American Audio TTD-2400 USB User manual

english + deutsch
American Audio
ELECTRICAL CAUTIONS……………………………..…………………..………….........3
ELECTRICAL SAFETY INSTRUCTIONS……………..…………………………….........5
CHANGING OPERATING VOLTAGE………………………………………………...........5
CUSTOMER SUPPORT..........................................................…..................................6
WARRANTY REGISTRATION…………………………………………….………….........6
QUICK START INSTRUCTIONS………………………………………….………….........7
SET-UP INSTRUCTIONS……………………………………………………..……............8
HEADSHELL ASSEMBLY………………………………………………….…..……..........8
TONEARM BALANCING………………………………………………….…..……..........10
FUNCTIONS AND CONTROLS……………………………………………..……............11
AUDACITY SOFTWARE OVERVIEW........................……………………..……............14
American Audio
TTD-2400 USB
Instruction Manual
Page 2
Read these Instructions – All the safety and operating instructions should be read before
this product is operated.
Keep these Instructions – The safety and operating instructions should be retained for
future reference.
Heed all Warnings – All warnings on the appliance and in the operating instructions
should be adhered to.
Follow all Instructions – All operating and use instructions should be followed.
Water and Moisture – The appliance should not be used near water - for example, near a
bathtub, washbowl, kitchen sink, laundry tub, in a wet basement, or near a swimming
pool, and the like.
Carts and Stands –The appliance should be used only with a cart or stand
that is recommended by the manufacturer. An appliance and cart
combination should be moved with care. Quick stops, excessive force,
and uneven surfaces may cause the appliance and cart combination to
Wall or Ceiling Mounting – The product should not be mounted to a wall or ceiling.
Heat – The appliance should be situated away from heat sources such as radiators, heat
registers, stoves, or other appliances (including amplifiers) that produce heat.
Power Sources – This product should be operated only from the type of power source
indicated on the rating label. If you are not sure of the type of power supply to your home,
consult your product dealer or local power company. For products intended to operate
from battery power, or other sources, refer the operating instructions.
Grounding or Polarization – This product may be equipped with a polarized
alternation-current line plug (a plug having one blade wider than the other). This plug will
fit into the power outlet only one way. This is a safety feature. If you are unable to insert
the plug fully into the outlet, try reversing the plug. If the plug should still fail to fit, contact
your electrician to replace your obsolete outlet. Do not defeat the safety purpose of the
polarized plug.
Power-Cord Protection – Power-supply cords should be routed so that they are not likely
to be walked on or pinched by items placed upon or against them, paying particular
attention to the cord in correspondence of plugs, convenience receptacles, and the point
where they exit from the appliance.
Cleaning – The appliance should be cleaned only as recommended by the manufacturer.
Clean by wiping with a cloth slightly damp with water. Avoid getting water inside the
For AC line powered units – Before returning repaired unit to user, use an ohm-meter to
measure from both AC plug blades to all exposed metallic parts. The resistance should be
more than 100,000 ohms.
Non-use Periods – The power cord of the appliance should be unplugged from the outlet
when left unused for a long period of time.
Object and Liquid Entry – Care should be taken so that objects do not fall and liquids are
not spilled into the enclosure through openings.
Damage Requiring Service – The appliance should be serviced by qualified service
personnel when:
A. The power-supply cord or the plug has been damaged; or
B. Objects have fallen, or liquid has been spilled into the appliance; or
C. The appliance has been exposed to rain; or
D. The appliance does not appear to operate normally or exhibits a marked change in
performance; or
E. The appliance has been dropped, or the enclosure damaged.
Servicing – The user should not attempt any service to the appliance beyond that
described in the operating instructions. All other servicing should be referred to qualified
service personnel.
Ventilation – Slots and openings in the cabinet are provided for ventilation and to ensure
reliable operation of the product and to protect it from overheating, and these openings
must not be blocked or covered. The openings should never be blocked by placing the
product on a bed, sofa, rug, or other similar surface. This product should not be placed in
a built-in installation such as a bookcase or rack unless proper ventilation is the
manufacturer’s instructions have been adhered to.
Attachments – do not use attachments not recommended by the product manufacturer
as they may cause hazards.
American Audio
TTD-2400 USB
Instruction Manual
Page 3
20. Accessories – Do not place this product on an unstable cart, stand, tripod, bracket, or
table. The product may fall, causing serious injury to a child or adult, and serious
damage to the product. Use only with a cart, stand, tripod, bracket, or table
recommended by the manufacturer, or sold with the product. Any mounting of the
product should follow the manufacturer’s instructions, and should use a mounting
accessory recommended by the manufacturer.
21. Lightning – For added protection for this product during a lightning storm, or when it is
left unattended and unused for long periods of time, unplug it from the wall outlet and
disconnect the antenna or cable system. This will prevent damage to the product due to
lightning and power-line surges.
22. Replacement Parts – When replacement parts are required, be sure the service
technician has used replacement parts specified by the manufacturer or have the same
characteristics as the original part. Unauthorized substitutions may result in fire, electric
shock, or other hazards.
23. Safety Check – Upon completion of any service or repairs to this product, ask the service
technician to perform safety checks to determine that the product is in proper operating
CAUTION: To reduce the risk of electric shock, do not
remove any cover. No user-serviceable parts inside.
Refer servicing to qualified service personnel only.
The lightning flash with arrowhead symbol within the equilateral triangle is intended
to alert the use to the presence of un-insulated “dangerous voltage” within the
product’s enclosure that may be of sufficient magnitude to constitute a risk of
electric shock.
The exclamation point within the equilateral triangle is intended to alert the user to
the presence of important operation and maintenance (servicing) instructions in the
literature accompanying this appliance.
To prevent electric shock, do not use this polarized plug with an extension cord, receptacle
or other outlet unless the blades can be fully inserted to prevent blade exposure.
The serial and model number for this unit is located on the rear panel. Please
write down the numbers here and retain for future reference.
Model No.
TTD-2400 USB
Serial No.
Purchase Notes:
Date of Purchase
Dealer Name
Dealer Address
Dealer Phone
American Audio
TTD-2400 USB
Instruction Manual
Page 4
1. Handle the power supply cord carefully. Do not damage or deform;
it may cause electric shock or malfunction when used. Hold plug
attachment when removing from wall outlet. Do not pull on the cord.
2. To avoid electric shock, do not open the top cover when the unit is
plugged in. If problems occur with the unit, call American Audio®
customer support.
3. Do not place metal objects or spill liquid inside or on the turntable.
Electric shock or malfunction may occur.
Please carefully read and understand the instructions in this manual thoroughly
before attempting to operate this unit. These instructions contain important safety
information regarding the use and maintenance of this unit. Take special care to
follow all warning symbols and labels both on the unit and printed in this manual.
Also, please keep this manual with the unit, for future reference.
• The desired voltage may be set with the VOLTAGE SELECTOR switch,
located under the platter. (use a flat head screwdriver).
• Do not force the VOLTAGE SELECTOR switch as this may cause damage
• If the VOLTAGE SELECTOR switch does not move smoothly, please contact a
qualified service technician.
All Metal Tone Arm
Platter Start/Stop Button
2 Speeds (33 & 45 RPM)
Extra Stylus Holder
Adjustable Feet for Levelling
Adjustable Pitch Ranges +/- 10%
Anti-Skating Tone Arm Adjustment
Built-in 45 Adapter& Holder
User Selectable Operating Voltage (115v~60Hz or 230v~50Hz)
Just for dual voltage mode only.
American Audio
TTD-2400 USB
Instruction Manual
Customer Support: American Audio provides customer support line, to
provide set up help and
to answer any question should you encounter
problems during your set up or initial operation. You may also visit us on the web
at eufor any comments or suggestions. For service related issue please contact
American Audio. Service Hours are Monday through Friday
8:30 a.m. to 5:00 p.m. GMT+1
(+31) 45 546 85 00
(+31) 45 546 85 99
Warning! To prevent or reduce the risk of electrical shock or fire, do not
expose this unit to rain or moisture.
Caution! There are no user serviceable parts inside this unit. Do not attempt
any repairs yourself, doing so will void your manufactures warranty. In the
unlikely event your unit may require service please contact customer support.
Please do not return to your dealer without first contacting customer support.
The shipping carton and packing materials are constructed of recyclable
material, please recycle when ever possible.
The TTD-2400USB carries an ONE year (365 days) limited warranty. This
warranty covers parts and labor. Please fill out the enclosed warranty card to
validate your purchase and warranty. All returned service items whether under
warranty or not, must be freight pre-paid and accompany a return authorization
(R.A.) number. If the unit is under warranty, you must provide a copy of your
proof of purchase invoice. Please contact American Audio customer support at
(+31) 45 546 85 00 for a R.A. number. All package not displaying a R.A. number
on the outside of the package will be returned to the shipper.
American Audio
TTD-2400 USB
Instruction Manual
Page 6
Turntable Quick-Start:
1. Changing Platter Speed
Use the RPM selectors (10 & 11) to change the platter speeds. The 33-rpm (10)
and 45-rpm (11) speed selectors change the platter rotation respectively.
2. Starting and Stopping the Platter
Use the START/STOP BUTTON (6) to switch back and forth between platter
rotation and pause modes.
3. Pitch Control
1. The pitch adjustment is a fine adjustment to the platter's RPMs.
2. The pitch adjustment is variable and may be adjusted between -10% and
+10% of the platter selected speed.
3. The pitch is changed by sliding the Pitch Slider (12) in an up and down
4. The STROBE INDICATORS (2) on the rim of the PLATTER (19) can be used
to visual approximate the platter pitch. These indicators are lit by the
SWITCH (5). At different pitch levels each row of STROBE INDICATORS
(2) may appear stand still.
Note: The use of heavy fluorescent lighting directly above the turntable will
defeat the STROBE LAMP PILOT LAMP (4) affect indicator accuracy.
Product Service:
1. Clean the stylus periodically with a soft brush to prevent the accumulation of
2. When sound becomes distorted or noisy, check the stylus. If the stylus is
worn out, replace it with a new one.
3. From time to time, the dust cover and turntable cabinet should be wiped
down with a soft, dry cloth.
4. Volatile materials should not be used, such as: alcohol, thinner, benzine etc.
They may remove the paint or damage the luster.
American Audio
TTD-2400 USB
Instruction Manual
Page 7
Some assembly required before you can begin to use your new TTD-2400USB
Please follow the assembly instruction below before attempting to use you
new turntable.
Before you begin assembly please be sure all parts and accessories have arrived
intact. Please use the check list below to identify and order parts and
Do not connect the AC power plug before assembly has been completed.
Before turning the power on, make sure once again all the connections and
power voltage settings are correct. Always turn off the power when connecting
Read this manual carefully before using the unit. Be sure to store the manual
or in a safe place for future reference.
Attach a stylus cartridge to the HEADSHELL (7) before assembling the
turntable unit.
Headshell Assembly:
When installing a cartridge, refer to the operating instructions of that cartridge.
During installation, attach the stylus protector to guard the stylus tip from
Connect the HEADSHELL (7) lead wires to the cartridge terminals. The terminals
of cartridges and the HEADSHELL (7) lead wires are color coded. Connect each
lead wire to the cartridge terminals of the same color.
White (L+) .............……………......
Blue (L-) ....……………................
Red (R+) ..…………....................
Green (R-) .......……………............
American Audio
TTD-2400 USB
Left channel +
Left channel Right channel +
Right channel -
Instruction Manual
Page 8
Turntable Assembly:
Carefully remove the main unit with the packing material intact from the box.
Remove the packing material once the unit has been removed from the shipping
carton. Be sure to locate all the accessories located in the packing material.
2. 45 ADAPTER:
Locate and remove the 45-rpm adapter from the packing material and place it in
the 45 adapter cut out on the top of the main unit.
Remove the turntable platter from the packing material and gently insert the
platter into the CENTER SPINDLE on the base of the turntable unit.
Remove the black slipmat from the packaging and place it on the PLATTER.
Insert the HEADSHELL into the front end of the TONEARM ASSEMBLY. While
holding HEADSHELL firmly into the front end of the tonearm assembly, turn the
HEADSHELL LOCKING NUT counter-clockwise to firmly secure the HEADSHELL
Locate and remove the tonearm COUNTERWEIGHT from the packaging. Slide
COUNTERWEIGHT onto the rear of the TONEARM ASSEMBLY. Turn it lightly
and it will screw onto the rear shaft of the tonearm.
Turntable Connections:
1. Connect the unit's stereo output leads to a receiver or mixer. The red phono
terminal represents the right output channel and the white terminal represents
the left output channel.
2. The thin black wire with a spade connector is the ground lead. The ground
lead must be connect to the mixer (receiver) to avoid pops and clicks associated
with magnetic pick-up system such as turntables.
Output Leads
Mixer (Receiver)
L (White)
-----------------------------> L Channel
R (Red)
-----------------------------> R Channel
GND (Spade) ----------------------------> Ground
American Audio
TTD-2400 USB
Instruction Manual
Page 9
3. Connect the power core to matching outlet for your area. Only connect the
power cord after the all other connections have been made.
NOTE: Be sure to connect the ground terminals firmly to the Mixer or receiver.
Stereo phono lead
Phono ground lead
Phono ground lead
Stereo phono lead
Turntable Installation:
1. Do not place the unit in a location where it will be exposed to direct sunlight or
near any type of heating appliance.
2. Do not place the unit in a location where there is high humidity or a lot of dust.
3. Cartridge may pick up slight sound pressure or vibrations of near by
speakers. For best results, do not inst all this unit too close to speakers.
4. Install this unit on a horizontal surface that is stable and vibration free.
5. The rubber feet have been specially designed to isolate the unit from excess
vibration. The feet may also be used to stabilize the main body horizontally.
Adjust the height of the unit by turning the feet in a clockwise or counter-clockwise
Tonearm Balance and Stylus Pressure:
Adjustment of horizontal zero balance and stylus pressure:
1. Remove the stylus protective cover, if so equipped. Never touch the stylus tip
during the adjustment.
2. Lower the TONEARM LEVER (13).
3. Release the tonearm clamp and release the tonearm from the arm rest.
4. Set the ANTI-SKATE (15) adjustment to zero.
5. Rotate the COUNTERWEIGHT (16) in either direction until the TONEARM (9)
is perfectly balanced horizontally (floats freely).
6. Return the TONEARM (9) to the arm rest and lock it in place.
7. Hold the COUNTERWEIGHT (16) stationary with one hand and rotate only
the stylus-pressure ring to bring the number “0” of the ring into alignment with
the center line on the tonearm rear shaft.
American Audio
TTD-2400 USB
Instruction Manual
Page 10
8. Rotate the COUNTERWEIGHT (16) clockwise until the scale value
corresponding to the recommended stylus pressure.
Note: The recommended stylus pressure of the optional cartridge that may have
been included with your unit is 2 grams. For all other cartridge systems please
refer to the manufactures specification included with the cartridge.
The anti-skate adjustment prevents the TONEARM (9) from skipping across the
record from the centrifugal force that is caused spinning rotation of the PLATTER (19).
The ANTI-SKATING (15) control knob should be set to the same value as the
stylus pressure. For example if your COUNTERWEIGHT (16) is set to 2.5 grams
the ANTI-SKATE (15) value should also be set to 2.5.
20 21
22 23
American Audio
TTD-2400 USB
Instruction Manual
10 11
Page 11
1. EP ADAPTER - This adapter allows you to play standard 7” EP vinyl records
with large center holes. Place the adapter on the CENTER SPINDLE (3) 7"
2. STROBE INDICATORS - The PLATTER (19) has four rows of indicators.
These indicators are used to visually detail various stages of pitch. The indicators
are illuminated by the STROBE INDICATOR PILOT LAMP (4). Each row may
appear to stand still at different pitch levels.
Note: The use of heavy fluorescent lighting directly above the turntable will
defeat the STROBE LAMP PILOT LAMP (4) affect indicator accuracy.
3. CENTER SPINDLE - This spindle holds the turntable PLATTER (19) and
records stable and centered.
4. STROBE INDICATOR PILOT LAMP - This is lamp specially designed to pulse
a beam of light at the STROBE INDICATORS (2) on the turntable PLATTER
(19). This will give the illusion that indicators are not spinning at certain speeds.
5. POWER SWITCH - This is a rotary power switch. To turn main power on turn
the switch in a clockwise direction. To turn main power off turn the switch in
counter-clockwise direction.
6. START/STOP BUTTON - This over sized push button controls platter motion.
When the unit is turned on the platter will not automatically begin to spin.
Pressing the button once will engage the high torque motor and spin the platter,
pressing this again will stop the platter.
7. STYLUS HEADSHELL - The included HEADSHELL (7) is used to connect
your stylus with the tone arm.
8. HEADSHELL LOCKING NUT - After attaching the headshell to the tonearm,
this locking nut will securely hold the headshell to the tonearm.
9. S-SHAPED TONE ARM - The tonearm is the mechanism that holds the
HEADSHELL (7) and stylus allowing it to glide across a record.
10. 33-RPM SPEED SELECTOR BUTTON - Engaging this button will rotate the
platter at 33 revolutions per a minute (RPMs). A function LED will glow when this
function is activated.
11. 45-RPM SPEED SELECTOR BUTTONS - Engaging this button will rotate
the platter at 45 RPMs. A function LED will glow when this function is activated.
American Audio
TTD-2400 USB
Instruction Manual
Page 12
12. PITCH ADJUST SLIDER - This slider is used to adjust the playback pitch
percentage (platter speed). Use this slider to match the BPM’s of this unit to that
of another music source.
13. TONEARM LEVER - This lever is used to safely elevates the tone arm above
a record surface without endangering a records surface.
14. TONEARM CLAMP AND REST - Use this rest to safely hold the tonearm in
position during non use and transportation.
15. ANTI-SKATE CONTROL - The anti-skate applies inward force to the
tonearm to prevent outward skipping across the record due to the centrifugal
force cause by platter rotation. The antiskate value should be equally to that of
the stylus counterweight pressure (see counterweight 16).
16. COUNTERWEIGHT - The counterweight adjustment applies the proper
downward pressure on the stylus.
17. EXTRA STYLUS HOLDER - This cut out has been designed to safely store
an extra stylus headshell.
18. PRESSURE SCALE - The pressure scale has to be seen by the DJ.
19. PLATTER - This platter connects directly to the center spindle (3). The platter
and center spindle (3) holds a vinyl record perfectly center. The platter also spins
the record at a consistent speed.
20. USB CONNECTOR: After connecting the Turntable to the computer via USB,
you can record your vinyl to your harddisk using the included Audacity software.
21. PHONO /LINE SWITCH:This switch is used to change the mode of PHONO
22. GROUND CONNECTOR - This ground connection is designed to reduce the
humming and popping noises associated with magnetic phono cartridges. Be
sure to connect the turntable ground lead to any available ground terminal on
the same mixer the input signal leads are connected to.
23. RCA OUTPUT JACKS - The output is switchable PHONE/LINE output. For
example:These jacks are used to send a low voltage"phono" level output signal
to a mixers "phono" input jacks. Turntables should only be connected to “Phono”
inputs on a mixer. Th e red colored RCA jack represents the right channel input
and the white represents the left channel input.
American Audio
TTD-2400 USB
Instruction Manual
Page 13
Audacity is free software, licensed under the GNU General Public License (GPL).
More information as well as open source code can be found on the CD included or
on the web at
* Please ensure you have installed the software before starting.
1. Connect an input source to the unit
2. Connect the USB lead to your computer
3. Install the Audacity recording software
4. Open the Audacity program
6. Click AUDIO I/O tab
7. Choose playback device USB AUDIO CODEC from the drop down menu
8. Choose recording device USB AUDIO CODEC from the drop down menu
9. Choose CHANNELS ( 2 STEREO )
11. Click OK
1. Play the track to be recorded
2. Click the RED record button on the computer
3. When you have finished the recording, click the YELLOW stop button
4. You can now click FILE and choose to save your recording
5. Click the GREEN play button to playback your finished recording
American Audio
TTD-2400 USB
Instruction Manual
Page 14
A. American Audio® hereby warrants, to the original purchaser, American Audio® products to
be free of manufacturing defects in material and workmanship for a period of 1 Year (365 days)
from the date of purchase. This warranty shall be valid only if the product is purchased within the
European Community, including possessions and territories. It is the owner’s responsibility to
establish the date and place of purchase by acceptable evidence, at the time service is sought.
B. For warranty service, send the product only to the American Audio® factory. All shipping
charges must be pre-paid. If the requested repairs or service (including parts replacement) are
within the terms of this warranty, American Audio® will pay return shipping charges only to a
designated point within within Europe. If the entire instrument is sent, it should be shipped in its
original package. No accessories should be shipped with the product. If any accessories are
shipped with the product, American Audio® shall have no liability whatsoever for loss of or
damage to any such accessories, nor for the safe return thereof.
C. This warranty is void if the serial number has been altered or removed; if the product is
modified in any manner which American Audio® concludes, after inspection, affects the reliability
of the product; if the product has been repaired or serviced by anyone other than the American
Audio® factory unless prior written authorization was issued to purchaser by American Audio®; if
the product is damaged because not properly maintained as set forth in the instruction manual.
D. This is not a service contract, and this warranty does not include maintenance, cleaning or
periodic check-up. During the period specified above, American Audio® will replace defective
parts at its expense, and will absorb all expenses for warranty service and repair labor by reason
of defects in material or workmanship. The sole responsibility of American Audio® under this
warranty shall be limited to the repair of the product, or replacement thereof, including parts, at
the sole discretion of American Audio®.
E. American Audio® reserves the right to make changes in design and/or improvements upon
its products without any obligation to include these changes in any products theretofore
F. No warranty, whether expressed or implied, is given or made with respect to any accessory
supplied with products described above. Except to the extent prohibited by applicable law, all
implied warranties made by American Audio® in connection with this product, including
warranties of merchantability or fitness, are limited in duration to the warranty period set forth
above. And no warranties, whether expressed or implied, including warranties of merchantability
or fitness, shall apply to this product after said period has expired. The consumer’s and or
Dealer’s sole remedy shall be such repair or replacement as is expressly provided above; and
under no circumstances shall American Audio® be liable for any loss or damage, direct or
consequential, arising out of the use of, or inability to use, this product.
This warranty is the only written warranty applicable to American Audio® Products and
supersedes all prior warranties and written descriptions of warranty terms and conditions
heretofore published.The latest version is to download from the European website
American Audio
TTD-2400 USB
Instruction Manual
Page 15
American Audio® TTD-2400 USB -Direct Drive Phono Turntable
2-Speed Direct Drive Phono Turntable Table
17.7” (W) x 13.7” (D) x 5.4" (H)
450 (W) x 350 (D) x 139 (H) mm
Place on flat surface or mount in flat case
10.2 Lbs. / 4.62 Kgs
AC 115v~60Hz/230v~50Hz
Operational Temperature: 5 to 35 C (41 to 95 F)
Operational Humidity: 45 to 85% RH (noncondensation)
Storage Temperature: -10 to 60 C (14 to 140 F)
Instruction Manual, Headshell, 45 RPM Adaptor
Power supply:
Power consumption:
Environmental conditions:
Driving Method:
Turntable Platter:
Wow and Flutter:
S/N Ratio:
Pitch Controls:
Starting Torque:
Braking System:
Starting Time:
Braking Time:
Time for Speed Change:
2 Speed Fully Manual
8 Pole, 2 Phase, Brushless DC Motor
Direct Drive
330 mm dia. Aluminum Diecast
33-1/3 and 45-rpm
Less than 0.15% WRMS (JIS WTD) with 331/3rpm
More than 50dB (DIN-B)
+/- 10%
More than 1
Electronic brake
Less than 1 sec.
Less than 1 sec.
Less than 1 sec. from 33 to 45 rpm.
Less than 1 sec. from 45 to 33 rpm.
6~10 mm
5 sec.
USB rec.function
A/D D/A: 6 Bit 44,1 KHz or 48 KHz USB selectable
Connection: USB 1.1 Windows XP or MAC OSX
Max Length of USB cable: 3 Meter
High of Cue (first track):
Descend of Cue:
USB Function
Effective Arm Length:
Tracking Error Angle:
Tracking Force Adjustment Range:
Applicable Cartridge Weight:
Anti-skating Range:
Phono output level
Line output level:
Frequency Response:
Channel Separation:
Channel Balance:
Needle Pressure range:
American Audio
Static balanced straight shaped tonearm with
detachable headshell
Less than 3 degree
1.5-3.6mV at 1KHz 5cm/sec(HP-4005)
90-216mV at 1KHz 5cm/sec(HP-4005)
20Hz - 20KHz
More than 15 dB
Within 2.5dB at 1KHz
TTD-2400 USB
Instruction Manual
Page 16
Junostraat 2
6468 EW Kerkrade
The Netherlands
Tel: +31 45 546 85 00
Fax: +31 45 546 85 99
American DJ® Group of Companies World Headquarters:
4295 Charter Street Los Angeles, CA 90058 USA
Tel: 323-582-2650 Fax: 323-582-2610
Seite 1 von 17
Seite 3
Seite 4
Seite 5
Produktinformationen, Spannungsversorgung,
Seite 6
Kundenhilfe und Servicecenter, Gewährleistung und Registrierung
Seite 7
Schnelleinstieg, Produktpflege
Seite 8 -11
Montage und Aufstellung
Seite 12 – 13
Seite 14
Übersicht über die Audacity Software
Seite 15
Seite 16
Technische Daten
Seite 2 von 17
Achtung ! Um das Risiko eines elektrischen Schocks zu minimieren, öffnen Sie bitte nie das
Gehäuse diese Gerätes. Im Inneren befinden sich keine Teile, die Sie selbst warten oder
reparieren können. Bitte überlassen Sie Reparaturen einem Fachmann.
Das Blitzsymbol im Dreieck soll den Nutzer auf Spannung führende Teile aufmerksam
machen . Es warnt vor Elektroschocks bei Berührung dieser Teile.
Das Ausrufezeichen im Dreieck weist den Nutzer darauf hin, dass wichtige
Anleitungen oder Erklärungen zum Betrieb und/oder der Wartung des Gerätes
vorhanden sind. Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung aufmerksam durch, bevor Sie
das Gerät verwenden. Beachten Sie auch die Wartungshinweise.
Dieses Produkt erfüllt die CE Richtlinien, sofern es ordnungsgemäß in Betrieb genommen
wird. Zur Vermeidung von elektromagnetischen Störungen (z.B. In Rundfunkempfängern
oder im Funkverkehr) verwenden Sie bitte ausschließlich elektrisch abgeschirmte Kabel.
Setzen Sie das Gerät niemals Feuchtigkeit, Regen, Dampf oder anderen Flüssigkeiten aus. Es
kann sonst zu Kurzschlüssen und Elektroschocks führen.
Vermeiden Sie die Aussetzung des Geräts an Hitze.
Verwenden Sie keine lösungsmittelhaltigen Reinigungsmittel zum Säubern.
Öffnen Sie das Gerät nicht.
Schließen Sie es nicht an einen Dimmer an.
Nutzen Sie das Gerät nicht, wenn es erkennbare Beschädigungen ausweist
Verwenden Sie das Gerät nur im Haus. Eine Verwendung außer Haus kann eine
Erlöschung der Garantie bewirken
Stellen Sie das gerät immer auf einen geeigneten Untergrund und sichern Sie es gegen
Ziehen Sie den Netzstecker bevor Sie Veränderungen der Verkabelung tätigen
Reinigen Sie das Gerät mit einem trockenen Tuch oder speziellem Reiniger für
Seite 3 von 17
Wichtige Sicherheitshinweise!
Lesen Sie die Bedienungsanleitung, bevor Sie das Gerät verwenden
Heben Sie die Anleitung und die Sicherheitshinweise gut auf
Entfernen Sie keine Sicherheitshinweise
Folgen Sie den Bedienanweisungen
Reinigen Sie das Gerät nur mit einem fusselfreien, trockenen Tuch. Verwenden Sie keine scharfen oder
lösungsmittelhaltigen Reinigungsmittel.
Verwenden Sie kein Zubehör, das nicht durch den Hersteller empfohlen wurde
Das Gerät ist vor Wasser und Dampf zu schützen, da diese zur Zerstörung bzw. Korrosion von
Bauteilen führen können
Plazieren Sie das Gerät nur mit einem sicheren Stand. Plazieren Sie es so, dass es auf keinen Fall
herunterfallen kann.
Transportieren Sie das Gerät mit Vorsicht. Setzen Sie es keinen Stößen aus und vermeiden Sie den
Transport ohne Schutz (Karton, spezielles Flightcase etc).
Sorgen Sie für eine gute Belüftung des Geräts. Auf keinen Fall dürfen Lüftungsschlitze oder
Ventilatoren verdeckt werden, die zur Kühlung notwendig sind. Eine Überhitzung des Geräts führ zu
Beschädigungen und erhöht die Brandgefahr.
Die Stromzufuhr sollte konstant und sicher sein. Eine Verwendung an schwankenden Spannungen kann
zu Zerstörungen und Fehlfunktionen führen. Schützen Sie das Gerät vor gefährlicher Überspannung.
Wenn Sie das Gerät für längere Zeit nicht verwenden, trennen Sie es bitte vom Netz
Wenn das Gerät mit einem geerdeten Stecker (VDE) ausgeliefert wurde, sorgen Sie bitte dafür, dass das
Gerät bei der Installation auch geerdet angeschlossen wird. Teilweise ist das für die Funktion wichtig,
aber auf jeden Fall erhöht dies die Sicherheit gegen Stromschläge.
Zuleitungen sollten so verlegt werden, dass sie keine Stolpergefahr bergen. Knicken Sie keine Kabel
oder klemmen Sie sie nicht ein. Stecker sollten nur in dafür vorgesehene Buchsen gesteckt werden.
Sollte eine Außenantenne mit dem Gerät verbunden sein, achten Sie bitte auf bestehende Gesetze zum
Aufbau von Antennen und deren Erdung gegen Blitzschlag. Plazieren Sie niemals eine Außenantenne
in der Nähe von Hochspannungsmasten/-leitungen.
Bei Gewitter trennen Sie das Gerät bitte zum Schutz vor Spannungsspitzen vom Netz. Ein
Blitzeinschlag in das Stromnetz oder Antennen führ mit hoher Wahrscheinlichkeit zur Zerstörung ihres
Verwenden Sie die Stromzufuhr nur bis zur zulässigen Gesamtleistung. Überlasten Sie die Stromkabel
nicht. Es besteht akute Brandgefahr.
Verhindern Sie das Eindringen von Gegenständen (insbesondere Flüssigkeiten) in das Geräteinnere. Es
könnte zu Kurzschlüssen und schweren Verletzungen durch Stromschläge kommen.
Bei sichtbaren Beschädigungen trennen Sie das Gerät umgehend vom Netzt und lassen Sie es durch
einen Fachmann überprüfen. Dies gilt insbesondere wenn;
- Das Stromkabel beschädigt ist
- Flüssigkeiten ins Geräteinnere gelangt sind
- Andere Gegenstände ins Geräteinnere gelangt sind
- Wenn das Gerät nicht wie es soll funktioniert. Wenn Sie Bedienungsfehler ausschließen
können, liegt mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Defekt vor.
- Wenn das Gerät starken Stößen oder Vibrationen ausgesetzt wurde
Verwenden Sie nur zugelassene Originalbauteile oder solche, die vom Hersteller geprüft und empfohlen
wurden. Beim Einsatz von nicht Originalbauteilen erlischt jeglicher Gewährleistunganspruch.
Nach jeder Reparatur/Service lassen Sie sich das Gerät vom Fachmann vorführen, um sicher zu gehen,
dass alle Funktionen OK sind.
Schützen Sie das Gerät vor Hitze und Kälte. Setzen Sie es nicht direkter Sonnenstrahlung aus.
Verwenden Sie es nicht in Kühlräumen oder in der Nähe von Klimaanlagen, Heizungen, Öfen oder
anderen, Hitze entwickelnden Geräten (u.a. auch Endstufen/Verstärker oder Lichteffekten). Verwenden
Sie es nicht im Freien.
Seite 4 von 17
Bitte lesen und verstehen Sie die Bedienungsanleitung vor dem Anschluss und Einsatz des
Gerätes. Diese Anleitungen enthalten wichtige Sicherheitshinweise und Vorkehrungen zum
Vermeiden von Schäden und Verletzungen. Ebenso halten Sie sich an die Serviceintervalle.
Eine Missachtung der Hinweise führt unter Umständen zur Erlöschung jeglicher
Die Netzspannung sollte bei den Geräten bereits voreingestellt sein. Überprüfen Sie jedoch
vor dem Ersteinsatz, ob vielleicht versehentlich der Spannungswahlschalter falsch geschaltet
Ändern Sie niemals die Spannungsvorwahl. Ein Umschalten kann unter Umständen zu
schweren Beschädigungen führen.
Sollte der Spannungswahlschalter defekt sein, kontaktieren Sie bitte einen Fachmann zur
Seite 5 von 17
Kundenhilfe und Servicecenter
American Audio bietet Ihnen eine Servicehotline für Fragen zum Gerät, zur Wartung und zur
Gewährleistung. Alternativ finden Sie bereits viele Informationen auf unserer Webseite
Die Servicezeiten sind Montag bis Freitag 8.30 bis 17.00 (MEZ)
Tel: +31 45 546 85 00
Fax: +31 45 546 85 99
Bitte legen Sie sich für Gewährleistung- und Servicefragen die Seriennummer des Gerätes
und den Kaufbeleg zur Seite. Wir benötigen diese Informationen, um Ihnen bestmöglichen
Service bieten zu können.
Alternativ können Sie natürlich auch immer Ihren Fachhändler um Rat fragen.
Für Rücksendungen verwenden Sie bitte grundsätzlich die Originalverpackung. Sorgen Sie
für den bestmöglichen Schutz des Gerätes, auch beim Fall aus einer Höhe von einem Meter.
Wir übernehmen keine Haftung für Transportschäden, wenn diese durch mangelhafte oder
fehlende Verpackung/Schutz entstehen.
Gewährleistung und Registrierung
Die von uns vertriebenen Geräte werden mit einer europäischen Gewährleistung von 2 Jahren
ausgeliefert. Die Gewährleistung umschließt Produktions- und Materialfehler, nicht jedoch
üblichen Verschleiß.
Im berechtigten Gewährleistungsfall übernehmen wir die Kosten für Material und
Arbeitszeit. Die Geräte sind frei an uns zurückzusenden. Bitte haben Sie Verständnis,
dass wir keine Sendungen annehmen können, die nicht frei an uns zurückgeschickt werden.
Grundsätzlich muss der Sendung der Kaufbeleg im Original und alle zum Gerät gehörigen
Teile (Kabel, Adapter, Anleitungen etc) beigefügt werden. Ohne den originalen Kaufbeleg
können wir die Reparatur nur gegen Berechnung ausführen.
Bitte senden Sie keine Geräte zu uns zurück ohne eine Retournummer (RMA-Nummer), die
Sie von unserer Serviceabteilung bekommen haben. Erhalten wir Geräte unaufgefordert,
können wir diese nicht annehmen und bearbeiten. Für die Anforderung einer RMA Nummer
kontaktieren Sie bitte unser Serviceteam unter: Tel: +31 45 546 85 00
Bitte beschriften Sie den Versandkarton deutlich mit der RMA Nummer, um eine schnelle
Zuordnung zu gewährleisten.
Sie sollten zudem Ihr Gerät online bei uns registrieren. Dies hat den Vorteil, dass wir Sie über
technische Änderungen, geänderte Servicehinweise, Produktupdates und Firmwareupdates
informieren können. Zudem können wir im Falle eines Diebstahls die Seriennummer weltweit
zur Fahndung aussetzen.
Zur Registrierung besuchen Sie bitte unsere Website und klicken Sie auf den Link
„Gewährleistungregistrierung“ (
Seite 6 von 17
1) Abspielgeschwindigkeit ändern
Wählen Sie die Abspielgeschwindigkeit mit den Schaltern (10) und (11) zwischen 33
und 45 Umdrehungen je Minute
2) Start und Stop
Verwenden Sie den START/STOP Knopf (6), um den Motor zu starten oder zu
3) Pitch Control
Mittels des Pitch-Faders können Sie die Abspielgeschwindigkeit in feinen Schritten
einstellen. Dies ist besonders wichtig, um Musikstücke ineinander mischen zu können.
Die Geschwindigkeitsanpassung erfolgt bis +/- 10%
Zur Einstellung bewegen Sie den Pitch-Fader (12) nach oben (schneller) oder nach
unten (langsamer)
Die Strobe-Indikatoren am Rand des Plattentellers ermöglichen eine visuelle Kontrolle
der Abspielgeschwindigkeit. Je nach eingestellter Geschwindigkeit scheinen
verschiedene Ringe stillzustehen. Die Pilotlampe (4) befindet sich in dem
Hauptschalter (5).
Bitte beachten Sie: Der Einsatz von starkem UV Licht über dem Plattenspieler hebt die
Indikationsbeleuchtung auf.
1) Bitte säubern Sie die Abtastnadel regelmäßig mit einer weichen Bürste, um
angesammelten Staub zu entfernen (Staub beeinflusst die Widergabequalität)
2) Wenn die Widergabe dumpf oder abgekackt erscheint, überprüfen Sie bitte die Nadel.
Ist sie abgerieben, muss sie gegen eine neue ersetzt werden.
3) Sie sollten den Plattenspieler regelmäßig mit einem trockenen, fusselfreien Tuch
4) Bitte verwenden Sie zur Reinigung keine chemischen Reiniger, ätzende oder basische
Reiniger. Ebenso verwenden Sie keine Reiniger mit Lösungsmitteln oder Alkohol,
Benzin etc., da das die Oberfläche angreift und die Farbe zerstören kann.
Seite 7 von 17
Um das Gerät benutzen zu können, bedarf es etwas Montage. Bitte lesen Sie zunächst diese
Bevor Sie mit dem Zusammenbau beginnen, stellen Sie fest, ob alle Teile unversehrt und
ohne Beschädigung sind. Nutzen Sie hierfür die folgende Checkliste.
Verbinden Sie das Gerät erst mit dem Netz wenn sie mit dem Aufbau fertig sind.
Vor dem Anschalten stellen Sie bitte sicher, dass alle elektrischen Verbindungen
korrekt sind und der Spannungswahlschalter (sofern am Gerät angebracht) auf die
richtige Spannung gesetzt ist (in Deutschland/Österreich/Schweiz 230V/50Hz)
Setzen Sie die Abtastnadel in die Nadelhalterung, bevor Sie diese am Tonarm fixieren.
Lesen Sie den Beipackzettel zur Nadel/System bevor Sie sie einsetzen. Lassen Sie den
Nadelschutz auf der Nadel während der Montage.
Montieren Sie die die Nadel in der Aufnahmevorrichtung. Verbinden Sie die farbcodierten
Kabel miteinander.
Weiß (L+)
Blau (L-)
Rot (R+)
Grün (R-)
linker Kanal (+)
linker Kanal (-)
rechter Kanal (+)
rechter Kanal (-)
Zusammenbau des Plattenspielers
1) Entpacken:
Entnehmen Sie das Gerät vorsichtig aus der Umverpackung. Entefernen Sie die
Umhüllung. Entnehmen Sie alle im Karton befindlichen Teile zur Montage.
Platzieren Sie den 45 RPM Adapter auf der Oberseite des Geräts in der dafür
vorgesehenen Aussparung
Entfernen Sie die Schutzfolie vom Plattenteller (19) und legen Sie diesen auf die
Zentrierungsspitze (3)
Entfernen Sie die Schutzfolie von der Slipmat und platzieren Sie diese auf dem
Seite 8 von 17
Führen Sie die Headshell (Tonabnehmer) (7) in das vordere Ende des Tonarms (9).
Drehen Sie die Feststellmutter im Gegenuhrzeigersinn während Sie die Headshell
Tonarm Aufnehmer
Headshell Feststellmutter
Gegengewicht (16)
Entnehmen Sie das Gegengewicht der Verpackung. Schieben Sie es über das hintere
Ende des Tonarms und drehen Sie sacht, bis es eingerastet ist.
Anschluss des Plattenspielers
1. Schließen Sie den Plattenspieler mit den 2 RCA (Chinch) Steckern an Ihren
Receiver oder Mixer an. Der rote Stecker ist für den rechten Kanal und der
weiße Stecker für den linken.
2. Das dünne schwarze Kabel ist für die Erdung des Plattenspielers wichtig. Das
Kabel muss mit dem Mischpult (Receiver) verbunden werden, um
Rückkopplungen und Brummschleifen zu vermeiden.
Links (weiß)
Rechts (rot)
Erdung/GND (schwarz)
Seite 9 von 17
3. Verbinden Sie das Stromkabel mit einer passenden Steckdose, nachdem Sie
alle anderen Verbindungen gelegt haben.
HINWEIS: Der Plattenspieler muss mit der Erdungsleitung (GND) mit dem
Mischpult oder Receiver verbunden sein!
Aufstellen des Plattenspielers:
1. Setzen Sie den Plattenspieler keiner direkten Sonnenstrahlung oder anderen
Hitzequellen aus
2. Stellen Sie den Plattenspieler nicht an Plätze mit hoher Luftfeuchtigkeit
3. Die Nadel kann Schwingungen oder Vibrationen von Lautsprechern in der
Nähe aufnehmen. Plazieren Sie deshalb den Plattenspieler nicht zu nahe an
4. Stellen Sie den Plattenspieler auf einen flachen Untergrund der gegen
Vibrationen geschützt ist
5. Die Gummifüße schützen vor Vibrationen. Zudem kann die Höhe des
Platenspielers eingestellt werden, um evtl. Unebenheiten auszugleichen.
Drehen Sie dazu im Gegenuhrzeigersinn an den Füßen
Seite 10 von 17
Tonarm Balance und Nadel Andruck:
Einstellung der Lagerung des Tonarms und des Andrucks der Nadel:
1. Entfernen Sie den Nadelschutz (sofern vorhanden). Berühren Sie die Nadel
nicht während Sie den Tonarm einstellen
2. Senken Sie den Tonarm ab (13)
3. Entfernen Sie die Tonarmfixierung
4. Stellen Sie die ANTI-SKATE Einstellung auf null (15)
5. Drehen Sie am Gegengewicht (16) so lange, bis der Tonarm (9) perfekt
horizontal ausbalanciert ist und sich frei bewegt.
6. Legen Sie den Tonarm zurück auf die Halterung und fixieren Sie ihn wieder.
7. Halten Sie das Gegengewicht (16) mit einer Hand fest und drehen Sie am
Nadel-Andruck-Ring so lange, bis die Nummer „0“ auf einer Linie mit dem
Tonarmschaft steht.
8. Drehen Sie das Gegengewicht (16) im Gegenuhrzeigersinn bis die Skala den
für die Nadel empfohlenen Wert anzeigt.
HINWEIS: Die optimale Anpresskraft der mit dem Plattenspieler
ausgelieferten Nadel ist 2 Gramm. Für alle anderen Nadeln achten Sie bitte
auf die Herstellerangabe.
Anti Skate
Die Anti-Skate Bremse sorgt dafür, dass der Tonarm nicht durch die Zentrifugalkraft auf der
Platte nach außen rutscht. Der Anti-Skate Knopf sollte den selben Wert aufweisen wie die
Einstellung des Nadeldrucks. Wenn Sie z.B. das Gegengewicht auf 2,5g eingestellt haben,
sollte die Anti-Skate Einstellung ebenfalls 2,5 anzeigen.
Seite 11 von 17
Übersicht über die Funktionen
20 21
22 23
10 11
1. Single Adapter
Dieser Adapter kommt zur Verwendung, wenn kleinere Single-Platten
abgespielt werden, die ein größeres Aufnahmeloch haben. Platzieren
Sie den Adapter auf der Zentriernadel.
2. Strobe Markierungen
Der Plattenteller hat 4 Ringe mit Noppen. Diese sind dazu da, um die
Geschwindigkeitsänderungen beim so genannten Pitchen sichtbar zu
machen. Die Ringe werden dabei durch die seitlich angebrachte
Pilotlampe (4) beleuchtet. Dabei scheint es, als jeder Ring bei
unterschiedlichen Geschwindigkeiten still steht.
3. Zentrierspindel
Diese Spindel zentriert die Platte und nimmt den Single Adapter auf
4. Pilotlampe
Diese Lampe dient dazu, um ein pulsierendes Licht auf die Ringe des
Plattentellers zu werfen und dadurch kleinste Geschwindigkeitsänderungen sichtbar machen zu können.
Dieser drehbare Hauptschalter schaltet den Plattenspieler an und aus.
Rechts: An; Links: Aus
6. Start/Stop Knopf
Dieser überdimensionierte
Plattentellers an und aus.
7. Headshell
Die Headshell ist der Aufnahmen für die Nadel und wird am Tonarm
Seite 12von 17
8. Headshell Mutter
Nach der Befestigung der Headshell wird diese durch die Mutter am
Tonarm fixiert
9. S-förmiger Tonarm
Der Tonarm führt die Nadel über den Plattenteller
10. 33-RPM Schalter
Bei Aktivierung dieses Knopfes dreht sich der Plattenteller mit 33
Umdrehungen per Minute. Um die Aktivierung zu verdeutlichen
leuchtet eine LED.
11. 45 RPM Schalter
Bei Aktivierung dieses Knopfes dreht sich der Plattenteller mit 45
Umdrehungen per Minute. Um die Aktivierung zu verdeutlichen
leuchtet eine LED.
12. Pitch Fader
Mittels dieses Schieberegler wird die Abspielgeschwindigkeit der
Platte gesteuert um den Beat mit einer anderen Musikquelle zu
13. Tonarm Lifter
Diese Vorrichtung hebt den Tonarm sanft von und auf die Platte, ohne
die Nadel zu beschädigen
14. Tonarm Sicherung
Diese Vorrichtung sichert den Tonarm während des Transports des
15. Anti-Skate Kontrolle
Diese Vorrichtung erzeugt eine einwärts wirkende Kraft, um zu
vermeiden, dass die Nadel durch die Zentrifugalkraft nach außen
gedrückt wird. Der eingestellte Wert sollte gleich dem des Wertes am
Gegengewicht sein (siehe dazu Punkt 16).
16. Gegengewicht
Das Gegengewicht sorgt für ausreichend Druck auf die Nadel
17. Reservenadelhalterung
Diese Aussparung ist für eine eventuelle Ersatznadel vorgesehen
18. Auflagedruckskala
Die Auflagedruckskala muss zum DJ zeigen.
19. Plattenteller
Der Plattenteller nimmt die eigentliche Vinylplatte auf, die durch die
Zentrierspindel exakt in der Mitte zu liegen kommt. Der Teller dreht die
Platte mit konstanter Geschwindigkeit.
20. USB Anschluss
Nachdem der Plattenspieler mit dem Computer via USB-Kabel
verbunden wurde, kann mit Hilfe der im Lieferumfang enthaltenen
Audacity Software Musik aufgenommen werden.
21. Phono/ Line Umschalter
Dieser Schalter ändert die Ausgangsspannung von Line nach Phono
und umgekehrt.
22. Erdungsschraube
Durch diese Schraube wird der Plattenspieler an dem Mischpult
geerdet. Das verhindert Brummen und Störgeräusche. Verbinden Sie
den Plattenspieler mit dem Mischpult mit dem auch die Signalkabel
verbunden sind.
23. Cinch Ausgänge
Anschlüsse zum verbinden des Plattenspielers mit einem Mischpult
oder Verstärker. Ist der Plattenspieler an einen Lineeingang (am
Mischpult) angeschlossen so muss der Wahlschalter(21) auf Line
stehen. Ist der Plattenspieler an einen Phonoeingang (am Mischpult)
angeschlossen so muss der Wahlschalter(21) auf Phono stehen.
Seite 13 von 17
Übersicht über die Audacity Software
Audacity ist eine kostenlose Software, die unter GNU General Public License (GPL) lizensiert ist. Mehr
Informationen finden Sie unter
*Bitte stellen Sie sicher, dass die Software vollständig installiert ist, bevor Sie sie starten.
1. Verbinden Sie ein Aufnahmegrät (hier der American Audio TTD 2400 USB) mit dem USB Kabel.
2. Verbinden Sie das andere Ende des USB Kabels mit dem Computer.
3. Installieren Sie die Aufnahme Software.
4. Öffnen Sie das Audacityprogramm.
5. Wählen Sie EDIT und PREFERENCES
6. Klicken Sie auf AUDIO I/O
7. Wählen Sie das Wiedergabelaufwerk USB AUDIO CODEC aus dem drop down Menü.
8. Wählen Sie das Aufnahmelaufwerk USB AUDIO CODEC aus dem drop down Menü.
9. Wählen Sie CHANNELS (2 Stereo)
11. Wählen Sie OK
Aufnahme und Speichern von Titeln
1. Lassen Sie den auf zu nehmenden Titel wiedergeben.
2. Klicken Sie die rote Record Taste
3. Wenn die Wiedergabe vorbei ist, drücken Sie die gelbe Stoptaste.
4. Nun können Sie FILE drücken und entscheiden, wo Sie den Titel abspeichern möchten.
5. Drücken Sie die grüne Taste um den aufgenommenen Titel wieder zu geben.
Seite 14 von 17
A) AMERICAN AUDIO gewährleistet hiermit dem Käufer innerhalb der ersten 2 Jahre
nach dem Kauf, daß das Produkt frei von Produktions- und Materialfehlern ist. Die
Gewährleistung beschränkt sich auf das Gebiet der Europäischen Union. Der Käufer
muss mittels Kaufbeleg den Gewährleistunganspruch nachweisen.
B) Für eine Gewährleistungreparatur senden Sie das Gerät bitte an eine zertifizierte
Servicewerkstätte oder zu American Audio direkt. Die Rücksendung muss frei
erfolgen. American Audio wird dann das Gerät wiederum frei an den Käufer
zurücksenden. Zum Versand ist, sofern vorhanden, der Originalkarton zu verwenden.
Zubehör sollte nicht zurückgesendet werden. Es wird nicht garantiert, dass beigefügte
Zubehörteile vollständig und heil zurückgesendet werden.
C) Diese Gewährleistung erlischt automatisch, wenn die Seriennummer entfernt oder
verändert wird. Auch erlischt die Gewährleistung, wenn Umbauten oder Anbauten
getätigt werden, die auf die Ursache des Defektes schließen lassen. Ebenso erlischt
die Gewährleistung , wenn durch eine nicht zertifizierte Kraft Service an dem Gerät
getan wird oder den Wartungsvorschriften in dieser Anleitung nicht Folge geleistet
D) Dies ist kein Wartungs- oder Servicevertrag und die Gewährleistung umschließt nicht
die periodische Reinigung oder Überprüfung des Geräts. In der oben genannten
Gewährleistungzeit übernimmt American Audio den Austausch oder die Reparatur von
Teilen sowie trägt alle Kosten der Arbeitszeit. American Audio leistet die
Gewährleistung durch Reparatur oder Austausch des Gerätes oder einzelner
E) American Audio behält sich das Recht vor, technische oder optische Änderungen zur
Verbesserung des Produktes ohne ausdrückliche Zustimmung des Käufers
F) Sofern es nicht durch die nationale Gesetzgebung ausgeschlossen wird, übernimmt
American Audio die Gewährleistung nur im angegebenen Gewährleistungzeitraum.
American Audio übernimmt lediglich die in diesem Text aufgeführten
Gewährleistungen oder die vom Gesetzgeber vorgeschriebenen. Einsatzausfall und
die dadurch entstehenden direkten und indirekten Kosten werden durch American
Audio grundsätzlich nicht übernommen.
G) Diese Gewährleistungrerklärung ist die einzig gültige Erklärung und ersetzt alle älteren
Versionen. Ergänzungen oder Änderungen, sofern rechtlich zulässig, bedürfen der
Seite 15 von 17
Technische Details
Wow und Flutter:
Rauschabstand (S/N Ratio):
Pitch Controls:
Dauer bei Geschwindigkeitsänderung:
Höhe des Cue (erster Titel):
Auslauf des Cue:
USB Funktion
American Audio® TTD-2400 USB – Direkt angetriebener
2-Speed Direct Drive Phono Turntable Table
17.72” (W) x 13.72” (D) x 5.47" (H)
450 (W) x 350 (D) x 139 (H) mm
Flacher Untergrund oder passendes Flightcase
10,2Lbs. / 4,62 Kgs
115V~60Hz / 230V~50Hz
Arbeits-Temperatur: 5 to 35 ˚C (41 to 95˚F)
Feuchtigkeit: 45 to 85% RH (non-condensation)
Lagertemperatur: -10 to 60 ˚C (14 to 140 ˚F)
Bedienungsanleitung, Headshell,
45 RPM Adaptor
2 Geschwindigkeiten, manuell einstellbar
8 Pole, 2 Phase, Bürstenloser DC Motor
330 mm dia. Aluminium Druckguß
33-1/3 and 45-rpm
Kleiner 0,15% WRMS (JIS WTD) bei 331/3rpm
Größer 50dB (DIN-B)
+/- 10%
Über 1
Elektronisches Bremssystem
Kleiner 1 sec.
Kleiner 1 sec.
Kleiner 1 sec. von 33 auf 45 rpm.
Kleiner 1 sec. von 45 auf 33 rpm.
Kleiner 5sec
USB rec. Funktion
A/D D/A: 6 Bit 44,1 KHz oder 48 KHz USB wahlbar
Schnittstelle: SB 1.1 Windows XP oder MAC OSX
Maximale USB Kabellänge: 3 Meter
Effektive Armlänge:
Einstellung der Vorschubkraft:
Zulässiges Nadelgewicht:
Anti-skating Range:
Ausgangsspannung Phonoausgang:
Ausgangsspannung Lineausgang:
Kanal Balance:
Fester, balancierter S-förmiger Tonarm mit
abnehmbarer Headshell
Kleiner 3 Grad
1.5-3.6mV bei 1KHz 5cm/sec (HP-4005)
90-216mV bei 1KHz 5cm/sec (HP-4005)
20Hz - 20KHz
Größer 15 dB
Innerhalb 2.5dB bei 1KHz
Seite 16 von 17
Junostraat 2
6468 EW Kerkrade
The Netherlands
Tel: +31 45 546 85 00
Fax: +31 45 546 85 99
Seite 17 von 17