Modification Albrecht AE5090XL (www.cbradio.nl)

CB-Radio
AE 5090 XL
Modification
Downloaded from www.cbradio.nl
AE5290XL MULTI
Power and channel settings
Power settings by Plug-In Jumper
Factory Power setting is automatic 1- 4 Watt switching with country
settings 01- 05
The Power jumper ( plug-in jumper on main board near to MIC socket) is
accessible on the main board near to Mic socket after opening the speaker
cabinet side only.
Factory setting: = free pin shows towards front panel
Multi 01 (80/40)
1W AM / 4W FM
Multi 02 (40/40)
1W AM / 4W FM
Multi 03
4W FM ONLY
Multi 04 Spain
4W AM/FM
Multi 05 Poland
4 W AM/FM
These power values are stabilized.
Country setting:
• Keep SCAN button pressed during power on and then release button.
• Select mode with Channel switch
• switch radio off and on again.
High Power setting: For all modes to AM 8 W, FM 8 W
Change jumper position as shown above. High power values are not stabilized
and represent the highest possible output without any attenuation. Depending on
supply and alignment conditions, the obtainable RF power will be appr. 8 …10
Watts maximum.
How to change from Multi Mode into 400 CH Mode
Default jumper setting: Multi Mode (The jumpers are soldering jumpers on front
PCB, accessible after opening the speaker cabinet side)
•
•
Jumper No. 3 not soldered, = open
Jumper No. 4 soldered, = connected
Modify to 400 CH Mode
Switch radio off and disconnect power cable. Open speaker cabinet side only.
Modify jumper setting No. 3 and No. 4
•
•
Delete solder jumper No. 4 (= open)
Connect solder jumper No. 3 (= closed)
After switching on, radio works on 40 channels initially as normal in 40/40 mode
on international channels.
How to activate other channel groups (Bands)
Use AM/FM button: Press button short = button works as normal AM/FM switch
•
•
•
Press AM/FM button longer (>1 sec.) at 400 Ch Mode = Button works
as Band switch. The display shows A to J as bands with 40 channels
each
Rotate channel switch or use up/down buttons while the band display is
still blinking, and select the desired band.
The selected band will be set automatically after the band display blinks 3
times and the display is back to previous channel number
Note: It is not allowed to modify radios, which shall be used within EU countries
and other countries applying the R&TTE directive. High power settings and other
channels may be applied in countries outside of R&TTE regulations, where
allowed. Every user is responsible to use only power and channel settings which
are allowed in the country of use.
Alan Electronics is not responsible if modes or power settings are modified for
use within R&TTE and EU countries.
AE5290XL MULTI
Leistungs – und Kanaleinstellungen
Leistungs – Modifikation (Steckbrücke)
Werkseinstellung: Automatische Umschaltung 1 - 4 Watt je nach
Ländereinstellung
Die
Power-Steckbrücke
ist
zugänglich
nach
Abnehmen
Lautsprecherdeckels auf der Hauptplatine gleich in der Nähe
Mikrofonbuchse.
des
der
Werkseinstellung = der freie PIN zeigt zur Frontplatte hin
Multi 01 (80/40)
1W AM / 4W FM
Multi 02 (40/40)
1W AM / 4W FM
Multi 03
4W FM ONLY
Multi 04 Spain
4W AM/FM
Multi 05 Poland
4 W AM/FM
Diese Leistungswerte sind stabilisiert.
Ländereinstellung:
• Gerät mit gedrückt gehaltener SCAN Taste einschalten, dann loslassen.
• Ländercode mit Kanalschalter auswählen
• Gerät aus – und wieder einschalten.
Hohe Leistung einstellen: AM 8 W, FM 8 W in allen Beriebsarten
Steckbrücke umstecken, so dass Steckbrücke nach vorne zeigt (siehe oben).
Das Gerät arbeitet mit maximal möglicher Leistung ohne Abdämpfung durch
Stabilisator. Die erzielbare maximale Leistung liegt um 8-10 Watts maximal, je
nach Betriebsspannung und Abgleich.
Umschalten von Multi Mode auf 400 Kanal- Mode
Lieferzustand ist mit eingelöteter Brücke Nr. 4. Die Lötbrücken sieht man nach
Abnehmen des Lautsprecherdeckels auf der Frontplatine oberhalb des
Squelchreglers
•
•
Lötbrücke No. 3 nicht gelötet, offen
Lötbrücke No. 4 eingelötet, verbunden
400 Kanal Mode
Gerät ausschalten, Stromkabel abnehmen. Lautsprecherseitigen Gehäusedeckel
abnehmen.
Lötbrücken No. 3 und No. 4 nach Foto ändern:
•
•
Lötbrücke an Brücke No. 4 entfernen (= geöffnet)
Lötverbindung an Brücke No. 3 herstellen (= geschlossen)
Nach dem Zusammenbau und erstem Einschalten arbeitet das Gerät zunächst
normal auf den 40 internationalen Kanälen in AM und FM.
Bandumschaltung aktivieren (Bänder A bis J)
AM/FM Taste dazu benutzen (ein normaler kurzer Tastendruck schaltet AM/FM
um).
•
•
•
Taste AM/FM länger drücken (>1 sec.) jetzt arbeitet die Taste als
Bandumschalter. Das Display zeigt jetzt eines der Bänder von A bis J mit
jeweils 40 Kanälen.
Mit dem Kanalschalter eines der Bänder auswählen (dazu haben Sie
solange Zeit, wie die Bänder blinken)
Warten bis das Blinken aufhört (3 x nach letztem Drehen des Schalters)
Das Display schaltet jetzt auf die Kanalnummernanzeige zurück , sie
wählen dann innerhalb der 40 Kanäle des betreffenden Bandes.
Hinweis: Die beschriebenen Modifikationen sind nur für Geräte zulässig, die
außerhalb der EU bzw. den R&TTE Ländern betrieben werden sollen. In diesen
Ländern beachten Sie bitte die ortsüblichen Bestimmungen. Alan Electronics
haftet nicht, wenn Sie mit nicht zulässigen Einstellungen angetroffen werden.