Akademischen Woche am Sächsischen Landesgymnasium Sankt Afra zu Meißen

Akademischen Woche am Sächsischen Landesgymnasium Sankt Afra zu Meißen
Akademische Woche
10.02.2014 - 13.02.2014
Montag
Mittwoch
Prof. Dr. Dag Moskopp
Krankheiten in Märchen
14.30 Uhr
Aula
Marius Melzer & Stephan Thamm
NSA, Prism und Co.
Wie schütze ich mich vor Überwachung?
14.30 Uhr
206
Stefanie Besser
Leuchtende Nervenzellen - Von Antikörpern
und transgenen „Mäusen“ in der Neurobiologie
Aula
16.30 Uhr
Dr. Almuth Märker
Wie gut gebaut ist eine mittelalterliche
Handschrift und welche Geheimnisse werden
bei der Entzifferung ihrer Texte gelüftet?
16.30 Uhr
206
Prof. Dr. Dag Moskopp
Afra-ca-dabra: „ ... und die Welt hebt an
zu singen, triffst Du nur das Zauberwort“
Afrakirche
18.30 Uhr
Prof. Dr. Arne Karsten & Prof. Dr. Olaf B. Rader
Aula
Dr.-Ing. Jan Matheas
Woher Ideen für neue Leichtbauwerkstoffe
nehmen? Ein bisschen abschauen, doch
vor allem errechnen!
14.30 Uhr
206
Prof. Dr. Manfred Buchroithner
Höhlenkarst in Borneos Tropendschungel Kartographen generieren weltgrößtes
virtuelles Höhlensystem
16.30 Uhr
Aula
Torsten Enders
Auf dem Weg zur Energiewende − Energie
einmal bezahlen und mehrfach nutzen
16.30 Uhr
206
Andreas Krug
Filmvorführung „Faust“ mit Begleitung am Piano
18.30 Uhr
Aula
Donnerstag
„Rausch und Ernüchterung“
− Der Erste Weltkrieg und die Stimmung
in der deutschen Bevölkerung
14.30 Uhr
Aula
Prof. Dr. Hans de Wolf
Marcel Duchamp − Ready Mades und
das große Glas
14.30 Uhr
206
Trace elements − Small concentrations,
great importance!
16.30 Uhr
Aula
Werner Hößelbarth
Aula
Dr. Stefan Weise
Mit Homer ins Weltall — Jan Kresadlos
altgriechisches Science-Fiction-Epos
„Astronautilia“
16.30 Uhr
Aula
Max Frenzel
Christiane Richter
Maria Reiche − Linien und Figuren der
Nasca-Kultur in Peru
16.30 Uhr
Das Grab der 1407 enthaupteten Zwickauer
Ratsherren im Kreuzgang von Sankt Afra
14.30 Uhr
Prof. Dr. Peter E. Fäßler
Dienstag
Große Seeschlachten − Wendepunkte der
Weltgeschichte von Salamis bis Skagerrak
14.30 Uhr
Reinhard Spehr
206
Rekonstruktion des Altans im Großen
Schlosshof des Dresdner Residenzschlosses
16.30 Uhr
206
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement