Vestamatic_Steuerungskatalog_2013-2014

Unternehmen
company
Die Vestamatic GmbH ist seit 1978 Steuerungsund Motorisierungshersteller für Sonnenschutz
und Gebäudeautomation.
Vestamatic is the leading manufacturer of
controls and motors for the shading and building
automation industry since 1978.
Das weltweit tätige Unternehmen beschäftigt
im Verbund mit der Helmut Beyers GmbH
mittlerweile rund 200 Mitarbeiter am Stammsitz
in Mönchengladbach, den Tochtergesellschaften
in Schweden und der Schweiz sowie der
Niederlassung in den Niederlanden.
Vestamatic employs together with its
production company Helmut Beyers GmbH
about 200 people at the headquarters in
Moenchengladbach, the subsidiaries in
Switzerland, Sweden and the Netherlands.
Vestamatic – das ist Entwicklung, Fertigung,
Vertrieb und Service aus einer Hand. Als
Partner von Industrie und Handel können
Standardprodukte, aber eben auch spezifische
Produkte auf Anforderung entwickelt und
gefertigt werden. Unser erfahrenes Team sorgt
für hohe Qualität, kurze Entwicklungszeiten und
wettbewerbsfähige Preise.
Vestamatic – this is development, production,
sales and service – everything out of one hand.
As the partner for industry and retail, Vestamatic
supplies standard products as well as customized
solutions for specific requirements. The experienced
team ensures high quality, short lead times and
competitive pricing.
Vestamatic bedient in drei Geschäftsbereichen
den Markt für private Wohnimmobilien (HOME),
für Nutzimmobilien (PROJECT) und für Kunden
mit Sonderwünschen, die nicht unter der Marke
Vestamatic vertreiben wollen (SPECIALITIES).
Vestamatic is operating in three lines of business:
the market for residential products (HOME),
solutions for commercial and public buildings
(PROJECT), as well as solutions for industrial
clients (SPECIALITIES).
Mit mittlerweile rund 2.000 Fachhandelskunden
im In- und Ausland steht Vestamatic für innovative
Steuerungs- und Motorisierungslösungen für
Sonnenschutz und Gebäudeautomation.
Vestamatic serves around 2.000 national and
international retail and industrial customers with
innovative motor and control solutions.
In dem vorliegenden Katalog werden die aktuellen
Steuerungslösungen für 2013 / 2014 in den
Bereichen HOME und PROJECT gezeigt.
This catalogue provides an overview of the
available controls for the HOME and PROJECT
market in 2013 / 2014.
1
Neue Internetseite – noch aufgeräumter und informativer.
Regelmäßig mit jeder Menge Neuigkeiten.
New website – cleaner, better and more informative.
More news, frequently udpated.
www.vestamatic.de
www.vestamatic.com
Neue Marken für Rolladen- und
Sonnenschutzmotoren von Vestamatic –
-zu sehen in unserem neuen Motorenkatalog.
New brands for roller shutter and
sunshade motors from Vestamatic –
featured in our new motor range catalogue.
Neue Produkte – innovativ und komfortabel bedienbar.
New products – innovative and simple to use.
MC P1 FMT
Art.-Nr.: 01077116
VRS WISO
Crystal Control
VRS Luxsensor S
Art.-Nr.: 01180000
Art.-Nr.: 01180002
2
Marketing
marketing
Wir erstellen für Sie regelmäßig aktuelle Werbeund Informationsmaterialien. Diese können Sie
jederzeit gerne über uns bestellen. Elektronische
Versionen finden Sie zum Download auf unserer
Webseite www.vestamatic.de. Bitte sprechen Sie
uns an, wenn Sie weitergehende Informationen zu
uns oder zu unseren Produkten wünschen.
We are constantly creating new marketing
and information material. It can be ordered
individually or be downloaded from our webpage
www.vestamatic.com. If you need more
information than available on the Internet,
please get in touch with us to make sure you
receive the required information individually.
Informationsflyer
information flyer
Aufsteller
roll-up
Thekenaufsteller
counter display
3
Wir machen es Ihnen einfach.
Simplicity is the key.
Der Katalog ist in deutscher und englischer Sprache.
So haben Sie stets auch auf Reisen alles im Blick.
English and german combined in one catalogue.
You are in control wherever you travel.
Kompatible Produkte im Blick. Icons erleichtern
Navigation und Suche kompatibler Geräte.
Compatibility targeted? Keep track. Always.
Use the Icons for navigation.
4
Orientierung
orientation
Vergleichen Sie unsere Produkte, einfach und schnell.
Am Ende jeden Kapitels finden Sie eine Übersichtstabelle.
Make your comparison work easily. Each section provides
an overview table of functions and compatibilities.
5
Inhalt
content
Rolladensteuerungen
roller shutter controls
9 – 31
Sonnenschutzsteuerungen
sunshade controls
33 – 57
Motorsteuerungen & Gateways
motor controls & gateways
59 – 77
Sensorik
sensors
79 – 93
Steuerungszubehör
control accessories
95 – 104
Rolladensteuerungen
roller shutter
controls
Unsere Neuen – bessere Bedienung,
klarer im Design, zuverlässig wie immer.
New arrivals – improved usability, clean
design and reliable as always.
Sehen Sie auf den ersten Blick...
See on first sight...
... die nächste
Fahrtzeit.
... the next drive
time.
... ob automatische
Funktionen
aktiv sind.
... if automatic
features are
activated.
... große Tasten
mit spürbarem
Feedback.
... big buttons
with noticable
feedback.
... die aktuelle Zeit.
... the actual time.
... gute Lesbarkeit
durch das geneigte
Display!
... good readability
with a display
turning to you!
... die Tastenfunktionen.
... the key functions.
10
Rolladensteuerungen
roller shutter controls
Die neue Generation von Netzteilen mit bis zu 70 %
weniger Stromverbrauch zu handelsüblichen Steuerungen.
The next generation of power-supplies with up to 70 %
less energy consumption compared to regular devices.
Auch mit englischem Menü.
English menu is included.
Verstehen Sie sofort...
Ändern Sie Ihre Werte...
Understand instantly...
Change your values...
... wo Sie sich im Menü befinden,
was Sie auswählen und was
bereits eingestellt ist – ohne
die Funktion zu öffnen.
... where you are, what you
­select and what‘s already set –
without entering the feature.
... mit den großen Bedien­
tasten und in einer gut les­
baren Schriftgröße.
... with the big up and down
buttons in a well readable
fontsize.
Shutter Control
Art.-Nr.: 01813504
11
Anfassbar – die neue
Rolladensteuerung mit Touch Display.
Touchable – the new roller shutter
control with touch display.
Haben Sie immer die Kontrolle...
Always in control of...
... über die Automatikfunktionen.
... the automaticfeatures.
... mit dem Bildschirm­
schoner mit Geräteinfos.
... screensaver with status
information.
... über das Menü.
... the menu.
... durch gute
Lesbarkeit über das
geneigte Display.
... the good readability
through a display
turning to you.
... über die aktuelle
Zeit.
... the current time.
... durch die großen
Bedientasten.
... the big control icons.
12
Rolladensteuerungen
roller shutter controls
Die neue Generation von Netzteilen mit bis zu 70 %
weniger Stromverbrauch zu handelsüblichen Steuerungen.
The next generation of power supplies with up to 70 %
less energy consumption compared to competitive devices.
Auch mit englischem Menü.
English menu is included.
Ein Bild ...
Mit Tastatur ...
Und für den Fall ...
A picture...
With a keyboard... And just in case...
... sagt mehr als tausend Worte.
Selbsterklärende Icons und
Bildunterschriften verein­
fachen die Navigation.
... says a thousand words.
Icons and subtitles simplify
the navigation.
... um Werte so komfortabel
wie noch nie einzustellen.
... to set values in the most
convenient way.
...dass Sie doch einmal Hilfe
benötigen, haben wir für Sie
eine Bedienungsanleitung
integriert, die Sie zu jedem
Schritt abrufen können.
... you eventually need help
there‘s a manual included that
you can select at any step.
Touch Control VRS
Art.-Nr.: 01813502
13
Eine Zeitschaltuhr können wir nicht neu erfinden!
Schon aber die Art, wie diese bedient wird.
We can not reinvent the time control –
but the way you operate it.
Und das haben wir getan und bieten eine Vielzahl
von Neuheiten, insbesondere Vereinfachungen bei
der Installation und Bedienung.
And that‘s what we‘ve done. We‘ve especially
implemented improvements regarding installation
and daily use.
Die Steuerungen neigen sich nach Einbau dem
Anwender zu. Die Einstellungen auf dem kontrastreichen Display sind damit besser lesbar. Zudem
können die großen Bedientasten bei der Shutter
Control gerade ältere Kunden überzeugen. Der
Bildschirmschoner der Touch Control zeigt stets
den aktuellen Status der Steuerung sowie die
nächsten Fahrbefehle an.
The whole new control range bows to the user
after installation. The setting on the display,
which is rich in contrast, more readable; the
large up / down / stop buttons on the Shutter
Control convince older customers (and are liked
by younger ones as well). The Touch Controls
screen saver shows the current status of the
control as well as the next movement command.
You never miss anything.
Die neue Steuerungsfamilie zielt auf einfache
Bedienbarkeit, ohne dabei allerdings auf eine
Vielzahl von Funktionen zu verzichten. Auf- und
The new family of controls aims easy handling
without waiving a multitude of functions. Up and
down time at weekdays, separate or from mon-
Shutter Control
Art.-Nr.: 01813504
Touch Control
Art.-Nr.: 01813500
14
Touch Control Nero
Art.-Nr.: 01813501
Rolladensteuerungen
roller shutter controls
Abfahrtszeit nach Wochentagen, einzeln oder
Mo-Fr und Sa-So als Block, ein Astroprogramm
(einstellbar über die Postleitzahl), ein Zufallsprogramm - alles ist schnell eingestellt!
day to friday and saturday to sunday as a block,
an astro program (adjustable over zip code), a
random program – everything is set up quickly.
Bei der VRS-Variante der Touch Control kommt
ein Luxsensor Funk, statt der üblichen bedrah­
teten Variante, zum Einsatz und mit dem Handsender steuern Sie Ihren Rolladen nun zusätzlich
per Funk.
The VRS version of the Touch Control carries a
radio receiver and allows automated commands
with the VRS Lux Sensor and manual commands
with a transmitter.
Alle Steuerungen sind mit Zwischenrahmen auf
die gängigen Schalterprogramme anzupassen.
Eine Auswahl finden Sie in diesem Katalog.
With intermediate frames all controls can be
­adjusted to standard switch programs.
You can find a choice in this catalogue.
Touch Control VRS
Art.-Nr.: 01813502
Touch Control VRS Nero
Art.-Nr.: 01813503
15
Mit unseren Produktplattformen
wird Ihnen die
Installation
einfach gemacht!
Our product range
will simplify your
installation!
Der Kopf.
The head.
Wir haben eine Vielzahl von Kopfteilen zur Auswahl,
welche sich im Funktionsumfang, im Design, in der
Farbgebung und in den technischen Komponenten
unterscheiden – also für jeden Geschmack etwas.
Aufstecken, austauschen, nachrüsten – alles ohne
aufwendige Montage!
We offer a number of head
pieces with variation in
functionality, design, colors
and technical components –
one solution for every taste.
Connect, switch, change, upgrade – without any worries!
16
Der Rahmen.
The frame.
Die Kopfteile werden immer mit dem VestamaticRahmen geliefert, sind aber mit allen gängigen
Schalterprogrammen kompatibel. Somit können
Sie unsere Steuerungen in das schon vorhandene
Schalterprogramm integrieren. Und falls kein
passender Zwischenrahmen mehr vorhanden
ist, bestellen Sie diesen doch einfach bei uns
mit! (Rahmen: S. 96 – 97)
Our controls always include a Vestamatic
frame but are also compatible with all common
frames so that you can perfectly integrate them
in the existing switch platform.
And if there is no frame left, simply order the
needed frame from us! (Frames: p. 96 – 97)
Rolladensteuerungen
roller shutter controls
Das Netzteil.
Die Installation
The power supply.
The setup.
Für die ideale Performance und vollen
Funktionsumfang wird das passende Netzteil
mitgeliefert. Grundsätzlich sind die Produkte
aber untereinander kompatibel.
Mit der neuen Generation haben Sie zusätzlich
eine Energieeinsparung von bis zu 70 % und
können so einige Euro im Jahr sparen!
Da amortisieren sich die Anschaffungskosten
schnell wieder.
Spreizbügel fixieren das Netzteil sicher in der
Unterputzdose. Der hochwertige Stahlrahmen
ermöglicht eine stabile Befestigung ohne verbiegen, ohne Rost und ohne scharfe Kanten.
Straddling brackets lock the power supply
securely in the in wall socket. The firm metal
frame allows a safe installation without
deformation, rust or sharp edges.
For full functionality and best performance
the headpieces are always delivered with a
power supply. In general, all headpieces are
compatible with the supplies though.
The new generation of power supplies is
­designed to reduce energy consumption up
to 70 %. This can save a mentionable amount
of money and amortises the purchase price
after a short while.
17
Die Rolladensteuerungen im 50er-Rahmenmaß –
eine gute Entscheidung.
Roller shutter control in 50 mm frame dimension –
a good choice!
Die Rolladensteuerungen im 50er-Rahmenmaß,
eine gute Entscheidung. In bewährter Technologie
bieten die Produkte eine Vielzahl von Möglichkeiten.
Roller shutter control in 50 mm frame dimension –
a good choice! The approved technology offers
a multitude of possibilities.
Das Tages- und Wochenprogramm der Quattro
und Time Control ermöglicht die Einstellung automatischer Auf- / Abfahrtszeiten nach Wochentagen. Bei der Memo Control erfolgt die Einstellung über die Memory-Funktion. Die Umschaltung
zwischen Hand- / Automatik-Betrieb ist bei allen
Steuerungen direkt möglich.
The day and week program of the Quattro and
Time Control makes the setting of automatic
up / down times possible. The setting of the
Memo Control is effected by a memory function.
The shifting between hand and automatic mode
is directly possible in all controls.
Time Control und Quattro bieten zusätzlich den
Automatikbetrieb nach Sonnenauf- und Sonnenuntergangszeiten, scheinbar zufällig im Rahmen
der Zufallsfunktion sowie nach Lichteinfall in
Time Control and Quattro additionally offer the
automatic mode according to calculated sunrise
and sunset times, moving shutters randomly
within the random function as well as after light
Memo Control
Art.-Nr.: 01752100
Time Control
Art.-Nr.: 01813330
18
Rolladensteuerungen
roller shutter controls
Kombination mit bedrahtetem Luxsensor für die
Fensterscheibe.
incidence in combination with a lux sensor on the
window.
Die Quattro-Varianten verfügen über ein beleuchtetes Touch Display, welches mit einer Tastensperre auch vor ungewollter Bedienung geschützt
werden kann.
The Quattro offers a back lighted touch display,
protectable by a key lock from unwanted usage.
Die Steuerungen sind durch Zwischenrahmen
kombinierbar mit allen gängigen Schalterprogrammen. Mehr Informationen hierzu erhalten
Sie auch in diesem Katalog (Rahmen: S. 96 – 97).
With intermediate frames all controls can be
adjusted to standard switch programs. You can
find a choice in this catalogue (Frames: p. 96 – 97).
Quattro
Art.-Nr.: 01813400
Quattro Nero
Art.-Nr.: 01813110
Außerdem erhältlich: Die Variante mit Zentraleingang.
Also available: The version with central input.
Quattro ZE
Art.-Nr.: 01813200
19
Die Klassiker – immer noch zu haben
und immer noch gefragt.
The classics – still available
and still demanded.
Die klassischen Rolladensteuerungen der
Rolltec- und Rollmat-Serie überzeugen durch
eine einfache Bedienung über die charakte­ristisch großen Pfeiltasten.
The classic roller shutter controls of the Rolltec
and Rollmat series convince by easy handling
with the characteristic large buttons.
Ob VestaLogo, Rolltec oder Rollmat – die
Klassiker bieten Lösungen vom einfachen
Memory-Schalter bis
zur vollautomatischen
Zeitschaltuhr.
VestaLogo, Rolltec or Rollmat – the classics offer
a solution from the simple memory switch to the
automatic timer.
Die Steuerungen
ermöglichen die
Einstellung einer
Auf- und Abfahrtszeit,
verfügen zum Teil
über ein Astro- und
ein Zufallsprogramm.
Teilweise können
auch bedrahtete
Luxsensoren
angeschlossen werden
und ermöglichen
The controls offer the setting of up and down
times and partly have an astro and random
­program. In part, lux sensors can be connected
VestaLogo
Art.-Nr.: 01751020
Rollmat
Plus G/S
Art.-Nr.: 01655030
20
Rolladensteuerungen
roller shutter controls
so Automatikbetrieb in Abhängigkeit von der
Sonneneinstrahlung.
and allow the automatic movements in connection to solar irradiation.
Der Rollmat passt in die Aussparung des
Gurtwicklerkastens und steuert den Rolladen
manuell oder per Automatik.
Rollmat fits to the belt take-up reel opening and
controls the shutter manually or automatically.
Die VestaLogo ist die Einstiegslösung für den
automatischen Betrieb eines Rolladens.
Die Einstellung von Auf- / Abfahrtzeit erfolgt über
die Memory-Funktion, die Umschaltung
Hand / Automatik über den Schiebeschalter.
VestaLogo is the entry solution for the automatic
operation of roller shutters. Up and down times
are set with the memory function; the switch
hand / automatic with a slide switch.
Detaillierte Informationen finden Sie in den
Anleitungen oder als Download auf unserer
Homepage www.vestamatic.de.
Please find detailed technical information in the
manuals or download them from our webpage
www.vestamatic.com.
Rolltec Pro G/S
Rolltec Plus G/S
Art.-Nr.: 01805030
Art.-Nr.: 01805050
Außerdem erhältlich: Die Einstiegslösung, ohne Schnörkel.
Also available: Automatic, without frills.
Rolltec Pico Sun
Art.-Nr.: 01803030
21
Bequem, sicher und nachrüstbar –
das Vestamatic VRS-Funksystem für
die Steuerung von Rolladenanlagen.
Convenient, safe and perfect to
upgrade – the Vestamatic VRS Radio
System for your roller shutters.
Nachrüstbare Funkempfänger als Aufputz- oder Einbauversion zur Steuerung von handelsüblichen Rohrmotoren
mittels Hand- oder Wandsender.
Der kabellose Luxsensor in Kombination mit den neuen Vestaline®-Rohrmotoren der Serie „VRS-Line“ ermöglicht
das automatische Steuern in Abhängigkeit der Sonneneinstrahlung. Der Sensor wird an der Innenseite der Fensterscheibe mittels Klebefolie befestigt.
Zusätzliches manuelles Bedienen per Handsender, auch zum Aktivieren und Deaktivieren der automatischen
Sonnenfunktion.
Surface or flush mounted radio receivers to control average tubular motors with VRS transmitters, e. g. for
retrofitting.
In combination with the new ”VRS-Line” of Vestaline® tube motors the lux sensor allows automatic shade control
in dependency of the sun intensity. The sensors are mounted on the window’s inside with an adhesive film.
In addition manual control with a remote control to activate and deactivate the automatic sun function.
Vestaline Motor VRS-Line
VRS WISO-R
Transmitter 5
VRS Luxsensor S
22
Rolladensteuerungen
roller shutter controls
VRS – drei Buchstaben, die Sie sich merken sollten!
VRS – three letters to remember!
Die manuelle Bedienung von Rolläden erfolgt
über das neue Vestamatic Radio System (VRS).
Das Verlegen von Leitungen entfällt.
The manual mode of roller shutters is controlled
by the new Vestamatic Radio System (VRS).
Save the time for wiring.
Die Empfänger im Funksystem VRS können mit
jedem handelsüblichen mechanischen oder
elektronischen Rohrmotor kombiniert werden.
Der FMT-Empfänger passt in die Unterputzdose.
Die Montage erfolgt Innen. Alternativ ist der Einsatz der Aufputzvariante (SMT) mit IP 54 Schutz
(Feuchtraum, Spritzwasserschutz) möglich.
The receiver in the VRS system can be combined
with every standard mechanic or electronic tube
motor. The FMT receiver fits to the flush
mounted box. The installation takes place inside.
An alternative is the surface mounted type (SMT)
with IP 54 protection (moist room and splashwater protection).
VRS SMT Motor
Receiver
Art.-Nr.: 01580008
VRS FMT Motor
Receiver
Art.-Nr.: 01580009
23
Mit dem fünfkanaligen Handsender in weiß oder
schwarz ist die manuelle Bedienung möglich.
Die großen Auf- /Ab- /Stopp-Tasten erleichtern
die Bedienung für den Anwender.
With the five channel remote in black or white the
manual mode is possible. The large up and down
buttons ease the handling for the user.
Das Einlernen von Sender / Empfänger erfolgt
mit Hilfe einer versenkten Einlerntaste auf der
Rückseite des Senders.
The transmitter / receiver is bound via flushed
“learn” button on the backside of the transmitter.
Der kabellose Luxsensor ermöglicht das automatische Steuern in Abhängigkeit der Sonneneinstrahlung. Die Sensoren werden an der Innenseite
der Fensterscheibe mittels Klebefolie befestigt.
The lux sensor allows an automatic control in
dependency of the sun intensity. The sensors
are mounted on the window’s inside with an
adhesive film.
VRS Luxsensor S
Art.-Nr.: 01180000
VRS WISO-R Transmitter 5
Art.-Nr.: 01580002
VRS WISO-R Transmitter 5 Nero
Art.-Nr.: 01580003
24
Rolladensteuerungen
roller shutter controls
Der ein- oder zweikanalige Wandsender im
55 x 55 Rahmenmaß passt zu den gängigen
Schalterprogrammen – ohne jeglichen Zwischenrahmen. Die Wandsender ermöglichen den
manuellen Betrieb von Rolladenanlagen mit
VRS-Empfängern. Die Sender sind in weiß,
silber und Nero-Design erhältlich.
The one or two channel wall transmitter in 55 x 55
frame design fits to standard switch programs –
without any intermediate frame. The wall transmitter makes the manual operation of roller
shutter systems with VRS receiver possible.
The transmitter is available in white, silver or
nero design.
Die Wandsender werden stets mit zwei Wippentypen geliefert, mit und ohne Pfeile. Ein Rahmen
ist zusätzlich zu beschaffen. Im Teil Steuerungszubehör finden Sie eine Übersicht der einsetzbaren Rahmen.
All wall transmitter are delivered with one blank
and one arrow-coverset. Frames are exclusive
and can be found in the category “control accessories”.
VRS Switch 1 weiß
Art.-Nr.: 01820000
VRS Switch 2 weiß
Art.-Nr.: 01820001
GIRA E2,
weiß, glänzend
Art.-Nr.: 01400306
GIRA Standard 55,
weiß, glänzend
Art.-Nr.: 01400301
Außerdem erhältlich: Vielfalt beim Cover, passt fast immer.
Also available: Cover variety, make it fit!
anthrazit
glänzend
polished
alu
lackiert, metallic
painted, metallic
25
weiß
glänzend
polished
Shutter Control
Display
Touch Control*
Touch
Art.-Nr.: 01813504
Art.-Nr.: 01813500
Touch Control VRS*
Art.-Nr.: 01813502
Touch
Memo Control
LED
Time Control
Display
Quattro*
Touch
Quattro ZE
Touch
Rollmat Plus G/S
Display
Art.-Nr.: 01752100
Art.-Nr.: 01813330
Art.-Nr.: 01813400
Art.-Nr.: 01813200
Art.-Nr.: 01655030
VestaLogo
Art.-Nr.: 01751020
LED
Rolltec Pro G/S
Display
Rolltec Plus G/S
Display
Rolltec Pico Sun
Display
Art.-Nr.: 01805030
Art.-Nr.: 01805050
Art.-Nr.: 01803030
VRS WISO-R
Transmitter 5
VRS
VRS WISO-R
Transmitter 5 Nero
VRS
LED
Art.-Nr.: 01580002
Art.-Nr.: 01580003
VRS Switch 1 weiß
VRS
VRS Switch 2 weiß
VRS
Art.-Nr.: 01820000
Art.-Nr.: 01820001
* auch als Nero-Variante verfügbar
* also available in nero-design
26
Z
ce en
nt tra
ra le
l i in
np ga
ut ng
Ze
t im it
er 1: T
1: ag
da es
y pr
pr og
og ra
Ze
ra m
t im it
m m
er 2: W
2: o
w ch
ee en
k p
pr ro
og gr
ra am
m m
B
us edi
ab en
ili ar
ty t
Leistungsübersicht Rolladensteuerungen
roller shutter controls, a functional overview
27
V
VR RS
S
Z
t im e it
er 3: M
3: o
m -Fr
o- +
fr S
+ aZu
sa So
ra fa
-s
nd ll
u
om spr
o
pr gr
og am
ra m
m
As
as tr
o
tr p
o ro
pr g
og ra
ra mm
m
So
lu nn
x e
pr np
og ro
ra gr
m am
m
Ta
ke st
y en
lo sp
ck e
rr
e
Rolladensteuerungen
roller shutter controls
Ar
t.-
Sh
ut
Nr ter
.: C
01 o
81 n
35 tro
To
04 l
Ar u
t.- c
Nr h
.: C
01 on
81 tr
To
35 ol
00
Ar u
t.- c
Nr h
.: C
01 on
81 tr
35 ol
To
01 N
Ar u
er
t.- c
Nr h
o
.: C
01 on
8 t
To 135 rol
02 V
Ar u
t.- c
RS
h
Nr
.: C
01 on
81 tr
35 ol
M
03 V
Ar em
RS
t.o
Nr
N
.: C
er
01 on
o
75 tr
21 o
00 l
Rolladen automatisch steuern, Luxsensor genügt.
Control your roller shutter automatically by lux intensity.
LS 1 G/S
Art.-Nr.: 01130120
LS 2 G/S
Art.-Nr.: 01130220
LS 3 G/S
Art.-Nr.: 01130320
LS 5 G/S
Art.-Nr.: 01130520
LS 1 TQ
Art.-Nr.: 01130130
LS 2 TQ
Art.-Nr.: 01130230
LS 3 TQ
Art.-Nr.: 01130330
LS 5 TQ
Art.-Nr.: 01130530
VRS Luxsensor S
Art.-Nr.: 01180000
28
t.-
ua
40
0
Nr ttr
.: o
01 N
81 er
31 o
Q
10
Ar ua
t.- t
t
Nr r
.: o
01 ZE
8
Ro 1320
Ar l
0
t.- lm
Nr a
.: t
01 Pl
6 u
Ve 5503 s G
Ar s
0 /S
t.- ta
Nr L
.: og
01 o
7
Ro 510
20
Ar l
t.- lte
Nr c
.: P
01 ro
8
Ro 050 G/
Ar l
30 S
t.- lte
Nr c
.: P
01 lu
8 s
Ro 0505 G/
Ar l
0 S
t.- lte
Nr c
.: P
01 ic
80 o
30 S
30 un
Ar
l
ro
30
33
81
nt
Co
01
Nr ttr
.: o
01
81
3
Q
ua
Q
t.-
Ar
e
Nr
.: m
Ti
t.-
Ar
Rolladensteuerungen
roller shutter controls
29
G
at
m
az
it ,
Ar IR
t.- A
Nr ,
.: w
01 e
40 iß
05
GI
80
Ar R
t.- A
Nr ,
.: a
01 n
40 th
04 ra
00 z
Be
it
Ar r
t.- k
Nr e
.: r,
01 s
40 ch
Bu 0610 wa
Ar s
rz
t.- c
Nr h
.: -J
01 a
40 e
g
GI 0570 er
,w
Ar R
t.- A
ei
Nr
.: E2
ß
01 ,
40 re
03 i
04 nw
G
Ar IR
ei
t.- A
ß,
Nr
.: E2
m
01 ,
at
40 a
t
n
03 t
02 h
r
t
Rolladensteuerungen – Zwischenrahmen und Zubehör
Roller shutter controls – intermediate frames and accessories
Zwischenrahmen
intermediate frames
Shutter Control
Art.-Nr.: 01813504
Touch Control
Art.-Nr.: 01813500
Touch Control Nero
Art.-Nr.: 01813501
Touch Control VRS
Art.-Nr.: 01813502
Touch Control Nero VRS
Art.-Nr.: 01813503
Memo Control
Art.-Nr.: 01752100
Time Control
Art.-Nr.: 01813330
Quattro
Art.-Nr.: 01813400
Quattro Nero
Art.-Nr.: 01813110
Quattro ZE
Art.-Nr.: 01813200
Rollmat Plus G/S
Art.-Nr.: 01655030
VestaLogo
Art.-Nr.: 01751020
Rolltec Pro G/S
Art.-Nr.: 01805030
Rolltec Plus G/S
Art.-Nr.: 01805050
Rolltec Pico Sun
Art.-Nr.: 01803030
VRS WISO-R Transmitter 5
Art.-Nr.: 01580002
VRS WISO-R Transmitter 5 Nero
Art.-Nr.: 01580003
VRS Switch 1 weiß
Art.-Nr.: 01820000
VRS Switch 2 weiß
Art.-Nr.: 01820001
30
Abdeckrahmen
cover frames
10 1 wh
2 (bla ite
(c c )
re k)
m
e)
GI
RA
r
e
Ar i
St
t.- n
Nr w
an
.: e
da
01 iß
40 ,
03 m rd
B
05 a
tt 55,
Ar er
t.- k
Nr e
.: r
01 B
40 3,
Bu 0620 alu
Ar s
t.- c
Nr h
.: -J
01 a
40 e
03 ge
10 r
JU
Re
Ar N
t.fle
Nr G
.: C
x
01 D
SI
40 5
02 0
01 0
A
Ar uf
t.- p
Nr u
.: tz
01 g
40 e
02 h
60 äu
Au
se
Ar f
t.- p
RA
Nr u
.: tz
L
01 g
90
40 e
02 h
10
Zw
50 äu
Ar
s
e
t.- is
Nr c
RA
.: h
01 en
L
20 p
90
15 la
16
00 t
V
t
Ar R
e
t.- S
Ro
Nr W
.: I
llm
01 SO
58
at
00 T
V
02 ra
Ar R
n
S
sm
t.Nr W
.: I
it t
01 SO
er
58
T
00
5
03 ra
S
ns
Ar le
m
A t.- e
it t
Ar rt.-N Nr.: ve
t.- r. 0 s
er
Nr : 15
.: 01 8
5
01 58 01
N
58 01 00
er
0
0
(
o
Rolladensteuerungen
roller shutter controls
Zubehör
accessories
31
Sonnenschutzsteuerungen
sunshade
controls
Das Vestamatic Radio System –
Produkte mit denen Sie gut leben!
The Vestamatic Radio System –
Products to live with!
Starten Sie sofort...
Start immediately...
...denn unsere Handsender werden bereits mit Batterie geliefert
und durch die „one touch technology“ können die Sender auch
ohne direkten Zugang zum Empfänger eingelernt werden.
...because our transmitters are shipped with batteries and with
our “one touch technology” no direct access to the receivers
is neccessary.
Einfache Installation...
Easy setup...
...sparen Sie sich die aufwendige Kabelverlegung für die Sender
und die Sensorik! Ideal auch zum Nachrüsten.
...no wiring for the transmitters and sensors! Ideal for upgrading.
Steuern Sie ganz individuell...
Control individually...
... Motoren, Heizstrahler und auch Licht! Zusätzlich können Sie das
VRS-System über Schnittstellen zu BUS-Systemen einsetzen, z. B.
KNX oder LON. Mit dem WIFI Centre VRS S können Sie Ihre Anlage
mit Ihrem Smartphone oder Tablet-PC erweitern.
... motors, heater and lights! Additionally you can connect the
VRS System with BUS-Systems, e. g. KNX or LON. Via WIFI Centre VRS S
you can expand your system to your smartphone or tablet-pc.
34
Sonnenschutzsteuerungen
sunshade controls
Der VRS Thin Receiver ist die Lösung, um eine
Funkbedienung für Sonnenschutzanlagen, z. B.
Jalousien, Markisen oder Screens zu realisieren.
Der Empfänger kann mit jedem handelsüblichen
mechanischen oder elektronischen Antrieb kombiniert werden.
The VRS Thin Receiver is the solution to realize
a radio control for sunshade systems, i. e. blinds,
awnings or screens. The receiver can be combined with every mechanical or electronic motor.
Der Empfänger in Schutzklasse IP 54 kann außen
beim Motor montiert werden, in den meisten
Fällen direkt in der Kassette oder im Kasten.
The receiver in protection category IP 54 can
be mounted outside at the motor, in most cases
directly in the cassette or in the box.
Die Variante mit Hirschmann-Stecker ermöglicht
die schnelle Montage vor Ort.
The variation with “Hirschmann” connector allows
a fast mounting on location.
Die Verknüpfung von Sender / Empfänger erfolgt
einheitlich wie bei allen VRS-Produkten über eine
versteckte Taste am Sender.
The transmitter / receiver is bound like all VRS
products with a hidden button at the back side
of the transmitter.
VRS Thin Receiver PF
Art.-Nr.: 01580014
VRS Thin Receiver
Hirschmann
Art.-Nr.: 01580006
35
Sparen Sie sich die Kabelverlegung –
steigen Sie um auf Funk.
Don‘t waste time for wiring –
switch to wireless.
Die manuelle Bedienung von Sonnenschutzanlagen erfolgt über das neue Vestamatic Radio
System (VRS). Das Verlegen von Leitungen entfällt.
The sunshade systems are manually operated
with the new Vestamatic Radio System (VRS).
Die Senderfamilie besteht aus dem zehnkanaligen
und dem fünfkanaligen Handsender sowie dem
ein- oder zweikanaligen Wandsender.
The family of transmitters consists of a remote
with ten and a remote with five channels as well
as a wall transmitter with one or two channels.
Mit den Handsendern in weiß oder schwarz ist
die manuelle Bedienung von Produkten mit VRSEmpfänger möglich. Die großen Auf- / Ab- / StoppTasten erleichtern die Bedienung für den Anwender.
With the remotes in white or in black a manual
operation is possible. The large up / down / stop
buttons improve the handling for the user.
VRS WISO-R Transmitter 5
Art.-Nr.: 01580002
VRS WISO-R Transmitter 5 Nero
Art.-Nr.: 01580003
36
Sonnenschutzsteuerungen
sunshade controls
Der ein- oder zweikanalige Wandsender im
55 x 55 Rahmenmaß passt zu den gängigen
Schalterprogrammen – ohne jeglichen Zwischen­
rahmen. Die Wandsender ermöglichen den
­manuellen Betrieb von Sonnenschutzanlagen
mit VRS-Empfängern. Die Sender sind in weiß,
silber und Nero-Design erhältlich.
The one or two channel wall transmitter in 55 x 55
frame design fits to standard switch programs –
without any intermediate frame. The wall transmitter makes the manual operation of sunshade
systems with VRS receiver possible. The trans­
mitter is available in white, silver or nero design.
Die Wandsender werden stets mit zwei Wippentypen geliefert, mit und ohne Pfeile. Ein Rahmen
ist zusätzlich zu beschaffen. Im Teil Steuerungszubehör finden Sie eine Übersicht der einsetzbaren Rahmen.
All wall transmitter are delivered with one blank
and one arrow-coverset. Frames are exclusive
and can be found in the category “control accessories”.
Das Einlernen von Sender / Empfänger erfolgt mit
Hilfe einer versenkten Einlerntaste auf der Rückseite des Senders.
The transmitter / receiver is bound by flushed
“learn” button on the back side of the transmitter.
VRS Switch 1 weiß
Art.-Nr.: 01820000
VRS Switch 2 weiß
Art.-Nr.: 01820001
GIRA E2,
weiß, glänzend
Art.-Nr.: 01400306
GIRA Standard 55,
weiß, glänzend
Art.-Nr.: 01400301
Außerdem erhältlich: Vielfalt beim Cover, passt fast immer.
Also available: Cover variety, make it fit!
anthrazit
glänzend
polished
alu
lackiert, metallic
painted, metallic
37
weiß
glänzend
polished
Bewährte Technik, die
jetzt auch VRS funkt.
A VRS radio upgrade for
one of our classics.
Kabellose Steuerung von VRS-Funkmotoren und
Empfängern dank eingebautem Funkchip.
Wireless control for VRS radio motors and
receivers.
Die VRS WISO Crystal Control ist Sensorik und Steuerung in
einem Gehäuse. Sie erfasst Lux- und Windgrenzwerte und
steuert den Sonnenschutz, z. B. Markise oder Jalousie in die
gewünschte Position. Sie ist der erste Funksensor mit frei
einstellbaren Verzögerungszeiten.
Ein weiteres innovatives Feature ist, dass das Windrad
beim Einstellen wie ein Drehregler benutzt wird. Das
Gehäuse muss nicht geöffnet werden und hat auch keinen
Schalterausgang – es bleibt wasserdicht.
Der Sensor verfügt über einen eingebauten Demo/TestModus und es werden sowohl Fahrtbefehle als auch
Wetterdaten zur freien Auswertung gesendet. Detaillierte
Informationen finden Sie in der Bedienungsanleitung und
auf unserer Website.
VRS WISO Crystal Control is a sensor and controller in one
housing. It detects lux and wind and drives the sunshade,
i. e. awnings or venetian blinds into the desired position.
This is the first radio sensor where delay times are fully
adjustable.
Another nice and innovative features is that the “wind
propeller” is used to make the settings and a magnet is
used while programming, so the sensor doesn’t need to
be opened and will remain water resistant.
The sensor has also a built- in demo/test mode. The sensor
sends both actual commands and actual weather data.
Please study the user manual for detailed information.
230 V
38
Sonnenschutzsteuerungen
sunshade controls
Die neue Vestamatic Wind- / Sonnensensorik und
-steuerung kann mit allen VRS-Motor-Empfängern
und VRS-Motoren kombiniert werden.
Mit einem zusätzlichen Regensensor können
Regen / Schnee und Frost-Funktionen genutzt
werden.
Eine eingebaute LED-Leiste zeigt den Funktions­
status und die aktuellen Wetterdaten an. Diese
LED-Leiste wird auch bei der Installation als
Werteskala genutzt um die Einstellungen so
einfach wie möglich zu machen.
The new Vestamatic wind / sun sensor and control
can be combined with all VRS motor receivers
and VRS motors.
An optional rain sensor can also be connected
for rain / snow / frost functionalities.
The built-in array of LED’s indicates the status
of the functions and the actual weather data.
The LED’s are also used during configuration
to make the setting as easy as possible.
VRS WISO Crystal Control
Art.-Nr.: 01180002
Optionales Zubehör:
Additional accessories:
RD +1°C
Art.-Nr.: 010830
RD -20°C
Art.-Nr.: 010825
Schlüsselschalter
Key Button / Switch
Art.-Nr.: 50000013
39
Geh App! Setzen Sie mit Vestamatic
auf neue Technologien!
Go App! Use latest technology,
use Wifi – use Vestamatic!
Sie steuern...
You control...
...mit Ihrem Smartphone, Tablet-PC, Laptop oder
mit unserer mitgelieferten Fernbedienung –
wie Sie es gerade bevorzugen.
...with your smartphone, tablet-pc, laptop or
with the inclusive remote control – whatever
you prefer.
Ihre WIFI-Box...
Your WIFI-Box...
...empfängt Wind- und Sonnenwerte von dem mitgelieferten
Sensor und steuert Ihre Markise,
Ihre Terrassenbeleuchtung
oder Ihre Jalousie nach Ihren
Wünschen.
...receives wind and lux sensor
signals (included in the set) and
drives your shades, lights or
awnings the way you prefer.
40
Sonnenschutzsteuerungen
sunshade controls
Wind- und Sonnengrenzwerte per App setzen, manuell bedienen
und das ohne laufende Kosten. Geh App!
Set wind and sun thresholds via app, act manually or automatically,
boundless and without extra fees. Go App!
SET bestehend aus:
1 Controlbox
1 WISO Crystal Station
1 VRS WISO Transmitter 5
1 Vestamatic App (siehe auch Apple Store)
SET consists of:
1 Controlbox
1 WISO Crystal Station
1 VRS WISO Transmitter 5
1 Vestamatic App (see Apple Store)
Optional lässt sich die Steuerung über eine
­SD-Karte neben Apple auch durch internet­
fähige Geräte anderer Hersteller und Systeme,
z. B. Android, PC, Windows Phone bedienen.
Die ­SD-Karte kann in die Controlbox eingesteckt
werden.
The control can optionally be used with Android,
PC or Windows systems as well. This requires an
SD card that can be provided by Vestamatic and
which is pluggable into the Controlbox.
WIFI Centre VRS S
Art.-Nr.: 01021010
Außerdem erhältlich: Bedienung per Web von jedem internetfähigen Gerät.
Also available: Choose your browser-based device and take control.
WIFI Centre
Webserver Kit
Art.-Nr.: 01021015
41
Bequem, einfach, sicher –
braucht man wirklich mehr?
Convenient, easy, safe –
do you really need more?
Alles was reingeht...
From outside inside...
...Sensoren erfassen Daten zu Wind, Regen, Sonne, Innentemperatur, Außentemperatur
und Frost. Der Installationsassistent liefert hilfreiche Tipps und Vorschläge zur
Konfiguration und zum Einsatz der optimalen Sensorik.
... der eingebaute Passwortschutz sichert die Steuerungen vor Eingriffen Unbefugter;
auch eine Zahlungsfunktion ist damit realisierbar. Nach Ablauf des Zahlungsziels ist
der Sonnenschutz nicht mehr bedienbar, wenn nicht ein Freischaltcode geliefert wird.
...sensors capture all available information about wind, rain, sun, indoor temperature,
outdoor temperature and frost. The setup assistent supports helpful tips and
suggestions configuring and running the optimal sensor system.
...protected by password are all security relevant settings; it also allows to activate
a payment function. No payment, no blind operation.
... und alles was rauskommt.
... and out again.
...die Steuerung bewegt Jalousien, Markisen, Rollos, Rolläden und auch Dachfenster,
Lüfter oder Beleuchtung. Nutzen Sie die Möglichkeiten!
...the control runs awnings, shades, roller blinds as well as skylight, fans or lights.
Benefit from the possibilities!
42
Sonnenschutzsteuerungen
sunshade controls
Zentralsteuerung mit Farbdisplay sowie Zeit-, Sicherheits-,
Beschattungs- und Energieprogramm.
Central control with color display and timer, security,
shade and energy saving program.
Zentralsteuerung mit Bedienung via farbigem
Touch Display für zwei bzw. vier potentialfreie
Gruppen zur Ansteuerung von Motoren oder
Motorsteuerungen (der R- und P-Serie)
24VDC / 230VAC.
Central control with colored touch display for two
or four potential-free groups to drive motors or
motor controls (of the R- / P-Series)
24VDC / 230VAC.
Sensoranschlüsse (max.):
2 Windsensoren
4 / 8 Luxsensoren
1 Regen- / Frostsensor
2 Temperatursensoren
1 DCF 77
1 Brandmeldeanlage
1 Wartungsschalter
Sensor connections (max.):
2 wind sensors
4 / 8 lux sensors
1 rain / frost sensor
2 temperature sensors
1 DCF 77
1 fire alarm
1 maintenance switch
Touch Centre M 2C Wired
Art.-Nr.: 01080210
Touch Centre XL 4C Wired
Art.-Nr.: 01080212
Außerdem erhältlich:
Also available:
RAL 9005
lackiert, glänzend
painted, polished
RAL 9006
lackiert, metallic
painted, metallic
43
RAL 9016
lackiert, glänzend
painted, polished
Willkommen Zukunft – das
KNX Shade Centre ist einfach besser!
Welcome future – the
KNX Shade Centre is simply better!
Zentrale und Sensor...
Control and sensor...
...in Einem. Sie sparen doppelt – am Gerät und an der Anschlusszeit.
...in one. Double advantage: save money on the device and setup time!
Mit KNX...
KNX...
Schnittstellen...
Serial interfaces...
...integriert sich das KNX Shade Centre in den Standard der
Gebäudeautomation. Hier stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen.
...is the building automation standard. The KNX Shade Centre is perfectly
integrated and enables all possible solutions.
...zu diversen Systemen, wie dem Vestamatic Radio System (VRS) und Standard
Motor Interface (SMI) bieten noch mehr Möglichkeiten. Eine attraktive Nische.
...to a variety of systems like the Vestamatic Radio System (VRS) and Standard
Motor Interface (SMI) offers you even more possibilities. An attractive niche.
44
Sonnenschutzsteuerungen
sunshade controls
KNX-Zentralsteuerung mit Sensorik für acht Zentralgruppen.
KNX central controller and sensor for eight groups.
Die Montage erfolgt auf dem Gebäudedach,
die Mastbefestigung sowie die Spannungs­
versorgung sind zu bestellendes Zubehör.
Installation is on the top of the building, mast extension and power supply are required accessory.
Jegliche Konfiguration erfolgt über die ETS-Software der KNX-Organisation.
All configurations are made with the ETS Software
of the KNX Organization.
Funktionen und Sensoren im Kurzüberblick:
Wind- / Windrichtungssensor
Luxsensor
Temperatursensor
Regen- / Frostsensor
Vestamatic ECO-Programm
zur ­Energieeinsparung
Sonnenstandsnachführung
Verschiedene Sonnenschutzprogramme
Functions and sensors briefly:
wind / wind direction sensor
lux sensor
temperature sensor
rain / frost sensor
Vestamatic ECO Program for
energy focused programs
sun tracking
sunshading programs
Die Steuerung kann z. B. mit einem
I­P-Linienkoppler verbunden werden, um auch
eine Remote-Bedienung zu ermöglichen.
The control can be combined with IP-line
­couplers to allow remote maintenance of the
system.
KNX Shade Centre
Art.-Nr.: 01078070
PS KNX Shade Centre
Art.-Nr.: 01078064
Mastverlängerung
KNX Shade Centre
Art.-Nr.: 01078065
45
Der Vestamatic Building Controller
– seit Jahren erprobt, immer wieder
aktualisiert und weiterhin up-to-date!
The Vestamatic Building Controller –
established for years, constantly
improved and still up-to-date!
Die kompakte Lösung...
The compact solution..
... der Sensoranschluss erfolgt komfortabel über eine Sensorbox. Die
Bedienung erfolgt über den PC, lokal oder remote – Sie entscheiden!
...sensors are easily connected through a
sensor box. The control can be operated
with a PC, locally or remote – you choose!
Haussteuerung...
Building control...
...die keine Wünsche offen lässt. Programmierung über Display oder
Software, lokal oder über einen Remotezugang, Fernwartung und Fehlerbehebung, über ein Passwort geschützt vor unbefugten Änderungen.
Im Einzelbetrieb bis zu 8 Gruppen und im Master- / Slavebetrieb bis zu
64 Gruppen, als P- oder als BS-Version für potentialfreie oder
BUS-Motorsteuerungen.
...that lacks of nothing! Setup via display or software, locally or by
remote access, remote maintenance and troubleshooting,
password protected against
unwanted ­changes. Single
mode up to 8 groups and
in master- /slave mode
up to 64 groups, in P- or
BS-version for potenial-free
or BUS-motor controls.
46
Sonnenschutzsteuerungen
sunshade controls
Zentralsteuerung für Sonnenschutzanlagen, bedienbar über das
Display am Gerät und / oder per Software – lokal oder remote.
Central control for shade systems, usable with the display on
the device and / or by software – local or remote.
Sensoren können über eine Sensorbox oder bei
VBC und VBC BS auch direkt angeschlossen
werden.
Sensors can be connected through a sensorbox
or directly at VBC and VBC BS.
Funktionen und Sensoren im Kurzüberblick:
Functions and sensors briefly:
bis zu 64 Gruppen
8 Luxsensoren
2 Windsensoren
1 Windrichtungssensor
1 Regen- / Frostsensor
2 Temperatursensoren
1 DCF 77
up to 64 groups
8 lux sensors
2 wind sensors
1 wind direction sensor
1 rain / frost sensor
2 temperature sensors
1 DCF 77
Gerne beraten wir Sie individuell, welche Kombinationen für Ihr Projekt die Besten sind. Informationen zu den Produkten stehen zum Download
zur Verfügung.
We can support you in planning the right setup.
Please get in touch with us for your individual
plan. Product information can be downloaded.
Vestamatic Building
Controller
Vestamatic Building
Controller Compact
Art.-Nr.: 01053110
Art.-Nr.: 01053220
Außerdem erhältlich: Konfigurieren und steuern im Vestamatic BUS.
Also available: configure and control using the Vestamatic BUS.
Vestamatic Building
Controller BS
Art.-Nr.: 01053113
47
Die WISO-Reihe – Schutz vor Wind, Sonne und mehr.
The WISO-range – protection against wind, sun and more.
Die Sonnenschutzsteuerungen WISO Control,
WISO Time und WISO Quattro bewegen stets eine
einzelne oder eine Gruppe von Markisen, Jalou­sien
oder Screens automatisch oder ma­nuell. Ein
­Motor kann direkt angeschlossen werden; alternativ werden Motorsteuerungen angeschlossen
und ermöglichen die Bedienung einer Gruppe von
Sonnenschutzanlagen zentral (und lokal je nach
eingesetzter Motorsteuerungslösung).
The sunshade controls WISO Control, WISO
Time and WISO Quattro always move one single
or a group of awnings, sun blinds or screens
automatically or manually. One motor can be
connected directly; alternatively motor controls
can be connected and allow group settings for
the connected shades (and local according to
the chosen motor control solution).
Bei allen Produkten können zwei Lux- und ein
Windsensor angeschlossen werden, um Automatikfahrten bei entsprechenden Einstellungen
zu realisieren. Ein Temperatursensor kann nur bei
WISO Time und WISO Quattro eingesetzt werden.
All products can be combined with two lux and
one wind sensor to realize the automatic drive
with equivalent setting. A rain-frost-sensor as well
as a temperature sensor can only be used with
WISO Time and WISO Quattro.
WISO Control
WISO Time
Art.-Nr.: 01816100
Art.-Nr.: 01817100
48
Sonnenschutzsteuerungen
sunshade controls
WISO Time und WISO Quattro können auf Zeit
programmiert werden (z. B. feste Ein- / Ausfahrtzeiten je Tag).
WISO Time and WISO Quattro can be programmed on time (i. e. automatic up / down times
per day).
Die WISO Quattro verfügt über ein beleuchtetes
Touch Display und ist in den Varianten weiß und
nero erhältlich.
WISO Quattro has a back lighted touch display
and is available in white and nero.
Alle Produkte der WISO-Reihe im 50 x 50 Baumaß können mit Zwischenrahmen auf die gän­
gigen Schalterprogramme angepasst werden.
Mehr Informationen hierzu finden Sie im Bereich
Steuerungszubehör.
All products of the WISO series in 50 x 50 dimension can be adapted to standard switch range
with intermediate frames. See options in the
control accessories section of this catalogue.
WISO Quattro
WISO Quattro Nero
Art.-Nr.: 01816400
Art.-Nr.: 01816403
Außerdem erhältlich: Alle Steuerungen mit Sensorik und Befestigungsmaterial im Set.
Also available: All controls with sensors and assembly kit.
49
Die Klassiker im Sonnenschutz –
ein oder zwei Kanäle. Sicher ohne zusätzlichen Serviceeinsatz.
Classic shade controller –
one or two channel. Securely since a decade.
Markisen- / Jalousiensteuerung zur Ansteuerung
von Motoren 230VAC oder Motorsteuerungen
der  R- / P-Serie.
Awning / blind controller to drive motors 230VAC
or motor controls of the R- / P-series.
Einfache Bedienung über große Pfeiltasten.
Schiebeschalter zur Aktivierung / Deaktivierung
für Hand- / Automatik-Modus.
Easy to use with large arrow buttons. Sliding
switch to activiate / deactivate hand / automatic
mode.
Kombinierbar mit:
1 Windsensor, WS XS oder WS XS Alu
2 Luxsensoren, LS 30
Montagebügel
Combined with:
1 wind sensor, WS XS or WS XS Alu
2 lux sensors, LS 30
installation bracket
Weitere Informationen zum Produkt und zu den
Kombinationsmöglichkeiten stehen zum Download bereit.
More information on the product and the combinations are available for download.
Markise Plus
Art.-Nr.: 01096110
50
Sonnenschutzsteuerungen
sunshade controls
Zentralsteuerung mit Bedienung über große
Pfeiltasten.
Zur Ansteuerung von ein bis zwei potentialfreien
Gruppen, Motoren oder Motorsteuerungen der
R- und P-Serie.
Central control with arrow buttons and display
1 / 2 potential-free groups to drive motors or
­motor controls of the R- / P-Series.
1 Windsensor
2 Luxsensoren
1 Regen- / Frostsensor
1 Temperatursensor
1 wind sensor
2 lux sensors
1 rain / frost sensor
1 temperature sensor
Weitere Informationen zum Produkt und zu den
Kombinationsmöglichkeiten stehen zum Download bereit.
More information about the product and the combinations are available for download.
UNI 12
Art.-Nr.: 01093510
UNI 22
Art.-Nr.: 01093310
51
B
us ed
ab ien
ili ar
ty t
Ka
ch n
an äle
ne /
ls Gr
up
p
pe
po ote
n
te nt
nt ia
ia lfr
l-f ei
re
W
e
m ar
ai tu
nt ng
en
an
Gr
ce up ce
nt p
ra en
l s st
w eu
i
In
in sta tch eru
ng
st l
al la
la tio
tio n
n W
Pa
w iz
iz ar
pa ss
ar d
ss wo
d
w r
or ts
d ch
pr ut
Z
ot z
pa ah
ec
l
ym fu
tio
n
en kt
n
t f io
un n
Lo
ct
lo g
io
gfi bu
n
le ch
Leistungsübersicht Sonnenschutzsteuerungen
Shade controls, a functional overview
VRS Thin Receiver
VRS
1
WISO Control
LED
1
Display
1
Art.-Nr.: 01816400
Touch
Display
1
Markise Plus
Display
1
UNI 12
Display
1
Display
2
Touch
Display
2
Touch
Display
4
Display / PC /
Remote
8 (64)
Display / PC /
Remote
8 (64)
PC / Remote
8 (64)
VRS
1
Art.-Nr.: 01580014
Art.-Nr.: 01816100
WISO Time
Art.-Nr.: 01817100
WISO Quattro
Art.-Nr.: 01096110
Art.-Nr.: 01093510
UNI 22
Art.-Nr.: 01093310
Touch Centre M
Art.-Nr.: 01080210
Touch Centre XL
Art.-Nr.: 01080212
VBC
Art.-Nr.: 01053110
VBC BS
Art.-Nr.: 01053113
VBC Compact
Art.-Nr.: 01053220
VRS WISO
Crystal Control
Art.-Nr.: 01180002
WIFI Centre VRS S
Art.-Nr.: 01078070
4 (32)
2+1
Art.-Nr.: 01021010
KNX Shade Centre
*
PC / Remote
8
* gilt nur für potentialfreie Variante
* only for potential-free type
52
D
di isp
sp la
la ys
y p
lo er
ck re
Al
al ar
ar m
m -B
- / ra
fir nd
e m
M
al e
m ot
ar ld
ot or
m un
or la
u
co g
ru fz
nn
n
e
W
i
t
ec
til en im t
tio
e
tin d
e
n
g ze
tim it
e
Z
da eit
y 1:
tim T
er age
pr sp
As
og ro
as tr
ra gra
tr op
o ro
m m
pr g
m
og ra
ra mm
Zu
m
ra fa
nd ll
om spr
pr ogr
So
og am
so n
ra m
la ne
r t ns m
ra ta
ck nd
Fa
i
fa vo ng sna
vo r
ch
ur ite
fü
hr
ite np
un
s p ro
g
g
ro ra
GL
gr m
BM T
am m
S -An
co sc
nn hl
ec uss
S
tio
la pra
ng c
n
ua he
ge n
s
B
co US
m
m
un
VR icat
ra S
io
di
n
o
Sonnenschutzsteuerungen
sunshade controls
1
1
1
1
1
4
10
1
4
10
4
8
4
8
BS
4
8
BS
WIFI
2
53
KNX
Ar
W
S
t.- X
Nr S
.: 01
10
03
W
10
Ar S
t.- X
Nr S
.: A
01 lu
10
04
10
W
Ar IS
t.- O
Nr C
.: r
01 ys
10 ta
03 l
W
30 St
Ar S
at
t.- C
io
Nr la
n
.: s
s
01 i
10 c
02
35
W
Ar S
t.- P
Nr ro
.: 01 XL
30
50
W
00
Ar D
t.- P
Nr r
.: o
01 X
30 L
51
00
Die passende Sensorik, einfach alles da.
Compatible sensors, everything you need.
WISO Control
1
1
1
1
WISO Time
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
1
2
2
2
2
2
1
2
2
2
2
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
Art.-Nr.: 01816100
Art.-Nr.: 01817100
WISO Quattro
Art.-Nr.: 01816400
Markise Plus
Art.-Nr.: 01096110
UNI 12
Art.-Nr.: 01093510
UNI 22
Art.-Nr.: 01093310
Touch Centre M
Art.-Nr.: 01080210
Touch Centre XL
Art.-Nr.: 01080212
VBC
Art.-Nr.: 01053110
VBC BS
Art.-Nr.: 01053113
VBC Compact
+ Sensorbox XL
VBC Compact
+ Sensorbox XS
WIFI Centre VRS S
Art.-Nr.: 01021010
KNX Shade Centre
Art.-Nr.: 01078070
54
LS
Ar
2
1
1
1
2
1
1
1
2
1
1
1
1
2
1
1
1
1
4
1
1
1
1
1
1
8
1
1
1
1
1
1
8
1
1
2
1
8
1
1
2
1
8
1
1
2
1
D
4
1
55
TS
t.- Pr
Nr o
.: X
01 L
17
30
10
TE
Ar
t.- In
Nr d
.: oo
01 r
10
02
71
TE
Ar
t.- O
Nr ut
.: d
01 oo
10 r
02
DC
82
Ar F
t.Nr 77
.: 01
30
63
00
Ar
t.- -2
Nr 0
.: °C
01
08
25
RD
t.- +
Nr 1°
.: C
01
08
30
Ar
t.- 30
Nr
.: 01
16
12
10
R
Ar
Sonnenschutzsteuerungen
sunshade controls
2
2
2
P
M
C
R
C
M
M
C
TR
Kompatibilität geprüft – Sonnenschutz- und Motorsteuerungen
Compatibility proven – sunshade and motor controls
WISO Control
Art.-Nr.: 01816100
WISO Time
Art.-Nr.: 01817100
WISO Quattro
Art.-Nr.: 01816400
Markise Plus
Art.-Nr.: 01096110
UNI 12
Art.-Nr.: 01093510
UNI 22
Art.-Nr.: 01093310
Touch Centre M
Art.-Nr.: 01080210
Touch Centre XL
Art.-Nr.: 01080212
VBC
Art.-Nr.: 01053110
VBC BS
Art.-Nr.: 01053113
VBC Compact
Art.-Nr.: 01053113
WIFI Centre VRS S
Art.-Nr.: 01021010
KNX Shade Centre
Art.-Nr.: 01078070
VRS WISO-R Transmitter 5
VRS WISO-R Transmitter 5 Nero
VRS Switch 1
VRS Switch 2
VRS WISO Crystal Control
Art.-Nr.: 01180002
* in Kombination mit VRS-Motorsteuerungen
* in combination with VRS motor controls
** in Kombination mit MC TR 1 PF
** in combination with MC TR 1 PF
56
57
SM
M
R
X
IK
X
/J
N
IB
S
KN
BS
DZ
DZ
SM
C
C
C
C
V
Re RS
ce Th
iv in
er
K
Co NX
up Lin
le e
r
IF
IF
M
M
M
M
Sonnenschutzsteuerungen
sunshade controls
Motorsteuerungen
motor
controls
Relais, programmierbare Steuerungen oder BUS – mit Vestamatic setzen Sie auf den Spezialisten!
Relais, programmable controls or BUS
– Vestamatic is the expert!
Maximum an Funktionalität
und Qualität.
Maximum in features
and quality.
Leistungsstark, vom
Sonnenschutzexperten.
Performance from
the sunshade experts.
Für jedes Budget,
flexibel und einfach.
For any budget,
easy and flexible.
Die sichere Lösung,
die fast immer passt.
The secure solution
for almost any issue.
Die Einsteigerlösung
in Preis und
Funktion.
The basic solution
in budget and
performance.
60
Motorsteuerungen
motor controls
SMI-Line...
...SMI Motoren in 230V oder 24V – wir haben die Schnittstellen und
Aktoren dazu.
...SMI motors in 230V or 24V – we offer the interfaces and actuators.
KNX-Line...
...Steuerungslösungen für den Profi mit dem „Mehr“ an Funktionalität
und Bedienung für Ihren Sonnenschutz.
...professional solutions with a wider functionality and control for your
sunshading.
BS-Line...
...BUS-Motorsteuerungen zur einfachen Programmierung; einfach
­anders und effizienter!
...BUS motor controls for easy access, simply different and more
efficient!
P-Line...
...Ob einfach, zweifach oder vierfach – Motorsteuerungen, bei denen
Sie auf nichts verzichten.
...single, double or four times – the actuator line without restrictions.
R-Line...
...Und wenn dann doch mal nur der Preis entscheidet, die Steuerungen
der R-Serie – die richtige Lösung.
...and when budget is an issue, R-line controls – the right solution.
61
Nur keine Austauschkosten riskieren und auf Qualität setzen –
Trennrelais auf die Sie sich verlassen können!
Avoid service costs and use quality items –
an isolating relay, a component you rely on.
Motoren:Zentrale Ansteuerung:
1
Einzeltaster:Einbausituation:AP
separate
Netzversorgung:24VDC
Steuerspannung:230VAC
Ausgangsspannung:
24VDC
Motoren:Zentrale Ansteuerung:
1
Einzeltaster:Einbausituation:AP
separate
Netzversorgung:nein
Steuerspannung:230VAC
Ausgangsspannung: -
Motoren:2
Zentrale Ansteuerung:
1
Einzeltaster:Einbausituation:AP
separate
Netzversorgung:nein
Steuerspannung:230VAC
Ausgangsspannung: 230VAC
motors:1
central control:
single switch:
installation:SMT
separate
24VDC
power supply:
control voltage:
230VAC
output voltage:
24VDC
motors:central control:
1
single switch:
installation:SMT
separate
power supply:
no
control voltage:
230VAC
output voltage:
-
motors:2
central control:
1
single switch:
installation:SMT
separate
no
power supply:
control voltage:
230VAC
output voltage:
230VAC
MC TR +/-
MC TR 1 PF
MC TR 2A
Art.-Nr.: 01054820
Art.-Nr.: 01054720
62
Art.-Nr.: 01054120
Motorsteuerungen
motor controls
Motoren:2
Zentrale Ansteuerung:
1
Einzeltaster:2
Einbausituation:AP
separate
Netzversorgung:230VAC
Steuerspannung:230VAC
Ausgangsspannung: 230VAC
Motoren:2
Zentrale Ansteuerung:
1
Einzeltaster:2
Einbausituation:UP
separate
Netzversorgung:230VAC
Steuerspannung:230VAC
Ausgangsspannung: 230VAC
Motoren:2
Zentrale Ansteuerung:
1
Einzeltaster:2
Einbausituation:Hutschiene
separate
Netzversorgung:230VAC
Steuerspannung:230VAC
Ausgangsspannung: 230VAC
motors:2
1
central control:
single switch:
2
installation:SMT
separate
230VAC
power supply:
control voltage:
230VAC
output voltage:
230VAC
motors:2
central control:
1
2
single switch:
installation:FMT
separate
power supply:
230VAC
control voltage:
230VAC
output voltage:
230VAC
motors:2
central control:
1
single switch:
2
installation:
mounting rail
separate
230VAC
power supply:
control voltage:
230VAC
output voltage:
230VAC
MC TR 2S
MC TR 2S FMT
MC TR 2S / MR
Art.-Nr.: 01054220
Art.-Nr.: 01054230
63
Art.-Nr.: 01054520
Motorsteuerungen der R-Reihe für zwei, drei oder vier Motoren –
weiterhin im Einsatz, wenn einfache Lösungen ausreichen.
R-range motor controls –
control for two, three or four motors with basic functionality.
Die Motorsteuerungen der R-Reihe mit separater
Netzeinspeisung ermöglichen die Einzel- und
Gruppenbedienung vor Ort. Unterschieden werden hier die Variante für zwei oder drei Motoren,
zwei (drei) Einzeltastern und einem Gruppentaster.
The motor controls of the R-series with a separate mains supply (s) allow individual and group
operation. There are two versions available:
R2 with two motors, two individual switches and
one group switch. R3 with three motors, three
individual switches and one group switch.
Die Motorsteuerungen mit einem „S“ erfordern
eine separate Netzeinspeisung.
The “S” motor controls require separate mains
supply.
Die Bedienung erfolgt ausschließlich im Totmannbetrieb.
Operation is only possible in dead man function.
MC R2 S
MC R3 S
Art.-Nr.: 01040520
Art.-Nr.: 01040522
64
Motorsteuerungen
motor controls
Die Motorsteuerung MC R4 mit separater Netzeinspeisung ermöglicht die Bedienung von vier
Motoren über einen Gruppentaster und / oder
vier Einzeltaster. Auch hier erfolgt die Bedienung
ausschließlich im Totmannbetrieb.
The motor control MC R4 with a separate mains
supply makes an operation of four motors
through a group switch and / or four individual
switches possible. Operation is only in dead
man function possible.
Die MC R2 24V / 230VAC S ist eine Motorsteuerung mit einer Steuerspannung von 24VAC.
MC R2 24V / 230VAC S is a motor control where
a 24VAC control voltage is provided.
Sie ermöglicht die Ansteuerung von zwei Motoren
und / oder Bedienung im Totmannbetrieb über
zwei Einzeltaster. Eine separate Netzeinspeisung
ist hier notwendig.
It allows the control of two motors in dead man’s
operation with two individual switches possible.
A separate mains supply is necessary.
MC R4
MC R2 24V/230 VAC S
Art.-Nr.: 01040523
Art.-Nr.: 01040521
65
Motorsteuerungen der P-Reihe – leistungsfähig,
mit oder ohne Funk und ohne aufwendige Zusatztools
programmierbar. Ausschreibungen wir freuen uns!
The next specification will arrive soon.
P-range controls are build for this – no computer installation,
reliable in operation and flexible using radio operation.
Die Motorsteuerungsreihe „P“ ist besonders bei
Projektinstallationen ohne BUS standardmäßig im
Einsatz und ist untereinander voll kompatibel und
auch kombinierbar mit allen Vestamatic Zentralsteuerungen, ausgenommen KNX.
The motor control series “P“ is the appropriate
solution for installations without BUS. The range
of controls is fully compatible with all Vestamatic
central controls, excluding KNX.
Lauf- und Wendezeiten der Antriebe z. B. für
Jalousien können indivduell mit Schaltern auf dem
Gerät eingestellt werden. Die Bedienung ist sowohl mit Einzel- als auch Gruppentaster möglich.
Run and tilting times of the motors i. e. for horizontal venetian blinds can be set individually with
DIP switches at the control. The operation of the
connected motors is possible with individual as
well as group switch.
MC P2
Art.-Nr.: 01077010
Nun auch als
UP-Version verfügbar!
MC P1 FMT
Art.-Nr.: 01077116
Außerdem erhältlich: Für die Hutschiene (MR), sowie mit Installationshilfen (Complete).
Also available: DIN-rail installation (MR), as well as self-sealing grommets (Complete).
MC P2
Complete
MC P2
MR
Art.-Nr.: 01077014
Art.-Nr.: 01077015
66
Motorsteuerungen
motor controls
Bei den VRS-Varianten (z. B. MC P4 VRS) ist die
Bedienung über VRS-Wandsender möglich.
Die Wandsender können ergänzend zu den bedrahteten Tastern eingesetzt werden und eignen
sich daher auch stark für die Nachrüstung.
The VRS version (i. e. MC P4 VRS) carries a VRS
receiver card that provides the opportunity to use
VRS wall transmitters for individual and / or group
commands (instead of or in addition to wired
switches).
Die Produktreihe besteht aus Motorsteuerungen
mit Anschlüssen für einen (P1), zwei (P2) oder
bis zu vier (P4) Antrieben. Es werden daneben
folgende Varianten angeboten:
The product range consists of connections to one
(P1), two (P2) or four (P4) motors. Additionally we
offer the following variations:
mit vormontierten Würgenippeln = Complete
mit Funkempfänger VRS = VRS
für DC-Antriebe = LoVo
With pre-installed sealing grommets = Complete
With radio receiver VRS = VRS
for DC drives = LoVo
MC P4
MC P4 Complete
Art.-Nr.: 01077430
Art.-Nr.: 01077431
Außerdem erhältlich: Mit VRS-Funk-Kompatibilität.
Also available: With VRS remote compability.
MC P4 VRS
Art.-Nr.: 01077414
MC P4 LoVo VRS
Art.-Nr.: 01077417
67
MC P4 LoVo
Art.-Nr.: 01077420
Die Vestamatic BUS Familie –
individuell, schnell und preislich attraktiv. Eine Analyse wert!
Vestamatic BUS – proprietary, fast and highly competitve in price.
Take your time to analyze this.
Das Vestamatic BUS-System (BS) ist ein echelonbasiertes Steuerungssystem, mit dem Sonnenschutzanlagen kostengünstig und einfach
konfiguriert und bedient werden können.
The Vestamatic BUS System (BS) is an echelon-based control system, with which sunshade
systems can be cost-effective and easily configured and operated.
An die Motorsteuerung MC BS2 / MC BS4
können zwei oder bis zu vier Antriebe 230VAC
angeschlossen werden. Die Funktionen der
Motorsteuerung werden über die Konfigurationssoftware BS Config eingestellt.
The motor control MC BS2 / MC BS4 can be
connected with two / four 230VAC drives. The
combination of a motor and a switch can also be
set up. The functions of the motor controls are
set up with the configuration software BS Config.
Es können zwei (vier) handelsübliche Einzeltaster
sowie ein Gruppentaster angeschlossen werden. Welcher Motor mit welchem Gruppentaster
kombiniert wird, kann dabei ebenfalls eingestellt
werden. Die BS-Steuerungsfamilie ist nur in Kombination mit den Sonnenschutzsteuerungen
VBC BS oder VBC Compact einsetzbar.
There can be two (four) standard individual
switches as well as one group switch connected.
You can also set up which motor will be connected to which switch. The BS-Control family is
only applicable in combination with the sunshade
controls VBC BS or VBC Compact.
MC BS2
MC BS4
Art.-Nr.: 01078020
Art.-Nr.: 01078040
68
Motorsteuerungen
motor controls
Die Motorsteuerungen dienen der Konfiguration
und direkten Ansteuerung von bis zu sechzehn
SMI Antrieben der Lovoline Serie (bei 24VDC)
oder bis zu sechzehn SMI Antrieben 230VAC
über den Vestamatic BUS (BS).
The motor controls conduce the configuration
and direct control of sixteen SMI drives of
Lovoline series (24VDC) or up to sixteen SMI
drives 230VAC through the Vestamatic BUS (BS).
Es können vier handelsübliche Einzeltaster
sowie ein Gruppentaster angeschlossen werden. Welcher Motor mit welchem Gruppentaster
kombiniert wird, kann dabei ebenfalls eingestellt
werden. Die Zuordnung von bis zu zwei Gruppen
ist ebenfalls möglich.
Four standard individual switches as well as
one group switch can be connected. It can be
programmed which switch and blind are operating together. Overlapping groups are possible as
well.
Die BS-Steuerungsfamilie ist nur in Kombination
mit den Sonnenschutzsteuerungen VBC BS oder
VBC Compact einsetzbar.
The BS control family is only applicable in c
­ ombination with sunshade controls
­VBC BS or VBC Compact.
IF SMI BS 230VAC
IF SMI BS 24VDC
Art.-Nr.: 01092110
Art.-Nr.: 01092710
69
Motorsteuerungen
Standard Motor Interface (SMI) –
Gateways zu KNX- und Ethernet-basierten Systemen.
Standard Motor Interface (SMI) –
KNX and Ethernet gateways. The specification defines.
Die Motorsteuerung dient der Konfiguration und
direkten Ansteuerung von bis zu sechzehn SMIAntrieben der Lovoline Serie (24VDC) oder bis zu
sechzehn SMI-Antrieben 230VAC über die
RS-485 Schnittstelle.
The motor control is designed to configure and
drive sixteen SMI Lovoline Motors (24VDC version)
or sixteen SMI Motors 230VAC using the
RS-485 gateway.
Die Programmierung erfolgt zum Beispiel in Kombination mit Ethernet Anwendungen.
Programming can be done in combination with
Ethernet applications for example.
Weitere Informationen zum Produkt, der SMITechnologie und den Kombinationsmöglichkeiten
stehen zum Download zur Verfügung.
More information on the product, the SMI technology and the combinations are available for
download.
IF SMI RS-485 24VDC
Art.-Nr.: 01092810
IF SMI RS-485 230VAC
Art.-Nr.: 01092811
70
Motorsteuerungen
motor controls
Das Produkt dient der Konfiguration und direkten Ansteuerung von bis zu acht Antrieben der
SMI Lovoline (24VDC) oder acht SMI-Antrieben
230VAC Serie über den KNX-BUS.
The control is designed to connect, configure
and drive eight motors of the SMI Lovoline series
(24VDC version) or eight SMI Motors 230VAC
using the KNX BUS.
Der KNX-BUS ist ein weltweit offener Standard in
der Gebäudeautomatisierung. Die Programmierung der Geräte erfolgt über die herstellerübergreifende ETS-Software der KNX-Organisation.
KNX is the global standard for the building automation industry. The KNX certified products are
configured through the ETS software provided by
the KNX organization.
Die KNX-Datenbank sowie weitere Informationen
zum Produkt und dem SMI-System stehen zum
Download bereit.
The KNX database file as well as further information on the product and the SMI technology are
avaiable for download.
IF SMI KNX 24VDC
Art.-Nr.: 01092510
IF SMI KNX 230VAC
Art.-Nr.: 01092511
71
Motorsteuerungen
Gebäudeautomatisierung mit KNX –
Sonnenschutz vom Experten.
Building management with KNX –
sunshade controls from shading experts.
Die KNX Motorsteuerung für bis zu neun Antriebe
230VAC.
KNX motor control for nine motors 230VAC.
programmierbar über ETS
automatische Laufzeiterkennung
Eingänge für neun Standardtaster
oder achtzehn Binäreingänge
verschiedene Sonnenschutzprogramme
programmed via ETS
automatic run time detection
input for nine ordinary or eighteen
binary switches
different sunshading programs
Die Produktdatenbank und weitere Informationen
zum Produkt stehen zum Download bereit.
The product database as well as additional
product information are available for download.
MC KNX9
Art.-Nr.: 01078050
72
Motorsteuerungen
motor controls
Line Coupler: Linien- / Bereichskoppler zum
Daten­austausch zwischen zwei getrennten
K
­ NX-Linien.
Line Coupler: Line coupler / backbone c
­ oupler
for data exchange between two separate
­KNX lines.
IP Line Coupler: Linien- / Bereichskoppler zum
Datenaustausch zwischen KNX-Linie und
I­ P-Netzwerk.
IP Line Coupler: Line coupler / backbone coupler for data exchange between KNX line and
­IP network.
KNX Line Coupler
Art.-Nr.: 01078060
KNX IP Line Coupler
Art.-Nr.: 01078066
73
Motorsteuerung mit Einzelbedienung im Schalterprogramm,
Gruppensteuerungen und Anschlussboxen –
auch hier haben wir Lösungen.
Motor control with switch, group controls and junction boxes –
also available.
Bei diesem Produkt handelt es sich um die Kombination einer Motorsteuerung mit einem Schalter
zur Ansteuerung eines 230VAC-Antriebs. Die
Steuerung ist kompatibel zum 50er-Rahmenmaß
und kann mit Zwischenrahmen und den Rahmen der gängigen Schalterhersteller kombiniert
werden.
This product combines a motor control and a
switch designed to operate 230VAC motors.
Motor run and tilting times can be set with
switches on the device, below the cover
(MC DZ M/J). Moreover central functions in
combination with Vestamatic central controls
(i. e. sun or temperature commands) can be
activated or deactivated.
Einstellbar sind Motorlauf- und Wendezeiten
für z. B. Jalousien (MC DZ M/J). Bei Rolläden
(MC DZ R) kann ein Luxsensor angeschlossen
werden. Jegliche Einstellungen, auch in Kombinationen mit Sonnenschutzsteuerungen von
­Vestamatic, können am Gerät vorgenommen
werden.
GC 3-: Splitter zur Verteilung einer Zentralleitung
in drei Einzelleitungen. Die Steuerung ermöglicht
die separate Bedienung z. B. einer Etage mittels
eines Schlüsselschalters.
MC DZ R
Art.-Nr.: 01754000
GC 3-: Splits one central line in three single lines
and makes it possible to control e.g. one floor
with a key switch.
MC DZ M/J
GC 3-
Art.-Nr.: 01754310
Art.-Nr.: 01079820
74
Motorsteuerungen
motor controls
MC GC 24VDC SMT: Die Motorsteuerung zum
Betrieb von Motoren der Vestamatic Lovoline in
Kombination mit herkömmlichen Schaltern.
Motorsteuerung für zwei LoVo-Antriebe, einem
Gruppen- / zwei Einzelschaltern.
MC GC 24VDC SMT: This motor control is
designed to drive motors of the Vestamatic
Lovoline in combination with standard switches.
Motor control for two LoVo motors on one
group / two individual switches.
MC JC 24VDC SMT: Die Verteilerdose erleichtert
das Anschließen von Motoren der Lovoline Serie
an die Motorsteuerungen für sechzehn Antriebe
der Lovolone Serie (z. B. IF SMI BS 24VDC,
IF SMI RS-485 24VDC).
MC JC 24VDC SMT: The junction box facilitates
the connection of Lovoline series motors with
motor controls for sixteen drives (i. e. IP SMI BS
24VDC, IF SMI RS-485 24VDC).
MC GC 24VDC SMT
MC JC 24VDC SMT
Art.-Nr.: 01077500
Art.-Nr.: 01079900
75
P
M
C
R
C
M
M
C
TR
Kompatibilität geprüft – Sonnenschutz- und Motorsteuerungen
Compatibility proven – sunshade and motor controls
WISO Control
Art.-Nr.: 01816100
WISO Time
Art.-Nr.: 01817100
WISO Quattro
Art.-Nr.: 01816400
Markise Plus
Art.-Nr.: 01096110
UNI 12
Art.-Nr.: 01093510
UNI 22
Art.-Nr.: 01093310
Touch Centre M
Art.-Nr.: 01080210
Touch Centre XL
Art.-Nr.: 01080212
VBC
Art.-Nr.: 01053110
VBC BS
Art.-Nr.: 01053113
VBC Compact
Art.-Nr.: 01053113
WIFI Centre VRS S
Art.-Nr.: 01021010
KNX Shade Centre
Art.-Nr.: 01078070
VRS WISO-R Transmitter 5
VRS WISO-R Transmitter 5 Nero
VRS Switch 1
VRS Switch 2
VRS WISO Crystal Control
Art.-Nr.: 01180002
*in Kombination mit VRS-Motorsteuerungen
*in combination with VRS motor controls
**in Kombination mit MC TR 1 PF
**in combination with MC TR 1 PF
76
77
SM
M
R
X
IK
X
/J
N
IB
S
KN
BS
DZ
DZ
SM
C
C
C
C
V
Re RS
ce Th
iv in
er
K
Co NX
up Lin
le e
r
IF
IF
M
M
M
M
Motorsteuerungen
motor controls
Sensorik
sensors
Luxsensor für Rolladen: Verkabelt oder per Funk –
Ihre Entscheidung.
Wired or wireless lux sensor for roller shutters –
a choice to be made.
Die Luxsensoren kommen gemeinsam mit den
Rolladensteuerungen zum Einsatz. Sie ermög­
lichen Automatikfahrten eines Rolladens abhängig von der Sonneneinstrahlung. Die Sensoren
werden auf der Innenseite der Fensterscheibe
befestigt – mittels Saugknopf oder Klebefolie
(bei VRS).
The lux sensors are applied together with the
­roller shutter controls. The sensor allows automatic movements of shutters due to the incoming
light on the window.
The sensors are positioned on the inside of the
window with suction cup or bonding sheet (VRS).
Bei allen Typen von Luxsensoren werden die
Schwellwerteinstellungen (bei denen eine Abfahrt
oder Einfahrt ausgelöst wird) sowie mögliche
Verzögerungszeiten (außer VRS Luxsensor) an
der Rolladensteuerung eingestellt.
With all types of lux sensors the threshold settings (up / down commands) as well as possible
delay times (except VRS lux sensor) are set on
the control.
Die Sensoren unterscheiden sich für die verschiedenen Rolladensteuerungen im Anschluss sowie
in der Kabellänge, im Falle von VRS durch den
Funkbetrieb. Der Übersichtsseite können Sie entnehmen, welcher Sensor mit welcher Steuerung
kombiniert werden kann. (S. 90 – 91)
The sensors are different in length, in connection
and in case of VRS through the radio operation.
See the overview page to know what sensor can
be combined with your control. (p. 90 – 91)
LS 1 GS (1m)
LS 1 TQ (1m)
LS 2 GS (2m)
LS 2 TQ (2m)
LS 3 GS (3m)
LS 3 TQ (3m)
LS 5 GS (5m)
LS 5 TQ (5m)
Art.-Nr.: 01130120
Art.-Nr.: 01130220
Art.-Nr.: 01130320
Art.-Nr.: 01130520
Art.-Nr.: 01130130
Art.-Nr.: 01130230
Art.-Nr.: 01130330
Art.-Nr.: 01130530
80
VRS Luxsensor S
Art.-Nr.: 01180000
Sensorik
sensors
Luxsensor für Sonnenschutzanlagen –
außen montiert, innen kontrolliert.
Lux sensor for shade controls –
mounted outside, automated inside.
In Kombination mit Sonnenschutzsteuerungen
wird der Luxsensor zur Messung der Lichtinten­
sität nicht im Innenraum, sondern außen montiert.
In combination with sunshade controls the lux
sensor is installed outside to measure light intensity. All thresholds are set in the control.
Üblicherweise wird der Sensor, kombiniert mit
Windsensoren, auf einem Montagebügel montiert.
Bei hohen Gebäuden ist auch eine Montage auf
der Fassade möglich (Montagebügel ist im Lieferumfang enthalten).
Typically, the sensor is combined with a wind
sensor on a mounting bracket. An installation on
the façade is also possible for high rise buildings
(the mounting bracket needed is included in
delivery).
Der Sensor wird mit 5m Kabel geliefert.
The sensor is delivered with 5m cable.
LS 30
Art.-Nr.: 01161210
81
Schützen Sie Ihren Sonnenschutz vor Wind –
kombinieren Sie selbst.
Protect your shades, use a wind sensor.
Die Windsensoren (WS) dienen der Messung der
Windgeschwindigkeit und sind kombinierbar mit
den Vestamatic Sonnenschutzsteuerungen. Sie
ermöglichen das automatische Einfahren zum
Schutz der Sonnenschutzanlagen bei Wind.
Wind sensors measure the wind speed and
can be combined with all Vestamatic sunshade
controls. In combination with a control the sensor
ensures automatic “in” commands to protect the
shades from damage.
WS XS (Alu): Windsensor zur Messung der Windgeschwindigkeit (mit Aluminiumrohr).
WS XS (Alu): Wind sensor to measure wind
speed (on aluminium tube).
WISO Bracket Plastic (Alu): Montagebügel Kunststoff (Alu) zur Aufnahme von WS XS (Alu) und
LS 30.
WISO Bracket Plastic (Alu): Assembly bracket for
WS XS (Alu) and LS 30.
Die Einstellung der Grenzwerte erfolgt an der
Steuerung. Alle Sensoren werden mit 5 m Kabel
geliefert.
All threshold settings are made on the control.
All sensors are delivered with 5m cable.
WS XS
WS XS Alu
WISO Bracket Plastic
WISO Bracket Alu
Art.-Nr.: 01100310
Art.-Nr.: 01271020
82
Art.-Nr.: 01100410
Art.-Nr.: 01100510
Sensorik
sensors
Die WISO Crystal Station ist ein kombinierter
Wind- / Luxsensor zur Messung der Windgeschwindigkeit und der Lichtintensität. Sensorik
wird inklusive Montagebügel und 5m Kabel
geliefert.
The WISO Crystal Station is a combined
wind / lux sensor to measure wind speed and light
intensity. Delivered with a mounting bracket and
5m cable.
Alle Einstellungen der Grenzwerte erfolgen an der
Steuerung.
All threshold settings are made on the control.
WISO Crystal Station
Art.-Nr.: 01100330
83
Professionelle Windsensorik für große Gebäude –
gerne mit Vestamatic.
Professional wind sensors – consult us for more information.
Der Windsensor der Classic-Reihe ermöglicht die
Messung der Windgeschwindigkeit. Zusätzlich
verfügt der Sensor über einen beheizten Schaft.
Die Beheizung erfolgt durch ein externes Netzteil.
Mit dem Netzteil kann jeweils ein Windsensor
beheizt werden.
The WS Classic M windsensor measures the
wind speed. It has a heated shaft, powered by an
external power supply. Each wind sensor needs a
power supply.
WS Classic M: Beheizter Windsensor zur Erfassung der Windgeschwindigkeit.
WS Classic M: Heated wind sensor to measure
wind speed.
PS Classic M: Spannungsversorgung für beheizbaren Windsensor (WS Classic M).
PS Classic M: Power supply for WS Classic M.
Die Einstellung der Grenzwerte erfolgt an der
Steuerung. Die Lieferung erfolgt mit 5m Kabel.
All thresholds are set on the control. The delivery
is with 5m cable.
WS Classic M
PS Classic M
Art.-Nr.: 01100235
Art.-Nr.: 01100290
84
Sensorik
sensors
Der Windsensor (WS) und Windrichtungsensor
(WD) der Pro-Reihe ermöglicht die Messung der
Windgeschwindigkeit sowie der Windrichtung.
Die Sensoren haben einen beheizten Schaft.
Die Beheizung erfolgt über ein externes Netzteil.
Mit dem Netzteil können zwei Sensoren beheizt
werden.
Windsensor and wind direction sensor of the
Pro range allow the measurement of wind speed
(WS) and wind direction (WD). Both sensors have
a heated shaft that is powered by an external
power supply. The power supply delivers enough
power for two devices.
WS Pro XL (WD Pro XL): Projektorientierter beheizter Wind(richtungs-)sensor zur Erfassung der
Windgeschwindigkeit (Windrichtung).
WS Pro XL (WD Pro XL): Professional heated
wind (direction) sensor to measure wind speed
(direction).
PS Pro XL: Spannungsversorgung für WS
und / oder WD Pro XL.
PS Pro XL: Power supply for WS and / or
WD Pro XL.
In Kombination mit VBC bzw. VBC Compact
Spannungsversorgung durch PS Pro XL.
In combination with VBC / VBC Compact, power
supply through PS Pro XL.
Die Auslieferung der Sensoren erfolgt mit 5m
Kabel.
The delivery is with 5m cable.
WS Pro XL
Art.-Nr.: 01305000
WD Pro XL
PS Pro XL
Art.-Nr.: 01305100
Art.-Nr.: 01305500
85
Regen- / Frost- und Temperatursensoren –
Sicherheit und Energieeffizienz. Produkte mit breitem Einsatzfeld.
Rain- / frost- and temperature sensors –
security and energy efficiency. Use the products the way you need it.
RD +1°C (-20°C): Regen- / Frostsensor zum
Schutz von Sonnenschutzanlagen vor Frost
und / oder Niederschlag. Die Frosterkennung
erfolgt ab Temperaturen kleiner als +1°C (-20°C).
RD +1°C (-20°C): Rain / frost sensor is used to
protect outdoor sunshades. The frost detection starts with temperatures lower than +1°C
(-20°C).
Die Messung erfolgt mittels beheizter Sensorfläche. Die Spannungsversorgung hierfür wird von
der jeweiligen Steuerung hergestellt.
Im Falle der WISO Reihe durch das PS FMT
(Art.-Nr.: 66651010).
The measurement is contact free on a heated
sensor surface. The power is supplied by the
control. In case of the WISO range it is supplied
by PS FMT (Art.-No.: 66651010).
TS Pro XL: Temperatursensor zur Erfassung von
Innen- oder Außentemperatur in Kombination mit
VBC / VBC Compact oder Touch Centre.
TS Pro XL: Temperature sensor to measure inside or outside temperature. In combination with
VBC / VBC Compact or Touch Centre.
RD +1°C
Art.-Nr.: 010830
RD -20°C
Art.-Nr.: 010825
TS Pro XL
Art.-Nr.: 01173010
86
Sensorik
sensors
TE Indoor (Outdoor): Thermostat zur Messung der
Raumtemperatur (Außentemperatur) in Kombination mit Vestamatic Steuerungen werden
Innentemperatur-abhängige (Außentemperaturabhängige) Fahrbefehle ausgelöst.
TE Indoor
Art.-Nr.: 01100271
TE Indoor (Outdoor): Thermostat for measuring
inside (outside) temperatures in combination with
Vestamatic controls. Scenarios can be created to
move motors accordingly.
TE Outdoor
Art.-Nr.: 01100282
87
Zentraler Anschluss der Sensoren –
sparen Sie Zeit, gewinnen Sie Funktion.
Kombinierbar mit der VBC-Reihe.
Central sensor connection saves time and adds functions.
Combined with VBC range.
BS Sensbox XS (XL): Kleine (große) Sensorbox im
BS System von Vestamatic zur Montage bei der
Sensorik z. B. unter dem Dach.
BS Sensbox XS (XL): Small (large) sensor box for
Vestamatic BS System to be installed close to
sensors i. e. under the roof.
Zum Anschluss von:
1 (2) Windsensor
(1 Windrichtungssensor)
(1 Regen- / Frostsensor)
4 (8) Luxsensoren
2 Temperatursensoren
Allows connection of:
1 (2) wind sensor
(1 wind direction sensor)
(1 rain / frost sensor)
4 (8) lux sensors
2 temperature sensors
In Kombination mit VBC / VBC Compact.
In combination with VBC / VBC Compact.
BS SensBox XS
BS SensBox XL
Art.-Nr.: 01078720
Art.-Nr.: 01078710
88
Sensorik
sensors
Zubehör – Eingesetzt im Projekt.
Accessories – project use.
MP LS: Montageplatte zur Aufnahme von
bis zu acht Luxsensoren in Kombination mit
CR + LR Pro Set.
MP LS: Mounting plate for eight lux sensors in
combination with CR + LR Pro Set.
CR + LR Pro Set: Professionelles Montageset
mit Traverse zur Montage eines Wind- und eines
Windrichtungssensors inklusive Blitzschutzstab.
CR + LR Pro Set: Professional assembly kit with
cross rail for mounting of wind and wind direction
meter and lightning rod.
DCF Receiver: Empfangsmodul für funkge­
steuerte Uhren, synchronisiert durch das
Langwellen­signal DCF 77.
Im Sekunden-Rhythmus empfangendes Signal
zur Synchronisierung von Uhren in Zentral­
steuerungen mit dem Zeitsignalsender DCF 77
in Mainhausen (Deutschland).
DCF Receiver: Receiver module for remotely
controlled clocks based on the DCF 77 long
wave signal.
A signal is received every second to synchronize
the clocks in central controls with the clock transmitter signal DCF 77 in Mainhausen (Germany).
DCF Receiver
CR + LR Pro Set
Art.-Nr.: 01306300
MP LS
Art.-Nr.: 01100530
Art.-Nr.: 01305320
89
XL
XL
ic
o
D
W
S
Pr
Pr
o
Cl
as
s
S
W
W
W
IS
O
XS
S
W
Ar
W
S
XS
Al
Cr
y
t.Nr
.: 01
10
03
10
Ar
t.Nr
.: 01
10
04
10
Ar
t.Nr
.: 01
10
03
30
Ar
t.Nr
.: 01
10
02
35
Ar
t.Nr
.: 01
30
50
00
Ar
t.Nr
.: 01
30
51
00
u
st
al
S
ta
tio
n
Die passende Sensorik, einfach alles da.
Compatible sensors, everything you need.
WISO Control
1
1
1
1
WISO Time
1
1
1
1
WISO Quattro
1
1
1
1
Markise Plus
Art.-Nr.: 01096110
1
1
1
UNI 12
1
1
1
1
UNI 22
1
1
1
1
Touch Centre M
2
2
2
2
Touch Centre XL
2
2
2
2
VBC
2
2
2
2
2
1
VBC BS
2
2
2
2
2
1
VBC Compact
+ Sensorbox XL
2
2
2
2
2
1
VBC Compact
1
1
1
1
1
WIFI Centre VRS S
1
1
1
Art.-Nr.: 01816100
Art.-Nr.: 01817100
Art.-Nr.: 01816400
Art.-Nr.: 01093510
Art.-Nr.: 01093310
Art.-Nr.: 01080210
Art.-Nr.: 01080212
Art.-Nr.: 01053110
Art.-Nr.: 01053113
+ Sensorbox XS
Art.-Nr.: 01021010
KNX Shade Centre
Art.-Nr.: 01078070
90
LS
30
4
1
91
TS
o
Pr
XL
-2
0°
C
2
77
or
O
ut
do
or
do
In
DC
F
TE
TE
t.Nr
.: 01
17
30
10
Ar
t.Nr
.: 01
10
02
71
Ar
t.Nr
.: 01
10
02
82
Ar
t.Nr
.: 01
30
63
00
Ar
RD
+1
°C
t.Nr
.: 01
08
25
Ar
RD
t.Nr
.: 01
16
12
10
Ar
t.Nr
.: 01
08
30
Ar
Sensorik
sensors
2
2
2
1
1
1
2
1
1
1
2
1
1
1
1
2
1
1
1
1
4
1
1
1
1
1
1
8
1
1
1
1
1
1
8
1
1
2
1
8
1
1
2
1
8
1
1
2
1
Ar
t.-
Sh
ut
Nr ter
.: C
01 o
81 n
35 tro
To
04 l
Ar u
t.- c
Nr h
.: C
01 on
81 tr
To
35 ol
00
Ar u
t.- c
Nr h
.: C
01 on
81 tr
35 ol
To
01 N
Ar u
er
t.- c
Nr h
o
.: C
01 on
8 t
To 135 rol
02 V
Ar u
RS
t.- c
h
Nr
.: C
01 on
81 tr
35 ol
M
03 V
Ar em
RS
t.Nr o
N
.: C
er
01 on
o
75 tr
21 o
00 l
Rolladen automatisch steuern über den Luxsensor.
Control your roller shutter automatically by lux intensity.
LS 1 G/S
Art.-Nr.: 01130120
LS 2 G/S
Art.-Nr.: 01130220
LS 3 G/S
Art.-Nr.: 01130320
LS 5 G/S
Art.-Nr.: 01130520
LS 1 TQ
Art.-Nr.: 01130130
LS 2 TQ
Art.-Nr.: 01130230
LS 3 TQ
Art.-Nr.: 01130330
LS 5 TQ
Art.-Nr.: 01130530
VRS Luxsensor S
Art.-Nr.: 01180000
92
t.-
ua
40
0
Nr ttr
.: o
01 N
81 er
31 o
Q
10
Ar ua
t.- t
t
Nr r
.: o
01 ZE
8
Ro 1320
Ar l
0
t.- lm
Nr a
.: t
01 Pl
6 u
Ve 5503 s G
Ar s
0 /S
t.- ta
Nr L
.: og
01 o
7
Ro 510
20
Ar l
t.- lte
Nr c
.: P
01 ro
Ro 8050 G/
Ar l
30 S
t.- lte
Nr c
.: P
01 lu
8 s
Ro 0505 G/
Ar l
0 S
t.- lte
Nr c
.: P
01 ic
80 o
30 S
30 un
Ar
l
ro
30
33
81
nt
Co
01
Nr ttr
.: o
01
81
3
Q
ua
Q
t.-
Ar
e
Nr
.: m
Ti
t.-
Ar
Sensorik
sensors
93
Steuerungszubehör
control
accessories
Abdeck- und Zwischenrahmen.
Cover and intermediate frames.
GIRA Standard 55, matt GIRA
Art.-Nr.: 01400305
Art.-Nr.: 01400580
GIRA E2, matt
GIRA
Art.-Nr.: 01400304
GIRA E2, anthrazit
Art.-Nr.: 01400302
Art.-Nr.: 01400580
GIRA
Art.-Nr.: 01400400
96
Steuerungszubehör
control accessories
Berker B3
Art.-Nr.: 01400620
Busch-Jaeger, Reflex SI
Art.-Nr.: 01400310
Berker
Art.-Nr.: 01400610
Busch-Jaeger
Art.-Nr.: 01400570
JUNG CD 500
Art.-Nr.: 01400201
97
Steuerungszubehör
Einfache Schalterlösungen für das Projektgeschäft.
Simple switches – projects targeted.
Die Schalterserie zur Unterputzmontage (FMT),
vorwiegend für Projektinstallationen.
The switch series especially for project installations.
Double Push-Button: Doppelwipptaster mit
elektrischer und mechanischer Verriegelung.
Rotary Push-Button: Drehschalter komplett.
Key Switch: Schlüsselschalter mit Rundschloss,
2 Schlüsseln und Tast- und Schaltfunktion.
Double Push-Button: with electrical and mechanical interlock.
Rotary Push-Button: complete with frame.
Key Switch: incl. locking device and two keys.
Eine Adaptierung auf Schalterprogramme mit
Zwischen- oder Abdeckrahmen ist nicht möglich.
An adaptation on switch ranges with intermediate
or cover frames is not possible.
Doppelwipptaster
verriegelt
Double PushButton
Drehschalter
Rotary Button / Switch
Art.-Nr.: 50000012
Art.-Nr.: 50000014
98
Schlüsselschalter
Key Button / Switch
Art.-Nr.: 50000013
Steuerungszubehör
control accessories
Zubehör für Vestamatic BS
BS Accessories
Das Vestamatic BUS-System (BS) ist ein echelon­
basiertes Steuerungssystem, mit dem Sonnen­
schutzanlagen kostengünstig und einfach konfiguriert und bedient werden können.
The Vestamatic BUS System (BS) is an echelonbased control system, with which sunshade
systems can be configured and operated costeffective and easily.
BS Config: Konfigurationssoftware für
BS Systeme
BS Interface: USB / BS Schnittstelle
BS Term: Terminator für BS Segmente BS Rep: Repeater für BS Segmente
BS Config: Configuration software for
BS Systems
BS Interface: USB / BS Interface to connect a
BS system to a PC
BS Term: Segment terminator for BS installations
BS Rep: Segment repeater for BS installations
Das Zubehör ist zwingend notwendig, um eine
BS-Installation vorzunehmen.
The accessory is required to configure and use
a BS system.
BS Config
BS Interface
BS Term
BS Rep
Art.-Nr.: 01054060
Art.-Nr.: 01078115
Art.-Nr.: 01091110
Art.-Nr.: 01078310
99
KNX Netzteile.
KNX power supplies.
Zum Betrieb von KNX-Systemen ist eine externe
Spannungsversorgung notwendig. Diese kann
bereits bauseits vorhanden sein oder ist bei der
Installation mit zu liefern.
Power supply is required to drive KNX systems.
They can either be provided already on the job, in
combination with other KNX devices (i. e. lighting,
heating, cooling) or can be delivered additionally.
Die Netzteile unterscheiden sich in der Ausgangsleistung, sie reicht von 160 mA bis zu 640 mA.
The power supplies differ by switching power.
They reach from 160mA to 640mA.
PS KNX 160
Art.-Nr.: 01078061
PS KNX 320
Art.-Nr.: 01078062
PS KNX 640
Art.-Nr.: 01078063
100
Steuerungszubehör
control accessories
VRS-Empfänger / Repeater.
VRS radio receiver / repeater.
VRS FMT Light Receiver: Funkempfänger im
Vestamatic Radio System (VRS) zur
Unterputzinstallation und zum Anschluss eines
Lichtverbrauchers.
VRS FMT Light Receiver: Flush mounted radio
receiver in Vestamatic Radio System (VRS) to
connect one light source.
VRS FMT Repeater: Unterputzgerät zur Verstärkung des VRS-Signals für Einbausituationen mit
schlechter Funkreichweite.
VRS FMT Repeater: Flush mounted device to
boost the VRS signal in installations with weak
radio range.
Sehr einfache Verknüpfung von Empfänger / Sender über Lerntasten an den Geräten.
Quick binding of remote / receiver through “learn”
button.
VRS FMT Light
Receiver
VRS FMT Repeater
Art.-Nr.: 01820008
Art.-Nr.: 01580011
Dazu passende Funksender auf Seite 24 und 25.
Additionally available VRS remote controls on page 24 and 25.
101
VRS-Empfänger / Repeater für die Steckdose.
VRS receiver / repeater for power outlets.
VRS Socket Receiver: Funksteckdosen­
empfänger 230VAC / 16A (Steckersystem Schuko)
D / A / NL / S / N in weiß zur Bedienung von Pro­
dukten im Innenraum über die VRS-Transmitter.
VRS Socket Receiver: Socket ­receiver
230VAC / 16A (Socket system Schuko) D / A / NL /
S / N, white to automate other devices using the
Vestamatic Radio System (VRS), i. e. lighting.
VRS Socket Repeater: Funksteckdosenrepeater
230VAC / 16A (Steckersystem Schuko)
D / A / NL / S / N, weiß zur Verstärkung des
­VRS-Signals in Einbausituationen mit schlechter
Funkreichweite.
VRS Socket Repeater: Socket repeater
230VAC / 16A (Socket system Schuko) D / A / NL /
S / N, white to boost the VRS signal in installations with a weak radio range.
Sehr einfache Verknüpfung von Empfänger / Sender über Lerntasten an den Sendern.
Quick binding of remote/ receiver with “learn”
button.
VRS Socket
Receiver
VRS Socket
Repeater
Art.-Nr.: 01580015
Art.-Nr.: 01580016
Dazu passende Funksender auf Seite 24 und 25.
Additionally available VRS remote controls on page 24 and 25.
102
Steuerungszubehör
control accessories
Designoptionen für VRS-Wandsender.
Design options for VRS wall transmitter.
Abdeckrahmen für VRS-Wandsender
Cover for VRS wall transmitter
Gira E2 silber
Gira E2 anthrazit
Art.-Nr.: 01400303
Art.-Nr.: 01400302
Cover VRS
Cover VRS
Cover VRS
Cover VRS
Switch 1 silver Switch 2 silver Switch 1 Nero Switch 2 Nero
Art.-Nr.: 01820002
Art.-Nr.: 01820004
Art.-Nr.: 01820003
103
Art.-Nr.: 01820005
Schutzhüllen für VRS-Transmitter.
Protection sleeves for VRS transmitters.
Sleeve white
Art.-Nr.: 01580100
Sleeve black
Art.-Nr.: 01580101
104
Sleeve creme
Art.-Nr.: 01580102
Steuerungszubehör
control accessories
Notizen
Notes
105
Allgemeine
Bedingungen für
für Lieferungen
und Leistungen
Allgemeine
Bedingungen
Lieferungen
und Leistungen (AGB)
I.
Geltung der Bedingungen
Die Lieferungen, Leistungen und Angebote des Lieferers erfolgen ausschließlich aufgrund
dieser Geschäftsbedingungen. Diese gelten somit auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Spätestens mit
der Entgegennahme der Ware oder der Leistung gelten diese Bedingungen als angenommen. Gegenbestätigungen des Bestellers unter Hinweis auf seine Geschäfts- bzw. Einkaufsbedingungen wird hiermit widersprochen.
II.
1. Angebote des Lieferers sind freibleibend, sofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts
anderes ergibt. Annahmeerklärungen und sämtliche Bestellungen bedürfen zur Rechtswirksamkeit der schriftlichen oder einer gleichwertigen Bestätigung des Lieferers.
2. Prospektangaben, Zeichnungen, Abbildungen, Maße, insbesondere Einbaumaße und
Gewichte sind nur verbindlich, wenn dies ausdrücklich schriftlich vereinbart wird.
3. Die technischen Eigenschaften der Liefergegenstände bestimmen sich nach den vom
Lieferer herausgegebenen Produktinformationen und den darin in Bezug genommenen
technischen Normen. Der Lieferer stellt die Produktinformationen dem Besteller auf Anforderung kostenfrei zur Verfügung. Über die vorgenannten Produkteigenschaften hinausgehende Eigenschaften der Liefergegenstände gelten nur als vereinbart, wenn dies durch
den Lieferer gesondert schriftlich bestätigt wird.
4. Der Lieferer haftet nicht dafür, dass die Liefergegenstände mit Regel-, Steuerungs-, EDVSystemen oder Gebäudemanagementsystemen kompatibel sind, sofern diese nicht von
dem Lieferer angeboten oder freigegeben sind. Freigabeerklärungen bedürfen der Schriftform.
5. Bedingt die Produktion von Sonderanfertigungen die Herstellung von mehr oder weniger
als der bestellten Menge, so kann der Lieferer die produktionsbedingte Menge liefern und
berechnen, sofern sie die bestellte Menge um nicht mehr als 10% über- oder unterschreitet.
Allgemeine Bedingungen für Lieferungen und Leistungen
III. Fristen für Lieferung, Verzug
1. Die Einhaltung von vereinbarten Fristen für Lieferungen setzt die Einhaltung der vereinbarten Zahlungsbedingungen durch den Besteller sowie den rechtzeitigen Eingang sämtlicher
vom Besteller zu liefernder Unterlagen, Pläne, erforderlichen Genehmigungen und Freigaben voraus. Werden diese Voraussetzungen nicht rechtzeitig erfüllt, so verlängern sich
die Fristen angemessen; dies gilt nicht, wenn der Lieferer die Verzögerung zu vertreten hat.
2. Die Lieferfrist verlängert sich angemessen, wenn die Nichteinhaltung der Frist auf höhere
Gewalt, z. B. Mobilmachung, Krieg, Aufruhr oder ähnliche Ereignisse, z. B. Streik oder Aussperrung, zurückzuführen ist. Die vorbezeichneten Umstände sind auch dann vom Lieferer
nicht zu vertreten, wenn sie während eines bereits vorliegenden Verzuges entstehen.
3. Teillieferungen sind zulässig.
4. Der Lieferer kommt nur dann in Verzug, wenn die Leistung fällig ist und eine ausdrückliche
schriftliche Mahnung erfolgt ist, es sei denn, es ist für die Leistung eine kalendermäßig
bestimmte Zeit vereinbart. Entschädigungsansprüche des Bestellers sind in allen Fällen
verspäteter Lieferung, auch nach Ablauf einer dem Besteller gesetzten Nachfrist, ausgeschlossen. Dies gilt nicht, sofern in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit
oder wegen Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit zwingend gehaftet
wird. Eine Änderung der Beweislast zum Nachteil des Bestellers ist damit nicht verbunden.
Das gesetzliche Rücktrittsrecht des Bestellers bleibt unberührt.
5. Vom Vertrag kann der Besteller im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen nur zurücktreten, wenn die Verzögerung von dem Lieferer zu vertreten ist.
6. Der Besteller ist verpflichtet, auf Verlangen des Lieferers binnen angemessener Frist zu
erklären, ob er vom Vertrag zurücktritt, Schadenersatz statt der Leistung verlangt oder am
Vertrag festhält.
IV. Lieferumfang
1. Erstellt der Lieferer eine schriftliche Auftragsbestätigung, so bestimmt sich der Lieferumfang ausschließlich nach deren Inhalt.
2. Technische Änderungen, die auf einer Verbesserung der Technik bzw. auf Forderungen des
Gesetzgebers zurückzuführen sind, bleiben während der Lieferzeit vorbehalten, sofern der
Liefergegenstand nicht erheblich geändert wird und die Änderungen für den Besteller
zumutbar sind.
V.
7.
Angebot, Vertragsschluss und technische Beschaffenheit
Annullierungskosten
Tritt der Besteller unberechtigt von einem erteilten Auftrag zurück, kann der Lieferer unbeschadet der Möglichkeit, einen höheren tatsächlichen Schaden geltend zu machen, 10%
des Verkaufspreises für die durch die Bearbeitung des Auftrages entstandenen Kosten
und für entgangenen Gewinn fordern. Dem Besteller bleibt der Nachweis vorbehalten,
dass ein Schaden nicht oder in geringerer Höhe eingetreten ist.
VI. Verpackung und Versand
Sofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt, ist Lieferung ab Lager des
Lieferers vereinbart. Versendet der Lieferer auf Wunsch des Bestellers, erfolgt der Versand
stets auf Gefahr des Bestellers. In diesem Fall stellt der Lieferer übliche Fracht- und
Verpackungskosten in Rechnung. Die Wahl der Versandart erfolgt nach bestem Ermessen. Der Abschluss einer Transportversicherung erfolgt auf Wunsch des Bestellers und auf
dessen Kosten.
VII. Abnahme und Gefahrenübergang
1. Die Gefahr geht auch bei frachtfreier Lieferung wie folgt auf den Besteller über:
– bei Lieferungen ohne Aufstellung oder Montage, mit der Übergabe an den Frachtführer
oder Abholer; auf Wunsch und Kosten des Bestellers werden Lieferungen vom Lieferer
gegen die üblichen Transportrisiken versichert.
– bei Lieferungen mit Aufstellung oder Montage am Tage der Übernahme im eigenen
Betrieb oder, soweit vereinbart, nach einwandfreiem Probebetrieb.
2. Der Besteller darf die Entgegennahme von Lieferungen bei unerheblichen Mängeln nicht
verweigern.
VIII. Sachmängelhaftung (Gewährleistung)
Für Sachmängel haftet der Lieferer wie folgt:
1. Teile oder Leistungen, die innerhalb der Verjährungsfrist einen Sachmangel aufweisen,
sind nach Wahl des Lieferers unentgeltlich nachzubessern, neu zu liefern oder neu zu
erbringen, sofern die Ursache des Sachmangels bereits im Zeitpunkt des Gefahrübergangs vorlag (Nacherfüllung).
2. Zunächst ist dem Lieferer stets Gelegenheit zur Nacherfüllung innerhalb angemessener
Frist zu gewähren. Wird ihm dies verweigert, ist er insoweit von der Sachmängelhaftung
befreit. Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Besteller – unbeschadet etwaiger
Schadenersatzansprüche – vom Vertrag zurücktreten oder die Vergütung mindern.
3. Sachmängelansprüche verjähren in zwölf Monaten. Die Frist beginnt mit dem Gefahrübergang. Vorstehende Bestimmungen gelten nicht, sofern das Gesetz gemäß §§ 438 Abs. 1
Nr. 2 (Sachen für Bauwerke), 479 Abs. 1 (Rückgriffsanspruch) und 634 a (Baumängel)
BGB längere Fristen zwingend vorschreibt.
4. Der Besteller hat Sachmängel gegenüber dem Lieferer unverzüglich schriftlich zu rügen.
Äußerlich erkennbare Beschädigungen der Verpackung sind unmittelbar gegenüber dem
abliefernden Transporteur geltend zu machen; Fehlmengen sind binnen vier Werktagen zu
rügen.
5. Bei Mängelrügen darf der Besteller Zahlungen nur zurückhalten, wenn eine Mängelrüge
geltend gemacht wird, über deren Berechtigung kein Zweifel besteht, oder wenn die
Mängelrüge unstreitig oder ihre Berechtigung rechtskräftig festgestellt ist. Erfolgt die
Mängelrüge zu Unrecht, ist der Lieferer berechtigt, die ihm entstandenen Aufwendungen
vom Besteller ersetzt zu verlangen.
6. Mängelansprüche bestehen nicht bei nur unerheblicher Abweichung von der vereinbarten
Beschaffenheit, bei nur unerheblicher Minderung der Brauchbarkeit, bei natürlicher Abnutzung oder Schäden die nach Gefahrübergang infolge fehlerhafter oder nachlässiger Be-
8.
9.
10.
handlung, übermäßiger Beanspruchung, ungeeigneter Betriebsmittel, mangelhafter Bauarbeiten, oder die aufgrund besonderer äußerer Einflüsse entstehen, die nach dem Vertrag nicht vorausgesetzt sind, sowie bei behaupteten nicht reproduzierbaren Softwarefehlern. Werden vom Besteller oder von Dritten unsachgemäße Änderungen oder Instandsetzungen vorgenommen, bestehen für diese und die daraus entstehenden Folgen ebenfalls keine Mängelansprüche.
Die zum Zwecke einer Nacherfüllung erforderlichen Aufwendungen, insbesondere Transport, Wege-, Arbeits- und Materialkosten trägt der Lieferer nur bis zu der Höhe, die bei einer
Nacherfüllung am Sitz des Bestellers entstehen würden.
Rückgriffsansprüche des Bestellers gegen den Lieferer bestehen nur insoweit, als der
Besteller mit seinem Abnehmer keine über die gesetzlichen Mängelansprüche hinausgehenden Vereinbarungen getroffen hat.
Für Schadenersatzansprüche gilt im übrigen Ziff. XI (Sonstige Schadenersatzansprüche).
Weitergehende oder andere als die vorstehend geregelten Ansprüche des Bestellers
gegen den Lieferer und dessen Erfüllungsgehilfen wegen eines Sachmangels sind ausgeschlossen.
Fordert der Besteller zur Beseitigung eines Mangels während der Sachmängelhaftungsfrist auf, stellt sich jedoch heraus, dass kein Sachmangel vorliegt, so ist der Besteller verpflichtet, dem Lieferer die entstandenen Kosten und Aufwendungen zu vergüten.
IX. Eigentumsvorbehalt
1. Die Gegenstände der Lieferungen (Vorbehaltsware) bleiben Eigentum des Lieferers bis
zur Erfüllung sämtlicher ihm gegen den Besteller aus der Geschäftsbeziehung zustehenden Ansprüche. Soweit der Wert aller Sicherungsrechte, die dem Lieferer zustehen, die
Höhe aller gesicherten Ansprüche um mehr als 20% übersteigt, wird der Lieferer auf
Wunsch des Bestellers einen entsprechenden Teil der Sicherungsrechte freigeben.
2. Während des Bestehens des Eigentumsvorbehalts ist dem Besteller eine Verpfändung
oder Sicherungsübereignung untersagt und die Weiterveräußerung nur Wiederverkäufern
im gewöhnlichen Geschäftsgang und nur unter der Bedingung gestattet, dass der Wiederverkäufer von seinem Kunden Bezahlung erhält oder den Vorbehalt macht, dass das Eigentum auf den Kunden erst übergeht, wenn dieser seine Zahlungsverpflichtung erfüllt hat.
3. Bei Pfändungen, Beschlagnahmungen oder sonstigen Verfügungen oder Eingriffen Dritter
hat der Besteller den Lieferer unverzüglich zu benachrichtigen.
4. Bei Pflichtverletzungen des Bestellers, insbesondere bei Zahlungsverzug, ist der Lieferer
zum Rücktritt und zur Rücknahme berechtigt, der Besteller ist zur Herausgabe verpflichtet. Die Rücknahme bzw. die Geltendmachung des Eigentumsvorbehalts erfordert keinen
Rücktritt des Bestellers. In diesen Handlungen oder der Pfändung der Vorbehaltsware
durch den Lieferer liegt kein Rücktritt vom Vertrag, es sei denn, der Lieferer hätte dies ausdrücklich erklärt.
5. Soweit der Besteller die Vorbehaltsware weiterveräußert, tritt er dem Lieferer jedoch
bereits jetzt alle Forderungen in Höhe des zwischen dem Lieferer und dem Besteller vereinbarten Preises (einschließlich Mehrwertsteuer) ab, die dem Besteller aus der Weiterveräußerung erwachsen, und zwar unabhängig davon, ob die Liefergegenstände ohne
oder nach Bearbeitung weiterverkauft werden. Zur Einziehung dieser Forderungen ist der
Lieferer nach deren Abtretung ermächtigt. Die Befugnis des Bestellers, die Forderungen
selbst einzuziehen, bleibt davon unberührt; jedoch verpflichtet sich der Lieferer, die Forderungen nicht einzuziehen, solange der Besteller seinen Zahlungsverpflichtungen ordnungsgemäß nachkommt und nicht im Zahlungsverzug ist. Ist dies jedoch der Fall, kann
der Lieferer verlangen, dass der Besteller die abgetretenen Forderungen und deren
Schuldner bekannt gibt, alle zum Einzug erforderlichen Angaben macht, die dazugehörigen
Unterlagen aushändigt und den Schuldnern (Dritten) die Abtretung mitteilt.
X.
Unmöglichkeit, Vertragsanpassung
1. Bei Unmöglichkeit der Lieferung, ist der Besteller berechtigt, Schadenersatz zu verlangen,
es sei denn, dass der Lieferer die Unmöglichkeit nicht zu vertreten hat. Jedoch beschränkt
sich der Schadenersatzanspruch des Bestellers auf 10% des Wertes desjenigen Teils der
Lieferung, der wegen der Unmöglichkeit nicht in zweckdienlichen Betrieb genommen werden kann. Diese Beschränkung gilt nicht soweit in Fällen des Vorsatzes oder der groben
Fahrlässigkeit oder wegen Körperschäden gehaftet wird. Eine Änderung der Beweislast
zum Nachteil des Bestellers ist mit dieser Regelung nicht verbunden. Das Recht des
Bestellers zum Rücktritt vom Vertrag bleibt unberührt, und zwar auch dann, wenn mit dem
Besteller zunächst eine Verlängerung der Lieferzeit vereinbart war. Bei nur vorübergehender Unmöglichkeit kommt Ziff. III (Fristen für Lieferung, Verzug) zur Anwendung.
2. Sofern unvorhersehbare Ereignisse im Sinne von Ziff. III. 2 die wirtschaftliche Bedeutung
oder den Inhalt der Lieferung erheblich verändern oder auf den Betrieb des Lieferers
erheblich einwirken, wird der Vertrag unter Beachtung von Treu und Glauben angemessen
angepasst. Soweit dies wirtschaftlich nicht vertretbar ist, steht dem Lieferer das Recht zu,
vom Vertrage zurückzutreten. Will er von diesem Recht Gebrauch machen, so hat er dies
nach Erkenntnis der Tragweite des Ereignisses unverzüglich dem Besteller mitzuteilen.
XI. Sonstige Schadenersatzansprüche
1. Schadenersatzansprüche des Bestellers, gleich aus welchem Rechtsgrund, insbesondere
wegen Verletzung von Pflichten aus dem Schuldverhältnis und aus unerlaubter Handlung,
sind ausgeschlossen.
2. Dies gilt nicht, soweit zwingend gehaftet wird, z. B. nach dem Produkthaftungsgesetz, in
Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit oder der vorsätzlichen Beeinträchtigung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten.
3. Der Schadenersatz für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt oder für Körperschäden oder wegen der Übernahme einer Garantie für
das Vorhandensein von Eigenschaften gehaftet wird.
4. Eine Änderung der Beweislast zum Nachteil des Bestellers ist mit den vorstehenden
Regelungen nicht verbunden.
XII. Zahlungsbedingungen, Aufrechnung
1. Rechnungen sind ohne Abzug sofort zur Zahlung fällig. Ein Skontoabzug ist nur zulässig,
sofern dies gesondert vereinbart ist. Ein Skontoabzug auf neue Rechnungen wird nicht
gewährt, soweit ältere fällige Rechnungen noch zur Zahlung offen stehen.
2. Der Besteller gerät mit der Zahlung 30 Tage nach Rechnungseingang in Verzug.
3. Die Wechselentgegennahme bedarf immer einer vorhergehenden schriftlichen Vereinbarung. Bei Hereinnahme von Wechseln werden die bankmäßigen Zinsen und Spesen
berechnet. Sie sind sofort in bar zu zahlen.
4. Aufrechnungsrechte stehen dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder vom Lieferer anerkannt sind. Wegen bestrittener
Gegenansprüche steht dem Besteller auch kein Zurückbehaltungsrecht zu.
XIII. Erfüllungsort, Gerichtsstand
1. Erfüllungsort ist Mönchengladbach.
2. Bei allen sich aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Streitigkeiten ist, wenn der Besteller
Unternehmer, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, die Klage bei dem Gericht zu erheben, das für den Sitz des
Lieferers zuständig ist. Der Lieferer ist jedoch berechtigt, am Sitz des Bestellers zu klagen.
3. Es gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des Gesetzes über den internationalen Kauf beweglicher Sachen, auch wenn der Besteller seinen Firmensitz im Ausland hat.
XIV. Sonstiges
1. Übertragungen von Rechten und Pflichten des Bestellers aus dem mit dem Lieferer
geschlossenen Vertrag bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der schriftlichen Zustimmung des
Lieferers.
2. Sollte eine Bestimmung nichtig sein oder werden, so bleibt die Gültigkeit der anderen
Bestimmungen hiervon unberührt.
Stand: 2012
Änderungen vorbehalten!
106
Allgemeine Geschäftsbedingungen
general terms & conditions
Terms and Conditions
– Deliveriesand
and Services
Terms and Conditions
– Deliveries
Services
I.
Validity of conditions
All supplies, services and offers by the vendor shall be based exclusively on these general
terms and conditions. These shall therefore also apply to all future business relations, even
in the absence of any specific additional agreements. These conditions shall be considered
as having been accepted not later than the date on which the goods or services are accepted.
Buyer’s terms and conditions shall not apply. Any counter-confirmation by the purchaser,
making reference to his terms and conditions are hereby precluded.
Terms and Conditions – Deliveries and Services
II. Offer, conclusion of contract and technical properties
1. Vendor’s offers are subject to confirmation, unless indicated otherwise in the order confirmation. Declarations of acceptance and all orders require the written or equivalent confirmation
by the vendor.
2. Any data in brochures, drawings, illustrations, measurements, specifically assembly dimensions and weights are firm only if explicitly agreed to in writing.
3. The technical properties of the supply items are described in the product information of the
vendor and are in accordance with the technical standards referred to therein. Any product
information provided by the vendor to the purchaser shall be free of charge. Any features
of the supply items in addition to the above-mentioned product properties shall be deemed
as agreed only, if separately recorded by the vendor.
4. The vendor shall not be liable for the compatibility of the supply items with control units or
equipments, data processing systems or building management systems, unless specifically
offered or approved by the vendor. Clearance certificates must be issued in writing.
5. In the case of custom manufacture, the vendor shall be entitled to supply up to 10% more
or 10% less than the agreed quantities.
III. Delivery periods, delay
1. Compliance with the agreed delivery periods shall be subject to the purchaser’s compliance
with the agreed payment terms, including the timely delivery of all documentation, plans,
necessary permits and approvals by the purchaser. If these conditions are not complied
with in due time, the delivery periods shall be appropriately extended; however, this shall
not be applicable, if the vendor is responsible for the delay.
2. The delivery period shall be appropriately extended, if the noncompliance with the delivery
period is due to force majeure, such as mobilization, war, riots or similar events, e.g. strike
or lockout. The vendor shall also not be responsible for delays due to the above-mentioned
circumstances if they occur during an existing delay.
3. Part shipments are permissible.
4. The vendor shall be deemed to be in default, if the delivery is due and after a formal written
reminder has been issued, except when a specific delivery date was agreed. In all cases
of late delivery, the purchaser shall not be entitled to any compensation; this shall also be
applicable, where an extension that was granted by the purchaser has been exceeded.
This shall not apply, where mandatory liability exists in cases of willful misconduct or gross
negligence as a result of personal injuries, health detriment, or death. This is not related to
a change in the burden of proof to the detriment of the purchaser. The purchaser’s statutory
right to withdraw from the agreement shall remain unaffected.
5. The purchaser is permitted to withdraw from the agreement within the limits imposed by
law only if the vendor is responsible for the delay.
6. If so requested by the vendor, the purchaser is obligated to declare with in a reasonable
period whether he intends to withdraw from the agreements or whether he demands compensatory damage in place of performance, or whether he abides by the agreement.
IV. Scope of supply
1. The scope of supply shall be specified in the vendor's written order confirmation.
2. The right to make technical modifications due to technical improvements and/or as a result of
legislative requirements which occur during the delivery period shall be reserved, provided
that no major change of the supply item results and that such changes can be reasonably
accepted by the purchaser.
V.
Cancellation costs
If the purchaser cancels the order without justification, the vendor may demand 10% of
the sales price as compensation for order processing costs and possible loss of earnings,
without prejudice to the option of claiming higher than actual damage. The purchaser shall
retain the right to provide documentation to the extent that the damage is lower or that no
damage has occurred.
VI. Packaging and shipping
Shipment shall be ex the vendor’s works, otherwise unless specified in the order confirmation. If the purchaser requests shipment by the vendor, the transport shall always be at the
purchaser’s risk. In this case, the vendor invoices the usual freight and packaging costs.
The choice of shipping method shall be at the vendor’s discretion. Transport insurance is
available on request and at the purchaser’s expense.
VII. Acceptance and passing of risk
1. Risk shall pass to the purchaser as follows, even in case of delivery effected at no charge:
– in the case of deliveries without assembly or installation, with the handing over to the
carrier or collector; transport insurance is available on request and at the purchaser's
expense.
– in the case of deliveries with assembly or installation at the time of accepting the item at
his own establishment or, if agreed, after an acceptable trial run.
2. The purchaser may not refuse to accept items supplied in the case of immaterial defects.
VIII. Liability for material defects (warranty)
The vendor or shall be liable for material defects as follows:
1. Parts or services which exhibit material defects within the period of limitation shall, at the
option of the vendor be repaired, newly supplied or newly created, provided that the cause
of the material defects already existed at the time of the passing of risk (Supplementary
performance).
2. The vendor must always first be given an extension to fulfill his obligation within a reasonable
time. Should this be refused, he shall be exempted with respect to any liability for material
defects. If the vendor fails to fulfill his obligation within the extension period, the purchaser
may withdraw from the contract or reduce the compensatory damage without prejudice to
any potential claims for damages.
3. Claims for compensation of material defects are subject to a limitation period of 12 months.
The term starts at the time of passing the risk. The above provisions shall not be applicable,
if the law obligatorily provides longer terms pursuant to §§ 438, paragraph 1, No. 2 (construction projects), 479, paragraph 1 (right of recourse) and 634a (structural defects) of the
BGB [BGB = German Civil Code].
4. The purchaser shall notify the vendor immediately with respect to any material defects.
Any visible damage to the outside packaging must be reported to the freight forwarder
immediately; shortages shall be reported within four business days.
5. With respect to the notification of defects, the purchaser may only withhold payments if a
defect notification has been asserted beyond legitimate doubt, or if the defect notification
has been indisputably determined by a legal decision. If the defect notification has been
wrongfully asserted, the vendor shall be entitled to be compensated by the purchaser for
any expenses he may have incurred.
6. After the risk has passed, warranty claims shall not be recognized in the event of insignificant deviations from the agreed quality, minor reduction in usability, normal wear and tear
or damage as a result of incorrect or negligent handling, excessive loading, use of unsuitable equipment, inadequate construction work or as a result of any special external influences not provided for in the agreement, including any non-reproducible software defects
claimed. Warranty claims shall not be recognized in the event of improper modifications or
installation by the purchaser or third parties and through any consequences resulting
therefrom.
7. Claims by the purchaser because of necessary expenses for the purpose of remediating
the defects in performance, specifically costs in respect of transport, infrastructure, labor
and materials, shall be excluded if the additional costs were caused because the supply item
was transferred to a different location from the place of delivery, unless the transfer has been
agreed upon between the parties.
8. The purchaser shall have recourse claims against the vendor only in so far that the purchaser has not agreed any additional conditions beyond the statutory warranty claims with
his customer.
9. In all other respects, compensatory damages shall be subject to Section XI (Other compensatory claims). Any additional or different claims other than the claims agreed to above
by the purchaser against the vendor or persons employed by him in the performance of
his obligation as a result of material defects shall be excluded.
10. The purchaser is obligated to pay to the vendor the costs and expenses arising where the
purchaser demands the remediation of a defect during the defects liability period and it
however transpires that no material defect exists.
IX. Retention of title
1. The supply items (goods subject to the retention of title) shall remain the property of the
vendor until such time that any claims by him against the purchaser in terms of the business relationship have been satisfied. If the value of all security interests to which the vendor is entitled exceeds the amount of all secured claims by more than 20%, the vendor
shall release an appropriate percentage of the security interests if so requested by the purchaser.
2. During the existence of a retention of title, the purchaser shall not be permitted to pledge
or transfer ownership by way of security and may permit resale by resellers only in the normal course of business and on condition that the reseller is paid by his customer or reserves
the right that ownership will be transferred to the customer only after he has fulfilled his
payment obligations.
3. In the event of an attachment of property, confiscation, or other decrees or through the
intervention of third parties, the purchaser must notify the vendor immediately.
4. If the purchaser fails to comply with his duty, specifically, the failure to pay on due date, the
vendor is entitled to cancel the agreement and take back the goods, while the purchaser
is obligated to surrender the goods. Taking back the goods and/or enforcing the retention
of title does not require the purchaser to withdraw. These actions by the vendor or the
attachment of the goods subject to the retention of title does not imply a withdrawal from
the agreement, unless specifically stated by the vendor.
5. With respect to the resale of the goods subject to the retention of title by the purchaser,
the purchaser hereby agrees to assign all receivables which accrue to the purchaser from
the resale, equal to the price (including VAT) agreed between the vendor and the purchaser;
this shall occur irrespective of whether the supply items were resold prior or subsequent to
any subsequent fabrication. The vendor shall be entitled to collect these receivables following
their assignment. However, the right of the purchaser to collect these receivables directly
shall remain unaffected; the vendor, however, shall be obligated to refrain from collecting
these receivables, provided that the purchaser meets his obligation to pay appropriately
and is not in default in payment. However, should the purchaser be in default, the vendor
may demand the purchaser to disclose all details of the assigned receivables and the debtors,
provide all necessary information for the collection of receivables, hand over all relevant
documentation and notify the debtors (third parties) of the assignment.
X. Impossibility of performance, adaptation of contract
1. If delivery is impossible, the purchaser is entitled to claim compensatory damages, unless
the inability to supply is beyond the vendor's control. Any compensatory claims by the purchaser shall however be limited to 10% of the value of the respective part of the supply
that cannot be utilized because of the inability to supply. This limitation shall not apply, if
liability exists due to willful misconduct, gross negligence, or physical injuries. This provision does not require amending the burden of proof to the purchaser’s disadvantage. The right
of the purchaser to withdraw from the agreement remains unaffected, even in the event
that an extension of the delivery period had been previously agreed with the purchaser. In
the event of a temporary impossibility of performance, the provisions under paragraph III
(Delivery periods, delay) shall apply.
2. In the event that unforeseen circumstances in terms of paragraph III, No. 2 have a material impact upon the economic consequences or on the scope of supply or if they significantly affect the vendor’s operations, this agreement shall be appropriately adapted in
good faith. Should this not be tenable from a business perspective, the vendor shall have
the right to withdraw from the agreement. If he intends to invoke this right, he must inform
the purchaser immediately after realizing the implications of this action.
XI. Other compensatory claims
1. Compensatory claims by the purchaser, irrespective of their legal basis, particularly if due
to a violation of the relationship under the law obligations and tortious acts, are excluded.
2. This shall not apply where mandatory liability exists, e.g. pursuant to the Product Liability
Act, in cases of willful misconduct or gross negligence or as a result of personal injuries,
health detriment, or death, or because of the violation of significant obligations in terms of
the agreement.
3. However, compensatory damages for the violation of significant obligations under the
agreement shall be limited to foreseeable, typical contractual damages, except for cases
of willful misconduct or gross negligence, or because of warrantied characteristics.
4. The foregoing arrangements shall not affect the burden of proof to the detriment of the purchaser.
XII. Payment terms, setoff
1. Invoices must be paid for immediately and without deductions. Discounts are applicable
only, if separately agreed. Discounts may not be taken on new invoices, as long as older
invoices that are due for payment are still outstanding.
2. The purchaser shall be deemed to be in default with respect to payment if he has not paid
within 30 days of receipt of invoice.
3. The acceptance of drafts is subject to previous written agreement. The acceptance of
drafts shall be subject to standard bank interest rates and fees, payable immediately in
cash.
4. The purchaser shall be entitled to the right of setting off on the condition that his counterclaims are determined to be legitimate and uncontested and are acknowledged by the
vendor. The purchaser shall have no right of retention with respect to any contested counterclaims.
XIII. Place of performance, jurisdiction
1. The place of performance is Mönchengladbach.
2. Any lawsuits arising from disputes under this agreement shall be filed in the competent
court at the corporate domicile of the vendor, if the purchaser is a business person, a legal
person under Public Law, or a separate estate in terms of Public Law. The vendor shall
however be entitled to file a lawsuit at the corporate domicile of the purchaser.
3. German law shall apply exclusively, subject to the exclusion of the law governing the international sale of movable property, even if the purchaser’s corporate domicile is located in
a foreign country.
XIV. Miscellaneous
1. Any assignments of the purchaser’s rights and obligations under this agreement concluded with the vendor require the written approval of the vendor to be effective.
2. If a provision of this agreement shall be or become invalid, then this shall not affect the
validity of the other provisions.
Status: 2012
Subject to modifications.
107
Allgemeine Informationen
General information
Alle Geräte in diesem Katalog, die unter die CERichtlinien fallen, sind auf dem Verpackungsetikett
und auf dem Produkt mit dem CE-Kennzeichen
versehen.
All products in this catalogue under the CE
guidance are labled with the CE mark on the
product-tag, on the product itself as well as on
the packaging.
Der Katalog ist als Arbeitsunterlage für den Fachhandel und die Industrie bestimmt.
The catalogue is intended for retail and industrial
customers.
Die Angaben im Katalog beziehen sich auf den
aktuellen Produktionsstand der Geräte. Änderungen im Hinblick auf Technik und Design sind
vorbehalten. Produktabbildungen können abweichen. Irrtümer sind vorbehalten.
The information in this catalogue refer to the current production status of the products. Changes
regarding technique and design are excepted.
Product pictures are subject to change.
Errors are excepted.
Es gelten ausschließlich unsere aktuellen Allgemeinen Geschäfts-, Lieferungs- und
Zahlungsbedingungen.
All offers and deliveries are according to the
individual “payment and delivery terms” as well as
the valid “General Terms and Conditions”.
Apple, Mac OS X, iPhone, iPad sind eingetragene
Marken von Apple. Android ist eine eingetragene
Marke von Google. Windows ist eine eingetragene
Marke von Microsoft. KNX ist eine eingetragene
Marke der KNX-Organisation.
Apple, Mac OS X, iPhone, iPad are registered
trademarks of Apple. Android is a registered
trademark of Google. Windows is a registered
trademark of Microsoft. KNX is a registered
­trademark of the KNX Organization.
Vestamatic ist eine eingetragene Marke der
Vestamatic GmbH.
Vestamatic is a registered trademark of the
Vestamatic GmbH.
108