Überblick
Start
Startbildschirm
und Apps
Moto-App
St
Steuern
und
d
Anpassen
Anrufe
Kontakte
Nachrichten
E-Mail
Eingabe
Google Apps™
Durchsuchen
Fotos und Videos
Musik
S h
Suchen
und
d
Navigieren
Organisieren
Verbinden
bi d
und
Übertragen
Schützen
Sie möchten mehr?
Fehlerbehebung
Sicherheit
Aktuelle Themen
Bedienungshilfen
Themen suchen
Überblick
Eine Kurzübersicht
Telefon – Übersicht
Überblick
Telefon – Übersicht
Aktuelle Themen
Tipps und Tricks
Erste Schritte: Wir leiten Sie durch den Start und informieren
Sie dabei über die Funktionen des Telefons.
Hinweis: Es werden häufig Softwareupdates durchgeführt,
das Telefon sieht also möglicherweise etwas anders aus.
• Start: Sind Sie bereit? Siehe „Start“.
• Hauptthemen: Sie brauchen nur ein paar kurze Hinweise
zum Funktionsumfang des Telefons? Siehe „Aktuelle
Themen“.
• Hilfe: Alle Fragen zu Ihrem neuen Telefon werden direkt
auf dem Telefon beantwortet. Tippen Sie auf „Apps“ > Hilfe. Sie suchen noch mehr? Siehe „Hilfe und mehr“.
Hinweis: Bestimmte Apps und Funktionen sind eventuell
nicht für alle Länder verfügbar.
Kopfhöreranschluss/
TV-Antenne
Kamera auf
der Rückseite
Kamera auf der
Vorderseite
12:36
SIM- und
microSDKartensteckplätze
(unter der
hinteren
Abdeckung)
Google
Ein/Aus-Taste
Drücken:
Display ein-/
ausschalten.
Drücken und
Halten:
Telefon ein-/
ausschalten.
Lautstärketasten
Play Store
Zurück
Startbildschirm
Übersicht
Mikrofon
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
Micro-USB/
Ladegerät
Dieses Produkt berücksichtigt den zulässigen
nationalen oder internationalen Höchstwert für die
Belastung durch elektromagnetische Strahlung im
Hochfrequenzbereich (SAR-Richtlinien) bei normaler
Verwendung am Kopf oder wenn es 1,0 cm vom Körper
entfernt getragen oder gehalten wird. Die SAR-Richtlinien
basieren auf großzügig bemessenen Grenzwerten, damit die
Sicherheit aller Personen, unabhängig von Alter oder
gesundheitlicher Verfassung, gewährleistet ist.
Überblick
Überblick
Telefon – Übersicht
Aktuelle Themen
Besuchen Sie https://motorola.com/sar, um die SAR-Werte
für Ihr Telefon anzuzeigen. Um weitere SAR-Informationen
auf Ihrem Telefon anzuzeigen, tippen Sie Apps >
Einstellung > Rechtliche Hinweise > HF-Informationen.
Besuchen Sie www.motorola.com/rfhealth, um sich die
Informationen im Internet anzusehen.
Achtung: Bevor Sie das Telefon verwenden, sollten
Sie die wichtigen Sicherheitsinformationen und
rechtlichen Hinweise lesen, die Sie unter
www.motorola.com/device-legal finden können.
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
Aktuelle Themen
Hinweise zum Funktionsumfang des Telefons
Schneller Zugriff auf folgende
Funktionen: WLAN, Flugmodus
und Taschenlampe.
„Schnelleinstellungen“
Finger zusammendrücken/
auseinanderziehen, Zoomen,
Wischen und mehr.
„Steuerelemente und
Gesten“
Wählen Sie neue Hintergründe,
Töne und mehr.
„Neugestaltung Ihres
Startbildschirms“
Mehr Megapixel für schärfere
Fotos.
„Fotografieren“
Gehen Sie ins Internet.
„Durchsuchen“
Durchsuchen, kaufen und laden
Sie Apps herunter.
„Apps herunterladen“
Sichern Sie Ihre Daten. Richten
Sie Ihr Passwort und mehr ein.
„Schützen“
Verirren Sie sich nie wieder.
„Suchen und
Navigieren“
Sparen Sie Datengebühren.
Nutzen Sie WLAN.
„WLAN-Netzwerke“
Sie kommen nicht weiter? Sie
sind verwirrt?
„Hilfe-App“
Start
Vorbereitung
Start
Entfernen der hinteren Abdeckung
Nehmen Sie den Akku heraus und legen Sie
die Karten ein
Schließen Sie die Abdeckung und schalten
Sie ein
Akkulaufzeit
Anmelden
Entfernen der hinteren Abdeckung
Entfernen Sie die hintere Abdeckung, um die SIM- und
Speicherkarte einzusetzen.
Achtung: Verwenden Sie keine Werkzeuge, um die
Abdeckung zu entfernen, da dies zu Schäden am Telefon
führen könnte.
Nehmen Sie den Akku heraus und legen
Sie die Karten ein
Achtung: Vergewissern Sie sich, dass Sie SIM-Karten der
richtigen Größe verwenden und schneiden Sie die SIM-Karten
nicht zurecht. Verwenden Sie keine Werkzeuge, um den Akku
zu entfernen, da dies zu Schäden am Telefon führen könnte.
Hinweis: In einigen Ländern können Sie eine zweite
SIM-Karte verwenden.
Akku herausnehmen.
Entfernen Sie die hintere
Abdeckung.
1. Legen Sie Ihr Telefon auf die
Vorderseite. Drücken Sie den
Fingernagel in die Kerbe an
der unteren Ecke.
2. Drücken Sie Ihren Daumen auf
die Mitte der hinteren
Abdeckung.
3. Heben Sie die
Abdeckung an.
Legen Sie die SIM-Karten und die
optionalen Speicherkarten ein.
2
3
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
1. SIM 1
2. SIM 2
3. microSD
(Optional)
1
Micro-SIM
Start
Start
Entfernen der hinteren Abdeckung
Nehmen Sie den Akku heraus und legen Sie
die Karten ein
Schließen Sie die Abdeckung und schalten
Sie ein
Akkulaufzeit
Anmelden
Schließen Sie die Abdeckung und
schalten Sie ein
Schließen Sie die hintere Abdeckung wieder. Laden Sie Ihr
Telefon vollständig auf und schalten Sie das Gerät ein. Um
loszulegen, wählen Sie einfach Ihre Sprache aus und
befolgen Sie die Bildschirmanweisungen.
Setzen Sie den Akku ein und bringen Sie
die Abdeckung an.
Dual-SIM-Telefoneinstellungen
Bei einem dualen SIM-Telefon können Sie eine oder zwei
SIM-Karten verwenden. Wenn sich nur eine SIM-Karte im
Telefon befindet, ist diese einsatzbereit. Bei zwei Karten
können Sie jeweils eine oder beide verwenden.
Wenn Ihr Telefon beide Karten verwenden soll, legen Sie
beide Karten ein. Schalten Sie das Telefon ein und folgen Sie
den Anleitungen. Um das duale SIM-Setup abzuschließen,
ziehen Sie die Statusleiste oben auf dem Startbildschirm
nach unten und berühren Sie Dual-SIM-Telefon.
Tipp: Bei zwei SIM-Karten wird
Startbildschirm angezeigt.
oben auf dem
Anrufe mit Dual-SIM-Karte
Sie können auswählen, welche SIM-Karte Sie für ausgehende
Anrufe verwenden. Sie werden automatisch über eine
Benachrichtigung aufgefordert, diese Funktion zu aktivieren.
Sie können sie auch jederzeit über „Apps“ > Einstellung > SIM-Karten > Automatische SIM-Auswahl
aktivieren.
Aufladen und einschalten.
Hinweis: Laden Sie
Ihr Telefon vor der
Verwendung
vollständig auf.
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
Ein-/Austaste
gedrückt halten, bis
der Bildschirm sich
einschaltet.
Hinweis: Um die Option „Einstellung“ schnell zu öffnen,
ziehen Sie die Statusleiste mit zwei Fingern nach unten und
tippen Sie auf .
Start
Start
Entfernen der hinteren Abdeckung
Nehmen Sie den Akku heraus und legen Sie
die Karten ein
Schließen Sie die Abdeckung und schalten
Sie ein
Akkulaufzeit
Anmelden
Akkulaufzeit
Dieses Telefon ist wie ein kleiner Computer, der Unmengen
an Informationen und Apps mit Lichtgeschwindigkeit
verarbeitet. Je nachdem, welche Funktionen Sie nutzen, kann
der Stromverbrauch entsprechend hoch sein.
Wenn das Telefon eine bestimmte Zeit lang nicht bewegt,
aufgeladen oder verwendet wird, werden unnötige
Hintergrundprozesse beendet, um die Akkulaufzeit zu
optimieren.
Um zu erfahren, wofür die Akkuladung verbraucht wird,
tippen Sie auf „Apps“ > Einstellung > Akku.
Um die Akkusparfunktion zu aktivieren, tippen Sie auf
„Apps“ > Einstellung > Akku und dann auf
„Menü“ > Energiesparmodus.
Hinweis: Um die Option „Einstellung“ schnell zu öffnen,
ziehen Sie die Statusleiste mit zwei Fingern nach unten und
tippen Sie auf .
Tipps und Tricks
Sie können die Akkulaufzeit bis zum nächsten Aufladen
durch ein Einschränken der folgenden Aktivitäten bzw. auf
folgende Art noch weiter verlängern:
• Bluetooth™-Verwendung: Tippen Sie auf „Apps“ > Einstellungen und Bluetooth, um es auszuschalten,
wenn Sie es nicht benötigen.
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
• Verwendung von GPS: Tippen Sie auf „Apps“ > Einstellung > Standort > Modus > Stromsparfunktion,
um die GPS-Ortung zu deaktivieren.
• Display-Helligkeit: Tippen Sie auf „Apps“ > Einstellung > Display > Helligkeitsstufe > (Dimmer-Einstellung nach links schieben). Stellen Sie
sicher, dass Adaptive Helligkeit ebenfalls aktiviert ist.
• Verzögerung zur Deaktivierung des Displays: Tippen Sie
auf „Apps“ > Einstellung > Display > Ruhezustand
> (kürzeres Intervall).
• Aktivität selten verwendeter Apps: Tippen Sie auf
„Apps“ > Einstellung > Akku und dann auf
„Menü“ > Akkuoptimierung > Alle Apps. Tippen Sie auf
die App, die Sie anpassen möchten, und dann auf
Optimieren.
• Widgets, die Informationen auf den Startbildschirm
liefern, z. B. Nachrichten oder Wetter.
• Nicht genutzte Online-Konten, bei denen Sie angemeldet
sind: Tippen Sie auf „Apps“ > Einstellung > Konten.
Tippen Sie auf das Konto, das Sie entfernen möchten.
Tippen Sie erneut auf das Konto und tippen
Sie anschließend auf „Menü“ > Konto entfernen.
• Aufzeichnung oder Wiedergabe von Videos, Wiedergabe
von Musik oder Fotografieren.
Warnung: Verwenden Sie keine Werkzeuge, um den Akku zu
entfernen, da dies zu Schäden am Telefon führen könnte.
Falls das Telefon nicht mehr reagiert, erzwingen Sie einen
Neustart. Halten Sie dazu die Ein-/Austaste gedrückt, bis der
Bildschirm sich ausschaltet und das Telefon neu gestartet
wird.
Start
Start
Entfernen der hinteren Abdeckung
Nehmen Sie den Akku heraus und legen Sie
die Karten ein
Schließen Sie die Abdeckung und schalten
Sie ein
Akkulaufzeit
Anmelden
Anmelden
Tipps und Tricks
Folgen Sie einfach den Bildschirmanweisungen, um zu
beginnen.
Wenn Sie Gmail™ verwenden, besitzen Sie bereits ein
Google™-Konto, falls nicht, können Sie während der
Einrichtung ein Konto erstellen. Wenn Sie sich mit Ihrem
Google-Konto anmelden, können Sie auf Ihre Inhalte
zugreifen, diese synchronisieren und Sicherheitskopien
erstellen. Lassen Sie sich Ihre Google-Apps, Kontakte, Fotos,
Ihren Kalender und vieles mehr anzeigen.
• WLAN-Netzwerk: Für einen schnelleren Internetzugriff
oder eine sparsamere Mobildatennutzung wischen Sie die
Statusleiste mit zwei Fingern nach unten, tippen Sie
auf und dann auf WLAN. Mehr finden Sie
unter „WLAN-Netzwerke“.
• Konten: Um zu einem beliebigen Zeitpunkt Konten
hinzuzufügen, zu bearbeiten oder zu löschen, tippen Sie
auf „Apps“ > Einstellung > Konten und tippen Sie
dann auf Konto hinzufügen. Weitere Informationen zum
Einrichten von E-Mail-Konten finden Sie unter „E-Mail“.
Hilfe zu Ihrem Google-Konto finden Sie unter
www.google.com/accounts.
Hinweis: Dieses Telefon unterstützt Apps und Dienste, die
mitunter eine Vielzahl von Daten verwenden, weshalb Sie
sicherstellen sollten, dass Ihr Datentarif Ihren Anforderungen
entspricht. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem
Mobilfunkanbieter.
Ihr Konto hinzufügen
Melden Sie sich an, um Ihr Gerät
optimal nutzen zu können
E Mail Adresse eingeben
Oder neues Konto erstellen
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
ÜBERSPRINGEN
Anmelden, um auf Ihre
Kontakte, Ihren Kalender und
Ihre Fotos zuzugreifen und
diese zu synchronisieren.
Startbildschirm und Apps
Sie haben Schnellzugriff
Startbildschirm und Apps
Kurzanleitung: Startbildschirm und Apps
Hilfe-App
Suchen
Status und Benachrichtigungen
Lautstärke und Unterbrechungen
Nicht stören
Apps herunterladen
Apps pflegen
Telefon aktualisieren
Kurzanleitung: Startbildschirm und Apps
Wenn Sie das Telefon zum ersten Mal einschalten, wird der
Startbildschirm eingeschaltet. Von dort aus können Sie auf
Apps und mehr zugreifen.
• Suche: Geben Sie den Text in das Google-Suchfeld oben
auf dem Startbildschirm ein oder tippen Sie auf , um
mittels Sprache zu suchen.
• App-Liste öffnen: Um sich Ihre Apps anzusehen, tippen
Sie auf „Apps“ .
12 36
„OK, Google“ sagen
Für Benachrichtigungen
mit einem Finger und für
Einstellungen mit zwei
Fingern nach unten
wischen.
Suchen durch Eintippen oder
indem Sie „OK, Google“
sagen.
Google
Play Store
Leere Stelle auf dem
Bildschirm berühren und
gedrückt halten, um
Widgets, Hintergründe
und mehr zu ändern.
Auf „Apps“
tippen, um
alle Anwendungen zu sehen.
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
Tipps und Tricks
• Widgets: Wenn Sie Widgets wie eine Uhr, einen
interaktiven Kalender oder ähnliches auf Ihrem
Startbildschirm hinzufügen möchten, berühren und halten
Sie eine freie Position auf dem Startbildschirm und tippen
Sie dann auf WIDGETS.
• Seiten: Zum Hinzufügen einer Seite ziehen Sie eine App
an die rechte Bildschirmseite, bis Sie eine weiße Leiste
sehen. Sie können mehrere Seiten hinzufügen. Um andere
Seiten mit Verknüpfungen oder Widgets anzuzeigen,
wischen Sie den Startbildschirm nach links.
• Google Now™: „Startbildschirm“ berühren und halten.
Nach der Einrichtung können Sie auf diese Funktion
zugreifen, indem Sie auf dem Startbildschirm nach rechts
wischen. Näheres dazu finden Sie unter „Google Now™“.
• Einstellung: Um häufige Einstellungen schnell zu ändern,
ziehen Sie die Statusleiste mit zwei Fingern nach unten.
Um weitere Einstellungen zu öffnen, tippen Sie auf .
• Verknüpfungen: Tippen Sie auf „Apps“ , halten Sie die
App gedrückt und ziehen Sie sie auf eine Seite des
Startbildschirms. Um alle Apps anzuzeigen, tippen Sie auf
„Apps“ .
• Apps: Um eine App vom Startbildschirm zu entfernen,
berühren und halten Sie die App und ziehen Sie sie dann
auf Entfernen. Die App wurde nicht von Ihrem Telefon
entfernt, nur vom Startbildschirm.
Um Apps auf Ihrem Startbildschirm zu deinstallieren,
berühren und halten Sie eine App und ziehen Sie sie auf
Deinstallieren. (Einige Apps können nicht deinstalliert
werden, siehe „Apps pflegen“).
Startbildschirm und Apps
Startbildschirm und Apps
Kurzanleitung: Startbildschirm und Apps
Hilfe-App
Suchen
Status und Benachrichtigungen
Lautstärke und Unterbrechungen
Nicht stören
Apps herunterladen
Apps pflegen
Telefon aktualisieren
Tipp: Um App-Details schnell anzuzeigen, tippen Sie auf
„Apps“ , halten Sie eine App gedrückt und ziehen Sie
sie zu App-Info.
• Anpassung: Weitere Informationen zum Ändern des
Startbildschirms finden Sie unter „Neugestaltung Ihres
Startbildschirms“.
Hilfe-App
Sehen Sie eine Kurzanleitung an. Lesen Sie eine Anleitung.
Finden Sie alles über Ihr Telefon heraus.
So geht's: „Apps“ > Startbildschirm
Hilfe
Vorschläge von uns erhalten.
E ste Schritte
D s Wichtigste zuerst
Neu bei Android?
Sehen Sie sich
Kurzanleitungen an, lesen Sie
Anweisungen und mehr.
Schritt für Schritt Anleitung
Symbolglossar
Anleitungsvideos
Durchsuchen
Erfahren Sie mehr über die Motorola Funktionen
Personalisieren Ihres Geräts
Tipp: Sie können in fast jeder Google-App auf „Menü“ >
Hilfe tippen, um Hilfe für diese App zu erhalten. Sie können
das Google Help Center auch im Internet unter
www.google.com/support aufrufen.
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
Startbildschirm und Apps
Startbildschirm und Apps
Kurzanleitung: Startbildschirm und Apps
Hilfe-App
Suchen
Status und Benachrichtigungen
Lautstärke und Unterbrechungen
Nicht stören
Apps herunterladen
Apps pflegen
Telefon aktualisieren
Suchen
Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf das Google-Suchfeld
für eine Textsuche bzw. auf , um per Sprachbefehl zu
suchen.
Beim Eingeben werden Vorschläge unter dem Suchfeld
angezeigt:
Wöc
3 neue Nachr chten
ema l test@googlema l com
.
Status und Benachrichtigungen
Oben auf dem Bildschirm werden Sie durch Symbole auf
neue Nachrichten und Ereignisse hingewiesen. Wenn Sie
nicht wissen, was ein Symbol bedeutet, wischen Sie die
Statusleiste nach unten, um sich Informationen darüber
anzusehen.
Tipp: Sie erhalten zu viele Benachrichtigungen? Halten Sie
eine Benachrichtigung gedrückt, um zu sehen, welche App
sie gesendet hat. Anschließend können Sie sie deaktivieren.
Weiter
10 14 Uhr
867
Tipp: Um nur eine
Benachrichtigung zu löschen,
streichen Sie schnell nach
links oder rechts.
Benachrichtigungen löschen.
Tipp: Um häufige Einstellungen schnell zu ändern, ziehen Sie
die Statusleiste mit zwei Fingern nach unten. Näheres dazu
finden Sie unter „Schnelleinstellungen“.
Die Symbole oben rechts im Bildschirm teilen Ihnen den
Telefonstatus mit:
Netzstärke
/ WLAN in Reichweite/
verbunden
Bluetooth aktiviert
Flugmodus
/
voll
Zurück
10 13 Uhr
• Zum Suchen nach einem Vorschlag tippen Sie diesen an.
Tipp: Um die Tastatur zu schließen, tippen Sie auf Mehr
Mitarbeiterbesprechung
10 30
Cra g Ta
• Um nach Text im Suchfeld zu suchen, tippen Sie auf der
Tastatur auf .
Menü
Nach unten wischen, um
Benachrichtigungen
anzuzeigen.
12 36 Uhr
Montag 5 O
Akku wird aufgeladen/
Stummschaltung
Vibrieren
Priorität
Weckfunktion
aktiviert
Warnung
Hinweis: Anwendungen, die Sie von Google Play™
herunterladen, können in der Symbolleiste andere Symbole
anzeigen, um Sie auf bestimmte Ereignisse aufmerksam zu
machen.
Startbildschirm und Apps
Startbildschirm und Apps
Kurzanleitung: Startbildschirm und Apps
Hilfe-App
Suchen
Status und Benachrichtigungen
Lautstärke und Unterbrechungen
Nicht stören
Apps herunterladen
Apps pflegen
Telefon aktualisieren
Lautstärke und Unterbrechungen
Drücken Sie die seitliche Lautstärketaste nach oben bzw.
unten, um eine Lautstärke von „Hoch“ bis „Vibrieren“
auszuwählen.
Tippen, um alle
Lautstärkeeinstellungen anzuzeige
Tippen Sie erneut, um nur die
Klingeltonlautstärke anzuzeigen.
Stellen Sie die Lautstärke für
den Klingelton, die Medien und
den Alarm ein.
Um alle Töne mit Ausnahme des Wecktons auszuschalten,
drehen Sie die Lautstärke vollständig herunter.
Nicht stören
Um die Funktion„Nicht stören“ zu nutzen, wischen Sie die
Statusleiste mit zwei Fingern nach unten und tippen Sie auf
„Nicht stören“.
Tippen Sie auf eine dieser Optionen:
• Lautlos: Alle Töne einschließlich des Wecktons
ausschalten. Überschreiben Sie Sound-Einstellungen aus
anderen Apps. Legen Sie fest, wie lange dieser Modus
aktiv sein soll, oder wählen Sie „Unbefristet“.
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
• Nur Weckton: Legen Sie fest, wie lange nur der Weckton
eingeschaltet sein soll, oder wählen Sie „Unbefristet“.
Tippen Sie auf WEITERE EINSTELLUNGEN um festzulegen,
welche anderen Unterbrechungen zugelassen werden
sollen.
• Nur Priorität: Legen Sie fest, wie lange nur prioritäre
Unterbrechungen zugelassen werden sollen, oder wählen
Sie „Unbefristet“. Tippen Sie auf WEITERE
EINSTELLUNGEN um festzulegen, welche
Unterbrechungen zugelassen werden sollen.
Tipp: Um eine Ausnahme für das Zulassen wiederholter
Anrufe von derselben Person innerhalb von 15 Minuten
einzurichten, tippen Sie auf WEITERE EINSTELLUNGEN > Nur
Priorität > Wiederholte Anrufe.
Apps herunterladen
Google Play™
Holen Sie sich Musik, Filme, Bücher, Apps, Spiele und mehr.
So geht's: „Apps“ > Play Store
• Suchen: Um nach Apps zu suchen, tippen Sie auf .
• Download: Um eine gefundene App herunterzuladen,
tippen Sie auf diese zur Anzeige der Details. Danach
tippen Sie auf Installieren oder den Preis.
• Teilen: Um eine auf Google Play gefundene App zu teilen,
tippen Sie auf diese zur Anzeige der Details. Danach
tippen Sie auf .
• Neu installieren: Um Apps aus Google Play anzuzeigen
oder neu zu installieren, tippen Sie auf > Meine Apps
und Spiele.
• Einen Computer verwenden: Um Apps auf einem
Computer zu finden und zu verwalten, gehen Sie zu
http://play.google.com und melden sich bei Ihrem
Google-Konto mit Ihrem Passwort an.
Startbildschirm und Apps
Startbildschirm und Apps
Kurzanleitung: Startbildschirm und Apps
Hilfe-App
Suchen
Status und Benachrichtigungen
Lautstärke und Unterbrechungen
Nicht stören
Apps herunterladen
Apps pflegen
Telefon aktualisieren
Hier können Sie auf dem großen Bildschirm nach Apps
suchen, Apps auf mehreren Geräten (z. B. einem Telefon
und Tablet) verwalten und neue Apps für den Download
auf Ihre Geräte vorgeben.
• Musik, Filme, Bücher und mehr genießen: Über Google
Play können Sie auch Musik, Filme, Bücher und mehr
herunterladen. Siehe „Google Play™“ und „Play Music“.
• Hilfe erhalten: Um Hilfe und anderes mehr zu erhalten,
tippen Sie auf .
Apps aus dem Netz
Mit dem Browser können Sie Apps aus anderen Onlineshops
beziehen.
Tipp: Wählen Sie die Apps und Aktualisierungen mit
Vorsicht, da einige die Leistung Ihres Telefons
beeinträchtigen können. Siehe „Bedenken Sie Ihre Auswahl“.
Hinweis: Wenn Sie eine App installieren, lesen Sie alle
Warnmeldungen, um zu erfahren, auf welche Informationen
die App zugreift. Wenn Sie nicht möchten, dass die App
Zugriff auf diese Informationen erhält, brechen Sie die
Installation ab.
Damit auf dem Telefon Apps installiert werden können, die
nicht von Google Play stammen, tippen Sie auf „Apps“ > Einstellung > Sicherheit und dann auf Unbekannte
Herkunft.
Informationen zum Herunterladen von Dateien aus Ihrem
Browser finden Sie unter „Downloads“.
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
Bedenken Sie Ihre Auswahl
Hier sind ein paar Tipps:
• Um Spyware, Phishing oder Viren zu vermeiden,
verwenden Sie nur Anwendungen von
vertrauenswürdigen Websites wie Google Play.
• Überprüfen Sie in Google Play die Bewertungen und
Kommentare zu den Anwendungen, bevor Sie diese
installieren.
• Falls Sie sich nicht sicher sind, ob eine App
vertrauenswürdig ist, installieren Sie sie nicht.
• Apps benötigen Speicher, Daten, Akkuleistung und
Verarbeitungsleistung. Einige Apps sind dabei
ressourcenintensiver als andere. Wenn Sie mit der
Speicher-, Daten-, Akku- oder Verarbeitungsnutzung einer
App nicht zufrieden sind, deinstallieren Sie sie.
• Überwachen Sie den Zugriff von Kindern auf Apps, damit
sie keinen Zugriff auf unangemessene Inhalte erhalten.
• Gewisse Apps bieten möglicherweise keine genauen
Informationen. Passen Sie auf – besonders wenn es um die
persönliche Gesundheit geht.
App-Berechtigungen festlegen
Sie werden nur nach Berechtigungen gefragt, wenn Sie eine
Funktion in der App nutzen, nicht jedoch bei der Installation
der App.
Um die Einstellungen für App-Berechtigungen zu ändern,
tippen Sie auf „Apps“ > Einstellung > Apps, wählen Sie
die App aus und tippen Sie auf Berechtigungen.
Startbildschirm und Apps
Startbildschirm und Apps
Kurzanleitung: Startbildschirm und Apps
Hilfe-App
Suchen
Status und Benachrichtigungen
Lautstärke und Unterbrechungen
Nicht stören
Apps herunterladen
Apps pflegen
Telefon aktualisieren
Um die App-Berechtigungen nach App-Typ (z. B. Kalender
oder Kamera) zu ändern, tippen Sie auf „Apps“ > Einstellung > Apps und anschließend auf Einstellung
> App-Berechtigungen.
Apps pflegen
So geht's: „Apps“ und wischen Sie nach unten, um durch
die Apps zu blättern.
Tipp: Die zuletzt verwendeten Apps werden oben angezeigt.
Um den App-Bildschirm zu schließen, tippen Sie auf
„Startbildschirm“ oder „Zurück“ • Apps deinstallieren: Um eine App vom Startbildschirm zu
entfernen, berühren und halten Sie die App und ziehen Sie
sie dann auf Entfernen. Die App wurde nicht von Ihrem
Telefon entfernt, nur vom Startbildschirm.
Um eine App von Ihrem Telefon zu löschen, berühren und
halten Sie die App und ziehen Sie sie auf Deinstallieren.
Um eine App zu deaktivieren oder das Beenden zu
erzwingen, berühren Sie Apps > Einstellung > Apps.
DEAKTIVIEREN entfernt die App aus dem Menü. Um sie zu
AKTIVIEREN, öffnen Sie das Fenster erneut und tippen Sie
auf AKTIVIEREN (deaktivierte Apps stehen in der Liste unten).
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
Wenn eine App Ihr Telefon sperrt, sobald Sie es
einschalten, starten Sie es erneut im abgesicherten Modus:
Schalten Sie das Telefon aus und wieder ein. Halten Sie,
sobald während des Einschaltens das Motorola-Logo
erscheint, beide Lautstärketasten gedrückt, bis der
Startbildschirm mit Abgesicherter Modus unten links
angezeigt wird. Versuchen Sie dann, die App zu entfernen.
• Anwendungen neu installieren: Um Anwendungen aus
Google Play erneut zu installieren, tippen Sie auf
„Apps“ > Play Store und dann auf > Meine Apps
und Spiele. Die von Ihnen heruntergeladenen Apps sind
aufgelistet und zum Download verfügbar.
• App-Details anzeigen: Tippen Sie auf „Apps“ , halten
Sie eine App gedrückt und ziehen Sie sie zu App-Info.
• App-Datennutzung anzeigen: Um anzeigen zu lassen,
welche Apps die meisten Daten nutzen, tippen Sie auf
„Apps“ > Einstellung > Datennutzung. Näheres dazu
finden Sie unter „Datennutzung“.
Telefon aktualisieren
Sie können über das Telefon oder einen Computer nach
Aktualisierungen für die Telefon-Software suchen, diese
herunterladen und installieren:
Startbildschirm und Apps
Startbildschirm und Apps
Kurzanleitung: Startbildschirm und Apps
Hilfe-App
Suchen
Status und Benachrichtigungen
Lautstärke und Unterbrechungen
Nicht stören
Apps herunterladen
Apps pflegen
Telefon aktualisieren
• Mit dem Telefon:
Wenn das Telefon Sie über ein Update benachrichtigt,
befolgen Sie die Anweisungen, um es herunterzuladen
und zu installieren.
Um manuell nach Aktualisierungen zu suchen, tippen Sie
auf „Apps“ > Einstellung > Über das Telefon
> Systemupdates.
Wir empfehlen, den Download von Aktualisierungen über
eine WLAN-Verbindung vorzunehmen. Mobile
Aktualisierungen können vergleichsweise groß sein –
25 MB oder mehr – und sind möglicherweise nicht in allen
Ländern verfügbar. Wenn die mobile Aktualisierung in
Ihrem Land nicht verfügbar ist, führen Sie die
Aktualisierung über einen Computer durch.
Hinweis: Wenn Sie das Telefon aktualisieren, stellen Sie sicher,
dass Sie noch genug Akkuleistung haben, um die
Aktualisierung abzuschließen.
• Über den Computer:
Öffnen Sie auf Ihren Computer die Website
www.motorola.com/update.
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
Moto-App
Das kann ich alles.
Moto-App
Moto-App-Funktionen entdecken
Moto-App-Funktionen entdecken
Die Moto-App kann Ihnen das Leben leichter machen und Sie
unterstützen. Befolgen Sie einfach die Aufforderungen, um
mehr zu erfahren.
So geht's: Apps >
Moto
Aktionen: Bildschirm verkleinern für eine einfache,
einhändige Benutzung. Zum Verkleinern in einem Bogen
wischen. Zum Vergrößern auf die schwarze Fläche tippen.
Anzeige: Sie können sich SMS, Anrufe und andere
Benachrichtigungen anzeigen lassen, auch wenn sich das
Telefon im Ruhemodus befindet.
12:36
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
Hinweis: Möglicherweise verfügt Ihr Telefon
nicht über alle Funktionen.
Tipps und Tricks
• Sie möchten vertrauliche oder private
Benachrichtigungen ausblenden? Tippen Sie auf
Apps > Moto > Display > Apps sperren, um
festzulegen, welche Apps Benachrichtigungen anzeigen
dürfen und wie viel angezeigt werden soll.
• Wenn Sie eine Benachrichtigung auf Ihrem Bildschirm
sehen, wischen Sie nach oben und halten Sie die Stelle
gedrückt, um Details anzuzeigen, ohne Ihr Telefon zu
entsperren.
• Mit Moto Display können Sie Ihre Musik pausieren oder
neu starten, wenn sich Ihr Telefon im Ruhezustand
befindet.
Steuern und Anpassen
Funktion und Darstellung
Steuern und Anpassen
Kurzanleitung: Steuern und Anpassen
Steuerelemente und Gesten
An, aus, sperren und entsperren
Töne und Aussehen anpassen
Neugestaltung Ihres Startbildschirms
Schnelleinstellungen
Direct Share
Kurzanleitung: Steuern und Anpassen
Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihr Telefon:
• Berühren, drücken und sprechen: Lernen Sie die
Telefongesten und -befehle kennen. Siehe
„Steuerelemente und Gesten“.
• Ändern Ihrer Töne und mehr: Wie Sie Widgets wie eine
Uhr, einen interaktiven Kalender und mehr zu Ihrem
Startbildschirm hinzufügen, erfahren Sie unter „Töne und
Aussehen anpassen“.
Tipps und Tricks
• Sprechen: Tippen Sie auf auf auf einer Tastatur.
in einem Suchfenster oder
• Seite zum Startbildschirm hinzufügen: Ziehen Sie ein
Symbol an die rechte Bildschirmseite, bis Sie eine weiße
Leiste sehen. Sie können mehrere Seiten hinzufügen.
• Schnelleinstellungen: Um die Einstellungen für WLAN,
Bluetooth, Flugmodus und andere Einstellungen zu ändern,
wischen Sie die Statusleiste mit zwei Fingern nach unten.
Für weitere Einstellungen tippen Sie auf Einstellung.
• Sie finden eine Einstellung nicht? Tippen Sie auf
„Apps“ > Einstellung > .
12:36
„OK, Google“ sagen
Mit zwei Fingern nach unten
streichen, um die
Schnelleinstellungen
anzuzeigen. Mit einem Finger
nach unten streichen, um
Benachrichtigungen
anzuzeigen.
Eine freie Stelle gedrückt
halten, um den Hintergrund
zu ändern.
Google
Play Store
Zum Öffnen eine Verknüpfung
antippen. Element gedrückt
halten, um es zu verschieben
oder zu löschen.
Verknüpfungen
übereinanderziehen, um
einen Ordner zu erstellen.
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
Steuerelemente und Gesten
Berühren
So navigieren Sie auf Ihrem Gerät:
• Antippen: Symbole oder Optionen auswählen.
• Gedrückt halten: Weitere Optionen anzeigen.
• Ziehen: Elemente auf dem Startbildschirm verschieben.
• Wischen: Durch Listen oder zwischen Bildschirmen
blättern.
• Finger zusammendrücken/auseinanderziehen oder
Doppeltippen: Vergrößern bzw. verkleinern Sie die
Anzeige auf Websites, in Fotos und Karten.
Steuern und Anpassen
Steuern und Anpassen
Kurzanleitung: Steuern und Anpassen
Steuerelemente und Gesten
An, aus, sperren und entsperren
Töne und Aussehen anpassen
Neugestaltung Ihres Startbildschirms
Schnelleinstellungen
Direct Share
• Drehen: Drehen Sie eine Karte mit zwei Fingern, um die
Ansicht zu rotieren, und neigen Sie eine Karte, indem Sie
sie mit zwei Fingern nach unten ziehen.
• Ausschalten: Halten Sie die
Ein-/Austaste gedrückt, um
Ausschalten auszuwählen.
• Zurück: Tippen Sie auf „Zurück“ um zum
vorausgehenden Bildschirm zu wechseln.
• Deaktivieren: Um den Akku zu
schonen, versehentliches Berühren zu
vermeiden oder Verschmutzungen
vom Touchscreen zu entfernen,
deaktivieren Sie den Touchscreen
durch Drücken der Ein-/Austaste.
• Startbildschirm: Tippen Sie auf „Startbildschirm“ zum Startbildschirm zurückzukommen.
, um
• Übersicht: Tippen Sie auf „Übersicht“ , um Ihre kürzlich
verwendeten Apps (oder Browser-Registerkarten)
anzuzeigen, und tippen Sie auf eine App, um sie erneut zu
öffnen. Um eine App aus der Liste zu entfernen, wischen
Sie sie nach links bzw. rechts oder tippen Sie auf Wischen Sie im Menü nach oben oder unten, um weitere
Einträge anzuzeigen.
Tipp: Sie müssen Apps nicht aus der Übersicht entfernen,
um eine effiziente Funktion Ihres Telefons zu
gewährleisten.
• Menüs: Wenn oder auf einem Bildschirm angezeigt
wird, tippen Sie auf das Symbol, um Optionen für den
aktuellen Bildschirm zu öffnen.
• Tastatur schließen: Um eine Touchscreen-Tastatur zu
schließen, tippen Sie auf .
Drücken
Ein-/Austaste
Die Ein-/Austaste ist in mehrfacher Hinsicht hilfreich:
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
Ein/AusTaste
• Reaktivieren: Drücken Sie erneut die Ein-/Austaste.
• Kamera starten: Um die Kamera zu öffnen, drücken Sie
zweimal die Ein-/Austaste.
Tipp: Information zu Sicherheitsmaßnahmen für das Telefon
finden Sie unter „Schützen“.
Lautstärketasten
Die Lautstärketasten sind in mehrfacher Hinsicht hilfreich:
• Klingeltonlautstärke: Drücken Sie die Tasten, wenn Ihr
Telefon klingelt, um es stummzuschalten.
• Hörerlautstärke: Drücken Sie die Tasten während eines
Anrufs.
• Medienlautstärke: Drücken Sie die Tasten während der
Wiedergabe von Musik oder Videos.
Tipp: Weitere Informationen zur Lautstärkesteuerung
finden Sie unter „Lautstärke und Unterbrechungen“.
Steuern und Anpassen
Steuern und Anpassen
Kurzanleitung: Steuern und Anpassen
Steuerelemente und Gesten
An, aus, sperren und entsperren
Töne und Aussehen anpassen
Neugestaltung Ihres Startbildschirms
Schnelleinstellungen
Direct Share
Sprechen
An, aus, sperren und entsperren
Sagen Sie dem Telefon einfach, was Sie wollen.
Ihr Touchscreen ist eingeschaltet, wenn Sie ihn benötigen,
und ausgeschaltet, wenn dies nicht der Fall ist. Drücken Sie
zum Einschalten des Bildschirms die Ein-/Austaste.
Tipp: Sprechen Sie natürlich, aber deutlich, als würden Sie
eine Freisprecheinrichtung verwenden.
• Suchen: Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf , um
mittels Sprache zu suchen, oder sagen Sie „OK Google“,
um per Spracheingabe zu suchen.
Zum Ändern der Einstellungen für Spracheingabe und
Text-in-Sprache tippen Sie auf „Apps“ > Einstellung
> Sprache und Eingabe.
• Wählen und Befehle: Tippen Sie auf . Um zu wählen,
sagen Sie „Wähle“ und dann einen Kontaktnamen oder
eine Telefonnummer. Oder sprechen Sie den Befehl aus,
z. B. „Text senden“, „Öffnen“ einer App oder „Hilfe“, um die
Hilfe für die Sprachbefehle zu öffnen.
Tipp: Wenn ein Kontakt über mehrere Nummern verfügt,
können Sie sagen, welche Nummer angerufen werden soll.
Zum Beispiel „Joe Black Mobil anrufen“ oder „Suzi Smith
Büro anrufen“.
• Texteingabe: Tippen Sie auf einer Touchscreen-Tastatur
auf und sprechen Sie dann die Nachricht oder den
Suchtext. Sie können auch Satzzeichen aussprechen.
Tipp: Um den Text vom Telefon vorlesen zu lassen, siehe
„TalkBack“.
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
12:36
MONTAG 3 OKTOBER
Danke, dass Sie mein Telefon
gefunden haben!
Sperrbildschirm-Nachricht für
den Finder des Telefons
hinzufügen.
Für den Sprachregler nach
oben ziehen.
Nach oben ziehen, um den
Bildschirm zu entsperren.
Zum Öffnen der Kamera
nach oben ziehen.
• Display ein und aus: Drücken Sie auf die Ein-/Austaste,
um das Display an- bzw. auszuschalten.
• Display-Sperre: Um den Bildschirm zu entsperren, tippen
Sie auf und ziehen Sie das Symbol nach oben. Um ein
Passwort, Muster oder eine Sicherheits-PIN zum
Entsperren des Displays zu verwenden, tippen Sie auf
„Apps“ > Einstellung > Sicherheit > Display-Sperre
(siehe „Display-Sperre“).
Steuern und Anpassen
Steuern und Anpassen
Kurzanleitung: Steuern und Anpassen
Steuerelemente und Gesten
An, aus, sperren und entsperren
Töne und Aussehen anpassen
Neugestaltung Ihres Startbildschirms
Schnelleinstellungen
Direct Share
• Benachrichtigungen: Tippen Sie zweimal auf eine
Benachrichtigung, um sie zu öffnen. Sie werden
aufgefordert, Ihren Passcode einzugeben.
Tipp: Wählen Sie aus, welche App-Benachrichtigungen
gehört oder angezeigt werden sollen. Hören: Tippen Sie
auf „Apps“ > Einstellung > Ton &
Benachrichtigungen > App-Benachrichtigungen und dann
auf die App.
Anzeigen: Tippen Sie auf „Apps“ > Einstellung
> Display > Displaybenachrichtigungen.
• Besitzerinformationen: Um dem Sperrbildschirm eine
Nachricht hinzuzufügen, tippen Sie auf „Apps“ > Einstellung > Sicherheit > Sperrbildschirm-Nachricht.
Um die Nachricht festzulegen, tippen Sie einfach auf
„Zurück“ .
• Display-Timeout: Um den Timeout-Wert zu ändern (nach
dem das Display automatisch gesperrt wird), tippen Sie
auf „Apps“ > Einstellung > Display > Ruhezustand.
• Drehen: Bei vielen Apps wechselt der Touchscreen von
Hoch- zu Querformat, wenn Sie das Telefon drehen. Um
dieses Verhalten zu aktivieren bzw. deaktivieren, ziehen
Sie die Statusleiste mit zwei Fingern nach unten und
tippen Sie auf Automatisch drehen.
• Klingeltöne und Benachrichtigungen: Tippen Sie auf
„Apps“ > Einstellung > Ton & Benachrichtigungen.
Zurück
Weiter
• Warnmeldungen: Um die Benachrichtigung bei Eingang
einer Nachricht zu ändern, tippen Sie auf „Apps“ > Messenger > Menü > Einstellung und wählen dann
Benachrichtigungen.
• Display-Einstellungen: Um die Helligkeit, Animation und
andere Display-Einstellungen zu ändern, tippen Sie auf
„Apps“ > Einstellung > Display.
Sie können die Töne und das Aussehen des Telefons
individuell anpassen:
Mehr
• Klingelton für einen Kontakt: Um einen persönlichen
Klingelton für einen Kontakt einzustellen, tippen Sie auf
„Apps“ > Kontakte und dann auf den Kontakt.
Tippen Sie auf und dann auf „Menü“ > Klingeltonwahl.
Tipp: Geben Sie Ihre Mobilnummer nur als
Kontaktinformation an, wenn Sie von einem anderen Gerät
auf Ihre Mailbox zugreifen können.
Töne und Aussehen anpassen
Menü
• Vibrieren oder stumm: Um an Ihrem Telefon bei
eingehenden Anrufen den Vibrationsalarm zu aktivieren,
tippen Sie auf „Apps“ > Einstellung > Ton &
Benachrichtigungen > Bei Anrufen auch vibrieren. Um
Klingeltöne für eingehende Anrufe auszuschalten, tippen
Sie auf „Apps“ > Einstellung > Ton &
Benachrichtigungen > Klingelton > Lautlos.
• Menüsprache und Region: Um die Menüsprache und
Region zu ändern, tippen Sie auf „Apps“ > Einstellung > Sprache und Eingabe > Sprache.
Steuern und Anpassen
Steuern und Anpassen
Kurzanleitung: Steuern und Anpassen
Steuerelemente und Gesten
An, aus, sperren und entsperren
Töne und Aussehen anpassen
Neugestaltung Ihres Startbildschirms
Schnelleinstellungen
Direct Share
Neugestaltung Ihres Startbildschirms
Um schnellen Zugriff auf Ihre Lieblingselemente zu erhalten,
können Sie den Startbildschirm nach Wunsch anpassen.
• Hintergrund ändern: Halten Sie längere Zeit eine leere
Stelle auf dem Startbildschirm gedrückt und tippen Sie
auf HINTERGRUNDBILDER.
• Seite zum Startbildschirm hinzufügen: Ziehen Sie eine
App an die rechte Bildschirmseite, bis Sie eine weiße
Leiste sehen. Sie können mehrere Seiten hinzufügen.
• Verknüpfungen hinzufügen: Tippen Sie auf „Apps“ ,
halten Sie die App gedrückt und ziehen Sie sie auf eine
Seite des Startbildschirms.
• Ordner für Verknüpfungen erstellen: Ziehen Sie eine
Verknüpfung auf eine andere. Fügen Sie weitere
Verknüpfungen hinzu, indem Sie diese auf die erste
Verknüpfung ziehen. Zum Benennen des Ordners tippen
Sie ihn an, tippen Sie auf den Namen und geben Sie einen
Namen ein.
• Widgets hinzufügen: Wenn Sie Widgets wie eine Uhr,
einen interaktiven Kalender und weitere auf Ihrem
Startbildschirm hinzufügen möchten, halten Sie eine freie
Position auf dem Startbildschirm gedrückt. Tippen Sie
dann auf WIDGETS.
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
• Größe von Widgets ändern: Sie können die Größe einiger
Widgets ändern. Berühren und halten Sie ein Widget, bis
Sie eine Vibration spüren, dann lassen Sie es los. Ziehen
Sie zum Anpassen der Größe an den Ecken der weißen
Kreise.
• Widgets und Verknüpfungen verschieben oder löschen:
Halten Sie ein Widget oder eine Verknüpfung gedrückt,
bis das Telefon vibriert oder sich das Symbol erweitert,
wenn die Vibration deaktiviert ist. Ziehen Sie es
anschließend an eine andere Position oder eine andere
entfernen sie es.
Seite oder
Hinweis: Das Entfernen einer Verknüpfung von Ihrem
Startbildschirm bedeutet nicht, dass die App auch vom
Telefon gelöscht wird.
Steuern und Anpassen
Steuern und Anpassen
Kurzanleitung: Steuern und Anpassen
Steuerelemente und Gesten
An, aus, sperren und entsperren
Töne und Aussehen anpassen
Neugestaltung Ihres Startbildschirms
Schnelleinstellungen
Direct Share
Schnelleinstellungen
Direct Share
Um schnell auf die Einstellungen für WLAN, Bluetooth,
Helligkeit, Flugmodus und andere Einstellungen zuzugreifen,
wischen Sie die Statusleiste oder den Sperrbildschirm mit
zwei Fingern nach unten. Für weitere Einstellungen tippen
Sie auf .
Bei einigen Apps können Sie Inhalte direkt mit einem Kontakt
oder einem Gesprächspartner teilen. Wählen Sie in einer App
die Option zum Teilen aus, in der Regel durch Tippen auf
> Teilen. Tippen Sie dann auf einen Kontakt.
Benötigen Sie Hilfe, um diesen Bildschirm zu finden? Siehe
„Status und Benachrichtigungen“.
Hinweis: Ihre Schnelleinstellungen sehen möglicherweise ein
wenig anders aus.
Tei en über
K
Abe
100 %
00:36
Alle Einstellungen öffnen.
Mittwoch 7 Januar
Display-Helligkeit festlegen.
Symbol antippen, um es
ein-/auszuschalten.
WLAN
Nicht stören
Bluetooth
Signa stärke
Optionen öffnen
F ugmodus
Antippen, um die
Datennutzung anzuzeigen.
Automat sch
drehen
Taschen ampe
Darsteller
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
Standort
Hotspot
Tipp: Das Telefon verfügt über eine Taschenlampe, die Sie
über den Bildschirm aktivieren bzw. deaktivieren können.
Aishe
Anna Med na
Kevin
Astr d Fanning
Auf einen Kontakt tippen,
um Informationen zu
teilen.
Nach oben wischen,
um alle Optionen zum
Teilen anzuzeigen.
Bedienungshilfen
Sehen, hören, sprechen, fühlen und verwenden
Bedienungshilfen
Kurzanleitung: Bedienungshilfen
Spracherkennung
TalkBack
Braille
Verknüpfung zu Bedienungshilfen
Anrufer-ID
Lautstärke und Vibration
Zoom
Display-Helligkeit
Touchscreen und Tasten
Nachrichten
Hörhilfen (nur und einige andere Länder)
Für Gehörlose
Kurzanleitung: Bedienungshilfen
Zugriffsfunktionen helfen allen Benutzern, die Dinge
einfacher zu gestalten.
So geht's: „Apps“ > Einstellung > Bedienungshilfen
Hinweis: Allgemeine Informationen, Zubehör und mehr
finden Sie unter www.motorola.com/accessibility.
Tipp: Google Play bietet viele Apps mit nützlichen
Bedienungshilfen. Siehe „Google Play™“.
Spracherkennung
Sagen Sie dem Telefon einfach, was Sie tun möchten:
Wählen, durchsuchen, eine SMS senden und mehr. Tippen Sie
für die Sprachsuche oben auf dem Startbildschirm auf .
TalkBack
Mit TalkBack wird der Bildschirminhalt vorgelesen – die
Navigation, eine Auswahl oder selbst ein Buch.
Um TalkBack zu aktivieren, tippen Sie auf „Apps“ > Einstellung > Bedienungshilfen > TalkBack und dann auf
den Schalter.
Hinweis: Gegebenenfalls müssen Sie eine
Text-in-Sprache-Software herunterladen (möglicherweise
fallen Gebühren für die Datenübertragung an).
• Tippen Sie auf etwas auf dem Bildschirm, um eine
Beschreibung oder einen Text vorlesen zu lassen.
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
• Tippen Sie zweimal auf eine beliebige Stelle auf dem
Bildschirm, um das zuletzt berührte Element zu öffnen
oder zu aktivieren.
• Wischen Sie mit zwei Fingern, um durch Listen oder
zwischen Bildschirmen zu blättern.
Tipp: Navigieren Sie durch die Apps und Menüs, um sich
anzuhören, wie die Sprachwiedergabe bei Ihrem Telefon
funktioniert.
Um TalkBack zu deaktivieren, tippen Sie auf „Apps“ > Einstellung > Bedienungshilfen > TalkBack und dann auf
den Schalter.
Braille
Kombinieren Sie das Braille-Display mit TalkBack für Brailleund Sprachfeedback.
1 Laden Sie die App „Google BrailleBack™“ von Google Play
herunter (tippen Sie auf „Apps“ > Play Store) und
installieren Sie sie auf dem Telefon.
2 Tippen Sie auf „Apps“ > Einstellung
> Bedienungshilfen > BrailleBack.
3 Aktivieren Sie das Braille-Display und setzen Sie es in den
Bluetooth™-Koppelungsmodus.
4 Tippen Sie auf dem Telefon auf „Apps“ >
Einstellung > Bluetooth und dann auf den
Bluetooth-Schalter zum Einschalten und Suchen.
5 Tippen Sie auf den Namen des Braille-Displays, um es mit
dem Telefon zu koppeln.
Bedienungshilfen
Bedienungshilfen
Kurzanleitung: Bedienungshilfen
Spracherkennung
TalkBack
Braille
Verknüpfung zu Bedienungshilfen
Anrufer-ID
Lautstärke und Vibration
Zoom
Display-Helligkeit
Touchscreen und Tasten
Nachrichten
Hörhilfen (nur und einige andere Länder)
Für Gehörlose
Verknüpfung zu Bedienungshilfen
Zoom
Verwenden Sie einfache Gesten, um schnell TalkBack und
andere Bedienungshilfen auf dem Telefon zu aktivieren. Für
weitere Informationen tippen Sie auf „Apps“ > Einstellung > Bedienungshilfen > Schnellaktivierung.
Sehen Sie genauer hin.
• Zoomen durch Fingerbewegungen: Durch
Zusammendrücken der Finger können Sie in Karten,
Webseiten und Fotos zoomen. Zum Vergrößern tippen Sie
mit zwei Fingern auf den Bildschirm und ziehen sie
auseinander. Zum Verkleinern ziehen Sie die Finger
zusammen.
Tipp: Zum Vergrößern können Sie auch doppelt antippen.
• Bildschirmvergrößerung: Berühren Sie den Bildschirm
drei Mal für eine vollständige Bildschirmvergrößerung
oder berühren Sie den Bildschirm drei Mal und halten Sie
ihn dann für eine temporäre Vergrößerung. Tippen Sie auf
„Apps“ > Einstellung > Bedienungshilfen
> Vergrößerungsbewegungen.
• Großer Text: Zeigen Sie den Text auf dem gesamten
Telefon größer an. Tippen Sie auf „Apps“ > Einstellung > Bedienungshilfen > Großer Text.
Tipp: Oder tippen Sie auf „Apps“ > Einstellung
> Display > Schriftgröße > Sehr groß.
• Kontrastreicher Text: Zeigt Text mit einem höheren
Kontrast auf dem Telefon an. Tippen Sie auf „Apps“ > Einstellung > Bedienungshilfen > Kontrastreicher Text.
• Browser: Wählen Sie die Textskalierung und andere
Bedienungshilfeeinstellungen für Ihren Browser. Tippen
Sie auf „Apps“ > Chrome > „Menü“ > Einstellung
> Bedienungshilfen.
Tipp: Verwenden Sie Zoom zwingend aktivieren, um das
Zoomen auf allen Webseiten zuzulassen.
Anrufer-ID
Wenn Sie hören möchten, wer anruft:
• Laut vorlesen: So wird der Anrufer angesagt – Tippen Sie
auf „Apps“ > Einstellung > Bedienungshilfen
> TalkBack > EINSTELLUNG > Anrufer-ID sprechen.
• Klingeltöne: Weisen Sie einem Kontakt einen eindeutigen
Klingelton zu. Tippen Sie auf „Apps“ > Kontakte
und dann auf den Kontakt. Tippen Sie auf und dann
auf „Menü“ > Klingeltonwahl.
Lautstärke und Vibration
So geht's: „Apps“ > Einstellung > Ton &
Benachrichtigungen
• Öffnet Regler, mit denen Sie eine unterschiedliche
Lautstärke für Musik oder Videos, den Klingelton, SMSoder E-Mail-Benachrichtigungen und Alarme festlegen
können.
• Bei Anruf auch vibrieren legt fest, ob das Telefon bei
eingehenden Anrufen vibriert (auch wenn der Klingelton
stummgeschaltet wurde).
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
Tipp: Weitere Informationen zur Lautstärkesteuerung finden
Sie unter „Lautstärke und Unterbrechungen“.
Bedienungshilfen
Bedienungshilfen
Kurzanleitung: Bedienungshilfen
Spracherkennung
TalkBack
Braille
Verknüpfung zu Bedienungshilfen
Anrufer-ID
Lautstärke und Vibration
Zoom
Display-Helligkeit
Touchscreen und Tasten
Nachrichten
Hörhilfen (nur und einige andere Länder)
Für Gehörlose
Display-Helligkeit
Nachrichten
Das Telefon passt die Helligkeit des Displays automatisch an,
wenn Sie sich an hellen oder dunklen Orten befinden. Sie
können aber auch die Helligkeit selber regulieren:
Hinweis: Wenn Sie die Helligkeit auf eine hohe Stufe
einstellen, wird die Akkulaufzeit des Telefons verkürzt.
Verwenden Sie Funktionen wie die automatische
Großschreibung, Autokorrektur und anderes mehr, um die
Texteingabe noch weiter zu vereinfachen. Tippen Sie auf
„Apps“ > Einstellung > Sprache und Eingabe und
tippen Sie dann auf einen Tastaturtyp. Wenn Sie Texte nicht
von Hand eingeben möchten, verwenden Sie die
Sprachfunktion. Tippen Sie auf auf der
Touchscreen-Tastatur.
Touchscreen und Tasten
Hörhilfen (nur und einige andere Länder)
Wischen Sie die Statusleiste mit zwei Fingern nach unten
und verschieben Sie die Leiste, um die Einstellung zu ändern.
Um akustisches oder haptisches Feedback beim Berühren
des Bildschirms auszugeben, tippen Sie auf „Apps“ > Einstellung > Ton & Benachrichtigungen > Andere Töne:
• Wählfeld: Um einen Ton zu hören, wenn Sie eine Nummer
wählen, wählen Sie Wähltastentöne aus.
• Displaysperre: Um zu hören, wenn der Bildschirm geoder entsperrt wird, wählen Sie Töne für die Displaysperre.
• Laden: Um einen Ton zu hören, wenn Sie das Ladegerät
anschließen, wählen Sie Ladetöne.
• Touchscreen: Um beim Antippen eines Elements auf dem
Bildschirm einen Klickton zu hören, wählen Sie Töne bei
Berührung.
• Tasten: Um beim Antippen einer Taste auf der
Touchscreen-Tastatur eine Vibration zu spüren, wählen Sie
Bei Berührung vibrieren.
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
Für einen klareren Klang bei der Nutzung von Hörgeräten
oder Cochlea-Implantaten ist Ihr Telefon möglicherweise für
eine Verwendung mit Hörgeräten geeignet. Wenn die
Verpackung des Telefons die Aufschrift „Rated for Hearing
Aids“ aufweist, sollten Sie die folgenden Hinweise lesen.
Hinweis: Derartige Einstufungen stellen keine
Gewährleistung der Kompatibilität dar (siehe
www.motorola.com/hacphones). Sie sollten sich an Ihren
Hörgerätetechniker wenden.
• Einstellungen: Berühren Sie > Einstellungen > Hör hilfen.
Telefon > Menü • Anruflautstärke: Drücken Sie während eines Anrufs die
seitlichen Lautstärketasten, um eine passende
Anruflautstärke einzustellen.
Bedienungshilfen
Bedienungshilfen
Kurzanleitung: Bedienungshilfen
Spracherkennung
TalkBack
Braille
Verknüpfung zu Bedienungshilfen
Anrufer-ID
Lautstärke und Vibration
Zoom
Display-Helligkeit
Touchscreen und Tasten
Nachrichten
Hörhilfen (nur und einige andere Länder)
Für Gehörlose
• Position: Halten Sie das Telefon während eines Anrufs wie
gewöhnlich an Ihr Ohr, und drehen oder bewegen Sie es
anschließend, bis Sie die optimale Position zum Sprechen
und Hören gefunden haben.
Für Gehörlose
Sie können Ihr Telefon im TTY-Modus mit gängigen
Teletype-Geräten verwenden. Berühren Sie Telefon
> „Menü“ > Einstellung > Bedienungshilfen > TTY-Modus und
wählen Sie den gewünschten Modus aus:
• TTY (vollständig): Texte auf dem TTY-Gerät schreiben und
lesen.
• TTY HCO: Hearing-Carry-Over – Texte auf dem TTY-Gerät
schreiben und gesprochene Antworten über den
Telefonlautsprecher hören.
• TTY VCO: Voice-Carry-Over – ins Telefon sprechen und
Textantworten auf dem TTY-Gerät lesen.
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
Hinweis: Sie benötigen ein Kabel oder einen Adapter, um das
TTY-Gerät an den Kopfhörer-Anschluss Ihres Telefons
anzuschließen.
Informationen zu Modus und Verwendung finden Sie in der
Anleitung Ihres TTY-Geräts.
Anrufe
Wenn Sie sprechen müssen
Anrufe
Kurzanleitung: Anrufe
Anrufe tätigen
Anrufe annehmen und Beenden
Zuletzt erfolgte Anrufe
3-Wege-Anrufe
Eigene Rufnummer
Notrufe
Kurzanleitung: Anrufe
Tipps und Tricks
Eine Nummer wählen, Kurzwahlnummern, letzte Anrufe bzw.
Kontakte und Suchfunktion – alles aus einer App.
So geht's:
Telefon
• Tippen Sie auf einen Kontakt oder einen der letzten
Anrufe, um die Nummer anzurufen.
• Tippen Sie zum Öffnen der Wähltasten auf . Geben Sie
eine Nummer ein und tippen Sie auf , um die Nummer
anzurufen.
• Um die Kontakte zu durchsuchen, tippen Sie auf
und
geben Sie den Namen oder die Nummer ein. Tippen Sie
anschließend auf den Kontakt, um ihn anzurufen.
12:36
Kontakte durchsuchen.
Name/Telefonnummer eingeben
K
Aishe
Tippen, um alle Kontakte
anzuzeigen.
Tippen, um die letzten
Anrufe anzuzeigen.
Die Wähltasten öffnen, um eine
Nummer zu wählen.
Mob l
Laura
Anne
Mob l
Mob l
Während eines Anrufs:
H
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
M
N
• Während eines Anrufs wird der Touchscreen dunkel, um
Aktivierungen durch versehentliches Berühren zu
vermeiden. Um ihn wieder einzuschalten, entfernen Sie
das Telefon vom Gesicht oder drücken Sie die
Ein-/Austaste.
• Multitasking: Tippen Sie während eines Anrufs auf
„Startbildschirm“ , um die Anrufanzeige auszublenden
und eine Telefonnummer oder Adresse zu suchen bzw.
eine andere App zu öffnen. Um die Anrufanzeige erneut
zu öffnen, wischen Sie die Statusleiste nach unten und
tippen Sie auf Aktuelles Gespräch.
• Kontakte: Um Ihre Kontakte anzuzeigen, tippen Sie
auf .
• Bevorzugter Kontakt: Gibt es jemanden, den Sie häufig
anrufen? Halten Sie eine leere Stelle auf Ihrem
Startbildschirm gedrückt, tippen Sie auf WIDGETS und
halten Sie dann das Widget Direktwahl gedrückt. Ziehen
Sie es auf den Startbildschirm und wählen Sie dann den
Kontakt aus. Tippen Sie auf das Widget, um die Person
anzurufen.
• Mailbox: wird in der Statusleiste angezeigt, wenn Sie
eine neue Sprachnachricht in der Mailbox haben. Tippen
Sie auf , um Ihre Mailbox anzurufen.
Anrufe tätigen
Lautsprecher
Halten
Ton aus
Wähltasten
Anrufer
hinzufügen
Um einen Anruf zu tätigen, gibt es verschiedene
Möglichkeiten:
Anrufe
Anrufe
Kurzanleitung: Anrufe
Anrufe tätigen
Anrufe annehmen und Beenden
Zuletzt erfolgte Anrufe
3-Wege-Anrufe
Eigene Rufnummer
Notrufe
• Tippen Sie auf Telefon, um die letzten Anrufe, Ihre
Favoriten und häufige Kontakte anzuzeigen. Wählen Sie
einen Kontakt oder eine Nummer aus, um sie anzurufen.
• Um eine Nummer zu wählen, tippen Sie auf , geben Sie
die Nummer ein und tippen Sie dann auf , um die
Nummer anzurufen.
• Um die internationale Vorwahl (+) einzugeben, berühren
und halten Sie 0. Zum Hinzufügen einer Pause oder einer
Wartezeit bei Nummern tippen Sie auf „Menü“ .
Hinweis: Tätigen Sie einen Videoanruf. Siehe „Chat über
Hangouts™“.
Anrufe annehmen und Beenden
• Anruf annehmen: Wenn das Telefon entsperrt ist, tippen
Sie auf ANNEHMEN.
Hinweis: Wenn das Telefon gesperrt ist, wischen Sie nach
rechts, um einen Anruf anzunehmen.
Befindet sich ein Anruf in der Warteschlage, tippen Sie
auf und ziehen Sie es auf , um den neuen Anruf
entgegenzunehmen. Tippen Sie dann auf Aktuellen Anruf
halten und annehmen oder Anruf beenden und annehmen.
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
• Anruf ignorieren: Wenn das Telefon entsperrt ist, tippen
Sie auf ABWEISEN. Wenn das Telefon gesperrt ist,
wischen Sie nach links, um den Anruf an die Mailbox
weiterzuleiten. Sie können auch die Ein-/Austaste drücken,
um den Anruf zu ignorieren, oder eine Lautstärketaste
drücken, um das Klingeln lautlos zu stellen.
• Mit einer Textnachricht antworten: Um eine vorgefertigte
Nachricht an den Sprecher eines eingehenden Anrufs zu
senden, tippen Sie auf den Namen des Anrufers (falls
angezeigt). Tippen Sie auf und ziehen Sie es auf .
• Einen Anruf beenden: Tippen Sie auf .
• Während eines Anrufs: Tippen Sie auf Ton aus, um den
Anruf stummzuschalten. Um die Anrufanzeige
auszublenden, tippen Sie auf „Startbildschirm“ . Um sie
wieder zu öffnen, wischen Sie die Statusleiste nach unten
und tippen Sie auf Aktuelles Gespräch.
Hinweis: Wenn Sie das Telefon an das Ohr halten, wird der
Touchscreen dunkel, um Aktivierungen durch versehentliches
Berühren zu vermeiden. Wenn Sie das Telefon vom Ohr
entfernen, wird das Display wieder hell.
Verwenden Sie keine Abdeckungen oder
Bildschirmschutzfolien (auch keine durchsichtigen), die
den Näherungssensor abdecken.
Zuletzt erfolgte Anrufe
Zeigen Sie Ihre Anrufe an (die letzten zuerst), um sie
zurückzurufen, eine SMS zu senden oder sie zu speichern:
So geht's:
Telefon > • Um eine Nummer anzurufen, tippen Sie neben dem
Namen des Kontakts auf • Um eine Nachricht zu senden oder Anrufdetails
anzuzeigen, tippen Sie auf den Namen des Kontakts. Um
die Nummer zu speichern oder den Kontakt zu
bearbeiten, tippen Sie auf das Kontaktbild.
Anrufe
Anrufe
Kurzanleitung: Anrufe
Anrufe tätigen
Anrufe annehmen und Beenden
Zuletzt erfolgte Anrufe
3-Wege-Anrufe
Eigene Rufnummer
Notrufe
• Um einen Eintrag aus der Anrufliste zu entfernen, tippen
Sie ihn an und tippen Sie dann auf Anrufdetails > .
• Um die Liste zu löschen, tippen Sie auf „Menü“ > Anrufliste und dann auf > Anrufliste löschen.
3-Wege-Anrufe
Während eines Anrufs können Sie einen weiteren Anruf
tätigen, zwischen Anrufen wechseln oder sie in einem
3-Wege-Anruf zusammenschalten:
• Um einen zweiten Anruf zu beantworten, tippen Sie
auf und ziehen Sie es auf . Um ihn abzulehnen,
tippen Sie auf und ziehen Sie es auf .
Der erste Anruf wird gehalten, sobald Sie den zweiten
Anruf annehmen. Wenn Sie zwischen den Anrufen
wechseln möchten, tippen Sie auf .
• Um einen zweiten Anruf zu tätigen, tippen Sie auf ,
geben Sie die Nummer ein und tippen Sie dann auf ,
um die Nummer anzurufen.
Der erste Anruf wird gehalten, wenn Sie auf tippen.
Um die Anrufe zu verbinden, nachdem der zweite Anruf
angenommen wurde, tippen Sie auf .
Eigene Rufnummer
So geht's: „Apps“ > Einstellung > Über das Telefon
> Status > SIM Status > Meine Telefonnummer
Hinweis: Möglicherweise nicht in allen Ländern verfügbar.
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
Notrufe
Hinweis: Ihr Dienstanbieter programmiert eine oder mehrere
Notrufnummern, die Sie in jedem Fall anrufen können, auch
wenn das Telefon gesperrt ist. Notrufnummern sind von Land
zu Land unterschiedlich. Die auf Ihrem Telefon vorab
gespeicherten Notrufnummern funktionieren möglicherweise
nicht überall. Das Tätigen eines Notrufs kann ggf. durch
Netzprobleme, Umwelteinflüsse oder Störungen verhindert
werden.
1 Tippen Sie auf Telefon (wenn Ihr Telefon gesperrt ist,
ziehen Sie zum Entsperren nach oben und tippen Sie
dann auf Notruf).
2 Geben Sie die Notrufnummer ein.
3 Tippen Sie auf , um den Notruf zu tätigen.
Hinweis: Ihr Telefon kann standortbasierte Dienste (GPS und
A-GPS) verwenden, um die Notrufzentrale beim Auffinden
Ihres Standorts zu unterstützen. Tippen Sie für weitere
Informationen auf „Apps“ > Einstellung > Rechtliche
Hinweise > Rechtliche Hinweise und Sicherheit >
Standortdienste.
Kontakte
Sie können eine Kontaktperson sein
Kontakte
Kurzanleitung: Kontakte
Kontakte erstellen
Kontakte anrufen, ihnen eine Textnachricht
oder E-Mail senden
Favoriten
Kontakte bearbeiten, löschen oder
ausblenden
Kontakte erhalten
Kontakte weiterleiten
Meine Details
Kurzanleitung: Kontakte
Speichern Sie alle Kontakte an einem Ort. Verbinden Sie
Informationen aus Ihren Google™-Kontakten und sozialen
Netzwerken, um auf alle Personen, die Sie kennen, schnell
zugreifen zu können.
So geht's: „Apps“ >
Kontakte
• Erstellen: Tippen Sie auf .
• Bearbeiten oder löschen: Tippen Sie auf einen Kontakt
und dann auf .
• Anrufen, SMS/MMS oder E-Mail: Tippen Sie auf einen
Kontakt und dann auf eine Option.
12:36
Kontakte
FAVORITEN
ICH
A
ALLE KONTAKTE
Kontakte ordnen,
Einstellungen oder
Konten ändern und mehr.
Abe
A
Alison
Aishe
Anna Medina
Zum Anzeigen von
Kontaktinformationen, zum
Anrufen, zum Senden einer
SMS/MMS usw. antippen.
Laura
Anne
Zurück
Mehr
Weiter
• Kontakte suchen: Tippen Sie in der Liste Kontakte auf .
Tipp: Tippen Sie alternativ auf dem Startbildschirm auf
das Google-Suchfeld und geben Sie den Namen eines
Kontakts ein.
• Kontakte senden: Tippen Sie auf einen Kontakt und dann
auf „Menü“ > Teilen, um ihn in einer Nachricht, per
E-Mail, per Bluetooth oder per Google Drive™ zu
versenden.
Tipp: Bei einigen Apps, z. B. „Kontakte“, können Sie Inhalte
direkt mit einem Kontakt teilen. Siehe „Direct Share“.
• Verknüpfungen: Tippen Sie auf einen Kontakt und dann
auf „Menü“ > Auf Startbildschirm platzieren, um eine
Verknüpfung für diesen Kontakt auf Ihrem Startbildschirm
hinzuzufügen.
• Synchronisieren: Tippen Sie auf dem Telefon
auf „Apps“ > Einstellung. Gehen Sie zum Bereich
KONTEN, wählen Sie Ihr Google-Konto und tippen Sie zur
Synchronisierung auf den Kontennamen, wenn das Konto
nicht kürzlich aktualisiert wurde. Sie können diese
Kontakte auch unter www.gmail.com anzeigen.
Hilfe beim Übertragen von Kontakten finden Sie unter
www.motorola.com/TransferContacts.
Kontakte erstellen
Astrid Fanning
Menü
Tipps und Tricks
Kontakt hinzufügen.
So geht's: „Apps“ > Kontakte > Tippen Sie auf ein Textfeld oder geben Sie den Namen und
Details ein. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie oben auf .
Hinweis: Für Informationen zum Ändern oder Importieren
von Kontakten beim Speichern siehe „Kontakte erhalten“.
Kontakte
Kontakte
Kurzanleitung: Kontakte
Kontakte erstellen
Kontakte anrufen, ihnen eine Textnachricht
oder E-Mail senden
Favoriten
Kontakte bearbeiten, löschen oder
ausblenden
Kontakte erhalten
Kontakte weiterleiten
Meine Details
Kontakte anrufen, ihnen eine
Textnachricht oder E-Mail senden
So geht's: Apps > Kontakte
Tippen Sie auf einen Kontakt, um weitere Optionen
anzuzeigen. Je nachdem, welche Informationen Sie zu dieser
Person haben, können Sie die Person anrufen oder ihr eine
SMS oder E-Mail senden. Sie können auch die
Spracherkennung verwenden (siehe „Sprechen“).
Favoriten
Legen Sie die am häufigsten verwendeten Kontakte als
Favoriten fest, damit Sie schneller darauf zugreifen können.
• Um einen Favoriten festzulegen, tippen Sie auf „Apps“ > Kontakte, wählen Sie einen Kontakt aus und tippen
Sie auf .
• Um Ihre Favoriten anzuzeigen, tippen Sie auf „Apps“ > Kontakte > FAVORITEN.
Kontakte bearbeiten, löschen oder
ausblenden
So geht's: „Apps“ > Kontakte
• Um einen Kontakt zu bearbeiten, tippen Sie darauf und
tippen Sie anschließend auf . Tippen Sie auf ein Feld,
um es zu bearbeiten. Tippen Sie auf , um ein Bild für
den Kontakt auszuwählen.
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
• Um einen persönlichen Klingelton für den Kontakt
einzustellen, tippen Sie auf und dann auf „Menü“ > Klingeltonwahl.
• Um den Kontakt zu löschen, berühren Sie diesen und
tippen Sie anschließend auf „Menü“ > Löschen.
Kontakte von sozialen Netzwerken werden ausgeblendet,
wenn Sie Löschen wählen. Um diese Kontakte anzuzeigen
oder permanent zu löschen, verwenden Sie die App oder
die Website des sozialen Netzwerks.
• Um Kontakte von einem Konto in der Liste Kontakte
auszublenden, tippen Sie auf „Menü“ > Kontakte filtern.
Tippen Sie auf einen Kontotyp, um ihn anzuzeigen. Tippen
Sie auf Anpassen, um Konten zu deaktivieren, die immer
ausgeblendet sein sollen.
Kontakte erhalten
Organisieren Sie alle Kontakte an einem Ort.
• Um Ihre Konten aus sozialen Netzwerken hinzuzufügen,
tippen Sie auf „Apps“ > Einstellung > Konten und
dann auf Konto hinzufügen.
Hinweis: Sie benötigen zunächst eine App für soziale
Netzwerke. Informationen zum Beziehen von Apps finden Sie
unter „Google Play™“.
• Zum Hinzufügen Ihrer E-Mail-Kontakte, siehe „E-Mail“.
Tipp: Wenn Sie ein Corporate Sync-Konto hinzufügen,
können Sie Nachrichten an Ihre Kollegen senden, selbst
wenn diese nicht in Ihren Kontakten gespeichert sind.
Kontakte
Kontakte
Kurzanleitung: Kontakte
Kontakte erstellen
Kontakte anrufen, ihnen eine Textnachricht
oder E-Mail senden
Favoriten
Kontakte bearbeiten, löschen oder
ausblenden
Kontakte erhalten
Kontakte weiterleiten
Meine Details
• Um Kontakte von Ihrer SIM-Karte zu importieren (falls das
nicht automatisch erfolgt), tippen Sie auf „Apps“ > Kontakte > „Menü“ > Importieren/Exportieren > Von
SIM-Karte importieren. Tippen Sie zur Bestätigung auf OK.
• Um Kontakte von Ihrem Computer zu importieren, laden
Sie die Kontakte in Ihr Google™-Konto unter
http://contacts.google.com hoch. Tippen Sie auf dem
Telefon auf „Apps“ > Kontakte > „Menü“ > Konten
> „Menü“ > Daten automatisch synchronisieren. Sie
können diese Kontakte auch unter http://mail.google.com
anzeigen.
Kontakte weiterleiten
Einen Kontakt über eine Bluetooth-Verbindung, in einer
Nachricht oder mit Google Drive™ weiterleiten:
So geht's: „Apps“ >
Kontakte
Um einen Kontakt weiterzuleiten, tippen Sie darauf, tippen
Sie anschließend auf „Menü“ > Teilen und wählen Sie, wie
Sie diesen senden möchten.
Hinweis: Sie können keine Kontakte von Ihren sozialen
Netzwerken weiterleiten.
Meine Details
So geht's: „Apps“ >
Kontakte
Um Ihr Profil zu speichern, tippen Sie oben in der Kontaktliste
unter ICH auf Mein Profil einrichten.
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
Nachrichten
Sagen und Machen
Nachrichten
Kurzanleitung: Nachrichten
Lesen, Weiterleiten und mehr
Standardmäßige Nachrichten-App festlegen
E-Mail
Chat über Hangouts™
Kurzanleitung: Nachrichten
Bleiben Sie in Kontakt mit Nachrichten und Bildern.
So geht's: Apps >
Messenger
• Erstellen: Tippen Sie auf • Anhängen: Wenn Sie eine Nachricht eingeben, tippen Sie
auf , um ein Bild, ein Video oder eine Datei
anzuhängen.
• Senden: Tippen Sie auf , um die Nachricht zu senden.
Tipps und Tricks
• Eine Nachricht weiterleiten: Berühren und halten Sie eine
Nachricht in einem Gespräch für weitere Optionen,
beispielsweise das Weiterleiten der Nachricht.
• Now on Tap: Um je nach aktuellem Bildschirm spezifische
Informationen anzuzeigen, berühren und halten Sie
„Startbildschirm“ . Weitere Informationen finden Sie
unter „Now on Tap™“.
• Bilder speichern: Berühren und halten Sie ein Bild und
tippen Sie auf , um es zu speichern. Um die Bilder
anzuzeigen, tippen Sie auf „Apps“ > Galerie.
• Spracheingabe: Tippen Sie einfach auf ein Textfeld und
tippen Sie anschließend auf der Tastatur auf .
12:36
Ändern Sie die
Einstellungen.
Messenger
Anne
Sie: Brauchen w r noch ein paa
S
standen
Nachrichten suchen
Nach links oder rechts
wischen, um eine
Nachricht zu archivieren.
Daniel Lester
Sie: Mittagessen morgen?
Astrid Fanning
Sie: Hi, wo bist du?
Tipp: Wenn Sie nicht auf der Tastatur sehen, tippen Sie
auf „Apps“ > Einstellung > Sprache und Eingabe
> Google-Spracheingabe, um die Spracheingabe zu
aktivieren.
• Benachrichtigungen deaktivieren: Sie sind mit einem
Gespräch beschäftigt? Deaktivieren Sie Ihre
Benachrichtigungen. Tippen Sie dazu auf die Konversation
und dann auf „Menü“ > Kontakte und Optionen >
Benachrichtigungen.
Lesen, Weiterleiten und mehr
So geht's: Apps Menü
Zurück
Mehr
Weiter
Eine neue Nachricht
schreiben.
> Messenger
• Öffnen: Tippen Sie auf eine Konversation, um diese zu
öffnen.
Nachrichten
Nachrichten
Kurzanleitung: Nachrichten
Lesen, Weiterleiten und mehr
Standardmäßige Nachrichten-App festlegen
E-Mail
Chat über Hangouts™
• Anhänge: Wenn Sie eine Nachricht mit einem Anhang
öffnen, tippen Sie auf den Anhang, um diesen anzuzeigen.
Halten Sie alternativ den Anhang gedrückt und tippen Sie
auf , um ihn zu speichern.
• Antworten: Öffnen Sie eine Konversation, geben Sie unten
Ihre Antwort in das Textfeld ein und tippen Sie auf .
• Kopieren, weiterleiten oder löschen: Öffnen Sie eine
Konversation, halten Sie die gewünschte Nachricht
gedrückt und tippen Sie dann auf eine Option. Um eine
gesamte Nachrichtenkonversation zu löschen, halten Sie
die Konversation gedrückt und tippen Sie anschließend
auf , um sie zu löschen.
• Einstellungen: Tippen Sie auf „Menü“ > Einstellungen, um
Benachrichtigungen und andere Optionen zu ändern.
Standardmäßige Nachrichten-App
festlegen
Sie können auch Hangouts™ zum Senden und Empfangen
von Textnachrichten verwenden.
So legen Sie Hangouts oder Messenger als
standardmäßige Nachrichten-App fest:
So geht's: „Apps“ > Einstellung > Apps > Hangouts
oder Messenger > Standardmäßig öffnen
Weitere Informationen zu Hangouts finden Sie unter „Chat
über Hangouts™“.
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
E-Mail
E-Mail senden und empfangen. Konten einrichten und
verwalten.
So geht's: „Apps“ > Gmail
12:36
Primär
13:51 Uhr
Antippen, um E-Mails zu
durchsuchen.
10:17 Uhr
8:44 Uhr
Gedrückt halten, um mehrere
Nachrichten auszuwählen,
und anschließend Option
oben auswählen.
2 Dez
2 Dez
Nach links oder rechts
wischen, um eine Nachricht
zu archivieren.
Antippen, um eine neue
E-Mail zu schreiben.
• Hinzufügen von Gmail-Konten: Als Sie Ihr Telefon das
erste Mal eingeschaltet haben, haben Sie sicherlich Ihr
Google™-Konto eingerichtet oder sich bei diesem
angemeldet. Hierdurch wird die Gmail-App für ein
Konto eingerichtet.
Um weitere Google-Konten hinzuzufügen, tippen Sie auf
„Apps“ > Einstellung > Konten und dann
auf Konto hinzufügen > Google.
Nachrichten
Tipp: Tippen Sie in Gmail auf blättern Sie nach unten
und tippen Sie auf Einstellungen > Konto hinzufügen.
• E-Mail-Konten hinzufügen: Die Gmail-App verwaltet all
Ihre E-Mail-Konten. Um persönliche E-Mail-Konten
hinzuzufügen, folgen Sie beim ersten Öffnen der
Gmail-App den Anweisungen oder tippen Sie auf
„Apps“ > Einstellung > Konten und dann
auf Konto hinzufügen > E-Mail. Tippen Sie für Microsoft®
Exchange Server-E-Mail-Konten am Arbeitsplatz auf
Konto hinzufügen > Exchange und geben Sie die Daten
ein, die Sie von Ihrem IT-Administrator erhalten haben.
• Kontoeinstellungen ändern: Um die
Gmail™-Kontoeinstellungen zu ändern, tippen Sie auf
„Apps“ > Einstellung > Konten > Google.
• Konten löschen: Um ein Gmail- oder E-Mail-Konto zu
löschen, tippen Sie auf „Apps“ > Einstellung >
Konten. Tippen Sie dann auf den Namen des Kontos und
anschließend auf „Menü“ > Konto entfernen.
• Konto wechseln: Um schnell zwischen Ihren
E-Mail-Konten zu wechseln, tippen Sie in Gmail auf und dann oben auf Ihr anderes Konto.
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
Eingabe
Tastatur, wenn Sie sie brauchen.
Eingabe
Kurzanleitung: Eingabe
Einstellungen der Texteingabe und
Wörterbuch
Ausschneiden, Kopieren und Einfügen
Kurzanleitung: Eingabe
Tipps und Tricks
Für die Texteingabe, wie beispielsweise für eine Nachricht
oder bei einer Suche, stehen Ihnen unterschiedliche
Tastaturoptionen zur Verfügung, wenn Sie ein Textfeld
antippen.
• Eingabe oder Geste: Geben Sie Buchstaben ein, indem Sie
sie nacheinander einzeln berühren. Oder geben Sie ein
Wort ein, indem Sie einen Pfad durch die Buchstaben
vorgeben.
• Die Tastatur schließen: Tippen Sie auf .
• Den Cursor bewegen: Tippen Sie auf einen Punkt im Text,
um den Cursor zu platzieren. Ziehen Sie den Pfeil unter
dem Cursor, um diesen zu bewegen.
• Wörterbuch: Um ein Wort einzufügen, welches Sie öfter
verwenden, geben Sie es ein, tippen Sie in der Wortliste
unter dem Textfeld auf das Wort und tippen Sie dann
nochmals darauf, um es dem Wörterbuch hinzuzufügen.
• Symbole: Halten Sie einen Buchstaben gedrückt, um die
kleine Zahl darauf einzugeben.
Um mehrere Zahlen oder Symbole einzugeben, tippen Sie
auf • Doppelbuchstaben: Bewegen Sie Ihren Finger über den
Buchstaben. Es werden Vorschläge mit einem
Doppelbuchstaben angezeigt.
Anne
Anders
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
Anne
Annex
Wird Ihnen eine
andere Tastatur
angezeigt? Sie kann
je nach App
abweichen. Diese
wird beim Schreiben
von Textnachrichten
angezeigt.
• Großbuchstaben: Tippen Sie auf oder ziehen Sie es zu
dem Buchstaben, den Sie groß schreiben möchten.
• Sonderzeichen: Berühren und halten Sie einen
Buchstaben, um andere Sonderzeichen auszuwählen.
• Worterkennung: Während Sie tippen, werden
Wortvorschläge über der Tastatur angezeigt. Tippen Sie
auf einen Vorschlag, um ihn auszuwählen.
• Spracheingabe: Tippen Sie auf der Touchscreen-Tastatur
auf und sagen Sie dann, was Sie eingeben möchten.
Sie können solange sprechen, wie Sie möchten, jederzeit
Pausen einlegen und Satzzeichen diktieren.
Eingabe
Eingabe
Kurzanleitung: Eingabe
Einstellungen der Texteingabe und
Wörterbuch
Ausschneiden, Kopieren und Einfügen
• Vibrieren: Sie mögen die vibrierenden Tasten beim Tippen
nicht? Tippen Sie auf „Apps“ > Einstellung
> Sprache und Eingabe > Google-Tastatur > Einstellungen.
Einstellungen der Texteingabe und
Wörterbuch
Wählen Sie den Stil Ihrer Tastatur und bearbeiten Sie das
Wörterbuch für die Wörter, die Ihr Telefon vorschlägt:
So geht's: „Apps“ > Einstellung > Sprache und Eingabe
• Um Ihre Touchscreen-Tastatur auszuwählen, tippen Sie
auf Aktuelle Tastatur. Um die Spracheingabe von der
Tastatur zuzulassen, tippen Sie auf Google-Spracheingabe.
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
Ausschneiden, Kopieren und Einfügen
Ausschneiden, Kopieren und Einfügen von Namen,
Telefonnummern, Adressen, Zitaten oder anderem in ein
Textfeld.
1 Berühren und halten Sie ein Wort, um es zu markieren.
Um mehrere Wörter zu markieren, ziehen Sie den Selektor
in die Ecke der Markierung. Alternativ können Sie alles
auswählen, indem Sie auf > Alle auswählen tippen.
2 Tippen Sie auf AUSSCHNEIDEN oder KOPIEREN.
Tipp: Tippen Sie auf TEILEN, um den Text an eine andere
App auf Ihrem Telefon oder einen Kontakt zu senden.
• Um die Einstellungen für die Tastatur zu ändern, tippen Sie
auf Google-Tastatur.
3 Öffnen Sie das Textfeld, in das Sie Text eingeben möchten
(selbst wenn sich dieses in einer anderen App befindet).
• Um die Wortvorschläge des Telefons zu bearbeiten oder
um Vorschläge hinzuzufügen, tippen Sie auf Mein
Wörterbuch.
4 Tippen Sie auf das Textfeld und berühren und halten Sie
es, um die Option Einfügen anzuzeigen. Tippen Sie
auf EINFÜGEN, um den Text einzufügen.
Organisieren
Jederzeit erledigen
Uhr
Organisieren
Uhr
Kalender
Corporate Sync
Büronetzwerk
Google Drive™
Drucken
So geht's: Apps > Tipp: Um herauszufinden, welche Bedeutung ein Symbol hat,
berühren und halten Sie es. Um das aktuelle Datum, die
Uhrzeit, die Zeitzone und Zeitformate einzustellen, tippen Sie
auf „Apps“ > Einstellung > Datum und Uhrzeit.
Uhr
Optionen
Alarm
Tippen Sie auf . Tippen Sie auf den
Wecker, um ihn zu bearbeiten, oder
tippen Sie auf , um einen neuen
Wecker hinzuzufügen.
Tipp: Durch Drücken der
Lautstärketaste nach oben oder
unten, während Sie einen Wecker
einstellen, legen Sie die Laustärke
des Weckers fest.
Kalender
Zeigen Sie alle Termine an einem zentralen Ort an.
So geht's: „Apps“ Juni
12
Mo
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
Um Ihren Weckton zu ändern, die
Schlummerzeit zu verlängern oder
andere Einstellungen vorzunehmen,
tippen Sie auf „Menü“
> Einstellungen. Für andere Zeitzonen
tippen Sie auf .
Für einen Timer tippen Sie auf Stoppuhr
Für eine Stoppuhr tippen Sie auf .
.
Zeitplan
Tag
10 Uhr
Wenn der Wecker klingelt, tippen Sie
auf und ziehen Sie das Symbol
zu , um den Wecker
auszuschalten, oder zu , um noch
zehn Minuten zu schlummern.
Timer
Kalender
12:36
3 Tage
Wöch ntlic
Uhr
> Kalendermenü
Woche
11 Uhr
Monat
12 Uhr
13 Uhr
14 Uhr
Suchen
Hangout mit Alexis starten
https: /plus.google.com/hangouts
Snacks für die Party abholen
Zu einem anderen Tag
springen.
Antippen, um einen neuen
Termin hinzuzufügen.
15 Uhr
16 Uhr
• Ansicht ändern: Tippen Sie im oberen Bereich auf den
Monat, um ein anzuzeigendes Datum auszuwählen.
Alternativ können Sie auf tippen, um Zeitplan, Tag,
3 Tage, Woche oder Monat auszuwählen.
Organisieren
Organisieren
Uhr
Kalender
Corporate Sync
Büronetzwerk
Google Drive™
Drucken
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
• Zum heutigen Datum wechseln: Tippen Sie auf .
• Termine hinzufügen: Tippen Sie auf eine Zeit auf dem
Kalender und dann auf . Geben Sie die Termindetails ein
und tippen Sie auf SPEICHERN.
• Termine anzeigen, bearbeiten oder löschen: Tippen Sie
auf einen Termin, um diesen zu öffnen, und tippen Sie
dann auf bearbeiten Tippen Sie auf LÖSCHEN, um den
Termin zu entfernen.
• Kalender anzeigen, ausblenden oder hinzufügen: Tippen
Sie auf , um Kalender aus Ihrem Google™-Konto
anzuzeigen oder auszublenden. Sie können einen
Computer verwenden, um Kalender zu Ihrem
Google-Konto hinzuzufügen oder zu entfernen unter
www.google.com/calendar.
Tipp: Fügen Sie Ihrem Startbildschirm ein Kalender-Widget
hinzu. Halten Sie eine leere Stelle auf Ihrem Startbildschirm
gedrückt, tippen Sie auf WIDGETS und halten Sie dann das
Widget Direktwahl gedrückt.
Büronetzwerk
Corporate Sync
Drucken
Wenn Sie auf dem Computer in Ihrer Firma Microsoft® Office
Outlook verwenden, können Sie Ihre E-Mails, Termine und
Kontakte zwischen Ihrem Telefon und dem Microsoft
Exchange-Server synchronisieren.
• Für weitere Informationen zum Hinzufügen Ihres
geschäftlichen Kontos siehe „E-Mail“.
• Um auszuwählen, was Sie von Ihrem geschäftlichen Konto
synchronisieren, tippen Sie auf „Apps“ > Einstellung
> Konten, tippen Sie auf Ihr Konto und wählen Sie dann
Optionen wie Kalender, Kontakte oder E-Mail aus.
Um Ihre Fotos, Dokumente und mehr von Ihrem Telefon zu
drucken, prüfen Sie, ob Ihr Druckerhersteller eine App in
Google Play besitzt. Tippen Sie zum Start dann auf
„Apps“ > Einstellung > Drucken.
Für Informationen, wie Sie Ihr Büronetzwerk mit einer
Verbindung zu einem virtuellen privaten Netzwerk
verbinden, lesen Sie „Virtual Private Networks (VPN)“.
Google Drive™
Bewahren Sie alle Fotos, Videos, Dokumente und sonstiges
sicher an einem Ort auf – privat, es sei denn, Sie entscheiden
zu teilen. Verfügbar auf Google Drive von allen Geräten.
So geht's: „Apps“ > Drive
• Um eine neue Datei oder einen neuen Ordner zu erstellen,
tippen Sie auf .
• Um eine Datei zu öffnen, tippen Sie darauf.
• Um ein Dokument zu bearbeiten, tippen Sie auf eine
beliebige Stelle im Text und beginnen Sie mit der Eingabe.
Sie können ebenfalls Ihre Fotos, Dokumente und mehr an
Android™-Geräte in Ihrer Cloud oder an Google Drive
senden. Laden Sie dazu einfach die Cloud Print App über
Google Play herunter.
Google Apps™
Ihre Welt, Ihr Leben, Ihre Freunde
Google Play™
Google Apps™
Google Play™
Google Now™
Now on Tap™
12:36
Google Play ist eine digitale Inhaltsplattform von Google, auf
der Sie Ihre Lieblingsfilme, -bücher, -magazine und
Android-Apps und -Spiele finden und genießen können.
So geht's: „Apps“ > Stellen Sie Erinnerungen ein,
passen Sie Einstellungen an
oder ändern Sie diese.
Play Store
„OK, Google“ sagen.
• Weitere Informationen zu Google-Produkten finden Sie
unter www.google.com/about/products.
Tippen Sie auf
, um eine
Aufgabe auszuführen oder
Google eine Frage zu stellen.
Demnächst
• Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Google-Konto:
Besuchen Sie www.google.com/accounts.
• Google-Hilfe: Siehe www.google.com/support.
• Auf alle Dateien in der Cloud zugreifen: Lesen Sie „Ihre
Cloud“.
Terminübersicht Morgen
Emily: Späte Anmeldung
15:00 15:30
Liverpool F C
Google Now™
Google Now stellt Ihnen genau zum richtigen Zeitpunkt
genau die richtigen Informationen zur Verfügung, noch
bevor Sie danach suchen. Informationen zu Wetter und
Verkehr, Fahrpläne und sogar Sportergebnisse werden
automatisch den ganzen Tag über genau im richtigen
Moment angezeigt.
Um loszulegen, berühren und halten Sie „Startbildschirm“ und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Wenn
Google Now aktiviert ist, wischen Sie zum Anzeigen auf dem
Startbildschirm nach rechts.
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
Wichtige Informationen
werden hier angezeigt.
Volle Terminübers cht anzeigen
Fußballsp el
Tipp: Um eine Karte zu
entfernen, streifen Sie schnell
nach links oder rechts.
Google Apps™
Now on Tap™
Google Apps™
Google Play™
Google Now™
Now on Tap™
Hinweis: Diese Funktion ist möglicherweise nicht in allen
Sprachen verfügbar.
So geht's: Apps > Einstellung > Google > Suche &
Google Now > Now-Karten > Now on Tap. Halten Sie
„Startbildschirm“ gedrückt, während Sie sich auf einem
App-Bildschirm befinden.
Now on Tap bietet je nach aktuellem App-Bildschirm
spezifische Informationen.
Wenn Sie beispielsweise einem Freund eine SMS zu einem
Kinobesuch senden, halten Sie „Startbildschirm“ gedrückt. Now on Tap zeigt Ihnen Filme an, die in Ihrer Nähe
gezeigt werden.
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
Play Movies & TV
Filme und Sendungen überall
Play Movies & TV
Schnellstart: Digitales TV
Play Movies & TV
YouTube™
Schnellstart: Digitales TV
Play Movies & TV
Hinweis: Diese Funktion ist nur für Moto G-Telefone mit
Antenne verfügbar.
Sehen Sie sich Ihre Lieblings-TV-Sender an,
wenn Sie unterwegs sind. Schließen Sie die im
Lieferumfang enthaltene Antenne an, um den
TV-Empfang zu verbessern.
So geht's: Apps >
Mobile TV
• Jetzt aufzeichnen: Um die Sendung, die Sie
gerade ansehen, aufzuzeichnen, berühren
Sie den Bildschirm und anschließend die
Schaltfläche „Aufzeichnen“ .
• Später aufzeichnen: Berühren Sie den Bildschirm und
tippen Sie auf Menü > Zeitplan.
Suchen oder leihen Sie sich die neuesten Filme und
Sendungen aus, darunter auch all Ihre Favoriten noch vor der
DVD-Veröffentlichung. Sie können diese auch offline ansehen.
Kanal ändern oder nach einem Kanal suchen.
12 36
54 Sports HDTV
Eine Sendung aufzeichnen.
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
Als Favorit speichern.
Sendungen planen, gespeicherte
Sendungen ansehen usw.
So geht's: „Apps“ > Play Movies & TV.
Um auf einem Computer Filme zu kaufen, zu leihen oder
anzuschauen, navigieren Sie zu www.google.com/play und
wählen Sie „Filme und Fernsehsendungen“.
YouTube™
Schauen Sie sich Videos von YouTube-Benutzern an oder
melden Sie sich bei Ihrem Konto an, um eigene Videos
freizugeben.
So geht's: „Apps“ > YouTube
Durchsuchen
Suchen und Finden
Kurzanleitung: Chrome™
Durchsuchen
Kurzanleitung: Chrome™
Webverbindung
Downloads
Browseroptionen
Sicheres Surfen und Suchen
So geht's: „Apps“ > Chrome
• Eine Website besuchen: Tippen Sie oben auf der Seite auf
die Adressleiste, um nach einer Adresse zu suchen oder
eine einzugeben.
• Lesezeichen hinzufügen: Öffnen Sie die Adressleiste
(ziehen Sie diese gegebenenfalls nach unten) und tippen
Sie dann auf „Menü“ > .
• Lesezeichen öffnen: Öffnen Sie die Adressleiste und
tippen Sie dann auf „Menü“ > Lesezeichen.
12:36
Optionen anzeigen.
//wwwgoogecom
WEB
Anme den
BILDER
Standort n cht verfügbar
Einstellungen
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
Google com verwenden
Tipps und Tricks
• Schnellzugriff auf Webseiten: Um einen Schnellzugriff auf
eine Webseite zu Ihrem Startbildschirm hinzuzufügen,
zeigen Sie die Webseite an und tippen Sie dann auf
„Menü“ > Zum Startbildschirm hinzufügen.
• Suchen: Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf das
Google-Suchfeld und geben Sie den zu suchenden Text
ein.
Hinweis: Wenn Sie keine Verbindung herstellen können,
wenden Sie sich bitte an Ihren Dienstanbieter.
• Mobile Websites: Einige Websites zeigen Ihnen
automatisch eine „mobile“ Version der Website an. Wenn
die Standardversion für den Computer aller Websites
angezeigt werden soll, tippen Sie auf „Menü“
> Desktop-Version.
• Neu laden: Wenn die Seite nicht korrekt geladen wird,
tippen Sie auf „Menü“ > .
• Registerkarten: Um eine neue Registerkarte zu öffnen,
tippen Sie dann auf „Menü“ > Neuer Tab. Wenn Sie mehr
als eine Browserseite geöffnet haben, tippen Sie auf
„Übersicht“ , um zwischen den einzelnen Seiten zu
wechseln.
• Verlauf löschen: Tippen Sie im Browser auf „Menü“ > Einstellung > Datenschutz > BROWSERDATEN LÖSCHEN.
Anschließend können Sie den Verlauf, Cache, Cookies und
andere Optionen wählen.
• Hilfe: Um weitere Informationen zu Google Chrome zu
erhalten, tippen Sie auf „Menü“ > Hilfe und Feedback
oder gehen Sie zu www.supportgoogle.com/chrome.
Durchsuchen
Durchsuchen
Kurzanleitung: Chrome™
Webverbindung
Downloads
Browseroptionen
Sicheres Surfen und Suchen
Webverbindung
Browseroptionen
Um auf das Internet zuzugreifen, verwendet das Telefon Ihr
WLAN-Netzwerk (oder Ihr Mobilfunknetzwerk, falls keine
Verbindung zu einem WLAN-Netzwerk besteht).
Um die Sicherheitseinstellungen, Textgröße und andere
Optionen des Browsers zu ändern, tippen Sie auf „Menü“ > Einstellungen.
Hinweis: Der verwendete Mobilfunkanbieter berechnet Ihnen
möglicherweise Gebühren für die Internetnutzung oder das
Herunterladen von Daten über das Mobilfunknetz.
Informationen zum Anschluss eines WLAN-Netzwerks finden
Sie unter „WLAN-Netzwerke“.
Downloads
Warnung: Apps, die aus dem Internet heruntergeladen
werden, stammen möglicherweise aus unbekannten Quellen.
Um Ihr Telefon und persönliche Daten vor Diebstahl zu
schützen, laden Sie Apps nur von Google Play™ herunter.
Um eine Datei, ein Bild oder eine Webseite herunterzuladen,
tippen Sie auf „Apps“ > Chrome und gehen Sie zur
Website:
• Dateien: Tippen Sie auf den Download-Link. Um die Datei
oder die App anzuzeigen, tippen Sie auf „Apps“ > Downloads.
• Bilder: Berühren und halten Sie es, um Bild speichern
auszuwählen. Um das Bild anzuzeigen, tippen Sie auf
„Apps“ > Fotos > Downloads.
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
Für Informationen über das Herunterladen von Apps oder
Telefon-Aktualisierungen lesen Sie „Apps herunterladen“
oder „Telefon aktualisieren“.
Sicheres Surfen und Suchen
Behalten Sie den Überblick darüber, was in Ihrem Browser
und den Suchanfragen angezeigt wird:
• Anonym: Um eine Registerkarte zu öffnen, die nicht in
Ihrem Browser- oder Suchverlauf angezeigt wird, tippen
Sie auf „Apps“ > Chrome > „Menü“ > Neuer
Inkognito-Tab.
• Verlauf löschen: Um Ihren Browserverlauf und andere
gespeicherte Informationen zu löschen, tippen Sie auf
„Apps“ > Chrome > „Menü“ > Einstellungen
> Datenschutz & Sicherheit > BROWSERDATEN LÖSCHEN.
• Automatisches Ausfüllen: Wenn Sie Ihren Namen in ein
Online-Formular eingeben, kann Ihr Browser automatisch
Ihre Adressinformationen eintragen. Falls Sie dies nicht
wünschen, tippen Sie auf „Apps“ > Chrome
> „Menü“ > Einstellungen > AutoFill-Formulare und
tippen Sie dann auf den Schalter oben, um ihn auf „Aus“
einzustellen.
• Pop-ups: Um das Öffnen von Pop-up-Fenstern zu
verhindern, tippen Sie auf „Apps“ > Chrome
> „Menü“ > Einstellung > Seiteneinstellungen > Pop-ups.
Fotos und Videos
Sehen, festhalten, weiterleiten
Fotos und Videos
Kurzanleitung: Fotos und Videos
Fotografieren
Videoaufnahme
Die perfekte Aufnahme
Fotos und Videos anzeigen, teilen und
verwenden
Bildschirm aufnehmen
Kurzanleitung: Fotos und Videos
Machen Sie gestochen scharfe Fotos mit der Kamera an der
Vorder- oder Rückseite.
• Starten: Tippen Sie auf
Kamera.
• Ein Foto aufnehmen: Tippen Sie auf
, um ein Foto
aufzunehmen.
• Ansehen: Wischen Sie nach links, um zur Fotogalerie
( Fotos) zu gelangen.
• Teilen: Lassen Sie sich ein Foto oder Video aus Ihrer
Galerie anzeigen, und tippen Sie dann auf „Teilen“
Nach rechts wischen,
um Einstellungen
anzuzeigen. Streichen
Sie nach links, um zu
Ihren Fotos zu
gelangen.
Tippen, um ein Foto
aufzunehmen. Gedrückt
halten, um mehrere
Bilder aufzunehmen.
Zu Video oder
Panorama wechseln.
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
Zur vorderen Kamera
umschalten.
Tipps und Tricks
• Ein Selfie aufnehmen: Berühren Sie auf dem
Kamerabildschirm, um zur Kamera an der Vorderseite zu
wechseln.
• Video aufzeichnen: Tippen Sie auf dem Kamerabildschirm
auf und wählen Sie Video . Tippen Sie auf , um
die Aufnahme zu starten. Tippen Sie auf um die
Aufnahme zu beenden.
• Ein Foto während einer Videoaufnahme aufnehmen:
Tippen Sie während der Aufnahme auf , um ein Foto zu
speichern.
• Anzeigen, teilen oder löschen: Um die Galerie zu öffnen,
wischen Sie auf dem Kamerabildschirm nach links. Wählen
Sie ein Foto oder Video aus. Wählen Sie zum Teilen oder für weitere Optionen (beispielsweise zum Drucken)
„Menü“ .
• Einstellungen ändern: Zum Öffnen der Kameraoptionen
wischen Sie auf dem Kamerabildschirm nach rechts.
• Zoom: Ziehen Sie zwei Finger auseinander. Zum
Verkleinern ziehen Sie die Finger zusammen.
• Serienaufnahme: Halten Sie gedrückt, um mehrere
Bilder in Serie aufzunehmen.
• Panorama: Tippen Sie auf dem Kamerabildschirm auf ,
und wählen Sie Panorama . Tippen Sie auf und
verwenden Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um
das Telefon langsam zu schwenken.
• Bearbeiten: Tippen Sie auf ein Foto, um es auszuwählen,
und tippen Sie dann auf .
• Drucken: Möchten Sie Ihre Fotos ausdrucken? Informieren
Sie sich unter „Drucken“.
Fotos und Videos
Fotos und Videos
Kurzanleitung: Fotos und Videos
Fotografieren
Videoaufnahme
Die perfekte Aufnahme
Fotos und Videos anzeigen, teilen und
verwenden
Bildschirm aufnehmen
Fotografieren
So geht's: „Apps“ Tippen Sie auf Optionen
> Kamera
Verschönern
Mit der Kamera an der Vorderseite
können Sie die Haut ebenmäßiger
aussehen lassen und Gesichter
verschönern. Stellen Sie Auto, Manuell
oder Aus ein.
Timer
Stellen Sie einen Timer auf 3 oder 10
Sekunden ein.
, um ein Foto aufzunehmen.
Videoaufnahme
So geht's: Apps > Kamerabildschirm auf Kamera. Tippen Sie auf dem
und wählen Sie Video.
Tippen Sie auf , um die Aufnahme zu starten. Tippen Sie
auf , um die Aufnahme zu beenden.
Tipp: Um ein Video zu teilen, wischen Sie auf dem
Kamerabildschirm nach links, um die Galerie zu öffnen.
Tippen Sie auf das Video und wählen Sie anschließend
aus, um das Video zu teilen.
Um diese Optionen anzuzeigen, tippen Sie auf dem
Kamerabildschirm auf Optionen
Panorama
Nehmen Sie ein Weitwinkelbild auf.
Verwenden Sie die Anweisungen auf
dem Bildschirm, um langsam zu
schwenken, während Sie das Foto
aufnehmen.
Videos
Nehmen Sie ein Video auf.
Fotos
Foto aufnehmen.
Die perfekte Aufnahme
Zeigen, antippen, fertig. Wenn Sie allerdings experimentieren
möchten, spielen Sie ein wenig mit diesen Kameraoptionen.
Diese Optionen finden Sie oben auf dem Kamera- oder
Videobildschirm:
Optionen
HDR
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
Blitz
Aktivieren Sie den HDR-Effekt
(High-Dynamic-Range), um bessere
Fotos bei schwierigen
Lichtverhältnissen, z.B. im Freien,
aufzunehmen.
Stellen Sie ihn auf Ein, Aus oder
Automatischer Blitz.
Um diese Optionen anzuzeigen, wischen Sie auf dem
Kamerabildschirm nach rechts:
Optionen
Auslöseton
Schalten Sie den Auslöseton ein oder
aus.
Fotos und Videos
Fotos und Videos
Kurzanleitung: Fotos und Videos
Fotografieren
Videoaufnahme
Die perfekte Aufnahme
Fotos und Videos anzeigen, teilen und
verwenden
Bildschirm aufnehmen
Optionen
Speicher
Wählen Sie den Speicherort für Fotos
und Videos (Telefon oder SD-Karte).
Standort
speichern
Aktivieren Sie diese Option, um Fotos
mit einem Standort zu kennzeichnen.
Fotogröße
(hintere
Kamera)
Stellen Sie das Bildverhältnis und die
Auflösung des Fotos ein.
Selfies mit Spiegelungseffekt
Mit der Kamera an der Vorderseite
können Sie ein gespiegeltes Foto von
sich selbst aufnehmen.
Auslösetyp
Tippen Sie auf eine beliebige Stelle auf
dem Bildschirm, um das Foto
aufzunehmen. Oder tippen Sie auf ,
um ein Foto aufzunehmen.
Videoauflösung
(Kamera auf der
Rückseite)
Stellen Sie die Videoauflösung ein.
Kurzanleitung
Erfahren Sie mehr über Ihre Kamera.
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
• Zoom: Öffnen Sie ein
Foto in der Galerie und
doppelklicken Sie auf das
Foto oder ziehen Sie auf
dem Bildschirm zwei
Finger zusammen oder
auseinander.
Tipp: Drehen Sie das
Telefon für eine
Querformatansicht zur Seite.
• Hintergrund oder Bild für einen Kontakt: Öffnen Sie ein
Bild und tippen Sie auf „Menü“ > Festlegen als >
Hintergrund.
• Bearbeiten: Öffnen Sie ein Bild und tippen Sie auf
„Menü“ .
Fotos und Videos anzeigen, teilen und
verwenden
So geht's: Apps Tipp: Öffnen Sie zum Auswählen mehrerer Dateien einen
Ordner. Halten Sie ein Foto gedrückt und tippen Sie dann
auf weitere Fotos. Sie können auch Fotos in einem Album
gruppieren und das ganze Album teilen.
> Fotos
• Wiedergeben, Teilen oder Löschen: Tippen Sie zum
Öffnen auf eine Miniaturansicht und wählen Sie dann
zum Teilen, zum Löschen oder „Menü“ zur
Anzeige weiterer Optionen aus.
• Diashow: Tippen Sie auf ein Bild, dann auf „Menü“ > Diashow. Tippen Sie auf den Bildschirm, um die Diashow
anzuhalten.
Tipp: Für weitere Informationen zum Anzeigen der
Diashow auf einem Fernsehgerät oder einem anderen
Gerät siehe „Verbinden und Übertragen“.
Fotos und Videos
Fotos und Videos
Kurzanleitung: Fotos und Videos
Fotografieren
Videoaufnahme
Die perfekte Aufnahme
Fotos und Videos anzeigen, teilen und
verwenden
Bildschirm aufnehmen
Bildschirm aufnehmen
Teilen Sie eine Bildschirmaufnahme Ihrer bevorzugten
Playlist, Ihres neuen Rekords oder der Kontaktinformationen
eines Freundes.
Um eine Aufnahme Ihres Telefonbildschirms zu machen,
drücken und halten Sie zur gleichen Zeit die Ein-/Aus- und
die Leiser-Taste.
Um die Bildschirmaufnahme anzuzeigen, tippen Sie auf
und tippen Sie dann
Apps > Fotos, tippen Sie auf auf Geräteordner > Screenshots.
Tipp: Siehe auch „Anheften des Bildschirms“.
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
Play Music
Wenn das Leben einen Soundtrack braucht
Kurzanleitung: Musik
Play Music
Kurzanleitung: Musik
Musik wirklich überall – streamen, kaufen, speichern,
abspielen. Erstellen und hören Sie jederzeit Playlists.
Hinweis: Musik kann nur in den USA und einigen anderen
Ländern gekauft werden.
So geht's: „Apps“ > Play Music
Um die Musikbibliothek über einen Computer inGoogle Play™
Music hochzuladen, besuchen Sie www.google.com/music.
Tippen Sie auf Listen Now, um Empfehlungen und mehr
anzuzeigen.
12:36
Nach Musik suchen und diese
herunterladen.
Listen Now
Willkommen zu Listen Now
Listen Now macht es Ihnen eicht auszuwählen
we cher Titel als Nächstes wiedergegeben wird
Je mehr Musik S e anhören desto besser we ß
Listen Now was Ihnen gefäl t
Musikbibliothek oder Playlists
öffnen.
Verstanden
Xtra Crispy
Xtra Cr spy
Album antippen, um weitere
Informationen zu erhalten.
Zuletzt wiedergegeben
Bordertown Dev ls
Lost Highway
Xtra Crispy
Xtra Cr spy
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
Song antippen, um ihn
wiederzugeben oder nach
links oder rechts blättern,
um die anderen Titel in der
Wiedergabeliste anzeigen
zu lassen.
Tipp: Teilen Sie Songs direkt mit Ihren Kontakten. Tippen Sie
neben einem Titel auf „Menü“ > Teilen. Verwenden Sie
alternativ „Direct Share“.
Tipps und Tricks
• Lautstärke: Drücken Sie die Lautstärketasten.
• Musik-Player ausblenden: Um während der
Musikwiedergabe eine andere App zu verwenden, tippen
Sie auf „Startbildschirm“ . Um zum Musik-Player
zurückzukehren, wischen Sie die Statusleiste nach unten
und tippen Sie auf den Songtitel.
Tipp: Sie können auch die Benachrichtigungsleiste nach
unten ziehen oder die Steuerelemente auf dem Bildschirm
zum Entsperren verwenden, um Weiter, Pause oder Zurück
auszuwählen.
• Startbildschirm-Widget: Mit dem Musik-Widget Google
Play Music können Sie die Musikwiedergabe vom
Startbildschirm aus steuern.
• Playlists: Tippen Sie neben einem Song in der Bibliothek
auf „Menü“ , um ihn einer Playlist hinzuzufügen oder
weitere Optionen anzuzeigen. Um eine Playlist zu
bearbeiten, umzubenennen oder zu löschen, berühren und
halten Sie ihren Namen in der Musikbibliothek.
• Musikbibliothek herunterladen, um offline Musik zu
hören: Tippen Sie zum Herunterladen auf neben einem
Titel, Künstler, Album oder einer Playlist. Um Musik offline
zu hören, tippen Sie auf und dann auf Nur
heruntergeladen, um keine Daten zum Streamen der
Musikbibliothek zu verbrauchen.
Play Music
Play Music
Kurzanleitung: Musik
• Während eines Fluges: Im Flugmodus können Sie Ihre
Offline-Musik anhören und alle Verbindungen werden
getrennt. Wischen Sie die Statusleiste mit zwei Fingern
nach unten und tippen Sie auf Flugmodus, um diesen zu
aktivieren.
• Dateitypen: Auf Ihrem Telefon können Sie MP3-, M4A-,
AAC-, AAC+-, MIDI- und WAV-Dateien wiedergeben.
Hinweis: Copyright – Sind Sie zum Kopieren berechtigt?
Folgen Sie stets den Regeln. Siehe Abschnitt „Urheberrecht:
Inhalte“ in den rechtlichen Hinweisen und
Sicherheitsinformationen auf Ihrem Telefon.
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
Suchen und Navigieren
Wo Sie sind, wo Sie hin möchten
Suchen und Navigieren
Kurzanleitung: Suchen und Navigieren
Kurzanleitung: Suchen und Navigieren
Finden Sie ein Café in der Nähe und erhalten Sie detaillierte
GPS-Wegbeschreibungen mit Sprachführung über die
bekannten und beliebten Google Maps™.
So geht's: „Apps“ > Maps
Tipp: Um je nach aktuellem Kartenbildschirm spezifische
Informationen anzuzeigen, berühren und halten Sie
„Startbildschirm“ , während Sie sich auf dem
Kartenbildschirm befinden. Weitere Informationen finden Sie
unter „Now on Tap™“.
Tipps und Tricks
• Geben Sie den gewünschten Begriff in der Suchleiste ein
und tippen Sie dann auf , um weitere Informationen
und Optionen anzuzeigen.
Hinweis: Ihr Kartenbildschirm sieht möglicherweise ein wenig
anders aus.
• Eine Adresse suchen: Geben Sie im Suchfeld eine Adresse
oder etwas anderes ein, wonach Sie suchen, zum Beispiel
„Tankstelle“. Die Karte wird dann verschoben, um die
Adresse oder Vorschläge in der Nähe anzuzeigen. Tippen
Sie auf die Adressinfo unten, um weitere Details zu erhalten.
• Wegbeschreibungen abrufen: Geben Sie einen Ort oder
eine Adresse ein und tippen Sie auf 12:36
In Google Maps suchen
Mittels Sprache nach
einer Adresse oder einem
Standort suchen.
Ihre Orte, Kartenansichten,
Einstellungen, Hilfe und
vieles mehr anzeigen.
Nach Restaurants, Bars
und Sehenswürdigkeiten
in der Nähe suchen.
Entdecken Sie Spe sen und Getränke n der Nähe von Chicago
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
• Eine Adresse speichern: Tippen Sie erst auf die Adressinfo
unten auf dem Bildschirm und dann auf SPEICHERN.
• Zoom: Um hinein oder hinaus zu zoomen, ziehen Sie auf
dem Touchscreen zwei Finger zusammen oder
auseinander.
• Drehen und Kippen: Rotieren Sie zwei Finger auf der
Karte, um diese zu drehen oder ziehen Sie die Finger nach
oben oder unten, um die Karte zu kippen.
Aktuellen Standort anzeigen.
• Einen Standort freigeben: Tippen Sie auf einen Standort,
dann die Adresse und dann auf „Menü“ > Freigeben.
Wegbeschreibungen und
Navigationsanweisungen
abrufen.
• Adresse erkennen: Sie können eine Stelle auf der Karte
berühren und halten, um die nächstgelegene Adresse
anzuzeigen.
• Hilfe mit der Karte: Tippen Sie auf > Hilfe.
Verbinden und Übertragen
Verdrahtet oder drahtlos
Verbinden und Übertragen
Kurzanleitung: Verbinden und Übertragen
Bluetooth-Verbindung
WLAN-Netzwerke
USB-Kabel
Teilen Sie Ihre Datenverbindung
Datennutzung
NFC
Ihre Cloud
Telefon und Tablet
Speicherkarte
Virtual Private Networks (VPN)
Mobiltelefonnetz
Flugmodus
Kurzanleitung: Verbinden und
Übertragen
Verbinden Sie Zubehör, Computer, Netzwerke und mehr.
So geht's: „Apps“ > Einstellung
Tipps und Tricks
• Schnelleinstellungen: Greifen Sie schnell auf die meist
verwendeten Einstellungen zu. Wischen Sie die
Statusleiste mit zwei Fingern nach unten. Siehe
„Schnelleinstellungen“.
12 36
Einstellungen
Sie finden eine Einstellung
nicht? Suchen Sie danach.
Drahtlos und Netzwerke
WLAN
WLAN-Einstellungen ändern.
Bluetooth
Bluetooth-Einstellungen
ändern.
SIM-Karten
• Bluetooth™-Geräte: Um ein Bluetooth-Headset, eine
Bluetooth-Tastatur oder ein anderes Gerät zu verbinden,
tippen Sie auf Bluetooth.
• WLAN-Netzwerke: Um eine Verbindung herzustellen,
tippen Sie auf WLAN.
• WLAN-Hotspot: Um Ihr Telefon als Hotspot einzurichten,
lesen Sie „WLAN-Hotspot“.
• USB-Kabel: Über den Micro-USB-Port können Sie Medien
und andere Dateien mit einem angeschlossenen
Computer austauschen. Um die USB-Verbindung zu
ändern, tippen Sie auf „Apps“ > Einstellung
> Speicher > „Menü“ > USB-Verbindung (PC).
• Automatische Verbindungen: Wenn die Bluetooth- oder
WLAN-Funktionen aktiviert sind, stellt das Telefon
automatisch eine Verbindung zu den verfügbaren Geräten
oder Netzwerken her, die es bereits zuvor verwendet hat.
• Flugmodus: Müssen Sie Drahtlosverbindungen schnell
schließen? Wischen Sie die Statusleiste mit zwei Fingern
nach unten und tippen Sie auf Flugmodus.
• Drucken: Möchten Sie Ihre Fotos, Dokumente und andere
Dinge drucken? Informieren Sie sich unter „Drucken“.
Datennutzung
Bluetooth-Verbindung
Mehr
Gerät
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
Infos
Bluetooth-Funktion aktivieren oder deaktivieren
So geht's: „Apps“ > Einstellung > Bluetooth und tippen
Sie dann auf den Schalter, um die Funktion zu aktivieren.
Verbinden und Übertragen
Verbinden und Übertragen
Kurzanleitung: Verbinden und Übertragen
Bluetooth-Verbindung
WLAN-Netzwerke
USB-Kabel
Teilen Sie Ihre Datenverbindung
Datennutzung
NFC
Ihre Cloud
Telefon und Tablet
Speicherkarte
Virtual Private Networks (VPN)
Mobiltelefonnetz
Flugmodus
Hinweis: Wischen Sie die Statusleiste schnell mit zwei
Fingern nach unten, um Bluetooth zu aktiveren bzw. zu
deaktivieren.
Geräte verwalten
Tipp: Um die Akkulebensdauer zu verlängern oder
Verbindungen anzuhalten, deaktivieren Sie Bluetooth, wenn
Sie Bluetooth nicht verwenden.
Um das Telefon manuell von einem gekoppelten Gerät zu
trennen, tippen Sie in der Geräteliste auf den Gerätenamen
und dann auf OK.
Geräte anschließen
Um ein gekoppeltes Gerät zu entfernen, tippen Sie neben
dem Gerätenamen auf und dann auf Pairing aufheben.
So schließen Sie das erste Mal ein Bluetooth-Gerät an:
1 Stellen Sie sicher, dass sich das Gerät, welches Sie koppeln
möchten, im Erkennungsmodus befindet (Details finden
Sie im Handbuch des Geräts).
2 Tippen Sie auf „Apps“ > Einstellung > Bluetooth.
3 Stellen Sie sicher, dass der Schalter auf „Ein“ steht.
4 Tippen Sie auf ein gefundenes Gerät, um es zu verbinden
(falls notwendig, tippen Sie auf Pairing durchführen oder
geben Sie einen Zugangscode wie 0000 ein).
Tipp: Tippen Sie auf
, um ein Gerät umzubenennen.
Wenn das Gerät eine Verbindung herstellt, wird die
Bluetooth-Statusanzeige oben im Bildschirm angezeigt Um ein Gerät jederzeit automatisch zu trennen oder erneut
anzuschließen (z. B. ein drahtloses Headset), schalten Sie
das Gerät einfach aus oder ein.
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
Hinweis: Die Verwendung von mobilen Geräten beim Fahren
kann zu Ablenkungen führen und ist möglicherweise nicht
erlaubt. Beachten Sie stets die gesetzlichen Regelungen und
fahren Sie sicher.
Um das Telefon manuell erneut mit einem gekoppelten Gerät
zu verbinden, tippen Sie in der Liste auf den Gerätenamen.
Um den Namen zu ändern, unter dem Ihr Telefon auf anderen
Geräten angezeigt wird, tippen Sie auf „Apps“ > Einstellung > Bluetooth, schalten Sie Bluetooth ein und
tippen Sie dann auf „Menü“ > Dieses Gerät umbenennen.
Geben Sie einen Namen ein und tippen Sie
auf UMBENENNEN.
Ermöglichen Sie es Geräten, Ihr Telefon zu finden.
Damit Ihr Bluetooth-Gerät Ihr Telefon erkennen kann,
aktivieren Sie einfach die Bluetooth-Funktion.
Dateien übertragen
• Fotos oder Videos: Öffnen Sie das Foto oder Video und
tippen Sie dann auf > Bluetooth.
• Kontakte: Tippen Sie auf „Apps“ > Kontakte, tippen
Sie auf eine Person und dann auf „Menü“ > Teilen
> Bluetooth.
Verbinden und Übertragen
Verbinden und Übertragen
Kurzanleitung: Verbinden und Übertragen
Bluetooth-Verbindung
WLAN-Netzwerke
USB-Kabel
Teilen Sie Ihre Datenverbindung
Datennutzung
NFC
Ihre Cloud
Telefon und Tablet
Speicherkarte
Virtual Private Networks (VPN)
Mobiltelefonnetz
Flugmodus
WLAN-Netzwerke
WLAN aktivieren oder deaktivieren
Netzwerken her, die es bereits zuvor verwendet hat. Wenn
ein Router zuvor nicht mit dem Internet verbunden war, stellt
Ihr Telefon keine automatische Verbindung dazu her.
So geht's: „Apps“ > Einstellung > WLAN und tippen
Sie dann auf den Schalter, um die Funktion zu aktivieren.
WLAN-Hotspot
Hinweis: Wischen Sie die Statusleiste mit zwei Fingern nach
unten, um WLAN schnell zu aktiveren bzw. zu deaktivieren.
Mit Netzwerken verbinden
So suchen Sie Netzwerke in Reichweite:
1 Tippen Sie auf „Apps“ > Einstellung > WLAN.
Tipp: Um die MAC-Adresse des Telefons oder andere
WLAN-Details abzurufen, tippen Sie auf „Menü“
> Erweitert.
2 Stellen Sie sicher, dass der WLAN-Schalter eingeschaltet
ist.
3 Tippen Sie auf ein gefundenes Netzwerk, um sich mit
diesem zu verbinden (falls notwendig, geben
Sie Netzwerk-SSID, Sicherheit und Passwort für
Drahtloszugang ein und tippen Sie auf Verbinden).
Wenn Ihr Telefon verbunden ist, wird die
WLAN-Anzeige in der Statusleiste angezeigt.
Hinweis: Falls Sie ein Fragezeichen in der WLAN-Anzeige
sehen , wischen Sie die Statusleiste nach unten, tippen
Sie auf das Netzwerk und geben Sie das Passwort für das
Netzwerk ein.
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
Tipp: Wenn die WLAN-Funktion aktiviert ist, stellt Ihr Telefon
automatisch eine Verbindung zu den verfügbaren
Hinweis: Dieses Telefon unterstützt Apps und Dienste, die
mitunter eine Vielzahl von Daten verwenden, weshalb Sie
sicherstellen sollten, dass Ihr Datentarif Ihren Anforderungen
entspricht. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem
Mobilfunkanbieter.
Sie können das Telefon in einen WLAN-Hotspot verwandeln,
um portablen, bequemen Internetzugriff auf andere
WLAN-fähige Geräte zu ermöglichen.
Hinweis: Gehen Sie auf Nummer sicher. Um Ihr Telefon und
Ihren Hotspot vor einem unerlaubten Zugriff zu schützen,
empfehlen wir Ihnen dringend, die Sicherheit für Ihren
Hotspot einzurichten (WPA2 ist die sicherste Methode),
einschließlich eines Passworts.
So geht's: „Apps“ > Einstellung > Mehr > Tethering und
mobiler Hotspot und aktivieren Sie Mobiler WLAN-Hotspot.
Hinweis: Diese Schritte sind je nach Netzwerk
unterschiedlich.
1 Ihr Telefon schaltet das WLAN aus und verwendet eine
Internetverbindung für mobile Netzwerke. Tippen Sie
auf WLAN-Hotspot einrichten, um die Sicherheit
einzurichten:
• Netzwerk-SSID: Geben Sie einen eindeutigen Namen
für den Hotspot ein.
Verbinden und Übertragen
Verbinden und Übertragen
Kurzanleitung: Verbinden und Übertragen
Bluetooth-Verbindung
WLAN-Netzwerke
USB-Kabel
Teilen Sie Ihre Datenverbindung
Datennutzung
NFC
Ihre Cloud
Telefon und Tablet
Speicherkarte
Virtual Private Networks (VPN)
Mobiltelefonnetz
Flugmodus
• Sicherheit: Wählen Sie den gewünschten
Sicherheitstyp aus: Öffnen oder WPA2. Für WPA2
geben Sie ein eindeutiges Passwort ein, das andere
für den Zugriff auf Ihren WLAN-Hotspot benötigen.
Hinweis: WPA2 wird von IEEE empfohlen.
• Passwort: Erstellen Sie ein Passwort mit mindestens
acht Zeichen.
2 Tippen Sie auf SPEICHERN.
Ist der WLAN-Hotspot aktiviert, können andere
WLAN-Geräte eine Verbindung herstellen, indem Sie
den Netzwerknamen des Hotspots eingeben, einen
Sicherheitstyp wählen und das korrekte Passwort für
Drahtloszugang eingeben.
WLAN-Modi
Für alle, die es gerne etwas technischer mögen: Ihr Telefon
unterstützt die WLAN-Modi 802.11 b/g/n/ac.
USB-Kabel
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
Tipp: Stellen Sie sicher, dass das Telefon mit einem
Hochleistungs-USB-Anschluss verbunden ist. Ein solcher
Anschluss befindet sich in der Regel direkt am Computer.
Hinweis: Bei der erstmaligen Verwendung einer
USB-Verbindung weist der Computer möglicherweise darauf
hin, dass Treiber installiert werden. Folgen Sie den
Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Installation
abzuschließen. Dies kann einige Minuten dauern.
• Für Microsoft® Windows®: Wählen Sie auf dem Computer
„Start“ und dann aus der Programmliste „Windows
Explorer“. Das Telefon wird in Windows Explorer als
verbundenes Laufwerk (Massenspeichergerät) angezeigt,
sodass Sie Dateien per Drag-and-Drop dort ablegen
können. Alternativ wird es als MTP- oder PTP-Gerät
angezeigt, sodass Sie Dateien mit Windows Media Player
übertragen können. Weitere Informationen zu
Treiberdateien finden Sie unter
www.motorola.com/support.
• Unter Apple™ Macintosh™: Verwenden Sie Android File
Transfer, erhältlich unter www.motorola.com/support.
Hinweis: Copyright – Sind Sie zum Kopieren berechtigt?
Folgen Sie stets den Regeln. Siehe Abschnitt „Urheberrecht:
Inhalte“ in den rechtlichen Hinweisen und
Sicherheitsinformationen auf Ihrem Telefon.
Teilen Sie Ihre Datenverbindung
Um Musik, Bilder, Videos, Dokumente oder andere Dateien
von Ihrem Computer zu laden, schließen Sie Ihr Telefon über
ein USB-Kabel an den Computer an. Um den
USB-Verbindungstyp bei Bedarf zu ändern, wischen Sie die
Statusleiste nach unten und tippen Sie auf USB.
Tipp: Für Informationen, wie Sie eine WLAN-Verbindung
teilen können, siehe „WLAN-Hotspot“.
Ihr Computer kann auf die Internetverbindung über das
Mobiltelefonnetz Ihres Telefons zugreifen. Sie brauchen nur
ein USB-Kabel.
Verbinden und Übertragen
Verbinden und Übertragen
Kurzanleitung: Verbinden und Übertragen
Bluetooth-Verbindung
WLAN-Netzwerke
USB-Kabel
Teilen Sie Ihre Datenverbindung
Datennutzung
NFC
Ihre Cloud
Telefon und Tablet
Speicherkarte
Virtual Private Networks (VPN)
Mobiltelefonnetz
Flugmodus
1 Schließen Sie das Telefon mittels eines USB-Kabels an
Ihren Computer an.
Hinweis: Falls auf Ihrem Computer eine ältere Version als
Microsoft® Windows® 7 oder Apple™ Macintosh™ OSX
läuft, muss der Computer eventuell konfiguriert werden.
2 Tippen Sie auf dem Telefon auf „Apps“ > Einstellung. Stellen Sie anschließend sicher, dass der
WLAN-Schalter auf „Aus“ gestellt ist.
3 Tippen Sie unter Einstellung auf Mehr > Tethering und
mobiler Hotspot und aktivieren Sie dann USB-Tethering,
um die Verbindung zu starten.
Um die Verbindung anzuhalten, deaktivieren Sie
USB-Tethering und trennen Sie Ihr Telefon von Ihrem
Computer.
Datennutzung
Sie können die Datenmenge verfolgen, die von Ihrem Telefon
hoch- und heruntergeladen wird.
So geht's: „Apps“ > Einstellung > Datennutzung
Ihr Telefon zeigt ein Diagramm mit der Datennutzung an.
Unter dem Diagramm wird eine Liste der Apps sortiert von
der höchsten Datennutzung zur niedrigsten angezeigt. Apps,
die besonders viele Daten nutzen, verbrauchen unter
Umständen auch viel Akkukapazität.
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
12:36
Hintergrunddaten
beschränken,
WLAN-Netzwerke
anzeigen und mehr.
Datennutzung
Mob le Daten
L m t für mobile Daten festlegen
14 Sept
1 02 GB
13 Okt
2 0 GB
Warn ng
13 Mai
27 Mai
10 Juni
Die Datenab echnung Ih es Ne zbe reibers kann un er
Ums änden von hrem Gerät abweichen
App Nutzung
Google Play Store
5 65 MB
Facebook
4 56 MB
Auf einen Benutzer oder eine
App tippen, um die spezielle
Datennutzung anzuzeigen.
Einige Apps übertragen Daten im Hintergrund, wenn Sie sie
nicht verwenden. Wenn Sie dies verhindern möchten, tippen
Sie auf die App und aktivieren Sie dann Hintergrunddaten
beschränken.
Um die Verwendung von Hintergrunddaten für alle Apps zu
deaktivieren, tippen Sie auf „Menü“ > Hintergrunddaten
beschränken.
Hinweis: Mit den verfügbaren Nutzungsinformationen
können Sie das Telefon leichter verwalten. Diese Mengen
stimmen möglicherweise nicht mit den Mengen überein, die
von Ihrem Dienstanbieter berechnet werden, weil sie nicht
auf dieselbe Weise gemessen werden.
Verbinden und Übertragen
Verbinden und Übertragen
Kurzanleitung: Verbinden und Übertragen
Bluetooth-Verbindung
WLAN-Netzwerke
USB-Kabel
Teilen Sie Ihre Datenverbindung
Datennutzung
NFC
Ihre Cloud
Telefon und Tablet
Speicherkarte
Virtual Private Networks (VPN)
Mobiltelefonnetz
Flugmodus
Um auszuwählen, welche SIM-Karte für Datendienste
verwendet werden soll, tippen Sie auf „Apps“ > Einstellung > SIM-Karten > Mobilfunkdaten und wählen
Sie ein Netzwerk aus.
NFC
Hinweis: Einige Moto G Play-Telefone unterstützen NFC.
Mithilfe der Near Field Communication-Technologie können
Sie Inhalte (wie Weblinks, Kontakte und Fotos), Informationen
und Sonstiges sofort übertragen, indem Sie ein anderes
NFC-fähiges Gerät mit der Rückseite Ihres Telefons berühren.
So geht's: „Apps“ > Einstellung > Mehr > NFC
Teilen mit Android Beam™
Geben Sie mit Android Beam Inhalte auf Ihrem Telefon für
NFC-fähige Telefone oder Tablets frei.
Hinweis: Das andere Gerät muss ebenfalls NFC unterstützen.
1 Öffnen Sie den Bildschirm, der die Kartenseite oder die
Browserseite enthält, die Sie teilen möchten.
2 Berühren Sie mit der Rückseite des Telefons die Rückseite
des anderen Geräts.
Wenn eine Verbindung zwischen den Geräten hergestellt
wird, wird auf Ihrem Telefon Zum Beamen berühren
eingeblendet.
3 Berühren Sie Ihren Bildschirm, um die Inhalte zu übertragen.
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
Mit NFC empfangen
Empfangen Sie von einem NFC-Tag Web-Links, E-Coupons,
Broschüren, Karten und vieles mehr. Halten Sie auf Postern, auf
Schildern, in Geschäftsauslagen und in anderen Bereichen
Ausschau nach dem NFC-Logo. Berühren Sie das Logo
einfach mit der Rückseite Ihres Telefons, um die
Tag-Informationen zu empfangen.
One-Touch-Setup für Bluetooth und WLAN
Berühren Sie ein NFC-fähiges Bluetooth-Gerät oder einen
WLAN-Zugriffspunkt einfach mit Ihrem Telefon, um
automatisch eine Verbindung zu dem Gerät herzustellen.
Mobile Zahlungen
Sie können jede sichere Zahlungsanwendung verwenden, um
Ihre Einkäufe zu bezahlen (falls verfügbar).
Halten Sie nach dem NFC-Logo Ausschau, um zu prüfen, ob
Sie eine mobile Zahlung vornehmen können. Berühren Sie mit
der Rückseite des Telefons das Zahlungsgerät, um Ihren
Einkauf zu bezahlen.
Sicherheit
Für mobile Zahlungen, Drahtlosverbindungen und die
Freigabe von Inhalten muss die Sicherheit gewährleistet sein:
• Abstand: NFC funktioniert nur in einem sehr geringen
Abstand (ungefähr 4 cm). Es ist also unwahrscheinlich,
dass eine Verbindung unabsichtlich hergestellt wird. Sollte
dies doch der Fall sein, müssen Sie die Verbindung
zunächst akzeptieren, um Informationen senden oder
empfangen zu können.
Verbinden und Übertragen
Verbinden und Übertragen
Kurzanleitung: Verbinden und Übertragen
Bluetooth-Verbindung
WLAN-Netzwerke
USB-Kabel
Teilen Sie Ihre Datenverbindung
Datennutzung
NFC
Ihre Cloud
Telefon und Tablet
Speicherkarte
Virtual Private Networks (VPN)
Mobiltelefonnetz
Flugmodus
• Verschlüsselung: Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten für
mobile Zahlungen und die Freigabe von Inhalten werden auf
dem Telefon die aktuellen Sicherheits-, Verschlüsselungsund Authentifizierungsfunktionen genutzt.
Ihre Cloud
Ein Konto mit Zugriff auf alles, überall: Telefon, Tablet,
Computer.
Speicherkarte
Ihr Google-Konto synchronisieren
Sie können festlegen, ob Sie die microSD-Karte als tragbaren
oder internen Speicher verwenden möchten:
Wenn Sie sich bei demselben Google-Konto anmelden,
können alle Geräte auf dieselben Apps, Kontakte, Filme,
Bücher und Musikstücke auf Google Play zugreifen.
Außerdem können Sie dieselben Gmail-, Google Calendar™und andere Google Mobile™-Dienste teilen. Um Konten auf
Ihrem Telefon hinzuzufügen, tippen Sie auf „Apps“ > Einstellung > Konten und dann auf Konto hinzufügen
> Google.
Telefon und Tablet
Ihr Android-Telefon und -Tablet können zusammenarbeiten,
wodurch Sie das Beste aus beiden herausholen können:
• Medien und Dateien übertragen: Kopieren Sie Dateien auf
das Telefon und übertragen Sie sie auf andere Geräte,
siehe „Dateien übertragen“.
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
• Bluetooth™-Zubehör: Falls Sie über eine
Bluetooth-Tastatur oder anderes Zubehör für Ihr Tablet
verfügen, vergessen Sie nicht, dass Sie diese auch mit
Ihrem Telefon verwenden können. Informationen zum
Verbinden des Zubehörs finden Sie unter
„Bluetooth-Verbindung“.
• Telefon-Hotspot: Falls Sie über ein WLAN-Tablet
verfügen, verwandeln Sie Ihr Telefon in einen
WLAN-Hotspot, sodass Ihr Tablet von überall auf das
Internet zugreifen kann, siehe „WLAN-Hotspot“.
• Tragbarer Speicher: Speichern Sie Bilder, Videos, Songs
und andere Mediendateien. Sie können die Speicherkarte
jederzeit entfernen und in ein anderes Gerät einlegen.
• Interner Speicher: Zusätzlich zu Mediendateien können
Sie heruntergeladene Apps und Spiele speichern. Die
Speicherkarte dient als Erweiterung des internen
Speichers des Telefons.
Wenn Sie die Speicherkarte in das Telefon eingelegt haben,
werden Sie aufgefordert, sie als tragbaren oder internen
Speicher einzurichten.
Um die Speicherkarte manuell als internen Speicher
einzurichten, tippen Sie auf „Apps“ > Einstellung >
Speicher, wählen Sie dann die Speicherkarte aus und tippen
Sie auf Menü > Einstellung > Als internen Speicher
formatieren.
Verbinden und Übertragen
Verbinden und Übertragen
Kurzanleitung: Verbinden und Übertragen
Bluetooth-Verbindung
WLAN-Netzwerke
USB-Kabel
Teilen Sie Ihre Datenverbindung
Datennutzung
NFC
Ihre Cloud
Telefon und Tablet
Speicherkarte
Virtual Private Networks (VPN)
Mobiltelefonnetz
Flugmodus
Achtung: Wenn die Speicherkarte als interner Speicher
eingerichtet ist, wird sie formatiert und verschlüsselt, um die
Informationen zu schützen. Wenn Sie die SD-Karte als
tragbaren Speicher oder in einem anderen Gerät verwenden
möchten, müssen Sie sie formatieren. Beachten Sie bitte,
dass bei einer Formatierung alle Daten auf der Speicherkarte
gelöscht werden.
Tipp: Verwenden Sie eine Speicherkarte der Klasse 10.
Hinweis: Ihr Telefon unterstützt Speicherkarten mit bis zu
128 GB.
Einsetzen/Entfernen der Speicherkarte
Um eine Speicherkarte einzusetzen, stecken Sie diese ganz
einfach in Ihr Telefon (siehe „Nehmen Sie den Akku heraus
und legen Sie die Karten ein“).
Um eine Speicherkarte zu entfernen (damit Sie sie aus dem
Telefon herausnehmen können), tippen Sie auf „Apps“ > Einstellung > Speicher > SD-Karte und berühren Sie den
Pfeil neben dem Namen der SD-Karte.
Achtung: Nehmen Sie die Speicherkarte nicht aus dem
Gerät, während sie vom Telefon verwendet oder mit Dateien
beschrieben wird.
Löschen der Speicherkarteninhalten
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
Tippen Sie zum Entfernen der Speicherkarte (aus dem
Telefon) auf „Apps“ > Einstellung > Speicher. Berühren
Sie dann den Namen der SD-Karte und dann „Menü“ >
Formatieren.
Virtual Private Networks (VPN)
Über VPN können Sie auf Dateien in einem sicheren
Netzwerk zugreifen (wie ein Büronetzwerk mit einer
Firewall). Kontaktieren Sie Ihren Netzwerkadministrator, um
nach Einstellungen für VPN und anderen zusätzlichen Apps
oder Anforderungen zu fragen.
Um VPN-Einstellungen einzugeben, tippen Sie auf „Apps“ > Einstellung > Mehr > VPN. Tippen Sie auf , um ein
neues VPN hinzuzufügen. Wählen Sie den VPN-Typ aus und
geben Sie die Einstellungen Ihres Netzwerkadministrators
ein. Das Netzwerk wird in der VPN-Liste gespeichert, sodass
Sie es bei Bedarf dort auswählen können.
Mobiltelefonnetz
Die Netzeinstellungen müssen im Allgemeinen nicht
geändert werden. Wenden Sie sich bitte an Ihren
Dienstanbieter, wenn Sie Hilfe benötigen.
Tippen Sie auf „Apps“ > Einstellung > Mehr
> Mobilfunknetze, um die Netzeinstellungsoptionen
anzuzeigen.
Um zwischen den Netzwerken zu wechseln, tippen Sie auf
„Apps“ > Einstellung > Mehr > Mobilfunknetze
> Mobilfunkanbieter und tippen Sie auf ein Netzwerk.
Hinweis: Die meisten Netzwerke werden von Ihrem Telefon
unterstützt. Wenden Sie sich bitte an Ihren Dienstanbieter,
wenn Sie Hilfe benötigen.
Verbinden und Übertragen
Verbinden und Übertragen
Kurzanleitung: Verbinden und Übertragen
Bluetooth-Verbindung
WLAN-Netzwerke
USB-Kabel
Teilen Sie Ihre Datenverbindung
Datennutzung
NFC
Ihre Cloud
Telefon und Tablet
Speicherkarte
Virtual Private Networks (VPN)
Mobiltelefonnetz
Flugmodus
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
Flugmodus
Verwenden Sie den Flugmodus, um alle drahtlosen
Verbindungen auszuschalten – nützlich beim Fliegen.
Wischen Sie die Statusleiste mit zwei Fingern nach unten
und tippen Sie auf Flugmodus.
Hinweis: Wenn Sie den Flugmodus aktivieren, werden alle
drahtlosen Dienste deaktiviert. Wenn die Fluggesellschaft
dies erlaubt, können Sie WLAN und/oder Bluetooth™ wieder
einschalten. Andere drahtlose Sprach- und Datendienste
(wie z. B. Anrufe und Textnachrichten) bleiben im
Flugmodus deaktiviert. Notrufe an die regionale
Notrufnummer können dennoch getätigt werden.
Schützen
Schutz des Telefons
Schützen
Kurzanleitung: Ihr Telefon schützen
Display-Sperre
Anheften des Bildschirms
SIM-Kartensperre
Telefon verschlüsseln
Sicherung und Wiederherstellung
Zurücksetzen
Ihr Telefon wurde gestohlen?
Kurzanleitung: Ihr Telefon schützen
Display-Sperre
Stellen Sie sicher, dass Ihre Informationen geschützt sind,
falls das Telefon verloren geht oder gestohlen wird.
Um Ihr Telefon zu sichern, können Sie die
Touchscreen-Sperre beim Versetzen in den Ruhezustand
aktivieren.
So geht's: „Apps“ > Einstellung > Sicherheit
Am einfachsten schützen Sie Ihr Telefon mit der
Display-Sperre. Sie können das Telefon durch Wischen
(unsicherer), durch ein Muster, eine PIN oder einen Passcode
entsperren.
So geht's: „Apps“ > Einstellung > Sicherheit
> Display-Sperre und wählen Sie dann den Typ der Sperre
aus:
• Keine: Keine Display-Sperre
• Wischen: Tippen Sie auf und ziehen Sie nach oben.
• Muster: Zum Aufheben der Sperre Muster zeichnen
• PIN: Geben Sie zum Entsperren vier bis 16 Zeichen ein.
• Passwort: Geben Sie zum Entsperren vier bis
16 Buchstaben, Zeichen oder Symbole ein.
12:36
Sicherheit
Gerätesicherheit
Display Sperre
PIN
"Automatisch sperren"
5 Sekunden nach dem Ruhezustand außer
wenn durch Smart Lock entsperrt
Zur Display-Sperre
können Sie ein Muster, ein
Passwort oder andere
Optionen verwenden.
"Ein/Aus Taste sperrt sofort"
Außer wenn durch Smart Lock entsperrt
Sperrbildschirm Nachricht
Lautlos
Smart Lock
Verschlüsselung
Telefon versch üsseln
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
Informationen zur Anzeige
auf dem Sperrbildschirm
hinzufügen.
Um zu ändern, wann der Touchscreen ausgeschaltet wird,
tippen Sie auf „Apps“ > Einstellung > Display
> Ruhezustand.
Hinweis: Notrufe können auch bei gesperrtem Mobiltelefon
getätigt werden (siehe „Notrufe“). Auch ein gesperrtes
Telefon klingelt und Sie müssen keine PIN bzw. kein Passwort
eingeben, um einen Anruf entgegenzunehmen.
Sie können es nicht entsperren?
Muster, PIN oder Passwort: Wenn Sie Muster, PIN oder
Passwort vergessen haben, können Sie Ihren
Google-Benutzernamen und Ihr Passwort eingeben, um das
Telefon zu entsperren.
Schützen
Schützen
Kurzanleitung: Ihr Telefon schützen
Display-Sperre
Anheften des Bildschirms
SIM-Kartensperre
Telefon verschlüsseln
Sicherung und Wiederherstellung
Zurücksetzen
Ihr Telefon wurde gestohlen?
Wenn Sie auf Ihrem Telefon kein Google-Konto haben,
kontaktieren Sie Ihren Dienstanbieter, um das Gerät auf die
Werkseinstellungen zurückzusetzen.
Warnung: Warnung: Durch Zurücksetzen auf
Werkseinstellung werden alle Daten auf dem Telefon
gelöscht.
Anheften des Bildschirms
Sie müssen schnell auf einen wichtigen Bildschirm zugreifen
können, beispielsweise einen Boarding Pass oder einen
Einkaufsgutschein? Dann heften Sie den Bildschirm einfach
an.
Tippen Sie dazu auf „Apps“ > Bildschirmfixierung.
> Einstellung > Sicherheit
Um einen Bildschirm zu fixieren, öffnen Sie die gewünschte
App, halten Sie „Übersicht“ gedrückt und blättern Sie
nach oben. Tippen Sie auf .
Um die Fixierung dieses Bildschirms aufzuheben, halten Sie
gleichzeitig „Zurück“ und „Übersicht“ gedrückt.
SIM-Kartensperre
Achtung: Wenn Sie dreimal einen falschen SIM-PIN-Code
eingegeben haben, wird die SIM-Karte des Telefons gesperrt
und Sie werden zum Eingeben des Codes zum Entsperren
der PIN aufgefordert. Diesen Code erhalten Sie bei Ihrem
Mobilfunkanbieter.
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
Normalerweise sollten Sie diese Funktion nicht benötigen,
aber zum Einrichten einer SIM-Karten-PIN, die Sie beim
Einschalten Ihres Telefons eingeben müssen, tippen Sie
auf „Apps“ > Einstellung > Sicherheit
> SIM-Kartensperre einrichten > SIM-Karte sperren.
Um die PIN für die SIM-Karte festzulegen, geben Sie einen
vierstelligen Code ein. Um Ihren Code zu ändern, wählen Sie
PIN der SIM-Karte ändern.
Telefon verschlüsseln
Achtung: Wenn Sie den Verschlüsselungscode vergessen
haben, können Sie die auf dem Telefon oder der
Speicherkarte gespeicherten Daten nicht wiederherstellen.
Die Verschlüsselung der Dateien kann mehr als eine Stunde
dauern. Lassen Sie das Telefon eingeschaltet und achten Sie
darauf, dass der Vorgang nicht unterbrochen wird.
Durch die Verschlüsselung werden die Konten, Einstellungen,
Apps und Dateien auf dem Telefon geschützt, sodass auch
im Falle eines Diebstahls niemand auf sie zugreifen kann.
Normalerweise sollten Sie diese Funktion nicht benötigen,
aber zum Verschlüsseln Ihres Telefons, sodass Sie bei jedem
Einschalten des Telefons eine PIN oder ein Passwort
benötigen, tippen Sie auf „Apps“ > Einstellung
> Sicherheit > Telefon verschlüsseln.
Schützen
Schützen
Kurzanleitung: Ihr Telefon schützen
Display-Sperre
Anheften des Bildschirms
SIM-Kartensperre
Telefon verschlüsseln
Sicherung und Wiederherstellung
Zurücksetzen
Ihr Telefon wurde gestohlen?
Sicherung und Wiederherstellung
Zurücksetzen
So geht's: „Apps“ > Einstellung > Sichern und
zurücksetzen > Daten sichern. Tippen Sie dann auf den
Schalter, um die Funktion zu aktivieren.
Um das Telefon auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen
und alle Daten auf dem Telefon zu löschen, berühren
Sie „Apps“ > Einstellung > Sichern und zurücksetzen >
Zurücksetzen auf Werkseinstellungen > TELEFON
ZURÜCKSETZEN.
Ihre Google-Kontodaten werden online gesichert. Wenn Sie
das Telefon zurücksetzen oder ersetzen, melden Sie sich
einfach bei Ihrem Google-Konto an, um die Kontakte,
Termine und anderen Details wiederherzustellen, die Sie mit
dem Konto synchronisiert haben.
Um gesicherte Daten nach der erneuten Installation einer
App wiederherzustellen, tippen Sie auf „Apps“ > Einstellung > Sichern und zurücksetzen > Automatisch
wiederherstellen.
Um die Objekte auszuwählen, die mit dem Konto
synchronisiert werden sollen, tippen Sie auf „Apps“ > Einstellung > Konten > Google, tippen Sie auf Ihr
Google-Konto und legen Sie die zu synchronisierenden
Objekte fest.
Hinweis: SMS/MMS, Anrufprotokolle und auf dem Telefon
gespeicherte Elemente werden nicht wiederhergestellt.
Informationen zum Wiederherstellen Ihrer Google Play
Store-Apps finden Sie unter „Apps pflegen“.
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
Warnung: Alle heruntergeladenen Apps und Benutzerdaten
auf Ihrem Telefon werden gelöscht. Daten in der Cloud
werden nicht gelöscht.
Ihr Telefon wurde gestohlen?
Auf Ihrem Telefon ist der Android Geräte-Manager
vorinstalliert. Mit dieser Funktion können Sie Ihr Gerät per
Fernzugriff sperren oder zurücksetzen, um es vor Diebstahl
zu schützen. Weitere Informationen erhalten Sie unter
www.google.com/android/devicemanager.
Sie möchten mehr?
Es gibt immer mehr.
Hilfe und mehr
Sie möchten mehr?
Hilfe und mehr
Erhalten Sie Antworten, Aktualisierungen und Informationen:
• Hilfe: Tippen Sie auf „Apps“ > Hilfe, um durch die
Kurzanleitungen, Anleitungen und FAQs zu stöbern oder
direkt auf Ihrem Telefon mit Personen zu chatten, die
Ihnen weiterhelfen können.
• Alles zum Moto G: Rufen Sie PC-Software,
Benutzerhandbücher und mehr unter
www.motorola.com/mymotog ab.
• Zubehör: Unter www.motorola.com/mobility finden Sie
Telefonzubehör.
• Apps abrufen: Tippen Sie auf Apps
> um Apps zu kaufen und herunterzuladen.
Play Store,
Wo finde ich die Sicherheitsinformationen und
rechtlichen Hinweise?
Um Ihnen einen besseren Zugriff auf diese wichtigen
Informationen zu gewähren, haben wir sie im Menü
„Einstellungen“ des Telefons und im Internet zugänglich
gemacht. Lesen Sie diese Informationen vor der Verwendung
des Geräts. Um von einem verbundenen Telefon aus auf die
Informationen zuzugreifen, navigieren Sie zu Einstellungen >
Rechtliche Hinweise und wählen Sie dann ein Thema aus. Um
im Internet auf die Informationen zuzugreifen, besuchen Sie
www.motorola.com/device-legal.
Wiederherstellung nach Absturz
YouTube™ www.youtube.com/motorola
In dem unwahrscheinlichen Fall, dass das Telefon nicht mehr
auf Berührungen und das Drücken von Tasten reagiert,
versuchen Sie einen Neustart: Halten Sie die Ein-/Austaste
gedrückt, bis das Telefon dunkel wird und neu startet.
Facebook™ www.facebook.com/motorola
Service und Reparaturen
Twitter www.twitter.com/moto
Wenn Sie Fragen haben oder Hilfe benötigen, sind wir gerne
für Sie da.
• News: Hier finden Sie uns:
Google+™ www.google.com/+Motorola/posts
Besuchen Sie uns unter www.motorola.com/support, wo Sie
die Wahl zwischen verschiedenen Kundendienstoptionen
haben.
Menü
Zurück
Mehr
Weiter
Urheberrecht und Warenzeichen
Motorola Mobility LLC
222 W. Merchandise Mart Plaza
Chicago, IL 60654
www.motorola.com
Hinweis: Versenden Sie Ihr Produkt nicht an obige Adresse. Wenn Sie Ihr Produkt zu
Reparatur-, Umtausch- oder Garantiezwecken zurückschicken müssen, wenden Sie
sich bitte an den Motorola Kundensupport auf unserer Website:
www.motorola.com/support
Bestimmte Funktionen, Dienste und Anwendungen sind netzwerkabhängig und u. U.
nicht in allen Regionen verfügbar. Es können zusätzliche Bedingungen, Bestimmungen
und/oder Änderungen gelten. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem
Mobilfunkanbieter.
Alle Funktionen, Funktionalitäten und andere Produktspezifikationen sowie die in
diesem Handbuch enthaltenen Informationen basieren auf den neuesten verfügbaren
Informationen, die zum Zeitpunkt des Drucks für korrekt befunden wurden. Motorola
behält sich das Recht vor, Informationen oder Spezifikationen ohne Ankündigung oder
Verpflichtungen zu ändern.
Hinweis: Die Bilder in diesem Handbuch sind lediglich Beispiele.
MOTOROLA, das Logo mit dem stilisierten M, MOTO und die MOTO-Markenfamilie sind
Marken oder eingetragene Marken von Motorola Trademark Holdings, LLC. Google,
Android, Google Play und andere Marken sind Marken von Google Inc. Das
microSD-Logo ist eine Marke von SD-3C, LLC. Alle sonstigen Produkt- oder
Dienstleistungsnamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.
© 2016 Motorola Mobility LLC.
Produkt-ID: Moto G4 Play
Handbuchnummer: 68018201004-B
Menü
Zurück
Mehr
Weiter