Asus | X52N | Asus-X52N-EX030V-Bedienungsanleitung

G5092
Notebook-PC
Benutzerhandbuch
November 2009
UL30V.indd 1
23.11.2009 17:32:58 Uhr
Inhaltsverzeichnis
Sicherheitshinweise........................................................................................... 3
Vorbereiten Ihres Notebook-PCs................................................................... 5
Benutzung des Touchpads.............................................................................. 7
Die einzelnen Teile.............................................................................................. 9
Rechte Seite . ...................................................................................................... 9
Linke Seite . .......................................................................................................13
Rückseite.............................................................................................................15
Vorderseite.........................................................................................................16
Wiederherstellung Ihres Notebook-PCs...................................................17
Benutzen der Wiederherstellungspartition...........................................17
Verwenden der Wiederherstellungs-DVD(nur an
bestimmten Modellen)..................................................................................18
Hinweise und Sicherheitsbestimmungen................................................20
Erklärung der Federal Communications Commission.......................20
FCC Radio Frequency (RF) Exposure Caution Statement..................21
Konformitätserklärung (R&TTE Direktive 1999/5/EC).........................21
CE-Kennzeichen-Warnung...........................................................................22
IC-Strahlenbelastungserklärung für Kanada.........................................22
Wireless-Kanäle für unterschiedliche Gebiete......................................23
Verbotene Wireless-Frequenzbänder in Frankreich............................23
UL-Sicherheitshinweise.................................................................................25
Stromsicherheitsanforderungen...............................................................26
REACH .............................................................................................................26
Nordic-Vorsichtsmaßnahmen (für Lithium-Ionen-Akkus)................27
European Union Eco-Label..........................................................................28
Rücknahme und Wiederverwertung........................................................28
UL30V.indd 2
Notebook-PC Benutzerhandbuch
23.11.2009 17:32:59 Uhr
Sicherheitshinweise
Die Einhaltung der folgenden Vorsichtsmaßnahmen verlängert
die Lebensdauer des Notebooks. Befolgen Sie deshalb bitte
alle Vorkehrungen und Anleitungen. Überlassen Sie sämtliche
Wartungsarbeiten, die nicht in diesem Handbuch angeführt sind,
qualifiziertem Servicepersonal.
Trennen Sie das Notebook vor der Reinigung vom Netzstrom
und entnehmen Sie den/die Akku(s). Wischen Sie das Notebook
mit einem sauberen Zellstoffschwamm oder einem Autoleder ab,
das mit einem nichtscheuernden Reinigungsmittel und ein paar
Tropfen warmen Wasser befeuchtet ist . Entfernen Sie zusätzliche
Feuchtigkeit mit einem trockenen Tuch.
Stellen Sie das Notebook
NICHT auf schräge oder
instabile Arbeitsflächen.
Sollte das Gehäuse
beschädigt worden sein,
wenden Sie sich bitte an
Servicepersonal.
Setzen Sie das Notebook
KEINEN schmutzigen oder
staubigen Umge-bungen
aus. Benutzen Sie das
Notebook NICHT während
eines Gaslecks.
Drücken oder berühren
Sie den Bildschirm
NICHT. Halten Sie kleine
Gegenstände vom
Notebook fern, die es
verkratzen oder in es
eindringen könnten.
Benutzen Sie das Notebook
NICHT auf Ihrem Schoß
oder anderen Körperteilen,
da es durch Hitzekontakt
zu Unbehagen oder
Verletzungen kommen
könnte.
Notebook-PC Benutzerhandbuch
UL30V.indd 3
Stellen Sie KEINE Objekte
auf das Notebook oder
lassen sie auf es fallen.
Stecken Sie keine
Fremdkör per in das
Notebook.
Setzen Sie das Notebook
KEINEN starken
elektromagnetischen
Feldern aus.
Benutzen Sie das
Notebook NICHT in der
Nähe von Flüssigkeiten,
Regen oder Feuchtigkeit.
Benutzen Sie das Modem
NICHT während eines
Gewitters.
Akkusicherheitswarnung: Akku NICHT
ins Feuer wer fen.
Akkukontakte NICHT
kurzschließen.Akku NICHT
auseinandernehmen.
23.11.2009 17:33:00 Uhr
Zulässige
Betriebstemperaturen:
Dieser Notebook-PC darf
nur in einer Umgebung
mit einer Temperatur
zwischen 5°C und 35° C
verwendet werden.
EINGANGSSPANNUNG:
Prüfen Sie am Aufkleber
an der NotebookUnterseite, ob Ihr Adapter
den Stromversorgungsanforderungen
entspricht.
Bedecken Sie das
eingeschaltete Notebook
NICHT mit Materialien,
die die Luftzirkulation
beeinträchtigen. Stecken
Sie es NICHT eingeschaltet
in eine Tragetasche.
Benutzen Sie in der
Nähe der Oberfläche
KEINE starken
Reinigungsmittel, z.B.
Benzin, Verdünner oder
andere Chemikalien.
B enutzen Sie KEINE
beschädigten Netzkabel,
Zubehörteile oder
Peripheriegeräte.
Falscher Einbau des Akkus
kann zu einer Explosion
und Beschädigung des
Notebook-PCs führen.
Den Notebook-PC NICHT im normalen Hausmüll entsorgen.
Dieses Produkt wurde entickelt, um ordnungsgemäß
wiederverwertet und entsorgt werden zu können. Das
durchgestrichene Symbol der Mülltonne zeigt an, dass das
Produkt (elektrisches und elektronisches Zubehör) nicht im
normalen Hausmüll entsorgt werden darf. Bitte erkundigen
Sie sich nach lokalen Regelungen zur Entsorgung von
Elektroschrott.
Den Batterien NICHT im normalen Hausmüll entsorgen. Das
Symbol der durchgestrichenen Mülltonne zeigt an, dass
Batterien nicht im normalen Hausmüll entsorgt werden
dürfen.
UL30V.indd 4
Notebook-PC Benutzerhandbuch
23.11.2009 17:33:01 Uhr
Vorbereiten Ihres Notebook-PCs
Es folgt eine Kurzanleitung zur Nutzung Ihres Notebook-PCs.
Einlegen des Batteriepacks
3
1
2
Anschließen des Netzteils
HDMI
2
1
Notebook-PC Benutzerhandbuch
UL30V.indd 5
3
110V
-220
V
23.11.2009 17:33:03 Uhr
Öffnen des Bildschirms
1.��������������������������������������������������������
Heben Sie den Bildschirm vorsichtig mit Ihren Daumen an.
2. Kippen Sie den Bildschirm langsam in den gewünschten
Betrachtungswinkel.
Einschalten des Notebooks
1. Drücken Sie den Stromschalter unterhalb des Bildschirms und
lassen Sie ihn wieder los.
2. Benutzen Sie die Tasten [Fn]+[F5] oder [Fn]+[F6], um die LCDHelligkeit einzustellen.
UL30V.indd 6
Notebook-PC Benutzerhandbuch
23.11.2009 17:33:04 Uhr
Benutzung des Touchpads
A
B
Rechte Taste
Rechte Taste
Linke Taste
Linke Taste
C
D
E
Richten Sie Ihr Touchpad-verhalten in Windows
Systemsteuerung > Hardware und Sound > Maus... ein.
Notebook-PC Benutzerhandbuch
UL30V.indd 7
23.11.2009 17:33:06 Uhr
A. Schieben Sie Ihren Finger über das Touchpad, um den Zeiger zu
bewegen. Sie können auch die linke Taste halten und den Finger
über das Touchpad bewegen, um ausgewählte Elemente zu
ziehen.
B. Benutzen Sie die linke und rechte Taste wie die Tasten an einer
Standard-Maus.
C. Schieben Sie Ihren Finger auf der rechten Seite nach oben und
unten, um den Bildlauf in einem Fenster zu aktivieren.
D. Benutzen Sie zwei Finger, um auf das Touchpad zu tippen, um
einen Klick auf das Bildlauf-Rad einer Maus zu simulieren.
E. Benutzen Sie drei Finger, um auf das Touchpad zu tippen. Diese
Aktion simuliert die Rechtsklickfunktion einer Maus.
UL30V.indd 8
Notebook-PC Benutzerhandbuch
23.11.2009 17:33:06 Uhr
Die einzelnen Teile
Rechte Seite
14” Modell
1
2 3 4
5
6
7
15.6”/16” Modell
1
2 3 4
5
8
6
7
17.3” Modell
HDMI
9 10
1
2
11
12
6
7 13
Optisches Laufwerk
Dieser ASUS-Notebook-PC hat verschiedene
Ausführungen hinsichtlich des optischen Laufwerks. Je
nach der Ausführung unterstützt das optische Laufwerk
des Notebook-PCs Kompaktdiscs (CDs) und/oder
Digitalvideodiscs (DVD) und hat u.U. die Recordable (R)
oder Re-Writable (RW)-Funktionen. Details zu jedem Modell
finden Sie auch in den Marketing-Spezifikationen.
Aktivitätsanzeige für opt. Laufwerk (Position
modellabhängig)
Die Aktivitätsanzeige für das optische Laufwerk zeigt an,
wenn Daten übertragen werden. Diese Anzeige leuchtet im
Verhältnis der übertragenen Datenmenge.
Notebook-PC Benutzerhandbuch
UL30V.indd 9
5
23.11.2009 17:33:07 Uhr
3
Elektronischer Auswurf für optisches Laufwerk
Der Auswurf des optischen Laufwerkes hat einen
elektrischen Auswurfknopf zum Öffnen der Schublade.
Sie können die Schublade des optischen Laufwerkes auch
durch eine Wiedergabe-Software oder in Windows™
durch einen Rechtsklick auf “Computer” und die Wahl von
Auswerfen ausfahren lassen.
4
5
USB-Port (2.0)
6
10
UL30V.indd 10
Notauswurf opt. Laufwerk (Position modelabhängig)
Der Notauswurf wird benutzt, um die Schublade des
optischen Laufwerkes herauszufahren, falls der elektrische
Auswurf nicht funktioniert. Benutzen Sie den Notauswurf
nicht an Stelle des elektrischen Auswurfes.
Universal Serial Bus (USB)-Ports unterstützen viele USBkompatible Geräte wie z.B. Tastaturen, Zeigegeräte,
Videokameras, Modems, Festplattenlaufwerke, Drucker,
Monitore und Scanner, die alle in Reihe bei einer
Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 12 MBits/Sek (USB
1.1) und 480 MBits/Sek (USB 2.0). angeschlossen werden
können. USB ermöglicht gleichzeitigen Betrieb von vielen
Geräten auf einem Computer, wobei Peripheriegeräte
wie z.B. USB-Tastaturen und einige neuere Monitore als
zusätzliche Plug-in-Sites oder Hubs agieren. USB unterstützt
die Hot-Swap-Funktion. Dies bedeutet, dass die USBGeräte ein- oder ausgesteckt werden können, während der
Computer eingeschaltet ist.
LAN-Anschluss
Der RJ-45 LAN-Anschluss mit acht Polen ist größer als der
RJ-11-Modemanschluss und nimmt ein RJ-45 EthernetKabel zur Verbindung eines lokalen Netzwerks auf. Der
integrierte RJ45-Anschluss ermöglicht eine bequeme
Verwendung ohne weitere Adapter.
Notebook-PC Benutzerhandbuch
23.11.2009 17:33:08 Uhr
7
Strom (DC) -Eingang
Der beigefügte Netzwerkadapter wandelt Wechselstrom
zur Verwendung mit dieser Buchse in Gleichstrom um.
Diese Buchse versorgt den ASUS Notebook-PC mit Strom
und lädt den internen Akku auf. Verwenden Sie nur den
beigefügten Netzwerkadapter, um das ASUS Notebook
nicht zu beschädigen.
Der Adapter kann während des Betriebs warm bis heiß
werden. Achten Sie darauf, den Adapter nicht abzudecken
und nicht in Körpernähe zu bringen.
8
Flash-Speicherkartenleser
9
Kopfhörerbuchse
10
Normalerweise muß ein PCMCIA- oder USBSpeicherkartenleser zusätzlich gekauft werden, um
Speicherkarten von Geräten, z.B. von Digital-Kameras, MP3Playern, Handys und PDAs, benutzen zu können. Dieser
Notebook-PC hat einen eingebauten Speicherkartenleser
und kann viele Speicherkarten, die später in dieser
Anleitung beschrieben werden, lesen.
Die Stereo-Kopfhörerbuchse (1/8 Zoll) dient zum Verbinden
des Audio-Ausgangssignals vom Notebook-PC mit
verstärkten Lautsprechern oder einem Kopfhörer. Die
integrierten Lautsprecher werden automatisch deaktiviert,
wenn diese Buchse verwendet wird.
Mikrofoneingang
Die Mono-Mikrofonbuchse (1/8 Zoll) kann ein externes
Mikrofon oder Ausgangssignale von Audio-Geräten
aufnehmen. Die Benutzung dieser Buchse deaktiviert
automatisch das eingebaute Mikrofon. Verwenden Sie diese
Funktion für Video-Konferenzsitzungen, Erzählungen oder
einfache Audio-Aufnahmen.
Notebook-PC Benutzerhandbuch
UL30V.indd 11
11
23.11.2009 17:33:10 Uhr
11
HDMI-Anschluss
HDMI
12
Bildschirm (Monitor)-Ausgang
Der 15-pol- D-Sub-Bildschirmanschluss unterstützt ein
Standard VGA-kompatibles Gerät wie zum Beispiel einen
Bildschirm oder Beamer, um die Anzeige auf einem
größeren externen Anzeigegerät zu ermöglichen.
13
Kensington®-Schlossbuchse
12
UL30V.indd 12
Bei HDMI (High-Definition Multimedia Interface) handelt
es sich um eine unkomprimierte, rein digitale Audio-/
Videoschnittstelle zwischen allen Audio-/Videoquellen wie
Digitalempfängern, DVD-Playern und A/V-Receivern und
einem Audio- und/oder Videomonitor, wie einem digitalen
Fernseher (DTV). HDMI unterstützt normales, erweitertes
und High Definition Video, sowie Multi-Kanal Digitalaudio
aus einem einzigen Kabel. Es überträgt alle ATSC HDTVStandards und unterstützt 8-Kanal-Digitalaudio, mit
genügend Bandbreite für zukünftige Erweiterungen.
Mit dem Kensington®-Schloss können Sie Ihr
Notebook mittels Kensington®-kompatibler NotebookSicherheitsprodukte sichern. Diese Sicherheitsprodukte
umfassen z.B. ein Metallkabel sowie ein Schloss, damit
Sie das Notebook PC an ein fixiertes Objekt anschließen
können. Einige Sicherheitsprodukte umfassen auch einen
Bewegungsmelder, der bei Bewegung des Gerätes einen
Alarm auslöst.
Notebook-PC Benutzerhandbuch
23.11.2009 17:33:11 Uhr
Linke Seite
14” Modell
HDMI
1
2
3
4
5
6
15.6”/16” Modell
HDMI
1
2
3
4
5
7
6
17.3” Modell
2
1
2
8
5
9
10 11 12
Kensington®-Schlossbuchse
Lüftungsöffnungen
Die Lüftungsöffnungen lassen kühle Luft in den NotebookPC hinein und die warme Luft wieder heraus.
Stellen Sie sicher, dass Papier, Bücher, Textilien, Kabel oder
ähnliches nicht die Lüftungen blockieren, da für den NotebookPC sonst evtl. Überhitzungsgefahr besteht.
3
4
Bildschirm (Monitor)-Ausgang
HDMI-Anschluss
HDMI
Notebook-PC Benutzerhandbuch
UL30V.indd 13
13
23.11.2009 17:33:12 Uhr
5
USB-Port (2.0)
6
Kopfhörerbuchse
7
Mikrofoneingang
8
Flash-Speicherkartenleser
9
Optisches Laufwerk
10 11
12 14
UL30V.indd 14
Aktivitätsanzeige für opt. Laufwerk (Position
modellabhängig)
Elektronischer Auswurf für optisches Laufwerk
Notauswurf opt. Laufwerk (Position modelabhängig)
Notebook-PC Benutzerhandbuch
23.11.2009 17:33:13 Uhr
Rückseite
1
1
Akkupack
Der Akku lädt sich automatisch auf, sobald er an ein
Netzteil angeschlossen wird, und beliefert den NotebookPC weiterhin mit Strom, wenn die Netzteilverbindung
unterbrochen wird. Damit kann der Notebook-PC weiter
betrieben werden, selbst wenn Sie zeitweilig Ihren
Standort wechseln. Die Akku-Laufzeit ist vom Gebrauch
und von den Spezifikationen des jeweiligen NotebookModells abhängig. Der Akku kann nicht weiter auseinander
genommen werden und muss als einzelne Einheit von
einem autorisierten Händler ersetzt werden.
Notebook-PC Benutzerhandbuch
UL30V.indd 15
15
23.11.2009 17:33:14 Uhr
Frontseite
14” Modell
15.6”/16” Modell
1
17.3” Modell
1
16
UL30V.indd 16
Flash-Speicherkartenleser
Notebook-PC Benutzerhandbuch
23.11.2009 17:33:15 Uhr
Wiederherstellung Ihres Notebook-PCs
Benutzen der Wiederherstellungspartition
Die Wiederherstellungs-Partition versetzt Ihre Systemsoftware
schnell in den originalen Arbeitszustand zurück und hält Ihre
Festplatte in ordnungsgemäßem Betriebszustand hält. Bevor Sie die
Wiederherstellungspartiton benutzen, kopieren Sie Ihre persönlichen
Dateien (z.B. Outlook PST-Dateien) auf einem USB-Datenträger,
Netzwerklaufwerk und notieren Sie sich Benutzereinstellungen (z.B.
Netzwerkeinstellungen).
Über die Wiederherstellungspartition
Die Wiederherstellungspartition ist ein reservierter Bereich auf der
Festplatte und enthält ein Image (Abbild) des Betriebssystems, der Treiber
und der vom Hersteller in Ihren System installierten Programme.
Löschen Sie NICHT
die Partition mit dem
Namen “RECOVERY”. Die
Wiederherstellungspartition
wurde werkseitig erstellt
und kann, wenn vom Benutzer gelöscht, NICHT wieder hergestellt
werden. Bringen Sie Ihr System zu einem ASUS Kundendienst,
wenn Sie mit der Wiederherstellung Probleme haben.
Benutzen der Wiederherstellungspartition:
1. Drücken Sie während des Starvorgangs <F9>
2. Drücken Sie die <Eingabetaste>, um Windows Setup [EMS
Enabled] auszuwählen
3. Lesen Sie die ASUS Preload Wizard-Information und klicken Sie
auf Next.
4. W ä h l e n S i e e i n e Pa r t i t i o n u n d k l i c k e n S i e N ex t .
Partitionsoptionen:
Windows nur auf der ersten Partition wiederherstellen.
Diese Option löscht nur die erste Partition und belässt die
anderen Partitionen in deren Zustand und erstellt eine neue
Systempartition als Laufwerk “C”.
Notebook-PC Benutzerhandbuch
UL30V.indd 17
17
23.11.2009 17:33:16 Uhr
Windows auf der gesamten Festplatte wiederherstellen.
Diese Option löscht alle Partitionen auf Ihrer Festplatte und erstellt
eine neue Systempartion als Laufwerk “C”.
Windows auf der gesamten Festplatte mit 2 Partitionen
wiederherstellen.
Diese Option löscht alle Partitionen auf Ihrer Festplatte und erstellt
zwei neue Partitionen “C” (60%) und “D” (40%).
5. B e fo l g e n S i e d i e B i l d s c h i r m a n we i s u n g e n , u m d e n
Wiederherstellungsvorgang abzuschließen.
Besuchen Sie die ASUS-Webseite unter www.asus.com für die
neusten Treiber und Hilfsprogramme.
Verwenden der Wiederherstellungs-DVD (nur an
bestimmten Modellen)
Erstellen der Wiederherstellungs-DVD:
1. Doppelklicken Sie auf dem Bildschirm auf das Symbol AI Recovery
Burner.
2. Legen Sie eine leere, beschreibbare DVD in das optische Laufwerk
und klicken Sie
auf Start, um die
Wiederherstellungs-DVD zu erstellen.
3. Folgen Sie den Bildschirmanweisungen, um die Erstellung der
Wiederherstellungs-DVD zu beenden.
Bereiten Sie drei leere und beschreibbare DVDs für de Erstellung
der Wiederherstellungs-DVD vor.
WICHTIG! Entfernen Sie die externe Festplatte bevor Sie die
Systemwiederherstellung durchführen. Entsprechend zu Microsoft
können Sie wichtige Daten verlieren, wenn Sie Windows Vista
auf der falschen Festplatte installieren oder die falsche Partition
formatieren. Unter http://support.microsoft.com/kb/937251/de
finden Sie mehr Details.
18
UL30V.indd 18
Notebook-PC Benutzerhandbuch
23.11.2009 17:33:16 Uhr
Verwenden der Wiederherstellungs-DVD:
1. Legen Sie die Wiederherstellungs-DVD in das optische Laufwerk.
Ihr Notebook-PC muss eingeschaltet sein.
2. Starten Sie den Computer neu und drücken Sie beim BootVorgang auf die Taste [Esc] und wählen Sie das optische Laufwerk
(bezeichnet als “CD/DVD”) und drücken Sie die [Eingabetaste], um
von der Wiederherstellungs-DVD zu booten.
3. Wählen OK, um die Wiederherstellung des Images zu starten:
4. Wählen OK, um die Systemwiederherstellung zu bestätigen.
Die Wiederherstellung überschreibt alle Daten in Ihrer Festplatte.
vergewissern Sie sich, dass Sie wichtige Daten gesichert haben,
bevor Sie den Vorgang starten.
5. Befolgen Sie die Bildschirmanweisungen, um den
Wiederherstellungsvorgang abzuschließen.
WARNUNG: Entfernen Sie während des Wiederherstellungsvorgangs nicht die Wiederherstellungs-DVD bevor Sie dazu
aufgefordert werden, sonst wird die Partition unbrauchbar.
Vergewissern Sie sich, dass Sie das Netzteil an Ihren Eee PC
angeschlossen haben, bevor Sie die Wiederherstellung ausführen.
Eine unzureichende Stromversorgung kann die Wiederherstellung
fehlschlagen lassen.
Besuchen Sie die ASUS-Webseite www.asus.com für die neusten
Treiber und Hilfsprogramme.
Notebook-PC Benutzerhandbuch
UL30V.indd 19
19
23.11.2009 17:33:17 Uhr
Hinweise
und Sicherheitsbestimmungen
Erklärung der Federal
Communications Commission
Dieses Gerät entspricht Teil 15 der FCC-Vorschriften. Im Betrieb müssen
die folgenden beiden Bedingungen erfüllt werden:
•
•
Dieses Gerät darf keine schädliche Störstrahlung abgeben, und
Dieses Gerät muss für empfangene Störstrahlung unempfindlich
sein, auch für Störstrahlung, die unerwünschte Funktionen
hervorrufen an.
Dieses Gerät wurde geprüft und entspricht den Grenzwerten für digitale
Geräte der Klasse B gemäß Teil 15 der FCC-Vorschriften.Diese Vorschriften
wurden für ausreichenden Schutz gegen Radiofrequenzenergie in
Wohngegenden aufgestellt. Dieses Gerät erzeugt und verwendet
Radiofrequenzenergie und kann diese ausstrahlen. Wenn es nicht
entsprechend der Bedienungsanleitung installiert und verwendet
wird, kann es Störungen von Funkübertragungen verursachen. Es
kann nicht für alle Installationen gewährleistet werden, dass keine
Störungen auftreten. Falls dieses Gerät Störungen des Rundfunkoder Fernsehempfangs verursacht, was durch Ein- und Ausschalten
des Geräts ermittelt werden kann, sollten Sie folgende Maßnahmen
ergreifen, um die Störungen zu beheben.
•
•
•
•
Ändern Sie die Ausrichtung oder den Standor t der
Empfangsantenne.
Vergrößern Sie den Abstand zwischen dem Gerät und dem
Empfänger.
Schließen Sie Gerät und Empfänger an unterschiedliche
Netzspannungskreise an.
Wenden Sie sich an den Fachhändler oder einen erfahrenen Radio/Fernsehtechniker.
Um Übereinstimmung mit den FCC-Vorschriften zu gewährleisten,
müssen abgeschirmte Kabel für den Anschluss des Monitors an die
Grafikkarte verwendet werden. Änderungen oder Modifizierungen
dieses Geräts, die nicht ausdrücklich von der für Übereinstimmung
verantwortlichen Partei genehmigt sind, können das Recht des
Benutzers, dieses Gerät zu betreiben, annullieren.
20
UL30V.indd 20
Notebook-PC Benutzerhandbuch
23.11.2009 17:33:17 Uhr
(Nachdruck aus dem Code of Federal Regulations #47, Teil 15.193,
1993. Washington DC: Office of the Federal Register, National Archives
and Records Administration, U.S. Government Printing Office.)
FCC Radio Frequency (RF) Exposure Caution
Statement
Veränderungen am Gerät, die nicht ausdrücklich vom Hersteller
gebilligt wurden, können das Nutzungsrecht ungültig werden
lassen. “Der Hersteller erklärt, dass dieses Gerät durch spezifische,
in den USA geprüfte Firmware auf die Kanäle 1 bis 11 im 2,4GHzBereich beschränkt ist.”
Dieses Gerät entspricht den FCC RF-Aussetzungsbeschränkungen
(SAR) in typischen tragbaren Ausstattungen. Um den Beschränkungen
zu entsprechen, sollten Sie direkten Kontakt mit der Sendeantenne
während der Übertragung vermeiden. Endnutzer müssen die
spezifischen Betriebsanleitungen für eine RF-Aussetzung innerhalb
der anerkannten Bereiche befolgen.
Konformitätserklärung (R&TTE Direktive
1999/5/EC)
Die folgenden Punkte wurden beachtet und gelten als maßgeblich
und hinlänglich:
• Grundsätzliche Bedingungen wie in [Artikel 3] beschrieben
• Schutzauflagen für Gesundheit und Sicherheit wie in [Artikel 3.1a]
beschrieben
• Prüfung auf elektrische Sicherheit nach [EN 60950]
• Schutzauflagen für elektromagnetische Kompatibilität wie in [Artikel
3.1b] beschrieben
• Prüfung auf elektromagnetische Kompatibilität nach [EN 301 489-1]
& [EN 301]
• Geprüft nach [489-17]
• Nachhaltige Nutzung des Radiospektrums wie in [Artikel 3.2]
beschrieben
• Radio-Test nach [EN 300 328-2]
Notebook-PC Benutzerhandbuch
UL30V.indd 21
21
23.11.2009 17:33:18 Uhr
CE-Kennzeichen
CE-Zeichen für Geräte ohne Wireless LAN/Bluetooth
Die ausgelieferte Version dieses Gerätes erfüllt die Anforderungen
der EEC directives 2004/108/EC “Electromagnetic compatibility” und
2006/95/EC “Low voltage directive”.
CE-Zeichen für Geräte mit Wireless LAN/ Bluetooth
Diese Ausrüstung erfüllt die Anforderungen der Directive 1999/5/EC
of the European Parliament and Commission from 9 March, 1999
governing Radio and Telecommunications Equipment and mutual
recognition of conformity.
IC-Strahlenbelastungserklärung für Kanada
Dieses Gerät erfüllt die IC-Strahlenbelastungsgrenzen für unkontrollierte
Umgebungen. Um die IC-Bestimmungen einzuhalten, vermeiden Sie
während des Betriebes direkten Kontakt mit der Sendeantenne. Der
Endbenutzer muss den Bedienungsanweisungen Folge leisten, um die
Funkfrequenzbelastungsbestimmungen zu erfüllen.
Der Betrieb ist abhängig von folgenden zwei Bedingungen:
• Das Gerät darf keine Interferenzen verursachen und
• Das Gerät muss jegliche Interferenzen akzeptieren, eingeschlossen
Interferenzen, die einen ungewünschten Gerätebetrieb
verursachen.
Um Funkinterferenzen mit lizenzierten Diensten (z.B. Co-Kanal-MobileSatellitensysteme) zu verhindern, ist das Gerät nicht für den Gebrauch
im Freien zugelassen und darf auch nicht in der Nähe von Fenstern
betrieben werden, um eine maximale Abschirmung zu gewährleisten.
Ausrüstung (oder seine Sendantenne) die im Freien installiert ist, bedarf
einer gültigen Lizenz.
22
UL30V.indd 22
Notebook-PC Benutzerhandbuch
23.11.2009 17:33:18 Uhr
Wireless-Kanäle für unterschiedliche Gebiete
N. Amerika
2,412-2,462 GHz
Kanal 01 bis Kanal 11
Japan
2,412-2,484 GHz
Kanal 01 bis Kanal 14
Europa ETSI
2,412-2,472 GHz
Kanal 01 bis Kanal 13
Verbotene Wireless-Frequenzbänder in Frankreich
In einigen Gebiete in Frankreich sind bestimmte Frequenzbänder
verboten. Die im höchsten Fall erlaubten Leistungen bei Innenbetrieb
sind:
•
•
10mW für das gesamte 2,4 GHz-Band (2400 MHz–2483,5 MHz)
100mW für Frequenzen zwischen 2446,5 MHz and 2483,5 MHz
Die Kanäle 10 bis 13 arbeiten ausschließlich im Band von 2446,6 MHz
bis 2483,5 MHz.
Es gibt einige Möglichkeiten der Benutzung im Freien: Auf privaten
Grundstücken oder auf privaten Grundstücken öffentlicher Personen
ist die Benutzung durch eine vorausgehende Genehmigung des
Verteidigungsministers mit einer maximalen Leistung von 100mW
im 2446,5–2483,5 MHz-Band erlaubt. Die Benutzung im Freien auf
öffentlichen Grundstücken ist nicht gestattet.
In den unten aufgeführten Gebieten gilt für das gesamte 2,4GHz-Band:
•
•
Maximal erlaubte Leistung in Innenräumen ist 100mW
Maximal erlaubte Leistung im Freien ist 10mW
Gebiete in denen der Gebrauch des 2400–2483,5 MHz-Bandes mit
einer EIRP von weniger als 100mW in Innenräumen und weniger als
10mW im Freien erlaubt ist:
01
05
11
24
32
Ain Hautes Alpes
Aude
Dordogne
Gers
02
08
12
25
36
Notebook-PC Benutzerhandbuch
UL30V.indd 23
Aisne
Ardennes
Aveyron
Doubs
Indre
03
09
16
26
37
Allier
Ariège
Charente
Drôme
Indre et Loire
23
23.11.2009 17:33:19 Uhr
��������������������������������������
41 Loir et Cher45 Loiret
50 Manche
55 Meuse
58 Nièvre
59 Nord
60 Oise
61 Orne
63 Puy du Dôme
64 Pyrénées Atlantique
66 Pyrénées Orient.
67 Bas Rhin
68 Haut Rhin 70 Haute Saône
71 Saône et Loire
75 Paris
82 Tarn et Garonne
84 Vaucluse
88 Vosges
89 Yonne
90 Territoire de Belfort
94 Val de Marne
Die Ausrüstungsanforderung unterliegt etwaigen späteren Änderungen
und ermöglicht Ihnen eventuell die Benutzung Ihrer Wireless-LAN-Karte
in mehreren Gebieten Frankreichs. Bitte erkundigen Sie sich auf der
ART-Webseite nach den neusten Informationen (www.art-telecom.fr)�
Ihre WLAN-Karte sendet mit weniger als 100mW, aber mehr als
10mW.
24
UL30V.indd 24
Notebook-PC Benutzerhandbuch
23.11.2009 17:33:20 Uhr
UL-Sicherheitshinweise
Erforderlich für UL 1459 über Telekommunikations(Telefon)-Geräte, die
für eine elektrische Verbindung mit einem Telekommunikationsnetzwerk,
dessen Betriebsspannung zur Erde nicht 200V Spitze, 300V Spitzezu-Spitze und 105Vrms überschreitet, und für eine Installation und
Verwendung entsprechend dem National Electrical Code (NFPA 70)
ausgelegt sind.
Grundlegende Vorsichtsmaßnahmen, einschließlich der nachstehenden,
müssen bei Verwenden des Modems immer getroffen werden, um die
Brandgefahr, elektrische Schläge und Verletzungen zu vermeiden:
Verwenden Sie das Gerät nicht in unmittelbarer Nähe von Wasser,
wie z.B. in der Nähe von Badewannen, Waschbecken, Spülbecken
oder Waschwannen, in einem feuchten Keller oder in der Nähe
eines Schwimmbeckens��.
•������������������������
Verwenden Sie das Gerät nicht während eines Gewitters. Es
besteht die Gefahr eines elektrischen Schlags durch Blitz.
• Verwenden Sie das Gerät nicht in einer Umgebung, wo Gas
austritt�.
•
Erforderlich für UL 1642 über primäre (nicht wiederaufladebare) und
sekundäre (wiederaufladebare) Lithium-Batterien, die als Stromquelle
in Produkten verwendet werden. Diese Batterien beinhalten MetallLithium, Lithiumlegierung oder Lithiumionen und bestehen eventuell
aus einer einzigen elektrochemischen Zelle oder zwei oder mehrere
seriell, parallel oder auf beide Weisen verbundene Zellen, die chemische
Energie durch eine nicht umkehrbare oder umkehrbare chemische
Reaktion in elektrische Energie umwandeln.
•
•
Werfen Sie den Akkupack nicht in Feuer. Er könnte explodieren.
Entsorgen Sie den Akku entsprechend dem Gesetz vor Ort, um
Verletzungen durch Brand oder Explosion zu vermeiden.
Verwenden Sie nicht die Netzteile oder Akkus von anderen Geräten,
um Verletzungen durch Brand oder Explosion zu vermeiden.
Verwenden Sie nur die von UL genehmigten Netzteile oder Akkus,
die vom Hersteller oder autorisierten Händlern geliefert werden�.
Notebook-PC Benutzerhandbuch
UL30V.indd 25
25
23.11.2009 17:33:20 Uhr
Stromsicherheitsanforderungen
Produkte mit einem elektrischen Strom von bis zu 6A und einem
Gewicht über 3kg müssen geprüfte Netzkabel benutzen. Diese müssen
mindestens folgende Werte aufweisen: H05VV-F, 3G, 0,75mm2 oder
H05VV-F, 2G, 0,75mm2.
REACH
Die rechtlichen Rahmenbedingungen für REACH (Registration,
Evaluation, Authorization, and Restriction of Chemicals)
erfüllend, veröffentlichen wir die chemischen Substanzen in
unseren Produkten auf unserer ASUS REACH-Webseite unter
http://green.asus.com/english/REACH.htm.
26
UL30V.indd 26
Notebook-PC Benutzerhandbuch
23.11.2009 17:33:20 Uhr
Nordic-Vorsichtsmaßnahmen (für Lithium-Ionen-Akkus)
CAUTION! Danger of explosion if battery is incorrectly replaced.
Replace only with the same or equivalent type recommended by the
manufacturer. Dispose of used batteries according to the manufacturer’s
instructions. (English)
ATTENZIONE! Rischio di esplosione della batteria se sostituita in modo
errato. Sostituire la batteria con un una di tipo uguale o equivalente
consigliata dalla fabbrica. Non disperdere le batterie nell’ambiente.
(Italian)
VORSICHT! Explosionsgefahr bei unsachgemäßen Austausch der
Batterie. Ersatz nur durch denselben oder einem vom Hersteller
empfohlenem ähnlichen Typ. Entsorgung gebrauchter Batterien nach
Angaben des Herstellers. (German)
ADVARSELI! Lithiumbatteri - Eksplosionsfare ved fejlagtig håndtering.
Udskiftning må kun ske med batteri af samme fabrikat og type. Levér
det brugte batteri tilbage til leverandøren. (Danish)
VARNING! Explosionsfara vid felaktigt batteribyte. Använd
samma batterityp eller en ekvivalent typ som rekommenderas
av apparattillverkaren. Kassera använt batteri enligt fabrikantens
instruktion. (Swedish)
VAROITUS! Paristo voi räjähtää, jos se on virheellisesti asennettu. Vaihda
paristo ainoastaan laitevalmistajan sousittelemaan tyyppiin. Hävitä
käytetty paristo valmistagan ohjeiden mukaisesti. (Finnish)
ATTENTION! Il y a danger d’explosion s’il y a remplacement incorrect
de la batterie. Remplacer uniquement avec une batterie du mêre type
ou d’un type équivalent recommandé par le constructeur. Mettre
au rebut les batteries usagées conformément aux instructions du
fabricant. (French)
ADVARSEL! Eksplosjonsfare ved feilaktig skifte av batteri. Benytt samme
batteritype eller en tilsvarende type anbefalt av apparatfabrikanten.Brukte
batterier kasseres i henhold til fabrikantens instruksjoner. (Norwegian)
(Japanese)
ВНИМАНИЕ! При замене аккумулятора на аккумулятор иного
типа возможно его возгорание. Утилизируйте аккумулятор
в соответствии с инструкциями производителя. (Russian)
Notebook-PC Benutzerhandbuch
UL30V.indd 27
27
23.11.2009 17:33:21 Uhr
European Union Eco-Label
Dieser Notebook-PC wurde mit den EU Flower-Label ausgezeichnet,
was bedeutet, dass dieses Produkt die folgenden Kriterien erfüllt:
1. Verringerter Energieverbrauch während der Benutzung und im
Standby-Modus.
2. Verminderte Verwendung giftiger Schwermetalle.
3. Verminderte Verwendung von für Umwelt und Gesundheit
schädlicher Stoffe.
4. Reduzierte Verwendung natürlicher Ressourcen durch
vielversprechende Wiederverwertung.
5. Verlängerte Produktlebensdauer durch einfache Erweiterung
und längere Verfügbarkeit von Ersatzteilen.
6. Reduzierter fester Abfall durch die Rücknahmepolice.
Für Mehr Informationen über das EU Flower-Labe besuchen Sie bitte
die European Union Eco-Label-Webseite unter
http://europa.eu.int/ecolabel.
Rücknahme und Wiederverwertung
Alte Computer, Notebook-PCs und andere elektronische Ausrüstung
enthalten Chemikalien die, wenn Sie auf einer Deponie mit normalen
Hausmüll entsorgt werden, gesundheits- und umweltschädigend
sind. Durch die Wiederverwertung von Metallen, Plastik und
Komponenten eines alten Computers werden diese Belastungen
reduziert und die Materialien für neue Produkte wiederverwendet
und die Umwelt wird vor unkontrollierter Freisetzung schädlicher
Stoffe geschützt.
ASUS arbeitet mit Wiederverwertungsunternehmen zusammen,
die die höchsten Standards im Umweltschutz, der Arbeitssicherheit
und der Einhaltung der weltweiten Umweltgesetze erfüllen. Unser
Einsatz zur Wiederverwertung unserer alten Geräte entstand aus
unserer Arbeit zum Schutz der Umwelt auf mehreren Wegen.
Für weiter Informationen über ASUS-Produktwiederverwertung und
Kontakte besuchen Sie bitte die Webseite GreenASUS Takeback and
Recycling unter http://green.asus.com/english/takeback.htm.
28
UL30V.indd 28
Notebook-PC Benutzerhandbuch
23.11.2009 17:33:21 Uhr
Dieses Produkt ist durch ein oder mehrere
der folgenden U.S. Patente geschützt:
7,416,423; 7,415,588; 7,413,402; 7,411,791; 7,408,855; 7,403,378;
7,400,721; 7,399,011; 7,394,533; 7,392,968; 7,388,754; 7,388,752;
7,388,743; 7,382,605; 7,382,314; 7,375,952; 7,374,433; 7,373,493;
7,369,402; 7,369,064; 7,362,568; 7,362,521; 7,362,276; 7,361,034;
7,359,209; 7,359,189; 7,355,372; 7,353,408; 7,352,586; 7,343,645;
7,342,777; 7,342,193; 7,332,990; 7,328,354; 7,327,568; 7,325,241;
7,321,523; 7,319,585; 7,304,257; 7,299,479; 7,294,021; 7,294,011;
7,293,890; 7,293,273; 7,276,660; 7,267,566; 7,261,579; 7,261,573;
7,261,331; 7,259,342; 7,257,761; 7,245,488; 7,241,946; 7,234,971;
7,233,555; 7,229,000; 7,224,657; 7,223,021; 7,218,587; 7,218,096;
7,213,250; 7,203,856; 7,193,580; 7,189,937; 7,187,537; 7,185,297;
7,184,278; 7,164,089; 7,161,541; 7,149,911; 7,148,418; 7,137,837;
7,133,279; 7,130,994; 7,125,282; 7,120,018; 7,111,953; 7,103,765;
7,100,087; 7,091,735; 7,088,592; 7,088,119; 7,086,887; 7,085,130;
7,078,882; 7,068,636; 7,066,751; 7,061,773; 7,047,598; 7,047,541;
7,043,741; 7,039,415; 7,035,946; 7,002,804; 6,980,159; 6,969,266;
6,946,861; 6,938,264; 6,933,927; 6,922,382; 6,873,064; 6,870,513;
6,843,407; 6,842,150; 6,827,589; 6,819,564; 6,817,510; 6,788,944;
6,783,373; 6,782,451; 6,775,208; 6,768,224; 6,760,293; 6,742,693;
6,732,903; 6,728,529; 6,724,352; 6,717,802; 6,717,074; 6,711,016;
6,694,442; 6,693,865; 6,687,248; 6,671,241; 6,657,548; 6,639,806;
6,622,571; 6,618,813; 6,612,850; 6,600,708; 6,561,852; 6,515,663;
6,509,754; 6,500,024; 6,491,359; 6,456,580; 6,456,492; 6,449,224;
6,449,144; 6,430,060; 6,415,389; 6,412,036; 6,407,930; 6,396,419;
6,396,409; 6,377,033; 6,339,340; 6,330,996; 6,310,779; 6,305,596;
6,301,778; 6,253,284; 6,226,741; 6,147,467; 6,095,409; 6,094,367;
6,085,331; 6,041,346; 5,963,017;
U.S. Patent Design D563,594; D557,695; D545,803; D542,256;
D538,276; D534,889; D518,041; D510,325; D510,324; D509,194;
Patents Pending.
Notebook-PC Benutzerhandbuch
UL30V.indd 29
29
23.11.2009 17:33:21 Uhr
EC Declaration of Conformity
We, the undersigned,
Manufacturer:
ASUSTek COMPUTER INC.
Address, City:
No. 150, LI-TE RD., PEITOU, TAIPEI 112, TAIWAN R.O.C.
Country:
TAIWAN
Authorized representative in Europe:
ASUS COMPUTER GmbH
Address, City:
HARKORT STR. 21-23, 40880 RATINGEN
Country:
GERMANY
declare the following apparatus:
Product name :
Notebook PC
Model name :
K42Jr, X8CJr, PRO8CJr, F85Jr, F86Jr, P82Jr, A42Jr,
X42Jr
conform with the essential requirements of the following directives:
2004/108/EC-EMC Directive
EN 55022:2006+A1:2007
EN 61000-3-2:2006
EN 55013:2001+A1:2003+A2:2006
1999/5/EC-R &TTE Directive
EN 300 328 V1.7.1(2006-05)
EN 300 440-1 V1.4.1(2008-05)
EN 300 440-2 V1.2.1(2008-03)
EN 301 511 V9.0.2(2003-03)
EN 301 908-1 V3.2.1(2007-05)
EN 301 908-2 V3.2.1(2007-05)
EN 301 893 V1.4.1(2005-03)
EN 50360:2001
EN 50371:2002
EN 62311:2008
EN 50385:2002
EN 55024:1998+A1:2001+A2:2003
EN 61000-3-3:1995+A1:2001+A2:2005
EN 55020:2007
EN 301 489-1 V1.8.1(2008-04)
EN 301 489-3 V1.4.1(2002-08)
EN 301 489-4 V1.3.1(2002-08)
EN 301 489-7 V1.3.1(2005-11)
EN 301 489-9 V1.4.1(2007-11)
EN 301 489-17 V1.3.2(2008-04)
EN 301 489-24 V1.4.1(2007-09)
EN 302 326-2 V1.2.2(2007-06)
EN 302 326-3 V1.3.1(2007-09)
EN 301 357-2 V1.3.1(2006-05)
2006/95/EC-LVD Directive
EN 60950-1:2001+A11:2004
EN60065:2002+A1:2006
CE marking
(EC conformity marking)
Position : CEO
Name :
Jerry
Declaration Date: Nov. 20, 2009
Shen
Signature : __________
Year to begin affixing CE marking:2009
30
UL30V.indd 30
Notebook-PC Benutzerhandbuch
23.11.2009 17:33:22 Uhr
EC Declaration of Conformity
We, the undersigned,
Manufacturer:
ASUSTek COMPUTER INC.
Address, City:
No. 150, LI-TE RD., PEITOU, TAIPEI 112, TAIWAN R.O.C.
Country:
TAIWAN
Authorized representative in Europe:
ASUS COMPUTER GmbH
Address, City:
HARKORT STR. 21-23, 40880 RATINGEN
Country:
GERMANY
declare the following apparatus:
Product name :
Notebook PC
Model name :
K52J, X5IJ, PRO5IJ, P52J, A52J, X52J
conform with the essential requirements of the following directives:
2004/108/EC-EMC Directive
EN 55022:2006+A1:2007
EN 61000-3-2:2006
EN 55013:2001+A1:2003+A2:2006
1999/5/EC-R &TTE Directive
EN 300 328 V1.7.1(2006-10)
EN 300 440-1 V1.4.1(2008-05)
EN 300 440-2 V1.2.1(2008-03)
EN 301 511 V9.0.2(2003-03)
EN 301 908-1 V3.2.1(2007-05)
EN 301 908-2 V3.2.1(2007-05)
EN 301 893 V1.4.1(2007-07)
EN 50360:2001
EN 50371:2002
EN 62311:2008
EN 50385:2002
EN 55024:1998+A1:2001+A2:2003
EN 61000-3-3:1995+A1:2001+A2:2005
EN 55020:2007
EN 301 489-1 V1.8.1(2008-04)
EN 301 489-3 V1.4.1(2002-08)
EN 301 489-4 V1.3.1(2002-08)
EN 301 489-7 V1.3.1(2005-11)
EN 301 489-9 V1.4.1(2007-11)
EN 301 489-17 V1.3.2(2008-04)
EN 301 489-24 V1.4.1(2007-09)
EN 302 326-2 V1.2.2(2007-06)
EN 302 326-3 V1.3.1(2007-09)
EN 301 357-2 V1.3.1(2006-05)
2006/95/EC-LVD Directive
EN 60950-1:2001+A11:2004
EN60065:2002+A1:2006
CE marking
(EC conformity marking)
Position : CEO
Name :
Jerry
Shen
Declaration Date: Nov. 20, 2009
Year to begin affixing CE marking:2009
Notebook-PC Benutzerhandbuch
UL30V.indd 31
Signature : __________
31
23.11.2009 17:33:22 Uhr
EC Declaration of Conformity
We, the undersigned,
Manufacturer:
ASUSTek COMPUTER INC.
Address, City:
No. 150, LI-TE RD., PEITOU, TAIPEI 112, TAIWAN R.O.C.
Country:
TAIWAN
Authorized representative in Europe:
ASUS COMPUTER GmbH
Address, City:
HARKORT STR. 21-23, 40880 RATINGEN
Country:
GERMANY
declare the following apparatus:
Product name :
Notebook P.C.
Model name :
K72J, K72F, A72J, A72F, X7AJ, X7AF, X72F, X72J,
PRO7AJ, PRO7AF, P72J, P72F
conform with the essential requirements of the following directives:
2004/108/EC-EMC Directive
EN 55022:2006+A1:2007
EN 61000-3-2:2006
EN 55013:2001+A1:2003+A2:2006
1999/5/EC-R &TTE Directive
EN 300 328 V1.7.1(2006-05)
EN 300 440-1 V1.4.1(2008-05)
EN 300 440-2 V1.2.1(2008-03)
EN 301 511 V9.0.2(2003-03)
EN 301 908-1 V3.2.1(2007-05)
EN 301 908-2 V3.2.1(2007-05)
EN 301 893 V1.4.1(2005-03)
EN 50360:2001
EN 50371:2002
EN 62311:2008
EN 50385:2002
EN 55024:1998+A1:2001+A2:2003
EN 61000-3-3:1995+A1:2001+A2:2005
EN 55020:2007
EN 301 489-1 V1.8.1(2008-04)
EN 301 489-3 V1.4.1(2002-08)
EN 301 489-4 V1.3.1(2002-08)
EN 301 489-7 V1.3.1(2005-11)
EN 301 489-9 V1.4.1(2007-11)
EN 301 489-17 V1.3.2(2008-04)
EN 301 489-24 V1.4.1(2007-09)
EN 302 326-2 V1.2.2(2007-06)
EN 302 326-3 V1.3.1(2007-09)
EN 301 357-2 V1.3.1(2006-05)
2006/95/EC-LVD Directive
EN 60950-1:2001+A11:2004
EN60065:2002+A1:2006
CE marking
(EC conformity marking)
Position :
CEO
Name :
Jerry
Shen
Declaration Date: Dec. 23, 2009
Year to begin affixing CE marking:2009
32
UL30V.indd 32
Signature : __________
Notebook-PC Benutzerhandbuch
23.11.2009 17:33:23 Uhr
Hersteller
Adresse, Stadt
ASUSTek COMPUTER INC.
No. 15, LI-TE RD., PEITOU, TAIPEI 112, TAIWAN
R.O.C
Land
TAIWAN
Authorisierte Niederlassung in Europe ASUS COMPUTER GmbH
Adresse, Stadt
HARKORT STR. 21-23, 40880 RATINGEN
Land
DEUTSCHLAND
Notebook-PC Benutzerhandbuch
UL30V.indd 33
33
23.11.2009 17:33:23 Uhr
Download PDF