BLUE LASER: SBL0103MP4
Gebrauchsanweisung
INHALTS-TABELLE
Sicherheitshinweise……..………………………………………………….............
2
Gerätebeschreibung…………………………………………………………………
3
Zubehör……………………………………………………………………………….
4
Beschreibung vorderer Tafel.... ……………………………………………………
5
Fernbedienung………………………………………………………………….........
6
Installation …………………………………………………………………………….
8
Einbauanweisung.. …………………………………………………………………..
11
Anschlüsse………. …………………………………………………………………..
12
CD- Information ……….……………………………………………………………..
13
CD- Handhabung.. ……………………………………………………………………
14
Grundfunktionen ………………………………………………………………...……
15
Radio-Tuner …… . ….. .......................................................................................
18
DVD- Player………. ….. .....................................................................................
21
Speicherkarte …. ….. .................................. ……...............................................
22
IPOD -Anschluss ... ...........................................................................................
23
AV IN Anschluss …..............................................................................................
23
Kamera- Anschluss …
... ….. ...........................................................................
23
DVD Setup- Menu …………….............................................................................
25
Eigenschaften …….…………………………………………………………………..
28
Fehlerhinweise …… …………………………………………………………………..
29
Garantie-Bedingungen…………………………………………………………………
30
1
SICHERHEITS-INFORMATION
Lesen Sie bitte diese Gebrauchsanweisung sorgfältig durch, bevor Sie die Einheit
in Betrieb nehmen und bewahren Sie sie für zukünftige Ratschläge auf.
WARNUNG: Diese Einheit ist ein 1. Klasse Laser Produkt. Um einer direkten
Belichtung des Lasers vorzubeugen, öffnen Sie die Einheit nicht. Die Laserstrahlen
können Ihre Augen verletzen.
Sollte das Gerät eine Wartung benötigen, setzen Sie sich mit einem fachlich berechtigten
Service-Zentrum in Verbindung.
BENUTZEN SIE DIESES PRODUKT MIT SORGFALT
Versichern Sie sich, dass Sie die folgenden Sicherheits-Informationen vollkommen
Verstehen.
Während der Fahrt
Benutzen Sie das Geät immer in einer angemessenen Lautstärke. Eine unpassende
Lautstärke während der Fahrt, kann Sie davon abhalten, äussere Geräusche um das
Auto aufzunehmen und somit einen Unfall verursachen.
Während der Reinigung
Setzen Sie das Produkt nicht dem Wasser oder extremer Feuchtigkeit aus. Dies
könnte einen Kurzschluss, Feuer oder anderen ernsthaften Schäden verursachen.
Während des Parkens
Parken in direktem Sonnenlicht, kann die Temperatur im Innern Ihres Wagens stark
erhöhen.
Lassen Sie das Innere und die Einheit abkühlen bevor Sie diese einschalten.
BEMERKUNG: Benutzen und lagern Sie das Gerät nicht in schmutziger, heisser oder
feuchter Umgebung.
AUSTAUSCH DER SICHERUNG - ACHTUNG!
Tauschen Sie niemals eine Sicherung mit einem höheren Wert als mit Ihrer
Einheit mitgeliefert wurde. Wenn Sie einen höheren Wert benutzen, kann
dies Ihre Einheit und /oder die elektrische Leitung beschädigen.
2
Gerätebescheibung
- ISO/1-DIN Grösse (178 x 54 mm)
- DVD/DVD-R/DVD-RWVCD/CD/CD-R/CD-RW/MP3 kompartibel
- 3.6" breiter Bildschirm TFT/LCD Display
- Helligkeit: 300 cd/m2
- Farbe, Kontrast, Helligkeit
- voll motorisierte,nach unten verschiebbares Bedienteil
- Motorisierte Neigungswinkel-Anpassung der Ansicht
- Neigungswinkel-Speicherung für das Bedienteil
- automatischer DVD Einschiebe-Mechanismus
- Digital & Mechanisch Anti-Schock mit ESP Memory
- eingebauter Dolby Digital Decoder
- eingebauter Divx Decoder
- letzte Position Memory-Funktion
- OSD (On Screen Display)
- NTSC/ PAL kompartibel
- alle Funktionen über Fernbedienung möglich
- AM/FM PLL Radio mit Memory Vorprogrammierung
- RDS Funktion
- automatische Sendeprogrammierung
- vorprogrammierter EQ (POP CLASS ROCK USER)
- Höhen/Tiefen/Fader/Balance Regellung
- Verstärker -Remote
- Auto Antennen Steuerung
- Telefon Stummschaltung
- Handbremsen –Sicherungs- System
- Abnehmbares Bedienteil
- Hi Power 55W x 4
- 4 RCA Audio Ausgang
- 1 RCA Video Ausgang
- 1 RCA Bass-Lautsprecher Ausgang
- 1 RCA Audio Video Eingang
- 1 RCA Rückansicht-Kamera-Eingang
- Mini USB / SD Karte
- IPOD Vorbereitet
BEMERKUNG:
Diese Gebrauchsanweisung dient nur als Leitfaden.
Änderungsrechte sind uns vorbehalten.
Spezifikationen unterliegen Änderungen ohne vorhergehnder Bekanntgabe.
3
ZUBEHÖR
Einbaurahmen x 1
Rückbandeisen x 1
Schlüssel x 2
Verkabelung x 1
5X5 Schrauben x 4
Ansichtplatten-Kassette x 1
Fernbedienung x 1
Bedienungsanleitung x 1
Gehäuserahmen x 1
Schraubenbolzen x 1
4
Frontansicht
1. POWER / MODUS
7. TA(Verkehrsnachrichten)
13. VORWÄRTS
2. EQ / PTY(Programm-Typ)
8. AUSGABE / P.NEIGUNG 14. F.FWD
3. VOLUME+ / - / SEL
9. SPIEL / PAUSE
15. MINI USB
4. LAUT / STUMM
10. STOP
16. F.REW
5. LINKS / RECHTS
11. RÜCKWÄRTS
17. EINGANG / BAND
6. FERN
12. REL
Rückansicht
18. RADIO ANTENNE & IPOD MINI DIN
19. 16PIN SOCKEL
20. VIDEO AUDIO AUSGANG & EINGANG
Grundteil
21. RESET-TASTER
5
FERNBEDIENUNG
SBL0103MP4
1. POWER/MODUS
2. STUMM
3. NUMMERNTASTEN
4. MENU
5. AUDIO
6. DISPLAY -TASTE
7. PTY
8. LINKS(untere suche)
9. EINGANG / BAND
10. PROGRAMM
11. UNTEN/AF
12. F.REW
13. F.FWD
14. LANGSAM
15. RANDOM
16. ZOOM
17. AUSWAHL
18. AUSWURF / WINKEL
19. PROGRAMMIERUNG
20. VOLUMEN+
21. VOLUMEN22. LAUT / EQ
23. PBC / AST
24. TITEL
6
25. UNTERTITEL
26. RÜCKWÄRTS
27. RECHTS(obere suche)
28. VORWÄRTS
29. WINKEL (DVD)
30. PLAY / PAUSE
31. STOP
32. A-B
33. WIEDERHOLUNG
34. PAL / NTSC
35. STEREO
Batterie ersetzen
Wenn die Fernbedienung nicht funktioniert oder die Funktion reduziert ist, ersetzen Sie
die alte Batterie mit einer neuen.
1. Den Batteriedeckel abnehmen. Dem Pfeil (1) folgen und die Scheibe auf die rechte
Seite schieben während man zur gleichen Zeit den Deckel wegzieht.
2. Die neue Batterie in die Kassette legen und den Deckel zurück auf seinen Platz
schieben.
3. Kontrollieren, dass der Deckel gut eingerastet ist.
7
GERÄT EINBAUEN
Installations Methode 1: DIN-Einbau
Den Einbaurahmen in das Armaturenbrett einsetzen.
Biegen Sie so viele Greifer nach aussen wie benötigt, um den Einbaurahmen in seiner
Position zu verriegeln.
8
Die Blende auf das Gerät montieren. ( die gewölbte Seite nach Unten)
Den Bolzen benutzen, um das Gerät hinten zu stützen
9
Installations Methode 2:
Die Schraubenöffnungen an der Seite der Einheit benutzen (ISO Aufbau).
1. Die Haken an beiden Seiten entfernen.
2. Den Halter der mit dem Fahrzeug mitgelifert wurde, und das Gerät so in Stellung
bringen, dass die Schraubenlöcher in Rehe sind. Die Schrauben an jeder Seite
befestigen und den Halter an der ursprünglichen Stelle wieder anbringen.
BEMERKUNG:
1 und 10 werden nicht für die Installations Methode 2 benutzt.
10
AUSTAUSCH (wenn mit Hilfe des Einbaurahmens installiert)
1. Das vordere Bedienteil abnehmen.
2. Die Schlüssel, die mit dem Gerät mitgeliefert wurden, auf beiden Seiten reinstecken
(wie angegeben) dadurch wird das innere Schloss befreit, so dass Sie die Einheit
rausnehmen können.
11
ANSCHLÜSSE
12
DISK-INFORMATIONEN
■ Folgende Formate sind mit diesem Gerät kompatibel:
Handhabung und Reinigung
• Schmutzige, staubige, zerkratzte oder unförmige CD’s können nicht exakt
abgespielt werden.
• Keine spitzen Gegenstände auf die CD legen oder Kratzer verursachen.
• Die CD nicht verformen.
• Wenn die CD’s nicht benutzt werden, dann in ihren Behältern aufbewahren.
• Die CD’s nicht an folgenden Orten lassen:
1. In direktem Sonnenlicht.
2. An schmutzigen, staubigen und feuchten Orten .
3. an Orten mit hoher Temperatur .
4. Auf Gegenständen oder Konsolen.
Disk Reinigung
Ein trockenes, weiches Tuch benutzen, um die Oberfläche zu säubern. Wenn die Disk
sehr schmutzig ist, dann benutzen Sie ein weiches, etwas feuchtes Tuch
mit Isopropyl (Massageeffekt) Alkohol.
Niemals Lösungsmittel wie z.B. Benzin, Verdünner oder übliche Schnellreiniger
benutzen, was die Oberfläche der Disk ruinieren kann.
Bemerkung: Eine Disk kann manchmal so stark zerkratzt sein, so dass sie
extrem springen kann oder überhaupt nicht mehr in Ihrem Player
abläuft. Reinigen Sie die CD oder ersetzen Sie sie.
13
CD-HANDHABUNG
Fehlerbeseitigung einer neuen CompactDisk
Eine neue CD kann rauhe Ränder an der Innen – und Aussenseite haben. Wenn eine Cd
mit rauhen Rändern benutzt wird, so wird das exakte Abspielen nicht optimal sein und
das Gerät spielt die CD nicht. Deshalb ist es ratsam, durch Benutzung eines
Kugelschreibers mit Ballspitze oder durch einen Bleistift, die rauhen Ränder vorher
auszuschalten. Um die rauhen Ränder wegzubringen, drücken Sie die Seite des
Kugelschreibers oder des Bleistiftes gegen die Innen- und Aussenseitenränder der CD.
14
GRUNDFUNKTIONEN
Einschalten:
Den POWER Knopf drücken, um das Gerät einzuschalten. Den Knopf drücken und
halten, um das Gerät auszuschalten.
Modus-Umschaltung:
Wenn das Gerät eingeschaltet ist, den Knopf POWER drücken, um zwischen die
unterschiedlichen Funktionen umzuschalten:
Radio - DVD – Karte – IPOD – AV IN - Radio
Bemerkung:
Das Gerät kann automatisch in den DVD-Modus schalten, wenn sich darin eine Disk
beim einschalten befindet;
Das Gerät könnte in den Modus Speicherkarten oder Mini USB schalten, wenn ein
Speichemedium angeschlossen ist;
Das Gerät könnte in den Modus IPOD geleitet werden, wenn ein IPOD angeschlossen
ist;
Stummschaltung:
Den MUTE/LOUD Knopf drücken, um den Ton abzustellen; Erneut drücken oder den
Lautstärkeregler drehen, um den vorhergehenden Volumestand wieder aufzunehmen.
Laut:
Den MUTE/LOUD Knopf gedrückt halten, um den An/Aus Mechanismus zu aktivieren.
Lautstärkeregelung:
Den Knopf im Uhrzeigersinn drehen, um die Lautstärke zu erhöhen bzw. zu reduzieren.
Den Knopf vertikal drücken, um in das Ton-Programmierungsmenu einzutreten und
erneut drücken, um wieder auszutreten.
EQ:
In allen Funktionen, ausser im Radio-Modus den Knopf EQ drücken, um die EQEinstellung nach ihrem Wunsch vormehmen zu können
Im Radio-Modus, in das Ton-Programm eintreten, um Zugang zu der Vorprogrammierung
der EQ Programme oder der Benutzungs- Programme zu haben, so dass der Audio
Ausgang nach Ihren Wünschen angepasst werden kann (siehe SEL Funktion).
NEU-PROGRAMMIERUNG:
Wenn die Einheit jemals neu programmiert werden muss, können Sie das tun, indem Sie
die das Bedienteil abnehmen, um den Zugang zum Reset- Knopf zu erreichen.
Drücken und halten Sie diesen Knopf, um alle Einstellungen auf die original werkseitigen
Einstellungen zurück zu setzen.
Beachten Sie, dass dies all Ihre vorprogrammierten Radio Stationen und jegliche EQ
Programme, die Sie eingestellt und abgespeichert haben, löschen kann.
SEL:
Den SEL Knopf drücken, um in dem Ton-Einstellungs-Menü, in die Bildeinstellung und in
das Ton-Eistellungs-Menü des Radios einzutreten.
Den Knopf im Uhrzeigersinn drehen oder drücken Sie die Knöpfe [▲] / [▼] auf
der Fernbedienung, um den Cursor ab/auf, hin zu den anzupassenden Punkten
bewegen zu können.
Den Knopf [<] / [>] drücken, um den Wert anzupassen.
15
Den SEL Knopf einmal drücken, um in die Ton-Menü einzutreten:
FADER
BALANCE
BASS:
TREBLE
LOUDNESS
EQ:
(Verschwommen):
F07 – CENT – R07
(Gleichgewicht):
L07 – CENT – R07
-07 – 00 – +07
(dreifach):
-07 – 00 – +07
(Lautstärke):
AN/AUS
USER – POP – CLASSIC – ROCK – USER
In allen Einstellungen, ausser dem Radio Modus, den SEL Knopf zweimal drücken, um in
die Bildeinstellung einzutreten:
NTSC/PAL:
AUTO – PAL – NTSC – ATUO
COLOR (Farbe):
00 – 30
BRIGHT (Helligkeit):
00 – 30
KONTRAST:
00 – 30
TINT (farbig):
00 – 30
NEU-PROGRAMMIERUNG: Die [<] / [>] Knöpfe drücken, um die fehlerhaften
Einstellungen zu löschen.
Im Radio Modell, den SEL Knopf zweimal drücken, um in das Radio-Menü einzutreten:
LOKAL:
AN/AUS
Wenn Sie die lokale Suchfunktion mit LOKAL benutzen, können Sie nur die Radio
Station mit genügend starken Signalen und in guter Qualität erhalten.
STEREO:
AN/AUS
AREA:
EUROPE-ASIA -USA-JAPAN-OIRT
Dieses Radio kann für verschieden Länder angepasst werden. Wählen Sie das Gebiet,
was am besten für Sie arbeitet.
TA VOLUMEN: 12 – 42
AF:
AN/AUS
16
Neigungswinkel Einstellung:
Drücken und den P.ANGLE Knopf halten, um den Neigungswinkel der Ansicht
anzupassen.
Angle 1- Angle 2- Angle 3- Angle 4- Angle 1
Angle 1 angle 2
angle 3 angle 4
BEMERKUNG: Sie können die gleiche Einstellung mit der Fernbedienung ausführen.
Drücken und halten Sie einfach den P.ANGLE Knopf, um die Einstellung gemäss Ihren
Wünschen auszuführen.
Wiederherstellung des fehlerhaften Neigungswinkels
Die Einheit AUSschalten, dann die Vorprogrammierungs-Knöpfe 1,2,3,4,5,6 drücken und
die Einheit erneut auf EIN schalten.
Der Bildschirm sollte ‘START MOTOR ALGN” senden.
Dann, sollte der Bildschirm ‘MOTOR ALGN OK” senden.
Der Motor und die Mechanik sind nun in die Werkseintellung zurückgesetzt.
Bremsenkontrolle
Es ist notwendig,die Bremskontrollenleitung mit der Handbremsenschaltung im Wagen
zu verbinden. Während der Fahrt, wird der TFT Monitor den Warnhinweis wie unten
aufgeführt, anzeigen um die Sicherheit zu garantieren.
In der Rückfahransicht ist die Bremsenkontrollfunktion nicht anwendbar
Telefon Stumm-Schaltung
Die Telefon Stumm Kontrollleitung mit TEL_MUTE verbinden (siehe Leitungs Diagramm).
Wenn ein Anruf im Wagen erfolgt, wird die Lautstärke automatisch stumm gestellt, und
der TFT Monitor zeigt: PHONE… an; Wenn der Anruf beendet ist, wird die Lautstärke
ihren alten Wert wieder aufnehmen und die Worte PHONE… erlöschen.
Auto Antennen-Steuerung
Die Auto Antennen Kontrollleitung mit AUTO_ANT verbinden (siehe Leitungs
Diagramm); Die Antenne geht hoch, wenn die Einheit anläuft; und wird
eingezogen, wenn die Einheit abgeschaltet ist.
17
RADIO-Tuner (AM/FM)
Den POWER/SOURCE Knopf drücken, um in den Radio-Modus zu kommen
1, BAND
4, EQ
11, FREQUENZ
2, VOLUMEN
3, LOKAL
5~10, STORED CHANNEL (gespeicherte Sender)
12, DISC STATUS
13, STEREO
FM/AM Wellenband Änderung
Den [BAND/ENTER] Knopf auf dem Bedienteil oder auf der Fernbedienung drücken, um
das Wellenband wie folgt zu verteilen: FM1-FM2-FM3-AM1-AM2
Automatische Abstimmung
Die [>] / [<] Knöpfe gedrückt halten, um den nächsten, verfügbaren Kanal zu suchen,
indem die Abstimmfrequenz erhöht/reduziert wird und irgendeinen Knopf drücken, um die
Suche abzubrechen.
Das automatische Abstimmen stoppt automatisch während der Suche eines verfügbaren
Kanals und die Station spielt dann.
Die Einheit wird bei der Anfangsfrequenz anhalten, nachdem keine verfügbare Station,
nach einer Runde Suche, vorhanden ist.
Schrittweise Frequenzabstimmung
Die [>] / [<] Knöpfe drücken, um die obere/untere Frequenz anzupassen, indem
schrittweise erhöht/reduziert wird.
Progammierte Stationen
Suche und Speicherung der Stationen.
1. Den [PBC/AST] Knopf der Fernbedienung gedrückt halten, um Stationen mit dem
stärksten Signal von dem niedriegsten Frequenzpunkt in den gesamten
Wellenbändern zu suchen; Irgendeinen Knopf drücken, um die Suche abzubrechen.
2. Speichern Sie die gefundene Frequenz in einem der sechs Speicherplätze M1~M6.
3. Das Gerät wird die Stationen, eine nach der anderen, für einige Sekunden anspielen;
irgendeinen Knopf drücken, um das anspielen abzubrechen.
4. Dies ist unabhängig für die FM & AM Frequenz. Es gibt 3 Wellenbänder von FM1FM2-FM3 & 2 Wellenbänder von AM1-AM2, jede kann 6 Radio Stationen speichern,
insgesamt 30 Radio Stationen.
Bemerkung: Das Gerät wird bei der Anfangsfrequenz stoppen, wenn nach einem
Suchdurchlauf, keine Station verfügbar ist.
Die gefundenen Stationen, ersetzen die vorher gespeicherten Stationen.
18
Manuelle Speicherung
Die nummerierten Knöpfe auf dem Bedienteil oder der Fernbedienung gedrückt halten,
damit Sie die laufende Radiofrequenz in den gewünschten Programmplatz speichern
können. Zum Beispiel: die laufende Frequenz ist 98.5MHZ; wenn Sie den Knopf 2
gedrückt halten,können Sie die Radio Station von 98.5MHZ auf dem Platz 2 speichern.
Bemerkung:
-Die manuelle Speicherung der Radio Station, ersetzt die vorher gespeicherten
Stationen
-Auf jedem Wellenband, zeigen die nummerierten Knöpfe 1 bis 6 die gespeicherten
Radio Stationen an.
Aufruf eine Station
Die nummerierten Knöpfe [1] ~ [6] drücken, um die entsprechend gespeicherte Station
des Speicherplatzes M1-M6 aufzurufen.
RADIO DATA SYSTEM
1, RDS STATIONS NAME
4, CT
7, REG
10, PTY
2, VOLUMEN
5, MEMORY STATUS 6, AF
8, TA
3, PTY
9, TP
1. AF
Im Radio-Modus den [▼] Knopf auf der Fernbedienung drücken oder die Funktion AF ON
im Abstimm-Menü einstellen, um die AF Funktion zu aktivieren. Diesen Knopf erneut
drücken oder die Funktion AF OFF im Abstimm-Menü abzuschalten, um die Funktion
abzuschalten.
Wenn die Empfangsbediengungen schlecht werden, wird automatisch auf eine Frequenz
mit besserer Empfangsqualität umgeschaltet.
Sucht man eine RDS Station, erscheinen auf dem Display die Buchstaben "AF"; wenn
man eine RDS Station empfängt, wird "AF" auf dem Display angezeigt . Wenn der
Empfang zu schwach ist, wird die gleiche Station automatisch, 60 Sekunden lang,
gesuchen und PI SEARCH erscheint auf dem Display.
Wird im AF-Modus, während der Stationssuche der DISP Knopf gedrückt, so werden die
folgenden Informationen angezeigt: Programme, Programm Name, Type, Freqünz, Zeit
2. TA
Den TA Knopf drücken, um die Verkehrsinformationen zu aktivieren; die Buchstaben "TP"
werden dann angezeigt, wenn man das TP Signal empfängt; "TA TP" werden ohne
19
flackern angezeigt.
Wenn Sie vorher eine Radio Station emfpangen haben, stellt das System automatisch
auf den Radio-Modus um und berichtet, in allen anderen Funktionen über die
Verkehrslage, wenn die Verkehrsnachrichten beginnen. Falls nicht, sucht das System
automatisch eine Station in jedem Modus und sobald die Verkehrsnachrichten
beginnen, stellt sich das Radio automatisch um.
Wenn ausgeschaltet ist, den SEL Knopf drücken, um das Anfangsvolumen von TP zu
programmieren, und ohne darauf zu achten , wie laut das Volumen in einem anderen
Funktionen ist, werden die Verkehrsnachrichten in der gleichen Lautstärke übertragen.
Um den Stand des Volumens von TA zu erhöhen, programmieren Sie den Druckknopf
SEL, bis TAVOL auf dem LCD erscheint; dann benutzen Sie den Volumen Knopf zum
regulieren.
Wenn Sie sich die Verkehrsnachrichten anhören, benutzen Sie den Volumen Knopf, um
die Lautstärke zu regulieren. Wenn aber das Volumen lauter ist als der TA
Anfangsvolumenstand, wird es nicht möglich sein, das Volumen zu regulieren.
Wenn das Signal des ausgesuchten Verkehrsprogrammes (TP) schlecht ist, ertönt ein
Piepston.Das Volumenprogramm des Piepstones ist das gleiche wie das TA
Anfangsvolumen.
3. PTY
Kurz den PTY Knopf drücken, um das PTY Modell zu aktivieren. Es sucht automatisch
das von Ihnen gewählte Programm. Während der Stations suche, flackern die
Buchstaben "PTY" auf dem Schirm; wenn die Station "PTY" gefunden wurde, erfolgt die
Anzeige ohne zu flackern.
Im PTY Modell, den AST Knopf drücken, um die Stationen mit den nummerierten
Knöpfen 1 - 6 zu scannen und zu speichern.
Für ein paar Sekunden den Knopf drücken, um das Programm einzustellen, indem Sie
den Volumen Knopf benutzen und Ihre Wahl treffen und den Enter-Knopf zur
Bestätigung drücken. Die folgenden Optionen sind verfügbar: NEWS (Nachrichten),
AFFAIRS (Geschäft), INFO (Information), SPORT, EDUCATE Erziehung), DRAMA,
KULTUR, SCIENCE (Wissenschaft), VARIED (Verschiedenes), POP M, ROCK M, EASY
M, LIGHT M, KLASSIK, OTHER M (andere Musik), WEATHER (Wetter), FINANCE
(Finanzen),CHILDREN (Kinder), SOCIAL (Soziales),RELIGION, PHONE IN, TRAVEL
(Reise), LEISURE (Freizeit), JAZZ, COUNTRY, NATION M, OLDIES,FOLK M,
DOCUMENT, TEST, ALARM. Das fehlende Programm ist NEWS.
20
DVD-PLAYER
1, Den POWER/SOURCE Knopf drücken, um in den DVD Modus zu wechseln, sollte die
CD eingelegt sein.
2, Wenn die CD startet, stellt das Gerät automatisch auf DVD Modus um.
CD Eingabe
Den EJECT Knopf drücken und das Bedienteil verschiebt sich nach unten zu Position 1;
dann die CD in den CD-Schacht schieben. Das Bedeinteil geht automatisch zurück.
CD Ausgabe
Den EJECT Knopf drücken und das Bedienteil verschiebt sich nach unten zu Position 1;
dann die CD rausnehmen. Die Tafel geht automatisch nach 30 Sekunden zurück, wenn
nicht anders programmiert ist.
Bemerkung: Der EJECT Knopf auf der Fernbedienung führt die gleichen Funktionen
aus.
Play/ Pause
Den PLAY/PAUSE Knopf drücken, um die CD abzuspielen oder zu unterbrechen.
Stop
Während des Filmrücklaufes den STOP Knopf einmal drücken, der DVD Player archiviert
den Stand, wo Sie gestoppt haben (den PLAY Knopf drücken, um das Spielen von dem
archivierten Stand wiederaufzunehmen).
Wenn Sie den STOP Knopf zweimal drücken, beginnt der Titel vom Anfang der CD, wenn
Sie nochmals den PLAY Knopf drücken.
F.FWD/F.REV
Den F.FWD/F.REV Knopf drücken, um die Schnellvorlauf/-rücklauf Suche zu wählen.
F.FWD/F.REV auf der Fernbedienung drücken, womit die gleichen Funktionen
ausgeführt werden. PLAY/PAUSE drücken, um das normale Playback wieder
aufzunehmen.
Rückwärts/Vorwärts
Den Previous/Next Knopf drücken, um zum PREVIOUS/NEXT Kapitel, Verlauf oder Lied
zu gehen.
PROGRAMMIERUNG
Den SETUP Knopf drücken, um in das Programmierungs Menü einzutreten.
Eingang
Im DVD Modus, den ENTER Knopf drücken, um das Programmierungs Menu zu
bestätigen.
Richtung
Die Richtungsknöpfe (UP(hoch) /DOWN(runter) /LEFT(links) /RIGHT (rechts) Bogen)
drücken, um den Cursor zu den ausgewählten Positionen zu bewegen.
Display
Den DISPLAY Knopf drücken, um die laufenden Titel Informationen auf dem Bildschirm
anzuzeigen.
Zoom
Den Zoom Knopf während der normalen Wiedergabe drücken, um ein Bild zu zoomen.
Wiederholt drücken, um die unterschiedlichen Zoom Stärken zu ändern.
21
Wiederholung
Den repeat Knopf drücken, um den gleichen Verlauf zu wiederholen; zweimal drücken,
um alle Verläufe zu wiederholen. Wenn Sie einen DVD Film abspielen und Sie einmal
drücken, dann wiederholt er das gleiche Kapitel. Wenn Sie aber zweimal drücken, dann
wird das gesamte Kapitel wiederholt.
Neigungswinkel
Während der Wiedergabe den Angle Knopf drücken, um verschiedene Neigungs-winkel
mit inneraktiven DVD media zu betrachten.
PBC
PBC ist im VCD Modus zunm einschalten verfügbar.
Menu
Das Menu ist im DVD Modus zur Wiedergabekontrole verfügbar.
Audio
Wenn Sie eine DVD abspielen, drücken Sie den Audio Knopf um eine der verfügbaren
Sprachen auszuwählen.
Untertitel
Für DVD disc, drücken Sie den Subtitle Knopf, um eine der verfügbaren Sprachen
auszuwählen.
Programm
Wenn Sie eine VCD (PCB off (aus)) oder CD abspielen, drücken Sie den Programm
Knopf, um in den Programm Status reinzukommen. Drücken Sie die nummerierten
Knöpfe, um in die Anzahl der Verläufe reinzukommen, die Sie spielen möchten. Wenn
Sie das Programm verlassen möchten, drücken Sie erneut den PROGRAM Knopf.
Langsam
Den SLOW Knopf drücken, um die Wiedergabe in langsamer Bewegung zu aktivieren
(nur im DVD-Modus).
P/N
Den P/N Knopf drücken, um das Video Ausgangsformat zu wählen (PAL/NTSC).
Nummerierte Knöpfe
Die nummerierten Knöpfe drücken, um Ihren favorisierten Titel abzuspielen. Zum
Beispiel: um den Titel 8 zu spielen, drücken Sie den Knopf 8. Um den Titel 68 zu spielen,
drücken Sie die Knöpfe 6 und 8 usw.
Random
Den RDM Knopf drücken, um alle Titel zu mischen. Erneut drücken, um zu dem
normalen Wiedergabe-Modus des ersten Titels zurückzukehren (nur CD Modus).
KARTEN FUNKTION
1, Den POWER/SOURCE Knopf drücken, um in das CARD Modus zu gelangen, wenn
SD / MMC Card oder Mini USB miteinander verbunden sind.
2, Das GeräT stellt automatisch auf den CARD Modus um, wenn SD / MMC Card
oder Mini USB miteinander verbunden sind.
3, Das Gerät schaltet automatisch in den Radio-Modus, wenn SD / MMC Karte oder Mini
USB nicht mehr verbunden sind und sich keine CD im Gerät befindet; das Gerät schaltet
automatisch in den DVD Modus, wenn sich eine CD in dem Gerät befindet.
22
4, SD / MMC Karte haben Priorität bei USB. Das Gerät spielt die SD / MMC Karte ab,
sobald sie über USB angeschlossen ist.
5, Im Card Modus sind alle Funktionen die gleichen wie im DVD Modus.
IPOD FUNKTION
1, Den POWER/SOURCE Knopf drücken, um auf den iPOD Modus umzustellen, wenn
ein iPOD damit verbunden ist.
2, Die Einheit wird automatisch auf den iPOD Modus umgestellt, wenn ein iPOD damit
verbunden ist.
3, Die Einheit wird automatisch auf den RADIO Modus umgestellt, wenn ein iPOD damit
verbunden ist.
Musik:
In dem iPOD Modus, ist es nicht wirksam für den Controller des iPOD selbst, die
Funktionen des Gerätes auszuführen und alle Funktionen sind gleich wie im DVD Modus
Bild & Video:
Die Taste [STOP] drücken und halten, um zu den Bedienungsfunktionen des IPOD selber
zu schalten. Die IPOD Steuerung selber steuert alle Funktionen des IPOD einschließlich
der Musik, Video Wiedergabe und Bilderansicht.
Die Taste [STOP] drücken und halten, um die Musik des IPOD wieder abzuspielen.
Bemerkung:
Der TV Ausgang im iPOD PROGRAMM sollte wirksam sein und die Bilder & Videos
sollten auf dem TFT Monitor der Einheit dargestellt werden.
1, Die Nummer der zu spielenden Lieder
2.Gesamtanzahl der Lieder auf
der Spielliste
4. Spielzeit
3, Der Name der zu spielenden Lieder
5, Die Gesamtzeit der zu spielenden Lieder
AV IN - FUNKTION
Den POWER/SOURCE Knopf drücken, um auf das AV IN Modus umzustellen.
Es gibt 2 RCA Audio Eingänge & 1 RCA Audio Eingang für die Einheit.
RÜCKSICHTKAMERA- FUNKTION
1, Wenn der Wagen steht, stellt das REAR VIEW Modus automatisch um, wenn die
Anhaltekamera damit verbunden ist.
2, Der Monitor sendet das Bild, welches von der Anhaltekamera aufgenommen wurde.
3, Die Einheit kehrt zum ursprünglichen Modus zurück, sobald die Kamera ihren Einsatz
beendet hat.
23
4, Mit der im Wagen ACC ON Anzeige und der Einheit Power OFF, geht das Gerät
automatisch auf Power On und stellt auf den REAR VIEW Modus um während der
Wagen steht. Die Einheit geht automatisch auf Power Off sowie das Anhaltemanöver
beendet ist.
Bemerkungen:
Im Rear View Modell ist Power Off, Monitor Neigungswinkel Anpassung, Stumm Telefon,
Volumen Anpassungsfunktionen in Bearbeitung unter ONLY.
Im Rear View Modus, ist die Bremsenkontrollfunktion nicht effektiv.
24
DVD SETUP - MENU
PROGRAMMIERUNGS MENU
Den (SETUP) Knopf der Fernbedienung drücken, um in das Programmierungs Menu
einzutreten.
Die [<] [>] Knöpfe drücken, um auf die Hauptmenus wie folgt umzustellen:
General – Speaker – Dolby Digital - Preference
Den [ENTER] oder [ ] Knopf drücken, um in die Untermenus der Hauptmenus
einzutreten.
Den [<] Knopf drücken, um aus den Untermenüs der Hauptmenüs rauszugehen.
Die [∨] [∧] Knöpfe drücken, um die Untermenüs nach Ihrem Bedarf auszuwählen.
Den [>] Knopf drücken, um in die Auswahl der Untermenus einzutreten.
Den [<] Knopf drücken, um aus der Auswahl des Untermenus auszutreten.
Die [∨] [∧] Knöpfe drücken, um die Position zu wählen, die Sie austauschen möchten.
Den[ENTER] Knopf drücken, um die Einstellung zu bestätigen, die Sie ausgewählt
haben.
Den (SETUP] Knopf drücken, um aus dem Programmierungs Menu auszutreten und um
alle Einstellungen zu speichern.
Bemerkung: wirksam sind nur der DVD & CARD Modus.
Allgemeine Programmierungsseite
TV Dispay
Die folgenden Optionen sind für die TV Anzeige verfügbar:
Normal / PS
Normal / LB
Wide(breit)
Angle Mark (Winkelzeichen)
Select ON or OFF. (Wahl AN oder AUS)
OSD Sprache
Folgende Optionen sind für die OSD Sprache verfügbar:
English (englisch)
French (französisch) German (deutsch)
Spanisch (spanisch) Italian (italienisch)
Portugiese (portugiesisch)
SPDIF Ausgang
Folgende Optionen sind für den SPDIF Ausgang verfügbar:
SPDIF Off
SPDIF / RAW
SPDIF / PCM
Captions
Wahl ON (An) oder OFF (Aus)
Bildschirmschoner
Wahl ON (An) oder OFF (Aus)
Letzte Memory
25
Wahl ON (An) oder OFF (Aus)
Lautsprecher Programmierungsseite
Down mix
Folgende Optionen sind für den Down mix verfügbar:
LT / RT
Stereo
Dolby Digital Programmierung
Dynamic
Auswahlmöglichkeiten von FULL (voll) bis OFF (Aus)
26
Preferenzenseite
TV Type
Folgende Optionen sind für den TV Typ verfügbar:
PAL
Auto
NTSC
Audio
Folgende Optionen sind für die Audio Sprache verfügbar:
English (englisch)
French (französisch) German (deutsch)
Spanish (spanisch)
Italian ( italienisch)
Portugiese (portugiesisch)
Untertitel
Folgende Optionen sind für die Untertitelsprachen verfügbar:
English (englisch) French (französisch)
German ( deutsch)
Spanish (spanisch) Italian (italienisch)
Portugiese (portugiesisch)
CD Menu
Folgende Optionen sind für das CD-Sprachmenü verfügbar:
English (englisch)
French (französisch) German ( deutsch)
Spanish (spanisch) Italian (italienisch)
Portugiese (portugiesisch)
Parental
Folgende Optionen sind für die Parental Sätze verfügbar:
1 KID SAF
2G
3 PG
4 PG 13
5 PGR
6R
7 NC 17
8 ADULT
9 Off
Die Parental Sätze können nach Eingabe eines korrekten Passwords verändert werden.
Password
Programmierung des Passwords für die Änderung der Parental Sätze. Das fehlerhafte
Password ist 0000.
Fehler
Das Gerät wird alle falschen Einstellungen löschen, bei Auswahl dieser Option.
27
EIGENSCHAFTEN
ALLGEMEINES
Supply Voltage
: 14.4V DC (11-16V erlaubt) (gelieferte Volt)
Load Impedance
: 4Ω pro Kanal
(Ladungs-Widerstand)
Max Power Output
: 55W x 4
(Max.Power Ausgang)
Bass 100Hz
: ≥ 10dB
Treble 10KHz
: ≥ 10dB
(dreifach)
Dimensions (approx.)
: 188x183x58mm (d/w/h)
(Masse)
Mounting (approx.)
: 350x235x105mm (d/w/h) (Aufbau (ungefähr))
Weight (approx.)
: 1.8Kg
(Gewicht (ungefähr))
FM ABSTIMMGERÄT
Frequency Range
IF
Usable Sensitivity
Stereo Separation
Frequency Response
AM ABSTIMMGERÄT
Frequency Range
: 87.5 – 108 MHz (Europe/Asia) (Frequenzauswahl)
87.5 – 107.9 MHz (USA)
: 10.7 MHz
: ≤ 15dBuV
(nutzbare Empfindlichkeit)
: ≥ 26dB (1 KHz)
(Stereo Aufteilung)
: 100-20000Hz
(Frequenz-Antwort)
IF
Usable Sensitivity
: 531 - 1602 KHz (Asia)
(Frequenzauswahl)
522 - 1620 KHz (Europe)
530 - 1710 KHz (USA)
: 450 KHz
: ≤ 40dBuV
(nutzbare Empfindlichkeit)
DVD SPIELER
Signal-to-noise Ratio
Distortion
: ≥ 85dB (1 KHz)
: ≤ 0.5%
(Geräuschsignal-Ratio)
(Verzerrung)
Bemerkung:
Spezifikationen und Zeichnungen unterliegen Änderungen ohne vorhergehende
Bekanntgabe.
MPEG Layer-3 Audio Coding Technologie,Lizenz von Fraunhofer iiS und Thomson
28
FEHLERHINWEISE
SYMPTOME
Kein Ton
Die Speicherinhalte sind verloren
gegangen
Die Diskette spielt nicht
Die CD kommt automatisch
heraus
Die CD kann nicht eingegeben
werden
Die Funktionsknöpfe gehen nicht
Audio Schwanken
Kein Bild
Bildanhalt (Pausen)
Schwacher Radioempfang
GRUND / LÖSUNG
Stumm Funktion löschen
Die Laustärke verändern
Das Spannungskabel oder die Batterie abklemmen
Den RESET Knopf drücken
Die CD kann schmutzig oder beschädigt sein
Die Aussentemperatur ist ausserhalb der
Betriebstemperatur
Die einschieben während man indem man die
EJECT –Taste drückt
Eine CD steckt noch in der Mechanik
Den RESET Knopf drücken
Den RESET Kopf drücken
Die CD kann schmutzig oder beschädigt sein
Den Monitor öffnen
Den Video Eingang auf dem TV wählen, um das Bild
von dem Gerät zu erhalten
Die CD kann schmutzig oder beschädigt sein. Die
Farbsystem Programmierung ist nicht richtig.
Anpassung an PAL oder NTSC je nach
Fernsehnorm.
Die Antenne hat vielleicht nicht die richtige Länge.
Sich davon überzeugen, dass die Antenne voll
ausgefahren und verbunden ist.
Falls sie abgebrochen ist, die gleiche durch eine
neue ersetzen. Die Antenne hat einen kurzflächigen
Einbau. Kontrollieren, ob die Verbindung hergestellt
ist.
Bemerkung : Wenn irgendein Problem anhält, nachdem man obige Aufstellung
durchgegangegangen ist , konsultieren Sie bitte Ihren nächststehenden
Diensthändler.Versuchen Sie niemals die Einheit selbst zu reparieren.
29
GARANTIE-BEDINGUNGEN
1) Bedingung:
Die Garantie ist nur auf Vorzeigen der Kaufrechnung oder des Kassenzettels rechtskräftig.
2) Awendung: Diese Garantie tritt in Kraft ab dem Datum der Lieferung an den Benutzer.
3) Laufzeit der Garantie: 2 Jahre Garantie für das Gerät – 90 Tage für die Zubehöre (Komponente der
Produkte).
4) Gültigkeit der Garantie:
a) Ohne die gesetzliche Garantie gemäss art. 1641 ff der Zivilrechte zu vorbeurteilen, bleiben die Produkte
unter dieser Garantie, wenn sie gemäss den Vorschriften inklusiv gemäss den Hinweisen benutzt wurden.,
b) Diese Garantie ist nur gültig für die erste Benutzung, bedingt dadurch, dass das Gerät mit Sorgfalt und
unter normalen Bedingungen benutzt wurde. Das heisst: dem Produkt angepassten Bedingungen.
c) Die Garantie deckt alle Reparaturen und/oder Ersatzteile der Komponenten und Zubehöre, welche von
unserer technischen Abteilung als mangelhaft anerkannt werden, ohne jegliche Schadenszugeständnisse.
d) Die Erfüllung der Verpflichtungen laut Garantie beinhaltet keine Verlängerung oder Erneuerung der
Garantiedauer. Eine Ausnahme machen die Komponente, die ersetzt wurden und unter die gesetzliche
Garantie fallen (d.h. im Fall eines Austausches oder einer Reparatur während der Garantie-Laufzeit, wird
diese weder verlängert noch erneut. In diesem Fall bleiben die Garantie und deren Laufzeit von der ersten
Garantie gültig) .
5) Nicht abgedeckte Schäden: Das Gerät ist als gut funktionierendes und ohne besonderen Fehler
anerkannt.
DIE GARANTIE DECKT NICHT: Transportkosten, weder Kosten in Bezug auf einen Eingriff an der Adresse
des Verkäufers. Verkratzungen, Splitter oder Markierungen in der Verpackung des Gerätes oder seinen
Zubehören, die am Tage der Lieferung nicht bemerkt wurden /brechbare Zubehöre. Ausnahmen sind
Produktionsfehler, die von unserer technischen Abteilung anerkannt wurden. Ferner übernehmen wir keine
Verantwortung für allgemeine Schäden, die von dem Mangel der Funktion unserer Geräte herrühren können
und welche die Geräte selbst nicht direkt betreffen. Dies entspricht in keinem Fall für irgendeine Vergütung
für Schäden an den Disketten , aufgrund eines Stillstandes des Gerätes.
6) Ausgeschlossen von der Garantie ist folgendes :
Eingriffe aufgrund falscher Installation oder Verbindung/ ein Fehler in der vorausgesehenen, elektrischen
Installation , oder im Wagen oder nominalen Werten, die für die Lieferung des Gerätes vorgesehen waren,
eine falsche Handhabung oder schlechte Benutzung durch den Käufer, nicht zufriedenstellende oder nicht
korrekte Instandhaltung, der Sturz oder das Fallen des Gerätes oder eines Zubehörs, einen Mangel an
Schutz des Gerätes und seinem Zubehör, zum Zeitpunkt des Transportes durch oder im Auftrage des
Käufers
8) Für Reparaturen:
Aufgrund der fehlerhaften Installation oder Verbindung/ ein Mangel der Elektrizität, setzen Sie sich mit Ihrem
Einzelhändler in Verbindung.
7) Ungültigkeit der Garantie:
Für reparierte Geräte und Zubehöre und durch nicht von uns genehmigte Fachkräfte oder für verzögerte
oder manipulierte Fabrikationsnummern.
9) Im Falle von Streifällen:
Das Gericht von Luxembourg ist das einzig kompetente.
10) Für weitere Informationen setzen Sie sich in Verbindung mit:
SEVIC SYSTEMS Luxembourg S.A.
Zone Industrielle Breedewues
L-1259 Senningerberg
Phone: (+352) 26 34 57 29
Fax: (+352) 26 34 57 27
Email : svc@sevic.com
www.sevic.com
30
Download PDF
Similar pages