DN-13003-1_qig_german_20120719
USB 2.0
ETHERNET PRINTSERVER
DN-13014-3
DN-13003-1
Kurzanleitung zur Installation
DN-13014-3 & DN-13003-1
Bevor Sie beginnen, müssen Sie die folgenden Punkte vorbereiten:




Windows 2000/XP/2003/Vista/7 Computer mit Printserver-CD
Ein Drucker (nicht GDI/CAPT)
Ein Druckerkabel
Ein 802.11b/g/n Zugangspunkt (optional)
Verkabeltes Netzwerk mit Printserver:
Printserver
Print Server
Printer
Drucker
HUB
HUB
Computer
Computer
Computer
Computer
Computer
Computer
Verkabeltes Netzwerk mit Printserver:
Ad-Hoc-Modus (Peer-to-Peer) – Werkseinstellung:
Print Server
Printserver
Printer
Drucker
Laptop
Laptop
Laptop
Laptop
Infrastrukturmodus (Zugangspunkt):
Printer
Drucker
Printserver
Print Server
Laptop
Laptop
Access Point
Zugangspunkt
/
Drahtlos-Zugangspunkt
Laptop
Laptop
Computer
Computer
2
HUB
Computer
Computer
Computer
Computer
Informationen zu den Werkseinstellungen:






Passwort:
WLAN-Modus: Ad-Hoc (Peer-to-Peer)
Kanal: 6
SSID: WLAN-PS
IP-Adresse: 192.168.0.10
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Hardware-Installation:
1.
2.
3.
4.
5.
Schalten Sie den Drucker aus.
Schließen Sie den Printserver mit dem mitgelieferten Druckerkabel an Ihren Drucker
an.
Schalten Sie den Drucker ein.
Schließen Sie das Netzteil am Stromanschluss am Printserver an.
Warten Sie 40 Sekunden, da der Printserver einen Installationsselbsttest durchführt.
Verbinden Sie Ihren Computer zunächst mit dem Drahtlos-Printserver
(Drahtlos-Ad-Hoc-Modus):
1.
Geben Sie eine korrekte IP-Adresse für Ihren Drahtlos-Adapter ein,
z.B.192.168.0.101.
3
2.
Finden Sie den Drahtlos-Printserver mit Windows Zero Configuration oder mit dem
Hilfsprogramm für den Drahtlos-Adapter. Klicken Sie dann auf Connect.
Oder
Mit der WPS-Funktion richten Sie schnell ein Drahtlosnetzwerk mit hoher Sicherheit ein,
ohne die Sicherheitseinstellungen manuell konfigurieren zu müssen.
1. Drücken Sie für drei Sekunden die WPS-Tasten auf jedem der Geräte und am
WLAN-Zugangspunkt. Anschließend erlischt die WLAN-LED des Geräts.
2. Warten Sie zwei Minuten, um ein anderes Gerät zu suchen, bei dem WPS auch aktiviert
wurde. Anschließend verbinden sich die zwei Geräte und richten selbstständig ein
sicheres Netzwerk ein.
Software-Installation:
1. Um die Netzwerk-Kommunikation mit dem Printserver zu aktivieren, muss Ihr
Computer eine eigene IP-Adresse haben, z. B. 192.168.0.101 (die Printserver
Standard-IP lautet 192.168.0.10)
2. Legen Sie die Installations-CD in Ihr CD-Laufwerk ein. Das Programm startet
automatisch.
4
3.
Wählen Sie Setup Wizard aus, um den Printserver zu installieren und konfigurieren
Sie den angeschlossenen Drucker.
5
4.
Klicken Sie auf Next, der Assistent erkennt den Printserver automatisch.
6
5.
Wählen Sie im Fenster Select A Print Server den Printserver aus, den Sie
konfigurieren möchten und klicken Sie auf Next.
7
6.
Wählen Sie No oder Yes im Fenster Change Settings :
Klicken Sie auf No, wenn Sie möchten, dass der Printserver weiterhin die
Standard-IP-Adresse und die Standardeinstellungen beibehält:
 Passwort:
 Ad-Hoc-Modus
 Kanal: 6
 SSID: WLAN-PS
 Verschlüsselung: keine
 DHCP-Client: Aus
 IP-Adresse: 192.168.0.10
 Subnetzmaske: 255.255.255.0
Oder
Klicken Sie auf Yes, wenn Sie die WLAN-Einstellungen ändern oder dem Printserver eine
statische IP zuweisen möchten:
 Wählen Sie auf dem Bildschirm Basic Wireless Settings Communication Type
entsprechend Ihrem Netzwerk aus:
- „Infrastruktur“-Netzwerk
- Ad-Hoc
8



Geben Sie die richtige SSID Ihres WLAN ein.
- Kanal: optional
- Datenübertragungsraten: Wählen Sie Auto oder andere aus
- Übertragungsmodus: Wählen Sie Auto oder andere aus
Aktivieren oder deaktivieren Sie auf dem Bildschirm Wireless Security die Option
WEP/WPA/WPA2-Verschlüsselung. Richten Sie sie entsprechend Ihrem WLAN ein
und klicken Sie auf Next.
Geben Sie auf dem Bildschirm TCP/IP Settings eine feste oder dynamische
IP-Adresse für den Printserver ein. Eine feste IP ist sehr empfehlenswert. Klicken Sie
auf Next.
Hinweis:
Die IP-Adresse des Printservers muss innerhalb desselben Unternetzes liegen wie Ihr
Netzwerkadapter.
7.
Wählen Sie im Installationsassistenten einen bereits konfigurierten Drucker aus der
Liste aus, klicken Sie auf Next und dann auf Finish, um die Installation zu beenden.
Oder
Wählen Sie Add New Printer, wenn der Printserver an einen Drucker angeschlossen
ist, der zuvor noch nicht installiert war und nicht in der Liste erscheint.
9
8.
Klicken Sie auf Add New Printer, um den Windows Add Printer Wizard.
9.
Klicken Sie auf Next und Local Printer, stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen
Automatically detect and install my Plug and Play printer angehakt ist. Klicken Sie
dann auf Next.
10
10. Stellen Sie sicher, dass die Optionsschaltfläche Use the following port angeklickt ist
und wählen Sie LPT1: (Recommended Printer Port) aus der Pull-Down-Liste aus.
Klicken Sie dann auf Next.
11. Wählen Sie Manufacturer und Printer aus den Listen des Druckertreibers aus.
Klicken Sie dann auf Next.
11
12. Wenn Sie bereits einen Druckertreiber installiert haben, werden Sie gefragt, ob Sie
diesen beibehalten oder ersetzen möchten. Klicken Sie auf Next. Vergeben Sie einen
Namen für den Drucker und wählen Sie, ob Sie diesen als Standarddrucker auswählen
möchten. Klicken Sie dann auf Next.
13. Wählen Sie aus, ob Sie den Drucker mit anderen Netzwerkanwendern teilen möchten,
drucken Sie eine Testseite aus (bitte wählen Sie No aus), usw. Wählen Sie die
entsprechende Optionsschaltfläche aus und klicken Sie dann auf Next und Finish.
14. Beenden Sie die Installation im Installationsassistenten, indem Sie den installierten
Drucker in der Liste Select a Printer markieren und klicken Sie auf Next, Next ->
Finish.
12
15. Wählen Sie im Windowssystem, start -> Printers and Faxes und markieren Sie Ihren
neu installierten Drucker.
16. Klicken Sie mit der rechten Maustaste, wählen Sie Properties -> Ports aus und prüfen
Sie, ob der Anschluss des Printservers erscheint.
13
17. Gehen Sie auf General; klicken Sie auf Print Test Page und prüfen Sie die
Einstellungen.
18. Erledigt.
Hinweis:
Wenn Sie mehr Printserver installieren möchten, starten Sie den
Installationsassistenten aus Ihrem Windows Startmenü: start ->All Programs
->Network Print Server ->Standard TCP/IP Printer Port ->PSWizard und
wiederholen Sie die Installation.
Wie wird ein Printserver-Port manuell erstellt?
1. Im Windows Startmenü: start ->All Programs ->Accessories -> System Tools
->Control Panel -> Hardware and Sound ->Printers.
2. Suchen Sie das Symbol für Ihren installierten Drucker, rechtsklicken Sie, wählen Sie
Properties ->Ports ->Add Port ->Standard TCP/IP Port -> New Port ->Next.
3. Geben Sie die genaue IP-Adresse des konfigurierten Printservers ein. Klicken Sie auf
4.
5.
6.
7.
8.
Next.
Wählen Sie Custom aus und klicken Sie auf Settings.
Wählen Sie LPR und geben Sie den Warteschlangennamen als lp1.
Klicken Sie auf OK ->Next ->Finish, um den Assistenten zu verlassen.
Klicken Sie auf Close ->Apply.
Der Printserver-Port ist nun erstellt.
Wie erfahre ich die aktuellen Einstellungen des Printservers?
1.
2.
3.
4.
Schließen Sie das Netzteil am Stromanschluss am Printserver an.
Warten Sie 40 Sekunden, da der Printserver einen Installationsselbsttest durchführt.
Halten Sie die Rückstelltaste für 8 Sekunden gedrückt.
Auf der Testseite sind die aktuellen Einstellungen des Printservers enthalten.
* Änderung von Inhalten und Spezifikationen vorbehalten. Ebenso liegen alle Rechte anderer in diesem Handbuch erwähnter
Marken- oder Produktnamen bei den Herstellern dieser Produkte.
14
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement