A.R.G.U.S.
Security
Metallsuchgeräte für den Unterwassereinsatz
Metalldetektoren des Types UWEX arbeiten nach dem so genannten PulsInduktionsverfahren, was einen zuverlässigen Einsatz nicht nur im Süßwasser, sondern
insbesondere auch im Salzwasser sicherstellt. Denn nicht nur Erdboden, sondern auch das
Salzwasser hat eine nicht zu unterschätzende elektrische Leitfähigkeit, die sich schnell zu
einem Störfaktor aufpotenzieren kann. Alle Geräte werden bis 7 bar abgedrückt, dies
entspricht einer Wassertiefe von mindestens 60 m.
UWEX® 720 C
 Kompakt - robust - handlich
 Erfasst überwiegend alle Metalle
 Salzwassertauglich
 Klare akustische Anzeige
 Einfache Bedienung
 Hohe Empfindlichkeit
Merkmale und Anwendungsgebiete
Das UWEX® 720 C Unterwasser Metallsuchgerät gilt als kleines Leistungswunder - klein, handlich und mit einer hohen Ortungsreichweite.
Auf dem Weltmarkt dürfte man sein Pendant suchen. Das UWEX® 720 C dient zum Auffinden von Metallgegenständen, die sich im
Greifbereich des Tauchers befinden. Erfasst werden alle Metalle. Die Grenze der Ortungsreichweite ist von der Größe, Lage und
Materialbeschaffenheit der Metallobjekte abhängig. Kleinteile, wie z. B. Münzen, werden im Untergrund bis zu ca. 25 cm aufgespürt.
Größere Metallteile ermöglichen entsprechend höhere Reichweiten.
Wirkungsweise
Das UWEX® 720 C arbeitet nach dem Puls-Induktions-Verfahren (PI), das sowohl im Süß- als auch im Salzwasser eingesetzt werden
kann. Die Ortungsreichweite ist so hoch, dass viele Gegenstände im Untergrund ohne Werkzeug nicht mehr geborgen werden können.
Aufbau
Entsprechend dem Aufbau einer Handsonde besteht das UWEX® 720 C aus Suchspule und angeflanschtem Handgriff, der die Elektronik
und Batterie enthält. Das Einschalten, durch Drehen am Gehäuse, sowie das Justieren der Suchempfindlichkeit am vorderen Einstellring,
sind unter Wasser auch mit Tauchhandschuhen problemlos zu handhaben. Die Signalanzeige erfolgt durch den druckwasserdichten
Kopfhörer. Dieser vermittelt ein klares Tonsignal aus dessen Intensität, Tonhöhe und der Art des Anzeigenverlaufs Rückschlüsse auf
Größe und Entfernung der georteten Metallteile möglich sind. Der Kopfhörer ist zerlegbar und kann ohne Haltebügel und Ohrmuschel
bequem unter die Kopfhaube des Tauchanzuges geschoben werden.
Technische Daten
Stromversorgung Batt. 1 St. 9 V Block z. B. IEC 6 LR61
Akku 1 St. 9 V Block Ni-MH TR7/8 Betriebszeit* Trockenbatterie ca. 10 h
Vergleichbarer Akku ca. 5 h Temperaturbereich ca. -10°C bis +55°C Maße Ringsonde ca. 145 mm ø Gesamtlänge ca. 520 mm Gewicht ca. 0,8 kg Betriebsfrequenz
A.R.G.U.S. Security
Postfach 14 73
77674 Kehl am Rhein
Geschäftsinhaber: Timothy Bauer
Geschäftsführer: Joachim Bartsch
Finanzamt Kehl UST-IdNr. DE259439383
mobil: 0176 / 231 50 509
email: info@argus-security.eu
web: www.argus-security.eu
Volksbank Lahr e.G.
BLZ 682 900 00
KTN 926 426
A.R.G.U.S.
Security
600 Hz Prüfdruck ca. 7 bar (Wassertiefe ca. 60 m)
* Abhängig von Temperatur sowie Qualität der verwendeten Batterien /Akkus
Lieferumfang
 Suchanordnung ø 145 mm mit angeflanschtem Elektronikzylinder, eingebautem Batteriefach und fest angeschlossenem, einteiligen UW Kopfhörer
 9 Volt Block Trockenbatterie (IEC 6 LR61)
 Testplatte
 Bedienungsanleitung
 Geräte-/Transporttasche
 Video-CD (UWEX® 720 C im UW-Einsatz)
Zubehör
 9 Volt Block Akku Ni-Mh (IEC 6 LR61)
 Automatik-Steckerlader für 2 x 9 Volt Akku (IEC 6 LR61)
 Video CD (UWEX® 720 C im UW-Einsatz)
UWEX® 722 T
 Robust - kompakt - handlich
 Einfache Bedienung
 Hohe Ortungsreichweite
 Erfasst alle Metalle
 Akustische Objektinformation
 Salzwassertauglich
Merkmale und Anwendungsgebiete
Das UWEX® 722 T detektiert Metallobjekte, die zu Land oder am Grund von Gewässern aufgespürt werden müssen. Erfasst werden alle
Metalle, auch kleine Teile aus Bunt- oder Edelmetall. Das UWEX® 722 T ist die Weiterentwicklung des in der Nato verwendeten Typs
UWEX® 722. Der Index T steht für eine akustische Objektinformation, mit der große und kleine Suchobjekte unterschieden werden
können. Die unterschiedliche Größe und Leitfähigkeit der Fundobjekte werden vom Suchgerät erkannt und durch eine akustische
Tonmodulation entsprechend gemeldet. Dies ermöglicht dem Taucher bereits während der Sondierung, bergungswürdige Fundstücke von
unerwünschtem Kleinschrott zu unterscheiden.
A.R.G.U.S. Security
Postfach 14 73
77674 Kehl am Rhein
Geschäftsinhaber: Timothy Bauer
Geschäftsführer: Joachim Bartsch
Finanzamt Kehl UST-IdNr. DE259439383
mobil: 0176 / 231 50 509
email: info@argus-security.eu
web: www.argus-security.eu
Volksbank Lahr e.G.
BLZ 682 900 00
KTN 926 426
A.R.G.U.S.
Security
Wirkungsweise
Auch das UWEX® 722 T arbeitet nach dem Puls-Induktionsverfahren (PI), das im Süß- und Salzwasser eingesetzt werden kann. Bei
großen und gut leitenden Metallobjekten wird das Anzeigesignal durch eine Pulsfolge moduliert, die zur genaueren Lokalisierung der
Metallobjekte dient.
Aufbau
Wie alle Detektoren des Typs UWEX®, zeichnet sich das UWEX® 722 T durch seinen sehr kompakten Aufbau aus: Quadratsonde und
Elektronik bilden eine druckwasserdichte Einheit, im Handrohr befindet sich lediglich das Batteriefach und der Anschluß für den Kopfhörer.
Die Inbetriebnahme erfolgt durch eine halbe Drehung des Tragrohres. Zur Regulierung der Empfindlichkeit ist ein fixierbarer Schieber
vorgesehen. Für den Landeinsatz wird das Verlängerungsrohr auf das Handrohr aufgeschraubt. Eine Transporttasche, die alle Geräteteile
aufnimmt, wird als Zubehör mitgeliefert.
Technische Daten
Stromversorgung Batt. 1 St. 9 V Block z. B. U 9 VL
Akku 1 St. 9 V Block Ni-MH TR7/8 Betriebszeit* Trockenbatterie ca. 10 h (IEC 6 LR61)
Trockenbatterie ca. 25 h (U 9 VL)
Vergleichbarer Akku ca. 5 h Temperaturbereich ca. -10°C bis +55°C Maße Suchspule ca. 220 mm x 220 mm
Elektronikzylinder ca. 35 x 290 mm
Verlängerungsrohr ca. 580 mm Gesamtlänge ca. 650 mm Gewicht ca. 1,8 kg Betriebsfrequenz 600 Hz Prüfdruck ca. 7 bar (Wassertiefe ca. 60 m) * Abhängig von
Temperatur sowie Qualität der verwendeten Batterien /Akkus
Lieferumfang
 Quadratsonde 220 x 220 mm mit integrierter Elektronik, Handrohr mit eingebautem Batteriefach und fest angeschlossenem, einteiligen
UW-Kopfhörer
 9 Volt Block Trockenbatterie (IEC 6 LR61)
 Testplatte
 Verlängerungsrohr PVC
 Bedienungsanleitung
 Geräte-/Transporttasche
 Video-CD (UWEX® 722 T im UW-Einsatz)
Zubehör
 9 Volt Block Akku für UWEX® 722 T
 Automatik-Steckerlader für UWEX® 722 T
 Automatik-Steckerlader für 2 x 9 Volt Akku (IEC 6 LR61)
 Handgriff und Armschale
 Video CD (UWEX® 722 T im UW-Einsatz)
A.R.G.U.S. Security
Postfach 14 73
77674 Kehl am Rhein
Geschäftsinhaber: Timothy Bauer
Geschäftsführer: Joachim Bartsch
Finanzamt Kehl UST-IdNr. DE259439383
mobil: 0176 / 231 50 509
email: info@argus-security.eu
web: www.argus-security.eu
Volksbank Lahr e.G.
BLZ 682 900 00
KTN 926 426
A.R.G.U.S.
Security
UWEX® 722 C
 Robust - kompakt - handlich
 Land- und Taucheinsatz
 Erfasst alle Metalle
 Einstellbare Kleinteilunterdrückung
 Klare akustische Anzeige
 Leichtes Lokalisieren
 Salzwassertauglich
Merkmale und Anwendungsgebiete
Das UWEX® 722 C ist ein hochempfi ndliches Metallsuchgerät für den Land- und Taucheinsatz. Je nach Suchaufgabe kann es in der
Kurz- oder Langversion eingesetzt werden. Der UW-Detektor ist druckdicht bis ca. 60 m Wassertiefe. Salzwasser hat keinen störenden
Einfl uss auf die Gerätefunktion! Das UWEX® 722 C erfasst alle Metalle, auch Kleinteile aus Buntund Edelmetall. Der druckwasserdichte
Kopfhörer vermittelt ein klares Anzeigesignal mit großem Frequenzhub. Dies ermöglicht ein genaues Lokalisieren in der Objektnähe.
Wirkungsweise
Das UWEX® 722 C arbeitet nach dem Puls-Induktions-Verfahren (PI). Das Verfahren unterdrückt Leitfähigkeitseffekte z. B. durch
Salzwasser und elektrisch leitfähige Erdböden. Weiterhin gestattet es Objektselektion. Unerwünschte Kleinteile wie Nägel, Schrott und
Drahtreste können aufgrund ihrer kurzen magnetischen Rückantwort mittels eines internen Einstellers elektronisch ausgeblendet werden.
Der lokale Störpegel kann dadurch erheblich reduziert werden. Die Vorteile sind offenkundig!
Aufbau
Der Detektor besteht aus Suchspule mit Gelenkverbindung und dem angefl anschten Elektronikzylinder, der gleichzeitig als Handgriff
dient. Zur Detektion an Land oder Unterwasser z. B. im hohen Seegras kann am Griff das Verlängerungsrohr aufgeschraubt werden. Die
Inbetriebnahme erfolgt durch eine halbe Drehung des Tragrohres. Ohrmuschel und Kopfhörerbügel des druckwasserdichten Kopfhörers
sind abnehmbar, der Kopfhörer kann unter die Kopfhaube oder in das entsprechende Fach des Trockentauchanzuges geschoben werden.
Justierung der Ansprech- bzw. Tonschwelle erfolgt am Schiebestück der Gelenkverbindung.
Technische Daten
Stromversorgung Batt. 1 St. 9 V Block z. B. IEC 6 LR61
Akku 1 St. 9 V Block Ni-MH TR7/8 Betriebszeit* Trockenbatterie ca. 10 h Vergleichbarer Akku ca. 5 h
Temperaturbereich ca. -10°C bis +55°C Maße Suchspule ca. 200 mm ø
Elektronikzylinder ca. 40 x 535 mm
Verlängerungsrohr ca. 580 mm Gesamtlänge ca. 640 mm Gewicht je nach Ausf. 1,2 kg bis 1,4 kg Betriebsfrequenz 600 Hz Prüfdruck ca. 7 bar (Wassertiefe ca. 60 m)
* Abhängig von Temperatur sowie Qualität der verwendeten Batterien /Akkus
Lieferumfang
 Suchanordnung ø 200 mm mit angefl anschtem Elektronikzylinder, eingebautem Batteriefach und fest angeschlossenem, einteiligen
UW-Kopfhörer
 9 Volt Block Trockenbatterie (IEC 6 LR61)
 Testplatte
A.R.G.U.S. Security
Postfach 14 73
77674 Kehl am Rhein
Geschäftsinhaber: Timothy Bauer
Geschäftsführer: Joachim Bartsch
Finanzamt Kehl UST-IdNr. DE259439383
mobil: 0176 / 231 50 509
email: info@argus-security.eu
web: www.argus-security.eu
Volksbank Lahr e.G.
BLZ 682 900 00
KTN 926 426
A.R.G.U.S.
Security
 Verlängerungsrohr PVC
 Bedienungsanleitung
 Geräte-/Transporttasche
 Video-CD (UWEX® 722 C im UW-Einsatz)
Zubehör
 9 Volt Block Akku für UWEX® 722 T
 Video CD (UWEX® 722 C im UW-Einsatz)
 Automatik-Steckerlader für 2 x 9 Volt Akku (IEC 6 LR61)
 Handgriff und Armschale
UWEX® 725 PA
 Kompakter UW-Detektor
 Akustische und optische Objektinformation
 Hohe Nachweisempfindlichkeit
 Gute Störunterdrückung
 Erfasst alle Metalle
 Salzwassertauglich
Merkmale und Anwendungsgebiete
Das UWEX® 725 PA beruht auf einem neuen Puls-Induktions-Prinzip mit akustischer Objektinformation. PA steht als Index für ein PulseAnalyzing-System, das die Abklingzeiten bzw. die objekteigene Signatur der gesuchten Metallgegenstände analysiert und entsprechend
akustisch anzeigt.
Aufbau
Die Komponenten des UWEX® 725 PA bilden kompakte, robuste und druckwasserdichte Einheiten. Das UWEX® 725 PA besteht aus
Suchkopf mit angeflanschtem Elektronikzylinder, Verlängerungsrohr und UW-Kopfhörer. Die Geräteelektronik ist im Elektronikzylinder
untergebracht. Die Signalgabe des Suchgerätes erfolgt über die im Bedienkopf eingebaute LED sowie über den Kopfhörer.
Wirkungsweise
Das Pulse-Analyzing-System (PA) analysiert die Abklingzeiten bzw. die objekteigenen Signaturen der detektierten Metallgegenstände.
Kleine Suchobjekte, also kurze Abklingzeiten, lösen ein kontinuierliches Tonsignal aus. Große Metallteile oder auch solche mit hoher
elektrischer Leitfähigkeit bewirken eine pulsierende Zusatzinformation, die optisch und akustisch angezeigt wird. Dies vermittelt dem
Taucher wichtige Suchinformationen. Bei einiger Erfahrung gelingt es, aus der Art der Signale sowie der unterschiedlichen
Anzeigegeometrie, punktuelle oder flächige Anzeige, die richtigen Schlüsse des Fundobjektes in Bezug auf Objektgröße, -lage und -tiefe
A.R.G.U.S. Security
Postfach 14 73
77674 Kehl am Rhein
Geschäftsinhaber: Timothy Bauer
Geschäftsführer: Joachim Bartsch
Finanzamt Kehl UST-IdNr. DE259439383
mobil: 0176 / 231 50 509
email: info@argus-security.eu
web: www.argus-security.eu
Volksbank Lahr e.G.
BLZ 682 900 00
KTN 926 426
A.R.G.U.S.
Security
zu ziehen. Durch das PA-Prinzip kann das Suchgerät auch auf magnetischem Untergrund oder in der Nähe von gebranntem Material
(Steine/ Tonscherben) eingesetzt werden. Der Tremoloeffekt durchdringt den normalen Störpegel sobald Metallobjekte guter Leitfähigkeit
in den Wirkungsbereich der Sonde gelangen. Ein Vorteil, der sich in vielen Anwendungsbereichen, wie der Unterwasserarchäologie, der
Munitionsräumung und der Kriminaltechnik auszahlt!
Technische Daten
Stromversorgung Batt. 1 St. 9 V Block U 9 VL /IEC 6 LR61
Akku 1 St. 9 V Block Ni-MH TR7/8
Betriebszeit* Trockenbatterie ca. 8 -10 h
Lithiumbatterie ca. 20 h
Vergleichbarer Akku ca. 3 - 4 h Temperaturbereich ca. -10°C bis +55°C Maße Quadratsonde ca. 200 x 200 mm
Elektronikzylinder ca. 40 x 780 mm
Verlängerungsrohr ca. 40 x 600 mm Gesamtlänge ca. 780 bis 1380 mm Gewicht ca. 1,8 bzw. 2,1 kg kompl. mit Koffer ca. 6,0 kg Betriebsfrequenz 600 Hz Prüfdruck
ca. 7 bar (Wassertiefe ca. 60 m) * Abhängig von Temperatur sowie Qualität der verwendeten Batterien /Akkus
Lieferumfang
 Suchanordnung 200 x 200 mm mit angefl anschtem
 Elektronikzylinder und eingebautem Batteriefach
 Einteiliger Kopfhörer mit Anschlussstecker
 9 Volt Block Trockenbatterie (IEC 6 LR61)
 Testplatte
 Verlängerungsrohr PVC
 Bedienungsanleitung
 Video-CD (UWEX® 725 PA im UW-Einsatz)
Zubehör
 9 Volt Block Akku Ni-Mh (IEC 6 LR61)
 Automatik-Steckerlader für 2 x 9 Volt Akku (IEC 6 LR61)
 Handgriff und Armschale
A.R.G.U.S. Security
Postfach 14 73
77674 Kehl am Rhein
Geschäftsinhaber: Timothy Bauer
Geschäftsführer: Joachim Bartsch
Finanzamt Kehl UST-IdNr. DE259439383
mobil: 0176 / 231 50 509
email: info@argus-security.eu
web: www.argus-security.eu
Volksbank Lahr e.G.
BLZ 682 900 00
KTN 926 426
A.R.G.U.S.
Security
UWPP 10 Pinpointer





Digitales PI-System
Vibrationsalarm
Einfache Bedienung
Batterieüberwachung
Erfasst alle Metalle
Merkmale und Anwendungsgebiete
Wesentliche Technikfeatures stammen aus der Technologie von EBINGER-Metalldetektoren, die weltweit in der humanitären Minensuche
im Einsatz sind. Der UW-Pinpointer ergänzt die Reihe der SECON-Unterwasser-Metallsonden um einen besonders preiswerten,
handlichen und präzisen Detektor. Erfasst werden alle Metalle. Die Grenze der Ortungsreichweite ist von Größe, Lage und
Materialbeschaffenheit der Metallobjekte abhängig. Der UW-Pinpointer dient vorzugsweise der Ortung von kleinen und mittelgroßen
Objekten, die der Taucher ohne großen Aufwand bergen kann. Der UW-Pinpointer eignet sich speziell zum Orten und zur genauen
Lagebestimmung von Metallgegenständen, die sich im Greifbereich des Tauchers befinden. Durch die präzise Detektion kann bei der
Freilegung des Fundes das lästige Aufwirbeln von Sediment vermieden werden. Dies erleichtert und beschleunigt die Bergung. Durch die
kleine Suchspule ist der Suchbereich an der Spitze trotz höchster Empfindlichkeit auf wenige Quadratzentimeter begrenzt, was ein
genaues "Pinpointing" ermöglicht.
Wirkungsweise
Der UW-Pinpointer arbeitet nach dem mikroprozessorgesteuerten Puls-Induktions-Verfahren, bei dem kurze Magnetpulse in den Boden
ausgesendet werden. Diese primären Pulse erzeugen in den Objekten Wirbelströme, die zu einem entsprechenden Antwortsignal führen
und vom Suchgerät digital ausgewertet werden. Die Ortungsanzeige erfolgt durch Vibrationsalarm. Dies erspart dem Taucher eine
Kabelverbindung zum Gerät, wie sie für Kopfhörer nötig ist. Durch den statischen Suchbetrieb erlaubt die Signalverteilung über dem
Boden eine Abschätzung der Fundobjektgröße.
Aufbau
Das komplette Suchgerät ist in einem ca. 23 cm langen Rohr untergebracht. Zur Bedienung ist lediglich der Batteriefachdeckel erforderlich,
mit dem das Gerät auch ein- und ausgeschaltet wird. Das Gerät kann sowohl mit einer 9-V-Blockbatterie (6LR61) als auch mit einem
NiMH-Akku (6F22) betrieben werden. Die Suchspule befindet sich in der verjüngten Spitze des Rohrs, was die Suche auch an engen
Stellen ermöglicht.
Lieferumfang
 UW-Pinpointer
 Fangband
 9-V-Blockbatterie (6LR61)
Technische Daten
Stromversorgung Batt. 1 x 9 V Block 6LR61 oder Akku 1 x 9 V Block 6F22 Betriebszeit* ca. 6,5 h mit Batterien ca. 3 h mit Akku Temperaturbereich ca. -10°C bis
+55°C Durchmesser ca. 35 mm Länge ca. 230 mm Gewicht ca. 270 g inkl. Batterie Betriebsfrequenz 550 Hz *Abhängig von Temperatur sowie Qualität der
verwendeten Batterien/Akkus.
A.R.G.U.S. Security
Postfach 14 73
77674 Kehl am Rhein
Geschäftsinhaber: Timothy Bauer
Geschäftsführer: Joachim Bartsch
Finanzamt Kehl UST-IdNr. DE259439383
mobil: 0176 / 231 50 509
email: info@argus-security.eu
web: www.argus-security.eu
Volksbank Lahr e.G.
BLZ 682 900 00
KTN 926 426
A.R.G.U.S.
Security
UWM 20 Unterwasser-Metalldetektor








Erfasst alle Metalle
Einfache Bedienung
Ringsonde mit hoher Reichweite
Vibrationsalarm
Kein Kopfhörer, keine störenden Kabel
Digitales, statisches PI-System
Automatische Batterieüberwachung
Salzwassertauglich
Merkmale und Anwendungsgebiete
Die Ringsonde UWM 20 ergänzt die Reihe der UW-Metalldetektoren von SECON um einen besonders preiswerten, handlichen und
präzisen PIDetektor, der im Hobby- wie auch im Profi bereich Verwendung fi ndet. UWM 20 ist mit technischen Features der EBINGERDetektoren ausgestattet, die auf allen Kontinenten im Einsatz sind. UWM 20 ortet vorzugsweise kleine und mittelgroße Metallobjekte, die
der Taucher in seinem Greifbereich ohne großen Aufwand bergen kann. Das Suchgerät erfasst Eisen und Nichteisenmetalle, so auch Gold
und Silber. Durch die Ringspule verfügt die UW-Handsonde über eine größere Ortungsreichweite als die Stabsonde des UWPP 10. Die
Grenze der Reichweite ist naturgemäß von der Größe, Lage und Materialbeschaffenheit der Metallobjekte sowie von den
Suchbedingungen abhängig.
Wirkungsweise
Die UW-Handsonde UWM 20 arbeitet nach einem mikroprozessor-gesteuerten Puls-Induktionsverfahren (PI). Schwache Magnetpulse
erzeugen in den Suchobjekten Wirbelströme, die auf die Sonde als magnetisches Echo zurückwirken. Das Echo wird elektronisch in einen
Vibrationsalarm umgesetzt. Das digitale PI-System erlaubt den Einsatz im Süß- und Salzwasser. Durch den statischen Suchbetrieb kann
man mit einiger Erfahrung Rückschlüsse auf Größe und Tiefenlage der aufgespürten Metallteile ziehen.
Aufbau
Die Vorteile des Aufbaus liegen im wahrsten Sinne des Wortes in der Hand: kleine, kompakte Ausführung, Vibrationsalarm, keine
Kopfhörer, keine störenden Verbindungkabel! Im Handgriff befi nden sich die Geräteelektronik und das Batteriefach. Die hintere
Verschlussschraube übernimmt durch Rechts- oder Linksdrehung das Ein- und Ausschalten des Suchgerätes. Durch Abschrauben wird
das Batteriefach zugänglich. Nach dem Einschalten kann am vorderen Einstellring die Empfi ndlichkeit bis an die Vibrationsschwelle
optimiert werden. Wahlweise kann eine 9-Volt-Blockbatterie oder ein NiMH-Akku (6F22) verwendet werden. Batterieunterspannung wird
durch pulsierende Vibrationsintervalle angezeigt.
Lieferumfang





Ringsonde UWM 20
Fangband
9 Volt, E-Block (6LR61)
Bedienungsanleitung
Optional: Transporttasche
Technische Daten
Stromversorgung Batterie 1 x 9 Volt, E-Block Akku 1 x 9 Volt, E-Block LR61/6F22 Betriebszeit* Batterie ca. 6,5 h Akku ca. 3,0 h Entspricht ca. 6 bzw. 3 Tauchgängen
Temperaturbereich ca. -10 °C bis +55 °C Maße Gesamtlänge ca. 350 mm Handgriffl änge ca. 150 mm Suchspule ø ca. 145 mm Handgriff ø ca. 35 mm Gewicht ca.
390 g inkl. Batterie * Abhängig von Temperatur und Qualität der verwendeten Batterien/Akkus.
A.R.G.U.S. Security
Postfach 14 73
77674 Kehl am Rhein
Geschäftsinhaber: Timothy Bauer
Geschäftsführer: Joachim Bartsch
Finanzamt Kehl UST-IdNr. DE259439383
mobil: 0176 / 231 50 509
email: info@argus-security.eu
web: www.argus-security.eu
Volksbank Lahr e.G.
BLZ 682 900 00
KTN 926 426