AUDIOLINE Baby Care 4 Operating instructions

AUDIOLINE Baby Care 4 Operating instructions
Babyphone
Bedienungsanleitung
Operating Instructions
Baby Care 3
Baby Care 3
Bedienungsanleitung _____________________ 3
Operating Instructions ___________________ 11
2
- Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeine Sicherheitshinweise.................................................................................................... 4
2 Bedienelemente ............................................................................................................................... 6
3 Inbetriebnahme................................................................................................................................ 7
3.1 Inbetriebnahme Babyteil............................................................................................................ 7
3.1.1
Batterie im Babyteil einsetzen ....................................................................................... 7
3.1.2
Betrieb mit Steckernetzteil............................................................................................. 7
3.2 Inbetriebnahme Elternteil........................................................................................................... 7
4 Bedienung ........................................................................................................................................ 8
4.1 Das Babyteil .............................................................................................................................. 8
4.2 Das Elternteil ............................................................................................................................. 8
5 Wichtige Informationen................................................................................................................... 9
5.1 Fehlersuche............................................................................................................................... 9
5.2 Technische Daten...................................................................................................................... 9
5.3 Garantie................................................................................................................................... 10
5.4 Konformitätserklärung/CE-Zeichen ......................................................................................... 10
3
- Allgemeine Hinweise -
1
Allgemeine Sicherheitshinweise
Mit dem Baby Care 3 Babyphone haben Sie ein Qualitätsprodukt aus dem Hause AUDIOLINE
erworben. Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung sorgfältig durch, um alle Möglichkeiten kennen
zu lernen. Bei eventuell auftretenden Fragen, wenden Sie sich bitte an unseren Service unter der
Service-Hotline 0180 5 00 13 88 (Kosten Telekom bei Drucklegung: 12ct/min). Öffnen Sie das Gerät
in keinem Fall selbst und führen Sie keine eigenen Reparaturversuche aus. Bei
Gewährleistungsansprüchen wenden Sie sich bitte an Ihren Fachhändler.
Zum Lieferumfang gehören
ein Elternteil
ein Babyteil
Steckernetzteil für Babyteil
eine Bedienungsanleitung
Bestimmungsgemäße Verwendung
Das Gerät ist für die Übertragung von Sprachsignalen, wie z.B. Kindergeräuschen entwickelt worden.
Warn- oder Signaltöne von Atmungs- oder Herztonüberwachungsgeräten können NICHT übertragen
werden.
ACHTUNG: Die Verwendung des Gerätes kann die persönliche Beaufsichtigung eines Kindes
oder einer anderen pflegebedürftigen Person NICHT ersetzen. Jede Haftung außerhalb der
gesetzlichen Bestimmungen ist ausgeschlossen.
Sicherheitshinweise
•
Das Gerät ist nicht für einen medizinischen Einsatz geeignet.
•
Verwenden Sie die Geräte mit einem Sicherheitsabstand von mindestens einem Meter.
•
Verwenden Sie aus Sicherheitsgründen nur die mitgelieferten original Netzteile. Bei der
Verwendung von nicht passenden Netzteilen können die Geräte in Brand geraten.
•
Achten Sie beim Betrieb mit einem Netzteil auf den einwandfreien Zustand der Kabel und
Stecker. Abgeknickte oder durchgescheuerte Kabel können Kurzschlüsse erzeugen. Achtung!
Brandgefahr.
•
Sorgen Sie während des Betriebs für eine ausreichende Belüftung aller Komponenten. Legen
Sie keine Kissen oder Handtücher auf die Geräte.
•
Verwenden Sie die Geräte nicht in explosionsgefährdeten Bereichen.
•
Die Geräte sind für den Betrieb in geschützten Räumen mit einem Temperaturbereich von 10 °C
bis 30 °C ausgelegt. Die Geräte dürfen nicht in Feuchträumen wie Bad oder Waschküche
aufgestellt werden. Vermeiden Sie die Nähe zu Wärmequellen wie Heizkörpern, und setzen Sie
das Gerät keiner direkten Sonnenbestrahlung aus.
•
Ist die Gebrauchszeit der gesamten Anlage abgelaufen, entsorgen Sie diese bitte
umweltfreundlich gemäß den gesetzlichen Bestimmungen.
Reichweite/Kanalwahl
Die max. Reichweite beträgt bis zu 120 Meter. Sollte sich in diesem Umkreis ein weiteres Babyphon
mit dem gleichen Kanal befinden, werden eventuell auch diese Signale empfangen. Wählen Sie in
diesem Fall einen anderen Kanal. Hinweise zu den Funkfrequenzen finden Sie im Kapitel Technische
Daten.
Batterien
•
Verwenden Sie bei Batteriebetrieb nur hochwertige Batterien.
•
Batterien nicht ins Feuer werfen oder ins Wasser tauchen.
•
Sollten Sie die Geräte über einen längeren Zeitraum nicht benutzen, entnehmen Sie bitte die
Batterien. Das längere Lagern mit eingebauten Batterien kann zum Auslaufen der Batterien
führen.
•
Alte oder defekte Batterien nicht mit dem normalen Hausmüll entsorgen. Sie sind gesetzlich
verpflichtet alte Batterien und Akkus an geeigneten Sammelstellen zurückzugeben.
4
- Allgemeine Hinweise Aufstellort
Stellen Sie die Geräte nicht in die unmittelbare Umgebung von anderen elektronischen Geräten wie
z. B. Mikrowellen oder HIFI-Geräten, da es sonst zu gegenseitiger Beeinflussung kommen kann. Der
Aufstellort hat einen entscheidenden Einfluss auf einen einwandfreien Betrieb.
Stellen Sie die Geräte auf eine ebene und rutschfeste Fläche. Normalerweise hinterlassen die Füße
keine Spuren auf der Aufstellfläche. Wegen der Vielzahl der verwendeten Lacke und Oberflächen
kann es jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass durch die Gerätefüße Spuren auf der
Abstellfläche entstehen.
Reinigung und Pflege
Die Gehäuseoberflächen können mit einem trockenen, weichen und fusselfreien Tuch gereinigt
werden. Niemals Reinigungsmittel oder gar aggressive Lösungsmittel verwenden. Außer einer
gelegentlichen Gehäusereinigung ist keine weitere Pflege erforderlich.
5
- Bedienelemente -
2
Bedienelemente
Babyteil
1
Ein/Aus und Kanalschalter
1
2
Mikrofon
2
3
Kontrollleuchte
Ein/Aus und Batteriekapazität
4
Anschluss Steckernetzteil
5
Batteriefach
3
4
5
Elternteil
6
6
Ein/Aus und Kanalschalter
7
Kontrollleuchte Batteriekapazität
8
Kontrollleuchte Ein/Aus
9
Lautstärkeregler
10
Lautsprecher
11
Gürtelclip
12
Batteriefach
6
7
8
11
9
10
12
- Inbetriebnahme -
3
Inbetriebnahme
Das Elternteil wird mit einer 9V Blockbatterie betrieben (nicht im Lieferumfang). Das Babyteil kann mit
dem mitgelieferten Netzteil oder einer 9V Blockbatterie (nicht im Lieferumfang) betrieben werden.
Achtung: Um die Entstehung elektromagnetischer Felder zu verringern, empfehlen wir die
Verwendung von Batterien.
3.1
Inbetriebnahme Babyteil
3.1.1 Batterie im Babyteil einsetzen
1. Das Batteriefach befindet sich in der Rückseite.
2. Öffnen Sie das Batteriefach mit einem kleinen Schraubenzieher.
Hinweis: Aus Sicherheitsgründen ist das Batteriefach mit einer Schraube verschlossen, damit
das Fach nicht durch das Baby geöffnet werden kann. Somit ist gewährleistet, dass das Baby
nicht mit den Batterien in Berührung kommen kann.
3. Verbinden Sie das Batteriekabel mit der 9V Blockbatterie und achten Sie dabei auf die richtige
Polung.
4. Legen Sie die Batterie in das Batteriefach und schließen Sie das Batteriefach.
Die Batterie sollte ausgetauscht werden, wenn bei Batteriebetrieb die entsprechende Kontrollleuchte
rot leuchtet.
3.1.2 Betrieb mit Steckernetzteil
Stecken Sie den kleinen runden Stecker in die vorgesehene Buchse auf der Rückseite des Babyteils
und das Netzteil in eine Steckdose (230V/50Hz). Achten Sie auf eine ausreichende Belüftung des
Steckernetzteils.
Achtung: Bei einem eventuellen Stromausfall schaltet das Babyteil NICHT automatisch auf
Batteriebetrieb. Entfernen Sie in diesem Fall das Netzteil.
3.2
1.
2.
3.
4.
Inbetriebnahme Elternteil
Das Batteriefach befindet sich in der Rückseite.
Öffnen Sie das Batteriefach mit einem kleinen Schraubenzieher.
Verbinden Sie das Batteriekabel mit der 9V Blockbatterie und achten Sie dabei auf die richtige
Polung.
Legen Sie die Batterie in das Batteriefach und schließen Sie das Batteriefach.
Die Batterie sollte ausgetauscht werden, wenn die entsprechende Kontrollleuchte
leuchtet.
7
- Bedienung -
4
4.1
Bedienung
Das Babyteil
Platzieren Sie das Babyteil in der Nähe des Babys. Beachten Sie den Mindestabstand von einem
Meter. Für eine optimale Übertragung sollte das eingebaute Mikrofon in Richtung des Kindes zeigen.
Wählen Sie nun am Kanalschalter
einen der beiden Kanäle A oder B. Das Eltern- und
Babyteil müssen auf den gleichen Kanal eingestellt sein.
Das Babyteil ist nun betriebsbereit und das eingebaute Mikrofon überträgt ständig die Geräusche
Ihres Kindes.
Die Kontrollleuchte
leuchtet bei eingeschaltetem Babyteil immer grün. Beim Batteriebetrieb
leuchtet die Kontrollleuchte rot, wenn die Batterie ausgetauscht werden sollte.
Um das Babyteil auszuschalten, schieben Sie den Kanalschalter
auf die Stellung AUS.
Hinweis: Überprüfen Sie vor jedem Einsatz die einwandfreie Funktion beider Geräte.
4.2
Das Elternteil
Wählen Sie am Kanalschalter
einen der beiden Kanäle A oder B. Das Eltern- und Babyteil
müssen auf den gleichen Kanal eingestellt sein. Das Elternteil ist nun betriebsbereit. Regeln Sie die
gewünschte Lautstärke mit dem Schieberegler auf der rechten Seite.
Das Elternteil besitzt eine um 180° verstellbare Antenne. Bei schwierigen Empfangssituationen
können Sie durch das Schwenken der Antenne den Empfang beeinflussen.
Die Kontrollleuchte leuchtet
grün, wenn die Batteriekapazität ausreichend ist. Leuchtet die
Kontrollleuchte rot, sollten Sie die Batterie austauschen.
Um das Elternteil auszuschalten, schieben Sie den Kanalschalter
8
auf die Stellung AUS.
- Wichtige Informationen -
5
5.1
Wichtige Informationen
Fehlersuche
Keine Funktion
Keine Übertragung
Übertragungsstörungen
Pfeifton
Rauschen
Fremdempfang
Überprüfen Sie die Stromversorgung (Batterien oder Netzteil) beim Elternund Babyteil.
Verringern Sie den Abstand des Babyteils zum Baby. Beachten Sie aber
den Mindestabstand von einem Meter.
Verringern Sie den Abstand Eltern- und Babyteil.
Überprüfen Sie den Kanalwahlschalter. Eltern- und Babyteil müssen auf
dem gleichen Kanal arbeiten.
Wählen Sie den anderen Kanal am Eltern- und Babyteil.
Verringern Sie den Abstand Eltern- und Babyteil.
Überprüfen Sie den Batteriezustand.
Vergrößern Sie die Entfernung zwischen Eltern- und Babyteil.
Verringern Sie die Lautstärke am Elternteil.
Überprüfen Sie den Batteriezustand.
Überprüfen Sie den Kanalwahlschalter. Eltern- und Babyteil müssen auf
dem gleichen Kanal arbeiten.
Weichen Sie auf den anderen Kanal aus.
Bei technischen Problemen können Sie sich unter der Rufnummer 0180 5 0013 88 auch an unsere
Hotline (Kosten Telekom bei Drucklegung: 12ct/min) wenden.
5.2
Technische Daten
Stromversorgung Babyteil
Stromversorgung Elternteil
Durchschnittliche Betriebszeit mit einer neuen
Batterie
Frequenzen
Sendeleistung
Steckernetzteil DC 9.0V/100mA oder
eine 9V Blockbatterie (nicht im Lieferumfang)
eine 9V Blockbatterie (nicht im Lieferumfang)
Babyteil ca. 15 Stunden
Elternteil ca. 22 Stunden
Kanal A = 40.670 MHz
Kanal B = 40.690 MHz
Ca. 0,4mW
9
- Wichtige Informationen 5.3
Garantie
AUDIOLINE - Geräte werden nach den modernsten Produktionsverfahren hergestellt und geprüft.
Ausgesuchte Materialien und hoch entwickelte Technologien sorgen für einwandfreie Funktion und
lange Lebensdauer. Die Garantie gilt nicht für die in den Produkten verwendeten Standard-Akkus
oder Akkupacks. Die Garantiezeit beträgt 24 Monate, gerechnet vom Tage des Kaufs.
Innerhalb der Garantiezeit werden alle Mängel, die auf Material- oder Herstellungsfehler
zurückzuführen sind, kostenlos beseitigt. Der Garantieanspruch erlischt bei Eingriffen durch den
Käufer oder durch Dritte. Schäden, die durch unsachgemäße Behandlung oder Bedienung, durch
falsches Aufstellen oder Aufbewahren, durch unsachgemäßen Anschluss oder Installation sowie
durch höhere Gewalt oder sonstige äußere Einflüsse entstehen, fallen nicht unter die
Garantieleistung. Wir behalten uns vor, bei Reklamationen die defekten Teile auszubessern oder zu
ersetzen oder das Gerät auszutauschen. Ausgetauschte Teile oder ausgetauschte Geräte gehen in
unser Eigentum über. Schadenersatzansprüche sind ausgeschlossen, soweit sie nicht auf Vorsatz
oder grober Fahrlässigkeit des Herstellers beruhen.
Sollte Ihr Gerät dennoch einen Defekt innerhalb der Garantiezeit aufweisen, wenden Sie sich bitte
unter Vorlage Ihrer Kaufquittung ausschließlich an das Geschäft, in dem Sie Ihr AUDIOLINE - Gerät
gekauft haben. Alle Gewährleistungsansprüche nach diesen Bestimmungen sind ausschließlich
gegenüber Ihrem Fachhändler geltend zu machen. Nach Ablauf von zwei Jahren nach Kauf und
Übergabe unserer Produkte können Gewährleistungsrechte nicht mehr geltend gemacht werden.
5.4
Konformitätserklärung/CE-Zeichen
Das Telefon stimmt mit den grundlegenden Anforderungen der R&TTE-Directive „1999/5/EC“
überein. Dies wird durch das CE-Zeichen bestätigt.
Für die komplette Konformitätserklärung nutzen Sie bitte den kostenlosen Download von unserer
Website www.audioline.de.
Dieses Produkt ist für den Betrieb innerhalb Deutschlands entwickelt worden.
Dieses Produkt arbeitet auf einer nicht EU-harmonisierten Frequenz.
CE0359
10
- Contents 1 General safety information ........................................................................................................... 12
2 User controls ................................................................................................................................. 14
3 Setting up ....................................................................................................................................... 15
3.1 Setting up the baby unit........................................................................................................... 15
3.1.1
Fit batteries in baby unit .............................................................................................. 15
3.1.2
Operation with plug-in mains power supply................................................................. 15
3.2 Setting up the parent unit ........................................................................................................ 15
4 Operation........................................................................................................................................ 16
4.1 The baby unit........................................................................................................................... 16
The parent unit ................................................................................................................................ 16
5 Important information ................................................................................................................... 17
5.1 Troubleshooting....................................................................................................................... 17
5.2 Technical data ......................................................................................................................... 17
5.3 Guarantee................................................................................................................................ 18
5.4 Declaration of Conformity/CE mark ......................................................................................... 18
11
- General Information -
1
General safety information
With the Baby Care 3 Babyphone you have purchased a quality AUDIOLINE product. Please read
these operating instructions carefully in order to learn about all the options. If you should have any
questions, please contact our Service Department on the Hotline number 0180 5 00 13 88 (costs
Telekom by printing: 12ct/min). Under no circumstances open the unit yourself and do not try to carry
out your own repairs. For any claims under the warranty, please refer to your dealer.
The following items are supplied
one parent unit
one baby unit
Plug-in power supply for baby unit
one instruction manual
Intended use
The unit is designed for transmitting speech signals such as noises made by children. Warning or
signal tones from breathing or heartbeat monitors CANNOT be transmitted.
NOTE: The use of this unit CANNOT replace the personal supervision of a child or other
person requiring care. No liability that falls outside the statutory regulations can be accepted.
Safety Information
•
The unit is not suitable for medicinal applications.
•
Maintain a safe distance of at least one metre when using the unit.
•
For safety reasons, use only the original power supplies provided. The unit may set on fire if
unsuitable power supplies are used.
•
When using a power supply, make sure that the cable and plug are in perfect condition. Kinked
or chafed cables can cause a short-circuit. Caution: Fire hazard.
•
Ensure that all components are adequately ventilated during operation. Do not place pillows or
towels on the units.
•
Do not use the units in areas where there is a risk of explosion.
•
The units are designed for use in protected rooms with a temperature range of 10 °C to 30 °C.
The units must not be installed in damp rooms such as a bathroom or laundry room. Avoid
proximity to sources of heat such as radiators and do not expose the unit to direct sunlight.
•
If the useful life of the complete equipment has expired, please dispose of it carefully in
accordance with the statutory requirements and in a manner friendly to the environment.
Range/Channel selection
The maximum range is up to 120m. If there is another Babyphone working on the same channel
within this radius, signals from this may also be received. In this case, choose another channel. You
will find information on the radio frequencies in the chapter entitled Technical Data.
Batteries
•
Use only high-quality batteries in battery mode.
•
Do not throw batteries into the fire or immerse in water.
•
If you are not using the units over an extended period, please remove the batteries. Long-term
storage with the batteries fitted can cause the batteries to leak.
•
Do not dispose of old or defective batteries with the normal household waste. You are legally
obliged to return all batteries and rechargeable batteries to suitable collection points.
12
- General Information Position
Do not set up the units in the immediate vicinity of other electrical equipment such as microwaves or
hi-fi systems, as this may result in mutual interference. The location has a decisive influence on
trouble-free operation.
Place the units on a flat and non-slip surface. The feet do not normally leave any marks on the
surface. However, due to the large number of varnishes and surfaces in use, it may not be possible to
prevent marks occurring on the surface due to the feet of the unit.
Cleaning and care
The surface of the case can be cleaned with a soft, dry, lint-free cloth. Never use cleaning agents,
particularly aggressive solvents. No attention is necessary apart from cleaning the case occasionally.
13
- User controls -
2
User controls
Baby unit
1
2
1
On/Off and channel
changeover switch
2
Microphone
3
Indicator light
On/Off and battery capacity
4
Connection for power supply
5
Battery compartment
Parent unit
3
4
5
6
7
6
On/Off and channel changeover switch
7
Indicator light battery capacity
8
Indicator light On/Off
9
Volume
10
Loudspeaker
11
Belt clip
12
Battery compartment
14
8
11
9
10
12
- Setting up -
3
Setting up
The parent unit is operated by a 9V block battery (not included). The baby unit can be operated by
the power supply provided or by a 9V block battery (not included).
Note: In order to reduce the production of electromagnetic fields, we recommend the use of batteries.
3.1
Setting up the baby unit
3.1.1 Fit batteries in baby unit
1. The battery compartment is located on the rear.
2. Open the battery compartment with a small screwdriver.
Note: For safety reasons, the battery compartment is locked by means of a screw so that the
baby cannot open the compartment. This ensures that the baby is unable to come into contact
with the batteries.
3. Connect the battery cable to the 9V block battery, taking care to ensure that the polarity is
correct.
4. Place the battery in the battery compartment and close the compartment.
The battery should be changed if the appropriate indicator light
operation.
shows red during battery
3.1.2 Operation with plug-in mains power supply
Insert the small round plug into the socket provided on the rear of the baby unit and plug the power
supply into a mains socket (230V/50Hz). Ensure that the plug-in mains power supply is adequately
ventilated.
Note: If you experience a power failure, the baby unit will not automatically switch to battery power.
You must disconnect the power supply.
3.2
1.
2.
3.
4.
Setting up the parent unit
The battery compartment is located on the rear.
Open the battery compartment with a small screwdriver.
Connect the battery cable to the 9V block battery, taking care to ensure that the polarity is
correct.
Place the battery in the battery compartment and close the compartment.
The battery should be changed when the appropriate indicator light
comes on.
15
- Operation -
4
4.1
Operation
The baby unit
Position the baby unit near to the baby. Please observe the minimum distance of one metre. For
best transmission, the integral microphone should be pointing towards the child.
Now select one of the two channels A or B with the channel switch
units must be set to the same channel.
. The parent and baby
The baby unit is now ready for use and the integral microphone will continuously transmit any noise
made by your child.
The indicator light
will always show green when the baby unit is switched on. In battery
mode, the indicator light will show red if the battery needs to be changed.
To switch off the baby unit, slide the channel switch
to the OFF position.
Note: Check that both units are working properly each time before using.
4.2
The parent unit
Select one of the two channels A or B with the channel switch
. The parent and baby units
must be set to the same channel. The parent unit is now ready for use. Set the required volume with
the slider on the right-hand side.
The parent unit has an aerial, which can be adjusted through 180°. In poor reception conditions, you
may be able to improve the situation by moving the aerial.
The indicator light
shows green when there is sufficient battery capacity. You should change the
battery if the indicator light shows red.
To switch off the parent unit, move the slide switch
16
to the OFF position.
- Important information -
5
5.1
Important information
Troubleshooting
Nothing happens
No transmission
Interference
Whistling sound
Noise
Foreign reception
Check the power supply (batteries or mains power supply) for the parent
and baby units.
Move the baby unit closer to the baby. Please observe the minimum
distance of one metre however.
Move the parent and baby units closer together.
Check the channel selector switch. The parent and baby units must be
working on the same channel.
Select the other channel on the parent and baby units.
Move the parent and baby units closer together.
Check the condition of the batteries.
Move the parent and baby units further apart.
Reduce the volume on the parent unit.
Check the condition of the batteries.
Check the channel selector switch. The parent and baby units must be
working on the same channel.
Switch to the other channel.
For technical problems, you can also contact our hotline on Tel. 0180 5 00 13 88 (costs Telekom by
printing: 12ct/min).
5.2
Technical data
Stromversorgung Babyteil
Stromversorgung Elternteil
Durchschnittliche Betriebszeit mit einer neuen
Batterie
Frequenzen
Sendeleistung
Steckernetzteil DC 9.0V/100mA oder
eine 9V Blockbatterie (nicht im Lieferumfang)
eine 9V Blockbatterie (nicht im Lieferumfang)
Babyteil ca. 15 Stunden
Elternteil ca. 22 Stunden
Kanal A = 40.670 MHz
Kanal B = 40.690 MHz
Ca. 0,4mW
17
- Important information 5.3
Guarantee
AUDIOLINE units are manufactured and tested in accordance with the most up-to-date manufacturing
procedures. Selected materials and highly developed technologies ensure trouble-free operation and
long life. The warranty is not applicable to the batteries or battery packs used in the various products.
The warranty period is 24 months calculated from the day of purchase
All defects, which are the result of material or manufacturing faults, will be rectified free of charge
within the warranty period. Claims under the warranty shall not be considered if the equipment has
been tampered with by the purchaser or third parties. Damage, which results from improper handling
or use, incorrect positioning or storage, inappropriate connection or Installation and through Act of
God or other external influences are not covered by the warranty. In the case of complaints, we
reserve the right to repair or to replace the defective parts or to exchange the unit. Parts or units that
have been exchanged shall become our property. Claims for damages shall not be entertained unless
they relate to intention or gross negligence on the part of the manufacturer.
If, however, your unit should develop a fault within the warranty period, please contact the shop
where you bought your AUDIOLINE unit, taking with you your purchase receipt. In accordance with
these conditions, all claims under the warranty shall be made exclusively to your dealer. Rights under
the warranty can no longer be enforced after the expiry of two years from the purchase and handing
over of our products.
5.4
Declaration of Conformity/CE mark
The telephone complies with the basic requirements of the R&TTE Directive "1999/5/EEC". This is
confirmed by the CE mark.
For the complete Declaration of Conformity, please use the free download from our web site
www.audioline.de.
This product was developed for the operation within Germany. This product transmits
in a non-EU-harmonised frequency band.
CE0359
18
WICHTIGE GARANTIEHINWEISE
Die Garantiezeit für Ihr AUDIOLINE - Produkt beginnt mit dem Kaufdatum.
Ein Garantieanspruch besteht bei Mängeln, die auf Material- oder
Herstellungsfehler zurückzuführen sind. Der Garantieanspruch erlischt bei
Eingriffen durch den Käufer oder durch Dritte. Schäden, die durch
unsachgemäße Behandlung oder Bedienung, natürliche Abnutzung, durch
falsches Aufstellen oder Aufbewahren, durch unsachgemäßen Anschluss
oder Installation sowie durch höhere Gewalt oder sonstige äußere Einflüsse
entstehen, fallen nicht unter die Garantieleistung.
BITTE WENDEN SIE SICH IM GARANTIEFALL AUSSCHLIESSLICH AN
DEN HÄNDLER, BEI DEM SIE DAS GERÄT GEKAUFT HABEN, UND
VERGESSEN SIE NICHT, DEN KAUFBELEG VORZULEGEN.
UM UNNÖTIG LANGE WARTEZEITEN ZU VERMEIDEN, SENDEN SIE
REKLAMATIONSGERÄTE BITTE NICHT AN UNSERE BÜROADRESSE.
BEI FRAGEN ZUR BEDIENUNG UND GARANTIELEISTUNG, LESEN SIE
BITTE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG ODER WENDEN SIE SICH AN
UNSERE HOTLINE:
0180 500 13 88 (Kosten Telekom bei Drucklegung: 12ct/min)
AUDIOLINE GmbH
Neuss
Service Hotline 0180 5 00 13 88 (Kosten Telekom bei Drucklegung: 12ct/min)
Internet: www.audioline.de
E-mail: [email protected]
Version 1 - 10/2004
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement