Smart E8
Benutzerhandbuch
VFD 510
Über dieses Handbuch
Vielen Dank, dass Sie sich für dieses mobile Gerät entschieden
haben. Lesen Sie dieses Handbuch, und bewahren Sie es für
zukünftiges Nachschlagen auf, um Ihr Gerät im bestmöglichen
Zustand zu erhalten.
Copyright
Copyright © 2017 ZTE CORPORATION
Alle Rechte vorbehalten.
Kein Teil dieser Publikation darf ohne vorherige schriftliche
Zustimmung der ZTE Corporation in irgendeiner Form,
elektronisch oder mechanisch, einschließlich Fotokopie und
Mikrofilm, zitiert, vervielfältigt, übersetzt oder benutzt werden.
Hinweis
Die ZTE Corporation behält sich das Recht vor, Druckfehler und
technische Änderungen in dieser Anleitung ohne
Vorankündigung zu korrigieren bzw. zu aktualisieren. Dieses
Handbuch wurde mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt, um die
Genauigkeit seines Inhalts zu gewährleisten. Allen in diesem
Handbuch enthaltenen Anweisungen, Informationen und
Empfehlungen begründen jedoch weder ausdrücklich noch
stillschweigend eine Gewährleistung jeglicher Art.
Haftungsausschluss
Die ZTE Corporation übernimmt keine Haftung für Fehler und
Schäden, die durch nicht autorisierte Veränderungen an der
Software verursacht wurden.
Die in diesem Handbuch verwendeten Bilder und Screenshots
können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Inhalte in
diesem Handbuch können vom tatsächlichen Produkt oder der
Software abweichen.
Marken
ZTE und die ZTE-Logos sind Marken der ZTE Corporation.
Google und Android sind Marken von Google, Inc.
2
Die Bluetooth® Handelsmarke und Logos sind Eigentum der
Bluetooth SIG, Inc. und jede Nutzung dieser Marken vonseiten
der ZTE Corporation ist lizenziert.
microSDXC Logo ist eine Handelsmarke der SD-3C,
LLC.
Qualcomm® Snapdragon™ Prozessoren sind Produkte von
Qualcomm Technologies, Inc.
Qualcomm und Snapdragon sind Marken von Qualcomm
Incorporated, die in den USA und anderen Ländern eingetragen
sind. Mit Genehmigung verwendet.
Sonstige Marken und Markennamen sind Eigentum ihrer
jeweiligen Inhaber.
Version: R1.0
Ausgabedatum: 21. März, 2017
3
Inhalt
Erste Schritte................................................... 7
Erstes Kennenlernen................................................... 7
Kennenlernen der Tasten............................................ 8
Einrichten Ihres Telefons.............................................8
Laden des Akkus........................................................11
Verlängerung der Akkulebensdauer..........................13
Ein- und Ausschalten.................................................13
Ersteinrichtung.......................................................... 13
Sperren/Entsperren von Bildschirm und Tasten....... 14
Verwenden des Touchscreens.................................. 15
Erstes Kennenlernen der Startseite...........................17
Die Kenntnis der Grundlagen........................19
Überwachung des Telefonstatus...............................19
Verwalten von Benachrichtigungen.......................... 19
Texteingabe............................................................... 20
Bearbeiten von Text...................................................21
Öffnen und Wechseln von Apps................................ 22
Benutzen Sie zwei Apps im Split-Screen-Modus....... 23
Deinstallieren von Apps.............................................23
ausblenden von Apps................................................ 24
Verbinden mit Netzwerken und Geräten......25
Verbinden mit Mobilfunknetzwerken........................25
Verbinden mit WLAN................................................. 26
Mit einem anderen Gerät über Wi-Fi Direkt
verbinden ®.................................................................29
Verbinden mit Bluetooth-Geräten.............................29
Verbinden mit Ihrem Computer über USB.................31
Verwenden der microSD-Karte als tragbarer Speicher
oder Telefonspeicher................................................ 32
Freigabe Ihrer mobilen Datenverbindung................. 36
Verbindung zu virtuellen privaten Netzwerken.........38
Telefongespräche.......................................... 40
4
Tätigen und Beenden von Anrufen............................40
Annehmen und Ablehnen von Anrufen.................... 41
Arbeiten mit dem Anrufverlauf..................................41
Anrufen Ihrer Kontakte..............................................42
Kontakte.........................................................43
Überprüfung der Kontaktdetails................................43
Hinzufügen von neuen Kontakten............................ 43
Einrichten des eigenen Profils................................... 44
Importieren, Exportieren und Freigeben von
Kontakten.................................................................. 44
Arbeiten mit bevorzugten Kontakten........................46
Suchen eines Kontakts.............................................. 46
Bearbeiten von Kontakten.........................................47
Webkonten..................................................... 48
Hinzufügen und Entfernen von Konten.................... 48
Konfigurieren der Kontosynchronisierung................49
E-Mail..............................................................50
Einrichten des ersten E-Mail-Kontos......................... 50
Überprüfen Ihrer E-Mails............................................50
Reaktion auf eine E-Mail............................................ 50
Schreiben und Senden einer E-Mail...........................52
Hinzufügen und Bearbeiten von E-Mail-Konten........52
Ändern allgemeiner E-Mail-Einstellungen................ 53
Nachricht+......................................................54
Öffnung der Mitteilung und des Displays.................. 54
Senden einer Nachricht.............................................54
Beantworten einer Nachricht.................................... 55
Weiterleiten einer Nachricht......................................55
Webbrowser....................................................56
Öffnen des Browsers..................................................56
Verwenden von mehreren Browser-Registerkarten.. 56
Herunterladen von Dateien....................................... 57
Ändern der Chrome-Einstellungen............................57
5
Kamera........................................................... 58
Aufnehmen von Fotos............................................... 58
Aufnehmen eines Videos...........................................60
Verwenden des manuellen Kameramodus............... 60
Musik.............................................................. 62
Wiedergabe Ihrer Musik............................................. 62
Verwaltung von Playlists........................................... 64
Einstellungen................................................ 66
Wireless und Netzwerke............................................ 66
Gerät.......................................................................... 68
Persönlich..................................................................73
System.......................................................................77
Fehlerbehebung.............................................79
6
Erste Schritte
Erstes Kennenlernen
Nummer
Name
1
Kopfhörerbuchse
2
Hörer
3
Frontkamera
4
Haupt Mikrofon
5
Lade-/Micro-USB-Anschluss
6
Stromtaste
7
Lautstärkentaste
8
Leuchtanzeige
9
Rückseitige Kamera
10
Rückseitiger Blitz
11
Näherungs- und Lichtsensor
12
Zusatzmikrofon
7
Kennenlernen der Tasten
Taste
Funktion

Ein/Aus-Taste

Halten Sie den jeweiligen Abschnitt
dieser Taste gedrückt, um die
Lautstärke zu erhöhen oder zu
reduzieren.
Lautstärke-Taste

Starttaste
Zurücktaste
Letzte Apps-Taste
Gedrückt halten, um den
Flugmodus ein- oder
auszuschalten, neu zu starten,
Vibrationen oder Ton ein- oder
auszuschalten, das Telefon
abzuschalten oder einen
Screenshot zu machen.
Mit dieser Taste schalten Sie das
Display aus und ein.

Drücken Sie diese Taste, um von
jeder App und jedem Bildschirm aus
zur Startseite zurückzukehren.
Drücken Sie diese Taste, und halten
Sie sie gedrückt, um die
Google-Suche oder die Funktion
„Now on Tap“ zu verwenden.
Drücken Sie diese Taste, um zum
vorherigen Bildschirm zurückzugehen.
Drücken Sie diese Taste, um zuletzt
verwendete
Anwendungen
anzuzeigen.
Einrichten Ihres Telefons
Schalten Sie Ihr Telefon aus, bevor Sie die Batterie entfernen
oder ersetzen. Schalten Sie Ihr Telefon vor dem Einlegen oder
Entfernen der Nano-SIM-Karte aus. Die microSDXC Karte
(Option) kann bei eingeschaltetem Telefon ein oder ausgebaut
werden, sie muss aber vor dem Entfernen gelöst werden.
8
WARNUNG!
Um das Telefon nicht zu beschädigen, verwenden Sie keine
anderen Arten von SIM-Karten und keine aus einer SIM-Karte
gefertigte Nano-SIM-Karte, die nicht dem Standard entspricht.
Eine Standard-Nano-SIM-Karte erhalten Sie bei Ihrem
Serviceanbieter.
1. Führen Sie einen Fingernagel in den Schlitz an der hinteren
Abdeckung unten links ein, und heben Sie sie vorsichtig an.
2. Installieren Sie die nano-SIM Karte und die microSDXC
Karte (Option).
 Schieben Sie die nano-SIM Karte in den Kartenhalter.
9

Halten Sie die microSDXC Karte mit der abgeschrägten
Ecke wie gezeigt und schieben Sie sie in den
Kartenschlitz.
3. Setzen Sie den Akku ein. Stellen Sie sicher, dass die Stecker
der Batterie zuerst in das Batteriefach gelangen und sich an
den darin befindlichen Steckern ausrichten. Drücken Sie
die Batterie sanft nach unten, bis sie einrastet.
10
4. Installieren Sie die rückseitige Abdeckung in der in der
Abbildung angezeigten Reihenfolge und Richtung.
Laden des Akkus
Der Akku des Telefons sollte genügend Ladung haben, um das
Gerät einzuschalten, ein Signal zu suchen und ein paar Anrufe
zu tätigen. Sie sollten den Akku so bald wie möglich voll
aufladen.
Bei niedrigem Akkustand wird eine Popupmeldung auf dem
Display angezeigt.
WARNUNG!
Verwenden Sie nur zugelassene Ladegeräte und Kabel. Die
Verwendung nicht zugelassenen Zubehörs kann Schäden am
Telefon sowie eine Explosion des Akkus verursachen.
1.
Stecken Sie den Stecker des Ladegeräts in die
entsprechende Buchse am Telefon. Stellen Sie sicher, dass
der Stecker mit der richtigen Ausrichtung in die Buchse
gesteckt wird. Gehen Sie dabei nicht mit Gewalt vor.
11
2.
Schließen Sie das Ladegerät an eine Standardsteckdose
mit Wechselstrom an. Bei eingeschaltetem Telefon, sehen
Sie ein Ladesymbol, wie z.B.
Statusleiste.
3.
oder
, auf der
Ziehen Sie den Stecker des Ladegeräts, sobald der Akku
vollständig geladen ist.
HINWEIS:
Wenn der Akku-Ladestand extrem niedrig ist, können Sie das
Telefon möglicherweise nicht einschalten, auch wenn es
gerade aufgeladen wird. Versuchen Sie es in diesem Fall noch
einmal, nachdem Sie das Telefon mindestens 20 Minuten lang
aufgeladen haben. Wenden Sie sich an den Kundenservice,
wenn Sie das Telefon nach längerem Laden immer noch nicht
einschalten können.
12
Verlängerung der Akkulebensdauer
Aktive Apps, Helligkeitsniveau des Bildschirms, Verwendung
von Bluetooth und WLAN und die GPS-Funktionalität tragen
zum Entladen des Akkus bei. Mithilfe der folgenden hilfreichen
Tipps können Sie den Energieverbrauch gering halten:

Benutzen Sie die Batteriesparfunktion in den
Einstellungen.

Reduzieren Sie Zeit für die Hintergrundbeleuchtung des
Bildschirms.

Senken Sie die Bildschirmhelligkeit ab.

Schalten Sie das WLAN, Bluetooth und die automatische
Synchronisierung aus, wenn diese Funktionen nicht
benötigt werden.

Deaktivieren Sie die GPS-Funktion, wenn Sie sie nicht
verwenden. Die meisten Apps, die diese Funktion
verwenden, fragen in regelmäßigen Abständen die
GPS-Satelliten auf Ihre aktuelle Position ab; jede Abfrage
senkt den Akkuladestand.
Ein- und Ausschalten

Halten Sie die Strom Taste gedrückt, um Ihr Telefon
einzuschalten.

Zum Ausschalten, halten Sie die Strom Taste gedrückt, um
das Optionenmenü zu öffnen, danach drücken Sie auf
Ausschalten.
Ersteinrichtung
Wenn Sie das Telefon nach dem Kauf zum ersten Mal
einschalten oder auf die Fabrikeinstellungen zurücksetzen
(siehe Sicherheitskopie und Reset), müssen Sie einige
Einstellungen vornehmen, bevor Sie es verwenden.
Tippen Sie auf das Sprachenfeld, um die Sprache auszusuchen.
Befolgen Sie dann die Anweisungen auf dem Bildschirm, um
das Telefon einzurichten.
13
Sperren/Entsperren von Bildschirm und
Tasten
Sie können Bildschirm und Tasten Ihres Telefons schnell
sperren (um das Telefon in den Ruhemodus zu versetzen),
wenn es nicht in Gebrauch ist, und wieder aktivieren und
entsperren, wenn Sie es benötigen.
So sperren Sie Bildschirm und Tasten:
Um den Bildschirm schnell auszuschalten und die Tasten zu
sperren, drücken Sie die Strom Taste.
HINWEIS:
Um den Akku zu schonen, schaltet das Telefon den Bildschirm
nach einiger Zeit der Inaktivität automatisch aus. Sie können
jedoch weiterhin Nachrichten und Anrufe empfangen, während
der Bildschirm des Telefons ausgeschaltet ist.
So entsperren Sie Display und Tasten:
1.
Drücken Sie die Strom Taste, um den Bildschirm
einzuschalten.
- oder Tippen Sie zweimal auf den Bildschirm, um ihn
einzuschalten.
2.
HINWEIS:
Um diese Funktion zu aktivieren, wählen Sie
>
Einstellungen > Display > Zweifachtippen, um aus der
Startseite zu erwecken.
Wischen Sie auf dem Bildschirm nach oben.
- oder Wischen Sie von einer Verknüpfung am unteren Bildschirm
aus, um die zugehörige App oder Funktion zu öffnen.
- oder Tippen Sie zweimal hintereinander auf eine
Benachrichtigung, um die zugehörigen App zu öffnen.
14
HINWEIS:
Sie können die Verknüpfungen auf dem gesperrten Bildschirm
bearbeiten. Wählen Sie
> Einstellungen > Display >
Bearbeiten Bildschirmsperre Abkürzung aus der Startseite,
tippen Sie auf eine Abkürzung, um sie zu ändern, oder tippen
Sie auf Abkürzung hinzufügen, um eine hinzuzufügen.
Verwenden des Touchscreens
Mit dem Touchscreen Ihres Telefons können Sie mithilfe
verschiedener Handgesten Eingaben machen.

Touch
Wenn Sie mithilfe der Bildschirmtastatur etwas schreiben,
auf dem Bildschirm Symbole für Apps und Einstellungen
auswählen oder auf eine Schaltfläche klicken möchten,
tippen Sie einfach nur mit Ihrem Finger darauf.

Berühren und Halten
Um alle verfügbaren Optionen für ein Element (zum
Beispiel eine Nachricht oder ein Link auf einer Website)
anzuzeigen, tippen Sie mit Ihrem Finger auf das Element,
und halten Sie Ihn darauf.

Wischen oder Ziehen
Wischen oder Ziehen bedeutet, den Finger schnell
senkrecht oder waagerecht über das Display zu ziehen.
15

Ziehen
Um zu ziehen, drücken Sie mit Ihrem Finger auf das Display,
und bewegen Sie Ihren Finger dann über das Display.
Bleiben Sie beim Ziehen mit dem Finger auf dem Display,
bis Sie die gewünschte Position erreicht haben.

Auseinanderziehen und Zusammenziehen
In einigen Apps (z. B. Maps und Webbrowser) können Sie
ein- und auszoomen, indem Sie gleichzeitig zwei Finger auf
den Bildschirm stellen und sie zusammenklemmen (zum
Verkleinern) oder spreizen (zum Vergrößern).

Drehen des Displays
Bei den meisten Displays können Sie die
Bildschirmausrichtung automatisch von Hochformat zu
Querformat ändern, indem Sie das Telefon zur Seite
drehen.
16
HINWEIS:
Die Funktion zum automatischen Drehen muss aktiviert
sein, damit die Bildschirmausrichtung automatisch
geändert wird. Tippen Sie auf
>
> Einstellungen
> Display > Wenn das Gerät dreht ist und wählen Sie
Bildschirminhalt drehen.
Sie können auch die Bildschirmdrehsteuerung benutzen,
indem Sie die Statusleiste zweimal nach unten schieben,
nach links schieben und tippen auf Autodrehung/Porträt.
Erstes Kennenlernen der Startseite
Die Startseite bildet den Ausgangspunkt für die Anwendungen,
Funktionen und Menüs Ihres Telefons. Sie können die Startseite
anpassen, indem Sie Kurzbefehle, Ordner, Widgets und mehr
hinzufügen.
Statusleiste
Widget
Ordner
Kurzbefe
hl
Primäre Kurzbefehle
Erweiterte Startdisplayfelder
Ihre Startseite ist erweiterbar und bietet mehr Platz für
Kurzbefehle, Widgets und mehr. Wischen Sie auf der Startseite
einfach nach links oder rechts, um die erweiterten Fenster zu
sehen. Sie können Fenster auf der Startseite hinzufügen oder
entfernen oder deren Reihenfolge ändern.
So fügen Sie ein neues Startseitenfenster hinzu:
1.
Tippen und halten Sie ein Leerfeld auf der Startseite, um
Zugang zu den Startseiteminiaturen zu haben.
17
2.
Schieben nach links bis
3.
Tippen Sie auf
erstellen.
erscheint.
, um eine neue Startseitefläche zu
So ändern Sie die Reihenfolge der Startseitenfenster:
1.
Berühren und halten Sie einen leeren Bereich der Startseite
gedrückt, und ziehen Sie nach links oder rechts, um die
Miniaturansichten der Startseite anzuzeigen.
2.
Berühren und halten Sie eine Miniaturansicht, und ziehen
Sie sie nach links oder rechts an die gewünschte Stelle.
So öffnen Sie Ihre bevorzugte Startseite-App:
Sie können auf der Startseite nach rechts ziehen, um Ihre
bevorzugte App schnell zu öffnen.
1.
Schieben Sie nach rechts, falls notwendig auf der Startseite,
um Zugang zur Startseite ganz links zu bekommen.
2.
Ziehen Sie auf dem Bildschirm nach rechts, um Ihre
bevorzugte App zu öffnen.
HINWEIS:
Tippen Sie auf
>
> Einstellungen > Display >
Liebling App-Fläche, um diese Funktion ein- oder
auszuschalten, oder tippen Sie auf Favorit-Startseite-Apps,
um Ihre bevorzugte App zu wählen.
Sperren und entsperren des Layouts Ihrer Startseite:
Nachdem das Startseite-Layout gesperrt ist, können Sie die
Startseitenfläche nicht hinzufügen/ entfernen/ anpassen, oder
Elemente auf der Startseite hinzufügen/entfernen/verschieben
oder den Hintergrund ändern.
1.
Tippen Sie auf und halten Sie eine Leerfläche auf der
Startseite, um die Startseitenminiaturen zu erreichen.
2.
Tippen Sie auf
/
sperren/entsperren.
, um das Startseitenlayout zu
18
Die Kenntnis der Grundlagen
Überwachung des Telefonstatus
Die Statusleiste am oberen Rand der Startseite stellt auf der
rechten Seite Symbole für den Telefon- und Dienststatus bereit.
Im Folgenden sind einige dieser Symbole aufgeführt.
/
/
EDGE-Verbindung
Kein Signal
3G/
HSPA+-Verbindung
Signalstärke
4G-Verbindung
Flugmodus
Bitte-nicht-störenModus („Nur
Alarme“ oder „Nur
Priorität“)
Bluetooth® aktiviert
Bitte-nicht-störenModus ein
(„Komplett stumm“)
Wi-Fi®-Verbindung
Vibration ein
Lautsprecher ein
Akku fast leer
Mikrofon aus
Akku voll
GPS aktiv
Akku wird geladen
Alarm eingestellt
Verwalten von Benachrichtigungen
Benachrichtigungssymbole
Die Statusleiste am oberen Rand der Startseite enthält
Benachrichtigungssymbole auf der linken Seite. Im Folgenden
sind einige dieser Symbole aufgeführt.
Neues
WLAN-Netzwerk
erkannt
Neue SMS/MMS
19
Verpasster Anruf
Daten werden
heruntergeladen
Aktiver Anruf
Daten werden
gesendet
Datenspeicher
eingeschaltet
USB-Tethering an
Anruf in
Warteposition
Mobiler
WLAN-Hotspot ist
aktiviert
Songwiedergabe
microSD-Karte
bereitgestellt
Headset mit Kabel
angeschlossen
Benachrichtigungsfenster öffnen/schließen
Benachrichtigungen berichten über die Ankunft neuer
Nachrichten, Kalenderereignisse und Alarme sowie laufende
Ereignisse, z. B. die Wiedergabe von Musik. Sie können das
Benachrichtigungsfenster öffnen, um die Details der
Benachrichtigungen anzuzeigen.

Um das Benachrichtigungsfenster zu öffnen, wischen Sie
mit dem Finger von oben nach unten über den Bildschirm.

Um das Benachrichtigungsfenster zu schliessen, wischen
Sie mit dem Finger nach oben auf dem Bildschirm oder
tippen Sie auf
.
Texteingabe
Sie können Text über die Bildschirmtastatur eingeben. Diese
wird in einigen Apps automatisch geöffnet. In anderen Apps
öffnen Sie die Bildschirmtastatur, indem Sie auf die Stelle
tippen, an der Sie schreiben möchten. Tippen Sie auf
um
die Tastatur auf dem Display auszublenden. Sie können Text
auch über die Spracheingabefunktion von Google eingeben.
20
Eingabemethoden aktivieren oder deaktivieren
1.
Tippen Sie auf
>
> Einstellungen > Sprachen
und Eingabe > Virtuelle Tastatur.
2.
Tippen Sie auf Verwalten der Tastaturen.
3.
Schieben Sie die Schalter neben den Eingabemethoden,
um sie zu aktivieren oder zu deaktivieren.
HINWEIS:
Einige Standardeingabemethoden können nicht deaktiviert
werden.
Eingabemethoden ändern
1.
Wenn Sie die Onscreen Tastatur zur Texteingabe benutzen,
tippen Sie auf das Symbol
rechts unten im Display.
2.
Wählen Sie die gewünschte Eingabemethode aus.
HINWEIS:
Das Symbol
erscheint nur, wenn mehr als eine
Eingabemethode installiert und aktiviert ist.
Einstellungen für Eingabemethoden
Wählen Sie die Eingabemethoden-Einstellungen, indem Sie
tippen auf
> Einstellungen > Sprachen und Eingabe >
Virtuelle Tastatur aus der Startseite. Sie können die aktuelle
Eingabemethode einstellen und die Einstellungen für
Eingabemethoden auswählen.
Bearbeiten von Text

Einfügemarke bewegen: Tippen Sie auf die Stelle, an der
Sie Text eingeben möchten. Der Cursor blinkt an der neuen
Position, und darunter wird eine Registerkarte angezeigt.
Ziehen Sie die Registerkarte, um den Cursor zu bewegen.

Text markieren: Halten Sie den Text gedrückt, oder tippen
Sie zweimal auf den Text. Das nächste Wort wird markiert,
und an jedem Ende der Auswahl erscheint eine
Registerkarte. Ziehen Sie die Registerkarten, um die
Auswahl zu ändern.
21

Ausschneiden oder Kopieren: Markieren Sie den Text,
den Sie bearbeiten möchten. Berühren Sie dann
AUSSCHNEIDEN oder KOPIEREN, um den Text
auszuschneiden bzw. in die Zwischenablage zu kopieren.

Text mit Inhalt der Zwischenablage ersetzen: Wählen
Sie den Text, den Sie ersetzen möchten. Tippen Sie auf
EINFÜGEN.

Text aus Zwischenablage in das Textfeld einfügen:
Berühren und halten Sie die Registerkarte unter dem
Cursor, und wählen Sie dann EINFÜGEN aus.
Öffnen und Wechseln von Apps
Anwendungen öffnen
1.
Tippen Sie auf
>
, um das Display der
Anwendungsliste zu öffnen.
2.
Schieben Sie den Bildschirm nach oben oder unten, und
tippen Sie auf eine App, um sie zu öffnen.
HINWEIS:
Ziehen Sie den Schieberegler auf der rechten Seite des
Bildschirms zu dem Anfangsbuchstaben der gewünschten App,
oder tippen Sie am oberen Rand auf das Suchfeld, um nach
Apps zu suchen.
Zwischen den zuletzt aufgerufenen Anwendungen
umschalten
1.
Tippen Sie auf
. Die zuletzt von Ihnen aufgerufenen
Apps werden in einer Reihe von Registerkarten angezeigt.
Schieben Sie nach oben und unten, um alle Registerkarten
anzuzeigen.
2.
Tippen Sie auf eine Registerkarte, um die entsprechende
App aufzurufen.
HINWEIS:
Sie können eine Registerkarte seitwärts wischen oder Sie tippen
auf X auf der Registerkarte, um sie vom Display zu entfernen;
tippen Sie auf
auf der Registerkarte, um sie zu sperren,
22
tppen Sie auf CLEAR ALL, um alle nicht gesperrten
Registerkarten zu entfernen.
HINWEIS:
Doppeltes tippen auf
um schnell zwischen den beiden
letzten Apps zu wechseln.
Benutzen Sie zwei Apps im
Split-Screen-Modus
Sie können im Split-Screen-Modus gleichzeitig mit zwei Apps
arbeiten.
HINWEIS:
Einige Apps unterstützen den Split-Screen-Modus vielleicht
nicht.
1. Öffnen Sie die erste App, die Sie verwenden möchten, und
dann tippen Sie und halten
. Das Display ist in zwei
geteilt.
2.
Sie können eins der folgenden machen.

Wenn die App, die Sie benötigen, in der letzten
App-Liste ist, berühren Sie sie, umsie als die zweite App
zu setzen.

Tippen Sie auf
>
, um die benötigte App zu
finden und als zweite App zu öffnen.
Um den Split-Screen-Modus auszuschalten, halten Sie
gedrückt, oder ziehen Sie den Griff
auf dem Bildschirm bis
zum Bildschirmrand.
Deinstallieren von Apps
1.
Tippen Sie auf
>
, um das Display der
Anwendungsliste zu öffnen.
2.
Berühren und halten Sie ein Anwendungssymbol, und
ziehen Sie das Symbol am oberen Rand des Bildschirms auf
3.
Tippen Sie auf OK, um die App zu deinstallieren.
(Deinstallieren).
HINWEIS:
Die vorinstallierten Apps können nicht deinstalliert werden.
23
ausblenden von Apps
Sie können Apps in dem Display der Anwendungsliste
ausblenden.
1.
Tippen Sie auf
>
, um das Display der
Anwendungsliste zu öffnen.
2.
Tippen Sie auf
3.
Tippen Sie auf die auszublendenden Apps und tippen Sie
auf
.
> App ausblenden.
HINWEIS:
Tippen Sie auf
>
> > Apps ausblenden, um
oben alle ausgeblendeten Apps zu sehen. Sie können auf
die ausgeblendeten Apps tippen und tippen Sie auf
,
um diese wieder in dem Display der Anwendungsliste zu
sehen.
24
Verbinden mit Netzwerken und
Geräten
Verbinden mit Mobilfunknetzwerken
Mobile Datennutzung steuern
So aktivieren bzw. deaktivieren Sie den Datenzugriff:
1.
Tippen Sie auf
>
Datenbenutzung.
> Einstellungen >
2.
Tippen Sie auf den Schalter Mobildaten, um die Nutzung
von Mobildaten zu aktivieren bzw. deaktivieren.
So rufen Sie Datendienste beim Roaming ab:
>
> Einstellungen > Mehr >
1.
Tippen Sie auf
Mobilnetze.
2.
Tippen Sie auf den Daten-Roaming Schalter, falls er
ausgeschaltet ist.
HINWEIS:
Beim Daten-Roaming können beträchtliche
Roaming-Gebühren anfallen.
Bevorzugten Netzwerktyp auswählen
>
> Einstellungen > Mehr >
1.
Tippen Sie auf
Mobilnetze.
2.
Tippen Sie auf den Bevorzugter Netztyp und tippen Sie
auf den bevorzugte Netztyp, für die Telefonverbindung.
Zugriffspunktnamen festlegen
Sie können für den Zugriff auf das Internet die
standardmäßigen Zugriffspunktnamen (APN) verwenden. Falls
Sie einen neuen APN hinzufügen möchten, wenden Sie sich an
den Serviceanbieter, um weitere Informationen zu erhalten.
1.
Tippen Sie auf
Mobilnetze.
>
> Einstellungen > Mehr >
25
2.
Tippen Sie auf Zugriffspunktnamen und danach darauf
tippen
.
3.
Tippen Sie auf jeden Punkt zur Eingabe der Informationen,
die Sie von Ihrem Dienstanbieter bekommen.
4.
Tippen Sie auf
abzuschließen.
> Speichern, um den Vorgang
HINWEIS:
Um das APN auf die Standardeinstellungen zu setzen, tippen
Sie auf
> Auf Fabrikeinstellung zurücksetzen.
Netzbetreiber auswählen
>
> Einstellungen > Mehr >
1.
Tippen Sie auf
Mobilnetze.
2.
Tippen Sie auf Netzbetreiber.
3.
Tippen Sie auf Netzsuche, um alle verfügbaren Netze zu
suchen.
4.
Tippen Sie auf ein Netzwerk in der Liste der Netzwerke, um
sich manuell anzumelden.
Sie können auch auf Automatisch wählen tippen, um ein
bevorzugtes Netzwerk automatisch auszuwählen.
Verbinden mit WLAN
WLAN ist eine drahtlose Netzwerktechnologie, die den Zugriff
auf das Internet je nach WLAN-Router und Ihrer Umgebung aus
Entfernungen von bis zu 100 Metern ermöglicht.
WLAN einschalten und mit WLAN verbinden
>
> Einstellungen > Wi-Fi.
1.
Tippen Sie auf
2.
Schieben Sie den WLAN-Schalter in die Position Ein, um
WLAN einzuschalten.
3.
Tippen Sie auf den Namen eines Netzes, um mit diesem
eine Verbindung herzustellen.
4.
Wenn das Netz gesichert ist, geben Sie ein Kennwort ein,
und tippen auf VERBINDEN.
26
HINWEIS:
Ihr Telefon stellt automatisch Verbindungen mit bereits früher
verwendeten WLAN-Netzen her, wenn sich diese in Reichweite
befinden.
Über offene Netze informieren
>
> Einstellungen > Wi-Fi.
1.
Tippen Sie auf
2.
Schieben Sie den WLAN-Schalter in die Position Ein.
3.
Tippen Sie auf
4.
Schieben Sie den Netzbenachrichtigungen Schalter.
.
Wenn WLAN aktiviert ist, erhalten Sie Benachrichtigungen in der
Statusleiste, wenn das Telefon ein offenes WLAN-Netz erkennt.
Schalten Sie die Option aus, um die Benachrichtigungen zu
deaktivieren.
WLAN-Netzwerk hinzufügen
Sie können ein WLAN hinzufügen, wenn das Netzwerk seinen
Namen (SSID) nicht sendet oder wenn Sie sich außerhalb der
Reichweite befinden.
Um eine Verbindung zu einem sicheren Netzwerk herzustellen,
müssen Sie zuerst die Sicherheitsdetails vom
Netzwerkadministrator abrufen.
>
> Einstellungen > Wi-Fi.
1.
Tippen Sie auf
2.
Schieben Sie den WLAN-Schalter in die Position Ein.
3.
4.
Tippen Sie auf Netz hinzufügen unten auf der Wi-Fi
Netzliste.
Geben Sie die Netzwerk-SSID (Name) ein. Falls erforderlich,
geben Sie die Sicherheits- bzw. sonstigen
Netzwerkkonfigurationsdetails ein.
5.
Tippen Sie auf SPEICHERN.
Verbindung zu einem WPS-Netz herstellen
Wi-Fi Protected Setup (WPS) ist eine Funktion, die es Ihnen
erleichtert, Ihr Telefon zu Zugriffspunkten hinzuzufügen, die
WPS unterstützen.
27
Sie können Ihr Telefon mit einer der folgenden Methoden mit
einem drahtlosen Netzwerk verbinden, das WPS unterstützt.
Methode 1: WPS-Taste (Empfohlen)
>
> Einstellungen > Wi-Fi.
1.
Tippen Sie auf
2.
Schieben Sie den WLAN-Schalter in die Position Ein.
3.
Tippen Sie auf
4.
Drücken Sie die WPS-Taste am Zugriffspunkt; dieser
erkennt Ihr Telefon und fügt es dem Netzwerk hinzu.
> Erweiterte > WPS Drucktaste.
Methode 2: PIN-Nummer
>
> Einstellungen > Wi-Fi.
1.
Tippen Sie auf
2.
Schieben Sie den WLAN-Schalter in die Position Ein.
3.
Tippen Sie auf
4.
Die WPS-PIN-Nummer wird auf dem Bildschirm angezeigt.
Geben Sie die PIN-Nummer auf der Seite für die Einrichtung
des Zugriffspunkts ein.
> Erweiterte > WPS PIN-Eingabe.
Nach Eingabe der PIN-Nummer sucht Ihr Telefon automatisch
nach dem Zugriffspunkt und konfiguriert die Verbindung.
HINWEIS:
Detaillierte Informationen über die WPS-Funktion des
Zugriffspunkts finden Sie in der entsprechenden
Benutzerdokumentation.
WLAN-Netzwerk verwerfen
Sie können die Daten eines hinzugefügten WLAN-Netzwerks
aus Ihrem Telefon entfernen – beispielsweise, wenn Sie nicht
möchten, dass das Telefon automatisch eine Verbindung zu
diesem Netzwerk aufbaut oder wenn es sich um ein Netzwerk
handelt, das Sie nicht mehr verwenden.
>
> Einstellungen > Wi-Fi.
1.
Tippen Sie auf
2.
Schieben Sie den WLAN-Schalter in die Position Ein.
3.
Tippen Sie auf
Netze.
4.
Tippen Sie auf den Namen des WLAN-Netzwerks und dann
auf VERWERFEN.
und tippen Sie auf Gespeicherte
28
Mit einem anderen Gerät über Wi-Fi Direkt
verbinden®
Mithilfe von Wi-Fi Direct können WLAN-Geräte Dateien und
Daten über eine Direktverbindung zur gemeinsamen Nutzung
freigeben, ohne dass drahtlose Zugriffspunkte (Hotspots)
notwendig sind.
>
> Einstellungen > Wi-Fi.
1.
Tippen Sie auf
2.
Wenn WLAN deaktiviert ist, schieben Sie den Schalter
WLAN in die Position Ein.
3.
Tippen Sie auf > Erweitert > Wi-Fi Direct. Ihr Telefon
sucht nach Geräten mit Wi-Fi Direct-Verbindungen.
4.
Tippen Sie unten auf einen Gerätenamen Peer-Geräte zur
Verbindung.
Das andere Gerät erhält eine Verbindungsaufforderung und
muss diese annehmen, damit die Verbindung hergestellt
wird. Auf beiden Geräte muss eventuell eine gemeinsame
PIN eingegeben werden.
5.
Sobald die Verbindung hergestellt ist, wird das Gerät in der
Liste der gleichrangigen Geräte als
„Verbunden“ angezeigt.
Verbinden mit Bluetooth-Geräten
Bluetooth ist eine drahtlose Kommunikationstechnologie, die
über kurze Distanzen verwendet wird. Telefone oder andere
Geräte mit Bluetooth-Funktion können Informationen drahtlos
über eine Distanz von etwa 10 Metern austauschen.
Bluetooth-Geräte müssen gekoppelt werden, bevor die
Kommunikation ausgeführt wird.
Bluetooth aktivieren/deaktivieren
>
> Einstellungen > Bluetooth.
1.
Tippen Sie auf
2.
Schieben Sie den Bluetooth Schalter in die Ein oder Aus
Stellung.
Wenn Bluetooth eingeschaltet ist, erscheint
der >Statusleiste.
29
das Symbol in
Gerätenamen ändern
>
> Einstellungen > Bluetooth.
1.
Tippen Sie auf
2.
Schieben Sie den Bluetooth-Schalter in die Position Ein,
wenn Bluetooth deaktiviert ist.
3.
Tippen Sie auf
4.
Bearbeiten Sie den Namen und tippen Sie auf
UMBENENNEN.
> Dieses Gerät umbenennen.
Mit anderem Bluetooth-Gerät koppeln
>
> Einstellungen > Bluetooth.
1.
Tippen Sie auf
2.
Schieben Sie den Bluetooth-Schalter in die Position Ein,
wenn Bluetooth deaktiviert ist.
Ihr Telefon sucht und zeigt automatisch die IDs aller
verfügbaren Bluetooth-Geräte in Reichweite. Sie können
auf > Aktualisieren tippen, wenn Sie den Suchvorgang
erneut starten möchten.
3.
Tippen Sie auf das Gerät, das Sie mit Ihrem Telefon koppeln
möchten.
4.
Bestätigen Sie, dass die Bluetooth-Autorisierungsschlüssel
bei beiden Geräten gleich sind, und tippen Sie auf
KOPPELN. Oder, Sie geben einen Bluetooth Passkey ein
und tippen Sie auf KOPPELN.
Die Kopplung ist abgeschlossen, wenn das andere Gerät die
Verbindung akzeptiert oder der gleiche
Autorisierungsschlüssel eingegeben wird.
HINWEIS:
Der Bluetooth-Autorisierungsschlüssel ist bei bestimmten
Geräten wie Headsets und Kfz-Freisprechanlagen ggf.
festgelegt. Sie können es mit der Eingabe von 0000 oder 1234
versuchen (das sind die am häufigsten verwendeten
Autorisierungsschlüssel) oder in der Gerätedokumentation
nachsehen.
Bluetooth-Gerät verwerfen (entkoppeln)
Sie können festlegen, dass Ihr Telefon die Kopplung mit einem
anderen Bluetooth-Gerät verwirft bzw. aufhebt. Um erneut eine
30
Verbindung mit dem Gerät herzustellen, müssen Sie nach dem
Gerät suchen und den Autorisierungsschlüssel erneut eingeben
oder bestätigen.
1.
2.
Tippen Sie auf
>
> Einstellungen > Bluetooth
und stellen Sie sicher, dass Bluetooth eingeschaltet ist.
In der Liste der gekoppelten Geräte, tippen Sie auf das
Symbol neben
dem Bluetoothgerät welches Sie
vergessen wollen.
3.
Tippen Sie auf VERWERFEN.
Daten per Bluetooth versenden
1.
2.
3.
Rufen Sie die entsprechende App auf, und wählen Sie die
Datei bzw. das Element, das Sie freigeben möchten.
Wählen Sie die Option für die Freigabe über Bluetooth aus.
Die Methode kann je nach App und Datentyp
unterschiedlich sein.
Tippen Sie auf ein Bluetooth-Gerät, das mit dem Telefon
verbunden ist, oder warten Sie, bis die Suche nach neuen
Geräten abgeschlossen ist, und berühren Sie eines von
ihnen.
Daten per Bluetooth empfangen
1.
Schalten Sie Bluetooth ein, bevor Sie versuchen, Daten
über Bluetooth zu empfangen.
2.
Tippen Sie auf ACCEPT, um den Empfang der Daten zu
beginnen. Falls notwendig, kippen Sie die Statusleiste,
tippen Sie auf ACCEPT auf der Bluetooth Sharing
Benachrichtigung.
Erhaltene Dateien werden automatisch in einem getrennten
Ordner gespeichert (bluetooth, zum Beispiel) im Telefon. Sie
haben Zugang mit der File Manager App.
Verbinden mit Ihrem Computer über USB
Sie können Ihr Telefon über ein USB-Kabel mit einem
Computer verbinden und Musik, Bilder oder andere Dateien in
beide Richtungen übertragen. Ihr Telefon speichert diese
Dateien im Telefonspeicher oder auf einer herausnehmbaren
microSD-Karte.
31
Wenn Sie USB-Tethering verwenden, müssen Sie dieses
ausschalten, bevor Sie Daten mithilfe von USB zwischen Ihrem
Telefon und Ihrem Computer übertragen können.
USB-Verbindung zwischen Ihrem Telefon und
einem Computer herstellen
1.
Schließen Sie Ihr Telefon mit einem USB-Kabel an den PC
an.
2.
Öffnen Sie die Benachrichtigungsfläche und tippen Sie auf
(USB...).
Wählen Sie eine der folgenden Optionen:
3.

Dieses Gerät am Aufladen: Laden Sie Ihr Telefon
über USB.

Transfer von Dateien (MTP): Transfer von Dateien in
Windows® oder Mac®.
HINWEIS:
Windows XP: Installieren Sie Media Player 11 (oder
eine höhere Version), wenn Sie MTP verwenden.

Transfer Fotos (PTP): Transfer Fotos oder Dateien,
falls MTP nicht von Ihrem Computer unterstützt ist.
Telefon vom Computer trennen
Um das Telefon vom Computer zu trennen, ziehen Sie nach
Abschluss einfach das USB-Kabel ab.
Verwenden der microSD-Karte als tragbarer
Speicher oder Telefonspeicher
Sie können die microSD-Karte als tragbaren Speicher
verwenden, wenn bereits Inhalte wie Ihre Mediendateien oder
andere Dateien darauf vorhanden sind, die Sie nicht verlieren
möchten.
Falls Ihre microSD-Karte neu ist oder keine Inhalte enthält, die
Sie aufbewahren möchten, können Sie sie auch als Erweiterung
des Telefonspeichers nutzen. Dafür muss die microSD-Karte
formatiert werden, sodass sie nicht mit anderen Geräten
verwendet werden kann.
32
ACHTUNG:
Als Teil des Telefonspeichers befinden sich auf der
microSD-Karte möglicherweise Daten, die für den normalen
Betrieb mancher Apps erforderlich sind. Entfernen oder
ersetzen Sie die Karte daher nicht grundlos.
microSD-Karte als tragbaren Speicher einrichten
Wenn Sie eine microSD-Karte installieren, die in Ihrem Telefon
zuvor noch nicht verwendet wurde, wird die Karte im Telefon
standardmäßig als tragbarer Speicher bereitgestellt.
Sie können auch das Benachrichtigungsfeld öffnen und auf den
microSD-Kartennamen tippen, wählen Sie als tragbaren
Speicher benutzen und dann tippen auf NEXT > DONE
So entfernen Sie die microSD-Karte aus dem Telefon:
Falls Sie die als tragbarer Speicher verwendete microSD-Karte
entfernen müssen, während das Telefon eingeschaltet ist,
müssen Sie sie zuerst deaktivieren.
>
> Einstellungen > Speicher.
1.
Tippen Sie auf
2.
Tippen Sie auf
neben dem Kartennamen im Tragbarer
Speicher Abschnitt.
3.
Wenn auf dem Bildschirm angezeigt wird, dass die Karte
sicher ausgeworfen wurde, können Sie sie aus dem Telefon
entnehmen.
So löschen und formatieren Sie die microSD-Karte:
>
> Einstellungen > Speicher.
1.
Tippen Sie auf
2.
Tippen Sie auf den Kartennamen unter Tragbarer
Speicher Abschnitt.
3.
Tippen Sie auf > Speichereinstellungen und dann
tippen Sie auf Format.
4.
Tippen Sie auf ERASE & FORMAT.
ACHTUNG:
Beim Formatierungsvorgang werden alle Daten auf der
microSD-Karte gelöscht. Danach können die Daten NICHT mehr
abgerufen werden.
33
microSD-Karte als Telefonspeicher einrichten
Wenn Ihre microSD-Karte neu ist oder keine Inhalte enthält, die
Sie aufbewahren möchten, können Sie die Karte formatieren
und als Teil des Telefonspeichers verwenden. Falls Sie die
microSD-Karte in ein anderes Gerät verschieben, wird sie
formatiert, bevor sie verwendet werden kann.
>
> Einstellungen > Speicher.
1.
Tippen Sie auf
2.
Tippen Sie auf den Kartennamen unter Tragbarer
Speicher Abschnitt.
3.
Tippen Sie auf > Speichereinstellungen und dann
tippen Sie auf Format als internes.
4.
Tippen Sie auf ERASE & FORMAT.
5.
ACHTUNG:
Beim Formatierungsvorgang werden alle Daten auf der
microSD-Karte gelöscht. Danach können die Daten NICHT
mehr abgerufen werden.
Das Telefon fordert Sie auf, Ihre Fotos, Dateien und
sonstigen Daten vom internen Speicher auf die
microSD-Karte zu verschieben. Wählen Sie Jetzt
verschieben oder Später verschieben aus, und tippen Sie
auf WEITER. Befolgen Sie anschließend die Anweisungen
auf dem Display.
So verschieben Sie Daten zwischen dem internen Speicher
und der microSD-Karte:
Wenn die microSD-Karte als Teil des Telefonspeichers
verwendet wird, können Sie Ihre Fotos, Dateien und sonstigen
Daten jederzeit zwischen dem internen Speicher und der Karte
verschieben.
>
> Einstellungen > Speicher.
1.
Tippen Sie auf
2.
Tippen Sie auf Interner geteilter Speicher oder den
Namen der microSD Karte.
3.
Tippen Sie auf
4.
Tippen Sie auf VERSCHIEBEN.
> Daten migrieren.
34
HINWEIS:
Wenn Sie Daten zwischen dem internen Speicher und der
microSD-Karte verschieben, wird das Ziel zum Speichern neuer
Apps und persönlicher Daten (z. B. Fotos und Videos)
verwendet, und nur auf das Ziel kann von einem Computer aus
zugegriffen werden.
So entfernen Sie die microSD-Karte aus dem Telefon:
Falls Sie die als Telefonspeicher verwendete microSD-Karte
entfernen müssen, während das Telefon eingeschaltet ist,
müssen Sie sie zuerst deaktivieren.
>
> Einstellungen > Speicher.
1.
Tippen Sie auf
2.
Tippen Sie auf Ihren Kartennamen unten Interner
geteilter Speicher.
3.
Tippen Sie auf
> Auswerfen.
HINWEIS:
Vergewissern Sie sich vor dem Auswerfen der Karte, dass
Daten und Apps in den internen Speicher verschoben
wurden.
4.
Tippen Sie auf AUSWERFEN.
5.
Wenn auf dem Bildschirm angezeigt wird, dass die Karte
sicher ausgeworfen wurde, können Sie sie aus dem Telefon
entnehmen.
So können Sie die microSD-Karte als tragbaren Speicher
neu formatieren:
Wenn Sie die microSD-Karte nicht mehr als Telefonspeicher
verwenden möchten, können Sie die Karte als tragbaren
Speicher neu formatieren.
HINWEIS:
Bevor Sie die Karte formatieren, sollten Sie sich vergewissern,
dass Daten und Apps in den internen Speicher verschoben
wurden.
>
> Einstellungen > Speicher.
1.
Tippen Sie auf
2.
Tippen Sie auf Ihren Kartennamen unten Interner
geteilter Speicher.
3.
Tippen Sie auf
> Format als tragbar.
35
4.
Tippen Sie auf FORMATIEREN.
ACHTUNG:
Beim Formatierungsvorgang werden alle Daten auf der
microSD-Karte gelöscht. Danach können die Daten NICHT mehr
abgerufen werden.
Freigabe Ihrer mobilen Datenverbindung
Sie können die Datenfunktionen Ihres Telefons per Tethering
oder durch Aktivieren der Funktion „WLAN-Hotspot“ zum
Erstellen eines mobilen Hotspots freigeben.
Mobile Datenverbindung per USB freigeben
Mithilfe der USB-Tethering-Funktion Ihres Telefons können Sie
den Zugriff auf das Internet auf Ihrem Computer freigeben. Für
diese Funktion ist eine Datenverbindung in einem mobilen
Netzwerk erforderlich; eventuell fallen hierbei Gebühren an.
HINWEIS:
Sie können keine Dateien zwischen Ihrem Telefon und Ihrem
Computer übertragen, während das Telefon per USB-Tethering
angebunden ist.
1.
Schließen Sie Ihr Telefon mit einem USB-Kabel an Ihren
Computer an.
2.
Tippen Sie auf
>
> Einstellungen > Mehr >
Tethering und tragbarer Hotspot.
3.
Einschalten des USB Tethering. Auf Ihrem Computer wird
eine neue Netzwerkverbindung erstellt.
HINWEIS:
Um Ihre Datenverbindung nicht weiter zu teilen, schalten Sie
USB Tethering aus oder trennen Sie das USB Kabel.
Mobile Datenverbindung per Bluetooth freigeben
Wenn Ihr Computer eine Internetverbindung per Bluetooth
aufbauen kann, können Sie Ihr Telefon so konfigurieren, dass
diese mobile Datenverbindung für den Computer freigegeben
wird.
36
1.
Koppeln Sie Ihr Telefon per Bluetooth mit dem Computer.
2.
Konfigurieren Sie Ihren Computer so, dass dieser die
Netzwerkverbindung per Bluetooth herstellt. Weitere
Informationen finden Sie in der Dokumentation zu Ihrem
Computer.
3.
Tippen Sie auf
>
> Einstellungen > Mehr >
Tethering und tragbarer Hotspot.
4.
Einschalten des Bluetooth Tethering. Ihr Computer kann
nun die Datenverbindung Ihres Mobiltelefons nutzen.
HINWEIS:
Um Ihre Datenverbindung nicht weiter zu teilen, schalten Sie
Bluetooth Tethering aus.
Mobile Datenverbindung als WLAN-Hotspot
freigeben
Sie können die Datenverbindung Ihres Telefons für andere
Geräte freigeben, indem sie Ihr Telefon in einen tragbaren
WLAN-Hotspot umwandeln. Für diese Funktion ist eine
Datenverbindung in einem mobilen Netzwerk erforderlich;
eventuell fallen hierbei Gebühren an.
HINWEIS:
Wenn die Funktion „Mobiler Hotspot“ aktiviert ist, können Sie
die WLAN-Funktion Ihres Telefons nicht für den Zugriff auf das
Internet verwenden. Sie bleiben über Ihr mobiles
Datennetzwerk mit dem Internet verbunden.
1.
Tippen Sie auf
>
> Einstellungen > Mehr >
Tethering und tragbarer Hotspot.
2.
Einschalten des tragbarer Wi-Fi Hotspot.
Nach einem Moment beginnt das Telefon mit der
Übertragung seines WLAN-Netzwerknamens (SSID).
3.
Suchen Sie Ihr Telefon auf einem anderen Gerät per WLAN,
und stellen Sie eine Verbindung her, um die mobilen Daten
des Telefons zu nutzen.
HINWEIS:
Um Ihre Datenverbindung nicht weiter zu teilen, schalten Sie
tragbarer Wi-Fi Hotspot aus.
37
WLAN-Hotspot einrichten
Sie können den Namen des WLAN-Netzwerks (SSID) Ihres
Telefons ändern, Ihren mobilen WLAN-Hotspot sichern und
weitere Optionen festlegen.
1.
Tippen Sie auf
>
> Einstellungen > Mehr >
Tethering und tragbarer Hotspot.
2.
Tippen Sie auf Einrichten des Wi-Fi Hotspot und stellen
Sie Ihren Namen und die Sicherheitsoptionen wie folgt ein.
3.

Netzname: Geben Sie ein Netz SSID (Name) ein, oder
bearbeiten Sie es, damit es andere Geräte sehen, wenn
sie nach einem Wi-Fi Netz scannen.

Sicherheit: Wählen Sie eine Sicherheitsoption: Keine
(nicht empfohlen) oder WPA2 PSK (andere Benutzer
können nur dann auf Ihren WLAN-Hotspot zugreifen,
wenn sie das richtige Kennwort eingeben). Wenn Sie
WPA2 PSK auswählen, tippen Sie auf das Feld
Kennwort, um das Sicherheitskennwort zu bearbeiten.
Tippen Sie auf Speichern, um Ihre Einstellungen zu
speichern.
HINWEIS:
Im Display des Tethering und tragbarer Hotspot können Sie
auch die Hotspot Benachrichtigung ein- und ausschalten und
die Hotspot Schlafrichtlinie einstellen.
Verbindung zu virtuellen privaten
Netzwerken
Virtuelle private Netzwerke (VPNs) ermöglichen die Verbindung
zu den Ressourcen innerhalb eines geschützten lokalen
Netzwerks. VPNs werden für gewöhnlich von Unternehmen,
Schulen und anderen Institutionen verwendet, um Benutzern
den Zugriff auf Ressourcen im lokalen Netzwerk zu
ermöglichen, wenn diese sich nicht auf dem Campus befinden
oder wenn eine Verbindung zu einem drahtlosen Netzwerk
besteht.
Je nach Typ des verwendeten VPN können Sie aufgefordert
werden, Ihre Anmeldeinformationen einzugeben oder
38
Sicherheitszertifikate zu installieren, bevor Sie eine Verbindung
zu Ihrem VPN-Netzwerk herstellen können. Diese
Informationen erhalten Sie von Ihrem Netzwerkadministrator.
VPN hinzufügen
>
> Einstellungen > Mehr >
1.
Tippen Sie auf
VPN.
2.
Tippen Sie in der oberen rechten Ecke auf
, und geben
Sie die vom Netzwerkadministrator zur Verfügung
gestellten Informationen ein.
3.
Tippen Sie auf SPEICHERN.
Das VPN wird der Liste auf dem Bildschirm „VPN“ hinzugefügt.
HINWEIS:
Sie müssen ein Muster, eine PIN oder ein Kennwort für die
Bildschirmsperre festlegen, bevor Sie VPN verwenden.
Mit einem VPN verbinden
1.
2.
3.
Tippen Sie auf
>
> Einstellungen > Mehr >
VPN.
Tippen Sie auf das Objekt, zu dem Sie eine Verbindung
herstellen möchten.
Geben Sie nach Aufforderung alle erforderlichen
Anmeldeinformationen ein, und tippen Sie dann auf
VERBINDEN.
VPN ändern
1.
2.
3.
Tippen Sie auf
>
> Einstellungen > Mehr >
VPN.
Tippen Sie neben dem VPN, das Sie ändern möchten, auf
.
Bearbeiten Sie die VPN-Einstellungen, und tippen Sie dann
auf SPEICHERN.
39
Telefongespräche
Sie können Anrufe von der Call + App, der Kontakte App oder
anderen Apps oder Widgets, die Kontaktinformationen
anzeigen, tätigen. Überall dort, wo eine Telefonnummer
angezeigt wird, können Sie in der Regel auf „Wählen“ tippen.
Tätigen und Beenden von Anrufen
Anruf durch Wählen tätigen
>
1.
Tippen Sie auf
2.
Tippen Sie auf
und geben Sie die Telefonnummer
oder den Kontaktnamen auf der Wähltastatur ein. Tippen
Sie auf
, um falsche Zahlen zu löschen.
.
HINWEIS:
Wenn Sie die Telefonnummer oder den Namen eingeben,
sucht das Telefon in Ihren Kontakten nach passenden
Angaben. Wenn die Rufnummer und der Kontakt, den Sie
anrufen möchten, angezeigt wird, können Sie den Anruf
sofort tätigen, indem Sie darauf tippen.
3.
Tippen Sie auf
unter der Tastatur zum Wählen.
HINWEIS:
Um einen internationalen Anruf zu tätigen, tippen und halten
Sie die Taste 0, um das Plus-Symbol (+) einzugeben. Geben Sie
dann die Ländervorwahl ein, gefolgt von der Ortsvorwahl und
der Rufnummer.
HINWEIS:
Um den letzten Anruf erneut zu wählen, tippen Sie nur auf
>
>
>
und tippen Sie auf
noch einmal.
Anruf beenden
Während eines Anrufs, tippen Sie auf
40
auf dem Display.
Annehmen und Ablehnen von Anrufen
Wenn Sie einen Anruf erhalten, wird der Bildschirm für
eingehende Anrufe geöffnet. Er enthält die Anrufer-ID bzw. die
Informationen über den Anrufer, die Sie in der App
„Kontakte“ eingegeben haben. Sie können Anruf annehmen
oder ablehnen oder ihn mit einer Textnachricht ablehnen.
Anruf annehmen
Wenn Sie einen Anruf erhalten, ziehen Sie
den Anruf zu beantworten.
über
, um
- oder Falls das Display entsperrt ist, tippen Sie auf ANSWER, um den
Anruf zu beantworten.
HINWEIS:
Um den Klingelton vor dem Beantworten des Anruf abzustellen,
drücken Sie jedwedes Ende der Lautstärke Taste.
Anruf ablehnen
Wenn Sie einen Anruf erhalten, ziehen Sie
den Anruf abzulehnen.
auf
, um
Sie können auch
auf
ziehen, um den Anruf
abzulehnen und eine vorgefertigte Textnachricht an den
Anrufer zu senden.
- oder Wenn der Bildschirm nicht gesperrt ist, tippen Sie auf
SCHLIESSEN, um den Anruf abzulehnen.
HINWEIS:
Um die voreingestellte Textbeantwortung innerhalb der Call+
App zu bearbeiten, tippen Sie auf und wählen Sie
Einstellungen > Telefon > Schnellantworten.
Arbeiten mit dem Anrufverlauf
Der Anrufverlauf ist eine Liste aller bereits getätigten,
empfangenen und verpassten Anrufe auf Ihrem Telefon. Er
bietet eine komfortable Möglichkeit, eine Nummer erneut zu
wählen, zurückzurufen oder Ihren Kontakten eine Nummer
hinzuzufügen.
41
Um den Anrufverlauf zu öffnen, können Sie auf
CALLS Registerkarten tippen.
>
>
Anruf über den Anrufverlauf tätigen
1.
Rufen Sie den Anrufverlauf auf.
2.
Tippen Sie auf einen Eintrag, um zurückzurufen.
Andere Aktionen mit Einträgen im Anrufverlauf
Öffnen Sie den Anrufverlauf, und Sie können die folgenden
Aktionen machen.

Tippen Sie auf das Kontaktsymbol vor dem Eintrag, um die
Nummer zu den Kontakten hinzuzufügen oder die
Kontaktinformationen zu prüfen.

Tippen Sie auf
neben einem Eintrag, um alle Anrufe
mit der Nummer zu prüfen, eine Mitteilung zu senden,
Ihren Aufenthaltsort oder Foto vor einem Anruf zu teilen,
den Kontakt zu Ihren Favoriten hinzuzufügen, oder tippen
Sie auf , zum Zugang zu weiteren Optionen.

Tippen Sie auf und halten Sie einen Eintrag, um die
Nummer anzurufen, den Eintrag zu löschen oder eine
Mitteilung zu senden.
HINWEIS:
Tippen Sie auf > Anrufverlauf löschen im CALLS
Registerkarten, um alle Verläufe zu löschen.
Anrufen Ihrer Kontakte
>
1.
Tippen Sie auf
2.
Tippen Sie auf CONTACTS Registerkarten, um alle Ihre
Kontakte zu sehen, oder tippen Sie auf FAVOURITES
Registerkarten, zum Zugang zu allen bevorzugten und
häufigen Kontakten zu haben.
.
3.
Tippen Sie auf einen Kontakt, um den Anruf zu tätigen.
42
Kontakte
Sie können Kontakte zu Ihrem Handy hinzufügen und diese mit
den Kontakten in Ihrem Google-Konto oder in anderen Konten
synchronisieren, die diese Funktion unterstützen.
Um Ihre Kontakte zu sehen, tippen Sie auf
>
>
.
Von dort aus können Sie auf die Registerkarten am oberen Rand
des Bildschirms tippen, um schnell zu bevorzugten Kontakten
zu wechseln.
Überprüfung der Kontaktdetails
1.
Tippen Sie auf
>
>
und tippen Sie auf ALL
Registerkarten, zum Zugang zur Kontaktliste.
2.
Blättern Sie durch die Liste, um alle Ihre Kontakte
anzuzeigen.
3.
Tippen Sie auf einen Kontakt, um seine Details anzuzeigen.
HINWEIS:
Wenn Sie viele Kontakte gespeichert haben, sehen Sie auf der
rechten Seite des Bildschirms einen Schieberegler. Ziehen Sie
den Schieberegler auf den gewünschten Anfangsbuchstaben.
Hinzufügen von neuen Kontakten
1.
Tippen Sie auf
>
2.
Tippen Sie auf
hinzuzufügen.
, um einen neuen Kontakt
>
3.
Tippen Sie auf Speichern auf zur Wahlwo den Kontakt zu
speichern. Wenn ein synchronisiertes Konto ausgewählt ist,
werden die Kontakte automatisch mit Ihrem Konto online
synchronisiert.
4.
Geben Sie den Kontaktnamen, Telefonnummern,
E-Mail-Adressen und andere Informationen ein. Tippen Sie
auf Weitere Felder falls notwendig.
5.
Tippen Sie auf
.
, um den Kontakt zu speichern.
43
Einrichten des eigenen Profils
Sie können Ihre eigene Namenskarte in Ihrem Mobiltelefon
erstellen.
1.
Tippen Sie auf
>
ALL Registerkarten.
>
2.
Tippen Sie auf Mein Profil einrichten.
und tippen Sie auf die
Wenn bereits ein Profil eingerichtet wurde, Tippen Sie auf
den Listeneintrag neben ICH, und tippen Sie auf
3.
Bearbeiten Sie die Angaben in Ihrem Profil.
4.
Tippen Sie auf
.
.
Importieren, Exportieren und Freigeben von
Kontakten
Sie können Kontakte von/auf Ihre Nano-SIM-Karte, den
Telefonspeicher oder die microSD-Karte
importieren/exportieren. Das ist besonders dann hilfreich, wenn
Sie Kontakte zwischen unterschiedlichen Geräten übertragen
möchten. Sie können auch schnell Kontakte mit Messaging,
Bluetooth, Google Mail, Google Drive, etc. teilen.
Import von Kontakten aus der nano-SIM Karte
>
>
1.
Tippen Sie auf
2.
Tippen Sie auf
Karte.
.
3.
Wählen Sie ein Konto aus, in dem Sie die Kontakte
speichern möchten.
4.
Prüfen Sie die benötigten Kontakte und tippen Sie auf OK.
5.
Tippen Sie auf OK zur Bestätigung.
> Import/export > Import von der SIM
Kontakte vom Telefonspeicher oder der
microSD-Karte importieren
1.
Tippen Sie auf
2.
Tippen Sie auf
Datei.
>
>
.
> Import/export > Import aus .vcf
44
3.
Wählen Sie ein Konto aus, in dem Sie die Kontakte
speichern möchten.
4.
Tippen Sie auf den Speicherort, an dem die importierten
vCard-Dateien auf dem Telefonspeicher oder der
microSD-Karte gespeichert sind. Tippen Sie auf einen, um
Kontakte zu importieren.
Export der Kontakte auf eine nano-SIM Karte
>
>
1.
Tippen Sie auf
2.
Tippen Sie auf
Karte.
.
3.
Prüfen Sie die benötigten Kontakte und tippen Sie auf Ok.
> Import/export > Export zur SIM
Kontakte in den Telefonspeicher oder auf die
microSD-Karte exportieren
>
>
1.
Tippen Sie auf
2.
Tippen Sie auf
Datei.
.
3.
Prüfen Sie die benötigten Kontakte und tippen Sie auf Ok.
4.
Tippen Sie auf den Ort, an dem Sie die vCard-Datei
speichern möchten.
5.
Bearbeiten Sie den Dateinamen, falls nötig, und tippen Sie
auf SAVE, um die Datei zu erstellen.
> Import/export > Export zur .vcf
Kontakte freigeben
1.
Tippen Sie auf
>
>
und tippen Sie auf die
ALL Registerkarte.
2.
Berühren und halten Sie den Kontakt, den Sie freigeben
möchten.
3.
Markieren Sie bei Bedarf weitere Kontakte, und tippen Sie
dann auf
4.
> Freigeben.
Wählen Sie aus, wie die Kontakte freigegeben werden
sollen. Die Optionen richten sich nach den installierten
Apps und Diensten.
-oder-
45
1.
Tippen Sie auf
>
>
> Import/export > Alle
Kontakte teilen.
2.
Berühren und halten Sie den Kontakt, den Sie freigeben
möchten.
3.
Prüfen Sie, falls nötig, weitere Kontakte und dann tippen
Sie auf Ok.
4.
Wählen Sie aus, wie die Kontakte freigegeben werden
sollen. Die Optionen richten sich nach den installierten
Apps und Diensten.
Arbeiten mit bevorzugten Kontakten
Auf der Registerkarte der bevorzugten Kontakte finden Sie Ihre
bevorzugten Kontakte und häufig kontaktierte Kontakte.
Kontakte zu Favoriten hinzufügen
Sie können die Kontakte, die Sie häufig verwenden, zu den
FAVORITEN hinzufügen, damit Sie diese schnell finden
können.
1.
Tippen Sie auf
>
ALL Registerkarten.
>
2.
Tippen Sie auf einen Kontakt und dann tippen Sie auf
oben.
und tippen Sie auf die
Kontakte aus Favoriten entfernen
1.
Tippen
>
>
und tippen Sie auf die
Registerkart e FAVORITEN.
2.
Tippen Sie auf einen bevorzugten Kontakt und dann tippen
Sie auf
oben.
Suchen eines Kontakts
1.
Tippen Sie auf
>
>
2.
Tippen Sie auf
oben auf dem Display.
3.
Geben Sie den Namen bzw. sonstige Informationen des
Kontakts ein, um nach ihm zu suchen. Die
übereinstimmenden Kontakte werden angezeigt.
46
.
Bearbeiten von Kontakten
Kontaktdetails bearbeiten
1.
2.
Tippen Sie auf
>
>
.
Tippen Sie auf einen Kontakt zur Bearbeitung und dann
tippen Sie auf
.
3.
Bearbeiten Sie den Kontakt und tippen Sie auf
.
Kontakte löschen
1.
Tippen Sie auf
>
ALL Registerkarten.
2.
Berühren und halten Sie den Kontakt, den Sie entfernen
möchten.
Markieren Sie bei Bedarf weitere Kontakte, und tippen Sie
3.
dann auf
4.
>
und tippen Sie auf die
> Löschen.
Tippen Sie zur Bestätigung auf OK.
Verbinden von Kontakten
Während Ihr Telefon mit mehreren Online-Konten
synchronisiert wird, sehen Sie eventuell doppelte Einträge für
die gleichen Kontakte. Sie können alle gesonderten
Informationen eines Kontaktes in einen Eintrag in der
Kontaktliste verknüpfen.
1.
2.
Tippen Sie auf
>
>
> ALL.
Tippen Sie auf und halten Sie einen Kontakteintrag, dann
prüfen Sie die Kontakte, die Sie verknüpfen wollen.
3.
Tippen Sie auf
4.
Tippen Sie auf LINK zur Bestätigung. Sie können diese
Schritte wiederholen, um einen anderen Kontakt zu
verknüpfen.
> Link.
HINWEIS:
Sie können auch alle doppelten Kontakte zusammenlegen.
Tippen Sie auf > Kontakte vereinen aus dem Kontakte
Display, prüfen Sie die zu vereinenden Kontakte und tippen Sie
auf
. Die zusammengeführten Kontakte können nicht
getrennt werden.
47
Webkonten
Hinzufügen und Entfernen von Konten
Sie können mehrere Google-Konten und Microsoft Exchange
ActiveSync®-Konten hinzufügen. Je nach den auf Ihrem Telefon
installierten Apps können Sie auch andere Arten von Konten
hinzufügen.
Konto hinzufügen
1.
Tippen Sie auf
>
Konto hinzufügen.
> Einstellungen > Konten >
2.
Tippen Sie auf den Typ des Kontos, das Sie hinzufügen
möchten.
3.
Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm zur
Eingabe der Informationen zu dem Konto. Für die meisten
Konten sind ein Benutzernamen und ein Kennwort
erforderlich, aber die Details können variieren.
Möglicherweise müssen Sie auch einige Informationen
beim IT-Support oder bei Ihrem Systemadministrator
erfragen.
Wenn das Konto erfolgreich hinzugefügt wurde, wird es im
Menü Konten angezeigt.
Konto entfernen
Durch das Entfernen eines Kontos werden alle damit im
Zusammenhang stehenden Informationen von Ihrem Telefon
gelöscht, beispielsweise E-Mails und Kontakte.
>
> Einstellungen > Konten.
1.
Tippen Sie auf
2.
Tippen Sie auf die Kontokategorie und dann auf das Konto.
3.
Tippen Sie auf
ACCOUNT.
> Konto entfernen > REMOVE
48
Konfigurieren der Kontosynchronisierung
Konfigurieren der automatischen
Synchronisierungseinstellung
>
> Einstellungen > Konten.
1.
Tippen Sie auf
2.
Tippen Sie auf , und aktivieren bzw. deaktivieren Sie die
Option Automatisch synchronisieren.

Wenn die automatische Synchronisierung aktiviert ist,
werden Änderungen, die Sie an Daten auf Ihrem
Telefon oder im Web vorgenommen haben,
automatisch synchronisiert.

Wenn die automatische Synchronisierung deaktiviert
ist, müssen Sie manuell synchronisieren, um E-Mails,
Updates und andere aktuelle Informationen abzurufen.
Manuell synchronisieren
1.
2.
Tippen Sie auf
>
> Einstellungen > Konten.
Tippen Sie auf die Kontokategorie und anschließend auf
das Konto, das Sie synchronisieren möchten.
3.
Tippen Sie auf > Jetzt synchronisieren. Oder tippen
Sie auf die Art der Informationen, die Sie synchronisieren
möchten.
SynchronisierungsEinstellungen eines Kontos
ändern
>
> Einstellungen > Konten.
1.
Tippen Sie auf
2.
Tippen Sie auf die Kontokategorie und dann auf das Konto.
Der Synchronisierungsbildschirm wird mit einer Liste der
Informationen angezeigt, die das Konto synchronisieren
kann.
Wenn die automatische Synchronisierung aktiviert ist,
können Sie Elemente nach Bedarf aktivieren/deaktivieren.
Auf dem Telefon und im Internet aktivierte
Informationstypen werden automatisch synchronisiert.
Wenn die automatische Synchronisierung deaktiviert ist,
Tippen Sie auf einen Listeneintrag, um diesen
Informationstyp zwischen dem Telefon und dem Internet
zu synchronisieren.
49
3.
E-Mail
Tippen Sie auf
in der Startseite und wählen Sie E-Mail.
Verwenden Sie diese Funktion, um E-Mails von Ihrem Internetoder sonstigen Konto per POP3 oder IMAP zu senden und zu
empfangen, oder greifen Sie für Ihren geschäftlichen
E-Mail-Bedarf auf Ihr Exchange ActiveSync-Konto zu.
Einrichten des ersten E-Mail-Kontos
1.
Wenn Sie die E-Mail-Anwendung zum ersten Mal öffnen,
müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse und das Kennwort
eingeben.
2.
Tippen Sie auf WEITER, damit das Telefon die
Netzwerkparameter automatisch abruft.
HINWEIS:
Tippen Sie auf MANUAL SETUP wenn Sie diese Details
manuell eingeben oder ein Exchange ActiveSync-Konto
einrichten möchten.
3.
Befolgen Sie zum Abschließen der Einrichtung die
Anweisungen auf dem Bildschirm.
Ihr Telefon zeigt den Posteingang des E-Mail-Kontos an und
beginnt mit dem Herunterladen der E-Mail-Nachrichten.
Überprüfen Ihrer E-Mails
Ihr Telefon kann neue E-Mails automatisch in dem von Ihnen
bei der Einrichtung des Kontos festgelegten Abstand aufrufen.
Sie können neue E-Mails auch manuell abrufen, indem Sie auf
der Nachrichtenliste nach unten ziehen.
Reaktion auf eine E-Mail
Sie können empfangene Nachrichten beantworten oder
weiterleiten. Sie können Nachrichten auch löschen oder anders
verwalten.
50
E-Mails beantworten bzw. weiterleiten
1.
Öffnen Sie die E-Mail, die Sie beantworten bzw. weiterleiten
möchten, über den Posteingang.
2.
Führen Sie nach Bedarf die folgenden Schritte aus:

Um dem Absender zu antworten, tippen Sie auf

Um dem Absender und allen Empfängern der
.
ursprünglichen E-Mail zu antworten, tippen Sie auf
oder

tippen Sie auf
3.
> Allen antworten.
Um die E-Mail an eine andere Person weiterzuleiten,
oder
> Weiterleiten.
Bearbeiten Sie Ihre Mitteilung und tippen Sie auf
.
E-Mail als ungelesen markieren
Sie können eine gelesene E-Mails in den ungelesenen Zustand
zurückversetzen, um sich beispielsweise daran zu erinnern, sie
später erneut zu lesen. Sie können auch mehrere E-Mails
gleichzeitig als ungelesen markieren.

Während Sie eine Mitteilung lesen, tippen Sie auf

Während Sie in einer Mitteilungsliste (z.B. der Posteingang)
sind, tippen Sie auf die Absenderbilder neben den
Meldungen und dann tippen Sie
.
.
E-Mail löschen
Sie können eine E-Mail aus ihrem Ordner löschen. Sie können
auch mehrere E-Mails gleichzeitig löschen.

Während Sie eine Mitteilung lesen, tippen Sie auf

Während Sie in einer Mitteilungsliste (z. B. der Posteingang)
sind, schieben Sie eine Mitteilung nach links oder rechts,
um sie zu löschen, oder tippen Sie auf die Absenderbilder
neben den Mitteilungen und dann tippen Sie auf
.
.
HINWEIS:
Falls Sie unbeabsichtigt eine löschen, tippen Sie auf Undo um
sie wieder aufzufinden.
51
Schreiben und Senden einer E-Mail
1.
Öffnen Sie Ihren Posteingang und tippen Sie auf
.
HINWEIS:
Wenn Sie auf dem Telefon über mehr als ein E-Mail-Konto
verfügen, tippen Sie in die Absenderzeile, um das Konto
auszuwählen, das Sie für den Versand der Nachricht
verwenden möchten.
2.
Geben Sie einen Kontaktnamen oder eine E-Mail-Adresse in
das Feld An ein. Trennen Sie die Empfänger durch Kommas.
Sie können auch tippen auf
, um Empfänger unter
Ihren Kontakten hinzuzufügen.
HINWEIS:
Um eine Kopie oder eine ungekennzeichnete Kopie an
andere Empfängern zu senden, tippen Sie auf >
Hinzufügen Cc/Bcc,um das Cc/Bcc Feld zu öffnen und
die Kontaktnamen oder E-Mail Adressen einzugeben.
3.
Geben Sie den Betreff der E-Mail ein, und verfassen Sie den
Text der E-Mail.
4.
Tippen Sie auf
> Datei anhängen um Audiodateien,
Bilder, Videos und andere Dateitypen als Anhang
hinzuzufügen.
5.
Tippen Sie oben rechts im Bildschirm auf
Nachricht zu senden.
, um die
Hinzufügen und Bearbeiten von
E-Mail-Konten
E-Mail-Konto hinzufügen
Nach dem Einrichten Ihres ersten E-Mail Kontos (siehe
Einrichten des ersten E-Mail Kontos), können Sie weitere E-Mail
Konten einrichten und sie getrennt verwalten.
1.
Öffnen Sie E-Mail, um den Posteingangsbildschirm
aufzurufen.
2.
Tippen Sie auf
3.
Befolgen Sie die Bildschirmanweisungen, um das Konto
einzurichten.
52
> Einstellungen > Konto hinzufügen.
E-Mail-Konto bearbeiten
Sie können eine Reihe von KontoEinstellungen ändern,
beispielsweise, wie oft Sie neue E-Mails abrufen, wie Sie über
neue Mails benachrichtigt werden, Ihre E-Mail-Signatur und
Details über die vom Konto zum Senden und Empfangen von
E-Mails genutzten Server.
1.
Öffnen Sie E-Mail, um den Posteingangsbildschirm
aufzurufen.
2.
Tippen Sie auf
> Einstellungen, und tippen Sie auf
das Konto, dessen Einstellungen Sie ändern möchten.
3.
Machen Sie die Änderungen und tippen Sie auf
danach.
Ändern allgemeiner E-Mail-Einstellungen
Allgemeine Einstellungen gelten für alle E-Mail-Konten, die Sie
hinzufügen.
1.
Öffnen Sie E-Mail, um den Posteingangsbildschirm
aufzurufen.
2.
Tippen Sie auf
Einstellungen.
3.
Machen Sie die Änderungen und tippen Sie auf
Beendigung.
> Einstellungen > Allgemeine
53
nach
Nachricht+
Sie können die Funktion „Nachricht+“ zum Austausch von
Textnachrichten (SMS) und Multimedia-Nachrichten (MMS)
verwenden.
Öffnung der Mitteilung und des Displays
Tippen Sie auf
>
> Mitteilung+.
Das Mitteilung+ Display öffnet, hier können Sie eine neue
Mitteilung schaffen, nach Mitteilungen suchen, oder einen
aktuelle Mitteilungspfad öffnen.

Tippen Sie auf
, um eine neue Mitteilung oder
Gruppenchat zu öffnen.

Tippen Sie auf
zu suchen.

Tippen Sie auf einen vorhandenen Nachrichten-Thread, um
die Konversation zu öffnen, die Sie mit einer bestimmten
Nummer geführt haben.
um eine Mitteilung mit Schlüsselwort
Senden einer Nachricht
1.
Im Mitteilungen+ Display, tippen Sie auf
unten und wählen Sie
2.
rechts
.
Fügen Sie mittels einer der folgenden Methoden
Empfänger hinzu.


Tippen Sie auf das Feld An, und geben Sie die Nummer
des Empfängers oder den Kontaktnamen manuell ein.
Wenn das Telefon einige Vorschläge bereitstellt, tippen
Sie auf denjenigen, den Sie hinzufügen möchten.
Wählen Sie Empfänger unter Ihren Kontakten oder die
häufigst kontaktierten Nummern durch tippen auf
3.
.
Tippen Sie auf das Eine Mitteilung schreiben Feld und
geben Sie den Mitteilungstext ein. Tippen Sie auf
um Emoji zum Text hinzuzufügen.
54
,
Wenn Sie eine Multimedia-Mitteilung senden möchten,
halten Sie das Textfeld leer und tippen Sie auf
, um
Bild, Audio; Video oder andere Dateien an die Mitteilung
anzuhängen.
4.
Tippen Sie auf
.
Beantworten einer Nachricht
Erhaltene Nachrichten werden bestehenden Threads mit
derselben Nummer hinzugefügt. Wenn die neue Nachricht von
einer neuen Nummer stammt, wird ein neuer Thread erstellt.
1.
Im Mitteilung+ Display, tippen Sie auf den Pfad, der die
Mitteilung enthält, die Sie beantworten möchten.
2.
Schreiben Sie Ihre Antwort in das Textfeld unten oder
tippen Sie auf
, um ein Bild, Audio, Video oder andere
Dateien anzuhängen.
3.
Tippen Sie auf
.
Weiterleiten einer Nachricht
1.
Im Mitteilung+ Display, tippen Sie auf den Pfad, der die
Mitteilung enthält, die Sie weiterleiten wollen.
2.
Berühren und halten Sie die Nachricht, und tippen Sie im
daraufhin geöffneten Menü auf Weiterleiten.
Geben Sie einen Empfänger für die Nachricht ein, und
bearbeiten Sie den Inhalt nach Bedarf.
3.
4.
Tippen Sie auf
.
55
Webbrowser
Verwenden Sie Chrome für die Anzeige von Webseiten und die
Suche nach Informationen.
Öffnen des Browsers
Tippen Sie auf
starten.
>
> Chrome um den Webbrowser zu
Chrome wird auch dann geöffnet, wenn Sie auf einen Link zu
einer Webseite tippen – beispielsweise in einer E-Mail oder SMS.
Umeine Webseite zu öffnen oder im Web zu suchen:
1.
Öffnen Sie die App Chrome.
2.
3.
Tippen Sie im oberen Teil der Webseite auf das Adressfeld.
Geben Sie die Adresse (URL) einer Webseite ein, oder
geben Sie Begriffe ein, nach denen Sie suchen möchten.
4.
Tippen Sie auf eine URL oder ein vorgeschlagenes
Suchergebnis, oder tippen Sie auf der Tastatur auf die
Eingabetaste, um die Webseite bzw. das Suchergebnis zu
öffnen.
Verwenden von mehreren
Browser-Registerkarten
Sie können mehrere Webseiten gleichzeitig öffnen (jede Seite
auf einer Registerkarte) und frei zwischen ihnen wechseln.
So öffnen Sie eine neue Browser-Registerkarte:
Tippen Sie auf > Neue Registerkarte. Eine neue
Browser-Registerkarte wird geöffnet.
So wechseln Sie zwischen Registerkarten:
1.
Tippen Sie auf das Symbol
rechts oben im Display. Die
Zahl auf dem Symbol gibt die Anzahl der derzeit aktiven
Browserfenster an.
2.
Wischen Sie senkrecht, um durch die Liste der geöffneten
Registerkarten zu blättern.
3.
Tippen Sie auf die Miniaturansicht der Registerkarte, die Sie
öffnen möchten.
56
HINWEIS:
Wischen Sie eine Miniatur horizontal oder tippen Sie auf sie
, um die Registerkarte zu schliessen.
Herunterladen von Dateien
1.
Tippen und halten Sie ein Bild oder einen Link zu einer
Datei oder zu einer anderen Webseite.
2.
Im sich öffnenden Menü, tippen Sie auf Herunterladen
Bild oder Herunterladen Verknüpfung.
Die heruntergeladenen Dateien werden auf Ihrem Telefon
gespeichert. Sie können sie in der App Downloads anzeigen
und öffnen.
Ändern der Chrome-Einstellungen
Sie können eine Reihe von Einstellungen konfigurieren, um die
Art und Weise anzupassen, wie Sie das Internet durchsuchen.
Dazu gehören mehrere Einstellungen bezüglich Ihrer
Privatsphäre.
Um das Chrome Einstellungsdisplay zu öffnen, tippen Sie auf
> Einstellungen.
57
Kamera
Mit Ihrem Telefon können Sie Fotos und Videos aufnehmen.
Fotos und Videos werden auf der eingesetzten microSD-Karte
oder im Telefonspeicher gespeichert. Sie können diese auf
Ihren Computer kopieren oder den Zugang in der Photos App
haben.
Aufnehmen von Fotos
>
> Kamera.
1.
Tippen Sie auf
2.
Richten Sie die Kamera auf das Motiv, und nehmen Sie die
erforderlichen Einstellungen vor. PHOTO (auto Kamera) ist
der Standardwert.
58
Nummer Funktion
1
Schalten Sie die HDR-Funktion ein oder aus,
nur für die rückseitige Kamera.
2
Kamera Einstellungen ändern.
3
Schalten Sie zum PHOTO Modus.
4
Ein Bild aufnehmen.
5
Aufgenommene Bilder und Videos anzeigen.
6
Wechseln Sie auf MANUAL, MULTI EXPOSURE,
oder TIME-LAPSE Modus.
7
Wählen Sie einen Farbeffekt oder andere
Sondereffekte.
8
Zwischen der Frontkamera und der
rückseitigen Kamera wechseln.
9
Wechseln Sie in den VIDEO Modus.
10
Blitzlichteinstellung ändern, nur für die
rückseitige Kamera verfügbar
11
Eine Zeitverzögerung festlegen, bevor die
Kamera automatisch ein Bild aufnimmt,
nachdem Sie auf den Auslöser gedrückt haben.
WARNUNG!
Halten Sie beim Verwenden des Blitzlichts einen
Sicherheitsabstand. Richten Sie das Blitzlicht nicht in
Richtung der Augen von Personen oder Tieren.
HINWEIS:
Sie können zwei Finger auf dem Bildschirm auseinanderoder zusammenziehen, um Bilder zu vergrößern oder zu
verkleinern, bevor Sie sie aufnehmen.
3.
Tippen Sie auf den Bereich, auf den sich die Kamera
konzentrieren soll, oder lassen Sie den Autofokus der
Kamera auf der Mitte des Bildes.
4.
Tippen Sie leicht auf
.
59
Aufnehmen eines Videos
Sie können Videoclips mit normaler Geschwindigkeit
aufnehmen. Die hintere Kamera erlaubt Ihnen auch, Zeitlupe
oder Zeitraffer-Video aufzuzeichnen.
>
> Kamera.
1.
Tippen Sie auf
2.
Tippen Sie auf VIDEO, falls Sie ein Video mit normaler
Geschwindigkeit aufnehmen wollen. Um ein
Zeitraffer-Video aufzunehmen,tippen Sie auf
>
TIME-LAPSE.
3.
Richten Sie die Kamera auf das Motiv. Sie können vor und
während der Aufnahme auf jede beliebige Stelle auf dem
Bildschirm tippen, auf die sich der Camcorder
konzentrieren soll.
HINWEIS:
Sie können vor und während der Aufnahme zwei Finger auf
dem Bildschirm auseinander- oder zusammenziehen.
4.
Aufzeichnung starten.

Im VIDEO Modus, tippen Sie auf
ein Videoclip mit
normaler Geschwindigkeit aufzeichnen.

Im TIME-LAPSE Modus, tippen Sie auf
TIME-LAPSE Video aufzuzeichnen.
, um ein
HINWEIS:
Wenn Sie ein Normalgeschwindigkeit oder TIME-LAPSE
Video aufzeichnen, tippen Sie auf
getrenntes Foto aufzuzeichnen.
5.
, um das Bild als ein
Aufzeichnung stoppen.

Im VIDEO Modus, tippen Sie auf

Im TIME-LAPSE Modus, tippen Sie auf
.
.
Verwenden des manuellen Kameramodus
Sie können den manuellen Kameramodus verwenden, um
weitere Kameraoptionen für Ihr Foto wie ISO, Weißabgleich,
Belichtung usw. einzustellen.
1.
Tippen Sie auf
>
2.
Tippen Sie auf
> MANUAL.
> Kamera.
60
3.
4.
Richten Sie die Kamera auf das Motiv. Sie können nun die
folgenden Anpassungen vornehmen.

Ziehen Sie das gelbe Quadrat in einen beliebigen
Bereich auf dem Display, in dem die Kamera die
Belichtung messen soll, um die Helligkeit des Fotos
anzupassen. Tippen Sie auf und halten Sie das Quadrat,
um die Belichtung festzuhalten.

Tippen Sie auf
, um die Optionen anzuzeigen,
einschliesslich ISO, Gesamtbelichtung, Weissabgleich,
und Zeitintervall für Zeitrafferbilder.
Tippen Sie auf das Auslösersymbol
aufzunehmen.
61
um das Foto
Musik
Die Musik spielen Anwendung arbeitet mit Google Music,
Google Online-Musik-Shop und Streaming-Service. Sie können
für das Streaming mobile Daten- oder WLAN-Verbindungen
verwenden und sich Ihre Lieblingstitel anhören, die Sie Ihrer
Online-Bibliothek bei Google Music hinzugefügt haben.
Außerdem können Sie Audiodateien wiedergeben, die Sie direkt
von einem Computer auf Ihr Telefon kopiert haben.
HINWEIS:
Ob Google Music verfügbar ist, hängt von Ihrer Region ab. Wenn
Google Music nicht verfügbar ist oder Sie nicht über eine
mobile Daten- oder WLAN-Verbindung verfügen, können Sie nur
Musik wiedergeben, die auf Ihrem Telefon gespeichert ist.
Wiedergabe Ihrer Musik
Tippen Sie auf die Start Taste >
> Musik spielen. Wenn
Sie dazu aufgefordert werden, wählen Sie ein Konto aus, um auf
dessen Online-Musikbibliothek zuzugreifen.
Die App durchsucht Ihre Online-Bibliothek und Ihr Telefon für
Musik und Playlists, bevor Sie Ihre gesamte Musikbibliothek
anzeigt. Sie können tippen auf
> Musikbibliothek um die
komplette Musik und Spiellisten zu sehen. Um die Ansichten
Ihrer Bibliothek zu ändern, wischen Sie nach links oder rechts.
Tippen Sie auf einen Titel, um ihn wiederzugeben. Wenn ein
Titel wiedergegeben wird, tippen Sie auf die
Übersichtsinformationen am unteren Rand, um die Ansicht
„Wiedergabe“ anzuzeigen.
62
Nummer Funktion
1
Titel- und Interpreteninformationen. Tippen Sie,
oder ziehen Sie mit dem Finger nach unten, um zur
Musikbibliothek zurückzukehren.
2
Albumcover (falls verfügbar). Ziehen Sie nach
links/rechts, um zum nächsten/vorherigen Titel in
der Playlist zu wechseln.
3
Wiederholmodus umschalten. Sie können den
aktuellen Titel oder die aktuelle Playlist
wiederholen oder die Wiederholung abschalten.
4
Ziehen die Fortschrittsleiste, um zu einer
bestimmten Stelle des Titels zu springen.
5
Daumen hoch für den Titel.
6
Wiedergabesteuerung. Titel überspringen oder die
Wiedergabe anhalten und die Wiedergabe
fortsetzen.
7
Daumen runter für den Titel.
63
Nummer Funktion
8
Mischen ein- oder ausschalten.
9
Tippen Sie, um die aktuelle Playlist (Warteschlange)
anzuzeigen.
10
Weitere Optionen abrufen.
Sie können die Musikwiedergabe auch steuern, wenn Sie sich
nicht im Fenster „Wiedergabe“ befinden.

Tippen Sie in der Musikbibliothek der App Play Musik auf
die Übersichtsinformationen am unteren Rand des
Bildschirms, um das Wiedergabefenster
wiederherzustellen.

In anderen Apps schnippen Sie mit dem Finger auf dem
Benachrichtigungsfeld nach unten. Tippen Sie auf den Titel,
um das Wiedergabefenster wiederherzustellen, oder tippen
Sie einfach auf
bzw.
, um den vorherigen oder
nächsten Titel wiederzugeben. Tippen Sie auf
, um den
aktuellen Titel wiederzugeben, und berühren Sie
für
eine Pause.

Wenn der Bildschirm gesperrt ist, werden die Informationen
zum Titel, das Album-Cover sowie die Wiedergabesteuerung
auf dem Bildschirm angezeigt. Sie können die Wiedergabe
anhalten/fortsetzen oder Titel überspringen.
Verwaltung von Playlists
Erstellen Sie Playlists, um Ihre Musikdateien in Gruppen von
Titeln zu organisieren, sodass Sie die gewünschten Titel in der
bevorzugten Reihenfolge abspielen können.
So erstellen Sie eine Playlist oder fügen einen Titel zu
einer Playlist hinzu:
 Tippen Sie auf neben einer Melodie und wählen Sie zur
Spielliste hinzu. Tippen Sie auf die Playliste, um ihr das
Lied hinzuzufügen.
 Tippen Sie auf neben der Melodie und wählen Sie zur
Spielliste hinzu. Tippen Sie auf NEW PLAYLIST, um eine
neue Spielliste zu schaffen. Geben Sie den Namen und die
Beschreibung zum Bearbeiten der Playlist ein, und tippen
Sie auf PLAYLIST ERSTELLEN.
64
So entfernen Sie einen Titel aus einer Playlist:
1.
Tippen Sie auf
spielen App.
> Musikbibliothek in der Musik
2. Tippen Sie auf die Registerkarte PLAYLISTS, und tippen Sie
auf eine Playlist.
3.
Tippen Sie auf
4.
Tippen Sie auf Aus Playlist entfernen.
neben einer Melodie auf der Spielliste.
So löschen Sie eine Playlist:
> Musikbibliothek in der Musik
1.
Tippen Sie auf
spielen App.
2.
Berühren Sie die Registerkarte PLAYLISTS.
3.
Tippen Sie auf
wollen.
4.
Tippen Sie auf Löschen > OK.
neben der Spielliste, die Sie löschen
HINWEIS:
Gewisse automatisch erstellte Spiellisten wie Thumbs up, Last
added können nicht gelöscht werden.
65
Einstellungen
Tippen Sie auf
>
> Einstellungen. Die App
Einstellungen enthält die meisten Tools zum Anpassen und
Konfigurieren Ihres Telefons.
Oben im Einstellungen-Display, können Sie
Einstellungsvorschläge sehen. Tippen Sie darauf, um die
empfohlenen Einstellungen zu prüfen oder anzupassen.
Wireless und Netzwerke
WLAN
Tippen Sie auf
>
> Einstellungen > Wi-Fi. Sie
können Wi-Fi ein- oder ausschalten und Ihre Wi-Fi Verbindungen
einrichten. Siehe Mit Wi-Fi verbinden.
Wenn das Wi-Fi eingeschaltet ist, tippen Sie auf > Erweiterte
> Wi-Fi Direkt im Wi-Fi Menü, um Daten zwischen zwei Geräten
direkt über Wi-Fi zu teilen. Siehe Benutzen der Wi-Fi Direkt®.
Bluetooth
Tippen Sie auf
>
> Einstellungen > Bluetooth. Sie
können Bluetooth ein- oder ausschalten und Ihre
Bluetooth-Verbindungen konfigurieren. Siehe Verbinden mit
Bluetooth Geräten.
Datennutzung
Tippen Sie auf
>
> Einstellungen >
Datenbenutzung um die mobile Datennutzung zu prüfen und
zu verwalten. Sie können Wi-Fi-Datennutzung auch sehen und
einschränken.

Tippen Sie auf Datensicherer, um den Datensicherer zu
aktivieren, der es erhindert, dass Apps Datenverbindungen
im Hintergrund benutzen. Denn eine App, die Sie aktuell
benutzen, kann Zugang zu Daten haben, kann dies aber
weniger häufig machen, wenn der Datensicherer aktiviert
ist. Sie können auch tippen auf Uneingeschränkter
Datenzugang und einige Apps können immer Zugang zu
einer Datenverbindung haben, auch wenn der
Datensicherer eingeschaltet ist.
66

Tippen Sie auf Mobile Daten schalten Sie mobile Daten ein
oder aus.

Tippen Sie auf Mobile Datennutzung um zu prüfen wie
viele Daten im eingestellten Zeitzyklus benutzt wurden, zu
sehen welche Apps mobile Daten benutzt haben,
Hintergrunddaten für einzelne Apps einzuschränken, oder
einigen Apps bei eingeschaltetem Datensicherer
uneingeschränkte Datennutzung zu geben.

Tippen Sie auf Rechnungszyklus um das
Rücksetzendatum des Datennutzungszyklus einzustellen
und die Warnung und Begrenzung des
Datennutzungszyklus einzustellen.

Tippen Sie auf Wi-Fi Datennutzung um die Wi-Fi Nutzung
der Apps zu sehen.

Tippen Sie auf Netzbeschränkungen um Wi-Fi Netze zu
wählen, die mobile Hotspots sind. Apps können
Warnmeldungen anzeigen, bevor diese Netzwerke für
große Downloads verwendet werden, um hohe
Rechnungen für die Nutzung mobiler Daten zu vermeiden.
HINWEIS:
Die Datennutzung wird von Ihrem Telefon gemessen und kann
von der Abrechnung der Datennutzung durch den
Netzbetreiber abweichen.
Flugmodus
Tippen Sie auf
>
> Einstellungen > Mehr und
schieben Sie den Schalter neben dem Flugmodus, um diesen
Modus ein- oder auszuschalten. Alle Radios auf dem Telefon,
die Sprache oder Daten übertragen, werden ausgeschaltet,
wenn der Flugmodus aktiv ist.
Tethering und mobiler Hotspot
Tippen Sie auf
>
> Einstellungen > Mehr >
Tethering und tragbarer Hotspot, um die mobile
Datenverbindung des Telefons mit PCs oder anderen Geräten
über USB, Bluetooth oder Wi-Fi zu teilen. Siehe Freigabe Ihrer
mobilen Datenverbindung.
67
VPN
Tippen Sie auf
>
> Einstellungen > Mehr > VPN
einzurichten und eine Verbindung zu virtuellen privaten
Netzwerken herzustellen. Siehe Verbindung zu virtuellen
privaten Netzwerken.
Mobile Netze
Tippen Sie auf
>
> Einstellungen > Mehr > Mobile
Netze um das mobile Datenroaming zu steuern, den
Netzwerktyp zu setzen, die Zugangspunktnamen zu wählen
und das Mobilfunknetz auszuwählen usw. Siehe Verbindung mit
mobilen Netzen.
Netzeinstellungen zurücksetzen
Tippen Sie auf
>
> Einstellungen > Mehr >
Netzeinstellungen zurücksetzen um alle Netzeinstellungen,
zurückzusetzen einschliesslich Wi-Fi, mobile Daten und
Bluetooth-Einstellungen.
Gerät
Anzeige
Tippen Sie auf
>
> Einstellungen > Display, um
folgende Optionen einzurichten.

Favoriten App-Feld: Wenn diese Funktion aktiviert ist,
können Sie direkt an der linksten Startseite wischen, um
die eingestellte Favoriten-App zu öffnen.

Favoriten Startseite App: Wählen Sie die geöffnete App
aus, wenn Sie direkt auf der linksten Startseite wischen.

Sperre des Startseitelayout: Einschalten um jede
Änderung der Startseite zu verhindern.

Navigationstasten: Ziehen Sie die Navigationstasten am
unteren Rand des Displays, um sie neu anzuordnen.

Sperrbildschirm Abkürzungen: Zeigen der
Abkürzungensymbole auf dem Sperrbildschirm. Sie können
von einer Verknüpfung am unteren Rand des gesperrten
Bildschirms aus wischen, um die zugehörige App oder
Funktion zu öffnen.
68

Bearbeiten der Abkürzungen des Sperrbildschirms:
Tippen Sie auf eine Sperrbildschirm-Abkürzung, um sie zu
ändern oder zu entfernen, oder tippen Sie auf Abkürzung
hinzu um eine hinzuzufügen.

Helligkeitsstufe: Stellen Sie die Helligkeit des Displays
ein.

Adaptive Helligkeit: Passt automatisch die
Display-Helligkeit an.

Batterieladestatus: Den Prozentsatz in der Statusleiste
zeigen oder ausblenden.

Hintergrund: Wählen Sie ein Hintergrundbild oder eine
Animation für den Startseite und den gesperrten
Bildschirm aus.

Schlafen: Legen Sie die Zeitdauer der Inaktivität fest, bevor
der Bildschirm automatisch ausschaltet.

Zum Reaktivieren doppelt antippen: Wenn sich das
Telefon im Ruhemodus befindet, tippen Sie zum Aktivieren
zweimal auf den Bildschirm.

Bildschirmschoner: Verwalten Sie die
Bildschirmschonerfunktion. Wenn es aktiviert ist, werden
Uhr, Farben, Nachrichten & Wetter oder Fotos als
Bildschirmschoner angezeigt.

Benachrichtigungsblinklicht: Das Blinken der
Leuchtanzeige benachrichtigt Sie über verpasste Anrufe,
neue Nachrichten und weitere Ereignisse.

Schriftgröße: Legen Sie die Schriftgröße des Textes auf
dem Bildschirm fest.

Display Größe: Passen Sie die Anzeigegröße von
Elementen einschließlich Schriftarten, Symbole und
Bildern auf dem Bildschirm an.
Wenn das Gerät gedreht ist: Wählen Sie aus, ob der
Bildschirminhalt gedreht werden soll, wenn das Telefon
gedreht wird.

Benachrichtigungen
Tippen Sie auf
>
> Einstellungen >
Benachrichtigungen. Sie können verschiedene
Benachrichtigungsoptionen für einzelne Apps festlegen. Tippen
Sie auf eine App, um ihre Benachrichtigungen zu blockieren
oder zu stummschalten, wählen Sie den
69
Benachrichtigungsinhalt aus, der auf dem Sperrbildschirm
angezeigt werden soll, oder lassen Sie die Benachrichtigungen
Ihre NICHT STÖREN Einstellungen überschreiten.
Ton
Tippen Sie auf
>
> Einstellungen > Ton. Sie können
verschiedene Arten von Lautstärke anpassen, setzen Sie NICHT
STÖREN Optionen, richten Sie den Klingelton und den
Benachrichtigungston ein, stellen Sie den Alarm Klingelton fest,
richten Sie die Notfall-Nachrichten ein und wählen Sie die
Systemtöne.
Apps
Tippen Sie auf
>
> Einstellungen > Apps um die auf
Ihrem Telefon installierten Apps zu sehen und zu verwalten.
Tippen Sie auf eine App, um ihre Informationen anzuzeigen. Die
folgenden Optionen sind möglicherweise verfügbar:
 FORCE STOP: Stoppt die App.
 UNINSTALL: Deinstalliert die App.
 DISABLE/ENABLE: Dekativieren oder aktivieren der App.
 Speicher: Prüfen Sie seine Speicherinformationen, löschen
Sie seine Daten oder das Cache.
 Datennutzung: Überprüfen Sie, wieviel Daten von der App
während des von Ihnen eingestellten Zeitzyklus verwendet
wurden, und beschränken Sie die Hintergrunddaten für die
App.
 Berechtigungen: Überprüfen oder ändern Sie die
App-Berechtigungen.
 Benachrichtigungen: Stellen Sie die
Benachrichtigungsoptionen für die App ein.
 Standardöffnung: Prüfen Sie die unterstützten
Verknüpfungen der App und legen Sie fest, ob die Links in
der App geöffnet werden sollen, und löschen Sie die
Standardeinstellungen der App.
 Batterie: Prüfen Sie die Batterie-Gebrauchsdetails der App
seit der letzten Vollladung.
 Speicher: Prüfen Sie, wie viel Speicher von der App benutzt
wurde.
70
HINWEIS:
Es sind nicht alle Optionen für die Apps verfügbar. Einige Apps
haben weitere Optionen.
Standard Apps
Tippen Sie auf
>
> Einstellungen > Standard Apps,
um folgende Optionen einzurichten.

Verknüpfungen öffnen: Überprüfen Sie die unterstützten
Links der App und legen Sie fest, ob die Links in der App
geöffnet werden sollen, und löschen Sie die
Standardeinstellungen der App.

Hilfe und Spracheingabe: Wählen Sie die Standard-App
für Sprachassistent und Eingabe und legen Sie die
entsprechenden Optionen der App fest.

Start App/Browser App/Telefon App/SMS App: Wählen
Sie die Standard-App für Launcher, Web-Browsing,
Telefonanruf und Mitteilungen.

Sonderzugang: Setzen Sie spezielle Zugriffsmöglichkeiten
der Apps ein.
Speicher
Tippen Sie auf
>
> Einstellungen > Speicher um die
Speicherinformationen des internen Telefonspeichers und der
micro SD-Karte anzuzeigen.
Sie können den Standardspeicherort für neue Daten wählen,
z. B. aufgenommene Fotos und aufgezeichnete Sprachnotizen.
Tippen Sie auf Standort sichern und wählen Sie Telefon oder
SDKarte um Daten im Telefonspeicher oder auf der
installierten microSD-Karte zu speichern.
Tippen Sie auf Interner geteilter Speicher um eine detaillierte
Aufteilung der Speichernutzung nach Art zu erhalten. Tippen
Sie auf einen Datentyp, um weitere Informationen anzuzeigen
oder nicht benötigte Dateien zu löschen, oder tippen Sie auf
Ansehen, um alle Dateien im Speicher anzuzeigen und zu
verwalten.
Weitere Informationen zur Verwendung des internen Speichers
und der microSD-Karte finden Sie hier Gebrauch der
microSD-Karte als tragbarer oder als Telefonspeicher.
71
Strom Manager
>
> Einstellungen > Strom
Tippen Sie auf
Manager zur Verwaltung des Stroms. Sie können den
Batteerieladestand ansehen, überprüfen, was die Batterie
benutzt hat, einen geeigneten Stromplan wählen und den
Akkuverbrauch optimieren und vieles mehr.
Speicher
Tippen Sie auf
>
> Einstellungen > Speicher um
den durchschnittlichen Speicherbedarf und die Leistung Ihres
Telefons zu überwachen. Sie können auch überprüfen, welche
Apps den meisten Speicher verbrauchen.
Benutzer
Tippen Sie auf
>
> Einstellungen > Benutzer zur
Verwaltung der Benutzerkonten in Ihrem Telefon.
Sie können Ihr Telefon gemeinsam mit anderen Personen
verwenden, indem Sie zusätzliche Benutzerkonten erstellen.
Jeder Benutzer mit einem eigenen Konto hat einen eigenen
Speicherplatz, einen eigenen Hintergrund, einen eigenen
Sperrbildschirm usw. Benutzer können auch
GeräteEinstellungen (z. B. WLAN) anpassen, die alle Benutzer
betreffen und Apps für alle übrigen Benutzer aktualisieren.
Standardmäßig steht ein Gastkonto jedem Benutzer zur
Verfügung, der das Telefon vorübergehend nutzen muss. Sie
können auf Benutzer hinzufügen tippen, um weitere
Benutzerkonten zu erstellen.
Sie können tippen auf Notfall Informationen um Ihre
Notfallinformationen und Kontakte einzugeben. Die
Informationen, die Sie eingeben, können dem Rettungsteam im
Notfall helfen. Jeder kann es aus dem Notfall-Wähler lesen,
ohne das Telefon zu entsperren.
HINWEISE:


Tippen Sie auf
neben einem Konto um seine Optionen
einzurichten.
Wenn ein Gastbenutzer die Nutzung des Telefons beendet
hat, kann er im Menü Benutzer auf Gast entfernen tippen,
um seine sämtlichen Daten vom Telefon zu löschen.
72
Persönlich
Standort
Tippen Sie auf
>
> Einstellungen > Standort um
Standortdienste zu verwalten, die Ihrem Telefon und Apps
helfen, Ihren Standort zu bestimmen. Für die Nutzung
standortbezogener Anwendungen, wie z. B. die Suche nach
ihrem Standort in Google Maps, müssen Sie die
Standortdienste auf Ihrem Telefon aktiviert haben.
1.
Schieben Sie den Schalter „Standort“ oben rechts, um
Standortdienste zu aktivieren bzw. zu deaktivieren.
2.
Wenn der Standort aktiviert ist, tippen Sie auf Modus, um
die Standortquellen auszuwählen, die Sie nutzen möchten.
Für einen genauen Standort, wählen Sie Hohe
Genauigkeit. Um Batteriestrom zu sparen und einen
ungefähren Standort zu erhalten, wählen Sie
Batteriersparnis. Um nur GPS zu benutzen, um Ihren
Standort zu ermitteln, wählen Sie Nur Gerät.
Sicherheit
Tippen Sie auf
>
> Einstellungen > Sicherheit um
Optionen einzurichten, die helfen, Ihr Telefon und Ihre Daten zu
sichern.

Bildschirmsperre: Deaktivieren Sie die Bildschirmsperre
oder aktivieren Sie sie mit Wischen, Muster, PIN oder
Kennwort.
Tippen Sie auf
ausser Bildschirmsperre um folgende
Optionen einzurichten.

Muster sichtbar machen: Das Muster während des
Zeichnens sichtbar zeigen. Diese Option ist verfügbar,
wenn ein Entsperrmuster festgelegt ist.

Automatische Sperre: Stellen Sie die Zeit ein, die
benötigt wird, damit der Sperrschutz aktiviert wird,
nachdem der Bildschirm ausgeschaltet wurde. Diese
Option ist verfügbar, wenn ein Entsperrmuster, eine PIN
oder ein Kennwort festgelegt ist.

Stromtaste sofortige Sperre: Der Sperrschutz wird
sofort aktiviert, wenn Sie die Strom Taste drücken.
Diese Option ist verfügbar, wenn ein Entsperrmuster,
eine PIN oder ein Kennwort festgelegt ist.
73

Bildschirmsperre Mitteilung: Legen Sie den Text fest,
den Sie auf dem Sperrbildschirm anzeigen können.

Smart Sperre: Halten Sie das Telefon freigeschaltet, wenn
es bei Ihnen sicher ist. Smart Lock kann dies durch die
Erkennung von Signalen wie Gerät in der Tasche oder in der
Nähe Ihres Hauses erreichen. Tippen Sie auf
>
>
Einstellungen > Sicherheit > Smart Lock > m Körper
Erkennung und schieben Sie den Schalter.

Telefonverschlüsselung: Tippen Sie auf
>
>
Einstellungen > Sicherheit > Telefon verschlüsseln um
Ihre Konten zu verschlüsseln, die Einstellungen, die
heruntergeladenen Apps und ihre Daten, Medien und
andere Dateien.

SIM-Kartensperre festlegen:


Sperre der SIM Karte: Aktivieren oder deaktivieren Sie
die PIN-Sperre, um einen PIN zu benötigen, bevor Sie
auf die Nano-SIM-Karte zugreifen.
Ändern des SIM PIN: Ändern Sie den PIN der zum
Zugang zur nano-SIM Karte benutzt wird
HINWEIS:
Bewahren Sie Ihre vertraulichen Kennwörter zur späteren
Verwendung an einem sichern Ort auf. Wird die SIM-PIN
öfter als zulässig falsch eingegeben, so wird Ihre
Nano-SIM-Karte gesperrt, und Sie können nicht auf das
Mobilfunknetz zugreifen. Wenden Sie sich an Ihren
Anbieter, um eine PUK (Nummer zum Entsperren der PIN)
zu erhalten und die Nano-SIM-Karte entsperren zu können.

Machen Sie Kennwörter sichtbar: Zeigen Sie Kennwörter
bei Eingabe an.

Geräteadministratoren: Zeigen Sie Anwendungen an, die
Sie als Geräteadministratoren autorisiert haben, oder
deaktivieren Sie derartige Anwendungen.

Unbekannte Quellen: Überprüfen Sie diese Option, um
die Installation von Apps aus anderen Quellen als dem Play
Store zu ermöglichen.

Speichertyp: Überprüfen Sie den
Berechtigungsspeichertyp.

Vertrauenswürdige Anmeldeinformationen: Anzeigen
von vertrauenswürdigen CA-Zertifikaten.
74

Benutzeranmeldeinfo: Anzeigen und Ändern
gespeicherter Anmeldeinformationen.

Von SD-Karte installieren: Installieren Sie Zertifikate aus
dem internen Speicher oder von der microSD-Karte.

Anmeldeinfo löschen: Alle Anmeldeinfos löschen.

Vertrauenspersonen: Vertrauenspersonen ansehen oder
deaktivieren.

Display-festhalten: Halten Sie einen Bildschirm Ihrer Wahl
in Sicht, so dass andere nicht auf andere Apps wechseln
und auf Ihre persönlichen Informationen zugreifen können.
Tippen Sie auf diese Option, um zu sehen, wie sie
funktioniert.
Apps mit Benutzungszugang: Aktivieren oder
deaktivieren Sie den Zugriff von Apps auf Ihre
Telefonnutzungsinformationen.

App-Berechtigungen
Tippen Sie auf
>
> Einstellungen > App
Berechtigungen um zu prüfen, welche Apps auf bestimmte
Berechtigungen zugreifen dürfen. Sie können die
App-Berechtigungen aus ändern.
WARNUNG!
Wenn Sie die App-Berechtigungen ändern, kann dies dazu
führen, dass die App nicht mehr wie ursprünglich vorgesehen
funktioniert.
Konten
Tippen Sie auf
>
> Einstellungen > Konten um Ihre
Webkonten und die Synchronisierung zu verwalten. Tippen Sie
auf Konto hinzu um sich anzumelden oder Konten auf Ihrem
Telefon zu erstellen.
Tippen Sie auf einen Kontotyp, um hinzugefügte Konten dieser
Art anzuzeigen und die Kontoeinstellungen anzupassen.
Google
Tippen Sie auf
>
> Einstellungen > Google um
Einstellungen für Google Apps und Funktionen einfach zu
verwalten. Sie können die Optionen für Google-Konten und
-Dienste festlegen.
75
Sprachen und Eingabe
Tippen Sie auf
>
> Einstellungen > Sprachen und
Eingabe um Optionen inbezug auf Systemsprache,
Eingabemethoden, Spracheingabe und -ausgabe sowie
Maus-/Trackpad-Eingabe einzurichten.

Sprachen: Wählen Sie eine Systemsprache.

Orthographie: Verwenden Sie Google Spell Checker, um
bei der Texteingabe auf Rechtschreibfehler zu überprüfen.

Persönliches Wörterbuch: Fügen Sie neue Wörter zum
Wörterbuch des Telefons hinzu oder löschen Sie Wörter aus
dem Wörterbuch. Die hinzugefügten Wörter werden für die
Rechtschreibprüfung und Wortvorschläge verwendet.

Tastatur und Eingabemethoden: Richten Sie die
Texteingabe Einstellungen ein. Siehe Eingabemethoden
Einstellungen. Sie können auch Optionen einstellen, wenn
eine physische Tastatur an Ihr Telefon angeschlossen ist.

Virtuelle Tastatur: Richten Sie die virtuellen
Tastatureinstellungen ein.

Physische Tastatur: Richten Sie die physischen
Tastatureinstellungen ein. Sie können die virtuelle Tastatur
auf dem Bildschirm halten, während die physische Tastatur
aktiv ist.

Text-auf Sprache Ausgabe: Wählen Sie die
Sprachsynthese-Engine aus oder ändern Sie ihre
Einstellungen, stellen Sie die Sprachrate ein und spielen
Sie eine kurze Probe des Sprachsynthesizers und prüfen Sie,
ob die Text-zu-Sprache-Ausgabefunktion die aktuelle
Systemsprache unterstützt.

Pointergeschwindigkeit: Wählen Sie aus, wie schnell der
Zeiger/die Maus blättern soll, wenn Sie das Telefon mit
einem Trackpad oder Mauszubehör verbinden.
Sichern und Zurücksetzen
Tippen Sie auf
>
> Einstellungen > Sicherung und
zurücksetzen um Datensicherungs- und
Wiederherstellungsoptionen zu verwalten und die
Netzwerkeinstellung oder das Telefon auf den Werksstatus
zurückzusetzen.
76

Sicherung meiner Daten: Sichern Sie App-Daten,
Wi-Fi-Kennwörter und andere Einstellungen auf
Google-Servern, nachdem Sie sich in Ihrem Google-Konto
angemeldet haben.

Sicherungskonto: Stellen Sie das Google Konto ein zur
Datensicherung.

Automatische Wiederherstellung: Wiederherstellen
zuvor gesicherte Einstellungen und Daten, wenn Sie eine
App neu installieren.

Fabrikdatenmrückstellung: Setzen Sie Ihr Telefon auf die
Fabrikeinstellungen zurück. Bei diesem Vorgang werden
alle Daten im internen Speicher gelöscht.
System
Datum & Uhrzeit
Tippen Sie auf
>
> Einstellungen > Datum und Zeit
um Datum, Zeit, Zeitzone und Zeitformat einzustellen. Sie
können auch über das Netzwerk bereitgestellte Daten
verwenden.
Geplanter Strom ein und ausschalten
Tippen Sie auf
>
> Einstellungen > Geplantes
Strom ein und ausschalten Um den Tag und die Uhrzeit
einzustellen, wenn das Telefon automatisch ein- oder
ausschaltet. Sie können auch die Schalter auf der rechten Seite
berühren, um die Funktionen ein- oder auszuschalten.
Eingabehilfen
Tippen Sie auf
>
> Einstellungen >
Zugangsfähigkeit um Zugänglichkeit Plugins und Dienste auf
Ihrem Telefon einzurichten, wie zum Beispiel mit Farbumkehr
oder Display Grösse für Benutzer mit Sehschwierigkeiten.
Drucken
Tippen Sie auf
>
> Einstellungen > Drucken zur
Verwaltung der Google Cloud Print Dienste oder anderer
Drucker, die aus dem Google Play Store installiert wurden oder
von Ihrem Druckerhersteller
77
Info
Tippen Sie auf
>
> Einstellungen > Zum Telefon
um wichtige Telefoninformationen und rechtliche
Informationen zu sehen. Sie können auch auf
Softwareupdates tippen, um auf Systemupdates zu prüfen
und diese zu installieren, wenn sie verfügbar sind.
78
Fehlerbehebung
Wenn Sie während der Benutzung des Telefons auf Probleme
stoßen oder wenn es sich ungewöhnlich verhält, können Sie in
der unten aufgeführten Tabelle nach Lösungen suchen. Wenn
Ihr Problem nicht mithilfe der Informationen in der Tabelle
gelöst werden kann, wenden Sie sich bitte an den Händler, bei
dem Sie das Telefon gekauft haben.
Problem
Mögliche Ursachen
Mögliche Lösung
Das Netzsignal ist an Ihrem
aktuellen Standort zu schwach, Begeben Sie sich zu
zum Beispiel im Keller oder in
einem Standort, an
der Nähe eines hohen
dem das Netzsignal
Gebäudes, da drahtlose
gut empfangen
Übertragungen es nicht effektiv werden kann.
erreichen können.
Das Netz ist derzeit ausgelastet
Schlechter
(z. B. kann es während der
Empfang
Spitzenzeiten zu erhöhtem
Netzwerkverkehr kommen, der
keine zusätzlichen Anrufe
zulässt).
Vermeiden Sie die
Verwendung des
Telefons zu solchen
Zeiten, oder
versuchen Sie es nach
einer kurzen
Wartezeit erneut.
Sie können eine Karte
Sie sind zu weit von einer
des
Basisstation Ihres
Empfangsbereichs bei
Dienstanbieters entfernt.
Ihrem Dienstanbieter
anfordern.
Beenden Sie den
Anruf, und wählen Sie
Echo oder
Rauschen
Die Netzverbindungsqualität
seitens Ihres Serviceanbieters
ist schlecht.
erneut. Sie können zu
einer Netzverbindung
oder Telefonleitung
mit besserer Qualität
umgeschaltet
werden.
79
Problem
Mögliche Ursachen
Mögliche Lösung
Beenden Sie den
Anruf, und wählen Sie
erneut. Sie können zu
Die Qualität der Telefonlinie, die einer Netzverbindung
Sie anrufen ist schlecht.
oder Telefonleitung
mit besserer Qualität
umgeschaltet
werden.
Bestimmte
Funktionen
können nicht
aktiviert werden
Ihr Dienstanbieter unterstützt
diese Funktionen nicht, oder Sie
haben keine Dienste bestellt,
die diese Funktionen
Wenden Sie sich an
Ihren Dienstanbieter.
bereitstellen.
Der Akku oder das Ladegerät ist Wenden Sie sich an
beschädigt.
den Händler.
Ändern Sie die
Die Temperatur des Telefons
liegt unter 0 °C oder höher als
Akku kann nicht
45 °C.
Umgebung für das
Aufladen des Akkus,
um extreme
Temperaturen zu
geladen werden
vermeiden.
Überprüfen Sie alle
Der Kontakt zwischen der
Ladebuchse und dem
Ladegerät ist schlecht.
Anschlüsse, um
sicherzustellen, dass
alle Verbindungen
richtig hergestellt
wurden.
80
Problem
Mögliche Ursachen
Mögliche Lösung
Die Standby-Zeit steht im
Zusammenhang mit der
Systemkonfiguration Ihres
Dienstanbieters. Wird das
gleiche Telefon mit den
Systemen verschiedener
Dienstanbieter verwendet, ist
die Standby-Zeit nicht exakt
Wenn Sie sich in
einem Gebiet mit
geringer Signalstärke
befinden, schalten Sie
das Telefon
vorübergehend aus.
identisch.
Der Akku ist leer. In
Verkürzte
Umgebungen mit hohen
Wenden Sie sich zum
Standby-Zeit
Temperaturen ist die
Wechseln des Akkus
Lebensdauer des Akkus
an den Händler.
verkürzt.
Wenn Sie keine Verbindung zum
Netzwerk herstellen können,
wird das Telefon weiterhin
Signale aussenden, während es
versucht, eine Basisstation zu
finden. Dadurch wird
Akkuleistung verbraucht und
somit die Standby-Zeit verkürzt.
Das Telefon
lässt sich nicht
Begeben Sie sich an
einen Standort, an
dem ein Netzwerk
verfügbar ist, oder
schalten Sie das
Telefon
vorübergehend aus.
Laden Sie den Akku
Der Akku ist leer.
des Telefons auf.
einschalten
Lassen Sie die
Die Nano-SIM-Karte funktioniert Nano-SIM-Karte von
Nano-SIM-Karte
nicht richtig oder ist beschädigt. Ihrem Serviceanbieter
überprüfen.
nfehler
Die Nano-SIM-Karte ist nicht
richtig eingesetzt.
81
Legen Sie die
Nano-SIM-Karte
richtig ein.
Problem
Mögliche Ursachen
Mögliche Lösung
Verwenden Sie ein
Es befindet sich Schmutz auf
weiches, trockenes
den Kontakten der
Tuch zum Reinigen
Nano-SIM-Karte.
der Kontakte auf der
Nano-SIM-Karte.
Die Nano-SIM-Karte ist ungültig.
Sie befinden sich außerhalb des
Keine
Empfangsbereichs des Netzes.
Verbindung
Wenden Sie sich an
Ihren Dienstanbieter.
Überprüfen Sie den
Empfangsbereich bei
Ihrem Dienstanbieter.
Suchen Sie sich eine
zum Netz
Freifläche, oder – falls
Das Signal ist schlecht.
sie sich in einem
Gebäude befinden –
gehen Sie näher an
ein Fenster.
Beantwortung
eingehender
Sie haben die Anrufblock
Deaktivieren Sie diese
Anrufe nicht
Funktion aktiviert.
Funktion.
möglich
Sie haben die Anrufblock
Deaktivieren Sie diese
Keine
Funktion aktiviert.
Funktion.
ausgehenden
Sie haben die
Anrufe möglich Landliniennummern
Funlktion aktiviert.
82
Deaktivieren Sie diese
Funktion.
Problem
Mögliche Ursachen
Mögliche Lösung
Wenden Sie sich an
Ihren Dienstanbieter.
Wenn Ihnen der
PIN-Code
gesperrt
Sie haben dreimal
hintereinander einen falschen
PIN-Code eingegeben.
Dienstanbieter den
PUK-Code der
Nano-SIM-Karte zur
Verfügung stellt,
entsperren Sie die
Nano-SIM-Karte mit
dem PUK-Code.
Deinstallieren Sie die
Software, die
möglicherweise die
Ursache des Problems
ist.
Telefon stürzt
ab, startet neu, Eine Fremdanbieter-Software ist Führen Sie ein
friert ein oder
nicht mit Ihrem Telefon
Upgrade der
lässt sich nicht
kompatibel.
Telefonsoftware
einschalten
durch.
Setzen Sie das
Telefon auf die
Werkseinstellungen
zurück.
83
© Vodafone Group 2017. Vodafone, Vodacom und die
Vodafone-Logos s ind Marken der Vodafone Group. Andere in
diesem Dokument verwendete Produkt- und Firmennamen
können Marken der jeweiligen Eigentümer sein.
Download PDF
Similar pages