2Controller

DC diskontcomputer.com GmbH
Traunuferstrasse 110
4052 Ansfelden, Austria
:: Seite 1 von 4 :: Datenblatt zum Produkt Promise Technology VTrak E310F (FC) mit DC# 488764 ::
RAID Storage Systeme mit zwei
unabhängigen SAS oder FC Controller Einheiten für SAS und/oder
S-ATA Festplatten!
Dual Controller RAID Storage Systeme
von Promise Technology
Das Storage System steht heute im Mittelpunkt einer jeden IT-Struktur. Sei es als primärer Massenspeicher zur Bereitstellung von
großen Datenmengen für Datenbank-Applikationen o.ä. oder auch als sekundärer Massenspeicher, wie BackupToDisk oder Data
Archiv Systeme. In allen Fällen werden hohe
Ansprüche an Betriebssicherheit, Datenverfügbarkeit und Skalierbarkeit gestellt.
Voll redundante, skalierbare Storage Systeme
für Enterprise-SAN, FibreChannel
und -SAS IT-Umgebungen
2
Controller
Die VTrak Storage Systeme mit dual Controller sind optimiert für den Einsatz in voll redundanten IT-Umgebungen und bieten somit ein
Höchstmaß an Betriebssicherheit und Datenverfügbarkeit.
• Redundante, hotswappable
RAID Controller mit active/active
failover/failback Funktion
• Betrieb in FibreChannel 4Gb/s, 2Gb/s
oder Serial Attached SCSI (SAS)
• Redundante, hotswappable Netzteile und
Lüfter-Einheiten
• Geräte mit 12/16 hotswappable Festplatteneinschüben in 2U/3U Bauform
• Einzel- oder Mischbetrieb von SAS oder
S-ATA Festplatten
• RAID Level 0, 1, 1E, 5, 6, 10, 50, 60 mit
global/dedicated hot spare support
• Online-Kapazitätserweiterung
• Online-RAID Level Migration
• Ausfall-Fehlerfrüherkennung
(Predictive Data Migration)
• Expansion mit bis zu vier weiteren 2U/3U
12/16bay JClass Einheiten für bis zu
80 Festplatten in einem RAID Array
• Kaskadierung mit bis zu 8 SASSystemeeinheiten, d.h. 8 x 80 Festplatten
an ein SASx4 Interface.
Battery Backup Unit (BBU)
Die Daten der Controller-Caches werden min. 72
Stunden nach einem Netzausfall gepuffert.
Cache Memory (RAM)
512 MByte RAM, aufrüstbar bis zu
2 GByte je Controller-Einheit unterstützen optimale Performance.
Zwei hotswap, redundante Controller
Mit zwei eingebauten RAID Controllern lassen sich die VTrak
E-Class Storage Systeme leicht in eine „No Single Point of
Failure“ (NSPoF) Struktur integrieren. Die Anbindung erfolgt
über 4 FibreChannel 4Gb/s Kanäle oder 4 SASx4 Interfaces.
Die Controller werden dann in einem active/active Modus
betrieben, der sicher stellt, dass bei einem Controller-Defekt
der verbleibende selbstständig das komplette Kommunikationsbzw. RAID-Management übernimmt (Failover). Durch hotswap
Austausch des defekten Controllers wird die ursprüngliche
Konfiguration voll redundant wieder hergestellt (Failback).
Zwei hotswap, redundante Lüfter
Die Lüftereinheiten befinden sich rückseitig und lassen sich im
Fehlerfall ohne zusätzliches Werkzeug einfach austauschen.
Zwei hotswap, redundante Netzteile
Die Netzteile befinden sich rückseitig und lassen sich im Fehlerfall ohne zusätzliches Werkzeug einfach austauschen.
Bis zu 16 hotswap Festplatten-Einschübe
SAS- oder S-ATA-Festplatten neuester Generation sind auch im
Mischbetrieb einsetzbar und im Fehlerfall einfach hotswap austauschbar. Es stehen 12bay Systeme in 2U Bauhöhe und 16bay
Systeme in 3U Bauform für den Einbau in Racks zur Verfügung.
Fragen zu dem Produkt? Kein Problem - wir helfen Ihnen per eMail (info@diskontcomputer.com) gerne weiter!
Den aktuellen Preis und Lagerstand finden Sie online auf http://www.diskontcomputer.com/detail.php?item=488764
DC diskontcomputer.com GmbH
Traunuferstrasse 110
4052 Ansfelden, Austria
:: Seite 2 von 4 :: Datenblatt zum Produkt Promise Technology VTrak E310F (FC) mit DC# 488764 ::
FibreChannel-Schnittstelle:
Storage Power par excellence!
Diese bewährte Schnittstelle wird in der
Regel mit optischen Datenleitungen realisiert und verbindet über ein Storage Area
Network (SAN) Server- und Speicher-Systeme über FibreChannel-Switches. Die
Datentransferraten liegen bei 2 Gb/s oder
4 Gb/s.
Die VTrak E-Class ist ein RAID Storage System, dass durch eine voll redundante ausgelegte Funktionalität
sowohl in mittleren, als auch in großen (Enterprise) Systemumgebungen als primäres Storage System zum
Einsatz kommt. Geräte, die über Fibre-Channel 4 Gb/s für das SAN (Storage Area Network) Umfeld oder mit
direktem Anschluß über die SAS x4 Systemschnittstelle ausgestattet sind, stehen zur Verfügung.
Einsatzgebiete: Datenbank-, Daten-Silo-, E-Mail, Internet-, ERP-, ECM- Applikationen
Primäres RAID Storage System, SAN, DAS
Serial Attached SCSI (SAS):
Produkttyp
Controller/
I/O Modul
Interfaces/Schnittstellen
FestplattenEinschübe
Die SAS-Schnittstelle ist der logische
Nachfolger der bekannten SCSI-Schnittstelle, jedoch erfolgt die Datenkommunikation
seriell. In einer SAS Schnittstelle werden
4 serielle, bidirektionale Datenkanäle
ausgeführt, die jeweils 300 MB/s Datentransferrate (SAS x4 = 4 x 300 MB/s =
1,2 GB/s) erreichen können. Die Storage
Systeme mit SAS-Interface werden direkt
an den HBA des Servers angeschlossen
und betrieben.
VTrak E610f - Dual (2)
controller
2 Controller
4 x FC 4Gb/s (Host)
2 x SAS x4 (JBOD Expansion)
2 x GbE Management Ports
16 x SAS
0,1,1E,10
oder S-ATA 300 MB/s 5,6,50,60
VTrak E310f - Dual (2)
controller
2 Controller
4 x FC 4Gb/s (Host)
2 x SAS x4 (JBOD Expansion)
2 x GbE Management Ports
12 x SAS
0,1,1E,10
oder S-ATA 300 MB/s 5,6,50,60
VTrak E610s - Dual (2)
controller
2 Controller
4 x SAS x4 (Host)
2 x SAS x4 (JBOD Expansion)
2 x GbE Management Ports
16 x SAS
0,1,1E,10
oder S-ATA 300 MB/s 5,6,50,60
VTrak E310s - Dual (2)
controller
2 Controller
4 x SAS x4 (Host)
2 x SAS x4 (JBOD Expansion)
2 x GbE Management Ports
12 x SAS
0,1,1E,10
oder S-ATA 300 MB/s 5,6,50,60
VTrak J610s - Dual (2)
JBOD Erweiterung
2 I/O Module
2 x SAS x4 (Host)
2 x SAS x4 (JBOD Expansion)
16 x SAS
JBOD
oder S-ATA 300 MB/s
VTrak J310s - Dual (2)
JBOD Erweiterung
2 I/O Module
2 x SAS x4 (Host)
2 x SAS x4 (JBOD Expansion)
12 x SAS
JBOD
oder S-ATA 300 MB/s
SAS-Kaskadierung
Beispiel: VTrak E610s/J610s
• bis zu 8 x E610s (SAS) mit je 80 Festplatten (inkl. 4 x VTrak J610s)
• bis zu 640 Festplatten an eine
SASx4 Systemschnittstelle
RAID
Level
Voll redundantes VTrak RAID Storage System
in einer Serial-Attached SCSI (SAS) Umgebung an zwei Server:
Server 1 mit
zwei o. dual SAS HBA
Server 2 mit
zwei o. dual SAS HBA
Server mit
SAS HBA
• E310s - dual (2) controller
• 2U, 12 HDDs SAS/S-ATA
8x
E610s mit
je 4 J610s
• J310s - 2 x I/O Modul
• 2U, 12 HDDs SAS/S-ATA
SAS x4
SAS x4
• J310s - 2 x I/O Modul
• 2U, 12 HDDs SAS/S-ATA
SAS x4
SAS x4
• J310s - 2 x I/O Modul
• 2U, 12 HDDs SAS/S-ATA
SAS x4
SAS x4
• J310s - 2 x I/O Modul
• 2U, 12 HDDs SAS/S-ATA
Fragen zu dem Produkt? Kein Problem - wir helfen Ihnen per eMail (info@diskontcomputer.com) gerne weiter!
Den aktuellen Preis und Lagerstand finden Sie online auf http://www.diskontcomputer.com/detail.php?item=488764
DC diskontcomputer.com GmbH
Traunuferstrasse 110
4052 Ansfelden, Austria
:: Seite 3 von 4 :: Datenblatt zum Produkt Promise Technology VTrak E310F (FC) mit DC# 488764 ::
Voll redundantes VTrak Storage System
in SAN FibreChannel mit „No Single Point of Failure“:
Server 1
mit 2 x FC HBA (4Gb/s)
Server 2
mit 2 x FC HBA (4Gb/s)
Storage Area Network (SAN)
In aller Regel werden in SANUmgebungen heute FibreChannel
2 Gb/s oder 4 Gb/s Topologien
verwendet. Hierdurch haben zwei
oder mehrere Server Zugriff auf
zentrale Storage Systeme, die voll
redundant nach der „No Single
Point Of Failure“ (NSPOF) Struktur
aufgebaut sind.
SAN
FC 4Gb/s Switch 1
FC 4 Gb/s Switch 2
• E610f - dual (2) controller
• 3U, 16 HDDs SAS oder
16 HDDs SATA inkl. 16 AA MUX Adapter
SAS x4
SAS x4
• J610s - 2 x I/O Modul
• 3U, 16 HDDs SAS oder
16 HDDs SATA inkl. 16 AA MUX Adapter
SAS x4
SAS x4
SAS x4
SAS x4
Die leistungsstarke, integrierte ManagementSoftware bei den VTrak RAID Storage Systemen
Über die eingebauten GbE-Schnittstelle (1 Gb/s
Ethernet) wird mit einem üblichen WebBrowser
die WebPAM PROe Management-Software
aufgerufen. Die IP-Adresse wird über die serielle Schnittstelle vorher eingestellt. Der Zugriff
erfolgt über einen Benutzernamen und ist passwortgeschützt.
Über das WebPAM PROe lassen sich alle Einstellungen des E-Class RAID Storage Systems
vornehmen. Gleichzeitig erfolgt das Management der angeschlossenen Erweiterungseinheiten VTrak J310s/J610s (bis zu vier möglich).
• J610s - 2 x I/O Modul
• 3U, 16 HDDs SAS oder
16 HDDs SATA inkl. 16 AA MUX Adapter
• J610s - 2 x I/O Modul
• 3U, 16 HDDs SAS oder
16 HDDs SATA inkl. 16 AA MUX Adapter
SAS x4
SAS x4
• J610s - 2 x I/O Modul
• 3U, 16 HDDs SAS oder
16 HDDs SATA inkl. 16 AA MUX Adapter
HotSwap Netzteile!
Zwei leistungsstarke,
redundante Netzteile
versorgen das ganze
System und sind
in einem Fehlerfall
HotSwap austauschbar.
Redundante, HotSwap Lüftereinheit!
Die Lüftereinheiten sind auf Redundanz
ausgelegt und lassen sich im Servicefall einfach
HotSwap austauschen.
Fibre Channel data port 2
Management port
SAS expansion port
(to JBOD)
FibreChannel RAID-Controller:
• 2 x FibreChannel 4Gb/s (auch kompatible zu 2 Gb/s)
• 1 x SAS x4 Expansions-Port
• 1 x 1 Gb/s Ethernet (GbE) Management-Port
• mit 2 Controllern: HotSwap, active/active failover/failback
oder:
SAS Controller:
SAS data port (optional)
SAS data/cascade port (optional)
SAS data/cascade
Managementport
port
SAS data port
1. Einstellungen Active/Active - Passive/Passive
bei Failover/Failback bei „No Single Point of Failure“ Anwendungen.
3. Festplatten-Arrays, RAID-Level, LUN Management
4. RAID Level Migration. Beispiel: Ein Festplatten-Verbund wird von RAID Level 1 auf RAID
Level 5 „migriert“.
5. Online-Kapazitätserweiterung (OCE): Ein
bestehender Festplatten-Verbund kann im laufenden Betrieb um weitere Festplatten erweitert
werden.
FibreChannel Controller:
Fibre Channel data port 1
Hier die wichtigsten Management-Funktionen:
2. Interface-Einstellungen, wie z.B.: IP Adressen, Server-Namen, Schreib-/Lesemodi, Kabellängen.
VTrak E310 - Rückseite:
SAS expansion port
(to JBOD)
WebPAM PROe
SAS RAID-Controller:
• 2 x SAS x4 Interfaces (Host)
• 2 x SAS x4 Interfaces (optional für E-Class Kaskadierung)
• 1 x SAS x4 Expansions-Port
• 1 x 1 Gb/s Ethernet (GbE) Management-Port
• mit 2 Controllern: HotSwap, active/active failover/failback
6. HotSpare Funktionalität: Die VTrak RAID Storage Systeme unterstützen sowohl das „Multiple
Globale Hot Spare“, als auch „Dedicated HotSpare“.
7. Alarmierung: Neben akustischen und optischen Alarmierungen ist eine Benachrichtigung
über Email oder NET SEND möglich.
8. Systemstatus und System-/Error-Log: Über
WebPAM PROe lässt sich der Systemstatus zu
allen Baugruppen und Komponenten jederzeit
abrufen. System- und Fehlermeldungen werden
gespeichert und stehen als Geräte-Historie zur
Verfügung.
HINWEIS:
Die VTrak RAID Storage Systeme sind auch
über ein Command Line Interface (CLI), die serielle oder die GbE- (1Gb/s Ethernet) Schnittstelle
zu verwalten.
Fragen zu dem Produkt? Kein Problem - wir helfen Ihnen per eMail (info@diskontcomputer.com) gerne weiter!
Den aktuellen Preis und Lagerstand finden Sie online auf http://www.diskontcomputer.com/detail.php?item=488764
DC diskontcomputer.com GmbH
Traunuferstrasse 110
4052 Ansfelden, Austria
:: Seite 4 von 4 :: Datenblatt zum Produkt Promise Technology VTrak E310F (FC) mit DC# 488764 ::
Lieferumfang VTrak RAID Storage Systeme
Die VTrak Storage Systeme sind für die sofortige Konfiguration vorbereitet. Die
Festplatten sind einfach in die Drive-Carrier einzubauen und werden mit den
mitgelieferten Spezialschrauben befestigt. Nach Einschieben der Drive-Carrier kann
das System laut mitgeliefertem Handbuch in Betrieb genommen werden. 1
Zusatzhinweise:
• Bei den Systemeinheiten VTrak EClass sind werkseitig KEINE Datenkabel und
KEINE optischen SFPs für FibreChannel im Lieferumfang enthalten.
• Bei den Erweiterungseinheiten VTrak JClass liegen zwei MiniSAS zu MiniSAS
Datenkabel für den problemlosen Anschluss an die Systemeinheit VTrak EClass
bei.
• Die Systemeinheiten VTrak EClass sind werkseitig pro Controller-Einheit mit einer
Battery Backup Unit (BBU) sowie 512 MB Cache-Memory ausgestattet.
• Alle VTrak Storage Systeme verfügen im Lieferumfang über Einbauschienen für
19-Zoll- Racksysteme.
Optionen zur Speichererweiterung (pro Controller):
Die VTrak E-Class Systeme sind werkseitig mit 512 MB internem Speicher pro
Controller-Einheit ausgerüstet. Hierdurch wird in den allermeisten Anwendungen die
optimale Zugriffsperformance in einer IT-Umgebung erreicht. Bei hoher Zugriffsrate
wird durch eine Erweiterung des internen Speichers die Performance erhöht. Bis max.
2 GB kann jede Controller-EInheit aufgerüstet werden. Bei Einbau des 1 GB oder 2 GB
Speichermoduls ist es zwingend erforderlich, die Batterieeinheit (BBU) ebenfalls auf
ein Vier-Zellen-Modul aufzurüsten.
AA-MUX Adapter für S-ATA Festplatten
Beim Einbau einer S-ATA Festplatte in einen
Drive Carrier der VTrak EClass oder der
Erweiterungseinheit VTrak JClass in einer „No
Single Point of Failure“ Struktur ist pro Festplatte
ein AA-MUX Adapter mit einzubauen. Durch
diesen Multiplexer wird einer S-ATA Festplatte
eine „zweite“ Daten-Schnittstelle zugeordnet.
VTrak System
Lieferumfang
Systemeinheit:
E310f-dual
E310s-dual
E610f-dual
E610s-dual
• Systemeinheit inkl. 2 Controller-, 2 Lüfterund 2 Netzteil-Einheiten sowie 12 oder
16 Drive-Carrier sowie BBUs
• 1 serielle Kommunikationskabel
und 2 Netzkabel
• Einbauschienen für 19“ Rack
• Handbuch, CD
• Befestigungsschrauben
Erweiterungseinheit:
J310s-dual
J610s-dual
• Erweiterungseinheit inkl. 2 I/O Module,
2 Lüfter, 2 Netzteile sowie 12 oder 16
Drive-Carrier
• 2 Datenkabel MiniSAS zu MiniSAS
und 2 Netzkabel
• Einbauschienen für 19“ Rack
• Handbuch, CD
• Befestigungsschrauben
Option/Erweiterung
Beschreibung
E-Class 2 GB Memory
2 GB Speichererweiterung für jeweils
einen Ex10f/Ex10s Controller
E-Class 1 GB Memory
1 GB Speichererweiterung für jeweils
einen Ex10f/Ex10s Controller
VTrak BBU 4cells
4 Zellen Battery Backup Unit (BBU)
für VTrak Storage Systeme
Option
Beschreibung
AA MUX Adapter
für VTrak EClass
und/oder
für VTrak JClass
Zusatz Modul für den Anschluss von
S-ATA Festplatten in „No Single Point
of Failure“ IT Umgebungen.
1 x pro S-ATA Festplatte nötig
(= 12 x bei 12bay Systemen)
(= 16 x bei 16bay Systemen)
Promise Technology,
20 Jahre innovative Technologie-Entwicklung
SAS, S-ATA und ATA sind die technologischen Domänen von Promise Technology mit mehr als
15 Mio. ausgelieferter Controller. Nicht nur als Hersteller von Adapter-Karten, sondern auch von RAIDControllern sowie internen und externen Storage-Systemen hat sich Promise Technology etabliert.
Die weltweit größten IT-Hersteller und Händler entscheiden sich für Produkte von Promise Technology, wenn es sich um S-ATA und ATA RAID-Produkte handelt. Seit 1988 bietet Promise Technology mit
mehr als 370 Mitarbeitern professionelle Storage-Komponenten an und ist selbstverständlich nach
ISO 9001/14001 zertifiziert. Als weltweit agierendes Unternehmen setzt Promise Technology auf Marktnähe und ist für den deutschsprachigen Wirtschaftsraum mit der Niederlassung in Dortmund präsent.
Promise Technology,
wir sind für Sie da!
Hotline:
Email:
E-Support:
+49 (0) 2 31/56 76 48 - 10
support-de@promise-emea.com
www.promise.com
www.promise.com/de
Service-Leistungen für
VTrak RAID Storage Systeme:
• Presales Support in Deutschland
• Kostenlose Hotline
• 3 Jahre Garantie
• Europäisches Service und Support Center
in den Niederlanden
• Direkte Hersteller-Serviceabwicklung
• 24 Stunden „Advance Replacement Service“
- verfügbar über Hotline Kontakt
© 2008 Promise Technology - Änderungen vorbehalten! Februar 2008
:: Promise USA
:: Promise Germany
:: Promise UK
:: Promise China
:: Promise EMEA
:: Promise Italy
:: Promise Taiwan
:: Promise Japan
Milpitas, USA
Tel: +1/408 228 1400
E-mail: sales@promise.com
Son, The Netherlands
Tel: +31/40 235 2600
E-mail: sales@promise-emea.com
Dortmund, Germany
Tel: +49/231 56 76 48 - 0
E-mail: sales-de@promise-emea.com
Rome, Italy
Tel: +39/06 3671 2626
E-mail: sales-it@promise-emea.com
Wokingham, United Kingdom
Tel: +44/870 112 59 77
E-mail: sales@promise-emea.com
Hsin-Chu, Taiwan
Tel: +886/3 578 2395
E-mail: sales@promise.com.tw
Beijing, China
Tel: +86/10 8857-8085 or -8095
E-mail: sales-china@promise.com
Tokyo, Japan
Tel: +81/03 5333 3631
E-mail: sales-jp@promise.com.tw
Fragen zu dem Produkt? Kein Problem - wir helfen Ihnen per eMail (info@diskontcomputer.com) gerne weiter!
Den aktuellen Preis und Lagerstand finden Sie online auf http://www.diskontcomputer.com/detail.php?item=488764