Bedienungsanleitung DMP100
5) Vorsichtsmaßnahmen:
Allgemeine Hinweise
Bedienen Sie das Gerät nicht beim Lenken eines motorbetriebenen Fahrzeugs (z.B. am Steuer eines Autos) oder auf dem
Fahrrad.
Das Gerät gehört nicht in Kinderhände. Es ist kein Spielzeug.
Beachten Sie auch die Sicherheitshinweise und die Bedienungsanleitungen der übrigen Geräte, an die das Gerät
angeschlossen wird.
In gewerblichen Einrichtungen sind die Unfallverhütungsvorschriften des Verbandes der gewerblichen Berufsgenossenschaften
für elektrische Anlagen und Betriebsmittel zu beachten.
In Schulen, Ausbildungseinrichtungen, Hobby- oder Selbsthilfewerkstätten ist das Betreiben elektronischer Produkte durch
geschultes Personal verantwortlich zu überwachen.
Wenn Sie Fragen oder Zweifel hinsichtlich des Geräts, dessen Arbeitsweise, der Sicherheit oder den korrekten Anschluss
haben, wenden Sie sich bitte an unsere technische Auskunft oder einen anderen Fachmann.
Der Verkäufer übernimmt keine Verantwortung für Schäden, die durch verlorengegangene Nachrichten oder Bilder entstehen,
auch wenn der Nachrichtenverlust durch Störungen, Reparatur oder anderes verursacht wurde.
Der Verkäufer übernimmt keine Verantwortung für Schäden, die bei der Benutzung des Gerätes auftreten sowie für
Beanstandungen Dritter.
Umgebungsbedingungen
Vermeiden Sie starke mechanische Beanspruchungen des Gerätes. Schützen Sie es vor Vibrationen, harten Stößen, lassen Sie
es nicht fallen und schütteln Sie es nicht.
Setzen Sie das Gerät keinen hohen Temperaturen (über 60 °C) und starken Temperaturschwankungen aus.
Schützen Sie es vor direkter Sonnenstrahlung und der Nähe zu Heizkörpern.
Schützen Sie das Gerät vor Feuchtigkeit. Gebrauchen Sie es nicht in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit, z.B. im Badezimmer.
Verwenden Sie das Gerät nicht an staubigen Orten. Schützen Sie es vor Staub.
Beim Gebrauch in der Nähe einer Wechselstromquelle, einer Leuchtstoffröhre oder eines Mobiltelefons können bei der
Wiedergabe Nebengeräusche auftreten.
Beachten Sie auch die Sicherheitshinweise und Bedienungsanleitungen der übrigen Geräte, an die das Gerät angeschlossen
wird.
Störungen
Sollte ein Gegenstand oder Flüssigkeit in das Gerät gelangen, lassen Sie das Gerät von einer autorisierten Fachkraft
überprüfen, bevor Sie es weiter verwenden. Wir empfehlen Ihnen, sich an unser Service-Center zu wenden.
Reinigung und Pflege
Verwenden Sie zur Reinigung der Außenflächen ein trockenes, weiches Tuch.
6) Technische Daten:
Speicherkarte
SD / MMC-Karte
Kartengröße
16MB bis 1.0 GB (128MB empfohlen)
Abmessungen
60.9mm×60.9mm×11.8
Rauschabstand
>95db
Ausgangsleistung
5mW(L) + 5mW(R)
Frequenzgang
20Hz ~ 20KHz
Datenformat
MP3 (Standard MPEG Layer 3)
Kompressionsrate
32Kbps ~ 256 Kbps + Variable Bitrate
Lautstärkeregelung
in 25 Stufen
Batterie
Type AAA
Abspielreihenfolge
In zeitlicher Kopierfolge, unabhängig vom Namen
MP3_DMP100_BDA/04.2004
MP3 Player DMP 100
Bedienungsanleitung DMP100
Bedienungsanleitung DMP100
1) Übersicht:
1. Ohrhörer
SD- / MMC-Karte
2-3 Einlegen der Speicherkarte:
Play / Stop
Nächster Titel / Vorlauf
Lautstärke +/-
Schalten Sie bitte den MP3 Player immer aus bevor Sie eine Speicherkarte einlegen.
-
Beachten Sie, dass die Kontakte der Speicherkarte nach unten zeigen und dass die Karte mit der
abgeschrägten Ecke zuerst eingeschoben werden muss.
Lautstärke +/-
Hold
Hold
Equalizer
Equalizer
USB-Anschluss
USB-Anschluss
2. Ohrhörer
2. Ohrhörer
Batteriefach (Rückseite)
Vorheriger Titel / Rücklauf
-
LCD-Anzeige
Repeat
2) Bedienung des MP3 Players:
3) Verwenden des DMP100 am Computer:
Der Hama DMP100 MP3 Player kann als externer Kartenleser an einem Computer mit USB Anschluss betrieben werden. Diese
Möglichkeit empfiehlt sich um MP3 Dateien auf die Speicherkarte zu kopieren, falls Sie noch keinen geeigneten Kartenleser an
Ihrem System angeschlossen haben.
3-1 Installation unter Windows ME / 2000 / XP oder höher:
-
3-2 Installation unter Windows 98SE:
-
2-1 Ein- / Ausschalten des MP3 Players:
- Zum Einschalten des MP3 Players drücken Sie 1x kurz die Taste „Play / Stop“. Danach wird immer der 1. Titel
angezeigt.
- Zum Ausschalten drücken und halten Sie die Taste „Play / Stop“ für mindestens 3 Sekunden bis die Meldung „OFF“
angezeigt wird.
INFO: Da bei dem MP3 Player auf internen Speicher verzichtet wurde um einen höchst attraktiven Preis zu realisieren, gibt
es leider keine Möglichkeit die Position nach dem Ausschalten zu speichern !
2-2 Abspielen von MP3 Dateien:
- Nach dem Einschalten des MP3 Players drücken Sie die Taste „Play / Stop“ einmal um die Wiedergabe zu starten. Um
die Wiedergabe zu stoppen, drücken Sie diese Taste noch einmal.
- Durch einmaliges, kurzes Drücken der „Nächster Titel / Vorlauf“ Taste bzw. der „Vorheriger Titel / Rücklauf“ Taste
können Sie zum nächsten / vorherigen Titel wechseln. Während der Wiedergabe können Sie durch Drücken und Halten
dieser Tasten innerhalb des gespielten Titels vor- / zurückspulen.
- Mit der Taste „Lautstärke +/-“ können Sie die Lautstärke in 25 Stufen regeln. Durch Ziehen der Taste nach oben wird
die Lautstärke erhöht, durch Ziehen der Taste nach unten reduziert. Im Display wird die gewählte Lautstärke kurz
angezeigt.
INFO: Nach dem Aus- und Wiedereinschalten des Players wird die Lautstärke auf die Standardeinstellung 18
zurückgesetzt.
- Zum wiederholten Wiedergeben eines oder mehrerer Titel, drücken Sie die Taste „Repeat“ während die Wiedergabe
angehalten wurde. Der DMP100 bietet 3 verschieden Modi welche durch mehrmaliges Drücken der „Repeat“ Taste
nacheinander aktiviert werden können:
„REP 1“: Der aktuelle Titel wird endlos wiederholt.
„ALL“: Alle Titel auf der Speicherkarte werden nacheinander abgespielt. Nach dem letzten Titel wird wieder von vorne
begonnen.
„INT“: Die Titel werden in willkürlicher Reihenfolge nach dem Zufallsprinzip abgespielt (Shuffle-Modus).
- Drücken Sie die Taste „Repeat“ während der Wiedergabe eines Titels, wird der A-B Modus aktiviert. Mit dieser
Funktion können Sie einen Teil eines Titels wiederholt wiedergeben. Starten Sie die Wiedergabe und drücken Sie 1x die
Taste „Repeat“ um den Beginn des Teilstückes zu markieren. Im Display wird jetzt das Symbol „A..“ angezeigt und der
Titel wird weiter abgespielt. Sobald das Ende des gewünschten Teilstückes erreicht wurde, drücken Sie die „Repeat“
Taste ein 2. Mal. Nun wird das Symbol „A..B“ angezeigt und das gewählte Teilstück wird immer wieder abgespielt.
Dieser Modus kann zum Beispiel beim Erlernen einer Sprache hilfreich sein. Zum Beenden des A-B Modus drücken Sie
die „Repeat“ Taste ein weiteres Mal.
- Durch Drücken der „EQ“ Taste können Sie einen der 4 Equalizer Einstellungen aktivieren. Der DMP100 bietet folgende
Einstellungen: POP, CLASS, ROCK, JAZZ.
- Um ein ungewolltes Drücken einer der Tasten zu verhindern, schieben Sie Schieber „Hold“ nach unten. Neben der
Batterieanzeige können Sie nun ein symbolisiertes Vorhängeschloss erkennen. Nun sind die Tasten ohne Funktion bis
Sie den Schieber wieder zurückstellen und das Vorhängeschloss vom Display verschwunden ist.
Unter Windows ME/2000/XP oder höher wird kein zusätzlicher Treiber benötigt. Nach dem Verbinden des MP3
Players mit dem mitgelieferten USB-Kabel mit der aktivierten USB-Schnittstelle an Ihrem Computer wird der
DMP100 automatisch erkannt und installiert.
Unter Windows 98SE legen Sie die mitgelieferte Treiber CD-Rom ein. Klicken Sie nun auf
Start
Ausführen... und geben Sie „D:\Setup.exe“ ein (wobei D: bei Ihnen u.U. durch den Laufwerksbuchstaben Ihres
CD-Laufwerkes ersetzt werden muss) oder klicken Sie auf „Durchsuchen...“ und wählen Sie die oben
OK
Next
Die benötigten Dateien werden nun von der CD kopiert. Wählen Sie
angegebenen Datei aus.
nun „Yes, I want to restart my computer now“ und klicken Sie auf
Finish
um Ihren Computer neu zu
starten. Nach dem Neustart entfernen Sie bitte die CD-ROM aus dem Laufwerk. Nun können Sie den MP3
Player mit dem mitgelieferten USB-Kabel an einem freien USB Port an Ihrem Rechner anschließen. Nun wird
der DMP100 erkannt und installiert.
ACHTUNG: Beachten Sie, dass unter Windows 98 die Treiber VOR dem Anschließen des DMP100 installiert werden müssen !
3-3 Kopieren von Dateien auf die Speicherkarte:
-
Nach dem Anschließen des MP3 Players an Ihrem Computer wird im Arbeitsplatz ein neues Laufwerk
angezeigt. Legen Sie nun eine Speicherkarte in den DMP100 ein. Jetzt können Sie wie vom Umgang mit dem
Disketten- oder Festplattenlaufwerken gewohnt Dateien auf das neue Laufwerk kopieren.
ACHTUNG: Vergewissern Sie sich dass der Datentransfer beendet ist, bevor Sie die Speicherkarte aus dem MP3 Player
entfernen oder den MP3 Player ausstecken ! Andernfalls wäre ein Datenverlust nicht auszuschließen ! Verwenden Sie immer
die „Auswerfen“ Funktion des Windows Explorers (Rechtsklick auf das neue Laufwerkssymbol) um die Speicherkarte zu
entfernen und die „Harware entfernen“ Funktion von Windows (Rechtsklick auf den kleinen grünen Pfeil neben der Windows
Uhr) um den MP3 Player von dem Computer zu trennen.
4) Problemdiagnose:
Problem: Die Wiedergabe stoppt nach wenigen Minuten und es wird eine leere Batterie angezeigt obwohl ich eine
neue Batterie eingelegt habe.
Lösung: Leider kann es hin und wieder vorkommen, dass der DMP100 mit einigen auf dem Markt erhältlichen
Speicherkarten nicht kompatibel ist. Versuchen Sie falls möglich in diesem Fall den MP3 Player mit einer
Speicherkarte eines anderen Herstellers zu betreiben. Sollte das Problem dadurch nicht behoben sein, wenden Sie
sich bitte an die Service-Hotline der Hama GmbH.
Problem: Es können keine anderen Musikdateien (z.B. WMA) als MP3 wiedergegeben werden.
Lösung: Der Hama DMP100 MP3 Player ist ein reines Wiedergabegerät für MP3 Dateien. Andere Formate können
mit diesem Player nicht wiedergegeben werden. Konvertieren Sie diese Dateien bitte zu Standard MP3 Dateien.
Problem: Die Tasten funktionieren nicht.
Lösung: Prüfen Sie ob der „Hold“ Modus aktiviert ist und deaktivieren Sie diesen gegebenfalls (siehe 2-2 Abspielen
von MP3 Dateien).
Problem: Die Wiedergabedauer mit einer Batterie ist zu kurz.
Lösung: Da verschiedene Speicherkarten im Betrieb eine unterschiedlich hohe Stromaufnahme haben, kann es im
ungünstigsten Fall vorkommen, dass Sie z.B. mit einer Secure Digital Speicherkarte mit sehr hoher Kapazität nur
eine Wiedergabedauer von ca. 30 Min. haben. Um die optimale Leistung des DMP100 zu nutzen empfehlen wir
deshalb eine Hama Secure Digital Karte oder eine Hama MMC Karte mit einer Kapazität bis zu 128MB zu
verwenden. Hier ist eine durchschnittliche Wiedergabedauer von ca. 4-6 Stunden zu erreichen (abhängig vom Typ,
Alter oder dem Hersteller der verwendeten Batterie).