‘QWERTY’ (S-FIN)
‘QWERTY’ (EU)
‘QWERTZ’
3
Accessories
Tape cassettes
Width:
Length:
Black/Clear
Blue/Clear
Red/Clear
Black/White
Blue/White
Red/White
Black/Blue
Black/Red
Black/Yellow
Black/Green
White/Clear
White/Black
Black/Silver
Black/Gold
Black/Fluo Green
Black/Fluo Red
AC Adaptor
GB
6mm
7m
43610
–––––
–––––
43613
–––––
–––––
–––––
–––––
43618
–––––
–––––
–––––
–––––
–––––
–––––
–––––
40076
9mm
7m
40910
–––––
–––––
40913
40914
40915
40916
40917
40918
40919
–––––
–––––
–––––
–––––
–––––
–––––
12mm
7m
45010
45011
45012
45013
45014
45015
45016
45017
45018
45019
45020
45021
45022
45023
45024
45025
19mm
7m
45800
–––––
–––––
45803
45804
45805
45806
45807
45808
45809
45810
45811
45812
45813
–––––
–––––
24mm
7m
53710
–––––
–––––
53713
53714
53715
53716
53717
53718
53719
53720
53721
–––––
–––––
–––––
–––––
This product is CE marked in accordance with the EMC directive
and the low voltage directive and is designed
to conform with the following international standards:
Safety –
EN 60950, IEC 950, UL 1950
EMC emissions – EN 55022 Class B, CIS PR22 Class B,
FCC pt15 Sub pt B Class B
EMC immunity –
EN50082-1, IEC801-2 & IEC801-3
Zubehör
Bandkassetten
Breite:
6mm
Länge:
7m
Schwarz/transparent43610
Blau/transparent
–––––
Rot/transparent
–––––
Schwarz/Weiß
43613
Blau/Weiß
–––––
Rot/Weiß
–––––
Schwarz/Blau
–––––
Schwarz/Rot
–––––
Schwarz/Gelb
43618
Schwarz/Grün
–––––
Weiß/transparent –––––
Weiß/Schwarz
–––––
Schwarz/Silber
–––––
Schwarz/Gold
–––––
Schwarz/Fluo-grün –––––
Schwarz/Fluo-rot –––––
Netzteil
40076
D
9mm
7m
40910
–––––
–––––
40913
40914
40915
40916
40917
40918
40919
–––––
–––––
–––––
–––––
–––––
–––––
12mm
7m
45010
45011
45012
45013
45014
45015
45016
45017
45018
45019
45020
45021
45022
45023
45024
45025
19mm
7m
45800
–––––
–––––
45803
45804
45805
45806
45807
45808
45809
45810
45811
45812
45813
–––––
–––––
24mm
7m
53710
–––––
–––––
53713
53714
53715
53716
53717
53718
53719
53720
53721
–––––
–––––
–––––
–––––
Tillbehör
Tape kassetter
Bredd:
Längd:
Svart/Klar
Blå/Klar
Röd/Klar
Svart/Vit
Blå/Vit
Röd/Vit
Svart/Blå
Svart/Röd
Svart/Gul
Svart/Grön
Vit/Klar
Vit/Svart
Svart/Silve
Svart/Guld
Svart/Flour. grön
Svart/Flour. röd
Adapter
S
6mm
7m
43610
–––––
–––––
43613
–––––
–––––
–––––
–––––
43618
–––––
–––––
–––––
–––––
–––––
–––––
–––––
40076
9mm
7m
40910
–––––
–––––
40913
40914
40915
40916
40917
40918
40919
–––––
–––––
–––––
–––––
–––––
–––––
12mm
7m
45010
45011
45012
45013
45014
45015
45016
45017
45018
45019
45020
45021
45022
45023
45024
45025
19mm
7m
45800
–––––
–––––
45803
45804
45805
45806
45807
45808
45809
45810
45811
45812
45813
–––––
–––––
6mm
7m
43610
–––––
–––––
43613
–––––
–––––
–––––
–––––
43618
–––––
–––––
–––––
–––––
–––––
–––––
–––––
40076
9mm
7m
40910
–––––
–––––
40913
40914
40915
40916
40917
40918
40919
–––––
–––––
–––––
–––––
–––––
–––––
12mm
7m
45010
45011
45012
45013
45014
45015
45016
45017
45018
45019
45020
45021
45022
45023
45024
45025
19mm
7m
45800
–––––
–––––
45803
45804
45805
45806
45807
45808
45809
45810
45811
45812
45813
–––––
–––––
Tilbehør
Tapekassetter
Bredde:
Længde:
Sort/klar
Blå/klar
Rød/klar
Sort/hvid
Blå/hvid
Rød/hvid
Sort/blå
Sort/rød
Sort/gul
Sort/grøn
Hvid/klar
Hvid/sort
Sort/sølv
Sort/gul
Sort/fluo grøn
Sort/ fluo rød
AC Adapter
24mm
7m
53710
–––––
–––––
53713
53714
53715
53716
53717
53718
53719
53720
53721
–––––
–––––
–––––
–––––
DK
24mm
7m
53710
–––––
–––––
53713
53714
53715
53716
53717
53718
53719
53720
53721
–––––
–––––
–––––
–––––
Tarvikkeet
Teippikasetit
Leveydet:
6mm
Pituus:
7m
Musta / Kirkas
43610
Sininen / Kirkas
–––––
Punainen / Kirkas
–––––
Musta / Valkoinen
43613
Sininen / Valkoinen
–––––
Punainen / Valkoinen –––––
Musta / Sininen
–––––
Musta / Punainen
–––––
Musta / Keltainen
43618
Musta / Vihreä
–––––
Valkoinen / Kirkas
–––––
Valkoinen / Musta
–––––
Musta / Hopea
–––––
Musta / Kulta
–––––
Musta / neon-vihreä –––––
Musta / neon-punainen–––––
AC Verkkolaite
40076
FIN
9mm
7m
40910
–––––
–––––
40913
40914
40915
40916
40917
40918
40919
–––––
–––––
–––––
–––––
–––––
–––––
12mm
7m
45010
45011
45012
45013
45014
45015
45016
45017
45018
45019
45020
45021
45022
45023
45024
45025
19mm
7m
45800
–––––
–––––
45803
45804
45805
45806
45807
45808
45809
45810
45811
45812
45813
–––––
–––––
24mm
7m
53710
–––––
–––––
53713
53714
53715
53716
53717
53718
53719
53720
53721
–––––
–––––
–––––
–––––
19mm
7m
45800
–––––
–––––
45803
45804
45805
45806
45807
45808
45809
45810
45811
45812
45813
–––––
–––––
24mm
7m
53710
–––––
–––––
53713
53714
53715
53716
53717
53718
53719
53720
53721
–––––
–––––
–––––
–––––
Tilbehør
Tapekassetter
Bredde:
Lengde:
Sort/Klar
Blå/Klar
Rød/Klar
Sort/Hvit
Blå/Hvit
Rød/Hvit
Sort/Blå
Sort/Rød
Sort/Gul
Sort/Grønn
Hvit/Klar
Hvit/Sort
Sort/Sølv
Sort/Gull
Sort/Fluo Grønn
Sort/Fluo Rød
AC Adaptor
N
6mm
7m
43610
–––––
–––––
43613
–––––
–––––
–––––
–––––
43618
–––––
–––––
–––––
–––––
–––––
–––––
–––––
40076
9mm
7m
40910
–––––
–––––
40913
40914
40915
40916
40917
40918
40919
–––––
–––––
–––––
–––––
–––––
–––––
12mm
7m
45010
45011
45012
45013
45014
45015
45016
45017
45018
45019
45020
45021
45022
45023
45024
45025
6
7
© Esselte NV 2000
Einführung
D
Mit dem DYMO LabelManager 300 erstellen Sie eine
Vielzahl von hochwertigen selbstklebenden Etiketten mit
bis zu 90 Zeichen.
• Drücken Sie auf die Kassette, bis sie hörbar
einrastet D❹. Achten Sie auf den richtigen
Sitz der Bänder.
• Nach Einlegen des neuen Bandes bitte den Deckel des
Fachs wieder schließen.
Sie können Etiketten in 6, 9, 12, 19 und 24 mm Breite in
vielen Farben erstellen. Die Etiketten verfügen über einen
Schlitz im Trägerpapier, so daß sie sich einfach abziehen
lassen. Der Text kann horizontal oder vertikal in vielen
verschiedenen Schriftgrößen und –stilen ausgedruckt
werden, wobei Sie den Text links- oder rechtsbündig oder
zentriert ausdrucken können.
Erstellen des ersten Etiketts
Probieren Sie aus, wie Sie mit dem LabelManager
300 arbeiten können! Bevor wir die tiefgehenden
Funktionen erläutern, sollten Sie diesen ersten Schritten
folgen, um den LabelManager 300 kennenzulernen.
Garantie / Registrierung
1. Legen Sie Batterien ein oder stecken Sie den
Netzadapter ein, wie unter „Spannungsversorgung“
beschrieben.
2. Öffnen Sie die Abdeckung des Batterie-/Kassettenfachs
und legen Sie das Band ein, wie in der Abbildung
“WECHSELN DER KASSETTE” beschrieben. Stellen Sie
sicher, daß die Kassette sauber einrastet.
3. Schließen Sie die Abdeckung und schalten Sie das
Gerät mit
ein. Im Display erscheint der
Begrüßungstext “DYMO”, danach sollte die Anzeige
folgendermaßen aussehen:
Bitte füllen Sie die beiliegende Garantiekarte aus und
senden Sie sie innerhalb von sieben Tagen an die
angegebene Adresse. Weitere Informationen finden Sie in
dem Garantie Booklet.
Spannungsversorgung
BATTERIEN
• Öffnen Sie bitte zunächst die Abdeckung des Batterieund Bandfachs. Siehe Abbildung A➊ auf Seite 2. Zum
Öffnen des Batteriefachs drücken Sie auf die
Daumenkuhle A➋ und öffnen Sie den Deckel.
• Legen Sie sechs AA alkaline oder wiederaufladbare NiCd Batterien ein. Beachten Sie dabei die
PolaritätssymboleA➌. Schließen Sie den Deckel.
• Wenn Sie den LabelManager längere Zeit nicht
verwenden, sollten Sie die Batterien aus dem Gerät
nehmen.
NETZADAPTER (optional)
• Verbinden Sie den Netzadapter mit der Buchse B➊
und einer spannungsführenden Steckdose. Durch das
Einstecken werden die Batterien vom Gerät getrennt.
• Bevor Sie den Netzadapter von der Steckdose trennen,
sollten Sie ihn vom LabelManager lösen. Andernfalls
werden die Speichereinstellungen gelöscht (s. auch AN/
AUS).
1
blinkender cursor
4. Geben Sie Ihren Namen mit Hilfe der Tastatur ein. Jeder
Buchstabe, den Sie eingeben, erscheint im Display,
etwa so:
1
DYMO
• Zur Eingabe von GROSSBUCHSTABEN drücken Sie
und danach den gewünschten Buchstaben.
• Wenn Sie ausschließlich GROSSBUCHSTABEN
eingeben möchten, drücken Sie CAPS .
.
• Zur Eingabe von Leerzeichen drücken Sie
• Wenn Sie einen Fehler gemacht haben, drücken Sie DEL .
Damit wird das Zeichen links vom Cursor gelöscht und
Sie können den Buchstaben erneut eingeben.
5. Wenn Sie den Namen fertig eingegeben haben, drücken
Sie
. Ein Etikett wird ausgedruckt und aus dem
Schlitz an der Oberseite des Gerätes herauskommen.
Warten Sie, bis der Druckvorgang beendet ist und
drücken Sie dann den Hebel E, um das Etikett
abzuschneiden und aus dem Gerät nehmen zu können.
Damit haben Sie Ihr erstes hochwertiges Namensschild
gedruckt. Vielleicht möchten Sie damit gleich den
Labelpoint als Ihr Gerät kennzeichnen? Damit haben Sie
gleich eine Anwendung für DYMO Etiketten kennengelernt.
Wechseln der Kassette
• Öffnen Sie bitte zunächst die Abdeckung des Batterieund Bandfachs. Siehe Abbildung A➊ auf Seite 2. Zum
Öffnen des Kassettenfachs drücken Sie auf die
Daumenkuhle A➋ und öffnen Sie den Deckel.
• Halten Sie das Gerät wie gezeigt und entnehmen Sie die
Kassette C➊ nach oben.
• Achten Sie darauf, daß Etiketten- und Farbband C➋
sauber durch die Öffnungen laufen, bevor Sie die
Kassette wie gezeigt einsetzen. Wenn nötig, drehen Sie
die Spule C➌ im Uhrzeigersinn, um das Farbband zu
straffen.
• Achten Sie darauf, daß die Bandbreite richtig am
Schalter D➊ eingestellt ist – s. S. 2. Durch die
Aussparung in der Kassette läßt diese sich nur
einsetzen, wenn der Schalter richtig eingestellt ist.
• Legen Sie die Kassette wie gezeigt ein. Achten Sie
darauf, daß sich das Etikettenband zwischen Druckkopf
D➋ und Andruckrolle befindet D➌.
PRINT
DYMO
9
CLEAR
Das Display
TEXT LÖSCHEN
Hintergrundmuster
Zeilenanzeige
Unterstrichen
Justierung
Kursiv Umriß Schattiert
Eingerahmt
• Durch diese Tastenkombination löschen Sie den ganzen
aktuellen Text und evtl. Längenvorgaben.
Textformatierungen und andere Einstellungen bleiben
erhalten. Es ist auch möglich, durch diese Kombination
bestimmte Funktionsmenüs zu verlassen.
1
2
3
4
ABCDEFGHIJKLMN
+
DEL
CURSOR TASTEN
• Drücken Sie oder , um sich mit dem Cursor
zeichenweise durch den Text zu bewegen.
• Wenn Sie die Taste gedrückt halten, wandert der Cursor
durch den Text.
Schriftgröße
mehrere
Spiegelschrift
B-Modus
Umschalttaste
Vertikal Kopien Strichcode
GROSSBUCHSTABEN
• Drücken Sie
+ oder , um zum Beginn oder Ende
einer Zeile zu gelangen
• In bestimmten Menüs können Sie mit oder
zwischen den Optionen wählen
• Wenn Sie Zeichen in den Text einfügen möchten,
verwenden Sie oder , um den Cursor unter dem
Buchstaben rechts von der Stelle zu positionieren, an
der Sie den Buchstaben einfügen möchten. Fügen Sie
nun den gewünschten Buchstaben ein.
• Drücken Sie
oder , um zum Beginn der
vorhergehenden oder folgenden Zeile eines
mehrzeiligen Etiketts zu gelangen.
Das Display zeigt:
• Bis zu zwei Zeilen mit je 15 Zeichen, plus Cursor
• Funktionsanzeigen, s. oben
• Die Anzeige blinkt, wenn Sie in einem Menü eine
ungültige Taste drücken.
Funktionstasten
AN / AUS
Schaltet das Gerät an und aus.
• Wenn keine Taste gedrückt wurde, schaltet sich das
Gerät nach 2 Minuten ab. Das letzte Etikett und alle
Einstellungen bleiben dabei gespeichert.
Achtung: werden die Batterien für mehr als zwei Sekunden
aus dem Gerät genommen, gehen der Text und alle
Einstellungen verloren.
• Drücken Sie
und
oder , um zum Beginn oder
Ende eines Etiketts zu gelangen.
ETIKETT DRUCKEN
• Drücken Sie
, um das Etikett auszudrucken.
• Verwenden Sie den Hebel E, um das Etikett
abzuschneiden. (S. S. 2)
• Wenn im Display ↕↕↕↕↕↕↕↕↕↕ erscheint, ist die
installierte Bandkassette zu schmal für den Ausdruck
des Etiketts. Legen Sie eine breitere Bandkassette ein.
DRUCK-VORANSICHT
Ermöglicht eine Voransicht des zu druckenden Textes.
PRINT
PRINT
Wenn dann die Spannungsversorgung wieder hergestellt
wird, zeigt das Display einen blinkenden Cursor (ohne
Text) und die Einstellungen werden wieder auf
Standardschrift in voller Höhe und abgeschaltete
Sonderfunktionen gesetzt.
GROSSBUCHSTABEN CAPS
• Wenn alle folgenden Buchstaben als
GROSSBUCHSTABEN eingegeben werden sollen,
drücken Sie diese Taste. Im Display erscheint CAPS zur
Bestätigung.
• Um zu normalen Buchstaben zurückzukehren, drücken
Sie CAPS erneut.
PREVIEW
• Nach Drücken von
+ CAPS scrollt der Text durch
das Display.
Wenn der Text zwei- oder mehrzeilig ist, scrollt der Text in
einzeiliger Darstellung durch das Display.
LEERTASTE
• Drücken Sie
UMSCHALTTASTE
Zwei Anwendungsmöglichkeiten: entweder gedrückt
halten oder loslassen, bevor die Folgetaste gedrückt wird.
Drücken Sie erneut, um die Funktion abzuschalten.
, um ein Leerzeichen einzufügen.
+
SYMBOLSPEICHER
• Durch Drücken dieser Tastenkombination erreichen Sie
den Symbolspeicher – s. SYMBOLE UND
SONDERZEICHEN und die Symboltabelle auf S. 2.
• Drücken Sie , bevor Sie einen Buchstaben eingeben,
um einen GROSSBUCHSTABEN zu erzeugen.
• Für doppelt belegte Funktionstasten drücken Sie
zunächst , um die Funktion zu aktivieren, die über der
Taste beschrieben ist.
• Wenn CAPS aktiviert ist, erzeugt kleine Buchstaben.
TEXTGRÖSSE SIZE
Das Display zeigt die aktuell gewählte Textgröße:
Höhe
Klein
ZEICHEN LÖSCHEN
• Durch Drücken dieser Taste löschen Sie das Zeichen
links vom Cursor, oder Sie verlassen
bestimmte Funktionsmenüs.
DEL
Mittel
Groß
10
Schmal
Normal
Breit
• Die große Schrifthöhe ist nur auf 19 mm und 24 mm
breiten Etiketten darstellbar.
Die mittlere Höhe kann auf allen Breiten – außer 6 mm
– dargestellt werden.
Die kleine Höhe ist auf allen Breiten darstellbar.
• Drücken Sie
gelangen.
SIZE
EINRAHMEN / UNTERSTREICHEN
• Wenn noch keine Umrahmung / Unterstreichung
gewählt wurde, öffnet
unterstrichen -
, um die gewünschte Schriftgröße zu
wählen und drücken Sie
zur Bestätigung.
Der B-Modus (BIG FONT) erzeugt weit sichtbare Schrift,
wobei die gesamte zur Verfügung stehende Höhe
ausgenutzt wird. Im "B" Modus werden alle Buchstaben
groß geschrieben.
• Um ein Etikett im B-Modus zu erstellen, verwenden Sie
oder , um den Cursor unter dem B zu
positionieren und drücken Sie (BFONT erscheint im
Display).
• Im B-Modus sind alle anderen Optionen (z.B. Rahmen)
deaktiviert.
JUSTIERUNG
das folgende Menü:
BOXES
UL
, um in das Schriftenmenü zu
B
Verwenden Sie
BOXES
UL
=
—
DYMO
rechteckiger Rahmen-
=
ausgestellter Rahmen -
=
abgerundeter Rahmen -
=
Krokodilrahmen -
=
gewellter Rahmen -
=
3 D Rahmen -
=
• Verwenden Sie
, oder , um den Cursor unter
die gewünschte Rahmenart zu bewegen. Drücken Sie
, um den gewünschten Rahmen zu wählen (im
oder — bestätigt), oder verlassen Sie
Display durch
das Menü mit
.
• Wenn ein Rahmen gewählt wurde ( oder — im
Display sichtbar), können Sie die Einrahmung /
Unterstreichung durch
löschen.
DEL
JUSTIFY
Normalerweise wird der Text linksbündig ausgerichtet. Bei
zwischen
mehrzeiligen Etiketten können Sie mit
links- oder rechtsbündiger bzw. zentrierter Ausrichtung
wählen. Die gewählte Ausrichtung wird im Display
dargestellt. S. auch EINSTELLEN DER ETIKETTENLÄNGE.
BOXES
UL
JUSTIFY
EINSTELLEN DER ETIKETTENLÄNGE LTH
Normalerweise wird die Etikettenlänge durch die Länge
des eingegebenen Textes bestimmt.
Nach Aufruf dieser Funktion wird zunächst die zuletzt
gewählte Länge angezeigt, z.B.
VERTIKALER DRUCK VERT
• Dreht den Text um 90°, so daß er vertikal ausgedruckt
wird. Im Display erscheint VERT.
• Durch erneutes Drücken kehren Sie zum normalen
Ausdruck zurück.
Beachten Sie: Nur einzeiliger Text kann vertikal
ausgedruckt werden.
40mm 1
DEL
MEHRZEILIGER DRUCK
• Drücken Sie , um die nächste Zeile des Etiketts zu
beginnen. Z.B. wird:
Dies ist ein zweizeiliges Etikett im Display so
dargestellt:
• Drücken Sie , um die gewählte Länge zu bestätigen.
LTH SET erscheint im Display.
• Durch erneutes Drücken von LTH wird die feste
Etikettenlänge aufgehoben, und die Etikettenlänge wird
wieder automatisch bestimmt.
• Wenn der Text länger als die vorgegebene Länge ist,
kann nicht gedruckt werden. Anstelle der
Druckvorschau erscheint im Display ein Hinweis,
wieviel zu lang der Text ist, z.B.
Dies ist ein
Die zweite Zeile wird im
zweizeiliges Etikett Display so dargestellt: 12
3
Etiketten können wie folgt erstellt werden:
1 Zeile kleiner Text
6mm
19mm
Bis zu
4 Zeilen
9mm
Bis zu zwei
oder
kleiner
Zeilen kleiner Text
24mm
Text
9mm 1 Zeile mittlerer Text 19mm
Bis zu 2 Zeilen
oder
mittlerer Text
Bis zu 2 Zeilen
12mm
24mm
kleiner Text
19mm
12mm 1 Zeile mittlerer Text oder
24mm
10
• Drücken Sie
, um das Menü ohne Änderung dieser
Länge zu verlassen, oder
• Verwenden Sie
oder , um die Länge in
Schritten von 1 mm zu erhöhen / verkleinern. Mit
oder verändern Sie die Länge in Schritten von 10
mm. Die minimale Länge, die Sie vorgeben können,
beträgt 45 mm.
1 Zeile großer Text
11
erscheinen in der Textzeile, um den Eingabebereich zu
markieren.
• Geben Sie die Ziffern / Zeichen des Strichcodes ein, z.B.
1234567.
Löschen Sie entweder die Längenvorgabe (s. oben)
oder drücken Sie LTH zwei mal. Verwenden Sie
,
um die Länge zu vergrößern. Nun ist die Länge
ausreichend und das Etikett kann gedruckt werden.
• Drücken Sie , um zum Etikett zurückzukehren.
Das Strichcode Symbol erscheint im Display, wenn sich
der Cursor unterhalb der Zeichen des Strichcodes
befindet.
COPIES
MEHRERE KOPIEN EINES ETIKETTS
+
STYLE
• Ihr LabelManager kann mehrere (1 – 99) Kopien eines
Etiketts ein einem Durchgang drucken.
COPIES
• Hierfür drücken Sie
+
STYLE
• Um den Strichcode zu editieren, drücken Sie
Im Display erscheint die
BARCODE
zuletzt gewählte Anzahl, z.B.
# = 03 .
oder , um die Anzahl zu erhöhen
Verwenden Sie
oder zu verkleinern. Um die gewählte Anzahl zu
+
Nur die Barcode-Zeichen und das
Strichcode Symbol erscheinen im Display.
JUSTIFY
BARCODE
• Drücken Sie oder
+
, um zum Etikett
zurückzukehren.
Bei einem einzeiligen Etikett kann der Strichcode mit
kleinem, mittlerem oder großem Text kombiniert
werden.
JUSTIFY
bestätigen, drücken Sie (COPIES erscheint im
Display.) Um die gewünschte Anzahl Kopien zu
drucken, drücken Sie
.
PRINT
COPIES
• Um die Einstellung aufzuheben, drücken Sie
+ STYLE .
Eine vertikale Punktreihe wird zwischen den Etiketten als
Schneidehilfe gedruckt.
ABC
123
ABC
12 3
123
12 3
ABC123
12 3
FORTLAUFENDE NUMERIERUNG
Etiketten können fortlaufend mit einer Schrittweite von 1
numeriert werden.
Bei zweizeiligen Etiketten kann nur kleiner Text mit dem
Strichcode kombiniert werden.
• Geben Sie die Startziffer als Zahl ganz rechts ein. Nach
BARCODE
1, 2, 3
Wird der Text vor Drücken von
..n
.
JUSTIFY
+
wird das Etikett gedruckt und
Drücken von
die Ziffer danach um 1 erhöht. Nochmalige Drücken
PRINT
1, 2, 3
ABC
..n
+
wiederholt den Vorgang.
von
• Sie können die fortlaufende Numerierung auch mit der
Erstellung mehrerer Kopien kombinieren:
• Geben Sie das Startetikett ein, z.B. Etikett 1A.
12 3
Wird der Text nach Drücken von nach dem
Strichcode eingegeben, erscheint er unter dem
Strichcode.
COPIES
• Drücken Sie nun
+ STYLE , gefolgt von
, bis die
gewünschte Anzahl im Display erscheint, z.B. 10. Sie
können den Cursor auch mit oder unter der Ziffer
positionieren und die Ziffer direkt mit Hilfe der Tastatur
1, 2, 3
ABC
12 3
ABC
Text kann unterstrichen werden
Drücken
DYMO LABELMANAGER
..n
.
Sie nun
+
. Es werden 10 Etiketten ausgedruckt:
Etikett 1A bis Etikett 10A. Wenn die Etikettenlänge fest
eingestellt wurde, stoppt der Druck, wenn die
Etikettenlänge die Voreinstellung überschreitet.
PRINT
ABC
+
123
SCHRIFTSTILE
oder
ABC
DEF
12 3
123
DEF
12 3
DYMO LABELMANAGER
STYLE
• Mit dieser Taste erreichen Sie das Schriftstil Menü.
BARCODE
STRICHCODES
+
ABC
.
PRINT
eingeben. Bestätigen Sie die Auswahl mit
, gefolgt von
eingegeben, erscheint er über dem Strichcode.
JUSTIFY
Z
Strichcodes können nur auf Etiketten mit einer Breite von
19 mm oder 24 mm erstellt werden. Sie können auch mit
Text kombiniert werden.
Verwenden Sie oder , um kursiv, umriß,
s c h a t t i e r t oder Spiegelschrift zu wählen. Bestätigen
Sie Ihre Auswahl mit . STYLE erscheint im Display.
Erstellen eines Strichcodes:
BARCODE
• Drücken Sie STYLE erneut, um zur Texteingabe
zurückzukehren.
+
Der zuletzt gewählte
• Drücken Sie
Strichcode Typ wird angezeigt.
• Verlassen Sie das Menü mit DEL , oder
oder , um den Typ auszuwählen.
• Verwenden Sie
Sie können zwischen folgenden Typen wählen: EAN-13,
EAN-8, UPC-A, UPC-E, CODE-39 und CODE-128.
JUSTIFY
• Mit wählen Sie den angezeigten Typ aus. Die Anzeige
erscheint im Display und die Zeichen und
+
SEITEN
Um unterschiedliche Formatierungen auf einem Etikett zu
erzeugen, kann das Etikett in „Seiten“ (Abschnitte)
unterteilt werden. Jeder Seite können Sie eigene
Formatierungen zuweisen. Die Anzahl der Zeilen, die Sie
erstellen können, ist abhängig von der Etikettenbreite.
12
• Drücken Sie
definieren.
• Drücken Sie
+
+
• Bereits gewählte Muster ( PATTERN ist im Display
, um einen Seitenwechsel zu
PREVIEW
CAPS
sichtbar) können durch Drücken von
deaktiviert werden.
, um die Druck-Voransicht
+
PATTERN
VERT
PATTERN
• Nach Drücken von
Menü im Display
aufzurufen. Jeder Seitenwechsel wird durch •||•
dargestellt.
+
VERT
erscheint das Hintergrund
SAVE
ETIKETTEN SPEICHERN
+
SIZE
Sie können bis zu 10 Etiketten in Speichern ablegen.
• Um das aktuelle Etikett zu speichern, drücken Sie
Text
Raster Karo gewebt
Mauersteine Schachbrett
Raute
Holzmaserung
SAVE
+ SIZE Im Display erscheinen die Speicherorte.
Wurden noch keine Etiketten gespeichert, erscheint
• Verwenden Sie oder , um den Cursor unter dem
gewünschten Muster zu positionieren.
• Drücken Sie , um die Auswahl zu bestätigen
(PATTERN erscheint im Display), oder DEL , um das
Menü zu verlassen und zur Eingabe zurückzukehren.
Ein Etikett, das in einem der 10 Speicherplätze abgelegt
wurde, kann als Hintergrundtext für ein anderes Etikett
verwendet werden. Z.B. kann ein Etikett mit dem Text
DYMO als Hintergrund für einen Text LM300 dienen.
im Display. Der Cursor befindet sich unter der ersten
Position. Wenn bereits ein Etikett auf dem
Speicherplatz abgelegt wurde, erscheint ein gefüllter
Rahmen, der Cursor befindet sich unter dem zuletzt
gespeicherten Etikett, z.B.
Contents of lab
LM300
DYMO
In diesem Beispiel wurden bereits 3 Etiketten
gespeichert, der Cursor zeigt das zuletzt gespeicherte
Etikett. Der Inhalt dieses Etiketts wird in der zweiten
Zeile dargestellt.
Der Hintergrundtext wird immer im B-Modus gedruckt,
unabhängig von der Größe, die im Original gewählt wurde.
Die Länge des Hintergrundtextes wird durch den Text im
Vordergrund bestimmt.
PREVIEW
Drücken Sie
+ CAPS , um den gesamten Inhalt des
Etiketts anzuzeigen.
• Verwenden Sie oder , um den Cursor unter einen
• Für die Auswahl des Hintergrundtextes wählen Sie „A“
im Mustermenü. Im Display erscheint der
Etikettenspeicher.
leeren Speicherplatz zu bewegen. Drücken Sie , um
das Etikett auf diesem Platz zu speichern und zur
Eingabe zurückzukehren, oder verlassen Sie das Menü
mit
.
• Um einen Speicherplatz zu löschen, bewegen Sie den
Cursor mit oder unter den entsprechenden Platz
DEL
und drücken Sie
+
CLEAR
DEL
.
AUFRUF EINES GESPEICHERTEN ETIKETTS
• Drücken Sie
+
RECALL
BOXES
UL
Contents of lab
• Wählen Sie mit oder das gewünschte Etikett und
bestätigen Sie Ihre Auswahl mit .
• Drücken Sie erneut, um den Hintergrund zu
bestätigen (PATTERN erscheint im Display) und zur
Eingabe des Vordergrunds zu gelangen. Geben Sie den
Vordergrundtext wie gewohnt ein und drucken Sie Ihr
Etikett mit
.
SPEICHERN DES LETZTEN ETIKETTS
• Das letzte Etikett und alle Einstellungen bleiben
gespeichert, wenn Sie den LP300 ausschalten. Beim
Wiedereinschalten erscheinen der Text und alle
Einstellungen im Display. Werden die Batterien mehr
als einige Sekunden aus dem Gerät genommen, können
alle Einstellungen gelöscht werden.
+
RECALL
BOXES
UL
, um die Speicherbelegung
anzuzeigen – s. ETIKETTEN SPEICHERN. Um ein
gespeichertes Etikett aufzurufen, bewegen Sie den
Cursor mit oder unter das gewünschte Etikett. Mit
PRINT
PREVIEW
+ CAPS können Sie die Druck-Voransicht des
Etiketts aufrufen.
• Drücken Sie , um das gewünschte Etikett aufzurufen
oder DEL , um das Menü zu verlassen und zur Eingabe
zurückzukehren.
• Um einen Speicherplatz zu löschen, bewegen Sie den
Cursor mit oder unter den entsprechenden Platz
und drücken Sie
+
HINTERGRUNDMUSTER
CLEAR
DEL
.
+
PATTERN
VERT
Hintergrundmuster oder –text können nicht auf 6 mm
breiten Etiketten oder in Verbindung mit Spiegelschrift,
vertikaler Schrift oder dem B-Modus kombiniert werden.
13
ALIGN
AUSRICHTUNG
+
• Drücken Sie , um Ihre Auswahl zu bestätigen.
• Wenn Sie das nächste mal eine Umrechnung von oder
LTH
• Wurde eine feste Etikettenlänge voreingestellt, kann der
C
+ C ) wählen, wird die hier
in Euro ( C oder
gewählte Währung zu grunde gelegt.
Die Zeile e1 = _ ist durch den Anwender definierbar. Sie
können ein Währungssymbol und den
ALIGN
Textblock durch Drücken von
+ LTH auf dem Etikett
rechts, links oder mittig positioniert werden, wie im
Display gezeigt.
EURO UMRECHNUNG
C or
C
+ C
Der LabelManager kann eine gewählte Währung in Euro
Umrechnungskurs zu Euro angeben, z.B. US$. Ist die
Währung größer als Euro, müssen Sie eine „0“ vor dem
Dezimalpunkt angeben.
C
umrechnen C oder von Euro in die Währung
+ C .
Wurde diese Funktion gewählt, wird im Text von rechts
nach links nach einer geeigneten Ziffernfolge gesucht. Das
erste Auftretende Komma (oder Punkt) wird als
Dezimalpunkt interpretiert, z.B:
Symbole und Sonderzeichen
SONDERBUCHSTABEN
Um ein diakritisches Zeichen (Akzent) oder einen
Sonderbuchstaben einzugeben, geben Sie zunächst den
Buchstaben ein und direkt danach den Akzent. Geben Sie
z.B. EA und danach /: ein, um ein â zu erzeugen.
Wenn Sie einen Akzent zu einem bereits geschriebenen
Buchstaben hinzufügen möchten, verwenden Sie
oder , um den Cursor einen Buchstaben rechts von
dem zu ändernden Buchstaben zu positionieren. Drücken
Sie nun die entsprechende Akzenttaste.
• Wurde Umrechnung zwischen DM und Euro gewählt,
(s. EURO SET UP unten), wird durch Drücken von
C
+ C der Betrag auf dem Etikett von Euro in DM
umgerechnet und DM am Ende des Etiketts angefügt.
Aus
„Angebot 10.00 /“ wird „Angebot 10.00 / DM 19,96“.
-*--Befindet sich die Zahl am Ende des Etiketts, wird
der Wert überschrieben: „Angebot 10.00 wird
„Angebot 19,96 DM“
SYMBOLS
SYMBOLE
+
• Drücken Sie diese Tastenkombination, um in den
Symbol- und Sonderzeichenspeicher zu gelangen. Hier
können Sie Zeichen finden, die Sie nicht über die
Tastatur eingeben können. Im Display wird das zuletzt
gewählte Sonderzeichen angezeigt, z.B.
• Drücken von C konvertiert den Betrag in Euro und
fügt dem Etikett den Wert hinzu.
„Angebot 10.00 /“ wird zu „Angebot 10.00 / 5,11 Euro“.
Befindet sich die Zahl am Ende des Etiketts, wird der
Wert überschrieben:
„Angebot 10.00“ wird „Angebot 5,11 Euro“.
Beachten Sie, daß die Werte auf zwei Dezimalstellen
gerundet werden.
EURO SET-UP
Mit dieser Funktion legen Sie die Umrechnung des Euros
fest.
A1
A1
mit einer Zeile von Symbolen
darüber. Jeder Buchstabe steht für eine Zeile mit
Symbolen, die von 1 bis 6 numeriert sind. S. auch die
Tabelle auf Seite 2.
• Drücken Sie DEL , um das Menü zu verlassen, oder
• Drücken Sie einen Buchstaben zwischen „A“ und „Z“,
bis Sie die gewünschte Symbolzeile gefunden haben.
Nun können Sie mit den Ziffern „1“ bis „6“ das Symbol
direkt wählen.
Alternativ können Sie mit
oder durch die Zeilen
„A“ bis „Z“ springen und mit oder den Cursor
unter dem gewünschten Zeichen positionieren.
Drücken Sie , um das Symbol in das Etikett zu
übernehmen.
DRUCK-KONTRAST
Hiermit stellen Sie den Druck-Kontrast ein. Nach Drücken
• Drücken Sie
+
und C . Im Display
erscheint die zuletzt gewählte Währung und ihr
Umrechnungskurs in Euro, z.B.
DEM DM1,95583
• Verwenden Sie
oder , um zwischen den
möglichen Währungen zu wählen:
Österreich:
13,7603 ÖS
Belgien:
BF 40,3399
Deutschland:
DM 1,95583
Spanien:
166,386Pts
Finnland:
5,94573 Mk
Frankreich:
6,55957 Fr
Irland:
£ 0,78756
Italien:
1936,27 L
Luxemburg:
LF 40,3399
e1 = _
von
+
SYMBOLS
, gefolgt von
Kontrast Symbole im Display
• Wählen Sie mit oder
dunklerem Druck.
PRINT
, erscheinen die
.
zwischen hellerem oder
• Drücken Sie , um die Auswahl zu bestätigen. Wenn
der LabelManager 300 aus- und wieder angeschaltet
wird, wird der Kontrast wieder auf einen mittleren Wert
zurückgesetzt. Mit dieser Funktion können Sie auch
unter extremen Temperaturbedingungen ein optimales
Druckergebnis erzielen.
14
Reinigung
• Reinigen Sie die Klinge des Messers regelmäßig:
Drücken Sie den Hebel E, um das Messer heraustreten
zu lassen und halten Sie den Hebel gedrückt. Nehmen
Sie ein in Alkohol getränktes Wattestäbchen und
reinigen Sie beide Seiten der Klinge. Lassen Sie den
Hebel E wieder los. F➊
• Reinigen Sie die Klinge des Druckkopfes regelmäßig
mit einem alkoholgetränkten Wattestäbchen.
Verwenden Sie AUSSCHLIESSLICH Alkohol. F➋
Fehlersuche
Keine Anzeige
• Überprüfen Sie, daß das Gerät eingeschaltet ist
• Ersetzen Sie verbrauchte Batterien
• Überprüfen Sie, daß der Netzadapter ordnungsgemäß
angeschlossen wurde
Kein oder schlechter Druck
• Ersetzen Sie verbrauchte Batterien
• Überprüfen Sie den korrekten Sitz der Bandkassette
• Reinigen Sie den Druckkopf
• Tauschen Sie die Bandkassette aus
Bandstau
• Nehmen Sie die Kassette vorsichtig aus dem Gerät
• Ziehen Sie das Band vorsichtig aus dem Gerät heraus
• Schneiden Sie das Farbband NICHT durch – drehen Sie
die Spule C➌ im Uhrzeigersinn, um das Farbband zu
straffen.
• Schneiden Sie überschüssiges Etikettenband ab
• Legen Sie die Bandkassette wieder in das Gerät ein
Schlechte Druckqualität mit weißer Schrift
• Für eine einwandfreie Druckqualität sollte bei der
Verwendung von Schriftbändern “weiß auf schwarz”
oder “weiß auf transparent” die dunkelste
Kontrasteinstellung gewählt werden. Folgen Sie bitte
den Hinweisen im Absatz “Druck-Kontrast” um die
Einstellungen über die Tastatur zu ändern.
Schlechter Bandschnitt
• Reinigen Sie die Schneideklinge regelmäßig
Keine Reaktion bei Betätigen der Druck Taste
• !!!!!!!!!!!!!!! zeigt einen Bandstau an. Drücken Sie eine
beliebige Taste, um zur normalen Anzeige
zurückzukehren. Öffnen Sie das Kassettenfach und
beheben Sie den Bandstau wie oben beschrieben.
• Wenn
im Display blinkt, sind
die Batterien leer. Drücken Sie eine beliebige Taste, um
zur normalen Anzeige zurückzukehren und tauschen Sie
die Batterien aus.
Kein Erfolg?
• Wenden Sie sich an die DYMO Kunden Hotline. Die
Telefonnummer finden Sie im Garantieheft.
15
16