www.blaupunkt.com
Mobile Navigation
TravelPilot Lucca 3.3 EE
Bedienungs- und Einbauanleitung
Langversion
Lucca3_3EE_long_GE.indd 1
12.07.2007 12:14:32 Uhr
Geräteübersicht
Geräteübersicht
5
3
6
4
1
2
4 Stromanschluss
5 Kopfhörerbuchse
Neben dem Bildschirm befinden sich folgende Tasten:
6 SD-/MMC-Kartenschacht
1 Ein-/Ausschalter:
• Langdruck (länger als 3 Sekunden):
Schaltet die Lucca ein bzw. aus.
• Kurzdruck: Schaltet den Bildschirm ein
bzw. aus. (Energiesparbetrieb)
2 Taste MENU:
• Langdruck (länger als 3 Sekunden):
Öffnet das Hauptmenü.
• Kurzdruck: Öffnet das Menü für Schnelleinstellungen.
3 Bildschirm (3.5" LCD-Touchscreen):
Alle Eingaben und die Steuerung der
Lucca erfolgen einfach und intuitiv durch
Berühren der Schaltflächen, die auf dem
Bildschirm angezeigt werden.
7
8
An der Unterseite finden Sie die folgenden
Bedienelemente:
7 USB-Anschluss
8 Verbindet die Lucca mit dem Saugnapfhalter
2
Lucca3_3EE_long_GE.indd 2
12.07.2007 12:14:38 Uhr
Inhalt
Inhalt
Geräteübersicht ................................2
Über diese Anleitung ........................5
Sicherheitshinweise..........................5
Sicherheitshinweise für die Navigation..... 5
Sicherheitshinweise für den Umgang
mit der Lucca ............................................ 5
Hinweise für den Umgang mit der CD/DVD .. 5
Erste Inbetriebnahme der Lucca ......6
Lieferumfang der Lucca ............................ 6
Bildschirm-Schutzfolie .............................. 6
Lucca einschalten ..................................... 6
Sprache einstellen .................................... 6
Zeitsynchronisation ................................ 11
Navigation .......................................12
Allgemeine Hinweise zur Navigation ....... 12
Navigation starten................................... 12
Ein Ziel eingeben ................................. 12
Nach Hause navigieren......................... 12
Karte anzeigen ..................................... 12
Route ................................................... 12
Einstellungen ....................................... 12
GPS-Info aufrufen ................................ 13
Menü verlassen ................................... 13
Grundeinstellungen vornehmen.............. 13
Zeitzone festlegen ............................... 13
Heimatadresse eingeben ..................... 13
Ein Ziel eingeben .................................... 14
Akkumulator (Akku) laden................7
Montage im Fahrzeug .......................7
Eines der letzten Ziele übernehmen ....... 15
Anbringen des Saugnapfhalters ............. 7
Entfernen des Saugnapfhalters.............. 7
Lucca im Saugnapfhalter montieren ...... 8
Lucca entnehmen .................................. 8
Auswählen eines Sonderziels (POI) ........ 16
POI-Anzeige aktivieren/deaktivieren .... 17
POIs ein-/ausblenden .......................... 17
Ziel aus den Favouriten übernehmen ...... 17
Favoriten sortieren............................... 18
In den Favoriten suchen ....................... 18
Heimatadresse als Ziel verwenden ......... 18
Ein-/Ausschalten ...............................8
Ein-/Ausschalten .................................... 8
Ruhezustand aktivieren/deaktivieren ..... 8
Die Taste MENU ................................9
Koordinaten eingeben ............................. 15
Schaltflächen .......................................... 10
Ziel aus der Karte übernehmen .............. 18
Kartenausschnitt verschieben.............. 18
Kartenansicht vergrößern/verkleinern .. 19
Eine Route eingeben ............................... 19
Route bearbeiten ................................. 19
Route in Karte eingeben ...................... 19
Routenpunkt in Karte löschen ............. 20
Regler ..................................................... 10
Ziele verwalten ...............................20
Informationen über GPS .................11
Ziel speichern (nur Favouriten)............... 20
GPS Info anzeigen .................................. 11
Ziel umbenennen (nur Favouriten) ......... 20
Schnelleinstellungen .............................. 9
Weitere Funktionen ................................ 9
Bedienung der Navigations-Menüs..10
Software-Tastatur ................................... 10
Listen ...................................................... 10
Ziel löschen (nur Favouriten) .................. 21
Die ganze Liste mit Zielen löschen
(nur Letzte Ziele) .................................... 21
Pins .................................................21
Pin setzen ............................................... 21
Pin löschen ............................................. 21
3
Lucca3_3EE_long_GE.indd 3
12.07.2007 12:14:41 Uhr
Inhalt
Alle Pins löschen..................................... 21
Routenparameter festlegen ............22
Zielführung ......................................23
GPS-Empfang gestört ............................. 24
Zielführung beenden............................... 24
Erreichen des Zielorts ............................ 24
Routenberechnung
ohne GPS-Empfang starten ............25
Arbeiten mit der Karte....................25
Karte anzeigen ........................................ 25
Kartenbedienung .................................... 25
Kartenausschnitt verschieben.............. 25
Kartenausschnitt vergößern/verkleinern .. 25
Positionsfixierung ................................ 25
Kartenausrichtung ändern ................... 26
Tippen in Karte .................................... 26
Schaltflächen .......................................... 26
Kartendarstellung
während der Zielführung ................27
Heimatadresse festlegen ..................... 33
Optionen für Tempowarnungen ........... 33
Kartenoptionen ....................................... 34
Audioeinstellungen ................................. 34
Routenparameter .................................... 34
Sprachen und Einheiten ......................... 35
Erweiterte Einstellungen......................... 35
Anzeigeoptionen .................................. 35
Helligkeit .............................................. 35
Smart Zoom ......................................... 36
Routeneinstellungen ............................ 36
Datenverwaltung .................................. 37
POI-Darstellung .................................... 37
GPS Funktionsweise .......................38
SD-/MMC-Karte verwenden............38
Vorbereitung ........................................... 38
SD-/MMC-Karte einlegen ........................ 38
SD-/MMC-Karte entnehmen .................... 38
Music Player....................................39
Navigationshilfen .................................... 27
Music Player starten ............................... 39
Routeninformationen .............................. 27
Music Player bedienen ............................ 39
MP3-Liste ............................................. 39
Zusätzliche Karteninformationen ............ 27
Kartenoptionen (Navigationshilfen) ändern ..................................................... 27
Routeninformationen ändern ............... 28
Picture Viewer ................................40
Picture Viewer starten ............................ 40
Routenpunkt hinzufügen/entfernen ........ 29
Picture Viewer bedienen ......................... 40
Diashow ............................................... 40
Vollbildschirm-Modus .......................... 40
Route abfahren (Simulation) .................. 29
Kartenmaterial installieren .............41
Reiseplan ................................................ 29
Kartenmaterial mit SD-/MMC-Karte
verwenden .............................................. 41
Weitere Funktionen der Navigation..29
Routeninformationen .............................. 30
Umleitung ............................................... 30
Routenaufzeichnung ............................... 31
Route aufzeichnen ............................... 31
Route abfahren (Simulation) ............... 31
Routeninformation ............................... 31
Routenaufzeichnungs-Optionen ........... 32
Grundeinstellungen der Lucca .......33
Allgemeine Einstellungen ........................ 33
Nachtmodus aktivieren/deaktivieren ... 33
Automatische Nachtansicht
aktivieren/deaktivieren ........................ 33
Zeitzone festlegen................................ 33
Kartenmaterial mit Lucca verwenden ..... 41
Software der Lucca .........................41
Navigationssoftware neu installieren ...... 41
Navigationssoftware aktualisieren .......... 41
Technische Daten ............................42
Altgerät-Entsorgung .......................42
Service ............................................42
Garantie ..........................................42
Häufig gestellte Fragen/FAQ ..........43
4
Lucca3_3EE_long_GE.indd 4
12.07.2007 12:14:41 Uhr
Über diese Anleitung
Über diese Anleitung
In den Abbildungen sind die Menüs und
Schaltflächen in englischer Sprache dargestellt. Zur Erleichterung des Verständnisses
sind die Ausdrücke im Text in der jeweiligen
Landessprache – mit Ausnahme von Englisch – in Klammern hinter dem englischen
Ausdruck aufgeführt, z. B. Menü Quick Settings (Schnelleinstellungen).
Sicherheitshinweise
Lesen Sie in Ihrem eigenen Interesse die
folgenden Sicherheitshinweise und Warnungen sorgfältig durch, bevor Sie Ihre
Lucca in Betrieb nehmen.
Sicherheitshinweise für die
Navigation
Achtung:
Bedienen Sie die Lucca nicht während der
Fahrt, um sich selbst und Andere vor Unfällen zu schützen!
Schauen Sie nur auf den Bildschirm, wenn
Sie sich in einer sicheren Verkehrssituation
befinden!
Die Straßenführung und die Verkehrszeichen haben Vorrang vor den Anweisungen
des Navigationssystems.
Folgen Sie den Anweisungen der Lucca nur,
wenn es die Umstände und die Verkehrsregeln erlauben! Die Lucca bringt Sie auch
dann ans Ziel, wenn Sie von der geplanten
Route abweichen müssen.
Hinweise:
• Routen planen Sie am besten, bevor
Sie losfahren. Wenn Sie unterwegs
eine neue Route eingeben möchten,
steuern Sie den nächsten Park- oder
Rastplatz an!
• Falls Sie die Sprachhinweise einmal
nicht verstanden haben oder sich nicht
sicher sind, was an der nächsten Kreuzung zu tun ist, können Sie sich anhand der Karten- oder Pfeildarstellung
schnell orientieren. Oder Sie wiederholen die Sprachanweisung, indem Sie
in der Kartendarstellung auf den Aktionspfei tippen. (Kap. "Arbeiten mit der
Karte", "Kartenbedienung", "Tippen in
Karte")
Sicherheitshinweise
Sicherheitshinweise für den
Umgang mit der Lucca
Achtung:
Schützen Sie das Gerät vor Nässe, da es
nicht wasserdicht und nicht spritzwassergeschützt ist.
Hinweise:
• Entfernen Sie den Stecker zur Stromversorgung der Lucca, wenn Sie Ihr
Fahrzeug abstellen, da der GPS-Empfänger ständig Strom verbraucht und
sich sonst die Fahrzeugbatterie entladen könnte.
• Ziehen Sie den Stecker nicht am Kabel
aus dem Anschluss. Das Kabel kann dadurch beschädigt werden!
• Verwenden Sie zur Reinigung des Gerätes keine scharfen Lösungsmittel,
sondern benutzen Sie lediglich ein angefeuchtetes, fusselfreies Tuch.
Hinweise für den Umgang mit der
CD/DVD
Dem Gerät liegt eine CD/DVD bei, welche
Navigationssoftware und Kartenmaterial
enthält. Um die CD/DVD vor Verschmutzungen und Beschädigungen zu schützen,
beachten Sie folgende Hinweise:
Bewahren Sie die CD/DVD in ihrer Hülle
auf.
Fassen Sie die CD/DVD nur am Rand
an.
Setzen Sie die CD/DVD und die Hülle
keiner direkten Sonneneinstrahlung
aus.
Verwenden Sie nur eine saubere
CD/DVD. Reinigen Sie bei Bedarf die
CD/DVD mit einem weichen, fusselfreien Tuch von innen nach außen.
Reinigen Sie die CD/DVD nie in
Kreisrichtung.
Verwenden Sie keine Lösungsmittel,
auch nicht für die bedruckte Seite
der CD/DVD.
5
Lucca3_3EE_long_GE.indd 5
12.07.2007 12:14:41 Uhr
Erste Inbetriebnahme
Erste Inbetriebnahme
der Lucca
Wenn Sie die Lucca zum ersten Mal einschalten, werden Sie zunächst gefragt, welche
Sprache die Lucca verwenden soll. (Lesen
Sie hierzu den Abschnitt "Sprache einstellen" in diesem Kapitel.) Warten Sie nach
dieser Einstellung einige Minuten, bis die
Anwendung Navigation betriebsbereit ist.
Lucca einschalten
Mit dem Ein-/Ausschalter wird die Lucca
ein- und ausgeschaltet. Im Lieferzustand ist
die Lucca ausgeschaltet.
Hinweis:
Beim Kauf der Lucca könnte der Akku
entladen sein. Laden Sie den Akku vor
dem Gebrauch des Gerätes auf. (Kap.
"Akkumulator (Akku) laden")
Lieferumfang der Lucca
Zum Lieferumfang gehören die nachfolgend
aufgeführten Teile:
• Lucca
• Saugnapfhalter
• Ladekabel für Zigarettenanzünder
• Bedienungsanleitung (Kurzversion)
• CD/DVD mit Osteuropa-Karte (je nach
Variante zusätzlich Westeuropa-Karte)
und Bedienungsanleitungen (Langversionen)
Optionales Zubehör:
• Tragetasche
• Netzladegerät für 110 bis 230 V
• USB-Kabel
• Zweitwagensatz
• Van/SUV-Saugnapfhalter
• Halterung für Belüftungsöffnung
Hinweis:
Wir empfehlen die Verwendung von original Blaupunkt-Zubehör.
Bildschirm-Schutzfolie
Entfernen Sie vor dem ersten Gebrauch die
Schutzfolie vom Bildschirm.
A
➜ Halten Sie den Ein-/Ausschalter länger
als 3 Sekunden gedrückt, um die Lucca
einzuschalten.
Der Startbildschirm der Lucca wird angezeigt.
Sprache einstellen
Die Lucca verwendet US-Englisch als Standardsprache für die Menüs und Sprachausgaben. Wenn Sie die Lucca zum ersten Mal
einschalten, wird ein Dialogmenü angezeigt,
in dem Sie eine andere Sprache wählen können:
➜ Wählen Sie im Dialogmenü Ihre bevorzugte Sprache.
➜ Folgen Sie den Anleitungen.
Die Sprache wird geladen und das Hauptmenü wieder angezeigt.
6
Lucca3_3EE_long_GE.indd 6
12.07.2007 12:14:42 Uhr
Akku laden
Montage im Fahrzeug
Akkumulator (Akku) laden
Montage im Fahrzeug
Der Akku ermöglicht den Betrieb der Lucca
ohne externe Stromversorgung. Um den Akkubetrieb von bis zu 3 Stunden zu erreichen,
laden Sie den Akku vollständig auf (ca. 5 bis
6 Stunden).
Wenn Sie den Navigationsbetrieb, den Music Player oder den Picture Viewer gestartet
haben, sehen Sie oben in der Mitte des Bildschirms die Ladestandsanzeige des Akkus.
Die Symbole haben folgende Bedeutung:
Für eine vorübergehende Montage im Fahrzeug ist die Lucca mit einem Saugnapfhalter
ausgerüstet, der an der Windschutzscheibe
anzubringen ist.
•
: Das Gerät wird von einer externen
Stromquelle versorgt.
•
: Das Gerät wird von seinem internen Akku versorgt. Der Ladezustand des
Akkus ist ausreichend.
•
: Das Gerät wird von seinem internen Akku versorgt. Der Ladezustand des
Akkus ist schwach.
Die Anzahl der dunklen Blocksegmente im
Akku zeigt den Ladezustand des Akkus an
(0 bis 3 Segmente).
Hinweis:
Wenn der Ladezustand des Akkus sehr
schwach wird, werden Sie von einer
Warnmeldung darauf hingewiesen.
➜ Zum Aufladen des Akkus verwenden Sie
das mitgelieferte Ladekabel für den Zigarettenanzünder oder ein optionales
Netzladegerät.
Hinweise:
• Verwenden Sie nur ein von Blaupunkt
zugelassenes Ladegerät. Wenden Sie
sich an Ihren Blaupunkt-Fachhandel.
• Werfen Sie defekte Akkus nicht in den
Hausmüll, sondern geben Sie diese bei
entsprechenden Sammelstellen ab.
Achtung:
Montieren Sie die Lucca so, dass Ihre Sicht
nicht behindert wird und Sie nicht vom Verkehr abgelenkt werden.
Montieren Sie die Lucca nicht im Aufblasbereich der Airbags.
Achten Sie darauf, dass die Fahrzeuginsassen bei einer Notbremsung nicht durch die
Lucca gefährdet sind.
Anbringen des Saugnapfhalters
Mit dem mitgelieferten Saugnapfhalter können Sie die Lucca einfach und sicher im
Fahrzeug montieren.
➜ Finden Sie eine geeignete Stelle für die
Montage der Lucca.
➜ Für einen optimalen Halt muss die Scheibe staub- und fettfrei sein. Reinigen Sie
die Scheibe, wenn nötig, vorher mit
einem Scheibenreinigungstuch.
➜ Pressen Sie die Haftplatte des Saugnapfes gegen die Scheibe.
➜ Klappen Sie den Hebel an der Haftplatte
in Richtung der Scheibe.
➜ Sie können jetzt den Saugnapfhalter ausrichten. Dabei muss die Schiene zur Aufnahme der Lucca senkrecht ausgerichtet
sein.
Entfernen des Saugnapfhalters
Wenn Sie das Fahrzeug wechseln, können
Sie den Saugnapfhalter einfach entfernen.
➜ Klappen Sie den Hebel an der Haftplatte
von der Scheibe weg.
➜ Lösen Sie die Haftplatte vorsichtig am
Rand von der Scheibe ab, so dass Luft
zwischen den Sauger und die Scheibe
gelangen kann.
➜ Ziehen Sie den Sauger vorsichtig von der
Scheibe ab.
7
Lucca3_3EE_long_GE.indd 7
12.07.2007 12:14:44 Uhr
Montage im Fahrzeug
A
Lucca im Saugnapfhalter montieren
Der Saugnapfhalter verfügt über eine Führung zum Anbringen der Lucca im Fahrzeug.
➜ Schieben Sie die Führung der Lucca vorsichtig über die Schiene des Saugnapfhalters.
Lucca entnehmen
➜ Ziehen Sie die Lucca nach oben aus dem
Saugnapfhalter heraus.
Ein-/Ausschalten
Ein-/Ausschalten
Mit dem Ein-/Ausschalter wird die Lucca
ein- und ausgeschaltet.
A
Es gibt zwei Ausschaltzustände der Lucca:
Den Ruhezustand (Zustand Bildschirm aus,
um Energie zu sparen) und das Ausschalten
aller Funktionen. Im Lieferzustand ist die
Lucca ausgeschaltet.
Ein-/Ausschalten
➜ Halten Sie den Ein-/Ausschalter länger
als 3 Sekunden gedrückt.
Hinweis:
Auch im ausgeschalteten Zustand verbraucht die Lucca eine geringfügige Menge an Energie. Wenn Sie die Lucca nach
einem längeren Zeitraum wieder benutzen, könnte ein Neuaufladen des Akkus
erforderlich sein.
Ruhezustand aktivieren/deaktivieren
➜ Drücken Sie kurz den Ein-/Ausschalter.
8
Lucca3_3EE_long_GE.indd 8
12.07.2007 12:14:44 Uhr
Die Taste MENU
Die Taste MENU
Mit der Taste MENU gelangen Sie zu den
Schnelleinstellungen (Kurzdruck) bzw. zurück in das Hauptmenü (Langdruck), in dem
Sie die Anwendungen Navigation, Music
Player oder Picture Viewer wählen können.
Schnelleinstellungen
Im Menü Quick Settings (Schnelleinstellungen) können Lautstärke und Helligkeit angepasst werden. Das Menü Quick Settings
(Schnelleinstellungen) kann jederzeit aufgerufen werden, unabhängig davon, in welchem Menü Sie sich gerade befinden.
➜ Drücken Sie die Taste MENU.
Das Menü Quick Settings (Schnelleinstellungen) wird angezeigt.
➜
Tippen Sie auf die Pfeile , um Lautstärke oder Helligkeit einzustellen.
➜
Tippen Sie auf die Schaltfläche,
um in das vorherige Menü zurückzukehren.
stellung zu ändern (Energie sparen!).
Tippen Sie zum Bestätigen auf OK.
– Battery Warning Time Out (Timeout
Batteriewarnung): Zeitspanne für die
Akkuwarnung. Die Akkuwarnung wird
vor dem Erschöpfen des Akkus entsprechend angezeigt. Tippen Sie auf
die Schaltfläche, um die Einstellung
zu ändern. Tippen Sie zum Bestätigen
auf OK.
Hinweis:
Wenn die Anzeige 5 Sekunden lang nicht
angetippt wird, kehrt die Lucca automatisch zum vorherigen Menü zurück.
Weitere Funktionen
➜ Tippen Sie auf die Schaltfläche More
(Mehr) im Menü Quick Settings (Schnelleinstellungen), um die weiteren Funktionen aufzurufen:
•
•
•
Information (Information)
– Tippen Sie auf die Schaltfläche Information (Information).
Die Produktinformationen werden angezeigt.
Battery (Batterie)
– Tippen Sie auf die Schaltfläche Battery (Batterie).
Der Status des Akkus wird angezeigt.
Power Saving (Energie sparen)
– Tippen Sie auf die Schaltfläche Power
Saving (Energie sparen).
Das Menü Power Saving (Energie sparen)
wird angezeigt.
– Backlight time out (Timeout Hintergrundbeleuchtung): Zeit bis zum Abschalten der Hintergrundbeleuchtung
nach der letzten Bedienung. Tippen
Sie auf die Schaltfläche, um die Ein-
9
Lucca3_3EE_long_GE.indd 9
12.07.2007 12:14:46 Uhr
Bedienung der Navigations-Menüs
Bedienung der NavigationsMenüs
Software-Tastatur
Für Texteingaben (z. B. bei der Zieleingabe)
erscheint auf dem Touchscreen eine Software-Tastatur. Darauf können Sie alle Eingaben mit dem Finger vornehmen.
Bei der Eingabe von Orts- oder Straßennamen müssen Sie keine Sonderzeichen und
Umlaute eingeben. Die Lucca ergänzt diese
Zeichen automatisch für Sie.
Außerdem finden Sie diese Tasten auf der
Software-Tastatur:
Leerzeichen eingeben
Letztes Zeichen löschen
Alternative Buchstaben-Tastatur umschalten
Zahlen-Tastatur aufrufen, um z. B. die
Hausnummer einzugeben
Buchstaben-Tastatur aufrufen
Listen
Oft werden Listen angezeigt, aus denen Sie
einen Eintrag (z. B. ein Ziel) auswählen können. Während der Eingabe wird neben Ihren
Eingaben die Anzahl der passenden Einträge angezeigt.
Geben Sie beispielsweise bei der Eingabe
eines Ortes den Namen nicht vollständig
ein, wird eine Liste mit möglichen Orten
angezeigt. Um eine Liste mit weiteren passenden Einträgen aufzurufen, tippen Sie auf
die Schaltfläche Done (OK). Längere Listen
benötigen eine längere Ladezeit.
In der Liste finden Sie auch Einträge, welche
die bisher eingegebene Buchstabenfolge
nicht am Anfang, sondern in der Mitte oder
am Ende enthalten.
Ein Eintrag der Liste ist immer markiert.
➜
Tippen Sie auf die Schaltfläche,
um ohne einen Eintrag zu übernehmen
zur Eingabe zurückzukehren.
Weitere Schaltflächen in Listen:
•
•
Search in all (Überall suchen) in Straßenliste: Alle Straßen nach einer bestimmten Hausnummer suchen
Show districts (Ortsteile zeigen)/Hide
districts (Ohne Ortsteile) in Städteliste: Hauptorte mit Vororten und nummerierten Bezirke anzeigen bzw. nur die
Hauptorte anzeigen
Schaltflächen
In vielen Menüs der Lucca finden Sie diese
Schaltflächen:
• Help (Hilfe): Die Lucca unterstützt Sie in
den Menüs. Tippen Sie auf diese Schaltfläche, um Erklärungen zum aktuellen
Menü und den Einstellungen zu erhalten.
•
Tippen Sie auf diese Schaltfläche,
um in das zuvor geöffnete Menü zurückzukehren. Wenn Sie sich im Menü Navigation (Navigation) befinden, gelangen Sie
über diese Schaltfläche zum Hauptmenü.
Dort können Sie eine andere Anwendung
wie den Music Player oder den Picture
Viewer starten oder die Navigation wieder öffnen.
Regler
Für manche Einstellungen werden Sie in
den Menüs Regler finden. Um mit dem Regler, z. B. die Lautstärke, einzustellen:
➜ Tippen Sie auf den Regler, halten Sie den
Finger gedrückt und verschieben Sie den
Regler in die gewünschte Richtung.
In dieser Anleitung wird die Handlung mit
"schieben" bezeichnet.
➜
Tippen Sie auf eines der Symbole, um in der Liste zu blättern.
➜ Tippen Sie direkt auf einen Eintrag, um
diesen zu übernehmen.
- oder -
10
Lucca3_3EE_long_GE.indd 10
12.07.2007 12:14:47 Uhr
Informationen über GPS
– Date/Time (Datum/Zeit): Aktuelles Datum und Zeit
Die grüne Lampe blinkt in dem Zeitabstand, in dem die Lucca versucht, Informationen über GPS zu empfangen.
Informationen über GPS
Im Menü GPS Info (GPS Info) können Sie den
GPS-Status anzeigen. Außerdem enthält das
Menü Informationen, die das Gerät über
GPS empfängt, z. B. Ihre aktuelle Position
und Geschwindigkeit.
Das Menü GPS Info (GPS Info) kann im Menü
Navigation (Navigation) aufgerufen werden.
GPS Info anzeigen
➜
Tippen Sie im Hauptmenü auf das
Symbol.
Das Menü Navigation (Navigation)
wird angezeigt.
Tippen Sie auf das Symbol.
Das Menü GPS Info (GPS Info)
wird angezeigt.
➜
–
–
–
–
–
–
–
Symbol für GPS-Empfang:
grün: guter GPS-Empfang (3D)
gelb: GPS-Empfang nicht ausreichend, liefert nur ungenaue
Positionsinformationen (2D)
rot: kein GPS-Empfang
Der Kompass: Position der sichtbaren
GPS-Satelliten ausgehend von Ihrer
aktuellen Position
Der Balken (rechts): Signalstärke der
sichtbaren GPS-Satelliten. Für die Navigation werden Signale von mindestens 4 Satelliten benötigt.
Accuracy (Genauigkeit): Genauigkeit
der Positionsbestimmung
Elevation (Höhe): Aktuelle Höhe über
dem Meeresspiegel, in der Sie sich
gerade befinden (ungefährer Wert)
Speed (Tempo): Aktuelle Geschwindigkeit des Fahrzeugs
Position (Position): Aktuelle Position,
Angabe des östlichen Längen- und
nördlichen Breitengrads
Zeitsynchronisation
Die Lucca empfängt über GPS die genaue
Uhrzeit. Im Menü GPS Info (GPS Info) können Sie die Zeit im Gerät der GPS-Zeit angleichen, damit Ihnen die Ankunftszeit korrekt angezeigt werden kann.
Voraussetzung:
• Sie haben die Zeitzone eingestellt (Kap.
"Navigation", "Grundeinstellungen vornehmen")
➜ Tippen Sie im Menü GPS Info (GPS Info)
auf die Schaltfläche Time Synchronise
(Zeit synchronisieren).
Das Menü Time Settings (Zeiteinstellungen) wird angezeigt.
➜
➜
➜
➜
Sie haben die Möglichkeit, die GPS-Zeit
automatisch oder manuell zu übertragen. Die übertragene Zeit können Sie in
beiden Fällen nachstellen. Auch wenn
Sie die Automatik aktiviert haben, wird
das Nachstellen berücksichtigt.
Tippen Sie auf die Schaltfläche Auto
Correction (Autokorrektur), um die Automatik zu aktivieren (Häkchen) oder zu
deaktivieren (kein Häkchen).
- oder Tippen Sie auf das Symbol, um die
momentane GPS-Zeit in das Gerät
zu übertragen.
Tippen Sie auf die Schaltflächen, um die Stunden oder
Minuten manuell zu korrigieren.
Tippen Sie auf die Schaltfläche,
um das Menü zu verlassen.
11
Lucca3_3EE_long_GE.indd 11
12.07.2007 12:14:47 Uhr
Navigation
Navigation
Allgemeine Hinweise zur
Navigation
Die Benutzung der Lucca geschieht in Ihrer
eigenen Verantwortung als Fahrer.
Achtung:
Bedienen Sie die Lucca nicht während der
Fahrt, um sich selbst und Andere vor Unfällen zu schützen!
Schauen Sie nur auf den Bildschirm, wenn
Sie sich in einer sicheren Verkehrssituation
befinden!
Die Straßenführung und die Verkehrszeichen haben Vorrang vor den Anweisungen
des Navigationssystems. Folgen Sie den
Anweisungen der Lucca nur, wenn es die
Umstände und die Verkehrsregeln erlauben!
Die Lucca bringt Sie auch dann ans Ziel,
wenn Sie von der geplanten Route abweichen müssen.
Navigation starten
➜ Schalten Sie das Gerät mit dem Ein-/
Ausschalter ein.
Tippen Sie im Hauptmenü auf das
➜
Symbol.
Vom Menü Navigation (Navigation) aus können Sie auf alle Funktionen der Navigation
zugreifen.
Ein Ziel eingeben
Tippen Sie auf das Symbol, um
➜
ein Ziel für die Zielführung einzugeben.
Lesen Sie hierzu den Abschnitt „Ein Ziel eingeben“.
Nach Hause navigieren
Tippen Sie auf das Symbol, um
➜
Ihre gespeicherte Heimatadresse
als Ziel für die Zielführung zu verwenden.
Lesen Sie hierzu den Abschnitt „Heimatadresse als Ziel verwenden“.
Karte anzeigen
Tippen Sie auf das Symbol, um
➜
die Karte anzuzeigen.
Lesen Sie hierzu im Abschnitt „Arbeiten mit
der Karte“ nach.
Route
➜
Das Menü Navigation (Navigation) wird
angezeigt.
Tippen Sie auf das Symbol, um
das Menü Route (Route) anzuzeigen. In diesem Menü können Sie
eine Route eingeben, den Reiseplan aufrufen, die Routeninformationen anzeigen
und einen Teil einer Route sperren (Umleitung). Außerdem können Sie hier eine
Simulation starten.
Lesen Sie hierzu das Kapitel "Navigation",
Abschnitt "Eine Route eingeben" bzw. das
Kapitel "Weitere Funktionen der Navigation".
Einstellungen
Tippen Sie auf das Symbol, um
➜
die Einstellungen der Lucca anzupassen.
12
Lucca3_3EE_long_GE.indd 12
12.07.2007 12:14:48 Uhr
Navigation
Lesen Sie hierzu das Kapitel "Grundeinstellungen der Lucca".
GPS-Info aufrufen
Tippen Sie auf das Symbol, um
➜
GPS-Informationen anzuzeigen.
Lesen Sie hierzu das Kapitel "Informationen
über GPS“.
Menü verlassen
➜
Tippen Sie im Menü Navigation
(Navigation) auf die Schaltfläche, um zum
Hauptmenü zurückzugelangen.
Grundeinstellungen vornehmen
Das Menü General Settings (Allgemeine
Einstellungen) wird wieder angezeigt.
➜ Tippen Sie auf die Schaltfläche Daylight
saving time (Sommerzeit), um die Sommerzeit zu aktivieren (Häkchen) oder zu
deaktivieren (kein Häkchen).
Heimatadresse eingeben
Tippen Sie im Menü Navigation
➜
(Navigation) auf das Symbol.
Das Menü Settings (Einstellungen)
wird angezeigt.
➜
Tippen Sie auf das Symbol.
Das Menü General Settings (Allgemeine Einstellungen) wird angezeigt.
Bevor Sie eine Zielführung starten,
• stellen Sie die für Ihren Standort gültige
Zeitzone ein, damit Ihnen während der
Navigation die korrekte Ankunftszeit angezeigt wird und
• geben Sie Ihre Heimatadresse ein, um
von jedem Ort aus schnell nach Hause
navigieren zu können.
Zeitzone festlegen
➜
Tippen Sie im Menü Navigation
(Navigation) auf das Symbol.
Das Menü Settings (Einstellungen)
wird angezeigt.
➜
Tippen Sie auf das Symbol.
Das Menü General Settings (Allgemeine Einstellungen) wird angezeigt.
➜ Tippen Sie auf die Schaltfläche Set Time
Zone (Zeitzone festlegen).
Das Menü Time Zone (Zeitzone) wird angezeigt.
➜ Tippen Sie auf die Zeitzone, die für Ihre
aktuelle Position gültig ist.
➜ Tippen Sie auf die Schaltfläche OK.
➜ Tippen Sie auf die Schaltfläche Set Home
Address (Heimatadresse festlegen).
Das Menü Home Address (Heimatadresse)
wird angezeigt. Der Name des Ziels (z. B.
"Zuhause" wird angezeigt.
➜ Tippen Sie auf die Schaltfläche Change
Address (Adresse ändern).
Das Menü Destination (Zieleingabe) wird
angezeigt.
➜ Geben Sie die Adresse ein, wie im Kapitel „Ziel eingeben“ beschrieben.
Das Menü Home Address (Heimatadresse)
wird wieder angezeigt. Sie können den
Namen des Ziels umbenennen:
➜ Tippen Sie auf den Namen des Ziels.
Das Software-Tastatur wird angezeigt.
➜ Tippen Sie eine Bezeichnung Ihrer Wahl
ein, wie im Kapitel "Bedienung der Navigations-Menüs" beschrieben.
➜ Tippen Sie auf die Schaltfläche Done
(OK).
Das Menü Home Address (Heimatadresse)
wird wieder angezeigt.
➜
Tippen Sie auf die Schaltfläche,
um das Menü zu verlassen.
13
Lucca3_3EE_long_GE.indd 13
12.07.2007 12:14:49 Uhr
Navigation
Ein Ziel eingeben
Die Lucca führt Sie durch die Zieleingabe:
Nacheinander fragt sie den Zielort, die Straße und die Hausnummer ab.
Die einmal eingegebenen Ziele werden für
spätere Zieleingaben gespeichert, so dass
Sie schnell auf diese zurückgreifen können.
- oder ➜ Tippen Sie auf die Schaltfläche Other
City (Andere Stadt).
Die Software-Tastatur für die Eingabe
der Stadt wird angezeigt.
Hinweis:
Sie können nur Zielorte (Länder, Städte,
Straßen, Hausnummern) auswählen, die
im Kartenmaterial enthalten sind.
➜
➜
➜
Tippen Sie im Hauptmenü auf das
Symbol.
Das Menü Navigation (Navigation)
wird angezeigt.
Tippen Sie auf das Symbol.
Das Menü Destination (Zieleingabe) wird angezeigt.
Möchten Sie zu einer Stadt in dem aktuell gewählten Land navigieren, überspringen Sie die nächsten zwei Schritte.
Andernfalls wählen Sie ein anderes Land
aus:
➜ Tippen Sie auf die Schaltfläche Change
Country (Anderes Land).
Die Länderliste wird angezeigt.
Tippen Sie auf das Symbol.
Eine Liste mit den zuletzt gewählten Städten erscheint.
Sie haben diese Möglichkeiten:
• Zu einer Stadt in der Liste navigieren
• Eine andere Stadt wählen
• Eine andere Stadt in einem anderen
Land wählen
➜ Tippen Sie in der Liste auf die Stadt, zu
der Sie navigieren möchten.
➜ Tippen Sie auf das Land, in dem Ihr Ziel
liegt.
Sie gelangen zurück zur Stadt-Eingabe.
➜ Geben Sie eine Stadt oder die Postleitzahl ein und tippen Sie auf die Schaltfläche Done (OK).
Die Städteliste wird angezeigt.
➜ Tippen Sie in der Liste auf eine Stadt Ihrer Wahl.
Die Software-Tastatur für die Eingabe
der Straße wird angezeigt.
Sie können eine Straße eingeben oder
zur Stadtmitte navigieren:
➜ Tippen Sie auf die Schaltfläche City
Centre (Stadtmitte), um zur Stadtmitte
zu navigieren.
- oder -
14
Lucca3_3EE_long_GE.indd 14
12.07.2007 12:14:49 Uhr
Navigation
➜ Geben Sie eine Straße ein und tippen Sie
auf die Schaltfläche Done (OK).
Die Software-Tastatur für die Eingabe der
Hausnummer wird angezeigt. Sie können
eine Hausnummer eingeben oder zu einer Kreuzung navigieren:
➜ Tippen Sie auf die Schaltfläche Find Intersection (Kreuzung finden).
Eine Liste mit den Straßen, welche Ihre
Zielstraße kreuzen, wird angezeigt.
- oder ➜ Geben Sie eine Hausnummer ein und tippen Sie auf die Schaltfläche OK.
Die Karte wird angezeigt und die Route
berechnet.
Die Karte wird angezeigt und die Route
berechnet.
Koordinaten eingeben
➜
Tippen Sie im Hauptmenü auf das
Symbol.
Das Menü Navigation (Navigation)
wird angezeigt.
Tippen Sie auf das Symbol.
Das Menü Destination (Zieleingabe) wird angezeigt.
Tippen Sie auf das Symbol.
Das Menü Coordinates Input (Koordinateneingabe) wird angezeigt.
➜
➜
Hinweise:
• Wie Sie die Routenparameter ändern,
finden Sie im Kapitel "Routenparameter festlegen".
• Die eingegebenen Ziele werden automatisch im Menü History (Letzte Ziele).
Eines der letzten Ziele
übernehmen
Die eingegebenen Ziele werden automatisch
im Menü History (Letzte Ziele) gespeichert.
Sie können im Menü ein Ziel wählen und für
die Zielführung übernehmen.
➜
Tippen Sie im Hauptmenü auf das
Symbol.
Das Menü Navigation (Navigation)
wird angezeigt.
➜
Tippen Sie auf das Symbol.
Das Menü Destination (Zieleingabe) wird angezeigt.
➜
Tippen Sie auf das Symbol.
Das Menü History (Letzte Ziele)
wird angezeigt.
Die Software-Tastatur wird angezeigt:
Taste
bis
Letztes Zeichen löschen
Zwischen nördlicher
und südlicher Breite
umschalten
Zwischen östlicher
und westlicher Länge
umschalten
/
➜ Tippen Sie in der Liste auf einen Eintrag,
um zu diesem Ort zu navigieren.
Reaktion
Ziffern eingeben
/
Einheit Grad, Minute
bzw. Sekunde eingeben
(Schaltfläche wechselt
automatisch nach Benutzung)
Eine Koordinate ist bereits eingetragen.
Löschen Sie diese und tragen Sie nacheinander den gewünschten Breiten- und
Längengrad ein:
➜ Tippen Sie direkt auf den Breitengrad
bzw. den Längengrad, den Sie ändern
möchten.
15
Lucca3_3EE_long_GE.indd 15
12.07.2007 12:14:50 Uhr
Navigation
➜
/
Tippen Sie auf das
Symbol, um die Tastatur zwischen den Richtungen Nord und
Süd (Breitengrad) bzw. Ost und West
(Längengrad) zu wechseln.
➜ Geben Sie nacheinander die Koordinate
und ihre zugehörige Einheit ein.
Die Schaltfläche für Grad wechselt nach
der Benutzung automatisch zur nächsten
Einheit usw.
➜ Tippen Sie auf die Schaltfläche Done
(OK).
Die Karte wird angezeigt und die Route
berechnet.
Sie haben diese Möglichkeiten, ein POI
zu suchen:
Tippen Sie auf das Symbol, um
➜
ein POI im aktuellen Kartenausschnitt zu wählen.
Auswählen eines Sonderziels
(POI)
➜
Sie können so genannte "POIs" (Points
Of Interest) in der Karte angezeigen. Ein
POI ist ein Sonderziel, wie z. B. Flug- und
Fährhäfen, Restaurants, Hotels, Tankstellen, öffentliche Einrichtungen. Diese sind
im Kartenmaterial gespeichert und können
als Ziel verwendet werden.
Hinweis:
Wählen Sie vorher den Kartenausschnitt,
in dem Sie ein POI suchen. (Kap. "Arbeiten mit der Karte", "Kartenbedienung")
- oder ➜
Tippen Sie auf das Symbol, um
ein POI in der Nähe der aktuellen
Position zu wählen.
- oder -
Tippen Sie auf das Symbol, um
ein POI in einer bestimmten Stadt
zu wählen.
Die Städteliste wird angezeigt.
➜ Wählen Sie eine Stadt, wie im Abschnitt
"Ein Ziel eingeben" beschrieben.
In jedem Fall wird das Menü Find POI
(POI-Suche) angezeigt.
Hinweis:
Wenn Sie ein POI nicht wählen können,
ist dieses nicht im Zielgebiet verfügbar
oder nicht im Kartenmaterial enthalten.
➜
➜
➜
Tippen Sie im Hauptmenü auf das
Symbol.
Das Menü Navigation (Navigation)
wird angezeigt.
Tippen Sie auf das Symbol.
Das Menü Destination (Zieleingabe) wird angezeigt.
Tippen Sie auf das Symbol.
Das Menü POI Location (POI-Ort)
wird angezeigt.
Hinweis:
Werden die POIs im Menü Find POI (POISuche) grau dargestellt, bedeutet das,
dass diese POIs nicht in der Karte angezeigt werden.
Wenn ein POI nur zur Hälfte grau dargestellt wird, handelt es sich um eine POIKategorie, die weitere POIs enthält, die
teilweise nicht in der Karte angezeigt
werden. Siehe dazu die Abbildung, POIKategorie Services (Dienstleistungen).
Sie können ein POI ein- und ausblenden.
("POI ein-/ausblenden")
➜
Tippen Sie auf die Schaltflächen, um in den angebotenen
POIs zu blättern.
➜ Tippen Sie auf ein Symbol Ihrer Wahl, um
eine POI-Kategorie auszuwählen, z. B.
Shopping (Einkaufen).
16
Lucca3_3EE_long_GE.indd 16
12.07.2007 12:14:51 Uhr
Navigation
➜ Tippen Sie auf ein Symbol Ihrer Wahl, um
eine POI-Unterkategorie auszuwählen,
z. B. Shopping Center (Einkaufszentrum).
Eine Liste mit den verfügbaren POIs
nach Ihren Suchkriterien sowie die Entfernungen werden angezeigt.
Sie haben nun die Möglichkeit, ein bestimmtes POI in der Liste zu wählen oder
selbst eines zu suchen:
➜ Tippen Sie in der Liste auf das POI, zu
dem Sie navigieren möchten.
Nähere Informationen zum gewählten
POI werden angezeigt.
➜ Tippen Sie auf die Schaltfläche Done
(OK).
Die Karte wird angezeigt und die Route
berechnet.
- oder ➜ Tippen Sie auf die Schaltfläche Search
(Suche).
Die Software-Tastatur wird angezeigt.
➜ Tippen Sie die ersten Buchstaben oder
die komplette Bezeichnung Ihres POIs
ein.
➜ Tippen Sie auf die Schaltfläche Done
(OK).
Die Liste wird angezeigt. Diese zeigt nur
noch die POIs, die diese Buchstaben
bzw. Bezeichnungen enthalten.
➜ Tippen Sie in der Liste auf das POI, zu
dem Sie navigieren möchten.
Nähere Informationen zum gewählten
POI werden angezeigt.
➜ Tippen Sie auf die Schaltfläche Done
(OK).
Die Karte wird angezeigt und die Route
berechnet.
POI-Anzeige aktivieren/deaktivieren
Im Menü Map Options (Kartenoptionen) der erweiterten Einstellungen
können Sie die Anzeige der POIs in
der Karte aktivieren und deaktivieren.
Lesen Sie hierzu Kapitel "Einstellungen für
Anzeigen, Sprachen und Lautstärken" in den
Grundeinstellungen.
POIs ein-/ausblenden
Wenn Sie die POI-Anzeige aktiviert haben,
können Sie im Menü einzelne POI wählen
und ein- oder ausblenden:
Tippen Sie Menü Navigation (Navi➜
gation) auf das Symbol.
Das Menü Settings (Einstellungen)
wird angezeigt.
➜
Tippen Sie auf das Symbol.
Das Menü Advanced Settings (Erweiterte Einstellungen) wird angezeigt.
➜
Tippen Sie auf das Symbol. Das
Menü POI Presentation (POI-Darstellung) wird angezeigt.
➜ Tippen Sie auf das POI-Symbol, das Sie
ein- oder ausblenden möchten.
➜ Tippen Sie auf die Schaltfläche Show
(Einblenden) bzw. Hide (Ausblenden).
Ziel aus den Favouriten
übernehmen
Sie können im Menü Favourites (Favoriten)
ein gespeichertes Ziel wählen und für die
Zielführung übernehmen.
Lesen Sie das Kapitel "Ziele verwalten", um
zu erfahren, wie Sie die Ziele in den Favoriten speichern, umbenennen und löschen
können.
➜
Tippen Sie im Hauptmenü auf das
Symbol.
Das Menü Navigation (Navigation)
wird angezeigt.
➜
Tippen Sie auf das Symbol.
Das Menü Destination (Zieleingabe) wird angezeigt.
➜
Tippen Sie auf das Symbol.
Das Menü Favourites (Favoriten)
wird angezeigt.
17
Lucca3_3EE_long_GE.indd 17
12.07.2007 12:14:51 Uhr
Navigation
➜ Tippen Sie in der Liste auf einen Eintrag,
zu dem Sie navigieren möchten.
Nähere Informationen zum gewählten
Ziel werden angezeigt.
➜ Tippen Sie auf die Schaltfläche Done
(OK).
Die Karte wird angezeigt und die Route
berechnet.
Favoriten sortieren
Für eine bessere Übersicht können Sie die
Favoriten sortieren:
• Alphabetische Reihenfolge
• Reihenfolge nach Entfernung
➜ Tippen Sie im Menü Favourites (Favoriten)
auf die Schaltfläche Distance (Distanz)
bzw. Abc (Abc), um die Reihenfolge umzuschalten.
In den Favoriten suchen
Sie können ein gespeichertes Ziel gezielt in
den Favoriten suchen.
➜ Tippen Sie im Menü Favourites (Favoriten)
auf die Schaltfläche Find (Suche).
Das Menü Find Favourites (Favoriten-Suche) wird angezeigt.
➜ Geben Sie den Namen des Ziels über die
Software-Tastatur ein.
Eine Trefferliste wird angezeigt.
➜ Tippen Sie auf das POI, zu dem Sie navigieren möchten.
Nähere Informationen zum gewählten
POI werden angezeigt.
➜ Tippen Sie auf die Schaltfläche Done
(OK).
Die Karte wird angezeigt und die Route
berechnet.
Heimatadresse als Ziel
verwenden
Wenn Sie Ihre Heimatadresse gespeichert
haben, können Sie schnell von jedem Ort
nach Hause navigieren. Die gespeicherte
Adresse können Sie in den allgemeinen Einstellungen einsehen und bei Bedarf ändern.
(Abschnitt "Grundeinstellungen vornehmen", "Heimatadresse eingeben")
➜
Tippen Sie im Hauptmenü auf das
Symbol.
Das Menü Navigation (Navigation)
wird angezeigt.
➜
Tippen Sie auf das Symbol.
Die Karte wird angezeigt und die
Route berechnet.
Wurde noch keine Heimatadresse
gespeichert, fordert Sie die Lucca an dieser Stelle auf, eine einzugeben.
Ziel aus der Karte übernehmen
Mit dieser Funktion können Sie direkt auf
der Karte das Ziel für eine Zielführung auswählen. Neben Orten und Straßen können
Sie so auch Sonderziele schnell wählen.
➜
Tippen Sie im Hauptmenü auf das
Symbol.
Das Menü Navigation (Navigation)
wird angezeigt.
➜
Tippen Sie auf das Symbol.
Die Karte wird angezeigt.
➜
Tippen Sie auf den Pfeil, um die
zusätzlichen Schaltflächen einzublenden.
➜ Tippen Sie in der Karte auf den Zielort.
➜ Tippen Sie auf die Schaltfläche Route to
(Route berechnen).
Die Karte wird angezeigt und die Route
berechnet. Der Zielort wird mit einem
Fähnchen gekennzeichnet.
Kartenausschnitt verschieben
Um das gewünschte Zielgebiet auf der Karte
zu sehen, können Sie den Kartenausschnitt
verschieben und die Karte verkleinern oder
vergrößern.
➜ Tippen Sie auf die Karte und fahren Sie
mit dem Finger in die gewünscht Richtung.
Der Kartenausschnitt wird in die Richtung verschoben, in die Sie Ihren Finger
bewegen.
18
Lucca3_3EE_long_GE.indd 18
12.07.2007 12:14:52 Uhr
Navigation
Kartenansicht vergrößern/verkleinern
Um den gewünschten Zielort auf der Karte
zu sehen, können Sie die Karte verkleinern
oder vergrößern.
Tippen Sie auf eine der Schalt➜
flächen, um die Ansicht zu vergrößern oder zu verkleinern.
Eine Route eingeben
Eine Route können Sie im Menü Edit Way
Points (Route bearbeiten) eingeben. Sie haben auch die Möglichkeit, eine Route direkt
in der Karte zu erstellen.
Tippen Sie im Hauptmenü auf das
➜
Symbol.
Das Menü Navigation (Navigation)
wird angezeigt.
Tippen Sie auf das Symbol.
➜
Das Menü Route (Route) wird angezeigt.
Tippen Sie auf das Symbol.
➜
Das Menü Edit Route (Route bearbeiten) wird angezeigt.
Die Karte wird angezeigt und die Route
berechnet.
Route bearbeiten
Sie können Routenpunkte löschen oder ihre
Reihenfolge ändern. Routenpunkte sind
Startpunkte, Zwischenziele und Zielorte.
➜ Tippen Sie im Menü Edit Route (Route
bearbeiten) auf einen Routenpunkt Ihrer
Wahl.
Diese Schaltflächen stehen Ihnen zur
Verfügung:
– Optimise (Optimieren): Die Routenpunkte werden automatisch in eine
optimale Reihenfolge gebracht.
– Up (Oben): Routenpunkt nach oben:
Routenpunkt um eine Stelle nach
oben verschieben
– Down (Unten): Routenpunkt um eine
Stelle nach unten verschieben
– Delete (Löschen): Routenpunkt löschen
Route in Karte eingeben
➜
Tippen Sie im Hauptmenü auf das
Symbol.
Das Menü Navigation (Navigation)
wird angezeigt.
➜
Tippen Sie auf das Symbol.
Die Karte wird angezeigt.
➜
➜ Tippen Sie auf die Schaltfläche Add
(Neu).
Das Menü Destination (Zieleingabe) wird
angezeigt.
➜ Geben Sie ein Ziel ein, wie von der Zieleingabe gewohnt. (Kapitel „Ein Ziel eingeben“)
Das Menü Edit Route (Route bearbeiten)
wird wieder angezeigt.
➜ Gehen Sie für weitere Routenpunkte
ebenso vor.
Tippen Sie zweimal auf die
➜
Schaltfläche, um das Menü zu verlassen
und zum Menü Navigation (Navigation) zurückzukehren.
➜
Tippen Sie im Menü Navigation
(Navigation) auf das Symbol.
Tippen Sie auf den Pfeil, um die
zusätzlichen Schaltflächen einzublenden.
➜ Tippen Sie in der Karte auf einen Ort, den
Sie als Routenpunkt festlegen möchten.
➜ Tippen Sie auf eine der zusätzlichen
Schaltflächen:
– Start (Start): Ort als Startpunkt übernehmen (nur, wenn kein GPS-Empfang verfügbar)
19
Lucca3_3EE_long_GE.indd 19
12.07.2007 12:14:53 Uhr
Navigation
Hinweis:
Wenn die Lucca GPS-Empfang hat, wird
automatisch die aktuelle Position als
Startpunkt übernommen.
– Route To (Route berechnen): Ort als
Ziel übernehmen
– Add Via (Zwischenziel hinzufügen):
Ort als Zwischenziel hinzufügen
– Continue (Fortsetzen): Ort wird als
Ziel am Ende der Route übernommen.
Die Karte wird angezeigt und die Route
berechnet.
Routenpunkt in Karte löschen
➜ Tippen Sie auf den Routenpunkt oder in
die Nähe des Routenpunktes, den Sie löschen möchten.
Die Schaltlfäche Remove Via (Zwischenziel entfernen) wird eingeblendet.
➜ Tippen Sie auf die Schaltfläche Remove
Via (Zwischenziel entfernen).
Der Routenpunkt wird gelöscht.
Ziele verwalten
Ziele verwalten
Sobald eine Routenberechnung erfolgt,
wird das Ziel im Menü History (Letzte Ziele)
gespeichert.
Die Routenberechnung erfolgt, wenn Sie
eine Zieleingabe vorgenommen haben und:
• GPS-Empfang vorhanden ist
• GPS-Empfang nicht vorhanden ist und
Sie eine Routenberechnung starten (Kap.
"Routenberechnung ohne GPS starten")
Ziel speichern (nur Favouriten)
➜
➜
➜
➜
➜
➜
Tippen Sie im Hauptmenü auf das
Symbol.
Das Menü Navigation (Navigation)
wird angezeigt.
Tippen Sie auf das Symbol.
Das Menü Destination (Zieleingabe) wird angezeigt.
Tippen Sie auf das Symbol.
Das Menü Favourites (Favoriten)
wird angezeigt.
Tippen Sie auf die Schaltfläche Add
(Neu).
Das Menü Destination (Zieleingabe) wird
angezeigt.
Geben Sie ein Ziel ein, wie von der Zieleingabe gewohnt. (Kapitel „Ein Ziel eingeben“)
Tippen Sie auf die Schaltfläche OK.
Das Ziel wird in der Liste gespeichert.
Ziel umbenennen (nur
Favouriten)
➜
➜
➜
➜
➜
Tippen Sie im Hauptmenü auf das
Symbol.
Das Menü Navigation (Navigation)
wird angezeigt.
Tippen Sie auf das Symbol.
Das Menü Destination (Zieleingabe) wird angezeigt.
Tippen Sie auf das Symbol.
Das Menü Favourites (Favoriten)
wird angezeigt.
Tippen Sie auf ein Ziel.
Nähere Informationen zum gewählten
Ziel werden angezeigt.
Tippen Sie auf die Schaltfläche Rename
(Umbenennen).
20
Lucca3_3EE_long_GE.indd 20
12.07.2007 12:14:53 Uhr
Ziele verwalten
Ein Menü zur Eingabe eines Namens wird
angezeigt.
➜ Geben Sie einen neuen Namen für das
Ziel ein.
➜ Tippen Sie auf die Schaltfläche OK.
Das Ziel wird umbenannt.
Ziel löschen (nur Favouriten)
➜
➜
➜
➜
➜
➜
➜
Tippen Sie im Hauptmenü auf das
Symbol.
Das Menü Navigation (Navigation)
wird angezeigt.
Tippen Sie auf das Symbol.
Das Menü Destination (Zieleingabe) wird angezeigt.
Tippen Sie auf das Symbol.
Das Menü Favourites (Favoriten)
wird angezeigt.
Tippen Sie auf ein Ziel.
Nähere Informationen zum gewählten
Ziel werden angezeigt.
Tippen Sie auf die Schaltfläche Delete
(Löschen).
Ein Menü zur Bestätigung wird angezeigt.
Tippen Sie auf Yes (Ja), um das Ziel zu
löschen.
- oder Tippen Sie auf die Schaltfläche No
(Nein), um das Ziel nicht zu löschen.
Die ganze Liste mit Zielen
löschen (nur Letzte Ziele)
➜
Tippen Sie im Hauptmenü auf das
Symbol.
Das Menü Navigation (Navigation)
wird angezeigt.
➜
Tippen Sie auf das Symbol.
Das Menü Destination (Zieleingabe) wird angezeigt.
➜
Tippen Sie auf das Symbol.
Das Menü History (Letzte Ziele)
wird angezeigt.
➜ Tippen Sie auf die Schaltfläche Clear
History (Ziele löschen).
Pins
Pins
Sie können in der Karte einen so genannten
Pin setzen, um während der Fahrt einen Ort
zu markieren, den Sie später als Ziel verwenden können. Der Pin wird im Menü History (Letzte Ziele) gespeichert. Sie können
beliebig viele Pins setzen.
Pin setzen
➜
➜
Tippen Sie im Hauptmenü auf das
Symbol.
Das Menü Navigation (Navigation)
wird angezeigt.
Tippen Sie auf das Symbol.
Die Karte wird angezeigt.
➜
Tippen Sie auf die Schaltfläche.
Die zusätzlichen Schaltflächen werden
eingeblendet.
➜ Tippen Sie in die Karte auf einen Ort Ihrer Wahl.
➜ Tippen Sie auf die Schaltfläche Pin
(Pin).
In der Karte wird ein Pin angezeigt, der
den Ort Ihrer Wahl markiert.
➜ Tippen Sie auf den Pin oder in die Nähe
des Pins.
Sie können später den Pin im Menü History
(Letzte Ziele) für die Zielführung übernehmen.
Pin löschen
➜ Tippen Sie in der Karte auf den Pin oder
in die Nähe des Pins, den Sie löschen
möchten.
Die Schaltfläche Unpin (Pin weg) wird
eingeblendet.
➜ Tippen Sie auf die Schaltfläche Unpin
(Pin weg).
Alle Pins löschen
➜
➜
Tippen Sie im Hauptmenü auf das
Symbol.
Das Menü Navigation (Navigation)
wird angezeigt.
Tippen Sie auf das Symbol.
Das Menü Settings (Einstellungen)
wird angezeigt.
21
Lucca3_3EE_long_GE.indd 21
12.07.2007 12:14:54 Uhr
Pins
➜
➜
➜
➜
➜
Tippen Sie auf das Symbol.
Das Menü Advanced Settings (Erweiterte Einstellungen) wird angezeigt.
Tippen Sie auf das Symbol.
Das Menü User data management
(Datenverwaltung) wird angezeigt.
Tippen Sie auf Remove Pins (Pins löschen), um alle Pins in der Karte zu löschen.
Eine Sicherheitsabfrage wird angezeigt.
Tippen Sie auf No (Nein), um die Pins
nicht zu löschen.
- oder Tippen Sie auf Yes (Ja), um die Pins zu
löschen.
Routenparameter festlegen
Routenparameter festlegen
Im Menü Route parameters (Routenparameter) können Sie Einstellungen für die
Routenberechnung festlegen, so genannte
Routenparameter. Z. B. bestimmen Sie das
Fahrzeug oder die Art der Route oder schließen bestimmte Straßentypen von der Route
aus.
Die Routenparameter bleiben für alle weiteren Zielführungen erhalten.
➜
Tippen Sie auf das Symbol.
Das Menü Navigation (Navigation)
wird angezeigt.
➜
Tippen Sie auf das Symbol.
Das Menü Settings (Einstellungen)
wird angezeigt.
➜
Tippen Sie auf das Symbol.
Das Menü Route parameters (Routenparameter) wird angezeigt.
➜ Tippen Sie auf die Schaltfläche Route
options (Routenoptionen), um zwischen
diesen Einstellungen zu wechseln:
– Short (Kurz): Die von den zu fahrenden Kilometern kürzeste Route wird
berechnet.
– Fast (Schnell): Die vom benötigten
Zeitaufwand kürzeste Route wird berechnet.
– Economical (Sparsam): Kombination
aus kürzester und schnellster Route.
Entfernung und die Zeit werden berücksichtigt.
➜ Tippen Sie auf die Schaltfläche Profile
(Profil), um zwischen den Fahrzeugprofilen zu wechseln.
➜ Tippen Sie auf die folgenden Schaltflächen, um diese Straßentypen zuzulassen
(Häkchen) oder zu vermeiden (kein Häkchen):
– (Unpaved Roads) Unbefestigte Straßen, z. B. Feldwege
22
Lucca3_3EE_long_GE.indd 22
12.07.2007 12:14:54 Uhr
Routenparameter festlegen
– Ferries (Fähren)
– Permit needed (Genehmigung notwendig), z. B. für das Profil Notfall
(Rettungsfahrzeuge) nicht notwendig
– Motorways (Autobahnen)
– U-turns (Wenden) (die Aktion Wenden)
– Toll Roads (Mautstraßen)
Manche der Straßentypen sind von vornherein ausgeschlossen. Das ist abhängig
vom Fahrzeugprofil, das Sie gewählt haben. Z. B. kann ein Fahrradfahrer die Autobahn nicht zulassen.
➜
Tippen Sie auf die Schaltfläche .
Sie gelangen zurück in das Menü Settings
(Einstellungen). Die Routenparameter
sind gespeichert.
Zielführung
Zielführung
Voraussetzung:
• GPS-Empfang ist verfügbar.
- und • Sie haben einen Zielort eingegeben, wie
im Kapitel „Ein Ziel eingeben“ beschrieben.
- oder • Sie haben einen Zielort aus den Favourites (Favoriten) gewählt, wie im Kapitel
„Ziel aus den Favouriten übernehmen“
beschrieben.
- oder • Sie haben ein Ziel aus der Liste History (Letzte Ziele) gewählt, wie im Kapitel
„Eines der letzten Ziele übernehmen“
beschrieben.
Die Route wird sofort berechnet und die
Karte angezeigt.
Wenn kein GPS-Empfang verfügbar ist, können Sie die Routenberechnung starten, um
sich einen Überblick über die Route zu verschaffen. (Kap. "Routenberechnung ohne
GPS-Empfang")
Achtung:
Folgen Sie den Anweisungen der Lucca nur,
wenn es die Umstände und die Verkehrsregeln erlauben! Die Lucca bringt Sie auch
dann ans Ziel, wenn Sie von der geplanten
Route abweichen müssen.
Ihre aktuelle Position wird durch einen
blauen Cursor dargestellt. Die Route wird
farblich hervorgehoben (In gesperrten Gebieten bzw. wo eine Genehmigung erforderlich ist, wird die Route rot eingezeichnet).
➜
/
Tippen Sie auf die Schaltfläche, um zusätzliche Schaltflächen und
Informationen zu Orten in der Karte einund auszublenden.
23
Lucca3_3EE_long_GE.indd 23
12.07.2007 12:14:55 Uhr
Zielführung
Hinweise:
Die Lucca berücksichtigt bei der Routenberechnung die Routenparameter,
welche Sie im Menü Route Parameters
(Routenparameter) einsehen und ändern
können. (Kap. „Routenparameter festlegen“)
Erreichen des Zielorts
Sobald Sie am Zielpunkt angekommen sind,
wird die Meldung „Sie haben Ihr Ziel erreicht“ ausgegeben.
In der Karte wird dann nur noch Ihre aktuelle Position angezeigt.
GPS-Empfang gestört
Wenn nach der Zieleingabe kein ausreichendes GPS-Signal vorhanden ist, wird der
Cursor grau angezeigt:
Die Zielführung wird angehalten. Sobald der
GPS-Empfang wieder hergestellt ist, erkennt
die Lucca automatisch, ob sich Ihre Position
geändert hat und berechnet gegebenenfalls
die Route neu. Sie können die Zielführung
dann einfach fortsetzen.
Falls Sie sich in einem geschlossenem Raum
befinden, begeben Sie sich ins Freie. Die
Lucca benötigt freie Sicht zum Himmel.
Zielführung beenden
➜
Tippen Sie auf die Schaltfläche,
um die Karte zu verlassen.
Das Menü Navigation (Navigation) wird
angezeigt.
➜ Tippen Sie auf die Schaltfläche Cancel
route guidance (Zielführung beenden).
Eine Sicherheitsabfrage wird angezeigt.
Sie können die Zielführung beenden oder
weiter fortsetzen:
➜ Tippen Sie auf Yes (Ja), um die Zielführung zu beenden.
- oder ➜ Tippen Sie auf No (Nein), um die Zielführung nicht zu beenden.
24
Lucca3_3EE_long_GE.indd 24
12.07.2007 12:14:55 Uhr
Routenberechnung ohne GPS-Empfang starten
Arbeiten mit der Karte
Routenberechnung ohne
GPS-Empfang starten
Arbeiten mit der Karte
Wenn kein GPS-Empfang verfügbar ist, können Sie die Routenberechnung starten, um
sich einen Überblick über die Route zu verschaffen.
Voraussetzung:
• Sie haben einen Zielort eingegeben, wie
im Kapitel „Ein Ziel eingeben“ beschrieben.
- oder • Sie haben einen Zielort aus den Favourites (Favoriten) gewählt, wie im Kapitel
„Ziel aus den Favouriten übernehmen“
beschrieben.
- oder • Sie haben ein Ziel aus der Liste History (Letzte Ziele) gewählt, wie im Kapitel
„Eines der letzten Ziele übernehmen“
beschrieben.
➜
Hinweise:
• Die Lucca berücksichtigt bei der Routenberechnung die Routenparameter,
welche Sie im Menü Route Parameters
(Routenparameter) einsehen und ändern können. (Kap. „Routenparameter
festlegen“)
• Startpunkt ist der, den Sie festgelegt
haben. Anderfalls das letzte Ziel, das
Sie angefahren haben.
➜
Tippen Sie im Menü Navigation
(Navigation) auf das Symbol, um
die Karte anzuzeigen.
➜
Tippen Sie auf die Schaltfläche.
Die zusätzlichen Schaltflächen werden
eingeblendet.
➜ Tippen Sie auf die Schaltfläche Route To
(Route berechnen).
Die Karte wird angezeigt und die Route
berechnet.
Karte anzeigen
➜
Tippen Sie auf das Symbol. Das
Menü Navigation (Navigation) wird
angezeigt.
Tippen Sie auf das Symbol, um
die Karte anzuzeigen.
Kartenbedienung
9
10
13
11
12
9 Kartenausschnitt vergrößern/-kleinern
: Kartenausrichtung ändern
; Cockpit (Routeninformationen)
< Zusätzliche Schaltflächen
= Aktionspfeil
Kartenausschnitt verschieben
➜ Tippen Sie auf die Karte, halten Sie den
Finger gedrückt und verschieben Sie die
Karte in die gewünschte Richtung.
Kartenausschnitt vergößern/verkleinern
➜
Tippen Sie auf eine der
Schaltflächen, um die Ansicht
zu vergrößern oder zu verkleinern
Positionsfixierung
Wenn Sie den Kartenausschnitt verschieben, erscheint das Fixieren-Symbol. Es bedeutet, dass Ihre aktuelle Position in der
Karte fixiert wird.
Voraussetzung:
• GPS-Empfang erforderlich
25
Lucca3_3EE_long_GE.indd 25
12.07.2007 12:14:56 Uhr
Arbeiten mit der Karte
➜
Tippen Sie auf das FixierenSymbol, um in der Karte zu Ihrer aktuellen Position zurückzukehren.
Kartenausrichtung ändern
➜ Tippen Sie auf das Symbol, um die Kartenausrichtung zu wechseln:
–
in Fahrtrichtung (standardmäßig
eingestellt)
–
in Nordrichtung
–
Übersichtsmodus (2D-Ansicht).
Karte ist verkleinert und nach
Norden ausgerichtet.
Tippen in Karte
In der Kartenansicht ist der Bildschirm in
drei berührungsempfindliche Bereiche eingeteilt:
➜ Tippen Sie auf den Aktionspfeil in der
Karte, um eine Fahrempfehlung zu wiederholen.
Hinweis:
Diese Funktion ist nur während einer
Zielführung verfügbar.
➜ Tippen Sie auf das Cockpit in der Karte,
um die Routeninformationen anzuzeigen.
Hinweis:
Diese Funktion ist nur während einer
Zielführung verfügbar.
➜ Tippen Sie auf einen Ort in der Karte.
Ein Fenster mit Informationen zum gewählten Ort wird angezeigt.
➜
/
Tippen Sie auf die Schaltfläche, um zusätzliche Schaltflächen und
Informationen zu Orten in der Karte einund auszublenden.
Schaltflächen
➜
/
Tippen Sie auf die Schaltfläche, um zusätzliche Schaltflächen und
Informationen zu Orten in der Karte einund auszublenden.
Diese Schaltflächen stehen Ihnen zur
Verfügung:
– Start (Start): Ort als Zielpunkt übernehmen (nur, wenn kein GPS-Empfang verfügbar)
– Route To (Route berechnen): Ort als
Ziel übernehmen
– Add Via (Via neu): Ort als Zwischenziel hinzufügen
– Remove Via (Zwischenziel entfernen): Zwischenziel entfernen
– Continue (Fortsetzen): Ort als Ziel
am Ende der Route übernehmen
– Pin (Pin): Ort als Ziel in die Letzten
Ziele übernehmen
– Unpin (Pin weg): Pin löschen
– Add Favorite (Favorit neu): Ort in
den Favoriten speichern
➜ Tippen Sie auf den Routenpunkt.
➜ Tippen Sie auf eine der Schaltflächen.
26
Lucca3_3EE_long_GE.indd 26
12.07.2007 12:14:56 Uhr
Kartendarstellung während der Zielführung
Kartendarstellung während
der Zielführung
Während der Zielführung werden Ihnen in
der Kartendarstellung verschiedene Navigationshilfen und Routeninformationen eingeblendet.
Achtung
Die Informationen auf der Karte können aufgrund kurzfristiger Änderungen (Baustellen
etc.) nicht mehr aktuell sein!
Die Verkehrssituation und die Beschilderung vor Ort haben Vorrang vor den Informationen der Lucca.
Navigationshilfen
Im linken und unteren Bereich der Karte
werden Ihnen die folgenden Navigationshilfen eingeblendet:
Routeninformationen
Im rechten Bereich der Karte
werden Ihnen standardmäßig die
folgenden Routeninformationen
eingeblendet:
– Verbleibende Entfernung bis zum Ziel
– Voraussichtliche Restfahrtzeit
– Voraussichtliche Ankunftszeit
Hinweis:
Sie können sich bei den Routeninformationen z. B. auch das Tempolimit anzeigen
lassen. Lesen Sie hierzu den nächsten
Abschnitt.
➜ Tippen Sie auf die Routeninformationen.
Das Menü Route Information (Routeninformationen) wird angezeigt.
Lesen Sie hierzu das Kapitel "Weitere
Funktionen", Abschnitt "Routeninformationen".
Zusätzliche Karteninformationen
•
•
Straßenfeld oben: Name der nächsten
Straße
Straßenfeld unten: Name der aktuellen
Straße
Ihre Position
Sie können mit der Lucca festlegen, welche
Informationen Ihnen in der Karte angezeigt
werden. Alle Einstellungen werden im Menü
Settings (Einstellungen) vorgenommen.
So öffnen Sie das Menü Settings (Einstellungen):
➜
Tippen Sie auf das Symbol. Das
Menü Navigation (Navigation) wird
angezeigt.
➜
Tippen Sie auf das Symbol. Das
Menü Settings (Einstellungen)
wird angezeigt.
Nächste Aktion und Entfernung bis
dorthin
Nähern Sie sich dem Ort der nächsten Aktion weiter an, wird rechts ein
Balken eingeblendet: Je mehr sich
der Balken füllt, desto näher befinden Sie
sich am Ort der nächsten Aktion.
Kartenoptionen (Navigationshilfen)
ändern
➜
Tippen Sie im Menü Settings (Einstellungen) auf das Symbol.
Das Menü Map Settings (Karteneinstellungen) wird angezeigt.
27
Lucca3_3EE_long_GE.indd 27
12.07.2007 12:14:57 Uhr
Kartendarstellung während der Zielführung
Diese Schaltflächen stehen Ihnen zur
Verfügung:
– Daylight colour profil (Farbprofil im
Tagmodus): Farbeinstellung für die
Karte bei Tageslicht wählen
– Night colour profil (Farbprofil im
Nacht): Farbeinstellung für die Karte
bei Dunkelheit wählen
Hinweis:
Die Tag-/Nachtumstellung können Sie
manuell vornehmen oder die Automatik
aktivieren. (Kap. "Grundeinstellungen
der Lucca", "Allgemeine Einstellungen")
– International Road Names (Alternative Straßennamen): Einige Autobahnen
werden neben dem nationalen Namen
mit einem internationen Namen oder
einer Nummer ausgezeichnet. Sie
können zwischen der nationalen Bezeichnung sowie der nationalen und
internationalen Bezeichnung wählen.
– Show Street Names And POI (Straßennamen und POI anzeigen): Straßennamen und POIs in Karte anzeigen
➜ Tippen Sie auf eine Schaltfläche, um die
Einstellung vorzunehmen.
Routeninformationen ändern
➜
Tippen Sie im Menü Settings (Einstellungen) auf das Symbol.
Das Menü Advanced Settings (Erweiterte Einstellungen) wird angezeigt.
➜
Tippen Sie auf das Symbol.
Das Menü Display Settings (Anzeigeinstellungen) wird angezeigt.
➜ Tippen Sie auf die Schaltfläche 3D in
map (3D in Karte), um die 3D-Kartenansicht zu aktivieren (Häkchen) oder zu
deaktivieren (kein Häkchen).
➜ Tippen Sie auf die Schaltfläche Coordinate display format (Koordinatenformat), um das Format für die Koordinaten
zu wechseln.
➜ Tippen Sie auf die Schaltflächen unter
Cockpit screen layout (Cockpit-Anzeige), um die Routeninformationen zu ändern.
Für die Routeninformationen stehen diese Einstellungen zur Verfügung:
– Distance to destination (Entfernung
zum Ziel): Verbleibende Entfernung
bis zum Ziel (Standard oberes Feld)
– Time to destination (Zeit bis zum
Ziel): Voraussichtliche Restfahrtzeit
(Standard mittleres Feld)
– Arrival at destination (Ankunft am
Zielort): Voraussichtliche Ankunftszeit (Standard unteres Feld)
– Time to next manoeuvre (Zeit bis
zum nächsten Manöver): Zeit bis zur
nächsten Aktion
– Speed (Tempo): Aktuelle Geschwindigkeit
– Speed Limit (Tempolimit): Geschwindigkeitsbegrenzung
– Distance to next via point (Entfernung zum Zwischenziel): Verbleibende Entfernung bis zum nächsten
Zwischenziel
– Time to next via point (Zeit zum
nächsten Zwischenziel): Voraussichtliche Restfahrtzeit bis zum nächsten
Zwischenziel
– Arrival at next via point (Ankunft
beim Zwischenziel): Voraussichtliche
Ankunftszeit am Zwischenziel
Hinweis:
Führen Sie die Kalibrierung des Bildschirms nur, wenn notwendig und mit
großer Sorgfalt durch. Andernfalls können Sie die Berührungspunkte so verschieben, dass die Schaltflächen nicht
mehr angetippt werden können und die
Lucca nicht mehr bedient werden kann.
➜ Tippen Sie auf die Schaltfläche Screen
Calibration (Bildschirmabstimmung),
um den Bildschirm der Lucca zu kalibrieren.
Ein Fadenkreuz auf weißem Hintergrund
wird angezeigt.
➜ Folgen Sie den Anweisungen auf dem
Bildschirm, um den Bildschirm zu kalibrieren.
28
Lucca3_3EE_long_GE.indd 28
12.07.2007 12:14:58 Uhr
Weitere Funktionen der Navigation
Weitere Funktionen der
Navigation
Die in diesem Kapitel beschriebenen Funktionen stehen nur dann zur Verfügung, wenn
eine Routenberechnung (mit oder ohne
GPS) erfolgt ist. (Kap. "Zielführung" und
Kap. "Routenberechnung ohne GPS starten")
Routenpunkt hinzufügen/
entfernen
Routenpunkte können Sie im Menü Edit Way
Points (Route bearbeiten) hinzufügen oder
entfernen. Sie haben auch die Möglichkeit,
Ihre Route direkt in der Karte zu verändern:
• Die Route um einen weiteren Zielort
ergänzen (Ziel wird am Ende der Route
hinzugefügt)
• Ein Zwischenziel eingeben
Lesen Sie hierzu die Kapitel "Navigation",
Abschnitt "Eine Route eingeben" und Kapitel "Arbeiten mit der Karte")
Route abfahren (Simulation)
Sie können eine Simulation starten, um sich
einen Überblick über die Route zu verschaffen.
➜
Tippen Sie im Menü Navigation
(Navigation) auf das Symbol.
Das Menü Route (Route) wird angezeigt.
➜
Tippen Sie auf das Symbol.
Die Karte wird angezeigt und die
Simulation beginnt.
➜
Tippen Sie auf die Schaltfläche
oder auf eine beliebige Stelle in der Karte, um die Simulation zu beenden.
Reiseplan
Sie können sich die Beschreibung Ihrer Route anzeigen lassen.
Außerdem können Sie:
• Bestimmte Routenabschnitte in der Karte anzeigen
• Bestimmte Routenabschnitte sperren
➜
Tippen Sie im Menü Navigation
(Navigation) auf das Symbol.
Das Menü Route (Route) wird angezeigt.
➜
Tippen Sie auf das Symbol.
Das Menü Itinerary (Reiseplan)
wird angezeigt.
➜ Tippen Sie in der Beschreibung auf eine
Straße, um diese zu wählen.
➜ Tippen Sie auf Avoid ... (Meiden ...), um
diesen Teil der Route zu sperren.
Das Menü Avoid (Meiden) wird angezeigt.
➜ Tippen Sie auf Manoeuvre (Manöver),
um die gewählte Aktion auszulassen,
z. B. um eine bestimmte Kreuzung zu
umfahren.
- oder ➜ Tippen Sie auf Road (Straße), um die gewählte Straße zu umfahren.
- oder ➜ Tippen Sie auf eine Entfernung, um diese
zu sperren (beginnend von der gewählten Straße).
➜ Tippen Sie auf Show (Zeigen), um diesen Teil der Route in der Karte zu sehen.
Die Route wird neu berechnet und die
Karte angezeigt.
Hinweis:
Um eine Sperrung aufzuheben, beenden
Sie die Zielführung. Wählen Sie im Menü
History (Letzte Ziele) bzw. Menü Edit Way
Points (Route bearbeiten) das Ziel erneut,
um die Zielführung fortzusetzen.
Hinweis:
Während einer Zielführung wird die Route unter Berücksichtigung der Sperrung
neu berechnet und die Zielführung fortgesetzt.
29
Lucca3_3EE_long_GE.indd 29
12.07.2007 12:14:58 Uhr
Weitere Funktionen der Navigation
Routeninformationen
Im Menü Route Information (Routeninformation) werden zusätzliche Informationen zu
den Routeninformationen in der Karte angezeigt.
Außerdem gelangen Sie von diesem Menü
aus in das Menü Route Parameters (Routenparameter).
Sie können das Menü Route Information
(Routeninformation) auch anzeigen, indem
Sie in der Karte auf die Routeninformationen tippen.
➜
Tippen Sie im Menü Navigation
(Navigation) auf das Symbol.
Das Menü Route (Route) wird angezeigt.
➜
Tippen Sie auf das Symbol.
Das Menü Route Information (Routeninformation) wird angezeigt.
Folgende Informationen werden angezeigt:
– Ein Balken, der die Route und Ihre aktuelle Position anzeigt
– Ihr Reiseziel
–
Hinweis: Wenn Sie auf einen
Hinweis tippen, werden Ihnen
genauere Informationen zur
Route angezeigt (z. B. "Sie fahren 24
km auf Autobahnen")
– Die Methode, mit der die Route berechnet wird (Routenoption bzw. Fußgänger oder Fahrrad)
Routeninformationen (links):
– Verbleibende Entfernung bis zum Ziel
(Standard)
– Voraussichtliche Restfahrtzeit bis zum
Ziel (Standard)
– Voraussichtliche Ankunftszeit bis zum
Ziel (Standard)
➜ Tippen Sie auf die Routeninformationen,
um zwischen Informationen zum Ziel und
zu den Zwischenzielen anzuzeigen.
➜ Tippen Sie auf die Schaltfläche Fit To
Screen (Route anzeigen), um die Route
in der Karte anzuzeigen.
➜ Tippen Sie auf die Schaltfläche Parameters (Parameter).
Das Menü Route Parameters (Routenparameter) wird angezeigt. In diesem Menü
können Sie die Routenparameter ändern.
(Kap. "Routenparameter festlegen")
Umleitung
Angenommen, Sie befinden sich auf der Autobahn und hören eine Verkehrsmeldung im
Radio über einen Verkehrsstau. In diesem
Fall können Sie diesen Abschnitt manuell
sperren, um den Verkehrsstau zu umgehen.
Nach einer manuellen Sperrung wird die
Route neu berechnet und der Routenabschnitt über die gewählte Entfernung umfahren.
Die manuelle Sperrung hat nur für die aktuelle Zielführung Gültigkeit. Bei einer neuen
Zielführung oder nach einem Neustart des
Navigationsbetriebs ist die Sperrung nicht
mehr vorhanden.
Voraussetzung:
• Sie befinden sich in der Kartendarstellung während einer Zielführung.
Tippen Sie auf die Schaltfläche,
➜
um die Kartenansicht zu verlassen.
Tippen Sie im Menü Navigation
➜
(Navigation) auf das Symbol.
Das Menü Route (Route) wird angezeigt.
Tippen Sie auf das Symbol.
➜
Das Menü Detour (Umleitung)
wird angezeigt.
30
Lucca3_3EE_long_GE.indd 30
12.07.2007 12:14:59 Uhr
Weitere Funktionen der Navigation
➜ Tippen Sie auf die Entfernung (beginnend von Ihrer aktuellen Position), die
Sie sperren möchten.
Die Route wird neu berechnet und der
gesperrte Routenabschnitt umfahren.
Hinweis:
Um eine Umleitung aufzuheben, beenden
Sie die Zielführung. Wählen Sie im Menü
History (Letzte Ziele) bzw. Menü Edit Way
Points (Routenbearbeitung) das Ziel erneut, um die Zielführung fortzusetzen.
Routenaufzeichnung
Sie können mit der Lucca eine Route aufzeichnen, die Sie gerade abfahren. Die Route muss nicht auf Straßen und kann auch auf
Wanderwegen o. ä. liegen.
Aufgezeichnete Routen können Sie zu einem
späteren Zeitpunkt wiedergeben, um sich
einen Überblick über die Route zu verschaffen. Die Verwendung für die Zielführung ist
nicht vorgesehen.
Voraussetzung:
• GPS-Empfang erforderlich
Tippen Sie im Menü Navigation
➜
(Navigation) auf das Symbol.
Das Menü Route (Route) wird angezeigt.
Tippen Sie auf das Symbol.
➜
Das Menü Track Logs (Routenaufzeichnung) wird angezeigt.
Im Menü Track Logs (Routenaufzeichnung)
sehen Sie die aufgezeichneten Routen
mit Namen und links davon die Farbe,
in der die Route in der Karte angezeigt
wird. Wird die Route nicht angezeigt,
sehen Sie statt der Farbe einen waagerechten Strich.
Route aufzeichnen
➜ Tippen Sie im Menü Track Logs (Routenaufzeichnung) auf die Schaltfläche Record (Aufzeichnen).
Die Karte wird angezeigt und die Route
aufgezeichnet.
➜ Verlassen Sie die Kartenansicht und
tippen Sie im Menü Track Logs (Routenaufzeichnung) auf die Schaltfläche Stop
Recording (Aufnahme stoppen).
Die Routenaufzeichnung wird beendenet. Routen werden standardmäßig mit
Datum und Uhrzeit gespeichert. Sie können der Route auch einen Namen geben.
(Kap. "Routenaufzeichnung", "Routeninformation")
Route abfahren (Simulation)
➜ Tippen Sie im Menü Track Logs (Routenaufzeichnung) auf die Schaltfläche Replay (Nochmal).
Die Karte wird angezeigt und die Route
abgefahren.
Routeninformation
Im Menü Track Information (Routeninformation) werden Informationen zu der aufgezeichneten Route angezeigt.
Außerdem können Sie in diesem Menü die
Einstellungen für die Route ändern.
➜ Tippen Sie im Menü Track Logs (Routenaufzeichnung) auf die Schaltfläche Info
(Info).
Das Menü Track Information (Routeninformation) wird angezeigt.
Diese Informationen werden Ihnen zu
der aufgezeichneten Route angezeigt:
– Startpunkt
– Zielort
– Entfernungen
– Durchschnittliche Geschwindigkeit
31
Lucca3_3EE_long_GE.indd 31
12.07.2007 12:14:59 Uhr
Weitere Funktionen der Navigation
Diese Schaltflächen stehen Ihnen zur
Verfügung:
– Colour on the map (Farbe auf der
Karte): Farbe für die Route in der Karte wechseln
– Rename (Umbenennen): Namen für
Route geben
– Fit To Screen (Route anzeigen): Route in Karte anzeigen
– Export (Export): Aufgezeichnete
Route zusätzlich auf SD-/MMC-Karte
speichern
– Maximum track database size (Maximale Größe der Routendatenbank):
Maximale Größe für aufgezeichnete
Routen einstellen
– Create NMEA/SIRF Log (NMEA/
SiRF-Log erstellen): Während einer
Zielführung empfangene GPS-Daten
im NMEA-/SIRF-Format auf SD-/MMCKarte speichern. Diese Daten können
auf den PC übertragen und mit Navigations- und Kartenanwendungen verwendet werden.
Hinweis:
Aufgezeichnete Routen benötigen viel
Platz im internen Speicher der Lucca.
Hinweis:
Legen Sie für das Speichern von GPSDaten im NMEA-/SIRF-Format eine SD-/
MMC-Karte ein.
➜ Tippen Sie auf die Schaltfläche, um eine
Einstellung vorzunehmen.
➜ Tippen Sie auf eine Schaltfläche, um die
Einstellung vorzunehmen.
Routenaufzeichnungs-Optionen
Im Menü Track Log Options (Routenaufzeichnungs-Optionen) können Sie die Einstellungen für die Routenaufzeichnung ändern.
➜ Tippen Sie im Menü Track Logs (Routenaufzeichnung) auf die Schaltfläche Options (Optionen).
Das Menü Track Log Options (Routenaufzeichnungs-Optionen) wird angezeigt.
Diese Schaltflächen stehen Ihnen zur
Verfügung:
– Update interval (Update-Intervall):
Zeitlicher Abstand, in dem Ihre aktuelle Position gespeichert wird. Anhand
der nacheinander folgenden Postionsinformationen wird die Route aufgezeichnet. Normalerweise geschieht
dies jede Sekunde. Sie können den
Abstand aber auch vergrößern, um
weniger Speicher für die Routenaufzeichnung zu benötigen.
– Current autosave track size (Aktuelle Größe der automatischen
Routenaufzeichnung): Anzeige für
den Speicherbedarf der aufgezeichneten Route.
– Enable Auto-saving (Auto-Speichern
aktiv): Die Route wird automatisch
aufgezeichnet, sobald GPS-Empfang
verfügbar ist
– Limit Track DB Size (Routen-Datenbank beschränken): Maximal Größe
für aufgezeichnete Routen aktivieren
32
Lucca3_3EE_long_GE.indd 32
12.07.2007 12:15:00 Uhr
Grundeinstellungen der Lucca
Grundeinstellungen der
Lucca
Im Menü Settings (Einstellungen) können Sie
alle Einstellungen der Lucca festlegen und
Produktinformationen einsehen.
➜ Tippen Sie auf die Schaltlfäche Info...
(Info...), um nähere Informationen zur
Software der Lucca zu erhalten.
Allgemeine Einstellungen
➜
➜
➜
Tippen Sie auf das Symbol.
Das Menü Navigation (Navigation)
wird angezeigt.
Tippen Sie auf das Symbol.
Das Menü Settings (Einstellungen)
wird angezeigt.
Tippen Sie auf das Symbol.
Das Menü General Settings (Allgemeine Einstellungen) wird angezeigt.
Nachtmodus aktivieren/deaktivieren
Im Menü General Settings (Allgemeine Einstellungen) können Sie die Tag-/Nachtumstellung manuell vornehmen. Die Farbeinstellungen wählen Sie im Menü Map Settings
(Karteneinstellungen). (Kap. "Kartendarstellung während einer Zielführung", "Zusätzliche Karteninformationen aktivieren")
➜ Tippen Sie im Menü General Settings (Allgemeine Einstellungen) auf Night Mode
(Nachtmodus), um den Nachtmodus zu
aktivieren (Häkchen) oder zu deaktivieren (ohne Häkchen).
Automatische Nachtansicht aktivieren/
deaktivieren
Im Menü General Settings (Allgemeine Einstellungen) können Sie die Automatik für die
Tag-/Nachtumstellung aktivieren oder deaktivieren.
Die Lucca erhält über GPS die genaue Uhrzeit an Ihrer aktuellen Position. Daraus errechnet sie, wann die Sonne auf- bzw. untergeht und stellt den Modus automatisch um.
➜ Tippen Sie im Menü General Settings
(Allgemeine Einstellungen) auf Automatic
Night Colours (Automatische Nachtansicht), um die Automatik zu aktivieren
(Häkchen) oder zu deaktivieren (ohne
Häkchen).
Zeitzone festlegen
Im Menü Time Zone (Zeitzone) können Sie
die Zeitzone für Ihre aktuelle Position wählen.
Nur wenn Sie die korrekte Zeitzone angegeben haben, kann Ihnen die Lucca die korrekte Ankunftszeit während einer Zielführung angeben oder den Bildschirm in den
Tag- bzw. Nachtmodus umschalten.
Lesen Sie hierzu das Kapitel "Navigation",
Abschnitt "Grundeinstellungen vornehmen".
Heimatadresse festlegen
Geben Sie Ihre Heimatadresse ein, damit
Sie schnell von jedem Ort nach Hause navigieren können.
Lesen Sie hierzu das Kapitel "Navigation",
Abschnitt "Grundeinstellungen vornehmen"
Optionen für Tempowarnungen
Im Menü Speed Warning Options (Optionen
für Tempowarnung) können Sie einstellen,
ob Sie bei Überschreitungen von Geschwindigkeitsbeschränkungen hörbar gewarnt
werden möchten.
Außerdem können Sie einen Toleranzwert
über die Geschwindigkeitsbeschränkung
eingeben. Dann wird erst ab Überschreiten
des Toleranzwerts gewarnt.
➜ Tippen Sie im Menü General Settings (Allgemeine Einstellungen) auf Alerts (Warnungen).
Das Menü Speed Warning Options (Optionen für Tempowarnung) wird angezeigt.
➜ Tippen Sie auf Warn When Speeding
(Warnung bei Geschwindigkeitsüberschreitung), um den Warnton zu aktivieren (Häkchen) oder zu deaktivieren (kein
Häkchen).
➜ Schieben Sie den Regler Speeding Tolerance (Toleranz für Geschwindigkeits-
33
Lucca3_3EE_long_GE.indd 33
12.07.2007 12:15:00 Uhr
Grundeinstellungen der Lucca
überschreitung), um die Toleranz einzustellen.
Sie können die Toleranz in Stundenkilometer und Prozent angeben.
➜ Tippen Sie auf Fixed Value/Percentage
(Fixer Wert/Prozent), um zwischen den
Einstellungen zu wechseln.
Kartenoptionen
Im Menü Map Settings (Karteneinstellungen) können Sie die Farbeinstellungen für die Lucca wählen.
Außerdem können Sie in diesem Menü POIs
und internationale sowie nationale Straßennamen in der Karte ein- oder ausblenden.
Lesen Sie hierzu das Kapitel "Kartendarstellung während einer Zielführung", Abschnitt
"Zusätzliche Karteninformationen aktivieren".
Audioeinstellungen
Im Menü Sound Settings (Audioeinstellungen)
können Sie die Lautstärke für das Gerät, die
Sprachausgabe der Navigation und der Tastentöne wählen. Sie können die Sprachausgabe und die Tastentöne stumm schalten.
Außerdem können Sie die dynamische Lautstärke aktivieren. Mit dieser Einstellung
wird die Lautstärke an die Geschwindigkeit
des Fahrzeugs angepasst. Somit können Sie
beispielsweise die Sprachausgabe trotz lauter Fahrgeräusche verstehen.
➜
Tippen Sie auf das Symbol.
Das Menü Navigation (Navigation)
wird angezeigt.
➜
Tippen Sie auf das Symbol.
Das Menü Settings (Einstellungen)
wird angezeigt.
➜
Tippen Sie auf das Symbol.
Das Menü Sound Settings (Audioeinstellungen) wird angezeigt.
➜ Schieben Sie den Regler, um die Lautstärke von stumm (links) bis laut (rechts)
einzustellen:
– Volume (Lautstärke): Gerätelautstärke (u. a. für den Music Player)
– Voice (Stimme): Lautstärke der
Sprachausgabe
– Keys (Tastentöne): Lautstärke der
Tastentöne
Die Sprachausgabe und Tastentöne können stumm geschaltet werden:
➜ Tippen Sie auf die Schaltfläche Voice
(Stimme), um die Stummschaltung zu
aktivieren (Häkchen) oder zu deaktivieren (kein Häkchen).
➜ Tippen Sie auf die Schaltfläche Keys
(Tastentöne), um die Stummschaltung
zu aktivieren (Häkchen) oder zu deaktivieren (kein Häkchen).
➜ Tippen Sie auf die Schaltfläche unter den
Reglern, um zwischen diesen Einstellungen zu wechseln:
– Single Tone (Einfacher Warnton): ein
Signalton vor einer Sprachausgabe
– Disabled (Kein Warnton): kein Signalton vor einer Sprachausgabe
– Double Tone (Doppelter Warnton):
ein doppelter Signalton vor einer
Sprachausgabe
➜ Tippen Sie auf Dynamic Volume (Dynamische Lautstärke), um das Anpassen
der Lautstärke an die Geschwindigkeit
zu aktivieren (Häkchen) oder zu deaktivieren (kein Häkchen).
Wenn Sie die Einstellung aktivieren, wird
das Menü Dynamic Volume (Dynamische
Lautstärke) angezeigt:
➜ Schieben Sie den Regler Minimum
speed (Minimale Geschwindigkeit), um
die Geschwindigkeit anzugeben, ab der
die Lautstärke erhöht werden soll.
➜ Schieben Sie den Regler Maximum
speed (Minimale Geschwindigkeit), um
die Geschwindigkeit anzugeben, bei der
auf die volle Lautstärke erhöht werden
soll.
Routenparameter
Im Menü Route Parameters (Routenparameter) können Sie für die Routenberechnung festlegen:
• Routenoptionen: Geschwindigkeitsprofil
ihres Fahrzeugs (Schnell/Kurz/Sparsam)
• Profil (Fahrzeug/Fahrrad/Fußgänger)
• Straßentypen bzw. die Aktion Wenden
erlauben oder vermeiden
Die Routenparameter bleiben für alle weiteren Zielführungen gültig.
Lesen Sie hierzu das Kapitel "Routenparameter festlegen".
34
Lucca3_3EE_long_GE.indd 34
12.07.2007 12:15:01 Uhr
Grundeinstellungen der Lucca
Sprachen und Einheiten
Im Menü Language & Units (Sprache & Einheiten) können Sie Ihre bevorzugte Sprache
für die Menüs und die Sprachausgabe wählen.
Außerdem können Sie die Anzeige von Uhrzeit, Datum und Entfernungen einstellen.
Hinweis:
Wenn Sie die Sprache für die Menüs einstellen, wird die Anwendung Navigation
beendet und neu gestartet, um die Sprache zu laden. Deshalb empfehlen wir, die
Einstellung zuletzt vorzunehmen.
➜
➜
➜
➜
➜
➜
➜
➜
➜
➜
Tippen Sie auf das Symbol.
Das Menü Navigation (Navigation)
wird angezeigt.
Tippen Sie auf das Symbol.
Das Menü Settings (Einstellungen)
wird angezeigt.
Tippen Sie auf das Symbol.
Das Menü Language & Units (Sprache & Einheiten) wird angezeigt.
Tippen Sie auf Units (Einheiten), um die
Einheit für Entfernungen zu wechseln.
Tippen Sie auf Set Date & Time Format
(Datums- & Zeitformat einstellen), um
die Anzeige von Datum und Zeit einzustellen.
Das Menü Set Date & Time Format (Datums- & Zeitformat einstellen) wird angezeigt.
Tippen Sie auf folgende Schaltflächen,
um die Anzeige einzustellen:
– Date format (Datumsformat)
– Date delimiter (Datumstrennzeichen)
– Time format (Zeitformat)
Tippen Sie auf die Schaltfläche OK, um
die Einstellungen zu bestätigen.
Das Menü Language & Units (Sprache &
Einheiten) wird wieder angezeigt.
Tippen Sie auf Voice Language (Ansagensprache), um die Sprachausgabe der
Navigation einzustellen.
Das Menü Guidance Language (Ansagensprache) wird angezeigt.
Tippen Sie auf Ihre bevorzugte Sprache.
Tippen Sie auf die Schaltfläche OK, um
die Einstellung zu bestätigen.
Das Menü Language & Units (Sprache &
Einheiten) wird wieder angezeigt.
➜ Tippen Sie auf Program Language (Programmsprache), um die Sprache der
Menüs einzustellen.
Das Menü Program Language (Programmsprache) wird angezeigt.
➜ Tippen Sie auf Ihre bevorzugte Sprache.
➜ Tippen Sie auf die Schaltfläche OK, um
die Einstellung zu bestätigen.
Eine Sicherheitsabfrage wird eingeblendet.
➜ Tippen Sie auf No (Nein), um die Sprache nicht zu laden.
- oder ➜ Tippen Sie auf Yes (Ja), um die Sprache
zu laden.
Die Anwendung Navigation wird beendet
und die gewählte Sprache geladen.
Das Menü Navigation (Navigation) wird in
der gewählten Sprache angezeigt.
Erweiterte Einstellungen
➜
➜
Tippen Sie auf das Symbol.
Das Menü Settings (Einstellungen)
wird angezeigt.
Tippen Sie auf das Symbol.
Das Menü Advanced Settings (Erweiterte Einstellungen) wird angezeigt.
Anzeigeoptionen
Im Menü Display Settings (Anzeigeeinstellungen) können Sie:
– Die Kartenansicht 3D oder 2D (3D deaktiviert) wählen
– Das Format für die Koordinaten in der
Zieleingabe einstellen
– Die Routeninformationen ändern
Außerdem können Sie in diesem Menü den
Bildschirm der Lucca kalibrieren.
Lesen Sie hierzu das Kapitel "Kartendarstellung während einer Zielführung", Abschnitt
"Zusätzliche Karteninformationen aktivieren".
Helligkeit
Im Menü Brightness (Helligkeit) können Sie
die Helligkeit für den Tages- und den Nachtmodus einstellen.
➜
Tippen Sie im Menü Advanced
Settings (Erweiterte Einstellungen)
auf das Symbol.
35
Lucca3_3EE_long_GE.indd 35
12.07.2007 12:15:01 Uhr
Grundeinstellungen der Lucca
Das Menü Brightness (Helligkeit) wird angezeigt.
➜ Schieben Sie den Regler Set custom
backlight value for daylight (Hintergrundbeleuchtung bei Tag), um die Helligkeit für den Tagesmodus einzustellen.
➜ Schieben Sie den Regler Set custom
backlight value at night (Hintergrundbeleuchtung bei Tag), um die Helligkeit
für den Nachtmodus einzustellen.
Smart Zoom
Im Menü Smart Zoom (Smart Zoom) können
Sie:
• Den automatischen Zoom aktivieren oder
deaktivieren
• Übersichtsmodus aktivieren oder deaktivieren
• Positonsfixierung reaktivieren
Smart Zoom bedeutet, dass die Lucca während der Zielführung den Kartenmaßstab
optimal an die jeweilige Fahrsituation anpasst. Wenn Sie sich einer Aktion nähern,
vergrößert die Lucca die Ansicht und hebt
den Blickwinkel an, damit Sie beispielsweise die nächste Straßenkreuzung gut einsehen können. Falls die nächste Aktion weiter
entfernt ist, wird die Ansicht verkleinert und
der Blickwinkel gesenkt, damit Sie den Straßenverlauf gut erkennen können.
➜
Tippen Sie im Menü Advanced
Settings (Erweiterte Einstellungen)
auf das Symbol.
Das Menü Smart Zoom (Smart Zoom) wird
angezeigt.
➜ Tippen Sie auf die Schaltfläche Smart
Zoom (Smart Zoom), um den Smart
Zoom zu aktivieren (Häkchen) oder zu
deaktivieren (kein Häkchen).
➜ Schieben Sie den Regler Zoom-in limit
(Maximal vergrößern), um die maximale
Vergrößerung der Kartenansicht einzustellen.
➜ Schieben Sie den Regler Zoom-out limit
(Minimal verkleinern), um die maximale
Verkleinerung der Kartenansicht einzustellen.
Im Übersichtsmodus wird die Karte zweidimensional dargestellt. Die Karte ist verkleinert und nach Norden ausgerichtet. So
können sehen, wo Sie sich in der Karte ge-
rade befinden, z. B. bei längeren Autobahnfahrten.
Sie können einstellen, dass die Kartendarstellung automatisch in den Übersichtsmodus springt:
➜ Tippen Sie auf Enable Overview Mode
(Übersichtsmodus aktivieren), um den
Modus zu aktivieren (Häkchen) oder zu
deaktivieren (kein Häkchen).
Um kurz vor einer Aktion, z. B. dem Abbiegen in eine Kreuzung, die Karte wieder vergrößert darzustellen, können Sie den Übersichtsmodus bis zu der Aktion begrenzen:
➜ Schieben Sie den Regler Route event
distance for Overview mode (Entfernung für Übersichtsmodus), um die
Entfernung bis zur nächsten Aktion einzustellen.
Ab dieser Entfernung wird der Übersichtsmodus ausgeschaltet.
➜ Schieben Sie den Regler Overview zoom
level (Maßstab der Übersichtskarte),
um den Zoom für die Übersichtskarte
einzustellen.
Wenn Sie den Kartenausschnitt verschieben, wird Ihre aktuelle Position in der Karte fixiert. Mit der Positionsreaktivierung
springt die Kartenansicht nach einer bestimmten Zeitspanne zu Ihrer aktuellen Position zurück:
➜ Tippen Sie auf Restore Lock-to-Postion
(Postionsfixierung reaktivieren), um die
Funktion zu aktivieren (Häkchen) oder zu
deaktivieren (kein Häkchen).
Wenn Sie den Smart Zoom reaktivieren, aktiviert die Lucca den Smart Zoom wieder,
nachdem Sie die Kartenansicht gezoomt
oder verschoben haben:
➜ Tippen Sie auf Restore Smart Zoom
(Smart Zoom reaktivieren), um die
Funktion zu aktivieren (Häkchen) oder
zu deaktivieren (kein Häkchen).
Für die Reaktivierung von Positionsfixierung
und Smart Zoom können Sie die Zeitspanne
einstellen:
➜ Schieben Sie den Regler Delay before
restoring (Verzögerung vor Reaktivierung), um die Zeitspanne einzustellen.
Routeneinstellungen
Im Menü Route Settings (Routeneinstellungen) können Sie die grenzübergreifende
36
Lucca3_3EE_long_GE.indd 36
12.07.2007 12:15:02 Uhr
Grundeinstellungen der Lucca
Routenberechnung aktivieren oder deaktiveren.
Außerdem können Sie einstellen, ob in der
Karte der Cursor immer an der Straße ausgerichtet oder Ihre tatsächliche Positon,
z. B. als Fußgänger, dargestellt wird.
Hinweis:
Wenn Sie bei den Routenparametern das
Fahrzeugprofil "Fußgänger" festgelegt
haben, stellt der Cursor automatisch Ihre
tatsächliche Position dar. (Kap. "Routenparameter festlegen")
➜
Tippen Sie im Menü Advanced
Settings (Erweiterte Einstellungen)
auf das Symbol.
Das Menü Route Settings (Routeneinstellungen) wird angezeigt.
Die Lucca navigiert standardmäßig über
Landesgrenzen hinaus. Möchten Sie nur innerhalb Ihres Landes navigiert werden, weil
Sie z. B. in der Nähe einer Landesgrenze
wohnen, können Sie die Funktion deaktivieren:
➜ Tippen Sie auf Cross-border Planning
(Planung mit Grenzübergängen), um die
Funktion zu aktivieren (Häkchen) oder zu
deaktivieren (kein Häkchen).
Während der Navigation hält die Lucca den
Cursor immer auf der Straße. Wenn Sie als
Fußgänger unterwegs sind und Ihre genaue
Position in der Karte sehen möchten, deaktivieren Sie diese Funktion:
➜ Tippen Sie auf Keep position on road
(Auf der Route halten), um die Funktion
zu aktivieren (Häkchen) oder zu deaktivieren (kein Häkchen).
Datenverwaltung
Im Menü User Data Management (Datenverwaltung) können Sie Ihre Benutzerdaten
oder Einstellungen sichern, löschen und
wiederherstellen.
Außerdem können Sie die erweiterten Einstellungen auf die Standardeinstellungen
zurücksetzen.
det und neu gestartet.
➜
Tippen Sie im Menü Advanced
Settings (Erweiterte Einstellungen)
auf das Symbol.
Das Menü User Data Management (Datenverwaltung) wird angezeigt.
Diese Schaltflächen stehen zur Verfügung:
– Backup Data (Daten sichern): Benutzerdaten sichern (Letzte Ziele, Favoriten, Routen, Pins)
– Restore Data (Daten wiederherstellen): gespeicherte Benutzerdaten laden
– Remove Pins (Pins löschen): alle Pins
in der Karte löschen
– Restore Factory Settings (Auf Werkseinstellungen zurücksetzen): alle
Einstellungen auf die Standardeinstellungen zurücksetzen
– Reset Advanced Settings (Erweiterte Einstellungen zurücksetzen):
alle Einstellungen im Menü Enhanced
Settings (Erweiterte Einstellungen) auf
die Standardeinstellungen zurücksetzen
➜ Tippen Sie auf eine Schaltfläche, um die
Einstellung vorzunehmen.
Eine Sicherheitsabfrage (bzw. beim Sichern eine Bestätigung) wird angezeigt.
➜ Tippen Sie auf No (Nein), um die Einstellung nicht vorzunehmen.
- oder ➜ Tippen Sie auf Yes (Ja), um die Einstellung vorzunehmen.
POI-Darstellung
Im Menü POI Presentation (POI-Darstellung) können Sie POIs ein- oder
ausblenden.
Lesen Sie hierzu das Kapitel "Navigation",
Abschnitt "Auswählen eines Sonderziels",
"POIs ein-/ausblenden".
Hinweise:
Wenn Sie die Einstellungen auf die Werkseinstellungen zurücksetzen:
• werden alle Ziele und Ihre persönlichen
Einstellungen gelöscht.
• wird die Anwendung Navigation been-
37
Lucca3_3EE_long_GE.indd 37
12.07.2007 12:15:02 Uhr
GPS Funktionsweise
SD-/MMC-Karte verwenden
GPS Funktionsweise
SD-/MMC-Karte verwenden
Das Global Positioning System (GPS) wurde
in den 70er Jahren vom amerikanischen Militär entwickelt.
GPS basiert auf insgesamt 24 Satelliten,
welche die Erde umkreisen und dabei Signale aussenden. Der GPS-Empfänger erhält diese Signale und berechnet aus den
Laufzeiten der Signale seinen Abstand zu
den einzelnen Satelliten. Daraus wiederum
kann er seine aktuelle geografische Position
ableiten.
Für die Positionsbestimmung sind die Signale von mindestens 3 Satelliten notwendig. Ab dem vierten kann auch die Höhe über
dem Meeresspiegel ermittelt werden. Die
Positionsbestimmung erfolgt bis auf
3 Meter genau.
Zielführung mit GPS: Das mitgelieferte Kartenmaterial enthält auch die geografischen
Koordinaten der Sonderziele, Straßen und
Orte, die Sie auf dem Bildschirm der Lucca
sehen können. Das Navigationssystem kann
daher einen Weg von einem Ausgangspunkt
zu einem Zielpunkt berechnen.
Wenn die Lucca die Signale von mindestens
3 Satelliten empfängt, kann sie ihre Position
bestimmen und auf der Karte darstellen. Diese Position kann dann als Ausgangspunkt
für eine Routenberechnung dienen. Da eine
Positionsbestimmung und -darstellung einmal pro Sekunde erfolgt, können Sie auf der
Karte verfolgen, wie Sie sich bewegen.
Sie können eine SD-/MMC-Karte mit der
Lucca für Folgendes verwenden:
• Navigationsdaten von anderen Ländern
laden (Kapitel "Kartenmaterial installieren")
• Audiodaten spielen
(Kapitel "Music Player")
• Bilddaten aufrufen
(Kapitel "Picture Viewer")
Die SD-/MMC-Karten dürfen eine Kapazität
bis zu 4 GB haben und müssen entweder im
Format FAT 16 oder FAT 32 formatiert sein.
Vorbereitung
Die Dateien können Sie entweder auf der
obersten Verzeichnisebene oder in Unterverzeichnissen speichern. Sie können auch
unterschiedliche Dateiformate in einem Verzeichnis mischen. Der Music Player spielt
nur die Audiodateien und ignoriert die Bilddateien. Genauso zeigt der Picture Viewer
nur die Bilddateien an.
Audiodateien
(Music Player)
Bilddateien
(Picture Viewer)
MP3-Dateien (ID3Tags Version 1 und 2)
JPG
(max. 2,2 Mio. Pixel)
WMA
GIF
(max. 2,2 Mio. Pixel)
OGG
BMP (max. 13 MB)
SD-/MMC-Karte einlegen
An der rechten Seite der Lucca befindet sich
der SD-/MMC-Kartenschacht.
➜ Schieben Sie die SD-/MMC-Karte entsprechend der Kennzeichnung am SD-/
MMC-Kartenschacht in den Schacht, bis
die Karte einrastet.
SD-/MMC-Karte entnehmen
➜ Verlassen Sie das Menü MP3 bzw. Picture
Viewer, indem Sie auf die Schaltfläche
tippen.
➜ Drücken Sie die SD-/MMC-Karte vorsichtig in den Schacht hinein, bis sie entriegelt wird.
Die SD-/MMC-Karte wird etwas aus dem
Schacht herausgeschoben. Entnehmen
Sie die Karte.
38
Lucca3_3EE_long_GE.indd 38
12.07.2007 12:15:03 Uhr
Music Player
Music Player
Sie können mit der Lucca Audiodateien von
einer SD-/MMC-Karte spielen. Die Lucca erkennt die Formate MP3, WMA und OGG. Die
Wiedergabe erfolgt entweder über den internen Lautsprecher oder einen angeschlossenen Kopfhörer.
Das Kapitel "SD-/MMC-Karte verwenden"
gibt Ihnen Hinweise für die Verwendung und
Vorbereitung der Karte.
Music Player starten
➜ Schalten Sie das Gerät mit dem Ein-/
Ausschalter ein.
Wenn Sie sich in einer anderen Betriebsart
befinden,
➜ drücken Sie die Taste MENU länger als
3 Sekunden.
Das Hauptmenü wird angezeigt.
9 MP3-Datei wiederholt spielen/
Wiederholfunktion beenden
: MP3-Liste aufrufen
; Ton stumm schalten/
Stummschaltung aufheben
< Lautstärkeregler
= Vorherige/nächste MP3-Datei spielen
> Wiedergabe beenden (Stopp)
? Wiedergabe unterbrechen
(Pause)/Wiedergabe fortsetzen
@ Music Player schließen und zum Hauptmenü zurückkehren
Hinweis:
Mit der Taste MENU (Langdruck) können Sie zur Navigation oder zum Picture
Viewer wechseln, ohne die MP3-Wiedergabe zu beenden.
MP3-Liste
Wenn Sie im Music Player auf die Schaltfläche FILE tippen, wird die MP3-Liste im
Menü MP3 list aufgerufen. Darin werden alle
Musikdateien und Verzeichnisse aufgelistet
und Sie können diese direkt anwählen.
➜
Tippen Sie auf die Schaltfläche.
Das Menü MP3 wird angezeigt.
22
Music Player bedienen
Im Menü MP3 können Sie den Music Player
bedienen und die MP3-Liste aufrufen.
23
25
14
15
16
21
20 19
18
17
24
F Schaltflächen (Pfeile) zum Durchblättern der Musikdateien in der MP3-Liste
G Eine Verzeichnisebene höher wechseln
H Musikdatei (oder Verzeichnis) zum direkten Anwählen
I Zum Menü MP3 (Music Player) zurückkehren
39
Lucca3_3EE_long_GE.indd 39
12.07.2007 12:15:03 Uhr
Picture Viewer
Picture Viewer
I Vollbildschirm-Modus starten
Sie können sich mit der Lucca Bilder ansehen, die Sie auf einer SD-/MMC-Karte
gespeichert haben. Die Lucca erkennt Bilddaten im JPG-, GIF- und BMP-Format.
Das Kapitel "SD-/MMC-Karte verwenden"
gibt Ihnen Hinweise für die Verwendung und
Vorbereitung der Karte.
J Picture Viewer schließen
Hauptmenü zurückkehren
Picture Viewer starten
➜ Schalten Sie das Gerät mit dem Ein-/
Ausschalter ein.
Wenn Sie sich in einer anderen Betriebsart
befinden,
➜ drücken Sie die Taste MENU länger als
3 Sekunden.
Das Hauptmenü wird angezeigt.
und
zum
Diashow
Wenn Sie im Picture Viewer auf die Schaltfläche SLIDE tippen, werden alle Bilder in
Abständen von 3 Sekunden angezeigt.
Am Ende der Diashow erscheint der Fragehinweis, ob das erste Bild gezeigt werden
soll.
➜ Um die Diashow schon vorher abzubrechen, tippen Sie auf das aktuelle Bild.
Das Menü Picture Viewer wird wieder angezeigt.
➜
Tippen Sie auf die Schaltfläche.
Das Menü Picture Viewer und die
erste erkannte Bilddatei werden
angezeigt.
Vollbildschirm-Modus
Wenn Sie im Picture Viewer auf die Schaltfläche FULL tippen, wird das aktuelle Bild
im Vollbildschirm-Modus angezeigt. Mit den
Pfeilsymbolen können Sie zur vorherigen
oder nächsten Bilddatei wechseln.
Picture Viewer bedienen
Im Menü Picture Viewer können Sie Bilder
ansehen und die Diashow starten.
26
➜ Um in das Menü Picture Viewer zurückzukehren, tippen Sie auf das aktuelle Bild.
30
29
28
27
F Schaltflächen (Pfeile) zum Durchblättern der Bilddateien
G Bilddateien zum direkten Anwählen
H Diashow starten
40
Lucca3_3EE_long_GE.indd 40
12.07.2007 12:15:04 Uhr
Kartenmaterial installieren
Kartenmaterial installieren
Im Speicher der Lucca ist das Kartenmaterial von dem Land vorinstalliert, in dem die
Lucca gekauft wurde. Dieses Kartenmaterial
finden Sie außerdem auf der beiliegenden
CD/DVD für eine spätere Wiederherstellung.
Abhängig von der erworbenen Version kann
die CD/DVD auch anderes Kartenmaterial
beinhalten.
Sie haben diese Möglichkeiten:
• Kartenmaterial von CD/DVD in den Speicher der Lucca laden
• Kartenmaterial von SD-/MMC-Karte verwenden
Kartenupdates sind im Handel auf SD-/
MMC-Karten erhältlich.
Kartenmaterial mit SD-/
MMC-Karte verwenden
Software der Lucca
Software der Lucca
Navigationssoftware neu
installieren
Zur Wiederherstellung befindet sich die Navigationssoftware der Lucca mit Anleitung
auf der beiliegenden CD/DVD.
Navigationssoftware
aktualisieren
Um Ihre Lucca immer auf dem neusten Stand
der Technik zu halten, bietet Blaupunkt in
regelmäßigen Abständen Software-Downloads an. Diese finden Sie auf der Blaupunkt-Internetseite www.blaupunkt.com.
Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm der Lucca.
➜ Schalten Sie das Gerät mit dem Ein-/
Ausschalter ein.
An der rechten Seite der Lucca befindet sich
der SD-/MMC-Kartenschacht.
➜ Schieben Sie die SD-/MMC-Karte entsprechend der Kennzeichnung am SD-/
MMC-Kartenschacht in den Schacht, bis
die Karte einrastet.
Sie können sofort mit den neuen Daten
navigieren. Die Lucca verwendet für die
Navigation das Kartenmaterial von der
SD-/MMC-Karte und das aus dem Speicher.
Kartenmaterial mit Lucca
verwenden
Kopieren Sie mit dem PC das Kartenmaterial von der beiligenden CD/DVD in den Speicher der Lucca.
➜ Verbinden Sie die Lucca über den USBAnschluss mit dem PC.
➜ Schalten Sie das Gerät mit dem Ein-/
Ausschalter ein.
Ein Dialogmenü wird angezeigt.
➜ Folgen Sie den Anleitungen.
Das Kartenmaterial in den Speicher laden. Das alte Kartenmaterial wird nicht
überschrieben.
41
Lucca3_3EE_long_GE.indd 41
12.07.2007 12:15:06 Uhr
Technische Daten
Technische Daten
Entsorgung | Service | Garantie
Altgerät-Entsorgung
(nur EU-Länder)
Betriebssystem: Microsoft Windows
CE 5.0
Prozessor:
Atlas II Dual Core
Processor (300 MHz)
Hauptspeicher: 64 MB DRAM
512 MB NAND Flash
Gerätegröße (mm):
115 (B) x 80 (L) x 25 (H)
Gewicht (g):
ca. 190
GPS:
QuickFind-Technologie
Centrality GPS
20 Kanäle
Akku:
Wiederaufladbar
(Li-lon 1230 mA)
Audio:
Max. 1,5 W eingebauter
Lautsprecher
Betriebstemperatur:
-20°C ... 60°C
Lagertemperatur:
-30°C ... 70°C
Music Player:
MP3 (ID3-Tag Version
1/2), WMA, OGG
Picture-Viewer: JPG (max. 2,2 Mio. Pixel),
GIF (max. 2,2 Mio. Pixel),
BMP (max. 13 MB)
SD-/MMC-Card: max. 4 GB
Werfen Sie das Altgerät nicht in den
Hausmüll!
Verwenden Sie das verfügbare Rücknahmesystem, um das Altgerät zu entsorgen.
Service
In einigen Ländern bietet Blaupunkt einen
Reparatur- und Abholservice an.
Sollte Ihre Lucca zwecks Service an Blaupunkt einzuschicken sein, können Sie über
das Internet einen Abholdienst für Ihr Gerät
anfordern.
Unter www.blaupunkt.com können Sie feststellen, ob dieser Service in Ihrem Land verfügbar ist.
Garantie
Für unsere innerhalb der Europäischen
Union gekauften Produkte, geben wir eine
Herstellergarantie. Für außerhalb der Europäischen Union gekaufte Geräte gelten die
von unserer jeweils zuständigen Landesvertretung herausgegebenen Garantiebedingungen. Die Garantiefrist für den Akku
beträgt 1 Jahr.
Die Garantiebedingungen können Sie unter
www.blaupunkt.com abrufen oder direkt
anfordern bei:
Blaupunkt GmbH, Hotline
Robert-Bosch-Str. 200
D-31139 Hildesheim
42
Lucca3_3EE_long_GE.indd 42
12.07.2007 12:15:06 Uhr
FAQ
Häufig gestellte Fragen/FAQ
Warum benötigt die Lucca GPS-Empfang?
Die Lucca benötigt den GPS-Empfang für
die Positionsbestimmung. Über GPS-Satelliten erhält sie die Information, wo Sie sich
befinden und in welche Richtung Sie sich
bewegen. Nur so kann Sie die Lucca sicher
ans Ziel bringen.
Warum empfängt die Lucca schlecht GPSSignale?
Nach dem Einschalten benötigt die Lucca
ca. 1 Minute, bis sie für die Navigation startbereit ist. Beim ersten Einschalten benötigt
sie etwas mehr Zeit und ein starkes GPSSignal.
Hohe Häuser, Bäume oder ein ungünstiger
Montageort im Fahrzeug können die Sicht
zu den GPS-Satelliten behindern. Ebenso
kann ein Standortwechsel bei ausgeschaltetem Gerät (z. B. nach dem Transport im
Flugzeug oder Autozug) dazu führen, dass
die Lucca über längere Zeit keinen GPSEmpfang herstellen kann.
Was kann ich tun, wenn die Lucca schlecht
GPS-Signale empfängt?
Die Lucca kann optimal GPS-Signale unter
freiem Himmel bei Rundumsicht empfangen. Wenn der GPS-Empfang gestört ist,
begeben Sie sich ins Freie, stellen Sie das
Gerät auf eine Erhöhung und bewegen Sie
es nicht. Spätestens nach 2 bis 5 Minuten
ist Ihre Lucca wieder einsatzbereit. Dann
ist die Navigation auch unter weniger optimalen Bedingungen möglich.
Den Status können Sie im Menü Navigation
(Navigation) > Menü GPS Info (GPS Info) einsehen.
Warum hält der Akku nicht so lange?
Im ausgeschalteten Zustand verbraucht die
Lucca eine geringfügige Menge an Energie
vom Akku für den Speicher und den GPSEmpfänger. So kann nach einigen Tagen der
Akku entladen sein.
Bei kurzen Fahrzeiten wird der Akku nicht
vollständig aufgeladen. Betreiben Sie deshalb die Lucca im Fahrzeug immer mit dem
Ladekabel über den Zigarettenanzünder.
Um den Akkubetrieb von bis zu 3 Stunden
zu erreichen, laden Sie den Akku mit dem
optional erhältichen Netzladegerät ca. 5 bis
6 Stunden vollständig auf.
Wofür kann ich eine SD-/MMC-Karte mit
der Lucca verwenden?
Sie können SD-/MMC-Karten mit einer Kapazität bis zu 4 GB verwenden. Die Lucca
erkennt diese Daten:
• Betriebssystem und Kartenmaterial
• MP3-/WMA-Daten zur Wiedergabe im
Music Player
• JPG-Daten zur Wiedergabe im Picture
Viewer
Welches Datenformat muss eine SD-/
MMC-Karte haben?
FAT16 oder FAT32.
Welche Speicherkarten kann ich verwenden?
Die Lucca ist für die Verwendung mit handelsüblichen SD- oder MMC-Karten optimiert. Trotzdem kann es vorkommen, dass
eine SD-/MMC-Karte nicht kompatibel mit
dem Gerät ist. In diesem Fall formatieren
Sie die SD-/MMC-Karte ins Datenformat
FAT32. Wenn die SD-/MMC-Karte dann immer noch nicht erkannt wird, versuchen Sie
die SD-/MMC-Karte eines anderen Herstellers zu verwenden.
Kann ich mit der Lucca anderes Kartenmaterial verwenden?
Ja. Einfach die SD-/MMC-Karte mit dem Kartenmaterial in den SD-/MMC-Kartenschacht
stecken und Sie können sofort mit den neuen Daten navigieren. Die Lucca verwendet
für die Navigation das Kartenmaterial von
der SD-/MMC-Karte und das aus dem Speicher.
Kann ich Kartenmaterial von anderen
Lucca-Varianten verwenden?
Nein. Für diese Lucca ist nur das Kartenmaterial kompatibel, das original auf DVD/CD
beiliegt oder im Handel für diese Variante
erhältlich ist.
Kann ich die Navigationssoftware im Speicher der Lucca wiederherstellen?
Ja. Die Navigationssoftware ist auf der beiliegenden DVD/CD enthalten. Die Daten
können über den USB-Anschluss auf eine
SD-/MMC-Karte übertragen werden. Von
der SD-/MMC-Karte können die Daten in den
Speicher der Lucca geladen werden. Lesen
Sie hierzu die Anleitung auf der DVD/CD.
43
Lucca3_3EE_long_GE.indd 43
12.07.2007 12:15:06 Uhr
FAQ
Wie lange dauert das Laden von der SD-/
MMC-Karte in den Speicher der Lucca?
Der Ladevorgang dauert etwa 15 Minuten
und ist abhängig von der Datengröße.
Ist das Abspielen von WMA-Dateien mit
DRM-Schutz möglich?
Das Abspielen von WMA-Dateien mit DigitalRights-Management-Schutz (WMA-DRM) ist
nicht möglich, da bei der Übertragung der
WMA-Datei vom PC nicht der Lizenzschlüssel übertragen wird.
Das Abspielen von WMA-Dateien ohne DRMSchutz ist natürlich möglich.
Warum reagiert die Lucca nicht, wenn ich
auf die Schaltflächen tippe?
Das Betriebssystem ist überlastet. Schalten
Sie die Lucca komplett aus und wieder ein
(Langdruck). Die Lucca führt einen Reset
durch.
Wenn die Lucca nach dem Reset nicht
hochfährt, installieren Sie die Navigationssoftware mit Hilfe der beiliegenden CD/DVD
neu. Eine Anleitung dazu finden Sie auf der
CD/DVD.
44
Lucca3_3EE_long_GE.indd 44
12.07.2007 12:15:07 Uhr
45
Lucca3_3EE_long_GE.indd 45
12.07.2007 12:15:07 Uhr
Country:
Phone:
Fax:
Bulgaria
(BG)
+4 021 405 76 11
Croatia
(HR)
+385 (1) 3777-333
+385 (1) 3773-159
Czech. Rep.
(CZ)
02-6130 0446
02-6130 0514
Estonia
(EST)
3726543219
3726543484
Germany
(D)
0180-5000225
05121-49 4002
Great Britain
(GB)
01-89583 8880
01-89583 8394
Greece
(GR)
210 94 27 337
210 94 12 711
Hungary
(H)
76 511 803
76 511 809
Latvia
(LET)
3717089200
3717828280
Lithuania
(LIT)
37037331649
37037331640
Poland
(PL)
0800-118922
022-8771260
Romania
(RO)
4021 413 97 78
4021 413 97 77
Russia
(RU)
70952871036
70952872216
Slovakia
(SK)
3676511801
3676511809
Slovenia
(SI)
3676511801
3676511809
Turkey
(TR)
0212-335 06 71
0212-346 00 40
Ukraine
(UA)
380445450897
380445450798
http://www.blaupunkt.com
© 2007 All rights reserved by Blaupunkt. This material may not be reproduced, copied or distributed
for personal use.
Please take also notice of the end user licence agreement for the software and the database on
the enclosed CD/DVD.
Blaupunkt GmbH,
Robert-Bosch-Straße 200, D-31139 Hildesheim
06/07 CM-AS/SCS1 (D) 8 622 405 519
Lucca3_3EE_long_GE.indd 46
12.07.2007 12:15:07 Uhr