AUDIOLINE STUDIO 60 Technical data

active subwoofer
Operation manual / Bedienungsanleitung
english / deutsch
First of all, we would like to thank you for choosing ADAM Audio!
ADAM Studio Subwoofers are built to a maximum in reproduction quality and perfection. To
enjoy the capabilties of your new subwoofer please read the following hints and considerations, as the positioning and the acoustical properties of the control room often play a bigger
role than you might think.
General recommendations for the Setup:
• The subwoofer should be positioned on a firm ground. Vibrating parts can mask the sound;
there is not necessarily a clear distortion to be heard.
• It is recommended to position the subwoofer between the front speakers, if possible with
a minimum distance of 20cm to the back wall.
• Avoid to position the subwoofer in a corner. Due to a resulting physical peak in the
frequency response there will always be a tendency for resonances and boominess.
If you have to send your subwoofer to any other location it is of vital interest to have the
original packaging materials. Experience shows that it is very difficult to avoid damages if
you have to send them without these materials. We will not be responsible for damages due
to improper packaging.
We hope very much that you enjoy your new subwoofer and its unique sonic capabilities. If
there are questions please do not hesitate to contact us - we will be happy to advice you.
The ADAM people.
Table of contents
Safety Instructions
Quick Start
Controls ans Connectors
Limited warranty
Technical Data
Safety Instructions
In case of a problem, please either contact your ADAM dealer or us. We are happy to try and
help. Always refer servicing to qualified personnel and never attempt to repair this product
by yourself. Please read through the following safety instructions completely before setting
your system up.
• Do not open the subwoofer. There are no user-serviceable parts inside.
• Do not expose this product to rain or moisture, never wet the inside with
any liquid and never pour or spill liquids directly onto this unit.
• Never use flammable or combustible chemicals for cleaning audio
• Avoid touching the speaker membranes and do not block the woofer’s
ventilation ports.
• Assure free airflow behind the speakers to maintain sufficient cooling.
• Always use fully checked cables. Defective cables can harm your speakers.
They are a common source for any kind of noise, hum, crackling etc.
• Always switch off your entire system before connecting or disconnecting
any cables, or when cleaning any components.
• This product, as well as all attached extension cords, must be terminated
with an earth ground three-conductor AC mains power cord. To prevent
shock hazard, all three components must always be used.
• Never replace any fuse with a value or type other than those specified.
Never bypass any fuse.
• Never expose this product to extremely high or low temperatures
• Never operate this product in an explosive atmosphere.
• Always keep electrical equipment out of the reach of children.
• Always unplug sensitive electronic equipment during lightning storms.
Quick Start
•After having unpacked your subwoofer, please allow the system to acclimate to the
temperature of the room. Please do not connect the subwoofer for approximately an
•Make sure the power switch at the control panel is turned off.
•Decrease the volume of your audio system to protect your speaker and ears from
damage when switching the system on.
•Connect the provided power cord to the subwoofer.
•Connect the subwoofer with you’re audio system via XLR(1)- or Chinch input (2).
•Switch power on at the control panel. By increasing the volume from your audio sys tem, you should now hear sound.
•To achieve the best possible sound reproduction, please see the following considera tions for speaker placement.
Controls and Connectors
This push button gives a choice between Signal On: woofer starts operation as
soon as a musical signal arrives, and stops after 15 minutes without a signal.
Continuous: the unit is always working.
We recommend the ”Signal on” position that minimises power consumption and has proved
to be practical that way as you do not need to look for the main power switch any more.
With the Phase switch you can alter the phase of the Sub20 relative to the satellites. Practically it means you change the polarity of the bass unit. Depending on
the distance between woofer and satellites 0° or 180° may be the better position. There is
no “right” or “wrong” position, you have to find out by yourself what sounds better, more
exactly and more homogeneous in the low end. If you reposition the Subwoofer you need
to repeat the procedure.
Phase Switch
Controls and Connectors
Satellite Filter
The satellites in such a system can be driven full range or with a 85Hz high pass as
recommended by Dolby® laboratories for use in surround setups. Recommendation: If possible go with the main signal to the Sub20 first and connect your satellites to the
Sub20 output, be it XLR symmetrical or RCA asymmetrical. To prevent the satellites from
the low frequencies in most cases leads to a better sound from your satellites, as they do
not have to deliver the big amplitudes. Often clarity and dynamic range of these speakers
are improved that way.
Attention! If you switch the filter in or out, it often becomes necessary to switch the
phase as well - try it out please!
Sub Level:
Input Sensitivity control from -60dB to +6dB relative to 775mV when used via
the symmetrical XLR input or relative to 250mV when used via the asymmetrical
Cinch (RCA) input.
Sub Filter:
The upper frequency limit of the unit is variable and can be set to any value
between 50 and 150Hz. The 85Hz marker indicates the recommendation of
Dolby® labs for surround sound settings. In practice a slightly lower crossover
frequency delivers tighter bass response, for typical near-midfield monitors we recommend a 12 or 11 clock position, meaning 70 to 75Hz as upper limit or, to be more exact, -3dB point
in the frequency response.
Please note: these settings do not have a precise character, as different satellites and different
room acoustics lead to results that cannot be foreseen. In the majority of cases there is the
danger of boominess, if you take the same say 85Hz for both the satellite and the subwoofer.
Somewhat smaller values for the sub lead to tighter and better controlled bass response.
Controls and Connectors
Sub Out
This a symmetrical and buffered output representing the input signal. This enables you to chain as many Sub20 in a row as you like. The Sub Level effects the
output, so that all possible chainmembers can be levelled at a time. Instead of
one very big subwoofer it often is better to have 2 smaller ones to avoid standing waves at
very low frequencies. This always means a little bit of testing, as it is not possible to predict
the behaviour of a subwoofer in unknown acoustical conditions.
Input - Balanced and Unbalanced
These stereo jacks - XLR in the balanced (also named: symmetrical), Cinch or RCA in the unbalanced (also named: asymmetrical)
case, should be connected to the output of your mixing console
or stereo/surround sound system.
Satellite out - Balanced and Unbalanced
These jacks should be connected to the inputs of your active
studio monitors or the inputs of a power amp that drives passive monitors. The signal is simultaneously available from all
After using the set up a few times we recommend to test the position of the controls again.
In most cases, when the excitement about the new bottom has become less, you prefer a
solution with less bass level, and from our experience this will be the more correct one.
Final recommendation:
ADAM Audio GmbH provides a five year limited warranty for this product.
Terms and Conditions
This warranty is limited to the repair of the equipment or, if necessary, the
replacement of parts or the product and return shipping within the country
of purchase.
This warranty complements any national/regional law obligations of dealers or national distributors and does not affect your statutory rights as a
Neither other transportation, nor any other costs, nor any risk for removal,
transportation and installation of products is covered by this warranty.
Products whose serial number have been altered, deleted, removed or made
illegible are excluded from this warranty.
The warranty will not be applicable in cases other than defects in materials
and/or workmanship at the time of purchase and will not be applicable:
a) for damages caused by incorrect installation, connection or packing,
b) for damages caused by any use other than correct use described in the user
c) for damages caused by faulty or unsuitable ancillary equipment,
d) if repairs or modifications have been executed by an unauthorized person,
e) for damages caused by accidents, lightning, water, fire heat, public disturbances or any other cause beyond the reasonable control of ADAM Audio.
How to claim repairs under warranty
Should service be required, please contact the ADAM Audio dealer where
the product has been purchased.
If the equipment is being used outside the country of purchase, the international shipping costs have to be paid for by the owner of the product.
Service may be supplied by your ADAM Audio national distributor in the country of residence. In this case, the service costs have to be paid for by the
owner of the product whereas the costs for parts to be repaired or replaced
are free of charge. Please visit our website to get the contact details of your
local distributor.
To validate your warranty, you will need a copy of your original sales invoice
with the date of purchase.
Technical Data
Technical data
Basket ø
10“ / 260 mm
Voice coil ø
2“ / 50 mm
Cone Material
Coated Paper
Built in amps RMS/Music*1/2
2 x 200 W/300 W
Frequency response
25 Hz - 150 Hz
THD > 60 Hz
≤ 1%
Maximum peak SPL in 1m half space
≥ 118dB
Crossover frequencies
50 - 150Hz
Input connectors
Input impedance
38 kg / 83.8 lb.
Magnetically shielded
Height x width x depth
22“ x 32“ x 12“ / 560 x 810 x 300 mm
5 years
*1 = long term IEC 265-8-Wrms / 10 min
*2 = nominal IEC 265-8 = Peak Power 5 µsec
Aktiver Subwoofer
Danke daß Sie sich für einen Subwoofer von ADAM Audio entschieden haben.
ADAM Studio Subwoofer werden mit dem Ziel größtmöglicher Perfektion und Wiedergabequalität entwickelt und gebaut. Damit sich die Fähigkeiten Ihres neuen Subwoofers möglichst
gut entfaltet, lesen Sie bitte die nachfolgenden Tips und Überlegungen, denn die Aufstellung
im Raum sowie die Eigenschaften des Hörraums sind von größerer Bedeutung für das Gesamtergebnis als bisweilen vermutet.
Empfehlungen zur Aufstellung
• Den Subwoofer auf soliden Untergrund stellen, mitschwingende Teile können den Klang
verändern, es muß nicht unbedingt gleich “scheppern“.
• Versuchen Sie den Subwoofer an der Front zwischen den Satellitenlautsprechern zu
positionieren, möglichst mit einem Minimumabstand von 20 cm zur Rückwand um eine
minimale Kühlung zu gewährleisten.
• Vermeiden Sie es den Subwoofer in einer Ecke zu positionieren. Durch die physikalisch
bedingte Anhebung des Tiefenfrequenzganges wird eine naturgetreue Wiedergabe der
tiefsten Lagen fast unmöglich genmacht.
Um bei einem notwendig werdenden Transport den Subwoofer nicht zu gefährden empfiehlt
es sich unbedingt den Karton und die Verpackungsteile aufzuheben. Die Erfahrung zeigt,
daß es sehr schwierig ist, mit allgemeinen Verpackungsmitteln einen sicheren Transport
zu ermöglichen. Für Schäden, die aus unzureichenden Verpackungsmaßnahmen herrühren,
können wir leider nicht aufkommen.
Wenn Sie Fragen zu weiteren Einzelheiten haben oder es ein Problem gibt, zögern Sie bitte
nicht uns zu kontaktieren.
Wir helfen gerne. Ihr ADAM Team.
Einleitung / Transport
Einstellmöglichkeiten und Anschlüsse
Technische Daten
Bei einem Problemfall wenden Sie sich bitte an Ihren ADAM Vertragshändler oder direkt an
uns. Wir helfen gerne! Bitte versuchen Sie auf keinen Fall dieses Produkt selbst zu reparieren
und beachten Sie die folgenden Sicherheitshinweise, bevor Sie Ihre neuen Lautsprecher in
Betrieb nehmen:
•Öffnen Sie den Subwoofer nicht. Es befinden sich keine wartungsbedürftigen Teile im
•Vermeiden Sie, dass Flüssigkeiten jeglicher Art ins Gehäuseinnere gelangen. Sprühen Sie
weder Flüssigkeiten direkt auf das Gerät, noch nutzen Sie nasse Reinigungslappen.
•Bitte verwenden Sie keine brennbaren und ätzenden Chemikalien zur Reinigung dieses
•Vermeiden Sie jede Berührung mit den Membranen der Lautsprecher und blockieren
Sie nicht die Bassreflexöffnung.
•Gewährleisten Sie eine rückwärtige Luftabfuhr für eine notwendige Kühlung der
•Schalten Sie stets alle Geräte aus, bevor Sie eine Kabelverbindung entfernen oder
neu hinzufügen.
•Verwenden Sie stets geprüfte Kabel. Defekte Kabel sind häufig die Ursache für Stör geräusche jeglicher Art.
•Dieser Lautsprecher kann einen Schalldruck von über 85 dB erzielen. Zu hohe Laut stärken können ihr Gehör schädigen.
•Dieser Subwoofer muss mit einer dreipoligen, geerdeten Stromversorgung betrieben
werden. Alle drei Pole müssen stets verwendet werden. Dies gilt auch für davor ge schaltete Verlängerungen oder Verteiler.
•Verwenden Sie ausschließlich die spezifizierten Sicherungstypen. Überbrücken Sie
niemals, auch nicht im Notfall, die Sicherung.
•Bitte entfernen Sie den Netzstecker bei Gewitter.
•Stellen Sie sicher, dass dieses Gerät mitsamt Verkabelung nicht versehentlich durch
Kinder manipuliert wird.
•Setzen Sie dieses Produkt nicht bei extremen Temperaturen ein, ebenso wenig in
feuer- oder explosionsgefährdeten Umgebungen.
Quick Start
•Nach dem Auspacken sollte sich der Lautsprecher ca. 1 Stunde unangeschlossen an
die Umgebungstemperatur anpassen.
•Stellen Sie sicher das der Netzschalter des Subwoofers ausgeschaltet ist.
•Regeln Sie den Ausgangspegel ihrer Anlage herunter, damit zu hohe Schallpegel beim
Einschalten zu keinen Schäden führen können.
•Verbinden Sie nun den Subwoofer über das mitgelieferte Netzkabel mit der Netzver sorgung.
•Verbinden Sie den Subwoofer mit Ihrer Audio-Anlage entweder über die XLR- oder
•Schalten Sie den Netzschalter ein. Wenn Sie nun den Pegel Ihrer Anlage erhöhen,
sollte das Signal über den Subwoofer zu hören sein.
•Um ein optimales Wiedergabeergebnis zu erhalten, beachten Sie bitte die Hinweise
zur Aufstellung auf den nachfolgenden Seiten.
Einstellmöglichkeiten und Anschlüsse
Dieser Tastenschalter ermöglicht die Wahl zwischen zwei Betriebsarten.
Signal On: Die Wiedergabe setzt ein, wenn ein Musiksignal registriert wird. 15
Minuten nach Ende des letzten Signals schaltet das Gerät in den Stand By Modus zurück.
Continuous: Der Verstärker ist durchgehend angeschaltet.
Wir empfehlen den “Signal On” Modus, da er Ihnen das Anschalten des Gerätes erspart und
den Stromverbrauch minimiert.
Der Phasenumschalter ändert die Polarität der vom Subwoofer abgestrahlten Bässe.
Es gibt keine “richtige” oder “falsche “ Einstellung, je nach Abstand zu den Satelliten oder
Raumgröße kann die eine oder andere Position die besseren Ergebnisse im Übergangsbereich
zu den Satelliten liefern. Nachdem Sie den Klang Ihres neuen Subwoofers etwas kennengelernt
haben sollten Sie mit diesem Schalter experimentieren. Wenn Sie den Subwoofer anders
positionieren, sollten Sie die Prozedur wiederholen.
Subwoofer Phase
Einstellmöglichkeiten und Anschlüsse
Satellite Filter:
Die am entsprechenden Ausgang angeschlossenen Satelliten können entweder
“flat”, also ohne Baßbegrenzung betrieben werden, oder mit einem 85Hz Hochpassfilter, welcher der diesbezüglichen Empfehlung der Dolby® Laboratorien für Surround
Sound Wiedergabe entspricht.
Empfehlung: Wenn möglich schicken Sie das Signal zunächst in den Verstärker des Sub20
und von dort in die Satelliten. Die Möglichkeit den Baßanteil von diesen Lautsprechern fernzuhalten führt in der Regel zu einer besseren Qualität der Wiedergabe, da jeder Lautsprecher
besser arbeitet, wenn ihm die Tieftonanteile “erspart” bleiben.
Achtung! Wenn Sie das 85Hz Filter ein- oder ausschalten ist es meist notwendig, die
Phase umzuschalten. Bitte prüfen Sie nach einer solchen Umschaltung stets, ob bei
umgeschalteter Phase der Bass voller und damit richtiger klingt!
Sub Level:
Praktisch der Lautstärkeregler: in der Stellung 0dB wird das einkommende Signal
1:1 an die interne Endstufe weitergeleitet, es ist im Bereich von -60dB bis +6dB
regelbar. Damit kann die Lautstärke in einem sehr weiten Bereich geregelt und
alle erforderlichen Pegel eingestellt werden.
Sub Filter:
Die obere Grenzfrequenz des Subwoofers kann im Bereich von 50Hz bis 150Hz
variabel eingestellt werden. In der 85Hz Stellung entspricht die Wiedergabe den
Empfehlungen der Dolby® Laboratorien für die Surround Sound Wiedergabe. In
der Praxis sehen wir Vorteile in der 11 Uhr oder 12 Uhr Einstellung, welche Eckfrequenzen
von 70 bis 75Hz entsprechen. Es kommt bei identischen Filterwerten für die Satelliten und
der Subwoofer gern zu Aufdoppelungen im Übergangsbereich, so dass eine leicht verminderte
Eckfrequenz zu akustisch besseren Ergebnissen führen kann. Zögern Sie nicht Ihre eigenen
Eindrücke zum Maß der Dinge zu machen!
Einstellmöglichkeiten und Anschlüsse
Sub Out
Hier handelt es sich um einen Ausgang, an dem das Eingangssignal im Charakter unverändert aber elektronisch gepuffert anliegt. Dies ermöglicht die
Verkettung beliebig vieler Sub20, so dass auch sehr große Räume beschallt
werden können.
Input - Balanced und Unbalanced
Signale können entweder über die XLR Buchsen symmetrisch
oder die Cinch (auch RCA genannten) unsymmetrischen Buchsen
eingespeist werden. Sie sollten mit dem Ausgang Ihres Mischpults oder des Stereo/Surround Sound Verstärkers verbunden
Satellite out - Balanced and Unbalanced
An diese Buchsen werden die Satellitenlautsprecher angeschlossen. Das Ausgangssignal liegt parallel an den XLR und den Cinch
Buchsenpaaren an.
Nachdem Sie den Subwoofer einige Zeit benutzt haben sollten SIe sich die Zeit nehmen,
die Einstellungen noch einmal zu überprüfen. In vielen Fällen werden Sie, nach dem sich
die Freude über die ultratiefen Töne etwas gelegt hat, zu etwas zurückhaltenderen Pegeln
des Subwoofers tendieren, die aber meist die richtigeren im Sinne der jeweiligen Aufnahme
Die ADAM Audio GmbH gewährt auf Ihre aktiven Subwoofer eine beschränkte Garantie von 5 Jahren.
Alle Produkte werden nach den höchsten Qualitätsstandards entwickelt und
hergestellt. Sollte ein Produkt wider Erwarten dennoch Mängel aufweisen,
gelten folgende Bedigungen für die Inanspruchnahme der Garantie:
Die Garantie beinhaltet die Reparatur und gegebenenfalls den Ersatz von
Einzelteilen oder des Gerätes sowie den Rücktransport innerhalb des Landes, in dem das Gerät gekauft worden ist.
Diese Garantie schränkt weder die gesetzlichen Rechte des Verbrauchers
nach dem jeweils geltenden nationalen Recht noch die Rechte des Verbrauchers gegenüber dem Händler oder den nationalen Vertriebsgesellschaften
Die Garantie gilt nur mit dem Nachweis des Kaufbelegs (Original oder Kopie,
mit Händlerstempel und Kaufdatum). Produkte, bei denen die Seriennummer
geändert, gelöscht, entfernt oder unleserlich gemacht wurde, sind von der
Garantie ausgenommen. Die Garantie bezieht sich auf Mängel, die auf Material- und/oder Herstellungsfehler zum Zeitpunkt des Kaufes zurückzuführen
sind und deckt keine Schäden durch:
unsachgemäße Montage sowie unsachgemäßen Anschluss,
unsachgemäßen Gebrauch für einen anderen als den vorgesehenen Zweck,
Nichtbeachtung der Bedienungsanleitung,
Modifikation der Lautsprecher oder defekte oder ungeeignete Zusatzgeräte,
Reparaturen oder Veränderungen durch unberechtigte Personen,
Unfälle, Blitzschlag, Wasser, Feuer, Hitze, Krieg, Unruhen oder andere nicht in
der Macht von Adam Audio liegende Ursachen.
Inanspruchnahme der Garantie im In- und Ausland
Sollte Ihr ADAM Audio Produkt innerhalb des Garantiezeitraumes einen Mangel aufweisen, wenden Sie sich bitte an den Händler, bei dem das Gerät
gekauft worden ist.
Wenn das Gerät nicht in dem Land benutzt wird, in dem es gekauft wurde,
kann die Reparatur gegebenenfalls auch durch den ADAM Audio Vertrieb des
jeweiligen Landes vorgenommen werden, wobei die Kosten der Reparatur
durch den Auftraggeber zu übernehmen sind. Gleiches gilt für einen internationalen Transport zum und vom Händler, bei dem das Gerät gekauft worden
ist. Die zu reparierenden oder ersetzenden Teile hingegen bleiben frei.
Die Adressen unserer Vertriebsgesellschaften erfahren Sie auf unsere Homepage:
Technische Daten
Technische Daten
Korb ø
260 mm / 10“
Schwingspule ø
50mm / 2“
beschichtetes Papier
2 x 200 W/300 W
25 Hz - 150 Hz
THD > 60 Hz
≤1 %
≥118 dB
50 Hz - 150 Hz
Ein- und Ausgänge
Magnetisch geschirmt
Höhe x Breite x Tiefe
560 x 810 x 300mm
5 Jahre
*1 = long term IEC 265-8-Wrms / 10 min
*2 = nominal IEC 265-8 = Peak Power 5 µsec
ADAM Audio GmbH | Ederstr. 16 | 12059 Berlin | GERMANY
tel: +49 30-863 00 97-0 | fax: +49 30-863 00 97-7 | email:
ADAM Audio UK Ltd. | email:
ADAM Audio USA Inc. | email:
Visit us on Facebook | Follow us on Twitter
Sub20 Manual/Bedienungsanleitung. Version 03.2009 English/deutsch.
All data subject to change without prior notice.
Änderung der technischen Daten ohne Vorankündigung vorbehalten.