CD/MP3-PLAYER MIT PLL-UKW-RADIO UND
USB-PORT
MELODY
PR 700, PR 705
BEDIENUNGSANLEITUNG
Bitte lesen und befolgen Sie die Anleitungen.
BEDIENELEMENTE UND FUNKTIONEN
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
17.
18.
19.
20.
21.
22.
1
TRAGEGRIFF
UKW-TELESKOPANTENNE
CD-LAUFWERK
CD-LAUFWERK ÖFFNEN
PROG/MEM/MODE:
PROGRAMM/SPEICHER/MODUS
SKIP/SEARCH DOWN:
SPRINGEN/SUCHE ABWÄRTS
SKIP/SEARCH UP:
SPRINGEN/SUCHE AUFWÄRTS
STAND-BY-LED
LCD-DISPLAY
PLAY/PAUSE/CH+:
WIEDERGABE/PAUSE/KANAL
AUFWÄRTS
STOP/CH-: STOPP/KANAL ABWÄRTS
FOLDER/10+: ORDNER/10+
LAUTSPRECHER
VOLUME –: LAUTSTÄRKE
VERRINGERN
SOURCE: SIGNALQUELLE
USB-PORT
ON/STANDBY: EIN/STAND-BY
VOLUME +: LAUTSTÄRKE ERHÖHEN
BATTERIEFACH
NETZTEILEINGANG
KOPFHÖRERBUCHSE
AUX-EINGANG
SPANNUNGSVERSORGUNG
 BATTERIEBETRIEB
1. Öffnen Sie vorsichtig das Batteriefach.
2. Setzen Sie 6 C-Batterien (UM-2 oder gleichwertig) mit korrekter Polarität ein.
3. Schließen Sie das Batteriefach wieder.
Hinweis:
 Das Netzteil muss während des Batteriebetriebs vom Netzteileingang am Gerät
abgezogen werden.
 Auslaufende Batterien können das Batteriefach und das Gerät beschädigen.
Entnehmen Sie daher erschöpfte Batterien oder wenn das Gerät für längere Zeit nicht
verwendet wird.
 NETZBETRIEB
Schließen Sie das mitgelieferte Netzteil am Netzteileingang des Geräts und an einer
Steckdose an.
Hinweis: Wird für eine Stunde kein Audiosignaleingang erkannt, so schaltet das Gerät
automatisch in den Stand-by-Modus um (außer im UKW-Radiomodus).
UKW-RADIO
SENDERSUCHE IM UKW-RADIOBAND
1. Die Stand-by-LED leuchtet bei Netzanschluss. Drücken Sie ON/STANDBY, um das
Gerät einzuschalten (Stand-by-LED erlischt).
2. Drücken Sie mehrmals SOURCE, um in den UKW-Radiomodus umzuschalten.
3. Halten Sie SKIP/SEARCH DOWN oder SKIP/SEARCH UP einige Sekunden gedrückt,
um den Sendersuchlauf zu starten.
4. Drücken Sie SKIP/SEARCH DOWN oder SKIP/SEARCH UP, um manuell nach Sendern
zu suchen.
5. Stellen Sie die Lautstärke mit VOLUME +/- ein.
6. Drücken Sie ON/STANDBY, um das Gerät auszuschalten.
HINWEIS:
 Die UKW-Teleskopantenne muss ausgerichtet werden. Ziehen Sie die Teleskopantenne
für besten UKW-Empfang vollständig aus und richten Sie sie aus.
SENDER SPEICHERN
1. Stellen Sie zunächst Ihren Lieblingssender ein, dann drücken Sie PROG/MEM/MODE
zum Speichern, bis eine Senderspeichernummer angezeigt wird.
2. Mit STOP/CH- oder PLAY/PAUSE/CH+ wählen Sie den Senderspeicher.
3. Drücken Sie PROG/MEM/MODE zur Bestätigung.
4. Im Radiobetrieb drücken Sie mehrfach STOP/CH- oder PLAY/PAUSE/CH+, um die
Senderspeicher aufzurufen.
2
BEHANDLUNG UND PFLEGE VON DISCS
Folgen Sie den nachstehenden Anleitungen zur
Behandlung und Pflege Ihrer CDs für einen langen und
störungsfreien Genuss Ihrer Musik:
 Berühren Sie nicht die Abspielseite von CDs, halten Sie
CDs an der Außenkante.
 Setzen Sie CDs nicht direkter Sonneneinstrahlung,
hohen Temperaturen oder Feuchtigkeit aus. Halten Sie
CDs sauber.
 Bekleben und beschriften Sie CDs nicht mit spitzen
Gegenständen.
 Reinigen Sie CDs von innen nach außen mit einem
weichen und trockenen Tuch. Verwenden Sie keine
Reinigungsmittel.
 Bewahren Sie CDs in ihrem Cover auf, wenn sie nicht
gespielt werden.
HALTEN SIE EINE CD NUR WIE ABGEBILDET
REINIGUNG VON DER MITTE NACH AUßEN
NICHT IN UNMITTELBARER NÄHE VON
WÄRMEQUELLEN AUFBEWAHREN
CD LADEN
1. Öffnen Sie das CD-Laufwerk, indem Sie im markierten Bereich anfassen.
2. Legen Sie die CD mit dem Aufdruck nach oben ein.
3. Schließen Sie das CD-Laufwerk.
DISC (CD/MP3) ABSPIELEN
1. Drücken Sie ON/STANDBY, um das Gerät einzuschalten (die Stand-by-LED erlischt).
2. Drücken Sie mehrmals SOURCE, um in den CD-Modus umzuschalten.
3. Folgen Sie den obigen Schritten zum Laden einer CD.
4. Der Player liest die Disc.
5. Nach erfolgreichem Lesen beginnt die Wiedergabe ab dem ersten Titel automatisch.
6. Drücken Sie einmal PLAY/PAUSE/CH+, um die Wiedergabe zu unterbrechen. Drücken
Sie die Taste erneut, um die Wiedergabe fortzusetzen. Drücken Sie STOP/CH-, um die
Wiedergabe zu beenden.
USB-WIEDERGABE
1. Drücken Sie ON/STANDBY, um das Gerät einzuschalten (die Stand-by-LED erlischt).
2. Schließen Sie ein USB-Speichermedium am USB-Port an.
3. Drücken Sie mehrmals SOURCE, um in den USB-Modus umzuschalten.
4. Nach dem Erkennen und Lesen des USB-Speichermediums beginnt die Wiedergabe ab
dem ersten Titel automatisch.
5. Drücken Sie PLAY/PAUSE/CH+, um die Wiedergabe zu unterbrechen oder
fortzusetzen.
6. Drücken Sie STOP/CH-, um die Wiedergabe zu beenden.
3
TITEL ÜBERSPRINGEN UND SUCHE NACH EINER BESTIMMTEN STELLE ZUR
WIEDERGABE (CD/MP3/USB)
1. Drücken Sie während der Wiedergabe einmal SKIP/SEARCH UP, um zum nächsten
Titel zu springen. Drücken Sie während der Wiedergabe einmal SKIP/SEARCH DOWN,
um zum Anfang des aktuellen Titels zu springen. Drücken Sie die Taste erneut, um zum
vorherigen Titel zu springen.
2. Halten Sie während der Wiedergabe SKIP/SEARCH UP oder SKIP/SEARCH DOWN
gedrückt, um nach einer bestimmten Stelle im Titel zu suchen.
3. Drücken Sie während der Wiedergabe einmal FOLDER/10+, um 10 Titel vorwärts zu
springen. Drücken Sie die Taste zweimal, um 20 Titel vorwärts zu springen. Mit dieser
Taste erreichen Sie auch den letzten Titel auf der Disc.
ZUM VORHERIGEN/NÄCHSTEN ORDNER SPRINGEN (MP3/USB)
1. Halten Sie während der Wiedergabe FOLDER/10+ gedrückt, bis die Ordnernummer im
Display blinkt.
2. Drücken Sie SKIP/SEARCH DOWN oder SKIP/SEARCH UP, um die gewünschte
Ordnernummer zu wählen.
3. Sobald die gewünschte Ordnernummer angezeigt wird, drücken Sie FOLDER/10+ zur
Bestätigung.
WIEDERHOLUNG (CD/MP3/USB)
Drücken Sie während der Wiedergabe PROG/MEM/MODE, um einen einzelnen Titel zu
wiederholen. Drücken Sie die Taste zweimal, um alle Titel zu wiederholen. Drücken Sie die
Taste dreimal, um alle Titel anzuspielen. Drücken Sie die Taste viermal, um die
Zufallswiedergabe aufzurufen. Drücken Sie die Taste ein fünftes Mal, um den
Wiederholungsmodus zu verlassen.
PROGRAMMWIEDERGABE (CD/ MP3 DISC/USB)
1. Drücken Sie im Stoppmodus einmal PROG/MEM/MODE, das Programmsymbol wird
zunächst mit der Anzeige der Programmierreihenfolge „P01“ angezeigt, dann blinkt die
Titelnummer im Display.
2. Wählen Sie den ersten zu programmierenden Titel mit SKIP/SEARCH UP oder
SKIP/SEARCH DOWN, dann drücken Sie erneut PROG/MEM/MODE zum Speichern
und zum Aufrufen des nächsten Programmierschritts. Befinden sich auf einer
MP3/WMA-Disc oder auf einem USB-Speichermedium mehrere Ordner, so müssen
zunächst die Ordner und dann die Titel programmiert werden. Die Ordner werden auf
gleiche Weise wie die Titel programmiert.
3. Wiederholen Sie die obigen Schritte, um weitere Titel zu programmieren. Für CDs
können bis zu 20 Titel in der gewünschten Reihenfolge programmiert werden, für
MP3/WMA-Discs und USB-Speichermedien bis zu 99 Titel. Sobald der
Programmspeicher voll ist, wird im Display „FUL“ angezeigt.
4. Drücken Sie PLAY/PAUSE/CH+, um die Programmwiedergabe zu starten. Der Player
stoppt automatisch, nachdem alle programmierten Titel abgespielt wurden.
5. Mit STOP/CH- können Sie die Programmwiedergabe vorzeitig beenden. Im
Stoppmodus des Programms drücken Sie PLAY/PAUSE/CH+, um die zuvor
programmierte Wiedergabe erneut abzuspielen; drücken Sie erneut STOP/CH-, um die
Programmierung zu löschen.
4
AUX-EINGANG
1. Schließen Sie am Aux-Eingang über Audiokabel eine externe Audioquelle an,
beispielsweise einen MP3-Player.
2. Schalten Sie das Gerät ein.
3. Drücken Sie mehrmals SOURCE, um in den AUX-Modus umzuschalten.
4. Starten Sie die Wiedergabe mit den Bedienelementen des externen Geräts.
STEREO-KOPFHÖRERBUCHSE
Auf der Rückseite des Geräts befindet sich eine Stereo-Kopfhörerbuchse für privaten
Musikgenuss. Schließen Sie Ihre Kopfhörer/Ohrhörer (nicht mitgeliefert) hier an und stellen
Sie die Lautstärke ein.
HINWEIS: Beim Anschluss von Kopfhörern/Ohrhörern werden die Lautsprecher des Geräts
stummgeschaltet.
VORSICHT: Laute Musik kann über einen längeren Zeitraum zu Hörschäden führen.
WICHTIGE SICHERHEITSHINWEISE
 Setzen Sie das Gerät nicht Tropfwasser oder Spritzwasser aus und stellen Sie auch
keine mit Wasser gefüllten Gegenstände (wie Vasen) auf dem Gerät ab.
 Bei Netzbetrieb muss die Steckdose jederzeit frei zugänglich sein. Zum vollständigen







Unterbrechen des Netzstroms muss das Netzteil aus der Steckdose abgezogen
werden.
Stellen Sie keine offenen Flammen (wie brennende Kerzen) auf dem Gerät ab.
Halten Sie rings um das Gerät einen Mindestabstand von 2 cm zur Belüftung ein.
Blockieren Sie die Lüftungsöffnungen des Geräts nicht mit Zeitungen, Tischtüchern,
Decken usw.
Das Gerät ist zur Verwendung in tropischem und/oder moderatem Klima ausgelegt.
Entsorgen Sie Batterien stets umweltgerecht.
VORSICHT: Es besteht Explosionsgefahr, falls Batterien mit falscher Polarität
eingesetzt werden. Tauschen Sie Batterien nur gegen gleichwertige Batterien aus.
Setzen Sie Batterien nicht übermäßiger Hitze, direkter Sonneneinstrahlung oder Feuer
aus.
Das Typenschild befindet sich unter dem Gerät.
WARNUNG:
Schützen Sie das Gerät vor Regen und Feuchtigkeit, um Feuer oder Stromschläge zu
vermeiden.
Um Stromschläge zu vermeiden, darf das Gehäuse nicht geöffnet werden. Lassen Sie
Wartungsarbeiten nur vom Kundendienst oder von einem qualifizierten Techniker
vornehmen.
5
Dieses Gerät entspricht den grundlegenden Anforderungen und anderen
Bestimmungen der Richtlinie 1999/5/CE.
Die vollständige Konformitätserklärung finden Sie unter: http://www.nabo.at
Entsorgung:
Dieses Gerät nicht im unsortierten Hausmüll entsorgen. An einer ausgewiesenen
Sammelstelle für Elektro- und Elektronik-Altgeräte entsorgen. Dadurch tragen Sie zum
Schutz der Ressourcen und der Umwelt bei. Für weitere Informationen wenden Sie sich
bitte an Ihren Händler oder an die örtlichen Behörden.
Bitte entsorgen Sie die Batterien umweltgerecht. Werfen Sie Batterien nicht in den
Hausmüll. Benützen Sie die Rückgabe- und Sammelsysteme in Ihrer Gemeinde oder
wenden Sie sich an den Händler, bei welchem das Produkt gekauft wurde.
Support:
www.nabo.at
Hotline: 0900 15 00 52 (45 Cent / Min)
Vertrieb durch:
BAYTRONIC HandelsgmbH
Harterfeldweg 4
A - 4481 Asten
office@baytronic.at
6