ISK 110 VESA
ISK Serie
GEBRAUCHSANWEISUNG
INHALTSVERZEICHNIS
EINLEITUNG
1.1
Technische Daten ...............................................................................................3
1.2
Diagramm...........................................................................................................3
1.3
Netzteilspezifikationen ......................................................................................4
INSTALLATION DER KOMPONENTEN
2.1
Entfernen des linken Seitenteils ........................................................................5
2.2
Motherboard Installation...................................................................................5
2.3
Installation interner 2,5“ SSD/HDD Laufwerke ..................................................6
FRONTSEITIGE ANSCHLÜSSE
3.1
USB 2.0 Anschlüsse ............................................................................................7
3.2
HD Audio Anschlüsse .........................................................................................7
3.3
Schalter- und LED-Anschlüsse ............................................................................8
3.4
Neuverdrahtung von Motherboard Anschlüssen ..............................................8
BEFESTIGUNG DER VESA HALTERUNG
4.1
VESA Montagehalterung ....................................................................................9
4.2
Standfuß .............................................................................................................9
1
ISK 110 VESA GEBRAUCHSANWEISUNG
Bei Antec arbeiten wir stets an der Verbesserung und Weiterentwicklung unserer Produkte um
gleichbleibend hohen Qualitätsansprüchen stets gerecht zu werden. Dem vorausgesetzt kann das Ihnen
vorliegende Gehäuse den Beschreibungen in dieser Gebrauchsanweisung leicht abweichen. Dies
geschieht vor Allem zur Verbesserung des Produktes, um Ihnen stets vollste Zufriedenheit bieten zu
können. Alle in dieser Gebrauchsanweisung beschriebenen Eigenschaften, Beschreibungen und
Abbildungen sind korrekt.
Hinweis: Diese Gebrauchsanweisung ist lediglich für die Verwendung eines Antec Gehäuses vorgesehen.
Für detaillierte Informationen zur Installation des Motherboards und anderer Komponenten, ziehen Sie
bitte die Gebrauchsanweisung des jeweiligen Gerätes zu Rate.
Antec ist stets bemüht Ihnen ein qualitativ hochwertiges Gehäuse zu bieten. Fertigungstechnisch
kann es jedoch vorkommen, dass einige Kanten nicht vollständig entgratet und gefalzt wurden. Hier
können scharfe Kanten mit Verletzungsgefahr entstehen. Achten Sie deshalb darauf, stets mit
ausreichender Vorsicht im und am Gehäuse zu arbeiten.
Diese Gebrauchsanweisung deckt nicht die Installation von CPU, RAM, Erweiterungskarten, etc. ab. Bitte
ziehen Sie die jeweiligen Gebrauchsanweisungen der jeweiligen Komponenten hierfür zu Rate. Besonders
beim CPU-Kühler sollten Sie sicherstellen, dass das Motherboard zum Einbau nicht eventuell ausgebaut
werden muss. Führen Sie zudem sämtliche Arbeitsschritte auf einer sauberen, weichen Unterlage aus
und achten Sie auf genügend Beleuchtung.
2
1.1 CASE SPECIFICATIONS
Chassis Typ
Mini-ITX Desktop
Chassis Farbe
Schwarz
Abmessungen
8,7” (H) x 3,1” (B) x 8,4” (T)
222 mm (H) x 78 mm (B) x 212 mm (T)
Gewicht
2,9 lbs / 1,3 kg
Laufwerksschächte
2 x 2,5” Laufwerksschächte (intern)
MotherboardAuflage
Front I/O
Anschlüsse
Netzteil
1.2
Mini-ITX
- 4 x USB 2.0 mit internem Anschluss zum Motherboard
- Audio Ein-/Ausgänge: 1 x Kopfhörer, 1 x Mikrofon
90 Watt Netzteil
DIAGRAM
1. VESA Befestigung (enthalten)
2. 2 x 2,5” Laufwerksschächte (intern)
3. Frontseitige Anschlüsse: 4 x USB 2.0, Audio I/O
4. Standfuß (enthalten)
3
1.3
NETZTEILSPEZIFIKATIONEN
ISK 110 VESA wird mit einem 90W Netzteiladapter mit Strom versorgt.
Eingangsspezifikation:
Betriebsspannung
100VAC – 240VAC
Eingangsspannungsbereich
90 VAC – 264 VAC
Frequenzbereich
47 Hz – 63 Hz
Ausgangsleistung:
Gesamtleistung Ausgangsspannung Spannungsbereich Ausgangsstrom
90W
19V
18.4V ~ 20.0V
0A ~ 4.7A
Der Netzteiladapter hat eine Effizienz von bis zu 85% bei 100 VAC und 240 VAC
Betriebsspannung und bei maximaler Belastung.
Kompletter Satz von Sicherungen in Industriequalität: Überstromschutz (OCP),
Überspannungsschutz (OVP), Schutz vor Kurzschlüssen (SCP), Überhitzungsschutz (OTP)
Der Netzteiladapter verfügt über keine Bauteile, die durch den Anwender ausgetauscht werden
können. Wenden Sie sich bei einem Defekt direkt an Antec (siehe Seite 10 der
Gebrauchsanweisung)
4
INSTALLATION DER KOMPONENTEN
2.1 ENTFERNEN DES LINKEN SEITENTEILS
Legen Sie das Gehäuse auf die rechte Seite um das linke Seitenteil
entfernen zu können.
1.
2.
Entfernen Sie die beiden Schrauben auf der
Rückseite.
Drücken Sie nun das gesamte Seitenteil von der
Rückseite aus nach oben, bis es sich vom Rest des
Gehäuses trennt.
Remove these case screws
Hinweis: Benutzen Sie nicht Ihre Fingernägel um
Teile zu separieren oder Seitenteile des Gehäuses
abzunehmen.
2.2 MOTHERBOARD INSTALLATION
1.
2.
3.
4.
5.
6.
Legen Sie das Gehäuse mit der offenen Seite auf eine feste, weiche
Unterlage.
Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige ATX-Blende für Ihr
Motherboard vorliegen haben. Falls die Blende vom Gehäuse nicht
passt, kontaktieren Sie bitte den Hersteller Ihres Motherboards um
die richtige Blende zu erhalten (sofern diese Ihrem Motherboard
nicht bereits beilag).
Richten Sie das Motherboard mit den Löchern für die
Abstandshalter aus.
Verschrauben Sie das Motherboard nun mit den im Lieferumfang
enthaltenen Schrauben.
Verbinden Sie den 24-Pin Anschluss mit dem Motherboard, sowie
den 18-Pin Anschluss mit der bereits im Gehäuse befindlichen Platine
für die Stromversorgung.
Das Motherboard ist nun fertig installiert worden. In der Sektion 3.1
wir die Verbindung der frontseitigen Anschlüsse erklärt.
5
Schraubenpositionen des
Motherboards
2.3 INSTALLATION INTERNER 2,5” SSD/HDD LAUFWERKE
Hinweis: Installieren Sie unbedingt die Isolierungen wie im 3. Schritt beschrieben, damit
die Festplatten und der Metallrahmen keinen Kontakt zueinander haben.
2,5” Festplatten warden unter dem Motherboard auf einen Rahmen installiert. Um Zugriff zu diesem
Rahmen zu erhalten, müssen Sie das rechte Seitenteil entfernen. Sollten Sie gerade das Motherboard
installiert haben, montieren Sie bitte zuerst das linke Seitenteil wieder am Gehäuse.
1.
2.
Legen Sie das Gehäuse auf die linke Seite und verfahren Sie wie
in Sektion 2.1 beschrieben zum Entfernen des rechten
Seitenteils.
Entfernen Sie die vier Schrauben, die den Rahmen in Position
halten (siehe Bild).
3.
Verkleben Sie die roten Isolierungsstreifen wie auf dem Bild,
indem Sie die Schutzfolie entfernen und diese dann am Rahmen
befestigen
4.
Richten Sie das zu installierende Laufwerk an den vier
Schraubenlöchern aus.
Verschrauben Sie das Laufwerk mit den schwarzen Schrauben
aus dem Lieferumfang. Verwenden Sie nur die Schraubenlöcher
auf der Unterseite des Laufwerks. Die Oberseite des Laufwerks
ist dem Motherboard zugewendet, während die Rückseite zur
Front des Gehäuses zeigt.
Platzieren Sie die Isolierung aus dem Lieferumfang zwischen das
Laufwerk und dem Motherboard.
Setzten Sie den Rahmen nun wieder im Gehäuse ein und
verschrauben Sie diesen.
Verbinden Sie die Daten- und Stromkabel mit dem
Laufwerk, indem Sie die Stecker durch die vorhandene
Lücke im Gehäuse führen (siehe Bild).
5.
6.
7.
8.
Führen Sie die Kable durch die markierte Lücke.
6
FRONTSEITIGE ANSCHLÜSSE
3.1 USB 2.0
ISK 110 VESA verfügt über vier frontseitige USB2.0 Anschlüsse mit internem Anschluss an das
Motherboard. Ziehen Sie die Gebrauchsanweisung des Motherboards zu Rate, um den richtigen
Anschluss zu lokalisieren und die Belegung der Pins zu überprüfen:
1
2
9 10
Pin
Bezeichnung
Pin
Bezeichnung
1
USB Power 1
2
USB Power 2
3
(-) Signal 1
4
(-) Signal 2
5
(+) Signal 1
6
(+) Signal 2
7
Ground 1 (Masse)
8
Ground 2 (Masse)
9
Führung (Keine Verb.)
10
Nicht belegt
3.2 HD AUDIO ANSCHLÜSSE
Die frontseitigen Anschlüsse für Kopfhörer und Mikrofon verfügen über einen Intel® standardisierten
Anschluss für HDA (High Definition Audio Standard).
10 6 4 2
9 753 1
Pin
Bezeichnung (HDA)
1
MIC2L
2
AGND
3
MIC2R
4
AVCC
5
FRO-R
6
MIC2_JD
7
F_IO_SEN
8
Key (no pin)
9
FRO-L
10
LINE2_JD
Verbinden Sie den HDA Stecker mit Ihrem Motherboard. Bestimmen Sie den internen Audio Anschluss
Ihres Motherboards oder der Soundkarte anhand der jeweiligen Gebrauchsanweisung.
7
3.3 POWER-KNOPF / HDD FUNKTIONS-LED
Die Front des Gehäuses verfügt über LEDs zur Betriebsanzeige des
der Festplattenfunktion. Außerdem muss der Power-Knopf mit dem
Motherboard verbunden werden. Überprüfen Sie anhand der
Gebrauchsanweisung Ihres Motherboards, wo diese Stecker
angeschlossen werden müssen. Bei LEDs achten Sie auf die richtige
Polung. Farbige Drähte sind positive (+) und schwarze/weiße Drähte
sind negative (-).
Hinweis: Polarität (+/-) ist bei Schaltern unbedeutend.
3.4 NEUVERDRAHTUNG VON MOTHERBOARD ANSCHLÜSSEN
Es kann vorkommen, dass Sie Steckerbelegungen ändern müssen. Dies kann bei USB Steckern, Audio
Steckern oder zum Beispiel Power Knopf Steckern der Fall sein.
Bevor Sie Steckerbelegungen ändern, fertigen Sie eine Zeichnung der korrekten Belegung an. Sollten Sie
bei der Arbeit gestört werden und Sie haben keine Notizen der Belegung angefertigt, werden Sie
Probleme haben die Kabel wieder richtig zuzuweisen.
Stellen Sie fest, welche Drähte Sie entfernen müssen, um die Stecker auf die Belegung der MotherboardAnschlüsse anzupassen. Verwenden Sie einen kleinen, flachen Schraubendreher um die Widerhaken
neben den quadratischen Ausschnitten anzuheben. Sie können daraufhin den Draht mit dem Pin aus
seinem Sockel ziehen.
Arbeiten Sie stets vorsichtig um Schäden an den Drähten, Pins und Steckern zu vermeiden. Wiederholen
Sie diesen Vorgang mit allen Drähten, die Sie ändern möchten. Nachdem Sie Drähte die ihre Position
tauschen sollen gelöst haben, stecken Sie diese einfach wieder vorsichtig in den jeweiligen Sockel, bis
der Pin spürbar einrastet.
8
BEFESTIGUNG DER VESA HALTERUNG
4.1 VESA MONTAGEHALTERUNG
ISK 110 VESA wird mit einer VESA-kompatiblen Halterung ausgeliefert, die es ermöglicht das Gehäuse an
einer VESA Halterung zu befestigen.
1. Verschrauben Sie zuerst die enthaltene VESA Halterung an Ihrem Monitor. Verwenden Sie
hierfür die Schrauben aus dem Lieferumfang.
2. Setzten Sie dann das Gehäuse auf die Halterung auf, indem Sie das Gehäuse einhaken und dann
in die Halterung schieben. Das Gehäuse rastet sicher auf der Halterung ein.
3. Optional können Sie für zusätzliche Stabilität die Konstruktion mit Hilfe von drei Schrauben
miteinander verbinden.
4.1 STANDFUß
ISK 110 VESA wird mit einem Standfuß ausgeliefert, sodass eine Verwendung auch ohne die VESA
Halterung möglich ist.
1. Drehen Sie das Gehäuse um, um Zugang zu den Befestigungspunkten an der Unterseite zu
Erlangen.
2. Richten Sie den Standfuß mit der Unterseite aus, sodass der lange Teil des Fußes zur Front zeigt.
3. Setzten Sie die Halterungen des Fußes in die Führungen ein und schieben Sie den Fuß nach
vorne, bis dieser sicher einrastet.
4. Optional können Sie für zusätzliche Stabilität die Konstruktion mit Hilfe einer Schraube
miteinander verbinden.
Befestigen Sie die VESA Halterung am
Monitor mit Hilfe der vier Schrauben
aus dem Lieferumfang
Installiertes Gehäuse am Monitor
9
Antec, Inc.
47900 Fremont Blvd.
Fremont, CA 94538
USA
tel: 510-770-1200
fax: 510-770-1288
Antec Europe B.V.
Stuttgartstraat 12
3047 AS Rotterdam
Netherlands
tel: +31 (0) 10 462-2060
fax: +31 (0) 10 437-1752
Customer Support: US & Canada
1-800-22ANTEC
customersupport@antec.com
Europe
+49 (0) 40 226 139 22
europe.techsupport@antec.com
www.antec.com
© Copyright 2012 Antec, Inc. All rights reserved.
All trademarks are the property of their respective owners. Reproduction in whole or in part
without written permission is prohibited.
10