FLEXIDOME IP panoramic 7000 MP

FLEXIDOME IP panoramic 7000 MP
Video | FLEXIDOME IP panoramic 7000 MP
FLEXIDOME IP panoramic 7000 MP
www.boschsecurity.de
Die FLEXIDOME IP panoramic 7000 MP ist eine
diskrete, ästhetische, unauffällige Kamera für den
Inneneinsatz. Der 12 MP Sensor arbeitet mit 30
Bildern/s und sorgt für eine komplette
Rundumüberwachung mit einem vollständigen
Überwachungsbereich, genauen Details und hoher
Geschwindigkeit. Die Kamera bietet einen
vollständigen Überblick über die Situation und
gleichzeitig E-PTZ-Ansichten in hoher Auflösung.
Objektivversionen
Die 360° Version der Kamera bietet bei zentraler
Deckenmontage eine flächendeckende Überwachung.
Die 180° Version hat eine höhere effektive Auflösung
und eignet sich hervorragend für die Wand- oder
Deckenmontage in Gängen.
Entzerrung
Das Objektiv erfasst ein rundes Bild. Unsere
entzerrende Software wandelt dieses runde Bild in
mehrere verschiedene verzerrungsfreie rechteckige
Ansichten um. Um die Systemintegration zu
erleichtern, können Sie zwischen der Entzerrung in der
Kamera und der Entzerrung im Bedienclient wählen.
u
12 MP / 30 Bilder/s Sensor für genau Details mit
fließenden Bewegungen
u
Kamera- oder clientseitige Entzerrung zur einfachen
Integration
u
Intelligent Video Analysis bei vollständigem
Rundumüberblick
u
Diskrete und ästhetische, unauffällige Kamera
u
Einfache Installation durch Drehen und Klicken
Verfügbarkeit
Die Entzerrung in der Kamera und die
Mehrfachansichtmodi werden ab Q2 2015 kostenfrei
verfügbar sein.
Systemübersicht
Vorteile der Rundumüberwachung
Die Rundumüberwachung bietet eine vollständige 180°
oder 360° Abdeckung des entsprechenden Bereichs.
Weil unsere Rundumkameras den gesamten Bereich
abdecken, geben sie einen vollständigen Überblick und
eignen sich ideal, um Bewegungen kontinuierlich zu
folgen.
Diese Rundumkamera wird die Funktionalität eines
modernen Überwachungssystems beträchtlich
verbessern, vor allem, wenn sie zusammen mit einer
2 | FLEXIDOME IP panoramic 7000 MP
IVA (Intelligent Video Analysis), zum Beispiel zum
Zählen von Personen oder für komplexe regelbasierte
Alarmauslöser verwendet wird.
stehen. Sie können auch eine clientseitige
Entzerrungs-Softwarelösung eines Drittanbieters
verwenden.
Funktionsbeschreibung
Entzerrung in der Kamera (Edge Dewarping)
Die Entzerrung in der Kamera stellt drei
unterschiedliche Kanäle gleichzeitig mit 12,5 BPS zur
Verfügung:
12 MP Sensor und 30 Bilder/s
Durch die ultrahohe 12 MP Sensorauflösung und die
außergewöhnlich hohe Bildfrequenz von 30 Bildern/s
ist diese Kamera einzigartig im Feld der RundumBilderfassung. Die Bewegung ist gleichmäßiger und die
E-PTZ-Funktion sorgt für detailliertere Bilder.
Rundumansicht und Intelligent Video Analysis
Die Kameraversion mit IVA verwendet die neueste
Generation der Bosch Intelligent Video Analysis
Software (IVA). IVA kombiniert mit vollständiger
Rundumsicht ergibt ein extrem leistungsstarkes
Überwachungsgerät, das einen vollständigen Überblick
über die Situation gibt. Mit dem Intelligent Tracking
können Bewegungen kontinuierlich im gesamten
Bildkreis verfolgt werden. Es ist nicht notwendig, die
Überwachung von einer Kamera an die nächste zu
übergeben, was die Bewegungsanalyse extrem
vereinfacht.
Das System erkennt, verfolgt und analysiert Objekte
zuverlässig und informiert Sie, wenn vordefinierte
Alarme ausgelöst werden. Ein intelligenter Satz von
IVA-Regeln vereinfacht komplexe Aufgaben und
reduziert Fehlalarme auf ein Minimum.
Außerdem gibt die IVA Ihren Videobildern durch
Hinzufügen von Metadaten Sinn und Struktur.
Metadaten werden vom vollständigen Kreisbild und
auch separat auf dem E-PTZ-Kanal erstellt. Dadurch
können Sie in stundenlangen Videoaufzeichnungen
schnell wichtige Bilder auffinden. Metadaten können
auch zur Erlangung von unwiderlegbaren forensischen
Beweisen oder zur Optimierung von
Geschäftsprozessen auf Basis von Personenzählungen
oder Informationen über die Dichte von
Menschenansammlungen verwendet werden.
MOTION+
Das MOTION+ Video-Bewegungsanalysesystem, das
bei allen Kameraversionen integriert ist, ist die
perfekte Lösung für Anwendungen, bei denen
grundlegende Videobildanalysefunktionen erforderlich
sind. MOTION+ zeigt Bewegungsmetadaten in einer
Anzeigeneinblendung an. Durch die Verwendung von
MOTION+ Eingabedaten erzeugen intelligente
Bildalgorithmendaten eine verbesserte Bildqualität
und eine wirkungsvollere Bitrate. Sie ermöglicht auch
eine erweiterte Manipulationserkennung.
Clientseitige Entzerrung
Mit der clientseitigen Entzerrung erfasst die Kamera
ein einzelnes rundes nicht entzerrtes Bild mit 30 BPS.
Die Entzerrung erfolgt mit unserer
Entzerrungssoftware, die auf dem Computer installiert
ist, wo verschiedene Ansichtsmodi zur Verfügung
• Vollständige runde, nicht entzerrte Bilder
• Entzerrte Anwendungsansichtsmodi
• Entzerrte E-PTZ-Kamera
Für den zweiten Kanal können verschiedene
Ansichtsmodi gewählt werden. Ihre Auswahl hängt von
der Auflösung ab, die Sie benötigen sowie davon, wie
Sie die entzerrten Bilder ansehen möchten.
Ansichtsmodi
Die folgenden Ansichtsmodi können mit 12,5 BPS bei
Entzerrung in der Kamera oder 30 BP mit unserer
clientseitigen Entzerrung gewählt werden.
Mit der 180° Objektivversion können Sie für den
Anwendungsstream einen der nachfolgenden
Ansichtsmodi auswählen:
180°
Objektivversion
Vollbildausschnitt und angezeigte Bilder
Rundumsicht
3648 x 1080
Virtuelle E-PTZSicht
1920 x 1080
Korridorsicht
1420 x 1280
Mit der 360° Objektivversion wählen Sie einen der
nachfolgenden Ansichtsmodi für den
Anwendungsstream:
360°
Objektivversion
Vollbildausschnitt und angezeigte Bilder
Doppelte
Rundumsicht
2560 x 1440
Virtuelle E-PTZSicht
1280 x 720
3 | FLEXIDOME IP panoramic 7000 MP
360°
Objektivversion
Vollbildausschnitt und angezeigte Bilder
Nord-, Süd-, Ostund Westsicht
5120 x 720
Vierfachanzeige
2560 x 1440
Rundumsicht
2640 x 960
Die Entzerrung in der Kamera und die
Mehrfachansichtmodi werden ab Q2 2015 kostenfrei
verfügbar sein.
Bei einer Befestigung in 3 m Höhe hat die 360° Version
der Kamera nachfolgenden Abdeckungsradius für die
vier Stufen:
DCRI
DCRI-Definition
Überwachungsberei
ch
Erfassung
20 px/m
24 m
Klassifizierung
40 px/m
13 m
Erkennung
60 px/m
9m
Identifikation
150 px/m
4m
Bei einer Befestigung in 3 m Höhe hat die 180° Version
der Kamera nachfolgenden Abdeckungsradius für die
vier Stufen:
DCRI
DCRI-Definition
Überwachungsberei
ch
Erfassung
20 px/m
32 m
Klassifizierung
40 px/m
18 m
Erkennung
60 px/m
12 m
Identifikation
150 px/m
6m
E-PTZ und Regions of Interest
Die E-PTZ Fernbedienungsfunktionen (elektronisches
Schwenken, Neigen und Zoomen) ermöglichen die
Auswahl bestimmter Bereiche aus dem runden
Vollbild. Diese Regions of Interest (ROI) können
einfach definiert werden und ermöglichen es Ihnen,
den interessantesten Teil einer Szene separat zu
überwachen. Die hohe Auflösung stellt sicher, dass bei
Verwendung des elektronischen Zooms keine Details
verloren gehen.
Die E-PTZ-Funktion einer Rundumkamera bietet
gegenüber normalen PTZ-Kameras gewisse Vorteile.
Die Kamera bewegt sich nicht, so dass die Kamera
selber keine Aufmerksamkeit erregt oder als
aufdringlich empfunden wird. Der Überblick über die
Situation wird auch dann gewahrt, wenn ein Objekt,
das von speziellem Interesse ist, herangezoomt wird.
Die ruckelfreie E-PTZ-Funktion erleichtert die
Navigation und Voreinstellungen sind wie bei
herkömmlichen PTZ-Kameras verfügbar.
Genau das aufzeichnen, was Sie möchten
Die Kamera bietet eine vollständige Auflösung runder
Bilder für die Aufzeichnung, selbst wenn nur ein Teil
der Szene betrachtet wird. Dies bedeutet, dass Sie
nachträglich immer eine Entzerrung und Analyse des
gesamten Überwachungsbereichs vornehmen können
und dann den Bereich oder das Objekt, das Sie
interessiert, heranzoomen können.
Durch die Entzerrung in der Kamera können Sie auch
nur die relevanten Teile der Szene aufnehmen,
wodurch die Bitrate erheblich reduziert wird.
Intelligent Dynamic Noise Reduction
Szenen mit wenig oder gar keiner Bewegung erfordern
eine geringere Bitrate. Durch intelligente
Unterscheidung zwischen Rauschen und wichtigen
Bildinformationen reduziert die Intelligent Dynamic
Noise Reduction die Bitrate um bis zu 50 %. Da
Rauschen bei der Bilderfassung an der Quelle
reduziert wird, wirkt sich die geringere Bitrate nicht
negativ auf die Videoqualität aus.
Die Intelligent Dynamic Noise Reduction stellt
räumliche und zeitliche Filterung (3DNR) auf Basis
einer intelligenten Analyse des Szeneninhalts ein. Die
bewegungskompensierte zeitliche Filterung (MCTF)
reduziert die normalerweise mit standardmäßiger
zeitlicher Filterung verbundene Bewegungsunschärfe.
Das hält die Bildqualität bei sich schnell bewegenden
Objekten aufrecht. Die Bitrate wird dabei weiterhin
optimiert.
Bereichsbasierte Codierung
Über eine bereichsbasierte Codierung werden
Anforderungen an die Bandbreite ebenfalls reduziert.
Komprimierungsparameter können für bis zu acht
benutzerdefinierbare Bereiche eingestellt werden. Auf
diese Weise können uninteressante Bereiche stark
komprimiert werden, sodass mehr Bandbreite für
wichtige Bereiche der Szene zur Verfügung steht.
Bitratenoptimiertes Profil
Die durchschnittliche typische optimierte Bandbreite
in Kbit/s für verschiedene Bildraten ist in folgender
Tabelle aufgelistet:
Bilder/s
12 MP (Ganzes Kreisbild)
Entzerrte ROI (720p)
30
6000
-
25
5678
-
20
5285
-
15
4777
-
12.5
4456
855
4 | FLEXIDOME IP panoramic 7000 MP
Bilder/s
12 MP (Ganzes Kreisbild)
Entzerrte ROI (720p)
10
4062
750
5
2839
550
2
1223
237
Gemessener Dynamikbereich
Der Dynamikbereich der Kamera ist herausragend und
zeigt sich bei Leistungsvergleichen unter realen
Bedingungen – 92 dB weiter Dynamikbereich (plus
zusätzliche 16 dB bei Kombination mit Intelligent Auto
Exposure).
Der tatsächliche Dynamikbereich der Kamera wird mit
Hilfe der Opto-Electronic Conversion Function (OECF)Analyse und standardisierter Testtabelle auf Basis von
ISO-Normen gemessen. Diese Methode liefert im
Vergleich zur gelegentlich verwendeten theoretischen
Annäherung realistischere und überprüfbare
Ergebnisse.
Prioritäre Belichtungsregelung
Um die Bildqualität zu optimieren, können acht Zonen
für die Belichtungsmessung in dem vollständige
Kreisbild markiert und einer Prioritätsstufe zugewiesen
werden. Diese Zonen erhalten eine höhere oder
niedrigere Priorität, wenn die Kamera den
Belichtungsgrad berechnet. Dadurch wird
sichergestellt, dass die wichtigen Bereiche einer Szene
den idealen Belichtungsgrad haben.
Intelligent Auto Exposure
Helligkeitsschwankungen bei Gegen- und Frontlicht
können die Qualität Ihrer Überwachungsbilder stark
beeinträchtigen. Um in jeder Situation das perfekte
Bild zu erhalten, passt die Intelligent Auto Exposure
die Belichtung der Kamera automatisch an. Sie bietet
eine hervorragende Front- und
Gegenlichtkompensation durch automatische
Anpassung an die wechselnden Lichtverhältnisse.
Intelligent Auto Exposure ist nur in Kameraversionen
mit Intelligent Video Analysis verfügbar.
Eingebautes Mikrofon und Audioalarm
Die Kamera verfügt über ein eingebautes Mikrofon, mit
dem der Bediener Gespräche im überwachten Bereich
abhören kann. Die Audioerkennung kann bei Bedarf
zur Generierung eines Alarms verwendet werden.
Sofern vom lokalen Gesetz vorgeschrieben, können die
Mikrofone permanent über einen sichern
Lizenzschlüssel gesperrt werden.
Unauffälliges Design und einfache Installation
Durch das flache Gehäuse der Kamera eignet sich sehr
gut für Installationen, bei denen die Ästhetik eine
wichtige Rolle spielt. Das unauffällige Design sorgt
dafür, dass sie auch zu architektonischen Elementen
passt, ohne von der Umgebung abzulenken. Museen,
historische Gebäude oder achitektonisch
anspruchsvoll gestaltete Innenbereiche profitieren von
diesem diskreten Design.
Die Kamera kann einfach mit einem Drehmechanismus
über den mitgelieferten Befestigungsring auf jeder
Oberfläche befestigt werden. Das hochqualitative
Objektiv mit IR-Korrektur ist werksseitig scharfgestellt
und nicht durch eine Kuppel beeinflußt, was die
Installation vereinfacht und Schärfe garantiert.
Auf die LED-Anzeigen, die Zurücksetz-Taste und den
SD-Kartensteckplatz kann einfach über die zwei
Scharniere vorne an der Kamera zugegriffen werden.
Es ist eine vollständige Auswahl an Zubehörteilen für
die Innenbefestigung wie ein Befestigungsrahmen oder
eine hängende Rohrhalterung erhältlich.
Die Stromversorgung der Kamera kann über ein Powerover-Ethernet-konformes Netzwerkkabel erfolgen. Bei
dieser Konfiguration ist für Bildübertragung,
Stromversorgung und Steuerung der Kamera nur ein
Kabel erforderlich.
Szenenmodus
Die Kamera verfügt über eine sehr intuitive
Benutzeroberfläche, die eine schnelle und einfache
Konfiguration ermöglicht. Sie bietet neun
konfigurierbare Szenenmodi mit den besten
Einstellungen für vielfältige Einsatzbereiche. Für
Situationen bei Tag oder Nacht können verschiedene
Szenenmodi gewählt werden.
Speicherverwaltung
Die Aufzeichnungsverwaltung kann über den
Bosch Video Recording Manager (VRM) gesteuert
werden oder die Kamera kann iSCSI-Ziele direkt ohne
Aufzeichnungssoftware verwenden.
Dezentrale Aufzeichnung
Stecken Sie eine Speicherkarte in den Kartenschlitz,
um bis zu 2 TB lokaler Alarmaufzeichnung zu
speichern. Die Voralarmaufzeichnung im
Arbeitsspeicher reduziert die Aufzeichnungsbandbreite
im Netzwerk und verlängert die effektive Lebensdauer
der Speicherkarte.
Cloud-basierte Services
Die Kamera unterstützt zeitbasierte oder alarmbasierte
JPEG-Postings an vier verschiedene Konten. Diese
Konten können FTP-Server oder Cloud-basierte
Speichereinrichtungen (z. B. Dropbox) adressieren.
Videoclips oder JPEG-Bilder können ebenfalls in diese
Konten exportiert werden.
Alarme können so eingerichtet werden, dass sie eine
E-Mail- oder SMS-Benachrichtigung auslösen, damit
Sie stets über anormale Ereignisse informiert sind.
Zugriffssicherheit
Dreistufiger Kennwortschutz und 802.1xAuthentifizierung werden unterstützt. Zur Absicherung
des Zugriffs über einen Webbrowser kann HTTPS mit
einem SSL-Zertifikat verwendet werden, das in der
Kamera gespeichert ist. Die Video- und
Audiokommunikationskanäle können unabhängig
voneinander mit 128-Bit-Schlüsseln AES-verschlüsselt
werden, indem die optionale Encryption Site License
installiert wird.
5 | FLEXIDOME IP panoramic 7000 MP
Kameraabmessungen
Ø105 (4.13)
34 (1.34)
Systemintegration
Die Kamera entspricht den ONVIF Profile S
Spezifikationen. Dies gewährleistet die
Interoperabilität zwischen Netzwerkvideoprodukten
unterschiedlicher Hersteller.
Integratoren von Drittanbietern können leicht auf die
internen Funktionen der Kamera zugreifen, um sie in
große Projekte zu integrieren. Zusätzliche
Informationen finden Sie auf der Webseite des Bosch
Partnerprogramms zur Integration (IPP) unter
ipp.boschsecurity.com.
Planungshinweise
68 (2.68)
Vollständige Anzeigesoftware
Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, auf die Funktionen
der Kamera zuzugreifen: über einen Webbrowser über
das Bosch Video Management System, über den
kostenlosen Bosch Video Client oder den
Video Security Client, über eine mobile VideoSicherheits-App oder über Software anderer Anbieter.
Die Video Security Client verfügt über erweiterte
Entzerrungsfunktionen und kann für clientseitige
Entzerrung verwendet werden. Sie kann auch alle
Ansichtsmodi anzeigen, die von der Kamera entzerrt
wurden.
mm(in)
Ø158 (6.22)
N
Zertifikate und Zulassungen
W
E
Standards
Entspricht
2004/108/EC (EMC)
2006/95/EC (LVD)
2011/65/EU (RoHS)
Emissionen
EN 55022: 2010, +AC (2011)
CFR 47 FCC Teil 15:2012-10-1, Klasse B
AS/NZS CISPR 22:2009 + A1 (2010)
Störfestigkeit
EN 50121-4:2006, +AC:2008
EN 50130-4:2011*
Sicherheit
EN 60950-1:2006, +A11:2009, +A1:2010,
+A12:2011, AC:2011
UL 60950-1, 2. Ausgabe:2011
CAN/CSA-C 22.2 Nr. 60950-1-07,
2. Ausgabe
Umgebungstests
EN 50130-5:2011, Klasse II (In der Regel für
den Inneneinsatz, festes Gerät),
Alarmsysteme - Teil 5:
Umgebungstestmethoden
Umgebungsbedingun
gen
94/62/EG
2012/19/EU (WEEE)
1907/2006 (REACH)
EN 50581 (2012)
Kennzeichnungen
CE, cULus, WEEE, RCM und China RoHS
* Alle Systeme, bei denen diese Kamera verwendet wird, müssen ebenfalls diesen
Standards entsprechen.
S
Ø150 (5.90)
6 | FLEXIDOME IP panoramic 7000 MP
Abmessungen der Aufputz-Montage
Sensor
Typ
1/2,3-Zoll-CMOS
Sensorpixel
insgesamt
12 MP
Verwendete Pixel
(180° Version)
3648 x 2160
Verwendete Pixel
(360° Version)
2640 x 2640
Videoleistung – Empfindlichkeit
(3100 K, 89 % Reflexion, 30 % F2.8, 30IRE), Szenenbeleuchtung
Farbe
1.932 lx
Mono
0.638 lx
Videoleistung – Dynamischer Bereich
Dynamischer Bereich
Ø158 (6.22)
92 dB WDR
(92+16 dB mit intelligenter AE)
Video-Streaming
47
(1.85)
Abmessungen Hängebefestigung
Ø1
88 (3.47)
88 (3.47)
1(
0.4
Videokomprimierung
H.264 (MP); M-JPEG
Streaming
Mehrfache, konfigurierbare Streams im H.
264- und M-JPEG-Format, konfigurierbare
Bildfrequenz und Bandbreite.
Mehrere Kanäle mit Entzerrung in der Kamera.
Regions of Interest (RoI)
IPGesamtverzögerung
Min. 120 ms, max. 340 ms
Encodierungsinterval
l
1 bis 25 [30] BPS
Videoauflösung (H x V) – 180° Version
Kreisbild
3640 x 2160
Anwendungsstream Rundumsicht
3648 x 1080
Anwendungsstream
– Virtuelle PTZ
1920 x 1080
Anwendungsstream
– Korridor
1420 x 1280
Lieferumfang
E- PTZ (entzerrt)
1280 x 720
Technische Daten
Videoauflösung (H x V) – 360° Version
Stromversorgung
Ganzes Kreisbild
2640 x 2640
Anwendungsstream Doppelte
Rundumsicht
2560 x 1440
Anwendungsstream
– Virtuelle PTZ
1280 x 720
Anwendungsstream
– NSEW
5120 x 720
Ø158 (6.23)
3)
656 (25.82)
mm (in)
Netzteil
Power-over-Ethernet, Nennwert: 48 VDC
Leistungsaufnahme
140 mA
200 mA (IVA Version)
PoE
IEEE 802.3af (802.3at, Typ 1)
7 | FLEXIDOME IP panoramic 7000 MP
Videoauflösung (H x V) – 360° Version
Audio
Anwendungsstream
– Quad
2560 x 1440
Audio-Eingang
Integriertes Mikrofon (kann permanent
deaktiviert werden)
Anwendungsstream
– Rundumsicht
2640 x 960
Norm
E- PTZ (entzerrt)
1280 x 720
G.711, 8 kHz Abtastrate
L16, 16 kHz Abtastrate
AAC-LC, 48 Kbit/s
AAC-LC, 80 Kbit/s
Signal-RauschVerhältnis
> 50 dB
Audio-Streaming
Vollduplex/Halbduplex
Videofunktionen
Tag/Nacht
Farbe, Schwarzweiß, Auto
Anpassbare
Bildeinstellungen
Kontrast, Sättigung, Helligkeit
Weißabgleich
2500 bis 10.000 K, 4 automatische Modi
(Standard, SON/SOX, Basis, dominante
Farbe), manueller Modus und Haltemodus
Verschluss
Automatischer elektronischer Verschluss
(AES)
Fest wählbar
Standardverschluss
Schärfe
Wählbare Erhöhung der Bildschärfe
Gegenlichtkompensa
tion
Aus / Ein / Intelligent Auto Exposure (BLC)
Kontrastverstärkung
Ein/aus
Gerätekonfiguration
Über Web-Browser oder Configuration
Manager
Rauschunterdrückun
g
Intelligent Dynamic Noise Reduction mit
separater zeitlicher und räumlicher Anpassung
Firmware-Update
Fernprogrammierbar
Intelligent Defog
Intelligent Defog automatisch angepasste
Parameter für beste Bilder bei nebligen
Szenen (umschaltbar)
Software-Viewer
Web-Browser, Bosch Video Client, oder
Software von einem Drittanbieter
Belichtungsregion
Mehrere wählbare Regionen
Privatzonenausblend
ung
Acht unabhängige Bereiche, vollständig
programmierbar
Videobewegungsanal
yse
MOTION+ oder Intelligent Video Analysis
Sonstige Funktionen
Pixel-Zähler, Video-Watermarking,
Bildeinblendung
Lokaler Speicher
Optische Daten
Objektiv (180°
Version)
2,1 mm Fixfokus-Objektiv (IR-Korrektur),
F2,8
Objektiv (360°
Version)
1,6 mm Fixfokus-Objektiv (IR-Korrektur),
F2,8
Objektivanschluss
Auf der Platine montiert
Blendensteuerung
Fixblende
Blickfeld (180°
Version)
180°
Blickfeld (360°
Version)
360°
Minimaler
Objektabstand
0,1 m
Tag/Nacht
Umschaltbarer mechanischer IR-Filter
Interner
Arbeitsspeicher
10 s Voralarmaufzeichnung
Speicherkartensteck
platz
Unterstützt SDHC-Karte bis zu 32 GB/SDXCKarte bis zu 2 TB. (Für HD-Aufzeichnungen
werden SD-Karten der Klasse 6 oder höher
empfohlen.)
Aufzeichnung
Daueraufzeichnung, Ringaufzeichnung,
Alarm-/Ereignis-/Zeitplanaufzeichnung
Software
Netzwerk
Protokolle
IPv4, IPv6, UDP, TCP, HTTP, HTTPS, RTP/
RTCP, IGMP V2/V3, ICMP, ICMPv6, RTSP,
FTP, Telnet, ARP, DHCP, NTP (SNTP),
SNMP (V1, MIB-II), 802.1x, DNS, DNSv6,
DDNS (DynDNS.org, selfHOST.de, noip.com), SMTP, iSCSI, UPnP (SSDP),
DiffServ (QoS), LLDP, SOAP, Dropbox, CHAP,
digest authentication
Verschlüsselung
TLS 1.0, SSL, DES, 3DES, AES (optional)
Ethernet
10/100 Base-T, automatische Erkennung,
Halb-/Vollduplex
Anschlussmöglichkei
ten
ONVIF Profile S , Auto-MDIX
Mechanische Daten
Abmessungen
158 x 33 mm
Gewicht
445 g
Umgebungsbedingungen
Betriebstemperatur
-20 °C bis +40 °C
Luftfeuchtigkeit
(Betrieb)
20 % bis 93 % rel. LF
8 | FLEXIDOME IP panoramic 7000 MP
Umgebungsbedingungen
Luftfeuchtigkeit
(Lagerung)
bis zu 98 % rel. LF
Schlagfestigkeit
IK6
Bestellinformationen
FLEXIDOME IP panoramic 7000 MP
Unauffällige Kamera mit hochleistungsstarkem 12 MP
Sensor für intelligente Rundumüberwachung. 12MP
Sensor; PoE; IDNR; ROI; Tag/Nacht; H.264
verschiedene Streams; kostenfreie Anzeige-Apps;
Cloud-Services; KameraentzerrungMOTION+;
180° Objektiv
Bestellnummer
App.Schl.
VEPOS
NIN-70122-F1 | F.01U.295.129
FLEXIDOME IP panoramic 7000 MP
Unauffällige Kamera mit hochleistungsstarkem 12 MP
Sensor für intelligente Rundumüberwachung. 12MP
Sensor; PoE; IDNR; ROI; Tag/Nacht; H.264
verschiedene Streams; kostenfreie Anzeige-Apps;
Cloud-Services; Kameraentzerrung MOTION+;
360° Objektiv
Bestellnummer
App.Schl.
VEPOS
NIN-70122-F0 | F.01U.295.130
FLEXIDOME IP panoramic 7000 MP
Unauffällige Kamera mit hochleistungsstarkem 12 MP
Sensor für intelligente Rundumüberwachung. 12MP
Sensor; PoE; IDNR; IAE; ROI; Tag/Nacht; H.264
verschiedene Streams; kostenfreie Anzeige-Apps;
Cloud-Services; Kameraentzerrung; IVA; 180° Objektiv
Bestellnummer
App.Schl.
VEPOS
NIN-70122-F1A | F.01U.290.593
FLEXIDOME IP panoramic 7000 MP
Unauffällige Kamera mit hochleistungsstarkem 12 MP
Sensor für intelligente Rundumüberwachung. 12MP
Sensor; PoE; IDNR; IAE; ROI; Tag/Nacht; H.264
verschiedene Streams; kostenfreie Anzeige-Apps;
Cloud-Services; Kameraentzerrung; IVA; 360° Objektiv
Bestellnummer
App.Schl.
VEPOS
NIN-70122-F0A | F.01U.290.594
Zubehör/Erweiterungen
VDA-70112-PMT Wandhalterung für Hängemontage
Wandhalterung für die Hängemontage für FLEXIDOME
IP panoramic 7000 MP Kameras
Bestellnummer
App.Schl.
VEPOS
VDA-70112-PMT | 0
VDA-70112-SMB Aufputz-Anschlusskasten
Aufputz-Montage für FLEXIDOME IP panoramic 7000
MP Kameras
Bestellnummer
VDA-70112-SMB | 0
App.Schl.
VEPOS
9 | FLEXIDOME IP panoramic 7000 MP
Represented by:
Germany:
Bosch Sicherheitssysteme GmbH
Robert-Bosch-Ring 5 und 7
85630 Grasbrunn
Tel.: +49 (0)89 6290 0
Fax:+49 (0)89 6290 1020
[email protected]
www.boschsecurity.de
Weitere Poduktinformationen:
Bosch Sicherheitssysteme STDE
Werner-Heisenberg-Strasse 16
34123 Kassel
Tel.: /Fax: +49 (0)561 89 08
CCTV: -200/-299; Comm. -300/-399
Einbruch/Brand/Access: -500/-199
[email protected]
www.bosch-sicherheitsprodukte.de
© Bosch Sicherheitssysteme GmbH 2015 | Änderungen und Irrtümer vorbehalten
15510211467 | de, V3, 18. Feb 2015
Haus-ServiceRuf und NurseCall Schweiz:
TeleAlarm SA - Bosch Group
Rue du Pont 23
CH - 2300 La Chaux-de-Fonds
Weitere Informationen erhalten Sie unter:
Telefon +41 32 327 25 40
Telefax +41 32 327 25 41
[email protected]
www.telealarm.ch
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement