NANOpure DIamond

Ultrapure
Water
by Barnstead
®
™
N A N O p u r e D I a m o n d
R e i n s t w a s s e r s y s t e m e
Ihr Barnstead Vertriebspartner
2
Pure and simple: NANOpure DIamond
Schon seit über einem Jahrhundert hat
Barnstead allerhöchste Qualitätsansprüche in der
Reinstwasseraufbereitung für das Labor erfüllt.
William Barnstead entwickelte bereits 1878
das erste Wasseraufbereitungssystem für das
Massachusetts General Hospital.
Heute, über ein Jahrhundert später, steht die
von ihm gegründete Firma an der Spitze der
technologischen Entwicklung von Verfahren für
die Wasseraufbereitung – für analytische Zwecke,
die Molekularbiologie und viele weitere
Anwendungen in hochkritischen Applikationen.
Durch die Zusammenarbeit mit Kunden und
Anwendern wurde die neueste Generation von
Reinstwassersystemen entwickelt – NANOpure
DIamond; Systeme, die den Bedürfnissen und
Anforderungen der heutigen Wissenschaft mehr
als entsprechen:
NANOpure DIamond
übertrifft alle Qualitätsstandards für
hochkritische Applikationen
„volumetric dispense“ zur vollautomatischen
Behälterbefüllung
Wir glauben, je mehr Sie über das System und
die Technologie wissen, desto mehr werden Sie
sich begeistern, und desto einfacher fällt die
Wahl des richtigen Systems.
Deshalb liefert Ihnen diese Broschüre viele gute
Gründe, warum NANOpure DIamond das System
der Wahl ist, und warum die Technologien so
innovativ sind.
Lesen Sie auf den folgenden Seiten:
Seite 4-5:
Die wichtigsten Eigenschaften im Überblick
Seite 6-9:
Detaillierte Informationen über die vielen
Vorteile des NANOpure DIamond Systems
Seite 10-13:
Aufbereitungstechnologien
Seite 14-15:
Technische Spezifikationen
Seite 16:
Bestellinformationen
optimale Qualitätsüberwachung durch
integrierte TOC- und Widerstandsmessung
einfache und bedienungsfreundliche Wartung
durch das neu entwickelte Patronenkit und
die Online-Desinfektion
höchste Durchflußleistung mit leisester
Pumpentechnik
platzsparend – sowohl für die Wand-, Tischoder Untertischmontage geeignet
NANOpure DIamond
Reinstwassersysteme:
Die neueste Generation
der Reinstwasseraufbereitung für Forschung
und Wissenschaft.
3
Ihr Barnstead Vertriebspartner
4
Details zeigen den Unterschied
Um den höchsten Reinheitsgrad im Reinstwasser
zu erzielen, müssen auch die kleinsten Details
beachtet werden. Die besonderen technologischen
Features liegen in den wesentlichen Elementen
dieser Reinstwasseraufbereitung. Zum Beispiel
der einzigartigen Kombination spezieller Semiconductor-grade-Reinstharze zur vollkommenen
Eliminierung aller Ionen und Abbindung sämtlicher
Verunreinigungen, kombiniert mit einem Ultrafilter zur Pyrogenretention und automatischem
Spülzyklus. Die UV-Bestrahlungskammer mit
der speziellen UV-Lampe sorgt für eine fast
vollständige Bakterienfreiheit bei nahezu nicht
nachweisbaren organischen Bestandteilen. Alle
Verbindungen und Leitungssysteme sind aus
hochinerten Materialen und sorgen für eine
rekontaminationsfreie Systemumgebung. Wir
kümmern uns um die Details.
1
Das hochauflösende Display ermöglicht
übersichtlich die Kontrolle der wesentlichen
Parameter: Temperatur, Widerstand,
Leitfähigkeit und TOC.
2
Das Display läßt sich einfach im Radius von
2 m anbringen – z.B. an der Wand oder in
eine Labormöbelblende integrieren.
3
Der UV-Reaktor mit einer speziellen HG-Niederdruck Lampe sorgt für keimfreies Reinstwasser
bei niedrigsten TOC-Werten.
4
Das neuentwickelte Patronenkit mit Quick
Change Anschluß ermöglicht applikationsspezifische Anwendungen in vier
verschiedenen Varianten.
einbaufähig – die DisplayKontrolleinheit kann je nach
Der integrierte Druckminderer ermöglicht
ohne Zusatzkomponenten einen Anschluß im
Bereich von 0 - 7 bar.
Platzbedarf individuell
6
Die breite LED zeigt Ihnen auf einen Blick
die verschiedenen Betriebszustände und
Störmeldungen an.
ideale Lösung.
7
Neueste Pumpentechnologie, geräuscharm
und leistungsfähig.
8
Die RS232-Schnittstelle sichert die GLPgerechte Dokumentation der Leistungs- und
Betriebsparameter über PC oder Drucker.
9
Das 0,2 µm Endstellenfilter sorgt für
partikel-und bakterienfreie Entnahme.
5
Denn das ist es, was unsere Kunden verlangen.
TOC (Total Organic Carbon)Monitoring – das zweizeilige,
Ausbaufähig und
montiert werden, im Zeitalter
der überfüllten Labors eine
10 Das Hohlfaser-Ultrafilter der neuesten
alphanumerische Display zeigt
Generation sichert nahezu nicht
nachweisbare Pyrogengehalte.
Ihnen immer den aktuellen
Widerstands- und TOC-Wert an.
Für eine optimale und
kontinuierliche Kontrolle der
11
Wand- oder Tischmontage ohne jegliches
Zubehör möglich.
Reinstwasserqualität.
5
Ihr Barnstead Vertriebspartner
High-Visibility
Hochauflösendes
Display
Display
– The
– das
vacuum
vakuumfluorescent
fluoreszierende,
digital
digitale
displayDisplay
clearlyzeigt
showsimmer den
the
aktuellen
purity Modus
of yourund
water
dieorReinstwasserqualität,
the status of
the
unabhängig
system, in
von
any
Lichteinfall
light at any
undangle.
Blickwinkel.
AReinheit,
Purity Reading
der Sie vertrauen
You Can
Trust
können
– The
– inNANOpure
den Systemen
DIamond
der
uses
NANOpure
the most
DIamond-Serie
accurate purity
werden
monitoring
die neuesten
devices
und sensibelsten
available.
The
Meßinstrumente
circuitry and verwendet.
sensing
electrodes
Sensoren und
usedElektroden
to monitorder
and
neuesten
display
Generation
resistivitysorgen
and für
TOC
ein optimales
were selected
undtoreproduzierprovide
readings
bares Meßergebnis.
you can trust.
Resistivity, Conductivity, TOC, and
Widerstand, Leitfähigkeit, TOC und
Temperature Display – Get more
Temperatur – die wesentlichen Qualitätsinformation at the push of a button –
parameter des Wassers werden selbstverständlich
monitor resistivity, conductivity, TOC, and
immer angezeigt, mit oder ohne Temperaturtemperature. Readings are compensated
kompensation (25°C) gem. USP 24. Alle weiteren
to 25º C. You can also comply with USP
Prüfparameter, Betriebszustände, Einstellungen
XXIV and display uncompensated resistivity.
etc. erfolgen über die komfortable Menüführung.
ManualEntnahme
Dispense
Manuelle
Valve der
– Dispenses
– neben
autowater onDosierdemand.
matischen
funktion können Sie
hier auf Dauer- oder
Kurzzeitentnahme
zurückgreifen.
Dispense
Keyauf
–
Dosierung
One-touch –automatic
Knopfdruck
der Oneproduct-water
dispensing,
Touch-Dispense
für
volumetric
or
timed
–
volumetrisch- oder
choice.
zeitgesteuerteyour
Dosierung.
Reinheit im StandbyStandby Mode of
Modus – auch hier
Operation – Maintains
sorgt die automatische
water purity during
interne Rezirkulation für
periods of inactivity
höchste Wasserreinheit
with the standby mode
in Stillstandszeiten;
of operation, which
je Stunde erfolgt für
recirculates water for
10 Minuten eine
10 minutes every hour.
automatische
Rezirkulation.
66
Einfache
Display
Prompts
Menüführung
– –
The
intuitiveSieprompts
navigieren
sich
on
the
display
allow
einfach wie in Ihrem
you
to effortlessly
Mobiltelefon
durch alle
operate
system.
Service-,the
Bedienund
Normal Operation –
Wartungsprogramme.
Normalbetrieb –
Continuously recirculates
permanente Rezirkualtion
water, ensuring the highest
für eine optimale
purity water on demand.
Wasserreinheit.
Auf den Inhalt kommt es an
Durch die kompakte und bedienungsfreundliche Bauweise der NANOpure DIamond-Serie
können alle wesentlichen Komponenten einfach
kontrolliert und gewartet werden. Alle Komponenten befinden sich leicht zugänglich hinter
3 Serviceöffnungen.
Durch die Verwendung hochinerter Materialen wie
unpigmentiertes Polypropylen und Fluorpolymere
(PVDF) wird eine Rekontamination des Reinstwassers ausgeschlossen, so daß immer die
spezifizierte Qualität zur Verfügung steht.
Der integrierte Druckminderer ist eine Selbstverständlichkeit bei allen Barnstead Reinst-
wassersystemen. Individuelle Druckschwankungen
im Speisewasser werden zuverlässig ausgeglichen,
um die gleichbleibende Fließrate von 1,5 l/min
sicherzustellen. Ein Feature, das in der Regel
zusätzlich investiert und installiert werden muß.
Eine Widerstandskalibrierung nach NISTStandard (National Institute of Standards and
Technology) ist bei den Systemen der NANOpure
DIamond-Serie selbstverständlich.
Jede Widerstandsmessung muß regelmäßig
kalibriert werden. Nur bei diesen Systemen ist es
möglich, die Kalibrierung selbst oder durch einen
Service-Techniker vor Ort durchzuführen. Das
spart jede Menge Handlingkosten zu Gunsten
einer reproduzierbaren Qualitätsüberwachung,
ganz einfach mit dem NIST-konformen
Widerstandsmodul inkl. Kalibrierzertifikat.
Easy Connection – nur mit
einem einfachen Anschlußblock ist das Patronenkit aus
4 Reinigungssäulen ruck-zuck
angeschlossen.
Zur Pyrogenretention ist ein
Die „dual wavelength“
Ultrafilter erforderlich. Das
UV-Lampe (185/254 nm) sorgt
Ultrafilter der NANOpure DIamond
zuverlässig für die vollständige
ermöglicht eine Pyrogenretention
Oxidation organischer
bis zu < 0,001 EU/ml. Der
Substanzen bis auf ein
automatische Spülzyklus und der
Minimum. Über das Display
Desinfektionsmodus reduzieren
wird der notwendige Wechsel
jegliche Kontaminationen sowie
der UV-Lampe angezeigt.
die Verblockung und sorgen somit
für eine lange Lebensdauer des
Ultrafilters.
7
Ihr Barnstead Vertriebspartner
Individuelle Grenzwertprogrammierung –
je nach Applikation können Sie Ihren
individuellen Set Point für die Widerstandsmessung programmieren. Beim erreichten
Grenzwert des Widerstands gibt das Display
eine Nachricht, einfacher geht es nicht.
Pumpentechnologie im Flüsterton – diese
neue Pumpentechnologie in der NANOpure
DIamond sorgt für kontinuierliche Produktionsraten (1,5 l/min) bei niedrigster Geräuschbelastung.
Mehrsprachiges Display –
alle hinterlegten Programminformationen und Menüführungen können in Englisch,
Deutsch, Französisch, Spanisch
und optional in Japanisch
abgerufen werden.
8
0,2 µm Endstellenfiltration –
das einfach zu wechselnde und
mehrfach autoklavierbare
Endstellenfilter mit Füllglocke
sorgt für eine partikel- und
bakterienfreie Entnahme von
Reinstwasser.
Was Sie sehen, wird Sie überzeugen
Was unterscheidet uns nun? Es ist ganz einfach,
es sind ganz wesentliche Dinge, die das Arbeiten
im Labor leichter, einfacher und schöner machen
und dabei einen hohen Qualitätsstandard
garantieren. Wir haben dabei genau auf die
Anforderungen der Kunden im Labor reagiert und
wesentliche Dinge entwickelt, die das Arbeiten
mit Reinstwasser einfach optimieren. Zum
Beispiel, daß es wichtig ist, über ein attraktives
Display eine ständige Qualitätskontrolle zu
gewähren. Oder daß das System im Labor
kalibriert werden kann, ohne daß es umständlich
an den Hersteller zurück geschickt werden muß.
Ganz besonders stolz sind wir auf die vollautomatischen Zyklen der Qualitätssicherung –
zum Beispiel:
Die automatische Desinfektion – es ist
wichtig, daß das Reinstwassersystem regelmäßig
desinfiziert wird, um ein Bakterienwachstum mit
den daraus resultierenden Stoffwechselprodukten
im System zu verhindern bzw. zu reduzieren.
Alle Systeme der NANOpure DIamond-Serie
verfügen über einen automatischen Desinfektionsmodus. Sie müssen nur das Desinfektionsmenü
starten, auf Displayanweisung das Desinfektionsmittel eingeben und alles weitere läuft
automatisch.
Gezielte Systemdiagnose – ganz einfach über
das Display. Das automatische Diagnosemenü
führt Sie kinderleicht durch eine Prüfroutine für
jeden einzelnen Systembaustein. Nur so können
Sie sich jederzeit über die ordnungsgemäße
Funktion aller Komponenten informieren. Alle
eventuellen Fehlermeldungen werden Ihnen
automatisch im Klartext angezeigt.
Volumetric-Dispense – diese
einzigartige Funktion wurde
entwickelt, um die tägliche
Arbeit bei der exakten
Befüllung von Behältern zu
erleichtern. In einem frei
wählbaren Bereich von 0,25 bis
60 Liter können Sie das
Volumen vorprogrammieren –
Der Remote Dispenser –
der Behälter füllt sich auto-
eine Systemoption für
matisch, während Sie anderen
Anwendungen außerhalb des
Tätigkeiten nachgehen können.
Systemstandortes im Radius
Selbstverständlich kann auch
von ca. 2 m. Hochwertige
eine zeitgesteuerte Entnahme
Werkstoffe und eine
im Bereich von 1 – 40 Minuten
permanete Rezirkulation
durchgeführt werden.
bis an das Endfilter
garantieren auch hier
allerhöchste Reinheit.
RS232-Schnittstelle –
jedes System ist obligatorisch
mit einer RS232-Schnittstelle
ausgerüstet. So können Sie
zur Qualitätsüberwachung
einen Drucker anschließen
oder die Daten über jedes
Terminalprogramm ausgeben
und protokollieren.
9
Ihr Barnstead Vertriebspartner
NANOpure
DIamond – die
Syst
NANOpure DIamond Analytical
Das perfekte System für die meisten analytischen Prozesse. Die Reinstwasserqualität vom
Typ 1 übertrifft die strengsten Limits von elektrischem Widerstand und TOC Gehalt.
D i e B a s i s S ys t e m k o m p o n e n t e n
des DIamond
R e i n s t wa s s e rsys t e m s
1 Rückschlagventil
2 Durchflußturbine
3 Druckminderer
4 Pumpe
5 Patronenkit
6 Widerstands-Meßzelle
7 Remote-Dispenser (Option)
8 Entnahmeventil
9 Endfilter, 0,2 µm
10 automatisches Spülventil
10
1
3
9
7
10
Eine wichtige Funktion übernimmt die Endstellenfiltration. Der abschließende Reinigungsschritt
erfolgt durch ein hydrophilisiertes 0,2 µm
Endstellenfilter mit einer Hohlfaser-Membran
(hollow-fiber). Diese bietet eine größtmögliche
Oberfläche für eine lange Lebensdauer. Die
Fasern sind aus Cellulose-Azetat und in ein
klares Polycarbonat-Gehäuse eingeschlossen.
Diese Einheit erfüllt die Funktion eines pharmazeutischen Sterilfilters, garantiert durch die
Gamma-Bestrahlung in der Originalverpackung.
D i e m e d i e n b e r ü h re n d e n d e n
We r k s t o f f e
PRODUCT
REINSTWASSER
6
FEED
SPEISEWASSER
2
4
8
Das Herz jedes DIamond-Reinstwassersystems
ist das 4-säulige Patronenkit, das ganz einfach
durch nur einen Anschluß einzusetzen ist. Im
Patronenkit werden 2 verschiedene SpezialAktivkohlemischungen zur Adsorption organischer
Substanzen bzw. evtl. Chlor verwendet, sowie für
höchste Reinheitsansprüche Semiconductor-gradeReinstharze, die die letzten Spuren jeglicher
Ionenkontaminationen aus dem Reinstwasser
entfernen.
D i e E n d s t e l l e n f i l t ra t i o n
DRAIN
ABWASSER
REZIRKULATION
RECIRCULATION
D a s Pa t ro n e n k i t
REMOTE DISPENSER
DISPENSERACCESSORY
(OPTION)
REMOTE
5
Alle medienberührenden Komponenten nach
dem Patronenkit sind aus speziellen Werkstoffen
gefertigt. Zur Vermeidung einer Rekontamination
werden ausschließlich Schläuche und Verbindungselemente aus hochinerten Fluorpolymeren
eingesetzt (geringste Leach-Out Werte). Die
Meßzellenkammer und das Patronenkit werden
aus unpigmentiertem Polypropylen gefertigt; die
eigentliche Meßzelle selbstverständlich aus
korrosionsresistentem Titan.
emtechnologien
NANOpure DIamond UV
Das ideale System für alle hochkritischen Anwendungen, die geringste organische
Kontaminationen erfordern. Besonders geeignet für die HPLC, GC-MS, IC und TOC-Analytik,
aber auch für die Spurenmetallanalytik mit der ICP-MS (organisch gebundene Metalle).
Die UV-Photooxidation
Für ultraniedrige TOC-Konzentrationen im Restbereich von < 2 ppb ist das Verfahren der
UV-Photooxidation unerläßlich, gleichzeitig
erfolgt eine wirksame Abtötung aller Keime.
ABWASSER
DRAIN
SPEISEWASSER
FEED
UV-Photooxidationskammer – Die UV-Photooxidationskammer ist zwischen der 3. und 4.
Reinigungssäule des Patronenkits installiert.
Durch den aus elektropoliertem Edelstahl 316
gefertigten Kammermantel erfolgt eine maximale
Reflektion des UV-Lichtes. Die QuecksilberNiederdruck-Speziallampe ist zentrisch in einem
Spezial Quarzhüllrohr installiert.
PRODUCT
REINSTWASSER
Oxidation organischer Bestandteile – Zusätzlich
emittiert die Quecksilber-Niederdruckdampflampe
ein Strahlenspektrum im Bereich von 185 nm,
das in Verbindung mit dem 254 nm Anteil für
die Bildung von hochreaktiven freien HydroxylRadikalen (•OH) sorgt. Diese, für den Oxidationsprozeß maßgeblichen Radikale oxidieren alle
organischen Verbindungen zu CO2, Wasser und
einigen organischen Zwischenprodukten.
Organic removal cartridge – Unser speziell
konzipiertes Medium im ultra low-organics
Patronenkit (D50280 und D50281) beseitigt die
bei der Photooxidation entstehenden Nebenprodukte (CO2 und organische Zwischenprodukte)
für ein TOC-freies Reinstwasser. Der letzte
Reinigungsschritt im Patronen-Kit mit
Semiconductor-grade Mischbettharzen sorgt als
finale Reinigungsstufe für eine höchste
Reinstwasserqualität.
REMOTE DISPENSER
DISPENSER ACCESSORY
(OPTION)
Speisewasser
Feed
Water
+ +
254 nm
185 nm
•OH
•OH
•OH
Organischer
Organic
Kohlenstoff
Carbon
•OH
•OH
•OH
UV-OxidationsUV Oxidation
reaktor
Chamber
H2O
CO2
Organische
Intermediate
ZwischenOrganic
Produkte
Carbon
Reinstes
H2O
Organic Removal
Removal
Organic
Cartridge
Cartridge
120
Strahlenspektrum der DIamond
Quecksilber-Niederdruck Lampe
100
Relative Spektral-Intensität
Keimtötende Wirkung – Die QuecksilberNiederdruckdampflampe emittiert einen hohen
Anteil im Bereich von 254 nm; damit kann im
gesamten System ein sehr niedriges Bakterienlevel erreicht werden.
RECIRCULATION
REZIRKULATION
80
60
40
20
0
160
180
200
220
240
260
280
300
320
Wellenlänge (nm)
340
360
380
400
420
440
11
Ihr Barnstead Vertriebspartner
NANOpure
DIamond – die
Syst
NANOpure DIamond Bioresearch (UF)
NANOpure DIamond LifeScience (UV/UF)
PRODUCT
REINSTWASSER
REINSTWASSER
Product
Für alle Applikationen, die nahezu nicht nachweisbare Pyrogengehalte erfordern wie z.B.
die Zell- und Gewebekultur oder IVF ist der Einsatz der Ultrafiltration von größter
Bedeutung. Um einen Aufbereitungsschritt ergänzt ist das komplette System der NANOpure
DIamond LifeScience mit der Kombination aus Ultrafiltration und UV-Oxidation. Diese einmalige Anlagenkonfiguration ist ideal für die Prozesse der Molekularbiologie incl. der PCR
und Elektrophorese, aber auch Zell- und Gewebekultur. In unabhängigen Studien hat das
System die hervorragende Eliminierung von Nucleasen wie RNasen und DNasen in hochkontaminiertem Wasser bewiesen.
Die Ultrafiltration (UF) beseitigt die letzten Spuren
von Pyrogenen (bakterielles Endotoxin), die in vielen kritischen Applikationen sehr störend wirken.
SPEISEWASSER
Das eingekapselte Ultrafiltrationsmodul ist mit
FEED
gleichförmigen, patentierten Polysulfon-HohlREZIRKULATION
RECIRCULATION
fasermembranen zur Rückhaltung von Pyrogenen
und Partikeln ausgestattet. Im gesamten Aufreinigungsprozess ist das Ultrafilter für eine
höchste Effizienz als letzter Schritt im System
integriert.
Die feinen Kapillarmembranen sind an jeweils
beiden Enden produktseitig vergossen. Der Wasserstrom fließt grundsätzlich von der Außenseite zur
Innenseite der Kapillarmembran, Ablagerungen
und evtl. Kontaminationen werden zum einen
durch die hohe Strömungsgeschwindigkeit im
Ultrafilter, zusätzlich jedoch auch durch den
periodischen, automatischen Spülzyklus entfernt.
DISPENSER ACCESSORY
(OPTION)
REMOTE DISPENSER
Die durch den Anwender einzuleitenden
Programmschritte Desinfektion, Kurzzeit-Spülung
und Langzeit-Spülung sichern zusätzlich eine
lange Lebensdauer des Moduls.
ABWASSER
DRAIN
Flow
Direction
FLIESSRICHTUNG
Reject
AUSSTOSS
HohlfaserHollow
Fiber
Membran
Water flows
Der Wasserstrom
fließtfrom
von the
der
outsideder
of
Außenseite
the fiber
Kapillarmembran
into the
zur Innenseite
fiber lumen.
Kontaminationsfrei – Die Ultrafiltrationsmodule werden ohne chemische Konservierungsmittel ausgeliefert und installiert. Nur so kann
direkt nach der Inbetriebnahme die hohe Reinstwasserqualität garantiert werden.
Rekontaminationsfrei – Weder organische
noch anorganische Spuren werden an das
Reinstwasser abgegeben. Es steht sofort die
spezifizierte Reinstwasserqualität zur Verfügung.
SPEISEWASSER
Feed
12
Qualität – Die Ultrafiltrationsmembran wird nach
der Herstellung zu 100 % integritätsgetestet.
Einfache Desinfektion – Per Knopfdruck kann das
automatisch ablaufende Desinfektionsprogramm
gestartet werden. Auf Anweisung das Desinfektionsmittel einspritzen, den Rest erledigt die Software.
emtechnologien
NANOpure DIamond mit TOC-Analyzer
Alle NANOpure DIamond-Modelle sind mit einem integrierten
TOC-Meßgerät lieferbar. Denn neben der Widerstandsmessung ist
in kritischen Fällen die Überwachung der organischen Reinheit
notwendig.
SPEISEWASSER
FEED
REZIRKULATION
RECIRCULATION
Durch die Messung von TOC und Widerstand
können Sie sicher sein, daß das produzierte
Reinstwasser voll und ganz Ihren Anforderungen
entspricht. Ein Aspekt, der vor allem für alle
analytischen und biologischen Applikationen
berücksichtigt werden muß.
Der in den NANOpure DIamond Reinstwassersystemen integrierte TOC-Analyzer befindet sich
hinter allen Reinigungsstufen, also als letzte
Meßinstanz vor der Widerstandsmessung. Nur so
können Sie sicher sein, daß der gemessene Wert
auch die tatsächliche, an der Entnahme vorhandene Qualität reproduziert.
PRODUCT
REINSTWASSER
REMOTE DISPENSER
DISPENSERACCESSORY
(OPTION)
REMOTE
Das Funktionsprinzip der
TOC-Messung
Das Reinstwasser passiert einen Vorfilter (1) und
gelangt in die UV-Reaktor-Einheit (2). Während
der kurzen Spülzeit erfolgt eine erste Widerstandsmessung (3) und das Magnetventil (4) schließt
den Ausgang. Mit dem automatischen Einschalten
der UV-Lampe beginnt die photokatalytische
Oxidation organischer Bestandteile in der
Kammer. Durch die gebildeten Zwischenprodukte
(CO2) erfolgt eine Verringerung des elektrischen
Widerstandes, der ständig erfaßt und auf 25 °C
kompensiert wird. Erst nach der vollständigen
Oxidation erfolgt durch ein in der Software
hinterlegtes Gleichungssystem die Berechnung
des aktuellen Kohlenstoffgehaltes aus der
ermittelten Widerstandsänderung.
ABWASSER
DRAIN
TemperaturSensor
Filter
Water
Inlet
Wasser
Einlauf
F
UV Reaktor
1
2
Widerstandsmessung
3
Outlet
Auslauf
Magnetventil
4
Spezifikationen
10 -15 ml
alle 3,5 min.
Die TOC-Messung kann über das
Display aktiviert bzw. deaktiviert werden
Meßbereich:
1 - 250 ppb
Auflösung:
1 ppb
Genauigkeit:
± 1 ppb oder ± 15% des Meßwertes
jeweils der Größere
Temperaturbereich:
4 - 40 °C
Umgebungstemperatur: 10 - 40 °C
Meßvolumen:
Meßintervall:
Anzeige:
13
Ihr Barnstead Vertriebspartner
Spezifikationen
DIamond
Analytical
DIamond
Analytical TOC
DIamond
UV
DIamond
UV TOC
DIamond
Bioresearch
DIamond
Bioresearch TOC
DIamond
LifeScience
DIamond
LifeScience TOC
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Konfigurationen
Standard-Reinigungselemente plus Endfilter
UV-Photoreaktor
•
Ultrafiltration
•
TOC-Analyzer
•
•
•
•
Empfohlene Anwendung
Typische Applikation
Reagenz für
allgemeine
analytische
Prozesse
Reagenz für
allgemeine
analytische
Prozesse
Analytische
Applikationen
mit niedrigsten
OrganikaRestgehalten
Analytische
Applikationen
mit niedrigsten
OrganikaRestgehalten
Biologische
Biologische
Nukleinsäure-freie Nukleinsäure-freie
Applikationen
Applikationen
Applikationen,
Applikationen,
und pyrogenfeies und pyrogenfeies Molekularbiologie Molekularbiologie
Wasser
Wasser
Atomadsorption
(AA)
Atomadsorption
(AA)
HPLC
Ionenchromatographie (IC)
GC, GC/MS
TOC-Analyse
ICP, ICP/MS
HPLC
Ionenchromatographie (IC)
GC, GC/MS
TOC-Analyse
ICP, ICP/MS
Zell- und
Zell- und
Gewebekultur,
Gewebekultur,
IVF, monoklonale IVF, monoklonale
Antikörperkultur Antikörperkultur
Speisewasser-Anforderungen:
Qualität:
Wir empfehlen die Vorbehandlung mit einem AQUADEM®-Ionenaustauscher oder einer Werner Reverse Osmose bzw. Kombination
mit CEDI.
Speisewasservorbehandlung Ionenaustauscher, Reverse Osmose,
Elektrodeionsierung, Destille
TOC-Gehalt
des Speisewassers
< 1 ppm
Trübung
< 1,0 NTU
Druck Einspeisung
0,1 - 7 bar
Temperatur
des Speisewassers
4 - 40 °C
TDS
< 70 ppm als CaCO3
SiO2
< 1 ppm
SDI
< 5%/min
14
Produktwasser-Qualität
Widerstand
TOC-Gehalt:
UV, LifeScience
Analytical, Bioresearch
Pyrogengehalt:
Bioresearch, LifeScience
Bakterien
Partikel
SiO2
UV-Adsorption bei 254 nm
PCR
2-D- Elektrophorese,
DNA-Studien
PCR
2-D- Elektrophorese,
DNA-Studien
18,2 MΩxcm (< 0,055 µS/cm)
bei 25 °
1 - 5 ppb
5 - 10 ppb (abhängig auch vom
TOC-Gehalt des Speisewassers)
< 0,001 EU/ml (abhängig von
der Desinfektionshäufigkeit)
< 1 KBE/ml
< 1/ml > 0,2 µm
< 3 ppb
< 0,0001 AU
Technische Systemeigenschaften-/Voraussetzungen:
Fließrate
1,5 l/min (bei neuem Endfilter)
Dosiervolumen
(volumetric-dispense)
0,25 - 60 l, frei einstellbar
Dosiergenauigkeit
± 5%
Dosierzeit
1 - 40 Minuten
Geräteabmessungen
BxHxT
34,3 x 49,5 x 43,2 cm
Montagemöglichkeit
Wand- oder Tischmontage als
Grundausstattung (Wandhalterung
im Grundpreis inklusiv)
Untertisch/ Einbau
Dezentrale Montage von Gerät
und Steuerung möglich
(Anfrage Service)
Montagemindestabstände
Seitentüren > 23 cm
Gehäuseabdeckung > 8 cm
Fronttür > 13 cm
Elektrischer Anschluß
90 - 240 VAC, 100 VA, 47 - 63 Hz
Wasser Anschlüsse
Eingang
3/8" Schlauch (liegt bei)
Spülanschluß
1/4" Schlauch (liegt bei)
Qualitätsüberprüfung; Meßequipment:
Zellkonstante
0,1 cm -1 nominal (jede Meßzelle
ist mit der exakten Zellkonstante
beschriftet, die für ein Maximum
an Genauigkeit eingegeben
werden kann)
NIST-Kalibriermodul
Alle Systeme sind werkseitig
Widerstandskalibrierung
kalibiert. Eine jährliche
Kalibirierung kann vor Ort durch
den Kundenservice erfolgen.
Temperaturmessung/
Kompensation
± 0,1 °C
RS232-Datenschnittstellenausgabe
Drucker:
Datum/Uhrzeit/
Widerstand/Temperatur/
TOC (bei TOC-Modellen)
alle 12 Minuten
PC (Terminalprogramm):
Datum/Uhrzeit/
Widerstand/Temperatur/
TOC (bei TOC-Modellen)
alle 1 Minute
TOC-Meßbereich
1 - 250 ppb
Technische Spezifikationen Display
• Hochauflösendes, vakuumfluoreszierendes Display, 2-zeilige
Klartextanzeige mit je 24 Zeichen, benutzerdefinierte
Helligkeitsregelung, aus jedem Blickwinkel sichtbar
• Ausbaufähiges Display für eine Installationsmöglichkeit. Ein
Display-Verlängerungskabel (2,5 m) sowie eine Blende für den
Displayausschnitt liegt jeder Grundausstattung bei
• Große LED zur schnellen Visualisierung der Betriebszustände
Bereitschaft, Rezirkulation, StandBy und Alarm
• Grundsätzlich wird über das Display jeder Betriebszustand im
Klartext in 6 Wahlsprachen angezeigt
Display-Anzeigen
• Mehrsprachig, frei einstellbar zwischen Englisch, Deutsch,
Französisch, Spanisch und optional Japanisch
• Widerstandsanzeige (MΩxcm) mit und ohne
Temperaturkompensation auf 25 °C
• Leitfähigkeitsanzeige (µS/cm) mit und ohne
Temperaturkompensation auf 25 °C
• TOC-Gehalt in ppb (bei Systemen mit TOC-Analyzer)
• Temperatur des Reinstwassers in °C (± 0,1°C)
• Anzeige des aktuellen, vorgewählten ReinstwasserAbgabemodus: Kurzzeitabgabe, Dauerabgabe,
Volumensteuerung, Zeitsteuerung, Dispenserabgabe
• Restvolumenanzeige (l) bei Entnahme über die
Volumensteuerung
• Zeitangabe der programmierten Zeitentnahme
• Datums- und Uhrzeitangabe
Wartungs-Anzeigen Display
• Desinfektionsprogramm (automatisch)
• Entlüftung des Systems
• Kurz- und Langzeitspülung
• System drucklos
• NIST-Kalibrierung
• Zellkonstante setzen
• TOC-Kammer spülen (bei TOC-Analyzern)
• TOC-Reinigung (bei TOC-Analyzern)
• TOC-Lampe, Betriebsstundenanzeige,
Anzeige Wechsel (bei TOC-Analyzern)
• UV-Lampe, Betriebsstundenanzeige, Anzeige Wechsel
• System desinfizieren (Reminder mit Zeitintervall)
• Diagnosemü (alle relevanten Komponenten auf
Funktionsfähigkeit prüfen)
Alarmmeldungen (Klartext)
• Überprüfung UV-Lampe (nur UV-Modelle)
• Überprüfung TOC-UV-Lampe (nur TOC-Modelle)
• Überprüfung Eingangsdruck
• Widerstand/Leitfähigkeit unter/über Grenzwert
• Systemfehler
• TOC-Systemfehler (nur TOC-Modelle)
• Systemdruck (Endfilter verstopft)
Optionales Zubehör
• Drucker
• NIST Kalibriermodul
• Remote Dispenser mit Wand/Systemhalterung
15
Ihr Barnstead Vertriebspartner
Bestellinformationen
Bestellinformationen Reinstwassersysteme
Bestellinformationen Zubehör
Artikel-Nr.
Bezeichnung
Empfohlenes
Patronenkit*
2121-007
NANOpure DIamond Analytical
D50282 oder D50283
2142-009
D3750 Endfilter
Hohlfaser-Filterkapsel, 0,2 µm, autoklavierbar
2121-008
NANOpure DIamond UV
D50280 oder D50281
2103-001
LMX 13
Ersatz-UV-Brenner für Modelle mit UV-Kammer
2121-009
NANOpure DIamond Bioresearch
D50282 oder D50283
2113-016
2121-010
NANOpure DIamond LifeScience
D50280 oder D50281
D11981
Remote-Dispenser
Rezirkulierender Dispenser mit
Wandhalterung und 0,2 µm Endfilter,
Wandhalterung, 2 m Aktionsradius
2121-011
NANOpure DIamond Analytical TOC
D50282 oder D50283
2123-022
2121-012
NANOpure DIamond UV TOC
D50280 oder D50281
E986X5
NIST-Kalibriermodul
GMP-gerechtes Widerstandskalibriermodul
zur Kalibrierung vor Ort inkl. Zertifikat
2121-013
NANOpure DIamond Bioresearch TOC
D50282 oder D50283
2123-021
2121-014
NANOpure DIamond LifeScience TOC
D50280 oder D50281
CMX25
Zur automatischen Online-Desinfektion
Desinfektionsspritze
(liegt Erstausstattung System bei)
mit Desinfektionslösung
1980-000
Bondrucker
zur Datenausgabe
* Bitte das gewünschte Patronenkit mitbestellen!
Im Patronenkit ist ein 0,2 µm Endstellenfilter enthalten!
Artikel-Nr.
Bezeichnung
Beschreibung
Ergänzungsoption zur GLP-gerechten
Datendokumentation
Bestellinformationen Patronenkits
(bei allen Kits ein 0,2µm-Filter D3750 inklusiv)
Artikel-Nr.
Bezeichnung
Einspeisequalität
2141-125
D50280 DIamond Kit Ultra Low Organics
Reverse Osmose RO Destille
2141-126
D50281 DIamond Kit Ultra Low Organics
DI Ionenaustauscher
2141-127
D50282 DIamond Kit Low Organics
Reverse Osmose RO Destille
2141-128
D50283 DIamond Kit Low Organics
DI Ionenaustauscher
Rein- und Reinstwassersysteme
für die Laborvollversorgung aus
einer Hand.
Fragen Sie nach unseren speziellen Vorbehandlungs- und
Komplettsystemen für die Laborvollversorgung: Enthärtung,
Ionenaustauscher, Reverse Osmose-Anlagen,
Elektrodeionisierung. Individuell auf die spezifische
Laborapplikation zugeschnitten für Wand-, Tisch- oder
Einbaumontage.
RE
I N S T WA S
Ihr Barnstead-Vertriebspartner
Profitieren Sie von unserer 20-jährigen Erfahrung
S
EN
W
A
SS
PUR
WERN
ER
ER
ISO
1
900
ER & WIS
S
Wilhelm Werner GmbH · Reinstwassertechnik · Maybachstrasse 29 · D-51381 Leverkusen
Tel: 0 21 71 / 76 75-0 · Fax: 0 21 71 / 76 75-10
email: info@werner-gmbh.com · www.werner-gmbh.com