DENVER TCM-210 BEDIENUNGSANLEITUNG

DENVER TCM-210 BEDIENUNGSANLEITUNG
(WARNUNG(
ZUR VERHÜTUNG VON FEUER ODER KURZSCHLÜSSEN IST DAS GERÄT VOR REGEN UND NÄSSE
ZU SCHÜTZEN.
(ACHTUNG! (
Betätigung der Bedienungselemente oder Einstellungen, sowie jegliche
Anwendungsformen, die von den in dieser Anleitung beschrieben abweichen,
können dazu führen, daß Sie sich und/oder andere gefährlichen Strahlungen
aussetzen.
Dieser Compact Disc Player ist ein Produkt der Laserklasse 1.
CLASS 1 LASER PRODUCT
KLASSE 1 LASER PRODUKT
LUOKAN 1 LASER LAITE
KLASS 1 LASER APPARAT
(ACHTUNG! (
Augenkontakt mit dem unsichtbaren Laserstrahl kann für das menschliche Auge
schädlich sein. Demontieren Sie deshalb nicht selbst das Gerät.
1
2
3
11
4
5
6
12
13
14
15
16
17
18
7
8
10
21
20
28
22 23
1. UKW Teleskopantenne
2. CD-Fach
3. CD Öffnen(OPEN/CLOSE)
4.Betriebstaste(RADIO/TAPE /CD)
5.AC Buchse (AC ~ IN)
6.Lautstärkeregler(VOLUME)
7.Programmier Taste (PROG.)
8.Mode Taste (MODE)
9.Directory up(DIR.UP)
10. Entzerrer Taste (EQ)
11Band Taste (AM/FM/FM ST)
12. Stereo Kopfhörerbuchse ( )
13. BEAT CUT Schalter (BEAT CUT)
14.Senderwahlregler(TUNING)
15.Senderskala
16. CD schnell rückwärts Taste /
24 25
26
27
Tuning abwärts Taste(FR/BS)
17. CD schnell vorwärts Taste
/ Tuning aufwärts Taste (FF/FS)
18. Wiedergabe Taste (
)
19. Stop Taste ( )
20. Batteriefach
21. Kassettenfachdeckel
)
22. Pause Taste (PAUSE
23. Stoppen/Auswerfen Taste
)
(STOP/EJECT
24. Schnellvorlauf Taste (F.FWD
25. Zurückspulen Taste (REWIND
26. Wiedergabe Taste (PLAY 3)
27. Aufnahme Taste (REC i)
28.LCD
)
)
STROMVERSORGUNG
Netzbetrieb
Schließen Sie das Netzkabel an die Netzbuchse und an die Haushaltssteckdose mit 230 V/
50 Hz an. Dadurch werden eventuell eingelegte Batterien automatisch abgeschaltet.
Batteriebetrieb
•
Öffnen Sie das Batteriefach auf der Rückseite des Gerätes.
•
Legen Sie 8 Stück „D“ Batterien unter Beachtung der Polarität (wie im Batteriefach angezeigt wird)
in das Fach ein.
•
Schließen Sie das Fach wieder.
Beachten Sie:
•
Sollte das Gerät für längere Zeit nicht oder nur über Netz betrieben werden, entfernen Sie die
Batterien aus dem Fach.
•
Mischen Sie nicht neue und alte Batterien.
•
Verwenden Sie nur Batterien der gleichen Marke und Type.
•
Wechseln Sie alte Batterien rechtzeitig aus.
•
Batterien gehören nicht in den Hausmüll - bitte fachgerecht entsorgen!
KOPFHÖRER
Schließen Sie einen Stereo-Kopfhörer mit einem 3,5 mm Stecker und einer Impedanz von 8-32 Ohm
(nicht im Lieferumfang enthalten) an die dafür vorgesehene Anschlußbuchse. Die Lautsprecher werden
dadurch automatisch abgeschaltet.
RADIOBETRIEB
•
Setzen Sie den Funktionswahlschalter auf Pos.
•
Wählen Sie mittels Bandwahlschalter den gewünschten Wellenbereich.
•
Stellen Sie den gewünschten Sender mit dem Senderregler ein. Beachten Sie dabei die
“RADIO”.
Frequenzskala.
•
Regeln Sie die Lautstärke Ihrem Wunsch entsprechend.
•
Um das Gerät wieder auszuschalten, setzen Sie den Funktionswahlschalter auf Pos. "POWER
OFF/TAPE".
Antennen
⇒
Um
einen
optimalen
Empfang
von
UKW
Sendern
zu
erreichen,
richten
Sie
die
UKW-Teleskopantenne entsprechend aus.
⇒
Für MW-Empfang ist eine Ferrit-Antenne im Gerät eingebaut. Um optimalen Empfang zu erzielen,
drehen
Sie das ganze Gerät in verschiedene Richtungen.
Modus Tasten
NORMAL
REPEAT ONE
RND
REPEAT ALL
INTRO
ONE REPEAT: Der gewählte Titel wird wiederholt, und im Display erscheint die Anzeige "
1".
ALL REPEAT: Alle Titel werden wiederholt, und im Display erscheint die Anzeige "
ALL".
INTRO:
Jeder Titel wird 10 Sekunden lang angespielt, und im Display erscheint die Anzeige "INTRO".
RANDOM: Alle Titel der CD werden in zufälliger Reihenfolge gespielt,
und im Display erscheint die Anzeige "RND".
PROGRAM:
1. Drücken Sie die Taste PROGRAM, und im Display erscheint die blinkende Anzeige "PROG 0".
2. Drücken Sie nun die Tasten SKIP/SEARCH um den gewünschten Titel auszuwählen.
3. Erscheint die gewünschte Titelnummer im Display, drücken Sie erneut auf die Taste PROGRAM, um diesen
zu programmieren. Im Display erscheint anschließend wieder "PROG".
4. Wiederholen Sie nun die Schritte 1 – 3, um weitere (insgesamt 60 mögliche) Titel zu programmieren. Wenn
mehr als 60 Titel eingegeben werden, zeigt das Display den zuerst gewählten Titel erneut.
5. Sie können den Programmierungszustand überprüfen, indem Sie auf die Taste PROGRAM drücken.
Änderungen können durch Wiederholen der Schritte 2 und 3 vorgenommen werden.
6. Durch Drücken auf die Taste PLAY/PAUSE wird die Wiedergabe begonnen; die blinkende Anzeige "PROG
" erlischt.
Grundfunktionen des Betriebs
Funktion beenden:
Drücken Sie die Taste STOP
Pausenfunktion: Drücken Sie die Taste PLAY/PAUSE einmal um die Funktion zu unterbrechen und
erneut, um die Funktion wieder fortzusetzen.
Suchlauf zum Beginn
eines Titels:
Drücken Sie kurz die Taste oder .
Suchlauf zu einem
bestimmten
Liedabschnitt:
Halten Sie die Taste die Taste oder gedrückt, bis Sie den Abschnitt gefunden haben.
Modus Tasten
NORMAL
RND
REPEAT ONE
INTRO
REPEAT ALBUM
REPEAT ALL A LBUM
1".
ONE REPEAT:Der gewählte Titel wird wiederholt, und im Display erscheint die Anzeige "
ALL REPEAT:
Alle Titel werden wiederholt, und im Display erscheint die Anzeige "
ALL".
ALL ALBUM:
Alle Titlen auf alle kapitlen werden wiederholt, und im Display ererscheint die Anzeige
“ALL ALBUM”
INTRO:
Jeder Titel wird 10 Sekunden lang angespielt, und im Display erscheint die Anzeige "INTRO".
RANDOM: Alle Titel der CD werden in zufälliger Reihenfolge gespielt, und im Display erscheint die Anzeige
"RND".
PROGRAM:
1.
Drücken Sie die Taste PROGRAM, und im Display erscheint die blinkende Anzeige "PROG OP-010"
2.
Drücken Sie nun die Tasten SKIP/SEARCH um den gewünschten Kapiteln auszuwählen.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
Erscheint die gewünschte Kapitelnummer im Display, drücken Sie erneut
auf die Taste PROGRAM, um diesen zu programmieren. Im Display erscheint anschließend wieder "PROG".
Drücken Sie nun die Tasten SKIP/SEARCH um den gewünschten Titlen auszuwählen.
Erscheint die gewünschte Titelnummer im Display, drücken Sie erneut auf die Taste PROGRAM, um
diesen zu programmieren. Im Display erscheint anschließend wieder "PROG".
Wiederholen Sie nun die Schritte 1 – 5, um weitere (insgesamt 60 mögliche) Titel zu programmieren.
Wenn mehr als 60Titel eingegeben werden, zeigt das Display den zuerst gewählten Titel erneut.
Sie können den Programmierungszustand überprüfen, indem Sie auf die Taste PROGRAM drücken.
Änderungen können durch wiederholen der Schritte 2 und 5 vorgenommen werden.
Durch
Drücken
auf
die
Taste
PLAY/PAUSE
wird
die
Wiedergabe
begonnen; die blinkende Anzeige "PROG" erlischt.
BEDIENUNG DES CD-PLAYERS
WIEDERGABE EINER CD:
1. Setzen Sie den Funktionswahlschalter auf Pos. “CD”.
2. Öffnen Sie das CD-Fach per hand.
3. Entfernen Sie die eingelegte CD-Karte, die als Transportsicherung dient, danach legen Sie eine
CD mit der Beschriftung nach oben in das Fach ein.
4. Schließen Sie das CD-Fach.
5. Ist das CD-Fach ordnungsgemäß geschlossen, erscheint im Display die Gesamtanzahl der Titel.
6. Drücken Sie den CD-Wiedergabe-/Pause-Knopf, um die Wiedergabe zu starten.
Im Display wird die Nummer des laufenden Titels angezeigt. Erscheint im Display die Anzeige “ ”,
ist die CD entweder falsch eingelegt, weist Verschmutzungen auf oder ist beschädigt.
7. Regulieren Sie Lautstärke.
8. Um die Wiedergabe zu beenden, drücken Sie den CD Stopknopf.
9. Wollen Sie die Wiedergabe nur kurz unterbrechen, so drücken Sie den Wiedergabe-/ Pause-Knopf.
Zum Fortsetzen der Wiedergabe, drücken Sie den Wiedergabe-/Pause-Knopf erneut.
SKIP-FUNKTION (TITELSUCHLAUF):
Mit Hilfe der Skip-Knöpfe rück- und vorwärts kann ein beliebiger Titel auf der CD schnell angesteuert
werden.
⇒
Drücken Sie den Skip-Knopf vorwärts, um den Beginn des nächsten Titels anzusteuern.
⇒
Drücken Sie den Skip-Knopf rückwärts, um den Beginn des vorhergehenden Titels anzusteuern.
Wird dieser Knopf während der Wiedergabe gedrückt, so wird der Beginn des aktuellen Titels
angesteuert.
Die jeweilige Titelnummer wird im Display angezeigt.
SEARCH - schneller Suchlauf vorwärts/rückwärts:
Durch längeres Drücken der Knöpfe kann ein beliebiger Punkt auf der CD angesteuert werden. Dieser
Suchlauf kann nur im Wiedergabemodus erfolgen. Die Wiedergabe des Titels erfolgt währenddessen
lautstärkenreduziert. Sobald der Search-Knopf losgelassen wird, beginnt die Wiedergabe in normaler
Lautstärke ab dieser Stelle.
PROGRAMMIERUNG EINER TITELFOLGE
Es können bis zu 20 Titel in beliebiger Reihenfolge abgespeichert werden. Die Eingabe einer
Programmierung kann nur in der Stop-Position vorgenommen werden.
1. Legen Sie eine CD ein.
2. Drücken Sie den Programknopf.
3. Wählen Sie mit den Skip-Knöpfen den ersten zu speichernden Titel aus.
4. Die Speicherung wird durch Drücken des Programmknopfes vorgenommen.
5. Wiederholen Sie nun Pkt. 3 und 4 solange, bis alle gewünschten Titel abgespeichert sind.
6. Ist der Speicher voll, erscheint "
" im Display.
7. Um die Wiedergabe zu starten, drücken Sie den Wiedergabe/Pause-Knopf. Die Nummer des
jeweiligen Titels erscheint im Display, die Programm- und Wiedergabe-Anzeigen leuchten.
LÖSCHEN EINER PROGRAMMIERUNG
Die Programmierung kann auf verschiedenen Arten gelöscht werden:
- Wenn der Funktionswahlschalter auf Radio- oder Cassettenbetrieb umgestellt wird.
- Wenn das CD-Fach geöffnet wird.
WIEDERHOLFUNKTION (REPEAT)
Sie können einen Titel, eine gesamte CD oder eine Programmierung wiederholt abspielen.
Die Wiederholfunktion kann sowohl im Wiedergabe-/Pause-, als auch im Stop-Modus angewählt
werden.
Wiederholen eines einzelnen Titels:
• Drücken Sie den Wiederholknopf einmal. Die Wiederholanzeige blinkt.
• Wählen Sie mit den Skip/Search-Taste den gewünschten Titel aus. Die Titelnummer erscheint im
Display.
• Die Wiedergabe dieses einen Titels wird solange wiederholt, bis der Stopknopf gedrückt oder der
Wiederholknopf zweimal betätigt wird. Die Wiederholanzeige erlischt.
Wiederholen der gesamten CD:
• Drücken Sie den Wiederholknopf zweimal. Die Wiederholanzeige leuchtet.
• Die gesamte CD wird solange wiederholt abgespielt bis der Stopknopf oder der Wiederholknopf
nochmals gedrückt wird. Die Wiederholanzeige erlischt.
Wiederholen einer Programmierung
Die wiederholte Wiedergabe einer Titelprogrammierung erfolgt ebenso wie die wiederholte Wiedergabe
der ganzen CD.
BEDIENUNG DES CASSETTENDECKS
EINLEGEN UND HERAUSNEHMEN EINER CASSETTE
• Drücken Sie die Stop/Cassettenauswurf-Taste, um das Cassettenfach zu öffnen.
• Legen Sie eine Cassette mit der offenen Seite nach unten gerichtet in das Fach ein.
• Schließen Sie das Cassettenfach per hand.
WIEDERGABE EINER CASSETTE
1. Setzen Sie den Funktionswahlschalter auf Pos. “TAPE”.
2. Legen Sie eine bespielte Cassette, wie vorher beschrieben, in das Fach ein.
3. Drücken Sie die Wiedergabetaste, die Wiedergabe startet.
4. Stellen Sie die Lautstärke und den Ton ein.
5. Wollen Sie die Wiedergabe kurz unterbrechen, so drücken Sie die Pause-Taste.
6. Soll die Wiedergabe beendet werden, drücken Sie die Stop/Cassettenauswurf-Taste.
7. Wird das Bandende erreicht, so schaltet sich der Cassettendeckmotor automatisch ab
VORLAUF / RÜCKLAUF
Mit Hilfe der Vorlauf- bzw. Rücklauf-Taste kann das Cassettenband schnell vor bzw. zurück gespult
werden. Beenden Sie den Vor- bzw. Rücklauf mit der Stop/Cassettenauswurftaste.
AUFNAHME AUF CASSETTE
Beachten Sie:
⇒
Es ist nicht erforderlich, Lautstärke oder Ton für die Aufnahme zu regeln, da dies durch die
automatische Aufnahmeaussteuerung erfolgt (ALC).
Aufnahme vom eingebauten Radio:
1. Stellen Sie den Funktionswahlschalter auf Pos. “Radio”.
2. Stellen Sie den gewünschten Sender, wie unter Radiobetrieb beschrieben, ein.
3. Öffnen Sie das Cassettenfach und legen Sie eine unbespielte Cassette ein.
4. Um die Aufnahme zu starten, drücken Sie nun die Aufnahme-Taste - gleichzeitig senkt sich die
Wiedergabe-Taste.
5. Wollen Sie die Aufnahme kurzzeitig unterbrechen, drücken Sie die Pause-Taste.
6. Wollen Sie die Aufnahme wieder fortsetzen, lösen Sie die Pause-Taste wieder.
7. Durch Drücken der Stop/Cassettenauswurf-Taste wird die Aufnahme beendet.
Aufnahme vom eingebauten Mikrophone:
1. Stellen Sie den Funktionswahlschalter auf Pos. “TAPE”.
2. Öffnen Sie das Cassettenfach und legen Sie eine unbespielte Cassette ein.
3. Um die Aufnahme zu starten, drücken Sie nun die Aufnahme-Taste - gleichzeitig senkt sich die
Wiedergabe-Taste.
4. Wollen Sie die Aufnahme kurzzeitig unterbrechen, drücken Sie die Pause-Taste.
5. Wollen Sie die Aufnahme wieder fortsetzen, lösen Sie die Pause-Taste wieder.
6. Durch Drücken der Stop/Cassettenauswurf-Taste wird die Aufnahme beendet.
Aufnahme von einer CD:
1. Stellen Sie den Funktionswahlschalter auf Pos. “CD”.
2. Öffnen Sie das CD-Fach und legen Sie eine CD ein.
3. Öffnen Sie das Cassettenfach und legen Sie eine unbespielte Cassette ein.
4. Nachdem Sie den gewünschten Titel der CD ausgewählt haben, drücken Sie die Aufnahmetaste.
5. Starten Sie nun die Wiedergabe der CD durch Drücken des Wiedergabeknopfes.
Die Aufnahme beginnt.
6. Wollen Sie die Aufnahme kurzfristig unterbrechen, betätigen Sie die Pause-Taste und den
Wiedergabe-/Pauseknopf des CD-Players.
7. Um die Aufnahme zu beenden, drücken Sie den Stop-Knopf des CD-Players und die
Stop/Cassettenauswurf-Taste.
CAUTION
RISK OF ELECTRIC SHOCK
DO NOT OPEN
www.denver-electronics.com
ALL RIGHTS RESERVED
COPY RIGHT DENVER ELECTRONICS A/S