®
dLAN 200 AVeasy
© 2007 devolo AG, Aachen (Deutschland)
Alle Angaben in dieser Dokumentation sind nach sorgfältiger Prüfung zusammengestellt worden, gelten jedoch nicht als Zusicherung von Produkteigenschaften. devolo haftet ausschließlich in dem Umfang, der in den Verkaufs- und Lieferbedingungen
festgelegt ist.
Weitergabe und Vervielfältigung der zu diesem Produkt gehörenden Dokumentation und Software und die Verwendung ihres
Inhalts sind nur mit schriftlicher Erlaubnis von devolo gestattet. Änderungen, die dem technischen Fortschritt dienen, bleiben
vorbehalten.
Erklärungen und Urkunden zur Konformität der Produkte finden Sie im Anhang dieser Dokumentation, sofern sie zum Zeitpunkt
der Drucklegung vorlagen.
Marken
dLAN® ist eine eingetragene Marke der devolo AG.
HomePlug® ist eine eingetragene Marke der HomePlug Powerline Alliance.
Linux® ist eine eingetragene Marke von Linus Torvalds.
Mac® ist eine eingetragene Marke von Apple Computer, Inc.
Windows® und Microsoft® sind eingetragene Marken von Microsoft, Corp.
devolo sowie das devolo-Logo sind eingetragene Marken der devolo AG. Alle übrigen verwendeten Namen und Bezeichnungen können Marken oder eingetragene Marken ihrer jeweiligen Eigentümer sein.
devolo behält sich vor, die genannten Daten ohne Ankündigung zu ändern, und übernimmt keine Gewähr für technische
Ungenauigkeiten und/oder Auslassungen.
devolo AG
Sonnenweg 11
52070 Aachen
Deutschland
www.devolo.com
Aachen, August 2007
|
Inhalt
1 Ein Wort vorab ................................................................................. . . . . . . . . . . . . . 5
1.1 Vielen Dank für Ihr Vertrauen! ....................................................... . . . . . . . . . . . . . . 5
1.2 Zu diesem Handbuch .................................................................... . . . . . . . . . . . . . . 5
1.3 devolo im Internet ......................................................................... . . . . . . . . . . . . . . 6
2 Einleitung ......................................................................................... . . . . . . . . . . . . . 7
2.1 Was steckt hinter dLAN? ............................................................... . . . . . . . . . . . . . . 7
2.2 Was bietet Ihnen das dLAN 200 AVeasy? ...................................... . . . . . . . . . . . . . . 8
2.3 Anwendungsbeispiele ................................................................... . . . . . . . . . . . . . . 8
2.3.1
Internet-Einzelplatzlösung .............................................. . . . . . . . . . . . . . . 8
2.3.2
Vernetzung von zwei Computern .................................... . . . . . . . . . . . . . . 9
2.3.3
Internet-Mehrplatzlösung ............................................... . . . . . . . . . . . . . . 9
3 Inbetriebnahme ............................................................................... . . . . . . . . . . . . 10
3.1 Lieferumfang ................................................................................ . . . . . . . . . . . . . 10
3.2 Systemvoraussetzungen ................................................................ . . . . . . . . . . . . . 10
3.3 Funktionen ................................................................................... . . . . . . . . . . . . . 11
3.3.1
Kontroll-Leuchten (LEDs) ................................................ . . . . . . . . . . . . . 12
3.3.2
Anschluss ...................................................................... . . . . . . . . . . . . . 12
3.3.3
Verschlüsselungsknopf ................................................... . . . . . . . . . . . . . 12
3.4 Anschluss des dLAN 200 AVeasy ................................................... . . . . . . . . . . . . . 13
3.5 Die devolo-Software im Überblick ................................................. . . . . . . . . . . . . . 13
3.5.1
Software für Windows .................................................... . . . . . . . . . . . . . 13
3.5.2
Software für Mac OS X ................................................... . . . . . . . . . . . . . 15
3.5.3
Software für Linux .......................................................... . . . . . . . . . . . . . 15
4 Sicherheit im dLAN .......................................................................... . . . . . . . . . . . . 16
4.1 dLAN 200 AVeasy-Netzwerk per Knopfdruck verschlüsseln ............ . . . . . . . . . . . . . 16
4.2 dLAN 200 AV-Netzwerk per dLAN-Konfigurationsassistent verschlüsseln . . . . . . . . . 18
4.3 devolo Informer ............................................................................ . . . . . . . . . . . . . 21
5 Zusätzliche devolo-Software ........................................................... . . . . . . . . . . . . 23
5.1 devolo EasyShare .......................................................................... . . . . . . . . . . . . . 23
5.2 devolo EasyClean .......................................................................... . . . . . . . . . . . . . 25
| devolo dLAN 200 AVeasy |
|
6 Anhang ............................................................................................. . . . . . . . . . . . . 27
6.1 Bandbreitenoptimierung ................................................................ . . . . . . . . . . . . . 27
6.2 Wichtige Sicherheitsanweisungen .................................................. . . . . . . . . . . . . . 28
6.3 Technische Daten .......................................................................... . . . . . . . . . . . . . 29
6.4 CE-Konformität ............................................................................. . . . . . . . . . . . . . 30
6.4.1
Konformitätserklärung .................................................... . . . . . . . . . . . . . 31
6.5 Allgemeine Garantiebedingungen ................................................. . . . . . . . . . . . . . 32
| devolo dLAN 200 AVeasy |
|
1
Ein Wort vorab
1.1
Vielen Dank für Ihr Vertrauen!
Ein Wort vorab
5
Das dLAN 200 AVeasy von devolo ist das HomePlug-Gerät für hohe Anforderungen an Datenübertragung wie die Quality-of-Service-Funktion (QoS), HDTVStreaming, Internet-Telefonie sowie schnelles Internet. Mit einer Übertragungsrate von bis zu 200 Mbit/s verwandelt das dLAN 200 AVeasy das hausinterne
Stromnetz im Handumdrehen in ein schnelles Netzwerk – dank der leistungsfähigen 128-bit-AES-Verschlüsselung mit maximaler Datensicherheit. Ob im Büro
oder zuhause – Geräte wie IP-Telefon, Router, Set-Top-Box oder der Computer
können über die vorhandene Ethernet-Schnittstelle mit dem dLAN 200 AVeasy
verbunden werden. Zudem schafft die Reichweite von 200 Metern eine hohe
Flexibilität.
Damit Sie ungetrübten Spaß an Ihrem dLAN 200 AVeasy haben, bilden höchste
Qualitätsanforderungen in der Fertigung und eine enggefasste Qualitätskontrolle die Basis für den hohen Produktstandard. Sie sind die Voraussetzungen für
die konstante und hervorragende Qualität unserer Produkte.
1.2
Zu diesem Handbuch
Neben einer kleinen Einführung in die Grundlagen der Themen „dLAN“ in Kapitel 2 erfahren Sie in Kapitel 3, wie Sie das dLAN 200 AVeasy erfolgreich in
Betrieb nehmen können. Kapitel 4 beschreibt die Konfiguration Ihres dLAN 200
AV-Netzes. In Kapitel 5 erfahren Sie mehr über die beiden Zusatzprogramme
EasyClean und EasyShare, die Ihrem dLAN 200 AVeasy kostenlos beiliegen.
Technische Daten, Sicherheitsanweisungen sowie unsere Garantiebedingungen,
in Kapitel 6 bilden den Abschluss des Handbuches.
Beschreibung der Symbole
In diesem Abschnitt beschreiben wir kurz die Bedeutung der verwendeten Symbole.
Sehr wichtiger Hinweis, dessen Nichtbeachtung zu Schäden führen kann.
Wichtiger Hinweis, dessen Beachtung empfehlenswert ist.
| devolo dLAN 200 AVeasy |
6
Ein Wort vorab
|
Zusätzliche Informationen und Tipps zu Hintergründen und zur Konfiguration
Ihres Gerätes.
Gelegentlich finden Sie links neben dem Text das Symbol eines devolo-Programmes, das an dieser Stelle genauer erläutert wird.
devolo stellt Ihnen zusätzlich zur Standard-Software für den Betrieb der Geräte
viele weitere, kostenlose Extras zur Verfügung. So liegen beispielsweise allen
Netzwerkprodukten weitere Programme bei, mit denen Sie Ihre Privatsphäre
schützen (devolo EasyClean) oder schnell und direkt Dateien im Heimnetzwerk
austauschen (devolo EasyShare) können.
Wenn Sie mit dem dLAN 200 AVeasy zufrieden sind, schauen Sie sich gerne auch
unsere anderen Produkte an, die Ihnen Ihr vernetztes Leben leichter und einfacher machen!
Wir hoffen, dass Sie beim Lesen dieses Handbuches genauso viel Spaß haben
werden, wie wir beim Schreiben hatten. Wenn Sie weitere Ideen oder Anregungen zu unseren Produkten haben, nehmen Sie doch gerne unter der E-MailAdresse support@devolo.com Kontakt mit uns auf!
1.3
devolo im Internet
Weitergehende Informationen zu unseren Produkten finden Sie immer auch im
Internet unter www.devolo.com. Im Download-Bereich lassen sich nicht nur
Produktbeschreibungen und Dokumentationen, sondern auch aktualisierte Versionen der devolo-Software und der Firmware des Gerätes herunterladen.
Besonders empfehlenswert sind auch die umfangreichen devolo-Fachbücher
zum Thema „Heim-Netzwerk“, in denen Sie viele interessante Hintergrundinformationen finden können. Diese stehen auf unserer Internetseite kostenfrei im
Bereich Service & Support zum Download bereit.
| devolo dLAN 200 AVeasy |
|
2
Einleitung
7
Einleitung
dLAN ist eine intelligente und sichere Technologie, mit der Sie einfach, schnell
und preiswert ein Heimnetzwerk über das Stromnetz aufbauen, ohne erst eine
teure und lästige Verkabelung durchführen zu müssen. Dabei müssen sich Leistungsdaten und Installationsaufwand nicht hinter den traditionellen Methoden
verstecken. Ganz im Gegenteil: Mit dLAN erreichen Sie mittlerweile ähnliche
Geschwindigkeiten wie mit anderen LAN-Technologien – aber die Installation
ist im Handumdrehen erledigt!
2.1
Was steckt hinter dLAN?
Beim dLAN (direct Local Area Network) wird das vorhandene Stromnetz zur
Übertragung von Daten zwischen verschiedenen, über entsprechende Adapter
miteinander verbundenen, Computern und anderen Netzwerkkomponenten
genutzt. Sprichwörtlich jede Steckdose wird dadurch auch zur „Netzwerksteckdose“. Zur Übermittlung werden die Daten umgewandelt („moduliert“) und als
| devolo dLAN 200 AVeasy |
8
Einleitung
|
Signal über die Stromleitungen geschickt. Modernste Technik gewährleistet
dabei, dass sich Strom- und Datennetz nicht gegenseitig stören. Dabei ist die
Vernetzung über dLAN schnell und sicher. Die übertragenen Informationen werden mit einem Kennwort verschlüsselt, um das einfache Abhören durch Dritte zu
verhindern.
2.2
Was bietet Ihnen das dLAN 200 AVeasy?
Das dLAN 200 AVeasy bietet eine Übertragungsrate von bis zu 200 Mbit/s und
ist damit ideal für hohe Anforderungen wie HDTV-Streaming, Internet-Telefonie,
Quality-of-Service-Funktion (QoS) und schnelles Internet geeignet.
Angeschlossen an eine Steckdose verwandelt es im Handumdrehen das
hausinterne Stromnetz in ein schnelles Netzwerk mit hohem Datendurchsatz –
und das alles bei optimaler Übertragung und maximaler Datensicherheit durch
die leistungsfähige 128-bit-AES-Verschlüsselung. Durch Drücken des
Verschlüsselungsknopfes am dLAN 200 AVeasy oder mit Hilfe des dLAN
Konfigurationsassistent kann die Verschlüsselung individuell gesetzt werden. Ob
im Büro oder zuhause – Geräte wie IP-Telefon, Router, Set-Top-Box oder der
Computer können über die vorhandene Netzwerkschnittstelle mit dem dLAN
200 AVeasy verbunden werden. Die Reichweite von 200 Metern schafft eine
hohe Flexibilität.
2.3
Anwendungsbeispiele
Im Folgenden finden Sie Beispiele für mögliche Büro- und Heimnetzwerke.
2.3.1
Internet-Einzelplatzlösung
Arbeitsplatz mit Internetanschluss über ein DSL-Modem (Netzwerkschnittstelle)
| devolo dLAN 200 AVeasy |
|
2.3.2
Vernetzung von zwei Computern
2.3.3
Internet-Mehrplatzlösung
Einleitung
9
Vernetzung eines Internet-Telefons, einer Highspeed-Internet- und einer 'IPTV'-Anwendung mit einem Internetanschluss über einen DSL-Modem-Router
Weitere Anwendungsszenarien sowie Anworten auf häufig gestellte Fragen
(FAQs) zu dLAN-Netzwerken finden Sie auf unserer Internetseite
www.devolo.com.
| devolo dLAN 200 AVeasy |
10
3
Inbetriebnahme
|
Inbetriebnahme
In diesem Kapitel erfahren Sie alles Wissenswerte zur Inbetriebnahme Ihres
dLAN 200 AVeasy. Wir beschreiben Funktionen sowie den Anschluss des dLAN
200 AVeasy. Des Weiteren stellen wir Ihnen die mitgelieferte devolo-Software
kurz vor und führen Sie anschließend durch deren Installation.
3.1
Lieferumfang
Bevor Sie mit der Inbetriebnahme Ihres dLAN 200 AVeasy beginnen, vergewissern Sie sich bitte, dass Ihre Lieferung vollständig ist:
dLAN 200 AVeasy
Netzwerkkabel
gedruckte Installationsanleitung
CD mit Software und Online-Dokumentation
devolo behält sich das Recht vor, Änderungen im Lieferumfang ohne Vorankündigung vorzunehmen.
3.2
Systemvoraussetzungen
Betriebssysteme: Windows XP (32 bit), Windows Vista (32/64 bit), Linux,
Mac OS X und alle netzwerkfähigen Betriebssysteme
Netzwerkanschluss
Beachten Sie, dass Ihr Computer bzw. das jeweilige Gerät über eine Netzwerkkarte bzw. einen Netzwerkadapter mit Netzwerkschnittstelle verfügen muss.
Beachten Sie, dass dLAN-Geräte wie devolo dLAN duo (14 Mbit/s) und devolo
dLAN HS Ethernet (85 Mbit/s) mit dLAN 200 AV-Geräten (200 Mbit/s) im gleichen Stromnetz ohne gegenseitige Störungen betrieben werden, aber nicht
direkt miteinander kommunizieren können. Zum Aufbau eines dLAN 200 AVNetzwerkes benötigen Sie demnach zwei dLAN 200 AV-Geräte (200 Mbit/s).
| devolo dLAN 200 AVeasy |
|
3.3
Inbetriebnahme
11
Funktionen
Das dLAN 200 AVeasy besitzt 3 Kontroll-Leuchten (LEDs) sowie einen Netzwerkanschluss und den Verschlüsselungsknopf:
| devolo dLAN 200 AVeasy |
12
3.3.1
Inbetriebnahme
|
Kontroll-Leuchten (LEDs)
Power
dLAN Link/Act
ETH/ACT
3.3.2
grün
Leuchtet, wenn dLAN 200 AVeasy betriebsbereit ist.
orange
Leuchtet, wenn dLAN 200 AVeasy sich im Standby- Betrieb befindet.
grün
Leuchtet, wenn eine Verbindung zum dLAN 200
AV- Netz besteht;
blinkt, wenn im dLAN 200 AV- Netz Daten über die
Stromleitungen gesendet und empfangen werden.
rot
Leuchtet, wenn Signale eines dLAN- Adapters
erkannt werden;
blinkt, wenn im dLAN- Netz Daten über die Stromleitungen gesendet und empfangen werden.
orange
Leuchtet, wenn eine Verbindung zum dLAN 200
AV- Netz besteht und gleichzeitig Signale eines
dLAN- Adapters erkannt werden;
blinkt, wenn im dLAN 200 AV- Netz Daten über die
Stromleitungen gesendet und empfangen werden
und gleichzeitig Signale eines dLAN- Adapters
erkannt werden.
grün
Leuchtet , wenn eine 100 Mbit/s bzw. 10 Mbit/sVerbindung zum Ethernet- Netz besteht;
blinkt bei Datenübertragung.
Anschluss
Netzwerkanschluss
Hier verbinden Sie das dLAN 200 AVeasy über das mitgelieferte Netzwerkkabel mit einem Computer oder einem anderen Netzwerkgerät.
3.3.3
Verschlüsselungsknopf
Datenverschlüsselung per Knopfdruck;
Zur Funktionsweise des Verschlüsselungsknopfes lesen Sie im Kapitel
4.1 'dLAN 200 AVeasy-Netzwerk per Knopfdruck verschlüsseln' weiter.
Beachten Sie, dass alle dLAN 200 AV-Geräte, die Ihrem Netzwerk hinzugefügt
werden sollen, auch an das Stromnetz angeschlossen sind. Ein dLAN 200 AVGerät wechselt nach ca. 20 Minuten in den Stand-by-Betrieb, wenn kein eingeschaltetes Netzwerkgerät (z. B. Computer) an der Netzwerkschnittstelle angeschlossen ist. Im Stand-by-Betrieb ist das dLAN 200 AV-Gerät über das
Stromnetz nicht erreichbar. Sobald das an der Netzwerkschnittstelle angeschlos-
| devolo dLAN 200 AVeasy |
|
Inbetriebnahme
13
sene Netzwerkgerät (z. B. Computer) wieder eingeschaltet ist, ist Ihr dLAN 200
AV-Gerät auch wieder über das Stromnetz erreichbar.
3.4
Anschluss des dLAN 200 AVeasy
In diesem Abschnitt zeigen wir Ihnen, wie Sie das dLAN 200 AVeasy an einen
Computer oder an ein anderes Netzwerkgerät anschließen.
Firmware-Hinweis: Wenn Sie ein dLAN 200 AVeasy zusammen mit dLAN 200
AV-Geräten von devolo einsetzen möchten, aktualisieren Sie bitte zuerst die
Firmware dieser dLAN 200 AV-Geräte. Lesen Sie dazu im Kapitel 3.5.1 'Firmware-Aktualisierung' weiter. Die Aktualisierungs-Software finden Sie auch im
Download-Bereich unserer Internetseite www.devolo.com.
햲 Schließen Sie das dLAN 200 AVeasy über das beiliegende Netzwerkkabel an
einen Netzwerkanschluss Ihres eingeschalteten Computers oder an ein
anderes Netzwerkgerät an.
햳 Stecken Sie das dLAN 200 AVeasy in eine verfügbare Steckdose.
Vermeiden Sie nach Möglichkeit die Verbindung mittels Steckdosenleisten. Die
Übertragung der dLAN-Signale kann hier eingeschränkt sein. Suchen Sie stattdessen besser eine freie Wandsteckdose.
햴 Nachdem Sie mindestens zwei dLAN 200 AVeasy-Adapter wie gerade
beschrieben angeschlossen haben, ist Ihr dLAN 200 AVeasy-Netzwerk
bereits eingerichtet. Um Ihr dLAN 200 AV-Netzwerk noch zu sichern, fahren
Sie mit der Konfiguration Ihres Netzwerkes fort. Lesen Sie dazu im Kapitel 4
'Sicherheit im dLAN' weiter.
3.5
Die devolo-Software im Überblick
Auf der Produkt-CD Ihres dLAN 200 AVeasy finden Sie im Unterverzeichnis Software Anwendungen und Werkzeuge für die drei Betriebssysteme Microsoft
Windows, Mac OS X und Linux. Ein weiteres Verzeichnis Acrobat enthält den
Acrobat Reader, den Sie zum Lesen von PDF-Dateien benötigen.
3.5.1
Software für Windows
Mit Hilfe des Installationsassistenten im Verzeichnis Software dLAN lassen
sich die folgenden Softwarekomponenten für den Betrieb des Adapters unter
dem Windows-Betriebssystem installieren:
| devolo dLAN 200 AVeasy |
14
Inbetriebnahme
|
Mit dem devolo dLAN-Konfigurationsassistent wird das dLAN 200 AVNetzwerk individuell verschlüsselt.
Der devolo Informer kann dLAN 200 AV-Adapter im dLAN 200 AV-Netzwerk finden und Informationen zu diesen Geräten anzeigen.
Dateien lassen sich schnell und direkt über devolo EasyShare im Heimnetzwerk von Computer zu Computer übertragen.
Mit devolo EasyClean können private Daten des Microsoft Internet Explorer
gelöscht werden.
Um die Software zu installieren, legen Sie die mitgelieferte CD-ROM in das CDLaufwerk Ihres Computers. Falls auf Ihrem Computer Autoplay aktiviert ist, startet die Installation automatisch. Öffnen Sie ansonsten das Verzeichnis mit dem
Windows Explorer, indem Sie mit der rechten Maustaste auf Start klicken und
im Kontextmenü den Eintrag Explorer auswählen. Starten Sie dann den Installationsassistenten manuell.
Sie können während des Installationsvorgangs entscheiden, ob Sie alle Software-Komponenten ('Standardinstallation'), oder nur einige davon ('Benutzerdefinierte Installation'), installieren möchten.
Um die Funktionsweise Ihrer Geräte optimal auszunutzen, empfehlen wir die
vollständige Installation aller Anwendungen, mindestens jedoch des dLANKonfigurationsassistent und des devolo Informer.
Über eine weitere Option lässt sich festlegen, ob Informationen über die bei
Ihnen erzielten Übertragungsleistungen der dLAN 200 AVeasy-Adapter an
devolo übermittelt werden dürfen. Die an devolo übermittelten Daten umfassen
Performance-Werte der dLAN 200 AV-Geräte. Die Informationen werden anonymisiert und ausschließlich statistisch ausgewertet. Sie helfen uns durch die
Übermittlung, unsere Produkte weiter zu verbessern. Sie finden die installierten
Software-Anwendungen in der Programmgruppe Start Alle Programme devolo.
Firmware-Aktualisierung
Um dLAN 200 AV-Geräte mit dLAN 200 AVeasy-Adaptern zu kombinieren, muss
die Firmware der dLAN 200 AV-Geräte aktualisiert werden. Schließen Sie dazu
jedes dLAN 200 AV-Gerät an den Computer an und legen die mitgelieferte CDROM in das CD-Laufwerk ein. Wählen Sie den Menüpunkt 'Firmware-Aktualisierung für dLAN 200 AV-Produkte', um die Aktualisierung durchzuführen.
Anschließend kann das Gerät an gewohnter Stelle wieder angeschlossen werden.
| devolo dLAN 200 AVeasy |
|
Inbetriebnahme
15
Die Aktualisierungs-Software finden Sie auch im Download-Bereich unserer
Internetseite www.devolo.com.
3.5.2
Software für Mac OS X
Im Verzeichnis Software Mac finden Sie den dLAN-Assistent zur Konfiguration.
3.5.3
Software für Linux
Im Verzeichnis Software Linux finden Sie das dLAN Linux-Paket zur Konfiguration.
| devolo dLAN 200 AVeasy |
16
4
Sicherheit im dLAN
|
Sicherheit im dLAN
Um Ihre Privatsphäre im dLAN 200 AV-Netzwerk zu schützen, wird die Datenübertragung über das Stromnetz gesichert. Im Folgenden beschreiben wir die
Möglichkeiten der Datenverschlüsselung – einfach per Verschlüsselungsknopf
oder mit Hilfe des dLAN-Konfigurationsassistenten.
Beachten Sie den folgenden Grundsatz bei der Wahl der Verschlüsselungsmethode:
In reinen dLAN 200 AVeasy-Netzwerken funktioniert die individuelle
Datenverschlüsselung einfach per Knopfdruck, d. h. alle zugehörigen Adapter sind mit einem Verschlüsselungsknopf ausgestattet.
Ein „gemischtes” dLAN 200 AV-Netzwerk, d. h. dLAN 200 AV- und dLAN
200 AVeasy-Geräte miteinander kombiniert, muss mit Hilfe des dLAN-Konfigurationsassistenten verschlüsselt werden.
4.1
dLAN 200 AVeasy-Netzwerk per Knopfdruck verschlüsseln
Zur Verschlüsselung eines reinen dLAN 200 AVeasy-Netzwerkes bedienen Sie
sich einfach des am Gerät befindlichen Verschlüsselungsknopfes. Durch Drücken
dieses Knopfes wird Ihr dLAN 200 AV-Netzwerk mittels eines Zufallskennwortes
gesichert.
Im Stand-by-Betrieb ist keine Konfiguration möglich.
| devolo dLAN 200 AVeasy |
|
Sicherheit im dLAN
17
Im Folgenden beschreiben wir anhand möglicher Netzwerkszenarien die
genauen Vorgehensweisen:
햲 Verschlüsseln eines neuen dLAN 200 AVeasy-Netzwerkes mit zwei
dLAN 200 AVeasy-Adaptern
Befinden sich die Geräte noch im Auslieferungszustand, drücken Sie an beiden Geräten mindestens 10 Sekunden den Verschlüsselungsknopf, bis die
Power-LED erlischt und zu blinken beginnt.
Nachdem Sie beide dLAN 200 AVeasy-Adapter erfolgreich angeschlossen
haben, drücken Sie – innerhalb von 2 Minuten – jeden Verschlüsselungsknopf 2 Sekunden. Fertig! Ihr dLAN 200 AV-Netzwerk ist nun vor unbefugtem Zugriff geschützt.
햳 Bestehendes dLAN 200 AVeasy-Netzwerk erweitern durch ein neues
dLAN 200 AVeasy
Ist Ihr bestehendes dLAN 200 AVeasy-Netzwerk bereits mit Hilfe des Verschlüsselungsknopf gesichert, können Sie auch auf die gleiche Weise fortfahren, um weitere Adapter zu integrieren. Nachdem Sie das neue dLAN
200 AVeasy erfolgreich angeschlossen haben, drücken Sie – innerhalb von
2 Minuten – zuerst den Verschlüsselungsknopf (2 Sekunden) eines Adapters aus Ihrem bestehenden Netzwerk und anschließend den Verschlüsse-
| devolo dLAN 200 AVeasy |
18
Sicherheit im dLAN
|
lungsknopf (2 Sekunden) des neuen dLAN 200 AVeasy. Fertig! Das neue
dLAN 200 AVeasy ist in Ihr Netzwerk eingebunden.
Um weitere dLAN 200 AVeasy- Adapter in Ihr Netzwerk einzubinden, verfahren
Sie wie gerade beschrieben
햴 dLAN 200 AVeasy aus einem Netzwerk entfernen
Um ein dLAN 200 AVeasy aus einem bestehenden Netzwerk zu entfernen,
drücken Sie mindestens 10 Sekunden den Verschlüsselungsknopf des entsprechenden Adapters. Dieses Gerät erhält ein neues Zufallskennwort und
ist damit aus Ihrem Netzwerk ausgeschlossen. Um es anschließend in ein
anderes dLAN 200 AVeasy-Netzwerk einzubinden, verfahren Sie entweder
wie unter 햲 oder wie unter 햳 beschrieben, je nachdem ob Sie ein neues
Netzwerk aufsetzen oder ein bestehendes erweitern möchten.
4.2
dLAN 200 AV-Netzwerk per dLAN-Konfigurationsassistent verschlüsseln
Wenn Sie dLAN 200 AV-Geräte (ohne Verschlüsselungsknopf) einsetzen, kann
die Datenverschlüsselung nur über den dLAN-Konfigurationsassistenten
gewährleistet werden. In diesem Fall aktualisieren Sie bitte zuerst die Firmware
(siehe Kapitel 3.5.1 'Firmware-Aktualisierung') dieser dLAN 200 AV-Geräte. Die
Aktualisierungs-Software finden Sie auch im Download-Bereich unserer Internetseite www.devolo.com.
| devolo dLAN 200 AVeasy |
|
Sicherheit im dLAN
19
Nach der erfolgreichen Installation der devolo-Software finden Sie den dLANKonfigurationsassistent in der Programmgruppe Start Alle Programme devolo, bzw. über das Menü Gerät dLAN-Konfigurationsassistent starten
im devolo Informer.
Bevor Sie mit diesem Arbeitsschritt beginnen, sollten Sie sich zunächst die Security-IDs aller bereits vorhandenen dLAN-Adapter notieren. Diese eindeutige
Kennung jedes dLAN-Gerätes finden Sie auf dem Etikett des Gehäuses. Sie
besteht aus 4 x 4 Buchstaben, die durch Bindestriche voneinander abgetrennt
sind (z. B. ANJR-KMOR-KSHT-QRUV). Sorgen Sie auch dafür, dass alle dLANAdapter mit Ihrem Stromnetz und ggf. auch mit dem Computer bzw. den entsprechenden Netzwerkkomponenten verbunden sind.
햲 dLAN 200 AV-Adapter suchen
Nach dem Start des Assistenten wird zunächst ein dLAN-Adapter gesucht,
der direkt mit Ihrem Computer verbunden ist.
햳 Netzwerkkennwort vergeben
Wählen Sie im nächsten Schritt ein Netzwerkkennwort, das für alle Adapter
in Ihrem persönlichen Heimnetzwerk gelten soll. Es muss von allen dLANGeräten verwendet werden.
Grundsätzlich gibt es dazu drei Möglichkeiten:
Das bestehende Netzwerkkennwort weiter verwenden
Ist bereits ein Netzwerkkennwort vorhanden, ist es in der Regel sinnvoll, dieses
auch für den neuen dLAN-Adapter zu übernehmen. Falls Sie dies nicht möchten
und stattdessen ein zufälliges oder eigenes Kennwort vereinbaren möchten,
müssen Sie das dLAN-Netzwerk einmal mit Hilfe des dLAN-Konfigurationsassistenten unter Eingabe aller Security-IDs der verschiedenen Adapter neu aufbauen.
Automatisch ein zufälliges Netzwerkkennwort erzeugen
Alternativ können Sie vom dLAN-Konfigurationsassistenten automatisch ein
Kennwort generieren lassen, das in Ihrem dLAN-Netzwerk verwendet werden
soll.
| devolo dLAN 200 AVeasy |
20
Sicherheit im dLAN
|
Ein eigenes Netzwerkkennwort erstellen/Kennwort auf Werkseinstellung zurücksetzen
Sie können auch ein eigenes Kennwort vergeben oder das Standardkennwort
wiederherstellen, das bei der Auslieferung Ihres dLAN-Adapters vorgegeben
war.
Das Standardkennwort im Auslieferungszustand lautet „HomePlugAV”.
Durch die spezifische Vergabe eines Kennwortes für einen einzelnen Adapter
können Sie diesen aus dem übrigen dLAN-Netzwerk ausschließen.
햴 Weitere dLAN-Adapter hinzufügen
Dem eigenen dLAN-Adapter müssen nun weitere dLAN-Geräte im Netzwerk
hinzugefügt werden. Dazu werden die 16-stelligen Security-IDs der verschiedenen Adapter benötigt, die Sie auf einem Etikett auf dem Gehäuse
finden. Geben Sie diese nun nacheinander ohne Bindestriche in das Feld
'Security-ID' ein und bestätigen Sie mit der Taste Hinzufügen. Ist eine Security-ID korrekt, wird das Gerät gefunden.
Wird der dLAN-Konfigurationsassistent nach der erfolgreichen Erstinstallation
später erneut aufgerufen, beispielsweise um einen neuen Adapter ins Netzwerk
zu integrieren, erinnert sich die Anwendung an die bereits früher eingegebenen
Geräte und Security-IDs. Sie brauchen diese also in der Regel nicht erneut einzutippen. Wird ein früher bereits registrierter Adapter nicht mehr gefunden,
erscheint sogar eine entsprechende Hinweismeldung des dLAN-Konfigurations-
| devolo dLAN 200 AVeasy |
|
Sicherheit im dLAN
21
assistenten. Überprüfen Sie in diesem Fall, ob das dLAN-Gerät mit dem Stromnetz verbunden und erreichbar ist.
Nachdem Sie die Sicherheitskennungen Ihrer dLAN-Adapter eingegeben haben,
ist Ihr dLAN-Netzwerk komplett. Alle Computer und andere Netzwerkgeräte, die
per Kabel mit den Adaptern verbunden sind, sollten nun im Netzwerk miteinander kommunizieren können.
4.3
devolo Informer
Der devolo Informer kann alle erreichbaren dLAN-Adapter in Ihrem Heimnetzwerk aufspüren und Geräte-Informationen in einer Übersicht anzeigen. Sie finden das Programm nach der Installation der devolo-Software in der
Programmgruppe Start Alle Programme devolo. Nach dem Start des
Informers werden zunächst alle erreichbaren dLAN-Geräte in Ihrem Heimnetzwerk gesucht. Dies kann einen Augenblick dauern. Alle gefundenen Adapter
erscheinen mit Namen und individueller MAC-Adresse im Übersichtsfenster.
Zusätzlich wird z. B. die Firmwareversion sowie bei aktiver dLAN-Verbindung die
Übertragungsgeschwindigkeit zwischen den Adaptern angezeigt. Der devolo
Informer aktualisiert die Liste gefundener dLAN-Geräte in der Regel automatisch. Falls neu hinzugefügte Adapter nicht in der Liste erscheinen, können Sie
die Darstellung mit der Taste F5 oder über das Ansicht-Menü aktualisieren.
Über das Menü Gerät oder das Kontextmenü, das sich über einen Klick mit der
rechten Maustaste auf den Namen eines angezeigten dLAN-Gerätes aufrufen
lässt, können Sie den Adapter umbenennen oder den dLAN-Konfigurationsassistenten starten.
| devolo dLAN 200 AVeasy |
22
Sicherheit im dLAN
|
Über Ansicht Optionen… können Sie einstellen, dass mehrere, in Ihrem
Netzwerk installierte, devolo Informer, die ermittelten Informationen über
gefundene dLAN-Adapter untereinander austauschen. Außerdem lässt sich hier
auswählen, ob Informationen zu den Übertragungsleistungen Ihrer dLANAdapter an devolo übertragen werden sollen. Die an devolo übermittelten Daten
umfassen Performance-Werte der dLAN-Geräte. Die Informationen werden
anonymisiert und ausschließlich statistisch ausgewertet. Sie helfen uns durch
die Übermittlung, unsere Produkte weiter zu verbessern.
| devolo dLAN 200 AVeasy |
|
5
Zusätzliche devolo-Software
23
Zusätzliche devolo-Software
Ihrem dLAN 200 AVeasy liegen zwei nützliche Helfer bei, die Ihnen das Leben
im Heimnetzwerk etwas erleichtern können:
devolo EasyClean hilft Ihnen, Ihre Privatsphäre zu schützen, wenn Sie mit
dem Microsoft Internet Explorer ins Internet gehen,
Mit devolo EasyShare können Sie einfach, schnell und sicher Dateien zwischen verschiedenen, über das Netzwerk verbundenen, Windows-PCs übertragen.
5.1
devolo EasyShare
Nach der Vernetzung Ihrer Computer wartet oft schon die nächste Herausforderung auf Sie: Wie müssen die Computer konfiguriert werden, um einfach und
schnell, aber trotzdem sicher, Dateien zwischen ihnen austauschen zu können?
Wenn Sie schon einmal Schwierigkeiten hatten, einen Ordner auf einem Windows PC so freizugeben, dass er von anderen Computern im Netzwerk gesehen
und geöffnet werden kann, werden Sie devolo EasyShare schnell zu schätzen
wissen. Mit diesem kleinen Programm können Sie schnell und direkt Dateien von
Computer zu Computer übertragen. Sogar eine Chat-Funktion ist eingebaut.
Über diese können sich alle EasyShare-Benutzer im lokalen Netzwerk unterhalten. Zu finden ist EasyShare unter Start Alle Programme devolo.
Das Dialogfenster der Anwendung ist viergeteilt:
| devolo dLAN 200 AVeasy |
24
Zusätzliche devolo-Software
|
Im oberen linken Bereich erscheinen neben Ihrem eigenen auch alle anderen
Computer Ihres Heimnetzwerks, auf denen EasyShare ebenfalls gestartet wurde.
Falls ein neu hinzugekommener PC hier noch nicht erscheint, können Sie mit
Hilfe der Taste F5 bzw. des Befehls Datei Aktualisieren die Liste auf den
neuesten Stand bringen.
Das Programm findet weitere Computer mit aktuell geöffnetem EasyShare in der
Regel automatisch und sehr schnell. Dazu wird das gesamte sogenannte Teilnetz überprüft, das normalerweise aus 255 verschiedenen IP-Adressen besteht
(z. B. 192.168.0.1, 192.168.0.2, usw. bis 192.168.0.255).
Normalerweise übernimmt EasyShare den Namen des eigenen PCs. Im Menü
Optionen kann man aber auch eine andere Bezeichnung eingeben, unter der
Ihr Computer dann im EasyShare-Netzwerk erscheinen wird. Dort lassen sich
auch die akustischen Signale ein- oder ausschalten. Wurden auf den verschiedenen gefundenen EasyShare-Computern bereits Ordner freigegeben, lassen
sich deren Namen durch einen Klick auf das Plus-Zeichen links neben dem Computernamen aufklappen.
Beim Anklicken eines Ordners erscheinen dessen Inhalte im oberen rechten
Fensterbereich von EasyShare. Zur Übertragung einer bestimmten Datei auf den
eigenen Computer gibt es zwei Möglichkeiten:
Entweder doppelklicken Sie mit der linken Maustaste auf den Dateinamen;
in diesem Fall fragt EasyShare Sie in einem kleinen Dialogfenster nach den
gewünschten Zielordner auf Ihrem Computer.
Alternativ können Sie durch einen Klick mit der rechten Maustaste auch
ein Kontextmenü aufrufen, das auch das letzte verwendete Ziel enthält, wie
beispielsweise der Desktop des aktuellen Windows-Benutzers.
Die laufenden Übertragungsvorgänge erscheinen im Bereich rechts unten im
EasyShare-Fenster. Angezeigt werden neben dem Dateinamen der prozentuale
Fortschritt, die Übertragungsrate in Kbyte/s und der Name des Quellcomputers.
Um eigene Ordner freizugeben, klicken Sie den Namen Ihres eigenen Computers
in der Liste an und rufen den Befehl Datei Freigabe hinzufügen auf. Über
einen kleinen Assistenten können Sie dann den genauen Pfad zum gewünschten
Ordner eingeben bzw. mit Durchsuchen zuweisen. Nachdem Sie einen Freigabe-Namen vereinbart haben, steht das Verzeichnis mit seinen Dateien und
Unterordnern allen anderen EasyShare-Benutzern zum Download zur Verfügung. Über Datei Freigabe entfernen können Sie eine Freigabe wieder
löschen, und mit Datei Eigenschaften der Freigabe lässt sich die Freigabe
anpassen.
| devolo dLAN 200 AVeasy |
|
Zusätzliche devolo-Software
25
Vorsicht mit der Freigabe umfangreicher Ordner oder ganzer Festplatten! Ihre
Inhalte (inkl. aller Unterordner) stehen jedem in Ihrem Heimnetz zur Verfügung,
der ebenfalls EasyShare verwendet. Allerdings besteht die Freigabe im Unterschied zu Windows nur solange die Anwendung EasyShare läuft.
Im Chat-Fenster unten links können sich alle aktuellen EasyShare-Teilnehmer
untereinander unterhalten. Geben Sie dazu einfach Ihren gewünschten Text in
das Eingabefenster unterhalb des Chat-Bereichs ein und schicken Sie ihn mit der
Taste Senden ab. Die Mitteilung erscheint sofort in den Chat-Bereichen der
anderen EasyShare-Nutzer.
5.2
devolo EasyClean
Falls Sie mit dem Microsoft Internet Explorer im Internet surfen, kann Ihnen
devolo EasyClean dabei helfen, Ihre Privatsphäre zu schützen. Der Webbrowser
speichert permanent unterschiedliche persönliche Daten, wie Cookies und
Adressen der besuchten Seiten, aber auch Formulardaten und sogar Kennwörter. Gerade der Internet Explorer ist jedoch (vor allem in Versionen kleiner als
7.0) sehr anfällig für böswillige Angriffe, bei denen die gespeicherten Daten
ausgespäht und für kriminelle Zwecke verwendet werden können. Zu finden ist
EasyClean unter Start Alle Programme devolo.
Mit Hilfe des Werkzeugs devolo EasyClean können Sie manuell die vom Internet
Explorer und Windows gesammelten Informationen löschen. Folgende Daten
lassen sich entfernen:
Cookies – beim Besuch einiger Internetseiten, werden auf Ihrem Computer
kleine Dateien gespeichert, so genannte Cookies. Diese können persönliche
Informationen wie z. B. Log-in-Daten, Kennwörter, Kreditkartennummern
enthalten.
Temporäre Internetdateien – beim Surfen werden temporäre Informationen im Dateisystem abgelegt. Im Laufe der Zeit wachsen solche Dateien zu
einer stattlichen Größe heran und belegen unnötig Platz auf der Festplatte.
Verlaufsdaten – der Internet Explorer protokolliert das Surfverhalten der
letzten Tage und Wochen. Das kann praktisch sein, belegt aber auch Speicherplatz und ist in vielen Fällen ungewollt.
Gespeicherte Formulardaten – der Internet Explorer kann einmal eingegebene Daten speichern und diese in nachfolgenden Prozeduren selbst vervollständigen.
Gespeicherte Passwörter – Kennwörter können ebenfalls gespeichert und
für nachfolgende Anmeldeprozeduren in Verbindung mit einem Benutzer-
| devolo dLAN 200 AVeasy |
26
Zusätzliche devolo-Software
|
namen automatisch eingesetzt werden: Praktisch aber gefährlich, gerade
bei Banktransaktionen. Solche Informationen sind sensibel und sollten nur
mit speziellen Programmen lokal gespeichert werden.
Liste zuletzt verwendeter Dokumente – offene Dokumente und besuchte
Internetadressen legt der Internet Explorer in Listen ab. Diese Informationen
werden in den meisten Fällen nicht mehr benötigt.
Markieren bzw. löschen Sie einfach die Schaltkästchen der entsprechenden
Datentypen und bestätigen Sie mit einem Klick auf Löschen. Fertig.
Mittlerweile gibt es auch von anderen Herstellern interessante und sichere
Browser-Alternativen zum Microsoft Internet Explorer, z.B. Firefox (www.firefox.com) oder Opera (www.opera.com).
| devolo dLAN 200 AVeasy |
|
6
Anhang
6.1
Bandbreitenoptimierung
Anhang
27
Um mögliche Störquellen von vorneherein auszuschließen, empfehlen wir, die
folgenden „Anschlussregeln” zu beachten:
Vermeiden Sie nach Möglichkeit die Verbindung mittels Steckdosenleisten.
Die Übertragung der dLAN-Signale kann hier eingeschränkt sein. Suchen
Sie stattdessen freie Wandsteckdosen.
Achten Sie außerdem auf ein räumliche Trennung, der Computer kann den
Adapter stören.
Stecken Sie die Geräte jeweils in verschiedene Steckdosen ein und vermeiden Sie, die gleiche Steckdosenleiste zu verwenden.
| devolo dLAN 200 AVeasy |
28
6.2
Anhang
|
Wichtige Sicherheitsanweisungen
Alle Sicherheits- und Bedienungsanweisungen sollten vor Inbetriebnahme des
Gerätes gelesen und verstanden worden sein und für zukünftige Einsichtnahmen
aufbewahrt werden.
Das dLAN 200 AVeasy darf nicht geöffnet werden. Es befinden sich keine
durch den Anwender zu wartenden Teile im Inneren des dLAN 200 AVeasy.
Versuchen Sie nicht, dass Produkt selbst zu warten, sondern wenden Sie sich für
jegliche Wartung aussschließlich an qualifiziertes Fachpersonal! Es besteht
Stromschlaggefahr!
Verwenden Sie das dLAN 200 AVeasy ausschließlich an einem trockenen
Standort.
Verwenden Sie zum Anschluss des Gerätes immer das beiliegende Netzwerkkabel.
Stecken Sie keine Gegenstände in die Öffnungen des dLAN 200 AVeasy.
Um das dLAN 200 AVeasy vom Stromnetz zu trennen, ziehen Sie den Netzstecker.
Setzen Sie das dLAN 200 AVeasy nicht direkter Sonneneinstrahlung aus.
Schlitze und Öffnungen am Gehäuse dienen der Belüftung und dürfen
weder verstopft noch abgedeckt werden.
Das dLAN 200 AVeasy darf nicht in direkter Nähe eines Heizkörpers aufgestellt werden.
Das dLAN 200 AVeasy sollte nur an Plätzen aufgestellt werden, welche
gemäß der Anweisungen des Herstellers eine ausreichende Belüftung
gewähren.
Vor der Reinigung trennen Sie das dLAN 200 AVeasy vom Stromnetz. Verwenden Sie zur Reinigung des Gerätes niemals Wasser, Verdünner, Benzol,
Alkohol oder andere scharfe Reinigungsmittel, da dies zu Beschädigungen
des Gehäuses führen kann, sondern nur ein feuchtes Tuch.
Das dLAN 200 AVeasy sollte ausschließlich an einem Versorgungsnetz
betrieben werden, wie auf dem Typenschild beschrieben. Wenn Sie nicht
sicher sind, welche Art von Versorgungsnetz Sie zuhause haben, wenden Sie
sich an Ihren Händler oder an Ihren zuständigen Energieversorger.
Im Schadensfall trennen Sie das dLAN 200 AVeasy vom Stromnetz und
wenden sich an Ihren Kundendienst. Ein Schadensfall liegt vor,
wenn das Stromkabel oder der Stecker beschädigt ist.
| devolo dLAN 200 AVeasy |
|
Anhang
29
wenn das dLAN 200 AVeasy mit Flüssigkeit überschüttet wurde oder
Gegenstände in das Gerät hinein geraten sind.
wenn das dLAN 200 AVeasy Regen oder Wasser ausgesetzt war.
wenn das dLAN 200 AVeasy nicht funktioniert, obwohl alle Bedienungsanweisungen ordnungsgemäß befolgt wurden.
wenn das Gehäuse des dLAN 200 AVeasy beschädigt ist.
6.3
Technische Daten
Technisch Interessierte finden in dieser Tabelle detaillierte Informationen.
dLAN 200 AVeasy
Standards
Ethernet-Spezifikation IEEE 802.3, IEEE 802.3x, IEEE 802.3u
Auto MDI / X
HomePlug AV
Protokolle
TDMA, CSMA/CA
Übertragungsgeschwindigkeit
bis zu 200 Mbit/s
Übertragungsverfahren
asynchron
Modulation
OFDM – 1155 Träger, 1024/256/64-QAM, QPSK, BPSK
Datenweg
Ethernet <-> Stromnetz
Reichweite
mind. 200 m über Stromnetz
Sicherheit
128-bit-AES-Verschlüsselung über Stromnetz
LEDs
Power
Ethernet Link/Act
dLAN Link/Act
dLAN-Anschluss
Euro-Netzstecker
Computerschnittstelle
Ethernet RJ45
Leistungsaufnahme
max. 5,5 W
3,3 W im Stand-by
Spannungsversorgung
AC 100 – 240 V, 50/60 Hz
Temperatur
Lagerung: -25°C - 70°C
Betrieb: 0°C - 40°C
Gewicht
148 g
Maße
80 x 65 x 40 mm (Höhe x Breite x Tiefe)
Umgebungsbedingungen
Luftfeuchtigkeit (nicht kondensierend): 10-90%
Systemvoraussetzungen
Ethernet-Schnittstelle
| devolo dLAN 200 AVeasy |
30
Anhang
|
dLAN 200 AVeasy
6.4
Betriebssysteme
Windows XP (32 bit), Windows Vista (32/64 bit), Linux, Mac
OS X und alle netzwerkfähigen Betriebssysteme
CE-Konformität
CE-konform gemäß den technischen Anforderungen für alle
Länder der EU und die Schweiz:
EN 55022
EN 50412
EN 60950
Artikelnummer
01216 (DE/AT/CH/BE/IT/NL/ES), 01218 (UK), 01219 (FR)
EAN-Code
4250059612167 (DE/AT/CH/BE/IT/NL/ES), 4250059612181
(UK), 4250059612198 (FR)
Garantie
3 Jahre
Service & Support
Telefon- und Email-Support. Die Rufnummern und EmailAdressen finden Sie auf dem beiliegenden Supportflyer und
auf der devolo-Internetseite.
Ausführung
Wallplug-Kunststoff-Gehäuse
Gewicht
428 g
Verpackungsgröße
188 x 302 x 115 mm (Höhe x Breite x Tiefe)
Zubehör
Ethernet-Kabel RJ45-RJ45 (Cat 5)
Dokumentation: gedruckte Installationsanleitung
CD-ROM: PDF-Handbuch und Konfiguartionssoftware für
Windows XP, Windows Vista (32/64 bit), Linux, Mac OS X,
Zusätzliche Software : devolo Informer, devolo EasyShare,
devolo EasyClean
CE-Konformität
Das Produkt entspricht den grundlegenden Anforderungen der Richtlinie 1999/
5/EG (R&TTE) sowie den übrigen einschlägigen Bestimmungen des FTEG und ist
zum Betrieb in der EU und Schweiz vorgesehen.
Das Produkt ist eine Einrichtung der Klasse B. Diese Einrichtung kann im Wohnbereich Funkstörungen verursachen; in diesem Fall kann vom Betreiber verlangt
werden, angemessene Maßnahmen durchzuführen.
| devolo dLAN 200 AVeasy |
|
6.4.1
Anhang
31
Konformitätserklärung
KONFORMITÄTSERKLÄRUNG
DECLARATION OF CONFORMITY
Hersteller:
Manufacturer:
devolo AG
Sonnenweg 11
52070 Aachen
Produkt:
devolo dLAN 200 AVeasy
®
Product:
Typnummer:
MT 2109, 2110, 2111
Type number:
Verwendungszweck:
PLC zu Ethernet
Intended purpose:
PLC to Ethernet
Richtlinie:
EMV 89/336/EWG
Directive:
EMC 89/336/EEC
Das Produkt entspricht den grundlegenden Anforderungen und Bestimmungen der
folgenden Normen und Methoden:
The product complies with the essential requirements and provisions of following standards and methods:
Sicherheitsanforderungen:
EN 60950-1:2001+A11:2004
Safety requirements:
Immunitätsanforderungen:
EN 50412-2-1:2006
Immunity requirements:
Emissionsanforderungen:
Emission requirements:
EN 55022:2006 (Class B)
und Expert Opinion vom Competent Body EMV
and Expert Opinion by Competent Body EMC
Diese Erklärung wird verantwortlich abgegeben durch:
This declaration is submitted by:
Aachen, 10. Mai 2007
Aachen, 10th May 2007
Heiko Harbers
Vorstandsvorsitzender
CEO
| devolo dLAN 200 AVeasy |
32
6.5
Anhang
|
Allgemeine Garantiebedingungen
Diese Garantie gewährt die devolo AG den Erwerbern von devolo-Produkten nach ihrer Wahl zusätzlich zu den ihnen zustehenden gesetzlichen Gewährleistungsansprüchen nach Maßgabe der folgenden Bedingungen:
1
Garantieumfang
a)
Die Garantie erstreckt sich auf das gelieferte Gerät mit allen Teilen. Sie wird in der Form geleistet, dass Teile, die nachweislich trotz sachgemäßer Behandlung und Beachtung der Gebrauchsanweisung aufgrund von Fabrikations- und/oder Materialfehlern defekt geworden sind, nach
devolos Wahl kostenlos ausgetauscht oder repariert werden. Alternativ hierzu behält devolo
sich vor, das defekte Gerät gegen ein Ersatzgerät mit gleichem Funktionsumfang und gleichen
Leistungsmerkmalen auszutauschen. Handbücher und evtl. mitgelieferte Software sind von der
Garantie ausgeschlossen.
Die Kosten für Material und Arbeitszeit werden von devolo getragen, nicht aber die Kosten für
den Versand vom Erwerber zur Service-Werkstätte und/oder zu devolo.
Ersetzte Teile gehen in devolos Eigentum über.
devolo ist berechtigt, über die Instandsetzung und den Austausch hinaus technische Änderungen (z. B. Firmware-Updates) vorzunehmen, um das Gerät dem aktuellen Stand der Technik
anzupassen. Hierfür entstehen dem Erwerber keine zusätzlichen Kosten. Ein Rechtsanspruch
hierauf besteht nicht.
b)
c)
d)
2 Garantiezeit
Die Garantiezeit beträgt für dieses devolo-Produkt drei Jahre. Die Garantiezeit beginnt mit dem Tag
der Lieferung des Gerätes durch den devolo-Fachhändler. Von devolo erbrachte Garantieleistungen
bewirken weder eine Verlängerung der Garantiefrist, noch setzen sie eine neue Garantiefrist in Lauf.
Die Garantiefrist für eingebaute Ersatzteile endet mit der Garantiefrist für das ganze Gerät.
3
Abwicklung
a)
Zeigen sich innerhalb der Garantiezeit Fehler des Gerätes, so sind Garantieansprüche unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von sieben Tagen geltend zu machen.
Transportschäden, die äußerlich erkennbar sind (z.B. Gehäuse beschädigt), sind unverzüglich
gegenüber der mit dem Transport beauftragten Person und dem Absender geltend zu machen.
Äußerlich nicht erkennbare Schäden sind unverzüglich nach Entdeckung, spätestens jedoch
innerhalb von drei Tagen nach Anlieferung, schriftlich gegenüber der Transportperson und dem
Absender zu reklamieren.
Der Transport zu und von der Stelle, welche die Garantieansprüche entgegennimmt und/oder
das instandgesetzte Gerät austauscht, geschieht auf eigene Gefahr und Kosten des Erwerbers.
Garantieansprüche werden nur berücksichtigt, wenn mit dem Gerät eine Kopie des Rechnungsoriginals vorgelegt wird. devolo behält sich in Einzelfällen vor, sich das Rechnungsoriginal vorlegen zu lassen.
b)
c)
d)
4 Ausschluss der Garantie
Jegliche Garantieansprüche sind insbesondere ausgeschlossen,
a)
b)
c)
wenn der Aufkleber mit der Seriennummer vom Gerät entfernt worden ist,
wenn das Gerät durch den Einfluss höherer Gewalt oder durch Umwelteinflüsse (Feuchtigkeit,
Stromschlag, Staub u.ä.) beschädigt oder zerstört wurde,
wenn das Gerät unter Bedingungen gelagert oder betrieben wurde, die außerhalb der technischen Spezifikationen liegen,
| devolo dLAN 200 AVeasy |
|
d)
e)
f)
g)
Anhang
33
wenn die Schäden durch unsachgemäße Behandlung – insbesondere durch Nichtbeachtung
der Systembeschreibung und der Betriebsanleitung – aufgetreten sind,
wenn das Gerät durch hierfür nicht von devolo beauftragte Personen geöffnet, repariert oder
modifiziert wurde,
wenn das Gerät mechanische Beschädigungen irgendwelcher Art aufweist,
wenn der Garantieanspruch nicht gemäß Ziffer 3a) oder 3b) gemeldet worden ist.
5 Bedienungsfehler
Stellt sich heraus, dass die gemeldete Fehlfunktion des Gerätes durch fehlerhafte Fremd-Hardware,
-Software, Installation oder Bedienung verursacht wurde, behält devolo sich vor, den entstandenen
Prüfaufwand dem Erwerber zu berechnen.
6
Ergänzende Regelungen
a)
b)
Die vorstehenden Bestimmungen regeln das Rechtsverhältnis zu devolo abschließend.
Durch diese Garantie werden weitergehende Ansprüche, insbesondere solche auf Wandlung
oder Minderung, nicht begründet. Schadensersatzansprüche, gleich aus welchem Rechtsgrund, sind ausgeschlossen. Dies gilt nicht, soweit z.B. bei Personenschäden oder Schäden an
privat genutzten Sachen nach dem Produkthaftungsgesetz oder in Fällen des Vorsatzes oder
der groben Fahrlässigkeit zwingend gehaftet wird.
Ausgeschlossen sind insbesondere Ansprüche auf Ersatz von entgangenem Gewinn, mittelbaren oder Folgeschäden.
Für Datenverlust und/oder die Wiederbeschaffung von Daten haftet devolo in Fällen von leichter und mittlerer Fahrlässigkeit nicht.
In Fällen, in denen devolo die Vernichtung von Daten vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht hat, haftet devolo für den typischen Wiederherstellungsaufwand, der bei regelmäßiger
und gefahrentsprechender Anfertigung von Sicherheitskopien eingetreten wäre.
Die Garantie bezieht sich lediglich auf den Erstkäufer und ist nicht übertragbar.
Gerichtsstand ist Aachen, falls der Erwerber Vollkaufmann ist. Hat der Erwerber keinen allgemeinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Deutschland oder verlegt er nach Vertragsabschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Geltungsbereich der
Bundesrepublik Deutschland, ist devolos Geschäftssitz Gerichtsstand. Dies gilt auch, falls
Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt des Käufers im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht
bekannt ist.
Es findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Das UN-Kaufrecht gilt im
Verhältnis zwischen devolo und dem Erwerber nicht.
c)
d)
e)
f)
g)
h)
| devolo dLAN 200 AVeasy |
|
Index
A
Anschluss
13
B
Bandbreitenoptimierung 27
Büro- und Heimnetzwerke 8
C
CE-Konformität
Chat 23
Cookies 25
30
D
Datenverschlüsselung 16, 18
dLAN 7
dLAN 200 AVeasy-Netzwerk 16
dLAN-Konfigurationsassistent 18
dLAN-Signale 13
E
EasyClean
EasyShare
25
23
F
Firmware 21
Firmware-Aktualisierung
Freigaben 24
14
G
Garantie 32
Gespeicherte Formulardaten 25
Gespeicherte Passwörter 25
I
Informer
21
K
Kontroll-Leuchten (LEDs)
12
L
Laufende Datenübertragungen 24
Lieferumfang 10
Linux 15
Liste zuletzt verwendeter Dokumente
| devolo dLAN 200 AVeasy |
26
|
M
Mac OS X
15
N
Netzwerkanschluss 12,
Netzwerkkabel 10, 13
Netzwerkkennwort 19
13
S
Security-ID 19, 20
Sicherheitsanweisungen 28
Standardkennwort 20
Systemvoraussetzungen 10
T
Technische Daten 29
Temporäre Internetdateien
25
U
Übertragungsgeschwindigkeit
21
V
Verlaufsdaten 25
Verschlüsselungsknopf
12, 16
W
Windows
13
| devolo dLAN 200 AVeasy |