ZENEC | ZE-40DVBT | ZE-40DVBT Manual.indd

INHALT/CONTENTS
FERNBEDIENUNG ..........................................................................3
GERÄTEANSICHTEN: VORDERSEITE/RÜCKSEITE ............................ 4-5
ANSCHLUSSPLÄNE ..................................................................... 6-7
BEDIENUNG .................................................................................8
PROGRAMMLISTE ..................................................................... 9-11
PROGRAMMSUCHE ................................................................ 12-14
INSTALLATION ........................................................................ 15-16
SIGNALSTÄRKE ...........................................................................17
VER VERSION ..............................................................................18
HOT KEYS .............................................................................. 19-21
TECHNISCHE DATEN ...................................................................22
OSD STRUKTUR ...........................................................................23
GARANTIE ..................................................................................47
REMOTE CONTROL .....................................................................25
PRODUCT OVERVIEW: FRONTPANEL /REAR PANEL .................... 26-27
INSTALLATION ........................................................................ 28-29
GETTING STARTED .......................................................................30
CHANNEL VIEW ..................................................................... 31-33
INSTALLATION ........................................................................ 34-36
BOX SETUP ............................................................................ 37-38
SIGNAL STRENGTH......................................................................39
VER VERSION ..............................................................................40
HOT KEYS ...................................................................................41
SPECIFICATIONS .........................................................................44
OSD STRUCTURE .........................................................................45
WARRANTY CONDITIONS ...........................................................47
2
ZE-40DVBT Manual.indd 2
15.03.2005 13:34:43 Uhr
A/V - Taste
(DVBT➝ Radio ➝
A/V1➝ A/V2)
Numerische
Tasten
Hauptmenü
verlassen
Pfeiltasten
oben und unten
Pfeiltasten
links und rechts
Audio-Taste
(Tonauswahl)
Zurückkehren zum
zuletzt ausgewählten
Sender
Hot Keys
Menütasten
Power-Taste
CH+ und CH- Tasten
(Programmauswahl)
Lautstärkeregelung
Aufrufen des
Hauptmenüs
OK-Taste (bestätigen
der getroffenen
Auswahl)
Automatischer
Suchlauf
Ton-Stummschaltung
Videotext
Elektronischer
Programmführer
(EPG)
BEDIENUNG
Anzeigen des Menüs
• Drücken Sie die MENU oder OK -Taste auf der Fernbedienung oder am
Tastenfeld des LapTV’s, um das Hauptmenü aufzurufen.
• Drücken Sie EXIT um es wieder auszublenden.
Das Hauptmenü und seine Untermenüs
• Wählen Sie mit den Pfeiltasten ein Symbol des Hauptmenüs aus. Die Bezeichnung
dafür finden Sie in der untersten Bildschirmzeile. Bestätigen Sie die Auswahl
mit der OK -Taste, so gelangen Sie in das entsprechende Untermenü. Dieses
kann wieder mehrere Untermenüs mit Symbolen enthalten. Wählen Sie den
gewünschten Befehl auf die gleiche Weise.
• Drücken Sie mehrmals EXIT um Ebene für Ebene wieder zurückzugelangen, bis
Sie wieder beim Hauptmenü angelangt sind und dieses ebenso entfernen, um
das TV-Bild zuerhalten.
Programmliste
Programmverwaltung
Programmsuche
Installation
Signalstärke
Version
8
ZE-40DVBT Manual.indd 8
15.03.2005 13:34:44 Uhr
Programmliste
Die Programmliste bietet Ihnen neben der Auflistung aller Programme zum
Auswählen auch die Möglichkeit die zugehörigen Empfangsparameter mit
einzusehen.
den Richtungstasten
Programmverwaltung
Im Menü ”"Programmverwaltung”
können Sie Programme löschen, sperren,
überspringen, verschieben und als FavoritProgramme kennzeichnen.
• Bewegen Sie den Zeiger auf das Symbol
Programmverwaltung . Bestätigen Sie mit OK
um in die Übersicht zu gelangen, in der
die Programme als Favorit, zum Sperren, zum
Löschen oder zum Überspringen mit einem
Symbol gekennzeichnet werden können.
9
ZE-40DVBT Manual.indd 9
15.03.2005 13:34:44 Uhr
Bedeutet Programm in der Favoritenliste.
, um ein Programm
Drücken Sie die Taste
in die Favoritenliste aufzunehmen.
Bestätigen Sie anschließend mit OK.
Bedeutet Programm gesperrt. Drücken Sie
, um ein Programm zu sperren.
die Taste
Bestätigen Sie anschließend mit OK.
Bedeutet Programm löschen. Drücken Sie
, um ein Programm als zu
die Taste
löschen zu kennzeichnen.
Bestätigen Sie anschließend mit OK.
Bedeutet Programm überspringen. Drücken
, um ein Programm in der
Sie die Taste
Liste als zu überspringen zu kennzeichnen.
Bestätigen Sie anschließend mit OK.
10
ZE-40DVBT Manual.indd 10
15.03.2005 13:34:44 Uhr
Bewegen Sie den Zeiger auf das Symbol für
“Verschieben“ und drücken OK. Die
Programmliste wird zweifach dargestellt, links
und rechts.
Um ein Programm zu verschieben, markieren
Sie es in der linken Liste. Dann wechseln mit
in die rechte Liste
den Richtungstasten
und markieren mit OK den Platz, auf den das
Programm gelegt werden soll.
(Beispiel: Wähle links Programm Nr. 3 aus
und markiere rechts den 1. Programmplatz.
Nachdem dies mit OK bestätigt wurde, wird
Programm Nr. 3 sofort auf den 1. Platz
verschoben. Die anderen Programme werden
entsprechend nachgerückt.)
• Bewegen Sie den Zeiger auf das Symbol
für ”Plätze tauschen“ und drücken OK. Die
Programmliste wird zweifach dargestellt, links
und rechts.
Um Programmplätze zu tauschen, markieren
Sie das eine Programm in der linken Liste. Dann
in die
wechseln mit den Richtungstasten
rechte Liste und markieren mit OK das andere
Programm, mit dem der Platz getauscht werden
soll.
(Beispiel: Wähle links Programm Nr. 3 aus
und markiere rechts den 1. Programmplatz.
Nachdem dies mit OK bestätigt wurde,
wird Programm Nr. 3 sofort auf den 1.
Platz verschoben und Programmplatz 1 auf
den dritten. Die anderen Programme bleiben
unberührt.)
11
ZE-40DVBT Manual.indd 11
15.03.2005 13:34:44 Uhr
Programmsuche
Automatischen Suchlauf starten, manuell
einzelne Übertragungskanäle absuchen als
auch einzelne Übertragungskanäle anzeigen
und löschen.
• Bewegen Sie den Zeiger auf das Symbol für
”Übertragungskanal Hinzufügen“.
Bestätigen Sie anschließend mit OK.
In diesem Menü können Sie einen einzelnen
Übertragungskanal auswählen und absuchen.
Mit Bestätigung von OK wird der Kanal nach
Programmen abgesucht und nach Erfolg die
Sendeparameter des Übertragungskanals in
der Kanalliste abgespeichert.
• Bewegen Sie den Zeiger auf das Symbol für
”Übertragungskanal Information“.
Bestätigen Sie anschließend mit OK.
12
ZE-40DVBT Manual.indd 12
15.03.2005 13:34:45 Uhr
In diesem Menü erhalten Sie eine Übersicht
der Übertragungskanäle mit ihren Daten.
Ebenso können Sie einen einzelnen
Übertragungskanal auswählen und mit OK
manuell absuchen.
Mit den Richtungstasten AUF/AB wählen Sie
eine Zeile an, unten im Fenster erscheinen die
zugehörigen Detail-Daten des Kanals.
erhalten Sie alle
Mit den Tasten
Programme des Bouquets/
Übertragungskanals aufgelistet.
Mit OK wird der Kanal zum Absuchen
eingestellt und mit einem weiteren OK
beginnt die Programmsuche auf diesem
Kanal.
• Bewegen Sie den Zeiger auf das Symbol für
”Übertragungskanal Löschen“.
Bestätigen Sie anschließend mit OK.
In diesem Menü können Sie einen einzelnen
Übertragungskanal löschen.
Mit den Richtungstasten AUF/AB wählen Sie
eine Zeile an, unten im Fenster erscheinen die
zugehörigen Detail-Daten des Kanals.
Mit der Rechts/Links-Taste erhalten Sie alle
Programme des Bouquets/Übertragungskanals
aufgelistet.
Mit Bestätigung von OK wird der markierte
Kanal gelöscht.
13
ZE-40DVBT Manual.indd 13
15.03.2005 13:34:45 Uhr
• Bewegen Sie den Zeiger auf das Symbol für
”Automatischer Suchlauf“.
In diesem Menü wählen Sie zuerst das Land, in
dem Sie sich befinden aus, um die
länderabhängigen Parameter einzustellen.
Dann können Sie mit den Richtungstasten
zwischen einem schnellen Kanalsuchlauf
’Schnell’ oder einem vollständigen
Frequenzsuchlauf ’Ausführlich’ auswählen.
Die Grundeinstellung ’Schnell’ sucht einfach die
voreingestellten länderspezif schen
Übertragungskanäle ab und ist somit schon
nach kurzer Zeit beendet.
Die Einstellung ’Ausführlich’ dauert sehr lange,
da das gesamte Frequenzspektrum der Antenne
nach Übertragungskanälen und Programmen
abgesucht wird.
Mit Bestätigung von OK wird der automatische
Suchlauf gestartet.
Ein Anzeigefenster öffnet sich, in dem der
Verlauf des Suchvorgangs dargestellt wird.
14
ZE-40DVBT Manual.indd 14
15.03.2005 13:34:45 Uhr
Installation
TV-Einstellungen vornehmen, wie
Menüsprache wählen, Kindersicherung
aktivieren, Werkseinstellungen laden und
Uhrzeit.
• Bewegen Sie den Zeiger auf das Symbol für
”TV-Einstellungen“. Bestätigen Sie
anschließend mit OK.
In diesem Menü können Sie zuerst die
Menüsprache wählen.
(Deutsch ist voreingestellt.) Mit der
Richtungstaste nach unten wechseln Sie in die
nächsten Zeilen. Die Rechts/Links-Tasten ändern
die Einstellung.
Es werden Bildformate wie 4:3 als auch
16:9 unterstützt. Je nach Einstellung wird das
TV-Bild angepasst. Bei der Einstellung Vollbild
wird generell das Bild auf maximale Größe
gezoomt, bei “Letterbox” erscheint oben und
unten ein schwarzer Balken, um Breitbild
darzustellen. Je nachdem in welchem Format
eine Sendung ausgestrahlt wird kann es auch
zu Bildverlusten an den Rändern führen.
Für die ausgegebene Tonart können Sie
zwischen Stereo, linker Tonkanal und rechter
Tonkanal wählen.
Für die Darstellung der Menüs können Sie die
Transparenz und damit auch die Helligkeit
mit Hilfe des Zeigers auf einer Skala verstellen.
Auf die gleiche Weise kann auch die
Einblendedauer der Informationsanzeige in
der Programmliste korrigiert werden.
15
ZE-40DVBT Manual.indd 15
15.03.2005 13:34:45 Uhr
• Wechseln Sie den Zeiger auf das Symbol für
”Kindersicherung“. Bestätigen Sie
anschließend mit OK.
In diesem Menü können Sie die PIN-Nummer
für den Zugang von gesperrt gekennzeichneten
Kanälen ändern.
Geben Sie die aktuelle PIN-Nummer ein (im
Auslieferungszustand ’0000’), dann tippen Sie
die neue Nummer ein und bestätigen diese
erneut in der dritten Zeile.
Wenn Sie die aktuelle PIN-Nummer vergessen
haben, gehen Sie ins Menü Kindersicherung
und geben Sie '9999' ein.
Daraufhin wird die PIN auf ’0000’
zurückgesetzt.
• Wechseln Sie den Zeiger auf das Symbol für
”Werkseinstellung“ und bestätigen dies
anschließend mit OK, so werden alle Daten
auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.
Dies zieht ebenso den Verlust der
Programmliste nach sich.
• Stellen Sie den Zeiger auf das Symbol für
”Uhrzeiteinstellung“. Bestätigen Sie
anschließend mit OK.
In diesem Menü stellen Sie den Zeitunterschied
Ihres Aufenthaltortes zur Greenwich-Welt-Zeit
(GMT Greenwich Main Time) ein, da die von
den Sendern ausgetrahlte Uhrzeit sich immer
auf diese Nullzeit bezieht. Für Mitteleuropa
beträgt sie in der Sommerzeit +02:00 Stunden,
in der Winterzeit +01:00 Stunden. Stellen Sie
entsprechende Werte mit Hilfe der Rechts/LinksTasten ein und speichern mit OK.
16
ZE-40DVBT Manual.indd 16
15.03.2005 13:34:45 Uhr
Signalstärke
• Stellen Sie den Zeiger auf das Symbol für
”Signalstärke“. Bestätigen Sie anschließend
mit OK.
In diesem Fenster wird Ihnen die Signalstärke
des aktuell gewählten Programms in Form
eines Messbalkens angezeigt.
Dieses Menü können Sie zum Beispiel beim
Feinausrichten der Antenne zu Hilfe
nehmen.
17
ZE-40DVBT Manual.indd 17
15.03.2005 13:34:45 Uhr
Version
• Wechseln Sie den Zeiger auf das Symbol für
”Version”. Bestätigen Sie anschließend
mit OK.
• VER (VERSION).
Der Menupunkt VER gibt Ihnen Aufschluss über
den Hardware- und Software-Stand Ihres
Gerätes, was für Service-Zwecke von
Bedeutung sein kann.
MOB-18-111903DI-ACR
SD-MO8
18
ZE-40DVBT Manual.indd 18
15.03.2005 13:34:45 Uhr
HOT KEYS
Direktfunktionen (HotKeys)
Mit Hilfe einiger Tasten auf der Fernbedienung lassen sich einige wichtige
Informationen oder Operationen während des Fernsehbetriebs direkt aufrufen.
INFO -Taste
Blendet im laufenden Fernsehbetrieb ein
Informationsfenster ein, welches
• Programmplatznummer
• Programmnamen
• Programmkennzeichnungen (Favorit,
gesperrt, ....)
• Signalstärkeanzeige für laufenden Sender
enthält.
Wenn Sie die Richtungstaste ’nach Rechts’
drücken erhalten Sie noch mehr Informationen
über die Senderparameter.
LIST -Taste
Blendet im laufenden Fernsehbetrieb die
Programmliste zur Programmwahl ein, ohne
über das Menü zu gehen.
Die Programmliste bietet Ihnen neben der
Auflistung aller Programme zum Auswählen
auch die Möglichkeit die zugehörigen
Empfangsparameter mit der Pfeiltaste nach
rechts einzusehen (siehe INFO-Taste).
19
ZE-40DVBT Manual.indd 19
15.03.2005 13:34:45 Uhr
EPG -Taste
Blendet im laufenden Fernsehbetrieb die
Programmvorschau des gewählten Senders ein,
soweit diese vom Sender ausgestrahlt werden.
Drücken Sie dann eine der Tasten 1, 2, 3
oder 4, um die verschiedenen Informationen zu
erhalten:
1 - Titel, Beginn und Ende der aktuellen
Sendung
2 - Titel, Beginn und Ende der nachfolgenden
Sendung
3 - Wochenprogrammübersicht
4 - Hintergrundinformation zur aktuellen
Sendung
20
ZE-40DVBT Manual.indd 20
15.03.2005 13:34:46 Uhr
DISP -Taste (Videotext)
• Ruft die Videotextfunktion des gewählten
Senders auf, soweit diese vom Sender
ausgestrahlt wird. Mit OK bestätigen.
Wählen Sie anschliessend wie gewohnt, die
Seiten mit den Zifferntasten 1-9 auf der
Fernbedienung an.
• Oder ruft die Untertitelfunktion des gewählten
Senders auf, soweit diese vom Sender
ausgestrahlt wird.
Mit OK bestätigen.
Anmerkung:
Die Seiten können im Teletext-Menü durch
drücken der roten, grünen, gelben und
blauen Taste gewechselt werden.
R (rot)
: Seite
G (grün) : Seite
Y (gelb) : Fav B (blau) : Fav A/V -Taste (TV/Radio)
• Die A/V - Taste schaltet zwischen TV- und
Radioempfang um.
21
ZE-40DVBT Manual.indd 21
15.03.2005 13:34:46 Uhr
TECHNISCHE DATEN
GERÄTEEIGENSCHAFTEN
STROMVERSORGUNG
Eingangsspannung
Stromverbrauch
DC 12V~DC 24V
Max. 18W
DEMODULATION
Signalform
Betriebsarten
Modulation
COFDM
2K & 8K FEC Kombinationen,
einschliesslich hierarchischer Betrieb
QPSK, 16-QAM und 64-QAM
Eingang
Eingangsfrequenz
Bandbreite
F Typ, weiblich
VHF und UHF
6MHz oder 7MHz oder 8MHz oder 7/8MHz
TUNER EINGANG
ANSCHLUSSMÖGLICHKEITEN
VORDERSEITE
AV Eingänge
LED
IR-Empfänger
Datenschnittstelle
Mode Switch
AV1 / AV2 mit Audioeingängen R/L
für power/stand-by/system/lock
integriert
1 RS-232C 9-pin D-sub Buchse
für Service
RÜCKSEITE
Audio
Video
RF-Eingang
IR-Anschluss
DC/SC Anschluss
2 RCA / Cinch (R/L)
3 RCA / Cinch (75 Ω)
2 IEC Eingänge
4 Pin MINI-DIN
6 Pin Buchse für Spannungsversorgung,
Handbremse, Spannungsversorgung
Antenne (+5V)
SOFTWARE FUNKTIONEN
BASIC SYSTEM
MPEG-II Digital & Voll DVB-T konform
OSD MEHRSPRACHIG
Deutsch, Englisch
PROGRAMMPLÄTZE
max. 400 TV- und Radioprogramme
PROGRAMMSUCHLAUF
automatisch und manuell
SW-UPGRADE VIA RS-232
PC
IRD
SOFTWAREAKTUALISIERUNG
PC
RS232 (über RS232 Loader)
VIDEOTEXT
eingebaut und für externe Geräte (VBI) INFORMATION
DVB SUBTITEL
wird unterstützt
EPG
Programminformationen für aktuelle und nachfolgende
Sendung, sowie Detailinformationen und Wochenübersicht
22
ZE-40DVBT Manual.indd 22
15.03.2005 13:34:46 Uhr
OSD STRUKTUR
Programmliste
Status
Programmverwaltung
Verschieben
Plätze tauschen
Übertragungskanal
hinzüfugen
Übertragungskanal
Information
Programmsuche
OSD
Hauptmenü
Übertragungskanal
Löschen
Automatischer
Suchlauf
TV Einstellungen
Kindersicherung
Installation
Werkseinstellung
Uhrzeiteinstellung
Signalstärke
Version
VER
23
ZE-40DVBT Manual.indd 23
15.03.2005 13:34:46 Uhr
24
ZE-40DVBT Manual.indd 24
15.03.2005 13:34:46 Uhr
CONNECTION DIAGRAM
for Car Ant. (+5V)
(+12V)
GETTING STARTED
Setting from the main menu
• Press MENU key on the remote control to view the main menu on screen.
or
• Press
key to select submenu.
• Press EXIT to quit.
Submenu from the main menu
• Select highlighted icon and press OK to enter submenu. Submenu will be
shown on screen. From submenu you can adjust settings.
• Press EXIT to main menu.
View
Box Setup
Viewer’s
Preference
Installation
Signal
Strength
Version
30
ZE-40DVBT Manual.indd 30
15.03.2005 13:34:47 Uhr
Channel View
Channel View will show the list of
all channels. Press key to view the
information of this highlighted channel.
Viewer's Preference
Viewer's Preference will show status of
each channel. From submenu you can
move or swap the channel. You can
view the status setting for each channel.
• Move cursor to “ STATUS “ icon. Press OK to
view the name of program and channel status
such as lock, favorite, delete or skip.
31
31
ZE-40DVBT Manual.indd 31
15.03.2005 13:34:47 Uhr
Move cursor to “ MOVE “ icon. There are two
channel lists on screen.
To move order, you could select a channel on
the left list then move cursor to the target
channel number on the right list.
(Ex. Select channel 3 on the left list then move
cursor to channel 1 on the right list then press
OK to confi m. The selected channel 3 is
moved to channel 1)
• Move cursor to “ SWAP ” icon. There are two
channel lists on screen. To swap two channels,
you could select a channel on the left list then
move cursor to the target channel on the right
list that you want to swap.
(Ex. Select channel 2 on the left list then move
cursor to channel 3 on the right list. After
pressing OK, channel 2 and channel 3 are
swapped.)
33
33
ZE-40DVBT Manual.indd 33
15.03.2005 13:34:47 Uhr
Installation
Installation menu let you add, view,
delete and autoscan terrestrial carriers.
• Move cursor to “ADD CARRIER ” icon.
Select the country you are in.
Select the channel number and the frequency
will automatically calculate by system. Or you
can enter the frequency directly.
Press OK to confi m the setting and to tune
this new channel.
• Move cursor to “ CARRIER INFORMATION ”
icon.
34
ZE-40DVBT Manual.indd 34
15.03.2005 13:34:47 Uhr
Under this menu, you can view carrier
information or to re-scan this carrier after
pressing OK button.
Use Arrow buttons to get more information as
described at the bottom banner.
• Move cursor to “ DELETE CARRIER ” icon.
Select a carrier and press OK to delete.
If this carrier is deleted, all the channels in this
carrier will be deleted.
• Move cursor to “AUTO SCAN “ icon.
Select the country you are in.
Select the mode for Fast or Slow.
35
35
ZE-40DVBT Manual.indd 35
15.03.2005 13:34:47 Uhr
Box Setup
From Box Setup menu you can change TV
settings, password setting, factory default,
timer settings.
• Move cursor to “ TV SETTINGS “ icon. Under
this menu, you can select language.
TV Screen provides 4:3, 16:9 and auto
format.
Mode provides full screen, letter box and
ignore.
Audio Mode provides stereo, left and right.
Transparency is adjustable by moving the
sliding bar.
Banner Timeout is adjustable by moving the
sliding bar.
• Move cursor to “PASSWORD SETTING ”
icon.
Under this menu, you can change your
password from default password ‘0000’. Press
OK to confi m new password.
• If you forgot your password, you can get into
“ PASSWORD SETTING ” then press “9999”
to reset password to default password “0000”.
37
37
ZE-40DVBT Manual.indd 37
15.03.2005 13:34:48 Uhr
• Move cursor to” FACTORY DEFAULT ” icon to
download factory default.
• Move cursor to “ TIMER SETTINGS ” icon.
Under this menu, you can set GMT offset.
Use
key to scroll the highlight bar. Use
key to select option.
38
ZE-40DVBT Manual.indd 38
15.03.2005 13:34:48 Uhr
Signal Strength
• Move cursor to “ SIGNAL STRENGTH “ icon
Under this menu, you can see the signal
strength for reference. You can use this
information to adjust your antenna direction.
39
39
ZE-40DVBT Manual.indd 39
15.03.2005 13:34:48 Uhr
Version
• Move cursor to “VER“ icon.
• VER (VERSION).
Select VER, you can see software and
hardware versions.
MOB-18-111903DI-ACR
SD-MO8
40
ZE-40DVBT Manual.indd 40
15.03.2005 13:34:48 Uhr
HOT KEYS
INFO key provides
• program number
• program name
• program flag(s) if any (lock, favorite
• signal strength for current viewing
program
Press key to get more detail information
on the current viewing program.
LIST key provides
List of channels
Press key to get more detail information
on the selected channel.
41
41
ZE-40DVBT Manual.indd 41
15.03.2005 13:34:48 Uhr
EPG key provides
Electronic Program Guide
Press 1,2,3,or 4 key to view.
1 - Current program name, start time, end
time.
2 - Next program name, start time, end
time
3 - Weekly program information
4 - Program detail description
42
ZE-40DVBT Manual.indd 42
15.03.2005 13:34:48 Uhr
DISP key provides
• DVB-Subtitling (if programs provide)
Select your choice by pressing arrow keys
and OK.
• OSD Teletext (if programs provide)
Select your choice by pressing arrow keys
and OK.
NOTE:
Users enable to change the page of teletext by
selecting color in Red, Green, Yellow and Blue.
Some keys on remote control indicate different
colors.
R (Red) :
G (Green) :
Y (Yellow) :
B (Blue) :
Page+
Page–
fav+
fav–
A/V key provides
• A/V key is a toggle key for TV or Audio
mode selection.
43
43
ZE-40DVBT Manual.indd 43
15.03.2005 13:34:48 Uhr
SPECIFICATIONS
HARDWARE SPECIFICATIONS
POWER SUPPLY
Input voltage
Power consumption
DC 12V~DC 24V
Max. 18W
DEMODULATION
Waveform
Modes supported
Constellation
COFDM
2K & 8K FEC combinations including
hierarchical modes
QPSK, 16-QAM, and 64-QAM
Input connector
Input frequency
Bandwidth
F Type, Female
UHF and VHF
6MHz or 7MHz or 8MHz or 7/8MHz
TUNER
FRONT AND REAR SUMMARY
FRONT PANEL
A/V Input
LED Indicators
Mode Switch
IR Sensor
Data Port
2 Pairs RCA
power/stand-by/system/lock
for maintenance
1 Fixed.
1 RS232 (9-pin D-sub)
REAR PANEL
Audio
Video
RF
DC/SC connector/ANT-PWR
2 RCA/Cinch (Left/Right)
3 RCA/Cinch (75 Ω)
2 inputs
6 pins wafer for +12V DC/24V DC power
IN/SC handbrake signal, Antenna Remote (+5V)
4 Pin MINI-DIN
Remote IR connector
SOFTWARE FEATURE
BASIC SYSTEM
MPEG-II Digital & Fully DVB-T Compliant.
LANGUAGES FOR OSD
English/German
NUMBER OF PROGRAMS
Basic 400 services. Extensible if necessary
(Up to 1500 or more).
MANUAL CHANNEL SEARCH
Supports
AUTOMATIC CHANNEL SEARCH
Supports
UPGRADE SOFTWARE
Via RS-232 Loader
PC
Receiver
TELETEXT
Supports (VBI insertion, OSD teletext)
DVB-Subtitling
Supports
EPG
Supports
44
ZE-40DVBT Manual.indd 44
15.03.2005 13:34:48 Uhr
OSD STRUCTURE
Channel View
Status
Viewer’s Preference
Move
Swap
Add Carrier
Carrier Information
Installation
Delete Carrier
OSD
Auto Scan
Main Menu
TV Settings
Password Setting
Box Setup
Factory Default
Timer Settings
Signal Strength
Version
VER
45
45
ZE-40DVBT Manual.indd 45
15.03.2005 13:34:49 Uhr
46
ZE-40DVBT Manual.indd 46
15.03.2005 13:34:49 Uhr
WARRANTY/GARANTIE
2 YEARS LIMITED WARRANTY
Dear customer
Thank you for purchasing this ZENEC product. It is advisable to keep the original packing material
for any future transporting of the product.
Should your ZENEC product require warranty service, please return it to the retailer from whom it
was purchased or the distributor in your country.
This ZENEC product is warranted against defective materials or workmanship for a period of TWO
years from date of purchase at retail.
Warranty Limitations
This warranty does not cover any damage due to:
1. Improper installation, incorrect audio or mains connection(s).
2. Exposure to excessive humidity, fluids, heat sun rays or excessive dirt or dust.
3. Accidents or abuse, unauthorized repair attempts and modifications not explicitly authorized
by the manufacturer.
This warranty is limited to the repair or the replacement of the defective product at the manufacturer’s
option and does not include any other form of damage, whether incidental, consequential or otherwise. The warranty does not cover any transport costs or damages caused by transport or shipment
of the product. Warranty work will not be carried out unless this warranty certificate is presented
fully completed with model, serial number, purchaser’s address, purchasing date and dealer stamp
together with the original sales slip!
2 JAHRE GARANTIE
Sehr geehrter Kunde,
Vielen Dank, dass Sie sich zum Kauf dieses Produktes von ZENEC entschlossen haben. Wir bitten
Sie, die Originalverpackung aufzuheben, z.B. für den Transport bei einem Garantiefall.
Wenn Sie Garantie-Leistungen für dieses ZENEC Produkt beanspruchen, wenden Sie sich bitte direkt
an den Händler, bei dem das Gerät gekauft wurde.
Dieses ZENEC Produkt ist durch eine Werksgarantie von 2 Jahren ab Kaufdatum im Fachhandel
gegen Material- oder Herstellungsfehler geschützt.
Garantie-Einschränkungen
Nicht unter Garantie fallen Schäden infolge von:
1. Unsachgemässem Einbau oder inkorrektem Audio- oder Stromanschluss.
2. Einwirkung von übermässiger Feuchtigkeit, Flüssigkeit, Hitze, Sonneneinstrahlung oder starker
Verschmutzung.
3. Mechanischer Beschädigung durch Unfall, Fall oder Stoss; Schäden durch nicht autorisierte
Reparaturversuche und/oder Modifikationen.
Die Garantie dieses Produkts bleibt in jedem Fall auf die Reparatur bzw. den Ersatz (Entscheidung
beim Hersteller) des ZENEC Produktes beschränkt. Transportschäden und die Kosten des
Rücktransportes sind durch diese Garantie nicht abgedeckt. Jeder über diese Garantie-Erklärung
hinausgehende Anspruch und Haftung für direkte / indirekte Folgeschäden werden ausdrücklich
abgelehnt. Garantie-Ansprüche können nur mit einer korrekt und vollständig ausgefüllten GarantieKarte und dem Original-Kaufbeleg geltend gemacht werden.
47
ZE-40DVBT Manual.indd 47
15.03.2005 13:34:49 Uhr
ZENEC Model: ZE-40DVBT
Serial Number: ..........................................................................................................................
Date of Purchase: .......................................................................................................................
Name: ......................................................................................................................................
Address: ...................................................................................................................................
City: .........................................................................................................................................
State: ................................... ZIP or Postal Code .......................................................................
Country: ..................................................................................................................................
Dealer’s address & stamp
ZE-40DVBT Manual.indd 48
15.03.2005 13:34:49 Uhr
Download PDF