LTC 0620 Serie DinionXF Tag/Nacht-Kameras

Video | LTC 0620 Serie DinionXF Tag/Nacht-Kameras
LTC 0620 Serie DinionXF Tag/NachtKameras
www.boschsecurity.de
LTC 0620 Serie Hochleistungs-Tag/Nacht-Kamera mit
1/2-Zoll-Digital-CCD gewährleistet jederzeit beste
Bildqualität. Die Kamera schaltet je nach
Lichtverhältnissen automatisch vom Farb- in den
Schwarzweiß-Modus.
Dank der einzigartigen Kombination der 15-BitBildverarbeitungstechnologie für verbesserte
Empfindlichkeit mit XF-Dynamic für einen erweiterten
Dynamikbereich wird ein schärferes und
detailgetreueres Bild mit exakter Farbwiedergabe
garantiert.
Alle Dinion Kameras sind bei Lieferung sofort
betriebsbereit. Sie müssen lediglich das Objektiv
anbringen und fokussieren sowie den Strom
anschließen. Für die Anpassung des Auflagemaßes und
zum Anschließen an die Stromversorgung werden
keine zusätzlichen Werkzeuge benötigt. In besonderen
Situationen, in denen Feinabstimmung oder spezielle
Einstellungen erforderlich sind, können Sie mithilfe
des On-Screen-Displays(OSD) und der Steuertasten an
der Seite der Kamera die Kameraparameter einzeln
einstellen. Die Kamera erkennt den Objektivtyp
automatisch. Der Lens Wizard garantiert die korrekte
Fokussierung (ggf. unter Berücksichtigung des
Auflagemaßes) und sorgt jederzeit für gestochen
scharfe Bilder.
u
15-Bit-DSP-Technologie
u
Ausgezeichnete Empfindlichkeit
u
Mechanisches Umschalten des IR-Filters für IREmpfindlichkeit bei Nachtbetrieb
u
XF-Dynamic für eine unübertroffene Dynamik
u
Bilinx-Kommunikation für Ferneinrichtung und steuerung
Funktionsbeschreibung
XF-Dynamic
Das hochpräzise 15-Bit-Videosignal wird automatisch
verarbeitet, wodurch Details sowohl in den hellen als
auch in den dunklen Bereichen der Szene gleichzeitig
dargestellt werden. Alle im Bild enthaltenen
Informationen werden somit optimal wiedergegeben.
Bilinx-Technologie
Bilinx ist eine Funktion zur bidirektionalen
Kommunikation, die über das Videosignal aller Bosch
Dinion Kameras kommuniziert. Techniker können über
das Videokabel an jedem Ort den Status überprüfen,
Kameraeinstellungen ändern und sogar Firmware
aktualisieren. Bilinx verringert die Wartungs- und
Installationszeit, bietet exaktere Einrichtungs- und
Anpassungsmöglichkeiten und verbessert die
Gesamtleistung. Darüber hinaus überträgt Bilinx auch
Warn- und Statusmeldungen über das StandardVideokabel. Ohne zusätzliche Installationsschritte wird
so erhöhte Leistung geboten.
Videobewegungserkennung
Mithilfe des integrierten Video-Bewegungsmelders
können Sie vier programmierbare Bereiche mit
unabhängig einstellbarer Empfindlichkeit auswählen.
2 | LTC 0620 Serie DinionXF Tag/Nacht-Kameras
Ein integrierter Änderungsmelder für globale Szenen
minimiert Fehlalarme durch plötzliche Änderungen in
den Beleuchtungsbedingungen wie Ein- oder
Ausschalten der Innen- oder Sicherheitsbeleuchtung.
Wenn eine Bewegung registriert wird, können Alarme
im Videosignal angezeigt, das Ausgangsrelais
geschlossen sowie die Alarmmeldung über Bilinx
übertragen werden.
Auto Black
Die Funktion zur automatischen Anpassung des
Schwarz-Pegels verbessert den Kontrast, indem
beeinträchtigte Werte (z. B. durch Blendeffekte, Nebel
oder Dunst) kompensiert werden.
Default-Verschluss
Die LTC 0620 bietet unter ausreichend guten
Lichtverhältnissen eine kurze Default-Verschlusszeit,
wenn scharfe Bilder von sich bewegenden Objekten
erforderlich sind. Wenn jedoch weniger Licht zur
Verfügung steht und andere Anpassungen nicht mehr
zur Verfügung stehen, wird die Standardeinstellung für
die Verschlusszeiten wiederhergestellt, um die
gewohnt ausgezeichnete Empfindlichkeit
beizubehalten.
Gegenlichtkompensation
Mit dem frei programmierbaren Bereich und
verschiedenen Niveaus von Gegenlichtkompensation
kann die Kamera ohne Probleme sogar für die
schwierigsten Anwendungen an Eingängen eingestellt
werden.
SensUp
Durch Steigerung der Integrationszeit auf dem CCD
um den Faktor 10 wird die effektive Empfindlichkeit
erheblich verbessert. Dies ist besonders hilfreich,
wenn nur Mondlicht als Lichtquelle zur Verfügung
steht.
Zertifikate und Zulassungen
Elektromagnetische Kompatibilität
Emissionen
EN 55022 Klasse B, FCC Klasse B Teil 15
Störfestigkeit
EN 50130-4 Alarmsysteme, Teil 4
Vibration
Kamera mit 500 g schwerem Objektiv gemäß
IEC 60068-2-27
Sicherheit
LTC 0620/11 und LTC 0620/51: EN 60065
LTC 0620/21 und LTC 0620/61: UL6500, cUL CAN/CSA E 60065-00
Region
Zertifizierung
Europa
CE
Declaration of Conformity
USA
FCC
Declaration of Conformity
Planungshinweise
Lens Wizard
Der Lens Wizard erkennt den Objektivtyp automatisch
und fokussiert das Objektiv mit einer maximalen
Öffnung, um sicherzustellen, dass der Fokus während
des gesamten 24-stündigen Tag-/Nachtzyklus
beibehalten wird. Es werden keine besonderen
Werkzeuge oder Filter benötigt.
Programmierbare Modi
Drei voneinander unabhängige Modi sind für typische
Anwendungsbereiche vorprogrammiert, können jedoch
für bestimmte Situationen auch frei programmiert
werden. Über Bilinx oder den Alarmeingang kann ganz
einfach zwischen den Modi gewechselt werden.
Tag-/Nachtmodus
Der Tag-/Nachtmodus der LTC 0620 ermöglicht dank
einer erhöhten IR-Empfindlichkeit eine verbesserte
Nachtsicht. Der IR-Filter schaltet bei sich ändernden
Lichtverhältnissen bzw. über den Alarmeingang
automatisch vom Farb- in den Schwarzweiß-Modus.
Der Filter kann über den Alarmeingang, das
Kameramenü oder die koaxiale BilinxSteuerschnittstelle manuell umgeschaltet werden. Der
interne IR-Melder am Objektiv verbessert die Stabilität
im Schwarzweiß-Modus, da er das Zurückkehren in
den Farbmodus verhindert, wenn die IR-Beleuchtung
dominant ist.
Abmessungen in mm (Zoll)
Lieferumfang
Anzahl
Komponente
1
LTC 0620 Serie DinionXF Tag/Nacht-Kamera
1
C/CS-Adapterring
1
Ersatzobjektivadapter (Stecker), 4-polig
Objektiv nicht im Lieferumfang enthalten
3 | LTC 0620 Serie DinionXF Tag/Nacht-Kameras
Technische Daten
Objektivanschluss
CS (Objektiv ragt max. 5 mm heraus)
Elektrische Daten
Weißabgleich
ATW (2500 bis 10.000 K), AWB halten,
manueller Weißabgleich wählbar
Video-Bewegungsmelder
(VMD)
4 Bereiche, Empfindlichkeit einstellbar
Alarmausgang
Bewegungsmelder oder Bilinx
Alarmeingang
(TTL)
Profilumschaltung, +5 V Nennwert,
+40 VDC max.
Alarmausgangsrelais
Max. 30 VAC oder +40 VDC, max. 0,5 A
kontinuierlich, 10 VA
Externer Sync-Eingang
75 Ohm oder hochohmig wählbar
Kabelkompensation
Bis zu 1000 m Koaxialkabel ohne externe
Verstärker (automatische Einrichtung
zusammen mit koaxialer Kommunikation)
Kamera-ID
16 Zeichen editierbarer Text, Position
wählbar
Objektivtypen
Manuell, spannungsgesteuert und
automatische Videoblendenerkennung mit
Übersteuerung
Modellnr.
Nennspannung
LTC 0620/11
12 bis 28 VAC
45 bis 65 Hz
11 bis 39 VDC
LTC 0620/21
12 bis 28 VAC
45 bis 65 Hz
11 bis 39 VDC
LTC 0620/51
85 bis 265 VAC
45 bis 65 Hz
LTC 0620/61
85 bis 265 VAC
45 bis 65 Hz
Leistungsaufnahme
4W
Bildwandler
Interline-Transfer-CCD; 1/2-Zoll-Bildformat
Aktive Pixel
PAL-Modell
752 (H) x 582 (V)
NTSC-Modell
768 (H) x 492 (V)
Empfindlichkeit (3200 K)
DC-Blendenansteuerung: max. 50 mA
Dauerstrom
Empfindlichkeit
(Vollbild)1)
1,4 Lux
Empfindlichkeit 50 IRE1)
0,31 Lux/0,052 Lux
(Schwarzweißmodus)
Min. Helligkeit1)
0,18 Lux/0,024 Lux
(Schwarzweißmodus)
Min. Helligkeit mit
SensUp
0,018 Lux/0,0024 Lux
(Schwarzweißmodus)
540 TVL
Abmessungen
(H x B x L)
59 x 67 x 122 mm ohne Objektiv
Horizontale Auflösung
Signal-Rausch-Verhältnis
>50 dB
Gewicht
450 g ohne Objektiv
Videoausgang
1 Vss, 75 Ohm
Stativhalterung
Unterseite (isoliert) und Oberseite 1/4 Zoll
20 UNC
Y/C-Ausgang
Y: 1 Vss/C: 0,3 Vss
Bedienelemente
On-Screen-Display (OSD) mit Menüführung
Synchronisierung
Wählbar: Intern, Zeilensynchronisierung,
HV-Lock und Genlock (BurstSynchronisierung)
Verschluss
Automatisch (1/60 (1/50) bis
1/500.000), Fest, Flimmerfrei, Default
Betriebstemperatur
-20 °C bis +50 °C
Lagertemperatur
-25 °C bis +70 °C
Bildintegration
Aus, Automatisch kontinuierlich bis zu 10x
Luftfeuchtigkeit (Betrieb)
20 % bis 93 % relative Luftfeuchtigkeit
Auto Black
Wählbar: Ein, Aus
Bis zu 98 % relative Luftfeuchtigkeit
Reichweite
32x Dynamikerhöhung
Luftfeuchtigkeit
(Lagerung)
Rauschunterdrückung
Wählbar: Automatisch, Aus
Kontur
Auswahl der Stärke für die
Schärfeoptimierung
Gegenlichtkompensation
Wählbar: Aus, Bereich und Niveau
Verstärkung
Wählbar: Automatisch (Maximal wählbare
Verstärkung bis 28 dB) oder feste
Verstärkung
Videoblende: 11,5 ± 0,5 VDC, max.
50 mA Dauerstrom
Fernbedienung
Bilinx-Koaxialkommunikation
1) F/1.2, 89 % Reflexion, SensUp aus
Mechanische Daten
Umgebungsbedingungen
Bestellinformationen
LTC 0620/11 DinionXF Tag/Nacht-Kamera
1/2-Zoll-Hochleistungskamera, 540 TVL, PAL, DSP, 12 28 V AC/11 - 39 V DC, 50 Hz
Bestellnummer
App.Schl.
VEPOS
LTC0620/11 | F.01U.516.559
4970
8036
4 | LTC 0620 Serie DinionXF Tag/Nacht-Kameras
LTC 0620/21 DinionXF Tag/Nacht-Kamera
1/2-Zoll-Hochleistungskamera, 540 TVL, NTSC, DSP,
12 - 28 V AC/11 - 39 V DC, 60 Hz
Bestellnummer
App.Schl.
VEPOS
LTC0620/21 | F.01U.004.196
LTC 0620/51 DinionXF Tag/Nacht-Kamera
1/2-Zoll-Hochleistungskamera, 540 TVL, PAL, DSP,
85 bis 265 VAC, 50 Hz
Bestellnummer
App.Schl.
VEPOS
LTC0620/51 | F.01U.516.560
4970
8037
LTC 0620/61 DinionXF Tag/Nacht-Kamera
1/2-Zoll-Hochleistungskamera, 540 TVL, NTSC, DSP,
85 bis 265 VAC, 60 Hz
Bestellnummer
App.Schl.
VEPOS
LTC0620/61 | F.01U.004.198
Zubehör/Erweiterungen
TC120PS Netzteil
110 bis 120 VAC/15 VDC, 50/60 Hz, 300 mA
Bestellnummer
App.Schl.
VEPOS
Bestellnummer
App.Schl.
VEPOS
TC220PS | F.01U.503.785
4970
7367
Bestellnummer
App.Schl.
VEPOS
TC220PSX-24 | 4.998.138.442
4970
2267
App.Schl.
VEPOS
TC120PS | F.01U.503.752
TC220PS Netzteil
230 VAC/12 VDC, 50 Hz, 10 VA
TC220PSX‑24 Netzteil
230 VAC/20 VAC, 50 Hz, 20 VA
TC1334 Netzteil
120 VAC/24 VAC, 60 Hz, 30 VA
Bestellnummer
TC1334 | F.01U.503.755
Software Erweiterungen
VP‑CFGSFT Konfigurationssoftware
für Kameras mit Bilinx, einschließlich VP-USB-Adapter
Bestellnummer
App.Schl.
VEPOS
VP-CFGSFT | F.01U.500.481
4970
7212
Represented by:
Germany:
Bosch Sicherheitssysteme GmbH
Robert-Bosch-Ring 5 und 7
85630 Grasbrunn
Tel.: +49 (0)89 6290 0
Fax:+49 (0)89 6290 1020
de.securitysystems@bosch.com
www.boschsecurity.de
Weitere Poduktinformationen:
Bosch Sicherheitssysteme STDE
Werner-Heisenberg-Strasse 16
34123 Kassel
Tel.: /Fax: +49 (0)561 89 08
CCTV: -200/-299; Comm. -300/-399
Einbruch/Brand/Access: -500/-199
de.securitysystems@bosch.com
www.bosch-sicherheitsprodukte.de
© Bosch Sicherheitssysteme GmbH 2014 | Änderungen und Irrtümer vorbehalten
2099302795 | de, V2, 20. Feb 2014
Haus-ServiceRuf und NurseCall Schweiz:
TeleAlarm SA - Bosch Group
Rue du Pont 23
CH - 2300 La Chaux-de-Fonds
Weitere Informationen erhalten Sie unter:
Telefon +41 32 327 25 40
Telefax +41 32 327 25 41
ch.securitysystems@bosch.com
www.telealarm.ch