AUTODOME IP starlight 7000 HD

AUTODOME IP starlight 7000 HD

Video | AUTODOME IP starlight 7000 HD

AUTODOME IP starlight 7000 HD

www.boschsecurity.de

Die AUTODOME IP starlight 7000 HD ist eine einfach zu installierende Hochgeschwindigkeits-PTZ-Dome

Kamera in einem praxiserprobten Hängegehäuse für

Innen-/Außeneinsatz oder einem Gehäuse für den

Deckeneinbau. Sie liefert unerreichte Bildqualität und

Netzwerkleistung bei Tag und Nacht mit hervorragendem hochauflösendem (HD) 720p50/60

Video und 30-fachem optischem Zoom.

Die Kamera bietet eine vollständig netzwerkbasierte

Steuerung aller Dome-Funktionen einschließlich

Schwenken/Neigen/Zoomen, Voreinstellungen,

Rundgängen und Alarmierung sowie webbasierte

Konfiguration aller Einstellungen der Dome-Kamera.

Außerdem verfügt sie über ein direktes Netzwerk-

Video-Streaming mit H.264-Komprimierung und

Bandbreitenbegrenzung, um die Bandbreiten- und u

Hochauflösende 720p HD PTZ-Kamera mit hochleistungsfähigem 30-fach-Zoomobjektiv zur

Erfassung detaillierter Feinheiten in Szenen mit extrem schlechten Lichtverhältnissen u

Intelligent Tracking-Funktion und Engine für

Alarmregeln mit integrierter Intelligent Video

Analysis (IVA) u

Verbesserte Flexibilität des Systems mit dualer

Aufzeichnung (iSCSI und SD-Karte) und zwei

Stromquellenoptionen (High Power over Ethernet

(High PoE)/24 VAC) u

Voll konfigurierbares Quad-Streaming mit individuell konfigurierbaren Streams, basierend auf der

Common Product Platform (CPP4) von Bosch u

Einfache und intuitive Installation mit mehreren vorkonfigurierten Benutzermodi, sodass der

Benutzer die für seine Anwendungen ideale

Kamerakonfiguration wählen kann

Speicheranforderungen effizient zu bewältigen.

Gleichzeitig liefert das System eine hervorragende

Bildqualität.

Funktionsbeschreibung

Hochleistungsfähige Starlight-PTZ-Kamera

Starlight Technologie

Durch die extrem hohe Lichtempfindlichkeit liefert diese Kamera bei allen Lichtverhältnissen außergewöhnlich gute Ergebnisse. Bei schwachem

Licht wechselt die Kamera automatisch durch

Entfernen des Infrarotfilters vom Farb- in den Schwarz-

Weiß-Betrieb. Dadurch wird die Empfindlichkeit bei gleichbleibender höchster Bildqualität gesteigert. Bei

Betrieb in lichtschwachen Umgebungen erhöht die automatische Steuerung der Verschlusszeiten die

Empfindlichkeit um mehr als das 50-Fache.

2 | AUTODOME IP starlight 7000 HD

Starlight-Modelle verfügen über eine 720p60-

Kameraplattform mit Starlight Technologie. Die

Kamera liefert detaillierte Videobilder in Szenen mit eingeschränktem Umgebungslicht – ohne die

Bewegungsunschärfe von Kameras mit langen

Verschlusszeiten. Die Kamera ist für HD-

Videoaufnahmen in hoher Qualität sowohl bei Tag- als auch Nachtbetrieb ausgelegt.

Weißabgleichmodus für Natriumlicht

Die Kamera bietet eine außergewöhnliche Leistung, wenn sie Videodaten im Licht von

Natriumdampflampen erfasst (die z. B. für die

Beleuchtung von Straßen und Tunneln verwendet werden). Unter diesen Bedingungen können Bilder einen gelben Farbstich aufweisen, wodurch u. U. die

Identifikation erschwert wird. Im Weißabgleichmodus für Natriumlicht kompensiert die Kamera automatisch das Licht von Natriumdampflampen, sodass Objekte in ihrer ursprünglichen Farbe erscheinen.

Fünf (5) vorprogrammierte Benutzermodi

Dank der fünf vorprogrammierten, aber konfigurierbaren Benutzermodi, optimiert durch die besten Einstellungen für eine Vielzahl von typischen

Anwendungen, ist die Programmierung vor Ort einfach und benutzerfreundlich. Der Benutzer wählt den

Modus aus dem Menü aus, der die Umgebung, in der die Kamera installiert wird, am besten definiert.

• Outdoor (Außenbereich) – Allgemeine Tag-Nacht-

Wechsel mit Sonnenreflexen und

Straßenbeleuchtung.

• Indoor (Innenbereich) – Idealer Modus für den

Inneneinsatz, bei dem die Beleuchtung konstant und unveränderlich ist.

• Low light (Restlicht) – Optimiert für ausreichende

Detailgenauigkeit bei schlechten Lichtverhältnissen.

• Motion (Bewegung) – Überwachung von Verkehr oder sich schnell bewegenden Objekten;

Bewegungsartefakte werden minimiert.

• Vibrant (Lebendig) – Verbesserter Kontrast, verbesserte Farbwiedergabe und Bildschärfe.

Der Benutzer kann diese Modi bei Bedarf an die spezifischen Anforderungen des Standorts anpassen.

Bildstabilisierung

Da die optischen Zoom-Funktionen der PTZ-Kameras stetig verbessert werden, ist die Bildstabilisierung von entscheidender Bedeutung, um durch instabile

Kamerahalterungen verursachte Bewegungen zu eliminieren. Schon eine kleine Bewegung der

Kamerahalterung kann das Blickfeld um eine große

Distanz verschieben, wenn die Kamera stark gezoomt wird. Dadurch können Bilder unbrauchbar werden. Die

Kamera verfügt über einen

Bildstabilisierungsalgorithmus, mit der sie kontinuierliche Erschütterungen erkennen kann. Falls

Erschütterungen erkannt werden, korrigiert die

Kamera die verwackelte Szene in vertikaler und horizontaler Richtung. Ergebnis sind eine außergewöhnlich hohe Bildschärfe und ein stabiles

Blickfeld auf dem Monitor.

Bessere Privatzonenausblendung

Die Kamera bietet 24 individuelle, einfach zu konfigurierende Privatsphärenmasken, wobei bis zu

8 Masken pro Szene angezeigt werden können. Beim

Zoomen mit der Kamera ändert jede Maske problemlos und schnell ihre Größe, sodass das abgedeckte Objekt in den meisten Fällen nicht sichtbar wird.

Ausgeklügelte Alarmreaktionen

Die erweiterte Alarmsteuerung der Kamera verwendet eine ausgereifte regelbasierte Logik zur Bestimmung der geeigneten Vorgehensweise bei der

Alarmverwaltung. In ihrer grundlegendsten Form kann eine „Regel“ definieren, welche Eingänge welche

Ausgänge aktivieren sollen. In einer komplexeren Form können Eingänge und Ausgänge mit vordefinierten oder benutzerspezifischen Befehlen kombiniert werden, um erweiterte Kamerafunktionen auszuführen.

PTZ-Antrieb und -Mechanismus

Die AUTODOME 7000 unterstützt

256 Positionsvoreinstellungen sowie die beiden

Rundgangsarten „Voreinstellungen“ und

„Aufzeichnung/Wiedergabe“. Benutzer können den voreingestellten Standardrundgang mit bis zu

256 sequentiellen Positionsvoreinstellungen, mit einer konfigurierbaren Verweildauer zwischen den

Vorpositionen, konfigurieren. Die AUTODOME Serie unterstützt außerdem zwei aufgezeichnete Rundgänge.

Hierbei handelt es sich um Makros, in denen die

Kamerabewegungen eines Bedieners, wie Schwenken,

Neigen und Zoomen, aufgezeichnet wurden, und die mit nur einem Klick endlos wiedergegeben werden können.

Bei der Wiedergabe der voreingestellten Schwenk- und

Neigebewegungen wird eine Genauigkeit von ±0,1° erzielt und so sichergestellt, dass stets die richtige

Szene erfasst wird. Die Kamera bietet variable

Schwenk-/Neigegeschwindigkeiten, von langsamen

0,1° pro Sekunde bis zu vollen 400° pro Sekunde. Die

Kamera erreicht Schwenkgeschwindigkeiten von 400° pro Sekunde und Neigegeschwindigkeiten von 300° pro Sekunde zwischen verschiedenen

Positionsvoreinstellungen. Die Kamera bietet einen

Neigungswinkel von 18° oberhalb des Horizonts und einen Schwenkbereich von bis zu 360° bei kontinuierlicher Drehung.

Inhaltsbasierte Bildverarbeitungstechnologie

Die inhaltsbasierte Bildtechnologie (C-Bit) ermöglicht eine grundlegende Verbesserung der Bildqualität bei allen Lichtverhältnissen und eine Ermittlung der

Bereiche für eine verbesserte Verarbeitung. Die

Kamera prüft die Szene unter Verwendung der intelligenten Videoanalyse und gibt eine Rückmeldung für die erneute Feineinstellung der Bildverarbeitung.

Dies ermöglicht bessere Details in wichtigen Bereichen und eine bessere Gesamtleistung. Die intelligente, automatische Anti-Fog-Technologie ermöglicht z. B. die deutliche Anzeige von Video in nebligen Szenen oder eine Verbesserung des Kontrasts in dunklen Bereichen.

3 | AUTODOME IP starlight 7000 HD

Niedrigerer Bandbreiten- und Speicherbedarf dank intelligenter dynamischer Rauschunterdrückung

(iDNR)

Die Kamera verwendet intelligente dynamische

Rauschunterdrückung (iDNR), die den Inhalt einer

Szene aktiv analysiert und so entsprechend Rausch-

Artefakte reduziert.

Die Kombination aus rauscharmen Bildern und effizienter H.264-Komprimierungstechnologie liefert klare Bilder, wodurch gleichzeitig Bandbreiten- und

Speicherbedarf um bis zu 30 % im Vergleich zu anderen H.264-Kameras gesenkt werden. Dies führt zu

Streams mit reduzierter Bandbreite bei Bewahrung einer hohen Bildqualität und fließenden Bewegungen.

Die Kamera bietet ein gut nutzbares Bild durch ein geschickt optimiertes Detail-zu-Bandbreite-Verhältnis.

Anti-fog

Mit dem Anti-Fog-Modus kann die Sicht bei Nebel oder anderen kontrastarmen Szenen erheblich verbessert werden. Benutzer können den Modus entweder dauerhaft aktivieren oder konfigurieren, dass der

Modus automatisch eingestellt wird, wenn die

Videoanalyse in der Kamera Nebel erkennt, um das

Videobild aufzuhellen. (Der Modus wird deaktiviert, wenn der Nebel verschwindet oder die Szene sich

ändert.)

Intelligenz

Mit integrierter Intelligent Video Analysis (IVA) unterstützt die Kamera das Konzept „dezentraler

Intelligenz“. IVA ist Boschs hochmoderne Technologie für intelligente Video-Content-Analyse. Mit IVA erkennt und analysiert die Kamera zuverlässig sich bewegende

Objekte und unterdrückt gleichzeitig unerwünschte

Alarme von falschen Quellen im Bild. IVA ermöglicht es der Kamera auch, unterschiedliches Verhalten von

Objekten einschließlich zurückgelassene und entfernte

Objekte sowie herumlungernde Personen, mehrfache

Überquerungen von Linien und Bewegungspfade zu erkennen. IVA unterstützt auch das Zählen von

Personen aus der Vogelperspektive (Bird's-Eye-View

(BEV)) und Assisted Self Calibration (unterstützte

Selbstkalibrierung). Konfigurierbare Erkennungsfilter erhöhen die Zuverlässigkeit und reduzieren die

Belastung des Bedieners.

Intelligent Tracking

Die Kamera verwendet die integrierte Intelligent Video

Analysis (IVA), um eine Person oder ein Objekt ohne

Unterbrechung zu verfolgen. Objekte, die von IVA im

Stillstand erkannt werden, aktivieren die Intelligent

Tracking-Funktion. Diese steuert die Schwenk-/Neige-/

Zoom-Aktionen der Kamera so, dass das verfolgte

Objekt in der Szene verbleibt.

Die neue Verfolgungsfunktion basiert auf zuverlässigen

Flow-Erkennungsalgorithmen, die auch unter schwierigen Verhältnissen die Spur sich bewegender

Objekte sicher verfolgen können.

Die Zuverlässigkeit der Verfolgung und Erkennung kann zusätzlich durch virtuelle Ausblendung von Szenen mit viel Hintergrundrauschen verbessert werden, wie z. B.

Bäume oder andere Objekte, die in der Szene eine ständige Bewegung hervorrufen.

Die Kamera unterstützt drei Modi für Intelligent

Tracking:

• Modus „Automatisch“: Bei entsprechender

Konfiguration analysiert die Kamera in diesem Modus aktiv das Video, um ein sich bewegendes Objekt zu erkennen. Wenn sie eine Bewegung erkennt, beginnt sie das Objekt zu verfolgen. Dieser Modus eignet sich vor allem für Szenarien, bei denen im

Überwachungsbereich keine Bewegung erwartet wird.

• Klick-Modus: In diesem Modus können die Benutzer im Live-Videobild auf ein sich bewegendes Objekt klicken, um die Kamera die Bewegung des ausgewählten Objekts verfolgen zu lassen. Dieser

Modus eignet sich vor allem für Szenarien, bei denen im Überwachungsbereich eine normale Aktivität erwartet wird.

• IVA-ausgelöster Modus: In diesem Modus analysiert die Kamera kontinuierlich die Szene auf IVA-Alarme oder Verstöße gegen IVA-Regeln. Wenn eine IVA Regel verletzt wird, löst er die erweiterte Tracking-Funktion der Kamera aus, um die Verfolgung des Objekts/der

Person, das bzw. die den Alarm ausgelöst hat, zu beginnen.

Mit dieser einzigartigen Kombination aus robuster IVA und intelligenter Bewegungsverfolgung ermöglicht die

Kamera die Verfolgung von sich bewegenden

Objekten, ohne dass sie durch andere bewegte

Objekte in der Szene abgelenkt wird.

Virtuelle Ausblendung

Die Kamera ermöglicht virtuelle Ausblendung, mit der die Benutzer Bereiche der Szene, die bei der Flow-

Analyse für das Auslösen von Intelligent Tracking nicht berücksichtigt werden sollen, flexibel ausblenden können. Dies ermöglicht Benutzern,

Hintergrundbewegungen in der Szene wie sich bewegende Bäume, pulsierende Lichter oder verkehrsreiche Straßen bei der IVA-/Tracking-Funktion auszublenden, ohne diese aus dem Video auszusperren.

Common Product Platform (CPP4)

Die Kamera verfügt über einen erweiterten effizienten

H.264-Encoder (CPP4), der hochwertiges HD-

Streaming-Video und sehr effiziente Streaming- und

Netzwerk-Funktionen ermöglicht.

Die neue Plattform unterstützt die gleichzeitige

Übertragung von individuell konfigurierbaren HD-

Streams und ermöglicht die Auswahl von HD- in

Kombination mit SD-Auflösungen.

Erweitertes Streaming

Die Kamera verfügt über erweiterte Streaming-

Funktionen, um die Vorteile der neuesten

Netzwerktechnologien bei ihrer Konfiguration voll ausschöpfen zu können.

4 | AUTODOME IP starlight 7000 HD

Die Kamera basiert auf der höchst effizienten und leistungsfähigen H.264-Codierungsplattform, die qualitativ hochwertiges HD-Video bei sehr niedriger

Netzwerklast bietet. Die neuen intelligenten

Codierungsfunktionen senken den Bandbreitenbedarf auf extrem niedrige Werte, wenn die Kamera keine

Bewegung in der Szene erkennt.

Die Kamera ermöglicht Quad-Streaming. Hierdurch kann die Kamera so konfiguriert werden, dass unabhängige, konfigurierbare Streams für die Live-

Anzeige, Aufzeichnung oder Fernüberwachung bei begrenzter Bandbreite möglich sind.

Aufzeichnungsmanagement und Speicherverwaltung

Zur lokalen Alarmaufzeichnung oder zeitgesteuerten lokalen Aufzeichnung kann eine Speicherkarte (SD

(Secure Digital), SDHC (Secure Digital mit hoher

Kapazität) oder SDXC (Secure Digital mit erweiterter

Kapazität) verwendet werden, um die

Systemzuverlässigkeit der Videoaufzeichnung zu verbessern. Die Aufzeichnungsverwaltung kann über den Bosch Video Recording Manager (VRM) gesteuert werden, oder die Kamera kann iSCSI-Ziele direkt ohne

Aufzeichnungssoftware verwenden.

ONVIF-konform

Die Kamera entspricht der ONVIF-Spezifikation (Open

Network Video Interface Forum), die die Kompatibilität von Netzwerkvideoprodukten unterschiedlicher

Hersteller gewährleistet. Die Profil S-Spezifikation des

ONVIF ermöglicht die einfache Integration in konforme

Geräte und VMS. ONVIF-konforme Geräte sind in der

Lage, Livevideo, Audio, Metadaten und Steuerdaten auszutauschen sowie sicherzustellen, dass sie automatisch erkannt und mit Netzwerkanwendungen verbunden werden, wie z. B. mit

Videomanagementsystemen.

Unterstützung von Videomanagementsystemen

Die Kamera wird mit Bosch Video Client (BVC) geliefert, einer benutzerfreundlichen Software von

Bosch, die sich für mittlere Installationen eignet. In großen Unternehmenssytemen können

AUTODOME Kameras mit dem Bosch Video

Management System (BVMS) verwendet werden, das erweiterte Videomanagement- und Anzeigefunktionen ermöglicht.

Außerdem wird die Kamera von allen

Videomanagementsystemen der führenden

Drittanbieter unterstützt/ist in diese integriert.

Einfache Installation und Wartung

Die Kamera ist für eine schnelle und einfache

Installation ausgelegt – eines der wichtigsten

Leistungsmerkmale der Bosch CCTV-Produkte. Alle

Gehäuse verfügen über versenkte Schrauben und

Verriegelungen für zusätzliche

Manipulationssicherheit.

Hängegehäuse für den Innen- und Außeneinsatz entsprechen Schutzklasse IP 66 und sind für einen

Betriebstemperaturbereich von bis zu -40 °C ausgelegt. Das Hängegehäuse für den Innen- und

Außeneinsatz wird fertig montiert geliefert. Es verfügt

über eine Sonnenblende und ist für die Wand- bzw.

Rohrmontage vorbereitet. Passende Befestigungsteile sind separat erhältlich. Zusätzlich sind die

Kameramodelle mit Hängegehäuse und

Deckeneinbaugehäuse mit einer hochauflösenden

Acrylglas-Kuppel mit geringer Stoßfestigkeit für verbesserte Bildschärfe ausgestattet. Durch Entfernen der Sonnenblende kann das Hängegehäuse für den

Außeneinsatz ganz einfach für den Inneneinsatz umgerüstet werden.

Bosch bietet ein komplettes Sortiment an

Befestigungsteilen und Zubehör (separat erhältlich) für Anwendungen zur Wand-, Ecken-, Mast-, Dach- und

Rohrbefestigung sowie für Deckeneinbaubefestigung in Innen- und Außenräumen an, wodurch die Kamera einfach an die jeweiligen Anforderungen vor Ort angepasst werden kann.

Zwei Stromversorgungsoptionen

Alle Modelle können entweder durch ein High Powerover-Ethernet (Bosch High PoE)-konformes Netzwerk und einen Bosch High PoE Midspan (separat erhältlich) über ein einziges Netzwerkkabel und/oder durch ein 24-VAC-Netzteil betrieben werden.

Beim Betrieb in einer High PoE- oder PoE+-

Konfiguration (IEEE 802.3at, Klasse 4) ist für die

Stromversorgung, Kamerasteuerung und gleichzeitige

Betrachtung von Kamerabildern nur ein einziger

Kabelanschluss erforderlich. Für zusätzliche

Systemzuverlässigkeit haben Benutzer bei Verwendung von High PoE auch die Möglichkeit, die 24-VAC-

Stromversorgung an die Kamera anzuschließen.

Lichtwellenleiter-Kit

Bosch bietet optional das VG4-SFPSCKT an, ein einzigartiges Medienkonverter-Modul zur Verwendung mit verschiedenen Bosch Geräten. Dieses

Medienkonverter-Modul ist für eine Vielzahl von

10/100-Mbit/s-SFP-Modulen ausgelegt, die mit einem

Multimode- oder Singlemode-Lichtwellenleiter mit LCoder SC-Steckverbindern betrieben werden können.

Das Medienkonverter-Modul und das SFP-Modul sind direkt am Netzteilkasten der Kamera angebracht und bieten so eine integrierte Lichtwellenleiter-Lösung.

Problemlose Upgrades

Upgrades der Kamera können jederzeit dezentral durchgeführt werden, wenn neue Firmware-Versionen verfügbar sind. Dies gewährleistet, dass das Produkt immer auf dem neuesten Stand ist und die Investition mit geringem Aufwand geschützt wird.

Unübertroffene Zuverlässigkeit

Wie alle Produkte von Bosch wurde die Kamera den umfangreichsten und anspruchsvollsten

Belastungstests der Branche unterzogen, wie z. B.

HALT (Highly Accelerated Life Testing), um eine lange

Lebensdauer im Betrieb sicherzustellen. Außerdem gilt für die Kameras die dreijährige Bosch Garantie, die branchenweit führend ist.

5 | AUTODOME IP starlight 7000 HD

Zertifikate und Zulassungen

HD-Standards

• Entspricht dem Standard SMPTE 274M-2008 hinsichtlich:

– Auflösung: 1920 x 1080

– Abtastung: Vollbildverfahren

– Farbdarstellung: entspricht ITU-R BT.709

– Bildformat: 16:9

– Bildfrequenz: 25 und 30 Einzelbilder/s

• Entspricht dem Standard 296M-2001 hinsichtlich:

– Auflösung: 1280 x 720

– Abtastung: Vollbildverfahren

– Farbdarstellung: entspricht ITU-R BT.709

– Bildformat: 16:9

– Bildfrequenz: 25, 30, 50 und 60 Einzelbilder/s

Elektromagnetische

Verträglichkeit (EMC)

Entspricht FCC Teil 15, ICES-003 und

CE-Bestimmungen, einschließlich der neuesten Versionen von

EN 50130-4,

EN 55022:2006 inkl. AL:2007,

EN 61000-3-3,

EN 61000-6-1,

EN 61000-6-2, und

EN 50121-4 (Bahnanwendungen)

Produktsicherheit

Umgebungsbedingun gen

ONVIF-Konformität

Entspricht den UL-, CE-, CSA-, EN- und IEC-

Normen 60950-1 und 22

Deckeneinbau: IP 54, für Lüftungskanäle geeignet (mit Acrylglas-Kuppel)

Auch: Schutzart IK 8 bei Verwendung mit der optionalen Polycarbonat-Kuppel (separat erhältlich)

Hängegehäuse für Innen- und Außeneinsatz:

IP 66, NEMA 4X

EN 50132-5-2

Hinweis

Entspricht EN 50130-4

Eine der folgenden Netzteileinheiten muss dem

EN 50130-4-Standard entsprechen: VG4-A-PSU0,

VG4

-A-PSU1, VG4-A-PSU2, VG4-A-PA0, VG4-A-PA1, oder VG4-A-PA2.

1

1

1

Lieferumfang

Deckeneinbau

Anzahl

1

Element

AUTODOME IP starlight 7000 HD-Kamera zum

Deckeneinbau mit getönter Acrylglas-Kuppel und weißem

Zierring

Interface-Box

Optionaler schwarzer Zierring

Deckendichtung (zur Übereinstimmung mit IP 54)

Anzahl

1

1

Element

Produkt-DVD (einschließlich vollständigem

Bedienungshandbuch)

Paket mit gedruckter Sicherheitsdokumentation

1

1

Hängegehäuse für Außeneinsatz

Anzahl

1

Element

AUTODOME IP starlight 7000 HD-Kamera für

Hängegehäuse mit durchsichtiger Acrylglas-Kuppel und

Sonnenblende

Paket mit gedruckter Sicherheitsdokumentation

Produkt-DVD (einschließlich vollständigem

Bedienungshandbuch)

1 Paket mit gedruckter Sicherheitsdokumentation

Hinweise:

– Das Hängegehäuse kann durch Entfernen der

Sonnenblende für den Inneneinsatz umgerüstet werden.

– Befestigungsteile und Zubehör sind separat erhältlich.

Technische Daten

AUTODOME IP starlight 7000 HD-Kamera

Bildwandler

Effektive Bildelemente

(Pixel)

1/3-Exmor-CMOS-Sensor

1305 x 1049 (1,37 MP)

Objektiv

Blickfeld

Fokus

Blende

Digitaler Zoom

Empfindlichkeit/Minimale Helligkeit

(typisch)

Tagmodus (Farbe)

Fester Verschluss 1/30,

Hochempfindlichkeitsmodus ein

Fester Verschluss 1/30,

Hochempfindlichkeitsmodus aus

SensUp ein (max. ¼),

Hochempfindlichkeitsmodus ein

Nachtmodus (Schwarzweiß)

Fester Verschluss 1/30,

Hochempfindlichkeitsmodus ein

30-facher Zoom

4,3 mm bis 129 mm

2,1° bis 59°

Automatisch mit manueller Korrektur

Automatisch mit manueller Korrektur

12-fach

30 IRE 50 IRE

0,052 Lux

0,26 Lux

0,0082 Lux

0,0103 Lux

0,166 Lux

0,66 Lux

0,033 Lux

0,041 Lux

6 | AUTODOME IP starlight 7000 HD

Fester Verschluss 1/4,

Hochempfindlichkeitsmodus ein

0,00129 Lu x

---

SensUp ein (max. ¼),

Hochempfindlichkeitsmodus ein

0,00065 Lu x

0,00205 L ux

Hinweis: Im Black-and-White-Modus (Schwarzweißoder Nachtmodus) oder bei schlechten

Lichtverhältnissen wird „High Sensitivity“ (Hohe

Empfindlichkeit) automatisch aktiviert.

Zusätzliche Kameraeinstellungen [sowohl Dynamicals auch Starlight-Modelle]

Verstärkungsregelung

Aperturkorrektur

Elektronische

Verschlusszeit (AES)

Dynamikbereich

Signal-Rausch-Verhältnis

(SNR)

Gegenlichtkompensation

(BC)

Weißabgleich

Auto/Manuell/Max

Horizontal und vertikal

1/1 s bis 1/10000 s (22 Schritte)

90 dB typisch

> 50 dB

Ein/Aus

Tag/Nacht

Anti-Fog-Bildfunktion

2000 K bis 10.000 K

ATW, AWB halten, ATW erweitert,

Manuell, Natriumlampe Autom.,

Natriumlampe

Schwarzweiß, Farbe, Auto

Verbesserte Sicht bei Nebel oder anderen kontrastarmen Szenen.

Mechanische Daten

Schwenkbereich

Neigewinkel t

Positionsvoreinstell ungsgeschwindigkei

Schwenk-/Neigemodi

• Turbo-Modus

(Manuelle

Steuerung)

• Normalmodus

Voreinstellungs genauigkeit

Deckeneinbau

360° kont.

1° horizontal

Schwenken: 400°/s

Neigen: 300°/s

Hängend

360° kont.

18° horizontal

Schwenken: 400°/s

Neigen: 300°/s

Schwenken: 0,1°/s bis 400°/s

Neigen: 0,1°/s bis 300°/s

0,1°/s bis 120°/s

± 0,1° typ.

0,1°/s bis 120°/s

± 0,1° typ.

Elektrische Daten

Eingangsspan nung

Deckenein bau

Hängend

21-30 VAC, 50/60 Hz (Klasse 2)

High PoE (mit Bosch Midspan (NPD-6001A); für die

Stromversorgung des Heizelements erforderlich)

PoE+ (IEEE 802.3at, Standard Klasse 4) (für die Verwendung im Innenbereich; dient nicht zur Stromversorgung des Heizelements)

Stromverbrau ch, durchschnittli ch

24 W/

44 VA

60 W/69 VA (Heizelemente eingeschaltet) oder

24 W/44 VA (Heizelemente aus/ohne angeschlossenes Heizelement im

Netzteilkasten für den Inneneinsatz)

Überspannungsschutz

Schutz an

Alarmeingängen

Schutz an

Alarmausgängen

Schutz an

Relaisausgang

Schutz am

Leistungseingang

(Dome)

Schutz am

Leistungsausgang

(Hängearmnetzteil)

10/100-Ethernet

-Datenleitungen

Spitzenstrom 17 A, Spitzenleistung 300 W

(8/20 μs)

Spitzenstrom 2 A, Spitzenleistung 300 W

(8/20 μs)

Spitzenstrom 7,3 A, Spitzenleistung

600 W (10/1000 μs)

Spitzenstrom 7,3 A, Spitzenleistung

600 W (10/1000 μs)

Spitzenstrom 21,4 A, Spitzenleistung

1500 W (10/1000 μs)

Spitzenstrom 14 A, Leistungsspitze 200 W

(8/20 μs)

Softwaresteuerung

Kameraeinrichtung

/-steuerung

Softwareaktualisier ung

Über Webbrowser (z. B. Internet Explorer

Version 7.0 oder höher), Bosch Configuration

Manager, Bosch Video Management System

(BVMS), Bosch Recording Station (BRS) oder

Bosch Video Client (BVC)

Upload der Netzwerk-Firmware

Netzwerk

Kommunikationsprot okolle

Bosch Standard-IP-Protokoll, einschließlich

ONVIF und SNMP v1

Normen/

Videokomprimierung

Streaming

H.264 (ISO/IEC 14496‑10), M‑JPEG, JPEG

Stream 1

(Aufzeichnung)

Vier (4) Streams mit individuell konfigurierbarer Bildrate und Auflösung:

• Zwei (2) unabhängig konfigurierbare

H.264 Aufzeichnungsstreams

• Zwei (2) nicht aufzeichnende Streams

(Profile)

Optionen sind:

- H.264 MP 720p50/60 fest;

- H.264 MP SD

7 | AUTODOME IP starlight 7000 HD

Hinweis: Die für Stream 1 verfügbaren Optionen sind von dem Wert im Feld Max. Bildrate im Technikermenü der Kamerakonfiguration abhängig.

Stream 2

(Aufzeichnung)

Optionen variieren je nach Auswahl für

Stream 1.

Optionen, wenn für Stream 1 „H.264 MP

720p50/60 fest“ ausgewählt ist:

- Stream 1 kopieren

- H.264 MP SD;

- H.264 MP 720p6/7 fest;

- H.264 MP aufrecht (beschnitten);

- H.264 MP D1 4:3 (beschnitten);

Option, wenn für Stream 1 „H.264 MP SD” ausgewählt ist: H.264 MP SD

Profile Keine

Aufzeichnung

Zwei (2) Streams, nur I-Frame

Optionen sind:

- HD-Bild optimiert;

- HD symmetrisch;

- HD-Bitrate optimiert;

- SD-Bild optimiert;

- SD symmetrisch;

- SD-Bitrate optimiert;

- DSL optimiert;

- 3G optimiert

Auflösung (H x V)

720p HD 1280 x 720

Protokolle

432p SD 768 x 432

288p SD 512 x 288

144p SD 256 x 144

IPv4, IPv6, UDP, TCP, HTTP, HTTPS, RTP/

RTCP, IGMP V2/V3, ICMP, ICMPv6, RTSP,

FTP, Telnet, ARP, DHCP, SNTP, SNMP (v1,

MIB II), 802.1x, DNS, DNSv6, DDNS

(DynDNS.org selftHOST.de, no-ip.com),

SMTP, iSCSI, UPnP (SSDP), DiffServ (QoS),

LLDP, SOAP, Dropbox, CHAP, Digest-

Authentifizierung

Ethernet

Verschlüsselung

Ethernet-Anschluss

Anschlussmöglichkei ten

GOP-Struktur

Datenrate

IP-

Gesamtverzögerung

10BASE-T/100BASE-TX, automatische

Erkennung, Halb-/Vollduplex

TLS 1.0, SSL, DES, 3DES, AES

RJ45

ONVIF-Profil S, Auto-MDIX

IP, IBP, IBBP

9,6 Kbit/s bis 6 Mbit/s

240 ms

Audio

• Standard G.711, 8 kHz Abtastrate

L16, 16 kHz Abtastrate

AAC, 16 kHz Abtastrate

> 50 dB • Signal-

Rausch-

Verhältnis

• Audio-

Streaming

Bidirektional (Vollduplex)

Lokaler Speicher

Speicherkartensteck platz

Aufzeichnung

Kundenseitig bereitgestellte SD-/SDHC-/

SDXC-Speicherkarte (maximal 2 TB – SDXC)

Kontinuierliche Aufzeichnung von Video- und

Audiodaten Alarm-/Ereignis-/Zeitplan-

Aufzeichnung

Lichtwellenleiter-Kit

VG4-SFPSCKT

Beschreibung

Datenschnittstelle

Datenrate

LWL-Ethernet-Medienkonverter-Kit

Pluggable; separat erhältlich).

6 .

Benötigt ein SFP-Modul (Small Form-factor

Ethernet

10/100 Mbit/s gemäß IEEE 802.3

Elektrische Schnittstelle mit Vollduplex oder

Halbduplex

Optische Schnittstelle mit Vollduplex

CNFE2MC Kompatibler

Empfänger

Installation Wird in einem VG4-A-PA0, VG4-A-PA1,

VG4‑A‑PA2, VG4‑A‑PSU1 oder VG4‑A‑PSU2

Netzteilkasten mit den mitgelieferten

Befestigungsteilen installiert

6. Das Kit ist separat erhältlich und muss im AUTODOME Netzteilkasten installiert werden.

SFP-Module

Beschreibung

Datenschnittstelle

Datenrate

Mechanische Daten

Abmessungen (L x B x H)

• SFP-2 und SFP-3

• SFP-25, SFP-26

Gewicht (alle SFP-

Module)

Austauschbare Module sind für die

Verwendung mit MMF- oder SMF-

Lichtwellenleiter erhältlich.

Ethernet

10/100 Mbit/s

IEEE 802.3-konform

55,5 x 13,5 x 8,5 mm

63,8 x 13,5 x 8,5 mm

0,23 kg

8 | AUTODOME IP starlight 7000 HD

SFP-2

SFP-3

SFP-25

SFP-26

Typ

MMF

SMF

MMF

MMF

Anschluss

LC-

Duplexstec kverbinder

LC-

Duplexstec kverbinder

Einzelner

SC-

Steckverbi nder

Einzelner

SC-

Steckverbi nder

Wellenlänge

(Sender/

Empfänger)

1310 nm/

1310 nm

1310 nm/

1310 nm

1310 nm/

1550 nm

1550 nm/

1310 nm

Max.

Entfernung

2 km

20 km

2 km

2 km

Lichtwellenleiter-Kompatibilität

Lichtwellenleiter-

Kompatibilität, MMF

50/125-µm-MMF. Bei 50/125-µm-LWL 4 dB vom angegebenen optischen Budget abziehen.

Muss die LWL-Norm ITU-T G.651 erfüllen oder

übertreffen.

Lichtwellenleiter-

Kompatibilität, SMF

Optische Entfernung

8–10/125-µm-SMF. Muss die LWL-Norm ITU-

T G.652 erfüllen oder übertreffen.

Die angegebenen Übertragungsentfernungen beschränken sich auf den optischen Verlust der Faser sowie alle zusätzlichen Verluste durch Stecker, Spleiße und Stecktafeln. Die

Module sind für den Betrieb im gesamten

Bereich des optischen Verlustbudgets ausgelegt, deshalb ist für den Betrieb kein

Mindestverlust erforderlich.

Sonstige Daten

Sektoren/Titel

Ausblendung

Positionsvoreinstel lungen

Rundgänge

16 unabhängige Sektoren mit je 20 Zeichen langem Titel

24 individuell konfigurierbare Privatzonen

256, jede mit 20 Zeichen langem Titel

Unterstützte

Sprachen

Zwei (2) Rundgangarten:

• Aufgezeichnete Rundgänge: zwei (2)

• Voreingestellter Rundgang: einer (1) mit bis zu 256 aufeinanderfolgenden Szenen

Englisch, Chinesisch, Niederländisch,

Französisch, Deutsch, Italienisch, Japanisch,

Polnisch, Portugiesisch und Spanisch.

Benutzeranschlüsse

Stromversorgung

(Kamera)

Stromversorgung

(Heizelement)

RJ-45 10/100 Base-TX-Ethernet (High

Power-over-Ethernet (High PoE)) oder PoE

+ (IEEE 802.3at, Standard Klasse 4)

21 bis 30 VAC, 50/60 Hz

RJ-45 10/100 Base-TX-Ethernet (High

Power-over-Ethernet (High PoE)

21-30 VAC, 50/60 Hz

Video und Steuerung

Alarmeingänge (7)

Alarmausgänge (4)

Audio

• Line-In-Signal

• Line-Out-Signal

RJ-45 10/100 Base-TX-Ethernet

2 überwachte; 5 nicht überwachte

Programmierbar als Schließer oder Öffner

1 potenzialfreies Relais; 3 Open-Collector-/

Transistorausgänge

32 VDC bei max. 150 mA

1 x Eingang Mono, 1 x Ausgang Mono

12 kOhm typisch, max. 1 Vrms

1 Vrms bei 1,5 kOhm typisch

Umgebungsbedingungen

Schutzart/standard

Betriebstemp eratur

Deckeneinbau (mit

Acrylglas-Kuppel)

IP 54, für Lüftungskanäle geeignet

Hängegehäuse (mit

Acrylglas-Kuppel)

IP 66,

,

NEMA 4X

7

NEMA 4X für:

• Zugriff auf gefährliche Teile

• Eintrittsschutz gegen feste Fremdkörper

(herabfallenden Schmutz, aufgewirbelten

Staub, sich absetzenden Staub)

• Eindringen von Wasser (Tropfen und leichte

Spritzer, Nässe und Spritzwasser)

• Korrosionsmittel

-10 °C bis 40 °C -40 °C bis 55 °C

8 oder

-10 °C bis 55 °C

Lagertempera tur

Luftfeuchtigk eit

-40 °C bis 60 °C

0 % bis 90 %, nicht kondensierend

-40 °C bis 60 °C

0 % bis 100 %, kondensierend

7. Erfüllt die Anforderungen für NEMA 4X, außer Stoßprüfung, bei Verwendung einer Acryl-Kuppel.

8. Ohne Heizelement im Netzteilkasten, für den Inneneinsatz.

Konstruktion

Abmessungen

Gewicht

• Deckeneinbau

• Hängegehäuse für

Innen- und

Außeneinsatz

Kuppelgröße

Konstruktionsmaterial

• Gehäuse

• Kuppel

Siehe Maßzeichnung

2,58 kg

3,06 kg

153,1 mm Durchmesser

Deckeneinbau: Magnesium

Hängegehäuse: Aluminiumguss

Deckeneinbau: Hochauflösendes HD-

Acrylglas

Hängegehäuse: Hochauflösendes

Acrylglas

9 | AUTODOME IP starlight 7000 HD

Standardfarbe

Standardoberfläche

Weiß (RAL 9003)

Pulverbeschichtet, Sandoberfläche

Halterungen/Zubehör

Kuppeln

Deckeneinbau

Hochauflösendes klares HD-Acrylglas

Hochauflösendes getöntes HD-Acrylglas

(Bei Deckeneinbau-Kameramodellen im

Lieferumfang enthalten.)

Hängend

Hochauflösendes klares Acrylglas

(Bei Kameramodellen für Hängemontage im

Lieferumfang enthalten.)

VGA-BUBHD-CCLA

VGA-BUBHD-CTIA

VGA-BUBBLE-PCLA

Hochauflösendes getöntes Acrylglas VGA-BUBBLE-PTIA

Kuppeln aus Polycarbonat werden wegen optischer

Einbußen nicht für den Gebrauch mit HD-Produkten empfohlen.

Hängearmhalterungen

Wandarm (ohne Transformator)

Wandarm (mit 120/230-VAC-

Transformator)

Hängearm mit Verkabelung

Montageplatte für VGA-PEND-ARM

Einfassung für VG4 Serie Netzteile

Optionale Montageplatten für Armhalterungen

Eckenmontageplatte

Mastmontageplatte

Hängende Rohrhalterungen

Rohrmontagekappe

Hängende Dachhalterungen

Dachhalterung (Brüstung)

(VG4-A-9543 Rohrmontagekappe erforderlich. Separat erhältlich.)

VG4-A-PA0

VG4-A-PA1/

VG4-A-PA2

VGA-PEND-ARM

VGA-PEND-WPLATE

VG4-A-TSKIRT

VG4-A-9542

VG4-A-9541

VG4-A-9543

VGA-ROOF-MOUNT

Optionale Montageplatten für Dachhalterungen

Flachdachadapter für Brüstungshalterung LTC 9230/01

Deckeneinbau-Halterungssatz

Halterung für Zwischendecken oder abgehängte Decken

Netzteile

VGA-IC-SP

NPD-6001A High PoE Midspan 60 W, ein Port, AC-

Einspeisung

Netzteilkasten für den Außeneinsatz, ohne

Transformator

VG4-A-PSU0

Netzteilkasten für den Außeneinsatz (mit

120/230-VAC-Transformator)

Lichtwellenleiter-Kit

Maßzeichnungen

VG4-A-PSU1/

VG4-A-PSU2

VG4-SFPSCKT

AUTODOME 7000 – Steckplatz für SD-Karte

1 Steckplatz für SD-Karte

532.1

[20.95]

549.6

[21.64]

469.1

[18.47]

86.7

[3.42]

189.0

[7.44]

224.0

[8.82]

22.86

[0.90]

299.4

[11.79]

R 76.6

[3.01]

188.0

[7.40]

158.0

[6.22]

169.9

[6.69]

11.0

[0.43]

160.0

[6.30]

366.9

[14.44]

201.2

[7.92]

216.4

[8.52]

233.0

[9.17]

189.0

[7.44]

224.0

[8.82]

R 76.6

[3.01] mm

[in.]

134.6

[5.30]

AUTODOME 7000 Abmessungen - Hängegehäuse, Rohr

186.1

[7.33]

1 Netzteilkasten und

Sonnenblende

2 ohne Sonnenblende

3 Montageplatte

4 Netzteilkasten

5 Einfassung

10 | AUTODOME IP starlight 7000 HD

ø

175.99

[6.929]

21.29

[0.838]

206.89

[8.145]

95.88

[3.775]

HD

99.76

[3.928]

IP

ø

204.49

[8.051]

74.65

[2.939]

HD

78.04

[3.072]

IP mm

[in.]

AUTODOME 7000 Abmessungen – Deckeneinbau

88.9

3.50

58

2.3

175

6.9

193

7.6

10.2

0.40

88.9

3.50

5

Ø 10.4

0.41

279.4

11.00

6.35 Typ.

0.25

111 Typ.

4.37

16.0 Typ.

0.63

254

10.00

152.4

6.0

1-1/2 NPT

133.4

5.25

38

1.5

133.4

5.25

178

7.0

219.1

8.63

203

8.0

236

9.3

mm in.

346.2

13.63

228.6

9.0

279.4

11.0

101.6 Typ.

4.0

10.4

8 x 0.41

114.3

4.50 Typ.

69.9

2.75

616

24.25

976.1

38.43

1022.4

40.25

88.1

3.47

1190.8

46.88

378

14.88

6

11.0

04.3

216.4

8.52

6.35

0.25

170.0

6.69

134.6

5.30

50.8

2.00

AUTODOME Abmessungen - Halterungen

1 Masthalterung

2 Eckenhalterung

3 Rohrhalterung

4 Dachhalterung

5 Adapter für Dachmontage

6 Netzteil für Rohr- und

Dachmontage

160.0

6.30

105.0

4.13

Bestellinformationen

VG5-7130-EPC4 AUTODOME starlight 7000 HD-Kamera,

720p60, 30-facher Zoom, Hängegehäuse, durchsichtige

Kuppel

IP-PTZ-Dome-Kamera mit hervorragender Qualität für den Innen- und Außeneinsatz. 720p HD-Auflösung; 30facher optischer Zoom; IVA; PoE; iSCSI/SD; mehrere vorprogrammierte Benutzermodi; H.264-Quad-

Streaming (CPP4); IP66; Hängebefestigung, durchsichtige Kuppel.

Bestellnummer

VG5-7130-EPC4

VG5-7130-CPT4 AUTODOME starlight 7000 HD-Kamera,

720p60, 30-facher Zoom, Deckeneinbau, getönte Kuppel

IP-PTZ-Dome-Kamera mit hervorragender Qualität für den Inneneinsatz. 720p HD-Auflösung; 30-facher optischer Zoom; IVA; PoE; iSCSI/SD; mehrere vorprogrammierte Benutzermodi; H.264-Quad-

Streaming (CPP4); IP66; Deckeneinbaubefestigung, getönte Kuppel.

Bestellnummer

VG5-7130-CPT4

Zubehör/Erweiterungen

High PoE Midspan, 60 W, ein Port, AC-Einspeisung

Hohe Leistung, 60 W, ein Port, PoE Midspan mit AC-

Einspeisung

Bestellnummer

NPD-6001A

VG4-A-PSU0 24-VAC-Netzteil

Netzteil, 24 VAC Eingangsspannung, für PTZ-Kameras der AUTODOME-Serie. Weiß, Aluminiumgehäuse mit

Abdeckung, IP66 und IK 08. 100-W-Ausgang. Optionale

Einfassung (separat erhältlich).

Bestellnummer

VG4-A-PSU0

VG4-A-PSU1 120-VAC-Netzteil

Netzteil mit Transformator, 120 VAC

Eingangsspannung, für PTZ-Kameras der AUTODOMEoder MIC7000-Serie. Weiß, Aluminiumgehäuse mit

Abdeckung, IP66 und IK 08. 100-W-Ausgang. Optionale

Einfassung (separat erhältlich).

Bestellnummer

VG4-A-PSU1

VG4-A-PSU2 230-VAC-Netzteil

Netzteil mit Transformator, 230 VAC

Eingangsspannung, für PTZ-Kameras der AUTODOMEoder MIC7000-Serie. Weiß, Aluminiumgehäuse mit

Abdeckung, IP66 und IK 08. 100-W-Ausgang. Optionale

Einfassung (separat erhältlich).

Bestellnummer

VG4-A-PSU2

VG4-A-PA0 Hängearmhalterung

Hängearmhalterung mit Netzteilkasten für Kameras der

AUTODOME-Serie, ohne Transformator, weiß

Bestellnummer

VG4-A-PA0

VG4-A-PA1 Hängearmhalterung mit 120-VAC-Transformator

Hängearmhalterung mit Netzteilkasten für Kameras der

AUTODOME-Serie mit 120-VAC-Transformator, weiß

Bestellnummer

VG4-A-PA1

VG4-A-PA2 Hängearmhalterung mit 230-VAC-Transformator

Hängearmhalterung mit Netzteilkasten für Kameras der

AUTODOME-Serie mit 230-VAC-Transformator, weiß

Bestellnummer

VG4-A-PA2

VGA-PEND-ARM Hängearm mit Verkabelung

Kompatibel mit AutoDome Hängegehäusen

Bestellnummer

VGA-PEND-ARM

VGA-PEND-WPLATE Montageplatte

Montageplatte für VGA-PEND-ARM, kompatibel mit

AutoDome Kameras

Bestellnummer

VGA-PEND-WPLATE

VGA-ROOF-MOUNT Dachbefestigung

Dachbrüstungshalterung, weiß

(Rohrmontagekappe VG4-A-9543 erforderlich. Separat erhältlich.)

Bestellnummer

VGA-ROOF-MOUNT

11 | AUTODOME IP starlight 7000 HD

LTC 9230/01 Flachdachadapterplatte

Zur Montage eines Systems in senkrechter Position auf ebener Fläche für Dachbrüstungshalterung VGA-ROOF-

MOUNT

Bestellnummer

LTC 9230/01

VG4-A-9541 Adapter für Masthalterung

Adapter für die Mastmontage eines

AUTODOME Hängearms oder DINION Bildwandlers, für

Masten mit einem Durchmesser zwischen 100 und

380 mm, weiß

Bestellnummer

VG4-A-9541

VG4-A-9542 Adapterhalterung für Eckenmontage

Adapter für die Eckenmontage eines

AUTODOME Hängearms oder DINION Bildwandlers

Bestellnummer

VG4-A-9542

VG4-A-9543 Rohrhalterung

Rohrhalterung, weiß, für AutoDome Hängegehäuse

Bestellnummer

VG4-A-9543

VGA-IC-SP Deckeneinbau-Halterungssatz für verschiedene Bosch Dome-Kameras

Zwischendeckeneinbau-Halterungssatz für Kameras der Serie AUTODOME 100/600/7000

Bestellnummer

VGA-IC-SP

VGA-SBOX-COVER Abdeckung für AutoDome Netzteilkästen

Bestellnummer

VGA-SBOX-COVER

VG4-A-TSKIRT Einfassung für AutoDome Netzteilkästen

Einfassung für folgende Netzteilkästen der AutoDome

Serie:

VG4-A-PSU0, VG4-A-PSU1 und VG4-A-PSU2

Bestellnummer

VG4-A-TSKIRT

VGA-BUBBLE-PCLA Klare hochauflösende Kuppel für

Hängegehäuse

Acrylglas-Kuppel mit geringer Stoßfestigkeit

Bestellnummer

VGA-BUBBLE-PCLA

VGA-BUBBLE-PTIA Getönte hochauflösende Kuppel für

Hängegehäuse

Acrylglas-Kuppel mit geringer Stoßfestigkeit

Bestellnummer

VGA-BUBBLE-PTIA

VGA-BUBHD-CCLA Hochauflösende klare Acrylglas-Kuppel für AUTODOME Kameras mit Deckeneinbau

Bestellnummer

VGA-BUBHD-CCLA

VGA-BUBHD-CTIA Hochauflösende getönte Acrylglas-

Kuppel für AUTODOME Kameras mit Deckeneinbau

Bestellnummer

VGA-BUBHD-CTIA

VG4‑SFPSCKT LWL-Ethernet-Medienkonverter-Kit

Ethernet-Medienkonverter Videosender/

Datenempfänger-Lichtwellenleiter-Kit

Bestellnummer

VG4-SFPSCKT

SFP-2 Small Form Factor Steckbare Optische Schnittstelle

SFP Lichtwellenleitermodul, Mehrfachmodus,

1310 nm, 2 km, 2 LC-Steckverbinder

Bestellnummer

SFP-2

SFP-3 Small Form Factor Steckbare Optische Schnittstelle

SFP Lichtwellenleitermodul, Single-Mode, 1310 nm,

20 km, 2 LC-Steckverbinder

Bestellnummer

SFP-3

SFP-25 Small Form Factor Steckbare Optische Schnittstelle

SFP Lichtwellenleitermodul, Mehrfachmodus,

1310/1550 nm, 2 km, 1 SC-Steckverbinder

Bestellnummer

SFP-25

SFP-26 Small Form Factor Steckbare Optische Schnittstelle

SFP Lichtwellenleitermodul, Mehrfachmodus,

1550/1310 nm, 2 km, 1 SC-Steckverbinder

Bestellnummer

SFP-26

12 | AUTODOME IP starlight 7000 HD

Represented by:

Germany:

Bosch Sicherheitssysteme GmbH

Robert-Bosch-Ring 5 und 7

85630 Grasbrunn

Tel.: +49 (0)89 6290 0

Fax:+49 (0)89 6290 1020 [email protected]

www.boschsecurity.de

Weitere Poduktinformationen:

Bosch Sicherheitssysteme STDE

Werner-Heisenberg-Strasse 16

34123 Kassel

Tel.: /Fax: +49 (0)561 89 08

CCTV: -200/-299; Comm. -300/-399

Einbruch/Brand/Access: -500/-199 [email protected]

www.bosch-sicherheitsprodukte.de

© Bosch Sicherheitssysteme GmbH 2014 | Änderungen und Irrtümer vorbehalten

13930109195 | de, V6, 17. Jun 2014

Haus-ServiceRuf und NurseCall Schweiz:

TeleAlarm SA - Bosch Group

Rue du Pont 23

CH - 2300 La Chaux-de-Fonds

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

Telefon +41 32 327 25 40

Telefax +41 32 327 25 41 [email protected]

www.telealarm.ch

Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement