Bedienungsanleitung

CAR FITTING LIST
DEUTSCH
ENGLISH
FRANÇAIS
ESPAÑOL
ITALIANO
PORTUGUÊS
NEDERLANDS
NORSK
DANSK
SUOMI
ΕΛΛΗΝΙΚΑ
MAGYAR
ČESKY
SLOVENSKO
SLOVENSKY
POLSKI
TÜRKÇE
‫עברית‬
‫العربية‬
РУССКИЙ
ECE Gruppen 0+
ECE group
ISOFIX Größenklasse D
ISOFIX size category
* Passenger seat
D // ALLGEMEINE INFORMATIONEN
Die CONCORD AIRFIX mit ISOFIX-System wurde für die
„semi-universelle“ Benutzung zugelassen und eignet sich für
die Montage auf den Sitzen von bestimmten Fahrzeugen.
In dieser „CAR FITTING LIST“ finden Sie eine Übersicht der
Fahrzeuge und Fahrzeugsitze, die für die Verwendung der
CONCORD AIRFIX mit ISOFIX-System in Verbindung mit Stützfuß
getestet sind.
ACHTUNG !!
Bitte beachten Sie auch die Hinweise zur Verwendung von Kinderrückhalteeinrichtungen in der Bedienungsanleitung Ihres Fahrzeugs.
Sollte Ihr Fahrzeug nicht in der Übersicht aufgelistet sein,
testen Sie bitte vor dem Kauf, ob die CONCORD AIRFIX in Ihrem
Fahrzeug / auf dem gewünschten Fahrzeugsitz korrekt eingebaut
werden kann! Beachten Sie hierzu die Bedienungsanleitung des
Fahrzeugherstellers, sowie die Installations- und Warnhinweise der
Bedienungsanleitung der CONCORD AIRFIX. Eine stetig aktualisierte
Übersicht finden Sie auch unter www.concord.de.
_ Legende
since isofix check off
ab Baujahr
Sitzplätze für die Verwendung mit ISOFIX-System in
Verbindung mit Stützfuß getestet
Bitte vor dem Kauf überprüfen, ob das Fahrzeug mit
ISOFIX-Verankerungen ausgestattet ist
Beifahrer AIRBAG muss deaktiviert und der Sitz in der
oberen / hinteren Position arretiert sein
EN // GENERAL INFORMATION
F // GENERALITES
The CONCORD AIRFIX with ISOFIX system has been approved for
‚semi-universal‘ use, and is suitable for mounting on specific
vehicle seats.
This appendix entitled CAR FITTING LIST contains an overview of
vehicles and vehicle seats that have been approved for the use of the
CONCORD AIRFIX with ISOFIX system in connection with a support leg.
Le CONCORD AIRFIX avec système ISOFIX a été homologué pour
une utilisation „semi-universelle“ ; il est conçu pour être monté sur
les sièges de certains véhicules.
Vous trouverez dans cette „CAR FITTING LIST“ une présentation
des véhicules et des sièges auto ayant été testé pour l‘utilisation
du CONCORD AIRFIX avec système ISOFIX, associé à un socle.
CAUTION!
AVERTISSEMENT !!
Should your vehicle not be listed here, please ensure that the
CONCORD AIRFIX can be properly mounted in your car/on the
desired seat before you purchase the child seat!
Read the user manual provided by the manufacturer of your vehicle
and the mounting and security notices contained in this user
manual for the CONCORD AIRFIX.
For latest updates, please visit www.concord.de.
Dans la mesure où votre véhicule n‘apparaîtrait pas dans la liste,
veuillez vérifier avant l‘achat si le CONCORD AIRFIX peut être
correctement monté dans votre véhicule / sur le siège souhaité !
A cette fin, veuillez respecter le manuel d‘utilisation du fabricant
du véhicule, ainsi que les consignes d‘installation et les
avertissements du manuel d‘utilisation du CONCORD AIRFIX.
Please read instructions regarding the use of child safety restraints
contained in the user manual for your vehicle.
_ LEGEND
since
isofix
check
off *
From year of construction
Vehicle seats approved for use with ISOFIX system in
connection with a support leg
Please ensure that your vehicle is equipped with
ISOFIX anchoringprior to your purchase
Passenger AIRBAG must be deactivated and the seat
must be locked in top/ back position
Passenger seat
Veuillez également respecter les consignes d‘utilisation des dispositifs
de maintien d‘enfant du manuel d‘utilisation de votre véhicule.
Pour une présentation actualisée, reportez-vous sur www.concord.de.
_ Legende
since
isofix
check
off
à partir de l‘année de construction
Places homologués pour l‘utilisation au moyen d‘un
système ISOFIX associé à un socle
Avant l‘achat, veuillez vérifier si le véhicule est équipé
de points d‘ancrage ISOFIX.
L‘AIRBAG du passager doit être désactivé et le siège doit
être bloqué dans sa position supérieure / la plus reculée.
E // INFORMACIÓN GENERAL
I // INFORMAZIONI GENERALI
El CONCORD AIRFIX con sistema ISOFIX fue autorizado para el
uso „semi-universal“ y es idóneo para el montaje en asientos de
determinados vehículos.
En esta hoja adicional „CAR FITTING LIST“ encontrará una lista
actual de vehículos y asientos adecuados para el CONCORD AIRFIX
con el sistema ISOFIX en combinación con el pie de soporte.
CONCORD AIRFIX con sistema ISOFIX è stato omologato per un uso
„semi-universale“ e può essere montato sui sedili di determinati
veicoli.
Un elenco con una panoramica aggiornata dei veicoli e dei sedili
compatibili con CONCORD AIRFIX con sistema ISOFIX in combinazione
con piede d‘appoggio si trova nell‘allegato „CAR FITTING LIST“.
¡ATENCIÓN!
ATTENZIONE!
En caso de que su vehículo no se encuentre en la lista, compruebe
antes de la compra si CONCORD AIRFIX se puede montar
correctamente en su vehículo/en el asiento deseado.
Tenga en cuenta el manual de instrucciones del fabricante del
vehículo así como las indicaciones de advertencia e instalación de
este manual de instrucciones del CONCORD AIRFIX.
Una sinopsis actualizada permanentemente la encontrará en
www.concord.de.
Qualora il vostro veicolo non fosse incluso nell‘elenco, verificare
prima dell‘acquisto se il sistema CONCORD AIRFIX può essere
correttamente montato sul vostro veicolo / nella posizione
desiderata! A tal fine consultare le istruzioni per l‘uso del costruttore,
e le avvertenze per l‘installazione riportate nelle presenti istruzioni
d‘uso del CONCORD AIRFIX. Su www.concord.de è disponibile una
panoramica costantemente aggiornata.
Tenga en cuenta las indicaciones para el uso de dispositivos de
sujeción para niños en el manual de instrucciones de su vehículo.
_ LEYENDA
since
isofix
check
off a partir de año constructivo
Asientos para el uso con el sistema ISOFIX probados en
combinación con pie de soporte
Comprobar antes de la compra si el vehículo está
equipado con enganches ISOFIX
El AIRBAG del acompañante debe estar desactivado y el
asiento debe retenerse en la posición superior/trasera
Prestare attenzione anche alle avvertenze per l‘utilizzo dei sistemi
di ritenuta per bambini nel manuale d‘uso del veicolo.
_ LEGENDA
since
isofix
check
off
a partire dall‘anno di costruzione
seggiolini per auto compatibili con sistema ISOFIX in
combinazione con piede d‘appoggio
Prima di procedere con l‘acquisto, accertarsi che il
veicolo sia munito di ancoraggi ISOFIX
L‘AIRBAG del passeggero deve sempre essere
disattivato e il sedile deve essere bloccato nella
posizione superiore/inferiore
P // INFORMAÇÕES GERAIS
NL // ALGEMENE INFORMATIE
A CONCORD AIRFIX com o sistema ISOFIX foi aprovada para a
utilização „semi-universal“ e é adequada para a montagem em
bancos de determinados veículos. Nesta „CAR FITTING LIST“,
pode encontrar uma vista geral dos veículos e bancos de veículos
que foram testados para a utilização da CONCORD AIRFIX com o
sistema ISOFIX em conjunto com o pé de apoio.
De CONCORD AIRFIX met ISOFIX-systeem werd toegelaten voor
het „semi-universele“ gebruik en is geschikt voor de montage op
de zitplaatsen van bepaalde voertuigen.
In deze „CAR FITTING LIST“ vindt u een overzicht van de voertuigen
en de zitplaatsen van voertuigen, die getest zijn voor het gebruik
van de CONCORD AIRFIX met ISOFIX-systeem in combinatie met
steunvoet.
ATENÇÃO!!
Tenha também em atenção as indicações para a utilização de
dispositivos de retenção de crianças no manual de instruções do
seu veículo.
OPGELET !!
Se o seu veículo não estiver apresentado na vista geral, verifique,
antes da compra, se a CONCORD AIRFIX pode ser montado
correctamente no seu veículo / no banco do veículo pretendido!
Para isso, tenha em atenção o manual de instruções do fabricante
do veículo, assim como as indicações de instalação e de aviso do
manual de instruções da CONCORD AIRFIX. Poderá encontrar uma
vista geral constantemente actualizada também em www.concord.de.
Mocht uw voertuig niet in de lijst staan, test dan vóór de aanschaf
of de CONCORD AIRFIX correct in uw voertuig / op de gewenste
voertuigzitting ingebouwd kan worden!
Neem hiervoor de handleiding van de voertuigfabrikant alsmede de
installatie- en waarschuwingsaanwijzingen in de gebruiksaanwijzing
van de CONCORD AIRFIX in acht.
Een continu geactualiseerd overzicht vindt u ook op www.concord.de.
_ Legenda
_ LEGENDA
since isofix
check
off
since
isofix
check
off
A partir do ano de fabrico
Assentos testados para a utilização com sistema
ISOFIX em ligação com o pé de apoio
Verificar, antes da compra, se o veículo está equipado
com ancoragens ISOFIX
O AIRBAG do passageiro tem de ser desactivado e a
cadeira tem de ser bloqueada na posição superior/traseira
Neem ook de aanwijzingen voor het gebruik van kinderbeveiligingsmiddelen in de handleiding van uw voertuig in acht.
vanaf bouwjaar
zitplaatsen voor gebruik met ISOFIX-systeem in
combinatie met steunpoot getest
controleer a.u.b. voor de aanschaf of het voertuig is
uitgerust met ISOFIX-verankeringen
bijrijder AIRBAG moet gedeactiveerd zijn en de stoel
moet in de bovenste / achterste stand staan
N // GENERELLE INFORMASJONER
DK // GENERELLE INFORMATIONER
CONCORD AIR med CONCORD ISOFIX-system er godkjent for
„semi-universal“ anvendelse og egner seg for montering på setene
til bestemte kjøretøy.
I denne „CAR FITTING LIST“ finner du en oversikt over kjøretøy og
kjøretøyseter som er utprøvd for bruk av CONCORD AIRFIX med
trepunktsbelte eller ISOFIX-system i forbindelse med støttebein.
CONCORD AIRFIX med ISOFIX-systemet er godkendt til
„semi-universelt“ brug og egner sig til montering på sæder
i bestemte biler.
I denne „CAR FITTING LIST“ findes en oversigt over biler og
bilsæder, der er testet for brugen af CONCORD AIRFIX med
trepunktsele eller ISOFIX-system i forbindelse med støttefod.
OBS!!
BEMÆRK !!
Hvis kjøretøyet ditt ikke står på denne oversikten, må du sjekke
om CONCORD AIRFIX kan monteres korrekt inn i kjøretøyet ditt/på
det setet du ønsker, før du kjøper den! Ta for dette også hensyn til
bruksanvisningen fra kjøretøyprodusenten, samt til monterings- og
advarselshenvisningene i bruksanvisningen for CONCORD AIRFIX.
Hvis din bil ikke står på listen, undersøg venligst inden købet om
CONCORD AIRFIX kan monteres korrekt i din bil /det ønskede
bilsæde! Bemærk hertil bilproducentens betjeningsvejledning samt
installationsråd- og advarslerne i betjeningsvejledning CONCORD
AIRFIX.
En til en hver tid oppdatert oversikt finner du også under
www.concord.de.
En altid opdateret oversigt findes også under www.concord.de
_ TEGNFORKLARING
_ BILLEDFORKLARING
since
isofix
check
off
since
fra konstruktionsår
isofix
siddepladser testet til brug medISOFIX-system i
forbindelse med støttefod
check
kontroller inden brug, om bilen er udstyret med
ISOFIX-forankringer
off
passager-airbag skal være deaktiveret og sædet skal
være låst i øverste / bageste position
Følg også anvisningene for bruk av barnesikringsinnretninger i
bruksanvisningen for kjøretøyet ditt.
fra årsmodell
Seter testet for bruk med ISOFIX-system sammen
med støttebein
Kontroller om kjøretøyet er utstyrt med
ISOFIX-forankringer, før du kjøper
KOLLISJONSPUTEN for passasjeren foran må være
deaktivert,og setet må være i øverste/bakre stilling
Følg også vejledningen til brug af børnesikringssystemer i din bils
betjeningsvejledning.
FIN // YLEISIÄ OHJEITA
GR // ΓΕΝΙΚΕΣ ΠΛΗΡΟΦΟΡΙΕΣ
ISOFIX-järjestelmällä varustettu CONCORD AIRFIX on hyväksytty
„semiuniversaalia“ (automallikohtaista) käyttöä varten ja se
soveltuuu asennettavaksi tiettyjen ajoneuvojen istuimiin.
Tässä „CAR FITTING LISTassa“ on yleiskuva ajoneuvoista ja
ajoneuvon istuimista, jotka on testattu ja joissa voidaan käyttää
CONCORD AIRFIX-turvaistuinta ISOFIX-järjestelmän ja tukijalan
kanssa.
Το CONCORD AIRFIX με το σύστημα ISOFIX έχει εγκριθεί για
την „ημι-γενική“ χρήση και ενδείκνυται για την τοποθέτηση στα
καθίσματα συγκεκριμένων οχημάτων.
Στο αυτή τη „CAR FITTING LIST“ θα βρείτε μια επισκόπηση των
οχημάτων και καθισμάτων οχημάτων, τα οποία έχουν ελεγχθεί
για τη χρήση του CONCORD AIRFIX με το σύστημα ISOFIX σε
συνδυασμό με πόδι υποστήριξης.
HUOM!
ΠΡΟΣΟΧΗ!!
Jos ajoneuvosi ei ole luettelossa, testaa ennen ostoa, voidaanko
CONCORD AIRFIX -turvaistuin asentaa ajoneuvoosi / halutulle
autonistuimelle oikein!
Noudata auton valmistajan käyttöohjetta sekä CONCORD AIRFIX
-turvaistuimen asennus- ja varoitusohjeita.
Jatkuvasti päivitetty yleiskatsaus löytyy osoitteesta www.concord.de
Εάν το όχημα σας δεν αναφέρεται σε αυτή την επισκόπηση,
ελέγξτε πριν από την αγορά εάν το CONCORD AIRFIX μπορεί να
τοποθετηθεί σωστά στο όχημα σας / στο επιθυμητό κάθισμα!
Προσέξτε σχετικά με αυτό τις οδηγίες του κατασκευαστή οχήματος
καθώς και τις υποδείξεις εγκατάστασης και τις προειδοποιητικές
υποδείξεις του CONCORD AIRFIX. Μπορείτε να βρείτε μια πάντα
ενημερωμένη επισκόπηση και στην ιστοσελίδα www.concord.de.
_ KUVASELOSTE
_ ΛΕΖΑΝΤΑ
sincevuosimallista
isofix
istuimet käytettäväksiISOFIX-järjestelmän kanssa
yhdessä tukijalan kanssa
check
Tarkista ennen ostoa, onko ajoneuvossa
ISOFIX-kiinnitykset
off
kanssamatkustajan TURVATYYNY on kytkettävä pois
päältä ja istuin on lukittava ylä-/takasentoon
since
isofix
check
off
Noudata myös ajoneuvosi ohjekirjassa olevia ohjeita lasten
turvaistuimien käytöstä.
Προσέξτε και τις υποδείξεις για τη χρήση διατάξεων συγκράτησης
παιδιών στις οδηγίες του οχήματος σας.
από έτος κατασκευής
Καθίσματα ελεγμένα για τη χρήση με το σύστημα
ISOFIX σε συνδυασμό με πόδι υποστήριξης
Πριν από την αγορά ελέγξτε εάν το όχημα είναι
εξοπλισμένο με αγκυρώσεις ISOFIX
Ο ΑΕΡΟΣΑΚΟΣ οδηγού πρέπει να έχει απενεργοποιηθεί
και το κάθισμα να έχει ασφαλιστεί στην επάνω/πίσω θέση
HU // ÁLTALÁNOS TÁJÉKOZTATÁS
CZ // VŠEOBECNÉ INFORMACE
Az ISOFIX-rendszerű CONCORD AIRFIX-et „félig univerzális”
használatra engedélyezték és bizonyos járművek üléseire szerelhető.
Ebben a „CAR FITTING LIST-ben azoknak a járműveknek és
járműüléseknek a listája található, amelyeknél tesztelték a
CONCORD AIRFIX ülés ISOFIX-rendszerrel és támasztólábbal együtt
történő használatát.
Přípravek CONCORD AIRFIX se systémem ISOFIX byl schválen pro
„polouniverzální“ použití a hodí se pro montáž na sedadla určitých
vozidel.
V přiložené brožuře „CAR FITTING LIST“ naleznete přehled vozidel
a sedadel vozidel, která jsou pro použití přípravku CONCORD AIRFIX
se systémem ISOFIX ve spojení s opěrnou nohou otestována.
FIGYELEM !!
POZOR !!
Amennyiben az Ön járműve nincs felsorolva az áttekintésben,
akkor a vásárlás előtt tesztelje le, hogy a CONCORD AIRFIX az Ön
járművébe / a kívánt járműülésre megfelelően beépíthető-e!
Ehhez vegye figyelembe a jűrműgyártó kezelési útmutatóját,
valamint a CONRAD AIRFIX kezelési útmutatójában lévő telepítési
utasításokat és figyelmeztetéseket. Az áttekintés rendszeresen
frissített áttekintését a www.concord.de oldalon találhatja meg.
Pokud by Vaše vozidlo nebylo v přehledu uvedeno, vyzkoušejte
prosím před zakoupením, zda lze sedačku CONCORD AIRFIX
ve Vašem vozidle / na požadovaném sedadle správně namontovat!
K tomu respektujte příručku pro používání vozidla od výrobce,
jakož i montážní pokyny a varovná upozornění návodu k obsluze
sedačky CONCORD AIRFIX.
Kérjük, hogy a járműve kezelési utasításában a gyermekbiztonsági
ülések használatára vonatkozó tudnivalókat is vegye figyelembe.
_ JELMAGYARÁZAT
since
gyártási évtől
isofix
Azok az ülések, amelyek ISOFIX rendszerrel és
támasztólábbal együtt történő használatra le vannak
tesztelve
check
A vásárlás előtt kérjük ellenőrizze, hogy a jármű
rendelkezik-e ISOFIX rögzítési pontokkal
off
az utasoldali LÉGZSÁKOT ki kell kapcsolni és az ülést a
felső / hátsó pozícióban kell rögzíteni
Prosím respektujte také pokyny pro použití dětského záchytného
systému v příručce pro používání Vašeho vozidla.
Stále aktualizovaný přehled naleznete také na www.concord.de.
_ LEGENDA
since
isofix
check off od roku výroby
Sedadla, testovaná pro použití se systémem ISOFIX
ve spojení s podpěrnou nohou
Před zakoupením prosím zkontrolujte, že je vozidlo
vybaveno kotvením ISOFIX
Musí být deaktivován AIRBAG spolujezdce a sedadlo
aretováno v horní / zadní poloze
SLO // SPLOŠNE INFORMACIJE
SK // VŠEOBECNÉ INFORMÁCIE
Sistem CONCORD AIRFIX s sistemom ISOFIX je dovoljen za
„pol-univerzalno“ uporabo in je primeren za montažo na sedeže
določenih vozil.
V tej brošuri „CAR FITTING LIST“ je seznam vseh vozil in
avtomobilskih sedežev, testiranih za uporabo sedeža CONCORD
AIRFIX s sistemom ISOFIX skupaj z oporno nogo.
CONCORD AIRFIX so systémom ISOFIX bol schválený pre
„polouniverzálne“ použitie a je vhodný na montáž na sedadlá
určitých vozidiel.
V tomto zozname „CAR FITTING LIST“ nájdete prehľad vozidiel a
sedadiel vo vozidlách, ktoré boli testované na použitie CONCORD
AIRFIX so systémom ISOFIX spolu s podpernou nohou.
POZOR !!
POZOR!!
Če vašega vozila na tem seznamu ni, pred nakupom preizkusite, ali
lahko sedež CONCORD AIRFIX pravilno namestite v vaše vozilo/na
želeni avtomobilski sedež!
Pri tem upoštevajte navodila za uporabo proizvajalca vozila,
navodila za namestitev in varnostna navodila v navodilih za uporabo
sedeža CONCORD AIRFIX.
Ak by sa vaše vozidlo nenachádzalo v prehľade, pred kúpou prosím
otestujte, či môže byť CONCORD AIRFIX správne namontovaný do
vášho vozidla/na želané sedadlo vo vozidle!
Rešpektujte návod na obsluhu od výrobcu vozidla ako aj inštalačné
a výstražné pokyny návodu na obsluhu CONCORD AIRFIX.
Upoštevajte tudi navodila za uporabo hrbtnih naslonov v navodilih
za uporabo vašega vozila.
Prosím rešpektujte aj upozornenia k používaniu zariadení na
zabezpečenie dieťaťa v návode na obsluhu vášho vozidla.
Neustále aktualizovaný prehľad nájdete aj na www.concord.de.
Redno aktualiziran seznam se nahaja na www.concord.de.
_ LEGENDA
_ LEGENDA
since
isofix
check
off
since
isofix
check
off
od leta izdelave
sedeži testirani za uporabo s sistemom ISOFIX skupaj
z oporo za noge
pred nakupom preverite, če je vaše vozilo opremljeno
s pritrdili ISOFIX
deaktivirati morate sovoznikovo ZRAČNO BLAZINO in
sedež blokirati v zgornji / zadnji položaj
od roku výroby
sedadlá testované pre použitie s ISOFIX systémom
pred kúpou prosím skontrolujte, či je vozidlo vybavené
ukotvením ISOFIX
AIRBAG spolujazdca musí byť deaktivovaný a sedadlo
musí byť aretované v hornej/zadnej polohe
PL // INFORMACJE OGÓLNE
TR // GENEL BİLGİLER
CONCORD AIRFIX z systemem ISOFIX firmy CONCORD został
dopuszczony do użytku „pół-uniwersalnego“ i jest odpowiedni
do montażu na fotelach określonych pojazdów. W dodatkowej
broszurze „CAR FITTING LIST“ znajdą Państwo przegląd pojazdów
i ich foteli, które były testowane pod kątem stosowania CONCORD
AIRFIX z systemem ISOFIX w połączeniu z podpórką.
ISOFIX sistemli CONCORD AIRFIX çocuk koltuğu „yarı üniversal“
kullanım için onaylanmıştır ve belirli araçların koltuklarına monte
etmeye uygundur.
Bu „CAR FITTING LIST“ içinde ISOFIX sistemli CONCORD AIRFIX
çocuk koltuğu kullanımına uygun araçların ve araç koltuklarının
listesini bulabilirsiniz.
UWAGA!!
DİKKAT!
Prosimy o przestrzeganie także wskazówek dotyczących stosowania
urządzeń chroniących dziecko przed skutkami przyspieszenia
ujemnego w instrukcji obsługi pojazdu.
Jeżeli Państwa pojazd nie jest wyszczególniony na liście, przed
zakupem należy sprawdzić, czy CONCORD AIRFIX może być
prawidłowo zamontowany w Państwa pojeździe / na żądanym fotelu!
Należy zwracać przy tym uwagę na instrukcję obsługi producenta
pojazdu, jak też wskazówki instalacyjne i ostrzegawcze instrukcji
obsługi CONCORD AIRFIX. Stale aktualizowany przegląd można
znaleźć także pod adresem www.concord.de.
Lütfen aracınızın kullanım kılavuzunda belirtilmiş olan çocuk
güvenlik ekipmanlarının kullanımı uyarılarını da dikkate alın.
Aracınız listede yoksa, satın almadan önce CONCORD AIRFIX çocuk
koltuğunun aracınıza / istenilen araç koltuğuna doğru monte edilip
edilmediğini test edin!
Bununla ilgili araç üreticisinin kullanım kılavuzunu ve CONCORD
AIRFIX kullanım kılavuzundaki kurulum talimatlarını ve uyarıları
dikkate alın.
www.concord.de altında sürekli güncellenen bir liste de bulabilirsiniz.
_ LEGENDA
_ İŞARETLERIN AÇıKLAMASı
since
isofix
check
off
since
isofix
check
off
od roku produkcji
testowane fotele do stosowania ze złącze systemu
ISOFIX wraz z podpórką
Prosimy sprawdzić przed zakupem, czy pojazd jest
wyposażony w zamocowania ISOFIX
poduszka powietrzna pasażera obok kierowcy musi być
wyłączona, zaś fotel zablokowany w pozycji górnej / tylnej
Başlangıç model yılı
Koltuklar destek ayağıyla ve ISOFIX sistemiyle birlikte
kullanım için test edilmiş
Satın almadan önce araçta ISOFIX kancalarının olup
olmadığını kontrol edin
Yolcu HAVA YASTIĞI devre dışı olmalı ve koltuk en
üst / arka konumda olmalıdır.
‫‪ // AR‬معلومات عامة‬
‫‪ // HE‬מידע כללי‬
‫لقد تم ترخيص مقعد ‪ CONCORD AIRFIX‬بنظام ‪ ISOFIX‬لالستخدام „شبه‬
‫العالمي“ وهو صالح للتركيب على مقاعد سيارات معينة‪.‬‬
‫في هذا الكتيب „قائمة لوازم السيارة“ يمكنك إلقاء نظرة عامة على السيارات‬
‫ومقاعد السيارات التي تم اختبارها الستخدام نظام ‪ CONCORD AIRFIX‬المزود‬
‫بنظام ‪ ISOFIX‬باالرتباط بقاعدة االرتكاز‪.‬‬
‫מערכת ‪ CONCORD AIRFIX‬עם מערכת ‪ ISOFIX‬אושרו לשימוש‬
‫„חצי אוניברסלי“ ומתאימות להרכבה על מושבי כלי רכב מסויימים‪.‬‬
‫בחוברת הנוספת „רשימת תאימות כלי רכב“ ניתן למצוא סקירה של‬
‫כלי רכב ומושבי רכב שנבחנו לצורך השימוש ב‪CONCORD AIRFIX-‬‬
‫עם מערכת ‪ ISOFIX‬בשילוב עם רגל תמיכה‪.‬‬
‫تنبيه!‬
‫שים לב !!‬
‫يرجى االلتزام أيضاً بإرشادات استخدام أنظمة تقييد حركة األطفال في دليل‬
‫استخدام سيارتك‪.‬‬
‫ציית להוראות לשימוש במתקני בלימה לילדים המצויות בספר‬
‫ההפעלה של כלי הרכב‪.‬‬
‫إذا لم تكن سيارتك مدرجة ضمن القائمة التي تتضمن نظرة عامة يرجى التأكد‬
‫قبل الشراء أن نظام ‪ CONCORD AIRFIX‬يمكن تركيبه في سيارتك‪ /‬على‬
‫المقعد المطلوب في سيارتك بشكل صحيح!‬
‫وعليه يرجى االلتزام بتعليمات دليل االستخدام الصادر عن الشركة المنتجة‬
‫للسيارة وكذلك تعليمات التركيب واإلرشادات التحذيرية الواردة بدليل استخدام‬
‫‪.CONCORD AIRFIX‬‬
‫במידה וכלי הרכב שלך אינו מופיע בסקירה‪ ,‬בדוק לפני הרכישה‬
‫האם ‪ AIRFIX CONCORD‬ניתן להרכבה נכונה בכלי הרכב ‪ /‬על‬
‫מושב הרכב שלך!‬
‫ציית לספר ההפעלה של יצרן כלי הרכב כמו גם להוראות ההתקנה‬
‫והבטחון המופיעות בהוראות ההפעלה של ‪.CONCORD AIRFIX‬‬
‫يمكنك إيجاد نظرة عامة خاضعة للتحديث باستمرار أيضاً على الموقع اإللكتروني‬
‫‪.www.concord.de‬‬
‫_ مفتاح الرموز‪:‬‬
‫‪s ince‬‬
‫‪isofix‬‬
‫‪check‬‬
‫‬
‫‬
‫‪off‬‬
‫‬
‫بدءاً من عام الصنع‬
‫لالستخدام مع أنظمة ‪ ISOFIX‬باالرتباط بقاعدة تثبيت مختبرة‬
‫الرجاء التأكد قبل الشراء مما إذا كانت السيارة مجهزة بأنظمة‬
‫تثبيت ‪.ISOFIX‬‬
‫يتعين إلغاء تنشيط الوسادة الهوائية للشخص المجاور للسائق وتثبيت‬
‫المقعد في الوضع العلوي‪ /‬الخلفي‪.‬‬
‫סקירה מעודכנת ניתן למצוא באתר ‪.www.concord.de‬‬
‫_ מפתח מונחים‬
‫‪s ince‬‬
‫‪isofix‬‬
‫‬
‫‪check‬‬
‫‬
‫‪off‬‬
‫‬
‫החל בשנת ייצור‬
‫מושבים שנבחנו לשימוש עם מערכת ‪ ISOFIX‬בשילוב‬
‫עם רגל תמיכה‬
‫נא לבדוק ברכישה האם כלי הרכב מצוייד בעוגני ‪ISOFIX.‬‬
‫כרית האויר של הנוסע ליד הנהג חייבת להיות מנותקת‬
‫ועל המושב להיות מועבר למצב העליון ‪ /‬האחורי‪.‬‬
RU // ОБЩИЕ СВЕДЕНИЯ
Детское сиденье CONCORD AIRFIX с системой ISOFIX
относится к категории „полууниверсальных“ устройств
и подходит для установки на сиденья определённых
автомобилей. В буклете „ПЕРЕЧЕНЬ СОВМЕСТИМЫХ
АВТОМОБИЛЕЙ“ приведён обзор автомобилей и
автомобильных сидений, подходящих для использования
CONCORD AIRFIX с системой ISOFIX в сочетании с опорой.
ECE Gruppen 0+
ECE group
ISOFIX Größenklasse D
ISOFIX size category
ВНИМАНИЕ!
Следуйте инструкциям по использованию удерживающего
приспособления для детей в руководстве по эксплуатации
автомобиля.
Если вашего автомобиля нет в перечне, перед покупкой
проверьте, можно ли установить сиденье CONCORD
AIRFIX в ваш автомобиль на соответствующее сиденье!
При этом примите во внимание руководство по
эксплуатации автомобиля, а также инструкции по монтажу и
предупреждения в руководстве CONCORD AIRFIX. Постоянно
обновляемый обзор также находится на сайте www.concord.de.
_ ПОЯСНЕНИЯ
since
isofix
check
off
с года выпуска
сиденья протестированы для использования с
системой ISOFIX в сочетании с опорой
просьба перед покупкой проверить, оснащён ли
автомобиль креплениями для системы ISOFIX
подушка безопасности пассажира должна быть
деактивирована, а сиденье должно быть
зафиксировано в верхнем / заднем положении
* Passenger seat
since
isofix
Alfa Romeo
156 CrossWagon
2
4
156 Sportswagon
1997-2005
2
4
159
2005
2
4
159 SW
2005
2
4
GT Sportcoupe
2004
2
4
Mito
2008
12
4
2
4
12
4
off
AUDI
A2
1999-2005
A3 Sportback
09.2004
A3
1996-2009
2
4
A3 cabrio
2008
2
4
A3
2010
12
4
A4
10.2004
2
4
a4
2008
12
4
off
a4 cabrio
2002
12
4
off
A4 AVANT
1996-2001
2
4
A4 Avant
03.2008
12
4
a5 (2 doors)
2007
2
4
off
CHECK
off
since
isofix
since
isofix
3 Series
1998
2
4
2
4
12
4
a5 carbio
03.2009
2
4
a5 Sportback
09.2009
12
4
off
3 Series Cabrio
2000
A6
04.2004
12
4
off
3 Series Touring
09.2008
A6 AVANT
2001-2004
12
4
off
5 Series (5 Doors)
2004-2010
2
4
A6 AVANT
03.2005
12
4
off
5 Series
2010
2
4
A8 (4 Doors)
2005
2
4
5 Series GT
10.2009
2
4
Q5
11.2008
12
4
off
5 Series Touring
2004-02.2010
12
4
Q7 (5 doors)
03.2006
12
4
off
6 Series coupe
2003
2
4
5
7
6 Series Cabrio
2003
2
4
12
4
7 Series
2005
2
4
RS4 Cabrio (3 doors)
01.2006
S3 (3 Doors)
2003
2
4
Mini coOper
11.2006
2
4
S5 Cabrio
2009
2
4
Mini CLUB man
2007
2
4
TT (3 doors)
10.2006
1
off
MINI 2nd Gen.
2006-07.2010
12
4
TT Roadster
2006
1
off
MINI 2nd gen.
08.2010
2
4
TTS
2006
1
off
X1
10.2009
2
4
X3 (5 Doors)
2004
2
4
X5 (5 Doors)
1999-2006
2
4
X5
2006
2
4
X6
2008
2
4
off
BMW
1 series
2004
12
4
1 series Coupe
2007
2
4
1 series Cabrio
2008
12
4
OFF
off
CHECK
OFF
OFF
CHECK
since
isofix
JEEP Grand Ch.
2005
2
4
JEEP commander
2006
2
4
CHEVROLET
PT cruiser
2000
234
(DAEWOO)
sebring cabrio
2007
2
4
since
isofix
CADILLAC
CTS
09.2007
2
4
cruze
2009
2
4
CitroËN
Epica
2006
2
4
berlingo
2008
12
4
off
HHR
2008-2009
2
4
Berlingo Multi Space
2009
12
4
off
KALOS
06.2002
2
4
C1 (5 doors, 4 seats)
07.2005
2
4
lacetti
2004
2
4
C2
2003
2
4
matiz
06.2005
2
4
c3 (5 Doors)
2002
2
4
nuberia combi
2004-2009
2
4
c3 Picasso
2009
2
4
nuberia
2004-09.2006
2
4
C4 (5 Doors)
2004
2
4
C4 II
10.2010
2
4
CHRYSLER
300
2004
2
4
C4 grand picasso
2006
1234
off
300 C
2008
2
4
C4 Picasso
2007
1234
off
dodge calibre
2006
2
4
C5
2008
12
4
dodge nitro
2006
234
C8
2003
2
4
dodge EAM (1500)
2006-2008
2
4
5
7
JEEP Cherokee
2002
2
4
2
4
C-Crosser
2007
Nemo
since
isofix
2007
2
4
Dacia
since
isofix
Grande Punto
2008
2
4
idea (5 Doors)
2003-2007
2
4
duster
04.2010
2
4
Multipla
2004-2007
2
4
logan mcv
2005
2
4
panda
2003
2
4
Sandero
06.2008
2
4
Punto 188 (3+5 D.)
2003-2007
2
4
punto evo (5 doors)
10.2009
2
4
daihatsu
cuore
09.2007
2
4
Stilo (5 Doors)
2001-2007
2
4
materia
03.2006
2
4
Ulysse
2002
2
4
sirion
02.2005
2
4
5
7
Terios
05.2005
2
4
FORD
trevis
09.2005
2
4
fiesta (3 + 5 doors)
10.2008
2
4
FOCUS (5 doOrs)
02.2008
12
4
FIAT
500 (2007)
10.2007
2
4
FOCUS
2005-2008
2
4
500 cc
2009
2
4
focus ii cabrio
2004
2
4
bravo
2007
2
4
focus ii coupe
2004
2
4
croma (5 doors)
03.2005
2
4
ka
02.2009
2
4
Croma combi
2008
2
4
maverick
2000-2007
2
4
Doblo ii
2010
2
4
Mondeo
2000
2
4
fiorino qubo
2008
2
4
mondeo
2007
2
4
off
Check
since
isofix
since
isofix
MONDEO Turnier
11.2010
2
4
iX20
11.2010
2
4
Tourneo connect
2003
2
4
ix55
2009
2
4
matrix
2002
2
4
honda
accord (5 doors)
2003
2
4
matrix
2008
2
4
accord tourer
2002-2008
2
4
santa fe
2006
2
4
accord
2008
2
4
sonata, i40
2008
2
4
city (4 doors)
2009
2
4
tucson
2001
2
4
civic
2006
2
4
tucson
2005
2
4
CR-V
2001
2
4
Jaguar
CR-V
2006
2
4
S-Type
2000
2
4
FR-v (6 seats)
2004
12
4
X-Type
2001
2
4
Insight
2009
2
4
XJ-Type
2003
2
4
XJ-Type
2010
2
4
off
Hyundai
alto vii
2009
2
4
KIA
getz
06.2002-2008
2
4
Carens
2006
2
4
H1 TRAVEL
2008
2
4
carnival, Sedona
2004
2
4
i10
2008
2
4
carnIval
2006
2
4
i20
2009
2
4
5
7
i 30
07.2007
2
4
2
4
CHECK
ceed
06.2005
CHECK
since
isofix
since
isofix
ceed
12.2006
2
4
range rover
2002
2
4
ceed SW
2007
2
4
range rover sport 2005
2
4
opirus
2006
2
4
lexus
picanto
2004
2
4
GS300/430, LS 400h
2005
2
4
picanto
2008
2
4
IS220d, IS250
2005
2
4
rio
2005
2
4
LS 460
2007
2
4
sorento
2003
2
4
RX300, Rx400h
2003
2
4
sorento
10.2009
2
4
rx 400h
2006
2
4
Sportage
09.2004
2
4
Maserati
Sportage
09.2008
2
4
Gran Turismo
2008
2
4
soUl
02.2009
2
4
quadroporte
2007
2
4
venga
11.2009
2
4
Mazda
2
10.2007
2
4
Lancia
delta
2008
2
4
3
2003
2
4
musa
2007
2
4
3
2004
2
4
ypsilon
2007
2
4
323F
2001
2
4
3 BL
04.2009
2
4
Landrover
discovery
2004
2
4
5
2008
2
4
freelander 2
2007
2
4
6
2005
2
4
off
CHECK
since
isofix
CX7
2007
2
MX5 (typ nb)
1998-2005
premacy
1999-2005
2
4
RX8
2003
2
4
4
1
off
since
isofix
r
2005
2
Vaneo
2001-2005
234
vito
2006
23
4
56
MERCEDES
Mitsubishi
CLASS A
10.2004
2
4
colt (3 doors)
2004-2008
2
4
class b
06.2008
2
4
colt (5 doors)
02.2005
2
4
class c
2000
2
4
i-MiEV
01.2011
2
4
C Model T
12.2007
2
4
lancer saloon
02.2005
2
4
CLC 180
2008
2
4
lancer
2007
2
4
Cls
2008
2
4
l200
2006
2
4
class e
2003
2
4
grandis
04.2004
2
4
E coupe
2009
2
4
Outlander
2006
2
4
E Model T
11.2009
2
4
pajero v80
02.2007
g
2008
2
4
NISSAN
gl
2007
2
4
almera
01.2001
2
4
glk
2008
2
4
cube
2008
2
4
ML
1997
2
4
JUKE
10.2010
2
4
ml
2005
2
4
maxima
2000-2004
2
4
check
4
since
isofix
since
isofix
micra
1993
2
combo C
2001
2
4
micra CC
2005
corsa C
2000-2006
2
4
murano
2008
2
4
corsa (3 + 5 Doors)
09.2006
2
4
note
2004
2
4
corsa D (OPC)
2006
2
4
pathfinder
2007
2
4
Corsa d (5 doors)
10.2006
2
4
pixo
2009
2
4
Insignia
2008
2
4
primera
1996-2002
2
4
Insignia ST
03.2009
2
4
qashqai
02.2007
2
4
meriva A
05.03-05.2010 1 2
4
qashqai+2
10.2008
2
4
meriva b
2010
2
4
tilda
2004
2
4
signum
2003
2
4
x-trail
2001
2
4
vectra (4 Doors)
02.2002
2
4
Vectra C (5 doors)
2003
2
4
4
1
off
OPEL
agila b
2008
2
4
zafira (5 doors)
1999-2004
2
4
antara
2006
2
4
Zafira B
07.2005
2
4
astra (opc, 3 doors)
03.2004
2
4
Peugeot
astra (5 doors)
03.2004
2
4
107 (2 Doors)
2005
2
4
Astra h caravan
2007-2010
2
4
206
1998
2
4
Astra j
12.2009
2
4
206 cc
2000-2007
ASTRA J Sport Tourer
11.2010
2
4
206 SW
2002
1
off
off
2
4
since
since
isofix
207 (2 Doors)
2006
2
4
5008
09.2009
207 (3 + 5 Doors)
2006
2
4
Partner (5 doors)
1996
207 cc
04.2007
Partner Tepee
2008
207 SW
05.2006
2
4
pontiac
307
2001
2
4
Grand am (4 doors)
307 CC
2003-2007
2
4
Porsche
307 SW
2002
2
4
cayenne
307 SW (5 Doors)
2007
2
4
panamera
5
7
Renault
1
off
isofix
3
234
12
4
2
4
2007
12
4
2009
2
4
clio
1998-2005
2
4
1998-2004
308
2007
12
4
308 CC
2009
2
4
clio (4 doors)
2005
2
4
308 sw
2008
2
4
clio iii (3 doors)
2008
12
4
3008 crossover
2009
2
4
clio Grandtour
2008
2
4
406
04.2000
2
4
Espace
2003
234
407
2004
2
4
ESPACE
12.2010
234
407 SW
2004
2
4
607
04.2000
2
4
Fluence
807
2002
2
4
grande espace
4007
2007
2
4
off
5
7
08.2010
2
4
2002-2008
234
5
7
off
off
off
since
isofix
2000
2
4
2
4
altea FR, freetrack 2004
2
4
altea xl
2006
2
4
4
alhambra
2000
2
4
2
4
alhambra
2001
234
06.2010
2
4
modus
2008
2
4
exeo
grande modus
2008
2
4
scenic
2003
1
scenic
2009
1234
grand scenic
2009
twingo i
2003-2007
12
4
off
Skoda
Twingo ii
09.2007
12
4
off
vel satis
2002
2
vel satis (5 doors)
04.2005
2
since
isofix
kangoo
2008
12
4
kangoo be top
2009
2
4
9-3
laguna
2001
2
4
9-5
Laguna iii
11.2010
2
4
SEAT
LAGUNA Grandtour
11.2010
2
4
megane ii
2002-2008
12
4
Megane iii
2008
2
Megane iii Grandtour
06.2009
MEGANE CC
off
off
SAAB
5
7
2009
12
4
ibiza
2002
2
4
off
IBIZA 6j
06.2008
2
4
off
leon
1999
2
4
Toledo
1999
2
4
fabia
1999-12.2006
2
4
4
fabia ii
11.2007
2
4
4
FABIA ii combi
09.2010
2
4
octavia
2000
2
4
3
CHECK
off
since
isofix
since
isofix
octavia ii
2004
2
4
suzuki
octavia ii
2009
2
4
grand vitara
2002
2
4
oktavia ii estate
2004
2
4
ignis
2001
2
4
ROomster
2006
2
4
Kizashi
09.2010
2
4
superb i
2006-2008
2
4
liana
2004-2007
2
4
superb ii
2008
2
4
SWIFT 4th Gen.
2005
2
4
yeti
2009
2
4
splash
2007
2
4
sx 4
2006
2
4
auris (5 doors)
2007
2
4
avensis (5 doors)
01.2003
2
4
SMART
FOURFOUR
2004-2006
fortwo ii
03.2007
2
Toyota
4
1
off
Subaru
forester iii
2008
2
4
avensis
2009
2
4
impreza
2005
2
4
avensis verso
05.2001
2
4
impreza
2007
2
4
aygo (5 Doors)
07.2005
2
4
legacy outback
06.2002
2
4
corolla combi
2000
2
4
legacy
2007
2
4
corolla (5 Doors)
01.2002
2
4
outback
2007
2
4
corolla verso
04.2004
2
4
tribecca
2006
2
4
iq
2009
2
4
land cruiser
2002
2
4
since
isofix
since
isofix
previa
2000
2
4
xc 60
2008
2
4
prius
10.2003
2
4
xc 70
2000
2
4
rav 4 (5 doors)
03.2006
2
4
xc 90 (5 + 7 seats)
2002
2
4
urban cruiser
2009
4
VW
yaris
1999-2005
2
4
bora
1999-2005
2
4
yaris 2nd Gen.
2006
2
4
caddy life
2004
2
4
eos
2006-09.2010
2
4
VOLVO
c 30
2006
2
4
EOS
10.2010
c 70
2005
2
4
fox
04.2005
2
4
cx 70
2007
2
4
golf iv
09.1997-2003
2
4
s 40
2003-2007
2
4
golf iv variant
1999-2006
2
4
S 60
03.2010
2
4
golf v (3 + 5 doors)
09.2003
2
4
s 80
2002
2
4
golf v (r32)
09.2005
2
4
s 80 (typ as)
2009
2
4
gold v plus
2006
2
4
v 40
2004
2
4
golf v gti (5 doors)
2006
2
4
v 50
2004
2
4
golf v variant
2007
2
4
V 60
2010
2
4
golf vi
08.2008
2
4
v 70
2000
2
4
golf vi plus
2009
2
4
v 70 combi
2000
2
4
Golf vi variant
05.2009
2
4
1
OFF
since
isofix
jetta v
2005
2
4
JETTA vi
01.2011
2
4
new beattle
1998
2
4
new beatlle cabrio 2002
2
4
passat
1998
2
4
Passat variant
08.2005
2
4
passat cc
2008
2
4
phaeton
2002
2
4
polo iii variant
1999-2001
2
4
POLO IV
10.2001-2005
2
4
POLO (3 + 5 DOORS)
2005
2
4
POLO CROSS
2006
2
4
Polo v
03.2009
2
4
scirocco iii
08.2008
2
4
sharan
1998
234
Tiguan
11.2007
2
4
touareg
2007
12
4
Touran
02.2003
2
4
off
Concord GmbH
Industriestraße 25
95346 Stadtsteinach
Germany
Phone +49 (0)9225.9550-0
Fax +49 (0)9225.9550-55
info@concord.de
www.concord.de
AIB-CFL 01/0711
last updated 07.2011
DEUTSCH
ENGLISH
FRANÇAIS
ESPAÑOL
ITALIANO
PORTUGUÊS
NEDERLANDS
NORSK
DANSK
SUOMI
01
15
29
43
57
71
85
99
113
127
Kindergewicht
child‘s weight
-13Kg
ca.Alter
approx. age
-18Monate
ECEGruppen
ECE group
0+
Norm ECE R44 04
standard ECE R44 04
norme ECE R44 04
norma ECE R44 04
szabvány ECE R44 04
1
2
3
4
01
02
03
04
5
11
6
7
12
13
8
05
06
07
08
09
10
9
11
12
13
14
15
14
15
_DEUTSCH
VIELEN DANK
01
HINWEISE02
ALLGEMEINE HINWEISE
05
ÜBERSICHT06
EINSTELLEN DES TRAGEBÜGEL
06
SICHERN DES KINDES
07
DER SITZVERKLEINERER
08
EINBAU IM FAHRZEUG
09
VERWENDUNG DES SONNENSCHUTZ
10
VERWENDUNG AUF EINEM BUGGY
10
PFLEGEHINWEISE11
GARANTIE12
_Vielen Dank
Schön, dass Sie sich für ein Concord Qualitätsprodukt entschieden
haben. Sie werden von der Vielseitigkeit und Sicherheit dieses
Produktes überzeugt sein.
Der Sitz kann auf allen Plätzen des Fahrzeugs ohne aktivierten
Airbag verwendet werden, die mit einem Dreipunktgurt ausgestattet
sind. Aus unfallstatistischen Gründen empfehlen wir den Platz
hinter dem Beifahrersitz.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Benutzung Ihres neuen
CONCORD AIR.
1
_HINWEISE
ACHTUNG!
Lesen Sie die Bedienungsanleitung vor der Benutzung des CONCORD
AIR aufmerksam durch und bewahren Sie sie unbedingt zum späteren
Nachlesen auf. Sollten Sie die hier beschriebenen Hinweise nicht
befolgen, kann das die Sicherheit des Kindes beeinträchtigen!
Zur Beförderung der Kinder im Fahrzeug sind auch die Hinweise
im Bedienungshandbuch des jeweiligen Fahrzeuges zu beachten.
Insbesondere sind auch die Hinweise zur Verwendung von Kindersitzen
in Verbindung mit einem Airbag zu beachten.
WARNUNG!
• Kinder haben in Jacken- und Hosentaschen manchmal Gegenstände
(z.B. Spielzeug) oder tragen an Kleidungsstücken feste Teile
(z.B. Gürtelschnalle). Sorgen Sie dafür, dass diese Gegenstände
nicht zwischen Kind und Sicherheitsgurt geraten, sie könnten bei
Unfällen unnötige Verletzungen hervorrufen.
Diese Gefahren gelten im übrigen auch für Erwachsene!
• Natürlich sind die Kleinen oft sehr munter. Erklären Sie den Kindern
deshalb, wie wichtig es ist, immer gut gesichert zu sein. So wird es
selbstverständlich, dass der Verlauf der Gurte nicht verändert
werden darf und das Schloss nicht geöffnet wird.
• Die Sicherheit Ihres Kindes ist nur dann optimal gewährleistet, wenn
Einbau und Bedienung der Sicherheitseinrichtung vorschriftsmässig
vollzogen werden. Alle Gurtbänder des Systems zum Halten des
Kindes sowie alle zum Befestigen des Sitzes im Fahrzeug benötigten
Gurte müssen straff und ohne Verdrehung angelegt werden und sind
gegen Beschädigung zu schützen.
2
• Schützen Sie die nicht stoffüberzogenen Bereiche des Rückhaltesystems vor direkter Sonneneinstrahlung, damit sich Ihr
Kind nicht verbrennen kann.
• Das Kinderrückhaltesystem darf nicht durch bewegliche Teile
im Fahrzeuginnern oder durch Türen beschädigt oder eingeklemmt
werden.
• Nehmen Sie keine Veränderung am Rückhaltesystem vor,
Sie gefährden damit die Sicherheit Ihres Kindes. Nach einem Unfall
ist das gesamte Kinderrückhaltesystem zu erneuern oder zur
Prüfung mit einem Unfallbericht an den Hersteller einzusenden.
• Informieren Sie auch Ihren Beifahrer über das Herausnehmen des
Kindes bei Unfall und Gefahr.
• Die Gurte dürfen nur an den in der Bedienungsanleitung
angegebenen Positionen und Kontaktstellen der Gurte am Sitz
verlaufen. Andere Gurtverläufe sind verboten. Das Schloss des
Fahrzeuggurtes darf nicht über der Kante der Beckengurtführung
liegen.
Im Zweifelsfall nehmen Sie mit der Firma CONCORD Kontakt auf.
• Der Kindersitz darf nicht auf Sitzen mit aktiven Frontairbags
verwendet werden (Lebensgefahr)!
Bei vorhandenem Seitenairbag sind die Hinweise im jeweiligen
Fahrzeughandbuch zu beachten!
• Lassen Sie Ihr Kind weder gesichert noch ungesichert ohne Aufsicht
im Kinderautositz.
• Es ist gefährlich den Sitz auf erhöhte Flächen zu stellen.
• Das Kind sollte auch außerhalb des Autos immer angeschnallt
bleiben.
• Sichern Sie zur Verringerung des Verletzungsrisikos bei einem
Unfall, Gepäck und andere Gegenstände.
3
• Die Bedienungsanleitung muss stets mit dem Kinderautositz
mitgeführt werden.
• Die Verwendung von Zubehör- und Austauschteilen ist unzulässig
und führt bei Zuwiderhandlung zum Erlöschen aller Garantie und Haftungsansprüche. Ausgenommen sind nur Original Sonderzubehörteile von CONCORD. Der Kinderautositz muss immer
mit Originalbezügen verwendet werden.
• Wenden Sie sich zum Nachkauf bitte an Ihr Kinder- und
Babyfachgeschäft, an die Fachabteilungen der Warenhäuser, an den
Autozubehörmarkt oder an die Versandhäuser.
Dort erhalten Sie auch das komplette Zubehörprogramm für
CONCORD Kinderautositze.
• Durch die sehr lange Anwendungszeit des Rückhaltesystems ist
es natürlich, dass Sitzbezüge und sonstige Gebrauchsteile je nach
Benutzungsdauer und Gebrauchsintensität individuell unterschiedlich
verschleißen und auszutauschen sind. Pauschale Haltbarkeits garantien, die über eine 6-monatige Gewährleistungsdauer
hinausgehen, können daher nicht gegeben werden.
• Der Kinderautositz CONCORD AIR ist bei einem simulierten
Frontalaufprall mit einer Aufprallgeschwindigkeit von 50 km/h gegen
ein festes Hindernis geprüft worden. Dies entspricht der
internationalen Prüfnorm ECE R 44 04 die allen getesteten
Rückhaltesystemen zugrundegelegt wird.
Bei bestimmungsgemäßem Gebrauch und Einhaltung der Einbau und Bedienungsanleitung sollen die Einbauvorrichtungen bei Kindern
mit einem Körpergewicht bis13 kg im Falle eines Unfalls, je nach
Unfallart und -schwere, Verletzungen verhindern oder mindern.
• Ebenso wie das Anwenden der Sicherheitsgurte für Erwachsene
ersetzt deshalb eine Kindersicherheitseinrichtung nicht das
verantwortungsvolle und umsichtige Verhalten im Straßenverkehr.
4
_allgemeine HINWEISE
• Diese Kinderrückhalteeinrichtung der ECE Gruppe 0+, ist geeignet
für Kinder bis 18 Monaten und mit einem Körpergewicht bis 13 Kg.
• Dies ist eine “Universal” Kinderrückhalteeinrichtung. Sie ist nach
ECE-Regelung 44, Änderungsserie 04 genehmigt für die allgemeine
Verwendung in Fahrzeugen und passt in die meisten, aber nicht in
alle PKW-Sitze.
• Der ordnungsgemäße Sitz der Einrichtung kann vorausgesetzt
werden, wenn der Fahrzeughersteller im Fahrzeughandbuch
erklärt, dass das Fahrzeug für den Einbau einer “Universal” Kinderrückhalteeinrichtung der jeweiligen Altersgruppe geeignet ist.
• Diese Rückhalteeinrichtung wurde nach strengeren Bedingungen
der Klasse “Universal” eingestuft als vorhergehende Ausführungen,
die nicht diese Aufschrift tragen.
• Sollten Zweifel bestehen, kann der Hersteller der
Kinderrückhalteeinrichtung oder der Einzelhändler befragt werden.
• Nur geeignet für Fahrzeuge mit Dreipunktgurt, die nach
ECE-Regelung Nr. 16 oder einem vergleichbaren Standard geprüft
und zugelassen sind.
5
_Übersicht
_ Sichern des Kindes
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
Sitz vorbereiten // Bild 2 - Drücken Sie den Bedienknopf (09) des
Zentralverstellers und ziehen Sie gleichzeitig die Schultergurte nach
vorn.
Bild 3 - Drücken Sie die Bedienung der Größenanpassung (02) an der
Kopfstütze (03) nach oben und bringen Sie die Kopfstütze (03), bei
gedrückter Bedienung (02) in die höchste Position.
Bild 4 - Öffnen Sie das Gurtschloss (07), durch Drücken der roten
Taste am Gurtschloss (07) und legen Sie die Schultergurte nach außen
und den Schrittgurt nach vorn ab.
Tragebügel
Bedienung Größenanpassung
Kopfstütze
Gurtpolster
Führungen Beckengurt
Sitzverkleinerer
Gurtschloss
Gurt des Zentralverstellers
Bedienknopf Zentralversteller
Bedienknopf Tragebügel
Sonnenschutz
Arretierung Schultergurt
Tasche für Sonnenschutz und Bedienungsanleitung
Bedienung ProFix-System
ProFix-Konnektor
_EINSTELLEN des Tragebügel
Bild 1 - Der Tragebügel (01) des CONCORD AIR kann in 2 Positionen
arretiert werden. Zum Verstellen des Tragebügels drücken Sie
gleichzeitig die Bedienknöpfe (10) links und rechts am Gelenk des
Bügels.
Bewegen Sie den Tragebügel (01), bei gedrückten Bedienknöpfen (10)
in die gewünschte Stellung, bis er hörbar einrastet und fest verankert
ist.
6
Kind einsetzen - Setzen Sie das Kind in den CONCORD AIR und
führen Sie die Schultergurte vor dem Kind zusammen.
Achten Sie darauf, dass die Gurte nicht verdreht sind!
Bild 5 - Legen Sie beide Schlosszungen zusammen und lassen sie mit
einem deutlich hörbaren “Klick” in das Gurtschloss (07) einrasten.
Größe anpassen // Bild 6 - Drücken Sie die Bedienung der
Größenanpassung (02) nach oben und passen Sie die Höhe der
Kopfstütze (03) bei gedrückter Bedienung (02) an die Größe Ihres
Kindes an. Lassen die Bedienung (02) der Kopfstütze los und die
Kopfstütze (03) hörbar einrasten.
Die Schultergurtführung sollte etwas höher als die Oberkante der
Schultern liegen. Gleichzeitig sollten die Schultergurte mittig zwischen
Hals und Schulteraußenkante verlaufen.
Gurte spannen // Bild 7 - Straffen Sie die Gurte durch Ziehen am Gurt
des Zentralversteller (08) so, dass sie eng am Körper des Kindes
anliegen.
7
ACHTUNG !
• Die Gurte dürfen nicht verdreht sein.
• Das Gurtschloss (07) muss korrekt geschlossen sein und die
Gurte müssen eng am Körper des Kindes anliegen.
• Die Kopfstütze/Gurtführung muss in der Höhe auf die Größe
des Kindes angepasst und fest eingerastet sein.
• Der Tragebügel (01) muss bei der Nutzung im Fahrzeug immer
in der vorderen/unteren Position arretiert sein.
• Das Kind sollte auch außerhalb des Autos immer angeschnallt
bleiben.
_DER Sitzverkleinerer
Bild 8 - Für Babys bis zu einem Gewicht von ca. 8 kg kann der
Sitzverkleinerer (06) verwendet werden. Zum Entfernen des
Sitzverkleineres (06) muss erst das Gurtschloss (07) geöffnet und
durch den Schlitz im Sitzverleiner geführt werden. Anschließend kann
der Sitzverkleinerer nach vorne herausgenommen werden.
Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.
Sitzeinlage // Bild 9 - Die Sitzeinlage befindet sich in der Tasche
an der Rückseite des Sitzverkleinerers (06) und muss ab einem
Körpergewicht von ca. 7 kg herausgenommen werden.
8
_Einbau im Fahrzeug
ACHTUNG!
• Der Kindersitz darf nicht auf Sitzen mit aktiven Frontairbags
verwendet werden (Lebensgefahr)!
• Der Sitz darf nur gegen die Fahrtrichtung eingebaut werden!
Bild 11 - Stellen Sie den CONCORD AIR entgegen der Fahrtrichtung
auf den Fahrzeugsitz und öffnen Sie die Arretiereinrichtung (12) auf
der Rückseite des CONCORD AIR. Führen Sie den Fahrzeuggurt über
den Sitz und schließen Sie das Schloss des Fahrzeuggurtes mit einem
deutlich hörbarer ”Klick”.
Bild 12 - Der Beckengurt muss in beide Gurtführungen (05) im
Fussbereich eingelegt werden. Der Schultergurt muss auf der
Schloßseite zwischen ProFix-Konnektor (15) und Sitzschale hindurch
geführt und in die Arretiereinrichtung (11) eingelegt werden.
Bild 13 - Spannen Sie den Schultergurt und schließen Sie die
Arretiereinrichtung (11).
Wichtig!
Bild 14 - Bringen Sie den Tragebügel (01) in die vordere / untere
Position. Überprüfen Sie, dass der Fahrzeuggurt korrekt in die
gekennzeichneten Führungen eingelegt und die Gurtklammer
geschlossen ist. Andernfalls ist die sichere Funktion des
Kindersitzes nicht gewährleistet.
• Der Fahrzeuggurt muss straff anliegen und darf nicht verdreht
sein. Becken- und Schultergurt dürfen nicht verwechselt
werden.
• Der Tragebügel (01) muss bei der Nutzung im Fahrzeug immer
in der vorderen/unteren Position arretiert sein.
9
_Verwendung des Sonnenschutz
_ Pflegehinweise
Bild 15 - Der Sonnenschutz (11) des CONCORD AIR befindet sich in
der Tasche (13) auf der Rückseite. Befestigen Sie den Sonnenschutz
mit den Druckknöpfen an der Kopfstütze (03). Spannen Sie den
Sonnenschutz und legen Sie die Befestigungen in die dafür
vorgesehenen Öffnungen am Tragebügel (01) ein.
Kontrollieren Sie, dass alle Befestigungspunkte korrekt montiert sind
und fest sitzen.
Bezug abnehmen - Beginnen Sie beim Abnehmen mit dem Bezug
der Kopfstütze. Bringen Sie die Kopfstütze (03) in die höchste Position
und öffnen Sie das Gurtschloss (07) (Bild 2 - Bild 4). Ziehen Sie die
Gurtpolster von den Schultergurten, entfernen Sie den Sitzverkleiner
(06) (siehe „DER SITZVERKLEINERER“) und lösen Sie den Bezug
von den Befestigungspunkten an der Oberkante der Kopfstütze (03).
Fädeln Sie die Schultergurte aus und ziehen Sie den Bezug nach vorn
von der Kopfstütze und nach unten von der Rückenplatte ab. Lösen
Sie alle Fixierungen am Bezug des Sitzbereichs und fädeln Sie das
Gurtschloss (07) durch die Öffnung im Bezug. Ziehen Sie den Bezug
des Sitzbereichs über die Kopfstütze (03) und nach vorn vom Sitz ab.
_Verwendung auf einem Buggy
(Siehe Vorderseite des Umschlag dieser Bedienungsanleitung)
Der CONCORD AIR kann auf allen, mit ProFix-Konnektoren
ausgestatteten CONCORD Buggy-Fahrgestellen aufgesetzt werden.
Kontrollieren Sie, dass die Verankerungen hörbar eingerastet und
beide Sicherheitsanzeigen der ProFix Bedienungen (14) am Gelenk des
Tragebügels (01) GRÜN sind.
Zum Lösen des CONCORD AIR vom Buggy-Fahrgestell, ziehen Sie die
ProFix Bedienung (14) am Tragebügel (01) nach oben und heben Sie
den Kindersitz nach oben ab.
10
Bezug anbringen - Das Anbringen des Bezugs geschieht in
umgekehrter Reihenfolge. Ziehen Sie den Bezug des Sitzbereichs
über die Kopfstütze (03) nach unten. Fädeln Sie das Gurtschloss
(07) durch die Öffnung im Bezug. Legen Sie den Bezug an den
Gurtdurchführungen und hinter der Kopfstütze (03) in die Fixierrinnen
ein, ziehen Sie ihn über die Vorderkante des CONCORD AIR und
schließen sie alle Druckknöpfe.
Führen Sie die Schultergurte durch die dafür vorgesehenen Öffnungen
im Bezug der Kopfstütze und ziehen Sie den Bezug von unten über
die Rückenplatte und anschließend von vorn auf die Kopfstütze (03).
Fixieren Sie den Bezug an den Befestigungspunkten an der Oberkante
der Kopfstütze (03). Installieren Sie die Gurtpolster (04) so, dass die
geschlossenen Seiten in Richtung des Kindes zeigen.
Kontrollieren Sie dass alle Teile des Bezugs korrekt sitzen, die Gurte
nicht verdreht und alle Fixierungen geschlossen sind.
11
Pflegeanleitung: Der Bezug kann bei 30°C schonend gewaschen
werden, genauere Anweisungen sind dem Wäscheetikett des Bezuges
zu entnehmen.
In Verbindung mit Feuchtigkeit, insbesondere beim Waschen, können
die Bezugsstoffe leicht abfärben.
Keine Lösungsmittel verwenden!
_GARANTIE
Die Garantie beginnt mit dem Zeitpunkt des Erwerbs.
Die Garantiedauer entspricht der jeweils im Endverbraucherland
gültigen gesetzlichen Gewährleistungsfrist. Inhaltlich umfasst die
Garantie Nachbesserung, Ersatzlieferung oder Minderung nach Wahl
des Herstellers.
Der Garantieanspruch entfällt, wenn:
• das Produkt verändert wurde.
• das Produkt nicht komplett mit dem Kaufbeleg innerhalb von
14 Tagen nach Auftreten des Mangels zum Händler zurückgebracht
wird.
• der Defekt durch eine falsche Handhabung oder Wartung oder
durch anderweitiges Verschulden des Verwenders entstanden ist,
insbesondere auch, wenn die Gebrauchsanweisung nicht beachtet
wurde.
• Reparaturen am Produkt von Dritten ausgeführt wurden.
• der Defekt durch einen Unfall entstanden ist.
• die Seriennummer beschädigt oder entfernt wurde.
Veränderungen oder Verschlechterungen des Produkts, die durch den
vertragsmäßigen Gebrauch herbeigeführt werden (Abnutzung) sind kein
Garantiefall. Durch Leistungen des Herstellers im Garantiefall wird die
Garantie nicht verlängert.
Die Garantie bezieht sich nur auf den Erstverwender. Im Falle eines
Mangels kommen Garantierechte nur in Betracht, wenn der Defekt
unverzüglich nach erstmaligem Auftreten dem Fachhändler angezeigt
wurde. Kann der Fachhändler das Problem nicht lösen, so wird dieser
das Produkt mit einer genauen Beschreibung der Beanstandung
sowie einem offiziellen Kaufbeleg mit Kaufdatum an den Hersteller
zurückschicken. Der Hersteller übernimmt keine Haftung für Schäden
an Produkten, die nicht von ihm geliefert worden sind.
12
13
14
D // Um die Funktionsfähigkeit und Sicherheit Ihres Kinderautositzes auch nach
dem Austausch von Ersatz- und Zubehörteilen zu gewährleisten, bitten wir Sie bei
Bestellungen Ihrem Fachhändler nachstehende Angaben mitzuteilen:
GB // To ensure the functionality and safety of your child’s car seat after replacing
spare and accessory parts, please provide your dealer with the following details when
placing your order:
F // Dans le but d’assurer le bon fonctionnement et la sécurité de votre siège auto
enfant, également en cas de remplacement de pièces de rechange et accessoires,
nous vous prions de bien vouloir, en cas de commande, donner les renseignements
suivants à votre revendeur :
E // Para seguir garantizando el correcto funcionamiento y la seguridad de su asiento
para niños después del cambio de piezas o accesorios, le rogamos que indique los
siguientes datos al realizar pedidos a su comercio especializado.
I // Quando trasmette un ordine al Suo rivenditore di fiducia, La preghiamo di
comunicargli i dati seguenti per garantire la funzionalità e la sicurezza del Suo
seggiolino per bambini anche dopo la sostituzione di parti di ricambio e di accessori.
CONCORD
Industriestraße 25
95346 Stadtsteinach
Made in Germany
semiuniversal
universal
- 13 kg
1
ECE-Nr. / ECE No. / N° ECE / Número ECE / N° ECE
E1
1
2
04. . . . . .
2 0000000000
Serien-Nr. / Serial No. / N° de série / Número de serie /
N° di serie
Ersatzteil / Spare part / Type de siège / Pieza de repuesto / Parte di ricambio
Fachhändler / Dealer / Revendeur / Comercio especializado / Rivenditore specializzato
Meine Anschrift / My address / Mon adresse / Mi dirección / Il mio indirizzo
P // Para garantir a funcionalidade e a segurança da cadeira de criança para
automóvel depois da substituição de peças sobressalentes e de acessórios,
agradecemos o fornecimento dos dados seguintes à loja especializada aquando de
encomendas:
NL // Om de functionaliteit en de veiligheid van het door u gekochte autokinderzitje ook
na vervanging van onderdelen en accessoires te waarborgen, is het belangrijk dat u bij
de bestelling in uw speciaalzaak onderstaande gegevens vermeldt:
N // Bilbarnesetet som du kjøpte, skal fungere riktig og gi optimal sikring også etter at
reservedeler eller tilbehør er byttet ut. Ved eventuelle bestillinger ber vi deg derfor om å
gi forhandleren følgende opplysninger:
DK // For at garantere at autostolen stadig er funktionsdygtig og sikker, også efter at
der er blevet monteret reservedele eller tilbehør, bedes De oplyse følgende til Deres
forhandler ved bestillingen:
FIN // Lasten turvaistuimen toiminnan ja turvallisen käytön varmistamiseksi myös
varaosien tai lisävarusteiden asennuksen jälkeen anna jälleenmyyjälle seuraavat tiedot,
kun tilaat osia:
CONCORD
Industriestraße 25
95346 Stadtsteinach
Made in Germany
semiuniversal
universal
- 13 kg
1
Nº. ECE / ECE-nr. / ECE-nr / ECE-nr. / ECE-nro
E1
1
2
04. . . . . .
2 0000000000
Nº de série / Serie-nr. / Serienr. / Serienr. / Sarjanro
Peça / Type kinderzitje / Reservedel / Reservedel / Varaosa
Loja especializada / Speciaalzaak / Forhandler / Forhandler / Jälleenmyyjä
Meu endereço / Mijn adres / Min adresse / Min adresse / Oma osoite
Concord GmbH
Industriestraße 25
95346 Stadtsteinach
Germany
Phone +49 (0)9225.9550-0
Fax +49 (0)9225.9550-55
info@concord.de
www.concord.de
Einbau- und Bedienungsanleitung
Instructions for attachment and use
Directives d‘installation et mode d‘emploi
Instrucciones de montaje y de uso
Istruzioni per l‘uso e il montaggio
Manual de montagem e de utilização
Inbouw- en bedieningshandleiding
Bruksanvisning og monteringsveiledning
Monterings- og betjeningsvejledning
Kiinnitys- ja käyttöohjeet
AI 02/0412
_DEUTSCH
_ENGLISH
_FRANÇAIS
_ESPAÑOL
_ITALIANO
_PORTUGUÊS
_NEDERLANDS
_NORSK
_DANSK
_ SUOMI
DEUTSCH
ENGLISH
FRANÇAIS
ESPAÑOL
ITALIANO
PORTUGUÊS
NEDERLANDS
NORSK
DANSK
SUOMI
01
17
33
49
65
81
97
113
129
145
Kindergewicht
child‘s weight
- 13 kg
ca. Alter
approx. age
- 18 Monate
- 18 months
ECE Gruppen
ECE group
0+
ISOFIX Größenklasse
ISOFIX size category
D
Norm ECE R44 04
standard ECE R44 04
norme ECE R44 04
norma ECE R44 04
szabvány ECE R44 04
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
_DEUTSCH
VIELEN DANK
01
HINWEISE02
ALLGEMEINE INFORMATIONEN
05
ÜBERSICHT06
FÜR ISOFIX GEEIGNETE FAHRZEUGE
07
EINBAU IM FAHRZEUG
08
DEMONTAGE DER CONCORD AIRFIX
10
PFLEGEHINWEISE11
CONCORD AIR AUF DER CONCORD AIRFIX INSTALLIEREN
12
CONCORD AIR VON DER CONCORD AIRFIX ABNEHMEN
14
GARANTIE15
_Vielen Dank
Schön, dass Sie sich für ein Concord Qualitätsprodukt entschieden
haben. Sie werden von der Vielseitigkeit und Sicherheit dieses
Produktes überzeugt sein.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Benutzung Ihrer neuen
CONCORD AIRFIX.
1
_HINWEISE
ACHTUNG!
Lesen Sie die Bedienungsanleitung vor der Benutzung des
CONCORD AIRFIX aufmerksam durch und bewahren Sie sie
unbedingt zum späteren Nachlesen auf. Sollten Sie die hier
beschriebenen Hinweise nicht befolgen, kann das die Sicherheit
des Kindes beeinträchtigen!
Zur Beförderung der Kinder im Fahrzeug sind auch die Hinweise im
Bedienungshandbuch des jeweiligen Fahrzeuges zu beachten.
Insbesondere sind auch die Hinweise zur Verwendung von
Kindersitzen in Verbindung mit einem Airbag zu beachten.
Die CONCORD AIRFIX ist für die Nutzung mit dem Kinderautositz
CONCORD AIR konzipiert. Beachten Sie die Sicherheits-, Einbauund Bedienungshinweise zur Sicherung Ihres Kindes in der
Bedienungsanleitung (05) des CONCORD AIR.
WARNUNG!
• Die Sicherheit Ihres Kindes ist nur dann optimal gewährleistet,
wenn Einbau und Bedienung der Sicherheitseinrichtung
vorschriftsmäßig vollzogen werden. Alle Gurtbänder des Systems
zum Halten des Kindes müssen straff und ohne Verdrehung
angelegt werden und sind gegen Beschädigung zu schützen.
• Schützen Sie die nicht stoffüberzogenen Bereiche des
Rückhaltesystems vor direkter Sonneneinstrahlung, damit sich
Ihr Kind nicht verbrennen kann.
• Das Kinderrückhaltesystem darf nicht durch bewegliche Teile im
Fahrzeuginnern oder durch Türen beschädigt oder eingeklemmt
werden.
2
• Nehmen Sie keine Veränderung am Rückhaltesystem vor, Sie
gefährden damit die Sicherheit Ihres Kindes. Nach einem Unfall
ist das gesamte Kinderrückhaltesystem zu erneuern oder zur
Prüfung mit einem Unfallbericht an den Hersteller einzusenden.
• Informieren Sie auch Ihren Beifahrer über das Herausnehmen
des Kindes bei Unfall und Gefahr.
• Der Kindersitz darf nicht auf Sitzen mit aktiven Frontairbags
verwendet werden (Lebensgefahr)!
Bei vorhandenem Seitenairbag sind die Hinweise im
jeweiligen Fahrzeughandbuch zu beachten!
• Lassen Sie Ihr Kind weder gesichert noch ungesichert ohne
Aufsicht im Kinderautositz.
• Das Kind sollte auch außerhalb des Fahrzeugs immer in der
Babyliegeschale angeschnallt bleiben.
• Es ist gefährlich den Sitz auf erhöhte Flächen zu stellen.
• Sichern Sie zur Verringerung des Verletzungsrisikos bei einem
Unfall Gepäck und andere Gegenstände.
• Die Bedienungsanleitung muss stets mit dem
Kinderrückhaltesystem mitgeführt werden.
• Die Verwendung von Zubehör- und Austauschteilen ist unzulässig
und führt bei Zuwiderhandlung zum Erlöschen aller Garantie und Haftungsansprüche. Ausgenommen sind nur Original Sonderzubehörteile von CONCORD. Der Kinderautositz muss
immer mit Originalbezügen verwendet werden.
• Wenden Sie sich zum Nachkauf bitte an Ihr Kinder- und
Babyfachgeschäft, an die Fachabteilungen der Warenhäuser,
an den Autozubehörmarkt oder an die Versandhäuser.
Dort erhalten Sie auch das komplette Zubehörprogramm für
CONCORD Kinderautositze.
3
• Durch die sehr lange Anwendungszeit des Rückhaltesystems ist
es natürlich, dass Sitzbezüge und sonstige Gebrauchsteile
je nach Benutzungsdauer und Gebrauchsintensität individuell
unterschiedlich verschleißen und auszutauschen sind.
Pauschale Haltbarkeitsgarantien, die über eine 6-monatige
Gewährleistungsdauer hinausgehen, können daher nicht
gegeben werden.
• Die ISOFIX-Basis CONCORD AIRFIX ist bei einem simulierten
Frontalaufprall mit einer Aufprallgeschwindigkeit von 50 km/h
gegen ein festes Hindernis geprüft worden. Dies entspricht
der internationalen Prüfnorm ECE R44 04, die allen getesteten
Rückhaltesystemen zugrundegelegt wird.
Bei bestimmungsgemäßem Gebrauch und Einhaltung der
Einbau- und Bedienungsanleitung sollen die Einbauvorrichtungen
bei Kindern mit einem Körpergewicht bis13 kg im Falle eines
Unfalls, je nach Unfallart und -schwere, Verletzungen verhindern
oder mindern.
• Weder das Anwenden der Sicherheitsgurte für Erwachsene,
noch die Verwendung einer Kindersicherheitseinrichtung
ersetzen das verantwortungsvolle und umsichtige Verhalten im
Straßenverkehr.
4
_ALLGEMEINE INFORMATIONEN
• Dies ist eine „semi-universal“-Kinderrückhalteeinrichtung.
Sie ist nach ECE-Regelung 44, Änderungsserie 04 genehmigt für
die allgemeine Verwendung in Fahrzeugen und passt in die
meisten, aber nicht alle PKW-Sitze.
In der Zusatzbroschüre „CAR FITTING LIST“ finden Sie eine
Übersicht der Fahrzeuge und Fahrzeugsitze, die für die
Verwendung der CONCORD AIRFIX mit ISOFIX-System in
Verbindung mit Stützfuß getestet sind.
• Diese Kinderrückhalteeinrichtung der ECE Gruppe 0+, ist
geeignet für Kinder bis 18 Monaten und mit einem Körpergewicht
bis 13 Kg.
• Diese Kinderrückhalteeinrichtung entspricht der ISOFIX Größenklasse: D.
• Der ordnungsgemäße Sitz der Einrichtung kann vorausgesetzt
werden, wenn der Fahrzeughersteller im Fahrzeughandbuch
erklärt, dass das Fahrzeug für den Einbau einer „semi-universal“ Kinderrückhalteeinrichtung der jeweiligen Altersgruppe geeignet ist.
• Diese Rückhalteeinrichtung wurde nach strengeren Bedingungen
der Klasse „semi-universal“ eingestuft als vorhergehende
Ausführungen, die nicht diese Aufschrift tragen.
• Sollten Zweifel bestehen, kann der Hersteller der Kinderrück­ halte­einrichtung oder der Einzelhändler befragt werden.
5
_ÜBERSICHT
_FÜR ISOFIX GEEIGNETE FAHRZEUGE
01 Kinderautositz Gruppe 0+
02 Bedienknopf ProFix-System
03 Sicherheitsanzeige
ProFix-System
04 ProFix-Konnektoren
05 Bedienungsanleitung
Gruppe 0+
06 ISOFIX-Konnektoren
07 ProFix-Aufnahmen
08 Stabilisator
Die CONCORD AIRFIX mit ISOFIX System wurde für die
„semi-universelle“ Benutzung zugelassen und eignet sich für die
Montage auf den Sitzen von bestimmten Fahrzeugen.
In der Zusatzbroschüre „CAR FITTING LIST“ finden Sie eine
Übersicht der Fahrzeuge und Fahrzeugsitze, die für die Verwendung
der CONCORD AIRFIX mit ISOFIX-System in Verbindung mit Stützfuß
getestet sind.
Sollte Ihr Fahrzeug nicht in der Übersicht aufgelistet sein,
testen Sie bitte vor dem Kauf, ob die CONCORD AIRFIX in Ihrem
Fahrzeug / auf dem gewünschten Fahrzeugsitz korrekt eingebaut
werden kann!
Beachten Sie hierzu die Bedienungsanleitung des
Fahrzeugherstellers sowie die Installations- und Warnhinweise
dieser Bedienungsanleitung.
Eine stetig aktualisierte Übersicht finden Sie auch unter
www.concord.de.
09 Bedienung ISOFIX-System
10 Entriegelung Stützfuß
11 Stützfuß
6
7
_ EinBaU iM FaHRZEUG
DerKindersitzdarfnichtaufSitzenmit
aktivenFrontairbagsverwendetwerden
(Lebensgefahr)!
BeivorhandenemSeitenairbagsinddie
HinweiseimjeweiligenFahrzeughandbuch
zubeachten!
Stellen Sie die CONCORD AIRFIX
auf den mit ISOFIX-Verankerungen
ausgestatteten Fahrzeugsitz,
führen Sie die ISOFIX-Konnektoren
(06) der CONCORD AIRFIX auf
die ISOFIX-Verankerungen des
Fahrzeugsitzes.
Die ISOFIX-Basis CONCORD AIRFIX kann auf allen Plätzen des
Fahrzeugs ohne aktivierten Airbag verwendet werden, die mit
ISOFIX-Verankerungen ausgestattet sind. Aus unfallstatistischen
Gründen empfehlen wir, wenn möglich den Platz hinter dem
Beifahrersitz.
DerEinbaudesCONCORDAIRFIXerfolgtimmerohneKind.
Klappen Sie den Stützfuß (11) nach vorn.
Schieben Sie die Basis nach
hinten, bis die ISOFIX-Konnektoren
(06) hörbar einrasten und die
Sicherheitsanzeigen an beiden
Adaptern grün sind!
Drücken Sie die ISOFIX
Bedienung (09) nach
oben und lassen Sie
die ISOFIX-Konnektoren
(06) an der Rückseite
vollständig ausfahren.
8
9
_Demontage der CONCORD AIRFIX
Der Ausbau der CONCORD AIRFIX
erfolgt immer ohne Kind.
Schieben Sie den Bedienknopf
(10) nach außen und bewegen
Sie den Stützfuß (11) nach oben.
Heben Sie die CONCORD AIRFIX aus
dem Fahrzeug und klappen Sie den
Stützfuß (11) ein.
Stellen Sie die Basis mit den ISOFIXKonnektoren (06) auf eine ebene
und saubere Fläche. Führen Sie die
CONCORD AIRFIX bei gedrückter ISOFIX
Bedienung (09) nach unten, bis die
ISOFIX-Konnektoren (06) vollständig
eingefahren sind.
_ Pflegehinweise
Ziehen Sie die CONCORD AIRFIX bei gedrückter
ISOFIX Bedienung (09) nach vorn von der
Rückenlehne des Fahrzeugsitzes ab.
Alle Kunststoffteile der CONCORD AIRFIX können mit einem
feuchten Tuch von Verunreinigungen befreit werden.
Verwenden Sie keine aggressiven Reinigungsmittel. Schützen
Sie die CONCORD AIRFIX vor Feuchtigkeit und direkter
Sonneneinstrahlung.
Ziehen Sie die Arretierungen an der Außenseite
beider ISOFIX-Konnektoren (06) nach vorn,
so dass sich das ISOFIX-System öffnet und die
Basis von den ISOFIX-Verankerungen springt.
10
11
_ COnCORD aiR aUF DER
COnCORD aiRFiX inSTalliEREn
DerCONCORDAIRdarfnurentgegenderFahrtrichtungaufder
CONCORDAIRFIXinstalliertwerden.
DerTragebügeldesCONCORDAIRmusswährendderFahrt
immerindervorderen/unterenPositionarretiertsein.
Klappen Sie den Stabilisator
(08) nach vorn.
Führen Sie die ProFix-Konnektoren
(04) des CONCORD AIR (01) in
die ProFix-Aufnahmen (07) der
CONCORD AIRFIX und lassen Sie
beide Seiten hörbar einrasten.
Die Sicherheitsanzeigen (03) links
und rechts am Zentralgelenk des
CONCORD AIR müssen GRÜN sein.
12
BringenSiedenTragebügel
desCONCORDAIRindie
vordere/unterePosition.
Führen Sie anschließend die
CONCORD AIRFIX, bei gedrückter
ISOFIX Bedienung (09) so weit
wie möglich an die Rückenlehne
des Fahrzeugsitzes.
Durch Loslassen der ISOFIX
Bedienung (09) wird die Basis in
der aktuellen Position arretiert.
Schieben Sie den Bedienknopf (10) nach
außen und stellen Sie den Stützfuß (11) so ein,
dass er fest auf dem Boden aufsteht und die
Sicherheitsanzeige GRÜN ist.
Lassen Sie den Bedienknopf (10) los und den
Stützfuß einrasten.
KontrollierenSievorjederFahrt,dassalleVerankerungen
korrekteingerastetundalleAnzeigenGRÜNsind.
DerCONCORDAIRFIXmussmöglichstdichtander
RückenlehnedesFahrzeugsitzesanliegenundderStützfuß
(11)festaufdemBodenaufstehen.
13
_CONCORD AIR von der
concord AIRFIX abnehmen
Für ein leichteres Abnehmen des CONCORD
AIR von der Basis, ziehen Sie erst die Basis bei
gedrückter ISOFIX Bedienung (09) nach vorn.
Halten Sie anschließend den
CONCORD AIR links und
rechts an den Gelenken des
Tragebügels (01) und ziehen
Sie die Bedienknöpfe (02) des
ProFix-Systems nach oben.
Heben Sie nun den CONCORD
AIR, bei gezogenen
Bedienknöpfen (02) von der
Basis ab.
Gehen Sie beim Wiedereinsetzen
stets wie unter „CONCORD AIR
AUF DER CONCORD AIRFIX
INSTALLIEREN“ beschrieben vor.
14
_GARANTIE
Die Garantie beginnt mit dem Zeitpunkt des Erwerbs.
Die Garantiedauer entspricht der jeweils im Endverbraucherland
gültigen gesetzlichen Gewährleistungsfrist. Inhaltlich umfasst
die Garantie Nachbesserung, Ersatzlieferung oder Minderung nach
Wahl des Herstellers.
Die Garantie bezieht sich nur auf den Erstverwender. Im Falle
eines Mangels kommen Garantierechte nur in Betracht, wenn der
Defekt unverzüglich nach erstmaligem Auftreten dem Fachhändler
angezeigt wurde. Kann der Fachhändler das Problem nicht lösen,
so wird dieser das Produkt mit einer genauen Beschreibung der
Beanstandung sowie einem offiziellen Kaufbeleg mit Kaufdatum
an den Hersteller zurückschicken. Der Hersteller übernimmt keine
Haftung für Schäden an Produkten, die nicht von ihm geliefert
worden sind.
Der Garantieanspruch entfällt, wenn:
• das Produkt verändert wurde.
• das Produkt nicht komplett mit dem Kaufbeleg innerhalb von
14 Tagen nach Auftreten des Mangels zum Händler
zurückgebracht wird.
• der Defekt durch eine falsche Handhabung oder Wartung oder
durch anderweitiges Verschulden des Verwenders entstanden ist,
insbesondere auch, wenn die Gebrauchsanweisung nicht
beachtet wurde.
• Reparaturen am Produkt von Dritten ausgeführt wurden.
• der Defekt durch einen Unfall entstanden ist.
• die Seriennummer beschädigt oder entfernt wurde.
15
Veränderungen oder Verschlechterungen des Produkts, die durch
den vertragsmäßigen Gebrauch herbeigeführt werden (Abnutzung)
sind kein Garantiefall. Durch Leistungen des Herstellers im
Garantiefall wird die Garantie nicht verlängert.
16
D // Um die Funktionsfähigkeit und Sicherheit Ihres Kinderautositzes auch nach
dem Austausch von Ersatz- und Zubehörteilen zu gewährleisten, bitten wir Sie bei
Bestellungen Ihrem Fachhändler nachstehende Angaben mitzuteilen:
GB // To ensure the functionality and safety of your child’s car seat after replacing
spare and accessory parts, please provide your dealer with the following details when
placing your order:
F // Dans le but d’assurer le bon fonctionnement et la sécurité de votre siège auto
enfant, également en cas de remplacement de pièces de rechange et accessoires,
nous vous prions de bien vouloir, en cas de commande, donner les renseignements
suivants à votre revendeur :
E // Para seguir garantizando el correcto funcionamiento y la seguridad de su asiento
para niños después del cambio de piezas o accesorios, le rogamos que indique los
siguientes datos al realizar pedidos a su comercio especializado.
I // Quando trasmette un ordine al Suo rivenditore di fiducia, La preghiamo di
comunicargli i dati seguenti per garantire la funzionalità e la sicurezza del Suo
seggiolino per bambini anche dopo la sostituzione di parti di ricambio e di accessori.
CONCORD
Industriestraße 25
95346 Stadtsteinach
Made in Germany
semiuniversal
1
- 13 kg
ECE-Nr. / ECE No. / N° ECE / Número ECE / N° ECE
E1
1
2
04. . . . . .
2 0000000000
Serien-Nr. / Serial No. / N° de série / Número de serie /
N° di serie
Ersatzteil / Spare part / Type de siège / Pieza de repuesto / Parte di ricambio
Fachhändler / Dealer / Revendeur / Comercio especializado / Rivenditore specializzato
Meine Anschrift / My address / Mon adresse / Mi dirección / Il mio indirizzo
P // Para garantir a funcionalidade e a segurança da cadeira de criança para
automóvel depois da substituição de peças sobressalentes e de acessórios,
agradecemos o fornecimento dos dados seguintes à loja especializada aquando de
encomendas:
NL // Om de functionaliteit en de veiligheid van het door u gekochte autokinderzitje ook
na vervanging van onderdelen en accessoires te waarborgen, is het belangrijk dat u bij
de bestelling in uw speciaalzaak onderstaande gegevens vermeldt:
N // Bilbarnesetet som du kjøpte, skal fungere riktig og gi optimal sikring også etter at
reservedeler eller tilbehør er byttet ut. Ved eventuelle bestillinger ber vi deg derfor om å
gi forhandleren følgende opplysninger:
DK // For at garantere at autostolen stadig er funktionsdygtig og sikker, også efter at
der er blevet monteret reservedele eller tilbehør, bedes De oplyse følgende til Deres
forhandler ved bestillingen:
FIN // Lasten turvaistuimen toiminnan ja turvallisen käytön varmistamiseksi myös
varaosien tai lisävarusteiden asennuksen jälkeen anna jälleenmyyjälle seuraavat tiedot,
kun tilaat osia:
CONCORD
Industriestraße 25
95346 Stadtsteinach
Made in Germany
semiuniversal
1
- 13 kg
Nº. ECE / ECE-nr. / ECE-nr / ECE-nr. / ECE-nro
E1
1
2
04. . . . . .
2 0000000000
Nº de série / Serie-nr. / Serienr. / Serienr. / Sarjanro
Peça / Type kinderzitje / Reservedel / Reservedel / Varaosa
Loja especializada / Speciaalzaak / Forhandler / Forhandler / Jälleenmyyjä
Meu endereço / Mijn adres / Min adresse / Min adresse / Oma osoite
Concord GmbH
Industriestraße 25
95346 Stadtsteinach
Germany
Phone +49 (0)9225.9550-0
Fax +49 (0)9225.9550-55
info@concord.de
www.concord.de
Einbau- und Bedienungsanleitung
Instructions for attachment and use
Directives d‘installation et mode d‘emploi
Instrucciones de montaje y de uso
Istruzioni per l‘uso e il montaggio
Manual de montagem e de utilização
Inbouw- en bedieningshandleiding
Bruksanvisning og monteringsveiledning
Monterings- og betjeningsvejledning
Kiinnitys- ja käyttöohjeet
AIB 03/0412
_DEUTSCH
_ENGLISH
_FRANÇAIS
_ESPAÑOL
_ITALIANO
_PORTUGUÊS
_NEDERLANDS
_NORSK
_DANSK
_ SUOMI