Wow | Air Swimmers | Anleitung zum Zusammenbau und Fliegen mit Air Swimmers Hai

8+
Anleitung zum Zusammenbau und Fliegen mit Air Swimmers Hai & Clownfisch*
Ein Video mit Hinweisen zum Zusammensetzen und zum Fliegen des Air Swimmers
finden Sie unter: www.wowstuff.co.uk/airswimmers (Video mit Hinweisen in Englisch)
*in der Anleitung wird der Zusammenbau eines Air Swimmers Clownfisch gezeigt,
die Anleitung entspricht der des Haifischs.
Inhalt Air Swimmers Clownfisch
2.
1.
3.
2 Unterbauchflossen
6.
1 Rückenflosse
7.
1 Air Swimmers Ballon
5.
4.
4 Befestigungsclips
4 Haken
9.
8.
4 Gummibänder
1 Schwanzflosse
12 doppelseitige Klebepads
11.
18 durchsichtige
Klebepads
10.
Farbe der Funkfernbedienung
kann variieren.
B
C
A
12.
1 Schwanzflosseneinheit
mit Motor
Fach für Knetmasse
13.
14.
1 9V-Batterie
1 AAA Batterie
Endstück der
Antriebs-Schiene
1 Antriebs-Schiene
Steuerungselement mit
Fach zum Beschweren
der Antriebsschiene
mit Knetmasse
15.
1 Schnur
Für Ersatzteile:
www.wowstuff.co.uk/airswimmers
Für den Zusammenbau des Produkts wird ein kleiner Kreuzschlitz-Schraubendreher benötigt.
1.
Ein Video mit Hinweisen zum Zusammensetzen und zum Fliegen des Air Swimmers finden Sie unter:
www.wowstuff.co.uk/airswimmers (Video mit Hinweisen in Englisch)
Inhalt Air Swimmers Hai
1.
2.
3.
2 Unterbauchflossen
6.
1 Rückenflosse
7.
1 Air Swimmers Ballon
5.
4.
4 Befestigungsclips
4 Haken
8.
9.
Farbe der Funkfernbedienung
kann variieren.
4 Gummibänder
12 doppelseitige Klebepads
11.
1 Schwanzflosse
18 durchsichtige
Klebepads
10.
B
C
A
12.
1 Schwanzflosseneinheit
mit Motor
Fach für Knetmasse
13.
14.
1 9V-Batterie
1 AAA Batterie
Endstück der
Antriebs-Schiene
1 Antriebs-Schiene
Steuerungselement mit
Fach zum Beschweren
der Antriebsschiene
mit Knetmasse.
15.
1 Schnur
Für Ersatzteile:
www.wowstuff.co.uk/airswimmers
Für den Zusammenbau des Produkts wird ein kleiner Kreuzschlitz-Schraubendreher benötigt.
2.
WICHTIG: BITTE LESEN SIE DIE KOMPLETTE ANLEITUNG BEVOR SIE MIT
DEM ZUSAMMENBAU DES AIR SWIMMERS BEGINNEN! DER ARTIKEL IST
NUR FUER DEN GEBRAUCH IN GESCHLOSSENEN RAEUMEN GEEIGNET!
Befüllen mit Helium
Das Befüllen mit Helium ist in vielen Geschenkartikelgeschäften, Supermärkten
und bei Toys „R“ Us möglich. Sie können außerdem Ihren eigenen Heliumtank
erwerben und den Air Swimmer zuhause befüllen.
Beachten Sie. Heliumtanks sollten nur von Erwachsenen verwendet werden.
Vor der Verwendung des Heliumtanks lesen Sie bitte die beiliegende Anleitung
des Herstellers. Wir empfehlen, die Befüllung mit zwei Personen vorzunehmen.
1. Befestigen Sie das beiligende Band an der Schlaufe
an der Unterseite des Air Swimmer und befestigen
Sie das andere Ende des Bands an der Innenlasche
der seitlichen Verpackung. Dieses Vorgehen
verhindert das Wegfliegen des Air Swimmers wenn
er aufgeblasen ist.
Band hier befestigen
2.Um den Air Swimmer
mit Helium zu Befüllen,
legen Sie den Ballon flach
ausgebreitet auf den
Boden und stecken das
Ansatzrohr des
Heliumtanks in das
Einfüllventil am Ende
des Ballons.
3. Füllen Sie das Helium langsam in den Ballon, damit
der Ballon gleichmäßig aufbläst und voll und fest wird.
Achtung! Überfüllen Sie den Ballon nicht. Nach dem
Befüllen des Ballons verschließt sich das Einfüllventil
von alleine und es kann kein Gas entweichen.
3.
Ein Video mit Hinweisen zum Zusammensetzen und zum Fliegen des Air Swimmers finden Sie unter:
www.wowstuff.co.uk/airswimmers (Video mit Hinweisen in Englisch)
e
Information. Nach einigen Tagen stellen Sie möglicherweise fest, dass Ihr Air Swimmer an
Auftrieb verliert. Erforderlich ist nun ein maßvolles Nachbefüllen des Ballons mit Helium. Nach
mehrmaligem Nachfüllen des Ballons kann sich das Helium im Ballon mit Luft vermischt haben.
In diesem Fall muss der Ballon komplett entleert und neu mit Helium befüllt werden.
Um den Air Swimmer zu leeren, führen Sie einen dünnen Trinkhalm (max. 6mm Durchmesser)
mindestens eine Handbreit tief in das Einfüllventil ein. Wenn Sie einen Halm mit größerem
Durchmesser einführen, könnte dies das Einfüllventil zerstören.
Achtung: Niemals Helium einatmen! Verwenden Sie Helium nur in gut durchlüfteten Räumen.
Verwenden Sie es auf keinen Fall in einem geschlossenen Raum. Helium kann den Sauerstoff in
der Luft, der zum Atmen notwendig ist, verdrängen. Das Inhalieren von Helium kann zu schweren
Verletzungen oder sogar zum Tod einer Person führen.
Achtung: UEBERFUELLEN SIE DEN BALLON NICHT!
Nur mit Helium befüllen. Verwenden Sie kein anderes Gas.
Verwenden Sie keine Hilfsmittel wie z.B. Fußpumpen zum Befüllen
des Ballons.
Wenn Sie Ihren Air Swimmer
nicht verwenden, können Sie
ihn an der vorgesehenen
Stelle an der Innenseite der
Verpackung befestigen, oder
Sie befestigen den Ballon an
dem ausklappbaren Haken in
dem Knete-Aufbewahrungsfach
der Fernsteuerung.
Farbe der Funkfernbedienung
kann variieren.
Zusammenbau des Air Swimmers
Nach dem Befüllen des Air Swimmers mit Helium können Sie mit dem Zusammenbau beginnen.
Wir empfehlen, den Zusammenbau mit zwei Personen durchzuführen.
Einlegen der Batterien
Bitte stellen Sie sicher, dass das Einsetzen der Batterien
durch einen Erwachsenen vorgenommen wird.
Antriebsschiene
Die Antriebsschiene (12) benötigt 1 x AAA Batterie (14).
1. Schrauben Sie das Batteriefach mit einem
Kreuzschlitz-Schraubendreher auf.
-
+
2. Setzen Sie die Batterien ein und achten
Sie dabei auf die richtige Polung.
Schließen Sie das Batteriefach ordnungsgemäß.
4.
Befestigung der Antriebsschiene
1. Befestigen Sie die
Antriebsschiene (12) an der
Unterseite des Air Swimmers
Ballons. Benutzen Sie dazu die
doppelseitigen Klebepads (8).
Hier ist es hilfreich, wenn eine
zweite Person den Ballon mit
der Unterseite nach oben
festhält. Das Endstück der
Schiene platzieren Sie nun an
der dafür vorgesehenen
Markierung an der Unterseite
am Ende des Fisches (Nummer
siehe unten).
Einsatzhöhe über NN
0 bis 300m
300m bis 600m
Über 600 m
1
2
3
Markierung für
Befestigung der
Antriebsschiene
Platzierung der Schiene an Markierungspunkt:
3
2
1
2. Bringen Sie die durchsichtigen Klebepads (11B)
am vorderen und hinteren Teil der
Antriebsschiene an und befestigen diese so am
Air Swimmer. Benutzen Sie die durchsichtigen
Klebepads (11C) um das Mittelstück der
Antriebsschiene zu befestigen. Kleben Sie auf
jede Seite ein Klebepad zur sicheren Befestigung.
3. Fädeln Sie das Kabel der Antriebsschiene
durch die dafür vorgesehenen Kabelschlaufen
an der Unterseite des Ballons.
5.
Ein Video mit Hinweisen zum Zusammensetzen und zum Fliegen des Air Swimmers finden Sie unter:
www.wowstuff.co.uk/airswimmers (Video mit Hinweisen in Englisch)
de
en
t
hts
Befestigung der Schwanzflossen-Motoreinheit
1. Bringen Sie die vier Haken (6) mit den
doppelseitigen Klebepads (8) an den
Markierungen am hinteren Teil des Fisches
an. Die Pfeile auf den Haken müssen in
Richtung Kopf des Air Swimmers zeigen.
2. Bringen Sie nun je ein durchsichtiges Klebepad
(11A) über den Haken an, um diese zu sichern.
3. Befestigen Sie die Schwanzflosse an der
Schwanzflossen-Motoreinheit indem Sie die
Endstücke der Stäbe der Flosse in die
Halterung an der Motoreinheit einschieben
(siehe Abbildung).
Clip 1
Clip 2
Clip 3
Clip 4
4. Um die Stäbe in der
Halterung zu fixieren,
verwenden Sie die 4
Befestigungsclips (7) wie
abgebildet.
6.
5. Befestigen Sie nun die Schwanzflossen-Motoreinheit am Ende des Air Swimmers, indem Sie die
4 Haken (6) mit den beiliegenden Gummibändern (5) verbinden (siehe Abbildung). Damit die
Schwanzbewegung korrekt erfolgen kann, stellen Sie bitte sicher, dass die Kabelsteckvorrichtung
der Motoreinheit nach unten weist.
Steckvorrichtung
6. Stecken Sie nun das Kabel in die
Steckvorrichtung an der
Schwanzflossen-Motoreinheit wie abgebildet.
Hinweis: Stellen Sie sicher, dass das
Elektrokabel korrekt ausgerichtet wird, da es
sonst beschädigt werden könnte.
Anbringen der Flossen
1. Ziehen Sie die doppelseitigen Klebepads (8) von der Folie ab und befestigen Sie je ein
Klebepad an der Befestigungsvorrichtung der Flossen. Ziehen Sie nun die Schutzfolie des
zuvor an der Flosse befestigten Klebepads ab und befestigen Sie die Flosse an der
entsprechend markierten Stelle am Air Swimmer wie abgebildet.
Achtung: die Air Swimmers aus früheren Produktionsläufen können unter Umständen falsch beschriftet worden sein. Falls
dies bei Ihrem Air Swimmer der Fall ist, ignorieren Sie bitte beim Anbringen der Flossen die Buchstabenmarkierung A-F auf
dem Ballon und den Flossen. Die Markierungen werden nicht benötigt, um den Air Swimmer korrekt zusammenzusetzen.
Bedingt durch einen Druckfehler auf dem Clownfisch Air Swimmers-Ballon könnten sich zwei Markierungspunkte für die
Flossen auf der Oberseite des Ballons befinden. Es gibt nur eine Rückenflosse, diese soll auf der Markierung „Place Fin Here“
in der Rückenmitte angebracht werden. Keine Flosse soll weiter hinten auf dem Rücken platziert werden, diese versehentlich
aufgedruckte Markierung „Place Fin Here“ ignorieren Sie bitte.
7.
Ein Video mit Hinweisen zum Zusammensetzen und zum Fliegen des Air Swimmers finden Sie unter:
www.wowstuff.co.uk/airswimmers (Video mit Hinweisen in Englisch)
ng
“
h
2. Bringen Sie nun ein je durchsichtiges
Klebeband (11A) wie abgebildet an, um die
Flosse stabil zu befestigen.
Funkfernbedienung
Die Funkfernbedienung (9) benötigt
1 x 9V Batterie (13).
Farbe der Funkfernbedienung
kann variieren.
1. Schrauben Sie das Batteriefach mit einem
Kreuzschlitz-Schraubendreher auf.
Farbe der Funkfernbedienung
kann variieren.
+
-
2. Setzen Sie die Batterie ein und achten Sie
dabei auf die richtige Polung (siehe
Abbildung). Schließen Sie das Batteriefach
ordnungsgemäß.
feet
6
5
4
3
2
1
0
Ausbalancieren des Air Swimmers
Damit Ihr Air Swimmer optimal gesteuert werden und in ca. 1,5m Höhe aufsteigen kann, muss der
Fisch ausbalanciert werden. Lösen Sie dazu die Halteschnur von der Befestigung an der Packung,
damit der Fisch frei schweben kann und fügen Sie dann kleine Mengen der beiliegenden
Knetmasse in die dafür vorgesehene Vorrichtung an der Antriebsschiene an der Unterseite des
Fischs, bis der Fisch weder aufsteigt noch sinkt. Wenn er zu sinken beginnt, entfernen Sie etwas
Knetmasse, wenn er steigt, fügen Sie Knetmasse hinzu.
8.
Steuerung des Air Swimmers
Wählen Sie eine Umgebung, die folgende Kriterien erfüllt:
1. Innenraum mit wenig Zugluft, vermeiden Sie klimatisierte Räumlichkeiten.
2. Ihr Air Swimmer darf nicht durch eingeschaltete Ventilatoren, Klimageräte, Lampen, brennende
Kerzen, offenes Feuer oder andere Dinge behindert werden, die seine Funktionen einschränken
oder ihn beschädigen könnten.
3. Wir empfehlen Ihnen zum optimalen Betrieb des Air Swimmers einen Raum mit den
Mindestmaßen: Breite 3,4m x Länge 5m x Höhe 2,4m.
4. Wenn Sie mit dem Betreiben des Air Swimmers aufhören möchten, schalten Sie bitte immer
die Funkfernbedienung und die Antriebsschiene ab.
5. Schalten Sie vor jedem Flug laufende Klimaanlagen ab.
1. Bringen Sie den Schiebeschalter an der
Antriebsschiene (12) in Stellung „On“
Sinken
Schwanzflosse
2. Um die Funkfernbedienung in Betrieb zu
nehmen, drücken Sie eine beliebige Taste.
Steigen
Farbe der Funkfernbedienung
kann variieren.
Farbe der Funkfernbedienung
kann variieren.
9.
Farbe der Funkfernbedienung
kann variieren.
3. Um die Schwanzflosse des
Air Swimmers nach links zu
bewegen, drücken Sie auf der
Funkfernbedienung auf die linke
Seite der großen Taste beschriftet
mit „Tail Fin“ (Schwanzflosse).
Um die Schwanzflosse nach rechts
zu bewegen, drücken Sie
entsprechend die rechte Taste.
Ein Video mit Hinweisen zum Zusammensetzen und zum Fliegen des Air Swimmers finden Sie unter:
www.wowstuff.co.uk/airswimmers (Video mit Hinweisen in Englisch)
4. Um den Air Swimmer in Bewegung
zu bringen, müssen Sie die
Schwanzflosse nach rechts und links
bewegen indem Sie in
gleichmäßigem Rhythmus
abwechselnd die „Tail Fin“-Tasten
links und rechts drücken. Probieren
Sie aus, in welchen Abständen Sie
die links-rechts-Tasten drücken
müssen, um die optimale
Geschwindigkeit zu erzielen.
5. Um den Air Swimmer in eine bestimmte Richtung zu steuern, drücken Sie die Richtungstaste
Ihrer Wahl einmal. Nun wird sich der Air Swimmer langsam in die entsprechende Richtung
bewegen. Verschiedene Tipps zur Steuerung finden Sie im Internet unter
www.wowstuff.co.uk/airswimmers
Farbe der Funkfernbedienung
kann variieren.
m
ng.
6. Um den Air Swimmer aufsteigen zu lassen, müssen Sie die Antriebsschiene nach
hinten bewegen, indem Sie die Taste „Climb“ (Steigen) auf der Funkfernbedienung
drücken. Der Air Swimmer steigt nun mit dem Kopf voran nach oben.
Farbe der Funkfernbedienung
kann variieren.
7. Um den Air Swimmer sinken zu lassen, müssen Sie die Antriebsschiene nach vorne
bewegen, indem Sie die Taste „Dive“ (Sinken) auf der Funkfernbedienung drücken. Der Air
Swimmer sinkt nun mit dem Kopf voran nach unten. Um ihn zu bewegen, drücken Sie die
Taste „Tail Fin“ links/rechts.
10.
Hinweise zur Problemlösung
Ursache
Problem
Lösungsvorschlag
Helium nachfüllen, Knetmasse
entfernen, so dass der Air Swimmer
in 1,5m Höhe gut ausbalanciert
schwebt.
Zu hohe oder zu geringe Flughöhe. Kontrollieren Sie die Flughöhe und
richten die Antriebsschiene aus
(Seite 5).
Mein Air Swimmer sinkt
nach unten.
Nicht genug Helium oder zu viel
Knete in der
Schwanzflossen-Motoreinheit.
Mein Air Swimmer hängt an der
Zimmerdecke fest.
Der Air Swimmer ist zu leicht und
muss beschwert werden.
Füllen Sie eine kleine Menge
Knetmasse in die dafür vorgesehene
Vorrichtung an der Antriebsschiene.
Schwanzflosse oder
Antriebsschiene funktionieren
nicht.
Schwache Batterien.
Entfernen und erneuern Sie die
Batterien in der Funkfernbedienung
und in der Antriebsschiene.
Das Kabel der Antriebsschiene ist
nicht korrekt mit der
Antriebsschiene verbunden.
Stellen Sie sicher, dass das Kabel
korrekt eingesteckt ist.
Wichtige Information
Bitte lesen Sie die Anleitung aufmerksam und bewahren Sie sie für eventuelle
Rückfragen auf.
1. Funkfernbedienungs-Antenne
Funkfernbedienungs-Antenne
Ziehen Sie nicht an der Antenne, Sie könnten das Produkt beschädigen.
11.
Ein Video mit Hinweisen zum Zusammensetzen und zum Fliegen des Air Swimmers finden Sie unter:
www.wowstuff.co.uk/airswimmers (Video mit Hinweisen in Englisch)
T
e
e
d.
Wichtige Hinweise Clownfisch
EU
Frequenzband 40 MHz
WARNHINWEISE!
Achtung! Erstickungsgefahr für Kinder durch nicht aufgeblasene, defekte Ballone. Defekte Ballone entsorgen und nicht in die
Hände von Kindern gelangen lassen. Achtung! Nicht geeignet für Kinder unter 36 Monate, enthält verschluckbare Kleinteile.
Strangulationsgefahr wegen langer Schnüre.
Achtung! Niemals Ballongas einatmen! Das Inhalieren von Helium kann ernste Lungenschäden und/oder Erstickungsgefahr
hervorrufen! Unter keinen Umständen Helium aus einem Heliumzylinder/-tank/-flasche oder einem Ballon einatmen!
Air Swimmers stets in gut belüfteten Räumen benutzen
Erlauben Sie Ihrem Kind nicht, den Air Swimmers-Fisch mit Helium zu befüllen. Ihre Hilfe hierbei ist unbedingt notwendig
Lassen Sie Ihr Kind nicht in der Nähe von Wasser mit dem Air Swimmers spielen
Das Produkt ist NUR ZUR VERWENDUNG IN GESCHLOSSENEN RÄUMEN GEEIGNET!
Benutzen Sie das Produkt nicht im Freien.
Benutzen Sie das Produkt nicht in der Nähe von Luftschächten oder Abluftschächten von Klimaanlagen.
Luftströmung kann die Lenkung des Air Swimmers beieinflussen.
Setzen Sie den Air Swimmer unter keinen Umständen großer Hitze aus – dies könnte zum Platzen des Ballons führen.
Achtung! Überfüllen Sie den Ballon nicht mit Gas!
Folgende Einflüsse können den optimalen Betrieb des Air Swimmers beeinträchtigen: Flughöhe, Temperatur, Luftfeuchtigkeit,
Zusammensetzung des Heliums. Betrieb auf höchstem Niveau erzielt Ihr Air Swimmer mit unverdünntem Helium. Überfüllen
Sie den Ballon leicht und sehr vorsichtig, um die Aufstiegskraft zu erhöhen. Reduzieren Sie das Gewicht des Ballons indem Sie
keine Knetmasse zum Beschweren verwenden und benutzen Sie zum Befestigen der Schwanzflossen-Motoreinheit nur zwei
statt der vier Gummibänder. In diesem Fall verwenden Sie die Gummibänder an den Seiten des Fisches und lassen die beiden
Gummibänder oben und unten weg.
Batteriehinweise
• 1x 1,5V AAA für die Antriebsschiene (enthalten)
• 1 x 9V Batterie für die Funkfernbedienung (enthalten)
• Versuchen Sie nie, Batterien aufzuladen, die nicht dafür vorgesehen sind.
• Bitte aufladbare Batterien nur unter Aufsicht eines Erwachsenen laden.
• Falls Sie wiederaufladbare Batterien verwenden, entnehmen Sie diese bitte vor dem Laden und verwenden nur dafür
vorgesehene Ladegeräte.
• Bitte setzen Sie nie neue und gebrauchte Batterien zusammen ein.
• Achten Sie unbedingt auf die richtige Polung (+/-).
• Erschöpfte Batterien bitte aus dem Spielzeug herausnehmen.
• Bitte verursachen Sie keinen Kurzschluss der Batterien im Batteriefach.
Niemals :
• Neue und gebrauchte Batterien zusammen einsetzen.
• Verschiedene Batterietypen zusammen verwenden.
• Batterien gehören nicht in den Hausmüll und dürfen nicht verbrannt werden.
• Versuchen Sie nie, Batterien aufzuladen, die nicht dafür geeignet sind.
Wichtig :
• Vergewissern Sie sich, dass das Batteriefach fest und sachgemäß geschlossen ist.
• Verwenden Sie die richtige Batteriegröße und achten Sie auf die richtige Polung.
• Ersetzen Sie immer den kompletten Satz Batterien.
• Soll das Spielzeug für längere Zeit nicht in Betrieb genommen werden, entfernen Sie bitte die Batterien, um deren Auslaufen
zu vermeiden.
• Batterien aufgrund Verschluckbarkeit von Kleinkindern fernhalten. Das Verschlucken einer Batterie kann lebensgefährlich
sein! Medizinische Hilfe ist in diesem Fall notwendig!
Bitte stellen Sie sicher, dass die Batterien nur von einem Erwachsenen gewechselt werden.
Verbraucher sind gesetzlich verpflichtet, gebrauchte Batterien zurückzugeben. Sie können Ihre alten Batterien bei den
öffentlichen Sammelstellen in Ihrer Gemeinde oder überall dort abgeben, wo Batterien verkauft werden. Schonen Sie die
Umwelt und geben Sie bitte leere Batterien an den Sammelstellen ab. Danke!
Die durchgestrichene Mülltonne auf den Batterien oder der Produktverpackung weist auf die verpflichtende, vom Hausmüll
getrennte Entsorgung der Batterien hin.
Achtung! Nicht geeignet für Kinder unter 36 Monate, enthält verschluckbare Kleinteile.
Strangulationsgefahr wegen langer Schnüre
Bitte bewahren Sie die Unterlagen sorgfältig zum späteren Nachschlagen auf.
Recycle
BOX - CARD
widely recycled
12.
Wichtige Hinweise Haifisch
EU
Frequenzband 27 MHz
WARNHINWEISE!
Achtung! Erstickungsgefahr für Kinder durch nicht aufgeblasene, defekte Ballone. Defekte Ballone entsorgen und nicht in
die Hände von Kindern gelangen lassen.
Achtung! Nicht geeignet für Kinder unter 36 Monate, enthält verschluckbare Kleinteile. Strangulationsgefahr wegen langer
Schnüre. Achtung! Niemals Ballongas einatmen! Das Inhalieren von Helium kann ernste Lungenschäden und/oder
Erstickungsgefahr hervorrufen! Unter keinen Umständen Helium aus einem Heliumzylinder/-tank/-flasche oder einem
Ballon einatmen!
Air Swimmers stets in gut belüfteten Räumen benutzen
Erlauben Sie Ihrem Kind nicht, den Air Swimmers-Fisch mit Helium zu befüllen. Ihre Hilfe hierbei ist unbedingt notwendig
Lassen Sie Ihr Kind nicht in der Nähe von Wasser mit dem Air Swimmers spielen
Das Produkt ist NUR ZUR VERWENDUNG IN GESCHLOSSENEN RÄUMEN GEEIGNET!
Benutzen Sie das Produkt nicht im Freien.
Benutzen Sie das Produkt nicht in der Nähe von Luftschächten oder Abluftschächten von Klimaanlagen.
Luftströmung kann die Lenkung des Air Swimmers beieinflussen.
Setzen Sie den Air Swimmer unter keinen Umständen großer Hitze aus – dies könnte zum Platzen des Ballons führen.
Achtung! Überfüllen Sie den Ballon nicht mit Gas!
Folgende Einflüsse können den optimalen Betrieb des Air Swimmers beeinträchtigen: Flughöhe, Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Zusammensetzung des Heliums. Betrieb auf höchstem Niveau erzielt Ihr Air Swimmer mit unverdünntem Helium.
Überfüllen Sie den Ballon ganz vorsichtig, um die Aufstiegskraft zu erhöhen. Reduzieren Sie das Gewicht des Ballons indem
Sie keine Knetmasse zum Beschweren verwenden und benutzen Sie zum Befestigen der Schwanzflossen-Motoreinheit nur
zwei statt der vier Gummibänder. In diesem Fall verwenden Sie die Gummibänder an den Seiten des Fisches und lassen die
beiden Gummibänder oben und unten weg.
Batteriehinweise
• 1x 1,5V AAA für die Antriebsschiene (enthalten)
• 1 x 9V Batterie für die Funkfernbedienung (enthalten)
• Versuchen Sie nie, Batterien aufzuladen, die nicht dafür vorgesehen sind.
• Bitte aufladbare Batterien nur unter Aufsicht eines Erwachsenen laden.
• Falls Sie wiederaufladbare Batterien verwenden, entnehmen Sie diese bitte vor dem Laden und verwenden nur dafür
vorgesehene Ladegeräte.
• Bitte setzen Sie nie neue und gebrauchte Batterien zusammen ein.
• Achten Sie unbedingt auf die richtige Polung (+/-).
• Erschöpfte Batterien bitte aus dem Spielzeug herausnehmen.
• Bitte verursachen Sie keinen Kurzschluss der Batterien im Batteriefach.
Niemals :
• Neue und gebrauchte Batterien zusammen einsetzen.
• Verschiedene Batterietypen zusammen verwenden.
• Batterien gehören nicht in den Hausmüll und dürfen nicht verbrannt werden.
• Versuchen Sie nie, Batterien aufzuladen, die nicht dafür geeignet sind.
Wichtig :
• Vergewissern Sie sich, dass das Batteriefach fest und sachgemäß geschlossen ist.
• Verwenden Sie die richtige Batteriegröße und achten Sie auf die richtige Polung.
• Ersetzen Sie immer den kompletten Satz Batterien.
• Soll das Spielzeug für längere Zeit nicht in Betrieb genommen werden, entfernen Sie bitte die Batterien, um deren
Auslaufen zu vermeiden.
• Batterien aufgrund Verschluckbarkeit von Kleinkindern fernhalten. Das Verschlucken einer Batterie kann lebensgefährlich
sein! Medizinische Hilfe ist in diesem Fall notwendig!
Bitte stellen Sie sicher, dass die Batterien nur von einem Erwachsenen gewechselt werden.
Verbraucher sind gesetzlich verpflichtet, gebrauchte Batterien zurückzugeben. Sie können Ihre alten Batterien bei den
öffentlichen Sammelstellen in Ihrer Gemeinde oder überall dort abgeben, wo Batterien verkauft werden. Schonen Sie die Umwelt
und geben Sie bitte leere Batterien an den Sammelstellen ab. Danke!
Die durchgestrichene Mülltonne auf den Batterien oder der Produktverpackung weist auf die verpflichtende, vom Hausmüll
getrennte Entsorgung der Batterien hin.
Achtung! Nicht geeignet für Kinder unter 36 Monate, enthält verschluckbare Kleinteile.
Strangulationsgefahr wegen langer Schnüre
Bitte bewahren Sie die Unterlagen sorgfältig zum späteren Nachschlagen auf.
13.
Recycle
BOX - CARD
widely recycled
Ein Video mit Hinweisen zum Zusammensetzen und zum Fliegen des Air Swimmers finden Sie unter:
www.wowstuff.co.uk/airswimmers (Video mit Hinweisen in Englisch)
www.wowstuff.co.uk
Declaration of Conformity Shark
Manufacturer’s Name:
Manufacturer’s Address:
Type of Equipment:
Model Number:
Year of Manufacture:
China Industries Ltd. T/A Wow! Stuff!
Creative Industries Centre, Wolverhampton Science Park,
Wolverhampton, WV10 9TG, UK
Remote-Controlled Toy
AR-1001
2011
Application of Council Directive(s):
1999/5/EEC The Radio Equipment and Telecommunications
Terminal Equipment 2000 (and its amending directives)
Standard(s) to which Conformity is declared:
EN50371, EN62115, EN301 489-1/3, EN300 220-1/-2
I hereby declare that the equipment named above has been tested and found to comply with the relevant sections of
the above referenced specifications. The unit complies with all essential requirements of the Directives.
Place:
Date:
Wolverhampton, UK
30th June 2011
Graeme Taylor
Director
Made in China
www.wowstuff.co.uk
Declaration of Conformity Clownfish
Manufacturer’s Name:
Manufacturer’s Address:
Type of Equipment:
Model Number:
Year of Manufacture:
China Industries Ltd. T/A Wow! Stuff!
Creative Industries Centre, Wolverhampton Science Park,
Wolverhampton, WV10 9TG, UK
Remote-Controlled Toy
AR-1002
2011
Application of Council Directive(s):
1999/5/EEC The Radio Equipment and Telecommunications
Terminal Equipment 2000 (and its amending directives)
Standard(s) to which Conformity is declared:
EN50371, EN62115, EN301 489-1/3, EN300 220-1/-2
I hereby declare that the equipment named above has been tested and found to comply with the relevant sections of
the above referenced specifications. The unit complies with all essential requirements of the Directives.
Place:
Date:
Wolverhampton, UK
30th June 2011
Graeme Taylor
Director
rs
Made in China
14.
Download PDF