Roadstar HIF-6880USMPT Instruction manual

Roadstar HIF-6880USMPT Instruction manual
UltraMedia
GmbH & Co. Handels KG
WichtigeMitteilung!
Anlage zur Bedienungsanleitung Roadstar HIF-6880USMPT
Artikel-Nr. 341803
Sehr geehrte Kundin,
sehr geehrter Kunde,
wir bedanken uns, daß Sie sich für ein Roadstar-Gerät entschieden haben.
Leider hat sich bei der Erstellung der Bedienungsanleitung ein Fehler eingeschlichen, den
wir wie folgt korrigieren möchten:
SEITE 25, Uhreinstellung
Erster Absatz unter „Uhreinstellung“:
Falsch =
„...., wenn keine Stützbatterien eingelegt worden sind“
Richtig =
Dieses Gerät hat KEINE Stützbatterie - Funktion!
Wir bedauern diesen Fehler und wünschen Ihnen viel Freude an Ihrem Roadstar-Gerät.
MICRO HIFI SYSTEM WITH
TOP LOADING CD/MP3 PLAYER, USB
HIF-6880USMPT
Instruction manual
Bedienungsanleitung
Manuel d’instructions
Manuale d’istruzioni
Manual de instrucciones
Manual de instruções
is a registered Trademark of Roadstar S.A. - Switzerland All rights reserved
HIF-6880USMPT
INDEX
SPEAKERS
English
Deutsch
Français
Italiano
Español
Português
Page
1
Seite
21
Page
41
Pagina
61
Página
81
Pagina 101
1
FRONT
TOP
7
3
5
4
19
20
11
13
6
22
17
12
16
10
8
30
Your new unit was manufactured and assembled
under strict ROADSTAR quality control.
Thank-you for purchasing our product for your music
enjoyment.
Before operating the unit, please read this instruction manual carefully. Keep it also handy for further
future references.
•
Ihr neues Gerät wurde unter Beachtung der strengen
ROADSTAR-Qualitätsvorschriften gefertigt.
Wir danken Ihnen für den Kauf unseres Produktes
und wünschen Ihnen optimalen Hörgenuss. Bitte
lesen Sie diese Bedienungsanleitung durch, und
heben Sie sie auf, um jederzeit darin nachschlagen
zu können.
•
Votre nouvel appareil a été fabriqué et monté en
étant soumis aux nombreaux tests ROADSTAR. Nous
espérons que cet appareil vous donnera entière satisfaction.
Avant de vous adonner à ces activités, veuillez lire
attentivement ce manuel d’instructions. Conservezle à portée de main à fin de référence ultérieure.
•
•
Vuestro nuevo sistema ha sido construido según las
normas estrictas de control de calidad ROADSTAR.
Le felicitamos y le damos las gracias por su elección
de este aparado. Por favor leer el manual antes de
poner en funcionamiento el equipo y guardar esta
documentación en case de que se necesite
nuevamente.
Il vostro nuovo apparecchio é stato prodotto ed
assemblato sotto lo stretto controllo di qualitá
ROADSTAR.
Vi ringraziamo di aver acquistato un nostro prodotto
per il vostro piacere d’ascolto.
Prima di procedere all'utilizzo dell'apparecchio,
leggete attentamente il manuale d’istruzioni e
tenetelo sempre a portata di mano per futuri
riferimenti.
•
Seu novo aparelho foi construido e montado sob o
estrito controle de qualidade da ROADSTAR.
Agradecemos por ter comprado nosso produto para
a sua diversão.
Antes de usar esta unidade é necessário ler com
atençâo este manual de instruções pare que possa
ser usada apropriadamente; mantenha o manual
ao seu alcance para outras informações.
23 25 27
24 26 28
REAR
9
14
2
•
1
21
English
WARNINGS
The exclamation point within the triangle is a warning sign alerting the user of important instructions accompanying the
product.
The lightening flash with arrowhead symbol within the triangle
is a warning sign alerting the user of “dangerous voltage” inside
the unit.
To reduce the risk of electric shock, do not remove the cover. No
user serviceable parts inside the unit. Refer all servicing to
qualified personnel.
This unit employs a laser. Only a qualified service person should
remove the cover or attempt to service this device, due to
possible eye injury.
Invisible laser radiation when the unit is opened or interlocks
defeated. Avoid exposure to laser beam. Use of controls,
adjustments or procedures other than those specified herein
may result in hazardous radiation exposure.
This unit operates on 230V ~ 50Hz. If the unit is not used for a
long period of time, remove the plug from the AC mains.
This unit must not be exposed to moisture or rain.
The power switch in this unit is mounted on the secondary
circuit and does not disconnect the whole unit from the mains in
OFF position.
Ensure all connections are properly made before operating the
unit.
This unit should be positioned so that it is properly ventilated.
Avoid placing it, for example, close to curtains, on the carpet or in
a built-in installation such as a bookcase.
Do not expose this unit to direct sunlight or heat radiating sources.
Make sure all batteries are inserted according to the proper
polarity.
If the unit is not used for a long period of time (more than 1
month), remove all batteries from their compartment to avoid
possible leaking.
1
2
English
HIF-6880USMPT
MICRO HIFI SYSTEM WITH TOP LOADING CD/MP3 PLAYER, USB AND SD/MMC
READER, ENCODING FUNCTION, 2-BAND TUNER, AUTOSTOP CASSETTE AND
FULL FUNCTION REMOTE CONTROL.
INSTRUCTION MANUAL
Please read this instruction manual carefully and familiarize yourself with your new HiFi
System before using it for the first time. Please retain this manual for future reference.
LOCATION OF CONTROLS
1. SPEAKER
2. CASSETTE DOOR
3. LCD DISPLAY
4. STANDBY INDICATOR
5. STANDBY BUTTON
6. PROG/MEMORY/ERASE BUTTON
7. IR SENSOR
8. HEADPHONES JACK
9. CD PLAY/PAUSE BUTTON
10. SKIP/SEARCH/TUNING DOWN BUTTON
11. ENCODING BUTTON
12. SKIP/SEARCH/TUNING UP BUTTON
13. MENU BUTTON
14. CD STOP/BAND BUTTON
15. BEAT-CUT BUTTON
16. VOLUME KNOB
17. M-DN / RANDOM BUTTON
18. CD DOOR OPEN/CLOSE BUTTON
19. M-UP / REPEAT BUTTON
20. FUNCTION BUTTON
21. MEMORY CARD JACK
22. USB IN JACK
23. CASSETTE RECORD BUTTON
24. CASSETTE PLAY BUTTON 25. CASSETTE REWIND BUTTON 26. CASSETTE FAST FORWARD BUTTON 27. CASSETTE STOP/ELECT BUTTON 28. CASSETTE PAUSE BUTTON II
29. CD DOOR
English
3
4
English
30. CASSETTE BUTTON COVER
31. AC MAIN POWER SWITCH
32. AC CORD
33. FM ANTENNA
34. AM ANTENNA TERMINAL
35. Covered 75 ohm Antenna
36. SPEAKER TERMINALS
Extend the FM antena on the rear of the unit (33).
CONNECTING TO POWER
REMOTECONTROL
Before switching on make sure that the voltage of your electricity supply is the same as
that indicated on the rating plate.
For your own safety read the following instructions carefully before attempting to connect
this unit to the mains.
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
MAINS (AC) OPERATION
This unit is designed to operate on AC 230V 50Hz current only. Connecting it to other
power sources may damage the unit.
Caution
To prevent electric shock disconnect from the mains before removing cover. No user
serviceable parts inside. Refer servicing to qualified service personnel.
Safety Precaution
Do not allow this unit to be exposed to rain or moisture.
Mains Supply: AC230Volts / 50Hz - AC only
This symbol means that this unit is double insulated. An earth connection is not
required.
POWER SUPPLY
Remove the stereo carefully from the box, retaining the packaging for future use.
Read these instructions carefully before use.
Connections
Connect the speakers to the speaker terminals on the back of the unit (36).
Connect the right speaker to the right terminal and the left speaker to the left terminal.
Connect the Mains Lead to an AC outlet. Check that your mains supply is 230V, 50Hz.
Connect the AM Loop antenna to the AM antenna inlet (34).
AC Power Operation - Main Switch
Select ON with the main Power Switch (31) to power the unit.
Select OFF with the main Power Switch (31) to switch off power.
Disconnect the power cord from the mains if the unit is not going to be used for some time.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
17.
18.
19.
20.
21.
22.
STANDBY BUTTON
MUTE BUTTON
VOLUME DOWN BUTTON
SLEEP BUTTON
TIMER BUTTON
CD PLAY/PAUSE BUTTON
PROGRAM/MEMORY/ERASE BUTTON
SKIP/TUNING/NAME SEARCH
DN BUTTON
CD STOP BUTTON
REPEAT/M-UP BUTTON
RANDOM/M-DN BUTTON
ID3 BUTTON
CD DOOR OPEN/CLOSE
VOLUME UP BUTTON
FUNCTION BUTTON
MENU BUTTON
SKIP/TUNING/NAME SEARCH
UP BUTTON
EQ BUTTON
ENCODING BUTTON
CLOCK BUTTON
NUMBER SEARCH BUTTON
INTRO/MONO/ST. BUTTON
1
3
2
4
5
6
13
14
15
16
7
17
8
9
10
18
19
11
12
20
21
22
BATTERYINSTALLATION
Insert two UM-4 batteries into the battery compartment of the remote controller and replace
the cover.
BATTERYREPLACEMENT
When the batteries become too weak, the operating distance of the remote controller is greatly
reduced and you will need to replace the batteries.
Notes: To maintain the accuracy and long life of the transmitter, do not press two or more
Buttons simultaneously.
English
5
If the remote control is not to be used for a long time, remove the batteries to prevent possible
damage through leaking batteries.
USING THE REMOTE CONTROLLER CORRECTLY
Point the remote controller at the Remote Sensor (7).
The functions of the buttons on the remote control are the same as the corresponding controls
on the main unit.
When there is a strong ambient light source, the performance of the infrared Remote Sensor
may be degraded, causing unreliable operation.
The maximum effective distance for remote control operation is about 5 metres (16.5 feet).
MENU OPERATION
MENU
CLOCK
Press “P”
To set hour
Press “P”
To set min
Press UP/DN button
TIMER
Press “P”
ON TIMER
OFF TIMER
Press “P”
To set hour
ID3
SOURCE
BROWSE
Press “P”
VOLUME
ID3 ON
ON
ID3 ON/OFF
Press “P”
To set min
To set min
Press “P” to
confirm
Press “P” to
confirm
Press “P”
Press “UP/DN”
Press “P”
To set hour
Press “P”
Press “P” to
confirm
EQ
Press UP/DN button
ON/OFF
Press “P”
Press “P” to
confirm
Press “P”
Press “P” to
confirm
Press UP/DN button
FLAT
ROCK
CLASSIC
JAZZ
Press “P”
Press “UP/DN”
REC
CARD/USB
Press “P” to
confirm
POP
Press UP/DN button
PRESET
DISC
USB
CARD
TUNER
Press UP/DN button
PRE 01
PRE 02
English
RADIO OPERATION
Operation
•
Select ON with the Main Power Switch (31) on the rear of the unit.
•
Press the STANDBY Button on the unit (5) or the remote control (1) to turn the unit on.
•
Select the TUNER function with the Function Button on the unit (20) or on the remote
control (13).
•
Select the desired frequency band using the Band button on the unit (14) or on the remote
control (15).
•
There are a number of ways that you can tune to radio stations. Follow the instructions
in the sections below.
•
Adjust the VOLUME to the desired level using the VOLUME-/+ (16) Knob or the VOLUME
-/+ Buttons (14,3) on the remote control .
•
To turn off the radio, press the STANDBY Button again.
REOCRD
REC CARD
Press “UP/DN”
6
PRE 20
SETTING THE CLOCK
This unit has its own digital clock function in the STANDBY mode. If the unit is disconnected
from the mains, you will need to reset the clock, if no Back-up Batteries have been installed.
The first time you use the unit the clock has to be set.
•
Press and hold the CLOCK button on the remote control.
The hours will start flashing.
•
Adjust by pressing the Frequency Up or Down Buttons on unit (12,10) or remote (17,8).
•
Press the CLOCK button on the remote control (20).
Minutes will start flashing.
•
Adjust by pressing the Frequency Up or Down Buttons unit (12,10) or remote (17,8).
•
Press the CLOCK button (20) to store the time.
Manual Tuning
Manual tuning is useful when you already know the frequency of the desired transmitter.
•
Select the desired frequency band using the Band button.
•
Press the TUNING up or down Buttons to change the frequency.
•
Repeatedly press the TUNING up or down buttons until the precise frequency is reached.
Automatic Tuning
•
Select the desired frequency band using the Band button on the unit (14) or on the remote
control (15).
•
Press and hold the TUNING up or down Buttons for about a second. The radio will start
automatically scanning for strong radio signals. The TUNER Display shows the frequency
in MHz for FM, or kHz for MW .
•
The tuner will stop scanning when it finds a strong signal.
•
Repeat this process until the desired station is found.
Notes: As automatic tuning depends on the signal strength of the transmitters, weak
transmitters are sometimes skipped. In such a case, tune manually to find the
weaker transmitters.
On the other hand, with a very strong signal, the tuner may stop before it reaches
the optimum setting. Tune manually for the best reception.
Storing Stations
This unit allows you to store the frequencies of up to 30 radio stations (20 x FM, 10 x MW) in
the memory;
•
First tune into the station you want to store using one of the methods above.
English
7
•
•
Then press the PROG/ MEMORY button (6) on the unit.
Press M-UP or M-DN Buttons on the unit (19,17) or on the remote control (10,11) to select
the desired channel memory and press the PROG/ MEMORY button button within 5
seconds to store it.
To reprogram a preset station repeat the procedure above.
Selecting a preset station
To select a preset station, press the M-UP or M-DN Buttons on the unit (19,17) or on the remote
control (10,11) until the desired preset program is displayed.
FM Stereo Reception
When an FM signal is tuned in, the ((( ST. ))) indicator will appear in the display.
In case of noisy reception, if you push the INTRO/MONO-STEREO button (22) to FM MONO
position, the FM STEREO indicator will turn off & switch to MONO FM status.
8
English
TO RECORD ON A CASSETTE
•
This unit has Automatic Level Control circuitry. This means that the recording level is
set automatically. The volume or tone controls will not affect the recording.
•
Record Key will not be pressed down when the record prevention tab is broken or
removed from the tape.
RECORDING FROM THE RADIO
•
Press the Function Button (20) to select TUNER function.
•
Tune in your station and put in your cassette tape.
•
Press the Record Key (Q) and the Play Key () at the same time to start recording.
•
Press the Stop/Eject Key when finished.
RECORDING FROM CD
Antenna
For FM reception there is a wire antenna (33) at the rear of the unit. Extend it for best reception.
For MW reception the signals are picked up through an external Loop antenna (34). Your
may have to orient the antenna to obtain the best reception.
CASSETTE OPERATION
INSERTIONAND REMOVALOF CASSETTES
• Open the cassette keys cover (30).
• Press the Stop/Eject ( / ) Button (27) to open the Cassette Door..
• Slip your cassette tape into the holder, with the exposed section downward and the
playback side facing you.
•
Close the Cassette Door (2) securely before starting.
•
When finished, press the Stop/Eject Button to open the Cassette Door, and retrieve your
cassette tape.
PLAYBACK
•
•
•
•
Press the Function Button (20) to select TAPE function.
Insert your cassette tape.
Press the Play button () to active playback.
Use the Pause button (II) whenever you want to suspend playback.
•
Press the Stop/Eject button to stop playback.
•
Press the Function Button (20) to select CD function. Press the CD Open/Close Button
•
(18), insert a disc and close CD compartment by pressing again the CD Open/Close
Button (18).
Press the Pause key (II)) then press the Record Key ( Q) and the Play Key () at the
•
•
same time.
Press the CD Play / Pause button (9) and immediatly repress the Pause key ( II)).
To stop recording, press the Stop button (14) of the CD player. Then press the Stop / Eject
button of the cassette deck.
HANDLING COMPACT DISCS
To remove a disc from its storage case, press down on the centre of the case and lift the disc
out, holding it carefully by the edges.
Fingerprints and dust should be carefully wiped off the disc’s recorded surface with a soft
cloth. Unlike conventional records, compact discs have no grooves to collect dust and
microscopic debris so gently wiping with a soft cloth should remove most particles. Wipe in
a straight line from the inside to the outside of the disc. Small dust particles and light stains
will have absolutely no effect on reproduction quality.
English
9
Never use chemicals such as record sprays, antistatic sprays, benzine, or thinners to clean
compact discs. These chemicals can irreparably damage the disc’s surface.
Discs should be returned to their cases after use. This avoids serious scratches that could
cause the Laser pickup to skip.
Do not expose discs to direct sunlight, high humidity, or high temperatures for extended
periods. Long exposure to high temperatures can warp the disc.
Do not stick paper or write anything with a ballpoint pen on the label side of the disc.
CD/MP3 OPERATION
Loading and Unloading Compact Discs
Press the STANDBY button to turn the unit on.
Press the Function Button (20) on the unit or (15) on the remote control to select CD function.
Press the CD door open/close button (18) to open the CD compartment.
When the disc compartment has opened, remove a disc from its case and place it carefully
in the compartment with the label side facing up. Locate smaller, 3” discs, on the central
spindle in the compartment.
Close the disc compartment by pressing CD door open/close button (18).
When the compartment is fully closed, the disc will start turning automatically. The total number
of tracks and the total playing time of the CD will appear on the display (3).
The disc compartment may be opened at any time by pressing the CD door button (18 ).
Remove the CD only after the compartment has fully opened.
Caution
Do not put anything except a compact disc into the compartment. Foreign objects can damage
the mechanism. Keep the disc compartment closed when not in use to prevent dirt and dust
from entering the mechanism.
Never place more than one disc into the disc compartment at any time.
If the disc is correctly loaded, the following information will be displayed:
Total number of tracks on the disc
Total playing time
10
English
Close the disc compartment by pressing the CD Door Button ( 18).
Press the PLAY/PAUSE button (9) on the unit or (6) on the remote control . Disc play will begin
from the start of the first track of the disc.
Notes: If the disc is deeply scratched, or too dirty, disc play may not start. If an improperly
centred disc is played, noise can be heard in the mechanism. The use of such discs
should be avoided.
Disc Errors
This compact disc player has built-in error compensation circuits to correct for minor defects
in a disc. There are limits, however, to the amount of corrections possible.
In some cases, the CD player may skip some tracks, or parts of tracks, on a disc during disc
play. This problem may be caused by defects (such as scratches) in the disc being played,
which are too large for the error compensation circuits to handle. If you encounter this problem,
check the CD player's operation as follows, before having the unit serviced:
Play a new disc. If the CD player operates normally, the skipping problem is probably due to
a defective disc.
A) In the CD mode
1. This unit can play CD, CD-R, CD-RW and MP3 discs.
2. If no disc or can't read TOC, NO DISC will be displayed (F7)
F6
B) Playing The Entire CD/MP3
1. Playback will be start by pressing PLAY/PAUSE (9). Playback starts with the first track .
The display shows the current track number and its elapsed time.
2. To interrupt playback , press PLAY/PAUSE button. The time elapsed indicator will flash.
3. To resume playback, press the PLAY/PAUSE again.
4. To stop playback, press the STOP (14) button.
F8
Notes: After the disc compartment is fully closed, the disc information may not appear on
the display. This means that the disc is improperly loaded (most likely it is upside
down). To check, open the disc compartment again and reload the disc.
DISC PLAY
Press the CD door button (18) to open the disc compartment, and insert a CD.
F7
F9
English
11
12
English
ID3 OPERATION
1. Press the ID3 button once to open the ID3 function.
2. If the mp3 file is write in “ID3” it will automatically to search the information of “TITLE NAME”
“ARTIST NAME”and “ALBUM NAME” to show in the display.
3. Press the ID3 button on the remote again. Then resume to normally play.
.
TI TLE NAME
ARTI ST NAM E
ALBUM NAME
CURR ENT TI ME
BROWSE OPERATION…
Press the MENU button, then press the SKIP/TUNING/NAME SEARCH (UP or DOWN)
button to select “BROWSE”.
2. Press the PLAY/PAUSE button to enter into the set up menu.
3. Press the SKIP/TUNING/NAME SEARCH (UP or DOWN) button to select “ON” .then
press PLAY/PAUSE button to confirm.
4. A. In the STOP mode press the SKIP/TUNING/NAME SEARCH (UP or DOWN)button to
the first step menu and select the desired folder.
B. Press the PLAY/PAUSE button to confirm and into the second step menu.(Max Depth of
file is 8)
C. Press the SKIP/TUNING/NAME SEARCH (UP or DOWN) button to select you desired
track.
D. Press the PLAY/PAUSE button, playback will begin from this track.
Note: When browse is OFF the display will show the track number ;
When browse is ON the display will show the track name
To skip back to the previous track on a disc
To skip back to the beginning of the previous track.
Press the Reverse Skip (10) on the unit or (8) on the remote control twice. Disc play will resume
at the beginning of the previous track.
The CD player will skip back one track each time the Reverse Skip Track button is pressed.
If this button is pressed in the middle of a track, the CD player will skip back to the beginning
of that track. To make it skip back to the previous track press the Reverse Skip Track button twice.
Repeatedly pressing the Reverse Skip Track button makes the CD player skip back through
the disc track by track. Once the beginning of the first track is reached, the CD player will go
back to the last track.
1.
TRACK SKIP
Starting disc play from the beginning of a particular track
Press the Reverse Skip (10) on the unit or (8) on the remote control or Forward Skip Track
button (12) on the unit or (17) on the remote control to select the desired track. The number
of the selected track will be shown on the display. Press the Play/Pause button to start play.
To skip to the next track
To skip ahead to the beginning of the next track.
Press the Forward Skip Track button (12) on the unit or (17) on the remote control once. Disc
play will resume at the beginning of the next track.
The CD player will skip ahead to the next track each time the Forward Skip Track button
is pressed. Repeatedly pressing the Forward Skip Track button makes the CD player skip
ahead through the disc track by track. Once the beginning of the last track is reached the CD
player will return to track 1.
Manual Search
During playback, by pressing and holding the Forward Skip or Reverse Skip buttons will cause
the player to scan through the current track. At the end of a track the player will skip to the next
track and continue scanning. At the beginning of a track the player will skip to the previous
track and continue scanning.
When the player reaches the end of the final track, or the beginning of the first track, it will stop
scanning.
PROGRAMMED DISC PLAY
It is not possible to enter programs during disc play. Press the STOP button (14) on the unit
or (9) on the remote control first, then follow the instructions below.
CD / MP3
1) Press the PROG / MEMORY button (6), shift to PROGRAM mode.(F17)
2) Press the SKIP/SEARCH/TUNING (UP or DOWN) button, the track number will be changed.
3) Press the PROG / MEMORY button button to confirm the track number.
4) Repeat the above steps to program other tracks a maximum number of 32
tracks be programmed.
F17
F18
After programming songs, press the PLAY/PAUSE button and it will play the songs as
you programmed.
English
13
14
English
NOTE:
To Clear The Program Memory
If the disc is playing, press the Stop button to stop the disc.
Pressing again the STOP button, the Program Memory will be cleared.
1. The unit can play MP3 only in this mode.
2. The volume of SD/MMC card is 2GB MAX. But it can’t support some brand flash
disc USB hard disk and ipod 40GB.
3. It can support USB version 1.1 and 2.0.
4. If the WMA file is a protected “DRM file” , the display will show “unsupport
WMA”.
REPEAT FUNCTION (CD/MP3/USB/CARD)
Use the REPEAT button on the remote control (10) to listen to an entire disc or one track.
1. Press the REPEAT button once on the remote, REPEAT “ “ is displayed. CD will play
the current track repeatedly.
2. Press the REPEAT button twice, REPEAT “ “ ALL is displayed. CD will play all tracks
repeatedly.
3. Press the REPEAT button third, REPEAT function will be off.
Playing The Entire CARD
1.
Playback will start by pressing PLAY/PAUSE . Playback starts with the first track , The
display shows the current track number and its elapsed time.
F13
F14
2.
To interrupt playback , press PLAY/PAUSE button. The time elapsed indicator will
flash.(F12)
3.
4.
To resume playback, press the PLAY/PAUSE again.
To stop playback, press the STOP button
RANDOM PLAY
F11
•
•
•
•
Press the RANDOM Button (11) on the remote control in STOP mode. “RANDOM” will
appear in the display before the track playing.
Press the PLAY/PAUSE Button.
The CD player will select a track at random and begin to play.
At the end of that track another randomly selected track will be played.
When all the tracks have been played in this way, the CD player will stop.
INTRO PLAY
•
•
Press the INTRO on the remote control (22), then INTRO is displayed. INTRO will play
the first 10 seconds of each track.
Press the INTRO button twice, then resume to normally play.
CARD-USBOPERATION
1.
Insert the memory card /USB card .
2. Press FUNCTION button on the unit to select the CARD-USB mode, the unit will
automatically read the total folders and the number of the total tracks.(F10)
F12
ENCODINGOPERATION
1.
2.
3.
Press the MENU button then press the SKIP/TUNING/NAME SEARCH UP or DN button
to select REC CARD.
Press the PLAY/PAUSE button to enter into the set up menu the display will show the
“REC CARD”.
Press the SKIP/TUNING/NAME SEARCH UP or DN button to select “REC USB” or “REC
CARD” then press the PLAY/PAUSE button to confirm.
ENCODINGANDSTORINGFROMRADIO
You can encode your favorite radio program into mp3 format and store then into you
memory device through the USB port or SD/MMC card slot.
1. Press the function button to select tuner function.
2. Press the SKIP/TUNING/NAME SEARCH UP or DN button to select your favorite station
English
3.
4.
15
be encoded.(F19)
Press the ENCODING button to start encoding and flash the display will show “REC”
“CORD/USB”
Press the encoding button or STOP/BAND button to stop encoding.
ENCODINGANDSTORINGFROMANORMALCD.
You can encode you favorite CD songs into mp3 format and store then into your memory
device through the USB port or SD/MMC card slot.
1. Press the function button to select CD function.
2. Press the SKIP/TUNING/NAME SEARCH UP or DN button to select the track to be
encoded.
3. Press the encoding button to start sync encoding and the display will show “REC”
“CORD/USB” flash.(F20)
4. Press the encoding button or STOP/BAND button to stop encoding.
COPYING FROM MP3 DISC
you can copy the files from on mp3 disc and store then into your memory device through
the USB port or SD/MMC cord slot.
1. Insert the mp3 disc and press the function button to sleuth the CD function.
2. Press the SKIP/TUNING/NAME SEARCH UP or DN button to select the track that you want
to copy.
3. Press the encoding button to start copy the files and the display will show “REC” “CORD/
UAB” and flash.(F21)
ERASINGFILESFROMTHESD/MMCCARD
You can use this function to the files.
1. Press the function button to select USB/CARD function.
2. Press the erasing SKIP/TUNING/NAME SEARCH UP or DN button to select the tile for
you want to erasing.
3. Press the SKIP/TUNING/NAME SEARCH UP or DN button to play .
4. Press the EASER/MEMORY button twice the file will be erased, the display will shim
“DEL FILE”.(F22)
16
English
TIMER OPERATIONS
Press the MENU button then press the SKIP/TUNING/NAME SEARCH(UP or DN) button to
selecting
the TIMER then press the PLAY/PAUSE to confirm.
ON TIMER
OFF TIMER
VOLUME
1. ON TIMER SETTING
When the display showing “ON TIMER”.
A. Press the PLAY/PAUSE button the hour digit hour flash in the display ,press SKIP/TUNING/
NAME SEARCH(UP or DN) button to set to your desired hour.
B. Press the PLAY/PAUSE button again the minute digits will flash press SKIP/TUNING/NAME
SEARCH(UP or DN) button to set to your desired minute.
C. Press the PLAY/PAUSE button again to confirm.
2. OFF TIMER SETTING
When the display showing “OFF TIMER”.
A. Press the PLAY/PAUSE button the hour digit hour flash in the display ,press SKIP/TUNING/
NAME
SEARCH(UP or DN) button to set to your desired hour.
B. Press the PLAY/PAUSE button the minute digits will flash press SKIP/TUNING/NAME
SEARCH(UP
or DN) button to set to your desired minute.
C. Press the PLAY/PAUSE button again to confirm.
3. SOURCE SETTING
When the display showing “SOURCE”.
A. Press the PLAY/PAUSE button to enter source setting.
B. Press the SKIP/TUNING/NAME SEARCH(UP or DN) button to set to your desired source.
C. Press the PLAY/PAUSE button again to confirm.
ON TIMER
F19
SOURCE
OFF TIMER
SOURCE
VOLUME
F20
DISC
USB
CARD
TUNER
PRESET
PRESET STATION RECORD SETTING
F21
F22
1. Press the PLAY/PAUSE button to enter into preset station record setting.(F3)
2. Press the SKIP/TUNING/NAME SEARCH(UP or DN) button to set to your desired station
number.
3. Press the PLAY/PAUSE button but again to confirm.
DISC
USB
PRE 01
CARD
TUNER
PRE 02
PRESET
PRE 20
English
17
NOTE: When you perform the all setting
1. Press the TIMER button on the remote “ ” appears on the display.
2. The unit will be switched on automatically at “TIMER ON” order and start playing.
The unit will switched off automatically at “TIMER OFF” order.
k
F5
18
AUDIO CONTROLS
ELECTRONIC EQUALIZER
•
The Quality of the sound can be adjusted to suit the type of music playing.
•
Simply press the EQ(UALIZER) button (18) on the remote control until it matches the
type of music playing. The corresponding indication will appear on the display (pass,
classic , rock , flat, pop, or jazz).
MUTE
SLEEP TIMER
•
The Sleep Timer is a count-down timer for switching the system to a stand-by mode after
a specified time. It enables you to listen to the radio or a CD prior to falling
asleep. The Sleep Timer can be set from 120 to 5 minutes.
•
Switch on the system by pressing the STANDBY (POWER) button either on the system
or on the remote control.
•
Select the sound source by pressing the FUNCTION Button (20) on the remote control
to select TUNER / CD / MEMORY CARD or USB .
•
Press the SLEEP button on the remote control (4) to set the sleep time.
•
The word SLEEP and the number 120 appear on the display.
•
The system will now play for 120 minutes.
•
To decrease the sleep time in steps of 120>90>60>45>30>15>05 minutes, press and
hold SLEEP button until number 05 appears.
•
After a few seconds, the previous display is shown again (e.g. with Tuner or CD
information).
•
To switch off the system before the SLEEP time has elapsed, press the Stand-by button
on the system or the remote control.
•
HEADPHONES JACK (8)
Headphones should have a 3.5mm diameter stereo plug and an impedance of 8-32 ohms.
When headphones are connected (8), the speakers are automatically disconnected.
English
Press the MUTE button (2) on the Remote Control to switch off the sound. MUTE appears
on the LCD.
Press MUTE again to restore the sound at the previous level.
SPECIAL FUNCTIONS
BEATCUTSETTING
If beat noise is present when recording, adjust the position of the BEAT CUT switch (15) on
the rear of the unit. (For MW only)
IMPORTANT
Since movement of the CD mechanism and the sensitive circuitry may cause interference
to a radio tuner nearby, switch this unit off while operating other radio devices.
This product utilizes a laser
Danger - Invisible laser radiation when opened and interlock failed or defeated. Avoid direct
exposure to the beam.
Caution - Use of controls, adjustments, or procedures not listed in this manual may result
in hazardous radiation exposure.
Concerning Compact Discs
Only compact discs identified with this mark can be used
with this player.
Playability of self-made CDs on Roadstar CD drive mechanisms.
CD-R/CD-RW in CD-DA and in MP3 format can be played back. However it
can occur, due to differences in the quality of the media as well as the
characteristics of the recording, that individual self-made CDs cannot be
read. This does not indicate an incorrect function of the playback unit in
these cases.
English
19
20
English
SPECIFICATIONS
Power Supply
AC:
Battery:
230V ~ 50 Hz
2 x UM-4, 3V for remote control
Radio Frequency Coverage
FM:
MW:
87.5 - 108 MHz
522 - 1620 kHz
Cassette section
Recording System:
AC Bias
Erasing System:
Magnetic Erase
CD Player
Pick Up:
3-Beam, Semiconductor Laser
Encoding:
16-Bit Linear 2x Oversampling
General
Headphones:
3.5mm stereo jack plug, 8-32 W
Design and specifications are subject to change without notice.
Correct Disposal of This Product
(Waste Electrical & Electronic Equipment)
This marking shown on the product or its literature, indicates that it should not
be disposed with other household wastes at the end of its working life. To prevent
possible harm to the environment or human health from uncontrolled waste
disposal, please separate this from other types of wastes and recycle it
responsibly to promote the sustainable reuse of material resources.
Household users should contact either the retailer where they purchased this
product, or their local government office, for details of where and how they
can take this item for environmentally safe recycling.
Business users should contact their supplier and check the terms and conditions
of the purchase contract. This product should not be mixed with other commercial
wastes for disposal.
Deutsch
SICHERHEITSHINWEISE
Das Ausrufszeichen im Dreieck weist den Benutzer auf wichtige
Bedienungs- und Wartungsanweisungen (Service) in diesem Handbuch
hin, die unbedingt zu befolgen sind.
Das Blitzsymbol im Dreieck weist den Benutzer auf “gefährliche
Spannungen” an einigen freiliegenden Bauteilen im Innem des Gerätes
hin.
Um die Gefahr elektrischer Schläge auszuschliessen, Gehäuse auf keinen
Fall abnehmen. Im Innem befinden sich keine vom Benutzer selbst
instandsetzbaren Teile. Reparaturen dürfen nur von einer autorisierten
Fachwerkstatt durchgeführt werden.
Dieses Gerät arbeitet mit einem Laserstrahl. Da die Gefahr von
Augenschäden besteht, darf nur qualifiziertes Personal den Deckel des
Gerätes aufheben, entfernen oder reparieren.
Dunkelstrahlung bei geöffneten Geräten und defektem Verschluss.
Bedienung oder Regulierung der technischen Eigenschaften oder
sonstige nicht spezifierte Prozeduren auf dieser manuellen Betriebsart
können zur Ausetzung gefährlicher Laserstrahlen führen.
Dieses Gerät ist für 230V ~ 50Hz Netzspannung ausgelegt. Bei längerer
Nichtbenutzung des Geräts ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose.
Setzen Sie das Gerät weder Feuchtigkeit noch Regen aus.
Der EIN-Schalter dieses Geräts ist an den Sekundärschaltkreis angeschlossen. Seine Abschaltung unterbricht die Hauptstromzufuhr des
Geräts nicht.
Schalten Sie das System erst dann ein, wenn Sie alle Verbindungen
genau geprüft haben.
Stellen Sie das Gerät so auf, dass immer eine ungestörte Frischluftzufuhr
sichergestellt ist. Stellen Sie das Gerät keinesfalls auf Teppiche und in
die Nähe von Gardinenund bauen Sie es nicht in Bücherregale ein.
Setzen Sie das Gerät weder direkter Sonneneinstrahlung noch
Wärmequellen aus.
Beim Einlegen der Batterie achten Sie auf die richtige Polarität.
Bei längerer Nichtbenutzung des Geräts (mehr als einen Monat) ziehen
Sie die Batterie heraus, um Auslaufen zu vermeiden, die schädlich für
das Gerät sein konnen.
21
22
Deutsch
HIF-6880USMPT
MICRO-HIFI-SYSTEM MIT TOP LOADING CD-/MP3-SPIELER, SD/MMC UND USB
SPIELER, ENCODING FUNKTION, 2-WELLEN-TUNER, AUTOSTOP-KASSETTENDECK UND FERNBEDIENUNG.
BEDIENUNGSANLEITUNG
Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung aufmerksam durch, um sich mit Ihrem neuen
Hifi-System vertraut zu machen, bevor Sie es zum ersten Mal in Betrieb nehmen. Bitte
bewahren Sie diese Anleitung auf, um später jederzeit nachschlagen zu können.
LAGEDERBEDIENUNGSELEMENTE
1. Lautsprecher
2. Kassettenfach
3.
4.
5.
6.
7.
8.
LCD-Anzeige
Standby-Anzeige
Ein-/Standby-Taste
PROG/MEMORY/ERASE-Taste
Fernbedienungssensor
Kopfhörerbuchse
9. CD-Wiedergabe/Pause-Taste
10. Radio: Abstimmtaste Abwärts/CD: Sprungtaste Rückwärts
11. ENCODING Taste
12. Radio: Abstimmtaste Aufwärts/CD: Sprungtaste Vorwärts
13. MENU Taste
14. CD STOP-Band- Taste
15. BEAT-CUT-Taste
16. Lautstärkeknopf
17. M-DN / RANDOM-Taste
18. CD-Fach-Öffnen/Schliessen-Taste
19. M-UP / REPEAT-Taste
20. FUNKTION-Taste
21. SD/MMC-KARTENEINSCHUB
22. USB-EINGANGSBUCHSE
23. AUFNAHME-Taste
24. WIEDERGABE-Taste 25. RÜCKWÄRTS-Taste 26. VORWÄRTS-Taste 27. STOP/AUSWURF-Taste Deutsch
23
28. PAUSE-Taste II
29. CD-Fach
30. Kassetten-Tasten-Deckel
31. Netz-Hauptschalter
32. Netzkabel
33. UKW-Antennenkabel
34. MW-Antennenbuchse
35. 75 ohm Antenna
36. Lautsprecherbuchsen (Links/Rechts)
NETZANSCHLUSS
Bevor Sie das Gerät einschalten, vergewissern Sie sich, daß Ihre örtliche Netzspannung mit
der auf dem Typenschild angegebenen Spannung übereinstimmt.
Zu Ihrer eigenen Sicherheit lesen Sie die folgende Bedienungsanleitung sorgfältig durch,
bevor Sie das Gerät ans Netz anschließen.
NETZBETRIEB(AC)
Dieses Gerät funktioniert nur mit einer Spannung von AC 230V 50Hz. Wird das Gerät an
andere Stromquellen angeschlossen, könnte es Schaden nehmen.
Vorsicht
Um elektrischen Schlägen vorzubeugen, ziehen Sie den Hauptstecker aus, bevor Sie den
Deckel entfernen. Für die Wartung wenden Sie sich an qualifiziertes Kundendienstpersonal.
Sicherheitsmaßnahmen
Setzen Sie das Gerät weder Regen noch Feuchtigkeit aus.
Stromversorgung: AC 230Volt / 50Hz - nur Wechselstrom (AC)
Dieses Zeichen bedeutet, daß dieses Gerät doppelt isoliert ist. Eine Erdung ist nicht
notwendig.
VORBEREITUNG FÜR DEN BETRIEB
Nehmen Sie das Gerät vorsichtig aus der Verpackung und heben Sie diese für eine spätere
Verwendung auf.
Vor der Inbetriebnahme lesen Sie bitte aufmerksam diese Bedienungsanleitung.
ANSCHLÜSSE
Schließen Sie die Lautsprecher an die Lautsprecherbuchsen an der Rückseite des Gerätes an.
Schließen Sie den rechten Lautsprecher an die rechte Buchse und den linken Lautsprecher
24
Deutsch
an die linke Buchse an (36).
Schließen Sie das Netzkabel (32) an eine AC-Steckdose an. Überprüfen Sie, daß Ihre
Stromversorgung 230V, 50Hz beträgt.
Schließen Sie die AM-Antenne an die AM-Buchse (34).
Strecken Sie das UKW-Antennenkabel aus (33).
NETZ-HAUPTSCHALTER(31)
Wählen Sie ON mit dem Netz-Haupschalter an der Rückseite des Geräts, um das Gerät
einzuschalten.
Wählen Sie OFF mit dem Netz-Haupschalter , um das Gerät auszuschalten.
Wenn Sie das Gerät einige Zeit nicht benutzen, ziehen Sie den Hauptstecker aus.
FERNBEDIENUNG
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
17.
18.
19.
20.
21.
22.
STANDBY-TASTE
MUTE-TASTE
LAUTSTÄRKEREGLER VOL SLEEP-TASTE
TIMER-TASTE
CD PLAY/PAUSE-TASTE
PROGRAM/MEMORY/ERASE-TASTE
SKIP/TUNING/NAME SEARCH DN-TASTE
CD STOP-TASTE
REPEAT/M-UP-TASTE
RANDOM/M-DN-TASTE
ID3-TASTE
CD-FACH ÖFFNEN/SCHLIEßEN
LAUTSTÄRKEREGLER VOL +
FUNCTION-TASTE
MENU-TASTE
SKIP/TUNING/NAME SEARCH UP-TASTE
EQ-TASTE
ENCODING-TASTE
CLOCK-TASTE
NUMMERNSUCHTASTE
INTRO/MONO/ST.-TASTE
1
3
2
4
5
6
13
14
15
16
7
17
8
9
10
11
12
18
19
20
21
22
EINSETZENDERBATTERIEN
Setzen Sie zwei Batterien UM-4, in das Batteriefach der Fernbedienung ein und schließen
Sie den Deckel wieder.
Deutsch
25
ERSETZENDERBATTERIEN
Wenn die Batterien zu schwach werd, werden die Reichweite der Fernbedienung bedeutend
verringert und Sie müssen die Batterien ersetzen.
Hinweise: Um die Genauigkeit und eine lange Betriebsdauer des Senders beizubehalten,
drücken Sie niemals zwei oder mehr Tasten gleichzeitig.
Wenn Sie die Fernbedienung längere Zeit nicht benutzen, entfernen Sie die Batterien, um
dem Auslaufen von Säure vorzubeugen.
RICHTIGEVERWENDUNGDERFERNBEDIENUNG
Richten Sie die Fernbedienung auf den Sensor (7).
Die Funktionstasten auf der Fernbedienung sind dieselben wie auf dem Hauptgerät.
Eine starke Lichtquelle im Raum kann die Leistung des Infrarot-Sensor beeinträchtigen und
ein unzuverlässiges Funktionieren hervorrufen.
Die maximale effektive Reichweite der Fernbedienung beträgt ca. 5 Meter.
MENU OPERATION
MENU
CLOCK
Press “P”
To set hour
Press “P”
To set min
Press “P”
ON TIMER
Press “P”
To set hour
EQ
ID3
OFF TIMER
SOURCE
BROWSE
Press “P”
Press UP/DN button
VOLUME
ID3 ON
ON
Press “UP/DN”
Press “P”
ID3 ON/OFF
To set hour
Press “P”
To set min
To set min
Press “P” to
confirm
Press “P” to
confirm
Press “P”
Press “P” to
confirm
ON/OFF
Press “P” to
confirm
Press UP/DN button
FLAT
ROCK
CLASSIC
JAZZ
Press “P”
REC CARD
Press “UP/DN”
Press “P”
Press “P”
REOCRD
Press “UP/DN”
REC
CARD/USB
Press “P” to
confirm
POP
Press UP/DN button
PRESET
DISC
USB
CARD
TUNER
Press UP/DN button
PRE 01
Deutsch
• Drücken Sie die CLOCK-Taste: die Minutenzeilen blinken.
• Einstellen durch Drücken der Abstimm (Frequenz) Aufwärts- und Abwärts-Tasten.
• Drücken Sie die CLOCK-Taste, um die Zeit zu speichern.
RADIOBETRIEB
BETRIEB
•
Wählen Sie ON mit dem Netz-Haupschalter (31) an der Rückseite des Geräts.
•
Drücken Sie die STANDBY-Taste auf dem Gerät (5) oder auf der Fernbedienung (1), um
das Gerät einzuschalten.
•
Wählen Sie die TUNER-Funktion mit der Funktion-Taste (20).
•
Wählen Sie das gewünschte Frequenzband mit der BAND-Taste (14).
•
Es gibt mehrere Möglichkeiten, um eine Rundfunkstation einzustellen. Lesen Sie dazu
die unteren Abschnitte.
•
Stellen Sie die LAUTSTÄRKE auf den gewünschten Pegel ein, indem Sie den
Lautstärkeknopf (16) oder die Tasten LAUTSTÄRKE Auf/Ab (14,3) verwenden.
•
Um das Radio auszuschalten, drücken Sie die Power Ein-/Standby-Taste.
Press UP/DN button
TIMER
Press “P”
Press “P” to
confirm
26
PRE 02
MANUELLESABSTIMMEN
Manuelles Abstimmen ist nützlich, wenn Sie schon die Frequenz des gewünschten Senders
kennen.
•
Vergewissern Sie sich, daß die MW-Antenne (36) angeschlossen ist und die UKWAntenne (34) ganz ausgestreckt ist.
•
Wählen Sie das gewünschte Frequenzband mit der BAND-Taste (14).
•
Drücken Sie die ABSTIMM-Taste Aufwärts oder Abwärts (12,10), um die Frequenz zu
verändern.
•
Drücken Sie mehrmals die ABSTIMM-Taste Aufwärts oder Abwärts, bis die genaue
Frequenz erreicht ist.
PRE 20
UHRZEIT-EINSTELLUNG
Dieses Gerät hat seine eigene digitale Uhr-Funktion im STAND-BY-Modus. Wenn das Gerät
vom Netzstrom getrennt wird, muss die Uhr wieder neu eingestellt werden, wenn keine
Stützbatterien eingelegt worden sind.
Das erste Mal Sie die Einheit benutzen, muß die Uhr eingestellt sein.
• Halten Sie die CLOCK-Taste auf der Fernbedienung gedrückt (20): die Stundenzeilen
blinken.
• Einstellen durch Drücken der Abstimm (Frequenz) Aufwärts- und Abwärts-Tasten (12,10)
oder auf der Fernbedienung (17,8).
AUTOMATISCHESABSTIMMEN
•
Vergewissern Sie sich, daß die MW-Antenne (34) angeschlossen ist und die UKWAntenne (34) ganz ausgestreckt ist.
•
Wählen Sie das gewünschte Frequenzband mit der BAND-Taste (14).
•
Halten Sie die ABSTIMM-Taste Aufwärts oder Abwärts ungefähr eine Sekunde lang
gedrückt. Das Radio beginnt automatisch das Abtasten nach starken Radiosignalen.
Das TUNER-Display zeigt die Frequenzen in MHz für UKW oder in kHz für MW an.
•
Wenn ein starkes Signal gefunden wird, stoppt der Tuner das Abtasten.
•
Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie die gewünschte Station gefunden haben.
Hinweise: Da das Automatische Abstimmen von der Signalstärke der Sender abhängt,
werden schwache Sender manchmal übersprungen. In diesem Fall stimmen
Deutsch
27
Sie manuell ab, um die schwächeren Sender zu finden.
Andererseits könnte der Tuner bei einem sehr starken Signal stoppen, bevor
die optimale Einstellung erreicht ist. Für den besten Empfang stimmen Sie
manuell ab.
STATIONSSPEICHERUNG
Dieses Gerät ermöglicht es Ihnen, Frequenzen von bis zu 30 Stationen zu speichern: 20 x
UKW, 10 x MW.
•
Zuerst stellen Sie mit einer der obigen Methoden die Station ein, die Sie speichern
möchten.
•
Dann drücken Sie die PROG/MEMORY-Taste (6).
•
Wählen Sie den gewünschten Speicherplatz mit die M-UP oder M-DN Tasten (19,17) auf
dem Gerät und drücken Sie die PROG/MEMORY-Taste (6) innerhalb 5 Sekunden, um ihn
zu speichern.
Um eine gespeicherte Station neu zu programmieren, wiederholen Sie den obigen Vorgang.
ABRUFENEINERGESPEICHERTENSTATION
Um eine gespeicherte Station abzurufen, drücken Sie einfach die mit die M-UP oder M-DN
Tasten (19,17) bis der gewünschte Stationsspeicher angezeigt wird.
UKW-STEREO--EMPFANG
Wenn ein UKW-Stereo-Signal abgestimmt wird und Sie auf UKW-Stereo sind, können Sie
das Programm in Stereo empfangen. Die ((( ST. ))) Anzeige leuchtet in dem Display auf.
Bei schwachen Stereo-Signalen und einem geräuschvollen Empfang ist es oft vorzuziehen,
das Programm in Mono zu empfangen. Stellen Sie den INTRO/MONO-STEREO-Taste (22)
auf Mono. Der Empfang erfolgt mit weniger Störgeräuschen.
ANTENNE
Für den UKW-Empfang befindet sich auf der Rückseite des Gerätes ein UKW-Antennenkabel.
Für optimer Empfang, strecken Sie es aus.
Für den MW-Empfang werden die Signale über eine externe Loop-Antenne empfangen.
Sie brauchen die Antenne nur auszurichten, bis Sie den besten Empfang erreichen.
KASSETTENWIEDERGABE
EINLEGEN UND HERAUSNEHMEN DER KASSETTEN
• Öffnen Sie den Kassetten-Tasten-Deckel (30).
•
Drücken Sie die Kassetten-Stop/Auswurf-Taste ( / ), um das Kassettenfach zu öffnen.
•
Legen Sie eine Kassette ein, mit der sichtbaren Bandseite nach unten und der
abzuspielenden Seite gegen Sie gerichtet.
•
Schließen Sie das Kassettenfach vollständig, bevor Sie die Wiedergabe beginnen.
28
Deutsch
•
Am Ende der Wiedergabe drücken Sie die Stop/Auswurf-Taste, um das Kassettenfach
zu öffnen und die Kassette herauszunehmen.
WIEDERGABE
•
Drücken Sie die Funktion-Taste (20) um TAPE zu wählen.
•
Legen Sie Ihre Kassette ein.
•
Drücken Sie die Wiedergabetaste ( ), um die Wiedergabe zu aktivieren.
•
Verwenden Sie die Pause-Taste (II), um die Wiedergabe jederzeit zu unterbrechen.
•
Drücken Sie die Stop-Taste, um die Wiedergabe zu stoppen.
KASSETTENAUFNAHME
AUFNAHME VOM RADIO
•
Drücken Sie die Funktion-Taste (20) um TUNER zu wählen.
•
Stellen Sie Ihre Station ein und legen Sie Ihre Kassette ein.
•
Drücken Sie gleichzeitig die Aufnahme- ( Q ) und die Wiedergabe-Taste (), um die
Aufnahme zu starten.
•
Am Ende der Aufnahme drücken Sie die Stop/Auswurf-Taste.
AUFNAHME VON CD
•
Drücken Sie die Funktion-Taste (20) um CD zu wählen.
•
Die CD-Fach-Taste (Öffnen) (18) drücken, legen Sie eine Disc ein und schließen Sie
das CD-Fach.
•
Drücken Sie die Stop/Auswurf-Taste, um das Kassettenfach zu öffnen.
•
Legen Sie eine Kassette ein.
•
Drücken Sie gleichzeitig die Aufnahme- ( Q ) und die Wiedergabe-Taste ().
•
Drücken Sie die CD-Wiedergabe/Pause-Taste (9).
•
Um die Aufnahme zu stoppen, drücken Sie die Stop-Taste (14) des CD-Spielers. Dann
drücken Sie die Stop-Taste des Kassettendecks.
ZUM UMGANG MIT DEN COMPACT DISCS
Deutsch
29
Um eine Disc aus ihrer Schutzhülle zu nehmen, drücken Sie auf die mittlere Halterung und
heben Sie die Disc hoch, wobei Sie vorsichtig an den Rändern halten sollten.
Fingerabdrücke und Staub sollten von der bespielten Oberfläche der Disc vorsichtig mit
einem weichen Tuch entfernt werden. Im Unterschied zu den herkömmlichen Platten, haben
Compact Discs keine Rillen, in denen sich Staub und feinste Schmutzteilchen ansammeln
können. Somit werden durch das Abwischen mit einem weichen Tuch die meisten Teilchen
entfernt. Wischen Sie in geraden Bewegungen von der Mitte der Disc zum Außenrand. Kleine
Staubteilchen oder leichte Streifen beeinflussen keinesfalls die Wiedergabequalität.
Verwenden sie niemals chemische Produkte, wie Plattensprays, Antistatik-Sprays, Benzin
oder Verdünner, um Compact Discs zu reinigen. Diese Produkte könnten die Oberfläche der
CD ernsthaft beschädigen.
Nach der Verwendung sollten die CDs wieder in ihre Schutzhülle zurückgelegt werden. Damit
werden ernsthafte Kratzer vermieden, die das Springen des Laser-Tonabnehmers hervorrufen
könnten.
Setzen Sie die Discs nicht längere Zeit dem direkten Sonnenlicht, hoher Feuchtigkeit oder
hohen Temperaturen aus. Werden die CDs längere Zeit hohen Temperaturen ausgesetzt,
könnten sie sich verformen.
Vermeiden Sie es, auf die beschriftete Seite der CD Aufkleber anzubringen oder mit einem
Kugelschreiber darauf zu schreiben.
CD-BETRIEB
EINLEGENUNDHERAUSNEHMENDERCOMPACTDISCs
•
Drücken Sie die Power Ein-/Standby-Taste, um das Gerät einzuschalten.
•
Drücken Sie die Funktion-Taste (20) auf dem Gerät oder auf der Fernbedienung (15), um
die CD-Funktion zu wählen.
•
Drücken Sie die CD-Fach-Taste (18), um das CD-Fach zu öffnen.
Wenn das CD-Fach geöffnet ist, entnehmen Sie die Disc aus ihrer Schutzhülle und legen Sie
sie vorsichtig, mit der beschrifteteten Seite nach oben, ins CD-Fach ein. Kleinere Discs als
3” legen Sie auf die mittlere Spindel des Fachs.
Drücken Sie die CD-Fach-Taste (18), um das CD-Fach zu schließen. Wenn das Fach richtig
geschlossen ist, beginnt sich die CD automatisch zu drehen. Auf dem CD-Display (3) wird
die Gesamtanzahl der Titel und die Gesamtspielzeit der CD angezeigt.
Sie können das CD-Fach jederzeit öffnen, indem Sie die CD-Fach-Taste (18) drücken.
Nehmen Sie die CD erst heraus, wenn das Fach vollständig geöffnet ist.
ACHTUNG
Legen Sie nichts anderes als eine Compact Disc ins Fach ein. Fremdkörper könnten den
30
Deutsch
Mechanismus beschädigen.
Halten Sie das Disc-Fach geschlossen, wenn Sie das Gerät nicht benutzen, um dem
Eindringen von Schmutz und Staub in den Mechanismaus vorzubeugen.
Legen Sie niemals mehrere CDs gleichzeitig ins CD-Fach ein.
Wenn die Disc richtig eingelegt worden ist, erscheinen die folgenden Informationen auf dem
Display:
Gesamtanzahl der Titel auf der Disc
Gesamtspielzeit
Hinweise: Nach dem Schließen des CD-Fachs könnte die Disc-Information nicht auf dem
Display erscheinen. Das bedeutet, daß die Disc nicht richtig eingelegt worden ist
(oft falsch herum). Kontrollieren Sie, indem Sie das CD-Fach erneut öffnen und
die CD wieder einlegen.
DISC-WIEDERGABE
Drücken Sie die CD-Fach-Taste (19), um das Disc-Fach zu öffnen, und legen Sie eine CD ein.
Schließen Sie das Disc-Fach, durch Drücken der CD-Fach-Taste (19).
Drücken Sie die Wiedergabe/Pause-Taste (9) auf dem Gerät oder auf der Fernbedienung
(6). Die Wiedergabe der Disc beginnt vom Anfang des ersten Titels der Disc.
Am Ende der Disc schaltet das Gerät in den Stop-Modus um.
Hinweise: Wenn die Disc sehr stark zerkratzt oder zu schmutzig ist, könnte die Wiedergabe nicht
starten. Wenn eine nicht richtig zentrierte Disc wiedergegeben wird, könnten Geräusche
im Mechanismus hörbar sein. Vermeiden Sie es, solche Discs zu verwenden.
DISC-FEHLER
Dieser Compact Disc Spieler hat einen eingebauten Fehlerkompensationsschaltkreis, um
geringfügige Fehler der Disc zu korrigieren. Dieser Funktion sind jedoch Grenzen gesetzt.
Manchmal könnte der CD-Spieler während der Wiedergabe einige Titel oder Titelstellen der
Disc überspringen. Dieses Problem könnte durch Fehler (wie Kratzer) auf der gerade
wiedergegebenen Disc verursacht werden, die die Fehlerausgleichfunktion nicht beseitigen
kann. Sollten Sie auf dieses Problem stoßen, überprüfen Sie die Funktionstüchtigkeit des
CD-Spielers wie folgt, bevor Sie das Gerät zum Kundendienst bringen:
Spielen Sie eine neue Disc ab. Wenn der CD-Spieler normal funktioniert, ist das Problem
des Springens sicher auf eine defekte Disc zurückzuführen.
A) CD-Modus
1. Dieses Gerät kann CD, CD-R, CD-RW und MP3 Diske abspielen.
2. Wenn keine Disk abgelesen kann, erscheint TOC, NO DISC.(F7)
Deutsch
31
32
Deutsch
SUCHVORGANG(BROWSE)
F6
F7
B) MP3-Modus
1. Die Wiedergabe beginnt durch Drücken der Taste PLAY/PAUSE (9). Die Wiedergabe
beginnt mit dem ersten Lied. Die Anzeige zeigt die aktuelle Liednummer und die
abgelaufene Zeit.
2. Um die Wiedergabe zu unterbrechen, drücken Sie PLAY/PAUSE. Die abgelaufen Zeit
blinkt.
3. Um mit der Wiedergabe fortzusetzen, drücken Sie PLAY/PAUSE erneut.
4. Um die Wiedergabe zu halten, drücken Sie STOP (14) button.
F8
F9
1. Betätigen Sie zunächst die Taste MENU und wählen Sie dann mithilfe der Taste SKIP/
TUNING/NAME SEARCH (UP oder DOWN) die Option „BROWSE“ aus.
2. Drücken Sie auf die Taste PLAY/PAUSE, um das Einstellmenü zu öffnen.
3. Wählen Sie mittels der Taste SKIP/TUNING/NAME SEARCH (UP oder DOWN) die
Einstellung „ON“ aus und drücken Sie anschließend zur Bestätigung auf PLAY/PAUSE.
4. A. Drücken Sie im Stoppmodus auf die Taste SKIP/TUNING/NAME SEARCH (UP oder
DOWN), um das Menü der ersten Ebene aufzurufen, und wählen Sie den gewünschten
Ordner aus.
B. Drücken Sie auf die Taste PLAY/PAUSE, um die Auswahl zu bestätigen und zum Menü der
zweiten Ebene zu gelangen. (Es sind bis zu acht Menüebenen möglich.)
C. Wählen Sie mittels der Taste SKIP/TUNING/NAME SEARCH (UP oder DOWN) den
gewünschten Track aus.
D. Bei Betätigung der Taste PLAY/PAUSE startet die Wiedergabe ab diesem Track.
Hinweis: Wenn die Suchfunktion abgeschaltet (OFF) ist, wird auf dem Display die
Tracknummer angezeigt. Bei aktivierter Funktion (ON) erscheint hingegen der Trackname.
TITELSPRUNG
ZEITWEILIGESSTOPPENEINERCD
Drücken Sie die STOPN-Taste (14) auf dem Gerät oder auf der Fernbedienung (9). Die DiscWiedergabe wird gestoppt und auf dem Display erscheint die Gesamtanzahl der Titel und
die Gesamtspielzeit der CD.
Um die CD-Wiedergabe zeitweilig zu unterbrechen (Pause-Modus), drücken Sie die
Wiedergabe/Pause-Taste. Die Disc-Wiedergabe stoppt an der gerade gespielten Stelle. Die
Wiedergabezeit blinkt auf dem Display.
Um die Wiedergabe fortzusetzen, drücken Sie erneut die Wiedergabe/Pause-Taste.
ID3-FUNKTION
1. Drücken Sie die ID3-Taste einmal, um die ID3-Funktion aufzurufen.
2. Ist die MP3-Datei mit ID3-Zusatzinformationen versehen, werden automatisch die
informationen für „TITELNAME“, „KÜNSTLERNAME“ und „ALBUMNAME“ auf dem Display
angezeigt.
3. Drücken Sie die ID3-Taste erneut, um zur normalen Wiedergabe zurückzukehren.
TI TLE NAM E
ARTI ST NAM E
CURR ENT TI ME
AL BUM NAM E
STARTENDERDISC-WIEDERGABEVOMANFANGEINESBESTIMMTENTITELS
Drücken Sie eine der Titelsprungtasten Vorwärts (10) auf dem Gerät oder auf der
Fernbedienung (8) oder Rückwärts (12) auf dem Gerät oder auf der Fernbedienung (17), um
den gewünschten Titel zu wählen. Die Nummer des gewünschten Titels erscheint auf dem
CD-Display. Drücken Sie die Wiedergabe/Pause-Taste, um die Wiedergabe zu starten.
ZUMNÄCHSTENTITELSPRINGEN
Um an den Anfang des nächsten Titels zu springen:
Drücken Sie einmal die Titelsprungtaste Vorwärts. Die Disc-Wiedergabe wird vom Anfang
des nächsten Titels fortgesetzt.
Der CD-Spieler springt jedesmal voraus zum nächsten Titel, wenn Sie die Titelsprungtaste
Vorwärts drücken. Wenn Sie die Titelsprungtaste Vorwärts wiederholt drücken, durchspringt
der CD-Spieler die Disc vorwärts, Titel für Titel. Wenn der Anfang des letzten Titels erreicht
ist, kehrt der CD-Spieler zu Titel 1 zurück.
ZURÜCKSPRINGENZUMVORHERIGENTITELAUFEINERDISC
Um an den Anfang des vorherigen Titels zurückzuspringen:
Drücken Sie die Titelsprungtaste Rückwärts zweimal. Die Disc-Wiedergabe wird vom Anfang
des vorherigen Titels fortgesetzt.
Der CD-Spieler springt jedesmal einen Titel zurück, wenn die Titelsprungtaste Rückwärts
gedrückt wird. Wenn diese Taste in der Mitte eines Titels gedrückt wird, springt der CD-Spieler
zurück an den Anfang dieses Titels. Um an den Anfang des vorherigen Titels zurückzuspringen,
Deutsch
33
drücken Sie die Titelsprungtaste Rückwärts zweimal.
Wenn Sie die Titelsprungtaste Rückwärts wiederholt drücken, durchspringt der CD-Spieler
die Disc rückwärts, Titel für Titel. Wenn der Anfang des ersten Titels erreicht ist, kehrt der CDSpieler zum letzten Titel zurück.
34
Deutsch
zu stoppen.
Drücken Sie die Stop-Taste erneut, um die programmierten Spuren zu löschen.
WIEDERHOLTEDISC-WIEDERGABE(CD/MP3/USB/CARD)
MANUELLERSUCHLAUF
Wenn Sie während der Wiedergabe die Sprungtaste Vorwärts oder die Sprungtaste Rückwärts
gedrückt halten, tastet der CD-Spieler den gerade wiedergegebenen Titel ab. Am Ende eines
Titels springt der CD-Spieler zum nächsten Titel und setzt das Abtasten fort. Am Anfang eines
Titels springt der CD-Spieler zum vorherigen Titel und setzt das Abtasten fort.
Wenn der CD-Spieler das Ende des letzten Titels oder den Anfang des ersten Titels erreicht
hat, stoppt er.
Verwenden Sie die REPEAT-Taste auf der Fernbedienung (10), um die ganze Disc oder einen
Titel wiederholt zu hören.
1. Drücken Sie die REPEAT-Taste, REPEAT “ “ erscheint auf der Anzeige. Der Titel wird
dann kontinuierlich wiedergegeben.
2. Drücken Sie die REPEAT-Taste zweimal, REPEAT “ “ ALL erscheint auf der Anzeige. Die
Disc wird dann bis zum Ende des letzten Titels wiedergegeben.
3. Drücken Sie die REPEAT-Taste dreimal, die REPEAT-Funktion wird gelöscht.
PROGRAMMIERTEDISC-WIEDERGABE
F13
F14
Es ist nicht möglich, Programme während der Disc-Wiedergabe einzugeben. Drücken
Sie zuerst die STOP-Taste (17) auf dem Gerät oder (9) auf der Fernbedienung und
befolgen Sie dann die untenstehenden Anweisungen.
- CD/MP3
1) Drücken Sie die PROG/MEMORY (6), um zum PROGRAMMODUS
umzuschalten.(F17)
2) Drücken Sie die SKIP/SEARCH/TUNING-Taste Aufwärts oder Abwärts (12,10), die
Spurnummer wechselt.
3) Drücken Sie die PROG/MEMORY-Taste (6), um die Spurnummer zu bestätigen.
4) Wiederholen Sie die obigen Schritte zur Programmierung weiterer Tracks; es können
maximal 32 Tracks programmiert werden.
F17
ZUFALLSWIEDERGABE(RANDOM)
Drücken Sie die RANDOM-Taste (11) auf der Fernbedienung im Stop-Modus. Die Anzeige
“RANDOM” erscheint auf dem Display.
Drücken Sie die Wiedergabe/Pause-Taste.
Der CD-Spieler wählt willkürlich einen Titel und startet dessen Wiedergabe. Am Ende dieses
Titels wird ein anderer Titel willkürlich gewählt und wiedergegeben.
Wenn alle Titel auf diese Weise wiedergegeben worden sind, stoppt der CD-Spieler.
F18
INTRO-WIEDERGABE
•
•
Drücken Sie die Wiedergabe/Pause-Taste, um die programmierten Spuren anzuspielen.
LÖSCHENDESPROGRAMMSPEICHERS
Wenn die Disc gerade wiedergegeben wird, drücken Sie die Stop-Taste, um die Wiedergabe
Drücken Sie die INTRO-Taste auf der Fernbedienung (22), INTRO erscheint auf der
Anziege. INTRO wird die ersten 10 Sekunden jedes Titels abspielen.
Drücken Sie die INTRO-Taste zweimal, um zur normalen Wiedergabe zurückzukehren.
KARTEN-/USB-BETRIEB
1.
Schieben Sie die Speicherkarte/USB-Karte ein.
2. Betätigen Sie die Funktionstaste am Gerät, um den Modus CARD-USB auszuwählen.
Das gerät liest daraufhin automatisch die Gesamtzahl der Ordner und die Zahl der insgesamt
Deutsch
35
verfügbaren Tracks.(F10)
HINWEIS: 1. Die MP3-Wiedergabe ist nur in diesem Modus möglich.
2. Die Größe von SD/MMC-Karten beträgt MAX. 2 GB. Einige externe USBFlash-Speichermedien sowie iPods mit 40 GB werden nicht unterstützt.
3. USB-Unterstützung für Version 1.1 und 2.0.
4. Handelt es sich bei der WMA-Datei um eine geschüzte DRM-Datei, erscheint
auf dem Display die Anzeige „unsupport WMA“ (WMA nicht unterstützt).
Wiedergabe der gesamten KARTE
1. Zum Starten der Wiedergabe drücken Sie auf PLAY/PAUSE. Die Wiedergabe beginnt bei
dem ersten Track, wobei auf dem Display die aktuelle Tracknummer und die bereits
verstrichene
Zeit angezeigt werden. (F8)
2. Zur Unterbrechung der Wiedergabe drücken Sie auf die Taste PLAY/PAUSE, woraufhin
die
Anzeige für die verstrichene Zeit blinkt. (F9)
3. Um die Wiedergabe fortzusetzen, drücken Sie erneut auf PLAY/PAUSE.
4.
Zum Stoppen der Wiedergabe betätigen Sie die Taste STOP.
ENCODING-FUNKTION
1.
2.
3.
Drücken Sie auf die MENU-Taste und wählen Sie anschließend REC CARD mittels der
Taste SKIP/TUNING/NAME SEARCH UP oder SKIP/TUNING/NAME SEARCH DN aus.
Drücken Sie auf die PLAY/PAUSE-Taste, um das Einstellmenü zu öffnen; auf dem
Display wird dabei „REC CARD“ angezeigt.
Wählen Sie mittels der Taste SKIP/TUNING/NAME SEARCH UP oder SKIP/TUNING/
NAME SEARCH DN die Option „REC USB“ bzw. „REC CARD“ aus und drücken Sie dann
zur Bestätigung auf die Taste PLAY/PAUSE.
AUFNAHME UND SPEICHERN VOM RADIO
Sie können Ihr Lieblingsradioprogramm direkt in das MP3-Format übertragen und auf
Ihrem Speichergerät über den USB-Port oder den SD/MMC-Kartensteckplatz speichern.
1. Wählen Sie mithilfe der FUNCTION-Taste die Tunerfunktion aus.
2. Wählen Sie mittels der Taste SKIP/TUNING/NAME SEARCH UP oder SKIP/TUNING/
NAME SEARCH DN den gewünschten Sender aus. (F19)
3. Drücken Sie auf die ENCODING-Taste, um den Übertragungsvorgang zu starten, wobei
36
4.
Deutsch
auf dem Display die Anzeige „REC“ „CARD/USB“ blinkt.
Betätigen Sie zum Beenden der Funktion die ENCODING-Taste oder die STOP/BANDTaste.
AUFNAHME UND SPEICHERN VON EINER NORMALEN CD.
Sie können Ihre Lieblingslieder direkt von einer CD in das MP3-Format übertragen und
dann über den USB-Port oder den SD/MMC-Kartensteckplatz auf Ihrem Speichergerät
abspeichern.
1. Wählen Sie mithilfe der FUNCTION-Taste die CD-Funktion aus.
2. Wählen Sie mittels der Taste SKIP/TUNING/NAME SEARCH UP oder SKIP/TUNING/
NAME SEARCH DN den gewünschten Track aus.
3. Drücken Sie auf die ENCODING-Taste, um die Synchronübertragung zu starten; auf
dem Display blinkt dabei „REC” „CARD/USB”. (F20)
4. Betätigen Sie zum Beenden der Funktion die ENCODING-Taste oder die STOP/BANDTaste.
KOPIEREN VON EINER MP3-DISC
Sie können Dateien von einer MP3-Disc kopieren und über den USB-Port oder den SD/MMCKartensteckplatz auf Ihrem Speichergerät abspeichern.
1.
Stecken Sie die MP3-Disc ein und wählen Sie dann mittels der FUNCTION-Taste die
CD-Funktion aus.
2. Wählen Sie mittels der Taste SKIP/TUNING/NAME SEARCH UP oder SKIP/TUNING/
NAME SEARCH DN den Track aus, den Sie kopieren möchten.
3. Drücken Sie auf die ENCODING-Taste, um den Kopiervorgang der Dateien zu starten;
auf dem Display blinkt dabei „REC“ „CARD/USB”. (F21)
LÖSCHEN VON DATEIEN VON DER SD/MMC-KARTE
Diese Funktion ermöglicht das Löschen von Dateien.
1. Wählen Sie mithilfe der FUNCTION-Taste die Funktion USB/CARD aus.
2. Wählen Sie mittels der Taste SKIP/TUNING/NAME SEARCH UP oder SKIP/TUNING/
NAME SEARCH DN die Datei aus, die Sie löschen möchten.
3. Drücken Sie zur Wiedergabe auf SKIP/TUNING/NAME SEARCH UP oder SKIP/TUNING/
NAME SEARCH DN.
4. Drücken Sie zum Löschen der Datei zweimal auf ERASE/MEMORY, wobei auf dem
Display „DEL FILE” angezeigt wird. (F22)
F19
F20
F21
F22
Deutsch
37
38
Deutsch
3. Drücken Sie abschließend zur Bestätigung ein weiteres Mal auf die PLAY/PAUSE-Taste.
TIMER-BETRIEB
DISC
ON TIMER
OFF TIMER
SOURCE
VOLUME
1. EINSTELLUNG DES EINSCHALTTIMERS
Bei Displayanzeige „ON TIMER“:
A. Drücken Sie auf die PLAY/PAUSE-Taste, woraufhin die Stundenanzeige auf dem Display
blinkt. Stellen Sie nun mittels der Taste SKIP/TUNING/NAME SEARCH UP oder SKIP/
TUNING/NAME SEARCH DN die gewünschte Stunde ein.
B. Drücken Sie erneut auf die PLAY/PAUSE-Taste und stellen Sie dann bei blinkender
Minutenanzeige mittels der Taste SKIP/TUNING/NAME SEARCH UP oder SKIP/TUNING/
NAME SEARCH DN den gewünschten Minutenwert ein.
C. Drücken Sie abschließend zur Bestätigung ein weiteres Mal auf die PLAY/PAUSE-Taste.
2. EINSTELLUNG DES AUSSCHALTTIMERS
Bei Displayanzeige „OFF TIMER“:
A. Drücken Sie auf die PLAY/PAUSE-Taste, woraufhin die Stundenanzeige auf dem Display
blinkt. Stellen Sie nun mittels der Taste SKIP/TUNING/NAME SEARCH UP oder SKIP/
TUNING/NAME SEARCH DN die gewünschte Stunde ein.
B. Drücken Sie erneut auf die PLAY/PAUSE-Taste und stellen Sie dann bei blinkender
Minutenanzeige mittels der Taste SKIP/TUNING/NAME SEARCH UP oder SKIP/TUNING/
NAME SEARCH DN den gewünschten Minutenwert ein.
C. Drücken Sie abschließend zur Bestätigung ein weiteres Mal auf die PLAY/PAUSE-Taste.
k
3. EINSTELLUNG DER QUELLE
Bei Displayanzeige „SOURCE“:
A. Drücken Sie auf die PLAY/PAUSE-Taste, um das Untermenü zur Einstellung der Quelle
zu öffnen.
B. Stellen Sie die gewünschte Quelle mittels der Taste SKIP/TUNING/NAME SEARCH UP
oder SKIP/TUNING/NAME SEARCH DN ein.
ON TIMER
DISC
OFF TIMER
USB
SOURCE
CARD
VOLUME
TUNER
PRESET
EINSTELLUNG DER AUFNAHME VOREINGESTELLTER SENDER
1. Drücken Sie auf die PLAY/PAUSE-Taste, um das Untermenü zur Einstellung der Aufnahme
voreingestellter Sender zu öffnen. (F5)
2. Stellen Sie die gewünschte Sendernummer mittels der Taste SKIP/TUNING/NAME
SEARCH UP oder SKIP/TUNING/NAME SEARCH DN ein.
CARD
PRE 01
TUNER
PRE 02
PRESET
PRE 20
Hinweis: Beachten Sie bitte Folgendes, wenn Sie alle Timer-Einstellungen ausgeführt
haben:
1. Bei Betätigung der TIMER-Taste auf der Fernbedienung erscheint „ ” auf dem Display.
2. Das Gerät schaltet sich entsprechend der „TIMER ON“-Einstellung automatisch ein und
beginnt mit der Wiedergabe.
Die „TIMER OFF“-Einstellung dient hingegen der automatischen Abschaltung.
k
Drücken Sie auf die MENU-Taste und wählen Sie anschließend die Option TIMER mittels der
Taste SKIP/TUNING/NAME SEARCH UP oder SKIP/TUNING/NAME SEARCH DN aus.
Betätigen Sie zur Bestätigung die PLAY/PAUSE-Taste.
USB
F5
SLEEP-TIMER
Der Sleep-Timer schaltet das Gerät nach einer bestimmten Zeitdauer automatisch aus (in
Standby-Modus). Das erlaubt Ihnen vor dem Einschlafen das Radio,oder eine CD
anzuhören. Der Sleep-Timer kann von 120 bis 5 Minuten eingestellt werden.
•
Drücken Sie die POWER-Taste auf dem Gerät oder auf der Fernbedienung.
•
Wählen Sie die Musik-Quelle TUNER/CD/MEMORY-CARD/USB durch Drücken der
Funktion-Taste (20) auf der Fernbedienung.
•
Drücken Sie die SLEEP-Taste auf der Fernbedienung (20), um die Schlaf-Zeit einzustellen.
•
Das Stichwort SLEEP und die Zahl 120 erscheinen auf dem Display.
•
Das Gerät wird nun während 120 Minuten eingeschaltet bleiben.
•
Um die Dauer der Schlaf-Zeit in Stufen von 120>90>60>45>30>15>05 Minuten zu
verringern, halten Sie die SLEEP-Taste gedrückt bis die Zahl 05 erscheint.
•
Nach einigen Sekunden wird wieder das vorherige Display angezeigt (zB mit Tuneroder CD-Information).
•
Um das Gerät auszuschalten bevor die Schlaf-Zeit beendet ist, drücken Sie die Standby-Taste auf dem Gerät oder auf der Fernbedienung.
AUDIO-KONTROLLEN
Vorwahl-Equalizer
Wenn die Preset Equalizer-Taste (EQ) (18) auf der Fernbedienung gedrückt wird, können
Sie zwischen der folgenden Einstellungen wählen: pass, classic , rock , flat, pop, oder jazz.
Mute (Ton weg)
•
Zum Tonabschalten drücken SIE die MUTE-Taste (2) auf der Fernbedienung. MUTE
erscheint auf dem Display.
•
Wird die Taste erneut gedrückt, spielt die Anlage mit der bisherigen Lautstärke weiter.
Deutsch
39
40
Deutsch
KOPFHÖRER
Korrekte Entsorgung dieses Produkts (Elektromüll)
Die Kopfhörer sollten einen 3.5mm-Stereo-Stecker und eine Impedanz von 8-32 Ohm haben.
Wenn die Kopfhörer angeschlossen werden (8), werden die Lautsprecher automatsich
abgeschaltet.
BESONDEREFUNKTIONEN
BEATCUT
Wenn Beat-Geräusche während der Aufnahme hörbar sind, wechseln Sie die Position der
BEAT CUT -Schalter (15) an der Rückseite des Geräts. (Nur für MW-Band).
WICHTIG
Da die Bewegung des CD-Mechanismus und der empfindliche Schaltkreis Störungen bei
einem nahestehenden Radio hervorrufen könnten, schalten Sie dieses Gerät aus, wenn Sie
andere Radios eingeschaltet haben.
Dieses Gerät verwendet einen Laser
GefahrUnsichtbare - Laserstrahlung beim Öffnen und bei defektem oder nicht
funktionierendem Schließsystem. Vermeiden Sie es, sich den Strahlen auszusetzen.
Warnung - Das Verwenden von Bedienelementen, das Vornehmen von Regulierungen oder
Einstellungen, die nicht in dieser Anleitung beschrieben werden, könnten Sie einer gefährlichen
Strahlung aussetzen.
TECHNISCHEDATEN
Stromversorgung
AC:
Batterie:
Radio-Frequenzbereich
UKW:
MW:
CD-Spieler
Tonabnehmer:
Encoding:
Aufnahme-System
Aufnahme-System:
230V – 50Hz
2 x UM-4, für die Fernbedienung
87.5 – 108 MHz
522 – 1620 kHz
3-Beam, Halbleiter-Laser
16-Bit, linear, 2 x Oversampling
AC-Bias
Lösch-System:
Magnetisches Löschen
Allgemeines
Kopfhörer:
3.5mm-Stereo-Stecker, 8-32 Ohm
Technische Änderungen vorbehalten
Die Kennzeichnung auf dem Produkt bzw. auf der dazugehörigen Literatur gibt
an, dass es nach seiner Lebensdauer nicht zusammen mit dem normalen
HaushaltsmüIl entsorgt werden darf. Entsorgen Sie dieses Gerat bitte getrennt
von anderen Abfallen, um der Umwelt bzw. der menschlichen Gesundheit nicht
durch unkontrollierte Müllbeseitigung zu schaden. Recyceln Sie das Gerät, um
die nachhaltige Wiederverwertung von stofflichen Ressourcen zu fördern.
Private Nutzer sollten den Händler, bei dem das Produkt gekauft wurde, oder
die zuständigen Behörden kontaktieren, um in Erfahrung zu bringen, wie sie das
Gerät auf umweltfreundliche Weise recyceln können.
Gewerbliche Nutzer sollten sich an Ihren Lieferanten wenden und die
Bedingungen des Verkaufsvertrags konsultieren. Dieses Produkt darf nicht
zusammen mit anderem Gewerbemüll entsorgt werden.
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement