cat_frico_sire_de.pdf

cat_frico_sire_de.pdf
Regelsystem SIRe
Regelsystem SIRe
Der Großteil unserer Luftschleier sind mit dem intelligenten Steuersystem
SIRe zur automatischen Regelung der Luftschleier ausgestattet. Der
Luftschleier passt sich an die vorhandenen Bedingungen im Eingangsbereich
an. Der Luftschleier erkennt, wie oft die Tür geöffnet bzw. geschlossen
wird, wie hoch die Außen- und Innentemperatur ist und sogar, wie hoch die
Temperatur des Rücklaufwassers ist – so wird er Ihnen den effektivsten
Schutz bei maximaler Energieeffizienz liefern.
Installieren und vergessen
Dank dem eingebauten Steuersystem SIRe wird der Luftschleier stets die optimale
Leistung erbringen. Sie müssen nie mehr daran denken, das Gerät ein- oder
auszuschalten. Es passt sich sogar an die vorherrschende Jahreszeit an und dank der
Kalenderfunktion läuft der Luftschleier automatisch nur so viele Stunden wie nötig.
Intelligent
Passt sich automatisch an Ihren
Eingangsbereich an
Der Luftschleier passt sich automatisch an die
Bedingungen an, die an Ihrem Eingangsbereich
herrschen. Je nachdem, wie oft die Türen geöffnet
und geschlossen werden, bzw. wenn sie durchgehend
geöffnet sind, steuert das integrierte SIRe den Betrieb
des Luftschleiers automatisch so, dass bei möglichst
niedrigem Energieverbrauch ein optimaler Komfort
erreicht wird.
Proaktiv
Vorausschauend für eine schnellere
Reaktion
Indem es die Außentemperatur misst, ist der
Luftschleier immer einen Schritt voraus. Die
integrierte Steuerung stellt sicher, dass der
Luftschleier auf veränderte Außentemperaturen
vorbereitet ist. Zum Beispiel, wenn ein warmer
Frühlingstag zu einem kühlen Abend wird.
Die Luftgeschwindigkeit wird je nach der
Außentemperatur angepasst und hält die kalte Luft
auf, bevor sie ins Gebäude eindringen kann.
Anpassbar
Ein Experte an Ihrem Eingang
SIRe verfügt über die Fähigkeit, genau
herauszufinden, was in Ihrem Eingangsbereich
geschieht. Der Luftschleier passt sich entsprechend
an, so dass er, sobald sich die Tür öffnet, vollständig
betriebsbereit ist. Er berücksichtigt auch den
akustischen Komfort, indem er dafür sorgt, dass
der Luftschleier nicht zu oft zwischen hohen und
niedrigen Geschwindigkeiten umschaltet.
Regelsystem SIRe
BMS-Lösungen
Grenzenlose Möglichkeiten
Mit unserer intelligenten Reglersystem SIRe sind die Möglichkeiten
zur Steuerung Ihrer Luftschleier über GLT grenzenlos. Sie können
Ihren Luftschleier entweder über 0-10-V-Signale (Steuerung Ein/
Aus, Ventilatordrehzahl, Heizung und Alarm) oder alle Funktionen
komplett steuern und Rückmeldungen von Ihrem Luftschleier über
Gateway-(mit zwei Gewinden)-BUS-Kommunikation erhalten.
Kalenderfunktion
Voreinstellungen je nach Bedarf
SIRe verfügt über eine Kalenderfunktion für
alle Tage der Woche. Der Luftschleier schaltet
sich morgens ein, um sicherzustellen, dass
er stets für ein komfortables Klima sorgt und
dabei Energie einspart. Vorprogrammierte
Standardeinstellungen können vom Benutzer
leicht angepasst werden.
Einfacher Einbau
„Plug and Play“-Funktion
Geöffnete/Geschlossene
Tür
Steuerung von
Heizleistung und
Volumenstrom
Außentemperatur
Ein Luftschleier mit integriertem SIReSteuerungssystem lässt sich leicht
installieren. Die einzelnen Komponenten
werden zusammen geliefert und lassen
sich einfach montieren. Das System führt
eine Eigenkontrolle durch und überprüft
so, ob alles richtig ist und funktioniert.
Mithilfe der vorprogrammierten
Standardeinstellungen kann der
Luftschleier ganz einfach direkt nach
dem Systemeinbau in Betrieb genommen
werden.
Raumtemperatur
Eco-Modus
Sparen Sie Geld und schonen Sie zugleich
die Umwelt
Mit der in Ihrem Luftschleier integrierten intelligenten
Steuerung SIRe wird für ein angenehmes Klima in
Ihrem Eingangsbereich gesorgt, ohne Energie zu
verschwenden. Wenn Sie die Energieeffizienz weiter
erhöhen möchten, stellen Sie SIRe in den Eco-Modus.
Die Luftschleier verbrauchen im Eco-Modus so wenig
Energie wie möglich, ohne große Kompromisse beim
Komfort einzugehen. Sie können bis zu 35 Prozent der
Energie einsparen.
Regelsystem SIRe
Advanced
Competent
Re
g
Ma
nu
ell
eR
eg
elu
M
ng anu
vo ell
n V er
elt
B
en
Ve
tila etri
nti
A
u
tor eb
lat
or tom
He und
un
izu
d H atis
ng
c
An
h
eiz
ge
un er B
pa
g
e
m
tr
ss
ter
Th it ei ieb
Be
erm nem
tri
os
eb
tat
für
An
Tü Flex
r
ge
ge en, ibl
pa
sch di e m
ss
los e g
ter
s e eöf ode
Be
n w fn
tri
eb
erd et/
für
en
Tü
ren
O
An
, d pe
die
ie
nm
p
Wo
off erm od
ch
en
en an e
tag
ste ent
K
e a ale
he
ng nd
n
Ze
ep
e
igt
as rfu
n
s
an
ter
k
,w
Be tion
en
tr i
nd
eb
er
GL
ge Filte
F
Tk
rei
i
an
nig r aus lter
nE
t w ge ala
in/ Einf
e
rd taus rm
Au ac
en
c
s, V he
mu ht/
G
en
ss
Al tilat LT-S
arm or
te
Be
so
fun dreh uer
nd
k
tio zah ung
ers
ns lu
Be
en
teu nd
trie
erg
er n
bs
iee
S
po
ffiz pa
sit
ien rm
ion
ter
o
,w
Be dus
en
Mi
trie
nd
sst
b
er
die
Ko Kom
Au
mf
for
ße
o
Ma
rt w tm
nte
xim
mp
ich od
tig
u
alg
era
P
er s
tur ro
ren
ist
für akti
Nu ze
v
pro
e
tzt für
GL
ak Re
die Rü
Ts
ti v
g
ckl
teu
ve
e R elu
rfü
a
ert
ea ng
gb ufw
kti
de
are
on
a
nL
Wä sser
uft
sch
rm tem
em
lei
p
er Volls
ax era
ko
im
t
mp tänd
al ur
let
au
i
t u ge G
s
nd
Vo
llst
ka LT-S
nn
än
t
dig
Ind eue
eS
ika run
teu
t
g
eru Ber
erh ione
ng eit
alt n
en
un für
.
dR
G
BU ückm LT-G
S-K
eld ate
w
om
u
mu ng ü ay
nik ber
at i
on
Basic
SIRe ist ein smartes und intelligentes
Niederspannungssteuersystem, das für jede Anwendung
und Situation maßgeschneidert werden kann. SIRe
wird vorprogrammiert geliefert und lässt sich mit
seinen Schnellkontakten sehr einfach installieren und
bedienen.
SIRe passt sich automatisch an die Voraussetzungen
im Eingangsbereich an (zB. Öffnungsfrequenz und
Außentemperatur). Das Steuersystem hat eine
integrierte Kalenderfunktion und kann bis zu neun
Geräte steuern und diese bei Erreichen der gewünschten
Temperatur ausschalten. Die Ventilatordrehzahl wird
kontinuierlich an den Bedarf angepasst, daher ist der
Schallpegel sehr niedrig und nie höher als erforderlich.
Mit SIRe Advanced kann außerdem zwischen Ecound Komfort-Funktion gewählt werden, je nachdem
ob Energieeinsparungen oder optimalem Komfort der
Vorzug gegeben wird. Die Rücklaufwassertemperatur
kann begrenzt werden, um die vorhandene Wärme
maximal zu nutzen.
Mit SIRe lassen sich bis zu neun Geräte steuern.
Sollte mehr als ein Luftschleier mit einer einzigen
SIRe Regelung gesteuert werden, ist ein zusätzliches
Modularkabel SIReCC RJ12 (6p/6c) pro Gerät nötig.
Kabel zwischen den Geräten können einfach mit dem
SIReCJ6 Verbindungsstück zusammengeschlossen
werden.
Es stehen drei unterschiedliche Varianten mit
verschiedenen Funktionen zur Wahl: Basic, Competent
oder Advanced.
Funktionen SIReB Basic
• Manuelle Regelung von Ventilator und Temperatur
• Automatische Regelung von Ventilator und
Temperatur mit integriertem Thermostat
Funktionen SIReAC Competent
• Alle Funktionen für Basic
• Kalenderfunktion
• Filteralarm
• Einfache GLT-Steuerung - Ein/Aus, Ventilatordrehzahl
und Alarmfunktion
• Flexible mode - Angepasster Betrieb für Türen, die
geöffnet/geschlossen werden
• Open mode - Angepasster Betrieb für Türen, die
permanent offen stehen
Funktionen SIReAA Advanced
• Alle Funktionen für Competent
• Eco-Modus - besonders energieeffiziente Position
• Komfort-Modus - wenn der Komfort am wichtigsten ist
• Erweiterte GLT-Steuerung
• Proaktive Regelung - Misst die Außentemperatur für
proaktive Reaktion.
Typ
Beschreibung
SIReB
Steuersystem SIRe Basic
SIReAC
Steuersystem SIRe Competent
SIReAA
Steuersystem SIRe Advanced
Regelsystem SIRe
In der Luftschleieranlage integriert
PE N L
SUPPLY 230V
X5
C2
X4
C1
X3
ROOM
ACTUATOR
230V
SIReB1/B2, integrierte SIReIT, InnenBasisleiterplatte
Temperatur fühler
SIReUA1
Wandabdeckung
SIReA1X
SIReOTX
SIReDC
SIReCC
Standardausstattung von SIReAA Advanced:
Zubehör:
• SIReUA1, Steuereinheit. Inklusive Wandabdeckung.
• SIReRTX, externer Raumtemperaturfühler, RJ11
(4p/4c), 10 m
• SIReA1X, PC-Karte HUB Advanced
• SIReUR, Kit zur versenkten Montage
• SIReOTX, Außentemperatursensor
• SIReWTA, Anlagensensor, RJ11 (4p/4c), 3 m
• SIReDC, Türkontakt
• VMO(P), (druckunabhängiges) modulierendes
Ventilpaket oder VMT, 3-Wege-Regelventil mit
modulierendem Stellmotor.
• SIReCC, Modularkabel, RJ12(6p/6c), 3 m bzw. 5 m
In der Luftschleieranlage integriert
PE N L
SUPPLY 230V
X5
C2
X4
C1
X3
ROOM
ACTUATOR
230V
SIReB1/B2,
integrierte
Basisleiterplatte
SIReIT, InnenTemperatur fühler
Wandabdeckung
SIReUA1
SIReC1X
SIReDC
SIReCC
Standardausstattung von SIReAC Competent:
Zubehör:
• SIReUA1, Steuereinheit. Inklusive Wandabdeckung.
• SIReRTX, externer Raumtemperaturfühler, RJ11
(4p/4c), 10 m
• SIReC1X, PC-Karte HUB Competent
• SIReUR, Kit zur versenkten Montage
• SIReDC, Türkontakt
• SIReCC, Modularkabel, RJ12(6p/6c), 3 m bzw. 5 m
• VOS(P), (druckunabhängiges) Ventilpaket Ein/Aus
oder VOT, 3-Wege-Regelventil mit Stellmotor, Ein/
Aus.
In der Luftschleieranlage integriert
PE N L
SUPPLY 230V
X5
C2
X4
C1
X3
ROOM
SIReUA1
IP30
SIReUB1
IP30
SIReA1X
IP10
SIReC1X
IP10
SIReOTX
IP65
SIReIT
IP65
SIReRTX
IP30
SIReUR
IP30
SIReWTA
IP65
ACTUATOR
230V
SIReB1/B2,
integrierte
Basisleiterplatte
SIReIT, InnenTemperatur fühler
SIReUB1
SIReCC
Standardausstattung von SIReB Basic:
Zubehör:
• SIReUB1, Steuereinheit. Inklusive Wandabdeckung.
• SIReRTX, externer Raumtemperaturfühler, RJ11
(4p/4c), 10 m
• SIReCC, Modularkabel, RJ12(6p/6c), 5 m
• VOS(P), (druckunabhängiges) Ventilpaket Ein/Aus
oder VOT, 3-Wege-Regelventil mit Stellmotor, Ein/Aus.
Regelsystem SIRe
Klimaanlagensteuerung
Aufzugssteuerung
Gebäudemanagementsystem (BMS)
SIReRTX
SIReUR
SIReCC
Feueralarmsystem
Eingangssteuerung
Türluftschleierregler
SIReCJ4
SIReWTA
SIReCJ6
Steuersystem SIRe - Zubehör
SIReRTX, externer Raumtemperaturfühler
Wird verwendet, um einen besseren Messpunkt
in Räumen zu erhalten, wenn die Kontrolleinheit
so platziert ist, dass der Raumtemperatursensor
keinen relevanten Wert anzeigt. 10 m Kabel mit
Modularkontakt RJ11 (4p/4c).
Integration der Frico Luftschleider in das
Gesamtsteuerungssystem (GLT)
GLT-Steuerung – Stufe 1
Kit für die Montage von SIReUA1 in der Wand. Steht nur
11 mm von der Wand hervor.
Mit SIRe Competent können die Luftschleier in ein
Gesamtsteuerungssystem (GLT) integriert werden.
Über die GLT-Steuerung können der Luftschleier
gestartet/angehalten und die Geschwindigkeit des
Ventilators reguliert werden. Zum Starten/Anhalten
wird ein 5-30 V-Steuersignal benötigt. Zur Regulierung
der Geschwindigkeit des Ventilators wird ein 0-10
V-Steuersignal benötigt. Potentialfreier Kontakt für den
Summer.
SIReWTA, aufklemmbarer Sensor
GLT-Steuerung – Stufe 2
SIReUR, Kit zur versenkten Montage
Aufklemmbarer Sensor für die Regulierung der
Rücklaufwassertemperatur. 3-Meter-Kabel mit
Modulstecker RJ11 (4p/4c). Muss an der Rücklaufleitung
am Heizregister montiert werden.
SIReCJ4/SIReCJ6, Verbindungsstück
Wird für die Verbindung von zwei RJ11(4p/4c) bzw.
RJ12(6p/6c) verwendet.
SIReCC, Modularkabel
Modularkabel RJ11(4p/4c) bzw. RJ12(6p/6c). Sind in 3,
5, 10 und 15 m Länge erhältlich.
Mit SIRe Advanced können die Luftschleier in ein
Gesamtsteuerungssystem (GLT) integriert werden. Über
die GLT-Steuerung können der Luftschleier gestartet/
angehalten und die Heizung sowie die Geschwindigkeit
des Ventilators reibungslos reguliert werden. Zum
Starten/Anhalten wird ein 5-30 V-Steuersignal benötigt.
Zur Regulierung der Heizung und der Geschwindigkeit
des Ventilators wird ein 0-10 V-Steuersignal benötigt.
Der Eingang für den Alarm und die Nachtabsenkung
erfolgt über einen externen potentialfreien Kontakt.
Potentialfreier Kontakt für den Summer und die
Betriebsanzeige.
GLT-Steuerung – Stufe 3
Zubehör - SIRe
Typ
Beschreibung
SIReRTX
Externer Raumtemperatursensor, IP30
SIReUR
Kit für versenkte Installation, IP30
SIReWTA
Aufklemmbarer Sensor, IP65
SIReCJ4
Verbindungsstück für zwei Teile RJ11 (4/4)
SIReCJ6
Verbindungsstück für zwei Teile RJ12 (6/6)
SIReCC603
Modulares Kabel RJ12 (6/6) 3 m
SIReCC605
Modulares Kabel RJ12 (6/6) 5 m
SIReCC610
Modulares Kabel RJ12 (6/6) 10 m
SIReCC615
Modulares Kabel RJ12 (6/6) 15 m
SIReCC403
Modulares Kabel RJ11 (4/4) 3 m
SIReCC405
Modulares Kabel RJ11 (4/4) 5 m
SIReCC410
Modulares Kabel RJ11 (4/4) 10 m
SIReCC415
Modulares Kabel RJ11 (4/4) 15 m
Mit SIRe Advanced ist es auch möglich, Daten über
über Modbus RTU (RS485) auszutauschen. Wenden
Sie sich bitte an Frico, wenn Sie weitere Informationen
benötigen.
Regelsystem SIRe
Schaltbilder - SIReB Basic
Gerät ohne Heizung
SIReB1/B2
SIReB1
PE N L
SUPPLY 230V
X5
C2
X4
C1
X3
ROOM
C2
Pot.
X5
Unit ID
ACTUATOR
230V
C1
X4
ROOM
X3
SIReUB1
230V~
ACTUATOR SUPPLY
N L PE PE N L
SIReB2 (PA2500)
Parallelschaltung
SIReB1/B2
SIReB1/B2
230V~
230V~
Pot.
Unit ID
C2
X5
C1
X4
ROOM
X3
Pot.
Unit ID
ACTUATOR SUPPLY
C2
X5
C1
X4
ROOM
X3
SIReUB1
ACTUATOR SUPPLY
N L PE PE N L
N L PE PE N L
Elektrisch beheiztes Gerät
SIReB1/B2
SIReRTX
(optional)
230V~
Pot.
Unit ID
C2
X5
C1
X4
ROOM
X3
SIReUB1
ACTUATOR SUPPLY
N L PE PE N L
Parallelschaltung
SIReB1/B2
Pot.
Unit ID
C2
X5
C1
X4
SIReB1/B2
ROOM
X3
230V~
ACTUATOR SUPPLY
N L PE PE N L
Pot.
Unit ID
C2
X5
C1
X4
ROOM
X3
230V~
ACTUATOR SUPPLY
N L PE PE N L
SIReRTX SIReUB1
(optional)
Regelsystem SIRe
Schaltbilder - SIReB Basic
Mit Wasser beheiztes Gerät
SIReB1
SIReB1/B2
SD230
PE N L
SUPPLY 230V
X5
C2
X4
C1
X3
ROOM
ACTUATOR
230V
C2
Pot.
X5
Unit ID
C1
X4
ROOM
X3
230V~
SIReRTX
(optional)
SIReUB1
ACTUATOR SUPPLY
N L PE PE N L
C
SIReB2 (PA2500)
Parallelschaltung
SIReB1/B2
C2
Pot.
X5
Unit ID
C1
X4
SD230
ROOM
X3
230V~
ACTUATOR SUPPLY
N L PE PE N L
SIReB1/B2
C2
Pot.
X5
Unit ID
C1
X4
SD230
ROOM
X3
230V~
ACTUATOR SUPPLY
N L PE PE N L
SIReB1/B2
C2
Pot.
X5
Unit ID
C1
X4
SD230
ROOM
X3
230V~
ACTUATOR SUPPLY
N L PE PE N L
SIReRTX
(optional)
SIReUB1
Regelsystem SIRe
Schaltbilder - SIReAC Competent
Gerät ohne Heizung
SIReB1
SIReB2 (PA2500)
PE N L
SUPPLY 230V
X5
C2
X4
C1
ACTUATOR
230V
X3
ROOM
SIReB1/B2
C2
Pot.
X5
Unit ID
SIReC1X
C1
X4
ROOM
X3
COM 1
230V~
N L PE PE N L
19 20
15 161718
Externer Alarm IN
Externe Nachtabsenkung
SIReDC
19 20
SIReUA1
ALARM OUT (BMS)
(potential free contact,
max 3A, 230V)
EXTERNAL ON/OFF, 5-30V AC/DC
Ext. Drehzahlregl. 0-10 V DC IN
15 161718
EXTERNAL RPM 0-10V DC IN
Türkontakt
Extern EIN/AUS
EXTERNAL ALARM IN
(potential free contact)
EXTERNAL SETBACK TEMP.
ON/OFF (potential free contact)
Alarm OUT (BMS)
1112
+ -
1112
7 8 9 10
SIReC1X
7 8 9 10
ROOM
COM 2
Parallelschaltung
Pot.
Unit ID
≠
Pot.
Unit ID
SIReB1/B2
230V~
SIReC1X
COM 1
COM 2
ROOM
BUS
7 8 9 10
SIReB1/B2
1112
+ -
15 161718
SIReUA1
19 20
SIReDC
230V~
N L PE PE N L
SIReB1/B2
230V~
C2
Pot.
X5
Unit ID
C1
X4
ROOM
X3
ACTUATOR SUPPLY
N L PE PE N L
ALARM OUT (BMS)
(potential free contact,
max 3A, 230V)
ACTUATOR SUPPLY
EXTERNAL ON/OFF, 5-30V AC/DC
ROOM
X3
EXTERNAL RPM 0-10V DC IN
C1
X4
EXTERNAL ALARM IN
(potential free contact)
EXTERNAL SETBACK TEMP.
ON/OFF (potential free contact)
Pot.
Unit ID
C2
X5
Regelsystem SIRe
Schaltbilder - SIReAC Competent
Elektrisch beheiztes Gerät
SIReB1
SIReB2 (PA2500)
SIReRTX
(optional)
PE N L
SUPPLY 230V
X5
C2
X4
C1
X3
ROOM
ACTUATOR
230V
SIReB1/B2
SIReC1X
C2
Pot.
Unit ID X5
C1
X4
ROOM
X3
COM 1
230V~
ROOM
COM 2
N L PE PE N L
7 8 9 10
19 20
15 161718
1112
+ 7 8 9 10
Externer Alarm IN
Externe Nachtabsenkung
19 20
SIReDC
SIReUA1
ALARM OUT (BMS)
(potential free contact,
max 3A, 230V)
Ext. Drehzahlregl. 0-10 V DC IN
EXTERNAL ON/OFF, 5-30V AC/DC
Türkontakt
Extern EIN/AUS
15 161718
EXTERNAL RPM 0-10V DC IN
Alarm OUT (BMS)
EXTERNAL ALARM IN
(potential free contact)
EXTERNAL SETBACK TEMP.
ON/OFF (potential free contact)
SIReC1X
1112
Parallelschaltung
Pot.
Unit ID
Pot.
Unit ID
SIReRTX
(optional)
SIReB1/B2
230V~
C2
Pot.
X5
Unit ID
C1
X4
ROOM
X3
SIReC1X
ACTUATOR SUPPLY
N L PE PE N L
COM 1
COM 2
ROOM
BUS
7 8 9 10
1112
15 161718
SIReUA1
19 20
SIReB1/B2
SIReDC
230V~
N L PE PE N L
SIReB1/B2
230V~
C2
Pot.
X5
Unit ID
C1
X4
ROOM
X3
ACTUATOR SUPPLY
N L PE PE N L
ALARM OUT (BMS)
(potential free contact,
max 3A, 230V)
ACTUATOR SUPPLY
EXTERNAL ON/OFF, 5-30V AC/DC
ROOM
X3
EXTERNAL RPM 0-10V DC IN
C1
X4
EXTERNAL ALARM IN
(potential free contact)
EXTERNAL SETBACK TEMP.
ON/OFF (potential free contact)
Pot.
Unit ID
C2
X5
Regelsystem SIRe
Schaltbilder - SIReAC Competent
Mit Wasser beheiztes Gerät
SIReB1
SIReB2 (PA2500)
SIReRTX
(optional)
PE N L
SUPPLY 230V
X5
C2
X4
C1
ACTUATOR
230V
X3
ROOM
SIReB1/B2
C2
Pot.
X5
Unit ID
SD230
ROOM
X3
C1
X4
SIReC1X
COM 1
230V~
N L L
~
PE N L
ROOM
COM 2
1112
+ -
7 8 9 10
19 20
15 161718
1112
+ 7 8 9 10
Externer Alarm IN
Externe Nachtabsenkung
19 20
SIReDC
SIReUA1
ALARM OUT (BMS)
(potential free contact,
max 3A, 230V)
Ext. Drehzahlregl. 0-10 V DC IN
EXTERNAL ON/OFF
5-30V AC/DC
Türkontakt
Extern EIN/AUS
EXTERNAL RPM 0-10V DC IN
Alarm OUT (BMS)
EXTERNAL ALARM IN
(potential free contact)
EXTERNAL SETBACK TEMP.
ON/OFF (potential free contact)
SIReC1X
15 161718
Parallelschaltung
SIReB1/B2
SD230
230V~
C2
Pot.
X5
Unit ID
C1
X4
ROOM
X3
ACTUATOR SUPPLY
N L L PE N L
~
SIReB1/B2
230V~
C2
Pot.
X5
Unit ID
SIReRTX
(optional)
SD230
C1
X4
ROOM
X3
SIReC1X
ACTUATOR SUPPLY
COM 1
N L L PE N L
~
ROOM
COM 2
7 8 9 10
1112
15 161718
19 20
SIReDC
SIReB1/B2
N L L PE N L
~
ALARM OUT (BMS)
(potential free contact,max 3A, 230V)
ACTUATOR SUPPLY
EXTERNAL ON/OFF, 5-30V AC/DC
ROOM
X3
EXTERNAL RPM 0-10V DC IN
C1
X4
EXTERNAL ALARM IN
(potential free contact)
230V~
C2
Pot.
X5
Unit ID
EXTERNAL SETBACK TEMP.
ON/OFF (potential free contact)
SD230
SIReUA1
Regelsystem SIRe
Schaltbilder - SIReAA Advanced
Elektrisch beheiztes Gerät
SIReB1
SIReB2 (PA2500)
PE N L
SUPPLY 230V
X5
C2
X4
C1
X3
ROOM
ACTUATOR
230V
SIReUA1
SIReB1/B2
230V~
C2
Pot.
X5
Unit ID
C1
X4
ROOM
X3
SIReRTX
(optional)
ACTUATOR SUPPLY
SIReA1X
N L PE PE N L
COM 1
COM 2
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
21 22
Betriebsanzeige OUT (BMS)
19 20
Alarm OUT (BMS)
111213 1415 161718
+ - + -
Türkontakt
Extern EIN/AUS
Ext. Heizungsregelung 0-10 V DC IN
Ext. Drehzahlregl. 0-10 V DC IN
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
+ - + -
SIReA1X
Externer Alarm IN
Externe Nachtabsenkung
Außentemperatursensor
Heizungsanzeige
Drehzahl-Anzeige
ROOM
BUS
111213 1415 161718
19 20
21 22
SIReDC SIReOTX
BMS INDICATION OUT
(potential free contact
max 3A, 230V)
ALARM OUT (BMS)
(potential free contact,
max 3A, 230V)
EXTERNAL ON/OFF, 5-30V AC/DC
EXTERNAL HEAT 0-10V DC IN
EXTERNAL RPM 0-10V DC IN
EXTERNAL ALARM IN
(potential free contact)
EXTERNAL SETBACK TEMP.
on/off (potential free contact)
HEAT INDICATION
0-10V DC out (max 5 mA)
RPM INDICATION
0-10V DC out (max 5 mA)
Parallelschaltung
Pot.
Unit ID
Pot.
Unit ID
SIReUA1
SIReB1/B2
SIReRTX
(optional)
230V~
C2
Pot.
X5
Unit ID
C1
X4
ROOM
X3
SIReA1X
ACTUATOR SUPPLY
N L PE PE N L
COM 1
SIReB1/B2
COM 2
ROOM
BUS
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
111213 1415 161718
19 20
21 22
230V~
C2
Pot.
X5
Unit ID
C1
X4
ROOM
X3
SIReDC
ACTUATOR SUPPLY
BMS INDICATION OUT
(potential free contact
max 3A, 230V)
ALARM OUT (BMS)
(potential free contact,
max 3A, 230V)
N L PE PE N L
EXTERNAL ON/OFF, 5-30V AC/DC
ACTUATOR SUPPLY
EXTERNAL RPM 0-10V DC IN
ROOM
X3
EXTERNAL HEAT 0-10V DC IN
C1
X4
EXTERNAL ALARM IN
(potential free contact)
EXTERNAL SETBACK TEMP.
on/off (potential free contact)
230V~
C2
Pot.
X5
Unit ID
HEAT INDICATION
0-10V DC out (max 5 mA)
SIReB1/B2
RPM INDICATION
0-10V DC out (max 5 mA)
N L PE PE N L
SIReOTX
Regelsystem SIRe
Schaltbilder - SIReAA Advanced
Mit Wasser beheiztes Gerät
~
Blue
White
230V~
BMS INDICATION OUT
(potential free contact
max 3A, 230V)
ALARM OUT (BMS)
(potential free contact,
max 3A, 230V)
EXTERNAL ON/OFF, 5-30V AC/DC
EXTERNAL HEAT 0-10V DC IN
EXTERNAL RPM 0-10V DC IN
EXTERNAL ALARM IN
(potential free contact)
EXTERNAL SETBACK TEMP.
on/off (potential free contact)
Blue
White
BMS INDICATION OUT
(potential free contact
max 3A, 230V)
ALARM OUT (BMS)
(potential free contact,
max 3A, 230V)
Blue
White
Red
Black
EXTERNAL ON/OFF, 5-30V AC/DC
EXTERNAL HEAT 0-10V DC IN
EXTERNAL RPM 0-10V DC IN
EXTERNAL ALARM IN
(potential free contact)
EXTERNAL SETBACK TEMP.
on/off (potential free contact)
RPM INDICATION
0-10V DC out (max 5 mA)
230V~
SIReDC SIReOTX
Blue
White
Red
Black
Red
Black
~
Blue
White
Red
Black
230V~
SIReOTX
SIReDC
21 22
19 20
111213 1415 161718
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
ROOM
BUS
COM 2
COM 1
Red
Black
~
SDM24
ST23024
SIReB1/B2
24V
ROOM
X3
ACTUATOR SUPPLY
N L L PE N L
C1
X4
C2
Pot.
X5
Unit ID
24V
ACTUATOR SUPPLY
N L L PE N L
ROOM
X3
C1
X4
C2
Pot.
X5
Unit ID
RPM INDICATION
0-10V DC out (max 5 mA)
Blue
White
Red
Black
~
21 22
19 20
111213 1415 161718
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
ROOM
BUS
COM 2
COM 1
SIReA1X
24V
ACTUATOR SUPPLY
N L L PE N L
SDM24
ST23024
SIReB1/B2
SIReA1X
ACTUATOR SUPPLY
N L L PE N L
SDM24
ST23024
SIReB1/B2
SDM24
ST23024
SIReRTX
(optional)
ROOM
X3
C1
X4
C2
Pot.
X5
Unit ID
SIReRTX
(optional)
230V~
ROOM
X3
C1
X4
C2
Pot.
X5
Unit ID
ACTUATOR
230V
X3
ROOM
X4
C1
X5
C2
SIReB2 (PA2500)
SIReB1
PE N L
SUPPLY 230V
SIReUA1
SIReB1/B2
Parallelschaltung
SIReUA1
Red
Black
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement