ZENEC | ZEM-W1001RM | Instruction manual | ZENEC ZEM-W1001RM Instruction manual

10.2” WIDE SCREEN
TFT-LCD ACTIVE MATRIX
ROOF MOUNT MONITOR
ON
MODE
OFF DOOR
MENU–
MENU+
ZEM-W1001RM
MODEL NO:
ZEM-W1001RM
INSTRUCTION MANUAL
ZEM-W1001RM Manual D+E.indd 1
11.07.2005 10:33:49 Uhr
ZEM-W1001RM
Vielen Dank für den Kauf dieses ZENEC – Produktes!
Mit dem Kauf des ZEM-W1001RM haben Sie sich für ein technisch ausgereiftes Produkt
entschieden, das Ihnen durch die Verwendung von hochwertigen Materialien und Bauteilen
eine lange Lebensdauer garantiert.
Bei dem ZEM-W1001RM von ZENEC handelt es sich um einen 10.2“ Breitbild TFT-LCD
Aktiv-Matrix Deckenmonitor. Aufgrund der kompakten Bauweise und der vielfältigen
Anschlussmöglichkeiten lässt sich der ZEM-W1001RM problemlos in jede A/V – Anlage
integrieren.
Größten Wert wurde bei der Entwicklung auf die Bedienungsfreundlichkeit gelegt. Dennoch
muss der ein oder andere Bedienungsschritt mit Hilfe dieser Bedienungsanleitung näher
erläutert werden. Zusätzlich soll sie dazu beitragen, dass Sie das ganze Potential dieses
Produktes nutzen können. Lesen Sie sich vor allem die Garantiebestimmungen genau
durch, um im Falle eines Defektes den optimalen Service und Kundendienst nutzen zu
können. Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren ZENEC
– Händler oder den jeweiligen Landesvertrieb.
GERÄTE – FEATURES
■
■
■
■
■
■
■
■
■
■
■
■
■
■
10.2“ 16:9 TFT-LCD Aktiv-Matrix Deckenmonitor mit hoher Leuchtintensität
TFT-LCD - Panel mit 220 x 133 mm Bildgröße und 800 x 480 Pixel Auflösung (384.000
Bildpunkte)
Großer Betrachtungswinkel, links/rechts > 60° / oben > 30° / unten > 60°
Kompaktes und flaches Gehäuse welches eine unauffällige Installation ermöglicht
Kunststoffgehäuse mit abriebfester Gummioberfläche gegen Kratzer
Einstellbarer Kippwinkel < 150°
Multi-Norm Videosystem mit automatischer PAL/NTSC - Umschaltung
On-Screen Menüführung direkt am Gerät oder per IR - Fernbedienung
A/V - Interface für Stromversorgung und A/V - Eingänge
2 x A/V - Eingänge
1 x A/V - Ausgang
Integriertes IR - Sendemodul zur Ansteuerung von drahtlosen Kopfhörern
Automatische Innenraumbeleuchtung
IR - Fernbedienung
BESONDERHEITEN
10.2“ 16:9 Widescreen High Density Display:
Der ZEM-W1001RM verfügt über ein 10.2“ Aktiv-Matrix TFT-LCD Farbdisplay im 16:9
Format. Das hochauflösende LCD - Display verfügt über 384.000 Bildpunkte für perfekt
aufgelöste Bilddetails mit hoher Leuchtintensivität.
Kompatibilität:
Dieser Monitor ist mit den beiden Videoformaten PAL und NTSC kompatibel und verfügt
über eine interne Videoelektronik mit automatischer Formatumschaltung.
Verwendung:
Der ZEM-W1001RM kann mit allen Videoquellen kombiniert werden, welche über einen
Composite - Videoausgang (Cinch) verfügen. Dazu zählen alle handelsüblichen DVD Abspielgeräte, VCR - Geräte und TV - Tuner.
2
ZEM-W1001RM Manual D+E.indd 2
11.07.2005 10:33:50 Uhr
Deutsch
LIEFERUMFANG
Abbildung
Element
Menge
Deckenmonitor
1
IR-Fernbedienung inkl. Batterie
1
A/V-Interface
1
Montageplatte
1
ST4.2×16 Schrauben
4
Abdeckungen
4
CM4x8 Schrauben
4
Bedienungsanleitung
1
1A Sicherung
1
Distanzgummi
1
INHALTSVERZEICHNIS
Sicherheitshinweise .................................................................................................... 4
Die Fernbedienung ..................................................................................................... 5
Die einzelnen Tasten ..................................................................................................... 5
Benutzen der Fernbedienung ....................................................................................... 5
Die Batterie.................................................................................................................... 6
Bitte beachten .............................................................................................................. 6
Der Deckenmonitor .................................................................................................... 7
Die einzelnen Tasten .................................................................................................... 7
Öffnen und Schließen des Deckenmonitors ................................................................. 8
Menüeinstellungen ........................................................................................................ 9
Installation des Gerätes ............................................................................................. 10
Anschluss der Innenraumbeleuchtung ....................................................................... 11
Montage des Gerätes ............................................................................................. 12/13
Fehlersuche ............................................................................................................... 14
Spezifikationen .......................................................................................................... 15
Garantie ................................................................................................................. 30/31
3
ZEM-W1001RM Manual D+E.indd 3
11.07.2005 10:33:50 Uhr
SICHERHEITSHINWEISE
1. Dieses Gerät ist für den Betrieb an einem Bordnetz mit +12V (DC) und Minus gegen
Masse geeignet und darf auch nur so betrieben werden.
2. Bedienen Sie das Gerät nur so, wie es in dieser Bedienungsanleitung beschrieben wird.
Alles andere kann zum Erlöschen Ihres Garantieanspruches führen.
3. Zerlegen oder modifizieren Sie das Gerät nicht. Dies kann zu einer Beschädigung des
Gerätes führen und Ihr Garantieanspruch erlischt dadurch.
4. Benutzen Sie nur das Originalzubehör um das Gerät zu installieren und zu betreiben, da
ansonsten eine Beschädigung des Gerätes riskiert wird.
5. Bevor Sie eine defekte Sicherung austauschen, sollten Sie erst einmal überprüfen was
der Grund für den Kurzschluss war. Achten Sie dabei besonders auf die Kabel der
Stromversorgung! Wenn der Kurzschluss nicht durch einen Fehler in der Stromversorgung
resultiert, müssen Sie die defekte Sicherung gegen ein neues Exemplar mit identischen
Werten austauschen. Sollte der Kurzschluss immer noch vorhanden sein, wenden Sie
sich bitte an Ihren ZENEC – Händler.
6. Achten Sie bei der Installation des Monitors darauf, dass er den Fahrer des Fahrzeuges
nicht vom Verkehrsgeschehen ablenkt oder ihm in irgendeiner Weise die Sicht versperrt.
Informieren Sie sich deshalb vor der Installation des Gerätes über die in Ihrem Land
geltenden Gesetze und Verkehrsvorschriften, die den Gebrauch eines solchen Gerätes
betreffen.
7. Achten Sie darauf dass bei ausgeschaltetem Motor die Batterie des Fahrzeuges nicht
entladen wird. Da es sich bei dem Gerät um einen Verbraucher handelt und die Batterie
nur bei laufendem Motor aufgeladen wird, kann es passieren dass die Batterie entladen
wird und das Fahrzeug sich nicht mehr starten lässt.
8. Reinigen Sie das TFT-LCD – Display nicht mit chemischen oder ätzenden Lösungsmitteln.
Dies kann zu einer dauerhaften Beschädigung des TFT-LCD – Displays führen.
9. Achten Sie bei der Installation des Gerätes darauf, dass es nicht dem direktem
Sonnenlicht ausgesetzt ist und auch nicht in der Nähe von Wärmequellen wie z.B den
Öffnungen der Heizung montiert wird. Die Umgebungstemperatur sollte daher zwischen
0°C und 45°C liegen. Sollte die Temperatur im Inneren des Fahrzeuges extrem hoch
sein, ist es empfehlenswert den Innenraum vor der Inbetriebnahme des Gerätes erst
einmal etwas abkühlen zu lassen.
10. Wenn es im Inneren des Fahrzeuges sehr kalt ist und die Heizung eingeschaltet wird,
kann sich im Gerät Feuchtigkeit bilden. Schalten Sie in diesem Fall das Gerät sofort aus
und warten Sie ca. 1 Stunde mit der Inbetriebnahme, da es ansonsten zu Kurzschlüssen
in der internen Elektronik des Gerätes kommen kann.
11. Bei extrem kalten Temperaturen kann das Bild etwas dunkel und die Bewegungen
etwas langsam sein. Sobald der Monitor seine Betriebstemperatur erreicht hat, arbeitet
das Gerät bzw. das TFT-LCD – Display wieder normal.
12. Kleine, schwarze und leuchtende Punkte innerhalb des TFT-LCD – Displays sind normal
für diese Art von Produkt.
4
ZEM-W1001RM Manual D+E.indd 4
11.07.2005 10:33:50 Uhr
Deutsch
13. Das Display darf keinen harten Stößen oder Erschütterungen ausgesetzt werden, da
dies zu einer dauerhaften Beschädigung des TFT-LCD – Displays führen kann. Falls Sie
mit der auslaufenden Flüssigkeit in Kontakt kommen, sollten Sie gegebenenfalls einen
Arzt aufsuchen. Alle Gegenstände die ebenfalls mit der LCD – Flüssigkeit in Kontakt
gekommen sind, sollten sorgfältig mit Wasser gereinigt werden.
14. Wenn Sie Fragen oder Probleme bei der Installation haben, wenden Sie sich bitte an
einen ZENEC – Händler oder an den jeweiligen Landesvertrieb.
DIE FERNBEDIENUNG
DIE EINZELNEN TASTEN
➀
➁
1. POWER – Taste
■ Drücken Sie die POWER – Taste um das Gerät ein- bzw.
auszuschalten.
2. MODE – Taste
■ Drücken Sie die MODE – Taste um zwischen den beiden A/V
– Eingängen A/V-1 und A/V-2 zu wählen.
➂
3. MENU +/- – Tasten
■ Drücken Sie eine der MENU +/- - Tasten um das Menü
aufzurufen und einen entsprechenden Menüpunkt auszuwählen.
➂
➃
4. VOLUMEN +/- – Tasten
■ Wenn Sie sich im Menü befinden und einen Menüpunkt
ausgewählt haben, können Sie durch drücken einer der
Tasten den Wert entsprechend verändern.
BENUTZEN DER FERNBEDIENUNG
■ Richten Sie die Fernbedienung direkt auf den IR – Sensor des Gerätes.
■ Achten Sie darauf dass der Abstand zwischen der Fernbedienung und dem IR – Sensor
nicht größer als 3 Meter ist.
■ Direktes Sonnenlicht oder sehr helles Licht verringern die Empfindlichkeit des IR –
Signals.
■ Vermeiden Sie dass sich zwischen der Fernbedienung und dem IR – Sensor ein Hindernis
befindet, da ansonsten der Empfang des IR – Sensors gestört wird.
5
ZEM-W1001RM Manual D+E.indd 5
11.07.2005 10:33:50 Uhr
DIE BATTERIE
■ Wenn die Fernbedienung nicht oder sehr langsam reagiert, müssen Sie wahrscheinlich
die Batterie wechseln:
1. Öffnen Sie den Batteriefachdeckel, indem Sie
die Halterung 1. nach rechts drücken und den
Batteriefachdeckel anschließend nach vorne ziehen
(siehe Skizze).
ziehen
drücken
2. Nehmen Sie die neue Batterie und legen sie so in das
Batteriefach, das der + Pol nach oben zeigt (siehe
Skizze).
3. Schieben Sie den Batteriefachdeckel wieder zurück
in das Gehäuse der Fernbedienung (siehe Skizze).
BITTE BEACHTEN
● Entfernen Sie die Batterie wenn sie leer ist oder die Fernbedienung längere Zeit nicht
gebraucht wird.
● Sollte es trotzdem einmal passieren dass die Batterie ausläuft, müssen Sie mit einem
Tuch die Flüssigkeit im Batteriefach entfernen und anschließend eine neue Batterie
einlegen.
● Bewahren Sie die Batterie außer der Reichweite von kleinen Kindern auf. Sollte die
Batterie von einer Person verschluckt werden, bitte sofort einen Arzt aufsuchen.
6
ZEM-W1001RM Manual D+E.indd 6
11.07.2005 10:33:51 Uhr
Deutsch
DER DECKENMONITOR
DIE EINZELNEN TASTEN
7
4 4 3 5 6
3 2 1
1. POWER – Taste
■ Drücken Sie die POWER – Taste um das Gerät ein- bzw. auszuschalten.
2. MODE - Taste
■ Drücken Sie die MODE – Taste um zwischen den beiden A/V – Eingängen A/V-1 und
A/V-2 zu wählen.
3. MENU +/- - Tasten
■ Drücken Sie eine der MENU +/- - Tasten um das Menü aufzurufen und um einen entsprechenden Menüpunkt auszuwählen.
4. DOME LIGHT SW
■ Sie können durch betätigen des Schiebeschalters (Position On/Off) die integrierte
Beleuchtung ein- oder ausschalten.
■ Wenn Sie die Position DOOR wählen und das Gerät entsprechend angeschlossen
haben, geht die Beleuchtung automatisch an wenn die Türen geöffnet werden und auch
automatisch aus wenn sie wieder geschlossen werden.
5. OPEN - Taste
■ Drücken Sie die OPEN – Taste um das Display des Deckenmonitors zu öffnen.
6. UP/DOWN - Tasten
■ Wenn Sie sich im Menü befinden und einen Menüpunkt ausgewählt haben, können Sie
durch drücken einer der Tasten den Wert entsprechend verändern.
7. IR - Sender (IR - Kopfhörer) und IR - Empfänger (Fernbedienung)
7
ZEM-W1001RM Manual D+E.indd 7
11.07.2005 10:33:51 Uhr
ÖFFNEN UND SCHLIESSEN DES DECKENMONITORS
1. ÖFFNEN DES DECKENMONITORS
Drücken Sie die OPEN – Taste um das Display des Deckenmonitors zu öffnen und
stellen Sie von Hand den gewünschten Winkel des Displays ein.
BITTE BEACHTEN
● Der Winkel des Displays lässt sich bis zu maximal 150° einstellen.
2. SCHLIESSEN DES DECKENMONITORS
Drücken Sie das Display von Hand nach oben bis es in der Arretierung einrastet.
BITTE BEACHTEN
● Achten Sie darauf das sich keine Objekte auf dem TFT-LCD – Display befinden bevor
Sie das Display schließen.
● Schließen Sie das Display wenn es nicht in Gebrauch bzw. ausgeschaltet ist.
8
ZEM-W1001RM Manual D+E.indd 8
11.07.2005 10:33:51 Uhr
Deutsch
MENÜEINSTELLUNGEN
■ Drücken Sie eine der MENU – Tasten um das Menü aufzurufen.
■ Durch wiederholtes drücken der Tasten können Sie den Menüpunkt auswählen, welchen
Sie verändern möchten.
■ Drücken Sie die UP/DOWN – Taste am Gerät oder die VOLUMEN +/- - Tasten auf der
Fernbedienung um den jeweiligen Wert entsprechend zu verändern.
CONTRAST
■ Kontrasteinstellung
BRIGHTNESS
■ Helligkeitseinstellung
COLOR
■ Farbeinstellung
TINT
■ Farbton (nur im NTSC-Modus)
MODE
■ Auswahl des Bildformates (16:9 oder 4:3)
Erklärung
Display
Format
Ein Bildsignal im 16:9 Format
wird als Vollbild dargestellt.
Ein Bildsignal im 4:3 Format wird
mit schwarzen Balken rechts und
links dargestellt.
RESET
■ Alle Werte werden in den Auslieferungszustand (Werkseinstellung)
zurückgesetzt
9
ZEM-W1001RM Manual D+E.indd 9
11.07.2005 10:33:51 Uhr
INSTALLATION DES GERÄTES
A/V 1
A/V 2
Gelb: 12V
Rot: ACC
Schwarz: GND
A/V
Ausgang
Rot: Türkontakt
Gelb: 12V
Schwarz: GND
10
ZEM-W1001RM Manual D+E.indd 10
11.07.2005 10:33:51 Uhr
Deutsch
ANSCHLUSS DER INNENRAUMBELEUCHTUNG
Positiv geschaltetes System
GND
Schwarz: GND
Gelb: 12V
Rot: Türkontakt
Schaltkreis der
originalen
Innenraumbeleuchtung
auftrennen
Negativ geschaltetes System
Schwarz: GND
Gelb: 12V
Rot: Türkontakt
Schaltkreis der
originalen
Innenraumbeleuchtung
auftrennen
11
ZEM-W1001RM Manual D+E.indd 11
11.07.2005 10:33:52 Uhr
MONTAGE DES GERÄTES
Schritt 1:
■ Befestigen Sie die Montageplatte unter Berücksichtigung der richtigen Schraubenlänge
(Lieferumfang ST 4.2x16) am Dach Ihres Fahrzeuges (siehe folgende Skizze). Beachten
Sie dass die Öffnung der originalen Innenraumbeleuchtung durch die Montageplatte
nicht verdeckt wird.
Dach des Fahrzeuges
Montageplatte
Schrauben ST4.2x16 *4
Schritt 2:
■ Verbinden Sie die A/V – Eingänge mit einer geeigneten A/V – Quelle.
Schritt 3:
■ Verbinden Sie das mitgelieferte Anschlusskabel (+12V, ACC und GND) mit einer geeigneten Stromquelle in Ihrem Fahrzeug.
Schritt 4:
■ Ziehen Sie das Signalkabel und die Anschlusskabel der originalen Innenraumbeleuchtung
durch die entsprechende Öffnung im Dachhimmel.
Schritt 5:
■ Verbinden Sie das Signalkabel mit dem Deckenmonitor.
■ Verbinden Sie die Anschlusskabel der originalen Innenraumbeleuchtung des Fahrzeuges
mit der automatischen Innenraumbeleuchtung des Deckenmonitors.
Schritt 6:
■ Montieren Sie den Distanzgummi und befestigen Sie das Gerät mit vier Schrauben an
der Montageplatte. Die vier Löcher können Sie mit den im Lieferumfang enthaltenen
Schaumgummiabdeckungen schließen.
12
ZEM-W1001RM Manual D+E.indd 12
11.07.2005 10:33:52 Uhr
Deutsch
Dach des Fahrzeuges
Distanzgummi
Montageplatte
Monitor
CM 4x8
Schrauben *4
Abdeckungen *4
Schritt 7:
■ Überprüfen Sie noch einmal die Installation und alle Funktionen des Gerätes.
13
ZEM-W1001RM Manual D+E.indd 13
11.07.2005 10:33:53 Uhr
FEHLERSUCHE
Problem:
Ursache:
Lösung:
Kein Bild, obwohl
der Deckenmonitor
eingeschaltet ist.
1. Das Anschlusskabel ist
nicht richtig angeschlossen oder eine
Sicherung ist durchgebrannt.
1. Überprüfen Sie das
Anschlusskabel und
wechseln Sie die
Sicherung aus.
2. Das Systemkabel ist nicht
richtig angeschlossen.
Verschwommenes oder
komplett blaues Bild.
Die Fernbedienung
funktioniert nicht.
Starke Störsignale (hervorgerufen z.B durch
Transformatorstationen,
Hochspannungsleitungen usw.).
1. Die Batterie der
Fernbedienung ist leer.
2. Die Fernbedienung
ist defekt.
Das Bild ist zu dunkel.
1. Die Umgebungstemperatur ist zu niedrig.
2. Die Helligkeit ist zu
dunkel eingestellt.
2. Überprüfen Sie das
Signalkabel und
tauschen Sie es gegebenenfalls aus.
Je weiter Sie sich von
der Störquelle entfernen,
desto weniger werden
die Störungen.
1. Legen Sie eine neue
Batterie in die
Fernbedienung ein.
2. Wenden Sie sich an
einen ZENEC – Händler
um die Fernbedienung
auszutauschen.
1. Dieser Effekt ist typisch für
ein TFT-LCD – Panel, wenn
die Umgebungstemperatur
sehr niedrig ist. Nachdem
der Monitor einige Minuten
in Betrieb ist, wird das Bild
wieder normal.
2. Überprüfen Sie die
Helligkeitseinstellung.
Keine Tonwiedergabe
über einen IR – Kopfhörer.
1. Der IR - Kopfhörer ist
nicht eingeschaltet.
1. Schalten Sie den
IR – Kopfhörer ein.
2. Die Batterie des
IR – Kopfhörers ist leer.
2. Wechseln Sie die
Batterie aus.
3. Zwischen dem Empfänger
des IR – Kopfhörers und
dem Sender des Deckenmonitors befindet sich ein
Objekt das sich störend
auf den Empfang auswirkt.
3. Entfernen Sie das Objekt
das sich zwischen dem
Empfänger des IR – Kopfhörers und dem Sender des
Deckenmonitors befindet.
14
ZEM-W1001RM Manual D+E.indd 14
11.07.2005 10:33:53 Uhr
Deutsch
SPEZIFIKATIONEN
Power Source:
Car Battery (DC +10.5V ~ +16V)
Operating Voltage:
DC +12V
Mechanism:
Manual Open / Close
Display Angle:
Vertical Adjustable: Up/Down < 150°
Operating Current:
<1.2A (Dome Light Off)
Dome Light:
5W x 2
Operating Temperature:
-20° C to +75° C
Storage Temperature:
-40° C to +85° C
15
ZEM-W1001RM Manual D+E.indd 15
11.07.2005 10:33:53 Uhr
ZEM-W1001RM
Thank you for your purchase of this ZENEC product!
With the ZEM-W1001RM monitor, you have chosen a technically mature high quality
product that will give you a long service life and very high reliability, since this product has
been assembled using only high quality parts.
Even though this unit has been designed for intuitive and easy operation, it is recommended
that you read this manual learning how to operate this device in detail, so you are able to
use all implemented features and functions. Please retain this operating manual in a safe
place after reading it, for future reference.
Read the warranty conditions at the end of this manual, to make sure you benefit from full
warranty coverage.
If you have further questions about this product, please consult the dealer where it was
purchased, or the ZENEC distributor in your country.
TECHNICAL FEATURES
■
■
■
■
■
■
■
■
■
■
■
■
■
■
■
10.2” 16:9 widescreen aspect ratio TFT-LCD display panel of high brightness
800 x 480 pixels panel resolution with a total count of 384.000 dots
High contrast LCD screen with 220 x 133 mm active display area
Large viewing angle left/right > 60° / top > 30° / down > 60°
Compact and shallow housing design for best integration and mountability
Rubber coated monitor housing for extra wear resistance and durability
Adjustable tilt angle < 150°
Multi-norm system with NTSC & PAL auto switching
Setup and picture adjustment by on-screen - display menu
AV - extension cord with multiconnector for power supply and AV - inputs
2 x A/V RCA - input
1 x A/V RCA - output
Integrated IR - transmitter to operate wireless IR - headphones
Integrated automatically switched twin dome lights
IR - remote control
SPECIAL FEATURES
16:9 High Density Display:
The ZEM-W1001RM is an overhead (flip down) TFT-LCD active matrix 16:9 widescreen
video monitor, featuring a 10.2” wide high quality color LCD screen. It deploys a color TFTLCD panel with 384.000 dots resolution, to give you excellent picture detail.
Compatibility:
The monitor is compatible with PAL and NTSC video streams - the internal video signal
processing electronics automatically synchronize with PAL or NTSC video signals.
Applications:
The ZEM-W1001RM will work with any common video source unit, featuring an RCA
composite video output, such as DVD - players, VCR’s or TV - tuner.
16
ZEM-W1001RM Manual D+E.indd 16
11.07.2005 10:33:53 Uhr
English
BOX CONTENTS
Appearance
Parts Neme
Quantity
LCD Monitor
1
IR Remote Control w/Battery
1
A/V-Interface
1
Metal Mounting Plate
1
ST4.2×16 Screw
4
Adhesive foam
4
CM4x8 Screw
4
User’s Manual
1
1A Fuse
1
Rubber Spacer
1
CONTENT
Safety Information ..................................................................................................... 18
Remote Control ......................................................................................................... 19
Remote Control Functions .......................................................................................... 19
Using the Remote Control ........................................................................................... 19
Battery ........................................................................................................................ 20
Note ............................................................................................................................. 20
The Roof Mount Monitor ........................................................................................... 21
Basic Operations ......................................................................................................... 21
LCD Panel Adjustment ................................................................................................ 22
Menu ........................................................................................................................... 23
Electrical Connections ................................................................................................. 24
Built-In Dome Light ...................................................................................................... 25
Installation .............................................................................................................. 26/27
Troubleshooting ........................................................................................................ 28
Specifications ........................................................................................................... 29
Warranty ................................................................................................................ 30/31
17
ZEM-W1001RM Manual D+E.indd 17
11.07.2005 10:33:54 Uhr
SAFETY INFORMATION
1. The unit is designed for using with a DC +12V, negative ground battery power supply, it
may not be connected and/or used differently.
2. Do not operate the unit in any way other than described in this manual. Failure to follow
the instructions will invalidate your warranty.
3. Do not disassemble or alter the unit in any way. Any such attempts my result in damage
to the unit and void your warranty.
4. Use only the supplied accessories to install the unit. The use of any accessories except
for those provided might result in damage to the unit.
5. If the fuse blows, first make sure that the cables have not caused a short circuit, then
replace the old fuse with a new one with the same rating.
6. According to the law in different European countries, driving with monitors in use in the
viewing range of the driver is not allowed. Please respect the traffic regulations of your
country, or you might face penalties in case of an accident.
7. Be careful not to run down the car battery while using the unit! Using this unit stationary
without the engine running may drain the battery, and prevent you from being able to
start the engine later on.
8. To clean this monitor, use a glass cleaning agent with a soft towel or tissue. Do not use
any organic detergents or solvents, as organic fluids may damage the surface of the
housing.
9. Avoid installing and operating the unit in direct sunlight or near hot air vents. Please note
that the normal working temperature of the unit is between 0°C to 45°C. If the internal
temperature of the vehicle is extremely high, a short cooling down period is necessary
before operating the unit.
10. If the inside of the car is very cold and the monitor is used soon after switching on the
heater, moisture may form on the panel of the unit. Turn off the unit immediately!
Failure to do so may cause the internal components to short-circuit. Allow the unit to
rest for about one hour to allow the condensation to evaporate before operation.
11. In extremely cold environments, the movement of objects in the picture may be slow and
dark. The unit will resume working normally once it reaches its operating temperature.
12. The appearance of small black, shiny dots inside the liquid crystal panel is normal.
18
ZEM-W1001RM Manual D+E.indd 18
11.07.2005 10:33:54 Uhr
English
13. Do not drop or hit the LCD panel with hard objects, as it may cause permanent damage
to the unit. If you come into contact with any spilled LCD fluid, wash and clean affected
areas with plenty of water and soap and seek medical attention immediately.
14. Refer to authorized dealers or the distributor in your country, if you have any queries
about the product.
REMOTE CONTROL
REMOTE CONTROL FUNCTIONS
➀
➁
1. POWER
■ Press the POWER button to switch on / off the unit.
2. MODE
■ Select input signal AV 1 or AV 2 with MODE button.
3. MENU +/■ The button can be used for selecting menu option (up/down
choice).
➂
➃
➂
4. VOLUME +/■ Under “MENU”, it is for decreasing the system value.
■ Normally, it is for adjusting the brightness of screen backlight.
USING THE REMOTE CONTROL
■
■
■
■
Aim the remote control directly at the unit.
Maximum IR distance is 3 meters from the IR – sensor.
Direct sunlight or very bright light reduces sensitivity to the IR – remote.
Obstruction between the IR – sensor and remote control may disrupt IR – signal
reception.
19
ZEM-W1001RM Manual D+E.indd 19
11.07.2005 10:33:54 Uhr
BATTERY
■ Please remove the insulation plastic sheet insert from the battery holder before use.
■ If the remote control does not function correctly or the operating range is reduced,
replace the battery with a new battery (CR2025).
1. Press the hole on the back of remote control with
a small tool. At the same time, pull out the battery
holder.
2. Insert the new battery, with the (+) side up.
3. Push to close the battery holder. You will hear a click
as the holder locks.
NOTE
● Remove batteries if they are empty or if the remote control will not be used for a long
time.
● Battery and small parts can be a choking hazard. Keep the remote control away from
young children.
20
ZEM-W1001RM Manual D+E.indd 20
11.07.2005 10:33:54 Uhr
English
THE ROOF MOUNT MONITOR
BASIC OPERATIONS
7
4 4 3 5 6
3 2 1
1. POWER
■ Press the POWER button to switch on / off the unit.
2. MODE
■ Select input signal AV 1 or AV 2 with MODE button.
3. MENU +/■ The button can be used for selecting menu option (up/down choice).
4. Dome Light SW
■ When the button is in ON/OFF position, press it to turn ON/OFF the dome light.
■ When the button is in DOOR position, it will be activated by the door to switch dome
lights.
5. OPEN
■ Press the OPEN button to release the monitor panel.
6. UP/DOWN
■ Under “MENU”, it is for increasing the system value.
■ Normally, it is for adjusting the brightness of screen backlight.
7. IR TRANSMITTER AND REMOTE SENSOR
21
ZEM-W1001RM Manual D+E.indd 21
11.07.2005 10:33:54 Uhr
LCD PANEL ADJUSTMENT
1. OPEN THE LCD PANEL
Press Open Button to disengage the LCD panel. Pull the LCD panel outward till you
reach the desired viewing angle.
NOTE
● The LCD display opens to a maximum angle of 150° degrees. Opening it further than
that may cause damages.
2. CLOSE THE LCD PANEL
Close manually until you hear the lock click.
NOTE
● Make sure that cords and other items do not get caught in the panel when you close it.
● For your safety, be sure to close the LCD panel when not in use.
22
ZEM-W1001RM Manual D+E.indd 22
11.07.2005 10:33:55 Uhr
English
MENU
■ To adjust the picture, use the menu button to select the menu features you would like to
adjust.
■ The values of selected feature can be adjusted by pressing the “+” and “–” button on
the remote control or “5” and “6” button on the panel.
CONTRAST
■ Contrast adjustment
BRIGHTNESS
■ Brightness setting
COLOR
■ Color adjustment
TINT
■ Adjustment to color saturation (only NTSC)
MODE
■ Select Full (16:9) / Normal (4:3) mode
RESET
■ Reset menu to default value.
23
ZEM-W1001RM Manual D+E.indd 23
11.07.2005 10:33:55 Uhr
ELECTRICAL CONNECTIONS
24
ZEM-W1001RM Manual D+E.indd 24
11.07.2005 10:33:55 Uhr
English
BUILT-IN DOME LIGHT
25
ZEM-W1001RM Manual D+E.indd 25
11.07.2005 10:33:55 Uhr
INSTALLATION
Step 1:
■ Select the screw from ST4.2X16 by length that applies to your vehicle, contained in the
package contents. Screw the metal mounting plate to the car roof. Please remember not
to cover the opening of original dome light.
Car Roof
Metal Plate
Screw ST4.2x16 *4
Step 2:
■ Connect the 6 pin power source cable, signal cable with the video adapter.
Step 3:
■ Connect the 6 pin power source cable to a 12V source, ACC and GND power source in
your car.
Step 4:
■ Pull out the original dome light power wire and signal cable through the opening of
original dome light.
Step 5:
■ Connect the signal cable to the female connector on the unit side.
■ Connect the power wire of dome light on the back unit with original dome light power
wire.
Step 6:
■ After the panel is open, fix the unit to the mounting plate with four screws and rip off
the scraps which may be conglutinated on adhesive foam. Then, use adhesive foam to
cover the four screws.
26
ZEM-W1001RM Manual D+E.indd 26
11.07.2005 10:33:56 Uhr
English
Car Roof
Rubber Spacer
Metal
Plate
Monitor
CM 4x8
Screw *4
Adhesive foam *4
Step 7:
■ Please double check and make sure the unit is installed properly before operation.
27
ZEM-W1001RM Manual D+E.indd 27
11.07.2005 10:33:56 Uhr
TROUBLESHOOTING
Problem:
Cause:
Solution:
No picture when the
display is turned on.
1. Power wire is
connected improperly
or fuse blown.
1. Check the power wire
and replace the fuse.
2. System cable is not on
right position.
Blur picture on the
screen.
Interfered by shortdistanced strong interference.
(E.g. high voltage wire,
transformation station
or aircraft etc...)
2. Check system cable or
replace a new one.
The reception of signal
will get better when
moving away from interference.
No function on the
remote control (or
operating distance is
shortened).
1. The battery of remote
control has exhausted.
1. Replace a new battery
with same ratings.
2. Remote control is
defective.
2. Contact with dealer
and replace a new
remote control.
The picture on the
screen is dark.
1. The equipment locates
at a low temperature
area.
1. This is the characteristic
of LCD display in low
temperature, it will restore
to normal brightness after
starting the display for few
minutes.
2. BRIGHTNESS is set too
dark.
2. Check BRIGHTNESS
adjustment.
No sound can be
heard from the
IR wireless headphone.
1. Headphone is not
switched on.
2. The battery in the headphone is low.
3. There is object blocking
the transmitting module
or beyond the effective
receiving area.
1. Switch on the headphone.
2. Replace a new battery.
3. Remove the blocking
object or move back to
the receiving area.
28
ZEM-W1001RM Manual D+E.indd 28
11.07.2005 10:33:57 Uhr
English
SPECIFICATIONS
Power Source:
Car Battery (DC +10.5V ~ +16V)
Operating Voltage:
DC +12V
Mechanism:
Manual Open / Close
Display Angle:
Vertical Adjustable: Up/Down < 150°
Operating Current:
<1.2A (Dome Light Off)
Dome Light:
5W x 2
Operating Temperature:
-20° C to +75° C
Storage Temperature:
-40° C to +85° C
29
ZEM-W1001RM Manual D+E.indd 29
11.07.2005 10:33:57 Uhr
WARRANTY / GARANTIE
2 YEARS LIMITED WARRANTY
Dear customer
Thank you for purchasing this ZENEC product. It is advisable to keep the original packing material
for any future transporting of the product.
Should your ZENEC product require warranty service, please return it to the retailer from whom it
was purchased or the distributor in your country.
This ZENEC product is warranted against defective materials or workmanship for a period of TWO
years from date of purchase at retail.
Warranty Limitations
This warranty does not cover any damage due to:
1. Improper installation, incorrect audio or mains connection(s).
2. Exposure to excessive humidity, fluids, heat sun rays or excessive dirt or dust.
3. Accidents or abuse, unauthorized repair attempts and modifications not explicitly
authorized by the manufacturer.
This warranty is limited to the repair or the replacement of the defective product at the
manufacturer’s option and does not include any other form of damage, whether incidental,
consequential or otherwise. The warranty does not cover any transport costs or damages
caused by transport or shipment of the product. Warranty work will not be carried out unless
this warranty certificate is presented fully completed with model, serial number, purchaser’s
address, purchasing date and dealer stamp together with the original sales slip!
2 JAHRE GARANTIE
Sehr geehrter Kunde,
Vielen Dank, dass Sie sich zum Kauf dieses Produktes von ZENEC entschlossen haben. Wir
bitten Sie, die Originalverpackung aufzuheben, z.B. für den Transport bei einem Garantiefall.
Wenn Sie Garantie-Leistungen für dieses ZENEC Produkt beanspruchen, wenden Sie sich bitte
direkt an den Händler, bei dem das Gerät gekauft wurde.
Dieses ZENEC Produkt ist durch eine Werksgarantie von 2 Jahren ab Kaufdatum im Fachhandel
gegen Material- oder Herstellungsfehler geschützt.
Garantie-Einschränkungen
Nicht unter Garantie fallen Schäden infolge von:
1. unsachgemässem Einbau oder inkorrektem Audio- oder Stromanschluss.
2. Einwirkung von übermässiger Feuchtigkeit, Flüssigkeit, Hitze, Sonneneinstrahlung
oder starker Verschmutzung.
3. mechanischer Beschädigung durch Unfall, Fall oder Stoss; Schäden durch nicht autorisierte
Reparaturversuche und/oder Modifikationen.
Die Garantie dieses Produkts bleibt in jedem Fall auf die Reparatur bzw. den Ersatz
(Entscheidung beim Hersteller) des ZENEC Produktes beschränkt. Transportschäden und
die Kosten des Rücktransportes sind durch diese Garantie nicht abgedeckt. Jeder über diese
Garantie-Erklärung hinausgehende Anspruch und Haftung für direkte / indirekte Folgeschäden
werden ausdrücklich abgelehnt. Garantie-Ansprüche können nur mit einer korrekt und vollständig ausgefüllten Garantie-Karte und dem Original-Kaufbeleg geltend gemacht werden.
30
ZEM-W1001RM Manual D+E.indd 30
11.07.2005 10:33:57 Uhr
WARRANTY / GARANTIE
ZENEC MODEL: ZEM-W1001RM
Serial Number: .............................................................................................................................
Date of Purchase: .........................................................................................................................
Your name: ...................................................................................................................................
Your address: ...............................................................................................................................
City: ..............................................................................................................................................
State: ................................... ZIP or Postal Code ........................................................................
Country: .......................................................................................................................................
Dealer’s address & stamp
31
ZEM-W1001RM Manual D+E.indd 31
11.07.2005 10:33:57 Uhr
ZEM-W1001RM Manual D+E.indd 32
11.07.2005 10:33:57 Uhr
Download PDF