AUTODOME 7000 IP

AUTODOME 7000 IP
Video | AUTODOME 7000 IP
AUTODOME 7000 IP
www.boschsecurity.de
Die AUTODOME 7000 IP ist eine einfach zu
installierende Hochgeschwindigkeits-PTZ-Dome
Kamera in einem praxiserprobten Gehäuse für Innen-/
Außeneinsatz. Sie liefert unerreichte Bildqualität und
Netzwerkleistung bei Tag und Nacht.
Die Kamera bietet eine vollständig netzwerkbasierte
Steuerung aller Dome-Funktionen einschließlich
Schwenken/Neigen/Zoomen, Voreinstellungen,
Rundgängen und Alarmierung sowie webbasierte
Konfiguration aller Einstellungen der Dome-Kamera.
Außerdem verfügt sie über ein direktes NetzwerkVideo-Streaming mit H.264-Komprimierung und
Bandbreitenbegrenzung, um die Bandbreiten- und
Speicheranforderungen effizient zu bewältigen.
Gleichzeitig liefert das System eine hervorragende
Bildqualität.
u
Tag/Nacht-IP-Kamera mit 28-fachem oder 36-fachem
optischen Zoom (12-fachem Digitalzoom), großem
Dynamikbereich (WDR) sowie Weißabgleichmodus
für Natriumlicht, das Objekte in ihrer ursprünglichen
Farbe erscheinen lässt
u
Neue Intelligent Tracking-Funktion und Engine für
Alarmregeln mit integrierter Intelligent Video
Analysis (IVA)
u
Verbesserte Flexibilität des Systems mit zwei
Aufzeichnungsoptionen (iSCSI und SD-Karte)
u
Voll konfigurierbares Quad-Streaming mit individuell
konfigurierbaren SD-Streams, basierend auf der
neuen Common Product Platform (CPP4) von Bosch
u
Einfache und intuitive Installation mit mehreren
vorkonfigurierten Benutzermodi, sodass der
Benutzer die für seine Anwendungen ideale
Kamerakonfiguration wählen kann
Funktionsbeschreibung
Hochleistungsfähige PTZ-Tag/Nachtkamera
Die Kamera verfügt über einen 1/4-Zoll-CCD-Sensor
mit einer Auflösung von 4CIF/D1 und einer
Empfindlichkeit von bis unter 1,0 Lux. Sie ist mit
einem Objektiv mit 28-fachem oder dem
branchenführenden 36-fachen optischen Zoom
erhältlich. Beide Kameraoptionen haben einen vollen
12-fachen digitalen Zoom und bieten eine horizontale
Auflösung D1 und damit außergewöhnliche Bildschärfe
und Detailgenauigkeit. Die Kamera verfügt auch über
die WDR-Technologie (Wide Dynamic Range, großer
Dynamikbereich), die auch bei großen
Helligkeitsunterschieden das Aufnehmen klarer Bilder
ermöglicht. WDR gewährleistet, dass helle Bereiche
nicht überstrahlt und dunkle Bereiche nicht zu dunkel
erscheinen.
2 | AUTODOME 7000 IP
Mit den Tag/Nachtfunktionen und einer
außergewöhnlichen Empfindlichkeit bietet die Kamera
herausragende Leistung bei allen Lichtverhältnissen.
Bei schwachem Licht wechselt die Kamera
automatisch durch Entfernen des Infrarotfilters vom
Farb- in den Schwarz-Weiß-Betrieb. Dadurch wird die
Infrarotempfindlichkeit bei gleichbleibender höchster
Bildqualität gesteigert. In sehr lichtschwachen
Umgebungen erhöht die Steuerungsfunktion SensUp
die Verschlusszeit automatisch auf bis zu eine
Sekunde. Dadurch erhöht sich die Empfindlichkeit um
mehr als das 50-Fache.
Vollbildverfahren (Progressive Scan)
Die Kamera eignet sich optimal für Anwendungen mit
IP-Bildverarbeitung. Das in der Kamera integrierte
Vollbildverfahren (Progressive Scan) liefert ruckelfreie,
klare Bilder, wenn Aufnahmen der Kamera betrachtet
werden.
Weißabgleichmodus für Natriumlicht
Die Kamera bietet eine außergewöhnliche Leistung,
wenn sie Videodaten im Licht von
Natriumdampflampen erfasst (die z. B. für die
Beleuchtung von Straßen und Tunneln verwendet
werden). Unter diesen Bedingungen können Bilder
einen gelben Farbstich aufweisen, wodurch u. U. die
Identifikation erschwert wird. Im Weißabgleichmodus
für Natriumlicht kompensiert die Kamera automatisch
das Licht von Natriumdampflampen, sodass Objekte in
ihrer ursprünglichen Farbe erscheinen.
Virtuelle Ausblendung
Die Kamera ermöglicht virtuelle Ausblendung, mit der
die Benutzer Bereiche der Szene, die bei der FlowAnalyse für das Auslösen von Intelligent Tracking nicht
berücksichtigt werden sollen, flexibel ausblenden
können. So können Benutzer Hintergrundbewegungen
in der Szene ausblenden, wie z. B. sich bewegende
Bäume, pulsierende Lichter, stark befahrene Straßen
usw.
Intelligent Tracking
Die Kamera verwendet die integrierte Intelligent Video
Analysis (IVA), um eine Person oder ein Objekt ohne
Unterbrechung zu verfolgen. Objekte, die von IVA
erkannt werden, wenn sich die Kamera im Stillstand
befindet, aktivieren die Intelligent Tracking-Funktion.
Diese steuert die Schwenk-/Neige-/Zoom-Aktionen der
Kamera so, dass das verfolgte Objekt in der Szene
verbleibt.
Das neue Intelligent Tracking basiert auf zuverlässigen
Flow-Erkennungsalgorithmen, die auch unter
schwierigen Verhältnissen die Spur sich bewegender
Objekte sicher verfolgen können.
Die Zuverlässigkeit der Verfolgung und Erkennung kann
zusätzlich durch die virtuelle Ausblendung von Szenen
mit vielen Hintergrundbewegungen verbessert werden,
wie z. B. Bäume oder andere Objekte, die in der Szene
eine ständige Bewegung hervorrufen.
Die Kamera unterstützt drei Modi für Intelligent
Tracking:
Modus „Automatisch“: Bei entsprechender
Konfiguration analysiert die Kamera in diesem Modus
aktiv das Video, um ein sich bewegendes Objekt zu
erkennen. Wenn sie eine Bewegung erkennt, beginnt
sie das Objekt zu verfolgen. Dieser Modus eignet sich
vor allem für Szenarien, bei denen im Normalfall im
Überwachungsbereich keine Bewegung erwartet wird.
Ein-Klick-Modus: In diesem Modus können die Benutzer
im Live-Videobild auf ein sich bewegendes Objekt
klicken, um die Kamera die Bewegung des
ausgewählten Objekts verfolgen zu lassen. Dieser
Modus eignet sich vor allem für Szenarien, bei denen
im Überwachungsbereich eine normale Aktivität
erwartet wird.
IVA-ausgelöster Modus: In diesem Modus analysiert die
Kamera kontinuierlich die Szene auf IVA-Alarme oder
Verstöße gegen IVA-Regeln. Wenn eine IVA-Regel
verletzt wird, wird die erweiterte Verfolgungsfunktion
der Kamera gestartet, um dem Objekt bzw. der Person
zu folgen, das bzw. die den Alarm ausgelöst hat.
Mit dieser einzigartigen Kombination aus zuverlässiger
IVA und Intelligent Tracking kann die Kamera
ausgewählte sich bewegende Objekte verfolgen, ohne
durch andere sich bewegende Objekte in der Szene
abgelenkt zu werden.
Intelligenz
Dank der integrierten Videobildanalyse ist der
Bildwandler in der Lage, das Konzept der dezentralen
intelligenten Funktionen weiter auszubauen, das
darauf abzielt, dezentrale Geräte mit immer
intelligenteren Funktionen auszustatten.
Bei der AUTODOME Serie ist die intelligente
Videoanalyse (IVA) von Bosch bereits integriert. Bei
der IVA handelt es sich um eine hochmoderne
intelligente Videoanalyse, die zuverlässig sich
bewegende Objekte erkennt und analysiert sowie
gleichzeitig unerwünschte Alarme von falschen Quellen
im Bild unterdrückt.
Die in die AUTODOME Kameras integrierten IVAFunktionen können zurückgelassene und entfernte
Objekte sowie herumlungernde Personen, mehrfache
Überquerungen von Linien und Bewegungspfade
erkennen. IVA unterstützt auch das Zählen von
Personen aus der Vogelperspektive (BEV-Bird’s Eye
View). Unterstützte Selbstkalibrierung und
konfigurierbare Erkennungsfilter erhöhen die
Zuverlässigkeit und reduzieren die Belastung des
Bedieners.
AUTODOME 7000 PTZ-Antrieb und -Mechanismus
Die AUTODOME 7000 unterstützt
256 Positionsvoreinstellungen sowie die beiden
Rundgangsarten „Voreinstellungen“ und
„Aufzeichnung/Wiedergabe“. Benutzer können den
voreingestellten Standardrundgang mit bis zu
256 sequentiellen Positionsvoreinstellungen, mit einer
konfigurierbaren Verweildauer zwischen den
Vorpositionen, konfigurieren. Die AUTODOME Serie
unterstützt außerdem zwei aufgezeichnete Rundgänge.
3 | AUTODOME 7000 IP
Hierbei handelt es sich um Makros, in denen die
Kamerabewegungen eines Bedieners, wie Schwenken,
Neigen und Zoomen, aufgezeichnet wurden, und die
mit nur einem Klick endlos wiedergegeben werden
können.
Bei der Wiedergabe der voreingestellten Schwenk- und
Neigebewegungen wird eine Genauigkeit von ±0,1°
erzielt und so sichergestellt, dass stets die richtige
Szene erfasst wird. Die Kamera bietet variable
Schwenk-/Neigegeschwindigkeiten, von langsamen
0,1° pro Sekunde bis zu vollen 400° pro Sekunde. Die
Kamera erreicht Schwenkgeschwindigkeiten von 400°
pro Sekunde und Neigegeschwindigkeiten von 300°
pro Sekunde zwischen verschiedenen
Positionsvoreinstellungen. Die Kamera bietet einen
Neigungswinkel von 18° oberhalb des Horizonts und
einen Schwenkbereich von bis zu 360° bei
kontinuierlicher Drehung.
Die Funktionen AutoScaling (proportionales Zoomen)
und AutoPivot (automatisches Drehen beim weiteren
Neigen der Kamera) gewährleisten eine optimale
Steuerung.
Fünf (5) vorprogrammierte Benutzermodi
Dank der fünf vorprogrammierten, aber
konfigurierbaren Benutzermodi, optimiert durch die
besten Einstellungen für eine Vielzahl von typischen
Anwendungen, ist die Programmierung der Kamera vor
Ort einfach und benutzerfreundlich. Der Benutzer
wählt den Modus aus dem Menü aus, der die
Umgebung, in der die Kamera installiert wird, am
besten definiert.
• Außenbereich – allgemeine Tag-Nacht-Wechsel mit
Sonnenreflexen und Straßenbeleuchtung
• Innenbereich – allgemeine Tag-Nacht-Wechsel ohne
Sonnenreflexe und Straßenbeleuchtung
• Restlicht – optimiert für ausreichende
Detailgenauigkeit bei schlechten Lichtverhältnissen
• Bewegung – Überwachung von Verkehr oder sich
schnell bewegenden Objekten; Bewegungsartefakte
werden minimiert
• Lebendig – verbesserter Kontrast, verbesserte
Farbwiedergabe und Bildschärfe
Der Benutzer kann diese Modi bei Bedarf an die
spezifischen Anforderungen des Standorts anpassen.
Bessere Privatzonenausblendung
Die Kamera bietet 24 individuelle, einfach zu
konfigurierende Privatsphärenmasken, wobei bis zu
8 Masken pro Szene angezeigt werden können. Beim
Zoomen mit der Kamera ändert jede Maske problemlos
und schnell ihre Größe, sodass das abgedeckte Objekt
in den meisten Fällen nicht sichtbar wird.
Umfassende Streaming-Funktionen auf der Common
Product Platform von Bosch (CPP4)
Die Kamera verfügt über einen erweiterten effizienten
H.264-Encoder (CPP4), der für Streaming-Video in
DVD-Qualität und sehr effiziente Streaming- und
Netzwerk-Funktionen integriert ist.
Die neue Plattform unterstützt gleichzeitige
Übertragung von individuell konfigurierbaren SDStreams (H.264 und M-JPEG) und ermöglicht die
Auswahl einer SD-Auflösung.
Aufzeichnungsmanagement und Speicherverwaltung
Zur lokalen Alarmaufzeichnung oder zeitgesteuerten
lokalen Aufzeichnung kann eine Speicherkarte (SD
(Secure Digital), SDHC (Secure Digital mit hoher
Kapazität) oder SDXC (Secure Digital mit erweiterter
Kapazität) verwendet werden, um die
Systemzuverlässigkeit der Videoaufzeichnung zu
verbessern. Die Aufzeichnungsverwaltung kann über
den Bosch Video Recording Manager (VRM) gesteuert
werden, oder die Kamera kann iSCSI-Ziele direkt ohne
Aufzeichnungssoftware verwenden.
Erweiterte Netzwerkfunktionen
Der AUTODOME verfügt über erweiterte Funktionen,
um die Vorteile der neuesten Netzwerktechnologien in
ihrer Konfiguration voll ausschöpfen zu können.
Der AUTODOME bietet Quality of Service (QoS) das
eine schnelle Reaktion des Netzwerks auf PTZ-Daten
und Bilder garantiert. Unter QoS (Quality of Service,
Servicequalität) werden die Verfahrensweisen zur
Verwaltung der Netzwerkressourcen
zusammengefasst. QoS verwaltet die Paketlaufzeit,
Paketlaufzeitschwankungen (Jitter), Bandbreite und
die Paketverlusthäufigkeit, um eine
Netzwerkumgebung mit vorhersehbaren Ergebnissen
zu garantieren. QoS identifiziert den Datentyp in
einem Datenpaket und trennt die Pakete in Klassen,
für die unterschiedliche Prioritäten für die
Weiterleitung festgelegt werden.
Der AUTODOME unterstützt auch die IPv6-InternetLayer-Protokolle für paketvermitteltes Internetworking
über mehrere IP-Netzwerke. IPv6 verwendet 128-BitAdressen (IPv4 verwendet 32-Bit-Adressierung), die
das Zugreifen mehrerer Geräte und Benutzer auf das
Internet sowie zusätzliche Flexibilität bei der
Zuweisung von Adressen und Effizienz für Routing
Traffic ermöglichen.
Einfache Installation und Wartung
Die Kamera ist für eine schnelle und einfache
Installation ausgelegt – eines der wichtigsten
Leistungsmerkmale der Bosch CCTV-Produkte. Alle
Gehäuse verfügen über versenkte Schrauben und
Verriegelungen für zusätzliche
Manipulationssicherheit.
AUTODOME Deckeneinbaugehäuse entsprechen der
Schutzart IP 54. Mit einer optionalen schlagfesten,
robusten Polycarbonat-Kuppel (separat erhältlich) sind
sie nach IK 8 (IEC 62262) zum Schutz der Kamera vor
Vandalismus ausgelegt. Die robuste Kuppel kann
Stößen standhalten, die dem Aufprall eines Gewichts
von 4,5 kg aus einer Höhe von 3 m entsprechen.
Hängegehäuse für den Innen- und Außeneinsatz
entsprechen Schutzklasse IP 66 und sind für einen
Betriebstemperaturbereich von bis zu -40 °C
ausgelegt. Das Hängegehäuse für den Innen- und
4 | AUTODOME 7000 IP
Außeneinsatz wird fertig montiert geliefert. Es verfügt
über eine Sonnenblende und ist für die Wand- bzw.
Rohrmontage vorbereitet. Passende Befestigungsteile
sind separat erhältlich. Zusätzlich sind die
Kameramodelle im Hängegehäuse mit einer
hochauflösenden Acrylglas-Kuppel mit geringer
Stoßfestigkeit für verbesserte Bildschärfe
ausgestattet. Durch Entfernen der Sonnenblende kann
das Hängegehäuse für den Außeneinsatz ganz einfach
für den Inneneinsatz umgerüstet werden.
Bosch bietet ein komplettes Sortiment an
Befestigungsteilen und Zubehör (separat erhältlich)
für Anwendungen zur Wand-, Ecken-, Mast-, Dach-,
Rohr- und Deckeneinbaubefestigung an, wodurch die
Kamera einfach an die jeweiligen Anforderungen vor
Ort angepasst werden kann.
Unterstützung von Videomanagementsystemen
Die Kamera wird mit Bosch Video Client (BVC)
geliefert, einer benutzerfreundlichen Software von
Bosch, die sich für mittlere Installationen eignet. In
großen Unternehmenssytemen können
AUTODOME Kameras mit dem Bosch Video
Management System (BVMS) verwendet werden, das
erweiterte Videomanagement- und Anzeigefunktionen
ermöglicht.
Außerdem wird die Kamera von allen
Videomanagementsystemen der führenden
Drittanbieter unterstützt/ist in diese integriert.
Testing), um eine lange Lebensdauer im Betrieb
sicherzustellen. Außerdem gilt für die Kameras die
dreijährige Bosch Garantie, die branchenweit führend
ist.
Zugriffssicherheit
Zugriffssicherheit
Für den Zugriff auf das Netzwerk, die Kamera und die
Datenkanäle sind mehrere Sicherheitsstufen verfügbar.
Zusätzlich zum dreistufigen Kennwortschutz wird auch
eine 802.1x-Authentifizierung über einen RADIUSServer (Remote Authentication Dial In User Service)
unterstützt. Zur Absicherung des Webbrowser-Zugriffs
kann HTTPS mit einem SSL-Zertifikat verwendet
werden, das in der Kamera gespeichert ist. Für einen
vollständigen Datenschutz können die Video- und
Audiokommunikationskanäle unabhängig voneinander
mit 128-Bit-Schlüsseln AES-verschlüsselt werden,
indem die optionale Encryption Site License installiert
wird.
Problemlose Upgrades
Upgrades der Kamera können jederzeit dezentral
durchgeführt werden, wenn neue Firmware-Versionen
verfügbar sind. Dies gewährleistet, dass das Produkt
immer auf dem neuesten Stand ist und die Investition
mit geringem Aufwand geschützt wird.
Zertifikate und Zulassungen
ONVIF-konform
Die AUTODOME Serie entspricht der S-Spezifikation
des ONVIF und lässt sich somit einfach in Systeme
konformer Geräte und VMS integrieren.
Weitere Informationen zu ONVIF finden Sie auf
www.onvif.org.
Die Kamera entspricht der ONVIF-Spezifikation (Open
Network Video Interface Forum), die die Kompatibilität
von Netzwerkvideoprodukten unterschiedlicher
Hersteller gewährleistet. ONVIF-konforme Geräte sind
in der Lage, Livevideo, Audio, Metadaten und
Steuerdaten auszutauschen. Sie werden automatisch
erkannt und mit Netzwerkanwendungen verbunden,
wie z. B. mit Video-Management-Systemen.
Elektromagnetische
Verträglichkeit
(EMC)
Entspricht FCC Teil 15, ICES-003 und CEVorschriften, einschließlich EN 50130-4,
EN55022 Klasse A, EN 61000-3-3,
EN 61000-6-1 und EN 61000-6-2
Produktsicherheit
Entspricht den CE-Vorschriften, UL-, CSA-,
EN- und IEC-Normen
EN60950-1
Umgebungsbedingu
ngen
Deckeneinbau: IP 54, für Lüftungskanäle
geeignet (mit Acrylglas-Kuppel)
Auch: Schutzart IK 8 bei Verwendung mit der
optionalen Polycarbonat-Kuppel, separat
erhältlich
Hängegehäuse für Innen- und Außeneinsatz:
IP 66, NEMA 4X
Lichtwellenleiter-Kit
Bosch bietet optional das VG4-SFPSCKT an, ein
einzigartiges Medienkonverter-Modul zur Verwendung
mit AUTODOME Kameras. Dieses MedienkonverterModul ist für eine Vielzahl von 10/100-Mbit/s-SFPModulen ausgelegt, die mit einem Multimode- oder
Singlemode-Lichtwellenleiter mit LC- oder SCSteckverbindern betrieben werden können.
Das Medienkonverter-Modul und das SFP-Modul sind
direkt am Netzteilkasten der Kamera angebracht und
bieten so eine integrierte Lichtwellenleiter-Lösung.
ONVIF-Konformität
EN 50132-5-2
Unübertroffene Zuverlässigkeit
Wie alle Produkte von Bosch wurde die
AUTODOME Serie den umfangreichsten und
anspruchsvollsten Belastungstests der Branche
unterzogen, wie z. B. HALT (Highly Accelerated Life
Hinweis
Entspricht EN 50130-4
Eine der folgenden Netzteileinheiten muss dem
EN 50130-4-Standard entsprechen: VG4-A-PSU0,
VG4
-A-PSU1, VG4-A-PSU2, VG4-A-PA0, VG4-A-PA1,
oder VG4-A-PA2.
5 | AUTODOME 7000 IP
Lieferumfang
Synchronisierung
Zeilensynchronisierung (-120° bis
120° Vertikalphaseneinstellung)
oder interne Quarzreferenz
Deckeneinbau
Anzahl
Teil
Aperturkorrektur
Horizontal und vertikal
1
AUTODOME 7000 Kamera zum Deckeneinbau mit
Acrylglas-Kuppel und weißem Zierring
Digitaler Zoom
12x
1
Interface-Box
Empfindlichkeit (typisch)1
30 IRE
50 IRE
1
Optionaler schwarzer Zierring
1
Deckendichtung (zur Übereinstimmung mit IP 54)
SensUp aus
(NTSC: 1/60 s
PAL: 1/50 s)
0,66 Lux
1,4 Lux
SensUp ein
(NTSC: 1/4 s, 15-fach;
PAL: 1/3 s, 16,7-fach)
0,04 Lux
0,1 Lux
Tagesmodus
Produkt-DVD (einschließlich vollständigem
Bedienungshandbuch)
Paket mit gedruckter Sicherheitsdokumentation
Hängegehäuse für Außeneinsatz
Nachtmodus
Anzahl
Teil
SensUp aus
0,104 Lux
0,209 Lux
1
AUTODOME 7000 Kamera, Hängegehäuse mit klarer
Acrylglas-Kuppel und Sonnenblende
0,0052 Lux
0,0103 Lux
1
Produkt-DVD (einschließlich vollständigem
Bedienungshandbuch)
SensUp ein
(NTSC: 1/4 s, 15-fach;
PAL: 1/3 s, 16,7-fach)
1
Paket mit gedruckter Sicherheitsdokumentation
Hinweise:
• Das Hängegehäuse kann durch Entfernen der
Sonnenblende für den Inneneinsatz umgerüstet
werden.
• Befestigungsteile und Zubehör sind separat erhältlich.
Technische Daten
NTSC: 1/4 bis 1/10.000 s, 20stufig
PAL: 1/3 bis 1/10.000 s, 20-stufig
Großer Dynamikbereich (WDR)
92 dB (50 dB mit großem
Dynamikbereich aus)
Signal-Rausch-Verhältnis
(SNR)
>50 dB (Gewichtung EIN)
Weißabgleich
2000 K bis 10.000 K
1. Sofern nicht anderweitig angegeben, gelten folgende Testbedingungen: f/1,6; Verschluss = NTSC 1/60 s, PAL 1/50 s;
Tag/Nachtkamera (36-fach)
max. autom. Verstärkungsregelung; keine Kuppel. Eine klare Kuppel bewirkt einen Verlust von f/0,09
Bildwandler
1/4-Zoll-Exview-HAD-CCD (Vollbildverfahren,
Progressive Scan)
Effektive
Bildelemente
PAL: ca. 440.000; 752 x 582 (H x V)
NTSC: ca. 380.000; 768 x 494 (H x V)
Objektiv
36-facher optischer Zoom (3,4 bis 122,4 mm)
F1.6 bis F4.5
Fokus
Automatisch mit manueller Korrektur
Blende
Automatisch mit manueller Korrektur
Zoom-Geschwindigkeit
Elektronische Verschlusszeit
(Lichttransmissionsgrad 90 %). Eine getönte Kuppel bewirkt einen Verlust von f/0,47 (Lichttransmissionsgrad 60 %).
Kamera 28-fach Tag/Nacht
Bildwandler
1/4-Zoll-Exview-HAD-CCD (Vollbildverfahren,
Progressive Scan)
Effektive
Bildelemente
PAL: ca. 440.000; 752 x 582 (H x V)
NTSC: ca. 380.000; 768 x 494 (H x V)
Objektiv
28-facher Zoom (3,5 bis 98,0 mm) F1.35 bis
F3.7
NTSC
PAL
Fokus
Automatisch mit manueller Korrektur
• Optisch WIDE/optisch TELE –
Schärfenachführung EIN
4,0 s
4,0 s
Blende
Automatisch mit manueller Korrektur
• Optisch WIDE/optisch TELE –
Schärfenachführung AUS
2,7 s
2,7 s
• Optisch WIDE/digital TELE
6,0 s
6,2 s
• Digital WIDE /digital TELE
2,1 s
2,3 s
Optischer Zoom Blickfeld
1,7° bis 57,8°
Minimaler Arbeitsabstand
320 mm (weit) bis 1500 mm (Tele)
Verstärk.-Reg.
Auto/Manuell/Max.
(-3 dB bis 28 dB, 2-dB-Schritte)
Zoom-Geschwindigkeit
NTSC
PAL
• Optisch WIDE/optisch TELE –
Schärfenachführung EIN
2,5 s
2,5 s
• Optisch WIDE/optisch TELE –
Schärfenachführung AUS
1,7 s
1,7 s
• Optisch WIDE/digital TELE –
Schärfenachführung EIN
4,5 s
4,9 s
• Optisch WIDE/digital TELE –
Schärfenachführung AUS
1,7 s
1,7 s
6 | AUTODOME 7000 IP
• Digital WIDE /digital TELE
2,0 s
2,5 s
Optischer Zoom Blickfeld
2,1° bis 55,8°
Minimaler Arbeitsabstand
300 mm (weit) bis 1500 mm (Tele)
Verstärk.-Reg.
Auto/Manuell/Max.
(-3 dB bis 28 dB, 2-dB-Schritte)
Synchronisierung
Zeilensynchronisierung (-120° bis
+120° Vertikalphaseneinstellung) oder
interne Quarzreferenz
Aperturkorrektur
Horizontal und vertikal
Digitaler Zoom
Elektrische Daten
Deckeneinbau
Hängend
Eingangsspannung
21 bis 30 VAC,
50/60 Hz
High PoE
oder PoE+
(IEEE 802.3at,
Klasse 4 Standard)
21 bis 30 VAC,
50/60 Hz
oder High PoE
Stromverbrauch,
durchschnittlich
24 W/44 VA
60 W/69 VA3
(Heizelemente
eingeschaltet)
oder
24 W/44 VA3
(Heizelemente aus)
12x
Empfindlichkeit (typisch)
30 IRE
2
50 IRE
3. Ohne Heizelement im Netzteilkasten, für den Inneneinsatz.
Tagesmodus
SensUp aus
0,33 Lux
0,66 Lux
Überspannungsschutz
SensUp ein
(NTSC: 1/4 s, 15-fach;
PAL: 1/3 s, 16,7-fach)
0,02 Lux
0,04 Lux
Schutz an
Alarmeingängen
Spitzenstrom 17 A, Spitzenleistung 300 W
(8/20 μs)
Schutz an
Alarmausgängen
Spitzenstrom 2 A, Spitzenleistung 300 W
(8/20 μs)
Schutz an
Relaisausgang
Spitzenstrom 7,3 A, Spitzenleistung
600 W (10/1000 μs)
Schutz am
Leistungseingang
(Dome)
Spitzenstrom 7,3 A, Spitzenleistung
600 W (10/1000 μs)
Schutz am
Leistungsausgang
(Hängearmnetzteil)
Spitzenstrom 21,4 A, Spitzenleistung
1500 W (10/1000 μs)
10/100-Ethernet
-Datenleitungen
Spitzenstrom 14 A, Leistungsspitze 200 W
(8/20 μs)
Nachtmodus
SensUp aus
0,066 Lux
0,166 Lux
SensUp ein
(NTSC: 1/4 s, 15-fach;
PAL: 1/3 s, 16,7-fach)
0,0026 Lux
0,0082 Lux
Elektronische Verschlusszeit
NTSC: 1/4 bis 1/10.000 s, 20stufig
PAL: 1/3 bis 1/10.000 s, 20-stufig
Großer Dynamikbereich (WDR)
92 dB (50 dB mit großem
Dynamikbereich aus)
Signal-Rausch-Verhältnis (SNR)
>50 dB (Gewichtung EIN)
Weißabgleich
2000 K bis 10.000 K
2. Sofern nicht anderweitig angegeben, gelten folgende Testbedingungen: f/1,6; Verschluss = NTSC 1/60 s, PAL 1/50 s;
max. autom. Verstärkungsregelung; keine Kuppel. Eine klare Kuppel bewirkt einen Verlust von f/0,09
Softwaresteuerung
Kameraeinrichtung
/-steuerung
Über Webbrowser (z. B. Internet Explorer
Version 7.0 oder höher), Bosch Configuration
Manager, Bosch Video Management System
(BVMS) oder Bosch Video Client (BVC)
Softwareaktualisier
ung
Upload der Netzwerk-Firmware
(Lichttransmissionsgrad 90 %). Eine getönte Kuppel bewirkt einen Verlust von f/0,47 (Lichttransmissionsgrad 60 %).
Mechanische Daten
Deckeneinbau
Hängend
Schwenkbereich
360° kont.
360° kont.
Netzwerk
Neigewinkel
1° horizontal
18° horizontal
Positionsvoreinstell
ungsgeschwindigkei
t
Schwenken: 400°/s
Neigen: 300°/s
Schwenken: 400°/s
Neigen: 300°/s
Videokomprimier
ung
Codierung/Streaming
H.264
Schwenk-/Neigemodi
• Turbo-Modus
(Manuelle
Steuerung)
• Normalmodus
Voreinstellungs
genauigkeit
H.264 (ISO/IEC 14496‑10), M‑JPEG
Szenario
Schwenken: 0,1°/s bis 400°/s
Neigen: 0,1°/s bis 300°/s
1
0,1°/s bis 120°/s
0,1°/s bis 120°/s
± 0,1° typ.
± 0,1° typ.
MJPEG
Stream 1
Stream 2
Stream 3
Stream 4
4CIF bei
30 BPS
4CIF bei
30 BPS
I-Frame
nur von
Stream 1
4CIF bei
30 BPS
7 | AUTODOME 7000 IP
2
4CIF bei
30 BPS
Kopie von
Stream 1
I-Frame
nur von
Stream 1
3
Stream
mit
verringerter
Auflösung
Stream
mit
verringerter
Auflösung
I-Frame
nur von
Stream 1
GOP-Struktur
IP, IBP, IBBP
Datenrate
9,6 Kbit/s bis 10 Mbit/s (pro Stream)
IPGesamtverzögeru
ng
240 ms
4CIF bei
30 BPS
Stream mit
verringerter
Auflösung
von
Stream 1
Datenrate
10/100 Mbit/s
gemäß IEEE 802.3
Elektrische Schnittstelle mit Vollduplex oder
Halbduplex
Optische Schnittstelle mit Vollduplex
Kompatibler
Empfänger
CNFE2MC
Installation
Wird in einem VG4-A-PA0, VG4-A-PA1,
VG4‑A‑PA2, VG4‑A‑PSU1 oder VG4‑A‑PSU2
Netzteilkasten mit den mitgelieferten
Befestigungsteilen installiert
5. Das Kit ist separat erhältlich und muss im AUTODOME Netzteilkasten installiert werden.
SFP-Module
Auflösung (horizontal x vertikal, PAL/NTSC)
Beschreibung
Austauschbare Module sind für die
Verwendung mit MMF- oder SMFLichtwellenleiter erhältlich.
• 4CIF/D1
704 x 576/480 (25/30 BPS oder
50/60 Felder/s bei Zeilensprung-Feldern)
Datenschnittstelle
Ethernet
• CIF
352 x 288/240 (25/30 BPS oder
50/60 Felder/s bei Zeilensprung-Feldern)
Datenrate
10/100 Mbit/s
IEEE 802.3-konform
Ethernet
10-Base T/100 Base-TX, automatische
Erkennung, Halb-/Vollduplex, RJ45
Mechanische Daten
Protokolle
IPv4, IPv6, UDP, TCP, HTTP, HTTPS, RTP/RTCP,
IGMP V2/V3, ICMP, ICMPv6, RTSP, FTP, Telnet,
ARP, DHCP, SNTP, SNMP (V1, MIB II), 802.1x,
DNS, DNSv6, DDNS (DynDNS.org selfHOST.de,
no-ip.com), SMTP, iSCSI, UPnP (SSDP),
DiffServ (QoS), LLDP, SOAP, Dropbox, CHAP,
Digest-Authentifizierung
Erweitertes
Netzwerk
Abmessungen (L x B x H)
• SFP-2 und SFP-3
55,5 x 13,5 x 8,5 mm
• SFP-25, SFP-26
63,8 x 13,5 x 8,5 mm
Gewicht (alle SFPModule)
Typ
Anschluss
Wellenlänge
(Sender/
Empfänger)
Max.
Entfernung
SFP-2
MMF
LCDuplexstec
kverbinder
1310 nm/
1310 nm
2 km
SFP-3
SMF
LCDuplexstec
kverbinder
1310 nm/
1310 nm
20 km
SFP-25
MMF
Einzelner
SCSteckverbi
nder
1310 nm/
1550 nm
2 km
SFP-26
MMF
Einzelner
SCSteckverbi
nder
1550 nm/
1310 nm
2 km
IPv6, QoS
Audio
• Standard
G.711, 8 kHz Abtastrate
L16, 16 kHz Abtastrate
AAC, 16 kHz Abtastrate
• SignalRauschVerhältnis
> 50 dB
• AudioStreaming
Bidirektional (Vollduplex)
Lokaler Speicher
Speicherkartensteck
platz
Kundenseitig bereitgestellte SD-/SDHC-/
SDXC-Speicherkarte (maximal 2 TB – SDXC)
Aufzeichnung
Fortlaufende Video- und Audioaufzeichnung
Lichtwellenleiter-Kit
VG4-SFPSCKT
Beschreibung
LWL-Ethernet-Medienkonverter-Kit5.
Benötigt ein SFP-Modul (Small Form-factor
Pluggable; separat erhältlich).
Datenschnittstelle
Ethernet
0,23 kg
Lichtwellenleiter-Kompatibilität
LichtwellenleiterKompatibilität, MMF
50/125-µm-MMF. Bei 50/125-µm-LWL 4 dB
vom angegebenen optischen Budget abziehen.
Muss die LWL-Norm ITU-T G.651 erfüllen oder
übertreffen.
8 | AUTODOME 7000 IP
LichtwellenleiterKompatibilität, SMF
8–10/125-µm-SMF. Muss die LWL-Norm ITUT G.652 erfüllen oder übertreffen.
Optische Entfernung
Die angegebenen Übertragungsentfernungen
beschränken sich auf den optischen Verlust
der Faser sowie alle zusätzlichen Verluste
durch Stecker, Spleiße und Stecktafeln. Die
Module sind für den Betrieb im gesamten
Bereich des optischen Verlustbudgets
ausgelegt, deshalb ist für den Betrieb kein
Mindestverlust erforderlich.
Sonstige Daten
• Korrosionsmittel
Betriebstemp
eratur
-10 °C bis 40 °C
-40 °C bis 55 °C
oder
-10 °C bis 55 °C
6
Lagertempera
tur
-40 °C – 60 °C
-40 °C – 60 °C
Luftfeuchtigk
eit
0 % bis 90 %, nicht
kondensierend
0 % bis 100 %,
kondensierend
6. Ohne Heizelement im Netzteilkasten, für den Inneneinsatz.
Sektoren/Titel
16 unabhängige Sektoren mit je 20 Zeichen
langem Titel
7. Erfüllt die Anforderungen für NEMA 4X-Zertifizierung bei Verwendung einer Polycarbonat-Kuppel.
Ausblendung
24 individuell konfigurierbare Privatzonen
Konstruktion
Positionsvoreinstel
lungen
256, jede mit 20 Zeichen langem Titel
Abmessungen
Rundgänge
Zwei (2) Rundgangarten:
• Aufgezeichnete Rundgänge: zwei (2)
• Voreingestellter Rundgang: einer (1) mit
bis zu 256 aufeinanderfolgenden Szenen
Unterstützte
Sprachen
Englisch, Chinesisch, Niederländisch,
Französisch, Deutsch, Italienisch, Japanisch,
Polnisch, Portugiesisch und Spanisch.
Siehe Maßzeichnung
Gewicht
• Deckeneinbau
2,58 kg
• Hängegehäuse für
Innen- und
Außeneinsatz
3,06 kg
Kuppelgröße
153,1 mm Durchmesser
Konstruktionsmaterial
Benutzeranschlüsse
Stromversorgung
(Kamera)
Erfüllt die Anforderungen für NEMA 4X, außer Stoßprüfung, bei Verwendung einer Acryl-Kuppel.
RJ-45 10/100 Base-TX-Ethernet (High
Power-over-Ethernet (High PoE)) oder PoE
+ (IEEE 802.3at, Standard Klasse 4)
21 bis 30 VAC, 50/60 Hz
• Gehäuse
Deckeneinbau: Magnesium
Hängegehäuse: Aluminiumguss
• Kuppel
Deckeneinbau: Robustes
hochauflösendes Acrylglas, robustes
Polycarbonat oder robustes
hochauflösendes HD-Acrylglas
Hängemontage: Hochauflösendes
Acrylglas oder robustes Polycarbonat
Stromversorgung
(Heizelement)
RJ-45 10/100 Base-TX-Ethernet (High
Power-over-Ethernet (High PoE)
21-30 VAC, 50/60 Hz
Video und Steuerung
RJ-45 10/100 Base-TX-Ethernet
Alarmeingänge (7)
2 überwachte; 5 nicht überwachte
Programmierbar als Schließer oder Öffner
Alarmausgänge (4)
1 potenzialfreies Relais; 3 Open-Collector-/
Transistorausgänge
32 VDC bei max. 150 mA
Kuppeln
1 x Eingang Mono, 1 x Ausgang Mono
Deckeneinbau
• Line-In-Signal
12 kOhm typisch, max. 1 Vrms
VGA-BUBBLE-CCLA
• Line-Out-Signal
1 Vrms bei 1,5 kOhm typisch
Hochauflösendes klares Acrylglas
(Bei PAL-Kameramodellen für Deckeneinbau im
Lieferumfang enthalten.)
VGA-BUBBLE-CTIA
Audio
Weiß (RAL 9003)
Standardoberfläche
Pulverbeschichtet, Sandoberfläche
Halterungen/Zubehör
Deckeneinbau
Hängend
Hochauflösendes getöntes Acrylglas
(Bei NTSC-Kameramodellen für Deckeneinbau
im Lieferumfang enthalten.)
IP 54, für Lüftungskanäle
geeignet
IP 667
Klares robustes Polycarbonat
VGA-BUBBLE-CCLR
Getöntes robustes Polycarbonat
VGA-BUBBLE-CTIR
Hochauflösendes klares HD-Acrylglas
VGA-BUBHD-CCLA
Hochauflösendes getöntes HD-Acrylglas
VGA-BUBHD-CTIA
Umgebungsbedingungen
Schutzart/standard
Standardfarbe
NEMA 4X für:
• Zugriff auf gefährliche Teile
• Eintrittsschutz gegen feste Fremdkörper
(herabfallenden Schmutz, aufgewirbelten
Staub, sich absetzenden Staub)
• Eindringen von Wasser (Tropfen und leichte
Spritzer, Nässe und Spritzwasser)
Hängend
9 | AUTODOME 7000 IP
Hochauflösendes klares Acrylglas
(Bei Kameramodellen für Hängemontage im
Lieferumfang enthalten.)
VGA-BUBBLE-PCLA
Hochauflösendes getöntes Acrylglas
VGA-BUBBLE-PTIA
Klares robustes Polycarbonat
VGA-BUBBLE-PCLR
Getöntes robustes Polycarbonat
VGA-BUBBLE-PTIR
Maßzeichnungen
Hängearmhalterungen
Wandarm (ohne Transformator)
VG4-A-PA0
Wandarm (mit 120/230-VACTransformator)
VG4-A-PA1/
VG4-A-PA2
Hängearm mit Verkabelung
VGA-PEND-ARM
Montageplatte für VGA-PEND-ARM
VGA-PEND-WPLATE
Einfassung für VG4 Serie Netzteile
VG4-A-TSKIRT
AUTODOME 7000 – Steckplatz für SD-Karte
1 Steckplatz für SD-Karte
Optionale Montageplatten für Armhalterungen
Eckenmontageplatte
VG4-A-9542
Mastmontageplatte
VG4-A-9541
22.86
[0.90]
86.7
[3.42]
299.4
[11.79]
Hängende Rohrhalterungen
Rohrmontagekappe
VG4-A-9543
Hängende Dachhalterungen
Dachhalterung (Brüstung)
(VG4-A-9543 Rohrmontagekappe erforderlich. Separat erhältlich.)
189.0
[7.44]
188.0
[7.40]
549.6
[21.64]
532.1
[20.95]
469.1
[18.47]
Optionale Montageplatten für Dachhalterungen
Flachdachadapter für Brüstungshalterung
R 76.6
[3.01]
224.0
[8.82]
VGA-ROOF-MOUNT
158.0
[6.22]
169.9
[6.69]
11.0
[0.43]
LTC 9230/01
Deckeneinbau-Halterungssatz
Halterung für Zwischendecken oder
abgehängte Decken
160.0
[6.30]
VGA-IC-SP
366.9
[14.44]
201.2
[7.92]
216.4
[8.52]
233.0
[9.17]
Netzteile
High PoE Midspan 60 W, ein Port, ACEinspeisung
NPD-6001A
Netzteilkasten für den Außeneinsatz, ohne
Transformator
VG4-A-PSU0
Netzteilkasten für den Außeneinsatz (mit
120/230-VAC-Transformator)
VG4-A-PSU1/
VG4-A-PSU2
Lichtwellenleiter-Kit
VG4-SFPSCKT
189.0
[7.44]
R 76.6
[3.01]
224.0
[8.82]
mm
[in.]
186.1
[7.33]
134.6
[5.30]
AUTODOME 7000 Abmessungen - Hängegehäuse, Rohr
1 Netzteilkasten und
Sonnenblende
4 Netzteilkasten
2 ohne Sonnenblende
5 Einfassung
3 Montageplatte
10 | AUTODOME 7000 IP
AUTODOME 7000, 36-fach, IP-PAL für Innen- und Außeneinsatz, Hängegehäuse, mit durchsichtiger Kuppel
Bestellnummer
App.Schl. VEPOS
ø 175.99
[6.929]
VG5-7036-E1PC4 | F.01U.270.274
4646
7447
AUTODOME 7000, 36-fach, IP-NTSC für Innen- und Außeneinsatz, Hängemontage, mit durchsichtiger Kuppel
Bestellnummer
App.Schl. VEPOS
206.89
[8.145]
VG5-7036-E2PC4 | F.01U.270.273
21.29
[0.838]
Zubehör/Erweiterungen
95.88
[3.775]
HD
VG4-A-PSU0 24-VAC-Netzteil
99.76
[3.928]
IP
24 VAC, 100 W, weiß, für AutoDome Kameras
Bestellnummer
74.65
[2.939]
HD
ø 204.49
[8.051]
mm
[in.]
78.04
[3.072]
IP
VG4-A-PSU1 120-VAC-Netzteil
88.9
3.50
58
2.3
5
193
7.6
133.4
5.25
178
7.0
1190.8
46.88
378
14.88
6.35
0.25
133.4
5.25
616
24.25
6
101.6 Typ.
4.0
203
8.0 236
9.3
219.1
8.63
254
10.00
16.0 Typ.
0.63
279.4
11.00
346.2
13.63
mm
in.
114.3
4.50 Typ.
279.4
11.0
976.1
38.43
1022.4
40.25
160.0
6.30
50.8
2.00
88.1
3.47
105.0
4.13
AUTODOME Abmessungen - Halterungen
4 Dachhalterung
2 Eckenhalterung
5 Adapter für Dachmontage
3 Rohrhalterung
6 Netzteil für Rohr- und
Dachmontage
AUTODOME 7000, 28-fach, IP-PAL mit Deckeneinbau,
mit durchsichtiger Kuppel
Bestellnummer
App.Schl. VEPOS
7410
AUTODOME 7000, 28-fach, IP-NTSC mit Deckeneinbau,
mit getönter Kuppel
Bestellnummer
App.Schl. VEPOS
VG5-7028-C2PT4 | F.01U.270.269
AUTODOME 7000, 28-fach, IP-PAL für Innen- und Außeneinsatz, Hängemontage, mit durchsichtiger Kuppel
Bestellnummer
App.Schl. VEPOS
VG5-7028-E1PC4 | F.01U.270.272
4646
7472
AUTODOME 7000, 28-fach, IP-NTSC für Innen- und Außeneinsatz, Hängemontage, mit durchsichtiger Kuppel
Bestellnummer
App.Schl. VEPOS
VG5-7028-E2PC4 | F.01U.270.271
Bestellnummer
App.Schl.
VEPOS
VG4-A-PSU2 | F.01U.009.668
4611
9227
Hohe Leistung, 60 W, ein Port, PoE Midspan mit ACEinspeisung
Bestellnummer
App.Schl.
VEPOS
NPD-6001A | F.01U.275.994
4670
7554
Hängearmhalterung mit Netzteilkasten für AutoDome
Kameras, ohne Transformator, weiß
Bestellnummer
App.Schl.
VEPOS
VG4-A-PA0 | F.01U.009.671
4611
9218
VG4-A-PA1 Hängearmhalterung mit 120-VAC-Transformator
Bestellinformationen
4646
9225
VG4-A-PA0 Hängearmhalterung
1 Masthalterung
VG5-7028-C1PC4 | F.01U.270.270
VEPOS
4611
NPD-6001A High PoE Midspan 60 W, ein Port, AC-Einspeisung
170.0
6.69
134.6
5.30
216.4
8.52
10.4
8 x 0.41
228.6
9.0
11.0
04.3
App.Schl.
230 VAC, 100 W, weiß, für AutoDome Kameras
111 Typ.
4.37
1-1/2 NPT
69.9
2.75
38
1.5
Ø 10.4
0.41
Bestellnummer
VG4-A-PSU1 | F.01U.009.667
VG4-A-PSU2 230-VAC-Netzteil
6.35 Typ.
0.25
88.9
3.50
10.2
0.40
152.4
6.0
VEPOS
120 VAC, 100 W, weiß, für AutoDome Kameras
AUTODOME 7000 Abmessungen – Deckeneinbau
175
6.9
App.Schl.
VG4-A-PSU0 | F.01U.
Hängearmhalterung mit Netzteilkasten für AutoDome
Kameras, mit 120-VAC-Transformator, weiß
Bestellnummer
App.Schl.
VEPOS
VG4-A-PA1 | F.01U.009.663
4611
9220
VG4-A-PA2 Hängearmhalterung mit 230-VAC-Transformator
Hängearmhalterung mit Netzteilkasten für AutoDome
Kameras, mit 230-VAC-Transformator, weiß
Bestellnummer
App.Schl.
VEPOS
VG4-A-PA2 | F.01U.009.664
4611
9222
VGA-PEND-ARM Hängearm mit Verkabelung
Kompatibel mit AutoDome Hängegehäusen
Bestellnummer
App.Schl.
VEPOS
VGA-PEND-ARM | F.01U.247.810
4646
7660
VGA-PEND-WPLATE Montageplatte
Montageplatte für VGA-PEND-ARM, kompatibel mit
AutoDome Kameras
Bestellnummer
App.Schl.
VEPOS
VGA-PEND-WPLATE | F.01U.247.809
4646
7669
11 | AUTODOME 7000 IP
VGA-ROOF-MOUNT Dachbefestigung
Dachbrüstungshalterung, weiß
(Rohrmontagekappe VG4-A-9543 erforderlich. Separat
erhältlich.)
Bestellnummer
App.Schl.
VEPOS
VGA-ROOF-MOUNT | F.01U.247.811
4646
7661
LTC 9230/01 Flachdachadapterplatte
Zur Montage eines Systems in senkrechter Position auf
ebener Fläche für Dachbrüstungshalterung VGA-ROOFMOUNT
Bestellnummer
App.Schl.
VEPOS
LTC 9230/01 | F.01U.503.630
VG4-A-9541 Adapter für Masthalterung
Adapter für Mastmontage für AutoDome Hängearm
oder VEI-30 bzw. NEI-30 Dinion Infrarot-Bildwandler,
für Masten mit einem Durchmesser zwischen 100 und
380 mm, weiß
Bestellnummer
App.Schl.
VEPOS
VG4-A-9541 | F.01U.123.433
4611
7143
VGA-BUBBLE-CTIR Getönte, robuste Kuppel für Deckeneinbaugehäuse
Schlagfeste Polycarbonat-Kuppel
Bestellnummer
App.Schl.
VEPOS
VGA-BUBBLE-CTIR | F.01U.247.815
4646
7655
VGA-BUBBLE-CCLA Klare hochauflösende Kuppel für
Deckeneinbaugehäuse
Acrylglas-Kuppel mit geringer Stoßfestigkeit
Bestellnummer
App.Schl.
VEPOS
VGA-BUBBLE-CCLA | F.01U.283.402
4646
7654
VGA-BUBBLE-CTIA Getönte hochauflösende Kuppel für
Deckeneinbaugehäuse
Acrylglas-Kuppel mit geringer Stoßfestigkeit
Bestellnummer
App.Schl.
VEPOS
VGA-BUBBLE-CTIA | F.01U.283.403
4646
7656
VGA-BUBBLE-PCLR Klare, robuste Kuppel für Hängegehäuse
Schlagfeste Polycarbonat-Kuppel
VG4-A-9542 Adapterhalterung für Eckenmontage
Bestellnummer
App.Schl.
VEPOS
VGA-BUBBLE-PCLR | F.01U.247.817
4646
7657
Adapterhalterung für Eckenmontage für AutoDome
Hängearm oder VEI-30 bzw. NEI-30 Dinion InfrarotBildwandler
VGA-BUBBLE-PTIR Getönte, robuste Kuppel für Hängegehäuse
Bestellnummer
App.Schl.
VEPOS
VG4-A-9542 | F.01U.123.434
4611
7254
VG4-A-9543 Rohrhalterung
Rohrhalterung, weiß, für AutoDome Hängegehäuse
Bestellnummer
App.Schl.
VEPOS
VG4-A-9543 | F.01U.009.673
4611
9217
VGA-IC-SP Deckeneinbau-Halterungssatz für verschiedene Bosch Dome-Kameras
Zwischendeckeneinbau-Halterungssatz für
verschiedene Familien von Bosch Dome-Kameras
Bestellnummer
App.Schl.
VEPOS
VGA-IC-SP | F.01U.245.271
4646
7721
VGA-SBOX-COVER Abdeckung für AutoDome Netzteilkästen
Bestellnummer
App.Schl. VEPOS
VGA-SBOX-COVER | F.01U.247.808
4646
7568
VG4-A-TSKIRT Einfassung für AutoDome Netzteilkästen
Einfassung für folgende Netzteilkästen der AutoDome
Serie:
VG4-A-PSU0, VG4-A-PSU1 und VG4-A-PSU2
Bestellnummer
App.Schl.
VEPOS
Schlagfeste Polycarbonat-Kuppel
Bestellnummer
App.Schl.
VEPOS
VGA-BUBBLE-PTIR | F.01U.247.819
4646
7659
VGA-BUBBLE-PCLA Klare hochauflösende Kuppel für
Hängegehäuse
Acrylglas-Kuppel mit geringer Stoßfestigkeit
Bestellnummer
App.Schl.
VEPOS
VGA-BUBBLE-PCLA | F.01U.247.818
4646
7658
VGA-BUBBLE-PTIA Getönte hochauflösende Kuppel für
Hängegehäuse
Acrylglas-Kuppel mit geringer Stoßfestigkeit
Bestellnummer
App.Schl.
VEPOS
VGA-BUBBLE-PTIA | F.01U.247.820
4646
7620
VGA-BUBHD-CCLA Hochauflösende klare Acrylglas-Kuppel für AUTODOME Kameras mit Deckeneinbau
Bestellnummer
App.Schl. VEPOS
VGA-BUBHD-CCLA | F.01U.281.737
VGA-BUBHD-CTIA Hochauflösende getönte AcrylglasKuppel für AUTODOME Kameras mit Deckeneinbau
Bestellnummer
App.Schl. VEPOS
VGA-BUBHD-CTIA | F.01U.281.738
VG4-A-TSKIRT | F.01U.201.236
VG4‑SFPSCKT LWL-Ethernet-Medienkonverter-Kit
VGA-BUBBLE-CCLR Klare, robuste Kuppel für Deckeneinbaugehäuse
Ethernet-Medienkonverter Videosender/
Datenempfänger-Lichtwellenleiter-Kit
Schlagfeste Polycarbonat-Kuppel
Bestellnummer
App.Schl.
VEPOS
VGA-BUBBLE-CCLR | F.01U.247.813
4646
7663
Bestellnummer
App.Schl.
VEPOS
VG4-SFPSCKT | F.01U.142.529
4611
7329
12 | AUTODOME 7000 IP
Represented by:
Germany:
Bosch Sicherheitssysteme GmbH
Robert-Bosch-Ring 5 und 7
85630 Grasbrunn
Tel.: +49 (0)89 6290 0
Fax:+49 (0)89 6290 1020
[email protected]
www.boschsecurity.de
Weitere Poduktinformationen:
Bosch Sicherheitssysteme STDE
Werner-Heisenberg-Strasse 16
34123 Kassel
Tel.: /Fax: +49 (0)561 89 08
CCTV: -200/-299; Comm. -300/-399
Einbruch/Brand/Access: -500/-199
[email protected]
www.bosch-sicherheitsprodukte.de
© Bosch Sicherheitssysteme GmbH 2014 | Änderungen und Irrtümer vorbehalten
8369443723 | de, V13, 20. Feb 2014
Haus-ServiceRuf und NurseCall Schweiz:
TeleAlarm SA - Bosch Group
Rue du Pont 23
CH - 2300 La Chaux-de-Fonds
Weitere Informationen erhalten Sie unter:
Telefon +41 32 327 25 40
Telefax +41 32 327 25 41
[email protected]
www.telealarm.ch
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement