CV-7438nDM Quick Installation Guide

CV-7438nDM
Quick Installation Guide
04-2013 / v1.0
Produktinformationen
I-1. Verpackungsinhalt
I-2. Systemanforderungen
- Ethernetfähiges Gerät
- Vorhandenes Drahtlosnetzwerk (2,4 GHz oder 5 GHz)
- Webbrowser für Softwarekonfiguration: Microsoft® Internet Explorer® 8.0,
Google Chrome®, Firefox® oder Safari®, iOS, Android neuste Version
- iTunes 10.2 oder höher, iOS 4.3 oder höher, oder AirPlay-Streaming-App
von Drittpartei (empfohlen: Twonky Beam [erfordert Android 4.0 oder
höher]).
Ü berzeugen Sie sich bitte davon, dass Ihr Computer, Smartphone,
Tablet oder anderes Gerät AirPlay-Streaming unterstützen kann.
I-3. LED-Status
LED-Farbe
LED-Status
An
Bridge wird gespeist oder zurückgesetzt
Blinkend
Bridge ist für die Verbindung mit einem
Wi-Fi-Netzwerk bereit.
Rot
An
Weiß
Blinkend
Aus
Beschreibung
-
Bridge ist mit einem Wi-Fi-Netzwerk
verbunden.
WPS ist aktiv.
Bridge ist ausgeschaltet, oder LED ist
manuell deaktiviert worden.
1
I-4. Rückwand
Netztaste
Netzanschlu
ss
3,5 mm
Audiobuchse
WPS/Reset-Taste
100
Mbit/s-Anschl
uss
1000
Mbit/s-Anschlu
ss
2
I. Installation
Es gibt 2 Möglichkeiten, die Drahtlosbridge einzurichten. Befolgen Sie bitte die
entsprechenden Anweisungen.
II-1.
iQ Setup
1. Stecken Sie den Netzadapter in den 5 V-Anschluss des Geräts, stecken Sie den Adapter in
eine Wandsteckdose oder einen freien USB-Anschluss, und drücken Sie die
Netztaste, um das Gerät anzuschalten. Der CV-7438nDM kann mehrere
Minuten zum Hochfahren benötigen - das Gerät ist bereit, wenn die LED
blinkt (rot).
Der CV-7438nDM benötigt 1 A Strom - überzeugen Sie sich bitte
davon, dass Ihr USB-Anschluss genügend Strom liefern kann.
Wenn nicht, benutzen Sie den 5 V-DC-Adapter.
3
2. Benutzen Sie ein Wi-Fi-Gerät (z.B. Computer, Tablet, Smartphone), um
nach einem Wi-Fi-Netzwerk mit dem Namen "Edimaxcv.Setup" zu
suchen und sich damit zu verbinden.
3. Ö ffnen Sie einen Webbrowser und geben die URL http://edimaxcv.setup
ein, und Sie werden den folgenden Bildschirm sehen. Klicken Sie bitte auf
"Get Started".
Wenn Sie nicht auf http://edimaxcv.setup zugreifen können,
überzeugen Sie sich davon, dass Ihr Drahtlosgerät / Computer für
die Benutzung einer dynamischen IP-Adresse eingerichtet ist.
Weitere Informationen finden Sie im Benutzerhandbuch. Sie
können auch die Standard-IP-Adresse der Drahtlosbridge
http://192.168.9.2 benutzen.
Sie können mit dem Dropdown-Menü in der oberen rechten Ecke
die Sprache ändern.
4
4. iQ Setup zeigt alle vorhandenen 2,4 GHz- und 5 GHz-Drahtlosnetzwerke.
Klicken Sie auf die Symbole
, um die nächste oder vorige Seite anzuzeigen, wenn
es gewünscht wird. Wählen Sie ein Netzwerk für die Drahtlosbridge, mit der Sie
sich verbinden wollen, und klicken auf "Next".
Wenn das Wi-Fi-Netzwerk, mit dem Sie sich verbinden möchten,
nicht angezeigt wird, klicken Sie auf "Refresh (Auffrischen)".
Wenn Sie ein verstecktes Netzwerk benutzen, um sich mit einem
versteckten Netzwerknamen zu verbinden, haken Sie das
Kästchen "Connect to a hidden network manually" an und geben
den Netzwerknamen und die Sicherheitsschlüsselinformationen
ein.
5
5. Warten Sie bitte, während die Drahtlosbridge die Verbindung testet.
6. Wenn der Verbindungstest beendet ist, sehen Sie folgenden Bildschirm.
Ü berprüfen Sie die Details Ihrer Verbindung und klicken auf "Apply
(Ü bernehmen)" um den CV-7438nDM neu zu starten und fortzufahren.
Wenn die Drahtlosbridge keine IP-Adresse vom Router/Access
Point erhalten kann, dann klicken Sie auf die Schaltfläche "Static
IP", um der Drahtlosbridge eine IP-Adresse zuzuordnen, und dann
klicken Sie auf "APPLY (Ü bernehmen)". Weitere Anleitungen
erhalten Sie im Benutzerhandbuch.
6
7. Ein "Congratulations"-Bildschirm bestätigt, dass Ihre Drahtlosbridge eine
Verbindung aufgebaut hat.
Wenn Sie den oben gezeigten "Congratulations"-Bildschirm nicht
sehen, überprüfen Sie die LED: wenn die LED an (Weiß) ist, dann
hat die Drahtlosbridge erfolgreich eine Verbindung aufgebaut.
Fortsetzung mit III. Benutzung des CV-7438nDM.
Wenn die LED der Wi-Fi-Bridge an (Weiß) ist, ist die Drahtlosbridge jetzt anwendungsbereit mit
Audiolautsprechern oder Ethernetgeräten wie Smart TVs, Settop-Boxes oder Spielkonsolen. Siehe bitte
III. Benutzung des CV-7438nDM.
II-2.
WPS Setup
WPS Setup ist eine Alternative zu II-1. IQ Setup. Wenn Sie iQ Setup bereits
ausgeführt haben, fahren Sie bitte mit III fort. Benutzung des CV-7438nDM.
Die Schaltfläche WPS ist eine schnelle und einfache Methode, um eine sichere
Verbindung zwischen Ihrer Drahtlosbridge und dem drahtlosen Router/Access
Point aufzubauen. Die Drahtlosbridge kann über WPS eine Verbindung zu 2,4
GHz- oder 5 GHz-Wi-Fi-Netzwerken herstellen, was davon abhängt, auf
welcher Frequenz WPS auf Ihrem drahtlosen Router / Access Point aktiv ist.
1.
Stecken Sie den Netzadapter in den 5 V-Anschluss des Geräts,
stecken Sie den Adapter in
eine Wandsteckdose oder einen freien USB-Anschluss, und drücken Sie die
Netztaste, um das Gerät anzuschalten. Der CV-7438nDM kann mehrere
Minuten zum Hochfahren benötigen - das Gerät ist bereit, wenn die LED
blinkt (rot).
7
Der CV-7438nDM benötigt 1 A Strom - überzeugen Sie sich bitte
davon, dass Ihr USB-Anschluss genügend Strom liefern kann.
Wenn nicht, benutzen Sie den 5 V-DC-Adapter.
2.
Halten Sie die WPS-Taste auf Ihrem drahtlosen Router /Access Point die richtige Zeit lang gedrückt,
um sein WPS zu aktivieren.
Schauen Sie bitte in der Anleitung für Ihren drahtlosen
Router/Access Point nach, wie lange Sie seine WPS-Taste
gedrückt halten müssen, um WPS für 2,4 GHz oder 5 GHz zu
aktivieren. Einige Router/Access Point-Marken unterstützen WPS für 5 GHz
nicht - in diesem Fall benutzen Sie bitte stattdessen II-1. iQ Setup.
3.
4.
Halten Sie die WPS-Taste am CV-7438nDM innerhalb von zwei Minuten 2 Sekunden lang gedrückt,
um sein WPS zu aktivieren. Die LED sollte blinken (Weiß), um anzuzeigen, dass WPS im Gange ist.
Die Geräte stellen eine Verbindung her. Wenn eine Verbindung erfolgreich ist, ist die
LED der Bridge an (Weiß). Wenn eine Verbindung nicht erfolgreich ist, blinkt die LED (rot) - kehren
Sie in diesem Fall bitte nach II-2 zurück. WPS Setup Schritt 1.
8
Ihre Drahtlosbridge ist jetzt anwendungsbereit mit Audiolautsprechern oder
Ethernetgeräten wie Smart TVs, Settop-Boxes oder Spielkonsolen. Siehe bitte III.
Benutzung des CV-7438nDM.
9
II. Benutzung des CV-7438nDM.
Wenn Ihr CV-7438nDM eine Verbindung mit Ihrem drahtlosen Router /Access Point aufgebaut hat, wie
es in II. Installation beschrieben ist, können Sie die Drahtlosbridge mit jedem Ethernetgerät oder
Audiolautsprecher drahtlos verbinden.
III-1.
Ethernet
Um von einem Ethernetgerät zu einem Wi-Fi-Netzwerk eine Bridge zu bauen,
befolgen Sie die Anweisungen unten.
1.
Benutzen Sie ein Ethernetkabel, um die Wi-Fi-Bridge mit dem
Ethernetanschluss an Ihrem Netzwerkgerät zu verbinden. Je nach Ihren
Bedürfnissen können Sie einen der Ethernetanschlüsse 10/100 oder
10/100/1000) der Wi-Fi-Bridge benutzen.
10
2.
CV-7438nDM mit einer Wandsteckdose
oder einem freien USB-Anschluss, und drücken Sie dann die Netztaste, um
das Gerät anzuschalten. Ü berzeugen Sie sich davon, dass die LED an (Weiß)
ist.
Verbinden Sie die Stromversorgung des
Der CV-7438nDM benötigt 1 A Strom - überzeugen Sie sich bitte
davon, dass Ihr USB-Anschluss genügend Strom liefern kann.
Wenn nicht, benutzen Sie den 5 V-DC-Adapter.
3.
Schalten Sie Ihr Netzwerkgerät an und verbinden es wie gewöhnlich mit
Ihrem Netzwerk, um eine verdrahtete Ethernetverbindung herzustellen.
11
III-2.
Audiolautsprecher
Sie können die drahtlose Bridge benutzen, um über eine 3,5 mm-Buchse von
allen Audiolautsprechern eine Bridge zu Ihrem Wi-Fi-Netzwerk zu errichten.
III-2-1. Anschluss an Ihre Lautsprecher
1.
Benutzen Sie ein Audiokabel (nicht beigefügt), um die 3,5
mm-Audiobuchse der Wi-Fi-Bridge mit dem Audio-In-Anschluss Ihrer
Lautsprecher zu verbinden.
2.
CV-7438nDM mit einer Wandsteckdose
oder einem freien USB-Anschluss, und drücken Sie dann die Netztaste, um
das Gerät anzuschalten. Ü berzeugen Sie sich davon, dass die LED an (Weiß)
ist.
Verbinden Sie die Stromversorgung des
III-2-2. Musik-Streaming
Nachdem die Drahtlosbridge richtig an Ihre Lautsprecher angeschlossen ist,
können Sie drahtlos Musik zu Ihren Lautsprechern streamen. Befolgen Sie die
entsprechenden Anweisungen unten für iTunes- oder andere Benutzer.
Stellen Sie sicher, dass Ihr Music Player (z.B. PC, Tablet oder
Smartphone) an denselben Router wie Ihr CV-7438nDM
angeschlossen ist.
12
III-2-2-1.
1.
2.
iTunes & iOS
Klicken Sie in iTunes auf das Symbol "AirPlay".
Wählen Sie aus der Liste der vorhandenen AirPlay-Geräte CV-7438nDM
aus.
13
3.
Spielen Sie Musik wie gewöhnlich, und sie sollte drahtlos zu Ihren
Lautsprechern streamen.
14
III-2-2-2.
Andere
Für andere Benutzer (Android, PC) ist eine App von einer Drittpartei erforderlich, um AirPlay-Streaming
zu erleichtern. Apps wie Twonkey Beam für Android bieten AirPlay-Streaming und
können von Google Play heruntergeladen werden. Ein Beispiel für
AirPlay-Streaming unter Verwendung von Twonkey Beam ist unten gezeigt:
Twonky Beam erfordert Android OS 4.0 oder höher.
1. Warten Sie, bis das Symbol in der oberen rechten Ecke aufleuchtet und
tippen dann darauf.
Je nach Ihrer Internetverbindung kann es mehrere Minuten
dauern, bis es aufleuchtet.
15
2.
3.
Wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm "This Device" und dann "Music".
Wählen Sie einen Track, und dann wischen Sie auf dem Bildschirm von
rechts nach links.
16
4.
Sie sollten den CV-7438nDM unter allen anderen drahtlosen Displays oder
Lautsprechern, die mit Ihrem Netzwerk verbunden sind, als "Display
Device" aufgelistet sehen. Wählen Sie den CV-7438nDM als "Display
Device".
5.
Ihre Musik sollte zu den Lautsprechern, die mit dem CV-7438nDM
verbunden sind, drahtlos streamen.
17
III-3.
Rücksetzen
Wenn Sie mit Ihrer Drahtlosbridge auf Probleme stoßen, können Sie das Gerät
auf die Werksstandardeinstellungen zurücksetzen. Damit werden alle Einstellungen auf
die Standardwerte zurückgesetzt.
1.
Halten Sie die WPS/Reset-Taste an der Rückwand mindestens 10
Sekunden lang gedrückt.
2.
Lassen Sie die Taste los, wenn die LED an (rot) ist.
3.
Warten Sie, bis die Drahtlosbridge neu startet. Die Drahtlosbridge ist zur
Einrichtung bereit, wenn die LED blinkt (rot).
18
III-4.
Browserbasierte Konfigurationsschnittstelle
Nach Beendigung der Einrichtung können Sie auf die browserbasierte
Konfigurationsschnittstelle zugreifen, um die Einstellungen der Drahtlosbridge
weiter zu konfigurieren oder um das iQ Setup noch einmal durchzuführen. Um
auf die browserbasierte Konfigurationsschnittstelle zuzugreifen, geben Sie
http://edimaxcv.setup in die URL-Zeile eines Browsers auf einem
Netzwerkgerät ein, das mit demselben Netzwerkgerät wie die Drahtlosbridge
verbunden ist.
Wenn Sie nicht auf edimaxcv.setup zugreifen können, verbinden
Sie den CV-7438nDM mithilfe eines Ethernetkabels mit einem
Computer und versuchen es noch einmal.
Sie werden aufgefordert, einen Benutzernamen und ein Passwort einzugeben.
Der Standardbenutzername ist "admin", und das Standardpasswort ist "1234".
Eine Anleitung zur Benutzung der browserbasierten
Konfigurationsschnittstelle finden Sie im Benutzerhandbuch.
19
Wenn es ein Problem mit Ihrer WAN-Verbindung gibt, sehen Sie
den Bildschirm unten, wenn Sie versuchen, auf die
browserbasierte Konfigurationsschnittstelle zuzugreifen. Eine
genaue Anleitung zur Benutzung der browserbasierten
Konfigurationsschnittstelle finden Sie im Benutzerhandbuch.
20
COPYRIGHT
Copyright  Edimax Technology Co., Ltd. all rights reserved. No part of this publication
may be reproduced, transmitted, transcribed, stored in a retrieval system, or translated
into any language or computer language, in any form or by any means, electronic,
mechanical, magnetic, optical, chemical, manual or otherwise, without the prior written
permission from Edimax Technology Co., Ltd.
Edimax Technology Co., Ltd. makes no representations or warranties, either expressed or
implied, with respect to the contents hereof and specifically disclaims any warranties,
merchantability, or fitness for any particular purpose. Any software described in this
manual is sold or licensed as is. Should the programs prove defective following their
purchase, the buyer (and not this company, its distributor, or its dealer) assumes the
entire cost of all necessary servicing, repair, and any incidental or consequential damages
resulting from any defect in the software. Edimax Technology Co., Ltd. reserves the right
to revise this publication and to make changes from time to time in the contents hereof
without the obligation to notify any person of such revision or changes.
The product you have purchased and the setup screen may appear slightly different from
those shown in this QIG. The software and specifications are subject to change without
notice. Please visit our website www.edimax.com for updates. All brand and product
names mentioned in this manual are trademarks and/or registered trademarks of their
respective holders.
21
Federal Communication Commission Interference Statement
This equipment has been tested and found to comply with the limits for a Class B digital device, pursuant to Part
15 of FCC Rules. These limits are designed to provide reasonable protection against harmful interference in a
residential installation. This equipment generates, uses, and can radiate radio frequency energy and, if not
installed and used in accordance with the instructions, may cause harmful interference to radio communications.
However, there is no guarantee that interference will not occur in a particular installation. If this equipment does
cause harmful interference to radio or television reception, which can be determined by turning the equipment
off and on, the user is encouraged to try to correct the interference by one or more of the following measures:
1. Reorient or relocate the receiving antenna.
2. Increase the separation between the equipment and receiver.
3. Connect the equipment into an outlet on a circuit different from that to which the receiver is connected.
4. Consult the dealer or an experienced radio technician for help.
FCC Caution
This device and its antenna must not be co-located or operating in conjunction with any other antenna or
transmitter. This device complies with Part 15 of the FCC Rules. Operation is subject to the following two
conditions: (1) this device may not cause harmful interference, and (2) this device must accept any interference
received, including interference that may cause undesired operation. Any changes or modifications not expressly
approved by the party responsible for compliance could void the authority to operate equipment.
For product available in the USA/Canada market, only channel 1~11 can be operated. Selection of other channels
is not possible.
This device is restricted to indoor use when operated in the 5.15 to 5.25 GHz frequency range.
※ FCC requires this product to be used indoors for the frequency range 5.15 to 5.25 GHz to reduce the
potential for harmful interference to co-channel Mobile Satellite systems.
※ This device will not permit operations on channels 116-128 for 11na and 120-128 for 11a which overlap the
5600 -5650MHz band.
Federal Communications Commission (FCC) Radiation Exposure Statement
This equipment complies with FCC radiation exposure limits set forth for an uncontrolled environment. This
equipment should be installed and operated with minimum distance 20cm between the radiator & your body.
R&TTE Compliance Statement
This equipment complies with all the requirements of DIRECTIVE 1999/5/EC OF THE EUROPEAN PARLIAMENT AND
THE COUNCIL of March 9, 1999 on radio equipment and telecommunication terminal equipment and the mutual
recognition of their conformity (R&TTE). The R&TTE Directive repeals and replaces in the directive 98/13/EEC
(Telecommunications Terminal Equipment and Satellite Earth Station Equipment) As of April 8, 2000.
Safety
This equipment is designed with the utmost care for the safety of those who install and use it. However, special
attention must be paid to the dangers of electric shock and static electricity when working with electrical
equipment. All guidelines of this and of the computer manufacture must therefore be allowed at all times to
ensure the safe use of the equipment.
EU Countries Intended for Use
The ETSI version of this device is intended for home and office use in Austria, Belgium, Bulgaria, Cyprus, Czech,
Denmark, Estonia, Finland, France, Germany, Greece, Hungary, Ireland, Italy, Latvia, Lithuania, Luxembourg, Malta,
Netherlands, Poland, Portugal, Romania, Slovakia, Slovenia, Spain, Sweden, Turkey, and United Kingdom. The ETSI
version of this device is also authorized for use in EFTA member states: Iceland, Liechtenstein, Norway, and
Switzerland.
EU Countries Not Intended for Use
None
22
EU Declaration of Conformity
English:
French:
Czechian:
Polish:
Romanian:
Russian:
Magyar:
Türkçe:
Ukrainian:
Slovakian:
German:
Spanish:
Italian:
Dutch:
Portugese:
Norwegian:
Swedish:
Danish:
Finnish:
This equipment is in compliance with the essential requirements and other relevant
provisions of Directive 1999/5/EC, 2009/125/EC, 2006/95/EC, 2011/65/EC.
Cet équipement est conforme aux exigences essentielles et autres dispositions de la
directive 1999/5/CE, 2009/125/CE, 2006/95/CE, 2011/65/CE.
Toto zařízení je v souladu se základními požadavky a ostatními příslušnými ustanoveními
směrnic 1999/5/ES, 2009/125/ES, 2006/95/ES, 2011/65/ES.
Urządzenie jest zgodne z ogólnymi wymaganiami oraz szczególnymi warunkami
określonymi Dyrektywą UE 1999/5/EC, 2009/125/EC, 2006/95/EC, 2011/65/EC..
Acest echipament este în conformitate cu cerinţele esenţiale şi alte prevederi relevante ale
Directivei 1999/5/CE, 2009/125/CE, 2006/95/CE, 2011/65/CE.
Это оборудование соответствует основным требованиям и положениям Директивы
1999/5/EC, 2009/125/EC, 2006/95/EC, 2011/65/EC.
Ez a berendezés megfelel az alapvető követelményeknek és más vonatkozó irányelveknek
(1999/5/EK, 2009/125/EK, 2006/95/EK, 2011/65/EK).
Bu cihaz 1999/5/EC, 2009/125/EC, 2006/95/EC, 2011/65/EC direktifleri zorunlu istekler ve
diğer hükümlerle ile uyumludur.
Обладнання відповідає вимогам і умовам директиви 1999/5/EC, 2009/125/EC,
2006/95/EC, 2011/65/EC..
Toto zariadenie spĺňa základné požiadavky a ďalšie príslušné ustanovenia smerníc
1999/5/ES, 2009/125/ES, 2006/95/ES, 2011/65/ES.
Dieses Gerät erfüllt die Voraussetzungen gemäß den Richtlinien 1999/5/EC, 2009/125/EC,
2006/95/EC, 2011/65/EC.
El presente equipo cumple los requisitos esenciales de la Directiva 1999/5/EC,
2009/125/EC, 2006/95/EC, 2011/65/EC.
Questo apparecchio è conforme ai requisiti essenziali e alle altre disposizioni applicabili
della Direttiva 1999/5/CE, 2009/125/CE, 2006/95/CE, 2011/65/CE.
Dit apparaat voldoet aan de essentiële eisen en andere van toepassing zijnde bepalingen
van richtlijn 1999/5/EC, 2009/125/EC, 2006/95/EC, 2011/65/EC..
Este equipamento cumpre os requesitos essênciais da Directiva 1999/5/EC, 2009/125/EC,
2006/95/EC, 2011/65/EC.
Dette utstyret er i samsvar med de viktigste kravene og andre relevante regler i Direktiv
1999/5/EC, 2009/125/EC, 2006/95/EC, 2011/65/EC.
Denna utrustning är i överensstämmelse med de väsentliga kraven och övriga relevanta
bestämmelser i direktiv 1999/5/EG, 2009/125/EG, 2006/95/EG, 2011/65/EG.
Dette udstyr er i overensstemmelse med de væ sentligste krav og andre relevante
forordninger i direktiv 1999/5/EC, 2009/125/EC, 2006/95/EC, 2011/65/EC.
Tämä laite täyttää direktiivien 1999/5/EY, 2009/125/EY, 2006/95/EY, 2011/65/EY oleelliset
vaatimukset ja muut asiaankuuluvat määräykset.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------WEEE Directive & Product Disposal
At the end of its serviceable life, this product should not be treated as household or general waste. It
should be handed over to the applicable collection point for the recycling of electrical and electronic
equipment, or returned to the supplier for disposal.
23
Declaration of Conformity
We, Edimax Technology Co., Ltd., declare under our sole responsibility, that the
equipment described below complies with the requirements of the European R&TTE
directive 1999/5/EC, and 2009/125/EC, 2006/95/EC, 2011/65/EC.
Equipment:
Model No.:
N600 Universal Dual-Band Wi-Fi Bridge
CV-7438nDM
The following European standards for essential requirements have been followed:
Spectrum:
EMC:
EMF:
Safety (LVD):
ETSI EN 300 328 V1.7.1 (2006-10)
ETSI EN 301 893 V1.6.1 (2011-11)
EN 301 489-1 V1.9.2 (2011-09);
EN 301 489-17 V2.2.1 (2012-09)
EN 50385:2002
IEC 60950-1:2005 (2nd Edition); Am 1:2009
EN-60950-1:2006+A11:2009+A1:2010+A12:2011
Edimax Technology Co., Ltd.
No. 3, Wu Chuan 3rd Road,
Wu-Ku Industrial Park,
New Taipei City, Taiwan
Date of Signature: April 31st, 2013
Signature:
Printed Name:
Title:
24
Albert Chang
Director
Edimax Technology Co., Ltd.
25