Anschlüsse und Bedienelemente

Inhalt
Sicherheit und Wartung ...................................................................... 1
Betriebssicherheit ............................................................................. 1
Aufstellungsort ............................................................................... 1
Wartung............................................................................................. 3
Reinigung ....................................................................................... 3
Entsorgung..................................................................................... 3
Lieferumfang ...................................................................................... 4
Anschlüsse und Bedienelemente ........................................................ 5
Vorderseite des aktiven Bass-Lautsprechers/Verstärkers .............. 5
Rückseite des aktiven Bass-Lautsprechers/Verstärkers ................. 6
Inbetriebnahme .................................................................................. 8
Positionierung des 5.1 Soundsystems ............................................. 8
Anschluss des 5.1 Soundsystems .................................................... 9
1.
Lautsprecher an den Bass-Lautsprecher anschliessen ..... 9
2.
Bass-Lautsprecher an eine Tonquelle anschliessen ........ 10
3.
Anschluss des Netzadapters ............................................ 11
Bedienung........................................................................................ 12
Kundendienst ................................................................................... 13
Erste Hilfe bei Fehlfunktionen ......................................................... 13
Benötigen Sie weitere Unterstützung? ........................................ 13
Garantiebedingungen ....................................................................... 14
Haftungsbeschränkung................................................................... 15
Technische Daten ............................................................................ 16
Copyright © 2006, Version 1.1 / 09.06
Alle Rechte vorbehalten.
Dieses Handbuch ist urheberrechtlich geschützt.
®
Das Copyright liegt bei der Firma Medion .
Warenzeichen:
Angewendete Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.
Technische und optische Änderungen sowie Druckfehler vorbehalten.
ii
Sicherheit und Wartung
Bitte lesen Sie dieses Kapitel aufmerksam durch und befolgen Sie alle aufgeführten Hinweise. So gewährleisten Sie einen zuverlässigen Betrieb und
eine lange Lebenserwartung Ihres 5.1 Soundsystems. Halten Sie diese
Anleitung stets griffbereit in der Nähe Ihres 5.1 Soundsystems. Bewahren
Sie die Bedienungsanleitung gut auf, um sie bei einer Veräußerung der
Lautsprecher dem neuen Besitzer weitergeben zu können.
Betriebssicherheit
• Öffnen Sie niemals das Gehäuse des 5.1 Soundsystems, der Lautsprecher oder des Netzadapters!
Bei geöffnetem Netzadaptergehäuse besteht Lebensgefahr durch elektrischen Schlag. Es sind
keine zu wartenden Teile enthalten.
• Lassen Sie Kinder nicht unbeaufsichtigt an elektrischen Geräten spielen. Kinder können mögliche
Gefahren nicht immer richtig erkennen.
• Dieses 5.1 Soundsystem ist nicht für den Betrieb
in einem Unternehmen der Schwerindustrie konzipiert und nur für den privaten Gebrauch geeignet.
Aufstellungsort
Beachten Sie nachfolgende Hinweise, um Ihr 5.1 Soundsystem ordnungsgemäß anzuschließen:
• Die Steckdose muss sich in der Nähe des Gerätes befinden und
leicht zugänglich sein. Verlegen Sie die Kabel so, dass niemand
darauf treten oder darüber stolpern kann.
• Die Stromversorgung zu Ihrem Gerät wird nur dann unterbrochen,
wenn Sie den Netzadapter aus der Steckdose ziehen. Schalten Sie
das Gerät über den Ein-/Ausschalter aus. Wird die Stromzufuhr
nicht unterbrochen, wird weiterhin Strom verbraucht. Halten Sie
beim Abziehen immer den Netzstecker selbst fest. Ziehen Sie nie an
der Leitung, um Beschädigungen zu vermeiden.
Betreiben Sie den Netzadapter nur an geerdeten Steckdosen mit
AC 230-240 V ~ 50 Hz. Wenn Sie sich der Stromversorgung am Aufstellungsort nicht sicher sind, fragen Sie beim betreffenden Energieversorger
nach.
Sicherheit und Wartung
1
• Decken Sie das Netzteil nicht ab, um eine Beschädigung durch unzulässige Erwärmung zu vermeiden.
• Verwenden Sie das Netzteil nicht mehr, wenn das Gehäuse oder die
Zuleitung zum Gerät beschädigt sind. Ersetzen Sie es durch ein
Netzteil des gleichen Typs.
• Neue Geräte können in den ersten Betriebsstunden einen typischen,
unvermeidlichen aber völlig ungefährlichen Geruch abgeben, der im
Laufe der Zeit immer mehr abnimmt.
Um der Geruchsbildung entgegenzuwirken, empfehlen wir Ihnen,
den Raum regelmäßig zu lüften. Wir haben bei der Entwicklung dieses Produktes Sorge dafür getragen, dass geltende Grenzwerte
deutlich unterschritten werden.
• Stellen Sie keine Gegenstände auf die Kabel, da diese sonst beschädigt werden könnten.
• Halten Sie Ihr 5.1 Soundsystem, die Lautsprecher und alle angeschlossenen Geräte von Feuchtigkeit fern. Vermeiden Sie Staub,
Hitze und direkte Sonneneinstrahlung, um Betriebsstörungen zu verhindern. Lüften Sie in den ersten Betriebsstunden regelmäßig den
Raum, um möglichen, produktionsbedingten Ausdünstungen entgegen zu wirken.
• Stellen und betreiben Sie alle Komponenten auf einer stabilen, ebenen und vibrationsfreien Unterlage, um Stürze der Lautsprecher zu
vermeiden.
• Sorgen Sie für eine geeignete Umgebungstemperatur.
Umgebungstemperatur
• Das 5.1 Soundsystem kann bei einer Umgebungstemperatur von 0°
C bis 40° C und bei einer relativen Luftfeuchtigkeit von 20 % - 80
% (nicht kondensierend) betrieben werden. Im ausgeschalteten Zustand kann das 5.1 Soundsystem gelagert werden bei -20° C bis 70°
C und bei einer relativen Luftfeuchtigkeit von 20% - 90% (nicht kondensierend).
Elektromagnetische Verträglichkeit
• Beim Anschluss des 5.1 Soundsystems müssen die Richtlinien für
elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) eingehalten werden.
• Verwenden Sie ausschließlich die mitgelieferten Anschlusskabel.
• Wahren Sie mindestens einen Meter Abstand von hochfrequenten
und magnetischen Störquellen (Fernsehgerät, anderen Lautsprecherboxen, Mobiltelefon usw.), um Funktionsstörungen zu
vermeiden.
2
Sicherheit und Wartung
Wartung
Bitte wenden Sie sich an unser Service Center wenn Sie technische Probleme mit Ihrem 5.1 Soundsystem haben. Die Reparatur ist ausschließlich
unseren autorisierten Servicepartnern vorbehalten.
Ziehen Sie den Netzstecker und wenden Sie sich an Ihren Kundendienst
wenn ...
•
Flüssigkeit ins Geräteinnere gedrungen ist
•
das 5.1 Soundsystem nicht ordnungsgemäß funktioniert
•
das Gerät gestürzt oder das Gehäuse beschädigt ist.
Reinigung
• Reinigen Sie das 5.1 Soundsystem mit einem angefeuchteten Tuch.
Verwenden Sie keine Lösungsmittel, ätzende oder gasförmige Reinigungsmittel da diese sonst die Oberfläche beschädigen können.
Entsorgung
Gerät
Werfen Sie das Gerät am Ende seiner Lebenszeit keinesfalls in den normalen Hausmüll. Erkundigen Sie sich nach Möglichkeiten einer umweltgerechten Entsorgung.
Verpackung
Ihr Gerät befindet sich zum Schutz vor Transportschäden in einer Verpackung. Verpackungen sind aus Materialien hergestellt, die umweltschonend entsorgt und einem fachgerechten Recycling zugeführt werden können.
Sicherheit und Wartung
3
Lieferumfang
Bitte überprüfen Sie die Vollständigkeit der Lieferung und benachrichtigen
Sie uns bitte innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf, falls die Lieferung
nicht komplett ist. Mit dem von Ihnen erworbenen 5.1 Soundsystem haben
Sie erhalten:
• Bass-Lautsprecher (Subwoofer) mit eingebautem Verstärker
• 5 Satelliten-Lautsprecher mit Anschlusskabel
(1 x Center, 2 x Front, 2 x Rear) zur Verbindung an den BassLautsprecher
• 3 x Anschlusskabel
(Klinkenstecker 3,5 mm Stereo Î 2 Cinchstecker)
• Netzadapter
(Modell: TEAC-57-252200V, Part No: CSA-2502200G)
• diese Bedienungsanleitung und Garantieunterlagen
4
Lieferumfang
Anschlüsse und
Bedienelemente
Vorderseite des aktiven
Bass-Lautsprechers/Verstärkers
1
2
3
4
[Abb: Vorderseite Bass-Lautsprecher]
1
- Gesamtlautstärke
2
- Lautstärkeregler für Bass-Lautsprecher
3
- 5.1 Raumklang- / Stereoumschaltung
4
- LED Betriebsanzeige
Anschlüsse und Bedienelemente
5
Rückseite des aktiven
Bass-Lautsprechers/Verstärkers
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
[Abb: Rückseite Bass-Lautsprecher]
6
Anschlüsse und Bedienelemente
5
- Cinch-Anschluss für eine Stereo-Eingangsquelle
6
- Cinch-Anschluss für 5.1-Eingangsquelle „Front“
7
- Cinch-Anschluss für 5.1-Eingangsquelle „Rear“
8
- Cinch-Anschluss für 5.1-Eingangsquelle „Subwoofer/Center“
9
- Anschluss für Frontlautsprecher links
10 - Anschluss für Frontlautsprecher rechts
11 - Anschluss für Rearlautsprecher links
12 - Anschluss für Rearlautsprecher rechts
13 - Anschluss für Centerlautsprecher
14 - Anschluss für den Netzadapter
15 - Ein- und Ausschalter
Anschlüsse und Bedienelemente
7
Inbetriebnahme
Mit diesem 5.1 Soundsystem können Sie räumliche Klangeffekte wiedergeben, die Ihnen den Eindruck geben, mitten im Geschehen zu sein.
Um dies zu realisieren, müssen folgende Voraussetzungen gegeben sein:
• das Tonmaterial (meist eine DVD) muss Raumklang unterstützen.
Hinweis
Je nach Medium können Raumeffekte mehr oder weniger intensiv vorhanden sein.
• die angeschlossene Quelle (DVD-Player, Soundkarte) muss über einen Stereo- oder 5.1-Ausgang verfügen.
Darüber hinaus muss Ihr 5.1 Soundsystem korrekt angeschlossen und
positioniert sein, damit Sie den optimalen Raumeffekt realisieren.
Positionierung des 5.1 Soundsystems
Stellen Sie die Lautsprecher so auf, dass sich die Zuhörer im Mittelpunkt
befinden. Die Satellitenlautsprecher können beliebig verteilt werden. Zwei
Satellitenlautsprecher haben längere Kabel, damit diese den räumlichen
Begebenheiten entsprechen platziert werden können:
Rear rechts
Rear links
Front rechts
Front links
Subwoofer/Bass
Lautsprecher
Front links
Front rechts
Rear links
Rear rechts
Center
Subwoofer/Bass
8
Center
Beschreibung
für die Beschallung von vorn
für die Beschallung von hinten
mittige Beschallung
Position kann variiert werden, da der Mensch tiefe
Töne nicht orten kann.
Inbetriebnahme
Anschluss des 5.1 Soundsystems
Hinweis
Beachten Sie die Hinweise im Kapitel „Sicherheit und Wartung“ (Ö S. 1 ff.).
1. Lautsprecher an den Bass-Lautsprecher anschliessen
Nachdem Sie die Komponenten positioniert haben, verbinden Sie die Kabel der Lautsprecherboxen.
Orientieren Sie sich dabei an der Zeichnung und an dieser Tabelle:
[Abb.: Anschlüsse Lautsprecherausgang]
Lautsprecher
Frontal links
Frontal rechts
Rear links
Rear rechts
Centre
Stecker
Lautsprecherkabel
Cinch schwarz
Cinch schwarz
Cinch schwarz
Cinch schwarz
Cinch schwarz
Anschluss am
Bass-Lautsprecher (Ö S. 6)
9, FRONT L – Cinch weiß
10, FRONT R – Cinch rot
11, REAR L – Cinch weiß
12, REAR R – Cinch rot
13, CENTER – Cinch gelb
Inbetriebnahme
9
2. Bass-Lautsprecher an eine Tonquelle anschliessen
Ihr 5.1 Soundsystem kann von einer Soundkarte, einem DVD-Player oder
einer anderen Quelle gespeist werden, die über entsprechende Ausgänge
verfügt.
Hinweis:
Für den Anschluss sind 3,5 mm Stereo-Klinkenbuchsen erforderlich. Ist dies nicht der Fall, müssen Sie ggf. passende
Adapter verwenden.
Achtung!
Digitale Ausgänge werden nicht unterstützt und können das
Gerät beschädigen.
Lokalisieren Sie die Ausgänge der Tonquelle (Soundkarte, DVD-Player) und
verbinden Sie die Geräte mittels der mitgelieferten Kabel.
Die Anschlüsse sind meist farblich gekennzeichnet. Es kann sein, dass die
Farben leicht variieren. Lesen Sie zur Sicherheit in der Bedienungsanleitung Ihres Gerätes nach.
Orientieren Sie sich an der Zeichnung und an der nachfolgenden Tabelle:
Bass-Lautsprecher
Soundkarte
[Abb.: Anschluss 5.1 Kanal Ausgang an Soundkarte]
10
Inbetriebnahme
DVD-Player 5.1
CD-Player Stereo
Bass-Lautsprecher
[Abb.: Anschluss 5.1 Kanal Eingang und AUX Eingang]
Anschluss am Bass-Lautsprecher
(Ö S. 6)
6, Front R - Cinch rot
6, Front L - Cinch weiß
7, Rear R - Cinch rot
7, Rear L - Cinch weiß
8, Center C – weiß
8, Bass B – rot
Anschlussstecker zur Quelle
3,5 mm Stereo-Klinkenstecker
3,5 mm Stereo-Klinkenstecker
3,5 mm Stereo-Klinkenstecker
3. Anschluss des Netzadapters
Verbinden Sie den mitgelieferten Netzadapter mit der AC In Buchse Ihres
5.1 Soundsystems (Ö S. 6, 14) und stecken Sie den Netzstecker in eine
leicht zu erreichende Steckdose. Schalten Sie das 5.1 Soundsystem noch
nicht ein.
Inbetriebnahme
11
Bedienung
1. Stellen Sie sicher, dass alle Lautstärkeregler auf der leisesten Position stehen. Drehen Sie dazu die Regler an der Front (Ö S. 5, [2] &
[3]) des Bass-Lautsprechers gegen den Uhrzeigersinn, bis ein Widerstand zu spüren ist.
2. Schalten Sie Ihre Tonquelle ein und spielen Sie einen passenden Titel ab.
3. Anschließend schalten Sie das 5.1 Soundsystem am Ein/Ausschalter
(Ö S. 6 [15]) ein (Position I/EIN). Ist das 5.1 Soundsystem in Betrieb,
wird dies über eine LED [1] angezeigt.
4. Wählen Sie über den Schalter [4] die Eingangsquelle (AUX-Stereo
oder 5.1).
5. Drehen Sie nun den Gesamtlautstärkeregler und den Bassregler vorsichtig im Uhrzeigersinn, bis eine angenehme Lautstärke und ein
ausgewogenes Klangbild erreicht ist. Sie verringern die Lautstärke
durch Drehen gegen den Uhrzeigersinn.
6. Wenn Sie den Betrieb beenden wollen, regeln Sie die Lautstärke zurück, schalten das 5.1 Soundsystem (Position 0/AUS) und anschließend die Tonquelle aus. Die Stromversorgung wird durch Ziehen des
Netzsteckers unterbrochen.
12
Bedienung
Kundendienst
Erste Hilfe bei Fehlfunktionen
Fehlfunktionen können manchmal banale Ursachen haben, zuweilen aber
auch von recht komplexer Natur sein und eine aufwändige Analyse erfordern.
• Beginnen Sie mit einer sorgfältigen Sichtprüfung aller Kabelverbindungen. Wenn die Leuchtanzeigen nicht funktionieren, vergewissern
Sie sich, dass das 5.1 Soundsystem ordnungsgemäß mit Strom versorgt wird.
• Schalten Sie die Geräte aus und überprüfen Sie alle Kabelverbindungen. Wenn Sie mit Sicherheit festgestellt haben, dass die Stromversorgung einwandfrei ist und alle Verbindungen intakt sind, schalten Sie die Geräte wieder ein.
• Ist der Ton verzerrt bzw. zu leise, regeln Sie mit dem Lautstärkeregler solange, bis die gewünschte Lautstärke erreicht ist.
• Wenn Sie keinen Ton hören, kann dies verschiedene Ursachen haben:
• Keine Stromversorgung der Lautsprecher (falsche Verkabelung)
• Lautstärkeregler nicht aufgedreht
• Tonausgabe deaktiviert, stumm geschaltet oder fehlerhaft
(falsches Format).
Benötigen Sie weitere Unterstützung?
Wenn die Vorschläge in den vorangegangenen Abschnitten Ihr Problem
nicht behoben haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Sie würden
uns sehr helfen, wenn Sie uns folgende Informationen zur Verfügung stellen:
• Wie sieht Ihre Rechnerkonfiguration aus?
• Was für zusätzliche Peripheriegeräte nutzen Sie?
• Welche Meldungen erscheinen auf dem Bildschirm?
• Welche Software haben Sie beim Auftreten des Fehlers verwendet?
• Welche Schritte haben Sie zur Lösung des Problems bereits unternommen?
• Wenn Sie bereits eine Kundennummer erhalten haben, teilen Sie uns
diese mit.
Kundendienst
13
Garantiebedingungen
Die Empfangsquittung gilt als Beleg für den Erstkauf und sollte gut aufbewahrt werden. Sie wird für die Inanspruchnahme von Garantieleistungen
benötigt. Ihre gesetzlichen Rechte werden durch diese Garantiebedingungen nicht eingeschränkt. Wird das Produkt an einen anderen Benutzer
weitergegeben, so hat dieser für den Rest der Garantiezeit Anspruch auf
Garantieleistungen.
Der Kaufbeleg sowie diese Erklärung sollten bei der Weitergabe in seinen
Besitz übergehen. Wir garantieren, dass dieses Gerät in einem funktionsfähigen Zustand ist und in technischer Hinsicht mit den Beschreibungen in
der beigefügten Dokumentation übereinstimmt. Die verbleibende Garantiefrist geht bei Vorlage des Kaufbelegs von Originalteilen auf die entsprechenden Ersatzteile über. Wenn Sie dieses Gerät zur Inanspruchnahme
von Garantieleistungen einreichen, müssen Sie zuvor sämtliche Programme, Daten und herausnehmbare Speichermedien entfernen.
Die Garantie erstreckt sich nicht auf Schäden, die das Problem durch einen
Unfall, eine Katastrophe, Vandalismus, Missbrauch, unsachgemäße Benutzung, Missachtung der Sicherheits- und Wartungsvorschriften, Veränderung durch Software, Viren bzw. ein anderes Gerät oder Zubehör, oder
durch sonstige nicht von uns genehmigte Modifikationen verursacht wurde.
Diese eingeschränkte Garantieerklärung ersetzt alle anderen Garantien
ausdrücklicher oder impliziter Natur. Dies schließt die Garantie der Verkaufbarkeit oder der Eignung für einen bestimmten Zweck ein, beschränkt
sich jedoch nicht darauf. In einigen Ländern ist der Ausschluss impliziter
Garantien gesetzlich nicht zulässig. In diesem Falle ist die Gültigkeit aller
ausdrücklichen und impliziten Garantien auf die Garantieperiode beschränkt. Mit Ablauf dieser Periode verlieren sämtliche Garantien ihre Gültigkeit. In einigen Ländern ist eine Begrenzung der Gültigkeitsdauer impliziter Garantien gesetzlich nicht zulässig, so dass die obige Einschränkung
nicht in Kraft tritt. Falls Sie bezüglich dieser Garantiebedingungen Fragen
haben, wenden Sie sich an uns.
14
Garantiebedingungen
Haftungsbeschränkung
Der Inhalt dieses Handbuches unterliegt unangekündigten Änderungen die
dem technischen Fortschritt Rechnung tragen. Hersteller und Vertrieb können keine Verantwortung für Schäden, die als Folge von Fehlern oder Auslassungen, der in diesem Handbuch bereitgestellten Informationen entstanden sind, übernehmen. Wir haften unter keinen Umständen für:
1. Von dritter Seite gegen Sie erhobene Forderungen
aufgrund von Verlusten oder Beschädigungen.
2. Verlust oder Beschädigung Ihrer Aufzeichnungen oder Daten.
3. Ökonomische Folgeschäden (einschließlich entgangener Gewinne
oder Einsparungen) oder Begleitschäden, auch in dem Fall, dass wir
über die Möglichkeit solcher Schäden informiert worden sind.
In einigen Ländern ist der Ausschluss oder die Begrenzung von Begleitoder Folgeschäden gesetzlich nicht zulässig, so dass die obige Einschränkung nicht in Kraft tritt.
Garantiebedingungen
15
Technische Daten
Lautsprechersystem
Netzadapter
Anschluss
16
Aktives 5.1 Soundsystem
Modell: TEAC-57-252200V
Part No: CSA-2502200G
Eingang 230V~ 50Hz 290mA
Ausgang 25V~ 2200mA, 55 WA
Eingang
Stromanschluss für Netzadapter
Cinchbuchsen für:
•
Front rechts (rot), links (weiß)
•
Bass (rot) / Center (weiß)
•
Rear rechts (rot), links (weiß)
Ausgang
Cinchbuchsen für:
•
Front rechts, links
•
Center
•
Rear rechts, links
Technische Daten
50025688_GK_Speaker_Tev 13.09.2006 15:20 Uhr Seite 1
4015625500256883
Probedruck