Siemens | CM333 Series | Katalog Architektur - unterwegs

architektur
fotobücher
berlin/brandenburg
reiseführer
fotografien
Architektur
Architektur und Städtebau
2
1
11
19
1 ABC. Beiträge zum Bauen / Contributions on Building. Hrsg.
von Mart Stam, Hans Schmidt, El Lissitzky u. Emil Roth. Serie I,
Heft Nr. 2 1924 und Nr. 5 1925. Thalwil 1924/25. 35 x 24,5 cm. Je 2
nn. Bl. mit Abb. und Rissen (leichte Gebrauchsspuren, mittig
leichte Faltspur, Lochung von Heft 2 restauriert). 900,00€
Umfasst u.a. Allstedt, Einsdorf, Einzingen, Heygendorf, Kalbsrieth,
Bolliger I, 571.- Zwei der seltenen Original-Hefte des Avantgarde-Peri-
6 Altbaumodernisierung.- Böhning, Jörg. Altbaumodernisierung
im Detail. Konstruktionsempfehlungen. 3. vollst. überarb. Aufl.
Köln, Rud. Müller 1997. 22 x 30 cm. 236 S. mit zahlr. techn. Zeichungen, u. z. Tl. farb. Abb. Illustr. OPpbd. 30,00€
odukums, hrsg. von bzw. mit Beiträgen von Mart Stam, Hans Schmidt,
El Lissitzky u. Emil Roth.
2 ABC. Beiträge zum Bauen / Contributions on Building. Hrsg.
von Mart Stam, Hans Schmidt, El Lissitzky u. Emil Roth. Serie II,
Heft Nr. 1 1926. Thalwil 1926. 35 x 25 cm. 8 S. mit Abb. Typograf.
gestalt. OBrosch. (mittig leichte Faltspur). 950,00€
Landgrafroda, Mittelhausen, Mönchpfiffel, Niederröblingen, Oldisleben, Schaafsdorf, Winkel, Wolferstedt.- Enige Seiten in falscher Reihenfolge gebunden, aber komplett.
schrift, hrsg. von bzw. mit Beiträgen von Mart Stam, Hans Schmidt, El
7 Altena.- Die Bau- und Kunstdenkmäler des Kreises Altena.
Bearbeitet von A. Ludorff, Einleitung von A. Kuemmel. Münster,
Schöningh 1911. 4° 106 S. mit 3 Karten, 1 Stadtplan, 219 Abb. auf
44 Tafeln u. im Text. OBrosch. [Die Bau- u. Kunstdenkmäler von
Westfalen]. 38,00€
Lissitzky u. Emil Roth. Insgesamt erschienen von 1924 bis 1928 zehn
Altena, Baddingshagen, Brünninghausen, Ebbe, Grimminghausen,
Nummern in zwei Serien (1. Serie: 1-6 und 2. Serie, 1-4).- Die vorlie-
Halver, Heedfeld, Herscheid, Kierspe, Meinerzhagen, Plettenberg,
gende auf acht Seiten erweiterte Ausgabe ist das erste Heft mit dem
Rönsahl etc.- Unbeschnittenes Exemplar, Titel mit kl. Besitzerstem-
typischen orange-roten Umschlag. Sehr gut erhalten.
pel.
3 Acocella, Alfonso. L’architettura del mattone faccia a vista.
Roma, Edizioni Laterconsult 1989. 31 x 22 cm. 440 S. Mit zahlr.
Abb. OLn. mit Orig.-Umschlag (ger. Gebrauchssp.). 50,00€
8 Altissimo, Renato. Il Palazzo dell’Industria. Testi di Franco
Borsi, Gabriele Morolli, Daniela Fonti. Rom, Editalia 1986. 32 x
24,5 cm. 214 (2) S. Mit zahlr. Abb. u. 16 farb. Taf. OLdr. mit illustr.
Orig.-Umschlag (ger. bestoßen). 48,00€
Bolliger I, 571.- Original-Ausgabe der progressive Avantgardezeit-
4 Aires Mateus 2002-2011. (English and Spanish Edit.). Madrid
2011. 34 x 25 cm. 258 S., 2 nn. Bl. mit zahlr. Abb. Illustr. OKart. [El
Croquis 154]. 54,00€
5 Allstedt.- Lehfeldt, P. Bau- und Kunstdenkmäler Thüringens.
Goßherzogthum Sachsen - Weimar - Eisenach. Heft XIII. Amtsgerichtsbezirk Allstedt. Jena, G. Fischer 1891. 27 x 20 cm. IV S., S.
245-306 mit 1 Kartenskizze, 5 Lichtdrucktafeln u. 30 Textabb.
OLn. 40,00€
9 Amman.- Stoffler, Johannes. Gustav Amman. Landschaften
der Moderne in der Schweiz. Mit Fotografien von Lucia Degonda.
Zürich, gta 2008. 27 x 23,5 cm. 263 S. Mit zahlr. Fotoabb. und Zeichnungen. OLn. 45,00€
Die erste ausführliche Monografie über den bedeutenden Schweizer
Landschaftsarchitekten Gustav Amman (1885-1955).
Abbildungen zu fast allen Titeln finden Sie über die Onlinesuche auf unserer Internetseite unter: www.berlinbook.com-->Antiquariat-->Online-Katalog.
2
10 Ando.- Furuyama, Masao. Tadao Ando. 3., erw. u. aktualis. Aufl.
Basel u.a. 1996. 25 x 17 cm. 248 S. mit zahlr. Abb. OKart. (min.
bestoßen). [Studio Paperback]. 30,00€
15 Bahnhöfe.- Mazzoni, Cristiana. Stazioni. Architetture 19902010. Milano 2001. 31 x 27 cm. 279 S. Mit zahlr. Abb. OPpBd. mit
Orig.-Umschlag. 55,00€
11 Arbeitsrat für Kunst.- Ruf zum Bauen. Zweite Buchpublikation des Arbeiterrats (!) für Kunst. Berlin, Wasmuth 1920. 23,7 x
16,2 cm. 48 S. Mit 45 Abb. und 2 Farbtafeln. OPpbd. m. farb. Orig.Umschlag, illustriert von Bruno Taut. 480,00€
16 Baldeweg.- Juan Navarro Baldeweg 1982-1992. Madrid, 1992.
34 x 24 cm. 227 S. mit zahlr. Abb. Illustr. OKart. [El Croquis Nr.
54]. 38,00€
Text spanisch/englisch.
Bolliger VI,37; Holstein 289.- Die seltene zweite Buchpublikation der
kurzlebigen Gruppierung junger Architekten, zugleich auch der Katalog zur Mai-Ausstellung “Neues Bauen”. Mit Texten von Adolf Behne,
Hans Hansen und Hans Scharoun und 43 Entwürfen (Monumentalund Fantasie-Architektur) von W. Brückmann, H. Finsterlin, P. Goesch,
H. u. W. Luckhardt, H. Scharoun, B. u. M. Taut u.a.- Sehr gut erhalten.
17 Baugilde.- Die Baugilde. Zeitschrift der Fachgruppe Architekten in der Reichskammer der Bildenden Künste. 19. Jahrg. Berlin
1937. 30,5 x 23 cm. 15 S. Jahresverz.; 1214 S. mit zahlr. Abb. u.
Anzeigen. OHLn. (berieben u. best., Rückenkanten angeplatzt).
110,00€
Diese seinerzeit dreimal monatlich erschienene Zeitschrift dokumen-
12 Architekturwettbewerbe I. Stuttgart, Krämer (um 1940). 30,5
x 21,5 cm. 240 S. mit zahlr. Abb. OLn. m. Orig.-Umschlag
(Gebrauchssp.). 38,00€
tierte das umfangreiche Planungs- und Baugeschehen etc. (z. B. Aus-
Zusammenfassung der Hefte 1-4 der “Architektur-Wettbewerbe”.-
gebräunt. Die ersten 5 Blätter mit kl. Randeinriss bzw. kl. Randfehl-
Inhalt: Die Siedlung. Schulen. Gaststätten-Kuranlagen. Heime der
stelle, vereinzelte Marginalien.
stellungen, Rechtliches, Wettbewerbe u.v.a.)
im Deutschen Reich
unter der Herrschaft der Nationalsozialisten.- Papierbedingt etwas
Hitler-Jugend.- Vorsatz gestempelt.
13 Asbestzement.- Internationale Asbestzement-Revue. Revue
internationale d’aminate-ciment / International asbestos-cement
review. Deutsche Ausgabe. Hefte ac 3, ac 15, ac 24, ac 26, ac 28,
ac 43 und ac 49 in zus. 7 Heften. Zürich, Girsberger 1956-1968. 21
x 26,5 cm. Pro Heft ca. 48 S. mit zahlr. Abb. und Rissen. Illustr.
OBrosch. (ger. angestaubt). 49,00€
18 Bauhaus.- Gropius, Walter (Hrsg.). Internationale Architektur.
Zweite veränderte Auflage. München, Albert Langen (1927). 23,2
x 18,5 cm. 111 S. Mit zahlr. Abb. Illustr. Engl. OBrosch. (gering
gebräunt, kl. Rückenfehlst. kaum merklich restauriert). [Bauhausbücher 1]. 900,00€
Das A und O des Bauhauses S. 119.- Jaeger 0600. Wingler S. 569.- Walter Gropius resümiert im Vorwort zur vorliegenden Auflage, in der
Vorhanden: ac 3: Das Haus des Architekten; ac 15: Asbestzement im
einige Abbildungen ausgetauscht wurden, voller Optimismus: “Seit
Wohnungsbau; ac 24: (Versuchs-)Häuser, Villen u. Wohnungen; ac 26:
dem Erscheinen der ersten Auflage ist die moderne Baukunst der ver-
Industriebauten; ac 28: Feirenhäuser und Hotels; ac 43: Einfamilien-
schiedenen Kulturländer in überraschend schnellem Tempo der Ent-
häuser; ac 49: Kirchen.
wicklungslinie dieses Buches gefolgt. Damals erst Geahntes ist heute
festumrissende Wirklichkeit...” Typographie von L. Moholy-Nagy;
14 Bäumer.- Arbeiten von Willem Bäumer, Hamburg. Stuttgart, J.
Hoffmann (1941). 28 x 24 cm. 52 S., 8 nn. Bl. mit zahlr. Fotoabb.
OBrosch. 40,00€
Umschlag: Farkas Molnar.- Gutes Exemplar.
/ Autohof in Berlin-Spandau etc.- Die Abbildungen nach Aufnahmen
19 - Meyer, Adolf. Ein Versuchshaus des Bauhauses in Weimar.
München, Langen (1925). 23,8 x 19 cm. 78 S., 1 Bl. Mit zahlr. Abb.
OLn. mit illustr. Orig.-Umsch. (min. fleckig u. m. winzigem hinterlegtem Einriss) im OSchuber. [Bauhausbücher Bd. 3]. 1.200,00€
von Franz Fels, Willy Moegle, Ernst Scheel u.a.
Jaeger 0738.- Das Versuchs-Wohnhaus wurde zur 1. öffentl. Bauaus-
Bauten der Altstadtsanierung in Weimar / Wohnhaus für einen Arzt in
Hamburg / Leonberger Bausparkasse / Kreiskrankenhaus in Vaihingen
stellung (Sommer 1923) in Weimar erbaut. Entwurf Georg Muche und
21
31
34
3
die Architekturabteilung des Bauhauses. Die vorliegende Dokumentation enthält Beiträge von Walter Gropius über die Wohnhaus-Industrie
und von Georg Muche über das Versuchshaus sowie teils detaillierte
Abbildungen vom Äußeren und Inneren des Hauses und Anzeigen der
am Bau beteiligten Firmen.- Schönes Exemplar mit dem seltenen Original-Schutzumschlag.
20 - Oud, J. J. P. Holländische Architektur. München, Albert Langen 1926. 23,5 x 18,5 cm. 85 S. Mit 39 meist ganzseit. Abb., Plänen
u. Zeichn. OLn. (ger. angest.). [Bauhaus-Bücher 10]. 600,00€
27 Baukunst und Werkform. Eine Folge von Beiträgen zum Bauen
bzw. eine Vierteljahrs-Zeitschrift. Heft I (1947), Heft II (1948) und
zweiter Jahrgang, Heft I und II (1949). Hrsg. von Alfons Leitl
unter Mitarbeit von Otto Bartning, Egon Eiermann, Werner Hebebrand, Hugo Häring, Rudolf Lodders, Rud. Schwarz, Hans Schwippert u.a. Heidelberg, Schneider 1947-49. 27 x 21,5 cm. Je 90-112 S.
mit zahlr. Abb. und Rissen. OBroschur (teils leicht gebräunt, Heft
1 etwas angerändert). 60,00€
Inhalt u. a.: Heft I: Ein Querschnitt; Heft II: Tradition und Wiederaufbau. 2. Jg., H. I: Ausstellung Deutsche Architektur seit 1945; München
Jaeger 0778.- Typographische Gestaltung L. Moholy-Nagy. Schriftlei-
und das Neue Bauen; Sep Ruf: Bauten und Entwürfe 1932-1948 und:
tung Walter Gropius.
Wohnhäuser 1932-1948. 2. Jg., H. II: Wilh. Riphahn: Bauten und Entwürfe aus dreieinhalb Jahrzehnten (S.16-45; mit zahlr. Abb.); Deutsche
21 Bauhaus Weimar.- Tasei (Tasho), Kawaki. Bauhausu Waimaru
hen (Bauhaus Weimar Sammlung). Hrsg. Yutarô Takanashi.
Tokyo, Kôyôsha (Okt.) 1929. 25,6 x 19 cm. 1 Faltblatt (Titel und
Beschreibung) und 20 Tafeln mit s/w Fotoabb., Grundrissen und
Isometrien. In Orig.-Pappmappe mit Schließbändern (Rücken
gebräunt u. restauriert, VDeckel mit hs. Besitzeintrag). [Kenchiku jidai 2 (Architektur der Zeit 2)]. 4.800,00€
Architektur seit 1945; Werkbund-Ausstellung ‘Neues Wohnen’ in Köln,
Wirtschaftlichkeit, Technik, Funktion und Gestaltung. Zur Notwendigkeit einer Neuordnung des Bauwesens
das Bauhaus Weimar. Text und Dokumentation beruht auf einem
28 Die Baurundschau. Zeitschrift für Bau- und Wohnungswesen,
Baukunst, Städtebau und Landesplanung. 37. Jahrg. 1947, 38.
Jahrg. 1948 (in 2 Bänden) und 39. Jahrg. 1949 (1 Band) in zus. 4
Bänden. Hrsg. von Rolf Spörhase. Hamburg, Sachse 1947-1949.
Ca. 28 x 21 cm. Mit zahlr. Abb. Bibl.-HLnBde. 70,00€
Besuch des Architekten und Architekturkritikers Sutemi Horiguchi
Mit Beiträgen zu diversen Bereichen des zeitgenössischen Bauens.-
(1895-1984) sowie Shûichiro Ouchi am Weimarer Bauhaus im Jahr
Papierbedingt gebräunt, gestempelt.
Frühe in der Literatur bisher unbeachtete japanische Monografie über
1923/24. Es werden die Bauhauswerkstätten sowie exemplarisch einzelne Arbeiten vorgestellt, u.a. von Breuer, Keeler, Schlemmer,
Schreier, Albers, Baumeister, Nagy, Itten und Koch-Otte. Die Architekturprojekte sind vertreten durch: Molnár, Gropius, Muche, Mark u.
Meyer.- Textblatt sowie die ersten u. letzten Taf. ger. braunfleckig.
29 Becher, Bernhard und Hilla. Die Architektur der Förder- und
Wassertürme. Industriearchitektur des 19. Jahrhhunderts. München, Prestel 1971. 24,5 x 23,5 cm. 427 S. Mit zahlr. s/w Fotoabb. u.
graph. Darst. OLn. mit fotoillustr. Orig.-Umschlag (dieser mit kl.
hinterlegten Einrissen, Rücken minimal gebräunt). 340,00€
22 Bauhaus.- Das Bauhaus in Dessau. II. Serie: Bauhausbauten
und Werkstattarbeiten. 8 Fotografien von Roger Rössing. Ausgewählt von Georg Opitz. Leipzig, Schmiedicke (1979). Matte Silbergelatineabzüge 10 x 14,5 bzw. 14,5 x 10 cm, rückseitig mit bedrucktem Titel. In kartoniertem Orig.-Umschlag. 110,00€
30 Behne, Adolf. Der moderne Zweckbau. München, Wien u. Berlin, Drei Masken 1926. 25 x 19 cm. 81(1) S., 100 Abb. auf 64 Tafelseiten u. 2 Falttafeln. OLn. (leicht fleckig). [Die Baukunst, hrsg.
von Dagobert Frey]. 100,00€
Serie II mit Ansichten des Bauhauses von außen, innen und einigen
Jaeger 0485.- Erste Ausgabe von Behnes Hauptwerk.- Mit einer archi-
Stahlrohrmöbeln.
tekturtheoretischen Einführung und Abbildungen nach Entwürfen von
Albert Kahn, Bartning, Behrens, Max Berg, Walter Gropius, Adolf
23 - Holstein, Catalogue 105: Bauhaus. Berlin 1987. 27 x 18 cm. 360
S. mit zahlr. z. Tl. farb. Abb. Farb. OBrosch. 58,00€
Meyer, Häring, Mendelsohn, Poelzig, Mies van der Rohe, Taut etc.-
24 - Conrads, Ulrich u.a. (Hrsg.). Die Bauhaus-Debatte 1953.
Dokumente einer verdrängten Kontroverse. Braunschweig/Wiesbaden 1994. 20 x 14 cm. 264 S., 2 nn. Bl. OKart. [Bauwelt-Fundamente 100]. 90,00€
31 - Eine Stunde Architektur. Stuttgart, Wedekind 1928. 24,6 x
27,9 cm. 64 S. mit zahlr. Abb. Illustr. OBrosch. (Gestaltung Max
Fischer) (ger. Randläsuren, kl. Beschädigungen am VDeckel fachkundig restauriert). 200,00€
Stimmen zu Rudolf Schwarz und seiner Attacke gegen Gropius und das
Jaeger 0487 u. Abb. 249; Lang, Konstruktivismus und Buchkunst 228.-
Bauhaus im Jahr 1953.
Titelblatt gering gebräunt, vereinzelt etw. fleckig.
25 - Whitford, Frank. The Bauhaus. Masters & Students by Themselves. With additional research by Julia Engelhardt. Woodstock/
New York, The Overlook Press 1993. 32 x 25,5 cm. 328 S. Mit sehr
zahlr. tls. farb. Abb. OLn. mit illustr. Orig.-Umschlag. 45,00€
32 - Neues Wohnen - neues Bauen. Leipzig, Hesse & Becker 1927.
19,2 x 14 cm. 159(1) S. Mit 120 Abb. OLn. [Prometheus-Bücher]. 75,00€
Leichte Gebrauchsspuren.
Vgl. Jaeger, Neue Werkkunst S. 16, Nr. 16.- Beiträge u.a.: Diktatur oder
Sachlichkeit? Bau und Mensch. Die Mietskaserne als letzte Ritterburg.
26 Bauhelfer.- Der Bauhelfer. Zeitschrift für das gesamte Bauwesen. Jahrg. 1947, Hefte 12-27, Jahrg. 1948 u. 1949 in 3 Bänden.
Chefredakteur Karl Stegemann. Berlin, Der Bauhelfer 1947-1949.
30 x 21 cm. Mit Abb. und Rissen. Bibl.-HLnBde. 40,00€
Gute Lösungen - Anfänge (Abb. mit Entwürfen von Rietfeld, Hannes
Mit Beiträgen aus allen Bereichen des Bauwesens, insbesondere aber
33 Behrendt, Walter Curt. Der Sieg des neuen Baustils. Stuttgart,
Wedekind 1927. 24,5 x 17,5 cm. 63 S. mit 74 Abb. Fotoillustr.
OBrosch. (leichte Randläsuren). 220,00€
über den Wiederaufbau nach dem 2. Weltkrieg.
Meyer, Le Corbusier etc.).- Einbandgestaltung Walter Dexel.- Titel mit
hs. Besitzeintrag. Abbildungen mit Bleistift betitelt.- Gutes Exemplar.
4
Jaeger 0492.- Behandelt werden u. a. Stilfragen und Stilbewegung,
deutschen Zeitschrift “Die Kunst”, Beiträge über Amerikanische
technische Gestaltung, moderne Nutzbauten, Farbe in der Architektur,
Ladenbauten und ein kurzes Sprachkompendium über Deutsche
Formprobleme des Städtebaus etc.- Leichte Gebrauchsspuren; papier-
Architektur Fachbegriffe. In der Reihe Bauforschung erschienen ins-
bedingt gebräunt.
gesamt vier Hefte: 1. Behrens, 2. Mendelsohn, 3. Gropius und 4. Le Corbusier.- Sehr selten.
34 Behrens.- Cremers, Paul Joseph. Peter Behrens. Sein Werk von
1909 bis zur Gegenwart. Essen, Baedeker 1928. 31 x 24,5 cm. 2 Bl.,
168 S. Mit 5 (1 Portr., 1 farb.) Tafeln u. sehr zahlr. Abb. Goldgepr.
OLn. (minimal bestoßen). 340,00€
36 - Buderath, Bernhard (Hrsg.). Peter Behrens: Umbautes Licht.
Das Verwaltungsgebäude der Hoechst AG. Frankfurt/M. 1990. 29
x 23 cm. 192 S. mit zahlr. z. Tl. farb. Abb. Illustr. OKart. 26,00€
Jaeger 0292. Lasch 365.- Die zweite größere Arbeit über den bedeutenden Architekten. Mit chronologischem Überblick über die wichtigsten
Werke und Daten.
35 - Peter Behrens. Hrsg. von der Architektur-Gesellschaft und
der japanisch-deutschen Kulturgesellschaft (in japanischer Sprache). Tokyo, Maruzen kabushikigaishya (Sept.) 1928. 22,4 x 15,1cm.
17 S. mit s/w Foto-Abb. und Isometrien, 1 gefaltetes Beiblatt
(Inhaltsverzeichnis.). Illustr. OPpbd. (etw. berieben u. gebräunt,
rechte untere Ecke minimal ergänzt). [Shinkô doitsu kenchiku
sakuhinshû No 1 / Sammlung neuer deutscher Architektur No 1].
950,00€
Der Umschlag der kleinen Broschüre zeigt eine Isometrie des Terrassenhauses, das Peter Behrens für die Werkbundausstellung in Stutt-
37 Beier, Rosemarie (Hrsg.). Aufbau West - Aufbau Ost. Die Planstädte Wolfsburg und Eisenhüttenstadt in der Nachkriegszeit.
Berlin 1997. 28 x 21 cm. Illustr. OKart. 38,00€
38 Benton, Charlotte & Tim sowie Dennis Sharp (Hrsg.). Form
and Function. A Source Book for the History of Architecture and
Design 1890-1939. London 1975. 24,5 x 23 cm. XXIII, 252 S. Mit 34
Fotoabb. sowie Zeichn. u. Rissen. Illustr. OBroschur. 60,00€
39 Berkel, Ben van. Mobile forces / Mobile Kräfte. Hrsg. von
Kristin Feireiss. Berlin, Ernst & Sohn 1994. 18,5 x 25 cm. 239 S. mit
zahlr. Abb., Rissen u. Skizzen. Illustr. OPpbd. (minimal berieben).
28,00€
gart-Weißenhof 1926 errichtet hat. Der kleine monografische Artikel S.
4 - 8 beschreibt Werke von Peter Behrens. Abgebildet sind u.a: AEG
Turbinenhalle Huttenstraße und AEG Fabrik Brunnenstrasse in Berlin; Wohnhaus Weißenhof Stuttgart und “Entwurf für ein Terrassen-
40 Berkel, Ben van und Caroline Bos. Delinquent Visionaries.
Rotterdam, 010 Publishers 1993. 20 x 13 cm. 127(1) S. mit Illustr.
OBrosch. mit illustr. Orig.-Umschlag. 36,00€
haus”. 4 Abb., 1 Ansicht und 3 Grundrisse. Weiterhin Auszüge aus der
Berlin
41 AEG.- Ansichten aus den Fabriken Brunnenstrasse der Allgemeinen Elektrizitäts Gesellschaft. Berlin, um 1916. 26 x 32 cm. 26
Photogravüren auf starkem Papier; unter den Motiven betitelt.
Geprägtes OLn. (gering berieben). 210,00€
bahnstadt in der Müllerstrasse und Philipp Kremer über die Bahnhöfe
Album mit Aufnahmen der Fabrikanlagen in der Brunnenstraße, die
von Willy Jaeckel.- Sehr gut erhalten.
der Berliner Straßenbahn im Wechsel der Zeiten. Die typografische
Gestaltung besorgten die Architekten Jean Krämer und Heinrich Alex.
Prinz. Die Abbildungen nach Fotografien von Emil Leitner und Bildern
nach 1896 zur Hauptproduktionsstätte der AEG wurden. Hier befanden sich die Großmaschinenfabrik, die (alte) Fabrik für Bahnmaterial,
die Fabrik für Hochspannungsmaterial, die Kleinmotorenfabrik, die
Neue Fabrik für Bahnmaterial und die Montagehalle für Großmaschinen, die von Peter Behrens errichtet wurde. Die Aufnahmen zeigen die
44 Behrens.- Buddensieg, Tilmann. Industriekultur. Peter Behrens and the AEG, 1907-1914. Cambridge, Mass., MIT Press 1984.
23 x 27 cm. XIV, 520 S. mit zahlr. z. tl. farb. Abb. OLn. mit illustr.
Orig.-Umschlag (dieser mit kl. hinterlegten Randläs.). 65,00€
für Außenstehende beeindruckende Fabrikstadt, in der zeitweise bis
zu 6000 Menschen arbeiteten.- Gut erhalten.
42 Architekten-Verein.- Die Jahrhundertfeier des ArchitektenVereins zu Berlin. AVB 1824-1924. Ein Rückblick und eine Erinnerung. Berlin (1925). 30 x 22 cm. 66 S., 7 nn. Bl. mit 1 Ansicht in
Lichtdruck und zahlr. Abb. auf 10 Tafelseiten. OKart. (ger.
Rückenläs.). 25,00€
45 Berlin. Planungsgrundlagen für den städtebaulichen Ideenwettbewerb “Hauptstadt Berlin”. Denkschrift, bearb. vom Senator für Bau- und Wohnungswesen, Abt. Landes- und Stadtplanung.
Hrsg. vom Bundesminister für Wohnungsbau, Bonn u.a. 1957. 30 x
42,5 cm. 23 S., 39 teils farb. Karten u. Pläne sowie 42 Abb. OLn.
40,00€
Ausführliche Dokumentation zur Hauptstadtplanung nach dem 2.
Dokumentation der Veranstaltungen rund um die Feier, Festtagspro-
Weltkrieg. Die Entwürfe blieben aufgrund der politischen Ereignisse
gramm, Besichtigungen der Mitglieder, Pressestimmen etc.
unrealisiert. Titel gestempelt.
43 Bahnhofsbauten der Berliner Straßenbahn. Berlin, Otto v. Holten 1930. 27 x 20 cm. 40 S. Mit 29 montierten Abb. Illustr. Orig.Halbpergamentband mit Schwarz- und Silberpr. 440,00€
46 Berlin - Hauptstadt der Deutschen Demokratischen Republik
1945-1975. 25 Jahre erfolgreicher Aufbau der Hauptstadt der
DDR, Berlin 1974. 24,5 x 19 cm. Titelblatt und 26 Orig.-Fotografien (teils Reprofotos) auf Doppelblättern. In illustriertem Orig.Umschlag (dieser mit hinterlegten Randläsuren). 90,00€
Berlin-Bibliogr. S. 733.- Seltener, luxuriöser Privatdruck im Stil der
Neuen Sachlichkeit mit Beiträgen von Max Osborn über die Straßen-
5
Anhand von gegenübergestellten Fotografien aus der Vor- und Nachkriegszeit werden die Aufbauleistungen und die städtebaulichen
Errungenschaften des Sozialismus vorgestellt.
47 Berlin. Hauptstadt der DDR. Generalbebauungsplan - Generalverkehrsplan. Hrsg. vom Magistrat von Gross-Berlin, Bezirksbauamt, Bereich Städtebau und Architektur. Berlin (1969). 37 x 28
cm. 2 nn. Bl., 15 doppelblattgr. Planskizzen und 54 Fotoabb. in
Tiefdruck. (orangefarbener) OPpbd. (ger. lichtrandig). 120,00€
51 Dasgl.: Teil IV: Wohnungsbau, Band C. Wohngebäude - Einfamilienhäuser. Individuell geplante Einfamilienhäuser. Die Hausgärten. 1975. 30,5 x 24 cm. IX, 421 S. Mit 237 Abb. und zahlr. Plänen im Text u. auf 3 Falttafeln. OLn. mit illustr. Orig.-Umschlag
(Beschichtung des Umschlags etw. wellig). 280,00€
Der gesuchteste Band der Reihe.- Behandelt sind diejenigen Einfamilienhausbauten, die von den Architekten für einen bestimmten Bauherrn geplant worden sind. Mit Beiträgen von Julius Posener, Burkhard Bergius, Herta Hammerbacher etc.
Nur für den Dienstgebrauch herausgegeben.
48 Ganz Deutschland baut Berlin. Hrsg. vom Nationalen Komitee
für den Neubau der Hauptstadt Deutschlands. Berlin (1952). 20 x
15 cm. 26 S., 1 nn. Bl. mit zahlr. braungetonten Fotoabb. Illustr.
OBrosch. 40,00€
52 Dasgl.: Teil V, Bauwerke für Kunst, Erziehung und Wissenschaft. Bd. A, Bauten für die Kunst. 1983. 30 x 24 cm. VIII, 220 S.
Mit zahlr. Abb. OPpBd. mit fotoillustr. Orig.-Umschlag. 80,00€
Berliner Museumsbauten, Opernhäuser und Theater, Konzerthäuser
und -säle, Lichtspieltheater, Freilichtbühnen etc.
Die Broschüre zeigt Berlin im Aufbaufieber, unterstützt von der Bevölkerung der DDR.- Die fotografischen Abbildungen lieferten Hensky
(44), Ittenbach (8), Puhlmann (3) und Zentral-Bild (1).- Geringe
Gebrauchsspuren.- Selten.
53 Dasgl.: Teil V: Band C Schulen. 1991. 30,5 x 24,5 cm. VIII, 327 S.
Mit 366 Abb., Grundr. u. Skizzen. OBd. mit illustr. Orig.-Umschlag
(ger. Gebrauchssp.). 130,00€
Mit Beiträgen von J.-P. u. H. Schmidt-Thomsen, M. Scholz u. P. Güttler.-
49 Berlin und seine Bauten. Hrsg. vom Architekten- und Ing.-Verein Berlin. Teil III: Bauwerke für Regierung und Verwaltung. Berlin/München, Ernst & Sohn 1966. 30 x 23,5 cm. 1 Bl., 123 S. Mit 130
Abb., Grundr. u. Skizzen. OKart. (minimal bestoßen). 54,00€
“Der Band vermittelt nicht nur Architekten und Bauhistorikern eine
50 Dasgl.: Teil IV: Wohnungsbau, Band B. Die Wohngebäude Mehrfamilienhäuser. 1974. 30,5 x 24 cm. XI, 867 S., 1 Bl. Errata.
Mit sehr zahlr. Abb., Grundr. u. Planskizzen im Text u. auf 3 FaltTafeln. OLn. mit Orig.-Umschlag (min. Randläsuren). 220,00€
54 Dasgl.: Teil X, Bd. B Anlagen und Bauten für den Verkehr. (2)
Fernverkehr. 1984. 30,5 x 24 cm. VIII, 311 S. Mit 382 Abb., Grundr.
u. Skizzen. OBd. mit Orig.-Umschlag. 75,00€
wissenschaftliche Arbeitsgrundlage, er wendet sich an alle, die den
Schulbau sowohl als Phänomen der Baugeschichte wie auch als Zeugnis eines wichtigen Teils der Sozialgeschichte verstehen.” (Vorwort).
Vorsatz mit hs. Besitzeintrag.
“Der Wohnungsbau und insbesondere der Bau von Mehrfamilienhäusern bildet wohl das bewegteste Kapitel im Baugeschehen der ersten
Hälfte unseres Jahrhunderts. ... der Bau einer fast endlosen Zahl von
Wohneinheiten war besonders nach den Katastrophen der beiden Welt-
55 Berlino Berlin. 1940-1953-1989-2000-2010. Physiognomie einer
Großstadt. Geneve und Milano, Skira 2000. 28 x 24 cm. 160 S. mit
zahlr. Farb- und s/w- Abb. OPpbd. 26,00€
kriege in keiner deutschen Stadt so zwingend notwendig wie in Berlin.
Baugenossenschaften und -gesellschaften einerseits und engagierte
Architekten andererseits bemühen sich seit den letzten Jahrzehnten
des 19. Jahrhunderts immer wieder um neue Wege.” Neben der Dar-
56 Bodenschatz, Harald u.a. Berlin. Auf der Suche nach dem verlorenen Zentrum. Hrsg. von der Architektenkammer. Berlin,
Junius 1995. 28 x 22 cm. 272 S. mit zahlr. s/w- Abb. OPpbd. 45,00€
stellung einer Vielzahl von Objekten mit den wichtigsten Daten, einer
kurzen Beschreibung und den notwendigen Abbildungen war es Ziel,
“eine Dokumentation zu erarbeiten, die möglichst alle Aspekte des
Berliner Mehrfamilienhauses der vergangenen sieben Jahrzehnte darstellt”. (Vorwort).- Gesuchte Ausgabe.
57 Börsch-Supan, Eva. Berliner Baukunst nach Schinkel 18401870. München, Prestel (o.J., 1977). 25 x 24 cm. 863 S. und 611 Abb.
auf Taf.-S. OLn. mit illustr. Orig.-Umschlag (etw. lichtrandig).
[Studien zur Kunst des 19. Jahrhunderts, Band 25]. 340,00€
Gesuchtes Standardwerk.
43
44
57
6
58 Borrmann, R(ichard). Die Bau- und Kunstdenkmäler von Berlin. Im Auftrage des Magistrats bearbeitet. Mit einer geschichtlichen Einleitung von P. Clauswitz. Berlin, Springer 1893. 33 x 26
cm. X S., 1 Bl., 436 S. Mit 28 Lichtdruck-Tafeln, zahlr. Textabb. u.
3 gefalt. Plänen. Goldgepr. OLn. (minimal bestoßen). 140,00€
Jaeger 1013.- Seltener Ausstellungsführer. Er enthält eine Zusammen-
Berlin-Bibl. S. 491.- Vereinzelt gering stockfleckig, Innengelenke ver-
Mit vielen informativen Illustrationen und Aussteller-Verzeichnis.-
stärkt. Gutes Exemplar.
Dazu: Werbeblatt des Funkturm-Restaurants “Den besten Überblick
S. Mit zahlreichen Abb., Portraits u. Rissen. Illustr. OBrosch.
(leichte Randläsuren u. hintelegte Einrisse).
verkauft
stellung über die Probleme des Bauens und ihre zeitgemäßen Lösungsvorschläge u.a. von Walter Gropius, Mies van der Rohe, Jobst Siedler.
über die gesamten Ausstellungsanlagen der Deutschen Bauausstel-
59 Botanischer Garten.- Koerner, Alfred. Die Bauten des Königlichen Botanischen Gartens in Dahlem. Berlin, Ernst & Sohn 1910.
45 x 30 cm. 37 S. Mit 7 Tafeln und 79 Textabb. OHLn. (ger. fleckig,
VDeckel gestempelt). 250,00€
lung ... gewährt ein Blick vom Funkturm”. (1 Bl.).
liner Botanischen Garten und seine Gebäude, u.a. auch mit vielen
63 Deutsche Bauhütte GmbH. Berlin C2, Burgstrasse 21. Hoch-,
Tief- und Eisenbetonbau. Berlin, Schellin (1930). 24,5 x 18,5 cm. 9
S., 1 nn. Bl., 40 Abb.-Tafeln, 9 nn. Bl. (Anz.). OLn. mit Bibl.-RSchild
(etw. fleckig). 220,00€
technischen Details zur Konstruktion der phänomenalen Gewächshäu-
Die Deutsche Bauhütte wurde 1925 mit dem Ziel gegründet, das Bauen
ser. Die Tafeln zeigen außer einem Lageplan, Grund- und Aufrisse
preiswerter zu machen, die Wohnungsnot zu bekämpfen und das Bau-
sowie Ansichten des Tropenhauses.- Buchblock neu montiert, sonst gut
gewerbe auf gemeinwirtschaftlicher Grundlage zu fördern. Realisiert
erhalten.
wurden hauptsächlich Großsiedlungen (Berlin-Britz, Großsiedlung
Berlin-Bibl. 417.- Erste Ausgabe.- Wichtige Monographie über den Ber-
Berlin-Zehlendorf (Architekt Bruno Taut), Gehag-Bauten im Bötzow-
60 Brücken.- Krause, F. und F. Hedde. Die Brückenbauten der
Stadt Berlin von 1897 bis Ende 1920. Berlin, Ernst & Sohn 1922. 32
x 25 cm. 76 S. mit 14 Abb.-Tafeln und 110 Textabb. OHLn. (Ecken
bestoßen). 250,00€
viertel etc.), später auch Eisenbetonbauten (Entwürfe von Kaltofen,
Berlin-Bibl. S. 75 f.- Seltener Separatdruck aus der Zeitschrift für Bau-
64 Diagnose zum Bauen in West-Berlin.- Manifest “Aktion 507”.
Kommt! Seht! Diskutiert! Ausstellung zu den Bauwochen am
Ernst-Reuter-Platz. “Diagnose zum Bauen in West-Berlin” (Materialien zur Diskussion). Berlin, Druck Rump 1968. 30 x 21,3 cm.
(81) Bl. mit Abb. lose in rosafarb. OBrosch. (diese lichtrandig und
mit Randfehlstellen). 100,00€
wesen, Jahrg. 1922.- Geringe Gebrauchsspuren.
61 - Die Straßenbrücken der Stadt Berlin. Hrsg. vom Magistrat
der Stadt. 2 Bände. Berlin, Springer 1902. 39,5 x 28 cm. X, 220 S.
Mit 203 Textabb. u. 52 Tafeln mit Heliogravüren von Meisenbach,
Riffarth, 48 davon nach Photographien von Hermann Rückwarth;
2 Bl., 40 lithogr. Tafeln und 1 doppelblattgr. lithogr. Stadtplan.
Goldgepr. OLnBde. (etw. berieben, Band 1 fleckig). 1.400,00€
Max Taut u. Tessenow) und Projekte im Tiefbau.- Mehrfach gestempeltes Bibliotheksexemplar. Im übrigen aber gut erhalten.
Seltene 68er Flugschrift: „Die öffentliche Ermordung einer Stadt - teils
langsames teils hektisches Schauspiel ohne Zwischenpausen - dargestellt an der Boden- und Baupraxis in der Duldung von den Volksver-
Berlin-Bibl. S. 75. Nicht bei Heidtmann.- Beschrieben werden 100 Stra-
tretern und in der Einrichtung bevorzugter Hauptdarsteller auf dem
ßenbrücken in Berlin, illustriert mit sehr schönen, malerischen, stim-
besonderen Schauplatz Berlin nach dem Motto: sei schlau - verdien’
mungsvollen Photographien von Hermann Rückwardt. Der Tafelband
am Bau. Materialien zur Diskussion. Diagnose zum Bauen in West-
enthält die technischen Details (Profile, Schnitte etc.).- Band 1 zu
Berlin.“- Hektografiertes Typoskript auf verschiedenfarbigen Papieren
Beginn etwas fleckig, Band 2 mit Bibl.-Stempel und -Nummer. Insge-
(nicht im Handel). Der Umschlag mit einer Fotomontage aus zum
samt aber gutes Exemplar dieses überaus seltenen Werks.
Geviert verbundenen Unterarmen mit Händen, Manschetten und
Anzugärmeln, diese beschriftet mit “Senat”, “Spekulanten”, “Archi-
62 Deutsche Bauausstellung Berlin 1931. Amtlicher Katalog und
Führer. Hrsg. vom Ausstellungs-, Messe- u. FremdenverkehrsAmt. Berlin, Bauwelt-Verlag 1931. 21,5 x 15 cm. 225 S., 172 S., 24
64
tekten”, “Baugesellschaften”, rückseitig durch Weitwinkel verzerrte
Fassaden von Hochhäusern.- DAZU: Planer-Flugschrift 3 zu den DIAGNOSEN 8.9.-20.9.68. Kritische Ausstellung der Architekten und Stu-
82
7
denten. 22 S. OBrosch. UND: Stadtplanung geht uns alle an! (vertrauliches Pampflet. 3 nn. Bl.).- Interessante Dokumente zur Architekturdiskussion an den Berliner Hochschulen 1968.
65 Dohna, Siegmar zu. Kurfürstliche Schlösser in der Mark Brandenburg. 3 Bände. Berlin, Duncker 1890-93. 27 x 19,5 cm. 197; 205;
162 S. Mit teils doppelblattgr. teilw. kolor. Karten. u. Plänen, 33
Tafeln in Lithographie u. Lichtdruck, 3 doppelblattgr. Stammtafeln und 12 Orig.-Fotografien (Albuminabzüge). OLn. (minimal
berieben) und OLn.-Kassette (Band 3, Gelenke unmerklich restauriert). 2.800,00€
71 Grenander.- Brachmann, Chr. u. Th. Steigenberger (Hrsg.). Ein
Schwede in Berlin. Der Architekt und Designer Alfred Grenander
und die Berliner Architektur (1890-1914). Korb, Didymos 2010. 24
x 17 cm. 568 S. mit zahlr. zum Teil farbigen Abb. u. Grundr. Illustr.
OPpbd. 79,00€
72 - Alfred Grenander. Mit einer Einleitung von Martin Richard
Möbius. Berlin u.a., Hübsch 1930. 20 x 26 cm. 4 nn. Bl., 43 Abb.Tafeln, 3 nn. Bl., 29 S. (Anzeigen). Silbergepr. OLn. (gering angestaubt). [Neue Werkkunst]. 280,00€
Jaeger 0034.- Die erste größere Monographie über den schwedischen
Seltene Ausgabe mit den Beschreibungen der Schlösser in und um Ber-
Architekten (1863-1931), dessen Entwürfe aber überwiegend in Berlin
lin. Teil 1 behandelt Grunewald, Oranienburg, Schönhausen, Teil 2
realisiert wurden. Zu seinen Hauptwerken zählen die zahlreichen
Köpenick und Königs-Wusterhausen. Der später erschienene und
U-Bahnhöfe in Berlin, darunter Wittenbergplatz, Nollendorfplatz, Her-
daher meist fehlende 3. Teil ist mit seinen 12 Originalfotografien, die
mannplatz und Alexanderplatz etc.- Neben Fabrikbauten, u.a. die
das Stadtschloss und das Innere desselben zeigen, besonders bemer-
Maschinenfabrik Loewe, Fabrik Knorr-Bremse (Lichtenberg) entwarf
kenswert.- Gut erhalten.
er aber auch Villen (u.a. für den Kaufhausbesitzer Herpich (Potsdam)),
Haus Zangemeister (in Westend) und das Metropol-Theater.- Vorsätze
66 Ebert, Friedrich. Ein neues, schöneres Berlin entsteht!
Rechenschaftsbericht des Oberbürgermeisters auf der Festsitzung zum dreijährigen Bestehen des Magistrats. Berlin, Das Neue
Berlin (1951). 24 x 18 cm. 46 S. mit zahlr Fotoabb. Fotoillustr.
OBroschur (etwas bestoßen). 28,00€
67 Fernsehturm.- Brandenburg, Ingrid, Rud. Harnisch u. Alfred
Kubiziel. Fernsehturm Berlin. Ebda., Verlag für Bauwesen 1969.
29 x 21 cm. 139 S., 2 nn. Bl. mit zahlr. s/w-Fotoabb. OLn. mit Orig.Umschlag (kl. hinterlegte Randeinrisse). 50,00€
Seltene Monographie über das Wahrzeichen im Zentrum Berlins.
ger. stockfleckig, Innendeckel mit hs. Besitzeintrag. Gutes Exemplar.
73 Hajos, E.M. und L. Zahn. Berliner Architektur der Nachkriegszeit. Einführung von E. Redslob. Berlin, Albertus 1928. 30 x 22,5
cm. XIII(I) S., 1 Bl., 131 S. Mit 11 Textabb. und 146 Abb. auf Tafelseiten. Silber gepr. OLnbd. (gering berieben). [Neue Architektur
der Groszstädte. Hrsg. von Leopold Zahn]. 110,00€
Jaeger 0610.- Ein erstes stolzes Resumee und Zwischenbilanz des
Neuen Bauens in Berlin nach dem 1. Weltkrieg mit Entwürfen von
Hertlein, Kaufmann, Mendelsohn, Poelzig, Mies van der Rohe, Salvisberg, Taut u.a.- Vorsätze minimal stockfleckig, Bindung etw. gelockert,
insgesamt gut erhalten.
68 Geist, Johann Friedrich u. Klaus Kürvers. Das Berliner Mietshaus. Band 1: 1740-1862, Band 2: 1862-1945, Band 3: 1945-1989.
München, Prestel 1980-1989. 30 x 21 cm. 543, 582 S., 1 nn. Bl., 623
S. mit zahlr. Abb., Skizzen u. Plänen. Illustr. OKart. (Rücken v. Bd.
1 etwas verblichen). 650,00€
74 Hegemann, Werner. 1930. Das steinerne Berlin. Geschichte
der größten Mietskasernenstadt der Welt. 4. Aufl. Braunschweig
und Wiesbaden 1988. 344 S. Illustr. OKart. [Bauwelt-Fundamente 3]. 32,00€
Band 1: 1740-1862. Eine dokumentarische Geschichte der “von Wülcknitzschen Familienhäuser” vor dem Hamburger Tor, der Proletarisierung des Berliner Nordens und der Stadt im Übergang von der Residenz zur Metropole;
Band 2: 1862-1945. Eine dokumentarische
Geschichte von “Meyer’s Hof” in der Ackerstraße 132-133, Entstehung
75 Heinrichs.- Teut, Anna. Architekten heute. Portrait Georg
Heinrichs. Mit einem Vorwort von Wolf Jobst Siedler. Berlin, Quadriga 1984. 25 x 25 cm. 212 S. Mit zahlr. z. Tl. farb. Abb. OKart.
(gering lichtrandig). [Architekten heute Bd. 1]. 32,00€
der Berliner Mietshausquartiere und der Reichshauptstadt zwischen
ches ein NEUES BERLIN zu bauen, aus dem dann zwei geworden
76 Hochhäuser.- Der Schrei nach dem Turmhaus. Der Ideenwettbewerb Hochhaus am Bahnhof Friedrichstraße Berlin 1921/22.
Hrsg. von Florian Zimmermann. Berlin, Argon 1989. 27 x 21 cm.
333 S. mit zahlr. s/w-Abb. Illustr. OKart. 54,00€
sind.- Gut erhaltenes Exemplar des wichtigen und gesuchten Stan-
Berühmter Wettbewerb. Unter den Teilnehmern u.a. die Architekten
dardwerks.
Elsässer, Häring, Luckhardt, Mies van der Rohe, Poelzig, Scharoun,
Gründung und Untergang; Band 3: 1945-1989. Eine dokumentarische
Geschichte der Ausstellung “Berlin plant/Erster Bericht” 1946 und der
Versuche, auf den Trümmern der Hauptstadt des Großdeutschen Rei-
Schaudt, etc.- Name a. Titelbl.
70 Goerke.- Gustav Goerke & Co. Künstlerische Wohnträume.
Berlin (1920er Jahre). 17 x 23,7 cm. 1 Bl. (Text) und 14 Abb.-Tafeln.
OKart. (Rücken mit Spuren v. entferntem Ln.-Streifen). 120,00€
sich selbst in die erste Reihe der Innenarchitekten Berlins. Der Name
77 Hoffmann, Ludwig. Neubauten der Stadt Berlin. Band 2. Berlin u.a., Hessling 1903. 53 x 41 cm. 4 nn. Bl., XVII S. mit 53 Abb.
und Grundrissen sowie 50 Lichtdrucktafeln in goldgepr. OLn.Mappe (ger. berieben, unt. Kapital min. beschädigt). 120,00€
“ist ein Begriff für neuzeitliche, künstlerische, geschmackvolle Raum-
Gesamt- und Detailansichten der Volksbäder in der Dennewitzer und
gestaltung geworden”, was zahlreiche Beiträge in der zeitgenössischen
der Oderbergerstraße, der Spielhalle im Friedrichshain, der Alsen-,
Fachpresse (u.a. Kunst und Dekoration) belegen. Heute begegnen uns
Möckern- und Roßstraßenbrücke, die Gemeindeschulen, Lehrerwohn-
die Entwürfe Gustav Goerkes in den Angeboten der Auktionshäuser für
häuser etc.
Die Firma Gustav Goerke (Berlin W 50, Budapester Straße 41) stellte
hochwertiges Design.- Der vorliegende Firmenkatalog zeigt Einrichtungsbeispiele für verschiedene Wohnräume, Dielen und Hallen.
78 - Neubauten der Stadt Berlin. Band 3. 1904. 53 x 41 cm. XIV S.
mit 38 Abb. und 50 Lichtdrucktafeln in goldgepr. OLn.-Mappe
(min. berieben). 120,00€
8
Der Band zeigt u.a. Gesamtansichten und Einzelheiten der Turnhalle
Bau-Kasten als Spielzeug der Zukunft für Jung und Alt bezeichnet wer-
des Gymnasiums zum Grauen Kloster, der Gemeindeschulen in der
den.”- Gut erhalten, lediglich die Gebrauchsanweisung mit ger. Rand-
Wiese- und der Waldenserstr., der Handwerkerschule am Stralauer
fehlstellen).
Platz, etc.
79 - Neubauten der Stadt Berlin. Band 4. 1905. 53 x 41 cm. XVII S.
mit 52 Abb. und Grundrissen sowie 50 Lichtdrucktafeln in goldgepr. OLn.-Flügelmappe (min. berieben). 120,00€
85 International Building Exhibition Berlin 1987. Architecture
and Urbanism. Extra Edition, May 1987. (Tokyo), A+U Publishing
1987. 29 x 22 cm. 302 S. mit sehr zahlr. Abb. Fotoillustr. OKart.
(leichte Gebrauchsspuren). 28,00€
Mit Ansichten der Heimstätte für Brustkranke in Buch sowie Ansichten von Schulen (Gemeindeschulen in der Samariter- und der Hausburgstr.), das Amtsgebäude in der Lychener Str., das Standesamt an
der Fischerbrücke, den Kandelaber vor dem Brandenburger Tor etc.
86 Johannes, Heinz. Neues Bauen in Berlin. Ein Führer mit 168
Bildern. Berlin, DKV 1931. 25 x 14,2 cm. 96 S., 6 nn. Bl. Mit zahlr.
Abb. und 1 mehrf. gefalt. Plan. (Silberfarbener) OKart. (ger.
Gebrauchsspuren; Deckel m. leichten Knickspuren). 220,00€
80 - Neubauten der Stadt Berlin. Band 5. 1907. 53 x 41 cm. XXI S.
mit 76 Abb. und Grundrissen sowie 50 Lichtdrucktafeln nach photograph. Aufnahmen von E. v. Brauchitsch in goldgepr. OLn.Mappe (etw. ber. u. best., Kapitale gering angeplatzt). 110,00€
Berlin-Bibl. S. 641; Jaeger 0662.- Der erste regionale Architekturführer
Der vorliegende Band enthält überwiegend Hoffmanns Schulbauten,
K. Bonatz, E. Eiermann, W. Fränkel, W. Gropius, den Brüdern Luck-
wie z. B.: Gemeindeschule am Koppenplatz, Andreas-Realgymnasium
hardt, E. Mendelsohn, R. Neutra, H. u. M. Poelzig, Scharoun etc.
zur Moderne, zugleich der erste moderne Architekturführer überhaupt
(Roland Jäger). Er bietet einen repräsentativen Querschnitt der nach
1919 entstandenen Berliner Bauten, u.a. von O. Bartning, P. Behrens,
in der Koppenstraße, Gemeindeschule in der Putbuserstr., die Gemein-
waltungsgebäude und Pflegehäuser des Krankenhauses Moabit und
87 Kadatz, Hans-Joachim (Text) u. Gerhard Murza (Fotos). Berlin. Architektur in der Haupstadt der DDR. Leipzig, Seemann
1973. 27 x 21 cm. 38 S., 1 Bl. und 239 z. Tl. farb. Abb. nach Fotos
von Gerhard Murza. OLn. mit farb. Orig.-Umschlag (dieser mit
minimalen Randläsuren). 45,00€
Ansichten von der Betriebszentrale in Buch.- Vereinzelt gering fleckig.
Als Berlin noch Hauptstadt der DDR war: Originaldokument zur
Gutes Exemplar.
Architektur und Stadt-Kultur (Alexanderplatz, Wohngebiet Karl-Marx-
deschulen in der Pasteurstr. und der Esmarchstr. sowie in der Pappelallee und der Lychenerstr. (Prenzlauer Berg), die Fassade der Turnhalle in der Steinstr. (Mitte), das Friedrichs-Realgymnasium in der
Mittenwalderstr. und der Schleiermacherstr. (Kreuzberg); ferner Ver-
Allee, Restaurant “Gastmahl des Meeres”, Weltzeituhr, Kino Internati-
81 Hoffmann.- Schmitz, Hermann (Text). Ludwig Hoffmann’s
Wohlfahrtsbauten der Stadt Berlin. Berlin, Wasmuth (1927). 32 x
25 cm. 96 S. Mit 1 fotograf. Porträt Hoffmanns in Lichtdruck (Aufnahme E. Bieber), sehr zahlr. s/w Fotoabb. im Text und 2 doppelblattgr. Tafeln. Goldgepr. OLn. (etw. fleckig). 85,00€
Berlin-Bibliogr. S. 534.- Mehrfach gestempelt.
onal etc.).- Bilderläuterungen in Deutsch, Englisch, Französisch und
Russisch.
88 Karstadt.- Rudolph Karstadt AG Berlin am Hermannplatz.
(Ohne Ort u. Jahr, um 1925). 45,5 x 30,5 cm. 14 nn. Bl. Mit zahlr.
Abb. u. 4 Farbtafeln. Blau und silber bedruckte OBrosch. mit Kordelheftung (fleckig). 240,00€
82 Interbau Berlin 1957. Amtlicher Katalog. Berlin 1957. 21 x 20,5
cm. 480 S. Mit zahlr. Abb., Plänen und Objektbeschreibungen.
OKart. (ger. Gebrauchsspuren). 85,00€
Seltene Festschrift zur Eröffnung des imposanten Kaufhausgebäudes
Gesuchter Katalog der Internationalen Bauausstellung im Berliner
Mit Beschreibung des Gebäudes und seiner technischen Ausstattung
Hansaviertel.
sowie farbigen Zeichnungen der Ausstattung im Art-Déco-Stil.- Durch-
(Architekt Philipp Schaefer), das “als ein Markstein in der Entwicklung des deutschen Geschäftshaus-Baues bezeichnet werden darf”.
gehend gering knittrig; vereinzelt etwas fleckig; insgesamt aber noch
83 Dasgl.: 257(1) S. Mit zahlr. Abb. und Objektbeschreibungen.
OKart. 50,00€
gutes Exemplar der fragilen Broschüre.
Vollständiger, gegenüber der ersten Ausgabe veränderter und auf den
89 Kaufmann & Wolffenstein.- Ackermann, Max (Hrsg.). Kaufmann & Wolffenstein - Architekten. (Einbandtitel: Unser Bauen).
Einleitung: Schmidt-Peschell. Berlin, Selbstverlag der Arch. (um
1930). 30,8 x 25 cm. 158 S. mit sehr zahlr. Abb. (Aufnahmen Emil
Leitner). OHLn. 180,00€
neuesten Stand gebrachter Neudruck (ohne Inserententeil, Informationen für die Besucher der Ausstellung und den Nachtrag).
84 Interbau.- Kentsch, Paul. Little Inter-Bau. (Kunststoffbaukasten). Berlin, Ernst Remmling Ende 1950er, Anfang 1960er Jahre.
28,5 x 31 cm. Ca. 200 farbige Spiel(steck)elemente, 1 Blatt farb.
Bauvorlagen und eine illustr. Gebrauchsanweisung. Zus. in illustr.
Orig.-Pappschachtel (ger. Gebrauchsspuren). 66,00€
Die vorliegende Monografie behandelt vorwiegend die von Oskar Kaufmann & Richard Wolffenstein geschaffenen Theater und Vergnügungsstätten (Café, Palais u. Grill am Zoo, Theater und Cafe im Admiralspalast, Restaurant Wetteborn, Potsdamer Platz, Alhambra-Lichtspiel-
Der Little Interbau-Kasten wurde von (dem Bildhauer?) Prof. Paul
theater, Haus Mokka am Spittelmarkt) etc.- Der Anzeigenteil etw.
Kentsch in jahrelangen Forschungen und Versuchen entwickelt und
wellig, die letzten Blätter auch fleckig.- Insgesamt aber ordentlich.
von der Charlottenburger Firma Ernst Remmling (besser bekannt als
Leiter der Filmbühne am Steinplatz und Gründer der “Gilde deutscher
Filmkunst”), mit Sitz in der Hardenbergstraße 12, hergestellt bzw. vertrieben.- Ganz im Geist der Ideen des Neuen Bauens und in der Folge
der Interbau Berlin 1957 erhofften sich die Hersteller: “Im Zeitalter
der modernen Architektur und in einer Zeit, in welcher wir alle Freude
an schönen und modernen Bauwerken haben, muss der Little-Inter-
90 Kinos.- Schliepmann, Hans. Lichtspieltheater. Eine Sammlung
ausgeführter Kinohäuser in Gross-Berlin. Berlin, Wasmuth 1914.
31 x 23,5 cm. 104 S. Mit 109 z. Tl. ganzseit. Abb. u. Grundr. im Text
u. auf Taf.-S. sowie 2 Farbtafeln. Goldgepr. OHLn. (etw. beschabt,
Ecken u. Ränder mit kl. Bezugsfehlstellen). 220,00€
9
84
84
Erste Ausgabe.- Reich illustrierte, frühe Dokumentation überwiegend
Seltene Schrift über das Linotype-Haus an der Ecke Zinnowitzer- und
Berliner Kinopaläste vor dem 1. Weltkrieg.- Titelblatt mit hs. Besitz-
Chausseestraße in Berlin-Mitte.
eintrag.
91 Köster, Arthur (Pausa 1890-1965 Berlin). Wettbewerbsentwurf
für das Axel-Springer-Haus Berlin der Architekten Sobotka und
Müller 1958. 14 Originalfotografien, Silbergelatineabzüge 17,2 x
23 cm. Rücks. mit Stempel des Fotografen und hs. nummeriert, 2
Fotos zusätzlich mit Stempel des Architekturbüros F. M. Sobotka
u. G. Müller Berlin. 150,00€
Lit.: Sobotka/Müller, Bauten Projekte II. 1967, Seite 86 ff. (eine der
94 Brüder Luckhardt und Alfons Anker. Berliner Architekten der
Moderne. Berlin 1990. 22,5 x 22,5 cm. 320 S., 1 nn. Bl. Mit zahlr.
Abb. Illustr. OPpbd. [Schriftenreihe der Akademie der Künste
Band 21]. 75,00€
95 Mächler, Martin. Weltstadt Berlin. Schriften und Materialien,
dargestellt u. hrsg. von Ilse Balg. Berlin 1986. 4°. 517(1) S., 1 nn.
Bl. Mit zahlr. Abb. Illustr. OKart. 48,00€
Abbildungen auf Seite 87).- Sammlung von Modellfotos vom Wettbewerbsentwurf für das größte Bauvorhaben im Berliner Zeitungs- und
Verlagswesen im ehemaligen Berliner Zeitungsviertel in der Kreuzberger Kochstraße.
92 Licht, Hugo (Hrsg.). Architektur Berlins. Sammlung hervorragender Bauausführungen der letzten Jahre. Berlin, Wasmuth
1882. 49,5 x 33 cm. VIII, 16 S. (Text) und 95 (von 100) Tafeln mit
fotografischen Ansichten (Lichtdruck von Römmler & Jonas,
Dresden) und Rissen. OHLn.-Mappe (stärker berieben u. bestoßen, Rücken angeplatzt). 260,00€
96 March.- Schmidt, Thomas. Werner March. Architekt des Olympia-Stadions 1894-1976. Nachwort von Anna Taut. Basel u.a., Birkhäuser 1992. 23 x 22,5 cm. 166 S. mit zahlr. Abb. Illustr. OPpbd.
30,00€
97 - Werner March. Einleitung von Werner Hegemann. Berlin
u.a., Hübsch 1930. 27 x 20 cm. XVIII S. (Text), 28 Abb.-Tafeln. OLn.
(etw. angestaubt). [Neue Werkkunst]. 300,00€
Jaeger 0073.- Gesuchter Band über den Berliner Architekten (Deutsches Sportforum etc.).
Unter den Ansichten Bauten von Lucae (eigenes Wohnhaus; Villa Kut-
Actien-Bank hinter der kath. Kirche; Mitteldeutsche (Meininger) Kre-
98 Marzahn.- Engel, Gerrit. Marzahn. Mit Texten von Karin Matthees, Günter Peters und Wolfgang Kil. Köln, Walther König 1999.
32 x 25 cm. 131 S. mit zahlr. teils aufklappbaren Farbfotoabb. OLn.
mit fotoillustr. Orig.-Umschlag (VDeckel mit leichten Kratzspuren).
100,00€
dit-Bank in der Behrenstr. 1 u. 5; Deutsche Unionbank in der Behren-
Berlin Marzahn, das imposanteste Bauvorhaben der DDR, als Ideal-
str. 9/10), Becker und Schlueter (Wohnhaus Königsgrätzer Str. 4),
stadt einer sozialistischen Gesellschaft am östlichen Stadtrand Ber-
Gropius u. Schmieden (Wohnhaus am Lützowplatz 10), Kyllmann u.
lins auf die grüne Wiese gesetzt, ist heute Deutschlands größte Wohn-
Heyden (Kaisergalerie, Unter den Linden/Behrenstr.), Kayser und v.
siedlung - eine Stadt in der Stadt. Gerrit Engel (geb. 1965) begreift mit
Groszheim (Villa Wollank am Weinbergsweg 12 und Stallgebäude zu
seinen großformatigen Farbfotografien Marzahn als einen Ort des
ebendieser Villa), C. Heidecke (Wohnhaus in der Thiergartenstr. 17,
Wandels und Übergangs zweier Welten. Einen Zustand der symptoma-
Villa Liebermann in der Thiergartenstraße 16), H. Stier (Villa Sobotta
tisch ist für die Befindlichkeit Ostdeutschlands zehn Jahre nach dem
in Tempelhof), v. Ebe und Benda (Pringsheimisches Wohnhaus in der
Fall der Mauer.
ter in der Kurfürstenstr. 115, Wohnhaus am Lützowplatz 13, Wohnhaus
des Prof. Joachim in der Beethovenstr. 3), v. Moerner (Auswärtiges
Amt), H. Licht (Wohnhaus Kurfürstenstr. 55; Blumenhalle in der Schlesischen Str.), von Ende und Boeckmann (Preussische Boden-Kredit-
Wilhelmstr. 67), Hitzig und Roetger (Wohnhaus in der Vosstr. 16 a) etc.Titel und Textblätter gebräunt und mit leichten Randläsuren, die
Tafeln (es fehlen: 17-19, 22 und 35) sauber.
93 Linotypehaus.- Schlotke, Otto. Das Linotype-Haus der Mergenthaler Setzmaschinen-Fabrik Berlin. Dreissig Jahre Linotype
in Deutschland. Berlin (ca. 1926). 25 x 32 cm. 56 S. Mit zahlr. teils
farb. Abb. OHLdr. mit farb. Deckelillustr. 38,00€
99 - Städtebaulich-architektonische Konzeption für das Hauptzentrum des 9. Stadtbezirkes Variante “Stern”. VEB BMK Ingenieurhochbau Berlin. Berlin 1977. 31 x 43 cm. 36 Bl. mit ganzseitigen architekton. Skizzen und techn. Zeichnungen. OLn.-Mappe
mit mont. Deckelillustration. 120,00€
10
100 Masser.- Baugeschäft Franz Masser, Charlottenburg, Bismarckstr. 71. Ausgeführte Bauten, I. Teil: Neuzeitlicher Wohnungsbau. Berlin, Schellin (o.J.). 29 x 22,5 cm. 37 Abb.-Tafeln u. 10
nn. Bl. (Anzeigen). Rot- u. silbergepr. OBrosch. (etw. gebraucht,
kl. Rand- u. Rückenläs. fachk. restauriert). [Deutschlands GrossBaubetriebe]. 110,00€
Warenhauses Wertheim (Berlin 1896/97) einen mustergültigen Kaufhaustyp geschaffen hat.- Gutes Exemplar.
reimer, Keller & Prömmel, Wagenknecht & Kaiser, Masser, Fedler, etc.
104 Messel, Alfred. Warenhaus A. Wertheim Berlin Leipziger
Strasse. Totalansicht vom Leipziger Platz. Rückansicht von der
Voss-Strasse. Seitenwand im grossen Lichthof. Grosser Lichthof.
Grundrisse des Erd- und 1. Obergeschosses. Treppe im Lichthof. 7
Lichtdruckansichten. Blattgröße 50 x 40 cm. 150,00€
in Lichtenberg (Gunter-/Rüdigerstr.), Köpenick (Groß-Siedlung des
Messel, Band I. Berlin, Wasmuth 1912 ff. Tafeln XIa, XIc, XIe, XIg, XIh,
Beamten-Wohnungs-Vereins) sowie Wohnhäuser in Schmargendorf
XIi, XIk.- Die neue Zentrale des Warenhaus A. Wertheim am Leipziger
und Wilmersdorf (Detmolder-, Coblenzer- und Mainzer-Straße) etc.-
Platz in Berlin entstand in drei Bauabschnitten zwischen 1896 und
Mehrf. gestempelt.
1906. Der Architekt Alfred Messel und der Bauherr Georg Wertheim
Dokumentiert werden Wohnungsbauprojekte der Architekten Zimmer-
arbeiteten in enger Abstimmung und schufen den Prototyp des moder-
101 Mebes.- Meyer, Edina. Paul Mebes - Miethausbau in Berlin
1906-1938. Berlin, Seitz & Co. 1972. 30 x 21 cm. 236 S. und 128 Abb.
auf 64 Tafeln. OKart mit illustr. Orig.-Umschlag (dieser mit kl.
Fehlstelle im unt. Rand). 160,00€
nen Warenhauses. Es war einer der ersten “Tempel des Konsums”, des-
Seltene Dokumentation mit Werkverzeichnis.
105 Mietshäuser.- Gessner, Albert. Das Deutsche Miethaus. Ein
Beitrag zur Städtekultur der Gegenwart. München, Bruckmann
1909. 29,5 x 22 cm. 145 S., 3 Bl. Mit 220 Abb., Grundrissen und
Bebauungsplänen. Illustr. OLnbd. 130,00€
102 Messel (Veröffentlichung der Kunstschöpfungen A. Messel’s
in Lichtdrucktafeln). Band 1, Lieferung 1-5 (= alles Erschienene).
Berlin, Wasmuth 1912. 52 x 40 cm. 3 nn. Bl. und 75 Lichtdrucktafeln. Lose in Orig.-Halbleinenmappe (fleckig, restauriert)
1.500,00€
sen Ruinen 1955 zur Schaffung eines Grenzstreifens an der Berliner
Sektorengrenze abgeräumt wurden.
Behandelt werden Bauten von Gessner selbst (überwiegend Projekte
in Berlin-Charlottenburg, wo er als Architekt tätig war), aber auch von
Paul Mebes, Hermann Billing, August Endell, Hans Poelzig, Hermann
Krieg MNE 32.- Großformatiges, ursprünglich auf 2 Bände mit 150
Muthesius, Otto Spalding und anderen.- Vorsatz mit hs. Widmung.
Tafeln angelegtes Werkverzeichnis des großen Architekten, dessen
Schönes Exemplar.
Entwicklung mit Berlin aufs engste verknüpft ist, mit Innen- und
Nationalbank sowie Wohn- und Landhäuser im Grunewald etc.- Teil-
106 Moest, Walter. Der Zehlendorfer Plan. Ein Vorschlag zum
Wiederaufbau Berlins. 1.-5. Tausend. Berlin, Druckhaus Tempelhof 1947. 30 x 21 cm. 45 S. Mit 15 Abb. u. z. Tl. farb. Planskizzen
sowie 1 doppelblattgr. farb. Gesamtverkehrsplan, Maßstab 1 :
100.000. Illustr. OBrosch. (etwas berieben). [Schriftenreihe der
“Neuen Bauwelt”]. 58,00€
weise etwas angestaubt und fleckig, ca. 20 Tafeln mit Wasserschaden.-
Bericht über das Ergebnis der Untersuchung des Berliner Verkehrs
Sehr selten.
durch die Außenstelle Zehlendorf des Hauptamtes für Planung in der
Außenansichten, Grundrissen und Querschnitten der Monumentalbauten, Warenhäuser, Geschäftshäuser, Banken, Wohnhäuser und Villen
des Architekten, darunter u.a. Landesversicherungsanstalt, Warenhaus Wertheim (Leipziger Platz u. Rosenthaler Straße), Auguste-Viktoria-Haus, Geschäftshaus der Allgemeinen Elektrizitäts-Gesellschaft,
Abteilung für Bau- und Wohnungswesen des Magistrats von Groß-Ber-
103 Messel.- Behrendt, Walter Curt. Alfred Messel. Mit einer
einleitenden Betrachtung von Karl Scheffler. Berlin, Cassirer
1911. 29,5 x 23,5 cm. Portr.-Frontispiz, 138 S., 1 Bl. Mit 90 s/w FotoAbb. Goldgepr. OPpbd. (minimal bestoßen). 150,00€
Wichtige Monographie über den bedeutenden Vorläufer der sachlich-
lin.
107 Müller.- Kahlfeldt, Paul. Hans Heinrich Müller. 1879-1951.
Berliner Industriebauten. Basel u.a. 1992. 23 x 23 cm. 154 S. mit
zahlr. Abb. u. graph. Darst. Illustr. OPpbd. 100,00€
konstruktiven Bauweise, der mit seinem bahnbrechenden Bau des
98
118
11
Lange Zeit vergessen, rücken Müllers Bauten (u.a. Umspannwerke
(Metahaus) Leibnizstr., Richardstraße, Rummelsburg, Oberspree etc.),
21 cm. 180 S. Mit zahlr. Abb. OLn. mit Orig.-Umschlag (dieser am
ob. Rand etw. geknittert u. mit hinterl. Einrissen). 54,00€
insbesondere durch das Engagement des Berliner Architekten Paul
Kahlfeldt wieder ins Licht der Öffentlichkeit.
108 Neue Heimat.- Gratulation zum 15-jährigen Schaffen für die
Neue Heimat Berlin zum 12.6.1971. 38 x 38 cm. Album mit 74 Originalfotografien, Silbergelatineabzüge montiert auf 51 Seiten.
Ganzledereinband mit Schraubenbindung und Schuber. 180,00€
Album zum Firmenjubiläum eines leitenden Mitarbeiters der Neuen
Heimat. Unter den Motiven das Team und Neubauprojekte in Westberlin, darunter neben dem Hansaviertel, das Urbankrankenhaus, Arbeiterwohnheime etc.
113 Peschken, Goerd (geb. 1931, deutscher Bauforscher). Typoskript mit handschriftlichen Korrekturen und Unterschrift
6.10.1983. 8 einseitig beschriebene Blätter. 50,00€
Kritische Rezension des Buchs “Das Berliner Mietshaus 1740-1862”
von Johann Friedrich (Jonas) Geist und Klaus Kürvers.
114 Posener, Julius. Berlin auf dem Wege zu einer neuen Architektur. Das Zeitalter Wilhelms II. München, Prestel 1995. 24 x 23,5
cm. 648 S. Mit zahlr. Abb. u. Grundr. Illustr. OKart. (ger. bestoßen). 70,00€
Leichte Gebrauchsspuren.
109 Neue Synagoge.- Knoblauch, G. und F. Hollin (Hrsg.). Die
Neue Synagoge in Berlin, entworfen und ausgeführt von Eduard
Knoblauch, vollendet von August Stüler. Berlin, Ernst & Korn
1867. 64 x 47 cm. Titel, 1 Blatt (Text) mit 2 Holzstichabb., 6 lithogr.
Tafeln und 1 Farblithographie in OHLn.-Mappe (gering fleckig).
1.600,00€
tionsdetails des Gebäudes; die prachtvolle Farbtafel gibt die Chorni-
115 Potsdamer Platz.- Horn, Roland (Hannover 1964, lebt und
arbeitet in Berlin). Stahl und Licht. Die Entstehung des SonyDaches am Potsdamer Platz 1999. Portfolio mit 9 hochwertigen,
alterungsbeständigen Inkjetprints aus dem Jahr 2011, 27,6 x 27,6
cm auf Hahnemühle FineArt Papier, rückseitig jeweils mit Stempel mit Nummer der Edition (Auflage: 15 Exemplare), Nummer,
Datum, Titel und Signatur des Fotografen. Mit einem Vorwort von
Jim Rakete und einem Text von Roland Horn (je 1 Bl.) in einer
aufwendig mit Hartöl und natürlichen Pigmenten präparierten
hölzernen Einschubkassette in einer mattierten Edelstahlum­
mante­lung mit Logo (Außenmaße 30 x 30 cm). 2.800,00€
sche mit dem Allerheiligsten wieder.- Die Tafeln leicht gebräunt und
920 Tonnen ist sie schwer, und besteht aus Stahl, Glas und Gewebebah-
stockfleckig, das Titelblatt stärker, die Farbtafel kaum betroffen.- Sehr
nen - die Dachkonstruktion, die das 4000 Quadratmeter große Forum
selten.
des Sony Center am Potsdamer Platz überspannt. Es ist kein gewöhn-
Börsch-Supan / Müller Stüler 1997, S. 257 (Farbtafel).- Die im Jahr 1866
eingeweihte Neue Synagoge in Berlin galt mit ihrer Größe und ihrer
Pracht als eine der bedeutendsten Europas. Die 6 Tafeln des äußerst
seltenen Baualbums zeigen neben einem Situations-Plan die Vorderfassade, Grund- und Aufrisse, Längs- u. Querschnitte sowie Konstruk-
liches Dach, vielmehr eine Meisterleistung der Ingenieurkunst, ein rie-
110 Neukölln.- Althans, Dieter [Hrsg.]. 100 Jahre Bauen für Neukölln. Eine kommunale Baugeschichte. Berlin, Bezirksamt Neukölln 2005. 30 x 21 cm. 334 S. mit zahlr. Abb. und Rissen. OKart. Presse-CD
30,00€
Beiliegend:
.
111 Palast der Republik.- Der Palast der Republik und seine
Erbauer 1973-1976. Hrsg. von der Aufbauleitung Sondervorhaben
Berlin. Ebda., Bauakademie der DDR 1976. 23,5 x 29 cm. 112 S.
Mit zahlr. tls. farb. Abb. OLn. mit illustr. Orig.-Umschlag (dieser
mit kl. Randläsuren). 55,00€
112 - Graffunder, Heinz u. Martin Beerbaum. Der Palast der
Republik. Fotos von Gerhard Murza. Leipzig, Seemann 1977. 28 x
102
siges schwebendes Zelt. Der Fotograf Roland Horn hat das Werden des
einzigartigen Dachs über Monate hinweg verfolgt. Dabei ist eine eindrucksvolle Bildserie in Schwarzweiß entstanden, die hier in einer
luxuriösen Edition vorliegt - anspruchsvolle Kunstfotografie, die auch
Menschen in ihren Bann zieht, die bislang meinten, sich für Technik
nicht begeistern zu können.
116 Reichssportfeld.- March, Werner. Bauwerk Reichssportfeld.
Berlin, Deutscher Kunstverlag 1936. 31 x 23,5 cm. 43(1) S. mit 17
Abb., Plänen u. Rissen, 70 Abb.-S. nach Aufnahmen von Charlotte
Rohrbach sowie 1 doppelblattgr. Lageplan auf dem hint. Vorsatz.
OLn. (etwas angestaubt). 120,00€
132
12
Heidtmann 11773.- Inhalt: Die Geschichte; Das Bauprogramm; Das
Gelände; Der Verkehr; Der Lageplan; Das Olympiastadion; Das Maifeld; Das Schwimmstadion; Die Dietrich Eckart-Freilichtbühne;
Hockeystadion und Tennisgelände; Reiterplatz und Wirtschaftshof;
Onkel Tom. Einfamilienreihenhäuser 1929. Architekt: Bruno Taut.
2. Aufl. Berlin 1998. 25 x 18 cm. 255 S. mit zahlr. s/w- Abb. und
Rissen. OPpbd. mit illustr. Orig.-Umschlag (VDeckel mit winzigem Kratzer). 60,00€
Das Sportforum; Die Plastik.
117 Schäche, Wolfgang. Architektur und Städtebau in Berlin
zwischen 1933 und 1945. Planen und Bauen unter der Ägide der
Stadtverwaltung. 2. Aufl. Berlin 1992. 25 x 18 cm. 655 S. mit zahlr.
Foto-Abb. und graph. Darstellungen. OLn. [Die Bauwerke und
Kunstdenkmäler von Berlin, Beiheft 17]. 32,00€
123 - Huse, Norbert (Hrsg.). Siedlungen der zwanziger Jahre heute. Vier Berliner Großsiedlungen 1924-1984. Berlin, Publica
1984. 24 x 29,7 cm. 240 S. mit zahlr. Abb., davon 25 in Farbe. OPpbd.
mit Orig.-Umschlag (dieser etw. bestoßen). 36,00€
Ausstellung im Bauhaus-Archiv in Berlin über die Hufeisensiedlung in
Britz (Bruno Taut und Martin Wagner), die Waldsiedlung Zehlendorf
“Onkel Toms Hütte” (Bruno Taut, Hugo Häring, Otto Rudolf Salvis-
118 Schallenberger, Jakob und Erwin Gutkind. Berliner Wohnbauten der letzten Jahre. Berlin, Loewenthal (1930). 30 x 23 cm.
132 S. mit 122 Fotoabb., 4 Lageplänen u. 21 Grundrissen. Farbig
illustr. OKart. (Entwurf [Hermann] Seewald) (etwas stockfleckig
und mit Randläsuren am Rücken und den überstehenden Kanten).
1.600,00€
berg), die “Weiße Stadt” in Reinickendorf (Bruno Ahrends, Wilhelm
Büning, Otto Rudolf Salvisberg) und die Großsiedlung “Siemensstadt”
(Hans Scharoun, Walter Gropius, Hugo Häring, Fred Forbat, Otto Bartning, Paul Rudolf Henning).- Vortitel mit hs. Besitzeintrag.
Der Textteil mit Ausführungen zur gegenwärtigen Situation der Berli-
124 Siemensstadt.- Hertlein, Hans. Das Schaltwerk-Hochhaus in
Siemensstadt. Architektur und bautechnische Einrichtungen.
Berlin, Wasmuth (1930). 29 x 24 cm. 96 S. Mit zahlr. Abb. Engl.
OBrosch. (ger. Randläsuren). 90,00€
ner Wohnungswirtschaft (mit zahlreichen statistischen Daten), der
Jaeger 0632.
Holstein, Blickfang, S. 38 (mit ganzs. Abb.), Jaeger 0827 (Abb. 300).Dokumentation über das Neue Bauen in Berlin Ende der 1920er Jahre.
Tafelteil mit einer Fülle exzellenter fotografischer Abbildungen der
Bound in original boards with a photomontage by Hermann Seewald.-
125 - Siemensbauten. Neue Fabrik- und Verwaltungsgebäude.
Wohlfahrtsanlagen des Siemenskonzerns. Mit einer Einleitung
von Hermann Schmitz. 2. erw. Aufl. Berlin (1928). 32 x 25 cm. 130
S., 1 Bl. Mit zahlr. Fotoabb. und Grundrissen sowie 4 doppelblattgr.
Lichtdruck-Tafeln. Goldgepr. OLn. (ob. Kapital min. beschädigt).
90,00€
Margins slightly damaged, inner part in very good condition.
Jaeger 0631; Berlin-Bibliogr. S. 702.- Hans Hertlein (1881-1963) war
Neubauprojekte (unter den Architekten Bruno und Max Taut, Martin
Wagner, Paul Baumgarten, H. Dernburg, H. Muthesius, Hans Hertlein,
Hans Poelzig, Rud. Fränkel, H. Straumer etc.).- Innen gut erhalten.Sehr selten! // Very rare documentation of modern architecture in the
late twentieth, illustrated with a large number of photo-illustrations.
von 1912-51 für die Firma Siemens tätig und schuf als Baudirektor des
119 Schmitz, Hermann. Berliner Baumeister. Vom Ausgang des
achtzehnten Jahrhunderts. 2. Aufl. Berlin, Wasmuth (1925). 31,5 x
25 cm. 335(1) S. mit 375 meist ganzseit. fotograf. Abb. Goldgepr.
OLn. (etwas lichtrandig). 40,00€
Konzerns zahlreiche charakteristische Verwaltungs-, Industrie- und
Standardwerk zum Thema. Auswahl von Arbeiten der Berliner Bau-
lich das 1926/27 entstandene Schaltwerk-Hochhaus im Westen von Sie-
schule (Knobelsdorf, Gontard, Unger, Langhans, Gilly, Gentz etc.). Mit
mensstadt.
Sozialbauten für Siemens in aller Welt. Die vorliegende erweiterte
Ausgabe seiner Siemensbauten zeigt neben den 1921-26 in Berlin,
Köln, Nürnberg, Hannover und Haag entstandenen Projekten ausführ-
einem Verzeichnis der Abbildungen, mit Quellen- und Literaturnachweisen.- Exlibris.
120 Niggemeyer.- Siedler, Wolf Jobst u. Elisabeth Niggemeyer
(Fotos). Die gemordete Stadt. Abgesang auf Putte und Straße,
Platz und Baum. Dokumentation Gina Amgreß. Berlin, Herbig
1978. 28.3 x 21,3 cm. 192 S. mit zahlr. s/w Foto-Abb. OLn. mit fotoillustr. Orig.-Umschl. (hinterer URand etw. geknittert). 49,00€
Wiegand/Heiting, Deutschland im Fotobuch S. 92; Heidtmann 11806.Kritische Auseinandersetzung über die Stadtgestaltung zwischen 1860
bis 1960 und der zunehmenden Anonymisierung der mordernen Architektur.- Vorliegendes Exemplar in der aktualisierten und textlich
erweiterten Auflage.- Gutes Exemplar.
121 - Angress, Gina (Dokumentation) und Elisabeth Niggemeyer
(Fotos). Die verordnete Gemütlichkeit. Abgesang auf Spielstraße,
Verkehrsberuhigung und Stadtbildpflege. Der gemordeten Stadt
II. Teil. Mit einem Essay von Wolf Jobst Siedler. Berlin, Quadriga
1985. 28 x 21 cm. 224 S. mit zahlr. s/w Fotoabb. Fotoillustr. OKart.
28,00€
126 Soller.- Grundmann, Günther. August Soller. 1805-1853. Ein
Berliner Architekt im Geiste Schinkels. München, Prestel 1973.
24,2 x 19,5 cm. 328 S. mit Abb. OLn. mit Orig.-Umschlag. [Studien
zur Kunst des 19. Jahrhunderts Band 18]. 65,00€
Beiliegend: Zeitschrift für Kunstgeschichte, Band 38, 1975, Sonderdruck. Enthält Rezension des Buches von H. Börsch-Supan.
127 Spandau.- Jahn, Gunther (Bearb.). Die Bauwerke und Kunstdenkmäler von Berlin: Stadt und Bezirk Spandau. Berlin, Gebr.
Mann 1971. 25,5 x 18,5 cm. VII, 433(1) S., Tafelteil mit 535 Abb.
und 9 z. Tl. mehrfach gefalt. Plänen. OLn. mit illustr. Orig.Umschlag. 48,00€
128 Sportforum.- Krause, Gerhard. Das Deutsche Sportforum.
Unter Mitwirkung von Werner March. Berlin, Weidmannsche (um
1926). 22,5 x 26,5 cm. 62 S., 1 Reg.-S. Mit zahlr. ganzseit. Abb. (1
farb.) u. Rissen. OBrosch. (kl. Randläs.). 120,00€
Der Architekt Werner March entwickelte in den 1920er Jahren Pläne
für das Deutsche Sportforum in der Nähe des heutigen Olympiastadions. Bis zum Machtantritt der Nationalsozialisten wurde nur ein klei-
122 Siedlungen.- Pitz, Helge und Winfried Benne. Die Bauwerke
und Kunstdenkmäler von Berlin. Bezirk Zehlendorf. Siedlung
ner Teil der Entwürfe ausgeführt. Die Nazis ließen das Sportforum
dann zu ihrem Reichssportfeld ausbauen. Selten.
13
129 Stadtschloss.- Dohme, Robert. Das Königliche Schloss in
Berlin. Eine baugeschichtliche Studie. Textband apart. Leipzig,
E.A. Seemann 1876. 35 x 28 cm. 4 nn. Bl., 55 (1) S. mit 12 Holzschnitt-Abb. im Text. OBrosch. (etw. staubfleckig, Rücken mit
Läsuren und kl. Fehlstellen) 290,00€
135 - Monke, Fritz u.a. Die Tiergartenstraße. Ein Stück Berliner
Geschichte. Berlin 1975. 22,5 x 24,5 cm. 104 S. und 146 Abb. auf
Bildseiten und 11 S. Illustr. OLn. 40,00€
Herausgegeben von Raebel-Werke Berlin zum 75. Jubiläum.- Behandelt werden die Häuser Tiergartenstraße 1-36 (mit a- und b-Zusätzen
Badstübner-Gröger 3100; Berlin-Bibliogr. S. 498.- In nur 150 Exempla-
ingesamt 50 Hausnummern), ihre Eigentümer, Baugeschichte etc. Mit
ren erschienen. Ohne den Tafelband mit den Lichtdruckansichten.-
zahlr. Abbildungen und Grund- und Aufrissen.
Unaufgeschnittenes Exemplar, schmaler Staubrand.
130 - Geyer, Albert. Die Geschichte des Schlosses zu Berlin. Die
kurfürstliche Zeit bis zum Jahre 1698. 1. Band (= Text- und Tafelband) in 2 Bänden. Berlin, Dt. Kunstverlag 1936. 42 x 30,5 cm. 111
S. mit 18 Abb.; 111 S. mit 154 Abb., Plänen u. Grundrissen. OLnbde. mit Orig.-Umschlägen in Orig.-Schuber (letzterer etwas
angestaubt u. gebräunt). 490,00€
136 - Schmidt, Hartwig. Das Tiergartenviertel. Baugeschichte
eines Berliner Villenviertels. Teil 1: 1790-1870. Berlin, Gebr. Mann
1981. 25,5 x 18,5 cm. 415 S. mit 415 Abb. u. Grundrissen sowie 6
farb. Plänen im Anhang. OLn. mit Orig.-Umschlag. [Bauwerke
und Kunstdenkmäler von Berlin, Beiheft 4]. 50,00€
beschädigt und im Dezember 1950 gesprengt wurde, um den Regie-
137 Wagner, Martin (Hrsg.). Das Neue Berlin. Grossstadtpro­
bleme. Schriftleiter: Adolf Behne. Berlin, Deutsche Bauzeitung
(1929). 29,2 x 20.7 cm. 258 S. Mit zahlr. Textabbildungen und 2
Farbtafeln. Priv. HLnbd. mit gold. RTitel. 1.200,00€
rungsbauten der neuen Machthaber Platz zu machen.- Der Textband
Zuerst erschienen 1929 als Zeitschrift in 12 Heften, danach gebunden
behandelt ausführlich die Geschichte des Schlosses unter den versch.
als einziger Jahrgang, gilt der Jahrgangsband heute als seltene Kost-
Regenten bis 1698. Der Bildteil liefert einen Abriß der baulichen
barkeit. Die Herausgeber versammelten viele der jungen, sozial enga-
Gestaltung anhand von zahlreichen alten Stichen, Detailskizzen,
gierten Architekten um sich, die sich unerschrocken und hellsichtig
Grundrissen und Photos. Erst 1992 erschien, aus dem Nachlass des
den Problemen der Großstadt stellten. Das Inhaltsverzeichnis nennt
Verfassers zusammengestellt, ein Fortsetzungsband des Werkes, in
als Autoren Walter Gropius, Ludwig Hilbersheimer, Luckhardt &
dem der Zeitraum von 1698 bis 1918 behandelt wird.- Selten.
Anker, Erich Mendelsohn und viele andere. Die Abbildungen stammen
Berlin-Bibliogr. S. 499.- Erste grundlegende und ausführliche Darstellung über das Berliner Stadtschloß, das im Zweiten Weltkrieg stark
u. a. von L. Moholy-Nagy, Horlemann, Stone, Umbehr.- Erstes Blatt mit
131 Stalinallee.- Wir bauen Deutschlands Hauptstadt. Hrsg. von
der Deutschen Bauakademie u. dem Nationalen Komitee für den
Neuaufbau der deutschen Hauptstadt. Berlin 1952. 24 x 17 cm. 80
S. mit zahlr. z. Tl. ganzseit. Abb. und 1 mehrf. gefalt. Panorama
der Stalinallee. OBrosch. 80,00€
Einbandtitel: “Vorwärts zum Aufbau des Sozialismus. Die Stalinallee,
die erste sozialistische Straße der Hauptstadt Deutschlands Berlin”.Mit der ausfaltbaren Panoramaansicht.- Leichte Gebrauchsspuren,
mont. Vorbesitzerschildchen.- Ohne das Titelblatt und das Inhaltsverzeichnis (1 Bl.).
138 Wagner.- Martin Wagner 1885-1957. Wohnungsbau und Weltstadtplanung. Die Rationalisierung des Glücks. Katalog der Ausstellung in der Akademie der Künste. Bearb. von Klaus Homann
u.a. Berlin, Akademie der Künste 1985. 22 x 22 cm. 198 S., 1 Bl. Mit
zahlr. Abb. Illustr. OKart. [Akademie-Katalog 146]. 30,00€
papierbedingt gebräunt.
132 Taut, Max. Berlin im Aufbau. Betrachtungen und Bilder des
Architekten Max Taut. 1.-10. Tsd. Berlin, Aufbau-Verlag 1946. 29 x
42 cm. 16 (nn.) S. Mit Abb. Illustr. OBrosch. (kleine hinterlegte
Randläs.). 80,00€
139 - Scarpa, Ludovica. Martin Wagner und Berlin. Architektur
und Städtebau in der Weimarer Republik. Braunschweig/Wiesbaden, Vieweg (1986). 24,5 x 17,5 cm. 208 S. Mit 65 Abb. OKart. mit
Orig.-Umschlag. [Schriften des Dt. Architekturmuseums…].
65,00€
Berlin-Bibl. S. 626.- Erste Ausgabe. Zeichnungen, Pläne und Ideen zum
Wagner (1885-1957) war Architekt, Ingenieur, Städtebautheoretiker
Wiederaufbau Berlins nach dem 2. Weltkrieg.- Papierbedingt gebräunt.
und hat sich als Stadtbaurat von Berlin bleibende Verdienste erworben.
133 Tessenow.- Lissner, Reinhold (tätig in den 1920er/30er Jahren in Berlin). Stadtbad Mitte Berlin 1930er Jahre. Silbergelatineabzug 17,8 x 23,5 cm, unten rechts Negativnummer. Rückseitig
mit Fotografenstempel sowie mit Tinte betitelt. 650,00€
Berlin 1936, Seite 124/25). // Municipal Public Baths in Berlin-Mitte,
140 Walther.- Diepenbach (tätig in Berlin-Chalottenburg um
1914) und anonym. Wilhelm Walther. Königlicher Baurat. Berlin,
(Selbstverlag um 1914). 18 Originalfotografien, Silbergelatineabzüge, ca. 17 x 23 cm und 4 Fotogravüren, ca. 18 x 23 cm, mont. auf
Orig.-Albumkarton 33 x 45 cm. Zus. in goldgepr. OLn.-Flügelmappe (diese mit kl. restaur. Falzeinriss). 360,00€
completed in 1928/29 to designs by architect Heinrich Tessenow, 1930s.
Vgl. Ribbe/Schäche, Baumeister - Architekten - Stadtplaner. 1987, S.
Gelatin silver print 17.8 x 23.5 cm, negative no. in lower right corner,
662.- Die Fotografien des Ateliers Diepenbach zeigen eine luxuriöse
photographer’s stamp and titled in ink on verso.
Villa in Außen- und Innenaufnahmen, die Lichtdrucke das Gebäude
Schwimmhalle des Stadtbades Berlin-Mitte, Baujahr 1928/29, Architekt Heinrich Tessenow. (Lit. und Abb. in Berliner Stahl-Hochbauten.
der Victoria-Versicherung in der Kreuzberger Lindenstraße.- Der
134 Tiergarten.- Die Bauwerke und Kunstdenkmäler von Berlin.
Bezirk Tiergarten. Einführung von P. O. Rave. Bearbeitet von
Irmgard Wirth. Berlin, Gebr. Mann 1955. 25,5 x 19 cm. 293(1) S.,
351 Abb. auf Taf.-S. und 1 Faltkarte im Anhang. OLn. (im Schnitt
etwas stockfleckig). 45,00€
Architekt Wilhelm Walther 1857-1917 ist vor allem für seine Villenbauten im Grunewald bekannt (u.a. Villa Tietz (1964 abgerissen), Villa
Walther (Königsallee, heute Rumän. Kulturinstitut), Mietvillenbau in
der Trabener Str. etc.).
14
141 Werner, Frank. Städtebau Berlin-Ost. Berlin, Kiepert 1969.
21 x 15 cm. 404 S. mit zahlr. Plänen und s/w- Fotoabb. Illustr.
OHLn. 38,00€
Gebaut 1735 nach Plänen des Architekten Gerlach als Gold- und Sil-
Erstes Blatt mit Vorbesitzerstempel.
erneuter Umbau durch Stüler, später wird das Haus Verwaltungsge-
bermanufaktur, wird das Haus 1821 von dem Bankier Ebers erworben
und durch den Architekten Hesse umgebaut. 1854-1856 erfolgt ein
bäude der Deutschen Reichsbahn in Berlin.- Gut erhalten.
142 Weström.- Die Berliner Architektin Hilde Weström. Bauten
1947-1981. Berlin 2000. 28,5 x 24,5 cm. 119(1) S. Mit zahlr. s/w
Fotabb. (von Friedh. Hoffmann, Arthur Köster u.a.), Grund- u.
Aufrissen. Fotoillustr. OPpbd. 28,00€
Die Berliner Architektin Hilde Weström (1912-2013) war eine der ersten Frauen, die 1948 in den Bund Deutscher Architekten aufgenommen
wurde. Sie prägte neben Architekten wie Werner Düttmann, Klaus
Müller-Rehm oder Hans Scharoun das Berlin der Nachkriegszeit entscheidend mit.
144 Zehlendorf.- Die Villenkolonie Zehlendorf-West am Grunewald (Einbandtitel). Hrsg. von der Zehlendorf-West Terrain Aktiengesellschaft Berlin W9, Potsdamer Straße. Berlin (um 1905).
Qu.-4°. Titelblatt mit einführendem Text, umrahmt von Jugendstilbordüre in Blaudruck, im Anschluß 21 Farbtafeln u. 3 Doppeltafeln nach photographischen Orig.-Aufnahmen und zwischenliegenden Seidenpapieren mit den Grundrissen der Villen. Dunkelroter goldgeprägter OHLnbd. (etwas berieben u. best.). 170,00€
Berlin-Bibl. 793.- Mit prachtvollen farbigen Abbildungen vom S-Bahn-
143 Wilhelmstraße.- Röttcher u. Falck (Bearb.). Die Geschichte
des Hauses Wilhelmstrasse Nr. 79 auf der Friedrichstadt in Berlin. Im Auftrag des Generaldirektors der Deutschen Reichsbahn
bearbeitet. Leipzig, Konkordia 1936. 28,5 x 21,5 cm. 61 S. Mit 32
Abb. Goldgepr. OLn. 54,00€
hof Mexikoplatz und von Jugendstilvillen im heutigen Ortsteil Schlachtensee, nach Entwürfen von Muthesius, Epstein, Gerres, Kaprowski,
Jänicke u.a.- Innengelenke fachkundig stabilisiert, hint. Vorsatz erneuert, eins der Grundrissblätter rückseitig mit Buntstiftkritzeleien, im
übrigen gut erhalten.
133
145 Bestelmeyer.- German Bestelmeyer. Mit einer Einleitung
von Werner Hegemann. Berlin u.a., Fr. E. Hübsch (1929). 26,5 x
20.5 cm. VII S., 1 Bl. und 56 Abb.-Seiten. Goldgepr. OLn. [Neue
Werkkunst]. 130,00€
Jaeger 0499.- Standardwerk der zwanziger Jahre zu allen Aspekten der
Jaeger 0006.- Der zweite in der Reihe ‘Neue Werkkunst’ erschienene
148 Bogen und Arkaden / Arcs et arcades. Systematisches Fachwörterbuch. München u.a., Saur 1982. 21 x 20 cm. 159 S. mit 164
Abb. OKart. mit Bibl.-RSchild (etwas gebraucht). [Glossarium
Artis, Band 3]. 28,00€
Band über Bestelmeyer zeigt Bauten u.a. in Bayern (u.a. Universität u.
Erweiterungsbau der TH München, Kirchen in Prien, Fürstenfeldbruck
u. Nürnberg),
Berlin (Reichsschuldenverwaltung etc.) und Leipzig
Rationalisierung im Wohnungsbau mit Beiträgen von W. Gropius, Fr.
Schumacher, E. J. Siedler, Ad. Rading, Erna Meyer, Ernst May u.v.a.
(Bankhaus Kroch).- Vortitelblatt gestempelt u. mit Exlibris.
Bibliotheksexemplar mit entsprechenden Stempeln und Einträgen.
146 Blaser, Werner. Holz Pionier Architektur / Wood Pioneer
Architecture. Meisterwerke seit 100 Jahren / Masterpieces of the
last 100 years. Weiningen-Zürich 1995. 27 x 26 cm. 184 S. Mit zahlr.
Abb. OPpBd. mit Orig.-Umschlag. 45,00€
149 Bollerey, Franziska. Architekturkonzeptionen der utopischen Sozialisten. Alternative Planung und Architektur für den
gesellschaftlichen Prozeß. (Überarb. Nachdruck der Erstausg.
von 1977). Berlin, Ernst & Sohn 1991. 24,5 x 23 cm. 247 S. Mit zahlr.
Abb. OLn. mit Orig.-Umschlag. 34,00€
147 Block, Fritz (Hrsg.). Probleme des Bauens. Band I (mehr
nicht erschienen): Der Wohnbau. In Zusammenarbeit mit dem
Studienausschuss des Bundes Deutscher Architekten für zeitgemässes Bauen herausgegen. Potsdam, Müller & Kiepenheuer
1928. 30 x 21 cm. 215 S. Mit 272 Textabb. OLn. mit illustr. Orig.Umschlag gestaltet von Max Buchartz (dieser etwas fleckig, Einrisse u. kl. Fehlst. restauriert).. 180,00€
Die Autorin beschreibt die Architekturkonzeption der utopischen Sozialisten sowie deren Überlegungen zur Arbeitsorganisation, kulturellen
Betätigung und allgemeinen Lebensgestaltung, und sie stellt den
Bezug zur evtl. Lösung urbanistischer Probleme der Gegenwart her.Mit ausführlicher Bibliographie.
15
150 Bomhoff.- Gebr. Dransfeld (Carl Dransfeld 1880-1941 u.
Adolf Dransfeld). Bismarck-Gedächtniskirche Aumühle (Architekten Heinrich Bomhoff und Hermann Schöne) um 1930. 8 Originalfotografien, brauntonige Silbergelatineabzüge ca. 16,8 x 22,8
bzw. 17 x 23 cm, montiert auf Orig.-Karton 42 x 34 cm (3) bzw. 36
x 30 (5), unter dem Motiv Blindstempel des Fotografen und Bildtitel mit Bleistift, 3 Fotos zusätzlich mit dem Namen des Architekturbüros versehen. 1.500,00€
Bomhoff aus dunkelrotem Backstein in einem zurückhaltenden, spätexpressionistischen Stil errichtet. Seit 1986 steht das Gebäude unter
Denkmalschutz. Die Fotografien zeigen Außenansichten des Schulgebäudes sowie von dem benachbarten Zwei-Familien-Lehrerhaus (Gartenseite und Straßenseite), das Direktorenhaus, sowie das Schulgebäude mit Hof und Turnhalle.- Die Ecken teils etwas bestoßen, 1 Motiv
mit abgeplatzter rechter Ecke, zwei Fotos leicht ausgesilbert, sonst gut
erhalten.
In den 1920er Jahren lobte die Aumühler Kirchengemeinde, die bis
dahin die Gottesdienste im Bismarck-Mausoleum in Friedrichsruh
gehalten hatte, einen Wettbewerb zu einem Neubau aus. Das Preis-
152 Bonatz.- Graubner, Gerhard (Hrsg.). Paul Bonatz und seine
Schüler. Stuttgart, Vlg. Dt. Bauten (o.J., 1931). 4°. 128 S. Mit zahlr.
Abb. OKart.
60,00€
Jaeger 0298. Lasch 502.- Vorgestellt
werden überwiegend Entwürfe für
Stuttgart:
Großgarage
Jägerstraße,
Warenhaus Tietz, Hochschulstadion
auf dem Weißenhofgelände etc.- Dazu:
Der Zeppelinbau (Paul Bonatz und F.
Scholer. Etwas von der Baugeschichte.
O.O.u.V. 9 nn. Bl. mit zahlr. Abb.
Geheftet.
153 Borsi, Franco. Die monumentale Ordnung. Architektur in
Europa 1929-1939. Stuttgart, Hatje
1987. 31 x 24 cm. 208 S. Mit zahlr.
Abb. OPpBd. mit Orig.-Umschlag.
28,00€
154Botta.- Musi, Pino. Mario Botta
gesehen von / vu par / seen by Pino
Musi. Stuttgart, Daco-Verlag G.
Bläse 1996. 29,5 x 29,5 cm. 328 S.
mit sehr zahlr. s/w Fotoabb. OLn.
mit fotoillustr. Orig.-Umschlag
48,00€
150
richterkollegium mit Otto Bartning und Martin Elsaesser entschied
155 Bourgeois, Victor. L’architec­
ture et son espace. Brüssel, Collection Sept Arts (1955). 19 x 12 cm. 123 S., 1 nn. Bl. OKart. 55,00€
sich für den Rundbau aus dunkelrotem Backstein im Stil des norddeut-
Vorsatz mit hs. Widmung.
schen Spätexpressionismus (Chilehaus etc.). Die Kirche wurde nach
sichten aus verschiedenen Perspektiven; drei Bilder geben einen Ein-
156 Brandenburg.- Hüter, Karl-Heinz. Siedlungsbau im Land
Brandenburg vom Ende des 19. bis Mitte des 20. Jahrhunderts.
Historische Studie und Dokumentation. Potsdam (o.J., um 1995).
30 x 21 cm. 160 S. mit zahlr. z. Tl. farb. Abb. und Rissen. Illustr.
OBrosch. 40,00€
druck vom Inneren des Gebäudes mit den Bänken, dem aus dem Rund
Seltene, materialreiche Bestandsaufnahme.- Titelblatt gestempelt und
herausgezogenen Altarraum und der dominanten Säule in der Mitte.
mit hs. Widmung des Verfassers.
einem Entwurf der Hamburger Architekten Heinrich Bomhoff und
Hermann Schöne errichtet und im Sommer 1930 eingeweiht. Die vorliegenden Aufnahmen der bekannten Hamburger Architekturfotografen Dransfeld (sie arbeiteten u.a. für Fritz Höger) zeigen Außenan-
Sie wurde in den 1960er Jahren entfernt und durch schmale Stahlstützen ersetzt.- Die Kartons teils minimal angestaubt bzw. braunfleckig, 1
Foto minimal ausgesilbert, sonst sehr gut erhalten.
151 - Reform-Realgymnasium Reinbek (Architekt Heinrich
Bomhoff) 1925/26. 9 Originalfotografien, Silbergelatineabzüge 17
x 22,5 cm. Rückseitig mit Stempeln des Fotografen und des Architekten, außerdem mit Tinte betitelt ‘Reformrealgymnasium’. 3
Fotografien auf Originalkarton montiert, darauf mit Bleistift
bezeichnet ‘Realgymnasium Reinbek‘. 800,00€
Das Reform-Realgymnasium Reinbek (heute Sachsenwaldschule)
wurde 1925/26 nach Plänen des Hamburger Architekten Heinrich
157 Bremen.- Blendermann, Otto. Herrenhaus Hohenhorst bei
Bremen. Erbaut 1928 - 1929. Mit einem Vorwort von Werner Hegemann. Berlin, Wasmuth (1929). 29 x 22,5 cm. 2 Bl., 15 S. (Text) und
XVI, 160 Tafelseiten. OLn. m. Orig.-Umschlag (ger. Gebr­
sp.).
55,00€
Jaeger 0618.- 1 Blatt mit kl. Eckabriss (ohne Textverlust), im übrigen
wohlerhalten. Mit Orig.-Umschlag selten!
158 Breslau / Wroclaw.- Die städtischen Markthallen in Breslau.
Denkschrift zur Eröffnung der Markthallen im Oktober 1908.
(Breslau), Magistrat 1908. 30 x 23,5 cm. 63 S. mit zahlr. s/w Foto-
16
151
171
173
abb. und Grundrissen. HLn. der Zeit mit Bibl.-RSchild (etw. ber. u.
best.). 195,00€
14 Farbtafeln. OLn. [Neue Werkkunst / New Exterior and Interior
Architecture]. 170,00€
Gestempeltes Bibliotheksexemplar mit Gebrauchsspuren.- Selten!
Jaeger 0010.- Zweisprachig dt./engl.- Mit handschriftlicher Widmung
von Breuhaus de Groot: Frau Ellen Durlacher in Verehrung zugeeignet.
159 - Hafenanlagen zu Breslau. Denkschrift zur Eröffnung des
Städtischen Hafens am 3. September 1901. Hrsg. vom Magistrat
der Stadt. Breslau, Druck Wiskott 1901. 39,5 x 28,5 cm. 2 nn. Bl., 97
S. Mit zahlr. Abb. u. Rissen im Text sowie 44 teils mehrf. gefalt.
Lichtdruck-Taf., Karten u. Plänen. Goldgepr. OHLn. (etw. fleckig
und bestoßen). 490,00€
St. Moritz Febr. 31.
Denkschrift zum Entwurf, Bau und Betrieb des neuen Breslauer
Vereinzelt etw. fleckig. Titel gestempelt.
163 - Landhäuser und Innenräume. Architekt Fritz August Breuhaus, Düsseldorf. Ebda., Bagel 1911. 32 x 25 cm. 109 S. Mit zahlr.
Abb. (Aufnahmen: Erwin Quedenfeldt) u. Grundr. OHPgt. (berieben u. fleckig, Rücken ger. angeplatzt). 180,00€
Hafens, der im September 1901 eingeweiht wurde. Unter den zahlrei-
neue Schiffswerft baute u.a. Lastkähne, Schlepper und Spezialschiffe
164 Breuhaus de Groot, F. A. (Hrsg.). Der Ozean-Express “Bremen”. München, Bruckmann (1930). 30 x 22 cm. 192 S. Mit 194
Abb. und 21 farbigen Tafeln. Gold- u. rotgepr. OPpbd. (etwas
berieben). 220,00€
für die Binnenschifferei und insbesondere den Transport der Kohle von
Jaeger 0506.- In diesem Buch verbinden sich Technik, Design und
Schlesien nach Berlin. Das war das Kerngeschäft der Kohlenhandlung.
Wohnkultur zu einem bis in die Buchausstattung hinein geschmackvol-
Darüberhinaus wurden die Schiffe in alle Welt exportiert und die Werft
len Gesamtwerk.
chen Abbildungen und Plänen auch eine Foto-Ansicht und ein Grundriss der Hafen- und Werftanlagen sowie eine Beschreibung der Werftanlage der Firma Cäsar Wollheim in Cosel bei Breslau. Die damals
expandierte.- Teils minimal fingerfleckig.
160 - Harasimowicza, Jana (Hrsg.). Atlas architektury Wroclawia. Tom I u. Tom II. Wroclaw, Wydawnictwo Dolnoslaskie 1997.
34 x 25 cm. 280 S.; 361 S. mit sehr zahlr. farb. Foto-Abb., Grundrissen und Ansichten. Fotoillustr. OKart. 240,00€
In polnischer Sprache.- Umfangreiche fundierte Bestandsaufnahme
165 Breuhaus de Groot, Fritz A. Neue Bauten und Räume. Berlin, Wasmuth 1941. 30 x 23 cm. 2 Bl., 151 S. Mit zahlr. Abb. und 4
Farbtafeln. Goldgepr. OLn. m. illustr. Orig.-Umschlag (dieser mit
Randläs. u. kl. Fehlst.). 55,00€
Behandelt vornehmlich die Bauten des Architekten aus den 1930er
Jahren.- Vorsätze und Vortitel gestempelt u. etw. stockfl.
der Architektur Breslaus zum Ende des zwanzigsten Jahrhunderts mit
einer Fülle von überwiegend farbigen Abbildungen, aber auch historischen S/W-Fotos sowie Grundrissen und Planskizzen.- Gut erhalten.
161 - Malachowicz, Edmund. Stare miasto we Wroclawiu (die
Breslauer Altstadt). Zniszczenie odbudowa program (Wiederaufbau-Programm). Warszawa u. Wroclaw 1976. 21,5 x 30 cm. 260 S.,
1 nn. Bl., mit sehr zahlr. Abb. u. gefalt. Tafeln. Goldgepr. OLn mit
illustr. Orig.-Umschlag. 39,00€
Reich mit Abbildungen und Falttafeln illustrierte Monographie über
den Wiederaufbau der kriegszerstörten Stadt Wroclaw / Breslau.- Hs.
Eintrag auf dem Vortitel.
166 Brockmann.- Ernst Friedrich Brockmann, Architekt. Bremen, Kromat 1951. 26 x 21 cm. VII, 1 Bl., 33 S., 8 Bl. (Anzeigen).
OLn. (etw. stockfleckig). [Bauten deutscher Baumeister: Hannover]. 40,00€
Monographie über den vielseitigen hannoverschen Architekten (19201978).
167 Brücken.- Murray, Peter and M. A. Stevens (Hrsg.). Living
bridges. The inhabited bridge, past, present and future. Munich u.
New York, Prestel 1996. 30 cm. 157 S. mit zahlr. teils farb. Abb.
OPpbd. mit illustr. Orig.-Umschlag. 58,00€
Vorsatz mit Besitzerstempel.
162 Breuhaus.- Fritz August Breuhaus de Groot. Mit 2 Essays:
Hubert Eulenberg: Menschliches. Max Osborn: Kritik des Werkes. Berlin u.a., Hübsch (1929). 26,5 x 20 cm. 74 S. Mit Porträt d.
Architekten nach einer Zeichnung von Emil Orlik, zahlr. Abb. und
168 Brutalismus.- Banham, Reyner. Brutalismus in der Architektur. Ethik oder Ästhetik? Stuttgart, Krämer 1966. 28 x 23 cm.
17
199 S. Mit 303 Abb. auf Taf.-S. u. im Text. OLn. [Dokumente der
modernen Architektur 5]. 280,00€
Bootshaus Sport Borussia, Grünau, Arch. Toebelmann & Gross), Ham-
S. 193 geknickt.
etc.
169 Bruyn, Gerd de. Die Diktatur der Philanthropen. Entwicklung der Stadtplanung aus dem utopischen Denken. Braunschweig
u.a. 1996. 19 x 14 cm. 315 S., 2 nn. Bl. OKart. [Bauwelt-Fundamente
110]. 110,00€
176 Dasgl.: XIII. Band, Lieferung 1 (Taf. 1-20) und 2 (Taf. 21-40)
in 2 Heften. Berlin, (um 1914). 46,3 x 23,3 cm. 40 Tafeln in Lichtdruck. OBrosch. (ger. Randläsuren). 65,00€
burg (Semperhaus, Arch. Franz Bach, Grimmhof, Arch. Chr. Wöckner)
Mit Gebäudeansichten aus Düsseldorf (Bankmer Bank-Verein, Breitestr.), Lahtis (Stadthaus-Turm, Arch. Saarinen), Köln (Geschäftshaus
170 Bültemann, Manfred. Architektur für das Dritte Reich. Die
Akademie für Deutsche Jugendführung in Braunschweig. Berlin
1986. 115 S. Mit Abb. Illustr. OKart. (minimal bestoßen). 38,00€
Erich zu Putlitz und die Akademie für Deutsche Jugendführung.
Michel), Leipzig etc.
177 Chemetov & Huidobro.- Paul Chemetov et Borja Huidobro.
Cinq projets 1979-1982. Mailand u. Paris 1983. 24 x 22 cm. 64 S. mit
zahlr. z. Tl. farb. Abb. Illustr. OKart. 45,00€
171 Candilis, Josic, Woods. Ein Jahrzehnt Architektur und Stadtplanung / A decade of architecture and urban design / Une décennie d’architecture et d’urbanisme. Stuttgart, Krämer 1968. 28 x 24
cm. 226 S. Mit zahlr. Abb. OLn. mit Orig.-Umschlag (min. Gbrsp.).
[Dokumente der modernen Architektur 6]. 180,00€
Institut Français de Lisbonne (1979), Par et Musée de la Villette (1980),
Placzek 1, S. 372 f.- Seltene Monografie über die zwischen 1955 und
178 Chemnitz.- Aus zehnjährigem Wohnungs- und Siedlungsbau
in Chemnitz und den Orten Annaberg, Hohenstein-Ernstthal, Lichtenstein-Callnberg, Limbach, Olbernhaus, Oelsnitz (Erzgebirge),
Stollberg, Zschopau. Einleitung: Max Neumann. Berlin, Leipzig u.
Wien, F.E. Hübsch 1930. 25,5 x 20,3 cm. X S., 2 nn. Bl., 19 Abb.Tafeln, 6 nn. Bl., 28 S. (Anzeigen). OLn. (etw. ber. u. fleckig, RKanten fachk. restauriert). [Die deutsche Siedlung].
160,00€
1969 in Paris bestehende Partnerschaft von Candilis, Josic und Woods.
They “produced some of the most important theoretical and built projects of the postwar European reaction to the orthodox modernist urbanism of Le corbusier and of the Congrès Internationaux d’Architecture
Moderne”.
Ambassade de France à New-Delhi (1980), Centre culturel GérardPhilippe à Trappes (1982), Ministère de l’Economie et des Finances
(1982).
172 Caputo, Paolo. Le architetture dello spazio pubblico. Forme
del passato, forme del presente. Milano, Electa 1997. 28 x 25 cm.
268 S. Mit zahlr. Abb. OKart. (etw. berieben u. bestoßen). 54,00€
Jaeger 0178.- Vorgestellt werden Neubauten vornehmlich heimischer
Katalog zur Triennale di Milano, Palazzo dell’Arte 1997/98.
legung und Muldenflutrinne in und bei Glauchau (Sachsen).-Durchge-
Architekten, darunter H. Heuss, Walter Naumann, W.D.A Hennig, Gerber & Kerner. Im Anhang ein Beitrag von W. Kunze über die Muldenverhend stockfleckig, insgesamt aber ordentliches Exemplar.- Sehr sel-
173 Casteels, Maurice. Die Sachlichkeit in der modernen Kunst.
Vorwort von Henry van de Velde. Paris u. Leipzig, H. Jonquières
(1930). 28,5 x 23 cm. 123(1) S., 1 Bl., 15 S. und 144 ganzseit. Abb. in
Kupfertiefdruck sowie XV S. (Bilderläuterungen). OLn. mit
illustr. Orig.-Umschlag (dieser mit kl. Randausrissen und hinterl.
Einrissen). 190,00€
ten!
Fromm 4648. Jaeger 0518.- Der Autor untersucht die Prinzipien der
179 China.- Selugga, Malte. Standardisierung und Diversifizierung im kontemporären chinesischen Massenwohnungsbau. (Dissertation). Hamburg, Kovac 2005. 21 x 15 cm IX, 550 S. mit graph.
Darst. OKart. [Studien zur Verkehrs- und Stadtplanung, Band 5].
48,00€
Sachlichkeit und Zweckmäßigkeit auf den Gebieten der Architektur,
In dem vorliegenden Buch wird anhand des Wohnungsbaus respektive
Inneneinrichtung und des Kunstgewerbes anhand von Entwürfen und
des Wohnungsgrundrisses der sich in den letzten Jahrzehnten vollzie-
Bauten der Architekten Berlage, Haesler, Le Corbusier, Mies v. d.
hende Wertewandel in China (statt Produktion Konsumtion) nachge-
Rohe, Mendelsohn, Neutra, van de Velde etc. Die unterschiedlich
zeichnet.
getönten Kupfertiefdruck-Abb. nach Fotografien von Abbott, Alinari,
Evans, Renger-Foto, A. Koester, Schmoelz etc.
174 Charakteristische Details von ausgeführten Bauwerken mit
besonderer Berücksichtigung der von Hugo Licht publicierten
Werke. Band IV, Lieferung 4.5. Berlin, Wasmuth (1906). 46,3 x 23,3
cm. 1 nn. Bl. (Ortsverzeichnis), Tafel 61-100 in Lichtdruck.
OBrosch. (geringe Randläsuren). 45,00€
180 Ching, Francis D. K. Bildlexikon der Architektur.
Frankfurt/M. u. New York, Campus 1996. 31 x 24 cm. 319 S. Mit
zahlr. Abb. OLn. mit Orig.-Umschlag. 32,00€
Delbrückstr., Arch. Zaar & Vahl), Mannheim (Friedrichsplatz/Roonstr.,
181 Clemen, Paul (Hrsg.). Die Kunstdenkmäler der Rheinprovinz. Bd. 2, Teil I bis III. Im Auftrage des Provinzialverbandes der
Rheinprovinz. Düsseldorf 1892/93. 26 x 19,5 cm. VI, 158 S. Mit 6
Taf. und 75 Abb. im Text.; VI, 85 S. Mit 3 Taf. u. 28 Textabb.; VI, 120
S. Mit 4 Taf. u. 47 Textabb. HLdr. d. Zt. (VDeckel im unt. Rand ger.
fleckig). 90,00€
Arch. H. Hartmann), Heidelberg (Universitätsbiblioth, Arch. Jos.
Originalausgabe.- Der Band enthält: Teil I: Die Kunstdenkmäler des
Durm) etc.
Kreises Rees. Teil II: Die Kunstdenkmäler der Stadt Duisburg u. d.
Mit Gebäudeansichten aus Bensheim (Rathaus, Arch. H. Metzendorf),
Berlin (Behrenstr. 59, Arch. Cremer & Wolffenstein / Gemeindeschule
Kreise Mühlheim a. d. Ruhr u. Ruhrort. Teil III: Die Kunstdenkmäler
175 Dasgl.: VIII. Band, Lieferung 2. (um 1908). 46,3 x 23,3 cm.
Tafel 21-40 in Lichtdruck. OBrosch. (ger. Randläsuren). 40,00€
der Stadt und des Kreises Essen.- Minimale Gebrauchsspuren.
Mit Gebäudeansichten aus Danzig (Königl. Lehrerseminar), Berlin
182 Coesfeld.- Die Bau- und Kunstdenkmäler des Kreises Coesfeld. Bearbeitet von A. Ludorff; geschichtl. Einleitungen von
Darpe u. Weskamp. Münster Schöningh 1913. 31 x 25 cm. 144 S.
(Geschäftshaus Grünstr. 17-20, Arch. Lachmann & Zauber / Geschäftshaus Mitscher und Caspary, Königstr. 40, Arch. Kayser & Groszheim /
18
mit 3 Karten, 443 Abb. auf 84 Taf. u. im Text. OBrosch. (minimale
Randläs.). [Die Bau- und Kunstdenkmäler von Westfalen]. 48,00€
lee)), Hopp (Werkstattbericht zum Projekt Stalinallee), E. Hoffmann
Unbeschnittenes Exemplar, Titel mit kl. Besitzerstempel.
Stadt des Eisenhüttenkombinates Ost), Engelberger (Die Entwicklung
(Ideologische Probleme der Architektur), Leucht (Die sozialistische
der Wohnungstypen des Jahres 1953).
183 Conrads, Ulrich. Programme und Manifeste zur Architektur
des 20. Jahrhunderts. 2. Aufl. Braunschweig u. Wiesbaden, Vieweg 1986. 19 x 14 cm. 181 S., 1 nn. Bl. Illustr. OKart. [BauweltFundamente 1]. 25,00€
191 - Dasgl.: 3. Jahrg. 1954, Hefte 1-6 und Sonderheft: Probleme
der Gartenarchitektur. Berlin, 1954. 33 x 24,5 cm. 271 S.; 48 S.
(Sonderheft); 8, 8, 8, S. (Mitt.-Bl.). Mit zahlr. Abb. und Rissen.
OLn. 70,00€
184 Coop Himmelblau. Ent-würfe 1980-1984. Hamburg, Kunst +
Architektur 1985. 22 x 19,5 cm. 32 S. mit zahlr. Abb. und Skizzen.
OBrosch. 22,00€
Wichtiges, aufwendig gestaltetes Organ der Deutschen Bauakademie.
Mit Beiträgen von Frank Werner und R. W. Ernst.- Titelblatt mit hs.
Henselmann (das Haus des Kindes am Strausberger Platz in Berlin),
Besitzeintrag.
Lingner (Gärten in Stalinstadt) etc.- Dazu: Mitteilungsblätter der
Mit Beiträgen von Collein (Städtebauliche Probleme beim Neuaufbau
Magdeburgs), Paulick (Hochschule für Verkehrswesen Dresden),
Deutschen Bauakademie I bis III, 1954.
185 Crelle, A.L. Journal für die Baukunst. Fünfter Band in 4 Heften. Berlin, Reimer 1831/32. 27 x 22 cm. IV, 421(1) S. OBrosch.
60,00€
192 - Dasgl.: XIII. Jahrg. 1964. 31,5 x 24 cm. 767(1) S. mit zahlr.
Abb. im Text und auf Tafelseiten. HLnbd. (etw. berieben). 50,00€
Enthält Beiträge aus verschiedenen Bereichen des Bauwesens, hier
Wichtiges, umfangreiches Organ der Deutschen Bauakademie und des
u.a.: Durch Erfahrung bewährte Vorschläge zur Verbesserung der
BDA. Der vorliegende Jahrgang enthält u.a.: Beiträge über das 8. Ple-
Fenster in Gebäuden (Schulze); Vorlesungen über Straßen-, Brücken-
num der Deutschen Bauakademie. Neue Bauten in der DDR (ausführ-
und Wasser-Bau; Gesundheits-Regeln für Gebäude (Vincent); Von den
lich: Filmtheater “International” Berlin, Karl-Marx-Allee; HO-Waren-
Steinbrücken in Schlesien (Rimann); Constr. hölzerner Decken zwi-
haus “Centrum” Karl-Marx-Stadt und das Haus der Schiffahrt in Ro­­
schen Stockwerken (Menzel) etc.- Leider ohne die Kupfertafeln.
stock). Entwicklungstendenzen im Städtebau der kapitalistischen
Länder. Über Parteilichkeit in der Architektur. Neue Baustoffe, die
186 Curl, J. St. Encyclopaedia of Architectural Terms. Dorset,
Donhead 1993. 24,5 x 17 cm. 352 S., 2 nn. Bl. Mit Abb. u. Illustr.
vom Autor und von John J. Sambrook. Illustr. OKart. 28,00€
Entwicklung im vielgeschossigen Wohnungsbau etc.
A comprehensive, clearly written, practical guide to architectural and
193 - Dasgl.: XIX. Jahrgang in 12 Heften. Berlin 1970. 31,5 x 23
cm. Mit zahlr. Abb. Illustr. OBrosch. 55,00€
building terminology.
Vollständiger Jahrgang, u.a. mit folgenden Themen: Hochschulreform
und Architektenausbildung, Wiederaufbau der “Kommode” und des
187 Dadashev & Useinov.- Kasim-Sade, E.A. und J.S. Jardlov.
Dadashev Useinov. (Moskau), Staatl. Architekturverlag 1951. 29,5
x 23 cm. 129 S. mit 112 Abb. Goldgepr. OHLn. mit Orig.-Umschlag
(ger. Randläsuren). [Mastera sovjetskoj architektury / Meister
der sowjet. Architektur]. 120,00€
Ermelerhauses in Berlin, Lenin und die Entwicklung des sozialisti-
Monografie über die beiden aserbaidschanischen Architekten Sadykh
194 - Eisenhüttenstadt.- (Kracheel, Fritz). Eisenhüttenstadt.
Hrsg. vom Rat der Stadt. Dresden (1967). 29 x 21,5 cm. 54 nn. Bl.
mit zahlr. z. Tl. farb. Abb. Blaugepr. OLn. mit transparentem Folienumschlag (dieser mit Einrissen). 35,00€
Dadashev und Mikael Useinov, reich illustriert mit Zeichnungen, Plänen u. fotograf. Abbildungen.
schen Städtebaus, Kulturpalast Dresden, Aufbau in der Volksrepublik
Polen , Perspektiven der sozialistischen Architektur, Fernsehturm
Berlin, etc.
188 Dächer.- Seeßelberg, Friedrich. Das flache Dach im Heimatbilde als kulturelles und wirtschaftliches Problem gefaßt... Berlin, Weise & Co. (1912). 31 x 24,5 cm. 109 S., 1 nn. Bl. mit zahlr. Abb.
im Text und auf (z. Tl. farb.) Tafeln. OHLn. (ob. rechte Ecke ger.
gestaucht). 55,00€
195 - Guth, Peter. Wände der Verheissung. Zur Geschichte der
architekturbezogenen Kunst in der DDR. Leipzig, Thom 1995. 525
S. mit zahlr. z. Tl. farb. Abb. OPpbd. mit illustr. Orig.-Umschlag.
40,00€
Gutes Exemplar.
Wichtiges, grundlegendes Werk zum Thema.- Der Autor beschreibt die
architekturbezogene Kunst der DDR als Produkt und Spiegel der
189 - Otto, Frei. Das hängende Dach. Gestalt und Struktur. Berlin, Bauwelt Verlag 1954. 30,5 x 22 cm. 160 S. mit 560 Abb. OLn.
mit Orig.-Umschlag (dieser m. kl. Randläs.). 60,00€
gesellschaftlichen Verhältnisse auf der einen und als Gegenstand der
in den Jahren der DDR geführten fachtheoretischen Auseinandersetzung auf der anderen Seite.- Sehr gut erhalten.
Vgl. Placzek, III 331-332.- Erste Ausgabe des wichtigen Standardwerks.
190 DDR.- Deutsche Architektur. Hrsg. v. d. Deutschen Bauakademie. 1. Jahrg., Hefte 1-4, 2. Jahrgang, Hefte 1-6 und Sonderheft:
Sowjetische Architektur. Berlin, Henschel 1952/53. 33 x 24,5 cm.
191 S.; 304 S.; 48 S. Mit zahlr. Abb. und Rissen. OLn. 150,00€
196 - Rekonstruktion im DDR-Städtebau. Hrsg. vom Ministerium für Bauwesen. (um 1980). 12 Originalfotografien, Silbergelatineabzüge 17,8 x 23,8 cm und Deckblatt mit Inhaltsübersicht in
goldgepr. OLn.-Kassette. 90,00€
Beispiele aus Berlin (Modernisierungskomplex Prenzlauer Berg), Cottbus (Fußgängerbereich Spremberger Straße), Halle (Fußgängerbe-
Die ersten beiden Jahrgänge der wichtigen Architekturzeitschrift der
reich Klement-Gottwald-Straße), Potsdam (Holländisches Viertel),
DDR, Organ der Deutschen Bauakademie. Mit Beiträgen von Collein,
Rostock (Volkswirtschaftliche Masseninitiative) etc.
Paulick, Henselmann (Aus der Werkstatt eines Architekten (Stalinal-
19
197 - Palutzki, Joachim. Architektur in der DDR. Berlin, Reimer
2000. 24 x 17 cm. 450 S., 2 nn. Bl. mit zahlr. Abb. OKart. (leichte
Gebrauchssp.). 40,00€
206 Durth, Werner. Die Inszenierung der Alltagswelt. Zur Kritik
der Stadtgestaltung. Braunschweig 1977. 228 S. mit Abb. OKart.
[Bauwelt-Fundamente 47]. 48,00€
198 Denkmalpflege.- Das Baudenkmal / Le monument historique
/ The historic monument. Zu Denkmalschutz und Denkmalpflege...
Tübingen 1981. 21 x 20 cm. 326 S. mit 135 Abb. OKart. mit Bibl.RSchild (etwas gebraucht). [Glossarium Artis, Redaktion Rud.f
Huber u. R. Rieth, Bd. 8]. 45,00€
207 - Deutsche Architekten. Biographische Verflechtungen
1900-1970. 3. durchges. Aufl. Braunschweig/Wiesbaden, Vieweg
1988. 24,5 x 18 cm. 450 S., 1 Bl. Mit zahlr. Abb. OPpbd. mit illustr.
Orig.-Umschlag (ger. Gebrauchssp.). [Schriften des Deutschen
Architekturmuseums …]. 34,00€
Systematisches Fachwörterbuch / Dictionaire spécialisé et systématique.- Bibliotheksexemplar mit entsprechenden Stempeln und Einträgen.
199 - Reimers, J. Handbuch für die Denkmalpflege. Hrsg. von
der Provinzial-Kommission zur Erforschung und Erhaltung der
Denkmäler in der Prov. Hannover. 4. verm. Aufl. Hannover, Geibel (um 1918). 4°. V, 1 Bl., 498 S. Mit 752 Abb. OLn. (Rckn. etw.
ausgeblichen). 35,00€
200 Dessau.- Ehrlich, Kurt. Die Dessauer Schlossbauten bis zum
Ausgang des sechzehnten Jahrhunderts. Berlin, Der Zirkel 1914.
27,5 x 19,3 cm. IV, 71 S. Mit 72 Abb. und Rissen. OBrosch. [Bauwiss. Beiträge, hrsg. von Cornelius Gurlitt, Band 2]. 60,00€
201 Deutsche Werkstätten.- Pechmann, Alice von. Jahrbuch der
deutschen Werkstätten 1929. Hellerau u. München, Verlag d. Dt.
Werkstätten 1929. 14 x 18 cm. 139 S., 18 nn. Bl. Mit zahlr. s/w Fototafeln und 2 Tafeln mit montierten Farbabb. Silberfarbener OKart
mit mont. Deckelsignet (etw. berieben). 50,00€
Mit Texten von Leo Blech, Thomas Mann, Mary Wigman, Paul Zech u.a.
202 Dexel, Grete u. W. Dexel. Das Wohnhaus von heute. Leipzig,
Hesse & Becker 1928. 19,5 x 13,5 cm. 190 S., 1 nn. Bl. Mit 152 FotoAbb. u. Rissen. OLn. [Prometheus-Bücher 2]. 100,00€
208 Eisenman, Peter. Die formale Grundlegung der modernen
Architektur Hrsg. von Werner Oechslin. Zürich und Berlin 2005.
24 x 21,5 cm. 269 S. mit zahlr. Abb. Illustr. OKart. (ger. bestoßen).
[Studien u. Texte zur Geschichte der Architekturtheorie]. 30,00€
Deutschsprachige Ausgabe von Peter Eisenmans Dissertation, Cambridge 1963.
209 Elementare Bauten. Zur Theorie des Archetypus, Urformen
weltweiten, elementaren Bauens in einer Zusammenschau. Seminarbericht Teil 1 u. 2. Darmstadt, Das Beispiel 1997. 21 x 30 cm.
682 S. Mit zahlr. Abb. OBrosch. 48,00€
210 Emanuel, Muriel. Contemporary Architects. Architectural
Consultant Dennis Sharp. New York 1980. 31 x 24 cm. 933 S. Mit
zahlr. Abb. OLn. mit Orig.-Umschlag (Randläsuren). 50,00€
Biographie, Projektverzeichnis und Bibliographie von mehr als 600
Architekten.
211 Empire.- Speltz, Alexander. Das Empire-Ornament. Nach
Originalgegenständen und Quellenwerken aus der Empirezeit. 2.
Aufl. Leipzig, Baumgärtner 1913. 39 x 29 cm. 3 nn. Bl., 1 Farbtafel
und 34 s/w Tafeln. Illustr. OHLn.-Flügelmappe (etw. gebräunt).
65,00€
“Ist doch gerade dieser Stil, der in der Hauptsache ein Dekorationsstil
Jaeger 0532.- Aus dem Inhalt: Warum sieht das neue Haus “anders”
ist und dessen elegante Linienführung von keinem anderen histori-
aus? Platz und Lage. Der Grundriss als Programm. Die Materialien
schen Stile übertroffen wird ... zweifellos von großem Nutzen für Archi-
des Innenausbaus. Die “Neue Sachlichkeit”.
tektur und Kunstgewerbe.”- Titel gestempelt, sonst gut erhalten.
203 Dresden.- Schubert, Otto. Der Wettbewerb um das Deutsche
Hygiene-Museum in Dresden. Berlin, Der Zirkel 1921. 31,5 x 24
cm. 12 S. (Text), S. 13-60 (Abb.). OKart. (kl. Rückenläsuren restauriert). [Stadtbaukunst alter und neuer Zeit, hrsg. v. C. Gurlitt u.
Br. Möhring, 1. Sonderheft]. 150,00€
212 Endell.- August Endell. Der Architekt des Photoateliers
Elvira 1871-1925. München, Villa Stuck 1971. 22 x 22 cm. 143 S. mit
zahlr. Fotoabb. u. Illustr. Illustr. OKart. 28,00€
Dieser Katalog bringt zum ersten Mal eine Zusammenfassung des
Lebenswerks von August Endell.
Jaeger S. 144.- Unter den Wettbewerbsteilnehmern waren u.a. Paul
Bonatz, Herkommer u. Bulling, Fr. Höger, Wassili Luckhardt, Riphahn
u. Stooß, Hans Scharoun etc.- Papierbedingt gebräunt u. etw.
gebraucht; einige Bl. mit ger. Randläs.- Selten.
204 - Schink, Hans-Christian u. Tilo Richter. Industriearchitektur in Dresden. Hrsg. vom Deutschen Werkbund Sachsen e.V. 1.
Aufl. Leipzig, Kiepenheuer (1997). 31 x 25 cm. 85(1) S., 1 nn. Bl.
mit zahlr. s/w Fotoabb. OPpbd. mit fotoillustr. Orig.-Umschlag
(dieser mit ger. Gebrauchssp.). 60,00€
213 Endell, August. Vom Sehen. Texte 1896 - 1925 über Architektur, Formkunst und “Die Schönheit der grossen Stadt”. Hrsg. von
Helge David. Basel u.a. 1995. 22 x 17 cm. 227 S. mit zahlr. Abb.
Illustr. OKart. [Birkhäuser-Architektur-Bibliothek]. 40,00€
Der Architekt, Innenarchitekt, Kunstgewerbler, Kunstpädagoge und
Kunsttheoretiker August Endell (1871-1925) gilt vielen immer noch als
ein Mythos, dessen Werk (Photograph. Atelier “Elvira”, München,
Hackesche Höfe Berlin, Trabrennbahn Mariendorf etc.) auch heute
noch weitgehend unbearbeitet ist. Die vorliegende Publikation seiner
Texte soll dem ein genaues Bild entgegensetzen.
205 Düsseldorf.- Düsseldorf und seine Bauten. Hrsg. vom Architekten- und Ingenieur-Verein zu Düsseldorf. Ebda. 1904. 26,5 x 20
cm. XI, 567 S. Mit 856 Abb. im Text und auf Tafeln sowie 1 mehrf.
gefalt. farb. Stadtplan (Maßstab 1 : 10.000) in der hinteren Deckeltasche. Illustr. OLn. (ger. angestaubt). 150,00€
214 Expressionismus.- Die gläserne Kette. Briefe von Bruno
Taut und Hermann Finsterlin...Umschlagtitel: Eine expressionistische Korrespondenz über die Architektur der Zukunft. Ostfildern-Ruit, Hatje 1996. 22 x 13 cm. 155 S., 2 nn. Bl. OKart. [Korrespondenzen 10] 26,00€
20
193
231
Hans Hansen, Paul Goesch und Alfred Brust.- Hrsg. von Iain Boyd
221 Fathy.- Steele, James. Hassan Fathy. London u. New York
1988. 30 x 23 cm. 149 S. mit zahlr. Abb. und Rissen. OPpbd. mit
illustr. Orig.-Umschlag (ger. bestoßen). 55,00€
Whyte und Romana Schneider.
Hassan Fathy (1900-1989), ägyptischer Architekt, berühmt für seine
Briefe von Bruno Taut und Hermann Finsterlin, Hans und Wassili
Luckhardt, Wenzel August Hablik und Hans Scharoun, Otto Gröne,
Lehmziegelhäuser, die in traditionellen Bautechniken mit geringsten
215 - Pehnt, Wolfgang. Architekturzeichnungen des Expressionismus. Stuttgart 1985. 28 x 22 cm. 115 S. mit zahlr. z. Tl. farb.
Abb. OKart. (leichte Gebrauchssp.). 26,00€
216 - Stamm, Rainer u. Daniel Schreiber (Hrsg.). Bau einer
neuen Welt. Architektonische Visionen des Expressionismus.
Köln, König 2003. 24 x 24 cm. 192 S. Mit zahlr. Abb. Illustr.
OKart. 60,00€
217 Fahrenkamp.- Emil Fahrenkamp. Ein Ausschnitt seines
Schaffens aus den Jahren 1924-1927. Eingeleitet von August Hoff.
Stuttgart, J. Hoffmann (1928). 29 x 23 cm. 96 S. Mit 165 Abb. und 6
Farbtaf. OKart. (Schnitt leicht stockfleckig). 80,00€
Jaeger 0315. Lasch 876.- Firmen, Wohnhäuser, Kirchen, Einrichtungen,
Möbel, Schiffsinterieurs etc. in eindrucksvollen Aufnahmen.
218 Farbkonzepte.- Garnier, Friedrich Ernst von. Meine farbige
Welt. Ein ganz sachlicher Sachbeitrag ... ... aber was ist die Sache?
Bad Kreuznach, Matthias Ess (um 1996). 34 x 24 cm. 336 S. mit
zahlr. Farbabb. OLn. mit Orig.-Umschlag im OSchuber (dieser mit
kl. Einrissen). 28,00€
219 Fassaden.- Landé, Richard. Moderne Fassaden in farbiger
Darstellung. Leipzig, Deutscher Architekturverlag (o.J. um 1900).
45,5 x 39,2 cm. 2 nn. Bl. und 18 mont. Tafeln in Dreifarbendruck
und 3 Grundrisstafeln. In Orig.-HLn.-Flügelmappe mit mont.
Deckelillustration (etwas berieben). 550,00€
Mitteln gebaut werden können.
222 Fertighaus 63. Text und Redaktion: Gerhard Jäger. Hamburg
1963. 26 x 18 cm. 242 S. Mit zahlr. Abb. u. vielen Anzeigen.
OBrosch. (etwas fleckig). 30,00€
Interessantes Zeitdokument zum Thema Fertighäuser: Internationales
Angebot. 500 Fotos. Pläne. Preise. Finanzierungen. Steuertips. Tests.
Einrichtungen.
223 Festungen / Fortresses / Fortresses. Der Wehrbau nach Einführung der Feuerwaffen. Anhang: Begriffe zur Poliorketik. / Fortresses. L’Architecture militaire apres L’Introduction des Armes a
Feu. Supplement: Termes de la Poliorcetique. / Fortresses. Military Architecture after the Introduction of Firearms. Supplement:
Terms of Siegecraft. Tübingen 1979. 21 x 20 cm. 298 S. mit 190
Abb. OKart. mit Bibl.-RSchild (etwas gebraucht). [Glossarium
Artis, Band 7]. 45,00€
Systematisches Fachwörterbuch / Dictionaire spécialisé et systématique.- Bibliotheksexemplar mit entsprechenden Stempeln und Einträgen.
224 Fischer, Rudolf. Licht und Transparenz. Der Fabrikbau und
das Neue Bauen in den Architekturzeitschriften der Moderne.
Berlin, Gebr. Mann 2012. 25 x 28 cm. 339 S. mit zahlr. s/w- Abb.
Illustr. OPpbd. [Studien zur Architektur der Moderne und indus­
triellen Gestaltung, Band 2]. 69,00€
“In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts entstanden innovative Fab-
Der Verfasser, Architekt in Leipzig und Mitherausgeber der Zeitschrift
rikgebäude, die in der zeitgenössischen Fachpresse intensiv diskutiert
“Der Profanbau”.
wurden als Inkunabeln der Moderne. Im Zusammenspiel von Architektur und Ingenieurwesen bei der Entwicklung gläserner Fassaden
220 - Schittich, Christian (Hrsg.). Im Detail: Gebäudehüllen.
Konzepte, Schichten, Material. Basel [u.a.] 2001. 30,5 x 23,5 cm.
196 S. mit zahlr. Farbabb. und Rissen. OPpbd. mit illustr. Orig.Umschlag. [Edition DETAIL] 45,00€
wurde der Fabrikbau zum Wegbereiter der modernen Architektur.”
Der Autor ist dieser Entwicklung nachgegangen und beschreibt sie
anhand der einschlägigen Architekturzeitschriften.
21
225 Flender Act.-Gesellschaft für Eisen-, Brücken- und Schiffbau Benrath a. Rh. (Benrath, um 1925). 15,5 x 24 cm. Ca. 70 nn. Bl.
mit ganzseit. s/w Foto-Abb. OKart. (Besitzstempel auf Vorder­
deckel). 60,00€
Gut gedruckter Firmenkatalog vor allem mit den Brückenbauten der
Firma, u. a. Brücke über die Maas bei Buggenum, Klappbrücke für
Nachdruck der Ausgabe von 1961. Enthält 448 Werke mit detaillierten
Beschreibungen.- Gutes Exemplar.
233 Franck, Georg u. Dorothea. Architektonische Qualität. München 2008. 20 x 12 cm. 286 S. mit zahlr. Abb Illustr. OKart. [Edition
Akzente]. 20,00€
Itzehoe, Straßenbrücke über den Rhein bei Köln, Freihafenelbbrücke
Hamburg, Landungsbrücke in Swakopmund, Straßenbrücke über die
Weichsel bei Warschau, 3 Schleusentore für den Nord-Ostsee-Kanal,
Hamburger Hauptbahnhof, Luftschiffhalle in Friedrichshafen etc.Besitzerstempel auf dem Titel. Gut erhalten.
234 Frankfurt/M.- Frankfurt am Main und seine Bauten. Hrsg.
vom Architekten- u. Ing.-Verein. Ebda. 1886. 25 x 17 cm. VIII, 650
S. Mit zahlr. Abb., Plänen und Rissen im Text und auf 12 (3 doppelblattgr.) Tafeln. OHLdr. (etw. berieben u. bestoßen). 220,00€
In kleiner nummerierter Auflage erschienen.- Buntpapiervorsätze
226 Flughafenbauten.- Techniques et Architecture. Revue
mensu­elle. 7. Jahrg. 1947, No. 9-12: Aéronautique. Paris 1947. 25 x
32 cm. S. 417-611 mit zahlr. s/w-Abb. Illustr. OBrosch. (Rücken
etw. beschädigt). 70,00€
Aéroports - Aérogares - Hangars -Améngment du terrain.- Leichte
Gebrauchsspuren.
227 Folnesics, Josef. Innenräume und Hausrat der Empire- und
Biedermeierzeit in Österreich-Ungarn. 3. Aufl. Wien, Anton
Schroll 1918. 41 x 30,5 cm. 8 S. (Beschreibung der Abb.) und 68
Lichtdrucktafeln, lose in OHLn.-Mappe (etw. bestoßen). 250,00€
Die Tafeln zeigen eine reichhaltige Auswahl von herrschaftlichen und
bürgerlichen Interieurs, Wanddekorationen sowie einzelne Möbel,
Leuchter, Uhren, Geschirr etc.- Die Tafeln verso gestempelt.
228 Form.- Die Form. Monatsschrift für gestaltende Arbeit. 2.
Jahrg., Heft 5. Berlin, Reckendorf 1927. 29,5 x 21 cm. S. 129-160,
mit zahlr. Photoabbildungen, 1 nn. Bl. OBrosch. mit mont. Titelschild. 80,00€
etwas leimschattig, vord. Vorsatz mit hs. Eintrag, Titel dezent gestempelt.- Gedruckt auf Kupferdruckpapier.
235 - Denkschrift über die Erbauung eines neuen Handels- und
Industriehafens im Osten der Stadt Frankfurt a. Main. Bearbeitet
vom Städt. Tiefbauamt. Frankfurt/M., Schirmer & Mahlau 1907.
28 x 19,5 cm. 118 S. Mit zahlr. Abb. u. 9 (davon 4 farb.) mehrf.
gefalt. Plänen. Silbergepr. OLn. (etw. berieben). 90,00€
Vorsätze gebräunt, die Tafeln teils staubrandig.
236 Das Neue Frankfurt.- Neues Bauen - Neues Gestalten. Das
Neue Frankfurt / die neue stadt. Eine Zeitschrift zwischen 1926
und 1933. Ausgewählt u. eingeleitet von Heinz Hirdina. (2. Aufl.).
Dresden 1991. 22,5 x 20 cm. 1 Bl., 392(1) S. Mit zahlr. Abb. OLn. mit
illustr. Orig.-Umschlag. 40,00€
Schneck / Bestecke / Silberwaren in Serienfabrikation / Schwedische
237 - Das Neue Frankfurt Monatsschrift für die Probleme
moderner Gestaltung. Hrsg. Ernst May u. Fritz Wichert (Verlagswerbung). Frankfurt, Englert & Schlosser 1929. 29 x 20,8 cm. 1
Blatt, beidseitig bedruckt in Rot und Schwarz (papierbedingt
gebräunt, kl. Randläsuren). 100,00€
Teppiche / Neues Kino von Hans Poelzig, etc.- Titelblatt an der Klam-
Werbung mit Informationen über die bisher erschienenen Hefte und
merung gerissen.
Aufforderung zum Abbonieren dieser “eigenartigen Kunst- und Archi-
Beiträge der vorliegenden Ausgabe: Neue Möbel der D. W. von Adolf G.
tekturzeitschrift, die Sie über alle Strömungen und Neubildungen auf
229 - Dasgl.: 4. Jahr, Heft 12 1929. 30 x 21 cm. S. 301-332, 1 nn. Bl.
mit zahlr. Abb. Fotoillustr. OBrosch. (hint. Umschlag eingerissen).
130,00€
dem Laufenden hält, aus denen sich das moderne Leben aus künstleri-
Themenheft Breslau - Entwicklung und Gegenwart mit Abbildungen
238- Das Wohnungswesen der Stadt Frankfurt a. M. Hrsg. im
Auftr. des Magistrats aus Anlass der diesjährigen deutschen
Tagung für Wohnungswesen vom Hochbauamt und Wirtschaftsamt. Bearb.: W(erner) Nosbisch. Vorwort Oberbürgermeister
Landmann. Frankfurt/M., Englert & Schlosser 1930. 26 x 20 cm.
185(1) S., 1 nn. Bl. Mit 180 s/w Foto-Abb. u. Rissen. Illustr. OKart.
750,00€
der traditionellen Bauten und der zahlreichen Neubauprojekte (Kaufhaus Petersdorf, Siedlung Zimpel, Werkbundsiedlung, Mohrenapotheke, Jahrhunderthalle etc.).- Die letzten zwei Blätter mit kl. Randeinrissen.
230 - Dasgl.: 4. Jahr, Heft 22 1929. 30 x 21 cm. S. 591-618, 1 nn. Bl.
mit zahlr. Abb. und Rissen. Fotoillustr. Orig.-Brosch. 130,00€
Enthält u.a. Beiträge zur Siedlung Dammerstock Karlsruhe.
schen Absichten heraus einen Ausdruck sucht”.
Publikation des Frankfurter Planungsamts, zugleich ein Resume des
von der Stadt aufgelegten Wohnungsbauprogramms (Motto: „Jedem
Deutschen eine gesunde Wohnung“), in dem unter Oberbürgermeister
231 - Dasgl.: 7. Jahr, Heft 7 1932. 30 x 21 cm. S. 201-232, 1 nn. Bl.
mit zahlr. Abb. und Rissen. Fotoillustr. Orig.-Broschur (leichte
Gebrauchssp.). 130,00€
Landmann, dem Stadtrat Bruno Asch und unter Federführung Ernst
Enthält u.a. Beiträge zur Wiener Werkbundsiedlung und zur Wiener
Kaufmann, B. Asch, Herb. Boehm, Grete Schütte-Lihotzky u.a. und
Werkbundausstellung 1932, sowie zur Werkbundausstellung “Wohnbe-
einer Fülle von Abbildungen und Grundrissen der neuen Siedlungen.-
darf”, Stuttgart 1932.
Das Stadtwappen auf dem Frontcover zeigt eine Variante des Wappens
Mays zwischen 1925 und 1930 12.000 Wohnungen entstanden und mehrere Tausend weitere geplant wurden. Mit Beiträgen von E. Klar, E.
der Stadt Frankfurt (den sog. Frankfurter Adler), das 1924 von Hans
232 Fowler, Laurence Hall u. Elizabeth Bear. The Fowler
Architectural Collection of The John Hopkins University. Catalogue. San Francisco, Alan Wofsy Fine Arts 1991. 21 x 29 cm. XVI
S., 383 S. u. 30 ganzs. Abb. auf Taf.-S. OLn. mit illustr. Orig.Umschlag. 240,00€
Leistikow als Bestandteil des neuen visuellen Erscheinungsbilds entworfen wurde.- Sehr gut erhalten. Selten!
239 - Die Wohnung für das Existenzminimum. Auf Grund der
Ergebnisse des II. Internationalen Kongresses für Neues Bauen,
22
238
242
sowie der vom Städt. Hochbauamt in Frankfurt am Main veranstalteten Wander-Ausstellung. 100 Grundrisse. Hrsg.: Internat.
Kongresse für Neues Bauen und Städt. Hochbauamt in Frankfurt
a. M. Frankfurt/M., Englert & Schlosser 1930. 25 x 18 cm. 207 S., 1
nn Bl., 15(1) S. (English Summaries). Illustr. OKart., Gestaltung:
Hans Leistikow (etwas berieben, kl. Rückendefekte restauriert).
600,00€
Neue Ausgabe des Materialbands zu der bedeutenden Ausstellung,
Jaeger 0653 und Abb. S. 107; vgl. auch: Das Neue Frankfurt, 11/1929.-
befinden sich z. B. die ‚English Summaries’ jetzt am Anfang. Der Bei-
Katalog zu dem berühmten programmatischen Kongress, die der II.
trag von Walter Gropius wurde textlich stark verändert, wobei wohl die
CIAM (Congrès International d’Architecture Moderne) vom 24.10 -
Ergebnisse des Züricher Kongresses berücksichtigt wurde. Statt ‘Die
26.10.1929 in Frankfurt a. M. veranstaltete. Er enthält erklärende Refe-
soziologischen Grundlagen der Minimalwohnung für die städtische
rate (von V. Bourgeois, Le Corbusier u. P. Jeanneret, S. Giedion, W. Gro-
Bevölkerung’ heißt es jetzt ‘Die soziologischen Grundlagen der Mini-
pius, E. May und H. Schmidt) und stellt 100 Entwürfe (Maßstab 1 : 100,
malwohnung (für die städtische Industriebevölkerung)’.- Papierbe-
geordnet nach Ein- u. Zweifamilien- sowie Gemeinschaftshäusern
dingt etwas gebräunt, Titel mit handschriftlichem Besitzeintrag. Wie
sowie nach der Größe der Wohnfläche von max. 70 qm) von Prototypen
die Erstausgabe sehr selten.
nun mit Einbandtitel in englischer Sprache, herausgegeben 1933 vom
‘Internat. Congress for New Building Zurich’ und im Stuttgarter Verlag
Julius Hoffmann erschienen. Letzterer hatte nach dem Konkurs des
Verlags Englert & Schlosser im Jahr 1931 das Programm übernommen
(vgl. Jaeger S. 107). Die vorliegende Ausgabe ist weitgehend textgleich
mit der deutschen aus dem Jahr 1930, allerdings anders aufgebaut. So
für Kleinwohnungen vor, die eine moderne und soziale Antwort auf die
welches bis weit in die Nachkriegszeit die Grundlage des modernen
241 - Tsuge, Yoshio. Seikatsu saishogen no jutaku (Die Wohnung
für das Existenzminimum). Hrsg. Takuji Inoki. Tokyo, Koseisha
shobo (Mai) 1931. 22,4 x 15,5 cm. 173 S., 26 S., 2 nn. Bl. (Verlagswerbung). Illustr. Orig.-Pappband (leicht gebräunt, Bindung u.
Rücken fachgerecht restauriert; kleine Fehlstellen im Bezugspapier und leichte Bereibungen retuschiert). 2.200,00€
Bauens wurde.- Titelblatt etwas angestaubt, 1 Blatt mit kl. hinterleg-
Weitgehend unbekannte japanische Variante der Publikation zu dem
ten Einriss, im übrigen gutes Exemplar dieses vor dem Hintergrund
berühmten programmatischen Kongress “Die Wohnung für das Exis-
eines globalen Strukturwandels und steigenden Mietpreisen wieder
tenzminimum”, die der II. CIAM (Congrès International d’Architecture
hochaktuellen und überaus seltenen Katalogs. // Dwellings for lowest
Moderne) vom 24.10 - 26.10.1929 in Frankfurt am Main veranstaltete.
income.- Rare first edition with short summaries of the essays in Eng-
Textbeiträge lieferten Victor Bourgeois, Le Corbusier und Pierre Jean-
lish.
neret, Sigfried Giedion, Walter Gropius, Ernst May und Hans Schmidt.
Grundbedürfnisse im modernen Wohnungsbau aufzeigen. Die Frankfurter Konferenz und die Ausstellung stellten einen entscheidenen programmatischen Schritt hin zum modernen Städtebau dar. Im Rahmen
des auf der Frankfurter Konzeption basierenden III. CIAM Kongresses
1933 in Athen wurde das Manifest der „Charta von Athen“ vorgestellt,
Das Nachwort schrieb u.a. Ernst May.- Das Buch stellt 100 Entwürfe
240 - Dwellings for lowest income. Results based on the 2nd
International Congress for New Building and on exhibition by the
Municipal Office of Architecture in Francfort o. M. Editors: International Congress for New Building Zurich. One hundred plans
with introductions by V. Bourgeois (Brussels), Le Corbusier u. P.
Jeanneret (Paris), S. Giedion (Zurich), W. Gropius (Berlin), E. May
(Francfort) und H. Schmidt (Basle). 3rd edit. Stuttgart, Julius
Hoffmann (1933). 25 x 18 cm. 1 nn. Bl., XVI S. (English Summaries), 47 S. (Introductions) und 100 Grundrisse, 3 nn. Bl. (Verlagsanzeigen). Illustr. OKart., Gestaltung: Hans Leistikow (Kanten
etwas berieben und bestoßen). 350,00€
von Prototypen für Kleinwohnungen vor, die eine moderne und soziale
Antwort auf die Grundbedürfnisse im modernen Wohnungsbau aufzeigen. Die Frankfurter Konferenz und die Ausstellung bedeuteten einen
entscheidenen programmatischen Schritt hin zum modernen Städtebau. Im Rahmen des auf der Frankfurter Konzeption basierenden III.
CIAM Kongresses 1933 in Athen wurde das Manifest der „Charta von
Athen“ vorgestellt, welches bis weit in die Nachkriegszeit die Grundlage des modernen Bauens wurde.- Inhalt und Einband der vorliegenden Ausgabe entsprechen weitgehend der deutschen, die im Verlag
Englert & Schlosser, Frankfurt 1930 erschien, wurde aber zusätzlich
mit einer modernen japanischen Typografie versehen. Die Veröffentli-
23
chung einer japanischen Ausgabe im Mai 1931, also bereits sieben
Monate nach der deutschen Erstausgabe, belegt einmal mehr das hohe
interkulturelle Interesse Japans an der westlichen Moderne.- Vorsätze
etwas fleckig u. gebräunt, Titel gestempelt.
242- Elsaesser, Martin. Bauten und Entwürfe aus den Jahren
1924-1932. 3 Bände. I: Wohnhäuser und Wohnräume, II: Schulen,
Kirchen und Schwimmbäder sowie III: Krankenhäuser, öffentliche und Verwaltungsbauten. Berlin, Bauwelt-Verlag 1933. 29,5 x
21 cm. 160 S.; 4 nn. Bl., S. (161)-258; 4 nn. Bl., S. (259)-348. Mit
zahlr. fotografischen Abb. und Rissen. Fotoillustr. OKart. mit Pergaminumschlägen d. Zeit. 600,00€
247 Frankreich.- Palustre, Léon. La Renaissance en France. Dessins et gravures sous la direction de Eugène Sadoux. 3 Bände.
Paris, A. Quantin 1879-85. Titel in Rot und Schwarz, VIII S., 2 nn.
Bl., 234, 1 S.; 3 nn. Bl., 324 S., 2 nn. Bl.; 2 nn. Bl., 316 S. Mit 64 (4
doppelblattgr.) radierten Tafeln von E. Sadoux und L. Gautier, 160
Textkupfern und vielen Holzstichen im Text. Halbmaroquinbände
d. Zt. über 5 erhabenen Bünden, mit Rückenvergoldung. 450,00€
Erste Ausgabe.- Schönes Exemplar dieses aufwendig illustrierten, in
fünfzehn Lieferungen erschienenen Werks zur Kunst und Architektur
Frankreichs in der Renaissance, aus der Feder des Vorstehers der
Société Francaise d’Archéologie, Leon Palustre (1838-1894).
ter des Hochbauamts in Frankfurt berufen.- Die Abbildungen nach
248 - Hautecoeur, Louis. Histoire de l’architecture classique en
France. Tome II: Le Régne de Louis XIV, gebunden in 2 Bände.
Paris, Editions A. et J. Picard 1948. 30 x 21 cm. Zus. IX, 939 S., 1
Bl. Mit 683 Abb. u. Rissen. Bibl.-HLnBde. mit RSchildern. 75,00€
Aufnahmen von H. Collischon, Gebr. Dransfeld, M. Göllner, Grete Leis-
Bibl.-Stempel und -Schilder.
Jaeger 0311.- Die erste große Werkübersicht über den bekannten deutschen Architekten und Hochschullehrer (1884-1957), dem Schüler
Theodor Fischers. 1925 wurde er vom Stadtbaurat Ernst May zum Lei-
tikow, Hugo Schmölz, W. Titzenthaler u.a.- Lediglich Band 2 am unteren Schnitt mit winziger Verletzung, im übrigen außergewöhnlich gut
und frisch erhalten.
243- Elsaesser, Thomas, Christina Gräwe u.a. (Hrsg.). Martin
Elsaesser und das Neue Frankfurt / Martin Elsaesser and the New
Frankfurt. Tübingen u.a. 2009. 30 x 24 cm. 217 S. mit zahlr. Abb.
Illustr. OKart. 40,00€
244 - Ernst May und das Neue Frankfurt 1925-1930. Berlin, Ernst
& Sohn 1986. 26 x 24 cm. 160 S. mit zahlr. z. Tl. farb. Abb. OLn. mit
illustr. Orig.-Umschlag (etwas lichtrandig). 120,00€
249 - Dasgl.: Tome III: Première moitié du XVIIIe siècle le style
Louis XV. 1848-1900. Paris, Editions A. et J. Picard 1950. 30 x 21
cm. IX, 673 S., 1 Bl. Mit 516 Abb. Bibl.-HLn. mit RSchild. 38,00€
Bibl.-Stempel und -Schilder.
250 - Dasgl: Tome IV: Seconde moitie du XVIIIeme siecle. Le
style Louis XVI, 1750-1792. Paris, Editions A. et J. Picard 1952. 30
x 21 cm. VI S., 1 nn. Bl. 577 S., 1 nn. Bl. Mit 357 Abb. Bibl.-HLn. mit
RSchild. 38,00€
Gestempeltes Bibliotheksexemplar. Im hinteren Teil leicht feuchtwellig.
Vortitelblatt mit Besitzerstempel.
245 - Dreysse, DW. May-Siedlungen. Architekturführer durch
acht Siedlungen des Neuen Frankfurt. Ebda., Fricke 1987. 30 x 21
cm. 44 S. mit zahlr. s/w-Abb. u. 9 ausklappbaren Plänen. Illustr.
OKart. (Rücken mit schwarzem Band verstärkt). 48,00€
251 - Dasgl.: Tome VI: La Restauration et Le Gouvernement De
Juillet, 1815-1848. Paris, Editions A. et J. Picard 1955. 30 x 21 cm.
X, 415 S., 1 Bl. Mit 305 Abb. und Rissen. Bibl.-HLn. mit RSchildern. 40,00€
Bibl.-Stempel und -Schilder.
Praunheim, Römerstadt, Westhausen, Bornheimer Hang, Riederwald,
246 Frankfurt/M.- Dauer, Hans u. Karl Maury. Frankfurt baut
für die Zukunft. Ebda., Kramer 1953. 39,6 x 24,6 cm. 72 S., 6 nn. Bl.
mit zahlr. Abb. u. Planskizzen. OHLn. mit fotoillustr. Orig.Umschlag (dieser mit Randläs.). 32,00€
252 - Takanashi, Yutarô. Shinkô no furansu kenchiku (Neue französische Architektur). In japan. Sprache. 1. Aufl. Tokyo, Kôyôshya
(Febr.) 1926. 26 x 19 cm. 1 Faltblatt (Titel sowie Liste u. Beschreibung der Tafeln) und 20 Abb.-Tafeln. In illustr. Orig.-Mappe mit
Schließbändern (ger. braunfleckig). [Kenchiku jidai 17 (Architektur der Zeit 17)]. 2.900,00€
Ein Blatt mit hinterlegtem Einriss.
Die Tafeln stellen bedeutende und ungewöhnliche Werke der franz.
Hellerhof, Niederrad, Heimatsiedlung.
Avantgarde vor, u.a. Le Corbusier: Umbau des Schiffes für die ‘Armee
du Salut’ u. Villa Savoyer, Poissy; Rob. Mallet-Stevens: Pavillon Expo-
239
240
241
24
sition Internationale des Arts Décoratifs, Garage Alfa-Romeo, Wohn-
Haesler, Hugo Häring, Hans Herkommer, Ernst May, Adolf Meyer,
häuser Rue Mallet-Stevens (alle Paris), Casino La Pergola Saint-Jean-
Adolf Rading, Wilhelm Riphan, Hans Scharoun, Karl Schneider, Thilo
De-Luz; Gabriel Guevrekian (Guévrékian): Villa Heim, Neuilly; Garten
Schoder etc.- Vord. Vorsatz ger. fleckig u. m. hs. Besitzeintrag.- Gutes
Villa Noailles, Hyères etc.- Textblatt sowie die ersten u. letzten Taf.
Exemplar.
etw. fleckig.- Selten! Für uns nur drei Bibliotheksnachweise in Japan,
kein Exemplar in öffentlichen Bibliotheken außerhalb Japans nachweisbar.
253 Freienwalde.- Grübnau, Erdmann. Die bauliche Entwicklung
der Stadt Bad Freienwalde an der Oder. Ein Beitrag zur Baugeschichte des Bürgerhauses zur Zeit des Barock und Klassizismus
in Brandenburg. Berlin 1927. 4°. 20 S. (Text) und 42 Tafeln.
OBrosch. (leichte Rand- und Rückenläsuren). 38,00€
258 Fuller.- Krausse, Joachim (Hrsg.). Your private sky. R. Buckminster Fuller. Design als Kunst einer Wissenschaft. Baden, Lars
Müller 1999. 24 x 17 cm. 524 S. mit zahlr. Abb. OKart. 68,00€
1. Blatt mit handschriftl. Besitzeintrag.
259 Futurismus.- Crispolti, Enrico. Attraverso L’Architettura
Futurista. Modena, Tutti i diritti riservati 1984. 24 x 17 cm. 253 S.
Mit zahlr. Abb. OKart. 50,00€
Papierbedingt etw. gebräunt.
254 Freital.- Bock, Paul
(Hrsg.). Freital. Berlin u.a.,
Dt.
Architektur-Bücherei
1930. 25,7 x 20,2 cm. XIX S.,
1 nn. Bl., 16 Abb.-Tafeln, 8
nn. Bl. (Anzeigen). Goldgepr.
OPpbd. (etw. verblichen).
[Die deutsche Stadt]. 150,00€
260 Gärten.- Create Your
Own Japanese Garden /
Japanische Gartengestaltung. Hrsg. vom Japanischen Gartenforschungsinstitut. Düsseldorf, NIPPAN
1995. 31 x 23 cm. 139 S., 2
(w.) Bl. Mit zahlr. Abb. und
Grundr. OPpbd. 48,00€
Jaeger 0171.- Sehr seltener
Band der Reihe.- Durchgehend
stockfleckig.
255 Friedmann & Weber.
Mit einer Einleitung von
Fritz Hellwag. Berlin, Leipzig, Wien, Hübsch 1930. 27 x
21 cm. 4 nn. Bl. (Einleitung),
20 Taf., 2 nn. Bl. und 5 nn. Bl. 252
(mitarbeitende
Firmen).
OLn. (angestaubt, Deckelprägung etw. abgeblättert). [Neue Werkkunst]. 110,00€
Jaeger 0029.- Der Band zeigt die Innenraumgestaltungen der bekannten Berliner Firma.- Innen sehr gut erhalten.
261 - Garten im französischen Stil aus “La Theorie
et la Prarique du Jardinage
von ... 3. Aufl. 1740. Original-Tuschezeichnung
von
Encke. Maßstab 1 : 750. 55 x
54 cm. Tuschfederzeichnung (leichte Randläsuren).
400,00€
262 - Hallbaum, Franz. Der Landschaftsgarten. Sein Entstehen
und seine Einführung in Deutschland durch Friedrich Ludwig von
Sckell 1750-1823. München, H. Schmidt 1927. 30 x 22 cm. 2 Bl., 272
S. Mit 126 Abb. OLn. 210,00€
Wappenexlibris im Innendeckel, im übrigen gutes Exemplar.
256 Fries, Heinrich de (Hrsg.). Moderne Villen und Landhäuser.
Berlin, Wasmuth 1924. 32 x 25 cm. XII S. Text, 1 nn. Bl., 232 S. mit
Abb. u. Grundrissen sowie 2 Farbtafeln. Goldgepr. OLn. (etwas
fleckig). 80,00€
Jaeger 0569.- Erste Ausgabe.- Nach Architekten geordnete Sammlung
263 - Moore, Charles W., Willaim J. Mitchel und William Turnbull
Jr. Die Poetik der Gärten. Architektonische Interpretationen klassischer Gartenkunst. Basel, Birkhäuser 1991. 30 x 24 cm. 223 S.
mit zahlr. Abb. OPpbd. 45,00€
moderner Bauten von Dudok, Mendelsohn, Salvisberg, Straumer, Oud,
Behrens, Muthesius, Brüder Luckhardt, Bartning, O. Kaufmann, M.
Haefeli, Bonatz, Mebes, Klotz, Jos. Hoffmann, Arthur Korn etc.- Gut
erhalten.
257 Fries, H. de (Hrsg.). Junge Baukunst in Deutschland. Ein
Querschnitt durch die Entwicklung neuer Baugestaltung in der
Gegenwart. Berlin, Stollberg 1926. 30 x 24,3 cm. 127 S. Mit 109
Foto- Abb. von ausgeführten Ob­
-jekten. OHLn. (etw. ber. u.
beschabt). 110,00€
264 - Sckell, F(riedrich) L(udwig) von. Beiträge zur bildenden
Gartenkunst für angehende Gartenkünstler und Gartenliebhaber.
München, Joseph Lindauer 1818. 21 x 13 cm. XII, 320 S., 2 nn. Bl.,
mit 8 (inklus. Frontispiz, 3 gefalteten) lithograph. Tafeln. Ppbd.
der Zeit (minimal berieben u. bestoßen) mit goldgepr. RTitel auf
rotem u. grünem RSchild. 1.400,00€
Dochnal S. 146. Katalog der Ornamentstichsammlung Berlin II, 3382
(2. Aufl.). Kruft S. 307, 604 u. 703. Winkler, Lithographie 700 a.- Erste
Ausgabe und eine der Inkunabeln der Lithographie.- Seltenes Haupt-
Jaeger 0571.- Der Band sollte vor allem Laien mit den Ideen des ‘Neuen
werk des laut Kruft ‘bedeutendsten deutschen Landschaftsgärtners’
Bauens’ der Zwanziger Jahre vertraut machen. Dies zu einer Zeit, als
(1750-1823). Zu seinen Hauptwerken gehören die Anlage des Engli-
nur wenige dieser Bauten schon vollendet waren. Das Buch ist somit
schen Gartens in München und die Umgestaltung der Gärten im Park
ein frühes Manifest der modernen Bewegung. Vorgestellt werden
von Schönbusch (Aschaffenburg), Schöntal und Teile des Schwetzinger
Landhäuser, Innenräume, Siedlungen und Fabriken, Hochhäuser und
Barockgartens und des Gartens von Schloss Nymphenburg in Land-
Kleinwohnungen, Messebauten u.a.m. der Architekten Otto Bartning,
schaftsgärten nach englischem Vorbild.- Teils etwas braunfleckig,
Anton Brenner, Richard Döcker, Emil Fahrenkamp, Max Geist, Otto
Titelblatt gestempelt.- Schönes Exemplar.
25
265 - Tiest, F. (?). Entwurf zum Garten Sr. Exc. des Herren Viceadmiral Oldekon Hannover Maßstab 1 : 100. Bleistift, Tusche und
Aquarell auf Transparentpapier. Hannover, März 1901. 55 x 54 cm.
(leicht geknittert). 300,00€
Stand. München u. Berlin, Oldenbourg 1911. 22 x 15 cm. XII S., 2
nn. Bl., 190 S. Mit 10 Textabb. u. 19 Tafeln. OPpbd. (ger. berieben). 70,00€
Titelblatt mit kl. Beschädigung durch gelöschten Stempel.
Professionell ausgeführter und schön kolorierter Entwurf für das
Grundstück Seelhorst- / Ecke Luerstraße.
266 - Walter, H. Entwurf eines Gartens im “Maurischen Stile”.
Maßstab 1 : 500. Federzeichnung und Aquarell auf Transparentpapier. Frühes 20. Jahrhundert. 56 x 62,5 cm. Restaurierte Fehlstelle
im Titelbereich (Textverlust). 320,00€
272 Gaststätten.- Hoffmann, Herbert. Gaststätten. Cafés und
Restaurants, Ausflugs- und Tanzlokale, Bars, Trink- und Imbißstuben aus Deutschland und dem Ausland. Stuttgart, Hoffmann
(1939). 30 x 23 cm. 192 S. mit 223 fotograf. Abb. und 129 Grundr.
Goldgepr. OLn. (etw. lichtrandig). 35,00€
Der Band zeigt eine Fülle von Entwürfen internationaler Gaststätten-
Professionell ausgeführter und schön kolorierter Entwurf mit mauri-
architektur u.a. von Richard Neutra (Los Angeles), Jos. Hoffmann/O.
schem Wohnhaus und zwei nebenstehenden Gewächshäusern, mit
Haerdtl (Wien), Aino/A. Aalto, N. Bel Geddes (New York), F.A. Breu-
Wasserläufen und Fontänen sowie einem Fest- und einem Bildersaal,
haus (Berlin), Riphahn u. Grod (Köln), Ettore Sotsas (Turin). Erstaun-
einer Fremdenwohnung und zahlreichen Durchgängen.
lich, daß dieses Buch mit seinen vielen Beispielen von in Nazi-Deutschland verpönter Architektur Ende 1939 überhaupt erscheinen durfte.-
267 - Holme, Charles. The Gardens of England: In the Northern
Countries. London, The Studio 1911. 29 x 21 cm. XXXVII S. u. 136
Tafelseiten. OBrosch. (Rücken fachk. restauriert). 38,00€
Exlibris des Leipziger Zeitungsverlegers Edgar Herfurth.
268 - Leyland, John (Editor). Gardens old & new. The country
house and its garden environment. 3rd. edition. London, Country
Life (um 1902). 37,5 x 26 cm. XXIV, 298 S., 2 nn. Bl. mit zahlr. Abb.
Illustr. OLn. [The Country Life Library, Volume I]. 140,00€
Exlibris des Leipziger Zeitungsverlegers Edgar Herfurth.
269 Gärtner.- Hederer, Oswald. Friedrich von Gärtner 17921847. Leben - Werk - Schüler. München, Prestel 1976. 24,5 x 23,5
cm. 317 S. mit 1 Farbtafel und 172 Abb. im Text. OLn. mit illustr.
Orig.-Umschlag (dieser etwas fleckig). [Studien zur Kunst des
neunzehnten Jahrhunderts, Band 30]. 75,00€
270 Garagen.- Conradi, Hans. Grossgaragen. Leipzig, Gebhardt
1931. 26,5 x 18,5 cm. 104 S. mit 219 Abb. Fotoillustr. OKart. [Handbuch der Architektur. IV. Teil. 2. Halbband. Heft 6 b]. 140,00€
Jaeger 0520.- Seltene Monographie über Typen, Anlage, Einrichtung
und Nutzung von gewerblichen Garagen.- Besitzeintrag auf dem 1.
Blatt. Wohlerhalten.
271 Gartenstadtbewegung.- Berlepsch-Valendàs. Die Gartenstadtbewegung in England, ihre Entwicklung und ihr jetziger
261
Vorsatz mit Besitzerstempel.
273 Gehry.- Frank Gehry und seine Architektur. Basel u. Stuttgart, Wiese 1989. 26 x 26 cm. 223 S. mit zahlr. z. T. farbigen Abb.
und graph. Darst. OPpbd. mit illustr. Orig.-Umschlag. 25,00€
274 Gelsenkirchen.- Die Bau- und Kunstdenkmäler des Kreises
Gelsenkirchen-Land. Bearbeitet von A. Ludorff, geschichtl. Einleitung von Prof. Dr. Darpe. Münster, Schöningh 1908. 4°. 44 S. mit
3 Karten, 17 Abb. auf 3 Tafeln u. im Text. OBrosch. [Die Bau- und
Kunstdenkmäler von Westfalen]. 48,00€
Unbeschnittenes Exemplar, Titel mit kl. Besitzerstempel.
275 - Die Bau- und Kunstdenkmäler des Kreises GelsenkirchenStadt. Bearbeitet von A. Ludorff, geschichtl. Einleitung von Prof.
Dr. Darpe. Münster, Schöningh 1908. 31 x 25 cm. 40 S. mit 4 Karten, 37 Abb. auf 8 Tafeln u. im Text. OBrosch. [Die Bau- und Kunstdenkmäler von Westfalen]. 48,00€
Unbeschnittenes Exemplar, Titel mit kl. Besitzerstempel.
276 Genève / Genf.- Charollais, Isabelle, Jean-Marc Lamuniere
und Michel Nemec. L’architecture à Genève 1919-1975. Description. 2 Bände. Lausanne, Payot 1999. 19 x 12,5 cm. 387 S.; S. 392910 mit zahlr. Abb. u. lose beiliegend 1 Karte 1 : 20.000 (54 x 96
cm). Illustr. OKart. im Orig.-Schuber (dieser etwas bestoßen).
65,00€
264
26
277
280
277 Gentz.- Doebber, Adolph (Hrsg.). Heinrich Gentz, ein Berliner Baumeister um 1800. Hrsg. m. Unterstützung d. Königl. Akad.
d. Bauwesens in Berlin. Ebda., Heymanns 1916. 36 x 28 cm. XII, 87
S. Mit Frontispiz, zahlr. Text-Abb. u. 49 Abb.-Taf. OLn. mit Orig.Umschl. (mit kl. Randfehlstellen) in Orig.-Schuber. 480,00€
283
lichkeiten des Glases zu geben.- Die ersten und letzten Blätter etwas
stockfl., Titelblatt mit hs. Besitzeintrag, insges. ordentlich.- Selten!
Mausoleum für die Königin Luise) vor allem in Weimar (Ausbau des
282 Goff.- Saliga, Pauline und Mary Woolever (Hrsg.). The
architecture of Bruce Goff. 1904-1982. Design for the continuous
present. München/New York, Prestel 1995. 31 x 23,5 cm. 119 S. mit
183 s/w Foto-Abb. und 33 Tafelseiten mit farb. Abb. OLn. mit
illustr. Orig.-Umschlag (dieser mit hinterlegtem Einriss). 110,00€
Schlosses) tätig.- Exzellent erhalten.
Bruce Goff ist einer der bedeutenden visionären Architekten des 20.
Seltene Monographie.- Gentz (1766-1811), Hauptvertreter des Klassizismus und Vorläufer K. F. Schinkels, war außer in Berlin (Neue Münze,
Jahrhunderts. Der Band dokumentiert seine Gebäude von bemerkens-
278 Giedion, S. Raum, Zeit, Architektur. Die Entstehung einer
neuen Tradition. Ravensburg 1965. 30 x 23 cm. 536 S. Mit 525 Abb.
Goldgepr. OLn. (ger. berieben). 65,00€
werter Form und mit ungewöhnlichen Materialien.- Mit Chronologie
von Leben und Werk sowie Bibliographie. Vord. fliegendes Vorsatzblatt
mit ausführlicher handschriftl. Widmung. Gut erhalten.
Erweiterte und bis zum Jahr 1964 aktualisierte Ausgabe des Standardwerks. Durch Register erschlossen.
279 Gisel.- Maurer, Bruno u. Werner Oechslin (Hrsg.). Ernst
Gisel Architekt. Zürich, gta 1993. 30 x 23 cm. 339 S. Mit zahlr.
Fotoabb. u. Rissen. OLn. mit Orig.-Umschlag. 110,00€
283 Gräff, Werner. Zweckmässiges Wohnen für jedes Einkommen. Potsdam, Müller & Kiepenheuer 1931. 15 x 22 cm. 76 S. mit
zahlr. Illustr. OKart. (ger. fleckig). 220,00€
Jaeger 0592.- “Dieses Buch schafft Klarheit über die Grunderfordernisse des Wohnens, warnt Sie vor Überforderung und lehrt Sie, das
Erste Ausgabe der Monografie über den herausragenden Schweizer
Geld so auszugeben, daß Sie den höchstmöglichen Nutzungswert dafür
Architekten.
erhalten. Es gibt ihnen 100 gute Tips und überdies: Werkzeichnungen
für ihren Tischler!”.- Selten.
280 Glas.- Korn, Artur. Glas im Bau und als Gebrauchsgegenstand. Berlin, Pollak 1929. 30,6 x 21,7 cm. 254 S., 1 (w.) Bl. Mit 187
Abb. (Goldgepr.) OLn. 400,00€
ler, Korn, Kroha, Luckhardt & Anker, Mendelsohn, Mies v. d. Rohe,
284 Gräff, Werner (Hrsg.). Innenräume. Räume und Inneneinrichtungsgegenstände aus der Werkbundausstellung “Die Wohnung”, insbesondere aus den Bauten der städtischen Weißenhofsiedlung in Stuttgart. Hrsg. im Auftrage des Deutschen Werkbundes. Stuttgart, Wedekind 1928. 29,5 x 21 cm. 164 S. Mit 185 Abb.
OKart. (leichte Gebrauchsspuren). 320,00€
Riphahn, Karl Schneider etc.).- Sauberes Exemplar.- Selten!
Jaeger 0590.- Die Räume der Bauten der Weißenhofsiedlung, ausge-
Jaeger 0698. Sharp 66-67.- Grundlegendes und gesuchtes Werk zum
Thema mit vorzüglichen Abbildungen der charakteristischen Glasbauten der 20er Jahre (unter den Architekten Le Corbusier, Gropius, Haes-
stattet mit Möbeln nach Entwürfen der Architekten Brüder Rasch,
281 - Schulze, Konrad Werner. Glas in der Architektur der
Gegenwart. Stuttgart, Zaugg 1929. 4°. 100 S., 6 nn. Bl. (Anzeigen).
Mit 185 überwiegend fotografischen Abb. (blauer) OLn. (stärker
fleckig, Rücken verblichen). 120,00€
Mies van der Rohe, Mart Stam u.a. und vorhandener ‘Marktware’. Die
Fotos erstellten Otto Lossen u.a. Einband: Werner Gräff (nach Willi
Baumeister).- Von den leichten Einbandmängeln abgesehen, sehr gut
erhalten.- Vereinzelt min. fleckig.
Jaeger 0854.- Mit den neuen Konstruktionstechniken zu Beginn des 20.
von Behrens, Gropius, Meyer, van der Rohe, Mendelsohn, Stam, Taut
285 Grassi.- Giorgio Grassi. Obras y proyectos 1962-1993 (Ausstellungskatalog). Valencia, Electa 1994. 24 x 22 cm. 353 S. Mit
zahlr. Abb. Illustr. OKart. 65,00€
etc.) ein Gesamtbild von den versch. konstruktiven Anwendungsmög-
Spanish edition with English summaries.
Jhd. hat die Verwendung von Glas immens zugenommen. Der Band
versucht anhand von Beispielen des Neuen Bauens (darunter Bauten
27
286 Gray.- Adam, Peter. Eileen Gray. Architektin, Designerin.
Kilchberg/Zürich, Edition Stemmle 1989. 22 x 22 cm. 400 S. Mit
zahlr. Abb. OLn. mit illustr. Orig.-Umschlag. 38,00€
287 Gropius.- Giedeon, Siegfried. Walter Gropius. Paris, Crès &
Cie 1931. 19,5 x 15 cm. 15(1) S., 32 Taf.-S. mit ganzseit. Abb. in
Kupfertiefdruck. Fotoillustr. OKart. (minimal berieben). [Collection “Les Artistes Nouvaux”]. 90,00€
dungen von Wohnungsbauprojekten der 1920er Jahre.- VDeckel und
Titel gestempelt.
295 Gutkind, Erwin (Hrsg.). Neues Bauen. Grundlagen zur praktischen Siedlungstätigkeit. Berlin, Verlag der Bauwelt 1919. 31 x
23 cm. 257 S. Mit einigen Illustr. OBrosch. (etw. berieben; kl.
Rückenfehlst. fachgerecht ergänzt). 180,00€
Jaeger 0606.- Mit Beiträgen des Herausgebers und von O. Bartning,
Mit beeindruckenden Aufnahmen der Fagus-Werke, dem Bauhaus in
Blum, Th. Effenberger, F. Grüneisen, M. Wagner u. a., über die wirt-
Dessau etc.- Text französisch.
schaftlichen, technischen und künstlerischen Grundlagen des Städtebaus nach dem ersten Weltkrieg und, wie unter den damals schwieri-
288 - Isaacs, R. R. Walter Gropius. Der Mensch und sein Werk.
Aus dem Amerikanischen übersetzt u. für die deutsche Ausgabe
bearbeitet von Georg G. Meerwein. 2 Bände. Berlin, Gebr. Mann
1983. 22 x 15 cm. Zus. 1283 S. Mit 204 Abb. OLn. mit Orig.Umschlag (geringe Gebrauchssp.). 35,00€
289 - Nerdinger, Winfried. Der Architekt Walter Gropius. Zeichnungen, Pläne und Fotos… Mit einem kritischen Werkverzeichnis.
/ Drawings, Prints and Photographs... With complete Project Calalog. 2., erw. u. durchges. Aufl. Berlin 1996. 30 x 25 cm. 260 S. mit
zahlr. s/w- Fotoabb. OLn. mit Orig.-Umschlag. 48,00€
gen Verhältnissen überhaupt eine Bautätigkeit ermöglicht werden
kann.- Leichte Gebrauchsspuren u. papierbed. leicht gebräunt; Vortitel
mit hs. Eintrag.- Selten!
296 Gutkind.- Hierl, Rudolf. Erwin Gutkind 1886-1968. Architektur als Stadtraumkunst. Vorwort von Julius Posener. Basel u.a.,
Birkhäuser 1992. 23 x 22,5 cm. 214 S. mit zahlr. Abb. Illustr.
OPpbd. 60,00€
Vgl. Warhaftig, Deutsche jüdische Architekten vor und nach 1933 - Das
Lexikon, S. 202 ff.- Werkmonographie über den zu Unrecht vergessenen
Architekten (1886 Berlin - 1969 Philadelphia), der sich insbesondere
um den sozialen Wohnungsbau der Weimarer Republik verdient
290 Großbritannien.- Macartney, Mervyn. English houses & gardens in the 17th and 18th centuries. A series of birdseye view
reproduced from contemporary engravings by Kip, Badeslase,
Harris and others. London, Batsford 1908. 21 x 27 cm. 4 Bl., XVI,
38 S., 61 Taf. OHPgt. mit Kopfgoldschnitt. (Kanten best.). 60,00€
Teils papierbedingt gebräunt.
291 Grusinien (Georgien).- Dschandieri, M.I. und G.I. Leschawa.
Architektura gornoj Gruzii. (Architektur der Bergregion von
Grusinien). Moskau 1940. 30 x 23,5 cm. 107 S. mit 183 s/w FotoAbb. u. Skizzen. OHLn. (bestoßen, angeschmutzt). 70,00€
Reich illustrierte Monographie über die Architektur der transkaukasischen Bergregion.- Papierbedingt gebräunt und etwas fleckig.
292 Günther, August. Entwürfe für kleine Wohn- und Geschäftshäuser in Farbendruck. Ein Taschenalbum zur Vereinfachung der
Projekt-Vorlage bei Bauinteressenten. Wien, Schroll 1910. 22 x 15
cm. 1 Doppelblatt mit Titel und 100 farbige Tafeln (50 Entwürfe
mit 150 Grundrissen). In Orig.-Karton-Flügelmappe (diese mit
ger. Rand- u. Rückenläsuren). 70,00€
gemacht hat.- Mit Werkkatalog und Bibliographie.
297 Gutschow, Konstanty u. H. Zippel. Umbau. Fassadenveränderung, Ladeneinbau, Wohnhausumbau, Wohnungsteilung, seitliche Erweiterung, Aufstockung, Zweckveränderung. Planung und
Konstruktion. Stuttgart, Hoffmann 1932. 29 x 23 cm. 113 S., 3 (nn.)
S. (Anz.). Mit 392 Ansichten, Grundrissen u. Schnitten. OKart.
(etwas fleckig). [Die Baubücher, Band 13]. 150,00€
Jaeger 0608.- 86 Beispiele mit 392 vergleichenden Ansichten, Grundrissen und Schnitten.- Vortitel u. Titel leicht fleckig.
298 Hackelsberger, Christoph. Hundert Jahre deutsche Wohnmisere - und kein Ende? Braunschweig u. Wiesb. 1990. 214 S. mit 49
Illustr. u. graph. Darst. Illustr. OKart. [Bauwelt-Fundamente 91].
18,00€
299 Haenel, Erich u. Heinrich Tscharmann (Hrsg.). Das Einzelwohnhaus der Neuzeit. 2. Band. 3. Tsd. Leipzig, Weber 1910. 25,5 x
19 cm. 288 S., 2 nn. Bl. Mit 291 Abb. und Grundr. sowie 16 getönten
bzw. farb. Tafeln. OLn. (etwas angestaubt). 30,00€
Entworfen und gezeichnet von August Günther, Architekt und Stadt-
“Bietet einen glänzenden Überblick über die Leistungen der modernen
baumeister in Wien.
Privatbaukunst”.- Mit Entwürfen von Abbehusen & Blendermann,
Muthesius, Straumer u.v.a.- Vorsatz u. Vortitel gestempelt.- Bindung
293 Gusskonstruktionen.- Betschart, Anton-Peter. Neue Gusskonstruktionen in der Architektur / New cast structures in
architecture. Stuttgart, Stehn 1985. 26 x 22 cm. 144 S. Mit zahlr.
Abb. OLn. mit Orig.-Umschlag. [Giessen + Bauen, Bd. 1]. 35,00€
Vorsatz mit hs. Eintrag.
294 Gut, Albert. Der Wohnungsbau in Deutschland nach dem
Weltkriege. Seine Entwicklung unter der unmittelbaren und mittelbaren Förderung durch die deutschen Gemeindeverwaltungen.
München, Bruckmann 1928. 30 x 23 cm. 568 S. Mit 12 Farbtafeln
und zahlr. Abb. im Text und auf Tafelseiten. OLn. (Rücken unter
Verw. d. Orig.-Rückens fachkundig restauriert). 160,00€
gelockert.
300 Häring.- Lauterbach, H. u. J. Joedicke. Hugo Häring. Schriften, Entwürfe, Bauten. Stuttgart, Krämer 1965. 28 x 23 cm. 172 S.
Mit 175 Abb. auf Taf.-S. OLn. mit illustr. Orig.-Umschlag (geringe
Randläsuren). [Dokumente der Modernen Architektur, Band 4].
48,00€
301 Haesler, Otto Mein Lebenswerk als Architekt. Hrsg. von der
Dt. Bauakademie. Berlin, Henschel 1957. 21 x 30 cm. XX, (157) S.
Mit Porträt d. Architekten, 1 doppelblattgr. s/w- und 2 mont. farb.
Tafeln sowie zahlr. Foto-Abb. und Skizzen. OLn. 80,00€
Erste Ausgabe.- Materialreiche Bestandaufnahme zum deutschen
Ausführliche Monographie über den einflussreichen, doch relativ
Wohnungsbau nach dem ersten Weltkrieg mit einer Fülle von Abbil-
unbekannten Vertreter des “Neuen Bauens” in Deutschland (Siedlung
28
Kassel-Rothenberg, Siedlungen in Celle, Rathenow etc.).- Sauberes
Exemplar.
302 Hagen.- Die Bau- und Kunstdenkmäler des Kreises Hagen
Land. Bearbeitet von A. Ludorff, mit geschichtl. Einleitungen von
Prof. Dr. Darpe. Münster Schöningh 1910. 31 x 24 cm. 82 S. mit 3
Karten, 110 Abb. auf 30 Taf. u. im Text. OBrosch. [Die Bau- und
Kunstdenkmäler von Westfalen]. 45,00€
310 Helmigk, Hans Joachim. Märkische Herrenhäuser aus alter
Zeit. Berlin, Wasmuth (1929). 30 x 21,3 cm. 174 S., 1 Bl. Mit zahlr.
teils. ganzseit. Abb. u. Grundr. Goldgepr. OLn. mit fotoillustr.
Orig.-Umschl. (dieser an den Rändern mit Tesa stabilisiert). 140,00€
Berlin-Bibl. 24.- Grundlegende Monographie über die Entwicklung,
Außengestaltung und Lage der märkischen Herrenhäuser mit zahlreichen Abbildungen und Plänen sowie einem Beitrag über die Gärten.-
Boele, Bommern, Dahl, Haspe, Eppenhausen, Herdecke, Kirch-Ende,
Vorsätze minimal stockfleckig, im übrigen gutes Exemplar mit dem
Silschede, Vorhalle, Wengern, Wetter etc.- Unbeschnittenes Exemplar,
seltenen Originalumschlag.
Titel mit kl. Besitzerstempel.
303 Halle/Westf.- Die Bau- und Kunstdenkmäler des Kreises
Halle. Bearbeitet von A. Ludorff, mit geschichtl. Einleitungen von
Dr. Nitzsch. Münster, Schöningh 1909. 31 x 24 cm. 42 S. mit 3 Karten, 128 Abb. auf 35 Tafeln u. im Text. OBrosch. [Die Bau- und
Kunstdenkmäler von Westfalen]. 50,00€
Unbeschnittenes Exemplar, Titel mit kl. Besitzerstempel.
311 Henselmann, Hermann. Drei Reisen nach Berlin. Der
Lebenslauf und Lebenswandel eines deutschen Architekten im
letzten Jahrhundert des zweiten Jahrtausends. Berlin 1981. 336 S.
Mit 81 Abb. auf Taf.-S. OLn. mit illustr. Orig.-Umschlag (dieser
gering berieben). 45,00€
Beiliegt: Gedruckte Briefkarte von Prof. Henselmann vom Februar
1985, mit der er sich für die Glückwünsche zu seinem 80. Geburtstag
bedankt, mit eigenhändiger Unterschrift und dem Zusatz “Lieber Kurt,
304 Hattingen.- Die Bau- und Kunstdenkmäler des Kreises Hattingen. Bearbeitet von A. Ludorff, mit geschichtl. Einleitungen
von Prof. Dr. Darpe. Münster, Schöningh 1909. 31 x 24 cm. 79 S.
mit 3 Karten, 90 Abb. auf 22 Tafeln u. im Text. OBrosch. (min.
Randläs.). [Die Bau- und Kunstdenkmäler von Westfalen]. 45,00€
Unbeschnittenes Exemplar, Titel mit kl. Besitzerstempel.
305 Haupt, Richard. Geschichte und Art der Baukunst in Nord­
elbingen in den Herzogtümern Holstein und Lauenburg sowie den
Fürstentümern Lübeck und Ratzeburg. Heide in Holstein 1925.
23,5 x 17 cm. 14 (nn), 776, 40 S. Mit 1000 Abb. OLn. mit Orig.Umschlag. [Die Bau- und Kunstdenkmäler in der Provinz Schleswig-Holstein..., 6. Band]. 38,00€
Du bist doch immer willkommen! ...”.
312 Herford.- Die Bau- und Kunstdenkmäler des Kreises Herford. Bearbeitet von A. Ludorff, geschichtl. Einleitung von Prof.
Dr. Jellinghaus. Münster, Schöningh 1908. 31 x 24 cm. 98 S. mit 3
Karten, 341 Abb. auf 76 Taf. und im Text. OBrosch. (ger. Rückenläs.). [Die Bau- und Kunstdenkmäler von Westfalen]. 55,00€
Unbeschnittenes Exemplar, Titel mit kl. Besitzerstempel.
313 Hermant, André. Formes Utiles. Paris, Editions du Salon des
Arts Ménagers (1959). 24,5 x 21,5 cm. 162 S., 2 nn. Bl. mit zahlr.
Abb. OLn. 110,00€
Mehrf. dezent gestempelt.- Selten!
Gutes Exemplar.
306 Hederich, M. Benjamin. Progymnasmata Architectonica,
oder Vor-Uebungen in beyderley Bau-Kunst, und zwar in der
Civili ... in der Militari ... Neue Auflage. An vielen Orten verbessert und mit einer Berechnung der Bau-Kosten. Leipzig, Joh.
Fried. Gleditsche Handlung 1756. 17,5 x 10,5 cm. Gest. Frontispiz,
585 S. u. Anhang mit 12 (von 51) gefalt. Kupfertafeln. HLdr. der
Zeit (Kapitale fachgerecht restauriert). 160,00€
307 Heerich, Erwin. Skulptur und der architektonische Raum.
Köln, König 1998. 30 x 24 cm. 275 S. Mit zahlr. Abb. OBroschur. 80,00€
308 Hejduk, John. Theater Masque (Vier Entwürfe): Berlin
Masque, Lancaster, Hanover Masque, Devil’s Bridge. Zürich,
ETH, Organisationsstelle für Arch.-Ausstellungen 1983. 20 x 21
cm. 95 S. mit zahlr. Abb. und 1 mehrf. gefalt. Poster. OPpBd. (etw.
ber., kl. Beschädigung am unt. Rand). 150,00€
Seltener Ausstellungskatalog zu vier Projekten des amerikanischen
Architekten und Architekturtheoretikers (1929-2000).- Mit dem Poster
“John Hejduk, Synopse des Gesamtwerkes”.
314 Hertzberger, Hermann. Vom Bauen. Vorlesungen über
Architektur. München, Aries 1995. 27 x 21 cm. 271 S. mit zahlr.
s/w- Abb. Illustr. OKart. (ger. bestoßen). 140,00€
315 Herzog & de Meuron 2005-2010. Madrid 2010. 34 x 25 cm. 379
S., 2 nn. Bl. mit zahlr. z. Tl. farb. Abb. Fotoillustr. OKart. [El Croquis 152/153]. 90,00€
316 Hilberseimer, Ludwig (Hrsg.). Internationale Neue Baukunst. Im Auftrag des Deutschen Werkbundes. Stuttgart, Hoffmann 1927. 29 x 23 cm. 48 S. Mit 110 Abb. OKart. mit illustr. Orig.Umschlag (dieser ger. angestaubt u. m. kl. Randfehlstellen). [Die
Baubücher, Band 2]. 150,00€
Jaeger 0635.- Erste Ausgabe, mit Entwürfen von Cerny, Ginsburg, Gutkind, Haesler, Korn, Scharoun, Stam u.a.- Teils stockfleckig, rechte
untere Ecke angestoßen.
317 Hochhäuser.- Naumburg, Elsa H., C. Lambert u. L. Sprague
Mitchell. Skyscraper. New York 1933. 27 x 22,5 cm. 80 S. mit zahlr.
s/w Fotoabb. Illustr. OLn. (stärker fleckig) mit illustr. Orig.Umschlag (kl. Randläsuren u. -fehlstellen). 70,00€
Interesssantes Buch, geschrieben eigentlich für Kinder mit Gedichten
309 Hejduk.- a+u no. 244 January 1991 Special Feature: John
Hejduk. Introduction to John Hejduk’s Works, Essays and Poem
by David Shapero, photographs by Helene Binet. Tokyo 1991. 29 x
22 cm. 135 S. mit zahlr. s/w Fotoabb. Illustr. OBrosch.
65,00€
Works in Berlin, Tegel, London, Oslo etc.- Text: English/Japanese.
von Clara Lambert und einer Fülle von Fotoabbildungen (einige von
Lewis Hine) zum Bau des Empire State Buildings.- Mit dem illustrierten Orig.-Umschlag selten.
29
Wien, Residenz 1982. 29 x 24 cm. 539 S. Mit zahlr. Abb. OLn. mit
fotoill. Orig.-Umschlag 160,00€
324 Hoffmann-Axthelm, Dieter. Die Rettung der Architektur vor
sich selbst. Zehn Polemiken. Braunschweig/Wiesbaden, Vieweg
1995. 20 x 14 cm. 130 S. mit Abb. u. Skizzen. Illustr. OKart. [Bauwelt-Fundamente 108]. 26,00€
325 Hoppe, Emil und Otto Schönthal. Projekte und ausgeführte
Bauten. Wien und Leipzig 1931. 31 x 25 cm. 85 S. mit zahlr. s/w
Fotoabb. u. Rissen. OHLn. (leicht angestaubt, Beschriftung etwas
abgeblättert). 150,00€
340
Nicht bei Jaeger.- Emil Hoppe (1876-1957) gehörte wie Otto Schönthal
(1878-1961) zu den Meisterschülern Otto Wagners. Die beiden Architekten realisierten erfolgreich zahlreiche Projekte (Rennbahnanlage
318 - Bossom, Alfred C. Building to the Skies. The Romance of
the Skyscraper. London und New York 1934. 26 x 19 cm. 152 S. mit
zahlr. Abb. auf Tafelseiten. OLn. (etw. lichtrandig). 60,00€
im Prater, zahlreiche Wohnhausanlagen, Ladengeschäfte etc.) und
Buchhandelsexlibris u. hs. Widmung a. Vorsatz.
Architekten aus dem Jahr 1931.
319 - Flierl, Bruno. Hundert Jahre Hochhäuser. Hochhaus und
Stadt im 20. Jahrundert. 1. Aufl. Berlin 2000. 28 x 24 cm. 264 S. mit
zahlr. Abb. OPpbd. 34,00€
320 - Ilkosz, Jerzy u. Beate Störtkuhl (Hrsg.). Hochhäuser für
Breslau 1919-1932. Delmenhorst (1997). 29 x 23 cm. 206 S. mit
zahlr. z. Tl. farb. Abb. OKart. 65,00€
326 Horizont. Revue soucasné kultury v ceskoslovensku / Revue
der zeitgenössischen Kultur in der Tschechoslovakei / Revue de la
culture contemporaine de Tschécoslovaquie. Hrsg. von Jiri
Kroha. Cislo (Nr.) 17, 1928: Lipské vzorkové veletrhy 1929 / die
Leipziger Messe 1929. Brünn, V. Rostlapil 1928. 31,2 x 23,5 cm. S.
45-60 mit zahlr. Abb. Illustr. OKart. (etwas angestaubt und bestoßen). 90,00€
An dem “Hochhausfieber” der deutschen Architekten zu Beginn des
Themenheft der von 1927-32 erschienenen bedeutenden tschechischen
20. Jahrhunderts hatten Breslauer Architekten, insbesondere Max
Avantgarde-Zeitschrift mit Nachrichten des Instituts für Architektur
Berg, einen regen Anteil. Das Buch zeigt diese heute vielfach vergesse-
an der Universität Brünn (von Jiri Kroha in tschechischer Sprache)
nen Projekte anhand von Originalplänen aus dem Bauarchiv der Stadt
und Beiträgen über die Erweiterungen der Leipziger Baumesse (in
Breslau. Viele von ihnen sind hier erstmals veröffentlicht.- Vortitel u.
deutscher Sprache).- Klammerheftung etw. angerostet.
waren als Mitarbeiter der Zeitschrift “Der Architekt” tätig.- Vorliegendes Exemplar mit Widmung für eine Mitarbeiterin und mit Signatur der
Titel mit hs. Eintrag.
321 Höger.- Westphal, Carl J. H. (Hrsg.). Fritz Höger. Der niederdeutsche Backstein-Baumeister. Wolfshagen-Scharbeutz, Westphal 1938. 29 x 24 cm. 103 S. Mit 61 teils ganzs. Abb. nach Fotografien von Olga Lindemann u. den Gebr. Dransfeld. OLn. 55,00€
NDB IX, 320.- Höger (1877-1949) erbaute u. a. das Chilehaus sowie den
327 Horta.- Dernie, David and Alastair Carew-Cox. Victor Horta.
London, Academy Editions 1995. 31,5 x 26,5 cm. 224 S. mit zahlr.
Farbabb. OLn. mit Orig.-Umschlag. 90,00€
Reich illustrierte Monografie über den einflussreichen belgischen
Jugendstilarchitekten mit detallierten Beschreibungen von mehr als
15 seiner Projekte.
Sprinkenhof in Hamburg, das Gebäude des Hannoverschen Anzeigers
in Hannover, das Rathaus in Rüstringen sowie Wohnhäuser u. Siedlungen in Hamburg.
322 Höger, Fritz (1887-1949, Hamburger Architekt, Erbauer des
Chilehauses). Eigenhändiger Brief mit Unterschrift, Donnerstagmorgen, 6 Uhr (30. Sept. 1938). 3 Seiten. In Umschlag mit gedrucktem Absender, gestempelt 30.9.38. 110,00€
328 Hotelbau.- Amstutz, Walter. Neue Wege im Hotelbau. Zürich,
Orell Füssli 1929. 19,5 x 13 cm. 16 S. (Text) und 57 fotograf. Abb.
Illustr. OHLn. (ger. berieben). [Schaubücher 9]. 45,00€
Jaeger 0466.
ders früh aufgestanden, um Dir zu schreiben. ... Selten habe ich mich
329 Hotel- und Gaststättenbau.- Kunz, Fritz. Der Hotelbau von
heute. Im In- und Ausland. Organisation, Technik und Gestaltung
des modernen Hotelbaues. Stuttgart, Hoffmann 1930. 29 x 23 cm.
VIII, 110 S, 1 Bl. (Anz.). Mit 193 Abb. OKart. (ger. Gebrauchssp.).
[Die Bauaufgaben der Gegenwart, Band 1]. 32,00€
so schwer abquälen müssen als gerade jetzt. Bei all der Arbeit kommt
Jaeger 0701.
Klage des vielbeschäftigten und kränkelnden Architekten an Frau
Hanna Rohr in Hamburg-Nienstedten: Liebe Hanna! Ich bin beson-
noch hinzu, dass einer meiner besten Mitarbeiter der seit einem Jahr
bei mir ist plötzlich wieder fortgeht - weil er in seiner Heimat eine
Arbeit als selbstständiger Architekt bekommen hat. ... Das ist leider
ein furchtbarer Schlag für mich - u. Ersatz finde ich keinen. Von allen
Seiten werde ich bedrängt…. usw. usw.- Üble Lage für mich. … Jetzt
geht´s gleich schnell ins Büro - der Fahrer hat geklopft - heute im Büro
feste arbeiten...
323 Hoffmann.- Sekler, Eduard F. Josef Hoffmann. Das architektonische Werk. Monographie u. Werkverzeichnis. Salzburg u.
330 Hotelbau.- Kutzner, Erich. Ein neuzeitlicher Grossbau von
der Fundierung bis zur Vollendung. Erläutert an dem Beispiel des
gemeinsam mit Prof. Fritz Becker erbauten Palasthotel Mannheimer Hof. Stuttgart, Hoffmann 1930. 29 x 23 cm. 60 S. mit Grundr.
u. Abb., XXX S. mit ganzseit. Abb. u. 2 techn. Falttafeln. OKart.
mit illustr. Orig.-Umschl. (dieser angest. u. m. kl. hinterl. Randeinrissen u. -fehlstellen). [Die Baubücher, Band 8]. 75,00€
Jaeger 0705.
30
331 Huber, Anton. Kleine Architekturen zur Ausführung in Holz,
Lauben, Pavillons, Parkbrücken, Parkthore, Brunnenhäuschen,
Schutzhütten, Winzerhäuschen, Gondelhäuschen, Taubenhäuser,
Badeanlagen, Balkone, Giebel, Thürme, Musiktribünen, Kegelbahnen, Collonaden, Trinkbuden, Zeitungskioske, Ehrenpforten
etc. Erschienen in Lieferungen. Berlin, Hessling & Spielmeyer um
1890. Folio. Titelblatt zur 1. Lieferung und 12 Tafeln in Lichtdruck
(Tafel 8, 21, 22, 23, 24, 26, 27 und 41 bis 57). 49,00€
und Analyse der Monumente: Alter, Lage, Fassaden, Interieur,
Schmuckelemente etc.- Gutes Exemplar.
339 - Langenegger, Felix. Die Baukunst des Irâq (heutiges Babylonien). Dresden, Küthmann 1911. 30 x 22 cm. VIII, 200 S. mit 233
Abb. und Textfiguren. OHLn. mit mont. Deckelschild (etw. bestoßen; Bibl.-Rückenschild). 150,00€
Bautechnik, Baukonstruktionen und Aussehen der Baugegenstände
unter teilweiser Bezugnahme auf die Baukunst der Vergangenheit des
332 Hübsch, Heinrich. Die Architektur und ihr Verhältnis zur
heutigen Malerei und Skulptur. Hrsg. von J. Eckhardt u. H. Geisert. Berlin, Der Beeken 1985. 20 x 14,5 cm. 253 S. mit 1 farb. Abb.
OLn. mit illustr. Orig.-Umschlag. 39,00€
Landes sowie auf die gesamte Baukunst des Islam.- Der Verfasser war
Neuausgabe des im Jahre 1847 bei Cotta in Tübingen erschienenen
340 Italien.- Pica, Agnoldomenico. Nuova architettura Italiana.
Quaderni della Triennale. Mailand, Hoepli 1936. 22 x 21 cm. 412 S.
mit zahlr. s/w Fotoabb. u. Grundr. OLn. (etw. berieben u. bestoßen). 390,00€
Buches in einer nummerierten Auflage von 600 Exemplaren.
333 Huse, Norbert. “Neues Bauen” 1918 bis 1933. Moderne
Architektur in der Weimarer Republik. München, Moos (1975). 24
x 22 cm. 152 S. Mit zahlr. Abb. OKart. (leichte. Gebrebrauchsspuren.). 35,00€
Mitglied der Grabungsexpeditionen von Babylon und Jericho.- Vereinzelt etwas stockfleckig; Titelblatt verso gestempelt.- Selten.
Umfangreicher, reich bebilderter Überblick über das Neue Bauen in
Italien mit Biografien der Architekten und Beschreibung ihrer Werke.
Der Band wurde 1938 durch den Titel Nuova architettura nel mondo
Vorsatz mit hs. Eintrag, Bleistiftanstreichungen im Text.
ergänzt.
334 Ibolya, Cs. Plank; Hajdu Virag; Ritook Pal. Feny es Forma /
Light and Form. Modern Epiteszet es Foto/ Modern Architecture
and Photography 1927-1950. Budapest, Kulturalis Öröksegvedelmi Hivatal 2003. 26,5 x 23 cm. 304 S. mit zahlr. s/w Fotoabb.
Illustr. OKart. 65,00€
341 - L’architettura italiania oggi Racconto di una generazione.
Roma, Laterza 1989. 24 x 17 cm. X, 294 S. Mit Abb. OKart. mit
Orig.-Umschlag. [Grandi opere]. 35,00€
335 Intérieurs. Présenté par Francis Jourdain. Paris, Charles
Moreau (o.J., um 1938). 33,5 x 26 cm. 4 nn. Bl. und 46 (von 48, ohne
41 u. 46) Tafeln, 5 davon in Farbe. OHLn.-Mappe (berieben u.
bestoßen). [L’Art International D’Aujourd’Hui Vol. 6]. 140,00€
Carlo Aymonino, Leonardo Benevolo, Also Rossi, Paolo Portoghesi etc.
342 Jaeger, Roland. Neue Werkkunst. Architekturmonographien
der zwanziger Jahre mit einer Basis-Bibliographie deutschsprachiger Architekturpublikationen 1918-1933. Berlin, Gebr. Mann
1998. 27 x 20 cm. 185(1) S., 1 nn. Bl. mit zahlr. Abb. OLn. mit Orig.Umschlag. 110,00€
Die Tafeln mit Entwürfen von Rob. Mallet-Stevens, Alfred Gellhorn,
Die Tafeln mit Interieurs von Maurice Barret, Jaque Klein, René Kins-
343 Japan.- Takanashi, Yutarô. Atarashiki kôshya kenchiku
(Neue Architektur der öffentlichen Gebäude (in Japan)). 1. Aufl.
Tokyo, Kôyôshya (Juli) 1931. 26 x 19,2 cm. 1 Faltblatt (Titel, Liste
und Beschreibung der Tafeln in japanischer Sprache) und 20
Tafeln mit s/w Fotoabb., Grundrissen und Isometrien. In Orig.PpMappe mit Schließbändern (Rücken minimal gebräunt). [Kenchiku jidai 21 (Architektur der Zeit 21)]. 2.900,00€
bourg, André Arbus, Pierre Chareau, Paul Frechet u.a.
Einziger Band der Reihe Architektur der Zeit / Kenchiku jidai, der die
Pierre Chareau, Richard Herre, Le Corbusier, René Herbst u.a.
336 Interieurs.- Ensembles Mobiliers. Paris, Charles Moreau
(o.J., 1938). 33,5 x 26 cm. 3 nn. Bl. und 41 (von 48, ohne 6, 8, 15, 19,
29, 37 und 42) Tafeln. OHLn.-Mappe (berieben u. bestoßen). [L’Art
International D’Aujourd’Hui Vol. 3]. 150,00€
Absorption der westlichen Avantgarde-Ideen in Japan anhand von
337 Irland.- McCutcheon, W. A. The Industrial Archaeology of
Northern Ireland. Belfast, Her Majesty’s Stationery Office (1980).
29 x 24 cm. XLV, 395 S. Mit sehr zahlr. Abb. u. Grundrissen im Text
und 156 Bildtafeln. OLn. mit Orig.-Umschlag. 90,00€
Bauten im Stil der ‘Neuen Sachlichkeit’ zeigt.
“The Industrial Archeology of Northern Ireland is a major study of
344 - Seike, Kiyoshi, M. Kudo u. W. Schmidt. Japanische Gärten
und Gartenteile. Stuttgart 1983. 31 x 23 cm. 96 S., zahlr. (z.T. farb.).
Abb. OLn. mit illustr. Orig.-Umschlag. 32,00€
aspects of the history and landscape of that part of Ireland most deeply
Leichte Gebrauchsspuren.
influenced by the remarkable expansion of manufacturing industry
and associated commercial activity that occurred during the Industrial Revolution...”.- Gut erhalten.
338 Islamische Architektur.- Creswell, K. A. C. The Muslim
Architecture of Egypt. Band II (von 2): Ayyubids and Early Bahrite Mamluks. A. D. 1171-1326. Oxford, Clarendon Press 1959. 45,5
x 36 cm. XXIV, 300 S. mit 151 teils ganzseit. Abb. und Rissen im
Text u. auf teils gefalt. Tafeln sowie 126 Tafeln mit fotografischen
Abb. Goldgepr. OLn. 900,00€
345- Katsura.- Isozaki, Arata u. Asamu Sato (Texte). Katsura.
Raum und Form. Stuttgart u. Zürich, Belser 1987. 34,5 x 27 cm. 280
S. mit zahlr. Farbfotoabb. (Aufn. Jasuhiro Ishimoto) u. etl. Planskizzen. OLn. mit fotoillustr. OLn. in Orig.-Schuber. 140,00€
Der zwischen 1615 und 1624 entstandene Kaiserpalast in Kyoto diente
den kaiserlichen Prinzen als Zufluchtsort und als Ort der Besinnung.
Aus einem bescheidenen Teehaus entwickelte sich im Laufe der Zeit
ein weitläufiger Komplex inmitten einer kunstvoll angelegten Landschaft. Im vorliegenden Buch behandelt der renommierte Architekt
Arntzen/Rainwater J98 (S. 204).- Erste Ausgabe, num. Aufl. von 550
Arata Izozaki eingehend die zentralen Begriffe von Raum und Form in
Exemplaren.- Monumentale Studie mit ausführlichen Beschreibungen
der japanischen Baukunst und die modernen Interpretationen z. B. von
31
schen Besonderheiten und überraschende Aspekte in der Raumgestal-
352 - Gast, Klaus Peter. Louis I. Kahn. Die Ordnung der Ideen.
Basel, Birkhäuser 2001. 25 x 33 cm. 200 S. mit zahlr. s/w - Abb.
OKart. 180,00€
tung und Formgebung des Palastes.- Sehr gut erhalten
Das architektonische Werk von Louis I. Kahn (1901-1974) wird mit die-
Bruno Taut in den 1930er Jahren und die von Kenzo Tange. Die wunderbaren Farbaufnahmen von Yasuhiro Ishimoto zeigen die architektoni-
ser Monografie in seinen Grundzügen und seinen wichtigsten Bauten
346 - Yoshida, Tetsuro. Das japanische Wohnhaus. Tübingen,
Wasmuth 1954. 28 x 23 cm. 204 S. mit zahlr. s/w- Abb. OLn. mit
illustr. Orig.-Umschlag (dieser etw. fleckig u. m. ger. Randläsuren). 140,00€
Zweite überarbeitete und erweiterte Ausgabe der erstmals 1935
erschienenen Arbeit. Besonders das Kapitel über den japanischen
Garten wurde ergänzt.
beschrieben, illustriert mit zahlreichen z. Tl. erstmalig veröffentlichten Fotografien.- Gesuchter Titel.
353 Kalksandstein.- Die Kalksandstein-Fabrikation und ihre
maschinellen Einrichtungen. Katalog No. 1. Eilenburg bei Leipzig,
Dr. Bernhardi Sohn G. E. Draenert, Maschinen-Fabrik 1912. 31 x
24 cm. 94 S. mit s/w Foto-Abb. u. graph. Darst. Geprägter, illustr.
OKart. (Gebrauchsspuren, angeschmutzt). 80,00€
347 Johnson, Philip. Writings. Foreword by Vincence Scully. Introduction by Peter Eisenman. Commentary by Robert A. M. Stern.
New York, Oxford University Press 1979. 26 x 21,5 cm. 291(1) S.
mit Abb. OPpbd. mit Orig.-Pergaminumschlag (kl. Randläsuren).
140,00€
Der Arzt u. Politiker Anton Bernhardi (1813-1889) fand ein Verfahren
Gesammelte Texte und Essays des bedeutenden amerikanischen
Bernhardi und Sohn gegründet. Der vorliegende Katalog der Firma
Architekten (1906-2005).- Mit ausführlicher eigenhändiger Widmung
stellt das Verfahren der Kalksandstein-Fabrikation und die dazu nöti-
des großen amerikanischen Architekten für den Schriftsteller und Ver-
gen Maschinen vor und zeigt aus Kalksandsteinen errichtete Gebäude.-
leger Wolf Jobst Siedler “to my friend ... with many thanks for his sup-
Etwas gebräunt u. fleckig.
zur künstlichen Herstellung von Kalksandsteinen, als er, unter dem
Eindruck der schlechten Wohnbedingungen der armen Bevölkerung,
nach einem billigen Baustoff suchte. Das Verfahren weckte großes
Interesse und am 13. August 1854 wurde die Maschinenfabrik Dr.
port...”.
348 Jourdain.- Barré-Despond, Arlette. Jourdain. Frantz 18471935. Francis 1876-1958. Frantz-Philippe 1906. Paris, Regard 1988.
31 x 24 cm. 412 S. mit zahlr. Abb. OPpbd. mit Orig.-Umschlag (dieser mit ger. Einrissen). 29,00€
349 Jujol.- Josep Maria Jujol, architect. 1879-1949. Barcelona,
Association of Catalan Architects 1989. 27 x 23 cm. 224 S. mit
zahlr. tls. farbigen Abb. Illustr. OKart. (etwas berieben). 45,00€
354 Karlsruhe.- Ausstellung Karlsruhe, Dammerstock-Siedlung:
Die Gebrauchswohnung. Veranstaltet von der Landeshauptstadt
Karlsruhe vom 29. September bis zum 27. Oktober 1929. 23 Typen,
228 Wohnungen. Oberleitung: Prof. Dr. W. Gropius. Katalog. Entwurf: K. Schwitters. 2. Aufl. (Nachdruck der Ausg. von 1929).
Karlsruhe 1992. 21 x 30 cm. 63 S. mit zahlr. Grund- u. Aufrissen.
Illustr. OBrosch. 40,00€
Jaeger
1001.
Schwitters-Archiv
der
Stadtbibliothek
Hannover.
Bestandsverzeichnis 1986. Hannover 1986. Kat.-Nr. 1435 .- Einband
und Typographie: Kurt Schwitters.- Das wohnungspolitische Ziel der
350 Kabakov, Ilya, Emilia Kabakov und Thomas Kellein. Die
Utopische Stadt und andere Projekte / The Utopian City and Other
Projects. Bielefeld, Kerber 2004. 35,5 x 27 cm. 415(1) S. mit zahlr.
z. Tl. farb. Abb. OPpbd. (etw. fleckig; hint. Deckel mit leichten
Kratzspuren). 45,00€
Siedlung Dammerstock nach Entwürfen von Otto Haesler, Wilh.
Riphahn u. M. Grod, Walter Gropius, Franz Roeckle, Wilh. Lochstampfer, Fritz Rößler, H. D. Rösiger, A. Fischer u. W. Merz war “die Schaffung von gesunden praktischen Gebrauchswohnungen, die dem sozialen Standard der Durchschnittsfamilie von heute entsprechen und
trotz solider technischer Durchführung und anmutiger Gestaltung für
351 Kahn.- L’Architecture d’Aujourd’hui Nr. 142: Louis I. Kahn.
40. Jg., Sept. 1969. Paris 1969. 31,5 x 24 cm. 113 S. mit zahlr. Abb.
Illustr. OBrosch. (ger. Gebrauchssp.). 45,00€
342
343
das Durchschnittseinkommen erschwinglich sind”.
355 Kaufmann.- Der Architekt Oskar Kaufmann. Vorwort von
Oscar Bie. Berlin, Ernst Pollak 1928. XVI S., 127 Tafeln mit 140
Abb. u. 5 Farbentafeln. Goldgepr. OLn. 110,00€
357
32
356 - Oskar Kaufmann. Mit einer Einleitung von Max Osborn.
Berlin u.a., F. E. Hübsch (1928). 26,5 x 20,5 cm. XVII S., 2 nn. Bl.,
64 Fototafeln u. 32 S. mit tls. illustr. Anzeigen. OLn. mit goldgepr.
Titel (Rücken unt. Verw. des Orig.-Rückens fachk. erneuert).
[Neue Werkkunst]. 200,00€
362 Kiesler.- Weiermair, P. u. O. Oberhuber (Hrsg.). Frederick
Kiesler. Architekt, Maler, Bildhauer, Schriftsteller, Bühnenbildner, Designer. Innsbruck 1975. 30 x 21 cm. 88 S. mit zahlr. s/wAbb., Illustr., Bauzeichnungen, Architekturdetails, Porträts,
Dokumentenabb. etc. Illustr. OBrosch. 48,00€
Jaeger 0049; Lasch 1577; Warhaftig 2005, S. 260 ff.- Wichtige Monografie über den bis zur Machtübernahme der Nationalsozialisten in
Deutschland tätigen ungarisch-jüdischen Architekten (1873-1965). Er
wurde vor allem durch seine Theaterbauten bekannt (Krolloper, Hebbeltheater, Renaissance-Theater und der Sportpalast in Berlin, Neue
Stadttheater Wien, Habimah in Tel Aviv), aber auch durch seine Villen-
363 Kiesler, Frederick J. Endless space. With essays by Dieter
Bogner, Greg Lynn, Lisa Phillips, Leubbeus Woods. OstfildernRuit, Hatje Cantz 2001. 26 x 21 cm. 109 S. mit zahlr. Abb. und
einem Faksimile von Kieslers “Manifeste du Corrèalisme” (1947,
erschienen 1949) im Anhang. Illustr. OKart. 24,00€
bauten (Villa Holländer, Epstein, Konschewski).
357 Kaufmann, Emil. Von Ledoux bis Le Corbusier. Ursprung
und Entwicklung der Autonomen Architektur. Wien u. Leipzig,
Passer 1933. 26 x 18 cm. 64 S. mit 88 Abb. OKart. mit illustr. Orig.Umschlag (dieser mit winzigen Randläsuren). 230,00€
364 Kinos.- Zucker, Paul. Theater und Lichtspielhäuser. Berlin,
Wasmuth 1926. 32 x 24,5 cm. 179 S. mit zahlr. Fotoabb. u. Grundrissen. Goldgepr. OLn. 160,00€
Jaeger 0973.- Vorgestellt werden Bauten von Hans Poelzig (Großes
Schauspielhaus Berlin), Oskar Kaufmann (Stadttheater Bremerhaven,
Ledoux und die Folgen - Kaufmann postuliert, wie “das Programm der
Krolloper, Neue Freie Volksbühne, Berlin u.a.), Emil Fahrenkamp
“Sachlichkeit” bereits 150 Jahre vor der “modernen” Architektur for-
(Theater der Stadthalle, Mühlheim), Henry van de Velde (Werkbund-
muliert wird, zu einer Zeit, als das Rokoko noch seine letzen Blüten
theater, Köln), Max Littmann (Stadttheater Stuttgart, Prinz-Regenten-
treibt und der Klassizismus sich anschickt, dessen Erbe anzutreten”.
Theater, München etc.).- Leichte Gebrauchsspuren; Tielblatt mit ger.
Randläsuren.
358 Kaufmann, Willy (Texte). arne jacobsen, otto r. salvisberg,
mies van der rohe, charles r. mackintosh, Louis I. Kahn, alvar
aalto, pier luigi nervi. Herausgegeben von der ISAL-Gruppe und
Texte von Willy Kaufmann. Aesch, Schmidlin (1980). 31 x 41 cm.
68 Bl. mit zahlr. Abb. OLn. 40,00€
Architektur-Dokumentation der ISAL-Kalender: Zweiter Band der
365 - Fritz Wilms, Lichtspieltheaterbauten. Einleitung: Alfred
Wedemeyer. Neudruck der Ausg. 1928 mit einem Nachwort von
Alfons Arns. Berlin, Gebr. Mann 2000. 26,5 x 20 cm. XVII S., 1 nn.
Bl., 39 Abb.-S., XLV S. OLn. mit bedrucktem Transparentumschlag. [Neue Werkkunst. Neu hrsg. von Roland Jaeger]. 30,00€
Sammelbände, die im siebenjährigen Rythmus herausgegeben wurden.
359 Kempf, Julius (Hrsg.). Das Einfamilienhaus des Mittelstandes. 4.-6. Tsd. München, Callwey 1927. 28 x 20 cm. 179(1) S. mit 323
Abb. und Rissen. OLn. mit Orig.-Umschlag (Gebrauchssp.) mit
mont. Deckelfoto. 45,00€
366 - Herkt, Günther. Das Tonfilmtheater. Umbau, Neubau, Tongerät, Betrieb, Vorführung, Wirtschaftlichkeit. Das Handbuch für
Architekten, Theaterbesitzer und Vorführer. Berlin, Deutsche
Bauzeitung 1931. 23,5 x 16,5 cm. XII, 227 S. Mit zahlr. Abb. auf 48
Taf.-S. OLn. (ger. angestaubt). 130,00€
Gestempeltes Bibliotheksexemplar. Leicht stockfleckig.
U.a.: Über die Notwendigkeit des beratenden Architekten. Die Wasserversorgung. Abwässerbeseitigung. Die Heizung. Ein Blick ins Innere.
Vom Garten. Mit zahlr. Bildbeispielen von Häusern vornehmlich aus
dem Münchener Raum (Sendling, Harlaching etc.) aber auch von der
Siedlung Praunheim und dem Haus (Ernst) May in Frankfurt.
367 - Baacke, Rolf-Peter. Lichtspielhausarchitektur in Deutschland. Von der Schaubude bis zum Kinopalast. Berlin 1982. 27 x 22
cm. 136 S. mit 139 Abb. OPpbd. mit illustr. Orig.-Umschlag (dieser
mit minimalen Gebrauchssp.). 32,00€
360 Kepes, Gyorgy (Edit.). Module, proportion, symmetry,
rhythm. New York 1966. 28 x 24 cm. 1 nn. Bl., 233 S. mit zahlr. Abb.
OLn. mit illustr. Orig.-Umschlag (ger. angestaubt). [Vision + value
series]. 28,00€
368 Kirchenbau.- Herkommer, Hans (Hrsg.). Kirchliche Kunst
der Gegenwart. Stuttgart, Vlg. Deutsche Bauten 1930. 29 x 24 cm.
68 S. Mit zahlr. Abb. z. Tl. auf Taf.-S. u. gefalt. Text-Taf. OKart.
(min. Gebrauchssp.). [Deutsche Bauten 1930, Zeitschrift für neuzeitliche Städtearchitektur, Nr. 6 u. 7]. 55,00€
361 Kick, Wilhelm (Hrsg.). Moderne Neubauten. Fortlaufend
erscheinende Illustrierte Blätter für Architektur. 1. Jahrg. in 10
Lieferungen. Stuttgart, Ebner (1895). 44,5 x 32 cm. 2 nn. Bl. und
100 Lichtdrucktafeln. OHLn.-Mappe mit Schlaufenbindung (ger.
fleckig). 240,00€
Jaeger 0628.- Interessante Dokumentation zum Kirchenbau der zwanziger Jahre. Sie enthält neben neuen katholischen u. evangelischen
Kirchenbauten
auch
jüdische
Kultbauten
(Friedhofs-Anlage
Frankfurt/M., Synagoge Plauen, Synagoge Zürich) sowie ein Verzeichnis der ausführenden Künstler.
Die Blätter “enthalten in feinstem Lichtdruck vervielfältigt: Naturauf-
lich aus dem süddeutschen Raum]. Gut erhalten, noch in den Orig.-
369 - Lützow, Carl F.A. von. Die Meisterwerke der Kirchenbaukunst. Eine Darstellung der Geschichte des christlichen Kirchenbaues durch ihre hauptsächlichen Denkmäler. Leipzig, Seemann
1862. VIII, 421 S., 1 Bl. Mit zahlr. Text-HSt. u. 26 Taf. in Tondruck.
OHLdr. (leicht berieben). 40,00€
Lieferungsumschlägen. Unter den Architekten Fr. Thiersch, Eisenlohr
Titel gestempelt.
nahmen von ganzen Facaden mit den wichtigsten Details derselben in
vergrössertem Masstabe, Innenansichten, sowie die erforderlichen
Grundrisse, Durchschnitte und Text von einfachen und reichen ausgeführten Bauten der bekanntesten Architekten der Neuzeit” [vornehm-
& Weigle, Kayser & Groszheim, Sutter etc.
370 Klapheck, Richard. Neue Baukunst in den Rheinlanden. Eine
Übersicht unserer baulichen Entwicklung seit der Jahrhundert-
33
wende. Düsseldorf 1928. 25,5 x 18,5 cm. VIII, 214 S. Mit zahlr. Abb.
u. Skizzen. OKart. (leichte Gebrauchssp., kl. Einriss im unt. Rand).
[Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Heimatschutz, 1928
Nr. 2]. 30,00€
377 Kottjé, Johannes. Bungalows und Atriumhäuser heute. Komfortabel wohnen auf einer Ebene. 1. Aufl. München, DVA 2009.
28,5 x 22 cm. 143 S. Mit zahlr. Foto-Abb. u. Rissen. OPpBd. mit
Orig.-Umschlag. 45,00€
Aktuelle Bungalows und Atriumhäuser aus Deutschland, Österreich
371 Klassizismus.- Klopfer, Paul. Von Palladio bis Schinkel. Eine
Charakteristik der Baukunst des Klassizismus. Eszlingen a.N.,
Neff 1911. 4°. 264 S., 2 Bl. (Anz.). Mit 261 Abb. im Text. Goldgepr.
OHLn. [Geschichte der Neueren Baukunst, 9. Band]. 34,00€
Geschichtlicher Überblick und Einordnung und Verzeichnis der Künstler mit biographischen Daten und den Hauptwerken.- Gutes Exemplar.
372 Klenze.- Lieb, Norbert und Florian Hufnagl. Leo von Klenze.
Gemälde und Zeichnungen. München 1979. 24 x 25 cm. 246 S. mit
zahlr. Abb. OLn. in illustr. Orig.-Umschlag in OSchuber. 45,00€
und der Schweiz.
378 Krahe.- Dorn, Reinhard. Peter Joseph Krahe. Leben und
Werk. 3 Bände. Braunschweig, bzw. München u. Berlin 1971-1997.
4°. 360 S. Mit 135 Abb.; 420 S. Mit 153 Abb. u. 1 gefalt. Plan im
Anhang; VIII, 342 S. mit 168 Abb. u. 1 Tafel. OLn. mit Orig.Umschlägen. 90,00€
Bd. I: Die Studienjahre Peter Joseph Krahes in Düsseldorf und Rom
1778 - 1786. Bd. II: Bauten und Projekte in Düsseldorf, Koblenz, Hannover und Braunschweig 1787-1806. Bd. III: Bauten und Projekte Peter
Joseph Krahes im Königreich Westfalen und im Herzogtum Braun-
373 Köster.- Stöneberg, Michael. Arthur Köster. Architekturfotografie 1926-1933; das Bild vom Neuen Bauen. Berlin, Gebr.
Mann 2009. 27 x 22 cm. 414 S., 1 nn. Bl. und über 390 Abb. auf 330
Tafelseiten. Illustr. OPpbd. 118,00€
Umfangreiche Anlayse der Fotografien Arthur Kösters (1890-1965),
einem der führenden Fotografen des ‘Neuen Bauens’ und ihrer Verwendung in der zeitgenössischen Architekturpublizistik.- Vom Verfasser
auf dem Titelblatt signiert.
schweig 1808-1837.
379 Kramer.- Hyakkaten (Kaufhaus). Hrsg. von Yutarô Takanashi. Tokyo, Kôyôsha (Aug.) 1927. 19,2 x 13,3 cm. 1 Blatt (Titel und
Beschreibung) und 50 Tafeln mit s/w Fotoabb. und Grundrissen.
In Orig.-PpMappe mit Schließbändern (Rücken gebräunt). [Kenchiku shashin ruishû (Sammlung der Architektur Fotografie oder
auch “Architekturbilderbuch”) Serie 6, Nr. 4]. 1.850,00€
Umfangreiche seltene japanische Monografie über das von Piet (d.i.
374 Koolhaas, Rem und Bruce Mau. S,M,L,XL O.M.A. Small,
Medium, Large, Extra-Large. Office for Metropolitan Architecture, Edited by Jennifer Sigler. Photography by Hans Werlemann.
Köln, Taschen 1997. 24 x 20 cm. XXXI, 1344 S. mit farbigen und
s/w Abb. Silberfarbener Kunststoff-Einband. 70,00€
Pieter Lodewijk) Kramer (1881-1961) im Stil des niederländischen
Expressionismus erbaute Kaufhaus De Bijenkorf in Den Haag. Das für
die Amsterdamer Schule bedeutende Bauwerk wurde von 1924-26
errichtet und wird hier durch eine umfangreiche Fotodokumentation
der Außen- und Innenräume sowie der Bauplastiken dokumentiert.Einband etwas berieben, mit kl. schwachen Stempel bzw. kl. hand-
375 Koolhaas.- Jacques, Michel (Hrsg.). OMA - Rem Koolhaas
living, vivre, Leben. (On the occasion of the exhibition presented
from February to May 1998 at Arc en Rêve Centre d’Architecture
in Bordeaux). Basel u.a., Birkhäuser 1998. 33 x 24 cm. 96 S. mit
zahlr. Abb., Grund- u. Aufrissen. OKart. (ger. bestoßen). 110,00€
schriftlichen japanischen Schriftzeichen; Tafeln z. Tl. gering fleckig,
zwei stärker gebräunt.
ren nach den von Koolhaas in S,M,L,XL definierten Maßstäben zur
380 Kramer, Gernot (1928-2000, Architekt in Karlsruhe). FL
BE-TE: Wettbewerbsbeitrag Verkehrsflughafen Berlin-Tegel.
Karlsruhe, Sept. 1965. 22 x 42 cm. 30 Bl. mit zahlr. Abb., Tabellen
und Orig.-Fotografien u. Index in englischer Spr. OLn. 70,00€
Kategorie “Small”.
DAZU: 1). Modell für eine städtische Struktur. Dargestellt am Beispiel:
Die fünf Häuserprojekte, die in diesem Buch vorgestellt werden, gehö-
Städteplanerischer Ideenwettbewerb München-Perlach 1968. Karls-
376 Kostof, Spiro (Hrsg.). Die Anatomie der Stadt. Geschichte
städtischer Strukturen. Frankfurt/Main, Campus 1993. 26 x 24 cm.
320 S. Mit zahlr. Abb. OPpBd. mit Orig.-Umschlag. 34,00€
379
381
ruhe, 1968, 15 nn. Blätter mit zahlr. Abb. u. Skizzen. Illustr. OBrosch. //
2). A Model urban structure, Application of Improved Housing Systems
Concepts for Large Volume Production. Karlsruhe, 1969. 140 S. //
387
3).
34
Gasometer in Leipzig. Dokumentation des Studentenwettbewerbs
Gasometer in Leipzig 1993. // 4). Sammlung mit ca. 25 Foto-Negativen
bzw. Repros zu verschiedenen Projekten des Architekten, u.a.: Stadt-
384 Krier.- Rob Krier. Architectural Monographs No 30. London,
Academy Edit. 1993. 4°. 144 S. mit zahlr. farb. Abb. und Skizzen.
OLn. mit illustr. Orig.-Umschlag. 26,00€
Idee für Ballungszentren, formuliert aus Anlass eines Wettbewerbs für
München-Perlach (1968).- Interessantes Konvolut aus dem Nachlass
des Karlsruher Architekten.
381 Krankenhäuser.- Takanashi, Yutarô (Hrsg.). Byoin kenchiku
2 (Krankenhausarchitektur 2). Tokyo, Kôyôsha 1931. 25,6 x 19 cm.
1 Blatt (Titel und Verzeichnis der Tafeln) und 50 Tafeln mit s/w
Fotoabb., Grundrissen und Isometrien. In Orig.-PpMappe mit
Schließbändern (Rücken gering berieben u. gebräunt, kl. Blessuren unmerklich restauriert). [Kenchiku shashin ruishû (Sammlung der Architekturfotografie, Serie 7, Nr. 19]. 1.950,00€
385 Krier, Rob. Town Spaces. Contemporary Interpretations in
Traditional Urbanism. Krier - Kohl - Architects. Introd. by Michael
Graves. Essays by Hans Ibelings, Philipp Meuer, Harald Bodenschatz. Basel u.a, Birkhäuser 2003. 28,5 x 25 cm. 283 S. mit zahlr.
tls. farbigen Abb. OLn. m. Orig.-Umschlag. 32,00€
386 - Urban Space. Foreword by Colin Rowe. 5. edition. London,
Academy Editions 1991. 174 S. mit zahlr. s/w Foto-Abb. und graph.
Darst. Illustr. OKart. 70,00€
nehmlich im Stil der Neuen Sachlichkeit errichtet wurden: Das
387 Kuba.- Album de Cuba. O.O.V.u.J. (um 1955). 30 x 23 cm. 31
nn. Bl. mit zahlr. s/w Fotabb., Grund- und Aufrissen sowie Anzeigen. OKart. (etw. best., Folienbeschichtung teils abgeblättert,
VDeckel mit hs. Nr.). 58,00€
Bezirkskrankenhaus Waiblingen (erbaut 1927-1928 von Richard
Das Album zeigt die kubanische Architektur zu Beginn der Revolution
Döcker), das Krankenhaus Berlin Karlshorst (erbaut 1928-1930 von
auf der Höhe ihrer Zeit, mit Entwürfen von A. Capablanca, Mario
Felix Angelo Pollak), der Erweiterungsbau des Urban Krankenhauses
Romanach, Max Borges, Agustin Sorhegui, Gustavo Botet, S. S. Pita, M.
Berlin und das Sanatorium Zonnestraal Hilversum (1926-1928 von Jan
E. Cabarrocas, A. Flores Jenkins u.a.- Gestempeltes Bibliotheksexem-
Duiker).- Titel stärker gebräunt, im übrigen gut erhalten.- Sehr selten.-
plar.- Selten!
Japanische Architekturdokumentation über den modernen Krankenhausbau in Europa. Vorgestellt werden verschiedene Krankenhäuser
und Sanatorien in Deutschland, in Hilversum und in Moskau, die vor-
Für uns kein Exemplar außerhalb von Japan nachweisbar.
382 Kreis.- Meissner, Carl. Wilhelm Kreis. Essen, Baedeker
1925. 25 x 18,5 cm. 38 S. und 34 ganzformat. Foto-Bildtafeln.
OHLn. [Charakterbilder der neuen Kunst, hrsg. von P. J. Cremers,
Band VI]. 30,00€
Titelblatt mit 2 unschön getilgten Besitzeinträgen, sonst gut erhalten.
383 Krejcar.- Teige, Karel. Práce Jaromira Krejcara / Arbeiten
Jaromir Krejcars. Monografie staveb a projektu. Prag, V. Petr
(1932). 25 x 18,5 cm. 208 S. mit zahlr. Abb. und einigen Anzeigen.
OHLn. (leicht gebräunt). 300,00€
388 Kurokawa.- Kisho Kurokawa. From Metabolism to Symbiosis. London, Academy Editions 1992. 4°. 311 S. mit zahlr. z. Tl. farb.
Abb. OLn. in Orig.-Umschlag. 45,00€
389 Läden / Shops.- Fernandez, Jose A. The Speciality Shop (A
Guide). Foreword by Leopold Arnaud. New York, Architectural
Book Publ. 1950. 28 x 22 cm. 304 S. mit zahlr. fotograf. Abb.
OHLn. 58,00€
Gruppe ‘Devetsil’ war. Teige beschreibt die Geschichte der tschechi-
390 Lampen.- Krohn, Gerhard u. Fritz Hierl. Formschöne Lampen und Beleuchtungsanlagen / Well-shaped lamps and lighting
systems / lampes et systems d’éclairage en belles formes ... München, Callwey 1952. 29,5 x 21 cm. 193 S. mit sehr zahlr. Bildbeispielen. OHLn. 180,00€
schen Avantgarde-Bewegung im Kontext der europäischen Avantgarde
Einführung in die Aufgaben und Möglichkeiten der Gestaltung von
und zeigt anhand von Werkbeispielen die besondere Bedeutung Krej-
Innenraumbeleuchtungen und eine Fülle von Beispielen von Lampen
cars innerhalb der Gruppierung.- Text in tschechischer Sprache mit
und Beleuchtungsanlagen im zeitgenössischen 50iger Jahre Design.-
deutschen und russischen Zusammenfassungen.- Exlibris.
Sehr gut erhalten; lediglich die Vorsätze mit Spuren der Klebestellen
Placzek, II 583-584; Sharp, 68.- Monographie des tschechischen Architekten Krejcar, der Mitglied der u.a. von Karel Teige gegründeten
eines entfernten Umschlags.
398
399
35
391 Lampugnani, Vittorio M. u. Lutz Hartwig. Vertical. Lift - Elevator - Paternoster. A cultural history of Vertical Transport. Berlin 1994. 34 x 24 cm. 144 S. mit zahlr. z. Tl. farb. Abb. OPpbd. mit
Orig.-Umschlag. 32,00€
392 Lampugnani, Vittoriou Magnago u. R. Schneider (Hrsg.).
Moderne Architektur in Deutschland 1900 bis 1950, Expressionismus und Neue Sachlichkeit. Stuttgart, Hatje 1994. 30 x 23 cm. 351
S. Mit zahlr. Abb. Illustr. OKart. (minimal bestoßen). 120,00€
bei der der Name ‘Jeanneret’ auf dem Cover fälschlicherweise mit
‘Jeannaret’ wiedergegeben ist.- Gut erhalten.
397 Le Corbusier. Städtebau. Übersetzt u. hrsg. von Hans Hildebrandt. Stuttgart, Deutsche Verlags-Anstalt 1979. 25 x 18 cm. 255
S. mit 218 Abb. und 1 Falttafel. OPpbd. mit Orig.-Umschlag (dieser
mit hinterlegtem Einriss). 50,00€
Fraksimile der 1. deutschen Ausgabe aus dem Jahr 1929; die französische Originalausgabe erschien 1925 unter dem Titel “Urbanisme”.Innendeckel mit Besitzeintrag.- Ohne den Stadtplan.
393 Lane, Barbara Miller. Architektur und Politik in Deutschland 1918-1945. Braunschweig/Wiesbaden, Vieweg 1986. 24,5 x
17,5 cm. 250 S., 1 Bl. Mit zahlr. Abb. OPpbd. m. Orig.-Umschlag
(min. Gebrauchssp.). [Schriften des Deutschen Architekturmuseums]. 38,00€
Standardwerk zur Architektur und Stadtplanung unter den Nationalsozialisten.
394 Lange, Ralf. Architektur und Städtebau der sechziger Jahre.
Planen und Bauen in der Bundesrepublik Deutschland und der
DDR von 1960 bis 1975. Bonn 2003. 24 x 21 cm. 163 S. mit sehr
zahlr. s/w Foto-Abb. Fotoillustr. OKart. [Schriftenreihe des Deutschen Nationalkomitees für Denkmalschutz Band 65]. 29,00€
398 Le Corbusier.- Masakazu, Koyama (Hrsg.). Ru Korubyuje
(Le Corbusier). Tokyo, Verlag Kokusai Kenchiku / Internationale
Architektur Vereinigung 1929. 26,5 x 19,6 cm. 2 nn. Bl. 184, 66 S.,
4 nn. Bl. Mit zahlr. Abb., 1 Porträt-Taf. u. 2 farbigen Isometrien.
OPpbd. (etwas stockfleckig) mit typografisch gestaltetem Orig.Schutzumschlag (dieser gering fleckig u. mit minimalen restaurierten Randläsuren). 4.500,00€
Frühe außerordentlich seltene japanische Monografie über Le Corbusiers Schaffen bis 1929. Sie ging aus einer Le Corbusier gewidmeten
Doppelnummer der wichtigen japanischen Architekturzeitschrift
Kokusai Kenchiku (Internationale Architektur) 1929 hervor. Das Buch
mit Beiträgen von Kitirou, Kishida, Amane, Kenzi und Alfred Roth gibt
einen umfassenden Überblick über Le Corbusiers Werk und seiner
395 Le Corbusier (d. i. Ch. E. Jeanneret). Kommende Baukunst.
Übersetzt und hrsg. von Hans Hildebrandt. Stuttgart, Deutsche
Verlagsanstalt 1926. 25 x 19 cm. XV, 253(1) S., 1 nn. Bl. Mit 230
teils ganzseit. (Foto-)Abb. und Rissen OLn. (Rücken etwas verblichen). 100,00€
künstlerischen, theoretischen und technischen Ansätze. Neben Projek-
Erste deutsche Ausgabe des einflussreichsten Architekturbuches
Atelier Ozenfant, Paris; Villa Voucresson; Armee Salvation, Paris;
unseres Jahrhunderts (vgl. Carter-Muir S. 753 ff.), übertragen nach der
Centrosoyuz, Moskau; Völkerbund, Genf und La Petite Maison, Lac
zweiten Auflage des Originals.- Etwas stockfleckig.
Léman u.a. dokumentiert. Weiterhin werden Corbusiers Schriften wie
ten u.a. wie Plan Voisin, Paris; Domino-Modul und Palais des Soviets,
Moskau sind realisierte Bauten wie Villa Savoye, Poissy; Villa Stein de
Monzie, Garches; Citröhan-Haus, Weißenhof-Siedlung Stuttgart (Bauarbeiten, Innen und Außenansichten); Villa Cook, Boulogne-sur-Seine;
“Vers une Architecture”, “Une Maison un Palais” und “L´Esprit Nou-
396 Le Corbusier.- Roth, Alfred. Zwei Wohnhäuser von Le Corbusier und Pierre Jeanneret. Fünf Punkte zu einer neuen Architektur von Le Corbusier und Pierre Jeanneret. Geleitwort von Hans
Hildebrandt. Stuttgart, Fr. Wedekind 1928. 30 x 21,5 cm. 49 S. mit
zahlr. Illustr. und Fotoabb. sowie 1 Faltblatt. Fotoillustr. OKart.
260,00€
veau” aufgeführt und darin enthaltene Abbildungen reproduziert. Interessant ist auch der Beitrag von Alfred Roth, der eine Monografie über
die beiden Le Corbusier-Gebäude der Weißenhofsiedlung verfasste
(Roth war Le Corbusiers Bauleiter für die beiden Weißenhof-Bauten in
Stuttgart).- Papierbedingt minimal gebräunt, vereinzelt gering braunfleckig.
Jaeger 0822.- Erste Ausgabe.- Enthält das Manifest ‘ Fünf Punkte zu
einer neuen Architektur’ und Beschreibungen der beiden von Le Corbusier u. Jeanneret entworfenen Gebäude für die Weißenhofsiedlung in
Wort und Bild.- Typographie von Willy Baumeister.- Seltene Variante
400
400
399 Le Corbusier. Kyo no soshoku geijutsu (Die dekorative Kunst
von heute). Hrsg. von Takuji Inoki. Tokyo, Verlag Koseisha shobo
(Okt.) 1930. 19,3 x 14,2 cm. 2 nn. Bl., 267 S., 7 (2 w.) nn. Bl. mit
400
36
zahlr. Abb. Engl. OBrosch. (ger. angestaubt u. fleckig, Rücken restauriert). [Gendai kenchiku bungyo dai go hen (Moderne Architektur Nr. 5)]. 1.800,00€
Französischsprachige Ausgabe des Bandes aus dem maßgeblichen
Japanische
gabe erschien 1925 im Zusammenhang mit der Ausstellung “Exposi-
404 - Stonorov, O. u. W. Boesiger (Hrsg.). Le Corbusier und Pierre
Jeanneret. Ihr gesamtes Werk 1910-1929. Einleitung u. erläuternder Text von Le Corbusier. Zürich, Girsberger 1930. 24 x 29 cm.
222(2) S. Mit zahlr. s/w Foto-Abb., Skizzen und Rissen. OLn. (ger.
angest., ob. Kapitel mit kl. Bezugsfehlstelle). 130,00€
tion internationale des arts décoratifs et industriels modernes”, Paris.
Erster Band des maßgeblichen Werkverzeichnisses.- Vorsätze etwas
Le Corbusier entwarf für die Ausstellung den Pavillion de l’Esprit Nou-
gebräunt, Titelblatt mit farb. Besitzeintrag.
Ausgabe
von
Le
Corbusiers
L’ART
DECORATIF
D’AUJOURD’HUI. Collection de L’Esprit Nouveau, 1925. Sie ist eine
von drei frühen monografischen Schriften von Le Corbusier, die in
Japan 1929 und 1930 erschienen sind. Die französische Originalaus-
Werkverzeichnis.- Vors. u. Vortitel gestempelt.
veau. Er war auf der Basis der von ihm begründeten “Standard-
Pavillion mit seiner Inneneinrichtung ist ein früher Höhepunkt des
405 - Boesiger, Willy (Hrsg.). Le Corbusier. Oeuvre complète
1938-1946. 2. Aufl. Erlenbach-Zürich 1947. 24 x 29 cm. 199 S. Mit
zahlr. Abb. OLn. (etw. fleckig). 58,00€
sogenannten Purismus in der Architektur.- Papierbedingt leicht
Französischsprachige Ausgabe des Bandes aus dem maßgeblichen
gebräunt.- Selten.
Werkverzeichnis.- Vors. u. Vortitel gestempelt.
400 Le Corbusier.- Kawakida, Renjirô. Ru korubyuje shin
sakuhin Shyu (Le Corbusier - Neue gesammelte Werke). Hrsg. von
Yutarô Takanashi. 1. Aufl. 2 Bände. Tokyo, Kôyôshya 1930. 26 x 19
cm. Jeweils 1 Faltblatt (Titel und Beschreibung in japanischer
Sprache mit einer Skizze und einem Foto bzw. zwei Grundrissen)
und zus. 40 Tafeln mit s/w Fotoabb., Zeichnungen, Grundrissen
und Ansichten. In illustr. Orig.-Pappmappen mit Schließbändern
(minimal berieben, die Rücken gebräunt, kl. Defekte restauriert
bzw. retuschiert). [Kenchiku jidai 8, Nr. I und 9, Nr. II (Architektur der Zeit 8, Nr. I und 9 Nr. II)]. 4.900,00€
406 - Rüegg, Arthur (Hrsg.). Polychromie architecturale. Le Corbusiers Farbenklaviaturen von 1931 und 1959 / Color Keyboards
from 1931 and 1959 / Les claviers de coleurs de 1931 et de 1959.
Basel, Boston u. Berlin (1997). 25 x 29 cm. 173 S. mit zahlr. teilw.
farb. Abb.; Band 2 u. 3: Farbmuster u. Farbklaviaturen der Tapetenfirma Salubra. OPpbd. in illustr. Orig.-Schuber. verkauft
Nicht bei Smet: Le Corbusier, architecte du livre.- Die Architekturserie
Japan bekannt wird, den vorliegenden Doppelband. Darin werden
407 - Le Corbusier. Der Modulor. Darstellung eines in Architektur und Technik allgemein anwendbaren harmonischen Maszes im
menschlichen Maszstab. Stuttgart 1953. 15 x 14,5 cm. 241 S. OKart.
m. illustr. OUmschlag. 40,00€
seine Bauten und Projekte bis etwa zum Jahr 1929 vorgestellt, darun-
Placzek, II 630-648.- Gutes Exemplar.
Module” errichtet worden, auf deren modularer Grundlage eine 3-Millionen-Stadt (Plan Voisin) im Zentum von Paris entstehen sollte.Der
‚Kenchiku Jidai’ widmete dem Architekten Le Corbusier, der durch
japanische Mitarbeiter Ende der zwanziger Jahre mit seinem Werk in
Erste Auflage.- Text dt./engl./franz.- Umfangreiche Arbeit des Le Corbusier-Spezialisten Prof. Arthur Rüegg von der ETH Zürich über Le
Corbusiers Farbkonzept.
ter einige Werke die später selten wieder reproduziert wurden. Band 1
Salon d’Autonomne, entworfen von Perriand, Jeanneret, Corbusier,
408 - Franclieu, Francoise de (Bearb.). Le Corbusier Sketchbooks. 4 Bände. London, Thames and Hudson 1981/82. 26 x 27 cm.
Je ca. 500 S. Mit ca. 1000 Abb. OLn. (Bd. 1) bzw. OHLn. (Bde. 2-4
mit Bibl.-RSchildern). 350,00€
Paris 1929.
Band 1: 1914-1948. Band 2: 1950-1954. Band 3: 1954-1957. Band 4: 1957-
enthält u.a.: Maison de week-end, Rambouillet, 1922; Quartiers Modernes Frugès, Pessac,1925; Maison Planeix, Paris, 1924; Mundaneum,
Musée mondial, Genf, 1929; Centrosoyus, Moskau, 1928 und Möbel für
Band 2: Villa Besnus, “Ker-Ka-Ré”, Vaucresson, 1922;
Pavillon de l’Esprit Nouveau, Paris, 1925; Armée du Salut, Palais du
1964.- Titelblätter gestempelt.
Peuple, Paris, 1926; Maison Guiette, Anvers, 1926; Pavillon Nestlé,
Paris, 1927; Maisons Loucheur (ohne Ort), 1929 und Villa Church, Villed’Avray, 1927.- Papierbedingt minimal gebräunt; Titelblätter mit
Besitzerstempel. Tafel 12 von Bd. I mit leichtem Fleck. Insgesamt
wohlerhaltenes Set. Von großer Seltenheit.
409 - Arquitectura. Revista del Colegio Oficial de Arquitectos de
Madrid. Numero doble 264-265. Enero-April 1987: Le Corbusier.
Madrid 1987. 30 x 24 cm. 145 S. und zahlr. Anzeigen. Mit zahlr.
überw. farb. Abb. Illustr. OKart. (etw. berieben). 32,00€
Aus dem Inhalt: La fachada provocativa: frontalidad y contrapposto
401 - De Pierrefeu, Francois. Le Corbusier et Pierre Jeanneret.
Paris, Les Éditions G. Crès 1932. 20 x 15 cm. 14 S., 1 nn. Bl. und 32
Taf.-S. mit Abb. in Kupfertiefdruck. Illustr. OBrosch. (minimal
bestoßen). 120,00€
(Colin Rowe); El otro Le Corbusier: la forma primitiva y la ciudad
402 Le Corbusier. Entretien avec les étudiants des écoles
d’architecture. Paris, Éditions Denoél 1943. 16 x 20 cm. 61 S., 1 nn.
Bl. mit einigen Skizzen im Text. Illustr. OBrosch. (winzige Rückenbeschädigung). 220,00€
410 - De Fusco, Renato. Le Corbusier designer: i mobili del 1929.
Milano, Electa Editrice 1976. Qu.-8°. 101 S. mit zahlr. s/w Abb. u.
Zeichnungen. OPpbd. (leicht gestaucht). 38,00€
De Smet 43.- Erste Ausgabe.- Le Corbusiers Interview mit Schülern der
411 - Gresleri, Giuliano. Le Corbusier - Reise nach dem Orient.
Unveröffentlichte Briefe und zum Teil noch nicht publizierte
Texte und Photographien von Eduard Jeanneret. Mit einigen
Bemerkungen von Italo Zannier über den Photographen Jeanneret. Zürich 1991. 29 x 22 cm. 450 S. mit zahlr. Abb. und Skizzen.
OLn. mit Orig.-Umschlag. 110,00€
Architekturschulen.- Selten.
403 Le Corbusier.- Le Corbusier 1910-60. Zürich, Girsberger
1960. Qu.-25 x 30 cm. 334 S. Mit zahlr. Abb., Skizzen und Plänen.
OLn.
40,00€
lineal, 1929-52 (K. Frampron); Le Corbusier y la promenade architecturale (T. Benton) Maison Paneix; Villa La Roche-Jeanneret; Villa
Savoye; Cité Réfuge; Porte Molitor etc.
37
412 - Dolezal, Frantisek, V. Formanek, A. Novotna u.a. Le Corbusier. (Ausstellungskatalog). Hrsg. von der Galerie Vincence
Kramáre. Prag u. Bratislava, Galerie Vincence Kramáre 1966.
22,5 x 23,5 cm. 34 nn. Bl. mit zahlr. z. Teil farbigen Abb. Lose in
illustr. Klappumschlag (leichte Gebrauchsspuren). 55,00€
421 Lindner, Werner u. Georg Steinmetz. Die Ingenieurbauten in
ihrer guten Gestaltung. Berlin, Wasmuth 1923. 25,5 x 24 cm. 206
S., 1 nn. Bl. Mit 250 fotograf. Abb. u. Rissen. Goldgepr. OHLn.
120,00€
Jaeger 0712.- Aufgrund einer Initiative des Deutschen Bundes Heimatschutz und des Deutschen Werkbundes erstellte Sammlung (moder-
413 - Michels, Karen. Der Sinn der Unordnung. Arbeitsformen
im Atelier Le Corbusier. Braunschweig u. Wiesbaden, Vieweg
1989. 24,5 x 17 cm. 190 (1) S. mit s/w Abb. OPpbd. mit illustr. Orig.Umschlag. 54,00€
414 - Benton, Tim. The Villas of Le Corbusier 1920-1930 with photographs in the Lucien Hervé collection. New Haven u. London
1987. 29 x 22,5 cm. 224 S. mit zahlr. Abb. OLn. mit illustr. Orig.Umschlag (dieser mit ger. Kratzspuren). 75,00€
ner) Ingenieurkunst: Brücken, Wasserwerke, Speicher, Kraftwerke
u.v.m.- Gutes Exemplar.
422 Linoleum.- Referenzliste über Linoleumbeläge in Krankenhäusern, Sanatorien usw. Stuttgart, Druck: Deutsche VerlagsAnstalt (1930). 8,1 x 12,5 cm. 34 S., 1 nn. Bl. mit zahlr. s/w Fotoabb.
Fotoillustr. OKart. 140,00€
Nach Ländern und alphabetisch nach Städten geordnet, enthält dieses
Büchlein die Namen der Krankenhäuser und Sanatorien mit der
Anzahl der Quadratmeter des verlegten Linoleums.- Außerordentlich
415 - Bosman, Jos (Hrsg.). Le Corbusier und die Schweiz. Dokumente einer schwierigen Beziehung. Mit einem Vorwort von Werner Oechslin. Zürich 1987. 4°. 125 S. Mit zahlr. Abb. OLn. mit Orig.Umschlag (ger. Gebrauchssp.). 28,00€
selten (nur 1 Nachweis im KVK).
416 - Girsberger, Hans. Im Umgang mit Le Corbusier / Mes contacts avec Le Corbusier. Zürich und München, Artemis 1981. 100
S., zahlr. z. Tl. farb. Abb. OKart. mit farb. Deckelillustr. 56,00€
Modern gestaltete Fachzeitschrift mit Beispielen für die Verwendung
Dieses Buch wurde in einer limitierten Auflage von 1000 Exemplaren
Inhalt: Wohnräume mit Linoleum: Dt. Evangel. Kirchenbundesamt
gedruckt u. von 1 bis 950 numeriert, 50 unnumerierte Exemplare sind
(Arch. H. Jessen bzw. Werner March), Reichsknappschaft Berlin,
für Archivzwecke bestimmt. Dieses Exemplar trägt die Nummer 471.
Abbeanum Jena (Arch. Ernst Neufert). Suvahaus, Bern (Arch. Salvis-
423 - Nachrichten der Deutsche Linoleum-Werke A.-G. Nr. 22,
Januar 1933. Bietigheim, Dt. Linoleum-Werke AG 1933. 30 x 21
cm. 36 S. Mit zahlr. Fotoabb. OKart. (leichte Gbrsp.). 30,00€
von Linoleum in zeitgenössischen Bauten, illustriert mit qualitätvollen
Architekturfotografien, leider ohne Angabe der Fotografen.- Aus dem
berg u. Brechbühl). Polizeipräsidium Duisburg-Hamborn (Abb.: Ren-
417 le corbusier, eero saarinen, viljo revell antoni gaudí, erich
mendelsohn, auguste perret, walter gropius. Herausgegeben von
der ISAL-Gruppe. Aesch, (1973). 31 x 41 cm. 68 nn. Bl. mit zahlr.
Abb. Schwarzes OLn. mit Silberprägung. 40,00€
424 - Dasgl: Nr. 23, September 1933. 36 S. Mit zahlr. Fotoabb.
OKart. (leichte Gebrauchssp.). 30,00€
Architektur-Dokumentation der ISAL-Kalender. Erster Band der Sam-
Beiträge u.a.: Predigerseminar Frankfurt a.d.O. (Arch. Gesing); Pries-
melbände, die im siebenjährigen Rythmus herausgegeben wurden und
terseminar Klagenfurt (Arch. Karl Holey u. a.); Linoleum in kirchli-
in hervorragenden Abbildungen die Meisterwerker wichtiger zeitge-
chen Räumen; Neue Schweizer Schulen etc.- Sehr gut erhalten.
ger-Foto Essen). Volksschule Berlin-Wittenau (Arch. Jean Krämer) etc.
nössischer Architekten vorstellten.
418 Lechner.- Jenö Lechner. Mit einer Einleitung vom Künstler /
With a preface by the artist. Genf, Verlag “Meister der Baukunst”
1930. 20,3 x 16 cm. XLII(I) S. (Einführung), 72 Abb.-S., XVI S.
Bibl.-Ln. d. Zt. mit gold. RTitel (etwas berieben). [Meister der
Baukunst]. 60,00€
425 - Dasgl.: Nr. 24, April 1934. 36 S. Mit zahlr. Fotoabb. OKart.
(leichte Gebrauchssp.). 40,00€
Beiträge u.a.: Sparkasse des Landkreises Greifswald, Zweigstelle Wolgast (Arch. Hans Poelzig); Haus der Volksfürsorge Versicherungs A.-G.
(Arch. Hermann Distel). Umbau Kaffee Falk in Frankfurt a. M. (Arch.
Martin Heß). Kaffeeräume mit Linoleum, etc.
Jaeger 0447.- Seltene Monographie über den bedeutenden ungarischen
Architekten.- Text Englisch und Deutsch.- Leichte Gebrauchsspuren;
Exlibris, mehrfach gestempelt.
419 Ledoux.- Gallet, Michel. Claude-Nicolas Ledoux. Leben und
Werk des französischen “Revolutionsarchitekten”. Stuttgart, DVA
1983. 30 x 24 cm. 270 S. Mit 427 Abb. OLn. mit Orig.-Umschlag.
32,00€
420 Licht, Hugo (Hrsg.). Architektur der Gegenwart. Uebersicht
der hervorragendsten Bauausführungen der Neuzeit. Mit Text
von A. Rosenberg. Berlin, Wasmuth um 1894-97. 50 x 33,5 cm. 89 S.
(Text) und 100 Tafeln in Lichtdruck. Lose in 5 OLn.-Mappen (berieben, Rücken lädiert). 110,00€
426 - Kaldewei, Gerhard. Linoleum. History, Design, Architecture 1882-2000. Ostfildern-Ruit 2000. 29 x 21,5 cm. 251 S. mit zahlr.
z. Tl. farb. Abb. OPpbd. (min. bestoßen). 28,00€
427 Lissabon.- Siza, Alvaro. The reconstruction of the Chiado Lisbon. Porto, ICEP 1997. 24 x 24 cm. 195 S. Mit zahlr. Fotoabb. u.
Rissen. Illustr. OKart. 28,00€
100 Tafeln aus den Lieferungen 8-12, darunter u.a.: Hofapotheke Köln
428 Lissitzky, El. Russland. Die Rekonstruktion der Architektur
in der Sowjetunion. Hrsg. und mit einer Einleitung von Joseph
Gantner. Wien, Schroll 1930. 29 x 23 cm. 103 S. Mit 104 Abb. OKart.
mit Orig.-Umschlag (dieser mit hs. Besitzeintrag u. mit kl. restaurierten Rücken- u. Randläs.). [Neues Bauen in der Welt, Band I].
1.600,00€
(Arch. Kayser & v. Groszheim), Herrenhaus Goerlsdorf bei Luckau (W.
Jaeger 0714.- Ausgabe mit dem seltenen illustrierten Original-Schutz-
Martens), Schloß Boitzenburg b. Prenzlau (Doflein), Villa Johannes
umschlag.- “Gleich der erste Band [der Reihe] bringt eine klare Dar-
Koll Hamburg (O. Kohl), Villa Haensel Dresden (B. Seitler), Villa Mei-
stellung der revolutionärsten Ideen, die jemals in der Baukunst konzi-
nert Dessau (E. Ihne), Villa Benary Berlin (F. Schwechten) u.v.m.
piert wurden. Er behandelt die Erneuerung der Architektur in der Sow-
38
422
428
432
Rußland, knapp und entschieden verfaßt. Er bringt ein erstaunliches,
435 Loos.- Mardaga, Pierre (Hrsg.). Adolf Loos 1870-1933. Liège,
Solédi 1983. 22 x 24 cm. 160 S. mit zahlr. z. Tl. farb. Abb. Illustr.
in Europa zum größten Teil unbekanntes Material an ausgeführten
OBrosch. jetunion und ist von El Lissitzky, dem Führer der neuen Bewegung in
38,00€
Bauten und Projekten und illustriert sehr gut die gradezu fieberhafte
Tätigkeit der Architekten im heutigen Rußland.” (Umschlagtext).
436 - Rukschcio, Burkhard und Roland L. Schachel. Adolf Loos.
Leben u. Werk. Salzburg u. Wien, Residenz-Verlag 1982. 29 x 29
cm. 696 S. mit 846, teilw. farb. Abb. u. graph. Darstellungen. OLn.
(Schnitt leicht fleckig) mit fotoillustr. Orig.-Umschlag in Orig.Schuber. [Veröffentlichung[en] der Albertina, Nr. 17]. 250,00€
429 Littmann.- Wolf, Georg Jacob. Max Littmann 1862-1931.
München, Knorr & Hirth 1931. 4°. 67 S. Text und 130 s/w Foto-Abb.
auf Tafelseiten. Goldgepr. OLn. mit Bibl.-Deckelschild (ger.
Gebrauchssp, Kapitale minimal beschädigt). 90,00€
Wichtige und gesuchte Werkmonografie über den “Begründer der
Lasch 1875.- Reich bebilderte Monographie über das Lebenswerk Litt-
modernen Architektur”. Das Buch erschließt, teils unter Auswertung
manns, dem Architekten zahlreicher bekannter Theaterbauten wie z.
bislang unbekannter Quellen, den künstlerischen Werdegang und die
B. dem Königl. Hoftheater in Stuttgart, dem Schillertheater in Berlin
Entwicklung der Persönlichkeit des Architekten in der Auseinander-
oder dem kürzlich neu eröffneten Münchener Prinzregententheater.-
setzung mit seinen Freunden, Auftraggebern und Kollegen.
Vorsatz mit kl. Exlibris.
schließt sich das komplette Werkverzeichnis an, das auf Grund des
Daran
Adolf-Loos-Archivs der Albertina in Wien sowie dreier privater Samm-
430 Loos.- Adolf Loos: Haus Moller. Wien 1984. 21,5 x 30 cm. 7 S.
(Erläuterungen von Zlatko Neumann) und 5 Tafeln (Bastelbogen).
OBrosch. [Architektur-Modell 1]. 30,00€
lungen zum ersten Mal in dieser Form überhaupt alle Bauten, Ideenskizzen und unausgeführten Pläne von Loos zusammenfaßt. Über 800
großformatige Farbbilder zeigen erstmals das gesamte Oeuvre dieses
Architekten.- Leichte Gebrauchsspuren, Block aufgrund des hohen
431 - Kulka, Heinrich (Hrsg.). Adolf Loos. Das Werk des Architekten. Wien, Anton Schroll 1931. 28,7 x 22,3 cm. 43 S., 1 nn. Bl. und
270 z. Tl. ganzseitige Fotoabb., Grund- und Aufrisse. OLn. (gering
angestaubt). [Neues Bauen in der Welt, Band 4]. 580,00€
Vgl. Jaeger S. 135.
432 - Glück, Franz. Adolf Loos. Paris, Crès 1931. 19,5 x 15 cm.
15(1) S. und 32 Abb. in Heliogravüre. Fotoillustr. OKart. (minimal
angestaubt). [Collection ‘Les Artistes Nouveaux’]. 110,00€
Papierbedingt etwas gebräunt.
433 - Cacciari, Massimo (Hrsg.). Adolf Loos e il suo Angelo. Das
Andere. Ein Blatt zur Einführung abendländischer Kultur in Oesterreich. Milano, Electa 1981. 24 x 22 cm. 119 S. mit s/w Abb.
OKart. 30,00€
Gewichts etw. angebrochen. Insgesamt aber gut.
437 - Worbs, Dietrich (Hrsg.). Adolf Loos. 1870 - 1933. Raumplan
- Wohnungsbau. Berlin, 1983. 22 x 22 cm. 205 S. Mit zahlr. Fotoabb.
u. Rissen. Illustr. OBrosch. [Akademie-Katalog 140]. 35,00€
438 Los Angeles.- Wagner, Anton. Los Angeles. Werden, Leben
und Gestalt einer Zweimillionenstadt in Südkalifornien. Leipzig,
Bibliograph. Inst. 1935. 25 x 17,5 cm. VIII S., 2 nn. Bl., 295 S. mit 5
Textfiguren und Anhang mit 29 Abb. auf 8 Tafelseiten sowie 5 (4
gefalt.) Tafeln. OLn. (ger. angestaubt, hint. RKante mit 2 winzigen
Einrissen). 550,00€
Lit.: Alexander Gutzmer, LA - Labor der Moderne? In: Der Baumeister
7/2013.- Die erste ausführliche und auch heute noch wichtige Untersuchung der räumlichen Struktur und der Ursachen für die enorme Ent-
Enthält: Adolf Loos e il suo angelo / Massimo Cacciari. Das Andere /
wicklung des Stadtraums von Los Angeles. Der Geograf Anton Wagner
Adolf Loos. Jahr 1, Nr. 1 u. 2. (1903). Festschrift, per i sessant’anni di
analysiert, wie sich Los Angeles von einem verstaubten kleinen Ört-
Adolf Loos.
chen um 1850, das neben dem mächtigen San Francisco keine Rolle
spielte, trotz ungünstigster Voraussetzungen zu einer Zweimillionen-
434 Loos, Adolf. Ins Leere gesprochen. 1897-1900. Hrsg. von
Adolf Opel. Unveränd. Neudruck der Erstausg. 1921. Wien, Prachner 1981. 22 x 13 cm. 207 S. OKart. 28,00€
stadt entwickelte, die ein Vielfaches der Fläche Berlins bedeckt.- Fliegendes Vosatzbl. entfernt, Titelblatt rücks. gestempelt, im übrigen gut
erhalten.- Selten.
39
452
454
439 Lotus International. 44. Rivista trimestrale di architettura /
Quarterly Architectural Review: L’inquieto spazio domestico /
domestic space. Milano, Electa 1985. 26 x 26 cm. 128 S. Mit zahlr.
Abb. Illustr. OKart. 48,00€
446 Mansilla+Tunon Arquitectos 2001-2003. Sistema y subjetividad / System and Subjectivity. (English and Spanish Edition).
440 Lotz, Wilhelm (Hrsg.). Licht und Beleuchtung. Lichttechnische Fragen unter Berücksichtigung der Bedürfnisse der Architektur. Berlin, H. Reckendorf 1928. 26 x 19,5 cm. 60 S. (Text) und
79 Tafelseiten. OLn. (ger. Spuren v. entferntem RSchild). [Bücher
der Form, im Auftrag des Dt. Werkbundes hrsg.von Walter Riezler, 6. Band]. 240,00€
447 Mantz.- Honnef, Klaus. Werner Mantz. Fotografien 19261938. Köln, Rheinland-Verlag 1978. 20 x 20 cm. 161 S. mit zahlr.
Foto-Abb. Fotoillustr. OKart. (Ränder leicht vergilbt, Folienbeschichtung etw. abgeblättert). 65,00€
Madrid 2003. 34 x 25 cm. 100 S., 2 nn. Bl. mit zahlr. Abb. Illustr.
OKart. [El Croquis 115/116 (II)]. 35,00€
tung öffentlicher Gebäude. etc.
448 Marques.- Daniele Marques. Mit einem Vorwort von Werner
Oechslin und Beiträgen von Hubertus Adam, Otto Kapfinger und
Ueli Zbinden. Zürich, gta 2003. 27,5 x 24 cm. 191 S. mit zahlr. teils
farbigen Abb. und Rissen. OPpbd. (gering berieben). 32,00€
441 Lotz, Wilhelm. Wie richte ich meine Wohnung ein? Modern,
gut, mit welchen Kosten? Berlin, H. Reckendorf 1930. 21 x 15 cm.
192 S. mit zahlr. s/w- Abb. Engl. OBrosch. (RFehlstellen). 180,00€
449 Martorell - Bohigas - Mackay. Arquitectura 1953-1978. Madrid, Xarait 1979. 22 x 21,5 cm. 175 S. zahlr. Abb. und Rissen. Illustr.
OKart. 35,00€
Jaeger 0718.-
Mit umfangreichem Bildteil über damals aktuelle
Beleuchtungskörper, Geschäfts- u. Ausstellungsbeleuchtung, Beleuch-
Monografie über das in den 1950er Jahren gegründete, auch unter dem
442 Lurcat.- André Lurcat. Architecte. Trois études sur son oeuvre. Un texte d’André Lurcat Inventaire des oeuvres. Paris, Conservatoire National des Arts et Métiers 1967. 20,5 x 15,5 cm. 93 S.
mit 37 s/w Foto-Abb. Illustr. OKart. (hint. Deckel mit kl. Fehlstelle). [Conservatoire National des Arts et métiers]. 38,00€
443 Lux, Josef August und Max Warnatsch. Die Stadtwohnung.
Wie man sich praktisch, schön und preiswert einrichtet und gut
erhält. Charlottenburg, Schillerbuchhandlung 1910. 16 x 20 cm.
204 S. mit s/w- Zeichnungen und Abb. OLn. (etw. angestaubt u. fleckig). 70,00€
Namen MBM Architekten bekannten Architekturbüro (Sitz Barcelona)
von Josep M. Martorell Codina (geb. 1925), Oriol Bohigas Guardiola
(Geb. 1925) und David Mackay (1933). Es wurde u.a. durch den Generalbebauungsplan für die Olympischen Sommerspiele 1992 bekannt.
450 Mebes, Paul (Hrsg.). Um 1800. Architektur und Handwerk
im letzten Jahrhundert ihrer traditionellen Entwicklung. 2. Aufl.
bearb. v. W. C. Behrendt. München, Bruckmann 1918. 29,8 x 22 cm.
XII., 305 S. Mit zahlr. Abb. OHLn. (ger. bestoßen, VDeckel mit kl.
Stempel). 60,00€
Wichtiges Bilderwerk zur Baukunst des Klassizismus.- Titelbl. gestempelt.
444 Mailand.- Description de la facade et de l’intérieur de la
cathédrale de Milan. Milan, Lamperti 1833. 18 x 11 cm. 58 S. Ppbd.
d. Zt. 80,00€
Ex Libris.
445 Mallet-Stevens.- Lyonnet, Jean- Perre. Robert Mallet Stevens. Architecte. Paris, Square de Vergennes 2005. 29 x 23 cm. 234
S. mit zahlr. Zeichnungen und s/w- Abb. OPpbd. mit Orig.Umschlag. 28,00€
451 Melnikov.- Starr, S. Frederick. Melnikow. Solo Architect in a
Mass Society. Princeton, University Press 1978. 4°. 276 S. mit
zahlr. s/w Abb. Illustr. OKart. (ger. bestoßen). 90,00€
452 Mendelsohn, Erich. Structures and Sketches. Translated
from the German by H. G. Scheffauer. London, Ernest Benn
(Druck Wasmuth Berlin) (1924). 32 x 25 cm. 66 S., 1 (w.) Bl. mit
zahlr. fotograf. Abb. u. Skizzen sowie 4 (3 gefalt.) Konstruktionstafeln. OPpbd. mit geprägtem Deckeltitel und beschädigtem
40
‘Review Label’ (etwas angestaubt u. berieben, Rückenkanten
kaum merklich restauriert). 700,00€
gegen eine Aufwandsentschädigung an Freunde, Bekannte u. an dem
“Structures and Sketches” ist die erste Buchveröffentlichung von Erich
1923‘ in Fotokopie, im übrigen gut erhalten.- Selten.
Werk Mendelsohns Interessierte veräußert.- Die Tafel ‘Skyscraper
Mendelsohn u. stellt eine Zusammenfassung seines architektonischen
Schaffens bis Ende 1923 vor. Das Buch ist identisch mit dem Mendelsohn gewidmeten Heft 1/2 (Jan./Febr.) der “Wasmuths Monatshefte für
Baukunst” aus dem Jahr 1924. Die Hardcoverausgabe erschien im
Verlag Wasmuth Berlin in deutscher und englischer Sprache; Übers.:
457 Mendelsohn.- Heinze-Mühleib, Ita. Erich Mendelsohn. Bauten und Projekte in Palästina (1934-1941). München, Scaneg 1986.
20,5 x 14,3 cm. VI, 4 (nn), 381 S. u. 181 Abb. Illustr. OKart. (min.
Geb.-sp.). [Beiträge zur Kunstwissenschaft Band 7]. 45,00€
Herman George Scheffauer (*1878 San Francisco - †7. Oktober 1927
Berlin) u. bei Benn Brothers London als fast identische englische Ausgabe. Diese liegt hier vor.- Papierbedingt leicht gebräunt.- Sehr selten.
458 Mensch und Raum. Das Darmstädter Gespräch 1951. Neuausg. Braunschweig, Vieweg 1991. 20 x 14 cm. 168 S., 2 nn. Bl.
Illustr. OKart. [Bauwelt-Fundamente 94]. 34,00€
453 - Amerika. Bilderbuch eines Architekten. Berlin, Mosse
1926. 35 x 24 cm. IX, 82(2) S. Mit 77 s/w Foto-Abb. in Tiefdruck
nach Aufnahmen des Verfassers. OHLn. (etw. angest.). 450,00€
Wiedergabe der packenden Vorträge von Otto Ernst Schweizer, Rudolf
Heidtmann 11754. Jaeger 0733. Parr/Badger I, S. 76 f. (6. Aufl.).- Erste
Steinbach, Schuster, Steinberger, Eiermann, Mäckler u.a.
Schwarz, Martin Heidegger und José Ortega y Gasset und die Interventionen von Ruf, Bonatz, Scharoun, Schwippert, Kreis, Riemerschmid,
Ausgabe von Mendelsohns berühmtem Fotobuch, Ergebnis ausgedehnter Reisen, die der Architekt im Jahre 1924 in den Vereinigten Staaten
machte.- Titel mit Besitzerstempel; vereinzelt min. fleckig.
454 - Russland, Europa, Amerika. Ein architektonischer Querschnitt. Berlin, Mosse 1929. 33,5 x 24 cm. 214 S., 5 Bl. Mit 100
ganzseit. Fotoabb. in Tiefdruck nach Aufnahmen des Architekten
und anderen. Illustr. OHLn. 550,00€
Heiting/Jaeger S. 181 ff. Jaeger 0215. Roth, The Open Book S. 78.- Erste
Ausgabe.- Das Manifest des großen Architekten: “Zwischen diesen beiden Willenspolen Amerika und Rußland wird Europa vermitteln, wenn
es sich auf sich selbst besinnt und sich solidarisch verkettet, wenn es
459 Meschede.- Die Bau- und Kunstdenkmäler des Kreises
Meschede. Bearbeitet von A. Ludorff, mit geschichtl. Einleitungen von F. Brügge. Münster Schöningh 1908. 4°. 116 S. mit 3 Karten, 361 Abb. auf 42 Tafeln und im Text. OBrosch. (ger. Randläs.).
[Die Bau- und Kunstdenkmäler von Westfalen]. 55,00€
Unbeschnittenes Exemplar. Titel gestempelt.
460 Meyer.- Architecture and Urbanism, November 1992 Special
Issue: Richard Meyer. The Getty Center. Tokyo, a+u Publ. November 1992. 29,5 x 22 cm. 156 S. mit zahlr. Abb. Illustr. OBrosch.
48,00€
Maß hält, Idee und Gehirn, Geist und Verstand zum Ausgleich bringt.”.Gutes Exemplar.
455 Mendelsohn.- - Das Gesamtschaffen des Architekten. Skizzen, Entwürfe, Bauten. Nachdruck der Ausgabe Berlin 1930.
Braunschweig, Vieweg 1989. 25 x 18 cm. 252 S., 2 nn. Bl. Mit 402
Abb. OPpbd. mit Orig.-Umschlag. 90,00€
461 - Kieren, Martin u. Claude Lichtenstein. (Hrsg.). Hannes
Meyer, Architekt 1889-1954. ABC Bauhaus. Das Werk. Schriften
der zwanziger Jahre. Reprint. Baden, Lars Müller 1990. 36 x 26,5
cm. 8 Hefte mit insges. ca. 100 S. mit zahlr. Abb. In OKart.-Mappe
mit aufkasch. typogr. Titel (leichte Gebrauchsspuren). 140,00€
Siedlung Freidorf. 1919-1921 / Das Theater Co-op. 1924 / Junge Kunst in
Jaeger 0380. Lasch 1976.- Erste Ausgabe.- Mit ausgewählten program-
Belgien. 1925 / Die Neue Welt. 1926 / Die Neue Welt und bauen. 1928 /
matischen Vorträgen, ausgewählten Skizzen des Architekten, sowie
Abstrakte Kunst/ABC - Beiträge zum Bauen. 1926 / Zeitschrift “bau-
Architekturaufnahmen von Arthur Köster gibt dieses Buch einen
haus”. Texte und Entwürfe von Hannes Meyer. 1927-1929 / Die ADGB
umfassenden Überblick über die Entwicklung und den außergewöhnli-
Bundesschule in Bernau/Berlin. 1931.
chen Umfang von Mendelsohns Werk.
456 Mendelsohn, Louise (Hrsg.). Eric Mendelsohn 1887-1953.
(San Francisco, Selbstverlag der Herausgeberin) 1955. 38,7 x 28,5
cm. Titel, 2 nn. Bl., 31 (von 32; die fehlende in Fotokopie) Tafeln
mit Skizzen Mendelsohns, rückseitig betitelt, 1 (w.) Bl. In Orig.Umschlag (geringe Gebrauchsspuren). 450,00€
462 Meyer, Peter. Moderne Architektur und Tradition. Zürich,
Girsberger 1927. 23,5 x 16 cm. 69(1) S., 1 nn. Bl. u. 105 Abb. auf XV
Taf., 1 nn. Bl. OKart. mit Orig.-Umschl.(ger. angest.). 150,00€
Jaeger 0739.
für die Kunst. Ostfildern 2004, Seite 157.- Das Portfolio hat Louise
463 Meyer-Bohe, Walter. Grundrisse öffentlicher Gebäude.
Sy­noptische Gebäudetypologie. Berlin, Ernst & Sohn 1997. 4°. 400
S. mit zahlr. Grundr. Illustr. OPpbd. 54,00€
Mendelsohn 1954 nach dem Tod von Erich Mendelsohn gemeinsam mit
Grundrissübersicht ausgewählter öffentlicher Gebäude der letzten 10
Richard Hunter verlegt. Hunter hat im März 1953 Mendelsohns Vorle-
Jahre. Nach einem ausführlichen Kapitel über die Planungsgrundla-
sung an der Architekturakademie in Norman, Oklahoma, gehört und
gen folgt eine Sammlung der Gebäudegrundrisse, gegliedert in Anleh-
kam anschließend mit ihm und seiner Frau Louise in Kontakt. Nach
nung an den Bauwerkszuordnungskatalog des BR Bau, Muster 6, mit
dem Tod Mendelsohns im September 1953 leistete Hunter seinen
den Schwerpunkten parlamentarische Gebäude, Gerichte, Ämter und
Armeedienst in der Presidio Kaserne in S.F. ab. In dieser Zeit entstand
Behörden, Universitäten, Schulen, Sporthallen, Bäder, Botschaften,
eine lebenslange Freundschaft mit Louise Mendelsohn. Während er ihr
Messen, Parkhäuser, Museen, Archive, Friedhofsanlagen etc.
Lit.: Hunter, Richard, Luise und Erich Mendelsohn. Eine Partnerschaft
half, den Nachlass des Architekten zu ordnen, kam ihm die Idee, ein
ckerei der Kaserne mit weiteren Helfern produziert. Die Exemplare
464 Mies van der Rohe.- Blaser, Werner. Mies van der Rohe. The
Art of Structure. New York, Watson-Guptil Publ. 1994. 26,5 x 26
cm. 238 S. mit zahlr. Abb. u. graph. Darst. OLn. mit illustr. Orig.Umschlag. 75,00€
kamen nie in den Handel, sondern wurden von Louise Mendelsohn
Nachdruck des 1993 im Birkhäuser Verlag erschienenen Buches.
Portfolio mit Zeichnungen Mendelsohns herauszugeben. Alle Zeichnungen sind in Originalgröße der Skizzen reproduziert. Die Mappe
wurde in einer Auflage von 500 Exemplaren (hier Nr. 352) in der Dru-
41
466
472
465 - Spaeth, David. Mies van der Rohe. Der Architekt der technischen Perfektion. 2. Aufl. Stuttgart, DVA 1995. 30 x 23 cm. 183 S.
mit zahlr. Abb. OKart. (etwas gestaucht). 26,00€
475
Qarin Höfe, Wien (S. Theiß u. H. Jaksch), Wohnanlage Spangen, Rotterdam (M. Brinkmann); Betondorp, Rotterdam (J.M. Hardeveld); Hauskomplex Rotterdam (G. Jan Rutgers); Hauskomplex Rotterdam (Jan
Wils); La cité-jardin de Suresnes (H. Sellier u. A. Maistrasse), und
466 - Hammer-Tugendhat, Daniela u. Wolfgang Tegethoff
(Hrsg.). Ludwig Mies van der Rohe - Das Haus Tugendhat. Wien u.
New York, Springer 1998. 30,5 x 21,5 cm. 187 S. mit zahlr. Abb.
Fotoillustr. OPpbd. mit Orig.-Umschlag. 90,00€
467 - Daza, Ricardo. Auf der Suche nach Mies. Barcelona u.a.
2000. 16 x 17 cm. [186] S. mit zahlr. Abb. Illustr. OKart. 70,00€
468 - Quetglas, Josep. Der gläserne Schrecken. Mies van der
Rohes Pavillon in Barcelona. Basel u.a. 2001. 16 x 17 cm. 191 S. mit
zahlr. Abb. Illustr. OKart. 90,00€
Wohnhaus Rue des Amiraux, Paris (H. Sauvage).- Selten! Für uns nur
zwei Exemplare in Japan, kein Exemplar in öffentlichen Bibliotheken
außerhalb Japans nachweisbar.
473 Mobilier et Décoration. Revue mensuelle des Art Décoratifs
et de l’architecture moderne. Année 1931. Sèvres, Les Éditions
Edmond Honoré 1931. 31,5 x 26 cm. 2 nn. Bl., 567 (von 570) S., 31
nn. Bl. (Anzeigen). Mit sehr zahlr. s/w Fotoabb. OLn. (etwas bestoßen). 590,00€
Opulente, sehr reich illustrierte französische Möbel- und Dekorationszeitschrift mit einer Fülle von interessanten und qualitätvollen fotografischen Abbildungen, mit Entwürfen (sehr viel Art Deco) u.a. von
469 - Riley, Terence u. Barry Bergdoll (Hrsg.). Mies in Berlin.
Ludwig Mies van der Rohe. Die Berliner Jahre 1907-1938. München u.a., Prestel 2002. 27 x 27 cm. 391 S. mit zahlr. Abb. und
Grundrissen. OLn. mit illustr. Orig.-Umschlag. 160,00€
Maurice Dufrène, Djo-Bourgeois, Adrienne Gorska, René Herbst, Le
Corbusier, Prou, Rodier.- Leichte Gebrauchsspuren, 1 Bl. unsachgemäß neu montiert. Ohne die Original-Umschläge; lediglich der von
Heft 11 ist beigebunden. Insgesamt gutes Exemplar. Selten und
gesucht.
470 - Cramer, Johannes und Dorothée Sack (Hrsg.). Mies van der
Rohe - frühe Bauten. Probleme der Erhaltung - Probleme der
Bewertung. Petersberg, Imhof 2004. 29 x 23 cm. 184 S., mit zahlr.
z. Tl. farb. Abb. und Rissen. Illustr. OPpbd. [Berliner Beiträge zur
Bauforschung und Denkmalpflege 1]. 150,00€
471 - Schulze, Franz. Mies van der Rohe. Leben und Werk. Aus
dem Englischen. Berlin 1986. 26 x 20 cm. 359 S. Mit 234 Abb. OLn.
mit fotoillustr. Orig.-Umschlag. 80,00€
Erste deutsche Ausgabe der mit Unterstützung des Mies-van-der-RoheArchivs in New York erschienenen reich illustrierten Monografie.
474 Mobility.- Houben, Francine u. Luisa Maria Calabrese (Edit).
Mobility: A Room with a View. Rotterdam, NAi Publishers 2003. 24
x 17 cm. 447 S. mit sehr zahlr., farb. Abb. OKart. mit Orig.-Bauchbinde. [International Architecture Biennale Rotterdam]. 90,00€
475 Modern Architecture. International Exhibition. New York
Feb. 10 to March 23, 1932. Museum of Modern Art. Mit Texten von
Alfred H. Barr Jr. (Vorwort), Philip Johnson und Henry-Russel
Hitchcock Jr. New York 1932. 25,5 x 19,5 cm. 199 S. Mit zahlr. Abb.
Illustr. OKart. (etwas berieben u. fleckig). 580,00€
Erste Ausgabe.- Wichtiger Ausstellungskatalog, der zusammen mit der
472 Mietshäuser.- Takanashi, Yutarô. Shyûgôjûtaku - Doitsu,
Oranda, Furansu (Wohnhausanlagen in Deutschland (inklus.
Österreich), Niederlande u. Frankreich). Tokyo, Kôyôshya
(Januar) 1926. 25,8 x 19,2 cm. 1 S. (Einführungstext) und 20 Tafeln
mit s/w Architekturaufnahmen und Grundrissen. In Orig.-Pappmappe mit Schließbändern (leicht angestaubt u. berieben, Rücken
gebräunt u. restauriert). [Jìnshì jiànzhú No. 81 / Modern Architecture No. 81]. 2.800,00€
Das Portfolio dokumentiert u.a. folgende bedeutende Werke des modernen Wohnungsbaus in Österreich, den Niederlanden und Frankreich:
Begleitpublikation “The International Style: Architektur seit 1922”
wegweisend war für die Einführung des “International Style” und die
moderne Architektur in den USA.- Ausführlich präsentiert wurden u.a.
F.L. Wright, Walter Gropius, Le Corbusier, J.J.P. Oud, Mies van der
Rohe und Richard J. Neutra, ergänzt durch Fotografien der Entwürfe
von Aalto, Lurcat, Mallet-Stevens, Luckhardt & Anker, Mendelsohn,
Scharoun, Rietveld, Nivolauew & Fissenko, Kiesler etc.- Die ersten u.
letzten Seiten etwas stockfleckig. Gutes Exemplar.
42
484
485
490
476 Moderne Bauformen. Monatshefte für Architektur und
Raumkunst. Jahrgang. XIII, erstes Halbjahr, Januar-Juni 1914
und zweites Halbjahr Juli-Dezember, gebunden in 2 Bände. Hrsg.
von C. H. Baer. Stuttgart, Julius Hoffmann 1914. 4°. 2 nn. Bl., 312
S.; 4 nn. Bl., 556 S. Mit zahlr. Abb. u. Grundr. im Text u. zus. 149 z.
Tl. farb. Tafeln. HLn. d. Zt. mit Buntpapierbezügen, Bibl.-Schild
(etw. berieben). 150,00€
Jaeger 1041.- Beiträge u.a. über neue Einrichtungen des WK-Verban-
Aus dem Inhalt: Das Stoclethaus zu Brüssel von Arch. Prof. Josef Hoff-
Krajewsky, Ernst Scheel, Hedda Reith u.a.
des nach Entwürfen von Rudolf Frank; Haus der Deutschen Kunst in
München von Ludwig Troost; Ein Architekt besucht Paris, bearb. von
Michel Roux-Spitz; Reichsausstellung 1937; Das Deutsche Haus auf
der Internationalen Ausstellung Paris 1937 und Das ‘Deutsche Stadion’ für Nürnberg von Albert Speer etc. Die qualitätvollen Abbildungen nach Aufnahmen von Hugo Schmölz, Franz Fels, Willi Moegle, M.
mann / Bruno Pauls Säle im neuen Kammergericht zu Berlin (von Max
Metzendorf / Die Architekten Schlösser & Weinrether, Stuttgart (von
480 Dasgl.: 37. Jahrgang 1938. 29,5 x 24 cm. XV, 680 S. (ohne S.
329-344). Mit zahlr. fotograf. Abb. und Rissen sowie farbigen
Tafeln. OLn. (minimal angestaubt). 120,00€
C.H.Baer) / Die Stadt Cöln a. Rh. in ihrer neuen baulichen Entwick-
Jaeger 1041.- Beiträge u.a.: Technisches und monumentales Bauen.
lung (von Rich. Klapheck) / Die Gartenvorstadt Werderau bei Nürn-
Arbeiten von Paul Bonatz 1907-1937; Deutschland baut (80 Bilder aus
berg, Arch. Ludw. Ruff / Die Villa Hauptner in Berlin-Zehlendorf. Arch.
der 1. Dt. Architektur- und Kunsthandwerk-Ausstellung zu München);
Franz Seeck / Das österreichische Haus der Werkbund-Ausstellung zu
Kopenhagens Wohnbautypen von 1914-1936 (Kay Fisker); Der Verwal-
Cöln a. Rh. (von Eugen Kalkschmidt) / Der Neubau der Hamburger
tungsbau der NSDAP (P. L. Troost); ferner über neue Wohnbauprojekte,
Kunstgewerbeschule. Arch. Fritz Schumacher (von Paul Westheim) /
Schwimmstadien u.v.m.- Die zahlreichen Architekturfotografien nach
Einige Bauten von Eisenlohr & Pfennig in Stuttgart / Das Hamburger
Aufnahmen von Hugo Schmölz, Adolf Lazi, Fr. Fels, August Sander u.a.
Osborn) / Architekturen von Otto Salvisberg Berlin (von Paul Westheim) / Die Gartenstadt Hüttenau und andere Wohnbauten von Georg
Kontorhaus. Neue Arbeiten von Fritz Höger (von Robert Breuer).
477 Dasgl.: Jahrgang. XXIV, Hefte 3, 4, 5 und 8 bis 12, 1925 in
zus. 8 Heften. 29,5 x 23 cm. Mit zahlr. Abb. und Grundr. im Text
sowie teils farb. Tafeln. OBrosch. (teils ger. Gebrauchsspuren u.
ger. fleckig). 70,00€
481 Möbel/Thonet.- Gebrüder Thonet. Möbel aus gebogenem
Holze. Nachdruck des Katalogs aus dem Jahre 1904. Hannover,
Schäfer 1999. 31 x 26 cm. 114 S. mit zahlr. Abb. Illustr. OPpbd.
[Edition libri rari]. 80,00€
Strobel); Österreich in Paris 1925 (von Max Eisler) mit Bauten von
482 Möbel.- Ostergard, Derek E. (Hrsg.). Bent Wood and Metal
Furniture: 1850-1946. New York, American Feneration of Arts
1987. 24 x 28 cm. 366 S. mit zahlr. Abb. Illustr. OKart. 45,00€
Josef Hoffmann, Josef Frank, Peter Behrens, Oswald Haerdtl, Karl
Mit Beiträgen von Derek E. Ostergard, Alessandro Alvera, Graham
Witzmann, Arthur Berger, Neuwiener Baukunst (von Max Esiler) von
Dry, Christian Witt-Dörring, Christopher Wilk und Robert Keil und
Theiß & Jaksch, Ehn, Hugo Mayer, Leischner, Schmid & Aichinger etc.
Katalog mit 119 Nummern.
Aus dem Inhalt: Neue Arbeiten von Paul Bonatz, Max Wiederanders,
Josef Hoffmann; der Hauptfriedhof Dortmund (Strunck & Wentzler und
sowie farbige Raumbilder W. Beckmann und H. Gerson Berlin.
Innenräume, Musterzimmer in Wiener Privathäusern. Von der Werk-
483 Möbel/Schoettle.- Sammlung von 21 anonymen Werksfotos
der Stuttgarter Möbelfabrik Georg Schoettle 1930er Jahre. Originalfotografien, Silbergelatineabzüge 14 x 20 bis 18 x 24 cm. Rückseitig mit Stempeln der Fotografen bzw. des VW-Werkfotobereichs, 1 Foto mit Stempel der Stuttgarter Möbelfabrik, einige mit
Druckhinweisen. 280,00€
bund-Siedlung in Stuttgart.- Mehrfach gest. Bibl.-Exemplar.
Die Aufnahmen stammen von Foto-Gauss, Stuttgart (1), Franz Lazi
478 Dasgl.: 28. Jahrg. 1927. 28,5 x 24 cm. X, 500 S. mit zahlr.
(Tiefdruck-)Abb. und Rissen sowie 47 (von 48?) Farbtafeln. Bibl.HLn. mit aufmont. Deckeltitel (etw. fleckig). 120,00€
Aus dem Inhalt: Josef Hoffmann, Wien und seine Schule. Neu-Wiener
Junior (1), Hanns Meyer, Kitzingen a. M. (6), Hedda Reidt (5) und VW
479 Dasgl.: 36. Jahrg. 1937. 29,5 x 24 cm. XV, 652 S. (ohne S. 269288). Mit zahlr. fotograf. Abb. und Rissen sowie farbigen Tafeln.
OLn. (minimal angestaubt). 120,00€
Werkfoto-Aufnahme (8). Sie zeigen Einzelmöbel (Sideboards, Sessel,
Tischchen etc.) und Zimmereinrichtungen. Die Stuttgarter Möbel­
fabrik wurde 1870 von dem Bauunternehmer, Architekten und Säge-
43
werksbesitzer Georg Schoettle (1823-1897) gegründet, der den Stutt-
Bauhaus-Möbel S. 34.- Die im Umfeld des Bauhauses tätigen Architek-
gartern auch als Begründer der Pferde-Eisenbahn-Gesellschaft
ten und Designer (In ihrer 1922 gegründeten “Werkstätte zur Herstel-
bekannt ist. Schöttles Möbelfabrik wurde spätestens durch ihre Betei-
lung von Einrichtungsgegenständen” entstanden nach eigenen Anga-
ligung an der Weltausstellung in St. Louis 1904 einem größeren Publi-
ben bis 1928 mehr als 150 Stuhlentwürfe.) beschreiben anhand ihrer
kum bekannt. Bis in die 1930er Jahren arbeitete die Firma vor allem
Entwürfe die Anforderungen an den Stuhl als modernes Sitzmöbel.
für zeitgenössische Designer und Innenarchitekten wie J.M. Olbrich
und übernahm u.a. den Verkauf von Möbeln der Deutschen Werk­
stätten, Hellerau bei Dresden.
484- Stühle.- Katalog Ausstellung Der Stuhl. Stuttgart / September-Oktober 1928. Städt. Ausstellungsgebäude auf dem Interimtheaterplatz. Stuttgart, Julius Hoffmann 1928. 21 x 15 cm. 48 S.
mit zahlr. Abb., 1 nn. Bl. (Nachtrag zum Ausstellerverzeichnis).
Fotoillustr. OBrosch. (minimal fleckig, VDeckel mit kl. handgeschr. Nr.). 900,00€
487- Stahlrohrmöbel.- Desta-Stahlmöbel. (Katalog). Berlin,
Deutsche Stahlmöbel G.M.B.H. (Druck Selle-Eysler) (1931). 14,5 x
21 cm. 12 nn. Bl. Mit zahlr. Abb. Farbig illustr. OBrosch. (gering
berieben, kleine Braunflecke). 2.200,00€
Vegesack, S. 46 ff.; vgl. Fleischmann, S. 216 f. (Ausführung für Goldschmidt und Schwabe, falsch datiert) - Der legendäre (zweite) DESTAKatalog für die Deutsche Stahlmöbel GmbH Berlin, Teltower Strasse
47/48 mit erweiterter Modellpalette. Die DESTA wurde 1929 von Anton
Lorenz, dem ehemaligen Geschäftsführer der Firma Standardmöbel
Katalog zur seinerzeit bedeutendsten Ausstellung zum Thema DER
GmbH gegründet, die unter der gleichen Anschrift firmierte und von
STUHL, auf der anhand von ca. 400 Objekten von über 50 internationa-
Thonet übernommen wurde.- Der von Otto Rittweger gestalete Katalog
len Herstellern ein Überblick über all die einfachen, zweckmäßigen
zeigt Stahlrohmöbel nach Entwürfen von Marcel Breuer (FH52-55),
und bequemen Stühle gegeben werden sollte, die Ende der 20iger Jahre
Mart Stam, Erich Mendelsohn (SS34, SS36), Gebr. Luckhardt (SS31,
im Handel erhältlich waren. Gezeigt wurden schon länger im Markt
SS33, KS 44), A. Lorenz (KS42, KS 45) u.a. - Zwei Blätter etwas fleckig,
befindliche Stühle (überwiegend aus Holz), als auch Stühle aus Metall-
insgesamt sehr gut erhalten.- The legendary second “Desta”-catalogue,
rohren mit Bezügen aus Stoff, Leder und Korbgeflecht, darunter z. B.
in original illustrated wrappers (slightly rubbed and dusted, some mild
ein Armdrehstuhl von einer gewissen Charlotte Perriand (Vorläufer
staining). - Some light staining in places, overall a fresh copy.
des heute Le Corbusier zugeschriebenen LC7 Drehstuhls), zwei Stühle
tektur und Design und zugleich den Beginn des modernen Möbelde-
488 - Sato, Minokichi. Shinyoshiki no paipuseikagu to sonoshitsunai shashinshu (Sammlung der modernen Stahlrohrmöbel und
Innenarchitektur). Hrsg. von Jintaro Nakamura. Tokyo, Verlag
Chuo kogakkai (Mai) 1932. 22,1 x 15 cm. 1 Blatt (Titel und Verzeichnis der Tafeln) und 50 Tafeln mit s/w Fotoabb. Zus. in Orig.Pappmappe mit Schließbändern und Orig.-Pappschuber mit Titeldruck. 4.000,00€
signs.- Neben ausgewählten Bildern aus der Ausstellung, beinhaltet
Japanische Monografie über moderne Stahlrohrmöbel und Wohnungs-
der Katalog einen Beitrag zu der parallel stattfindenden Sonderaus-
einrichtungen in Stil der neuen Sachlichkeit. Vorgestellt wird eine
stellung ‚Spezialmaschinen für Stuhlfabrikation’ und einen Anzeigen-
Kompilation von 50 Stahlrohrmöbeln und Interieurs aus den westli-
teil „Die Stuhlindustrie“. Beiliegt ein Nachtrag zum Ausstellerver-
chen Architektur Zeitschriften “Die Neue Raumkunst”, “Moderne
zeichnis.- Gutes Exemplar dieses außerordentlich seltenen Katalogs.
Bauformen” und “Decorative Art”, die im Zeitraum von 1930 bis 1932
von Gerrit Rietveld (darunter ein unbemalter Red and Blue Stuhl) oder
ein „Freischwebender Stuhl aus Metallrohren und Gurtgeflecht“ der
Eisenmöbelfabrik Schorndorf L & C Arnold, entworfen von Mart Stam,
Rotterdam. Damit markiert die Ausstellung, die im Umfeld der Ausstellung „Die Wohnung“ (1927) und kurz nach der Eröffnung der Weißenhofsiedlung stattfand, den Beginn der Morderne im Bereich Archi-
erschienen sind. Der Autor entschuldigt sich in einer kleinen Anmer-
485 - Schneck, Adolf G. Der Stuhl. Alte und neue Typen aus verschiedenen Ländern in Konstruktion, Ansichten und Maßzeichnungen. Stuttgart, Hoffmann 1928. 29 x 22,8 cm. 60 S., 1 nn. Bl. Mit
135 s/w Abb. OKart. mit illustr. Orig.-Umschlag (kl. Einrisse am
Umschlagrücken sauber hinterlegt). [Das Möbel als Gebrauchsgegenstand, Band 3]. 300,00€
kung für die unautorisierte Verwendung der Abbildungen. Das für uns
Jaeger 0836.- Das Buch folgt der von dem Verfasser durchgeführten
Modell MR10, MR20, MR30, MR50 u. MR70 und von Hans & Wassili
Ausstellung “Der Stuhl” (s.o.), stellt aber ungleich mehr Modelle vor.
Luckhardt das Modell ST14 vorgestellt; außerdem werden Bau-Varian-
Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem einfachen Stuhl, “bei dem man
ten der Hersteller Lorenz und Thonet gezeigt, die in bekannten Bau-
mit dem geringten Versuch an Mitteln, Material und Arbeitszeit aus-
ausstellungen und in zeitgenössischen Interieurs abgebildet sind.-
kommen muss”. Bei den zahlreichen einfachen und häufig eher traditi-
Mappe und Tafeln sehr gut erhalten, der Rücken des Pappschubers
onellen Holzstühlen (Abb. 1-82) ist diese Aussage noch einleuchtend.
gering gebräunt und berieben, kleine Schabstellen restauriert. Außer-
Betrachtet man jeodch die Stahlrohrmöbel nach Entwürfen von Mar-
ordentlich selten.
bibliografisch weder in Bibliotheken noch der Literatur nachweisbare
Werk stellt einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Stahlrohrmöbel Ikonen der Zeit dar. Neben bekannten französischen und
tschechischen Stahlrohrmöbeln werden u.a die stilprägenden Designs
von Breuer, Modell B3, B5, B32, B35 u. B64, von Mies van der Rohe
cel Breuer, Charlotte Perriand, Mart Stam und Mies van der Rohe
Schutzumschlag.
489 - Vegesack, Alexander von. Deutsche Stahlrohrmöbel. 650
Modelle aus Katalogen von 1927-1958. München, Bangert 1986.
28,5 x 22 cm. 179(1) S. Mit zahlr. Abbildungen. OPpbd. mit illustr.
Orig.-Umschlag (minimale Gebrauchsspuren). 380,00€
486 - Rasch, Heinz und Bodo. Der Stuhl. Nachdruck der Ausgabe
Stuttgart 1928. Weil a. Rh. 1992. 25,5 x 18,5 cm. 57(2) S., 4 nn. Bl.
(Anz.) und Beiheft 6 nn. Bl. Zus. in illustr. Orig.-Pappmappe.
45,00€
490 Möbel.- Herman Miller-Collection. Vertrieben durch die
Firma ID Innendekoration. Düsseldorf u. Berlin, (um 1960). 30 x
21 cm. 36 nn. Bl. mit sehr zahlr. Möbelabb. Illustr. OKart., Spiralbindung (ger. bestoßen). 390,00€
(Abb. 83 ff.), klingt diese Feststellung doch recht verwunderlich, insbesondere, wenn man die heutigen Marktpreise für derartige Objekte
berücksichtigt.- Gutes, frisches Exemplar mit dem seltenen Orig.-
44
488
487
Hervorragend gestalteter Katalog der Design-Klassiker des modernen
Auflage 1929, “Die deutsche Wohnung der Gegenwart”, 4. und letzte
Industrie-Designs, die Charles Eames, Alexander Girard u. George
Auflage 1932. Im Anhang: Text der Erstausgabe von “Bauten der
Nelson für Herman Miller entwarfen: Fiberglas-Stühle u. Sessel, Ply-
Arbeit”, 1925. Ausgeschiedene Fotos aus früheren Auflagen. Zur Bild-
wood-Chair, Draht- und Stapelstühle, Tische, Steelframe- und Modular-
bearbeitung im Verlag 1925-1930. Aus Rezensionen 1925-1936.-
Combinationen, Fauteuils/Sofas, Stühle u. Sessel, Pulte, Schränke. -
2: Mit Beitr. von Olaf Bartels, Martha Caspers, Rosemarie Wesp, Wal-
Innendeckel mit Besitzeintrag, die Abb. des Lounge Chairs von Charles
ter Prigge, Jürgen Reusch, Gerhard Schuck, Timm Starl sowie einem
Eames mit dem Kommentar: “ein phantastischer Sessel”, im übrigen
Gespräch mit Julius Posener.
Band
gut erhalten.- Selten!
491 Moebus.- Benno Franz Moebus. Mit einer Einleitung von
Werner Hegemann. Berlin, Leipzig u. Wien, F. E. Hübsch 1930.
26,5 x 20 cm. 3 nn. Bl. (Einleitung) mit 11 Abb., 1 nn. Bl. und 28
Tafeln mit Abb., 1 nn. Bl. Illustr. OPpbd. (berieben, hint. Deckel
wellig). [Neue Werkkunst]. 55,00€
495 Mumford, Lewis. Vom Blockhaus zum Wolkenkratzer. Eine
Studie über amerikanische Architektur u. Zivilisation. Berlin,
Cassirer (1925). 290 S., 1 Bl. Mit zahlr. Abb. auf Taf.-S. OLn. 48,00€
Jaeger 0759.- Deutsche Erstausgabe.- 2 Seiten unbeschnitten.
der Reichsbank und bei den Projekten der Reichsministerien tätig und
496 Muthesius, Hermann. Kunstgewerbe und Architektur. Jena,
Diederichs 1907. 20,5 x 14,5 cm. 149 S., 1 Bl. Goldgepr. OLn.
(schwach gestempelt). 60,00€
baute bzw. erneuerte die Bauten der deutschen Gesandtschaften in
Erste Ausgabe.- Gedruckt in der Offizin Drugulin in Leipzig. Buchaus-
Helsingfors, Sofia, Rom, Oslo, Bern, Yokohama und Stockholm. Neben
stattung Paul Haustein.- Unbeschnittenes Exemplar. Besitzerstempel.
Jaeger 0076.- B. F. Moebus war u.a. in leitender Position im Baubüro
seiner baulichen Tätigkeit war er auch publizistisch tätig (u.a. bei der
‘Woche’ und der ‘Vossischen Zeitung’).- Hint. Deckel fleckig. Leider
fehlt der Anhang mit den Firmenanzeigen.
492 Morger & Degelo.- Bürkle, Johann Christoph [Hrsg.]. Morger & Degelo, Architekten. Sulgen/Zürich, Niggli 2000. 25 x 30 cm.
185 S., 7 nn. Bl. Mit zahlr. z. Tl. farb. Abb. und Rissen. Fotoillustr.
OPpbd. 290,00€
497 Muthesius, Hermann (Hrsg.). Landhaus und Garten. Beispiele neuzeitlicher Landhäuser nebst Grundrissen, Innenräumen
und Gärten. München, Bruckmann 1907. 30 x 22 cm. XXXX S.
(Text), 240 S. Tafelseiten mit s/w Abb. und zahlr. Farbtafeln. OLn.
(etw. bestoßen). 100,00€
Erste Ausgabe.
Architekturbüro, das durch seine minimalistischen und mit hoher Prä-
498 Muthesius, Hermann. Kultur und Kunst. 2. Aufl. 20 x 13,5
cm. Jena 1909. VIII, 155 S., 2 nn. Bl. OPpbd. 44,00€
zision ausgeführten Bauten bekannt wurde.
Unbeschnittenes Expl.
493 Müller-Wulckow, Walter. Architektur der Zwanziger Jahre
in Deutschland. Königstein 1975. 26,5 x 18,5 cm. 119 S., 126 S., 111
S., 126 S., XII S. mit 451 Foto-Abb., 69 Grundrissen u. Schnitten.
Illustr. OKart. 30,00€
Neu-Ausgabe der vier Blauen Bücher: Bauten der Arbeit und des Ver-
499 Muthesius, Hermann (Hrsg.). Landhäuser. Abbildungen und
Pläne ausgeführter Bauten mit Erläuterungen des Architekten.
München, Bruckmann 1912. 29 x 22 cm. 2 nn. Bl., 192 S. Mit 294
Abb. u. Grundr. sowie 4 Farbtafeln. Goldgepr. OHLn. (etwas stockfleckig). 95,00€
kehrs, 3. und letzte Auflage 1929 / Wohnbauten und Siedlungen, 3. und
Vorsätze etwas stockfleckig, sonst nur leichte Gebrauchsspuren.
Gesuchte Monografie über das international bekannte Schweizer
letzte Auflage 1929 / Bauten der Gemeinschaft, 3. und letzte Auflage
Bibliographien von Stefan Muthesius. Das Buch ist außerdem durch
500 - Die schöne Wohnung. Beispiele neuer deutscher Innenräume. München 1922. 28,7 x 21,7 cm. XVI, 237 S., 1 Bl. Mit sehr
zahlr. überwiegend ganzseit. Abb. Goldgepr. OHLn. 90,00€
ein Ortsregister erschlossen.
Jaeger 0765.- Erste Ausgabe.- Beispiele gestalteter Räume von Künst-
1929 / Die deutsche Wohnung, 4. und letzte Auflage 1932. Mit einem
Vorwort von Reyner Banham und Bio-Bibliographien und allgemeinen
lern und Architekten wie: Hermann Muthesius, Bruno Paul, Lucian
494 - Architektur 1900-1929 in Deutschland. Neu hrsg. von HansCurt Köster. UND: KonTEXTe. Walter Müller-Wulckow und die
deutsche Architektur von 1900-1930. Hrsg. von Gerd Kuhn. 2
Bände. Königstein 1999. 26,5 x 18,5 cm. 569 S.; 126 S., mit zahlr.
Foto-Abb. OKart. [Die blauen Bücher]. 58,00€
Band 1: Reprint der vier blauen Bücher: “Bauten der Arbeit und des
Verkehrs”, 3. und letzte Auflage 1929, “Wohnbauten und Siedlungen”,
3. und letzte Auflage 1929, “Bauten der Gemeinschaft”, 3. und letzte
Bernhard, Emil Fahrenkamp, Paul Mebes, Ludwig Troost, Heinrich
Tessenow, u.a.- Papierbedingt leicht gebräunt, Vorsätze wie meist
etwas leimschattig, sonst wohlerhalten.
501 - Die schöne Wohnung. Beispiele neuer deutscher Innenräume. 2., stark erneuerte Aufl. München 1926. 30 x 22 cm. XVI,
215 S. Mit sehr zahlr., überwiegend ganzseit. Abb. OLn. mit Orig.-
45
Umschlag (dieser etw. angestaubt u. m. handschriftl. Besitzeintrag). 60,00€
tetem OPappschuber (berieben u. gebräunt, Rückenfehlstellen
ergänzt). 1.800,00€
Jaeger 0765.- Mit Einrichtungsbeispielen des Verfassers, aber auch
In der westlichen Literatur bisher nicht beachtete zeitnahe Veröffent-
von Bruno Paul, Leo Nachtlicht, Adolf G. Schneck, P. L. Trost, Ernst
lichung über die Neue Sachlichkeit hauptsächlich in dem Bereich Lite-
Haiger, Emil Fahrenkamp, Richard Riemerschmid etc.- Vorsätze etw.
ratur, aber auch einige Aspekte aus der bildenden Kunst, Fotografie,
stockfleckig.
Architektur und Hörspielkunst werden erwähnt.- Die wichtigsten zeitgenössischen Veröffentlichungen sind in den jeweiligen Kapiteln in
502 - Hermann Muthesius 1861-1927. Berlin, Akademie der
Künste 1978. 22 x 22 cm. 148 S. Mit zahlr. Abb. OBrosch. [Aka­
demie-Katalog 117]. 28,00€
deutscher Sprache aufgeführt.- Mit s/w Foto-Abb u.a. vom Bauhaus
Dessau und aus Le Corbusiers “Kommende Baukunst”. Selten!
Die Festschrift der Baufirma Vaclav Nekvasil erschien 1928 zum 60ten
507 Neue Stadt.- Die neue Stadt. Zeitschrift für die Gestaltung
von Stadt und Land bzw. Monatsschrift für Architektur und
Städte­bau. 3. Jahrg., Hefte Juli u. August 1949 sowie 4. Jahrg.,
Heft Juni 1950 (= 3 Hefte). Frankfurt, 1949/50. 30 x 21,5 cm. Pro
Heft ca. 40 S. mit zahlr. Abb. u. Rissen. Illustr. OBrosch. (etwas
angestaubt u. fleckig). 35,00€
Jubiläum des Betriebes. Der gleichnamige Begründer und langjährige
Beiträge u.a.: Das Gewerkschaftshaus in Frankfurt am Main (Arch.
Inhaber der Firma war insbesondere in Prag tätig, wo er bereits 1884
Max Taut und Franz Hoffmann); Autobahn und Stadt (Hans Lorenz);
in die Stadtvertretung gewählt wurde. Vaclav Nekvasil (1840-1906)
Hannovers Wiederaufbauplanung (Werner Dierschke); Baut zeitge-
entwickelte die Firma aus kleinsten Anfängen als Asphalt- und Pflas-
mäße Theater! (Werner Harting).
503 Nekvasil.- Weger, J. S. (Hrsg.). V. Nekvasil. 1868 - 1928. Prag,
Beaufort 1928. 26,5 x 20 cm 78 S. (Text) u. 172 Tafeln mit s/w FotoAbb. OLn. mit rot/weißer Deckelprägung (leicht angestaubt).
320,00€
terproduzent zu einer der größten tschechischen Baufirmen, die bis
gleichzeitig eine Chronik der architektonischen Entwicklung Prags
508 Neutra, Richard. Amerika. Die Stilbildung des neuen Bauens
in den Vereinigten Staaten. Wien, Schroll & Co 1930. 28,5 x 22,5
cm. 163 S. Mit 260 Abb. OBrosch. (Rücken mit schwarzem LnStreifen erneuert, die Deckel des Orig.-Umschlags fachgerecht
montiert). [Neues Bauen in der Welt, Band II]. 800,00€
von den 1870er bis zum Ende der 1920er Jahre.- Titelblatt und einige
Jaeger 0772 u. S. 135.- Grundlegende Monographie des Architekten
Blätter mit Besitzerstempeln, die ersten beiden Blätter etwas ange-
über die Architektur-Moderne Amerikas, ihre wirtschaftlichen und
schmutzt, insgesamt noch gut erhalten.- Selten.
konstruktiven Voraussetzungen, neue Materialien etc.- Die Gestaltung
1933 ein Vertreter des Neuen Bauens in Prag war. Der Sohn des Gründers, Otokar Nekvasil (1869-1933), leitete die Firma bis zu ihrem Ende
im Zweiten Weltkrieg. Der Band enthält eine sehr umfangreiche fotografische Dokumentation der Bautätigkeit der Firma und bildet so
des Umschlags, von dem hier nur die entscheidenden Deckelteile vor-
504 Neubau.- Der Neubau. Halbmonatsschrift für Baukunst,
Wohnungsbau und Siedlungswesen. Schriftleitung E(mil) Fader.
12. Jahrgang, Heft 16 vom 24. August 1930. Berlin, Ernst & Sohn
1930. 26 x 19 cm. S. (301)-320 mit zahlr. Abb. Illustr. OBrosch. (kl.
Randläs.). 50,00€
handen (s. Abb.) sind, besorgte El Lissitzky.
Güttler, Zeitschriften-Bibliographie, S. 36/37.- Außerordentlich seltene
509 Neutra.- Architektur im Gleichgewicht. Zum 75. Geburtstag
von Richard J. Neutra. (Bietigheim 1967). 21 x 30 cm. 13 S. mit 5
Fotoabb. u. 10 Farbdrucken. OBrosch. [Sonderdruck der DLWNachrichten, Jahrg. 1967, Nr. 43/44]. 40,00€
von 1924 wohl nur bis zum Dezember 1930 erschienene Halbmonats-
Enthält: “Begegnung mit Richard J. Neutra” von Heinz W. Krewinkel
schrift, die aus der “Die Volkswohnung” (1919-1923) hervorging.- Das
und eine Auswahl der bislang wenig bekannten farbigen Reiseskizzen
vorliegende Heft über das Oberbürgermeister-Wohnhaus in Duisburg
des Architekten.- Titelblatt von Richard Neutra handschriftlich sig-
(Arch. A. Lantzsch-Nötzel), neue Klinkerbauten (Pfeifer & Gross-
niert!
mann), aus Stuttgarts Siedlungen u.a.
505 Neue Bauwelt. Zeitschrift für das gesamte Bauwesen. 1.
Jahrg., Hefte 7, 8 und 11-27 und 2.-4. Jahrgang 1946-1949 in 5 Bänden. Berlin, Druckhaus Tempelhof 1946-49. 29 x 22 cm. Mit zahlr.
Abb. u. Rissen. Unterschiedliche Bibl.-HLn.-Bände. 60,00€
Der Jahrgang 1949 mit separat gebundenem Architekturteil mit einer
510 New York.- Brockmann, Jörg (Fotos) und Bill Harris (Text).
1000 New York Buildings. Köln, DuMont 2002. 31 x 20 cm. 575 S.
mit zahlr. s/w Foto-Abb. u. 1 Karte. OPpbd. mit illustr. Orig.Umschlag. 32,00€
Der Band zeigt den ganzen Reichtum und die Vielfalt der in New York
vertretenen Architekturstile.
Fülle von zeitgenössischen Fotoabbildungen. Darin u.a.: Der Architekt
man dereinst das Potsdamer Stadtschloß verwenden? (H. J. Zechlin).
511 New York. The 20th Century (A+U Extra Edition). New York
1994. 30 x 22 cm. 381 S. Mit zahlr. s/w Fotoabb. Illustr. OBrosch.
54,00€
Müssen Massenmiethäuser ungemütlich sein? Max Taut, 65 Jahre.
New York, vorgestellt anhand von 40 ausgewählten Gebäuden der
Neue Lichtspieltheater in Deutschland, der Schweiz und Italien. Die
Stadt.
als Bauherr. Marcel Breuers eigenes Haus in Connetcticut. Lebensgestaltung an der Arbeitsstätte von Hermann Henselmann. Wozu wird
neuen Pläne der Bauverwaltung des Magistrats von Groß-Berlin für
das Gebiet rund um den Zoo.
506 Neue Sachlichkeit.- Takeda, Chûya. Noie zaharihikaito bungakuron / Die Dichtung der Neuen Sachlichkeit. Hrsg. von Shinichirô Sakaue (in japan. Sprache). Tokyo, Kensetsushya (August)
1931. 22,7 x 15, 4 cm. 440 S. mit s/w Foto-Abb. OLn. (fleckig,
Rücken gebräunt, Gelenke etw. schwach) mit typografisch gestal-
512 Niemeyer.- Hornig, Christian. Oscar Niemeyer. Bauten u.
Projekte. München, Moos 1981. 24 x 22 cm. 79 S. mit 165 Abb. und
Rissen. Illustr. OKart. 54,00€
Titelblatt gestempelt. Gutes Exemplar der seltenen Monografie.
513 Öffentliche Bauten. Stuttgart, Engelhorn 1902. 40 x 30,5 cm.
XVI S. und 100 Tafeln (3 farbig, 5 doppelblattgroß). In illustr.
46
OHLn.-Mappe (leicht angestaubt). [Einzelausgaben der Architektonischen Rundschau III]. 110,00€
Paris, Editions L’Equerre 1982. 24 x 16 cm. 364 (2) S. mit Abb.
Illustr. OKart. 40,00€
Unter den Entwürfen: Rathaus in Steglitz (Reinhardt & Süssenguth),
Reichstagshaus in Berlin (Paul Wallot), neues Justizgebäude in München (Fr. von Thiersch), Künstlerhaus in München (Gabriel von Seidl),
Kasino in Monte Carlo (Charles Garnier), Jüdisches Kurhospital in
Kolberg (Hoeniger & Sedelmeier), Synagoge in Kaiserslautern (Ludwig
520 - Jordan, David. Die Neuerschaffung von Paris. Baron Haussmann und seine Stadt. Frankfurt a.M., S. Fischer 1996. 24 x 16
cm. 445 S. Mit 7 Karten und s/w Abb. OLn. mit illustr. Orig.Umschlag. 68,00€
Levy) u.v.a.
514 Oppeln/Opole.- Neubauten der Stadt Oppeln. Mit einer Einleitung von Stadtbaurat Schmidt. Berlin, Leipzig u. Wien, F.E.
Hübsch 1929. 26,5 x 20,3 cm. IX S., 1 nn. Bl., 22 Tafeln mit fotograf.
Abb., 2 nn. Bl., 15 nn. Bl. (Anzeigen). Illustr. OLn. (etw. berieben u.
fleckig). [Neue Stadtbaukunst]. 180,00€
521 Park und Villa Negroni. Lavierte Federzeichnung (o. Jahr).
Maßstab 1 : 800. 34 x 22 cm (Blattgröße 54 x 37 cm). 700,00€
Hübsche Zeichnung mit dem Grundriss der Villa Negroni der Gemeinde
Vezia im Bezirk Lugano und dem sie umgebenden Park. Die Anlage,
sie besteht aus zwei Zonen - einem Ziergarten nach italienischem Muster und einem großen Gelände im Stil eines englischen Gartens - zählt
Jaeger 0143.- Geringe Gebrauchsspuren. Selten.
zu den bedeutendsten im Tessin.
515 Paderborn.- Michels, Paul (Hrsg.). Neuhaus, Paderborn, Bad
Lippspringe. Hrsg. im Auftr. des Magistrats. 3. Aufl. BerlinHalensee, Dari 1928. 30,4 x 24 cm. 138 S., 15 nn. Bl. (Anzeigen).
Mit über 200 Abb. u. 5 Tafeln. OHLn. [Deutschlands Städtebau].
28,00€
522 Parkett.- Nickl, Peter. Parkett. Historische Holzfußböden
und zeitgenössische Parkettkultur. München, Klinkhardt und
Biermann 1996. 26 x 22 cm. 182 S. mit zahlr. Farbabb. OPpbd. mit
Orig.-Umschlag. 120,00€
Mit Beiträgen zur Geschichte der Stadt Paderborn und der Orte Schloß
Holzböden und Parkette. Parkett in preußischen Schlössern. Erhal-
Neuhaus und Bad Lippspringe, über die zahlreichen Kirchen und Quel-
tung und Restaurierung historischer Holzböden, etc.- Mit Glossar und
len, die Sanatorien, Heilstätten und Klöster sowie über die wichtigsten
Literaturverzeichnis.
Aus dem Inhalt: Dielenböden in der ländlichen Architektur. Höfische
Firmen (Bonifatius-Druckerei, Eggert Orgelbau, Altensenner Kalksandsteinfabrik etc.).- Gut erhalten.
516 Palladio.- Boucher, Bruce. Palladio. Der Architekt in seiner
Zeit. München, Hirmer 1994. 33 x 29 cm. 333 S. mit zahlr. Farbabb.
und Rissen. OLn. mit illustr. Orig.-Umschlag. 48,00€
523 Patetta, Luciano u. Silvia Danesi. Rationalism and Italian
architecture during fascism. (Milano), Electa Editrice (ca. 1977).
24 x 15 cm. 36 nn. Bl. mit zahlr. Abb. Illustr. OKart. 34,00€
Exhibition organized by the Italian Ministry for Foreign Affairs and the
Biennale di Venezia.
517 - Puppi, Lionello. Palladio. Das Gesamtwerk. 2 Bände. Stuttgart, DVA 1977. 39 x 26 cm. 38 S. und Bildteil mit 270 Abb.; 467 S.
OLn mit illustr. Orig.-Umschlag in Orig.-Schuber. 39,00€
524 Paul.- Popp, Joseph. Bruno Paul. München, Bruckmann
(1916). 32,5 x 26 cm. 2 nn. Bl., 251(1) S. Mit 319 (3 farb.) (Tiefdruck-)Abb. u. Grundr. von Häusern und Wohnungen. OHLn.
(Kanten etw. ber., leicht verblichen bzw. lichtrandig). 180,00€
518 Paris.- Delorme, Jean-Claude und Philippe Chair. L’école de
Paris. 10 Architectes et leurs immeubles 1905-1937. Paris, Édition
du moniteur 1981. 30 x 24 cm. 160 S. mit zahlr. s/w- und Farbabb.
OLn. mit illustr. Orig.-Umschlag. 70,00€
Erste Ausgabe der inhaltsreichen Monografie über Ausstellungen,
Entwürfe von Chedanne, Perret, Sauvage, Mallet-Stevens, Roux-Spitz,
der Mark. Haus H. in Frankfurt. Bürohaus Zollerhof, Berlin. Haus Prof.
Ginsberg, Elkouken, Patout, Dudok, Le Corbusier.
Dr. H. in Wiesbaden. Heilanstalt Pützchen bei Bonn. Haus Hainerberg.
Schiffsräume, einfachere und reichere Möbel, Grabmale und einzelne
Gebäude, darunter u.a.: Haus Dr. B. in Klein-Machnow. Haus S. in Grunewald. Tennis-Klubhaus Grunewald. Haus Feinhals in Köln. Schloß in
Haus der Rose-Livingstone-Stiftung. Haus in Königsberg sowie Anbau-
519 - Hénard, Eugène. Etudes sur les transformations de Paris.
Et autres écrits sur l’urbanisme. Présentation Jean-Louis Cohen.
514
537
ten: Schlößchen in Worms und Unterrichtsanstalt des KunstgewerbeMuseums in Berlin.- Geringe Gbrsp., das letzte Blatt etw. wellig.
552
47
525 - Ziffer, Alfred (Hrsg.). Bruno Paul. Deutsche Raumkunst
und Architektur zwischen Jugendstil und Moderne. München
1992. 25,5 x 22,5 cm. 395 S. Mit zahlr. z. Tl. farbigen Abb. OPpbd.
mit Orig.-Umschlag. 120,00€
Goldgepr. OHLdr. mit RSchild (minimal berieben). [Propyläen
Kunstgeschichte, Ergänzungsband]. 150,00€
Arntzen/Rainwater J 138.- Jaeger 0785.- Erste Ausgabe.- “Gemessen
am damaligen Kenntnisstand - bemerkenswert objektiv” (Jaeger S.
Enthält u.a. ein Werksverzeichnis des vielseitigen Künstlers, Leiters
15). Gesamtdarstellung der Moderne von den Vorläufern in der Ingeni-
der Unterrichtsanstalt am Kunstgewerbemuseum in Berlin und Mitbe-
eurbaukunst bis zum ‘Neuen Bauen’.
gründer des deutschen Werkbundes.
526 - Harrod, William Owen. Bruno Paul. The life and work of a
pragmatic modernist. Stuttgart u. London 2005. 30 x 24 cm. 127 S.
mit zahlr. Abb. OLn. mit Orig.-Umschlag. 40,00€
534 - Wohnräume der Gegenwart. Berlin 1933. 27 x 20 cm. 516 S.,
2 Bl. Mit Grundr. im Text und zahlr. fotograf. Abb. auf Tafelseiten
sowie 15 Taf. mit mont. Farbabb. OHLdr. (kleine Kratzer). [Propyläen Kunstgeschichte, Ergänzungsband 8]. 220,00€
Jaeger 0786.- Aus dem Inhalt: Der Wohnbau nach dem Kriege (Das
527 Perriand.- Jousset, Marie-Laure. Charlotte Perriand. Paris,
Centre Pompidou 2005. 28 x 22,5 cm. 191 S. mit zahlr. s/w und
Farbabb. Illustr. OKart. 36,00€
japanische Haus; Holland; Frankreich; Deutschland u. Österreich;
andere Länder) / Grundfragen des Hausbaues (Stadtwohnung, Landhaus) / Die Einzelräume und ihre Beziehungen / Technische Einzelfragen (Handwerk, Kunstgewerbe, Möbel, Tische, Stoffe, Beleuchtung) /
528 Persius.- Meinecke, Andreas (Bearb.). Ludwig Persius. (1803
- 1845). Bauberichte, Briefe und architektonische Gutachten - eine
kommentierte Quellensammlung. München u. Berlin, DKV 2006.
25 x 18 cm. 911 S. mit einigen Abb. Illustr. OPpbd.
60,00€
Ästhetische Einzelfragen (Raumerlebnis, Raum und Farbe, Raum und
Erstmals liegt eine kommentierte Sammlung aller noch erhaltenen
535 Poelzig.- Heuss, Theodor. Hans Poelzig. Das Lebensbild
eines deutschen Baumeisters. Berlin, Wasmuth (1939). 30 x 24
cm. 208 S. mit zahlr. z. Tl. farb. Fotoabb. u. Zeichnungen auf Tafelseiten. Goldgepr. OLn. (ger. bestoßen, Rücken leicht fleckig)
110,00€
Schriftquellen von 1819 bis 1845 von Persius vor, dem bedeutendsten
Architekten Potsdams und einem der meistbeschäftigten Architekten
unter Friedrich Wilhelm IV.
529 Pfammmatter, Ueli. Moderne und Macht. ‘Razionalismo’:
Italienische Architekten 1927-1942. Braunschweig u. Wiesbaden,
Vieweg 1990. 19 x 14 cm. 191 S., 2 nn. Bl. mit zahlr. Abb. Illustr.
OKart. [Bauwelt Fundamente 85]. 38,00€
530 Pierrefeu, Francois de et Le Corbusier. La maison de
hommes. Paris, Librairie Plon 1942, nouv. tirage 1950. 20 x 14 cm.
209 S. mit zahlr. Skizzen u. Zeichnungen, sowie einigen nn. farb.
Tafeln. Illustr. OBroschur. 70,00€
Papierbedingt etwas gebräunt. Seiten nicht beschnitten.
531 Planstädte der Neuzeit. Vom 16. bis zum 18. Jahrhundert;
eine Ausstellung des Landes Baden-Württemberg, veranstaltet
vom Badischen Landesmuseum Karlsruhe, 15. Juni bis 14. Oktober 1990 ; “klar und lichtvoll wie eine Regel”. Karlsruhe, Braun
1990. 32 x 24 cm. 381 S. Mit zahlr. Abb. Illustr. OKart. 56,00€
DAZU: Verzeichnis der ausgestellten Objekte. Karlsruhe 1990. 30 x
Bild) / Die Durchführung des Hausbaues / Abbildungen einzelner Zimmer.
Erste Ausgabe der 1947 nochmals in gekürzter Form herausgegebenen
Monografie.- Exlibris.
536 - Hans Poelzig. Das Lebensbild eines deutschen Baumeisters. Neue Ausgabe. Tübingen, Wasmuth 1948. 25 x 17 cm. 152 S.
mit 59 Abb. OHLn. mit Orig.-Umschlag (dieser mit hinterlegten
Einrissen u. kl. Fehlstellen). 25,00€
Vorsatz mit hs. Eintrag.
537 - Posener, Julius. Hans Poelzig. Sein Leben. Sein Werk.
Braunschweig u. Wiesbaden 1994. 25 x 24,5 cm. 288 S. mit 333 Abb.
OPpbd. mit Orig.-Umschlag. 90,00€
538 Pollak.- Margold, Emanuel J. (Hrsg.). Bauten der Volkserziehung und Volksgesundheit. (Verlagsprospekt). Berlin, Ernst
Pollak Verlag (1931). 29,2 x 21,5 cm. 1 im Stil der Neuen Sachlichkeit gestaltetes gefalt. Doppelblatt. mit Fotomontagen. 20,00€
22,5 cm. 34 S. mit zahlr. z. tl. farb. Abb. Illustr. OBrosch. UND: Berger,
22,5 cm. 64 S. mit zahlr. z. tl. farb. Abb. Illustr. OBrosch. (= Baden-
539 Posener, Julius. Vorlesungen zur Geschichte der neuen
Architektur Hefte I bis III (von V) in 3 Heften. Aachen, Arch+
1979/81. 29,5 x 21 cm. 80, 80 u. 75 S. mit zahlr. Abb. Illustr. OBrosch.
[= Arch+ 48, 53 und 59]. 60,00€
Württemberg, 37. Jahrg. 3/90).
I.: Vorlesungen zur Geschichte der Neuen Architektur (= Arch+ Son-
Klaus, Norbert Borrmann, Michael Maaß, Annelis Schwarzmann und
Karin Stober (Redak.). Klar und Lichtvoll wie eine Regel” - Planstädte
der Neuzeit. 275 Jahre Stadtgründung Karlsruhe. Karlsruhe 1990. 30 x
dernummer zum 75. Geburtstag von Julius Posener); II.: Die Architek-
532 Plastiken.- Rieter, (Peter Hans) u. (Karl) Dahl. Plastik. (Berlin-)Charlottenburg 1928. 23,5 x 19,5 cm. 39 S. mit zahlr. s/w Fotoabb. Farbig illustr. OBrosch. (ger. Gebrauchsspuren). [Neue Werte
der Baukunst, Heft 4]. 48,00€
Mit Beiträgen zu den Materialien und den Bildhauern (Hans Schmidt,
Albinmüller), illustriert mit einer Fülle von interessanten Abbildungen.- Klammerheftung etw. angerostet.
533 Platz, Gustav Adolf. Die Baukunst der neuesten Zeit. Berlin,
Propyläen in Verbindung mit der “Bauwelt” 1927. 27 x 19 cm.
607(1) S. Mit Illustr. im Text und zahlr. Abb. und Grundrissen nach
Fotografien und 25 Tafeln (in Lichtdruck bzw. farb. montiert).
tur der Reform (1900-1924); III: Das Zeitalter Wilhelms II.
540 Potsdam.- Das Königlich Preussische Geodätische Institut
bei Potsdam. (Arch. Paul Emanuel Spieker). Berlin, Mai 1893. 72 x
54,5 cm. 17 (15 farbige) lithogr. Tafeln, gez. Saal (Königl. Baurath), Autographie und Umdruck von Karl Hacker und L. Godenschweger. In goldgepr. OLn.-Flügelmappe (ein Schließband
fehlt). 3.500,00€
Das Königlich Preussische Geodätische Institut war 1870 in Berlin
gegründet worden. 1890-92 entstand der Neubau des Instituts auf dem
Potsdamer Telegraphenberg nach einem Entwurf des Architekten und
Oberbaudirektors Paul Emanuel Spieker. Unter seinem Direktor
48
Friedrich Robert Helmert entwickelte es sich zu einem Weltzentrum
der Geodäsie. Die Anlage gehört heute zum GeoForschungsZentrum
Potsdam und beherbergt die Bibliothek des Instituts.-
York, Rizzoli 1992. 31 x 23 cm. 232 S. mit zahlr. Abb, OKart. (etw.
berieben). 30,00€
Die 17 Tafeln
(Blatt 8-9) und Ansichten (Blatt 10-11), die übrigen Blätter zeigen
549 Putman.- Gerschel, Stéphane. Putman Style. New York,
Assouline Publ. 2005. 28 x 19 cm. 189 S. mit sehr zahlr., meist farb.
Foto-Abb. OPpbd. mit illustr. Orig.-Umschlag. 40,00€
Schnitte durch Säle, Darstellungen des Observatoriums für Winkel-
Mit eigenhändiger Widmung auf der Titelseite: für Werner.-
messungen und den Beobachtungsturm.- Die Mappe mit Bibl.-Aufkle-
gend: Prospekt des von Andree Putman eingerichteten Hotels Morgans
ber im Innendeckel, die Tafeln gestempelt. Einige Blätter minimal
an der Madison Avenue.
(“Inventarienzeichnung”) zeigen u.a. einen Lageplan, die Geschosse
des Hauptgebäudes (Blatt 2-7), Schnitte durch das Hauptgebäude
Beilie-
stockfleckig, insgesamt aber sehr gut erhalten. Außerordentlich selten.- DAZU: Helmert, F. R. (Hrsg.). Das Königlich Preussische Geodätische Institut. Aus Amtlichen Quellen herausgegeben. Berlin, Mayer
& Müller 1890. Gr.-8°. 46(1) S. und 4 (1 doppelblattgr.) Tafeln. OBrosch.
(gestempelt).
550 Rading.- Pfankuch, Peter (Hrsg.). Adolf Rading. Bauten,
Entwürfe und Erläuterungen. Berlin, Gebr. Mann 1970. 22 x 25,7
cm. 134 S., 1 nn. Bl. mit zahlr. Abb. und Rissen. Illustr. OPpbd.
[Schriftenreihe der Akademie der Künste, Band 3]. 60,00€
Vgl. Myra Warhaftig, Deutsche jüdische Architekten vor und nach
541 - Bohle-Heintzenberg, Sabine (Text) und Manfred Hamm
(Fotos). Die Berliner Vorstadt. Geschichte und Architektur eines
Potsdamer Stadtteils. Berlin, Nicolai 1995. 29 x 23 cm. 183 S. mit
zahlr. z. Tl. farbigen Abb. und Plänen. OLn. mit illustr. Orig.Umschlag. 75,00€
1933. S. 398 ff.- Wichtige Monografie zum Werk des Architekten (18881957) mit Werkverzeichnis seiner Bauten und Entwürfe. Vorwort von
Hans Scharoun. Nach Jahren in Breslau und Berlin ging Rading, der
mit einer Jüdin verheiratet war, zunächst nach Frankreich, ab 1936
wirkte er in Haifa, wo er von 1943 bis 1950 als Stadtarchitekt tätig war.
Rading war Mitglied des Deutschen Werkbundes und der Architekten-
542 - Mielke, Friedrich. Potsdamer Baukunst. Das klassische
Potsdam. 2. Aufl. Frankfurt u. Berlin 1991. 33 x 25 cm. 515 S. Mit
zahlr. s/w-Abb. OLn. mit illustr. Orig.-Umschlag. 70,00€
vereinigung “Der Ring”. Er schuf bedeutende Bauten in Breslau (u.a.
Die Stadtgeschichte des tausendjährigen Potsdam, aufgezeigt an der
berg) und Haifa.
Apartmenthaus
der Werkbundsiedlung ‘Wohnung und Werkraum’),
Berlin (Haus Ernst Rading, Wohnblock Zeppelinstr. in Berlin Lichten-
Geschichte seiner Bauten.- Gutes, kaum benutztes Exemplar.
543 - Krier, Rob und Christoph Kohl. Potsdam Kirchsteigfeld.
Eine Stadt entsteht / The Making of a Town / La Naissance d’une
ville. Bensheim, awf-Verlag 1997. 30,5 x 24 cm. 224 S. mit zahlr. z.
Tl. farb. Abb. und Rissen. OPpbd. mit Orig.-Umschlag. 40,00€
551 Ragon, Michel. Ästhetik der zeitgenössischen Architektur.
Neuchâtel, Edit. du Griffon 1968. 30 x 24 cm. 156 S. mit 225 Abb.
OLn. m. Orig.-Umschlag. 32,00€
Mit hervorragenden Abbildungen nach Aufnahmen von Lucien Hervé
u.a.
1. Blatt mit einer Zeichnung und datierter Widmung von Rob Krier
sowie Widmung von Christoph Kohl.- Eine Tafel wellig, sonst gut erhalten.
544 - Zieler, Otto. Potsdam. Ein Stadtbild des 18. Jahrhunderts.
Band 1 (alles): Stadtarchitektur. Berlin, Weise 1913 30,5 x 23,5 cm.
28 S. mit 18 Abb. im Text 195 Abb. auf 186 Tafelseiten. OLn. (etw.
berieben, Rücken verblichen). 70,00€
552 Rasch, Heinz u. Bodo. Wie Bauen? Bau und Einrichtung der
Werkbundsiedlung am Weißenhof in Stuttgart 1927. Vorwort von
Adolf Behne. Stuttgart, Wedekind (1927). 30 x 21,5 cm. 176 S. Mit
sehr zahlr. Abb. Illustr. OLn. (etw. gestaucht, VDeckel mit kl. Flecken). 250,00€
Jaeger 0791.- Der erste von drei geplanten und nur zwei erschienenen
Bänden unter diesem Titel. Er behandelt detailliert und mit Verweisen
Reiches Bildmaterial vom noch unzerstörten Potsdam. Behandelt wer-
auf historische und regionale Kontexte die teils neuartigen bzw. expe-
den nicht nur die berühmten Schlösser und Kirchen, sondern auch die
rimentellen Baumethoden der Bauten der Weißenhofsiedlung. Im
Bürgerhäuser.
Anhang ein 6seitiges Verzeichnis der ausführenden Firmen.- Leider
ohne die Seiten 96-113 (dafür die S. 17-29 doppelt vorhanden).- Selten,
545 Prak, Niels L. Architects: the Noted and the Ignored. Chichester u.a., Wiley & Sons 1984. 25 x 17,5 cm. X, 242 S. mit zahlr.
Abb. OLn. mit Orig.-Umschlag. 35,00€
546 Prinz, Dieter. Städtebau. Band 1: Städtebauliches Entwerfen.
Band 2: Städtebauliches Gestalten. In 2 Bänden. Stuttgart 1980. 21
x 30 cm. 200 S.; 168 S. mit zahlr. s/w- Zeichnungen und Abb. Illustr.
OKart. 38,00€
insbesondere in der hier vorliegenden schöneren Einbandvariante!
553 - Wie Bauen? (Band 2). Materialien und Konstruktionen für
industrielle Produktion. Jahres-Ausgabe 1928 / 1929. Nr. 2. Stuttgart (1929). 29,6 x 21,7 cm. 287 S. mit zahlr. Abb. OHLn. mit aufkasch. aktualisiertem Deckeltitel (minimal berieben). 540,00€
Jaeger 0792.- Ausführliches Baukonstruktionsbuch als Hilfsmittel für
die Vertreter des Neuen Bauens, im Anhang mit umfangreichen Materialbeschreibungen und Bezugsquellenangaben.- Vorliegendes Exemp-
547 Pückler-Muskau.- Zahn, Fritz u. Robert Kalwa. Fürst Pückler-Muskau als Gartenkünstler und Mensch. Cottbus, Heine 1928.
4°. 221 S. Mit zahlr. s/w-Abb. im Text und auf Tafeln sowie 3 Farbtafeln. Goldgepr. OLn. (minimal berieben). 90,00€
Ex Libris u. handschriftl. Besitzereintrag Gotthard Freiherr von PentzBrandis 1928.
lar aus Teilauflage mit aktualisierendem rotem Einbandaufdruck
“1929 Nr. 2”.- Papierbedingt etwas gebräunt.
554 Rasch, Heinz und Bodo. Zu - offen. Türen und Fenster. Stuttgart 1930. 29 x 25 cm. VII, 177. S. mit zahlr. überw. fotografischen
Abb. OLn. (ger. fleckig). verkauft
Jaeger 0794.- Foto- und typografisch hervorragendes Beispiel für die
548 Puerto Rico.- Rigau, Jorge. Puerto Rico 1900. Turn-of-thecentury architecture in the Hispanic Caribbean, 1890-1930. New
Architekturliteratur der Klassischen Moderne. Die Stuttgarter Architekten Heinz (1902-1996) und Bodo Rasch (1903-1995), die auch auf der
49
553
554
556
Ausstellung der Stuttgarter Weißenhofsiedlung 1927 vertreten waren
zurück und errichtet dort zahlreiche bedeutende Gebäude: Gunma
und die durch herausragende Publikationen zu Werbegestaltung und
Music Center (1955-61), Nanzan University (1964) und Divine Word
Design hervortraten, behandeln hier die architektonischen Details der
Seminary Chapel (1962).- Gutes Exemplar, nur die ersten drei Blätter
Fenster und Türen, die wesentliche, stilbildende Elemente des Neuen
minimal stockfleckig.
Bauens waren.
555 Rassegna 12. (Architettura nelle riviste d’avanguardia /
Architecture in the Avant-Garde Magazines). Bologna, C.I.P.I.A.
1982. 20,5 x 23 cm. 7 nn. Bl., 113 S., 6 nn. Bl. Mit zahlr. tls. farb.
Abb. OKart. m. Illustr. Orig.-Umschlag (l. fleckig). 28,00€
557 RCR - Aranda Pigem Vilalta Arquitectes. Entre la abstraccion y la naturaleza / Between Abstraction and Nature. Intruduccion / Introduction William J. R. Curtis. Barcelona, Edit. Gustavo
Gili (GG) 2004. 27 x 28 cm. 320 S. mit zahlr. z. Tl. farb. Fotoabb.
nach Aufnahmen von Hisao Suzuki u.a. Illustr. OPpbd. 140,00€
Aus dem Inhalt: I dispacci dell’avanguardia (Jacques Gubler); Memo-
Ausführliche Monografie über das katalanische Architekturbüro,
rie di Bucarest (Radu Stern); Il momento inglese (Brian Hanson); Gli
bekannt z. B. durch ihre Bell-Lloc Winery und den Pedra Tosca Park.
anno Contro (Franco Raggi), etc.
556 Raymond, Antonin. A. Reimondo sakuhinshu (A. Raymond,
gesammelte Werke). Raito o meguru hitobito no sakuhin. 1. Aufl.
Tokyo, Kôyôshya (April) 1931. 25,9 x 19,2 cm. 1 Faltblatt (Titel,
Liste und Beschreibung der Tafeln in japanischer Sprache) und 20
Tafeln mit s/w Fotoabb. u. Grundrissen. In illustr. Orig.-Mappe mit
Schließbändern (wenig stockfleckig, Rücken ger. gebräunt). [Kenchiku jidai 19 (Architektur der Zeit 19)]. 2.900,00€
558 RCR Arquitectes 1999-2003. Cristalizaciones / Crystallisations. (English and Spanish Edition). Madrid 2003. 34 x 25 cm. 1168
S., 2 nn. Bl. mit zahlr. Abb. Illustr. OKart. (ger. bestoßen). [El Croquis 115/116 (III)]. 38,00€
mond (1888-1976), der 1910 nach Amerika auswanderte und dort ein
559 ReD. Mìsiènik pro moderni kulturu / Revue internationale
illustrée de l’activité contemporaine / Internationale Monatschrift
für moderne Gestaltung. Redaktor: Karel Teige. Rocnik/Jahrgang
3, Hefte 1-10, (zari) 1929 - (cervenec) 1931, gebunden in 1 Band.
Prag, Odeon 1929-1931. 22,5 x 18 cm. 315 S., 2 nn. Bl. mit zahlr.
Abb. Neuerer Leinenbd. mit goldgepr. Rückentitel. 700,00€
enger Mitarbeiter von Frank Lloyd Wright wurde. Dieser beauftragte
Vloemans series of special collection catalogues devoted to Czech
ihn als Bauleiter für sein Imperial Hotel, Tokyo. Nach dem Ausschei-
avant-garde, vol. 7, 2009.- Der dritte Jahrgang der wichtigsten tsche-
den aus dem Projekt 1921 blieb Raymond in Japan und wurde Archi-
chischen Avantgardezeitschrift (Typografie: Karel Teige) und Platt-
tekt bei der American Architectural and Engineering Company. Durch
form der Gruppe Devìtsil.- Das Heft Nr. 5 widmet sich ganz dem Bau-
sein interkulturelles Wirken, geprägt durch sein tiefes Interesse an der
haus in Dessau und enthält Beiträge von Hannes Meyer (Büro- u.
traditionellen japanischen Architektur und seine Affinität zu den Stil-
Bankgebäude, Berlin; Stadtsiedlung Dessau-Törten), Walter Peter-
entwicklungen von F. L. Wright und Le Corbusier, gilt er als der Begrün-
hans, Otti Berger, Albert Menzel u.a.- Exemplar mit zahlr. Randnotizen
der der modernen japanischen Architektur.
und Unterstreichungen in diversen Farben. Ohne die Origninal­
Bedeutende Projekte dieser frühen japanischen Phase sind z. B.: Rein-
umschläge der einzelnen Hefte, lediglich der restaurierte Umschlag
anzaka House, Azabu,Tokyo; Bauten und Umbauten der Amerikani-
des ersten ist am Ende eingebunden.
Frühe, seltene und weitgehend unbekannte Monografie über den
bedeutenden tschechisch-amerikanischen Architekten Antonin Ray-
schen, Sowjetischen und Französischen Botschaften; Gebäude für die
Rissig Sun Petroleum Company. Später gründet er in Tokyo und NYC
eigene Architekturbüros, die bis heute bestehen. 1938 verlässt er Tokyo
für Projekte in Indien und kehrt in die USA zurück. Er betreibt kurzzei-
560 Reuther, Hans. Deutsche Architekturmodelle. Projekthilfe
zwischen 1500 und 1900. Berlin, DKV 1994. 30,5 x 22 cm. 160 S. mit
zahlr. Abb. OLn. mit illustr. Orig.-Umschlag. 28,00€
tig eine Farm und ein Architektur Studio in New Hope, Pennsylvania
wo er nach dem Vorbild von F.L.Wright in Talesin Studenten unterrichtet. Nach dem zweiten Weltkrieg geht Raymond wieder nach Tokyo
561 Rheinland.- Bock, Fr. (Hrsg.). Rheinlands Baudenkmale des
Mittelalters. Ein Führer zu den merkwürdigsten mittelalterlichen
50
Bauwerken am Rheine und seinen Nebenflüssen. Erste, zweite
und dritte Serie (alles) in einem Band. Köln u. Neuß, Schwann
(1868-72). 24,5 x 16 cm. (Ca. 500 S.) Mit 3 farblithogr. Titelbl. und
sehr zahlr. Holzstichabb. Neuer HLdrbd. 70,00€
Teils etw. stockfleckig.
569 Ruchty.- Ostini, Fritz von. Das Landhaus “Sanct Antonius”.
Ein Künstlertraum. Architektur-Entwürfe Innenräume und Einzelmöbel von Architekt Max Ruchty. Darmstadt u. Leipzig, A.
Koch 1918. 23 x 25 cm. VII S. u. 29 Tafeln. Ilustr. OPpbd. (ger.
berieben). 29,00€
Erste Ausgabe.- “Das Landhaus ‘Sanct Antonius’ steht im Nirgendwo,
562 Riedel, Heinrich Karl. Taschenbuch über Bau-Materialien
und Grundsätze zur Anfertigung der Bau-Anschläge, auf mehrere
Provinzen des Königl. Preuss. Staates anwendbar. Für angehende
Bau-Meister und Bau-Liebhaber. 2. verm. mit Zusätzen verb. Aufl.
Leipzig, Fleischer 1806. 20,5 x 12,5 cm. XVI, 352 S. Mit 2 (1 doppels.) Taf. Ppbd. d. Zt. (etw. ber. u. best.). 340,00€
nicht weit vom Vielleichteinmal und der Baukünstler schuf die Pläne
Heinrich Karl Riedel der Jüngere (1756-1820) war Königl. Preuß.
angehende Baumeister und Liebhaber der Baukunst’ (1803-1810).-
570 Ruck, Nancy u.a. Daylight in Buildings. A Sourcebook on
Daylighting Systems and Components. Washington, International
Energy Agency 2000. 29 x 22,5 cm. Ca. 200 S. mit zahlr. Illustr. u.
Tabellen und 1 CD-Rom im Anhang. Illustr. OPpbd. 65,00€
Vorsatz mit hs. Eintrag, Titelblatt verso gestempelt.
Daylight in Building Design - Performance Parameters - Daylighting
Geheimer Ober-Bau-Rath und bekannt durch die Herausgabe der
‘Sammlung architektonischer äußerer und innerer Verzierungen für
abseits von der Heerstraße der groben Wirklichkeit.- Bauherr war er
selber und Bauherrin die Phantasie. Da gab’s keine Hemmungen
durch Wünsche und Launen des Auftraggebers, keine Beschränkung
der Mittel und Schwierigkeiten durch die Baupolizei.”.- Gestempelt.
Systems - Daylight-Responsive Control - Design Tools - Conclusions.
563 Rosengarten, A. Die Architektonischen Stylarten. Eine
kurze, allgemeinfassliche Darstellung der charakteristischen
Verschiedenheiten der architektonischen Stylarten zur richtigen
Verwendung in Kunst und Handwerk. Braunschweig, Vieweg u.
Sohn (1857). XXII, 355(1). Mit 426 Abb. u. Taf. in Holzstich. HLdr.
d. Zt. m. RVergold. 55,00€
Vorsätze erneuert. Vereinzelt etw. stockfleckig.
571 Rudofsky, Bernard. Strassen für Menschen. Salzburg/Wien
1995. 26 x 18,5 cm. 343 S., zahlr. Ill., graph. Darst. OPpbd. mit
illustr. Orig.-Umschlag (ob. Rücken etw. gestaucht). 170,00€
Rudofsky (1905-1988) stellt in dieser Schrift zahlreiche Stadtsituationen aus der Sicht des Fußgängers vor und erörtert Dialogmöglichkeiten zwischen Stadtarchitektur und -bewohnern, um eine Humanisierung von Fußgängerbereichen zu erreichen.
564 Rossi.- Aldo Rossi. Thre città / Three cities. Perugia, Milano,
Mantova. Con testi di / with texts by B. Huet u. P. Lombardo.
Milano, Electa 1984. 26 x 26 cm. 127 S. mit sehr zahlr., teilw. farb.
Abb. und Skizzen. Illustr. OKart. 48,00€
Minimale Gebrauchsspuren.
565 Rossi, Aldo. Progetti e disegni 1962-1979 / Projects and drawings 1962-1979. Edit. by Francesco Moschini. Firenze, Centro Di
1979. 23 x 21,5 cm. 163 S. Mit zahlr. Abb. OKart. 32,00€
566 Roth, Alfred (Hrsg.). La Nouvelle Architecture / Die Neue
Architektur 1930-1940 / The New Architecture. Dargestellt an 20
Beispielen. Zürich, Girsberger 1940. 24 x 29 cm. 233 S., 1 nn. Bl.
Mit zahlr. s/w Foto-Abb. u. Grundr. OLn. (leicht angest.). 120,00€
572 Rüsch, Eckart. Baukonstruktion zwischen Innovation und
Scheitern. Verona, Langhans, Gilly und die Bohlendächer um
1800. Petersberg 1997. 25 x 17,5 cm. 304 S. mit zahlr. Abb. Illustr.
OPpbd. 26,00€
573 Ruhlmann.- Bréon, Emmanuel. Jaques-Émile Ruhlmann.
Genie des Art déco. 2 Bände (Der Möbelkünstler / Der Innenarchitekt). Paris, Flammarion 2004. 28,5 x 25 cm. 118 und 113 S. mit
zahlr. s/w- und Farbabb. Illustr. OBrosch. in Orig.-Pappmappe mit
Schließbändern (minimal bestoßen). 35,00€
Jacques-Émile
Ruhlmann
(1879-1933),
legendärer
französischer
Möbeldesigner und Dekorateur. Er gehörte zu den Stars des Art Déco.
Seine luxuriösen Entwürfe gehören zu den begehrtesten Meisterwer-
Erste Ausgabe.- Beeindruckende Dokumentation von 20 zwischen 1930
ken, die um 1920 in Paris geschaffen wurden. Ruhlmann gestaltete
und 1939 entstandenen und wegweisenden Bauten, vom Einfamilien-
zahlreiche Inneneinrichtungen für Pariser Wohnhäuser und richtet
haus bis zur Fabrikanlage. Unter den Architekten Le Corbusier u. P.
mehrere Räume des Élysée-Palasts ein. In seiner Spätphase werden
Jeanneret, M. Breuer, R. J. Neutra, A. Aalto u.a. Die typographische
seine Entwürfe zunehmend moderner und funktionaler.
Gestaltung besorgte Max Bill.
567 Rotterdam.- Devolder, A. (Edit.). Architectuur / Architecture
1890-1945 Rotterdam. Rotterdam, MFR 1991. 24 x 22 cm. Titel und
39 (von 40, ohne Nr. 193) in 36 losen Faltblättern mit zahlr. Abb. In
illustr. OSchuber. 40,00€
574 - Bréon, Emmanuel und Rosalind Pepall. Ruhlmann. Genius
of Art Deco. Montréal, The Montréal Museum of fine Arts 2004. 29
x 26 cm. 327 S. mit zahlr. s/w- und Farbabb. OPpbd. mit illustr.
Orig.-Umschlag. 100,00€
Umfangreiche, reich illustrierte Monographie.
Documentation on 40 buildings in Rotterdam, realized between 1890
and 1945, the period with coincides with the breakthrough of Modernism in Rotterdam.- Titelblatt gestempelt.
568 - Stadsvernieuwing Rotterdam 1974-1984: Dienstenstructuur Ruimtelijke Ordening en Stadsvernieuwing, Rotterdam. 3
Bände. Ebda., Uitgevereij 10 1985. 30 x 21 cm. 256, 320 und 63 S.
mit zahlr. Abb. u. Rissen. Illustr. OBrosch. in OSchuber. 34,00€
1.: Beleid; 2.: 134 Sociale Woningbouwprojecten; 3.: Woningverbetering.- Titelblätter gestempelt.
575 Ruhlmann, un génie de l’art déco. (Ausstellungskatalog).
Montréal, Musée des Beaux-Arts 2002. 28 x 25 cm. 323 S. mit zahlr.
s/w und Farbabb. Illustr. OBrosch. (minimal berieben). 58,00€
576 Russland/Tschernikow.- Higeru, El u. Yakov Chernikhov
(Tschernikow). Saikin no sovueto kenchiku (Aktuelle sowjetische
Architektur. Teil I: Higeru, El (Eru oder Hiegeru, Roman?). Idee
der sowjetischen Architektur (1917-1933); Teil II: Yakov Cherni­
khov, Architekturphantasien, (Architekturnye fantazii). 2 Teile in
1 Bd. 1. Aufl. Tokyo, Nauka (Nauka sha) 1934. 22,6 x 16 cm. 16 nn.
51
Abb.-S., Tit., 2 nn. Bl., 78 S. mit zahlr. s/w Foto-Abb. u. Vignetten;
Tit., 3 nn. Bl. (Abb.), 44 S., 3 S. (Bildverz.), 1 nn. Bl. OLn. mit illustr.
Orig.-Umschl. (unt. Schnitt mit roter Mark.). 3.900,00€
Lit.: Jakov Chernichov, Sowjetischer Architekt der Avantgarde. Stutt-
579 - Brumfield, William Craft. The origins of modernism in
Russian Architecture. Berkeley u.a. 1991. 29 x 22,5 cm. XXV, 343
S., 3 nn. Bl. Mit 323 Abb. u. 40 farb. Abb. auf 24 Taf.-S. OLn. mit
illustr. Orig.-Umschlag. 54,00€
gart 1995.- Der erste Teil des Buches enthält einen Überblick über die
Der zweite Teil des Buches gibt Yakov Chernikhovs Architekturphan-
580 - Chan-Magomedow, Selim O. Pioniere der sowjetischen
Architektur. Der Weg zur neuen sowjetischen Architektur in den
zwanziger und zu Beginn der dreißiger Jahre. A. d. russ. von Brigitte Heinrich. Dresden, Verlag der Kunst 1983. 28 x 24 cm. 617 S.
Mit sehr zahlr. Abb. auf Taf.-S. OLn. (fleckig) mit Orig.-Umschlag
(letzterer mit kl. hinterl. Einrissen, Schnitt mit kl. Fleck). 55,00€
tasien (Leningrad 1933) zu großen Teilen wieder. Der orangefarbene
Die erste umfassende Darstellung der sowjetischen Architektur von
Umschlag und der grüne Einband folgen der Einbandgestaltung der
1917-1932 in deutscher Sprache mit einer Fülle bislang unveröffent-
russischen Ausgabe von 1933. Eine japanische Ausgabe von Architek-
lichter Details.
Entwicklung der russischen Bau-Avantgarde. Der in der Rückübersetzung nicht identifizierbare Autor Higeru stellt die revolutionäre Bauentwicklung von 1917-1933 in einen politischen Kontext. Die Bildstrecke von 16 Seiten zeigt realisierte Gebäude und Modelle u.a. Melnikows Russakow Club, Moskau 1927-1928. Im Text weitere Bildbeispiele.
turnye fantazii ist bisher in der Literatur nicht nachzuweisen.- Der
Geheimpolizei verhaftet, um den Import dieser Schriften zu unterbin-
581 - Khan-Magomedov, Selim O. Pioneers of Soviet Architecture. The Search for New Solutions in the 1920s and 1930s. London
1987. 28 x 24,5 cm. 618 S. Mit 1544 Abb. OLn. mit Orig.-Umschlag
(mit kl. Randläsuren). 180,00€
den.- Vorsätze u. d. erste Titelbl. papierbedingt gebräunt u. etw. leim-
Umfassende Darstellung der sowjetischen Architektur von 1917-1932
schattig, sonst gut erhalten.- Sehr selten. Für uns sieben Bibliotheks-
mit einer Fülle bislang unveröffentlichter Detailinformationen.- Die
nachweise in Japan, kein Exemplar in öffentlichen Bibliotheken
deutsche Ausgabe erschien 1983 unter dem Titel “Pioniere der sowjeti-
außerhalb von Japan nachweisbar.
schen Architektur” im VEB Verlag der Kunst Dresden.
577 Russland.- Iwanowa, A. D. Planirovka i zastroika gorodskich
zhilych rajonov. (Planung und Bebauung der städtischen Wohngebiete). Kiew, Izdat. Akad. Architektury 1953. 27 x 21,5 cm. 151 S.
Mit 11 Abb.-Tafeln und sehr zahlr. Foto-Abb., Grund- u. Aufrisszeichnungen im Text. OPpbd. mit Orig.-Umschlag (Kanten u.
Ecken best., Rücken u. Umschl. mit Randläs.). 120,00€
582 - Kopp, Anatole. Architecture et Urbanisme / Sovietiques des
annees vingt. Ville et révolution. Préface: I. Schein. Paris, Èditions anthropos 1967. 22 x 26 cm. 277 S. mit zahlr. Abb. Illustr.
OPpbd. (stärker berieben u. bestoßen). 40,00€
Nauka Verlag und sein Gründer Hirokichi Otake (1890 - 1958) hatte
sich auf den Import und die Übertragung von sozialistischen Schriften
ins Japanische spezialisiert. Er wurde 1936 von der Japanischen
Limited edition no. 1287/2000 .- Leichte Gebrauchsspuren, Vorsätze
fleckig. Exlibris.
Die ersten und letzten Blätter papierbedingt gebräunt.
578 - Avantgarde I 1900-1923. Russisch-sowjetische Architektur.
Hrsg. vom Scusev-Architekturmuseum Moskau, dem IfA etc.
Stuttgart, DVA 1991. 30 x 24 cm. 319 S. Mit sehr zahlr. z. Tl. farb.
Abb. Illustr. OKart. 28,00€
Behandelt werden u.a. die radikalen Neuerungsbestrebungen, das
583 - - Constructivist Architecture in the USSR. London, Academy Edit. 1985. 31 x 24,5 cm. 160 S. mit über 200 Abb. OLn. mit
Orig.-Umschlag (dieser mit ger. Randläs.). 160,00€
Kopp describes the aims, theories, plans and buildings of the Constructivists within the social and artistic context of the first twenty years of
the New Soviet republic.- Leichte Gebrauchsspuren.
breite Spektrum der Form- und Stilsuche in der russischen Architektur
von 1917 bis 1923 und die aus der Umgestaltung des Lebens erwachsenden neuen Architekturaufgaben mit ihren sozialen Aspekten
584 - Pare, Richard. Verlorene Avantgarde. Russische Revo­
lutionsarchitektur 1922-1932. Vorwort von Ph. Lambert, Einfüh-
(Arbeiterwohnungsbau, Siedlungen, Klub- u. Kulturhäuser, Industriebauten).
562
576
606
52
rung J.-L. Cohen. München 2007. 31 x 27 cm. 347 S. mit zahlr. Farbabb. OPpbd. mit illustr. Orig.-Umschlag. 60,00€
Aus dem Inhalt: Phänomenologie der Landschaft - Blick in die
Das Buch dokumentiert die Relikte der russischen Revolutionsarchi-
Neue Landschafts- und Gartenarchitektur - Ausblick in den utopischen
tektur (darunter Werke von Ginsburg, Jeanneret, Melnikow, Mendel-
Zustand.- Texte deutsch/englisch.
Geschichte der Garten- u. Landschaftarchitektur - Landschaft heute -
sohn, Schuchow, Sachalow, Sokolow, Wesnin etc.), in ebenso beeindruckenden wie ernüchternden Fotografien. Aufgenommen wurden sie
von dem renom. britischen Arch.-Fotografen Richard Pare auf seinen
Reisen durch die ehemaligen Sowjetrepubliken in den 90er Jahren.
594 Scharoun.- Hans Scharoun. Berlin, Akademie der Künste
1967. 22 x 22 cm. 131 S., 1 Bl. Mit zahlr. Abb. OKart mit mont.
OBrosch. 35,00€
Titelblatt mit eigenhändiger Widmung des Architekten: “dem Betreuer
585 - Sovjetskaja Architektura (Sowjetische Architektur).
Bände I-IV, 1951-1955. Moskau, Staatl. Verlag für Architektur und
Städtebau 1951-55. 29,5 x 23 cm. 211 S.; 188 S.; 254 S.; 229 S. mit
sehr zahlr. s/w Fotoabb. Goldgepr. OHLn. (Jg. 1951) bzw. OLn.
(Ecken teilw. bestoßen). 380,00€
in Treue”.
tektur zu Beginn der 1950er Jahre dokumentieren, mit einer Fülle von
595 - Sasaki, Hiroshi. Hans Scharoun. The Berlin Philharmonic
Concert Hall Berlin, West Germany, 1960-63. Edit. and Photographed by Yukio Futagawa. Tokio, 1973. 36 x 26 cm. 40 S., 4 Bl. mit
zahlr., großform. Abb. und Rissen. Illustr. OKart. [Global Architecture 21]. 38,00€
Bildbelegen und Grundrissen.- Vorsätze teils gering leimschattig bzw.
Text in japanischer Sprache.
Reich illustrierte Jahrbücher, die die Praxis der sowjetischen Archi-
mit kl. Stempeln oder Besitzeinträgen.
586 - Goldhoorn, Bart und Philipp Meuser. Capitalist realism.
New architecture in Russia / Kapitalistischer Realismus: Neue
Architektur in Russland. Berlin 2006. 29 x 23 cm. 303 S. mit zahlr.
Abb. OPpbd. mit illustr. Orig.-Umschlag. 32,00€
596 - Blundell-Jones, Peter. Hans Scharoun. Eine Monographie.
Stuttgart, Krämer 1980. 30 x 21 cm. 134 S. mit zahlr. Abb. und
Grundr. Illustr. OPpbd. 85,00€
587 Salvisberg.- Lichtenstein, Claude. O. R. Salvisberg. Die
andere Moderne. Zürich, Gta 1985. 30 x 23 cm. 247 S. mit zahlr.
Abb. und Rissen. Fotoillustr. OKart. (ger. ber.). 80,00€
597 - Hans Scharoun. Ausstellungskatalog. Eine Ausstellung
zum 100. Geburtstag des Architekten. 2 Bände: Visionen und
Modelle / Bauten und Entwürfe für Bremerhaven und Bremen
1993. 28 x 23 cm. 32 S.; 64 S. mit zahlr. s/w- Abb. Illustr. OKart. 48,00€
588 Salzburg.- Wolf, Georg Jacob. Das Mozarthaus in Salzburg
“Mozarteum”. Salzburg (um 1915). 29,5 x 21 cm. 24 S. mit zahlr.
Abb. und 4 (2 farb.) Tafeln. Illustr. OBrosch. (Rckn. minimal angeplatzt). 22,00€
598 - Pfankuch, Peter (Hrsg.). Hans Scharoun. Bauten, Entwürfe,
Texte. Berlin 1993. 22 x 22 cm. 424 S. mit zahlr. Abb. und Rissen.
Illustr. OPpbd. [Schriftenreihe der Akad. der Künste, Band 10].
110,00€
Sonderdruck aus: Dekorative Kunst.- Erbaut wurde das Gebäude nach
dem preisgekrönten Entwurf von Architekt Prof. Richard Berndl 19121914.
589 Sanitär.- Vautier Fils Jeune. Sabde. Successeur Bte. S.G.D.G.
Fabrique de robinetterie our eau forcée vapeur & gaz. TarifAlbum. Paris 1909. 22 x 28 cm. 181 S., 1 Bl. Mit sehr zahlr. Holzstichabb. Ilustr. OHLn. 50,00€
599 Schattner.- Pehnt, Wolfgang. Karljosef Schattner. Ein Architekt aus Eichstätt. Stuttgart, Hatje 1988. 28 x 22 cm. 155 S. Mit
zahlr. Abb. OKart. 38,00€
Interessanter Firmenkatalog mit Armaturen, Wasserhähnen, Abflüs-
600 Scheerbart, Paul. Glasarchitektur. Berlin, Der Sturm 1914.
21,5 x 14 cm. 125 S., 1 nn. Bl. OBrosch. (überstehende Ränder
fachkundig hinterlegt; kl. Läsuren an den Kapitalen restauriert).
450,00€
sen, Duschen, Toiletten, Wasserspülungen, ‘Bornes-fontaines avec
Mit diesen phantasievollen Aufsätzen über Glasarchitektur eroberte
vasques ou souillards’, Pumpen etc.- Leichte Gebrauchsspuren, hinte-
sich Scheerbart einen bleibenden Platz in der Architekturgeschichte.
rer Deckel m. kl. Fehlstelle.
Der Architekt Bruno Taut nahm Scheerbarts Modell eines Glashauses
zum Vorbild seiner berühmten Installation auf der Werkbundausstel-
590 Saudan, Michel und Sylvia Saudan-Skira. Colonnes. Genf, La
Bibliotheque des Arts 1987. 21 x 29 cm. 161 S. mit zahlr. s/w- und
Farbabb. OLn. mit Orig.-Umschlag. 34,00€
591 Scarpa.- Albertini, Bianca u. Sandro Bagnoli. Scarpa. Museen
und Ausstellungen. Tübingen u. Berlin 1992. 31 x 24 cm. 271 S. Mit
zahlr. Abb. OLn. mit Orig.-Umschlag. 35,00€
592 - Architecture and Urbanism, Extra Edition 10, 1985: Carlo
Scarpa. Tokyo, a+u Publ. 1985. 29,5 x 22 cm. 264 S. mit zahlr. Abb.
Illustr. OKart. 65,00€
593 Schaal, Hans Dieter. Neue Landschaftsarchitektur / New
Landscape Architecture. Berlin 1994. 28,5 x 25 cm. 375 S. mit
zahlr. Abb. OLn. mit Orig.-Umschlag. 50,00€
lung in Köln 1914.- Wie üblich, papierbedingt leicht gebräunt.
601 Scheja, Georg u. Eberh. Hölscher. Die Schrift in der Baukunst. Mit einem Vorwort von Werner March. Berlin/Leipzig (um
1940). 4°. 100 S., 2 Bl. Mit 113 Abb. OKart. (leichte Randläs.).
35,00€
602 Schell, Otto. Altbergische Häuser in Bild und Wort. Einleitung von H. Wieynk. (Barmen, Fülle), überklebt: Kanter & Mohr
(1907). 4°. 68 S. mit 90 Textabb. und 20 Lichtdrucktafeln nach
Orig.-aufn. von Wilhelm Fülle und 1 Original-Farbholzschnitt von
Meinhard Jacoby. Goldgepr. OLn. (etw. lichtrandig). 35,00€
Bilddokumentation über die charakteristischen, heute oft verschwundenen schieferverkleideten Bürgerhäuser aus allen Teilen des Bergischen Landes. Mit dem Original-Farbholzschnitt von Meinhard Jacoby
mit der malerischen Ansicht eines bergischen Fachwerkhauses.
53
603 Schindler.- Sarnitz, August. R. M. Schindler, Architekt. 18871953. Ein Wagner-Schüler zwischen internationalem Stil und
Raum-Architektur. 1. Aufl. Wien u. Wien/München 1986. 25 x 17,5
cm. 208 S. mit zahlr. Abb. OKart mit illustr. Orig.-Umschlag
(gering bestoßen, hint Deckel etw. gewellt). [Wiener Akademiereihe 20]. 48,00€
Besitzeintrag.
Plates). Stuttgart und London, Edit. Axel Menges 2000. 31 x 25 cm.
115 S. (Text) und 30 z. Tl. farb. bzw. doppelblattgr. Tafeln. OLn. im
OSchuber. 100,00€
612 Schlaun.- Matzner, Florian u. Ulrich Schulze. Johann Conrad
Schlaun 1695-1773. Das Gesamtwerk. Hrsg. von Klaus Bußmann.
Stuttgart, Oktagon 1995. 30 x 26 cm. 973 S. mit zahlr. Abb. OLn. mit
illustr. Orig.-Umschlägen in Orig.-Schuber. 45,00€
604 Schinkel.- Wolzogen, Alfred Frhr. von. Aus Schinkel’s Nachlaß. Reisetagebücher, Briefe und Aphorismen. 4 Bände. Berlin,
Decker 1862-64. 22 x 14,5 cm. XXII, 302 S., 1 nn. Bl.; VII, 359(1);
XIX, 411; XV, 616 S. Mit 5 mont. Orig.-Photogr., 2 mehrf. gefalt.
Taf., 1 Handschriftenfaks., 2 mehrf. gefalt. Tab. und einigen
Illustr. im Text. Neue Ppbde. im Stil der Zt. mit RSchild. 500,00€
Enthält allgemeine Grundlagen und Beiträge über die großen Guts-
Erste Ausgabe.- Tagebücher der Kunstreisen nach Italien, Frankreich
höfe, die Herrenhäuser und Kultbauten, die friderizianischen Sied­
und England, Briefe und amtliche Korrespondenz, Bestandskatalog
lungen und die Siedlungen und Fabrikbauten der alten Industrie. Mit
des Schinkel-Museums und Verzeichnis der sämtlichen Werke Schin-
Ortsverzeichnis und Literaturangaben.- Gutes Exemplar.
613 Schlesien.- Helmigk, Hans Joachim. Oberschlesische Landbaukunst um 1800. Berlin, Verlag für Kunstwissenschaft 1937. 4°.
296 S. mit 369 Abb. Illustr. OLn. mit Orig.-Umschlag u. OSchuber.
80,00€
kels.- Blatt 113/114 in Band 3 mit kl. Fehlstelle (Fotokopie des Textes
liegt bei).
605 - Vogel, Hans. Pommern. Berlin, Deutscher Kunstverlag
1952. 35,5 x 25,5 cm. 2 nn. Bl., 78 S., 1 Bl. mit 79 Abb. und Grundr.
OLn. (min. gestaucht) mit illustr. Orig.-Umschlag (ger. Gbrsp.
[Karl Friedrich Schinkel, Lebenswerk Band 7]. 300,00€
614 Schneider, Friederike (Hrsg.). Grundrißatlas Wohnungsbau.
/ Floor Plan Atlas Housing. Basel und Berlin, Birkhäuser 1994.
33,5 x 24,5 cm. 221 S. mit zahlr. Abb., Skizzen und Grundrißplänen
(1:200). Illustr. OHLn. 38,00€
Schutzumschlag.
615 Schottland.- Hay, Geoffrey D. and Geoffrey P. Stell. Monuments of industry. An illustrated historical record. Glasgow, Bell
and Bain 1986. 28 x 23 cm. XII, 248 S. Mit Abb. OPpbd. mit Orig.Umschlag im OPpSchuber. 32,00€
606 - Brües, Eva. Die Rheinlande. Unter Verwendung des von
Ehler W. Grashoff gesammelten Materials. Berlin, DKV 1968. 36 x
26 cm. XI, 442 S. Mit 312 Abb u. 1 Karte. OLn. mit illustr. Orig.Umschlag. [Karl Friedrich Schinkel Lebenswerk]. 360,00€
616 Schulz.- Otto Schulz. Mit einer Einleitung von Georg Jacob
Wolf. Berlin, Leipzig u. Wien, Fr. E. Hübsch 1929. 26,7 x 20 cm.
XIV S., 2 nn. Bl., 36 Abb.-Tafeln u. 32 S. (Anzeigen). Goldgepr.
OLn. (ger. berieben u. fleckig). [Neue Werkkunst]. 130,00€
Titelblatt gestempelt.- Gutes Exemplar.
Jaeger 0101.- Der Architekt Otto Schulz (1877-1960), Schüler von
Erste Ausgabe des bereits 1942 fertiggestellten, aber erst 1952 erschienenen Bandes. Vorliegendes Exemplar mit dem seltenen Original-
Joseph Schmitz, war Professor der Nürnberger Kunstgewerbeschule.
607 - Schreiner, Ludwig. Westfalen. Berlin, DKV 1969. 36 x 26
cm. VII, 321 S., 1 Bl. Mit 236 Abb. Goldgepr. OLn. [Karl Friedrich
Schinkel Lebenswerk]. 320,00€
Er schuf unzählige Kirchenbauten in Bayern und Franken (u.a. in
Vorsatz mit dezentem Besitzeintrag.
Wohnbauten etc.- Gutes Exemplar.
608 - Kühn, Margarete (Hrsg.). Karl Friedrich Schinkel: Ausland. Bauten und Entwürfe. Auf Grund der Vorarbeiten von Carl
von Lorck bearbeitet. Mit Beiträgen von Ulf Hamran u.a. München u. Berlin, DKV 1989. 35,5 x 26 cm. 311 S. Mit zahlr. Abb. OLn.
mit Orig.-Umschlag in OSchuber. [Karl Friedrich Schinkel,
Lebenswerk, Band 15]. 90,00€
617 Schuster, Franz. Eine eingerichtete Kleinstwohnung.
Frankfurt/M., Englert & Schlosser (1927). 22 x 18 cm. 16 nn. Bl.
mit 16 Abb. u. 6 Grundrissen. Illustr. OBrosch. [Die kleinen Baubücher]. 48,00€
Enthält die Entwürfe u. ausgeführten Werke für Rußland, die balti-
heit der Räume (Gesamtwohnfläche 38 qm) genügend Raum für Licht,
schen Provinzen und für das Haus Wittelsbach in Griechenland, ferner
Luft, Bewegung und wirkliche Behaglichkeit läßt.” (Verlagstext).
Nürnberg, Wiesenfeld, Wassertrüdingen, Heidingsfeld, Elbersroth,
Schönbrunn, Schwabach, Pegnitz etc.), aber auch Klöster, Schulen,
Jaeger 0866.- Erste Ausgabe.- “Ein häusliches Idyll, geschaffen für einfachere Menschen, das trotz der aus der Not der Zeit geborenen Klein-
für den polnischen Adel.- Gutes Exemplar.
609 - Forssman, Erik. Karl Friedrich Schinkel. Bauwerke und
Baugedanken. München u. Zürich 1981. 28,5 x 22 cm. 243 S., zahlr.
Abb. goldgepr. OLn. mit illustr. Orig.-Umschlag. 45,00€
618 - Dasgl.: 14. u. 15. Tsd. Frankfurt/M., Englert & Schlosser;
überklebt: Stuttgart, Hoffmann (um 1931). 22 x 18 cm. 16 nn. Bl.
mit 16 Abb. u. 6 Grundrissen. Illustr. OBrosch. [Die kleinen Baubücher].
48,00€
610 - Harten, Ulrike. Die Bühnenentwürfe. Überarbeitet von
Helmut Börsch-Supan u. Gottfried Riemann. Berlin, DKV 2000.
18,5 x 22 cm. 483 S. mit zahlr. Abb. OLn. mit transparenter Klebefolie überzogen. [Denkmäler dt. Kunst, Band XVII]. 35,00€
619 - Ein eingerichtetes Siedlungshaus. Frankfurt/M., Englert u.
Schlosser (1928). 22 x 18,3 cm. 16 nn. Bl. mit 16 Abb. und 4 Grundr..
Fotoillustr. OBrosch. (ger. angestaubt). [Die kleinen Baubücher,
Band 2]. 50,00€
Leichte Gebrauchssp., Titelblatt rückseitig gestempelt.
Jaeger 0867.- Anhand der Kleinsttype der Wiener Siedlung “Am Wasserturm” wird gezeigt, “wie in einem Haus alles für das Wohnen einer
611 - Philipp, Klaus Jan. Karl Friedrich Schinkel. Späte Projekte
/ Late Projects. 2 Bände (1: Kommentar / Commentary. 2: Tafeln /
mehrköpfigen Familie Nötige untergebracht werden kann, besser und
zweckmäßiger als mit den alten üblichen Möbeln durch überlegte
54
617
619
Anordnung und die knappste Durchbildung des Hausrats”. (Verlagstext).- 1 Blatt etwas wellig.
620 Schwagenscheidt, Walter. Die Raumstadt und was daraus
wurde. Hrsg. von Ernst Hopmann und Tassilo Sittmann. Stuttgart
1971. 27 x 21,5 cm. 119(1) S. mit zahlr. Abb., Planskizzen und Rissen. Illustr. OPpbd. 40,00€
629
631
Techniker, Künstler und Kunstfreunde. 2 Bände. 2. durchgesehene Aufl. München, Bruckmann 1878-79. 24,5 x 19 cm. (2), XLII,
490, (3) S. mit 125 Textabb. u. 15 farbigen lithograph. Tafeln; (8),
576, (5) S. mit 239 Textabb. u. 4 farbigen lithograph. Tafeln (num.
XVI-XXII). Zeitgenössische braune Halblederbände mit Rückenschildern und Rückenvergoldung (Kanten fachgerecht restauriert). 680,00€
Erste Ausgabe.- Interessante Entwürfe zur modernen Stadtarchitektur
Kruft 359 ff.; Thieme/Becker 30, 488-91.- Zweite Auflage von Sempers
aus der Wiederaufbauphase nach dem 2. Weltkrieg, teils in Sütterlin.-
theoretischem Hauptwerk.
Papierbedingt gering gebräunt.
621 Schwarz, Rudolf. Vom Bau der Kirche. 2. Aufl. Heidelberg,
L. Schneider (1947). 26,5 x 17,5 cm. 2 nn Bl., 157 S. mit zahlr. Textfig. OHLn. mit illustr. Orig.-Umschlag (dieser mit kl. hinterlegten
Einr.). 40,00€
Vgl. Placzek 4, S. 8.- Papierbedingt leicht gebräunt. Gut erhalten.
628 Shulman.- Rosa, Joseph. A Constructed View. The Architectural Photography of Julius Shulman. New York, Rizzoli 1994. 30 x
23 cm. 224 S. mit zahlr. s/w- Fotoabb. OPpbd, mit Orig.-Umschlag.
60,00€
Comprehensive text presents a detailed overview of Shulman’s career
and photographic genius, emphasizing Shulman’s method of “constructing” photographic views which transcends reality to capture the spi-
622 - Von der Bebauung der Erde. Heidelberg, Lambert Schneider 1949. 27 x 18 cm. 244 S. Mit Abb. im Text. OLn. mit Orig.Umschlag (dieser ber. u. mit kl. Einr. u. Fehlst.). 19,00€
rit, time, and place of a work of architecture. Shulman’s subjects included the buildings of Frank Lloyd Wright, Raphael Soriano, Mies van
der Rohe, John Lautner, R.M. Schindler, Oscar Niemeyer, and others.
“Alle, die mir dem Bauschaffen, der Städte und Landschaftsplanung zu
tun haben ... finden in diesem ... Werk die Deutung eines überlegenen
Könners der Aufgaben eines Gemeinwesens und seiner Beziehung im
Praktischen und Geistigen zur Umwelt.”
629 Sigrist, Albert (d. i. Alexander Schwab). Das Buch vom
Bauen. Wohnungsnot. Neue Technik. Neue Baukunst. Städtebau.
Berlin, “Der Bücherkreis” 1930. 24 x 18 cm. 216 S. mit zahlr Abb.
Fotoillustr. OHLn. (Kanten ger. bestoßen). 110,00€
623 Schwarz.- Sundermann, Manfred (Hrsg.). Rudolf Schwarz.
Düsseldorf 1981. 23 x 19,5 cm. 130 S. Mit zahlr. Abb. OBrosch.
[Architektur und Denkmalpflege Bd. 17]. 32,00€
Jaeger 0885.- Plädoyer für klare, sachliche Formen beim Bau und bei
624 Schweiz.- Architecture de la raisoon. La suisse des années
vingt et trente. Lausanne, Presses Polytechniques et Universitaires Romandes 1991. 4°. 239 S. mit zahlr. Abb. OKart. 30,00€
630 Siza.- Rodrigues, Jacinto. Alvaro Siza / obra e método. Porto,
Livraria Civilizacao Editora 1992. 31 x 24 cm. 215 S. Mit zahlr.
Farbfoto-Abb. u. Zeichnungen. OLn. mit Orig.-Umschlag. 110,00€
der Einrichtung, nicht nur für Fachleute, sondern auch für ein breites
Publikum.- Einbandentwurf Jan Tschichold.
Bindung etw. gelockert.- Selten!
625 Segal.- McKean, John. Learning from Segal / von Segal lernen. Basel u.a., Birkhäuser 1989. 24 x 20 cm. 221 S. mit zahlr. s/w
Abb. Illustr. OKart. (ger. bestoßen). 130,00€
Leichte Gebrauchsspuren.- Recht selten.
626 Seidl, Emanuel von. Mein Landhaus. Darmstadt, Alex. Koch
1910. 31 x 26 cm. 56 S. mit zahlr. Fotoabb., z. T. in Farbe. Goldgepr.
OPpBd. im OSchuber. 160,00€
Emanuel von Seidl (1856-1919) gehörte seinerzeit zu den führenden Villenarchitekten Süddeutschlands.
627 Semper, Gottfried. Der Stil in den technischen und tektonischen Künsten oder praktische Aesthetik. Ein Handbuch für
631 Sörgel, Herman. Wohnhäuser. 2. Aufl. Leipzig, Gebhardt
1927. 27 x 19 cm. 235 S. mit 293 Abb. OPpbd. mit Orig.-Umschlag.
[Handbuch der Architektur, 4. Teil: Entwerfen, Anlage und Einrichtung der Gebäude, 2. Halbband: Gebäude für die Zwecke des
Wohnens, des Handels und Verkehrs, 1. Heft]. 120,00€
632 Soergel, Herman. Mittelmeer-Senkung. Sahara-Bewässerung (Panropa-Projekt) / Lowering the Mediterranean. Irrigating
the Sahara (Panropa Project) / Abaissement de la Méditerranée.
Irrigation du Sahara (Peojet Panropa) / Abbassamento del Mediterraneo. Irrigazione del Sahara (Peogetto Panropa). Leipzig,
55
Gebhardts 1929. 4°. 48 S. mit 25 Abb. u. Skizzen. OBrosch. (geringe
Rückenläsuren). 120,00€
Systematisches Fachwörterbuch / Dictionaire spécialisé et systéma-
Der Architekt und Kulturphilosoph Herman Soergel (1885-1952)
gen.
tique.- Bibliotheksexemplar mit entsprechenden Stempeln und Einträ-
beschreibt in dieser Broschüre sein einzigartiges Projekt Pantropa: Er
wollte einen Damm zur Stromerzeugung durch Wasserkraft bei Gibraltar bauen, das Mittelmeer absenken und die Sahara bewässern. Der
neu entstehende Kontinent sollte Pantropa (später Atlantropa) heißen.
Soergels auch heute noch beeindruckende technische und politische
Zukunftsvision war am Anfang der 1930er Jahre populär.- Vereinzelte
Anstreichungen, erstes Blatt mit Besitzerstempel.- Selten!
640 Städtebau.- Hegemann, Werner. Amerikanische Architektur
& Stadtbaukunst. Ein Überblick über den heutigen Stand der amerikanischen Baukunst in ihrer Beziehung zum Staedtebau. Berlin,
Wasmuth 1925. 41 x 30,5 cm. 152 S. mit 550 Abb. Goldgepr. OKart.
(ger. berieben). [Der Städtebau nach den Ergebnissen der internat. Staedtebau-Ausstellung Gothenburg, 1. Band (mehr nicht
erschienen)]. 240,00€
633 Sörgel, Hermann. Verirrungen und Merkwürdigkeiten im
Bauen und Wohnen. Leipzig, Gebhardt 1929. 22 x 17,4 cm. 93 S., 1
nn. Bl. mit zahlr. Abb. Illustr. OKart. (angest. u. fleckig). 110,00€
Jaeger 0617.- “Das Buch ist eine wahre Fundgrube für jeden, der sich
Jaeger 0891.- Der Autor behandelt das Thema (Größenwahn,
sen.” (Hermann Muthesius).
mit den städtebaulichen Fragen in Europa und Amerika beschäftigt
und es bietet einen erstaunlichen Reichtum an wichtigen Aufschlüs-
Geschmacks- u. Materialverirrungen etc.) anhand zahlreicher eindrucksvoller Bildbeispiele.- Etwas gebraucht.
634 Soria y Puig, Arturo (Edit.). Cerdà. The five bases of the
general theory of urbanization. Madrid, Electa, 1999. 24 x 22,5 cm.
447 S. mit z. Tl. farb. Abb. und Tabellen. Illustr. OKart. (ger. bestoßen, ob. Kapital minimal eingerissen). 160,00€
635 Sozialistischer Städtebau.- Rietdorf, Werner. Neue Wohngebiete sozialistischer Länder. Entwicklungstendenzen - progressive Beispiele - Planungsgrundsätze. Hrsg. v. d. Bauakademie der
DDR, Inst. f. Städtebau und Arch. Berlin, Verlag für Bauwesen
1976. 29 x 21,5 cm.. 296 S. Mit 433 Abb. u. 48 Taf. OLn. mit farb.
Orig.-Umschlag (Schnitt leicht stockfl.). 34,00€
Entwicklungstendenzen und Beispiele aus Bulgarien, Ungarn, DDR,
Polen, Rumänien, der Sowjetunion und der Tschechoslowakischen
Republik.
641 - Sierks, Hans Ludwig. Wirtschaftlicher Städtebau und angewandte kommunale Verkehrswissenschaft. Dresden, Kaden 1926.
30 x 23 cm. 285 S. Mit 94 Textabb. und 63 z. Tl. gefalt. farb. Abb.
OLn. (gering berieben). 55,00€
Leichte Gebrauchsspuren.
642 - Stübben, Josef. Der Städtebau. Nachdruck der 1. Aufl. von
1890. Braunschweig u. Wiesbaden, Vieweg 1980. 26 x 20 cm. XI,
561 S. Mit zahlr. Abb. OPpBd. mit Orig.-Umschlag. 120,00€
643 - Der Städtebau. Monatsschrift für die künstlerische Ausgestaltung der Städte nach ihren wirtschaftlichen, gesundheitlichen
und sozialen Grundsätzen. Begründet v. Theodor Goecke u.
Camillo Sitte. 4. Jahrg., Hefte 1-12 in 1 Band. Berlin, Wasmuth
1907. 35 x 28 cm. 165 S. mit zahlr. Abb. und Rissen sowie 96 Tafeln
im Anhang. OLn. 120,00€
Hs. Eintrag im Vorsatz.
636 Speer, Albert (Hrsg.). Neue Deutsche Baukunst. Dargestellt
von Rudolf Wolters. Prag, Volk und Reich 1941. 31,5 x 23,5 cm.
95(1) S. Mit zahlr. s/w Foto-Abb. OPpbd. (min. angestaubt). 55,00€
Die Abbildungen nach Aufnahmen von Max Baur, Arthur Köster, Max
644 - Der Städtebau… 7. Jahrg., Hefte 1-12 in 1 Band. Berlin
1910. 35 x 28 cm. 143 S. mit zahlr. Abb. u. Rissen sowie 72 Tafeln
im Anhang. OLn. (ger. angestaubt u. fleckig). 110,00€
Krajewski,
Vorsatz mit hs. Eintrag.
Charlotte
Rohrbach,
Hugo
Schmölz
u.a.-
Geringe
Gebrauchsspuren; Vorsatz mit hs. Widmung.- Sehr gut erhalten.
637 Speer.- Wolters, Rudolf. Albert Speer. Oldenburg, Gerhard
Stalling 1943. 21 x 15 cm. 70 S. mit 66 Abb. und einem Faltplan.
OKart. mit Orig.-Umschlag (dieser m. ger. Randläs.). [Deutsche
Künstler unserer Zeit]. 35,00€
Etwas stockfleckig.
638 Spemanns goldenes Buch vom eigenen Heim. Eine Hauskunde für Jedermann. Stuttgart, Spemann 1905. 18 x 11,5 cm. 384
S. mit zahlr. Porträts und Abb. Illustr. OLn. 130,00€
645 - Zucker, Paul. Entwicklung des Stadtbildes. Die Stadt als
Form. München u. Berlin 1929. 25 x 19 cm. 88 S., 2 Bl. und 101 Abb.
auf Tafelseiten. Goldgepr. OLn. [Die Baukunst, Band 6]. 60,00€
Jaeger 0974.
646 Städtebild und Landschaft. Reichsheimstätten der DAf. Planungsabteilung. Berlin, Verlag der Deutschen Arbeitsfront 1939.
33 x 24 cm. XV (3) S., 181 S. Mit 219 z. Tl. doppelblattgr. Abb. und
Planskizzen. OLn. (etw. angestaubt). 38,00€
Erläutert wird das Thema im Sinne der nationalsozialistischen Ideolo-
Umfangreiche, in seinen Beispielen erstaunlich moderne Monogra-
gie anhand von Beispielen überwiegend aus dem sächsisch/thüringi-
phie.- Bürgerliche Bauweise. Gartenarchitektur. Deutsche Baukünst-
schen Raum.
ler der Gegenwart (darunter u.a. Alfed Breslauer, Kurt Diestel, Ludwig
Eisenlohr, Wilhelm Fraenkel, Ludwig Hoffmann, Wilhelm Kreis, Hugo
Licht, Max Littmann, Alfred Messel, Bruno Möhring etc.).- Papierbedingt etw. gebräunt.
647 Neuzeitliche Stahlhallenbauten. Berlin 1938. 34 x 25 cm. 2
Bl., VIII, 100 S. Mit zahlr. Abb. und Schnitten. Silbergepr. OLn.
(ger. fleckig). 90,00€
Sammlung von Beiträgen aus der Zeitschrift “Der Stahlbau” über
639 Städte. Stadtpläne, Plätze, Strassen, Brücken / Villes. Plans,
Places, Voies, Ponts / Towns. Plans, Squares, Roads, Bridges. München u.a., Saur 1987. 21 x 20 cm. 407 S. mit 248 Abb. OPpbd. mit
Bibl.-RSchild (etwas gebraucht). [Glossarium Artis, Redaktion
Rudolf Huber und Renate Rieth, Band 9]. 58,00€
leichte, weitgespannte Stahlhallen (u.a. über die Berliner Deutschlandhalle, Hochbahnhof Möckernbrücke, Straßenbahnhof in Charlottenburg und den Omnibusbahnhof Zehlendorf, ferner über das Deutsche Haus in Paris, Großgarage der NSDAP München, Autobus-Garage
zu Moustapha-Pasha, Ägypten etc.). Mit 135 Abb. nach Fotografien
56
653
661
(u.a. von Reinhold Lissner), Zeichnungen, Grundrissen, Lageplänen,
Modellansichten u.v.m.- Vorsatz gering stockfleckig.
663
stift signiert. Im Motiv mit Widmung ... Rückseitig mit Stempel
der Fotografin und hs. Datierung vom 20. März 1931. 180,00€
Etwas ausgesilbert.
648 Stahlskelettbau.- Schulze, Konrad Werner. Der Stahlskelettbau. Geschäfts- und Hochhäuser. Stuttgart 1928. 29 x 23 cm. 94 S.
mit zahlr. s/w Foto-Abb. OPpbd. 90,00€
Jaeger 0853.- Das Buch beschränkt sich auf den Geschäfts- und Hoch-
653 - Heinrich Straumer. Mit einer Einleitung von Fritz Stahl (d.
i. S. Lilienthal). Berlin, Hübsch 1927. 4°. XII S. und 82 Tafelseiten.
Illustr. OLn. (etwas fleckig). [Neue Werkkunst]. 280,00€
hausbau, wobei weniger künstlerische Aspekte, als vielmehr die neu-
Jaeger 0105; Lasch 3047.- Die Monographie zeigt neben Straumers
zeitlichen Konstruktionsmethoden des Stahlskelettbaus anhand von
Bauten in Leipzig, Chemnitz (Dresdner Bank), Amsterdam etc. auch
zeitgenössischen Projekten erläutert werden. Im Mittelpunkt steht
seine zahlreichen Grunewald-Villen und sein bekanntestes Werk, den
dabei das Kaufhaus Schocken in Stuttgart von Erich Mendelsohn, das
Berliner Funkturm.- Vortitel mit eigenhändiger Widmung von Heinrich
anhand von zahlreichen Baustellenaufnahmen dokumentiert wird.-
Straumer vom 11.IV.1929.
Tadelloses Exemplar.
649 Steineder.- Viel zu modern. Hans Steineder, Architekt, 19041976. Salzburg 1999. 32 x 23 cm. 87 S. Mit zahlr. Abb. OKart.
40,00€
Vorsatz
mit Bleistifteintrag
.
654 Strecke, Reinhart (Red.). Inventar zur Geschichte der Preußischen Bauverwaltung 1723-1848, bearb. v. Chr. Brandt-Salloum,
R. Jaeckel u.a. Berlin 2005. 22 x 16 cm. XXXIV, 588 S.; 2 nn. Bl., S.
589-1235. Illustr. OPBde. [Veröffentlichungen aus den Archiven
Preußischer Kulturbesitz, Arbeitsberichte 7]. 30,00€
650 Steinmetz, Georg. Grundlagen für das Bauen in Stadt und
Land. Band I: Körper und Raum. München, Callwey 1928. 26,5 x 20
cm. XV, 448 S., 2 nn. Bl. (Anzeigen). Mit 1785 Abb., Skizzen, Rissen
u. Isometrien. OLn. mit Resten des Orig.-Umschl. 40,00€
Das Inventar bietet “einen einzigartigen Überblick über das Ineinan-
Materialreiches illustriertes Handbuch.- Bis auf den Schutzumschlag,
demie” im Jahr 1799, der ersten ihrer Art in Deutschland, eröffnet das
sehr gut erhalten.
Inventar wichtige neue Erkenntnisquellen.” (H. Wefing in der FAZ vom
dergreifen von technologischem und administrativem Fortschritt in
der Bauverwaltung, dessen Erkenntnisse und Instrumente teils bis
heute nachwirken ... Grade für die Gründung der “Königlichen Bauaka-
3.3.06).
651 Straub, Karl Willy. Die Architektur im Dritten Reich. Geleitwort von Paul Schultze-Naumburg. Stuttgart, Wedeking 1932. 25 x
17,5 cm. 63 S. mit 54 Fotoabb. Illustr. OKart. (fleckig u. ger.
beschädigt). 120,00€
Jaeger, 0913 und S. 143.- Nationalsozialistische Schmähschrift gegen
die modernen Architekturströmungen mit entsprechend kommentier-
655 Stuck.- Vierl, Peter. Der Stuck. Aufbau und Werdegang
erläutert am Beispiel der Neuen Residenz Bamberg. München u.
Berlin, DKV 1969. 26 x 19 cm. 105 S. mit zahlr. s/w- Abb. u. 1 gefalt.
Plan. OLn. mit Orig.-Umschlag. [Kunstwiss. Studien Band XLII].
39,00€
ten Abbildungen, z. B.: Haus am Rupenhorn, Berlin, Heerstraße - “Eine
verlockt” (Gamshurst).- Durchgehend fleckig u. etwas feuchtwellig, 1
656 Suhnel.- Theodor Suhnel. Mit einer Einleitung von (Kurt)
Wilhelm-Kästner. Berlin, Leipzig u. Wien, F. E. Hübsch 1929. 26,5
x 20,5 cm. XV S., 1 nn. Bl. und 48 Tafeln mit Abb., Plänen und Rissen. Goldgepr. OLn. [Neue Werkkunst]. 180,00€
Bl. mit Fehlstelle, 3 braunfleckig. Insgesamt aber noch brauchbar.-
Jaeger 0106; Lasch 3257.- Theodor Suhnel (1886-1965) wurde vor allem
Selten.
durch seine Entwürfe für die Hochbauten auf dem Mühlheimer Haupt-
dem Deutschen wesensfremde Komposition aus Stahl und Glas”, oder:
“Der Stahlstuhl beleidigt unser statisches Gefühl”, aber auch mit ‘positiven’ Beispielen wie “das schöne deutsche Dorf, das zur Stadtflucht
friedhof und weitere Wohn- und Siedlungsbauten im westfälischen
652 Straumer.- Schroeder, Jenny (tätig in Berlin-Charlottenburg
in den 1930er Jahren). Heinrich Straumer 1931. Original-Porträtfotografie, Silbergelatineabzug, 22,6 x 16,9 cm, aufgezogen auf
Originalkarton 25,1 x 19 cm, darauf von der Fotografin mit Blei-
Raum bekannt. Diese sind in dem vorliegenden Band dokumentiert.
Im 2. Weltkrieg entwarf er allerdings auch Barackenlager für Fremdarbeiter im Auftrag des Reichsministeriums Speer.- Vereinzelt minimal stockfleckig, zwei Seiten etwas stärker. Gutes Exemplar.
57
657 Taut, Bruno. Die Stadtkrone. Mit Beiträgen von Paul Scheerbart, Erich Baron, Adolf Behne. Jena, Diederichs 1919. 25,3 x 19
cm. 142 S., 1 nn. Bl. Mit 72 tls. mont. Abb. OHLn. mit Deckelvignette von Bruno Taut (etw. fleckig u. best.). 190,00€
und möglichst geringem Aufwand die bestmögliche Wohnqualität zu
Jaeger 0915.- Tauts erste größere Veröffentlichung, in der er in expres-
661 - Bauen. Der neue Wohnbau. Hrsg. v. d. Architektenvereinigung “Der Ring”. 1. bis 5. Tsd. Leipzig u. Berlin, K. & B. 1927. 19 x
27 cm. IV, 75 S. Mit zahlr. fotograf. Abb. OLn. mit stark beschädigtem Orig.-Umschlag. 220,00€
sionistischer Manier die Vision einer Stadt der friedlichen Arbeit und
eines weltumfassenden “antimilitaristischen” Siedlungssystems entwirft.- Papierbedingt gebräunt, Vorsatz mit hs. Besitzeintrag.
erreichen.- Sein Motto: “Der Architekt denkt, die Hausfrau lenkt.”Geringe Gebrauchsspuren.
Jaeger 0920, Lasch 3274.- Erste Ausgabe, gewidmet “Der lieben Bau-
658 - Der Weltbaumeister. Architektur-Schauspiel für symphonische Musik. Hagen, Folkwang-Verlag 1920. 23,3 x 19,4 cm. 30 nn.
Bl. mit 28 Illustrationen. OPpbd. mit farb. lithogr. Illustration auf
dem VDeckel (gering beschabt, der empfindliche Rücken mit kl.
Absplitterungen der oberen Papierschicht). 490,00€
Jaeger 0918.
polizei!”.- Einband u. Typographie von Johannes Molzahn.
662 - Ein Wohnhaus. Stuttgart, Keller & Co. 1927. 24 x 16,5 cm.
118 S. Mit 104 Photos u. 72 Zeichnungen u. 1 Farbenzusammenstellung. OLn. mit Orig.-Umschlag (kl. Randeinrisse u. -fehlstellen
restauriert). [Reihe der Kosmos Haus Bücher]. 260,00€
Jaeger 0921.- Erste Ausgabe.- Am Beispiel eines ausgeführten Hauses
659 Taut, Bruno (Hrsg.). Frühlicht. Folge 1-14 (Januar bis Juli
1920), erschienen in: Stadtbaukunst in alter u. neuer Zeit. Hrsg.
von Cornelius Gurlitt u. Bruno Möhring, Jg. 1. Fortgeführt als:
Frühlicht. Eine Folge für die Verwirklichung des neuen Baugedankens. Nr. 1-4. Magdeburg, Peters 1921/22. 30,5 x 24 cm bzw. 29
x 22 cm. Mit zahlr. Abb. OPpbd. bzw. OKart. (etw. leimschattig
bzw. fleckig). 5.200,00€
zeigt Taut die Probleme der neuen Wohnung auf.- Einband-/Umschlaggestaltung und Typographie von Johannes Molzahn.- Frisches Exemplar mit dem selten Originalumschlag.
S. 9 f.- Komplette Folge der wichtigen Architekturzeitschrift, deren
663 - Die neue Baukunst in Europa und Amerika. Stuttgart, Hoffmann (1929). 30 x 24 cm. VII(1), 226(6) S. Mit zahlr. Abb. OLn. mit
goldgepr. Titelschild und illustr. Orig.-Umschlag (dieser mit kl.
hinterlegten Randfehlstellen u. -einrissen). [Bauformen-Bibliothek XXVI]. 700,00€
erste Folgen auf vier bis sechs Seiten in der Zeitschrift Stadtbaukunst
Erste Ausgabe.- Junghanns, 1970, 240,12. Jaeger 0922, Abb. S.117 (mit
in alter und neuer Zeit erschien, bis es bei der Drucklegung der 14.
OU).- Tauts Erläuterungen zur neuen Baukunst, illustriert an internati-
Folge zu Auseinandersetzungen zwischen den Herausgebern und zur
onalen Beispielen verschiedener Gebäudetypen nach Entwürfen von
Trennung kam (vgl. S. 219). Vom Herbst 1921 an erscheinen in Magde-
Bartning, Behrens, Max Berg, Cermák, Chareau, Le Corbusier, Döcker,
burg, wo Taut inzwischen als Stadtbaurat tätig ist, die 4 Hefte der
Frank, Gropius, Haesler, Hilberseimer, Krayl, Loos, Ad. u. Hannes
zweiten Folge, in denen sich Taut vom utopischen Scheerbartschen
Meyer, Mies van der Rohe, B. U. M. Taut, van der Vlugt etc.- Von verein-
Geist weg, hin zu einer sich rationell auf die tatsächlichen Lebensum-
zelten dezenten Marginalien abgesehen, sehr gut erhaltenes Exemplar
stände gründende sachliche Baukunst entwickelt.- Mit Beiträgen von
mit dem seltenen Schutzumschlag.
Bollinger VI, 762. Jaeger 1076. Vgl. U. Conrads in Frühlicht 1920-1922,
Bruno u. Max Taut, Adolf Behne, Hermann Finsterlin, Paul Scheerbart,
Martin Mächler, J.J.P. Oud u.a.- Papierbedingt etw. gebräunt (die erste
Folge stärker), vereinzelt kl. Bleistifteinträge. Insgesamt gut erhalten.
Selten.
660 Taut, Bruno. Die neue Wohnung. Die Frau als Schöpferin.
Leipzig, Klinkhardt & Biermann 1924. 20,5 x 14,5 cm. 104 S., 4 nn.
Bl. Mit 65 Abb. OHLn. 90,00€
664 Taut, Max.- Lange, Karl-Ludwig (Minden 1949, lebt in Berlin). Sommeräuser auf Hiddensee, erbaut zwischen 1922-25,
Architekt Max Taut. 4 Originalfotografien 1996. Silbergelatineabzüge 23,7 x 30 cm, rückseitig mit Bleistift betitelt und mit Fotografenstempel. Unter Passepartout. 1.500,00€
Lit.: Michael Hammermeister „Max Taut auf Hiddensee“. in Zeitschrift
„Pommern“ 3/2005, S. 30-43.- Vielen unbekannt ist, dass Max Taut zwi-
Jaeger 0919.- Erste Ausgabe von Tauts beliebter und einflussreicher
schen 1922 und 1925 vier Sommerhäuser auf der Insel Hiddensee
Schrift zum Neuen Wohnen, mit der Zielsetzung, mit einfachen Mitteln
baute. Sie unterscheiden sich in ihren expressionistischen Formen und
659
659
58
664
664
664
664
Farben deutlich von den übrigen Gebäuden der Insel und jedes von
Albert Cavos (1800-1863) gilt als einer der bedeutendsten Neuerer der
ihnen hat eine eigene interessante Geschichte. Die vorliegenden Auf-
Theater-Architektur Russlands im 19. Jahrhundert. Nach Studien in
nahmen des Berliner Stadtfotografen Karl-Ludwig Lange aus dem Oro-
Padua kehrte er in sein Heimatland zurück, war 1828-1832 Gehilfe von
jekt „Kleine Häuser auf Hiddensee“ zeigen 3 der vier Häuser im
Carlo Rossi beim Bau des Alexander-Theaters in St. Petersburg und
Zustand von 1996: Haus Müller, erbaut 1922 und von 1928-1935 als
seit 1835 Chefarchitekt der Kaiserlichen Theater. Neben zahlreichen
Haus Karussel im Besitz der bekannten Schauspielerin Asta Nielsen,
Theaterentwürfen und Ausführungen leitete er 1836 die Neugestaltung
die dort ihre Sommermonate verbrachte. 2 Aufnahmen vom Haus Wei-
des Großen Theaters in St. Petersburg, sowie den Bau des Theaters zu
dermann (später Haus Nordpferd), erbaut 1923 für den kfm. Direktor
Kamennoi-Ostrow. Das vorliegende Werk beschreibt den idealen
KarlWeidermann und schließlich das Haus Gehlen (Kloster), ein einge-
Innenaufbau eines Theaters (Tafeln I-IX). Die Tafeln X-XXI zeigen
schossiger roter Ziegelbau, der 1925 für den Leipziger Verleger Max
Ansichten, Querschnitte und Details der beiden von ihm gebauten The-
Gehlen errichtet.- Einzelpreise und weitere Motive auf Anfrage.
atergebäude in St. Petersburg. - Vereinzelt ger. stockfl. Titelblatt zweifach gestempelt.- Selten! // First and only German edition. With 21
665 - Rehm, Robin. Max Taut. Das Verbandshaus der deutschen
Buchdrucker. Berlin 2002. 30,5 x 22 cm. 133 S. mit zahlr. Abb.
OPpbd. mit fotoillustr. Orig.-Umschlag. 22,00€
lithographed plates. Contemporary cloth (somewhat rubbed). The pla-
666 Teige.- MSA - Mezinarodni soudoba architektura. Internationale Architektur der Gegenwart. Jaro 1 (von 3), 1929. Schriftleiter: K. Teige. Prag, Odeon 1929. 23,7 x 18,4 cm. IV, 176 S. mit zahlr.
fotograf. Abb., Plänen u. Rissen. Orig.-Broschur (angestaubt u.
fleckig). 580,00€
671 - Fritz, Karl Th. Volkstheater Charkow, Intern. Konkurrenz.
Karlsruhe u. Charkow 1930/31. 10 Wettbewerbsfotos, Silbergelatineabzüge von 6,5 x 14,5 bis 9 x 12,5 cm, montiert auf Orig.-Albumkarton und 1 typogr. Brief. 60,00€
Erster von insgesamt drei erschienenen Bänden der von Karel Teige
des Karsruher Architekten Karl Th. Fritz. Im Brief des Deutschen
herausgegebenen und gestalteten Zeitschrift über Fragen der interna-
Generalkonsulats Charkow vom 28. März 1931 wird dem Architekten
tionalen zeitgenössischen Architektur. Mit Beiträgen von Le Corbusier,
auf seine Anfrage mitgeteilt, dass mit der Wettbewerbsentscheidung
Giedion, M. J. Ginsburg, Werner Gräff, Adolf Loos, Hannes Meyer, Mies
wohl nicht vor Sommer 1931 zu rechnen sei, das unter dem Kennwort
van der Rohe, Mart Stam u.a.- Innen gut und sauber erhalten.
“Walter” eingereichte Projekt in der Ausstellung aber gut präsentiert
tes depicting interior fittings, views, and profiles of the two theaters in
St. Petersburg designed by Cavos. - Some mild foxing, title stamped.
Die Fotos zeigen Modellansichten und Pläne des Wettbewerbsbeitrags
sei.
667 Terragni.- Terragni, Giuseppe. Modelle einer rationalen
Architektur. Sulgen, Niggli 1998. 28 x 21 cm. 103 S. mit zahlr. Abb.
u. graph. Darst. und 1 CD-ROM im Anhang. Illustr. OKart.
45,00€
668 Tessenow.- Appel, Paul. Heinrich Tessenow. Hamburg, H.
Tessenow-Ges. 1973. 24 x 15 cm. 63(1) S. Mit Abb. OKart. mit
Orig.-Umschlag (ger. gestaucht). 30,00€
Gedruckt als Jahresgabe 1973 der Heinrich Tessenow Gesellschaft in
einer Auflage von 250 Exemplaren.- Selten.
669 Teut, Anna. Architektur im Dritten Reich 1933-1945. Berlin
u.a., Ullstein 1967. 19 x 14 cm. 389 S., 1 nn. Bl. Illustr. OKart. [Bauwelt-Fundamente 19]. 28,00€
672 - Izenour, George C. Theater Design. New York u.a., McGrawHill 1977. 30 x 32 cm. 631 S. Mit zahlr. Abb. OLn. (VDeckel etwas
fleckig) mit Orig.-Umschlag (dieser etwas farbfleckig u. mit kl.
Einriss). 120,00€
673 - Moretti, Bruno. Teatri. 39 esempi illustrati in 140 tavole con
130 piante e disegni con notizie sulle vicende dell’architettura del
teatro e appunti utili alla impostazione di massima del progetto di
un edificio e di una sala per spettacoli. Milano, Hoepli 1936. 27 x
22 cm. XXXVIII S., 1 nn. Bl., 142 S. mit zahlr. Fotoabb. u. Rissen.
Bibl.-HLn. (etwas fleckig). 120,00€
Neue Theaterprojekte in ganz Europa nach Entwürfen von Uno Ahren,
F. Bibiena, C.N. Cochin, Robert Cromie, Rudolf Fränkel, Erich Mendelsohn, Hans Poelzig, Kranich u.a.- Gestempeltes Bibliotheksexemplar;
670 Theater.- Cavos, Albert. Ueber die architectonische Einrichtung von Theater-Gebäuden. Practische Erörterungen jeder Art
über diesen Zweig der Baukunst. Nach der französ. Urschrift ins
Deutsche übertragen. Leipzig, Romberg 1849. 35 x 26,5 cm. 28 S.
und 21 (5 gefalt.) lithograph. Tafeln. Leinenband d. Zt. (etw. verblichen). 2.200,00€
Engelmann, Bibliotheca mech.-tech. Supplement, S. 18; nicht im Kat.
der Ornamentstichslg. Berlin.- Erste u. einzige deutsche Ausgabe.-
die ersten u. letzten Seiten etw. fleckig.
674 Thouret.- Faerber, Paul. Nikolaus Friedrich von Thouret. Ein
Baumeister des Klassizismus. Stuttgart, Kohlhammer 1949. 4°.
362 S., 128 Tafelseiten mit Abb. u. Grundr. OLn. 75,00€
59
675 Tríptic. Arquitectura Catalana. Triptych of Catalan Architecture. 1944-1994. Barcelona 1995. Gr.-8°. 373 S. mit zahlr. farb. FotoAbb. u. graph. Darst. Illustr. OKart. verkauft
4°. 101 S. Mit 100 Text-Abb. Priv. Ppbd. mit eingebundener
OBrosch. 65,00€
Etwas stockig.
This first issue presents 75 projects carried out since 1992.
676 Ungers, Liselotte. Die Suche nach einer neuen Wohnform.
Siedlungen der zwanziger Jahre damals und heute. Stuttgart, DVA
1983. 30 x 23 cm. 227 S. Mit sehr zahlr. Abb. OKart. 36,00€
Berliner Großsiedlungen, das neue Frankfurt, fünf Arbeitersiedlungen,
Werkbundsiedlungen.
686 Vogel, F. Rud. Das amerikanische Haus. Entwicklung, Bedingungen, Anlage, Aufbau, Einrichtung, Innenraum und Umgebung.
Band I: Entwicklung der Baukunst und des amerikanischen Hauses. Berlin, Wasmuth 1910. 32,5 x 23,5 cm. III S., 3 nn. Bl., 285 S.
mit 400 Abb. Goldgepr. OLn. mit Deckelillustr. (Rücken mit kl.
Beschädigung). 120,00€
Der vorliegende Band enthält im ersten Teil Ausführungen über das
677 Ungers, O. M. u. St. Vieths. Oswald Mathias Ungers - La città
dialettica. Milan, Skira 1997. 21 x 15 cm. 119 S. mit zahlr. Illustr. u.
graph. Darst. OKart. [Teorie e opere degli architetti moderni].
20,00€
678 Ungers.- O. M. Ungers, 10 Kapitel über Architektur. Ein
visueller Traktat. Köln, DuMont 1999. 15,7 x 15,7 cm. 856 S., 1 nn.
Bl. mit zahlr. Illustr. OKart. 48,00€
nordamerikanische Haus, im zweiten Teil die Entwicklung des amerikanischen Wohnhauses sowie im Anhang die Entwicklung des Gartens.
687 Vorhoelzer.- Aicher, Florian u. Uwe Drepper (Hrsg.). Robert
Vorhoelzer - ein Architektenleben. Die Klassische Moderne der
Post. München, Callwey 1990. 28 x 22 cm. 296 S. Mit zahlr. Abb.
Fotoill. OPpBd. 60,00€
Robert Vorhoelzer (1884-1954), deutscher Architekt, der als Baubeamter in der Postbauverwaltung und später als Hochschullehrer an der
679 Utzon Jorn Utzon. Salzburg u. München, Pustet 1999. 24 x 22
cm. 112 S. Mit zahlr. Fotoabb., Zeichn. u. Rissen. OKlapp-Broschur. 26,00€
Mit einem Vorwort von Victor Lopez Cotelo.
680 Van Doesburg.- Van Straaten Evert. Theo van Doesburg. 2.
Aufl. Mailand, Electa 1993. 29 x 26 cm. 223 S. mit Farb- und s/wAbb. OLn. mit Orig.-Umschlag im Orig.-Schuber. 42,00€
Technischen Hochschule München arbeitete.
688 Wagner.- Geretsegger, Heinz u. Max Peintner. Otto Wagner
1841-1918. Unbegrenzte Groszstadt. Beginn d. modernen Architektur. Salzburg u. Wien 1983. 29 x 24 cm. 379 S. mit 416 (10 ganzseitig u. in Farbe) Abb. u. einem Plan mit Verzeichnis der bestehenden Wagner-Bauten. OLn. mit illustr. Orig.-Umschlag. 49,00€
Erste Ausgabe.- Hinterer Innendeckel mit hs. Eintrag, sonst gut erhal-
Italienische Ausgabe!
ten.
681 Venedig.- Puppi, Lionello u. Giandomenico Romanello. Le
Venezie possibili. Da Palladio a Le Corbusier. Milano, Electa 1985.
24 x 22 cm. 315 S. Mit zahlr. Abb. OBrosch. 38,00€
689 - Graf, Otto Antonia. Otto Wagner. Das Werk des Architekten. Bd. 1 1860-1902, Bd. 2 1903-1918. 2. Aufl. Wien u.a., Böhlau
1994. 31 x 24 cm. Zus. 811 S. Mit sehr zahlr. Abb. OLn. mit Orig.Umschlag. [Schriften des Inst. für Kunstgeschichte, Akademie
der bildenden Künste Wien 2]. 54,00€
Erste Ausgabe des reich illustrierten Ausstellungskatalogs zur Architektur Venedigs von Palladio bis Le Corbusier.
Band 1: Das Werk des Architekten 1860-1902. Band 2: Das Werk des
682 Venturi, Robert, Denise Scott Brown u. Steven Izenour. Lernen von Las Vegas. Zur Ikonographie und Architektursymbolik
der Geschäftsstadt. Braunschweig/Wiesbaden 1979. 19 x 14 cm.
220 S. Mit 146 Abb. OKart. [Bauwelt Fundamente 53]. 26,00€
Richtungsweisender Ruf nach Erneuerung des Symbolischen in der
Architektur.
683 victor horta, hans scharoun, jan duiker, carlo scarpa, jean
prouvé, otto wagner, frank lloyd wright. Hrsg. von der Hans
Schmidlin AG. Aesch 1987. 30 x 40 cm. 68 Bl. mit zahlr. Abb. Silbergeprägter OLnbd. 45,00€
Architekten 1903-1918.
690 Warenhäuser.- Olbrich, Joseph M. Das Warenhaus Tietz in
Düsseldorf. Berlin, Wasmuth 1909. 29,5 x 21 cm. 1 nn. Bl., 128 S., 4
nn. Bl. (Grundrisse), 5 nn. Bl. (Anzeigen). Mit zahlr. fotograf. Abb.
Illustr. OKart. (kl. Rückendefekte restauriert). [Sonderheft der
Architektur des 20. Jahrhunderts, Heft 3]. 140,00€
Reich bebilderte Monografie über Olbrichs Warenhaus in Düsseldorf,
das nach Messels Wertheimbauten in Berlin als wichtigste architektonische Weiterentwicklung des Typus galt.- Neu aufgebunden, die
Anzeigenseiten papierbedingt gebräunt.
Dritter der Sammelbände der ISAL-Gruppe, die im siebenjährigen
Rythmus herausgegeben wurden.
684 Vignola, Giacomo Barozzi da. Gli ordini di architettura.
Accresciuti di Tavole ed ombreggiati secondo il più recente
me­todo; ed aggiuntovi diverse regole des manuale di Gio. Branca.
Firenze 1862. 19,5 x 13 cm. 94 S. Mit Frontispiz u. gest. 42 Tafeln.
Neuer HLnbd. mit aufkasch. Deckelillustr. der OBrosch. 110,00€
Unbeschnittenes Exemplar, papierbed. gebräunt.
691 - 50 Jahre Leonhard Tietz 1879-1929. Köln, Selbstverlag
1929. 32 x 25 cm. 110 S., 1 nn. Bl. mit sehr zahlr. Foto-Abb. (v. Werner Mantz, Köln) und 1 Ausklapptafel. OKart. (etw. best. kl.
Gelenkeinriss restauriert). 240,00€
Lit.: Busch-Petersen 2010.- Mit exzellenten Architekturfotografien
illustrierte Festschrift des bedeutenden Warenhaus-Konzerns (unter
den Nationalsozialisten in die Kaufhof KG umbenannt), der mit der von
ihm eingeführten Praxis, qualitativ hochwertige Produkte zu festen
Preisen bei Barzahlung zu verkaufen sehr erfolgreich war und bis
685 Vitruv.- Ebhardt, Bodo. Die zehn Bücher der Architektur des
Vitruv und ihre Herausgeber seit 1484. Mit einem Verzeichnis der
vorhandenen Ausgaben und Erläuterungen nach der Sammlung
solcher im Besitz des Verfassers. Berlin, Burg-Verlag (o.J., 1918).
Anfang der 1930iger Jahre zahlreiche Kauf- und Warenhausbauten
errichtete. Architekten waren u.a. Wilhelm Kreis (Hauptgeschäft in
Köln), J. M. Olbrich (an der Königsalles in Düsseldorf, zugleich das
letzte Werk des großen Architekten), Hans Poelzig (Entwurf für Bres-
60
(u.a. Solingen) baute bzw. umbaute.- Beiliegt ein Schreiben der Direk-
Berlin, Reckendorf 1929. 21 x 15 cm. 256 S. Mit 1 doppelblattgr.
Plan und 63 Abb. OKart. (etw. angestaubt; hint. Deckel geknickt).
140,00€
tion der Kölner Hauptverwaltung an eine Firma im sächsischen Mittel-
Seltener Katalog mit Ausführungen über die Absichten der Organisato-
bach mit Unterschrift des Direktors Baumann (1 Bl.).
ren sowie über die Ausstellung “Die wachsende Wohnung” (mit Angabe
lau - aufgrund der Weltwirtschaftskrise nicht ausgeführt) und Georg
Falck (1878-1947), der als Hausarchitekt der Firma zahlreiche Filialen
der Designer und Preise) und die Abteilungen “Einzelräume und Ein-
692 Wattjes, J. G., Moderne Villa’s en Landhuizen in Europa en
Amerika. Villa’s et Maisons de campagne modernes. Modern cottages and countryhouses. Moderne Villen und Landhäuser. Amsterdam, Kosmos 1930. 32 x 24 cm. XV S. und 391 Foto-Abb. und
Grundrisse auf 147 Bildseiten. OLn. (ger. berieben). 90,00€
zelgerät” des rheinischen Werkbundes und der Kölner Werkschulen.
Mit Verzeichnis der Aussteller und zahlr. Anzeigen.- Leichte Ge­­
brauchs­­spuren, etwas stockfleckig.
Jos. Ritzen, Walter Bodmer etc.- Dazu: 4-seitiger Verlagsprospekt des
699 Wettbewerbe.- Deines, Emil. Bau-Wettbewerbe. 3 Hefte der
Reihe. Karlsruhe, Selbstverlag 1928-31. 33 x 22 cm (2) u. 27 x 19
cm. 40 S., 32 S., 1 nn. Bl. und 32 S. mit zahlr. Abb. und Rissen.
OBrosch. (ger. Gebrauchssp., 1 Umschlag mit kl. Randfehlstelle).
60,00€
“Kosmos” Verlags (um 1928) zu den Titeln “Nieuw-Nederlandsche
In Eigenregie hrsg. Publikationen des Karlsruher Architekten.- Heft
Bouwkunst” und “Moderne Architectuur” desselben Verfassers mit 4
22, Jan. 1928: Flughafen in Stettin und Münsterturm in München-Glad-
(2 ganzseit.) Abb.
bach; Heft 55, Okt. 1930: Verwaltungsgebäude der Ortskrankenkasse
Beispiele aus 14 europäischen Ländern und Amerika. Unter den Architekten u.a. Arkay Bertalan, Bohuslav Fuchs, B. Weinwurm, Otto Bartning, E. Fahrenkamp, Karl Schneider, Kauno S. Kallio, Thomas S. Tait,
in Essen und Heft 63, Juni 1931: Bezirkskrankenhaus in Schwäbisch-
693 Weinbrenner.- Valdenaire, Arthur. Friedrich Weinbrenner.
Sein Leben und seine Bauten. Karlsruhe, Müller 1919. 4°. Portr.Front., 324 S. mit 254 z. Tl. ganzseit. Abb. OHLn. (Ecken etw.
bestoßen). 65,00€
Erste Ausgabe.- Ausführliche Monographie über den Badener Architekten Friedrich Weinbrenner (1766-1826), der sich vor allem um den
Gmünd.
700 Wiederaufbau.- 1945. Krieg- Zerstörung- Aufbau. Architektur und Städteplanung 1940-1960. Berlin, Henschel 1995. 23 x 22
cm. 394 S. mit zahlr. s/w- und Farbabb. OPpbd. [Schriftenreihe der
Akademie der Künste Band 23]. 28,00€
Ausbau seiner Vaterstadt Karlsruhe verdient gemacht hat. Mit Verzeichnis seiner Schüler, Quellen- u. Literaturverzeichnis, Abbildungsverzeichnis sowie Namen- u. Sachregister.- Teils min. stockfleckig.
Vors. gest.
694 Weissenhofsiedlung.- Bau und Wohnung. Hrsg. vom Deutschen Werkbund. Stuttgart, Wedekind 1927. 30 x 22 cm. 152 S. Mit
zahlr. s/w Foto-Abb. und Rissen. Rot- u. schwarzbedr. OLnbd.
(minimal fleckig). [Werkbundbücher, Bd. I]. 360,00€
Jaeger 0531.- Kat alog zu den Bauten der Weißenhofsiedlung in Stuttgart, errichtet 1927 im Rahmen der Werkbundausstellung “Die Wohnung”. Mit Entwürfen von Peter Behrens, Josef Frank, Walter Gropius,
Ludwig Hilbersheimer, Mies van der Rohe, J. J. P. Oud, Bruno u. Max
701 - Durth, Werner u. Niels Gutschow. Träume in Trümmern.
Planungen zum Wiederaufbau zerstörter Städte im Westen
Deutschlands 1940-1950. Erster Band: Konzepte. Zweiter Band:
Städte. Braunschweig, Vieweg 1988. 24 x 25 cm. XXXIV, 329 S.;
XIII, 1070 S. Mit zahlr. Abb. OPpBde mit illustr. Orig.-Umschlägen. 450,00€
702 Wien.- Bittner, Josef. Neubauten der Stadt Wien. Band II
(von 2): Kunst und Kunstgewerbe. Wien, Leipzig u. New York,
Gerlach & Wiedling (1930). 29,5 x 25 cm. Titel, 2 nn. Bl. und 36 lose
Abb.-Tafeln. In illustr. OLn.-Mappe mit mont. Deckelfoto
(Beschriftung etw. abgeblättert). [Die Quelle, Mappe XV]. 90,00€
Taut etc.- Einbandgestaltung: Willi Baumeister.- Gutes Exemplar.
695 Weißenhofsiedlung.- Kirsch, Karin, Werkbund-Ausstellung
“Die Wohnung” Stuttgart 1927: Die Weißenhofsiedlung. Stuttgart,
DVA 1993. 30 x 23 cm. 68 S, 2 nn. Bl. Mit 115 Abb. Illustr. OKart.
(etw. beschabt). 35,00€
703 Wimmel.- Hannmann, Eckart. Carl Ludwig Wimmel, 17861845. Hamburgs erster Baudirektor. München, Prestel 1975. 24 x
23,5 cm. 288 S. Mit 268 Abb. auf 120 Taf.-S. OLn. mit illustr. Orig.Umschlag. [Studien zur Kunst des neunzehnten Jahrhunderts,
Band 33]. 70,00€
Fundierte Werkmonographie mit Literaturverzeichnis, Zeittafel und
696 Weissenhofsiedlung.- Kirsch, Karin. The Weissenhofsiedlung. Experimental Housing Built for the Deutscher Werkbund,
Stuttgart, 1927. Drawings from architects’ final plans by Gerhard
Kirsch. New York, Rizzoli 1989. 30 x 24 cm. 224 S. Mit zahlr. Abb.
OLn. mit Orig.-Umschlag. 30,00€
Register.
697 Weißenhofsiedlung.- Pommer, Richard u. Christian F. Otto.
Weissenhof 1927. And the Modern Movement in Architecture. Chicago u. London, The University of Chicago Press 1991. 4°. XXII S.,
304 S. und 273 z. Tl. farb. Abb. auf Taf.-S. OLn. mit Orig.Umschlag. 54,00€
Die Hochschule für Architektur, Nachfolgeeinrichtung des Bauhauses
704 Wissenschaftliche Zeitschrift der Hochschule für Architektur und Bauwesen Weimar. 1. Jahrg. 1953 (o. Heft 2) bis 21. Jahrgang 1974 in 20 Bänden. Weimar 1953-74. 28 x 22 cm. mit zahlr.
Abb. Bibl.-HLnbde. m. RSchildern. 160,00€
(heute Bauhaus-Universität), wurde nach dem 2. Weltkrieg von Hermann Henselmann wiederaufgebaut und entwickelte sich ab Anfang
der 1950er Jahre, um einige technische Fakultäten erweitert, zu einer
der bedeutendsten Hochschulen ihrer Art in der DDR mit einem breiten Spektrum von bauwissenschaftlichen Fachgebieten (Architektur,
698 Werkbund.- Ausstellungen Köln 1929. Deutscher Werkbund,
Arbeitsgemeinschaft Köln-Rheinlande. Wachsende Wohnung und
Einzelgerät. Kölner Werkschulen. Im Staatenhaus, Mai bis September. (Amtlicher Katalog, hrsg. v. der Ausstellungsleitung).
Bauingenieurwesen, Baustoffverfahrenstechnik, Rechentechnik und
Datenverarbeitung, Gebietsplanung und Städtebau). Mit ihrer Fülle
von Beiträgen aus den unterschiedlichen Sektionen gibt die Zeitschrift
61
einen interessanten Einblick in die Entwicklungsgeschichte der Hochschule.- Gestempeltes Bibliotheksexemplar.
1902/03. 24 x 16,5 cm. XII, 448 S. Mit 209 Textabb.; X S., 1 nn. Bl.,
705 S., 1 nn. Bl. mit 454 Textabb. OLn. (etw. angestaubt). 55,00€
Band I: Der deutsche Wohnbau und seine Einrichtung von der Urzeit
705 Witten.- Die Bau- und Kunstdenkmäler des Kreises WittenStadt. Bearbeitet von A. Ludorff, mit geschichtl. Einleitungen von
Prof. Dr. Darpe. Münster, Schöningh 1910. 31 x 24 cm. 18 S. mit 3
Karten, 16 Abb. auf 4 Tafeln u. im Text. OBrosch. (ger. Randläs.).
[Die Bau- und Kunstdenkmäler von Westfalen]. 48,00€
Unbeschnittenes Exemplar, Titel mit kl. Besitzerstempel.
706 Wittgenstein.- Sarnitz, August. Die Architektur Wittgensteins. Rekonstruktion einer gebauten Idee. Wien, Köln u.Weimar
2011. 28 x 22 cm. 234 S. mit zahlr. z. Tl. farb. Abb. u. Rissen. OLn.
mit Orig.-Umschlag. 49,00€
bis zum Ende der Merovingerherrschaft. II. ... von Karl dem Großen bis
zum Ende des XI. Jahrhunderts.
713 Wright.- De Fries, H(einrich) (Hrsg.). Frank Lloyd Wright.
Aus dem Lebenswerke eines Architekten. Berlin, Ernst Pollak
1926. 23 x 29 cm. 80 S. mit zahlr. Fotoabb. und Rissen sowie 9 farbigen Tafeln. OPpbd. (Ecken etwas abgestoßen). 190,00€
Jaeger 0436.- Erste Ausgabe der frühen Monographie mit Textbeiträgen des Architekten und seines Mitarbeiters Richard Neutras, aber
auch von H.P. Berlage sowie des Herausgebers.- Die Zeichnungen zeigen das Dohany Ranch Project, Millard Residence, Freeman Residence, Tahoe Cabin.- Leichte Gebrauchsspuren, Innengelenke ange-
707 - Leitner, Bernhard. Das Wittgenstein-Haus. Ostfildern-Ruit
2000. 28,5 x 21,5 cm. 189 S. mit zahlr. Abb. Illustr. OPpbd. 55,00€
brochen.
“Das Wittgenstein Haus in Wien gilt als bedeutsamer Markstein der
dieser Architektur eine Schule des Sehens”.
714 - Okami, Kenzô. Furanku Roido Raito To Tariasen / Raito no
shiru hitobito no sakuhîn 3 (Frank Lloyd Wright und Taliesin /
Werke von Mitarbeitern von Wright 3). Hrsg. von Yutarô Takanashi. Tokyo, Kôyôsha 1931. 25, 9 x 19, 2 cm. 1 Faltblatt (Titel mit
Verzeichnis der Tafeln und Beschreibung in japanischer Sprache)
und 20 Tafeln mit s/w Fotoabb., Grundrissen und Isometrien. In
Orig.-PpMappe mit Schließbändern (berieben und gebräunt, kl.
Fehlstelle am oberen Rücken ergänzt, Defekte retuschiert). [Kenchiku jidai 22 (Architektur der Zeit 22)]. 2.200,00€
708 - Wijdeveld, Paul. Ludwig Wittgenstein, Architekt. (Basel),
Wiese 1994. 31 x 25 cm. 240 S. Mit zahlr. Abb. OPpbd. mit illustr.
Orig.-Umschlag. 45,00€
715 Wright, Frank Lloyd. Usonien. When Democracy Builds.
Berlin, Gebr. Mann 1950. 26 x 20 cm. 166 S. und 4 Taf.-S. OHLn. mit
illustr. Orig.-Umschlag. 38,00€
Das Buch beschreibt die Geschehnisse, die den Philosophen Wittgen-
“Frank Lloyd Wright, der Nestor der amerikanischen Architekten und
stein zum Architekten machten sowie das Haus in der Wiener Kund-
wohl der bedeutendste Mann auf seinem Gebiet in Amerika, legt mit
manngasse, das er zusammen mit dem Architekten Paul Engelmann
diesem Buch sein geistiges Vermächtnis an die Jugend seiner Nation
im frühen Stil des Neuen Bauens entwarf. Es gilt vielen als Materiali-
vor.”- Text in deutscher u. englischer Sprache.
Baukunst des 20. Jahrhunderts. In der Ausführung manifestiert sich
vom Raum bis zum Detail des Türgriffes die eigenwillige und einzigartige Architektursprache des Philosophen Ludwig Wittgenstein, der das
Haus für seine Schwester Margarethe Stonborough nach anfänglicher
Zusammenarbeit mit dem Loos-Schüler Paul Engelmann von 1926 bis
1928 baute. Mit Skizzen, Zeichnungen, Plänen, Fotografien und Fotoserien wird aus der ebenso reduktiven wie verdichteten Kunst-Sprache
sation seiner Philosophie.
709 Wohlhage, Konrad. Konrad Wohlhage - Zeichnungen. Texte
von Inga Kondeyne und Friedrich Meschede. Duisburg-Essen
2007. 22 x 20 cm. 65 Doppelseiten mit Abb. nach Aufnahmen von
Bernd Kuhnert u.a. Illustr. OPpBd. 28,00€
Auflage 600 Exemplare, dieses vom Künstler signiert.
716 - Das natürliche Haus. München, Langen/Müller 1954. 25,5 x
20 cm. 220 S. Mit zahlr. Abb. OLn. mit Orig.-Umschlag. (dieser
etwas berieben u. eingerissen). 130,00€
Wright setzt dem hohen schmalen schachtelartigen Wohnhaustyp das
‘Unisonische Haus’ entgegen, ein Einfamilienhaus von organischer
Einfachheit, mit ‘fließendem Grundriss’, der alle Bestandteile kontinuierlich verbindet.
710 Wohnungsbau.- 16000 Wohnungen für Angestellte. Denkschrift, hrsg. im Auftrage der GAGFAH (Gemeinnützige Aktiengesellschaft für Angestellten-Heimstätten, Berlin) anlässlich
ihres zehnjährigen Bestehens. Berlin, Wasmuth 1928. 4°. 128 S.
OLn. (unteres Kapital minimal eingerissen). 58,00€
Erste Ausgabe.- Vorbildlicher Wohnungs- u. Siedlungsbau, dargestellt
an Beispielen aus Berlin und Hamburg. Mit Textbeiträgen von Gerh.
Albrecht, Karl Weishaupt u. Bruno Schwan.- Vors. min. stockfl.
711 - Schmitthenner, Paul. Baugestaltung. Erste Folge: Das deutsche Wohnhaus. Stuttgart, Wittwer 1932. 31 x 24 cm. 2 nn. Bl., 168
S. Mit 120 Zeichnungen und 100 fotograf. Abb. OLn. mit mont.
Titelschild (gering angestaubt). 70,00€
717 - Die Zukunft der Architektur. München/Wien 1966. 26 x 21
cm. 248 S., 4 Bl. Mit Abb. OLn. mit Orig.-Umschlag. 32,00€
718 Wright.- Heinz, Thomas. Frank Lloyd Wright. Interiors and
Furniture. London, Academy Editions 1994. 4°. 264 S. Mit 396
meist farb. Abb. OLn. mit Orig.-Umschlag. [Architectural Monographs No. 18]. 90,00€
Jaeger 0833.- Erste Ausgabe.- Mit einem Beitrag über das Haus von
719 Zamp Kelp.- Klotz, Heinrich (Hrsg.). (Günter) Zamp Kelp.
Haus Rucker Co. Bauten und Projekte zu Architektur und Medialität. Werkübersicht. Darmstadt, Häusser 1990. 31 x 19,5 cm. 39 S.
Mit zahlr. Abb. und Rissen. OPpbd. mit illustr. Orig.-Umschlag.
48,00€
Anette Kolb und Rene Schickele sowie ein Beitrag Schickeles über das
Vortitelblatt mit handschriftlicher Widmung von Günter Zamp Kelp.
Haus Schmitthenners.- Vorsatz mit hs. Besitzeintrag.
712 - Stephanie, K. G. Der älteste deutsche Wohnbau und seine
Einrichtung. Band 1 und 2 geb. in 1 Band. Leipzig, Baumgärtner
720 Zansibar.- Rau, Uwe (Fotos) u. Mwalim A. Mwalim (Text).
Doors of Zanzibar. Zanzibar, HSP Publikations 1998. 24 x 27 cm.
143 S. Mit zahlr. Abb. Illustr. OBrosch. 55,00€
62
721 Zeller, Ursula (Hrsg.). Zwei deutsche Architekturen 19491989. Stuttgart, Institut für Auslandsbeziehungen 2004. 30 x 24,5
cm. 225 S. Mit zahlr. s/w Fotoabb. Illustr. OKart. (kl. Rückenbeschädigung). 90,00€
725 - Schulze, Konrad W. Der Ziegelbau. Stuttgart, 1927. 30 x 23
cm. 202 S. OPpbd. (Rücken fachkundig restauriert). [Architektur
der Gegenwart, Bd. IV]. 34,00€
Das Buch wagt erstmals eine Zusammenschau über die Architektur-
Gegenwart mit einem kurzen geschichtlichen Überblick und Beiträgen
entwicklung der Bundesrepublik und der DDR unter gemeinsamer
von Fritz Höger, Wilhelm Kreis, Fritz Schumacher und anderen über
Perspektive. Mit Textbeiträgen von Marco de Michelis, Hartmut Frank
die Verwendung von Ziegeln in der Architektur der Gegenwart (Bauten
und Simone Hain.
von Bonatz, Fahrenkamp, Höger, Kreis, Mendelsohn, Behrens etc.).
722 Zement.- Becker, W.A. Practische Anleitung zur Anwendung
der Cemente zu baulichen, gewerblichen, landwirthschaftlichen
und Kunst-Gegenständen. 4 Lieferungen. Berlin, Nicolai 1860-62.
42 x 31 cm. 106 S. Text und 24 farb. lithogr. Tafeln sowie einigen
Textholzstichen. In Original-Lieferungsumschlägen (diese mit
Gebrauchsspuren u. kl. Randfehlstellen). 650,00€
Seltene erste Ausgabe und zugleich eines der ersten Bücher über die
726 Zürich.- Chiodera & Tschudy. Projekt für die Um- und Neubauten des Herrn A. Ruetschi in Zürich, Theaterstraße 12 vom
Febr. 1906. Zürich 1906. Drei Fassadenansichten, 2 Schnitte und 5
Grundrisse (Lichtpausen, teils mit hs. Korrekturen), alle im Maßstab 1 : 100 sowie 1 Grundriss in Bleistift (Maßstab 1 : 50) zum
Projekt Theaterstraße. Außerdem 5 weitere Grundrisse, 2 Aufrisse und 9 Skizzen von Baudetails. 120,00€
Herstellung und Verwendung von Zement. - Mit Beschreibungen und
Alfred Chiodera & Theophil Tschudy führten um 1900 ein erfolgreiches
Abbildungen von Behältern, Rinnen, Röhren, Treppenanlagen, Kühl-
Züricher Architekturbüro. Sie errichteten u.a. die Synagogen in Zürich
schiffen, Badewannen, Zisternen etc.- Vereinzelt leicht stockfleckig.
und in St.-Gallen und waren bekannt für ihre Villen- und Theaterbau-
Interessante Monographie über den Ziegelbau in der Baukunst der
ten. Die hier vorliegenden Fassadenansichten, Grund- und Aufrisse
723 Ziegelbau.- Matthies, K. Moderne Gross-Ziegelbauten. Berlin, Verlag der Tonindustrie-Zeitung 1926. 32 x 24 cm. 8 S. mit 10
Foto-Abb. im Text und 40 Abb.-S. mit s/w Fotoabb. OKart. (etw.
gebraucht, kl. Rückeneinrisse repariert). 60,00€
des Hauses in der Züricher Theaterstrasse 12 (Bauherr: Seidenfabri-
Jaeger 730.- Konstatiert wird “eine neue Blüte deutscher Ziegelarchi-
um den Um- und Erweiterungsbau eines 1870 errichteten vornehmen
tektur” was anhand von zahlreichen exzellenten Bildbeispielen belegt
Wohn- und Geschäftshauses der Züricher Vorstadt. Um die Jahrhun-
wird: Posener Wasserturm (Poelzig), Chilehaus (Höger) und Thalia- u.
dertwende hatte sich hier das großstädtische, mondäne Leben etab-
Ballinhaus (Gebr. Gerson) Hamburg, Wilhelm-Marx-Haus in Düssel-
liert, eine Entwicklung, die sich auch in diesem Umbau spiegelt. “Chio-
dorf (Wilh. Kreis), Rieseler-Turm Köslin (Oskar Kaufmann), Erweite-
deras Erweiterungsbau von 1906/07 war deshalb bemerkenswert, weil
rungsbau Rudolf Mosse (Erich Mendelsohn), Reichsschuldenverwal-
er den Altbau in den Neubau inkorpoierte”. Mit einigen Ausnahmen “
tung Berlin(Bestelmeyer).
bezog er sämtliche Architekturteile aus dem Altbau, verband diese
kant Alfred Rütschi-Bleuler) zeigen ein 7-geschossiges (inkl. Kellerund Dachgeschoß) Mehrfamilienwohn- und Geschäftshaus mit 11
Fensterachsen. Das Gebäude wurde 1971 abgerissen. Es handelte sich
aber zu einer neuen Gesamtheit, so dass der Altbau vollständig im
724 Ziegelbau.- Matthies, K(arl). Moderne Ziegelbauten. II.
Band: Stadt- und Landhäuser. Berlin 1927. 32 x 24,5 cm. Titel, 48
Taf.-S. mit zahlr. s/w Fotoabb., 1 nn. Bl. OKart. 49,00€
neuen “aufgehoben” ist.” (Zürcher Denkmalpflege, 7. Bericht 1970-
Der vorliegende 2. Band enthält Entwürfe von Höger (Klosterhof, Ham-
727 - Rüegg, Arthur. Die Dolderthalhäuser 1932-1936. Ein Hauptwerk des Neuen Bauens in Zürich. Zwei Mehrfamilienhäuser für
den gehobenen Mittelstand von Alfred & Emil Roth und Marcel
Breuer. Mit Beiträgen von Alfred Roth u. Andres Giedion. Zürich,
gta 1996. 23 x 27 cm. 151 S. mit zahlr., teilw. farb. Abb. Illustr.
OKart. 49,00€
burg), Taut (Gewerkschaftshaus für Buchdrucker, Mietshäuser Schillerpark Berlin), Salvisberg (Wohnhaus Zöllner, Landhaus Tang), Mendelsohn (Haus Karolingerplatz Berlin).
1974, 1. Teil, S. 272).
63
666
715
714
Abkürzungen
Abb.. . . . . . . . . . . . . . . . . Abbildung(en) // illustration(s)
Anz.. . . . . . . . . . . . . . . . . Anzeigen // advertisment(s)
Aufl. . . . . . . . . . . . . . . . . Auflage // issue
Ausg.. . . . . . . . . . . . . . . . Ausgabe // edition
ber. . . . . . . . . . . . . . . . . . berieben // rubbed, scratched, worn
best. . . . . . . . . . . . . . . . . bestoßen // bumped
Bibl. . . . . . . . . . . . . . . . . Bibliothek // library
Bl.. . . . . . . . . . . . . . . . . . Blatt/Blätter // leaf, leaves
blattgr. . . . . . . . . . . . . . . blattgroß // full page
Brosch.. . . . . . . . . . . . . . Broschur // sewed, stitched
d. Zt.. . . . . . . . . . . . . . . . der Zeit // contemporary
d.i.. . . . . . . . . . . . . . . . . . das ist // that is
dplblgr.. . . . . . . . . . . . . . doppelblattgroß // double sheet size
etw.. . . . . . . . . . . . . . . . . etwas // slightly
farb. . . . . . . . . . . . . . . . . farbig // in colour(s)
ganzs. . . . . . . . . . . . . . . . ganzseitig // full page
Gbrsp. . . . . . . . . . . . . . . Gebrauchsspuren // traces of use
gefalt.. . . . . . . . . . . . . . . gefaltet // folded
goldgepr.. . . . . . . . . . . . . goldgeprägt // gilt-stamped
H. . . . . . . . . . . . . . . . . . . Halb- // halfHrsg./Hg.. . . . . . . . . . . . Herausgeber // editor
hs.. . . . . . . . . . . . . . . . . . handschriftlich // by hand
illustr.. . . . . . . . . . . . . . . illustriert // illustrated
Kart.. . . . . . . . . . . . . . . . Kartoniert // cased boards
läd. . . . . . . . . . . . . . . . . . lädiert // damaged
Ldr.. . . . . . . . . . . . . . . . . Ledereinband // leather, calf
Ln.. . . . . . . . . . . . . . . . . . Leineneinband // cloth
min.. . . . . . . . . . . . . . . . . minimal // minimal, slightly
nn.. . . . . . . . . . . . . . . . . . nicht nummeriert // unnumbered
num. . . . . . . . . . . . . . . . . nummeriert // numbered
O / Orig.-. . . . . . . . . . . . . Original- // original
o.J.. . . . . . . . . . . . . . . . . . ohne Jahr // no date
O.O.V.u.J. . . . . . . . . . . . . Ohne Ort, Verlag und Jahr //
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . no place, no publisher, no date
OU / Orig.-Umschl. . . . . Originalumschlag //
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . original wrappers
Ppbd.. . . . . . . . . . . . . . . . Pappband // cased binding
priv.. . . . . . . . . . . . . . . . . privat // private
Randläs.. . . . . . . . . . . . . Randläsuren // margin tear(s)
RTit. . . . . . . . . . . . . . . . . Rückentitel // titel on spine
rücks. . . . . . . . . . . . . . . . rückseitig // verso, on reverse
S.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seite(n) // page(s)
sign. . . . . . . . . . . . . . . . . signiert // signed
stockfl.. . . . . . . . . . . . . . stockfleckig // foxed, foxing
s/w. . . . . . . . . . . . . . . . . . schwarzweiß // black and white
Tab.. . . . . . . . . . . . . . . . . Tabelle(n) // table(s)
Taf. . . . . . . . . . . . . . . . . . Tafel(n) // plate(s)
tls.. . . . . . . . . . . . . . . . . . teils // partially
u.v.a.. . . . . . . . . . . . . . . . und viele andere // and many more
VA. . . . . . . . . . . . . . . . . . Vorzugsausgabe // spezial edition
Verf. . . . . . . . . . . . . . . . . Verfasser // author
Vlg.. . . . . . . . . . . . . . . . . Verlag // publisher
zahlr.. . . . . . . . . . . . . . . . zahlreich(e) // numerous
z. Tl. . . . . . . . . . . . . . . . . zum Teil // partly
Verzeichnis der wichtigsten verwendeten Bibliographien
64
AfK
Arbeitsrat für Kunst 1918-1921. Berlin, Akademie der Künste 1980.
Badstübner-Gröger
Sibylle Badstübner-Gröger. Bibliographie zur Kunstgeschichte von Berlin und Potsdam. Berlin
1968.
Berlin-Bibl.
Berlin-Bibliographie bis 1960. Bearb. von Hans Zopf, Gerd Heinrich und Waldemar Kuhn.
Berlin 1965.
Muriel Emanuel. Contemporary Architects. Architectural Consultant Dennis Sharp. New York
1980.
Bolliger Hans Bolliger. Dokumentationsbibliothek zur Kunst des 20. Jahrhunderts. Auktionskatalog: San
Francisco 1991.
Ute Brüning. Das A und O des Bauhauses. Bauhauswerbung: Schriftbilder, Drucksachen,
Ausstellungsdesign. Leipzig 1995.
Haus Andreas Haus (Hrsg.). Bauhaus-Ideen 1919-1994. Bibliografie und Beiträge zur Rezeption des
Bauhausgedankens. Berlin 1994.
Heidtmann Frank Heidtmann. Bibliographie der Photographie. Deutsch­sprachige Publi­ka­tionen der Jahre
1839-1984. München u.a. 1989.
Holstein
Jürgen Holstein (Hrsg.). Blickfang. Bucheinbände und Schutzumschläge Berliner Verlage 19191933. Berlin 2005.
Jürgen Holstein. Catalogue 105 Bauhaus etc. Berlin 1987.
Jaeger
Roland Jaeger. Neue Werkkunst. Architekturmonographien der zwanziger Jahre mit einer
Basis-Bibliographie deutsch­sprachiger Architekturpublikationen 1918-1933. Berlin 1998.
Krieg
O.M. Krieg, Mehr nicht erschienen. Ein Verzeichnis unvollendet gebliebener Druckwerke.
Reprint der Ausg. 1954-1958. Mansfield o.J. v
Kruft Hanno-Walter Kruft. Geschichte der Architektur-Theorie. Von der Antike bis zur Gegenwart. 2.
unveränd. Auflage München, C.H.Beck 1986.
Neues Bauen - Neues Gestalten. Das Neue Frankfurt / die neue stadt. Eine Zeitschrift
zwischen 1926 und 1933. Ausgewählt und eingeleitet von Heinz Hirdina. (2. Aufl.). Dresden 1991.
Placzek
Adolf K. Placzek (Hrsg.). Macmillan Encyclopedia of Architects. 4 Bände. London u. New. York
1982.
Ribbe/Schäche
Wolfgang Ribbe u. Wolfgang Schäche. Baumeister - Architekten - Stadtplaner. Berlin 1987.
Vegesack
Alexander von Vegesack. Deutsche Stahlrohrmöbel. 650 Modelle aus Katalogen von 19271958. München 1986.
Wiegand/Heiting
Thomas Wiegand. Deutschland im Fotobuch. Hrsg. von Manfred Heiting. Göttingen 2011.
Autoren- und Architektenregister
65
Ackermann, Max 89
Calabrese, Luisa Maria 474
Gaudi, Antoni 417
Acocella, Alfonso 3
Candilis, Josic, Woods 171
Gehry, Frank O. 273
Adam, Hubertus 448
Carrard, Philippe 448
Geist, Johann Friedrich 68, 113
Adam, Peter 286
Casteels, Maurice 173
Gentz, Heinrich 277
Aires Mateus, Manuel u. Francisco 4
Cavos, Albert 670
Geretsegger, Heinz 688
Amman, Gustav 9
Chan-Magomedow, Selim O. 580-581
Gerschel, Stéphane 549
Amstutz, Walter 328
Charcollais, Isabelle 276
Gessner, Albert 105
Ando, Tadao 10
Chemetov, Paul 177
Geyer, Albert 130
Angress, Gina 121
Chernikhov, Jakow 576
Giedion, Sigfried 239-241, 278, 287
Anker, Alfons 94
CIAM (Congrès International d’Architecture
Girsberger, Hans 416
Arbeitsrat für Kunst 11
Moderne)
Gisel, Ernst 279
Baacke, Rolf-Peter 367
Ching, Frank 180
Glück, Franz 432
Bagnoli, Sandro 591
Clemen, Paul 181
Goerke, Gustav 70
Baldeweg, Juan Navarro 16
Conradi, Hans 270
Goff, Bruce 282
Balg, Ilse 95
Conrads, Ulrich 24, 183
Goldhoorn, Bart 586
Banham, Reyner 168
Coop Himmelb(l)au 184
Gräff, Werner 283-284
Bäumer, Willem 14
Cramer, Johannes 470
Graffunder, Heinz 112
Becher, Bernhard und Hilla 29
Crelle, A.L. 185
Grassi, Giorgio 285
Behne, Adolf 30-32, 137
Cremers, Paul Joseph 34
Gray, Eileen 286
Behrendt, Walter Curt 33, 103
Creswell, K. A. C. 338
Grenander, Alfred 71-72
Behrens, Peter 34-36, 44
Crispolti, Enrico 259
Gresleri, Giuliano 411
Benton, Charlotte
Dadashev, Sadykh 187
Gropius, Walter 18, 239-241, 287-289
Benton, Tim 38, 414
De Pierrefeu, Francois 401
Grübnau, Erdmann 253
Berkel, Ben van 39-40
Deines, Emil 699
Grundmann, Günther 126
Berlepsch-Valendàs 271
Dexel, Grete 202
Günther, August 292
Bestelmeyer, German 145
Dexel, Walter 202
Gut, Albert 294
Betschart, Anton-Peter 293
Doebber, Adolph 277
Guth, Peter 195
Binet, Hélène 309
Doesburg, Theo van 680
Gutkind, Erwin A. 118, 295-296
Bittner, Josef 702
Dohme, Robert 129
Gutschow, Konstanty 297
Blaser, Werner 146
Dohna, Siegmar zu 65
Gutschow, Niels 701
Blendermann, Otto 157
Dransfeld, Gebr. 150-151
Hackelsberger, Christoph 298
Block, Fritz 147
Dschandieri, M.I. 291
Haenel, Erich 299
Blundell-Jones, Peter 596
Durth, Werner 206-207, 701
Haesler, Otto 301
Bock, Paul 254
Eames, Charles 490
Hajos, E. M. 73
Bodenschatz, Harald 56
Ebert, Friedrich 66
Hallbaum, Franz 262
Boesiger, Willy 404
Ebhardt, Bodo 685
Hamm, Manfred 541
Bohle-Heintzenberg, Sabine 541
Ehrlich, Kurt 200
Hammer-Tugendhat, Daniela 466
Bollerey, Franziska 149
Eisenman, Peter 208
Harasimowicza, Jana 160
Bomhoff, Heinrich 150-151
Elsaesser, Martin 242-243
Häring, Hugo 300
Bonatz, Paul 152
Emanuel, Muriel 210
Harnisch, Rudolf 67
Borrmann, Richard 58
Endell, August 212-213
Harris, Bill 510
Börsch-Supan, Eva 57, 528
Engel, Gerrit 98
Harrod, William Owen 526
Börsch-Supan, Helmut 610
Fahrenkamp, Emil 217
Harten, Ulrike 610
Borsi, Franco 153
Falck, Georg 691
Haussmann, Georges-Eugene 520
Bos, Caroline 40
Fathy, Hassan 221
Hautecoeur, Louis 248
Botta, Mario 154
Finsterlin, Hermann 214
Hederich, M. Benjamin 306
Boucher, Bruce 516
Fischer, Rudolf 224
Heerich, Erwin 307
Brachmann, Christoph 71
Flierl, Bruno 319
Hegemann, Werner 74, 97, 640
Brandenburg, Ingrid 67
Folnesics, Josef 227
Heinrich, E. 49
Brandt-Salloum, Christiane 654
Fowler, Laurence Hall 232
Heinrichs, Georg 75
Breuhaus de Groot, F. A. 162-165
Franck, Georg 233
Heinze-Mühleib, Ita 457
Brockmann, Ernst Friedrich 166
Friedmann & Weber 255
Hejduk, John 308-309
Brockmann, Jörg 510
Fries, Heinrich de 256-257, 713
Helmigk, Hans Joachim 310, 613
Bruyn, Gerd de 169
Fritz, Karl Th. 671
Hénard, Eugène 519
Buchartz, Max 147
Fuller, R. Buckminster 258
Henselmann, Hermann 311
Buddensieg, Tilmann 44
Garnier, Friedrich Ernst von 218
Herkommer, Hans 368
Bültemann, Manfred 170
Gärtner, Friedrich von 269
Hertlein, Hans 124-125
66
Hertzberger, Herman 314
Klenze, Leo von 372
Masakazu, Koyama 398-399
Herzog & de Meuron 315
Klopfer, Paul 371
Masser, Franz 100
Heuss, Theodor 535-536
Klotz, Heinrich 719
Matthies, Karl 724
Hierl, Fritz 390
Knoblauch, Eduard 109
Matzner, Florian 612
Higeru, El 576
Knoblauch, G. 109
May, Ernst 237, 239-241, 244-245
Hilberseimer, Ludwig 316
Koerner, Alfred 59
Mazzoni, Cristiana 15
Hirdina, Heinz 236
Kohl, Christoph 543
Mebes, Paul 101, 450
Hoff, August 217
Koolhaas, Rem 374-375
Meier, Richard 460
Hoffmann, Herbert 272
Kopp, Anatole 582-583
Meinecke, Andreas 528
Hoffmann, Josef 323
Korn, Arthur 280
Melnikov, Konstantin 451
Hoffmann, Ludwig 77-81
Köster, Arthur 91, 373
Mendelsohn, Erich 91, 452-457, 487
Hoffmann-Axthelm, Dieter 324
Kostof, Spiro 376
Mendelsohn, Louise 456
Höger, Fritz 321-322
Kottjé, Johannes 377
Messel, Alfred 102-104
Hollin, F. 109
Kracheel, Fritz 194
Meuser, Philipp 586
Holstein, Jürgen 23
Krahe, Peter Joseph 378
Meyer, Adolf 19
Honnef, Klaus 447
Kramer, Gernot 380
Meyer, Edina 101
Hoppe, Emil 325
Krämer, Jean 43
Meyer, Hannes 461
Horn, Roland 115
Krause, F. 60
Meyer, Peter 462
Hornig, Christian 512
Krause, Gerhard 128
Mielke, Friedrich 49, 542
Horta, Victor 327, 683
Krausse, Joachim 258
Mies van der Rohe, Ludwig 465-471, 487
Houben, Francine 474
Kreis, Wilhelm 382, 691
Miller Lane, Barbara 393
Hübsch, Heinrich 332
Krejcar, Jaromir 383
Miller, Herman 490
Huse, Norbert 123, 333
Krier, Rob 384-386, 543
Möbus, Benno Franz 491
Hüter, Karl-Heinz 156
Kroha, Jiri 326
Moest, Walter 106
Ilkosz, Jerzy 320
Krohn, Gerhard 390
Molzahn, Johannes 662
Ishimoto, Yasuhiro 345
Kubiziel, Alfred 67
Moretti, Bruno 673
Isozaki, Arata 345
Kühn, Margarete 608
Morger & Degelo 492
Iwanowa, A. D. 577
Kulka, Heinrich 431
Müller, Hans Heinrich 107
Izenour, George C. 672
Kunz, Fritz 329
Müller-Wulckow, Walter 493-494
Jaeckel, Willy 43
Kürvers, Klaus 68, 113
Mumford, Lewis 495
Jaeger, Roland 342
Kutzner, Erich 330
Murrray, Peter [Hrsg.] 167
Jahn, Gunther 127
Lampugnani, Vittorio 391-392
Murza, Gerhard 87
Jeanneret, Pierre 396, 401, 404
Landé, Richard 219
Muthesius, Hermann 496-502
Joedicke, Jürgen 300
Lange, Karl-Ludwig 664
Nekvasil, V. 503
Johannes, Heinz 86
Lange, Ralf 394
Nerdinger, Winfried 289
Johnson, Philip 347
Langenegger, Felix 339
Neumann, Max 178
Jordan, David 520
Lauterbach, Heinrich 300
Neutra, Richard J. 508-509
Jourdain, Francis 335, 348
Le Corbusier 239-241, 395-417
Nickl, Peter 522
Jujol, Josep Maria 349
Lechner, Jenö 418
Niemeyer, Oscar 512
Kadatz, Hans-Joachim 87
Ledoux, Claude-Nicolas 419
Niggemeyer, Elisabeth 120-121
Kahlfeldt, Paul 107
Leistikow, Hans 239-240
Nosbisch, W. 238
Kahn, Louis I. 351-352
Leitner, Emil 43, 89
Olbrich, Joseph Maria 690-691
Kaldewei, Gerhard 426
Leschawa, G.I. 291
Opitz, Georg 22
Karstadt AG 88
Leyland, John 268
Ostini, Fritz von 569
Kasim-Sade, E.A. 187
Licht, Hugo 92, 174, 420
Otto, Frei 189
Kaufmann & Wolffenstein 89
Lindner, Werner 421
Oud, Jacobus J. P. 20
Kaufmann, Emil 357
Lissitzky, El 1-2, 428
Palladio, Andrea 371, 516-517
Kaufmann, Oskar 355-356
Lissner, Reinhold 133
Palustre, Léon 247
Kawakida, Renjirô 400
Littmann, Max 429
Palutzki, Joachim 197
Kempf, Julius 359
Loos, Adolf 430-437
Pare, Richard 584
Kentsch, Paul 84
Lotz, Wilhelm 440-441
Paul, Bruno 524-525
Kepes, Gyorgy 360
Luckhardt, Wassili & Alfons Anker 94, 487
Pehnt, Wolfgang 215, 599
Keuerleber, Hugo 484
Lurcat, André 442
Perriand, Charlotte 527
Khan-Magomedov, Selim O. 580-581
Lux, Joseph August 443
Persius, Ludwig 528
Kick, Wilhelm 361
Mächler, Martin 95
Peschken, Goerd 113
Kiesler, Friedrich (Frederick) 362-363
Mallet Stevens, Robert 445
Peters, Günter 98
Kil, Wolfgang 98
Mansilla+Tunon 446
Pfammmatter, Ueli 529
Kirsch, Karin 695-696
Mantz, Werner 447, 691
Pfankuch, Peter 550, 598
Kitschke, Andreas 528
March, Werner 96-97, 116, 128
Pica, Agnoldomenico 340
Klapheck, Richard 370
Marques, Daniele 448
Platz, Gustav Adolf 533-534
67
Poelzig, Hans 535-537
Schmidt, Hartwig 136
Taut, Bruno 122, 214, 657-663
Posener, Julius 114, 537, 539
Schmidt, Thomas 96
Taut, Max 132, 664-665
Prinz, Dieter 546
Schmidt, Walter 344
Tegethoff, Wolfgang 466
Pückler-Muskau, Fürst 547
Schmitthenner, Paul 711
Teige, Karel 383, 559, 666
Puddu, Gino 226
Schmitz, Hermann 81, 119
Terragni, Giuseppe 667
Puhlmann, Gerhard 48
Schneck, Adolf G. 484-485
Tessenow, Heinrich 133, 668
Putman, Andrée 549
Schoettle, Georg 483
Teut, Anna 75, 669
Quedenfeldt, Erwin 163
Schöne, Hermann 150
Thonet, Gebrüder 481
Quetglas, Josep 468
Schönthal, Otto 325
Thouret, Nikolaus Friedr. v. 674
Rading, Adolf 550
Schubert, Otto 203
Tietz, Leonhard 691
Rasch, Bodo 552-554
Schulz, Otto 616
Tobias, Richard 376
Rasch, Heinz u. Bodo 486, 552-554
Schulze, Konrad Werner 281, 648
Tscharmann, Heinrich 299
Rave, Paul Ortwin 134, 607
Schulze, Ulrich 612
Tschernikow, Jacob 576
Raymond, Antonin 556
Schuster, Franz 617-619
Tsuge, Yoshio 241
Rehm, Robin 665
Schütte-Lihotzky, Grete 238
Ungers, Liselotte 676
Revel, Viljo 417
Schwagenscheidt, Walter 620
Ungers, Oswald Mathias 677-678
Riedel, Heinrich Karl d.J. 562
Schwarz, Rudolf 621-623
Useinov, Mikael 187
Rigau, Jorge 548
Sckell, Friedrich Ludwig von 262, 264
Utzon, Jorn 679
Riley, Terence 469
Seeßelberg, Friedrich 188
Vegesack, Alexander von 489
Rodrigues, Jacinto 630
Segal, Walter 625
Venturi, Robert 682
Rohrbach, Charlotte 116
Seidl, Emanuel von 626
Vierl, Peter 655
Rosa, Joseph 628
Seike, Kiyoshi 344
Vignola, Giacomo Barozzi da 684
Rosengarten, A. 563
Sekler, Eduard F. 323
Vitruv 685
Rossi, Aldo 564-565
Semper, Gottfried 627
Vogel, F. Rud. 686
Rössing, Roger 22
Sharp, Dennis 38
Vogel, Hans 605
Roth, Alfred 396, 566
Shulman, Julius 628
Vorhoelzer, Robert 687
Roth, Emil 1-2
Siedler Wolf Jobst 120, 347
Wagner, Anton 438
Rückwardt, Hermann 61
Siegrist, Roland (d. i. Alexander Schwab) 629
Wagner, Martin 137-139
Rudofsky, Bernard 571
Sierks, Hans Ludwig 641
Wagner, Otto 688-689
Rüegg, Arthur 406
Siza, Alvaro 427, 630
Walther, Wilhelm 140
Ruhlmann, Jacques-Émile 573-575
Soller, August 126
Warnatsch, Max 443
Rukschcio, Burkhard 436
Sörgel, Herman 632-633
Weger, J. S. 503
Rüsch, Eckart 572
Spaeth, David 465
Werner, Frank 141
Saarinen, Eero 417
Speer, Albert 12, 636-637
Weström, Hilde 142
Sack, Dorothée 470
Speltz, Alexander 211
Whitford, Frank 25
Sakaue, Shinichirô 506
Spieker, Paul Emanuel 540
Wijdeveld, Paul 708
Salvisberg, O. R. 587
Stam, Mart 1-2
Wilms, Fritz 365
Sarnitz, August 603, 706
Stamm, Rainer 216
Wimmel, Carl Ludwig 703
Sato, Minokichi 488
Starr, S. Frederick 451
Wirth, Irmgard 134
Scarpa, Carlo 591-592, 683
Steineder, Hans 649
Wittgenstein, Ludwig 706-708
Scarpa, Ludovica 139
Steinmetz, Georg 421, 650
Wohlhage, Konrad 709
Schaal, Hans Dieter 593
Stephanie, K. G. 712
Wolf, Georg Jacob 429
Schäche, Wolfgang 117
Stöneberg, Michael 373
Wolters, Rudolf 12, 637
Schaefer, Philipp 88
Störtkuhl, Beate 320
Wolzogen, Alfred Frhr. von 604
Schallenberger, Jakob 118
Straub, Karl Willy 651
Worbs, Dietrich 437
Scharoun, Hans 594-598, 683
Straumer, Heinrich 652-653
Wright, Frank Lloyd 713-718
Schattner, Karljosef 599
Strecke, Reinhart 654
Yoshida, Tetsuro 346
Scheerbart, Paul 600
Stübben, Josef 642
Zahn, L. 73
Schindler, R. M. 603
Stüler, Friedr. August 109
Zamp Kelp, Günter 719
Schink, Hans-Christian 204
Suhnel, Theodor 656
Zieler, Otto 544
Schinkel, Karl Friedrich 371, 604-611
Suzuki, Hisao 557
Ziffer, Alfred 525
Schlaun, Johann Conrad 612
Takanashi, Yoshitarô 379
Zippel, Hans 297
Schliepmann, Hans 90
Takanashi, Yutarô 252, 343, 381, 400, 472, 556
Zucker, Paul 364, 645
Schlotke, Otto 93
Takeda, Chûya 506
Schmidt, Hans 1-2, 239-241
Tasei (Tasho), Kawaki 21
68
Lieferbedingungen
Ankauf
Das Angebot ist freibleibend. Die angebotenen Bücher sind, wenn nicht an-
Wir kaufen jederzeit wertvolle Einzelwerke und Sammlungen aus unseren
ders vermerkt, dem Alter entsprechend gut erhalten. Kleine Mängel sind nicht
Spezialgebieten: Architektur, Berlin/Brandenburg, Reiseführer (Baedeker, Meyer)
immer angegeben, aber stets im Preis berücksichtigt. Die Preise verstehen sich
sowie Fotobücher und Fotografien
in EURO inklusive der gesetzlichen MwSt. Der Versand erfolgt auf Kosten des
Bestellers. Bücher im Wert von über 50 Euro werden grundsätzlich als Paket
geschickt. Eigentumsvorbehalt gemäß § 449 BGB bis zur völligen Bezahlung. Wir
bitten um Verständnis, dass wir an uns unbekannte Kunden zunächst nur gegen
Vorauszahlung liefern.
We are very interested in buying your collections (books, photographs), from
single items to entire collections.
Please contact us at +49 30 44 05 60 15
or send us an email to: unterwegs@berlinbook.com
The books and maps offered in this catalogue are subject to prior sale.
Quotations of prices is made with consideration of minor defects. Prices are
quoted in Euro, postage and insurance extra. The books remain our property,
until the full amount has been paid. We require payment in advance on all foreign orders.
Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angaben
von Gründen in Textform (Brief, Email etc.) oder durch Rück­sendung der Sache
widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur
Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs
oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an: unterwegs antiquariat & galerie,
M.-L. Surek-Becker,
Torstr. 93, 10119 Berlin.
unterwegsantiquariat&galerie
Marie-Luise Surek-Becker M.A.
Torstrasse 93, 10119 Berlin
Telefon/Fax +49 (0)30 - 44 05 60 15
Mobil: +49-(0)177 - 692 84 58
email:unterwegs@berlinbook.com
www.berlinbook.com
Bankverbindung:
Postbank Berlin
IBAN: DE44 1001 0010 0740 9361 03
BIC- / Swift-Code: PBNKDEFF
USt-ID-Nr.: DE 154 21 2671
239
240
487
454
428
171
400
64
340
484
Abbildungen auf dem Umschlag
Architektur
Impressum
Katalogbearbeitung:
Fotos:
Gestaltung u. Satz:
Druck:
Herausgegeber:
M.-L. Surek-Becker
Dorothea Vogel, Helmut Becker
Dorothea Vogel
Spree Druck Berlin GmbH
Unterwegs Antiquariat & Galerie
Torstraße 93
10119 Berlin
Tel. u. Fax +49 (0)30 44056015
unterwegs@berlinbook.com
www.berlinbook.com
Redaktionsschluss:
April 2014
Download PDF