BAR H - Electrocomponents

Mini-SPS
STG-600
BAR H
®
Elektronik GmbH
KURZANLEITUNG
+VDD
GND
STG-600
BAR H
0850-0600
134399999
®
Elektronik GmbH
STATUS
USB
SICHERHEITSHINWEISE
Der Anschluss und die Inbetriebnahme der
Mini-SPS dürfen nur durch qualifiziertes
Personal unter Beachtung dieser Anleitung
erfolgen!
Schalten Sie die Anlage sowie die MiniSPS an der Sie arbeiten spannungsfrei
und sichern Sie diese gegen unbefugtes
Wiedereinschalten!
Lesen Sie aufmerksam diese Anleitung und
beachten Sie alle Sicherheits- und Warnhinweise!
BESTIMMUNGSGEMÄSSER GEBRAUCH
Die Mini-SPS STG-600 ist für den allgemeinen messund regeltechnischen Einsatz in nicht lebenserhaltenden, medizinischen oder sicherheitsrelevanten
Anwendungen konzipiert.
HAFTUNGSAUSSCHLUSS
BARTH übernimmt keine Gewähr für die Einsatz- und
Funktionsfähigkeit der Mini-SPS, wenn von dieser
Anleitung abgewichen wird. Da die Einhaltung dieser
Anleitung und der Bedingungen und Methoden der
Installation, des Anschlusses, dem Betrieb, der Verwendung und der Wartung der Mini-SPS von BARTH
nicht kontrolliert oder überwacht werden kann, übernimmt BARTH keine Haftung für daraus resultierende
Schäden.
MERKMALE
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
INBETRIEBNAHME UND PROGRAMMIERUNG
Die Mini-SPS STG-600 ist eine grafisch programmierbare
universelle Kleinsteuerung mit 2 Digitaleingängen, 8 Analogeingängen und insgesamt 9 Ausgängen.
Die Programmierung erfolgt über die Software miConL,
die von BARTH frei zur Verfügung gestellt wird. Dabei
wird die Mini-SPS über den USB-Port an einen PC mit
Windows-Betriebssystem angeschlossen.
Zur Inbetriebnahme der STG-600 muss die Versorgungsspannung an +VDD und GND angeschlossen sein. Für die
Programmierung benötigen Sie das USB-Verbindungskabel VK-12 (Art.-Nr. 0091-0012) und einen PC mit Windows-Betriebssystem. Installieren Sie vor der Verbindung
der STG-600 zum PC zunächst den USB-/COM-Treiber
(Ordner „USBdriver“) des Downloadpaketes (www.barthelektronik.de/download/9045-0008-A.zip). Erst danach
wird miConL aus dem Ordner „miCon-L“ installiert. Folgen
Sie dabei den Anweisungen der Software. Im Anschluss
an die Installation verbinden Sie die STG-600 mit dem
PC und starten die Software miConL. Wählen Sie nun im
rechten Startbildschirm die korrekte COM-Schnittstelle
aus und bestätigen Sie diese. Anschließend starten Sie
die miConL-Anwendung und beginnen die Programmierung mit einem neuen Projekt. Eine ausführliche Anleitung
zu miConL erhalten sie über die Hilfefunktion der Software.
LIEFERUMFANG
IN10
IN9
IN8
IN7
IN6
IN5
IN4
IN3
IN2
IN1
OUT9
OUT8
OUT7
OUT6
OUT5
OUT4
OUT3
OUT2
OUT1
DE
FUNKTIONSBESCHREIBUNG
Universell einsetzbare Kleinsteuerung
8 Analogeingänge 0..30 VDC
2 Digitaleingänge bis 10 kHz
8 verschleißfreie Power-Ausgänge je 1,5 A
1 Power-PWM-Ausgang 2 A/0..10 kHz
Verschleißfreie Solid-State Ausgänge
Programmierbare Status-LED
USB-Anschluss für PC
Grafisch und intuitiv programmierbar
Großer Betriebsspannungsbereich 7..32 VDC
Großer Temperaturbereich von -40..+60°C
Extrem flaches Gehäuse, Höhe nur 10 mm
Robust und vibrationsfest durch 2K-Verguss
Sehr geringe Ruhestromaufnahme
•Mini-SPS STG-600
•Steckbare Federzugklemmen
•Kurzanleitung
MONTAGE
Die Befestigung der Mini-SPS STG-600 erfolgt wahlweise
über die im Gehäuse integrierten Befestigungsöffnungen
mit zwei Schrauben oder Kabelbindern. Auf der Rückseite
der Mini-SPS sind die Hinweise zur Befestigung sowie
Lochabstände vermerkt. Die Montage mittels Kabelbinder
eignet sich insbesondere für die Befestigung an runden
Objekten wie z.B. Kabelbäumen oder Rohren.
TECHNISCHE DATEN
Beim elektrischen Anschluss orientieren Sie sich bitte
an dem Aufdruck der Mini-SPS. Alle Klemmen sind als
steckbare Federzugklemmen für den Querschnittsbereich von 0,25 bis 1,5mm² ausgelegt. Die elektrischen
Spezifikationen der Ein- und Ausgänge entnehmen Sie
bitte den technischen Daten der folgenden Tabelle. Die
Spannungsversorgung der STG-600 erfolgt über den
2-poligen Steckverbinder „+VDD“ und „GND“. Die zulässige Betriebsspannung liegt im Bereich von 7 bis 32 VDC.
Beachten Sie die korrekte Polung der
Versorgungsspannung sowie eine externe
Absicherung bis maximal 8 A mittels Feinsicherung. Missachtung kann zur Zerstörung der Mini-SPS führen.
Der 10-polige Steckverbinder „IN1“ bis „IN10“ beinhaltet
die analogen und digitalen Eingänge der Mini-SPS, wobei
IN1 und IN2 als reine Digitaleingänge ausgelegt sind. Die
Eingänge IN3 bis IN10 können sowohl digital als auch
analog im Bereich von 0 bis 30 VDC genutzt werden. Der
9-polige Steckverbinder „OUT1“ bis „OUT9“ beinhaltet die
digitalen Ausgänge der Mini-SPS. OUT1 bis OUT8 sind als
plusschaltende Ausgänge ausgelegt. Bei logischem HIGH
wird die Versorgungsspannung der Mini-SPS auf den
jeweils aktivierten Ausgang geschaltet. OUT9 ist ein masseschaltender Ausgang mit PWM-Funktionalität. Dieser
Ausgang verfügt über keinen Kurzschlussschutz!
Wenn Sie das Produkt endgültig außer
Betrieb nehmen, informieren Sie sich bitte
beim nächsten Recyclingcenter oder bei
Ihrem Fachhändler über die zutreffenden
Entsorgungsvorschriften.
KONFORMITÄTSERKLÄRUNG
Für das nachfolgend bezeichnete Produkt wird hiermit bestätigt, dass die Bauart in der von uns in Verkehr
gebrachten Ausführung den unten genannten Normen
entspricht. Bei einer nicht mit uns abgestimmten Änderung des Produkts oder des Verwendungszwecks verliert
diese Erklärung Ihre Gültigkeit.
Bezeichnung
Mini-SPS
Typ
STG-600
Art.-Nr.
0850-0600
Richtlinie
2004/108/EG über die
elektromagnetische
Verträglichkeit (EMV)
Angewandte Normen:
EN55022:2006+A1:2007
EN55024:1998+A1:2001
+A2:2003
EN61000-3-2:2006
+A1:2009+A2:2009
EN61000-3-3:2008
EN61000-6-2:2005
RoHS-Richtlinie
2011/65EU
Hiermit bestätigen wir die
Konformität des oben
genannten Produktes entsprechend der Richtlinie zur
Beschränkung der Verwendung gefährlicher Stoffe in
Elektro- und Elektronikgeräten.
Betriebsspannung
7..32 VDC
Stromaufnahme
< 4 mA bei 32 VDC
(ohne eingeschaltete StatusLED)
Absicherung
8 A max. (extern)
Digitaleingang
IN1 - IN2
UIN = 0..30 VDC
RIN > 30 kOhm
ULOW <= 5 VDC, UHIGH > 5VDC
fIN <= 1 kHz, tIN >= 1 ms
Analogeingang
IN3 - IN9
UIN = 0..30 VDC
RIN > 11 kOhm
Genauigkeit ADC
IN3 - IN9
± 3% (0,5 VDC) 10 Bit
Ausgang
OUT1 - OUT8
IOUT = 1,5 A
UOUT >= UIN-0,45 V
ITOT<= 8 A
PWM-Ausgang OUT9
IOUT <= 2 A
UOUT <= GND+0,25 V
fOUT = 0..10 kHz
Sicherheit
Watchdog, internal Clock
Elektrischer Anschluss
Steckbare Federzugklemmen
0,25..1,5 mm²
Type: COMBICON FMC1,5
(Phoenix Contact)
Betriebsumgebungstemperatur
-40..+60 °C (IEC 60068-2-1/2)
Detaillierte und ergänzende Dokumente zu diesem Produkt erhalten Sie auf unserer Internetseite
Lagertemperatur
-40..+70 °C (IEC 60068-2-1/2)
Schockfestigkeit
min. 100 m/s² (10G)
www.barth-elektronik.de
Vibrationsfestigkeit
min. 50 m/s² (5G)
@ 10..100 Hz
Schutzart
IP 20
Gewicht
80 g (ohne Steckverbinder)
Abmessungen
93 x 45 x 15 mm (LxBxH)
Gehäusehöhe: 10 mm
Bestellinformation
Mini-SPS
Mini-SPS STG-600
Art.-Nr. 0850-0600
Bestellinformation
Zubehör
Verbindungskabel VK-12
Art.-Nr. 0091-0012
ELEKTRISCHER ANSCHLUSS
Schalten Sie die Anlage an der Sie arbeiten
sowie die Mini-SPS spannungsfrei und
sichern Sie diese gegen unbefugtes
Wiedereinschalten.
Falschanschluss, Verpolung oder die
Nichteinhaltung der elektrischen Spezifikationen können die Mini-SPS irreversibel
zerstören.
ENTSORGUNG
BARTH® Elektronik GmbH
Lengerich, 10.10.2013
Dipl.-Ing. (FH) D. Barth
Geschäftsführer
DOKUMENTE UND SOFTWARE
Programmier- und Simulationssoftware miCon-L
www.barth-elektronik.de/download/9045-0008-A.zip
BARTH® Elektronik GmbH | D-49838 Lengerich
Tel. +49 (0)5904 964545 | Fax +49 (0)5904 964546
www.barth-elektronik.de | info@barth-elektronik.de
Dokument Nr. 9078-0003-A | Ausgabe 10.11.2014
©® 2013. Alle Rechte und Änderungen vorbehalten.
9078-0003-A
Mini-PLC
STG-600
BAR H
®
Elektronik GmbH
EN
QUICK START MANUAL
FUNCTION DESCRIPTION
OPERATION AND PROGRAMMING
The Mini-PLC STG-600 is a fully graphical programmable
logic controller providing 2 digital inputs, 8 analog inputs
and 9 outputs. The free miCon-L software suite features
intuitive graphical programming and debugging capability
using vivid function blocks via USB port and a common
Windows PC.
To operate the STG-600 ensure proper power supply connection at both +VDD and GND terminals. For programming and PC connection the Connection Cable VK-12
(Art. No. 0091-0012) and a PC with installed Windows
operating system is mandatory. Before you connect the
Mini-PLC to the PC you have to install the USB-/COMport driver (Folder ‚USBdriver‘) from the software download package (www.barth-elektronik.de/download/90450008-A.zip). Now install the miConL software suite from
the ‚miCon-L‘ folder. Follow the setup instructions of
miConL. Afterwards establish the PC conntection and
start miConL. For choosing the correct COM-Port please
click the right button loacated on the main menu page and
confirm the added COM-Port used by the STG-600.
Now start miConL with opening a new project choosing
the device ‚STG-600‘. Additional help and a detailed
user manual is provided within the miCon-L help and the
miConL context menu (right mouse button).
+VDD
GND
STG-600
IN10
IN9
IN8
IN7
IN6
IN5
IN4
IN3
IN2
IN1
OUT9
OUT8
OUT7
OUT6
OUT5
OUT4
OUT3
OUT2
OUT1
DELIVERY CONTENT
BAR H
0850-0600
134399999
®
•Mini-PLC STG-600
•Plugable spring terminal connectors
•Quick start manual
Elektronik GmbH
STATUS
USB
SAFETY INSTRUCTIONS
Persons trained in the local and national
electrical standards must perform all tasks
associated with wiring the Mini-PLC.
Turn off the power supply before performing any wiring operations!
Short circuits can be harmful, critical and
can cause explosions and serious burns!
Please read this manual carefully and
observe all safety instructions!
DESTINATED USE
The Mini-PLC STG-600 is designed for universal
measuring, controlling and regulating applications.
It may not be used for life critical, medical or fail safe
applications.
DISCLAIMER
BARTH Elektronik GmbH assumes no liability for
usage and functionality of the STG-600 in case of disregarding this manual. The strict accordance of this
manual is important since the installation methods,
peripheral connections, usage and maintenance can
not be controlled by BARTH Elektronik GmbH. Therefore BARTH Elektronik GmbH assumes no liability for
any claim.
FEATURES
•Small and universal PLC
•8 analog Inputs 0..30 VDC
•2 digital Inputs up to 10 kHz
•8 Power Outputs up to 1.5 A
•1 Power PWM Output 2 A/0..10 kHz
•Reliable Solid-State Outputs
•Programmable Status LED
•USB Connection to PC
•Intuitive graphical Programming Capability
•Wide Operating Voltage Range 7..32 VDC
•Wide Operating Temp. Range -40..+60°C
•Ultraflat Housing, Height 10 mm
•Vibration resistant and rugged Sealing
•Very low Current Consumption
INSTALLATION
Fastening the STG-600 follows using either the integrated mounting holes for screws or the holes for cable ties.
The back side of the Mini-PLC contains information about
hole distance and screw diameter. The cable tie installation method is recommended for fastening the STG-600
on wiring harness or tubes.
ELECTRICAL CONNECTION
Turn off the power supply before performing any wiring operations!
False electrical connection, voltage
reversal or disregarding the electrical
specifications may cause irreversible
damage of the Mini-PLC!
For electrical connection please refer to the information
printed on the Mini-PLC´s housing. All terminals are carried out as plugable spring terminal connectors for a wire
gauge of 0.25 to 1.5mm². For electrical input and output
specifications please refer to the following table. Connect
the supply voltage of 7 to 32 VDC to the 2-pole terminal
‚+VDD‘ and ‚GND‘ of the STG-600.
Ensure correct power supply voltage range
and polarisation! External fusing of 8A
max. is mandatory! Disregard may cause
irreversible damage of the Mini-PLC!
The 10-pole connector named ‚IN1‘ to ‚IN10‘ contains all
inputs of the Mini-PLC. While IN1 und IN2 are pure digital
inputs, IN3 to IN10 provide both digital or analog functionality. The voltage range for all inputs may not exceed
30 VDC. The 9-pole connector ‚OUT1‘ to ‚OUT9‘ contains
all digital outputs of the Mini-PLC. While OUT1 to OUT8
are overload-protected highside switches, OUT9 is carried out as lowside switch with PWM capability without
short circuit protection. A logical HIGH within miConL will
switch the Mini-PLS´s supply voltage at OUT1 to OUT8,
while OUT9 switches lowside (GND). Aviod a sink current
exceeding 2A at OUT9 because this outputs is not protected against short-circuiting or overload current!
SPECIFICATIONS
DISPOSAL
If you wish to finally dispose of the
product, ask your local recycling centre or
dealer for details about how to do this in
accordance with the applicable disposal
regulations.
CONFORMITY DECLARATION
For the following designated product it is hereby confirmed, that the construction in that technical design
brought by us in traffic corresponds to the standards specified below. In the event of any alternation which has not
been approved by us being made to any device as designated below, this statement shall thereby be made invalid.
Description
Mini-PLC
Type
STG-600
Art. No.
0850-0600
Directive
2004/108/EG relating
toelectromagnetic
compatibility (EMC)
Applied norms:
EN55022:2006+A1:2007
EN55024:1998+A1:2001
+A2:2003
EN61000-3-2:2006
+A1:2009+A2:2009
EN61000-3-3:2008
EN61000-6-2:2005
RoHS Directive
2011/65EU
We herby declare that our
product is compilant to the
RoHS Directive on restriction
of the use of certain hazardous substances in electrical
and electronic appliances.
Operating Voltage
7..32 VDC
Current Consumption
< 4 mA at 32 VDC
(Status-LED switched off)
Fusing
8 A max. (external)
Digital Input
IN1 - IN2
UIN = 0..30 VDC
RIN > 30 kOhm
ULOW <= 5 VDC, UHIGH > 5VDC
fIN <= 1 kHz, tIN >= 1 ms
Analog Input
IN3 - IN10
UIN = 0..30 VDC
RIN > 11 kOhm
Accuracy ADC
IN3 - IN10
± 3% (0.5 VDC) 10 Bit
Ausgang
OUT1 - OUT8
IOUT = 1.5 A
UOUT >= UIN-0.45 V
ITOT<= 8 A
PWM Output OUT9
IOUT <= 2 A
UOUT <= GND+0.25 V
fOUT = 0..10 kHz
Security Features
Watchdog, internal Clock
Dipl.-Ing. (FH) D. Barth
Managing Director
Electrical Connection
plugable spring terminal
connectors 0.25 to 1.5 mm²
Type: COMBICON FMC1,5
(Phoenix Contact)
DOCUMENTS AND SOFTWARE
BARTH® Elektronik GmbH
Lengerich, 10.10.2013
Operation Temperature -40..+60 °C (IEC 60068-2-1/2)
Detailed information and additional documents relating
to this product are downloadable from
Storage Temperature
-40..+70 °C (IEC 60068-2-1/2)
www.barth-elektronik.de
Shock Resistance
min. 100 m/s² (10G)
Programming and Simulation Software miCon-L
Vibration Resistance
min. 50 m/s² (5G)
@ 10..100 Hz
www.barth-elektronik.de/download/9045-0008-A.zip
Protection Grade
IP 20
Weight
80 g (without connectors)
Dimensions
93 x 45 x 15 mm (LxWxH)
Height housing: 10 mm
Ordering Information
Mini-PLC
Mini-PLC STG-600
Art. No. 0850-0600
Ordering Information
Accessory
Connection cable VK-12
Art. No. 0091-0012
BARTH® Elektronik GmbH | D-49838 Lengerich
Tel. +49 (0)5904 964545 | Fax +49 (0)5904 964546
www.barth-elektronik.de | info@barth-elektronik.de
Document No. 9078-0003-A | Edition 10.11.2014
©® 2013. All rights reserved.
9078-0003-A