Bedienungsanleitung - Amazon Web Services

 Bedienungsanleitung A.D.J. Supply Europe B.V.
Junostraat 2
6468 EW Kerkrade
The Netherlands
www.americandj.eu
1/11 Inhaltsverzeichnis ALLGEMEINE INFORMATIONEN .............................................................................................................................................. 3 ALLGEMEINE ANWEISUNGEN ................................................................................................................................................. 3 EIGENSCHAFTEN ..................................................................................................................................................................... 3 SICHERHEITSVORKEHRUNGEN ZUR HANDHABUNG ............................................................................................................... 3 SICHERHEITSHINWEISE ........................................................................................................................................................... 3 SICHERHEITSVORKEHRUNGEN BEI BEFESTIGUNG .................................................................................................................. 5 EINRICHTUNG DES GERÄTS ..................................................................................................................................................... 5 BETRIEB ................................................................................................................................................................................... 9 UC3‐STEUERUNG .................................................................................................................................................................. 11 4‐KANAL‐MODUS ‐ DMX‐EIGENSCHAFTEN ........................................................................................................................... 11 18‐KANAL‐MODUS ‐ DMX‐EIGENSCHAFTEN ......................................................................................................................... 12 22‐KANAL‐MODUS ‐ DMX‐EIGENSCHAFTEN ......................................................................................................................... 13 AUSWECHSELN DER SICHERUNG .......................................................................................................................................... 14 REINIGUNG ........................................................................................................................................................................... 15 FEHLERBEHEBUNG ................................................................................................................................................................ 15 TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN ............................................................................................................................................ 16 ROHS – EIN GROSSER BEIOTRAG ZUR ERHALTUNG UNSERER UMWELT .............................................................................. 17 WEEE – ENTSORGUNG VON ELEKTRISCHEN UND ELEKTRONIKALTGERÄTEN ...................................................................... 18 BEMERKUNGEN .................................................................................................................................................................... 19 A.D.J. Supply Europe B.V. – www.americandj.eu – Nucleus Pro Bedienungsanleitung Seite 2
ALLGEMEINE INFORMATIONEN
Auspacken: Vielen Dank, dass Sie sich für den Kauf eines Nucleus PRO von American DJ® entschieden
haben. Jeder Nucleus PRO wird gründlich werksseitig überprüft und hat in einwandfreiem Zustand das Werk
verlassen. Überprüfen Sie die Verpackung gründlich auf Schäden, die während des Transports entstanden
sein könnten. Wenn Ihnen der Karton beschädigt erscheint, überprüfen Sie Ihren Projektor genau auf alle
Schäden und versichern Sie sich, dass das zur Inbetriebnahme des Geräts benötigte Zubehör unbeschädigt
und komplett vorhanden ist. Bitte wenden Sie sich im Schadensfall oder bei fehlendem Zubehör zur Klärung
an unsere kostenlose Kundendienst-Hotline. Bitte geben Sie das Gerät nicht ohne vorherigen Kontakt mit
unserem technischen Support an Ihren Händler zurück.
Erste Schritte: Der Nucleus PRO ist ein intelligenter LED-Zentraleffektscheinwerfer. Der Nucleus PRO ist als
Stand-Alone oder für eine Master / Slave-Konfiguration konzipiert. Der Nucleus PRO verfügt über drei
Betriebsmodi: Musiksteuerung, Show und DMX-Steuerung. Um die Lichteffekte voll zur Geltung zu bringen,
empfiehlt sich die Verwendung von Nebel oder bestimmten Nebeleffekten.
Kundendienst: Falls Sie auf Probleme jeglicher Art stoßen, kontaktieren Sie bitte den American DJ Shop
Ihres Vertrauens.
Wir bieten Ihnen ebenso die Möglichkeit an, uns persönlich zu kontaktieren: Sie können uns durch unsere
Webseite www.americandj.eu oder durch unsere E-Mail support@americandj.eu erreichen.
Achtung! Um das Risiko von Stromschlägen oder Feuer zu verhindern oder zu reduzieren, dürfen Sie dieses
Gerät niemals im Regen oder bei hoher Luftfeuchtigkeit benutzen.
Achtung! Das Gerät kann ernsthafte Augenschäden verursachen. Vermeiden Sie immer, direkt in die
Lichtquelle zu schauen!
ALLGEMEINE ANWEISUNGEN
Um eine größtmögliche Leistungsfähigkeit des Gerätes zu gewährleisten, lesen Sie diese
Bedienungsanleitung sorgfältig durch und machen sich mit den wichtigsten Funktionen vertraut. Diese
Anleitung enthält wichtige Informationen für den Betrieb und die Instandhaltung dieses Gerätes. Bitte heben
Sie diese Bedienungsanleitung zur späteren Einsicht zusammen mit dem Gerät auf.
EIGENSCHAFTEN
• kompatibel mit DMX-512-Steuerprotokoll (4, 18, oder 22 DMX-Kanäle)
• X/Y-Spiegel/Walzensteuerung
• 3 Betriebsmodi: DMX-Steuerung, Musiksteuerung, Show-Modus
• internes Mikrofon
• digitales Display für Adress- und Funktionseinstellung
• UC3-Controller (nicht inbegriffen)
SICHERHEITSVORKEHRUNGEN BEI HANDHABUNG
Vorsicht! Die eingebauten Komponenten sind für den Kunden wartungsfrei. Versuchen Sie nicht, selbst
Reparaturen durchzuführen; dies führt zum Verfall Ihrer Gewährleistungsansprüche. Im unwahrscheinlichen
Fall einer notwendigen Reparatur, wenden Sie sich bitte an den Kundendienst von American DJ®.
American DJ® ist nicht verantwortlich für Schäden, die durch die Nichtbeachtung der in dieser
Bedienungsanleitung enthaltenen Anweisungen oder durch Veränderungen am Gerät entstanden sind.
SICHERHEITSHINWEISE
Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfiehlt es sich, vor der Erstinbetriebnahme des Geräts diese
Betriebsanleitung gelesen und verstanden zu haben!
 Um das Risiko von Stromschlägen oder Feuer zu verhindern oder zu reduzieren, dürfen Sie dieses Gerät
niemals im Regen oder bei hoher Luftfeuchtigkeit benutzen.
 Verhindern Sie, dass Wasser oder andere Flüssigkeiten in das Innere dieses Gerätes gelangen.
 Nehmen sie das Gerät nicht in Betrieb, wenn das Stromkabel Scheuerstellen aufweist oder gebrochen ist.
A.D.J. Supply Europe B.V. – www.americandj.eu – Nucleus Pro Bedienungsanleitung Seite 3
SICHERHEITSHINWEISE (Fortsetzung)
 Versuchen Sie nicht, den Erdungsstift des Stromkabels zu entfernen oder abzubrechen. Dieser Stift dient
zur Reduzierung des Risikos von Stromschlägen und Feuer im Fall von innerhalb des Gerätes
auftretenden Kurzschlüssen.
 Trennen Sie vor dem Anschließen weiterer Geräte dieses Gerät von der Stromversorgung.
 Entfernen Sie unter keinen Umständen das Gehäuse. Die eingebauten Komponenten sind für den Kunden
wartungsfrei.
 Betreiben Sie dieses Gerät nie bei geöffnetem Gehäuse.
 Achten Sie immer darauf, dass Sie das Gerät an einer Stelle montieren, an der genügend Lüftung
gewährleistet ist. Planen Sie einen Abstand von 15cm zwischen dem Gerät und einer Wand ein.
 Betreiben Sie dieses Gerät nie, wenn es beschädigt ist.
 Dieses Gerät ist nur für den Gebrauch in Gebäuden vorgesehen. Die Benutzung im Außenbereich führt
zum Verlust aller Gewährleistungsansprüche.
 Montieren Sie die Einheit immer auf einen sicheren und stabilen Untergrund.
 Die Kabel zur Stromversorgung sollten so gelegt werden, dass voraussichtlich nicht darauf getreten wird
oder Gegenstände auf ihnen abgestellt oder gegen sie gelehnt werden können, und schenken Sie
besondere Beachtung den Stellen, wo die Kabel aus dem Gerät austreten.
 Das Gerät sollte genau nach den Angaben des Herstellers gesäubert werden. Für weitere Informationen
über die Reinigung, lesen Sie bitte Seite 15.
 Hitze – Das Gerät darf nicht in der Nähe von Wärmequellen, wie etwa Radiatoren, Wärmestrahler, Öfen,
Verstärker, etc., installiert werden, die Hitze erzeugen.
 Das Gerät sollte nur von qualifizierten Service-Technikern gewartet werden, wenn:
A. Gegenstände auf das Gerät gefallen sind oder Flüssigkeiten auf dem Gerät verschüttet worden sind.
B. Das Gerät Regen oder Wasser ausgesetzt worden ist.
C. Das Gerät offenbar nicht einwandfrei funktioniert oder eine deutliche Veränderung in der Arbeitsleistung
erkennbar ist.
A.D.J. Supply Europe B.V. – www.americandj.eu – Nucleus Pro Bedienungsanleitung Seite 4
SICHERHEITSVORKEHRUNGEN BEI BEFESTIGUNG
Das Gerät sollte immer mit einer zweiten Sicherheitsvorrichtung gesichert sein, wie etwa mit einem
Sicherheitskabel.
Unabhängig von der Montageart des Nucleus PRO, sichern Sie das Gerät immer mit einem Sicherheitskabel
(nicht beiliegend). Befestigen Sie das Sicherheitskabel am dafür vorgesehenen Sicherheitsbolzen.
Vorsicht: Für eine zusätzliche Absicherung befestigen Sie das Gerät nicht über Wegstrecken, Sitzbereichen
oder dort, wo nicht autorisierte Personen Zugriff haben.
Bevor Sie das Gerät an eine Oberfläche befestigen, stellen Sie sicher, dass der Installationsbereich
mindestens das Zehnfache des Gerätegewichts tragen kann.
Stellen Sie sich während des Befestigens, des Abbaus oder der Wartung niemals direkt unter das Gerät, um
Verletzungen zu vermeiden.
Verwenden und befestigen Sie immer ein (nicht mitgeliefert) Sicherheitskabel, um versehentliche Schäden
und/oder Verletzungen durch einen versagenden Bügel vorzubeugen.
Stellen Sie sicher, dass die Montage vollständig beendet ist, bevor Sie das Gerät an die entsprechende
Wandsteckdose des Stromnetzes anschließen.
EINRICHTUNG DES GERÄTS
Leistungsaufnahme: Der Nucleus PRO von American DJ® verfügt über ein Vorschaltgerät, das automatisch
die anliegende Spannung erkennt, sobald der Netzstecker in die Schukosteckdose gesteckt wird. Daher
müssen Sie sich keine Gedanken über das lokal anliegende Stromnetz machen; Sie können es praktisch
überall anschließen.
DMX-512: DMX steht für Digital Multiplex. Es ist ein universell einsetzbares Steuerprotokoll, das zur
intelligenten Kommunikation zwischen Effektgeräten und dem Controller dient. Ein DMX-Controller sendet
DMX-Anweisungen zwischen dem Controller und dem Effektgerät hin und her. DMX-Daten werden als serielle
Daten über DATA “IN” und DATA “OUT” XLR-Anschlüsse, die sich an allen DMX-Geräten befinden (die
meisten Controller verfügen nur über eine DATA “OUT” - Anschlussbuchse), von Effektgerät zu Effektgerät
gesandt.
DMX-Verbindung: DMX ist ein standardisiertes Übertragungsprotokoll, das erlaubt, alle DMX-kompatiblen
Modelle der verschiedenen Hersteller miteinander zu verbinden und von einem einzigen Mischpult aus
anzusteuern. Für eine einwandfreie DMX-Datenübertragung zwischen verschiedenen DMX-Geräten sollte
immer ein möglichst kurzes Kabel verwendet werden. Die Verbindungsanordnung zwischen den Geräten
untereinander hat keinen Einfluss auf die DMX-Adressierung. Beispiel: Einem Gerät wurde die DMX-Adresse
1 zugewiesen und es kann an irgendeine Stelle der DMX-Verbindung positioniert werden, am Anfang, am
Ende oder irgendwo in der Mitte. Daher kann das erste Gerät, das von einem Controller angesteuert wird,
gleichzeitig das letzte in einer Reihe sein. Wenn einem Gerät die DMX-Adresse 1 zugewiesen wurde, weiß der
DMX-Controller, an welche Adresse er die Daten schicken soll, egal an welcher Stelle der DMX-Kette sich das
Gerät befindet.
Anforderungen (für DMX- und Master/Slave-Betrieb) an Datenkabel (DMX-Kabel): Der Nucleus PRO kann
über das DMX-512-Protokoll angesteuert werden. Der Nucleus PRO kann entweder ein 4-Kanal, 18-Kanal
oder 22-Kanal DMX-Gerät sein. Die DMX-Adresse wird elektronisch über das Bedienelement auf der
Rückseite des Geräts vergeben. Ihr Gerät und Ihr DMX-Controller benötigen ein zertifiziertes DMX-512 110
Ohm Datenkabel für den Dateneingang und -ausgang (Abbildung 1). Wir empfehlen als
DMX-Kabel das Accu-Cable. Wenn Sie eigene Kabel verwenden, sollten Sie
sichergehen, dass dies standardmäßige, abgeschirmte 110 – 120 Ohm Kabel sind (diese
Art von Kabel bekommen Sie in nahezu jedem professionellen Musik- und
Beleuchtungstechnikgeschäft). Ihre Kabel sollten über einen männlichen und weiblichen
XLR-Stecker an jedem Kabelende verfügen. Beachten Sie, dass das DMX-Kabel in
Reihe geschaltet werden muss und nicht aufgeteilt werden kann.
A.D.J. Supply Europe B.V. – www.americandj.eu – Nucleus Pro Bedienungsanleitung Seite 5
EINRICHTUNG DES GERÄTS (Fortsetzung)
Achtung: Halten Sie sich für die Verlegung eigener Kabel an die Abbildungen 2 und 3. Benutzen Sie nicht die
Masse am XLR-Stecker. Verbinden Sie den Erdungsstift nicht mit der Abschirmung des Kabels und vermeiden
Sie, dass die Abschirmung mit dem Gehäuse des XLR-Steckers in Kontakt kommt. Eine Erdung der
Abschirmung verursacht einen Kurzschluss und Störungen im Verhalten der Geräte.
Abbildung 2
XLR-Polanordnung
Pol 1 = Masse
Pol 2 = Signal invertiert ( DMX-„Cold“)
Pol 3 = Signal ( DMX+„Hot“)
Abbildung 3
Wichtig: Leitungsabschluss: Bei längeren Kabelstrecken benötigen Sie möglicherweise zur Verhinderung
von Störungen im Verhalten der Geräte einen Leitungsabschluss am letzten Gerät. Ein Leitungsabschluss ist
ein Widerstand mit 110-120 Ohm und ¼ Watt, der zwischen den Polen 2 und 3 des männlichen XLR-Steckers
gesteckt wird (DATA + und DATA -). Dieses Bauteil wird in die weibliche XLR-Buchse des letzten Gerätes der
Reihenschaltung eingesteckt, um hier die Leitung abzuschließen. Mit einem Leitungsabschluss (ADJTeilenummer AC-DMXTERM-3/SET 1613000030) wird die Wahrscheinlichkeit des Auftretens von Störungen
reduziert.
Ein Abschluss reduziert Signalfehler und vermeidet
Probleme und Interferenzen bei der Signalübertragung.
Es empfiehlt sich immer, einen DMX-Leitungsabschluss
(Widerstand 120 Ohm, 1/4 W) zwischen Pol 2 (DMX-) und
Pol 3 (DMX+) des letzten Gerätes zu schalten.
Abbildung 4
5-polige XLR DMX-Stecker. Einige Hersteller benutzen 5-polige DMX-512-Datenkabel für die
Datenübertragung, anstatt 3-polige. 5-polige DMX-Geräte können an eine 3-polige DMX-Leitung
angeschlossen werden. Wenn Sie ein standardisiertes 5-poliges Datenkabel an eine 3-polige Leitung
anschließen wollen, benötigen Sie einen Adapter; diesen können sie in den meisten einschlägigen Geschäften
erwerben. Die folgende Tabelle zeigt die richtige Umwandlung an.
Umwandlung von 3-poligem XLR auf 5-poligen XLR
Kabel
Masse / Abschirmung
Signal invertiert ( DMX-„Cold“)
Signal ( DMX+„Hot“)
nicht belegt
nicht belegt
3-poliger XLR, weiblich (OUT)
Pol 1
Pol 2
Pol 3
5-poliger XLR männlich (Out)
Pol 1
Pol 2
Pol 3
Pol 4 – nicht benutzen
Pol 5 – nicht benutzen
A.D.J. Supply Europe B.V. – www.americandj.eu – Nucleus Pro Bedienungsanleitung Seite 6
SYSTEMMENÜ (Fortsetzung)
DMX 512 Adressen-Einstellung
Kanal-Modus
Master-Modus
Slave-Modus "Normal"
Slave-Modus "Entgegengesetzt”
Show-Modus
Musik-Modus ein
Musik-Modus aus
Verdunkelungs‐Modus JA Verdunkelungs‐Modus NEIN LED‐Anzeige ausschalten nach 10 Sek. EIN LED‐Anzeige ausschalten nach 10 Sek . AUS Display Normal Display umgedreht Selbsttest
Manueller Modus
Temperatur
Betriebsstunden
Software-Version
Zurücksetzen
SYSTEMMENÜ: Sobald sie die Einstellungen vorgenommen haben, drücken Sie zur Bestätigung
entweder auf ENTER, oder warten bis sie automatisch nach 8 Sekunden bestätigt werden. Um das
Untermenü ohne vorgenommene Änderungen zu verlassen, drücken Sie auf MENU.
ADDR - DMX Adressierungs-Einstellung
1. Drücken Sie entweder auf MENU, UP oder DOWN, bis “ADDR” angezeigt wird; drücken Sie dann ENTER.
2. Die aktuelle Adresse wird nun angezeigt und blinkt. Drücken Sie zum Auswählen der gewünschten Adresse
auf UP oder DOWN. Zum Einstellen der gewünschten DMX-Adresse, drücken Sie auf ENTER.
A.D.J. Supply Europe B.V. – www.americandj.eu – Nucleus Pro Bedienungsanleitung Seite 7
SYSTEMMENÜ (Fortsetzung)
CHND - Damit können Sie den gewünschten DMX-Modus auswählen.
1. Drücken Sie entweder auf MENU, UP oder DOWN, bis “CHNDD” angezeigt wird; drücken Sie dann ENTER.
Es wird entweder "4CH", "18CH" oder "22CH" angezeigt.
2. Zum Auswählen des gewünschten DMX-Modus, drücken Sie die Tasten UP oder DOWN und zum
Bestätigen und Verlassen des Menüs auf die Taste ENTER.
SLND -
Damit können Sie das Gerät entweder als Master oder als Slave in einer Master/Slave-
Konfiguration definieren.
1. Drücken Sie entweder auf MENU, UP oder DOWN, bis “SLND” angezeigt wird; drücken Sie dann ENTER.
Es wird entweder "MAST","SL 1" oder "SL 2" angezeigt.
2. Zum Auswählen der gewünschten DMX-Einstellungen, drücken Sie die Tasten UP oder DOWN und zum
Bestätigen und Verlassen des Menüs auf die Taste ENTER.
Wichtig: In einer Master/Slave-Konfiguration können Sie nur ein Gerät als Master definieren und dann das
nächste Gerät als "SL 2"; die Geräte bewegen sich nun entgegengesetzt zueinander.
SHND: SH 0 - SH 17 - Show-Modi 0-17 (Standardprogramme). Show-Modi können mit oder ohne
Musiksteuerung betrieben werden. Damit Sie das Gerät im Show-Modus ohne Musiksteuerung laufen lassen
können, muss dieser ausschaltet sein.
1. Drücken Sie entweder auf MENU, UP oder DOWN, bis “ShNd” angezeigt wird; drücken Sie dann ENTER.
2. "Sh X" wird nun angezeigt, wobei "X" eine Zahl zwischen 0 und 17 ist. Die Programme 0-17 sind
Standardprogramme, während “Sh 0” der Zufallsmodus ist. Zum Auswählen der gewünschten Show, drücken
Sie die Tasten UP oder DOWN und dann auf die Taste ENTER; danach drücken Sie MENU und halten es für
mindestens 3 Sekunden gedrückt, um es zu bestätigen.
SOUN - Musiksteuerungs-Modus.
1. Drücken Sie entweder auf MENU, UP oder DOWN, bis “SOUN” angezeigt wird; drücken Sie dann ENTER.
2. Auf der Anzeige ist entweder “ON” oder “OFF” zu sehen. Zur Aktivierung des Musiksteuerungs-Modus,
drücken Sie die Tasten UP oder DOWN und wählen “ON”, zum Deaktivieren wählen Sie “OFF”.
3. Drücken Sie ENTER und danach drücken Sie MENU und halten es für mindestens 3 Sekunden gedrückt,
um es zu bestätigen.
BLND - Verdunkelungs- oder Stand-By-Modus.
1. Drücken Sie entweder auf MENU, UP oder DOWN, bis “BLND” angezeigt wird; drücken Sie dann ENTER.
Es wird entweder “Yes” oder “No” angezeigt.
2. Zum Aktivieren des Reiters "Blackout", benutzen Sie die UP oder DOWN-Tasten, bis “Yes” angezeigt wird;
danach bestätigen Sie mit ENTER. Das Gerät läuft nun im Verdunkelungs-Modus. Zum Deaktivieren dieses
Modus, wählen Sie "No" und drücken Sie ENTER.
LED -
Mit dieser Funktion können Sie festlegen, ob die LED-Anzeige sich nach 10 Sekunden
ausschaltet.
1. Drücken Sie auf MENU, dann UP oder DOWN, bis “LED” angezeigt wird; drücken Sie dann ENTER.
2. Auf der Anzeige ist entweder “ON” oder “OFF” zu sehen. Mit den Tasten UP oder DOWN wählen Sie “ON”,
um die LED-Anzeige immer eingeschaltet zu lassen, oder Sie wählen “OFF”, wenn es nach 10 Sekunden
ausgehen soll.
3. Bestätigen Sie mit ENTER.
dISP - Damit drehen Sie die LED-Anzeige um 180º.
1. Drücken Sie auf MENU, dann entweder UP oder DOWN, bis “dISP” angezeigt wird; drücken Sie dann
ENTER.
2. Es wird entweder “dISP” oder “dSIP” angezeigt. Drücken Sie zum Auswählen die UP und DOWN-Tasten.
3. Drücken Sie ENTER und danach drücken Sie MENU und halten es für mindestens 3 Sekunden gedrückt,
um es zu bestätigen.
A.D.J. Supply Europe B.V. – www.americandj.eu – Nucleus Pro Bedienungsanleitung Seite 8
SYSTEMMENÜ (Fortsetzung)
TEST - Mit dieser Funktion können Sie eine Selbstprüfung veranlassen.
1. Drücken Sie auf MENU, bis “TEST” angezeigt wird; drücken Sie dann ENTER.
2. Das Gerät durchläuft nun einen Selbsttest.
MANU - Mit dieser Funktion können Sie die einzelnen LEDs manuell steuern und einstellen.
1. Drücken Sie auf MENU, bis "MANU" angezeigt wird; drücken Sie dann ENTER.
2. Mit den UP und DOWN-Tasten können Sie die einzelnen LEDs manuell suchen und einstellen.
TEMP - Mit dieser Funktion können Sie die Temperatur des Geräts prüfen.
1. Drücken Sie auf MENU, bis "TEMP" angezeigt wird; drücken Sie dann auf ENTER.
2. Die Temperatur des Geräts wird nun angezeigt. Zum Verlassen drücken Sie auf MENU.
FHRS - Mit dieser Funktion können Sie sich die Laufzeit des Gerätes anzeigen lassen.
1. Drücken Sie auf MENU, bis “FHRS” angezeigt wird; drücken Sie dann ENTER.
2. Die Laufzeit des Gerätes wird nun angezeigt. Zum Verlassen drücken Sie auf MENU.
VER - Mit dieser Funktion können Sie sich die Software-Version des Gerätes anzeigen lassen.
1. Drücken Sie auf MENU und dann auf UP oder DOWN, bis “VER” angezeigt wird; drücken Sie dann ENTER.
2. Es wird nun die Software-Version angezeigt. Zum Verlassen drücken Sie auf MENU.
RSET - Mit dieser Funktion können Sie das Gerät zurücksetzen.
1. Drücken Sie auf MENU, dann auf UP oder DOWN, bis “RSET” angezeigt wird; drücken Sie dann ENTER.
2. Das Gerät wird nun zurückgesetzt.
BETRIEB
Betriebsmodi: Der Nucleus PRO kann in drei verschiedenen Modi betrieben werden. In jedem Modus können
Sie das Gerät als Stand-Alone oder in der Master/Slave-Konfiguration betreiben. Im nächsten Abschnitt sind
die Unterschiede zwischen den einzelnen Betriebsmodi aufgelistet.
• Musiksteuerungs-Modus Das Gerät reagiert auf Musik und wählt entsprechend aus den internen Programmen aus.
• Show-Modus Wählen Sie einen aus 18 Show-Modi aus.
• DMX-Steuerungs-Modus Mit dieser Funktion können Sie jedes einzelne Merkmal der Geräte mit einem standardmäßigen DMX 512Controller, wie etwa dem Elation® Show Designer™ ansteuern.
Master/Slave-Betrieb Mit dieser Funktion lassen sich bis zu 16 Geräte miteinander verbinden und ohne
Controller betreiben. Die Geräte laufen im Musiksteuerungs-Modus. In diesem Modus fungiert ein Gerät als
Steuerungseinheit und die anderen reagieren auf die integrierten Programme dieser Steuerungseinheit. Jedes
Gerät kann als Master oder Slave definiert werden.
1. Schließen Sie die Geräte in Reihe über die an der Rückseite befindlichen XLR-Buchsen zusammen.
Beachten Sie, dass der männliche XLR-Anschluss der Eingang und der weibliche XLR-Anschluss der
Ausgang ist. Das erste Gerät in der Reihenschaltung (Master) verwendet nur den weiblichen XLR-Anschluss
(Buchse). Das letzte Gerät in der Reihe verwendet nur den männlichen XLR-Anschluss (Stecker). Bei
längeren Kabeln empfiehlt sich die Verwendung einer Abschlussschaltung.
2. Am Master-Gerät finden Sie die gewünschte Show und stellen diese durch das Betätigen der ENTER-Taste
ein.
3. Am Slave-Gerät drücken Sie auf MENU, bis “SLND” angezeigt wird; drücken Sie dann ENTER.
4. Die Slave-Geräte folgen nun den Anweisungen des Master-Gerätes.
Universelle DMX-Steuerung: Mit dieser Funktion können Sie einen universellen Elation® DMX-512Controller für die Steuerung der Effekte Chase, Muster, Dimmer und Strobe. Mit einem DMX-Controller lassen
sich einzigartige Programme erzeugen, die perfekt auf die jeweiligen Anforderungen zugeschnitten sind.
A.D.J. Supply Europe B.V. – www.americandj.eu – Nucleus Pro Bedienungsanleitung Seite 9
BETRIEB (Fortsetzung)
1. Der Nucleus PRO kann entweder ein 4-Kanal, 18-Kanal oder 22-Kanal DMX-Gerät sein. Für weitere
Informationen über DMX-Werte und Eigenschaften, vergleichen Sie die Seiten 11-14.
2. Um das Gerät im DMX-Modus ansteuern zu können, folgen Sie den Einstellmöglichkeiten auf den Seiten
5-7 sowie den Einstellspezifikationen, die Ihrem DMX-Controller beiliegen.
3. Zur Steuerung der Eigenschaften des DMX-Gerätes, benutzen Sie die Überblendregler des Controllers.
4. Damit können Sie Ihr eigenes Programm erzeugen.
5. Zum Einstellen der DMX-Adresse, folgen Sie den Anweisungen auf Seite 7.
6. Bei längeren Netzkabeln (mehr als 30 Meter) verwenden Sie am letzten Gerät eine Abschlussschaltung.
7. Für Hilfe beim Betrieb im DMX-Modus, vergleichen Sie bitte die Bedienungsanleitung des DMX-Controllers.
Musiksteuerungs-Modus: In diesem Modus können Sie entweder nur ein Gerät oder mehrere verbundene
Geräte zur Musik laufen lassen.
1. Drücken Sie auf MENU, bis "SOUN" angezeigt wird; drücken Sie dann ENTER.
2. Betätigen Sie die UP oder DOWN-Tasten, um entweder OFF oder ON auszuwählen; drücken Sie dann
ENTER und halten Sie zum Bestätigen die MENU-Taste für 3 Sekunden gedrückt.
3. Mit dem optionalen UC3-Controller (nicht inbegriffen) lassen sich verschiedene Funktionen, inklusive der
Verdunkelungsfunktion, steuern.
Show-Modus: In diesem Modus können Sie einen von 18 Show-Modi auswählen, der abgespielt werden soll.
1. Drücken Sie auf MENU, bis "SHND" angezeigt wird; drücken Sie dann ENTER.
2. Betätigen Sie die UP oder DOWN-Tasten bis zur gewünschten Show; drücken Sie dann ENTER und halten
Sie zum Bestätigen die MENU-Taste für 3 Sekunden gedrückt. Weitere Informationen finden Sie auf Seite 8.
3. Mit dem optionalen UC3-Controller (nicht inbegriffen) lassen sich verschiedene Funktionen, inklusive der
Verdunkelungsfunktion, steuern.
A.D.J. Supply Europe B.V. – www.americandj.eu – Nucleus Pro Bedienungsanleitung Seite 10
UC3-STEUERUNG
Blackout
Das Gerät verdunkeln
Funktion
1. Synchroner, weißer Strobe-Effekt
2. Asynchroner, weißer StrobeEffekt
3.Musikgesteuerter, farbiger
Strobe-Effekt
Farbe auswählen (1-16)
1. Rot
2. Grün
3. Blau
4. Weiss
5. Rot+Grün
6. Rot+Blau
7. Rot+Weiss
8. Grün+Blau
9. Grün+Weiss
10. Blau+Weiss
11. Rot+Grün+Blau
12. Rot+Grün+Weiss
13. Rot+Blau+Weiss
14. Grün+Blau+Weiss
15. Rot+Grün+Blau+Weiss
16. musikgesteuerte
Farbänderung
Show auswählen (1-18)
Modus
Musik (LED aus)
Manuelle Farbe (LED an)
Show (LED blinkt langsam)
4-KANAL-MODUS - DMX-EIGENSCHAFTEN
Kanal
Wert
Funktion
0-9
10 - 29
30 - 49
50 - 69
70 - 89
90 - 109
110 - 129
130 - 149
150 - 169
170 - 189
190 - 209
210 - 229
230 - 249
250 - 255
SCHWENK- & NEIGEBEWEGUNG
KEINE BEWEGUNG
BEWEGUNG 1
BEWEGUNG 2
BEWEGUNG 3
BEWEGUNG 4
BEWEGUNG 5
BEWEGUNG 6
BEWEGUNG 7
BEWEGUNG 8
BEWEGUNG 9
BEWEGUNG 10
BEWEGUNG 11
BEWEGUNG 12
MUSIKSTEUERUNG
1
2
0 - 255
3
0-9
10 - 29
30 - 50
51 - 70
71 - 91
92 - 111
112 - 132
133 - 153
154 - 173
174 - 194
195 - 214
215 - 235
236 - 255
4
0 - 255
SCHWENK- & NEIGEGESCHWINDIGKEIT
SCHNELL-LANGSAM
FARBTON
VERDUNKELUNG
MAKRO 1
MAKRO 2
MAKRO 3
MAKRO 4
MAKRO 5
MAKRO 6
MAKRO 7
MAKRO 8
MAKRO 9
MAKRO 10
MAKRO 11
MAKRO 12
FARB-MAKRO-GESCHWINDIGKEIT
SCHNELL-LANGSAM
A.D.J. Supply Europe B.V. – www.americandj.eu – Nucleus Pro Bedienungsanleitung Seite 11
18-KANAL-MODUS - DMX-EIGENSCHAFTEN
Kanal
1
2
3
4
5
Wert
0 - 255
Funktion
SPIEGEL 1 SCHWENKUNG
0 - 255
SPIEGEL 1 NEIGUNG
0-7
8 - 15
16 - 23
24 - 31
32 - 38
39 - 46
47 - 54
55 - 62
63 - 69
70 - 77
78 - 85
86 - 92
93 - 100
101 - 108
109 - 116
117 - 123
124 - 131
132 - 139
140 - 147
148 - 154
155 - 162
163 - 170
171 - 177
178 - 185
186 - 193
194 - 201
202 - 208
209 - 216
217 - 224
225 - 231
232 - 239
240 - 247
248 - 255
0 - 255
FARB-MAKROS-LED 1
KEINE FUNKTION
BASTARD AMBER
MEDIUM AMBER
PALE AMBER GOLD
GALLO GOLD
GOLDEN AMBER
LIGHT RED
MEDIUM RED
MEDIUM PINK
BROADWAY PINK
FOLLIES PINK
LIGHT LAVENDER
SPECIAL LAVENDER
LAVENDER
INDIGO
HEMSLEY BLUE
TIPTON BLUE
LIGHT STEEL BLUE
LIGHT SKY BLUE
SKY BLUE
BRILLIANT BLUE
LIGHT GREEN BLUE
BRIGHT BLUE
PRIMARY BLUE
CONGO BLUE
PALE YELLOW GREEN
MOSS GREEN
PRIMARY GREEN
DOUBLE CTB
FULL CTB
HALF CTB
DARK BLUE
WEISS
SPIEGEL 2 SCHWENKUNG
0 - 255
SPIEGEL 2 NEIGUNG
0 - 255
FARB-MAKROS-LED 2
(VERGLEICHEN SIE FÜR EINE
FARBENLISTE KANAL 3)
SPIEGEL 3 SCHWENKUNG
0 - 255
SPIEGEL 3 NEIGUNG
0 - 255
FARB-MAKROS-LED 3
(VERGLEICHEN SIE FÜR EINE 10FARBENLISTE KANAL 3)
SPIEGEL 4 SCHWENKUNG
0 - 255
SPIEGEL 4 NEIGUNG
0 - 255
FARB-MAKROS-LED 4
(VERGLEICHEN SIE FÜR EINE
FARBENLISTE KANAL 3)
SPIEGEL 5 SCHWENKUNG
6
7
8
9
10
11
12
13
A.D.J. Supply Europe B.V. – www.americandj.eu – Nucleus Pro Bedienungsanleitung Seite 12
18-KANAL-MODUS - DMX-EIGENSCHAFTEN (Fortsetzung)
14
0 - 255
SPIEGEL 5 NEIGUNG
0 - 255
FARB-MAKROS-LED 5
(VERGLEICHEN SIE FÜR EINE
FARBENLISTE KANAL 3)
SPIEGEL 6 SCHWENKUNG
0 - 255
SPIEGEL 6 NEIGUNG
15
16
17
FARB-MAKROS-LED 6
(VERGLEICHEN SIE FÜR EINE
FARBENLISTE KANAL 3)
18
22-KANAL-MODUS - DMX-EIGENSCHAFTEN
Kanal
1
2
3
Wert
0 - 255
0 - 255
4
0 - 255
Funktion
SPIEGEL 1 SCHWENKUNG
SPIEGEL 1 NEIGUNG
FARB-MAKROS-LED 1
(VERGLEICHEN SIE FÜR EINE
FARBENLISTE 18-KANAL-MODUS,
KANAL 3)
SPIEGEL 2 SCHWENKUNG
5
0 - 255
SPIEGEL 2 NEIGUNG
7
0 - 255
FARB-MAKROS-LED 2
(VERGLEICHEN SIE FÜR EINE
FARBENLISTE KANAL 3)
SPIEGEL 3 SCHWENKUNG
8
0 - 255
SPIEGEL 3 NEIGUNG
10
0 - 255
FARB-MAKROS-LED 3
(VERGLEICHEN SIE FÜR EINE
FARBENLISTE KANAL 3)
SPIEGEL 4 SCHWENKUNG
11
0 - 255
SPIEGEL 4 SCHWENKUNG
13
0 - 255
FARB-MAKROS-LED 4
(VERGLEICHEN SIE FÜR EINE
FARBENLISTE KANAL 3)
SPIEGEL 5 SCHWENKUNG
14
0 - 255
SPIEGEL 5 NEIGUNG
16
0 - 255
FARB-MAKROS-LED 5
(VERGLEICHEN SIE FÜR EINE
FARBENLISTE KANAL 3)
SPIEGEL 6 SCHWENKUNG
17
0 - 255
SPIEGEL 6 NEIGUNG
6
9
12
15
18
FARB-MAKROS-LED 6
(VERGLEICHEN SIE FÜR EINE
FARBENLISTE KANAL 3)
A.D.J. Supply Europe B.V. – www.americandj.eu – Nucleus Pro Bedienungsanleitung Seite 13
22-KANAL-MODUS - DMX-EIGENSCHAFTEN (Fortsetzung)
19
0-9
10 - 29
30 - 49
50 - 69
70 - 89
90 - 109
110 - 129
130 - 149
150 - 169
170 - 189
190 - 209
210 - 229
230 - 249
250 - 255
20
0 - 255
21
0-9
10 - 29
30 - 50
51 - 70
71 - 91
92 - 111
112 - 132
133 - 153
154 - 173
174 - 194
195 - 214
215 - 235
236 - 255
22
0 - 255
SCHWENK- & NEIGEBEWEGUNG
KEINE BEWEGUNG
BEWEGUNG 1
BEWEGUNG 2
BEWEGUNG 3
BEWEGUNG 4
BEWEGUNG 5
BEWEGUNG 6
BEWEGUNG 7
BEWEGUNG 8
BEWEGUNG 9
BEWEGUNG 10
BEWEGUNG 11
BEWEGUNG 12
MUSIKSTEUERUNG
SCHWENK- & NEIGEGESCHWINDIGKEIT
SCHNELL-LANGSAM
FARB-MAKRO
VERDUNKELUNG
MAKRO 1
MAKRO 2
MAKRO 3
MAKRO 4
MAKRO 5
MAKRO 6
MAKRO 7
MAKRO 8
MAKRO 9
MAKRO 10
MAKRO 11
MAKRO 12
FARB-MAKRO-GESCHWINDIGKEIT
SCHNELL-LANGSAM
AUSWECHSELN DER SICHERUNG
Ziehen Sie zunächst den Stecker. Die Sicherung befindet sich neben dem Netzkabelanschluss. Mit einem
Flachkopfschraubendreher schrauben Sie die Sicherung heraus. Entfernen Sie die durchgebrannte Sicherung
und ersetzen Sie sie durch eine neue.
A.D.J. Supply Europe B.V. – www.americandj.eu – Nucleus Pro Bedienungsanleitung Seite 14
REINIGUNG
Reinigung der Optik: Wegen der Ablagerung von Rückständen von Nebel, Rauch und Staub auf den
Optiken, sollten die inneren und äußeren Linsen regelmäßig gereinigt werden, um eine optimale Lichtleistung
zu gewährleisten. Die Häufigkeit der Reinigung hängt von der Umgebung ab, in der das Gerät betrieben wird
(also etwa bei Rauch, dem Einsatz von Nebelmaschinen und Staub). Bei Dauerbetrieb empfiehlt sich eine
monatliche Reinigung. Regelmäßiges Reinigen gewährleistet eine lange Betriebsdauer ihres Geräts und
exzellente Effekte.
1. Benutzen Sie zum Abwischen des äußeren Gehäuses handelsübliche Glasreiniger und weiche Stofftücher.
2. Benutzen Sie eine zum Abbürsten des Kühlerdurchlasses und des Lüftungsgitters eine Bürste.
3. Reinigen Sie die äußeren Linsen einmal nach 20 Tagen mit Glasreiniger und weichen Tüchern.
4. Reinigen Sie die inneren Linsen aller 30-60 Tage mit Glasreiniger und einem weichen Tuch.
5. Achten Sie immer darauf, dass alle Teile völlig abgetrocknet sind, bevor Sie das Gerät wieder an die
Stromversorgung anschließen.
FEHLERBEHEBUNG
Fehlerbehebung: Nachstehend sind einige mögliche Störungen zusammen mit den jeweiligen
Behebungsvorschlägen aufgelistet
Am Gerät tritt kein Licht aus:
1. Vergewissern Sie sich, dass das Gerät an eine standardmäßige 120V Steckdose angesteckt worden ist.
2. Vergewissern Sie sich, dass die Sicherung nicht durchgebrannt ist. Die Sicherung befindet sich auf dem
rückseitigen Bedienfeld des Geräts.
3. Stellen Sie sicher, dass der Sicherungshalter richtig sitzt.
Das Gerät reagiert nicht auf Musik:
1. Das Gerät sollte zumindest auf niedrige Frequenzen (Bass) reagieren.
Ein Klopfen ans Mikrofon, leise oder hohe Töne werden möglicherweise keine Reaktion hervorrufen.
A.D.J. Supply Europe B.V. – www.americandj.eu – Nucleus Pro Bedienungsanleitung Seite 15
TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN
Modell:
Nucleus PRO
Stromversorgung:
LEDs:
Leistungsaufnahme:
Abmessungen:
100~240V, 50/60Hz
6 X 3W 4-in-1 RGBW-LED
155W
22,75”(L) x 10.5”(B) x 26.5”(H)
577mm x 263mm x 670mm
mehrere
28 Lbs. / 12,7 Kg
7A
Keines
4, 18, & 22 DMX-Kanal-Modi
Ja
Jede sichere und geschützte Position
Farben:
Gewicht:
Sicherung:
Tastverhältnis:
DMX:
Sound to Light:
Arbeitsposition:
Automatische Spannungserkennung: Das Gerät verfügt über ein automatisches Vorschaltgerät, das
automatisch die anliegende Spannung erkennt, sobald der Netzstecker in die Schukosteckdose gesteckt wird.
Wichtig: Änderungen und Verbesserungen an der technischen Spezifikation, der Konstruktion und der
Bedienungsanleitung können ohne vorherige Ankündigung durchgeführt werden.
A.D.J. Supply Europe B.V. – www.americandj.eu – Nucleus Pro Bedienungsanleitung Seite 16
ROHS – EIN GROSSER BEIOTRAG ZUR ERHALTUNG UNSERER UMWELT
Sehr geehrter Kunde,
ROHS – EIN GROSSER BEITRAG ZUR ERHALTUNG UNSERER UMWELT
Die Europäische Gemeinschaft hat eine Richtlinie erlassen, die eine Beschränkung / ein Verbot für die
Verwendung gefährlicher Stoffe vorsieht. Diese Regelung, genannt ROHS, ist ein viel diskutiertes Thema in
der Elektronikindustrie.
Sie verbietet unter anderem den Einsatz von sechs Stoffen: Blei (Pb), Quecksilber (Hg), sechswertiges Chrom
(CR VI), Cadmium (Cd), polybromierte Biphenyle als Flammenhemmer (PBB), polybromierte Diphenylather als
Flammenhemmer (PBDE). Unter die Richtlinie fallen nahezu alle elektrischen und elektronischen Geräte,
deren Funktionsweise elektrische oder elektromagnetische Felder erfordert - kurzum: alles Elektronische, das
uns im Haushalt und während der Arbeit umgibt.
Als Hersteller von Produkten der Marken AMERICAN AUDIO, AMERICAN DJ, ELATION Professional und
ACCLAIM Lighting sind wir verpflichtet, diese Richtlinien einzuhalten. Bereits 2 Jahre vor Inkrafttreten der
ROHS Richtlinie haben wir deshalb begonnen, nach alternativen, umweltschonenderen Materialien und
Herstellungsprozessen zu suchen.
Bei Inkrafttreten der ROHS wurden bereits alle unsere Geräte nach den Vorgaben der europäischen
Gemeinschaft gefertigt. Durch regelmäßige Audits und Materialtests stellen wir weiterhin sicher, dass die
verwendeten Bauteile stets den Richtlinien entsprechen und die Produktion, soweit es der Stand der Technik
entspricht, umweltfreundlich verläuft.
Die ROHS Richtlinie ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Erhaltung unserer Umwelt. Wir als Hersteller
fühlen uns verpflichtet, unseren Beitrag dazu zu leisten.
A.D.J. Supply Europe B.V. – www.americandj.eu – Nucleus Pro Bedienungsanleitung Seite 17
WEEE – ENTSORGUNG VON ELEKTRISCHEN UND ELEKTRONIKALTGERÄTEN
Jährlich landen tausende Tonnen umweltschädlicher Elektronikbauteile auf den Deponien der Welt. Um eine
bestmögliche Entsorgung und Verwertung von elektronischen Bauteilen zu gewährleisten, hat die Europäische
Gemeinschaft die WEEE Richtlinie geschaffen.
Das WEEE-System (Waste of Electrical and Electronical Equipment) ist vergleichbar mit dem bereits seit
Jahren umgesetzten System des „Grünen Punkt“. Die Hersteller von Elektronikprodukten müssen dabei einen
Beitrag zur Entsorgung schon ab Markteinführung für jedes einzelne ihrer Produkte leisten. Die so
eingesammelten Gelder werden in ein kollektives Entsorgungssystem eingebracht. Dadurch wird die sachund umweltgerechte Demontage und Entsorgung von Altgeräten gewährleistet.
Als Hersteller sind wir direkt dem deutschen EAR-System angeschlossen und tragen unseren Beitrag dazu
bei.
(Registrierung in Deutschland: DE41027552)
Für die Markengeräte von AMERICAN DJ und AMERICAN AUDIO heißt das, dass Sie diese kostenfrei an
Sammelstellen abgeben können; sie werden dann entsprechend dem Verwertungskreislauf zugeführt. Die
Markengeräte unter dem Label ELATION Professional, die ausschließlich für den professionellen Einsatz
konstruiert werden, werden direkt durch uns verwertet. Bitte senden Sie die Produkte von ELATION am Ende
Ihrer Lebenszeit direkt an uns zurück, damit wir deren fachgerechte Entsorgung vornehmen können.
Wie auch die zuvor erwähnte ROHS, ist die WEEE ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz und wir helfen
gerne mit, unsere natürliche Umgebung durch dieses Entsorgungskonzept zu entlasten.
Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung unter: info@americandj.eu
A.D.J. Supply Europe B.V. – www.americandj.eu – Nucleus Pro Bedienungsanleitung Seite 18
BEMERKUNGEN
A.D.J. Supply Europe B.V. – www.americandj.eu – Nucleus Pro Bedienungsanleitung Seite 19
A.D.J. Supply Europe B.V.
Junostraat 2
6468 EW Kerkrade
The Netherlands
www.americandj.eu
A.D.J. Supply Europe B.V. – www.americandj.eu – Nucleus Pro Bedienungsanleitung Seite 20