VETTER katalog, komplet

VETTER katalog, komplet
VETTER
Der Spezialist für Schwenkkrane und Kransysteme
The specialist in slewing jib cranes and crane systems
Ausgabe 2010
Edition 2010
vetter-krane.de
VETTER Krantechnik
Der Vergangenheit verbunden – der Gegenwart verpflichtet –
der Zukunft zugewandt!
Connected to the past – obliged to the present –
turned towards the future!
Joh. Heinr. Jung-Stilling (1740-1817)
acc. to Joh. Heinr. Jung-Stilling (1740-1817)
Der Gründer: Arnold Vetter 1866 – 1933
The founder: Arnold Vetter 1866 – 1933
VETTER damals / VETTER in the past
1889
1902
1950
1990 Kranwerk Burg
1990 Crane Works Burg
1991 Gabelzinkenwerk Burbach
1991 Fork Works Burbach
Dear business friends!
das Unternehmen VETTER wurde
im Jahr 1889 von dem Schmiedemeister Arnold Vetter gegründet
und firmierte bis zum Jahr 1962
als „ARNOLD VETTER KG – Fabrik
für Eisenkonstruktionen“. Man
war in diesen Jahren auf die
Herstellung von Schachtfördereinrichtungen für den Bergbau
spezialisiert. Mit dem Niedergang
des Bergbaus in den sechziger
Jahren erfolgte durch Klaus Th.
Vetter eine konsequente Umstrukturierung und neue Produktausrichtung.
The company VETTER has been
founded in 1889 by the blacksmith foreman Arnold Vetter and
was operated under “ARNOLD
VETTER KG – Factory for steelconstructions” until 1962. In these
times the company was specialized in the production of shaft
hoisting equipment for the
mining industry. After the decline
of the mining in the sixties, Klaus
Th. Vetter reorganized the company consistently and focussed
on new products.
Seit 1964 werden Krananlagen
und Hebezeuge sowie Gabelzinken für die Gabelstaplerindustrie
hergestellt. Nach der Unternehmensaufspaltung im Jahr 1991 in
die Bereiche VETTER Krantechnik
GmbH, VETTER Kranservice GmbH
und VETTER Umformtechnik
GmbH erfolgte in der Gruppe
eine beachtliche Entwicklung, die
VETTER sowohl bei Krananlagen
als auch bei Zinken für Gabelstapler zu einem der führenden
Anbieter in Europa werden ließ.
VETTER heute / VETTER today
1989 Stammwerk Siegen
1989 Headquarters Siegen
Sehr geehrte Geschäftsfreunde,
VETTER Holding GmbH
Holding der Unternehmensgruppe VETTER
Holding of the VETTER Group of Companies
VETTER Krantechnik GmbH
Schwenkkrane / PROFI Kransysteme
ROTOMAX® Lastwendegeräte
Slewing jib cranes / PROFI crane systems
ROTOMAX® load turning devices
2009 Kranwerk Haiger
2009 Crane Works Haiger
2
Siegen
Haiger
VETTER Kranservice GmbH
Wartung und Reparaturen
von Krananlagen und Hebezeugen
Maintenance and repair of
crane systems and hoisting devices
VETTER Umformtechnik GmbH
Gabelzinken für die
Gabelstaplerindustrie
Forks for fork lift truck industry
Siegen
Burbach
Klaus Th. Vetter
Geschäftsführender Gesellschafter
der VETTER Holding GmbH
Klaus Th. Vetter
Chairman of VETTER Holding GmbH
Eine kontinuierliche Ausrichtung
auf Qualität, ständige Investitionen in Produktion und Mitarbeiterqualifikation sowie die starke
Kundenbindung und der hohe
persönliche Einsatz innerhalb
des Familienunternehmens sind
die Basis für weiteren Erfolg.
Traditionelle Werte in Verbindung
mit innovativen Produkten und
Fertigungstechniken schaffen
eine gute Zukunftsperspektive.
Since 1964 crane systems, hoists
as well as forks for the fork lift
truck industry are the main
products. After the division of
the company in 1991 into
VETTER Krantechnik GmbH,
VETTER Kranservice GmbH and
VETTER Umformtechnik GmbH,
the group shows a remarkable
development and now belongs to
the leading suppliers in Europe in
the fields of cranes and forks.
Under the roof of VETTER Holding
GmbH, 100% family-owned, the
companies are now managed in
the third and fourth generation by
Klaus Th. and Arnold Vetter.
A continuous focus on quality,
constant investments in production and qualification of the staff
as well as a very close relationship
to the customers and high personal commitment within the family-owned company are the basis
for further success. Traditional
values combined with innovative
products and process engineering
offer good future prospects.
Geschäftsführung
VETTER Krantechnik GmbH
v.l.n.r.: Klaus Galinski und Norbert Hammes
Management of
VETTER Krantechnik GmbH
f.l.t.r.: Klaus Galinski and Norbert Hammes
Unter dem Dach der VETTER
HOLDING GmbH, die sich zu
100 % in Familienbesitz befindet,
werden die Unternehmen heute
in der dritten und vierten Generation von Klaus Th. und Arnold
Vetter geführt.
vetter-krane.de
3
Qualität / Quality
Inhalt / Index
... mit Brief und Siegel
... signed and sealed
Alles auf einen Blick
Everything at a glance
Men and machinery
8-9
Unser Produktprogramm
Our product range
Leistungsübersicht: Säulen- und Wandschwenkkrane
Performance range: Column- and wall-mounted slewing jib cranes
12
Performance range: Crane systems
13
Leistungsübersicht: Kransysteme
NE U
Kompetenz kommt nicht von ungefähr!
ALU – Column- and wall-mounted slewing jib crane
with aluminium profile jib
14-15
PRIMUS – Säulenschwenkkran
PRIMUS – Column-mounted slewing jib crane
16-17
MOBILUS – Mobiler Säulenschwenkkran ohne Fundament
MOBILUS – Mobile column-mounted slewing jib crane without foundation 18-19
BOY – Säulen- und Wandmanipulierkran
BOY – Column- and wall-mounted slewing handling crane
20-21
PRAKTIKUS – Säulen- und Wandschwenkkran
PRAKTIKUS – Column- and wall-mounted slewing jib crane
22-23
ASSISTENT – Säulen- und Wandschwenkkran
ASSISTENT – Column- and wall-mounted slewing jib crane
24-25
GESELLE – Wandschwenkkran
GESELLE – Wall-mounted slewing jib crane
26-27
MEISTER – Säulenschwenkkran
MEISTER – Column-mounted slewing jib crane
30-33
BOSS – Säulenschwenkkran
BOSS – Column-mounted slewing jib crane
34-35
Mehr als 120 Jahre Erfahrung in der Krantechnik
More than 120 years experience in crane technology
Befestigungen – Säulenschwenkkrane
Fastenings – Column-mounted slewing jib cranes
36
Die größte Schwenkkranproduktpalette
Largest slewing jib crane programme
Befestigungen – Wandschwenkkrane
Fastenings – Wall-mounted slewing jib cranes
37
Durch Lizenzfertigungen weltweit nach System VETTER
die meistgebauten Schwenkkrane
Most produced slewing cranes acc. to VETTER system
due to licence production
VerbundAnker-System
DowelPlate-System
38-39
Spezialkrane
Special cranes
42-45
Ausgereifte, zuverlässige und sichere Technik
Matured, reliable and safe technique
Bootskrane
Yachting cranes
48-49
Durch Lloyd´s Register zertifiziertes QS-System
ISO 9001:2008
Certified by Lloyd’s Register QS-System
ISO 9001:2008
ALU1 – Fahrbarer Bockkran aus Aluminiumprofil
ALU1 – Moveable gantry crane made of aluminium profile
50-51
PA – Fahrbarer Bockkran
PA – Movable gantry crane
52-53
Größtes Angebot an Standard und Sonderzubehör
Largest programme for standard and special accessories
PROFI Kransysteme – Krane aus dem Baukasten
PROFI crane systems – Modular cranes
54-55
Weltweiter Vertrieb
World-wide sales market
P100 – Einschienenportal
P100 – Monorail gantry crane
56-57
Dichtes Servicenetz
Dense service network
P200 – Einschienenportal
P200 – Monorail gantry crane
58-59
P300 – Portalkransystem
P300 – Gantry crane system
60-61
Gesicherte Ersatzteilhaltung, auch nach Jahrzehnten
Guaranteed stock for spare parts, even after decades
P400 – Portalkransystem
P400 – Gantry crane system
62-63
Schneller Ersatzteilservice
Fast service for spare parts
P500 OLYMPIA® – Portalkransystem
P500 OLYMPIA® – Gantry crane system
64-65
Kurze Reaktionszeiten für Angebote, Aufträge,
Ersatzteillieferungen und alle Fragen
Short response time for offers, orders, spare parts
and any kind of questions
OLYMPIA® – Brückenkran
OLYMPIA® – Overhead crane
66-67
WLK – Wandlaufkran
WLK – Wall-travelling crane
68-69
ROTOMAX® – Lastwendegeräte
ROTOMAX® – Load turning devices
72-75
Kranservice – Wartung mit Wirkung
Crane service – Maintenance with effect
76-77
Anfragehilfe Schwenkkrane
Inquiry form slewing jib cranes
78
Anfragehilfe Kransysteme
Inquiry form crane systems
79
VETTER – Vertrauen Sie auf eine faire, zuverlässige
und sichere Partnerschaft!
4
Expert knowledge does not come without reason!
ALU – Säulen- und Wandschwenkkran
mit Aluminiumprofil-Ausleger
NE W
10-11
VETTER – Trust in a fair, reliable and safe partnership!
vetter-krane.de
Befestigungen
Fastenings
Menschen und Maschinen
Spezialkrane / Bootskrane
Special cranes / Yachting cranes
6-7
Kransysteme
Crane systems
Your contacts
Lastwendegeräte
Load turning devices
Ihre Ansprechpartner
Schwenkkrane
Slewing jib cranes
Seite / Page
5
Ihre Ansprechpartner
Your contact
Kundenbetreuung Deutschland
Customer Support Export
Nur zu! Nehmen Sie Kontakt zu unseren Kranexperten auf. Wir freuen uns auf Sie ...
What are you waiting for? Get in touch with our crane experts. We look forward to meeting you ...
Wilfried Rode-Oßadnik
Leiter Projektabteilung
Telefon: +49 271 3502-206
Telefax: +49 271 3502-9206
Mobil: +49 176 13502690
[email protected]
Rainer Buhl
Gebietsverkaufsleitung I
Telefon: +49 271 3502-280
Telefax: +49 271 3502-9280
Mobil: +49 176 13502280
[email protected]
Monika Martin
Kundenbetreuung I
Telefon: +49 271 3502-220
Telefax: +49 271 3502-9220
[email protected]
Manuela Trefke
Kundenbetreuung I
Telefon: +49 271 3502-255
Telefax: +49 271 3502-9255
[email protected]
Guido von der Heide
Gebietsverkaufsleitung II
Telefon: +49 271 3502-260
Telefax: +49 271 3502-9260
Mobil: +49 176 13502230
[email protected]
Christopher Seibel
Kundenbetreuung II
Telefon: +49 271 3502-226
Telefax: +49 271 3502-9226
[email protected]
Ludmila Hoffart
Kundenbetreuung II
Telefon: +49 271 3502-225
Telefax: +49 271 3502-9225
[email protected]
Sylvia Papior
Leitung Katalogfachhandel
Telefon: +49 271 3502-240
Telefax: +49 271 3502-9240
Mobil: +49 176 13502260
[email protected]
Nicole Stelzer
Kundenbetreuung Katalogfachhandel
Telefon: +49 271 3502-270
Telefax: +49 271 3502-9270
[email protected]
Verkaufsgebiet
I
Werner Truß
Mitglied der Geschäftsleitung
Technischer Leiter
Telefon: +49 271 3502-530
Telefax: +49 271 3502-599
Mobil: +49 176 13502530
[email protected]
Jörg Schachtschneider
Export Manager
Phone: +49 271 3502-250
Fax:
+49 271 3502-9250
Mobile: +49 176 13502250
[email protected]
Stefan Müller
Verkaufsleitung Inland
Telefon: +49 271 3502-200
Telefax: +49 271 3502-9200
Mobil: +49 176 13502200
[email protected]
Birgit Klein
Customer Support Export
Phone: +49 271 3502-210
Fax:
+49 271 3502-9210
[email protected]
Nadine Hunger
Customer Support Export
Phone: +49 271 3502-290
Fax:
+49 271 3502-9290
[email protected]
Bert Van den Bril
Customer Support Export
Phone: +49 271 3502-215
Fax:
+49 271 3502-9215
[email protected]
Verkaufsgebiet
II
6
vetter-krane.de
7
Menschen und Maschinen
Men and machinery
Übrigens:
Möchten Sie einmal hinter die Kulissen
schauen? Wir laden Sie gerne zu einer
Produktionsbesichtigung bei uns im Haus
ein – Anruf genügt!
By the way:
Would you like to look behind the scenes?
You are welcome to visit our production
facilities – just give us a call!
Wir produzieren Top-Qualität
We produce top quality
8
vetter-krane.de
9
Unser Produktprogramm
Our product range
Schwenkkrane, Kransysteme und Lastwendegeräte
Slewing jib cranes, crane systems and load turning devices
Schwenkkrane / Slewing jib cranes
Kransysteme / Crane systems
10
Brückenkrane / Overhead cranes
Lastwendegeräte / Load turning devices
vetter-krane.de
11
Leistungsübersicht / Performance range
12
Siehe Seite 30 – 33 / Look at page 30 – 33
Ausladung in m / Outreach in m
2
1.500
1–2
3
4
5
6
7
8
9 10
500
800
1.000
1.600
2.000
P500 OLYMPIA®
500
800
1.000
1.600
2.000
2.500
3.200
2
2.000
2.500
3.200
4.000
5.000
6.300
8.000
10.000
3
4
5
6
7
B in m
L in m
3–6
2
3
4
5
6
7
8
9 10
500
800
1.000
1.600
2.000
2
1.000
1.600
2.000
2.500
3.200
4.000
5.000
6.300
8.000
10.000
6
7
8
9 10
800
1.600
2.000
Siehe Seite 62 – 63 / Look at page 62 – 63
B in m
L in m
4–8
2
3 4
3
4
5
6
7
8
9 10
500
800
1.000
1.600
2.000
WLK
Siehe Seite 66 – 67 / Look at page 66 – 67
9 10
5
1.000
Siehe Seite 68 – 69 / Look at page 68 – 69
SW in m
8
3 4
500
P400
Siehe Seite 60 – 61 / Look at page 60 – 61
4 – 15
1.600
2
250
OLYMPIA®
Siehe Seite 64 – 65 / Look at page 64 – 65
1.000
6
P300
2
B in m
L in m
5
Tragfähigkeit in kg / Capacity in kgs
P200
Siehe Seite 56 – 57 / Look at page 56 – 57
L in m
3 4
Tragfähigkeit in kg / Capacity in kgs
Tragfähigkeit in kg / Capacity in kgs
1.000
A in m
L in m
BOSS B
Siehe Seite 34 – 35 / Look at page 34 – 35
Ausladung in m / Outreach in m
LB in m
4
Siehe Seite 58 – 59 / Look at page 58 – 59
Siehe Seite 24 – 25 / Look at page 24 – 25
Ausladung in m / Outreach in m
MEISTER M
Tragfähigkeit in kg / Capacity in kgs
Tragfähigkeit in kg / Capacity in kgs
Siehe Seite 26 – 27 / Look at page 26 – 27
Ausladung in m / Outreach in m
ASSISTENT AW
Siehe Seite 52 – 53 / Look at page 52 – 53
3
Tragfähigkeit in kg / Capacity in kgs
Tragfähigkeit in kg / Capacity in kgs
GESELLE GN
ASSISTENT AS
P100
LB in m
Tragfähigkeit in kg / Capacity in kgs
Siehe Seite 22 – 23 / Look at page 22 – 23
Ausladung in m / Outreach in m
Tragfähigkeit in kg / Capacity in kgs
Tragfähigkeit in kg / Capacity in kgs
PRAKTIKUS PW
Tragfähigkeit in kg / Capacity in kgs
Siehe Seite 20 – 21 / Look at page 20 – 21
Ausladung in m / Outreach in m
PRAKTIKUS PS
PA
500
Tragfähigkeit in kg / Capacity in kgs
BOY BW
ALU1
Siehe Seite 50 – 51 / Look at page 50 – 51
Tragfähigkeit in kg / Capacity in kgs
BOY BS
MOBILUS M
Siehe Seite 18 – 19 / Look at page 18 – 19
Ausladung in m / Outreach in m
Tragfähigkeit in kg / Capacity in kgs
Siehe Seite 16 – 17 / Look at page 16 – 17
Ausladung in m / Outreach in m
Tragfähigkeit in kg / Capacity in kgs
Siehe Seite 14 – 15 / Look at page 14 – 15
Ausladung in m / Outreach in m
PRIMUS PR
Tragfähigkeit in kg / Capacity in kgs
ALU ALW
Tragfähigkeit in kg / Capacity in kgs
ALU ALS
Kransysteme
Crane systems
Ausladung in m / Outreach in m
5
6
7
8
9 10 11 12 13 14 15
2 2,5 3 3,5 4 4,5 5 5,5 6 6,5 7 7,5 8 8,5 9 9,5 10 10,5 11 11,5 12
Tragfähigkeit in kg / Capacity in kgs
Säulen- und Wandschwenkkrane
Column- and wall-mounted slewing jib cranes
500
1.000
1.600
2.000
2.500
3.200
4.000
5.000
6.300
8.000
10.000
vetter-krane.de
13
NEU · NEW
ALU
Die neue Leichtigkeit beim Schwenken
The new easiness of slewing
Eckdaten
Säulen- und Wandschwenkkran
Ausleger aus Aluminiumprofil
Säule aus Stahl
Hubklasse DIN 15018: H2
Beanspruchungsgruppe DIN 15018: B2
Leichte Ausführung
Aufstellort: Halle / Freigelände
Schleppkabel-Stromzuführung im Auslegerprofil
Sehr gute Laufeigenschaften des Rollfahrwerks
Basic data
Column- and wall-mounted slewing jib crane
Jib made of aluminium profile
Column made of steel
DIN 15018 hoisting class: H2
DIN 15018 loading group: B2
Lightweight design
Installation location: indoor / outdoor
Trailing cable system running inside the jib
Excellent running characteristic of the push trolley
Überall da wo Lasten bis 1.000 kg
leicht, sicher und schnell bewegt
werden sollen, ist der neue Handlingkran ALU der ideale Helfer.
Der Ausleger aus Aluminiumprofil
ermöglicht durch sein geringes
Eigengewicht ein leichtgängiges
Schwenken. Das Rollfahrwerk des
Elektrokettenzuges lässt sich in
dem Aluminiumprofil sehr leicht
verschieben. Die Krane sind in
Wherever loads up to 1,000 kgs
have to be moved easily, secure
and fast the new handling crane
ALU is the ideal helper. The aluminium profile jib with its low
dead weight guarantees smoothrunning slewing. The push trolley
of the hoist can be moved easily
in the aluminium profile.
This type of crane is available
as column- and wall-mounted
ALU ALS
~270°
Säulen- und Wandausführung
lieferbar. Für beide Varianten stehen umfangreiche Befestigungsmöglichkeiten zur Verfügung.
Herauszustellen ist hier das VerbundAnker-System für Säulenschwenkkrane. Hiermit kann der
Kran mühelos auf einem Betonboden verdübelt werden.
(Bitte beachten Sie die Verwendungsregeln)
Typenbezeichnung:
Tragfähigkeit:
Ausladung:
Schwenkbereich:
ALU ALS
125 – 1.000 kg
2.000 – 6.000 mm
nominal 270°
Model:
Capacity:
Outreach:
Slewing range:
ALU ALS
125 – 1,000 kgs
2,000 – 6,000 mm
nominal 270°
Tragfähigkeit in kg
Capacity in kgs
125
250
500
800
1.000
14
ALU ALW
~180°
Schwenkkrane
Slewing jib cranes
Säulen- und Wandschwenkkran mit Aluminiumprofil-Ausleger
Column- and wall-mounted slewing jib crane with aluminium profile jib
slewing jib crane. For both
variants a wide range of fixing
material is available. Especially
recommendable is the DowelPlate-System for column-mounted slewing jib cranes. With this
fixing type the crane can be
dowelled to a concrete floor
without effort.
(Please pay attention to the
detailed mounting instruction)
Typenbezeichnung:
Tragfähigkeit:
Ausladung:
Schwenkbereich:
ALU ALW
125 – 1.000 kg
2.000 – 6.000 mm
nominal 180°
Model:
Capacity:
Outreach:
Slewing range:
ALU ALW
125 – 1,000 kgs
2,000 – 6,000 mm
nominal 180°
Ausladung in m
Outreach in m
2
n
n
n
n
n
3
n
n
n
n
n
4
n
n
n
n
n
5
n
n
n
n
6
n
n
n
vetter-krane.de
15
PRIMUS
Der kompakte 360° Kran für viele Möglichkeiten
The compact 360° crane with a wide range of applications
Eckdaten
Säulenschwenkkran
Schwenkbereich unendlich
Besonders leichtes Schwenken
Kleine Anfahrmaße
Hubklasse DIN 15018: H2
Beanspruchungsgruppe DIN 15018: B2
Leichte Ausführung
Aufstellort: Halle
Niedrigbauender Ausleger,
dadurch große nutzbare Hubhöhe
Basic data
Column-mounted slewing jib crane
Infinite slewing range
Exceptionally easy slewing
Small hook approach at the end of jib
DIN 15018 hoisting class: H2
DIN 15018 loading group: B2
Lightweight design
Installation location: indoor
Low-profile jib arm permits an efficiently large lifting height
Der Säulenschwenkkran PRIMUS
wurde als Maschinenbeistelloder Werkzeugwechselkran konzipiert. Anwendung findet dieser
Kran jedoch auch an Fließbändern, Packtischen und an allen
Arbeitsplätzen, an denen mit
wenig Muskelkraft einfach und
schnell gearbeitet werden soll.
Durch seine kompakte, schlanke
Bauform kann der PRIMUS auch
The column-mounted slewing jib
crane PRIMUS has been designed as a machine accessory or
tool changing crane. This crane
can also be used at conveyor
belts, packing tables and all workstations where workers need to
work easily and quickly with only
a minimum of muscle. Thanks to
its compact, streamlined construction, the PRIMUS can also
Tragfähigkeit in kg
Capacity in kgs
30
50
80
125
200
250
400
500
800
1.000
16
bei beengten Platzverhältnissen
eingebaut werden. Sogar der
Aufbau direkt auf einem Maschinenkörper ist möglich, da die Säulenhöhe auf Wunsch millimetergenau anpassbar ist. Durch eine
aufwändige Lagerung lässt sich
der PRIMUS besonders leicht
schwenken. Eine mechanische
Schwenkwiderstandsregulierung
wird serienmäßig mitgeliefert.
PRIMUS PR
Ausladung in m
Outreach in m
2
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
2,5
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
3
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
3,5
n
n
n
n
n
n
n
n
n
4
n
n
n
n
n
n
n
n
4,5
n
n
n
n
n
n
n
n
5
n
n
n
n
n
n
n
5,5
n
n
n
n
n
n
n
6
n
n
n
n
n
n
6,5
n
n
n
n
n
n
7
n
n
n
n
n
n
Schwenkkrane
Slewing jib cranes
Säulenschwenkkran
Column-mounted slewing jib crane
be installed in tight spaces. This
crane can even be installed directly
on the body of a machine, as the
pillar height can be modified on
request down to the millimeter.
The sophisticated bearing system
of the PRIMUS makes it especially easy to rotate. A mechanical
pivot resistance regulator is supplied together with the crane as
standard equipment.
Typenbezeichnung:
Tragfähigkeit:
Ausladung:
Schwenkbereich:
PRIMUS PR
30 – 1.000 kg
2.000 – 7.000 mm
nominal 360° ∞
Model:
Capacity:
Outreach:
Slewing range:
PRIMUS PR
30 – 1,000 kgs
2,000 – 7,000 mm
nominal 360° ∞
360°
vetter-krane.de
17
MOBILUS
Jederzeit versetzbar ohne Fundament
Relocatable any time without foundation
Eckdaten
Mobiler Säulenschwenkkran ohne Fundament
Schwenkbereich unendlich
Hubklasse DIN 15018: H2
Beanspruchungsgruppe DIN 15018: B2
Leichte Ausführung
Aufstellort: Halle
Fundament in Kransockel integriert, dadurch schnelles
und unkompliziertes Versetzen möglich
Basic data
Mobile column-mounted slewing jib crane without foundation
Infinite slewing range
DIN 15018 hoisting class: H2
DIN 15018 loading group: B2
Lightweight design
Installation location: indoor
Foundation integrated into the cranes base,
enabling rapid and uncomplicated relocation
Der Säulenschwenkkran
MOBILUS wurde, wie sein Name
sagt, als mobiler Schwenkkran für
flexible Arbeitsplätze konzipiert.
Das Fundament ist in dem Kransockel integriert, sodass der gesamte Kran schnell und unkompliziert mit Gabelstapler oder
Brückenkran versetzt werden
kann – dorthin, wo er gerade
gebraucht wird. Der Kran wird
As its name suggests, the
MOBILUS slewing jib crane has
been designed to be highly mobile,
for flexible workstations. The
foundation is integrated into the
base of the crane, so the entire
crane can be relocated quickly
and easily with a forklift or an
overhead crane – right to where
it's needed. This crane is often
used for machine repairs and
Tragfähigkeit in kg
Capacity in kgs
125
250
315
400
500
häufig eingesetzt für Maschinenreparaturen und -umbauten oder
für den zeitlich begrenzten Aufbau von neuen Arbeitsplätzen.
Zur Verfahrbarkeit auf einem
Betonboden ist ein spezielles
Fahrwerk erhältlich. Die Befüllung
des Kranfußes mit hochverdichtetem Material ist als Zubehör
lieferbar.
Ausladung in m
Outreach in m
2
n
n
n
n
n
2,5
n
n
n
n
3
n
n
n
MOBILUS MOB
3,5
n
n
4
n
n
4,5
n
5
n
Schwenkkrane
Slewing jib cranes
Mobiler Säulenschwenkkran ohne Fundament
Mobile column-mounted slewing jib crane without foundation
modifications or for temporary
installation of new workstations.
To make it possible to roll the
crane across a concrete floor, a
special undercarriage is available
as an accessory. The foot of the
crane can also be filled with
highly compressed material on
request.
Typenbezeichnung:
Tragfähigkeit:
Ausladung:
Schwenkbereich:
MOBILUS MOB
125 – 500 kg
2.000 – 5.000 mm
nominal 360° ∞
Model:
Capacity:
Outreach:
Slewing range:
MOBILUS MOB
125 – 500 kgs
2,000 – 5,000 mm
nominal 360° ∞
360°
18
vetter-krane.de
19
BOY
Sicheres und schnelles Handling von Werkstücken
Safe and rapid handling of workpieces
Eckdaten
Säulen- und Wandmanipulierkran
Hubklasse DIN 15018: H2
Beanspruchungsgruppe DIN 15018: B2
Leichte Ausführung
Aufstellort: Halle
Knickbarer Ausleger
Basic data
Column- and wall-mounted slewing handling crane
DIN 15018 hoisting class: H2
DIN 15018 loading group: B2
Lightweight design
Installation location: indoor
Articulated jib arm
Für das schnelle Handling von
Werkstücken, Werkzeugen oder
Kleinteilen steht der Handlingkran BOY in Säulen- und Wandausführung zur Verfügung. Der
BOY ist als Manipuliergerät mit
hohem Rationalisierungseffekt
einsetzbar. Als Hubgerät ist ein
Elektrokettenzug oder eine elektrische Teleskop-Hublastführung
erhältlich. . Durch manuelles Betätigen an der Lastführung knickt
der Ausleger ein, so dass jeder
Punkt im Arbeitsbereich leicht
For the rapid handling of workpieces, tools or small parts, the
BOY handling crane is available
in column- and wall-mounted
design. The BOY yields a high
degree of rationalization when
used as a handling device. As
lifting device, an electric chain
hoist or an electric telescopic
load guide is available. By manual
actuation on the load guide, the
jib arm folds up, so every point in
the work zone can be reached
Tragfähigkeit in kg
Capacity in kgs
63
125
250
und zielgenau erreichbar ist und
der Kran quasi um die Ecke
schwenken kann!
Alle Krane sind serienmäßig mit
einer manuellen Schwenkwiderstandsregulierung ausgestattet.
Auf Wunsch sind auch DruckluftHaltebremsen lieferbar, die den
Ausleger in der gewünschten
Stellung halten. Anwendung findet der BOY auch als Zuführung
von Energie- und Abluftanlagen
oder als Schweißkofferträger.
Ausladung in m
Outreach in m
2
n
n
n
3
n
n
n
precisely and easily – the crane
can practically rotate around the
corner!
All cranes are supplied with a manual pivot resistance regulator as
standard equipment. . On request,
compressed-air parking brakes
are also available, which keep the
jib arm in the chosen position.
The BOY can also be used to feed
energy and air exhaust systems or
as a welding set carrier.
BOY BS
4
n
n
n
BOY BW
~300°
~300°
~250°
~180°
~300°
~300°
20
Schwenkkrane
Slewing jib cranes
Säulen- und Wandmanipulierkran
Column- and wall-mounted slewing handling crane
Typenbezeichnung: BOY BS
Tragfähigkeit:
63 – 250 kg
Ausladung:
2.000 – 4.000 mm
Typenbezeichnung: BOY BW
Tragfähigkeit:
63 – 250 kg
Ausladung:
2.000 – 4.000 mm
Model:
Capacity:
Outreach:
Model:
Capacity:
Outreach:
BOY BS
63 – 250 kgs
2,000 – 4,000 mm
BOY BW
63 – 250 kgs
2,000 – 4,000 mm
vetter-krane.de
21
PRAKTIKUS
Der zuverlässige, preisgünstige Helfer für den Arbeitsplatz
The reliable, economical helper for every workstation
Eckdaten
Säulen- und Wandschwenkkran
Hubklasse DIN 15018: H2
Beanspruchungsgruppe DIN 15018: B2
Leichte Ausführung
Aufstellort: Halle / Freigelände
Günstiger Einsteigerkran
Basic data
Column- and wall-mounted slewing jib crane
DIN 15018 hoisting class: H2
DIN 15018 loading group: B2
Lightweight design
Installation location: indoor / outdoor
Inexpensive entry-level crane
Der Schwenkkran PRAKTIKUS in
Säulen- und Wandausführung ist
für einfache betriebliche Aufgabenstellungen konzipiert. Es handelt sich um einen preiswerten
The column- and wall-mounted
slewing jib crane PRAKTIKUS is
designed for simple operational
requirements. The PRAKTIKUS is
a cost-effective crane with light
Tragfähigkeit in kg
Capacity in kgs
80
125
250
500
800
1.000
1.600
2.000
22
Kran mit leichtem Ausleger und
Abspannung. Die Bauhöhe kann
den individuellen Anforderungen
angepasst werden.
Ausladung in m
Outreach in m
2
n
n
n
n
n
n
n
n
2,5
n
n
n
n
n
n
n
n
3
n
n
n
n
n
n
n
n
jib arm and overbracing. The total
height can be adapted to meet
individual requirements.
PRAKTIKUS PS
3,5
n
n
n
n
n
n
n
4
n
n
n
n
n
n
4,5
n
n
n
n
n
n
5
n
n
n
n
n
n
5,5
n
n
n
n
n
Schwenkkrane
Slewing jib cranes
Säulen- und Wandschwenkkran
Column- and wall-mounted slewing jib crane
PRAKTIKUS PW
6
n
n
n
n
n
~270°
~180°
Typenbezeichnung:
Tragfähigkeit:
Ausladung:
Schwenkbereich:
PRAKTIKUS PS
80 – 2.000 kg
2.000 – 6.000 mm
nominal 270°
Typenbezeichnung:
Tragfähigkeit:
Ausladung:
Schwenkbereich:
PRAKTIKUS PW
80 – 2.000 kg
2.000 – 6.000 mm
nominal 180°
Model:
Capacity:
Outreach:
Slewing range:
PRAKTIKUS PS
80 – 2,000 kgs
2,000 – 6,000 mm
nominal 270°
Model:
Capacity:
Outreach:
Slewing range:
PRAKTIKUS PW
80 – 2,000 kgs
2,000 – 6,000 mm
nominal 180°
vetter-krane.de
23
ASSISTENT
Der ASSISTENT hält, was sein Name verspricht
The ASSISTENT is true to its name
Eckdaten
Säulen- und Wandschwenkkran
Hubklasse DIN 15018: H2
Beanspruchungsgruppe DIN 15018: B2
Leichte Ausführung
Aufstellort: Halle / Freigelände
Niedrigbauender Ausleger, dadurch große nutzbare Hubhöhe
Basic data
Column- and wall-mounted slewing jib crane
DIN 15018 hoisting class: H2
DIN 15018 loading group: B2
Lightweight design
Installation location: indoor / outdoor
Low-profile jib arm permits an efficiently large lifting height
Der Schwenkkran ASSISTENT in
Säulen- und Wandausführung
wurde kompakt, niedrigbauend
konzipiert, um in niedrigen und
engen Betriebsräumen maximale
Hubhöhen zu erzielen.
The column- and wall-mounted
slewing jib crane ASSISTENT
has been designed as a compact,
low-profile crane in order to
achieve maximum lifting heights
in low and narrow operating
ASSISTENT AS
Die Säulenhöhe kann den Raumverhältnissen angepasst werden.
Die Baureihe wurde systemgerecht entwickelt und ist auch im
Freigelände einsetzbar.
Typenbezeichnung:
Tragfähigkeit:
Ausladung:
Schwenkbereich:
ASSISTENT AS
80 – 2.000 kg
2.000 – 10.000 mm
nominal 270°
Model:
Capacity:
Outreach:
Slewing range:
ASSISTENT AS
80 – 2,000 kgs
2,000 – 10,000 mm
nominal 270°
ASSISTENT AW
~270°
Tragfähigkeit in kg
Capacity in kgs
80
125
250
500
800
1.000
1.600
2.000
24
Schwenkkrane
Slewing jib cranes
Säulen- und Wandschwenkkran
Column- and wall-mounted slewing jib crane
facilities. The column height can
be adapted to fit room conditions.
The series has been developed
system-compatible and can also
be used in outdoor operation.
Typenbezeichnung:
Tragfähigkeit:
Ausladung:
Schwenkbereich:
ASSISTENT AW
80 – 2.000 kg
2.000 – 10.000 mm
nominal 180°
Model:
Capacity:
Outreach:
Slewing range:
ASSISTENT AW
80 – 2,000 kgs
2,000 – 10,000 mm
nominal 180°
~180°
Ausladung in m
Outreach in m
2
n
n
n
n
n
n
n
n
2,5
n
n
n
n
n
n
n
n
3
n
n
n
n
n
n
n
n
3,5
n
n
n
n
n
n
n
n
4
n
n
n
n
n
n
n
n
4,5
n
n
n
n
n
n
n
n
5
n
n
n
n
n
n
n
5,5
n
n
n
n
n
n
6
n
n
n
n
n
n
6,5
n
n
n
n
n
n
7
n
n
n
n
n
7,5
n
n
n
n
n
8
n
n
n
n
8,5
n
n
n
n
9
n
n
n
n
9,5
n
n
n
n
10
n
n
n
n
vetter-krane.de
25
GESELLE
Räume optimal ausnutzen
Making optimum use of facilities
Eckdaten
Wandschwenkkran
Hubklasse DIN 15018: H2
Beanspruchungsgruppe
DIN 15018: B3
Mittelschwere Ausführung
Aufstellort: Halle / Freigelände
Der Wandschwenkkran GESELLE
mit niedrigbauendem Profilträger
wird in Produktionshallen, an
Einzelarbeitsplätzen oder für die
Beschickung von Maschinen eingesetzt.
Brückenkrane und andere Hebezeuge werden entlastet, ArbeitsGESELLE GN
Schwenken mit elektrischem
Schwenkantrieb möglich
Geeignet für Ex-Schutz
nach ATEX
Niedrigbauender Ausleger,
dadurch große nutzbare
Hubhöhe
Basic data
Wall-mounted slewing jib
crane
DIN 15018 hoisting class: H2
DIN 15018 loading group: B3
Medium-heavy design
Installation location:
indoor / outdoor
abläufe beschleunigt und teure
Stillstandszeiten von Mitarbeitern
und Maschinen reduziert.
Die Befestigung erfolgt platzsparend an Hallenstützen aus
Stahl oder ausreichend bewehrten Betonsäulen.
The wall-mounted slewing jib
crane GESELLE with low-profile
jib arm is used to feed machines
in production halls or individual
workstations. It relieves overhead
cranes and other lifting equipment, accelerates the work-flow
Typenbezeichnung:
Tragfähigkeit:
Ausladung:
Schwenkbereich:
GESELLE GN
500 – 10.000 kg
2.000 – 12.000 mm
nominal 180° ∞
Model:
Capacity:
Outreach:
Slewing range:
GESELLE GN
500 – 10,000 kgs
2,000 – 12,000 mm
nominal 180°
Slewing with electrical slewing
gear possible
Suitable for explosion
protection in accordance
with ATEX
Low-profile jib arm permits an
efficiently large lifting height
Schwenkkrane
Slewing jib cranes
Wandschwenkkran
Wall-mounted slewing jib crane
and reduces costly idle times of
employees and machines.
Fastened to hall beams made of
steel or sufficiently reinforced
concrete columns, it saves space.
Elektrischer Schwenkantrieb
(Einsatz empfohlen ab 1.000 kg)
Electrical slewing gear
(recommended for capacities
of 1,000 kgs and more)
~180°
Tragfähigkeit in kg
Capacity in kgs
500
1.000
1.600
2.000
2.500
3.200
4.000
5.000
6.300
8.000
10.000
26
Ausladung in m
Outreach in m
2
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
2,5
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
3
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
3,5
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
4
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
4,5
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
5
n
n
n
n
n
n
n
n
n
5,5
n
n
n
n
n
n
n
n
n
6
n
n
n
n
n
n
n
n
n
6,5
n
n
n
n
n
n
n
n
7
n
n
n
n
n
n
n
n
7,5
n
n
n
n
n
n
n
n
8
n
n
n
n
n
n
n
8,5
n
n
n
n
n
n
n
9
n
n
n
n
n
n
9,5
n
n
n
n
n
n
10 10,5 11
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
11,5 12
n
n
n
n
n
n
n
n
vetter-krane.de
27
28
vetter-krane.de
29
Schwenkkrane
Slewing jib cranes
MEISTER
Der weltweit meistverkaufte Kran seiner Klasse
The best selling crane in its class worldwide
Eckdaten
Säulenschwenkkran
Schwenkbereich unendlich
Hubklasse DIN 15018: H2
Beanspruchungsgruppe DIN 15018: B3
Mittelschwere Ausführung
Aufstellort: Halle / Freigelände
Schwenken mit elektrischem Schwenkantrieb möglich
Geeignet für Ex-Schutz nach ATEX
Niedrigbauender Ausleger, dadurch große nutzbare Hubhöhe
Basic data
Column-mounted slewing jib crane
Infinite slewing range
DIN 15018 hoisting class: H2
DIN 15018 loading group: B3
Medium-heavy design
Installation location: indoor / outdoor
Slewing with electrical slewing gear possible
Suitable for explosion protection in accordance with ATEX
Low-profile jib arm permits an efficiently large lifting height
Der Säulenschwenkkran Typ
MEISTER hat sich 10.000fach
bewährt! Er ist weltweit der
meistgebaute Säulenschwenkkran
für Hallen und Freigeländebetrieb.
Dieser Kran ist an fast jedem
Arbeitsplatz einsetzbar: zur
Beschickung von Werkzeugmaschinen, auf Lagerplätzen,
in Kraftwerken, Stahlwerken,
The column-mounted slewing jib
crane MEISTER has proven itself
over 10,000 times! It is the world’s
best selling column-mounted
slewing jib crane for indoor and
outdoor operation. This crane can
be used in nearly every workstation: for feeding machine tools,
in stockyards, in power plants,
steelworks, machine houses or
Tragfähigkeit in kg
Capacity in kgs
125
250
500
1.000
1.600
2.000
2.500
3.200
4.000
5.000
6.300
8.000
10.000
12.500
16.000
20.000
30
Maschinenhäusern oder Klärwerken. Als Hebezeug können
Elektroketten- oder Elektroseilzüge eingesetzt werden. Mit einer
sehr umfangreichen Zubehörliste
kann der Typ MEISTER für alle
Erfordernisse bis hin zum selbständig arbeitenden Automatikkran ausgerüstet werden.
Schwenkkrane
Slewing jib cranes
Säulenschwenkkran
Column-mounted slewing jib crane
sewage treatment plants. Electric
chain hoists or electric wire rope
hoists are deliverable. Thanks to its
very extensive list of accessories,
the MEISTER model can be
equipped to handle all requirements, even up to those of an
independently operated automatic
crane.
Ausladung in m
Outreach in m
2
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
2,5
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
3
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
3,5
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
4
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
4,5
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
5
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
5,5
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
6
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
6,5
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
7
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
7,5
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
8
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
8,5
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
9
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
9,5
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
10 10,5 11
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
11,5 12
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
vetter-krane.de
31
MEISTER
Der Lieferumfang des Kranes wird
nach individuellen Erfordernissen
festgelegt.
Auszug aus der Zubehörliste:
Elektrischer Schwenkantrieb
Freigeländeeinsatz
Feuerverzinkung
Schützensteuerung
Funkfernsteuerung
Ex-Ausführung nach ATEX
The delivery scope of the crane
is set according to individual
requirements.
MEISTER M
Elektrischer Schwenkantrieb (Einsatz empfohlen ab 1.000 kg)
Electric slewing gear (recommended for capacities of 1,000 kgs and more)
Extract from the accessory range:
Electrical slewing gear
Outdoor operation
Galvanization
Contactor control
Radio remote control
Explosion proof design
acc. to ATEX
Typenbezeichnung:
Tragfähigkeit:
Ausladung:
Schwenkbereich:
MEISTER M
125 – 20.000 kg
2.000 – 12.000 mm
nominal 360° ∞
Model:
Capacity:
Outreach:
Slewing range:
MEISTER M
125 – 20,000 kgs
2,000 – 12,000 mm
nominal 360° ∞
Schwenkkrane
Slewing jib cranes
Säulenschwenkkran
Column-mounted slewing jib crane
360°
für Hallenbetrieb / for indoor use
32
für Freigelände / for outdoor use
vetter-krane.de
33
BOSS
Schwenkkrane für außergewöhnliche Aufgabenstellungen
Slewing jib cranes for unusual jobs
Eckdaten
Säulenschwenkkran für große Tragfähigkeiten
Schwenkbereich unendlich
Einstufung nach DIN 15018 erfolgt je nach Einsatzart und -ort
Schwere Ausführung
Aufstellort: Halle / Freigelände
Schwenken mit elektrischem Schwenkantrieb
Basic data
Column-mounted slewing jib crane for large capacities
Infinite slewing range
Classification according to DIN 15018 depending on mode
of application and location of use
Heavy design
Installation location: indoor / outdoor
Slewing with electrical slewing gear
Auch nicht alltägliche Einsatzfälle
in der Kran- und Hebetechnik lassen sich mit Säulenschwenkkranen der Typenreihe BOSS lösen.
Auf Lagerplätzen, in Kraftwerken,
Hüttenwerken, Gießereien, aber
auch auf Großraumbaggern,
34
only in stockyards, power plants,
smelting plants and foundries,
but also on mining excavators,
dredgers etc.
The BOSS model slewing jib
cranes are designed and built for
the toughest, most difficult jobs.
Model:
BOSS B
Capacity:
5,000 – 63,000 kgs
Outreach:
4,000 – 20,000 mm
Slewing range:
nominal 360° ∞
Special design up to 100 tons
360°
5.000
6.300
8.000
10.000
12.500
16.000
20.000
25.000
32.000
40.000
50.000
63.000
The column-mounted slewing jib
cranes BOSS are helpful in more
than just everyday applications
in crane and lifting technology.
Slewing jib cranes with sophisticated engineering are used not
Typenbezeichnung: BOSS B
Tragfähigkeit:
5.000 – 63.000 kg
Ausladung:
4.000 – 20.000 mm
Schwenkbereich: nominal 360° ∞
Sonderausführungen bis 100 t
BOSS B
Tragfähigkeit in kg
Capacity in kgs
Baggerschiffen, etc. finden sich
Schwenkkrane mit aufwändiger
Technik.
Schwenkkrane Typ BOSS werden
für härteste und schwierigste
Einsatzfälle projektiert und
konzipiert.
Schwenkkrane
Slewing jib cranes
Säulenschwenkkran
Column-mounted slewing jib crane
Ausladung in m
Outreach in m
4
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
5
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
6
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
7
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
8
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
9
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
10
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
11
n
n
n
n
n
n
n
n
12
n
n
n
n
n
n
n
n
13
n
n
n
n
n
n
14
n
n
n
n
n
15
n
n
n
n
n
16
n
n
n
n
n
17
n
n
n
n
18
n
n
n
n
19
n
n
n
20
n
n
n
vetter-krane.de
35
Befestigungen / Fastenings
Befestigungen / Fastenings
Säulenschwenkkrane
Column-mounted slewing jib cranes
Wandschwenkkrane
Wall-mounted slewing jib cranes
AnkerFix
AnchorFix
TopAnker
TopAnchor
KompaktAnker
CompactAnchor
Lagerkonsole
Bearing bracket
Wandkonsole
Wall bracket
Stützenumfassungskonsole
Support embracing bracket
Die runde Lösung zur Verdübelung des Säulenschwenkkranes
auf vorhandenem Betonboden.
Aufwändige Fundamentierungsarbeiten entfallen. Detaillierte
Informationen siehe Seite 38-39.
Die klassische Fundamentbefestigung mit Ankerschrauben, Schablone und einem Satz Muttern
und Scheiben. Zur Lieferung
gehört des weiteren ein ausführlicher Fundamentplan mit
Angaben zur Fundamentgröße
und Bewehrung.
Die alternative Fundamentbefestigung ohne herausstehende
Ankerschrauben (keine Stolperfallen). Bis zur Kranmontage
bleibt die Fundamentfläche frei
begeh- und befahrbar. Sofortige
Inbetriebnahme des Kranes möglich, da kein Unterguss erforderlich ist.
Diese Fundamentbefestigung verbindet die Vorteile des TopAnkers
mit hoher Montagefreundlichkeit.
Der Zusammenbau einzelner Verankerungselemente auf der Baustelle entfällt. Einfache Positionierung in der Fundamentgrube
über Stellfüße.
Die schraubbare Lagerkonsole
dient zur Befestigung von Wandschwenkkranen an Stahlstützen.
Diese Befestigung gehört zum
Standardlieferumfang.
Zur Befestigung des Wandschwenkkranes an einer Betonwand. Die Konsolplatte wird mit
den zum Lieferumfang gehörenden Gewindestangen, Muttern
und Konterscheiben an der Wand
befestigt.
Zur Befestigung des Wandschwenkkranes an einer Stahlbetonstütze. Die vordere Konsolplatte wird mittels der zum Lieferumfang gehörenden Gewindestangen, Muttern und Gegenplatte an der Stütze verklemmt.
The round solution for dowelling
the slewing crane on existing
concrete floor. No complicated
foundation work is necessary.
See detailed information on page
38-39.
The classical anchorage with anchors, template and a set of nuts
and washers. Delivery also comprises a detailed foundation plan
with information about foundation size and required reinforcement.
The alternative anchorage without screws jutting out (no trip
hazards). The foundation area is
kept free and accessible until the
final installation of the crane. The
crane can be put into operation
immediately, because no grouting
is needed.
This anchorage offers the advantages of TopAnchor and is
furthermore very easy to install.
There is no need to mount separate parts on site. Positioning in
the foundation pit is easily done
by set screws.
The screwable bearing bracket is
used to attach jib cranes directly
to steel pillars. This fastening is
standard delivery scope.
For fastening jib cranes on
concrete walls. The bracket plate
is mounted to the wall by the
included threaded rods, nuts and
washers.
For fastening jib cranes on reinforced concrete pillars. The front
bracket plate is clamped to the
pillar by the included threaded
rods, nuts and counterplate.
Befestigungen
Fastenings
VerbundAnker
DowelPlate
36
vetter-krane.de
37
Bitte fordern Sie unseren
Sonderprospekt an!
Please ask for our special
brochure!
VerbundAnker-System
DowelPlate-System
tent erteilt
Europäisches Pa
assigned
nt
te
pa
an
Europe
Eine runde Sache: schnell – komplett – sicher
A round solution: fast – complete – safe
Die Befestigung von Säulenschwenkkranen nach dem
VerbundAnker-System hat sich
seit Jahrzehnten tausendfach
bewährt. Voraussetzung hierfür
ist ein/e bewehrte/r oder unbewehrte/r Betonboden/Betondecke
(B25) mit einer Mindestdicke von
190 mm sowie die Einhaltung der
Verwendungsregeln. Mit dem
VerbundAnker-System entfällt
die konventionelle Befestigungsart mit Fundament und Ankerschrauben.
Over decades the successful installation of slewing jib cranes
using the DowelPlate-System
has been proven a thousand
times. Reinforced concrete and
plain concrete (B25) with a minimum thickness of 190 mm is
required as well as adherence to
the written instructions. The
Safety-DowelPlate-System
replaces the conventional fixing
methods that use foundation and
anchor bolts.
Die wichtigsten Vorteile auf
einen Blick:
3
Keine aufwändigen
Fundamentierungsarbeiten
Direkter Aufbau auf
Betonboden - sofortige
Inbetriebnahme
Flache, niedrigbauende
Sicherheits-VerbundAnkerPlatte, mit integrierten
versenkten Schraubverbindungen (1)
Oberseite eben –
keine Stolperkanten
Bauaufsichtlich zugelassene
Dynamic-VerbundAnker,
einfache Montage
Runde Platte –
ohne Stolperecken
Standrahmen für definierte,
schaukelfreie Auflage (2);
Unterguss entfällt bei
horizontal ebenem Boden
Fuß des Säulenschwenkkranes direkt an Platte
angeschraubt (3)
Sie erhalten von uns die komplette Lösung inkl. Befestigungsmaterial und Dokumentation.
The most important advantages at a glance:
No complicated foundation
work
Direct installation on a
concrete floor – can be put
into operation immediately
Flat, low-profile SafetyDowelPlate with countersunk screwed joints (1)
Smooth top face –
no edges to trip on
Dynamic chemical anchors
approved by construction
authorities, easy installation
Round base plate –
no edges to trip on
Support frame for a stable,
non-swinging support (2);
no need for grouting with
concrete when the floor is
level
Foot of column slewing jib
crane screwed directly to the
plate (3)
Befestigungen
Fastenings
Perfekte Befestigungstechnik für Säulenschwenkkrane
Perfect anchorage for column-mounted slewing jib cranes
We will supply you with the complete solution including fastening
hardware and documentation.
1
2
38
2
Schraubbare, runde SicherheitsVerbundAnker-Platte
Standrahmen für definierte,
schaukelfreie Auflage
In die Platte integrierte Ankerbefestigung
Komplett Lieferumfang mit DynamicVerbundAnkern (einschl. Abdeckkappen) und VerbundAnker-Patronen
Screwable, round Safety-DowelPlate
Special frame for accurately
defined and non-swinging
support
Anchorage is integrated in the
plate
Complete delivery scope includes
dynamic chemical anchors (incl. caps)
and cartridges
vetter-krane.de
39
40
vetter-krane.de
41
Spezialkrane / Bootskrane
Special cranes / Yachting cranes
Spezialkrane / Special cranes
Säulenschwenkkran mit vier Auslegern
Column-mounted slewing jib crane with four jibs
42
Schwenkkran ist nicht gleich Schwenkkran
All slewing cranes are different
Dass Schwenkkrane auch für die
schwierigsten fördertechnischen
Aufgaben herangezogen werden,
ist ein Beweis für die universelle
Einsatzmöglichkeit. Die Einstufung kann als Magnetkran, als
Kraftwerkskran, als Chargierkran,
als Sonderkran auf großen Tage-
Slewing jib cranes demonstrate
their universal applicability even
in the most difficult material
transport jobs. They can be used
as magnet cranes, power plant
cranes, loading cranes, special
cranes on large open-pit mining
equipment or as robotic cranes.
Capacities of up to 100 tons and
outreaches of up to 20 m have
already been achieved.
Ask us – we’ll design the right
slewing jib crane to meet your
requirements.
Schwenkkran mit Wartungsbühne
Schwenkkran mit Zwillingsausleger
Slewing jib crane with maintenance platform Slewing jib crane with twin jib
Schwenkkran mit Teleskopausleger
Slewing jib crane with telescopic jib
Hängeschwenkkran
Ceiling mounted crane
Bootskran
Yachting crane
Boden-Deckenkran
Floor-ceiling crane
Boden-Wandkran
Floor-wall crane
Schwenkkran mit Doppelausleger
Slewing jib crane with double jib
Kraftwerkskran
Power plant crane
Takelkran
Tackle crane
baugeräten oder als Roboterkran
erfolgen. Wir haben bereits Tragfähigkeiten bis 100 t und Ausladungen bis 20 m realisiert.
Fragen Sie bei uns an – wir konzipieren Ihnen für Ihre Aufgabenstellung den richtigen Schwenkkran!
vetter-krane.de
Spezialkrane / Bootskrane
Special cranes / Yachting cranes
Besondere Aufgabenstellungen verlangen individuelle Lösungen!
Special jobs demand individual solutions!
43
Spezialkrane / Special cranes
Referenzen
References
Spezialkrane / Bootskrane
Special cranes / Yachting cranes
Medienzuführung in Schiffswerft
Media supply system in a shipyard
Servicekran in 114 m Höhe
Service crane in 114 m height
Schwenkkran als Rettungseinrichtung auf Seilbahnstütze
der „Peak 2 Peak Gondola“ (Luftseilbahn zwischen Skigebieten
Whistler Mountain und Blackcomb Mountain, Kanada)
Slewing jib crane as rescue device on tower of the “Peak
2 Peak Gondola“ (Ropeway between skiing regions Whistler
Mountain and Blackcomb Mountain, Canada)
Servicekrane auf dem Dach des 60 m hohen Abluftkamins des
Berliner Hauptbahnhofs
Service cranes on the roof of the 60 m high stack of the Berlin
main railway station
Höhen-teleskopierbarer Schwenkkran
Height-telescopic slewing jib crane
44
Teleskopierbarer Portalkran in Messehalle
Telescopic gantry crane in a fair hall
Knickarm-Kran mit Absaugschläuchen,
Medienzuführung und Schweißkofferträger
Crane with folding cantilever arm, extraction hose,
fluid supply system and welding set carrier.
vetter-krane.de
45
46
vetter-krane.de
47
Spezialkrane / Bootskrane
Special cranes / Yachting cranes
Bitte fordern Sie unseren
Sonderprospekt und
Referenzunterlagen an!
Please ask for our special
brochure and reference list!
Bootskrane / Yachting cranes
Sicher am Haken
Easy boat handling
Boote problemlos handhaben ohne Mast- und Schotbruch
Easy boat handling without damages
Das Ein- und Auslagern von
Yachten in Marinas und Werften
ist meistens ein kritischer Augenblick und oft mit großem Aufwand verbunden. Die noch vielfach verwendeten Geräte wie
Slipanlagen oder Mobilkrane
Mooring of boats in marinas and
dockyards is often a critical moment and requires high effort.
Procedures still used are e.g. slip
facilities or mobile cranes which
hold many risks for boat and
skipper.
Mit VETTER Bootskranen arbeiten
Sie sicher und können Yachten
bis 100.000 kg Gewicht ohne
Mast- und Schotbruch kranen.
Die entscheidenden Vorteile:
Sicheres Bootshandling
Ständige Verfügbarkeit
Umweltfreundlichkeit
Geringe Unterhaltskosten
Einfache Bedienung
Geringer Platzbedarf
Individuelle Form- und Farbgebung
Jahrelange Kompetenz und Erfahrung
48
With VETTER yachting cranes
your work is safe and yachts up
to weights of 100,000 kgs can
be hoisted without any damages.
The key benefits:
Secure boat handling
Continuous availability
Eco-friendliness
Low maintenance costs
Ease of operation
Minimal space requirements
Individual shape and colour
Years of expertise and experience
vetter-krane.de
Spezialkrane / Bootskrane
Special cranes / Yachting cranes
bergen viele Risiken für Boot und
Skipper.
49
ALU1
Fahrbarer Bockkran aus Aluminiumprofil
Moveable gantry crane made of aluminium profile
Die neue Bockkran-Leichtigkeit aus Aluminiumprofil
The new gantry crane made of lightweight aluminium profile
Eckdaten
Fahrbarer Bockkran
Konstruktion aus Aluminiumprofil
Hubklasse DIN 15018: H1
Beanspruchungsgruppe DIN 15018: B1
Aufstellort: Halle / Freigelände
Geringes Eigengewicht
Leichte Steckmontage ohne Schraubverbindungen
Höhenverstellbar
Idealer Montagekran
4 Bockrollen mit Radstopp-Feststellern
Basic data
Moveable gantry crane
Aluminium profile construction
DIN 15018 hoisting class: H1
DIN 15018 loading group: B1
Installation location: indoor / outdoor
Low dead weight
Easy push fit assembly without screw joints
Adjustable height
Ideal assembly crane
4 fixed castors with wheel lock mechanisms
Für Tragfähigkeiten bis 1.500 kg
und einer Spannweite bis
4.000 mm wurde der ALU1 für
leichte Einsatzfälle konzipiert.
This ALU1 has been designed
for light applications and for
capacities of up to 1,500 kgs and
a beam width of up to 4,000 mm.
Tragfähigkeit in kg
Capacity in kgs
500
1.000
1.500
LB in m
LB in m
3
n
n
n
4
n
n
n
Zum Lieferumfang gehören die
feststellbaren Lenkrollen. Die
Lieferung kann mit handbetriebenem Flaschenzug und Rollfahrwerk erfolgen oder aber auf
Wunsch mit Elektrokettenzug und
elektrischer Grundausstattung
mit Anschluss-Stecker und Trennschalter.
Thanks to its aluminium construction, the crane can be installed
and removed again easily by
a single person. All joints are
designed as push fit fittings. By
design, none of the individual
components exceeds 30 kgs.
ALU1
All cranes are supplied with height
adjustment as standard equipment.
The scope of delivery includes
locking castors. The system can be
delivered with manually operated
hoist and push trolley or, on
request, with electric chain hoist
and basic electrical equipment,
with a main connection plug and
isolating switch.
Typenbezeichnung: ALU1
Tragfähigkeit:
500 – 1.500 kg
Lichte Breite (LB): 3.000 – 4.000 mm
Model:
Capacity:
Gantry span (LB):
Kransysteme
Crane systems
Aufgrund der Aluminium-Konstruktion lässt sich der Kran von
nur einer Person mühelos und
schnell auf- bzw. abbauen. Alle
Verbindungen sind als Steckverbindungen ausgeführt. Die Einzelbauteile sind so konzipiert,
dass sie nicht schwerer als 30 kg
sind. Alle Krane sind serienmäßig
mit Höhenverstellung ausgelegt.
ALU1
500 – 1,500 kgs
3,000 – 4,000 mm
Auf Wunsch auch in stationärer / klappbarer Ausführung lieferbar
Also available as stationary / foldable model
50
vetter-krane.de
51
PA
Fahrbarer Bockkran
Moveable gantry crane
Flexibel reagieren können
Maintain flexibility
Eckdaten
Fahrbarer Bockkran
Konstruktion aus Stahlprofil
Hubklasse DIN 15018: H2
Beanspruchungsgruppe DIN 15018: B2
Aufstellort: Halle
Höhenverstellung über Zahlstangengewinde möglich
4 Lenk-/Stopprollen, 2 zusätzlich mit Radfeststellern
Basic data
Moveable gantry crane
Steel profile construction
DIN 15018 hoisting class: H2
DIN 15018 loading group: B2
Installation location: indoor
Height adjustment possible via rack-and-pinion jack possible
4 steerable / stopable wheels, 2 of which are equipped
with direction locks
Hebe- und Förderaufgaben sind
nicht immer vorauszubestimmen.
Oft können Brückenkrane und
andere Transport- und Hebeeinrichtungen nicht eingesetzt werden. Für einen Mobilkran oder
Gabelstapler fehlt der Platz, der
Brückenkran ist nicht verfügbar
oder diese Anlagen sind für gelegentliche Einsätze einfach zu
teuer.
gänge geht, dann schlägt die
Stunde für einen fahrbaren Bockkran PA .
Lifting and material handling
jobs are not always predictable.
Overhead cranes and other transport and lifting equipment cannot
be used in any case. There is not
enough room for a mobile crane
or a forklift, the overhead crane
is not always available, or this
equipment is just too expensive
for occasional use.
then a PA movable gantry crane
is the perfect choice.
Wenn es um plötzliche Maschinenreparaturen, Werkzeugwechsel, nicht geplante Montagen
oder um Be- und Entladevor-
Durch die einfache Zerlegbarkeit
können die Krane überall aufund abgebaut werden – in der
Halle wie auch im Freigelände!
When it comes to sudden
machine repairs, tool changes,
unplanned installations or loading and unloading operations,
Due to the easy disassembling
of the cranes, their installation
and removal can be carried out
virtually anywhere – in indoor or
in outdoor operation!
250
500
800
1.000
1.600
2.000
2.500
3.200
52
LB in m
LB in m
3
n
n
n
n
n
n
n
n
4
n
n
n
n
n
n
n
n
PA
5
n
n
n
n
n
n
n
n
6
n
n
n
n
n
n
n
n
The PA gantry crane can be
moved rapidly on its own wheels
for use in any location and put
into operation immediately. The
wheels are made of high-strength
polyamide with direction locks
and wheel lock.
Typenbezeichnung: PA
Tragfähigkeit:
250 – 3.200 kg
Lichte Breite (LB): 3.000 – 6.000 mm
Model:
Capacity:
Gantry span (LB):
Kransysteme
Crane systems
Tragfähigkeit in kg
Capacity in kgs
Der Bockkran PA lässt sich mit
eigenen Rädern schnell an jeden
Einsatzort verfahren und ist sofort einsetzbar. Die Laufräder bestehen aus hochfestem Polyamid
mit Richtungsfeststellern und
Radstopp.
PA
250 – 3,200 kgs
3,000 – 6,000 mm
vetter-krane.de
53
PROFI Kransysteme
PROFI crane systems
Krane aus dem Baukasten
Modular cranes
Wenn es darum geht, bei Neubauplanungen oder nachträglich
bei bestehenden Bauten Arbeitsplätze mit Krananlagen auszustatten, dann darf das PROFI
Kransystem nicht fehlen!
Das Kransystem steht immer auf
eigenen Füßen, somit ist keine
aufwändige Anbindung an die
bauseitige Gebäudekonstruktion
erforderlich. Die Befestigung
der Stützen kann auf einem
ausreichend dimensionierten
Betonboden oder auf kleinen
Blockfundamenten erfolgen.
PROFI Kransysteme werden
aus standardisierten Systembauteilen gefertigt und können
leicht auf die jeweiligen Einbauverhältnisse zugeschnitten
werden.
This crane system is always
mounted on its own legs, thereby
eliminating the need for costly
and complicated attachments
to the building structure. The
supports can be fastened to a
sufficiently sized concrete floor
or to small block foundations.
PROFI crane systems are manufactured with standardized
system components and can be
easily customized to meet specific
installation conditions.
Various types are available with:
Capacities from 500 to 10,000 kgs
Spans of up to 15 m
Field lengths of up to 10 m (infinitely extendable)
Overhead cranes running above and below
Kransysteme
Crane systems
Zur Auswahl stehen:
Tragfähigkeiten von 500 bis 10.000 kg
Spannweiten bis 15 m
Feldlängen bis 10 m (endlos ausbaubar)
Kranbrücken als Unten- und Oberläufer
When cranes have to be provided
for new buildings, or later on for
existing workstations, the PROFI
crane system is indispensable.
54
vetter-krane.de
55
P100
Einschienenportal
Monorail gantry crane
Das feststehende Portal
The fixed gantry crane
Eckdaten
Einschienenportal
Hubklasse DIN 15018: H2
Beanspruchungsgruppe DIN 15018: B2
Aufstellort: Halle / Freigelände
Basic data
Monorail gantry crane
DIN 15018 hoisting class: H2
DIN 15018 loading group: B2
Installation location: indoor / outdoor
Tragfähigkeit in kg
Capacity in kgs
500
800
1.000
1.600
2.000
56
Lösung:
Das feststehende Portal P100
mit Elektrokettenzug verknüpft
Transportwege auf einfachste
Art und Weise. Es können Lasten
mühelos angehoben und transportiert werden, sei es bei einer
Lagerbewegung, einer Verknüpfung von zwei Bearbeitungsmaschinen oder als Krananlage vor
oder hinter einem Rolltor zum
Be- und Entladen von Fahrzeugen.
L in m
L in m
2
n
n
n
n
n
3
n
n
n
n
n
Requirement:
A simple, effective means of
transportation is often what it
takes to cover continuously
recurrent transport routes. Costly,
time-intensive compromises are
all too common when transporting a part from point A to point B.
P100
4
n
n
n
n
n
5
n
n
n
n
n
6
n
n
n
n
n
7
n
n
n
n
n
8
n
n
n
n
n
9
n
n
n
n
10
n
n
n
n
Solution:
The P100 fixed gantry with
electric chain hoist is the simplest
possible means of connecting
transport routes. Loads can be
lifted and transported effortlessly
while carrying out stock movements, linking up two processing
machines or loading and unloading vehicles with a crane located
on either side of a roll-up door.
Typenbezeichnung: P100
Tragfähigkeiten:
500 – 2.000 kg
Länge (L):
2.000 – 10.000 mm
Model:
Capacity:
Length (L):
Kransysteme
Crane systems
Anforderung:
Zur Überbrückung von sich ständig wiederholenden Transportwegen fehlt oftmals ein einfaches,
effektives Transportmittel. Allzu
oft geht man zeit- und lohnintensive Kompromisse ein, um ein
Teil von Punkt A nach Punkt B zu
transportieren.
P100
500 – 2,000 kgs
2,000 – 10,000 mm
vetter-krane.de
57
P200
Einschienenportal
Monorail gantry crane
Die Einschienenbahn an Kragarmstützen
The monorail on jib supports
Eckdaten
Einschienenportal
Hubklasse DIN 15018: H2
Beanspruchungsgruppe DIN 15018: B2
Aufstellort: Halle / Freigelände
Beliebige max. Kranbahnlänge durch Aneinanderreihung
mehrerer Felder
Basic data
Monorail gantry crane
DIN 15018 hoisting class: H2
DIN 15018 loading group: B2
Installation location: indoor / outdoor
Unlimited max. crane rail length through combination
of several fields
A in m
L in m
Tragfähigkeit in kg
Capacity in kgs
500
800
1.000
1.600
2.000
58
Requirement:
Long transport routes must be
bridged or several machines must
be linked to achieve an optimum
workflow. Conventional means of
transportation, such as overhead
cranes or forklifts must also be
available for other applications,
so that transport operations are
constantly being interrupted.
P200
1-2
2
3
4
5
6
7
8
9
10
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
Solution:
Intended for floor installation, the
P200 crane system is the classic
monorail for an infinite number
of applications. It can be used to
overcome long distances, whereby
automatic operations can also be
set up. The crane rail can be
equipped with one or more electric chain hoists, so work can be
performed at different positions
independently from one another.
At the same time, this also makes
it possible to feed downstream
workstations.
Typenbezeichnung:
Tragfähigkeiten:
Ausladung (A):
Feldlänge (L):
P200
500 – 2.000 kg
1.000 – 2.000 mm
2.000 – 10.000 mm
Model:
Capacity:
Outreach (A):
Field length (L):
P200
500 – 2,000 kgs
1,000 – 2,000 mm
2,000 – 10,000 mm
vetter-krane.de
Kransysteme
Crane systems
Lösung:
Das für die Bodenaufstellung
vorgesehene Kransystem P200
ist die klassische EinschienenBahn mit endlosen Einsatzmöglichkeiten. Hiermit können weite
Strecken überwunden werden,
wobei auch Automatikbetriebe
eingerichtet werden können. Die
Kranbahn lässt sich mit einem
oder mehreren Elektrokettenzügen bestücken, so dass unabhängig voneinander an mehreren
Plätzen gearbeitet werden kann,
aber auch die Beschickung nachfolgender Arbeitsplätze möglich
ist.
Anforderung:
Es müssen lange Transportwege
überbrückt werden oder es sind
mehrere Maschinen zu verbinden,
um einen optimalen Arbeitsablauf
zu erreichen. Herkömmliche
Transportmittel, wie Brückenkrane oder Gabelstapler müssen
auch für andere Einsätze zur
Verfügung stehen, so dass es
zu ständigen Transportunterbrechungen kommt.
59
P300
Portalkransystem
Gantry crane system
Das Zweischienen-Portal mit Kranbrücke
The two-rail gantry with an overhead crane
Eckdaten
Portalkransystem
Hubklasse DIN 15018: H2
Beanspruchungsgruppe DIN 15018: B2
Aufstellort: Halle / Freigelände
Basic data
Gantry crane system
DIN 15018 hoisting class: H2
DIN 15018 loading group: B2
Installation location: indoor / outdoor
B in m
L in m
Tragfähigkeit in kg
Capacity in kgs
500
800
1.000
1.600
2.000
60
Requirement:
In an existing hall, a new workstation has to be set up and fitted
with a crane system or two workplaces have to be linked. The high
frequency of operations requires
continuous access to a hoist.
The existing buildings are too
high, too weak or otherwise
unsuitable to support suspended
crane rails.
P300
3-6
2
3
4
5
6
7
8
9
10
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
Solution:
A fixed two-rail gantry covers the
entire work area, takes up less
space, stands on its own four legs
and needs no extra support structures for installation. The system
is operated like an overhead
crane. Manual and electrical trolleys are available.The assembled
heights can be adapted to meet
individual building conditions.
Typenbezeichnung:
Tragfähigkeit:
Breite (B):
Länge (L):
P300
500 – 2.000 kg
3.000 – 6.000 mm
2.000 – 10.000 mm
Model:
Capacity:
Width (B):
Length (L):
P300
500 – 2,000 kgs
3,000 – 6,000 mm
2,000 – 10,000 mm
vetter-krane.de
Kransysteme
Crane systems
Lösung:
Ein feststehendes Zweischienenportal deckt den gesamten
Arbeitsbereich ab, benötigt wenig
Platz, steht auf vier eigenen
Füßen und benötigt keine besonderen Hilfskonstruktionen für
die Aufstellung. Die Anlage wird
ähnlich wie ein Brückenkran
betrieben. Hand- und Elektrofahrwerke stehen zur Verfügung.
Die Bauhöhen können individuell
an die Gebäudeverhältnisse angepasst werden.
Anforderung:
In einer bestehenden Halle soll
ein Arbeitsplatz neu eingerichtet
werden und mit einer Krananlage
versehen oder zwei Arbeitsplätze
verknüpft werden. Durch die
hohe Frequenz der Arbeitsgänge
ist ein Hebezeug ständig erforderlich. Die bestehenden Gebäude
sind für das Aufhängen von
Kranbahnen zu hoch, zu schwach
bzw. ungeeignet.
61
P400
Portalkransystem
Gantry crane system
Das Zweischienen-Portal mit variabler Länge
The variable-length two-rail gantry
Eckdaten
Portalkransystem
Hubklasse DIN 15018: H2
Beanspruchungsgruppe DIN 15018: B2
Aufstellort: Halle / Freigelände
Beliebige max. Kranbahnlänge durch Aneinanderreihung
mehrerer Felder
Basic data
Gantry crane system
DIN 15018 hoisting class: H2
DIN 15018 loading group: B2
Installation location: indoor / outdoor
Unlimited max. crane rail length through combination
of several fields
B in m
L in m
Tragfähigkeit in kg
Capacity in kgs
500
800
1.000
1.600
2.000
62
Requirement:
Today modern factories put a high
priority on the linkage of workstations. A high-traffic workstation must have continuous
access to a means of transport
for feeding and removal operations in order to lift, move and turn
the workpieces being processed.
These products should then be
transferred easily to the next
workstation without any extra
effort.
P400
4-8
2
3
4
5
6
7
8
9
10
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
Solution:
Designed for floor installation,
this crane system makes it possible to link an unlimited number of
workstations and to use several
crane bridges within the system.
So each workstation has access
to its own lifting equipment. The
hoists and crane bridges can be
controlled manually or electrically. The rail length is variable
and can be expanded. This system
also stands on its own legs,
eliminating the need to attach
it to parts of the hall.
Typenbezeichnung:
Tragfähigkeit:
Breite (B):
Feldlänge (L):
P400
500 – 2.000 kg
4.000 – 8.000 mm
2.000 – 10.000 mm
Model:
Capacity:
Width (B):
Field length (L):
P400
500 – 2,000 kgs
4,000 – 8,000 mm
2,000 – 10,000 mm
vetter-krane.de
Kransysteme
Crane systems
Lösung:
Dieses für die Bodenaufstellung
vorgesehene Kransystem ermöglicht die endlose Verknüpfung
solcher Arbeitsplätze und den
Einsatz mehrerer Kranbrücken auf
dem System, so dass an jedem
Arbeitsplatz ein eigenes Hebezeug
vorhanden ist. Die Bedienung
der Hebezeuge und Kranbrücken
kann manuell oder elektrisch
vorgenommen werden. Die
Fahrbahnlänge ist flexibel und
erweiterbar. Auch dieses System
steht auf eigenen Füßen, die
Anbindung an Hallenteile kann
entfallen.
Anforderung:
In der modernen Fabrikfertigung
hat die Verknüpfung von Arbeitsplätzen heute einen hohen Stellenwert. An hochfrequentierten
Arbeitsplätzen muss ständig ein
Transportmittel für Beschickungsund Entnahmeaufgaben, zum
Heben, Bewegen und Drehen der
zu bearbeitenden Werkstücke zur
Verfügung stehen. Die Übergabe
dieser Produkte an die nächste
Arbeitsstation soll dann ohne
besonderen Aufwand erfolgen.
63
P500 OLYMPIA
®
Der Brückenkran auf eigenen Füßen
The two-rail gantry with an overhead crane
Eckdaten
Portalkransystem
Hubklasse DIN 15018: H2
Beanspruchungsgruppe DIN 15018: B2
Aufstellort: Halle / Freigelände
Beliebige max. Kranbahnlänge durch Aneinanderreihung
mehrerer Felder
Volle Ausnutzung der Hallenhöhe, dadurch große nutzbare
Hubhöhe
Basic data
Gantry crane system
DIN 15018 hoisting class: H2
DIN 15018 loading group: B2
Installation location: indoor / outdoor
Unlimited max. crane rail length through combination
of multiple fields
Full utilization of the hall height permits large
lifting height
Anforderung:
Es kommt häufig vor, dass in bestehenden Hallen eine Nutzungsänderung vorgenommen wird
oder Produktionshallen nicht in
der Lage sind, einen Brückenkran
zu tragen. Oft muss die volle Hallenhöhe zur Verfügung stehen, da
große Werkstücke transportiert
werden müssen. Es kommt also
auf kurze Bauhöhen der Krananlagen an.
Requirement:
Applications change frequently in
existing halls, and many production halls are not able to support
the weight of an overhead crane.
Often access to the full height of
a hall must be available, as large
workpieces have to be transported. At this point the low profile of
the crane system becomes important.
systems P400 mit dem Komfort
eines Brückenkranes. Die Fahrbahnlänge ist flexibel und erweiterbar.
Für die Befestigung der Stützen
wird ein ausreichend dimensionierter Betonboden oder kleine
Fundamente benötigt. Gebäudekonstruktionen müssen nicht in
die Fahrbahnbefestigung einbezogen werden, weshalb das
Kransysteme P500 OLYMPIA®
unabhängig ist und auf die Erfordernisse der Arbeitsplätze ausgelegt wird.
Lösung:
Das Kransystem P500 OLYMPIA®
kombiniert die Vorzüge des Kran
B in m
L in m
Tragfähigkeit in kg
Capacity in kgs
1.000
1.600
2.000
2.500
3.200
4.000
5.000
6.300
8.000
10.000
64
P500 OLYMPIA®
4 - 15
4
5
6
7
8
9
10
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
Solution:
The P500 OLYMPIA® crane
system combines the advantages
of the P400 crane system with
the convenience of an overhead
crane. The rail length is variable
and can be expanded. The fixing of
the supports requires a sufficiently
sized concrete floor or small
foundations. Building structures
have not to be integrated into the
fixation of the rail. That means the
P500 OLYMPIA® crane system is
independent and designed to meet
the requirements of workstations.
Typenbezeichnung:
Tragfähigkeit:
Breite (B):
Feldlänge (L):
P500 OLYMPIA®
1.000 – 10.000 kg
4.000 – 15.000 mm
4.000 – 10.000 mm
Model:
Capacity:
Width (B):
Field length (L):
P500 OLYMPIA®
1,000 – 10,000 kgs
4,000 – 15,000 mm
4,000 – 10,000 mm
vetter-krane.de
Kransysteme
Crane systems
Portalkransystem
Gantry crane system
65
OLYMPIA
®
Brückenkran
Overhead crane
Der Brückenkran
The overhead crane
Eckdaten
Brückenkran
Hubklasse DIN 15018: H2
Beanspruchungsgruppe DIN 15018: B3
Aufstellort: Halle / Freigelände
Nutzung vorhandener Deckenkonstruktionen,
dadurch kein Einbau von Kranbahnstützen
Basic data
Overhead crane
DIN 15018 hoisting class: H2
DIN 15018 loading group: B3
Installation location: indoor / outdoor
Use of existing ceiling constructions, so that no support
pillars are required
Tragfähigkeit in kg
Capacity in kgs
1.000
1.600
2.000
2.500
3.200
4.000
5.000
6.300
8.000
10.000
66
SW in m
SW in m
4
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
5
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
6
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
Requirement:
Pillars and brackets are already
available and can be used for the
installation of crane rails.
OLYMPIA®
7
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
8
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
9
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
10 11 12 13 14 15
n n n n n n
n n n n n n
n n n n n n
n n n n n n
n n n n n n
n n n n n n
n n n n n n
n n n n n n
n n n n n
n n
Solution:
The OLYMPIA® monorail overhead
crane realizes various transport
assignments by using the entire
shed space. Rail supporting
beams are not necessary.
By offering various crane bridges,
OLYMPIA® can perfectly be fitted
to existing space conditions.
OLYMPIA® can be used in production and warehouses as well as
for charging machines.
Typenbezeichnung: OLYMPIA®
Tragfähigkeit:
1.000 – 10.000 kg
Spurweite (SW):
4.000 – 15.000 mm
Model:
Capacity:
Crane span (SW):
Kransysteme
Crane systems
Lösung:
Mit dem Einträger-Brückenkran
OLYMPIA® lassen sich unterschiedlichste Transportarbeiten
durch Nutzung der gesamten
Hallenfläche realisieren. Der
Einbau von Kranbahnstützen
entfällt. Es stehen verschiedene
Brückenvarianten zur Auswahl,
sodass OLYMPIA® den vorhandenen Raumverhältnissen perfekt
angepasst werden kann.
OLYMPIA® wird sowohl in Produktions- / Lagerhallen wie auch
bei der Beschickung von Maschinen eingesetzt.
Anforderung:
Es sind bereits Stützen mit Konsolen in der Halle vorhanden,
welche für das Aufliegen von
Kranbahnen genutzt werden
können.
OLYMPIA®
1,000 – 10,000 kgs
4,000 – 15,000 mm
vetter-krane.de
67
WLK
Wandlaufkran
Wall-travelling crane
Mobilität auf der zweiten Ebene
Eckdaten
Wandlaufkran
Hubklasse DIN 15018: H2
Beanspruchungsgruppe
DIN 15018: B3
Aufstellort: Halle
Wandlaufkrane bilden die zweite
Transportebene und transportieren Güter unabhängig von überfahrenden Brückenkranen.
Hierdurch ist ein ungehinderter
Materialfluss in jede Richtung
möglich. Ihren Einsatz finden
Wandlaufkrane besonders in Produktionshallen, in denen Arbeits-
Mobility on the second level
Wall-travelling cranes are the
second transport level and carry
goods independently from overhead travelling cranes. This guarantees an unobstructed materials
handling in all directions. Walltravelling cranes are often found
in production halls where several
workplaces have to be linked. The
Als Fahrbahn werden Laufbahnträger benötigt, die die auftretenden Horizontal- und Vertikalkräfte aufnehmen und auf die
Hallenstützen übertragen können.
overleaping transport of parts
from one workplace to another
can be perfectly realized avoiding
expensive and unnecessary idle
times for workers and machinery.
Runway girders are used as rail
gathering horizontal and vertical
forces and transmitting them
onto the hall pillars.
Typenbezeichnung: WLK
Tragfähigkeit:
500 – 6.300 kg
Ausladung:
2.000 – 12.000 mm
WLK
Tragfähigkeit in kg
Capacity in kgs
500
1.000
1.600
2.000
2.500
3.200
4.000
5.000
6.300
WLK
500 – 6,300 kgs
2,000 – 12,000 mm
Kransysteme
Crane systems
Model:
Capacity:
Outreach:
68
Basic data
Wall-travelling crane
DIN 15018 hoisting class: H2
DIN 15018 loading group:
B3
Installation location: indoor
plätze miteinander verknüpft
sind. Der überspringende Bauteiletransport von Arbeitsplatz
zu Arbeitsplatz lässt sich ideal
gestalten. Damit werden teure
und unnötige Wartezeiten für
Mitarbeiter und Maschinen
vermieden.
Ausladung in m
Outreach in m
2
n
n
n
n
n
n
n
n
n
2,5
n
n
n
n
n
n
n
n
n
3
n
n
n
n
n
n
n
n
n
3,5
n
n
n
n
n
n
n
n
n
4
n
n
n
n
n
n
n
n
n
4,5
n
n
n
n
n
n
n
n
n
5
n
n
n
n
n
n
n
n
5,5
n
n
n
n
n
n
n
n
6
n
n
n
n
n
n
n
6,5
n
n
n
n
n
n
n
7
n
n
n
n
n
n
7,5
n
n
n
n
n
n
8
n
n
n
n
n
n
8,5
n
n
n
n
n
n
9
n
n
n
n
n
9,5
n
n
n
n
n
10 10,5 11
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
n
11,5 12
n
n
n
n
n
n
vetter-krane.de
69
70
vetter-krane.de
71
Lastwendegeräte
Load turning devices
Bitte fordern Sie unseren
Sonderprospekt und
Referenzunterlagen an!
Please ask for our special
brochure and reference list!
ROTOMAX
®
Lastwendegeräte
Load turning devices
Lieferprogramm
Product range
Unwissenheit beim Handling von
schweren oder unhandlichen Teilen ist oft der Anfang vom Ende.
Mit „Hau-Ruck“ und unzureichenden Arbeitsmitteln wird bewegt, gewendet und gedreht.
Unfälle, Gefahr für Leib und
Leben, nicht zuletzt Beschädigungen der oftmals teuren Güter
sind die Folgen. Abhilfe bieten
hier ROTOMAX® Lastwendegeräte,
mit deren Hilfe sich unförmige
Güter – sicherer und problemloser drehen und wenden
ROTOMAX® Compact
72
lassen – und das sanft und weich,
ohne Beschädigungen, ohne
Unfälle! Das Wendegut kann in
beliebigen Positionen gestoppt
werden.
ROTOMAX® Lastwendegeräte
werden für die unterschiedlichsten Anwendungen hergestellt,
z. B. zum Wenden von Maschinenkörpern, Schiffsdieselmotoren, Schweißkonstruktionen
und Gießkästen für die Gießereiindustrie.
ROTOMAX® Vario RV
Capacities from 1,000 to 150,000 kgs
Compact devices with fixed belt distance
Vario devices with manual or electrical adjustment
Single devices for tandem processing
Lack of knowledge in the handling
of heavy or bulky parts is often
the beginning of the end. Objects
are moved, turned over and
rotated with just a “heave-ho”
and inadequate working resources. The results are accidents,
danger to life and limb and, not
least, damage to the often costly
goods. This problem can be solved
by ROTOMAX® load turning
devices, with the help of which
bulky parts can be safely and
easily turned and moved – gently
and smoothly, without damages
and accidents! The object being
turned can be stopped in any
position.
Load turning devices ROTOMAX®
can be delivered for different
applications e. g. for turning
machine bodies, diesel engines,
welding constructions and
casting moulds in foundries.
ROTOMAX® RVM
ROTOMAX® Compact
Grundgeräte ohne Seitenverstellung
Tragfähigkeit: 1.000 – 30.000 kg
ROTOMAX® Vario RV
mit manueller Seitenverstellung
Tragfähigkeit: 1.000 – 10.000 kg
ROTOMAX® RVM
mit manueller Seitenverstellung
Tragfähigkeit: 10.000 – 50.000 kg
ROTOMAX® Compact
Basic unit without adjustment
Capacity: 1,000 – 30,000 kgs
ROTOMAX® Vario RV
Manually adjustable
Capacity: 1,000 – 10,000 kgs
ROTOMAX® RVM
Manually adjustable
Capacity: 10,000 – 50,000 kgs
Lastwendegeräte
Load turning devices
Tragfähigkeiten 1.000 bis 150.000 kg
Kompaktgeräte mit festem Bandabstand
Variogeräte mit manueller oder elektrischer Verstellung
Einzelgeräte für den Tandembetrieb
vetter-krane.de
73
ROTOMAX
®
Lastwendegeräte
Load turning devices
ROTOMAX® RVE
ROTOMAX® RE
ROTOMAX® RE
für Tandembetrieb mit 2 Krananlagen
Tragfähigkeit: 3.000 – 20.000 kg
ROTOMAX® RVE
Electrically adjustable
Capacity: 10,000 – 150,000 kgs
ROTOMAX® RE
for tandem processing
Capacity: 3,000 – 20,000 kgs
Lastwendegeräte
Load turning devices
ROTOMAX® RVE
mit elektrischer Seitenverstellung
Tragfähigkeit: 10.000 – 150.000 kg
74
vetter-krane.de
75
Bitte fordern Sie unseren
Sonderprospekt an!
Please ask for our special brochure!
Kranservice / Crane service
Wartung mit Wirkung
Maintenance with effect
Unsere Leistungen auf einen Blick
Wiederholungsprüfungen nach UV V und BetrSichV
Wartungen und vorbeugende Instandhaltungen
RLD Restlebensdauerermittlungen
Fabrikatübergreifende Ersatzteilversorgung und Zubehörverkauf
Generalüberholung von Hebezeugen
Montagen von Krananlagen
Isolationsmessungen nach BGV A3
Modernisierungen und Erweiterungen
Dokumenten-Management
Kranführer- und Service-Schulungen
Our performance at a glance
Periodical inspections acc. to UVV and BetrSichV
Service and preventive maintenance
Verification of S.W.P. safe working period
Delivery of accessories and spare parts across all brands
General overhaul of hoists
Installation of crane systems
Isolation test acc. to BGV A3
Modernization and extensions
Document management
Crane operator and service seminars
Übrigens:
Wir führen Servicearbeiten an allen
Hebezeug- und Kranfabrikaten durch!
By the way:
We are carrying out service and maintenance
works for all hoist and crane brands!
Celle
Bielefeld
Burg
VETTER Kranservice GmbH
Siegtalstr. 41
57080 Siegen
Telefon: 0271 3502-620
Telefax: 0271 3502-690
E-Mail: [email protected]
GKS
Bottrop
Essen
GUTEZEICHEN
Siegen
KRANSERVICE
Nürnberg
Bensheim
Deutschlandweiter Service
Roth
Service throughout Germany
Rastatt
Leutkirch
76
vetter-kranservice.de
77
Vor dem Ausfüllen kopieren! / First copy – then fill in!
Vor dem Ausfüllen kopieren! / First copy – then fill in!
Fax +49 271 3502-299
Fax +49 271 3502-299
Anfragehilfe / Enquiry form
Anfragehilfe / Enquiry form
Schwenkkrane / Slewing jib cranes
Absender / Sender:
Kransysteme / Crane systems
Name Ansprechpartner /
Absender / Sender:
Name Ansprechpartner /
Firma / Company:
_____________________________
Name contact:
_____________________________
Firma / Company:
_______________________
Name contact:
_______________________
Str. / Street:
_____________________________
Telefon / Phone:
_____________________________
Str. / Street:
_______________________
Telefon / Phone:
_______________________
PLZ / Ort / ZIP / City: _____________________________
Telefax / Fax:
_____________________________
PLZ / Ort / ZIP / City: _______________________
Telefax / Fax:
_______________________
Land / Country:
E-Mail / E-mail:
_____________________________
Land / Country:
E-Mail / E-mail:
_______________________
_____________________________
_______________________
Säulenschwenkkran Typ /
Wandschwenkkran Typ /
Bockkran Typ /
Kransystem /
Column-mounted slewing jib crane type: __________________
Wall-mounted slewing jib crane type: ______________________
Gantry crane type: _________________________
Crane system: ____________________________
Befestigung / Fastening:
P
Befestigung / Fastening:
Verdübelung mit VerbundAnker / Doweling with DowelPlate-System
Stahlstütze / Steel pillar
(Typ / type _________ )
Fundamentbefestigung / Foundation
Betonstütze / Concrete pillar
Tragfähigkeit / Capacity:
Lichte Breite / Gantry span:
AnkerFix (Ankerschrauben) / AnchorFix (Anchor bolts)
(Abmessung / Dimension _________ mm x _________ mm )
TopAnker / TopAnchor
Betonwand / Concrete wall ( _________ mm )
KompaktAnker / CompactAnchor
_______________ kg / kgs
Tragfähigkeit / Capacity:
_______________ kg / kgs
LB _______________ mm
Länge / Length:
L _______________ mm
H _______________ mm
Breite / Width:
B _______________ mm
Unterkante / Portal clearance: UK _______________ mm
Hubhöhe / Lifting height:
H _______________ mm
Bauhöhe / Total height:
Unterkante / Portal clearance: UK _______________ mm
Hubhöhe / Lifting height:
BH _______________ mm
Bauhöhe / Total height:
Tragfähigkeit / Capacity:
Ausladung / Outreach:
_________________________ kg / kgs
A _________________________ mm
Hubhöhe / Lifting height: H _________________________ mm
Raumhöhe / Room height:
Unterkante / Jib clearance: UK _________________________ mm
Bauhöhe / Total height:
Raumhöhe / Room height:
BH _______________ mm
B _________________________ mm
_________________________ mm
Zubehör / Accessory: Katzfahren / Trolley
von Hand / manual
Betrieb / Operation
elektrisch / electrical
Zubehör / Accessory:
Katzfahren / Trolley
von Hand / manual
Betrieb / Operation
elektrisch / electrical
Schwenken / Slewing
von Hand / manual
Halle / Indoor
Freigelände / Outdoor
Montage / Mounting
elektrisch / electrical
_______________ mm
Kranfahren / Bridge
von Hand / manual
Halle / Indoor
Freigelände / Outdoor
Montage / Mounting
elektrisch / electrical
in Eigenregie / on our own
bitte anbieten / please offer
in Eigenregie / on our own
bitte anbieten / please offer
Bitte besuchen Sie uns nach Terminvereinbarung / Please contact us for further consultance
Bitte besuchen Sie uns nach Terminvereinbarung / Please contact us for further consultance
VETTER Krantechnik GmbH · Siegtalstr. 22 · 57080 Siegen · Germany · Telefon: +49 271 3502-0 · Telefax: +49 271 3502-299 · E-Mail: [email protected]
78
vetter-krane.de
VETTER Krantechnik GmbH
Siegtalstr. 22 · 57080 Siegen · Germany · Telefon: +49 271 3502-0 · Telefax: +49 271 3502-299 · E-Mail: [email protected]
vetter-krane.de
79
© VETTER Krantechnik GmbH 2010
Bei allen Abbildungen und Darstellungen in diesem Katalog handelt es sich lediglich
um Prinzipdarstellungen. Im Rahmen des technischen Fortschritts und der Produktoptimierung sind technische Änderungen möglich. Die Abbildungen und Darstellungen bilden keinen Vertragsbestandteil und begründen keinerlei Ansprüche jedweder
Art. Angebote freibleibend, Irrtum vorbehalten.
Jedwede Nutzung oder Verbreitung des Inhaltes, auch auszugsweise, zu Zwecken, die
nicht unmittelbar der Geschäftsverbindung zur VETTER Krantechnik GmbH dienen, ist
untersagt.
© VETTER Krantechnik GmbH 2010
All drawings and pictures in this catalogue are only schematic descriptions. Within
technical process and product improvement technical alterations are possible. The
drawings and pictures are not part or basic for any contracts or agreements and do not
justify any claim what kind it may be. Offers are not binding. Errors excepted.
The content may not be used, copied or distributed wholly or in part to any third party
without written authorisation from VETTER. Any other use or spreading the content even in parts - which does not serve immediately the business relations with VETTER
Krantechnik GmbH is prohibited.
VETTER Krantechnik GmbH
Siegtalstr. 22
57080 Siegen · Germany
Telefon +49 271 3502-0
Telefax +49 271 3502-299
E-Mail [email protected]
vetter-krane.de
Stammwerk Siegen / Headquarters Siegen
Kranwerk Haiger / Crane Works Haiger
Gabelzinkenwerk Burbach / Fork Works Burbach
vetter-krane.de
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement