Das kompakte Kaffee-Wunder:
PICCOLA von Severin.
Unser Ablaufplan für das Projekt PICCOLA.
Viva la
la P i c c o
jetzt
testen
Lisa freundeskreis Projektablauf:
http://projekte.lisa-freundeskreis.de/piccola
Klein
komfortabel
koestlich
Noch in der kleinsten Ecke findet die
PICCOLA ihren Platz – und spendiert
auf Knopfdruck Allerfeinstes aus frisch
gemahlenen Bohnen: duftenden
Espresso mit perfekter Crema, Cappuccino oder Latte Macchiato mit samtigem
Milchschaum. So kann man sich
ueberall wo es bedarf nach
exzellentem kaffee gibt
Die PICCOLA von Severin ist so konzipiert, dass man sie an praktisch jedem
Ort eines Hauses oder Büros aufstellen
kann. Dort sorgt sie sekundenschnell für
ausgesuchte Kaffeegenüsse aus frisch
gemahlenen Bohnen. Mit der zeitsparenden Bedienung und Reinigung eignet sie
sich einfach für jedermann.
jederzeit bei einem Tässchen entspannen oder im Geschäft zu Gesprächen
ein feines Getränk kredenzen.
Sie wurden ausgewählt, die PICCOLA
mit dem Lisa freundeskreis zu testen.
Lernen Sie seine Vorteile in der
täglichen Praxis kennen – zu jeder
– 02 –
Tageszeit, mit einfachster Bedienung
und sekundenschneller Zubereitung.
Überzeugen Sie sich außerdem von
Aroma und Geschmack des zubereiteten
Kaffees. Öffnen Sie gleich Ihr Paket und
beginnen Sie mit dem Test. Wir sind
gespannt auf Ihre Meinung!
So empfiehlt sich die PICCOLA nicht nur
für die Nutzung in privaten Räumen, sie
ist auch der ideale Kaffeevollautomat für
kleinere Büros, Boutiquen, Praxen und
Geschäfte. Mit ihrer Größe nimmt sie nur
sehr wenig Platz ein und steht niemals
im Weg. Dafür zaubert sie auf Knopf-
druck die leckersten Kaffeespezialitäten
– ganz automatisch und mit vielen
Wahlmöglichkeiten.
Qualität und Technik sind erstklassig:
One-Touch-Technologie, Hightech-Mahlwerk mit Keramikscheiben, automatisches „Easy Clean“-Hygienesystem und
zahlreiche Einstellungen für das Lieblingsgetränk. Dank des hervorragenden
Preis-Leistungs-Verhältnisses rechnet sie
sich nicht nur in der Anschaffung,
sondern spart auf Dauer wertvolle Zeit
und Arbeit in der Zubereitung von
exzellentem Kaffee.
– 03 –
einer der kompaktesten one touch
kaffeevollautomaten am markt
womit die piccola noch ueberzeugt
Gemessen an dem kleinen Format, zeigt die PICCOLA von Severin eine große
Vielfalt an ausgeklügelter Technik für leichte Bedienung, zeitsparendes Zubereiten
und hervorragende Qualität.
Entdecken Sie im Test, wie viele praktische Funktionen Ihnen dabei helfen,
jederzeit den gewünschten Kaffee in der von Ihnen bevorzugten Zubereitungsart
zu erhalten.
one touch technologie
Cappuccino und Latte Macchiato auf
Knopfdruck, ohne Verschieben der Tasse;
sehr gut ablesbares, kontraststarkes
Display.
• Perfekte Crema in Siebträgerqualität
• T op-Kaffeetemperatur ab der
einzigartiges hygienesystem
easy clean
Automatische Reinigungs-, Spül- und
Entkalkungsprogramme, herausnehmbare
und patentierte Brüheinheit.
high tech keramik mahlscheiben
Keramik-Scheiben-Mahlwerk, Einstellung
des Mahlgrades in fünf Stufen.
energiesparende abschaltautomatik
Individuell programmierbare Abschaltung
von einer Minute bis zwölf Stunden.
– 04 –
ersten Tasse
• 5 Temperaturstufen wählbar
•H
öhenverstellbarer Kaffee-Milchauslauf: 65 - 135 mm
• Feinporiger, samtiger Milchschaum
•E
instellbare Wasserhärte zur optimalen
Anpassung des Wasserfilters an die
Maschine
– 05 –
•E
instellbare Kaffeestärke und Menge:
3 Stufen + 1 individuelle Einstellung
pro Getränk
•Q
uick-Select-Function: Individuelle
Einstellmöglichkeiten für den Lieblingskaffee, Schnellzugriff ohne
Abspeichern
Ihre Projektcheckliste:
1
Auspacken & Freuen
3
Paket erhalten
Testpaket auspacken und Produkt entdecken
Fotos und/oder Videos vom Auspacken machen
2
mit Freunden, Kollegen und Familie über das Produkt sprechen
Freunde und Familie zum Kaffee einladen, gemeinsam testen und berichten
Empfehlungskärtchen an Freunde und Bekannte verteilen
Feedback einholen: Wie finden Ihre Mittester die PICCOLA? Würden sie sie auch kaufen?
Kontaktberichte schreiben in Ihrem Cockpit im Lisa freundeskreis
Mittester selbst Feedback geben lassen unter http://bit.ly/piccola
Lisa Zeitschriften an Freunde und Bekannte weitergeben
Produktbroschüren und Thermobecher an Freunde und Bekannte weitergeben
Probieren & Berichten
• Wie praktisch und platzsparend finden Sie die PICCOLA?
• Wie beurteilen Sie die Bedienung und die Zeitersparnis?
• Wie schmecken Ihnen die Kaffeespezialitäten aus der PICCOLA?
mit Kommentaren im Projektblog vom Test berichten
Erfahrungen als Fotos oder Videos dokumentieren
Fotos in die Lisa freundeskreis Fotogalerie hochladen
(http://projekte.lisa-freundeskreis.de/piccola) und/oder kurze
Videos als YouTube-Link an piccola@lisa-freundeskreis.de schicken
im Projektblog berichten und im Expertenblog Fragen stellen
Weitersagen & Diskutieren
4
Bewerten & Verbreiten
Die Testphase ist abgeschlossen und Sie
konnten sich ein umfassendes Bild von der
PICCOLA machen. Hat sich Ihr erster Eindruck
bestätigt oder hat sich Ihre Meinung
geändert? Würden Sie die PICCOLA weiterempfehlen? Lassen Sie andere von Ihren
Erfahrungen profitieren und geben Sie die
Botschaft weiter –denn Ihre Meinung zählt.
Abschlussumfrage ausfüllen
auf Bewertungsplattformen wie Ciao oder Amazon berichten
im eigenen Blog über das Produkt und den Test schreiben
in sozialen Netzwerken wie Facebook oder Google+ posten
– 06 –
– 07 –
Lisa freundeskreis – ein WoM-Portal von Hubert Burda Media
www.lisa-freundeskreis.de
E-Mail bei Fragen an: piccola@lisa-freundeskreis.de