SATO | LM400e Series | Specifications | SATO LM400e Series Specifications

 Features of LM400e Series
‒
‒
‒ ‒ ‒ ‒ ‒ The LM400e Series – the rugged industrial generation of high performance
printers with high resolution capabilities. The LM400e is a user-friendly printer
English
providing high throughput and print speed in barcode label production.‒
‒
‒
‒
‒ ‒ ‒ ‒
Superior print performance
‒ ‒ ‒ ‒
The LM400e ensures high print quality, enlarges and prints various types of
fonts in a free layout.
‒
‒
‒
‒ ‒ ‒ ‒
Operation panel and LCD display
‒ ‒ ‒ ‒ ‒ ‒ The LM400e is user-friendly and operable using two keys on the operation
panel. The instruction messages to be displayed on the LCD screen will show
you how to use this printer.
‒ ‒ ‒ ‒ ‒ ‒
‒
‒
‒ ‒ ‒ ‒
Durability and easy handling
‒ ‒ ‒ ‒ ‒ ‒ The LM400e Series printers feature a heavy-duty print mechanism for barcode
label production in large quantity and ensure great durability.
‒ ‒ ‒ ‒ ‒ ‒ An easy care and cleaning step guides are provided for daily use.
‒
‒
‒
‒
Σ
LM400eクイックガイド070806.indd EI
2007/08/06 10:44:09
Safety Precautions
ᴾ This Quick Guide contains important information for safety of the user.
ᴾ To insure proper use, please read these Safety Precautions before using this product.
Ṵᴾ Pictograph Descriptions
English
‒ ‒ ‒ ‒ The following pictograph descriptions are used in this Quick Guide and on the
printer for safety of the user and others as well as the prevention of damage or loss
to property. Descriptions for the pictographs and symbols used in these instructions
are included below. Make sure you understand them before reading the main text.
‒
n
Warning
This indicates that there is a strong likelihood that improper
handling will lead to serious injury or even death.‒ ‒ ‒ ‒ ‒ ‒ ‒ ‒ ‒
‒
‒
Caution
This indicates that improper handling possess a strong risk
of injury to the user or damage to property.
‒
‒ Meaning of pictographs
: Improper handling may cause electric shock.
‒
‒
: Improper handling may lead to serious injury.
‒
‒
: Prohibited (restricted) actions.
‒
: Disassembly prohibited.
‒
‒
‒
‒
‒
Τ
LM400eクイックガイド070806.indd EII
2007/08/06 10:44:10
‒
: Do not dispose the printer by fire, or expose it to heat, or put in fire.
‒
‒
: Unplug the printer from power outlet.
‒
English
‒
: Connect ground wire to ground slot.
‒
‒
‒
‒ ‒ Warning
: Place the printer on a surface that is flat and level
⅐‒ Do not leave the printer on unstable surfaces. If the printer falls and
hits someone, it could cause injury.
‒
: Do not expose the printer to liquids or moisture
⅐‒ Do not place objects filled with liquids, such as beverages, vases,
or chemical product near the printer. Also, do not place small metal
objects near the printer. If the liquids have been spilled or objects
have fallen into the printer, turn off the power immediately,
disconnect the power cord from the power outlet, and contact your
nearest dealer, service center or the store where you purchased
the printer. Continued use of the printer in this condition may cause
fire or electric shock.‒
‒
: Do not insert foreign material into the printer
⅐‒ Do not insert or drop any metal objects or flammable objects into
the openings (cable end, socket for interface connection). If the
foreign material has fallen into the printer, turn off the power
immediately, disconnect the power cord from the power outlet, and
contact your nearest dealer or service center or the store where
you purchased the printer. Continued use of the printer in this
condition may cause fire or electric shock.
‒
Υ
LM400eクイックガイド070806.indd EIII
2007/08/06 10:44:12
‒
: Use only the designated electrical power and voltage
⅐‒ Use the type of power source indicated on the printer. Different
voltage may cause fire or electric shock.
‒
: Connect ground wire
⅐‒ Make sure to connect the ground wire of the printer to the ground
English
slot. Failure to do so may cause electric shock.
‒
‒
Warning
n
: Power cord
⅐‒ Do not attempt to damage, break, or modify the power cord. Also,
avoid placing a heavy object on, heating, or pulling the power cord.
This may damage the power cord causing fire and electric shock.
⅐‒ If the power cord becomes damaged in any way (exposed cable
core, breaking of wire), contact your nearest dealer, service center
or the store where you purchased the printer. Continued use of
damaged power cord may cause fire or electric shock.‒
⅐‒ Do not attempt to modify, jerk, knot, sharply bend, or otherwise
abuse the power cord. Continued use of damaged power cord may
cause fire or electric shock.
‒
: In case of drop or damage
⅐‒ If the printer was dropped or damaged, turn off the power
immediately, disconnect the power cord from the power outlet, and
contact your nearest dealer, service center or the store where you
purchased the printer. Continued use of the printer in this condition
may cause fire or electric shock.
‒
: Do not use the printer in abnormal condition
⅐‒ In the case of abnormalities such as smoke or foul odors from the
printer, stop using the printer immediately. Continued use of the
printer in this condition may cause fire or electric shock. Turn off
the power immediately, disconnect the power cord from the power
Φ
LM400eクイックガイド070806.indd EIV
2007/08/06 10:44:13
outlet, and contact your nearest dealer, service center or the store
where you purchased the printer. Do not attempt to repair the
printer yourself.
‒
: Do not disassemble
⅐ Do not attempt to disassemble or modify the printer. Fire or electric
please contact your nearest dealer or service center or the store
where you purchased the printer for assistance.‒
‒
‒ Caution
: Do not use in locations with high humidity
⅐ Do not place the printer in any places where it will be subjected to
high humidity or condensation.‒
If condensing, turn off the power switch immediately, stop using it
and dry completely without using any heat producing devices.
Continued use under these conditions may cause electric shock.‒
‒
: Carrying the printer
⅐ Disconnect the power cord from a power outlet before moving the
printer to other places. Leaving it connected and moving the printer
will damage to the cord and connections. This may cause fire or
electric shock.‒
⅐ Do not carry the printer when the label is set. If the label falls and
hits someone, it could cause injury.
⅐ When placing the printer on the floor or the table, be careful not to
get your fingers or hands caught in the legs of the printer.
‒
: Power supply‒
⅐ Do not touch the power switch, replace the fuse, or plug-in/unplug
the power cord with wet hands. This may cause electric shock.‒
‒
: Power cord
⅐ Keep the power cord out of any appliances that produce heat. This
may melt the coating of power cord and cause fire or electric
Χ
English
shock may occur. For service and repair of internal problem,
shock.
⅐ When disconnecting the power cord from the printer or a power
outlet, pull on the plug. If not, it may cause exposure of wire,
breaking of wire, overheating, fire or electric shock.
‒
‒
: Replacing fuse
⅐ Disconnect the power cord from a power outlet before replacing
English
the fuse.
‒
: Cover
⅐ When opening/closing the cover, be careful not to get your fingers
caught. Hold the cover tightly and stop it from dropping down.‒
n
‒
: Thermal head
⅐ Thermal head will become hot during the printing process. When
changing carbon ribbon and labels or when cleaning after printing,
be careful not to get burnt.
⅐ Contact with the edge of thermal head with bare hands may cause
injury. When changing the carbon ribbon and labels or when
cleaning, be careful not to get injured.
⅐ Do not replace the thermal head by yourself. Doing so may result
in injuries, burns or electric shock.
‒
: Opening and closing thermal head
⅐ Do not insert foreign material other than carbon ribbon and labels
when opening/closing the thermal head. This may result in injury or
malfunction.‒
‒
: Setting labels
⅐ When setting the roll labels, please be careful not to get your
fingers caught between the label and label supply spindle.
‒
‒
: When unused for long periods of time
⅐ Disconnect the power cord from a power outlet when unused for
long periods of time.
Ψ
‒
: Maintenance and cleaning
⅐ Disconnect the power cord from a power outlet when maintaining
or cleaning the printer.
‒
‒
English
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
Ω
‒
Table of Contents
‒ ‒
⅐ 3UHFDXWLRQVIRULQVWDOODWLRQDQGKDQGOLQJ«««««««««««
⅐ Unpacking««««««««««««««««««««««««««‒
English
⅐ $FFHVVRULHV««««««««««««««««««««««««««
⅐ 1DPHVRISDUWV««««««««««««««««««««««
⅐ 6HWWLQJUROOODEHO«««««««««««««««««««««
⅐ Setting fan-fold laEHO««««««««««««««««««
⅐ Setting carbon riEERQ««««««««««««««««««
⅐ $GMXVWLQJSLWFKVHQVRU«««««««««««««««««««««
n
⅐ 7XUQLQJRQSRZHU«««««««««««««««««««««
⅐ /0H6HULHVVSHFLILFDWLRQV««««««««««««««««««
‒
Precautions for installation and handling
Printer operation can be affected by the printer environment.
‒ Refer to the following instructions for installation and handling of LM400e.
‒
ⅈ‒ Select a safe location
English
When selecting a location for installation of LM400e, consider the following topics.
‒
Place the printer on a surface that is flat and level
If the surface is not flat and level, this may result
in poor print quality. This may also cause
malfunction and shorten the life span
of the printer.
‒
‒
‒
‒ ‒ ‒
Do not place the printer on a location that produces vibration
Do not carry the printer when the roll label is set.
Giving serious vibration or shock to the printer
may cause malfunction and shorten the life span
of the printer.
‒
Keep the printer out of high temperature and humidity
Avoid locations subject to extreme or rapid
changes in temperature or humidity.
Exposure to these conditions may cause
electrical problems within the printer.
‒
‒
‒
1
LM400eクイックガイド070806.indd E1
2007/08/06 10:45:05
Avoid dust
Dust buildup may result in poor print quality.
This may cause not only malfunction but
also shorten the life span of the printer.
‒
‒
English
‒
‒
‒
‒
Keep out of direct sunlight
n
This printer has a built-in optical sensor.
Exposure to direct sunlight will make the
sensor less responsive and may cause
the label to be sensed incorrectly.
Close the cover when printing.
‒
‒
‒
‒
‒
Do not place the printer near crane or pressing machine.
Machineries such as crane and pressing
machine require large amount of power.
This may cause electrical noise or voltage
reduction.
Avoid such locations to reduce the risk of
malfunction or damage to the printer.
‒
‒
‒
2
‒ ‒
‒
‒ ⅈ‒ Power supply
English
The LM400e Series require AC110-220 V.
‒
Provide a stable source of electricity to the printer
Do not share the power outlets with other
appliances such as a heater and refrigerator
requiring a measurable amount of power.
Also, avoid using the power outlet near to such
appliances which are plugged into.
This may cause voltage reduction and malfunction.
‒
‒
Connect the power cord to a grounded
power outlet
Make sure to have the facility equipped with
the ground slot.
‒
‒
‒
‒
‒
‒
3
LM400eクイックガイド070806.indd E3
2007/08/06 10:45:30
Unpacking
Taking the LM400e from the box and removing the protective molded cover
and plastic cover, it is ready for installation.
English
Protective molded cover (top)
Printer
n
Protective molded cover (bottom)
Accessory 1
Accessory 2
Box
4
LM400eクイックガイド070807.indd E4
2007/08/07 20:10:34
‒ Accessories
‒ ‒ Make sure you have received all of the following items in this package.
‒ ‒ If there are any accessories missing, contact your nearest dealer or the store where you
purchased the printer.‒
Power cord
English
‒
‒
‒
‒
Power cord
‒
Quick Guide
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
ⅈ‒ Box
Keep the box and cushioning material that protects the printer (2 pc. each for top and
bottom).
When sending your printer for service, reuse the box and cushioning material.
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
5
Names of parts
Side cover
Ribbon take-up spindle
Ribbon supply spindle
English
Operation panel:
LCD for displaying messages,
two operation keys, two-color
LED for indicating printer
status
Label
supply spindle
n
Power ON/OFF switch:
Turns power ON or OFF.
³,´LV21
³2´LV2))
,QWHUIDFHERDUG
Changes the interface
using an optional
interface board
$&,QSXWFRQQHFWRU
Connect the power cord and apply
the current to the printer.
Fuse cover:
Fuse is placed inside.
6
‒
‒
‒
‒
Label stopper
Secures the roll label
‒
‒
English
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
Thermal head (consumable part)
Prints data on the media
Platen roller (consumable part)
Discharges the printed media
‒
‒
‒
‒
Head lock lever
‒
Fuse
When the current exceeding
particular level runs
through the printer, a fuse
will be broken to protect the
printer.‒
‒
‒
‒
‒
‒
7
ⅈ‒ Operation Panel
Instructions and error messages are displayed in alphanumeric.
‒
Display panel
‒
‒
Displays an error message and
instructions, etc.
English
‒
‒
㧸㧵㧺㧱key
‒
‒
Toggles the printer between on-line and
off-line mode for print start/stop and for
transmitting/receiving data.
‒
‒
㧲㧱㧱㧰key
Feeds the label.
n
‒
‒
Press once to feed one blank label.
‒
‒
not at the right position after setting the label,
*When turning the power ON, or when the label is
press the FEED key to adjust the label position.
‒
‒
‒
‒
‒
‒
DIP switch
STATUS
Sets the operational parameters of printer
Indicates the printer status.
Green: Enabled for print and data communication
‒
‒
‒
‒
Red: An error occurred.
Off: Disabled for print and data communication
Adjustments
‒
‒
Can be used for adjustment when servicing.
‒
‒
PRINT : Adjusting print darkness
‒
‒
PITCH : Adjusting home position of the label
‒
‒
8
Do not use this volume unless otherwise instructed.
OFFSET: Adjusting tear-off position
Setting roll label
‒
1
Side cover
‒ Open the side cover.
‒
‒
English
‒
‒
‒
‒
‒
‒
2
Push up the purple head lock lever
in the direction of the arrow shown to
open the thermal head.‒
‒
Head lock
lever
‒
‒
‒
Thermal head
‒
‒
‒
3
Turn the slide guide in the direction of the arrow shown and leave the guide on the
angle.‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
Slide guide
‒
9
LM400eクイックガイド070806.indd E9
2007/08/06 11:01:17
‒
4
‒ Place the roll label on the label
supply spindle.
Roll label
Slide the label stopper and
Label stopper
adjust to the label width.
English
‒
‒
‒
Label supply
spindle
‒
‒
‒
n
‒
5
‒ Thread the label under the label
guide and pitch sensor.
Make sure that the side of label
touches the guide roller slightly.
‒
‒
‒
‒
‒
*Thermal head and the
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
10
Caution
Label
Label guide
surrounding areas will become
hot during the printing process.
When changing the label
Pitch sensor
after printing, be careful not to
get burnt.
*Contacting the edge of thermal
head with bare hands may
result in injury.
When changing the labels, be
careful not to get injured.
Guide roller
Label guide
‒
6
‒ Turn the slide guide to vertical position and adjust the guide to touch the label front
end slightly.‒
‒
English
‒
‒
‒
‒
‒
Slide guide
‒
‒
7
Push down the purple head lock lever in
the direction of the arrow shown to close
the thermal head.
‒
Head lock lever
‒
‒
‒
‒
‒
‒
8
‒ Close the side cover.
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
Caution
When closing the cover, be
careful not to get your fingers
caught in the cover.
‒
‒
‒
‒
11
LM400eクイックガイド070806.indd E11
2007/08/06 11:02:33
Setting fan-fold label
‒
1
‒ Open the side cover.
Side cover
‒ Push the nylon rivet from the inside
of the printer and remove the cover
English
for fan-fold opening.
‒
‒
‒
‒
‒
n
2
Push up the purple head lock lever in
the direction of the arrow shown to
open the thermal head.
‒
Head lock
lever
‒
‒
‒
Thermal head
‒
‒
‒
3
Turn the slide guide in the direction of the arrow shown and leave the guide on the
angle.
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
Slide guide
‒
12
LM400eクイックガイド070806.indd E12
2007/08/06 11:02:34
4
‒ Put the label through the fan-fold
Label stopper
opening.
Slide and adjust the label stopper
English
to touch the side of label slightly.
‒
‒
Fan-fold label
5
Thread the label under the label
guide and pitch sensor.
Make sure that the side of label
touches the guide roller slightly.‒
‒
‒
Caution
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
*Thermal head and the
surrounding areas will become
hot during the printing process.
When changing the label after
Pitch sensor
printing, be careful not to get
burnt.
*Contacting the edge of thermal
head with bare hands may
result in injury.
When changing the labels, be
careful not to get injured.
Guide roller
Label guide
‒
13
6
‒ Turn the slide guide to vertical position and adjust the guide to touch the label front
end slightly.
‒
English
‒
‒
‒
‒
‒
‒
Slide guide
n
7
Push down the purple head lock
lever in the direction of an arrow
to close the thermal head.
‒
‒
‒
Head lock lever
‒
‒
‒
8
‒ Close the side cover.
‒
‒
‒
Caution
‒
‒
When closing the cover, be
‒
‒
caught in the cover.
‒
‒
14
careful not to get your fingers
Setting carbon ribbon
Use only SATO carbon ribbons.
Use of other than approved carbon ribbons may result in unsatisfactory print quality and/or
damage to the print head and may void your warranty.
‒
1
Side cover
‒ Open the side cover.
English
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
2
Push up the purple head lock lever in
the direction of the arrow shown to
open the thermal head.
‒
Head lock
lever
‒
‒
‒
Thermal head
‒
‒
‒
3
‒ Place the carbon ribbon on
the ribbon supply spindle and
push the ribbon roll all the way
Ribbon
supply spindle
to the inside of the printer.
(Confirm winding direction)
Carbon ribbon
‒
‒
‒
‒
‒
15
LM400eクイックガイド070806.indd E15
2007/08/06 11:03:00
‒
4
‒ Place an empty ribbon core on the
ribbon take-up spindle.
‒
‒
Ribbon core
English
‒
‒
‒
‒
5
From the ribbon supply spindle,
n
thread the carbon ribbon under
the thermal head and to the
ribbon take-up spindle.
Tape the free end of carbon
Ribbon
take-up
spindle
ribbon to the ribbon core, and
Tape
wind a few times in the direction
of the arrow shown.‒
Be sure to confirm that the carbon
ribbon is set as shown in the picture
on the right.‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
Caution
*Thermal head and the surrounding
areas will become hot during the
printing process.
When changing the labels after
printing, be careful not to get burnt.
*Contacting the edge of thermal head
with bare hands may result in injury.
When changing the labels, be
careful not to get injured.
‒
‒
‒
16
LM400eクイックガイド070806.indd E16
2007/08/06 11:03:01
‒
6
Push down the purple head lock lever
in the direction of the arrow shown to
close the head.‒
‒
English
‒
‒
‒
Head lock lever
‒
‒
‒
7
Close the side cover.
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
Caution
When closing the cover, be
careful not to get your fingers
caught in the cover.
‒
‒
‒
17
LM400eクイックガイド070806.indd E17
2007/08/06 11:03:02
Adjusting Pitch Sensor
‒
1
Side cover
‒ Open the side cover.
‒
English
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
n
2
To adjust the pitch sensor position,
Slide the green pitch sensor knob
Pitch sensor
at the far end of the slide guide.
It is located at the backmost (on the
sensor frame side).
‒
‒
‒
Pitch sensor knob
‒
‒
3
‒ Close the side cover.
‒
‒
‒
‒
‒
When closing the cover, please
‒
‒
caught in the cover.
‒
‒
‒
18
Caution
be careful not to get your fingers
‒ Turning on Power
‒ ‒ Connect the power cord and turn on the printer.
‒
‒ Power supply
‒ ‒ After installing the printer, connect the power cord as instructed below.
English
‒
ⅈ‒ Power cord and power outlet
As shown in this picture, included power
cord has three contacts.
‒
‒
‒
The socket has three contacts; the third one
is connected to a ground for safety.
If your power outlet has three slots,
plug in the power cord as it is.
‒
‒
To connect the power cord to the printer,
be sure to confirm the top/bottom of plug.
When connecting the power cord, use the
other hand to secure the printer.
‒
‒
Connect the power cord into the printer first, and then plug the other end into the
power outlet.
‒
‒
‒
‒
‒
‒
Printer
Power outlet
Power cord
‒
‒
19
‒ ‒ If your power outlet has two slots, use a 3- to 2-prong adapter.
‒
‒
‒
‒ ‒ ‒
Warning
‒
‒ ‒ Connect the earth lead to the
English
‒
ground slot.
‒
Failure to do so may cause
‒
‒ ‒ electric shock.
‒
Power outlet
Power cord
2-prong plug
adapter
Earth lead
Ground slot
‒
‒
‒
‒
Turning the power ON
n
‒ ‒ Press the power switch to the direction of [I].
‒ ‒
‒
‒
‒
‒ ‒
‒ ‒
‒ ‒ When the printer is turned on, a [ONLINE] message will be displayed on the LCD panel
‒
‒
‒
‒
‒
‒ ‒
‒ Caution
Do not operate the power switch or plug-in/unplug the power cord with wet hands.
This may cause electric shock.
‒
‒
‒
‒
20
‒ LM400e Series specifications
‒ ‒ Print method:
LM408e / LM412e
Thermal transfer / Direct thermal
‒ ‒ Print resolution:‒ ‒ ‒ 203/305dpi
8 dots mm/12 dots mm
‒ ‒ Media size:
Max. 128mm
Width (including backing liner 131mm)
‒ ‒ Printable area:
Max. 104mm width / Max. pitch 178mm
‒ ‒ Max. print speed:
6 inch/s (approximately 150mm/sec)
‒ ‒ Dimensions:
W271 x D430 x H321mm (Standard)
‒ ‒ ‒ ‒ ‒ ‒ ‒ ‒ ‒ ‒ ‒
13kg (Standard)
‒ ‒ Roll media:
Max. external diameter 8 inch (150m/roll)
English
Model:
‒
Face in, 3 inch roll
‒ ‒ Fan-fold:
‒ ‒ Sensor type:
Carbon ribbon:
Max. folded height 100mm, Feeding the fan-fold externally
Toggles sensor between Reflective sensor/Transmissive sensor,
450m/roll
‒ ‒ ‒ ‒ ‒ ‒ ‒ ‒ ‒ ‒ ‒
Note) Carbon ribbon width needs to be wider than media width.‒
‒ ‒ Power:
110-220VAC±10%‒ 50/60Hz±1%
‒ ‒ Environment:
Operating
5 to 40 degrees C‒ ‒
‒ ‒ ‒ ‒ ‒ ‒ ‒ ‒ ‒ ‒ ‒
Storage
-20 to 40 degrees C
‒ ‒ ‒ ‒ ‒ ‒ ‒ ‒ ‒ ‒ ‒
Humidity
30 to 85% Non-condensing
‒ ‒ ‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
‒
21
English
n
German
/0H6HULH
.XU]DQOHLWXQJ
German
Merkmale der LM400e Serie
German
Die LM400e Serie – die robuste Druckergeneration für industrielle Anwendungen,
die sich durch besondere Leistungsstärke und hohe Auflösung auszeichnet. Der
LM400e präsentiert sich als benutzerfreundlicher Drucker, mit dem genau der
Durchsatz und die Druckgeschwindigkeit bereitstehen, die für die Produktion von
Barcode-Etiketten erforderlich sind.
Überragende Druckleistung
Der LM400e garantiert hohe Druckqualität und unterstützt die Vergrößerung
und den Druck unterschiedlichster Schriftarttypen in einem frei wählbaren
Layout.
Bedientafel und LCD-Anzeige
Der LM400e wurde besonders benutzerfreundlich gestaltet und ermöglicht eine
Bedienung über zwei Tasten auf der Bedientafel. Auf dem LCD-Display werden
Anweisungen und Meldungen angezeigt, die Sie bei der Verwendung des
Druckers unterstützen.
Langlebigkeit und einfache Handhabung
Die Drucker der LM400e Serie basieren auf einem extrem belastbaren
Druckmechanismus, der sich hervorragend für die Massenproduktion von‒
Barcode-Etiketten eignet und besondere Langlebigkeit gewährleistet.
Die Pflege und Reinigung bei der täglichen Verwendung sind anhand
einfacher schrittweiser Anleitungen zu bewältigen.
Σ
LM400eクイックガイド070806.indd GI
2007/08/06 10:47:06
Sicherheitshinweise
Diese Kurzanleitung enthält wichtige Informationen für die Sicherheit des Benutzers.
Um einen ordnungsgemäßen Betrieb sicherzustellen, sollten Sie sich vor der Verwendung
des Produkts diese Sicherheitshinweise sorgfältig durchlesen.
ʆᴾPiktogramme und wichtige Informationen
German
In dieser Kurzanleitung wie auch auf dem Drucker selbst werden bestimmte
Piktogramme verwendet, die auf Informationen zur Sicherheit des Benutzers
und anderer Personen sowie zur Vermeidung von Materialschäden oder
-verlust verweisen. Die verwendeten Piktogramme und Symbole werden
nachstehend erläutert. Machen Sie sich auf jeden Fall mit der Bedeutung der
Symbole vertraut, bevor Sie sich dem Hauptteil der Kurzanleitung zuwenden.
Warnung
Dieser Warnhinweis kennzeichnet eine gefährliche
Situation: Eine unsachgemäße Vorgehensweise kann zu
schweren Verletzungen und sogar zum Tod führen.
Vorsicht
Dieser Hinweis kennzeichnet eine potenziell gefährliche
Situation: Eine unsachgemäße Vorgehensweise kann u. U.
Verletzungen oder Materialschäden zur Folge haben.
Bedeutung der Piktogramme
: Eine unsachgemäße Vorgehensweise kann einen elektrischen Schlag
zur Folge haben.
: Eine unsachgemäße Vorgehensweise kann schwere Verletzungen
nach sich ziehen.
: Keinesfalls (bzw. nur von qualifizierten Personen) durchzuführende
Vorgänge.
: Das Zerlegen in die Einzelteile ist strengstens untersagt.
Τ
: Den Drucker keinen offenen Flammen bzw. keiner übermäßigen Hitze aussetzen
und ihn nicht ins Feuer werfen.
: Den Drucker vom Netz trennen.
: Eine ordnungsgemäße Erdung sicherstellen (Verwendung eines Schuko-Steckers).
‒
‒
: Stellen Sie den Drucker auf einer flachen und ebenen Fläche ab.
⅐ Setzen Sie den Drucker niemals auf einer instabilen Fläche ab. Der Drucker
könnte herunterfallen und jemanden verletzen.‒
: Bringen Sie den Drucker nicht mit Flüssigkeit in Kontakt und setzen Sie
ihn keiner Feuchtigkeit aus.
⅐ Stellen Sie keine mit Flüssigkeit gefüllten Gegenstände in unmittelbarer Nähe
des Druckers ab, wie z. B. Getränke, Vasen oder chemische Produkte. Auch
kleinere Gegenstände aus Metall sollten nicht in der Nähe des Druckers
abgelegt werden. Wenn Flüssigkeit verspritzt und verschüttet wird oder kleine
Gegenstände in den Drucker geraten, dann schalten Sie den Drucker sofort
aus, ziehen Sie das Netzkabel aus der Netzsteckdose und setzen Sie sich mit
Ihrem Fachhändler, dem nächstgelegenen Kundendienstcenter oder dem
Fachgeschäft in Verbindung, in dem Sie den Drucker gekauft haben. Durch
den weiteren Betrieb des Druckers unter diesen Umständen könnte ein Brand
entstehen oder ein elektrischer Schlag ausgelöst werden.
: Führen Sie keine Fremdkörper in den Drucker ein.
⅐ Führen Sie keine metallenen oder entflammbaren Gegenstände in die
Öffnungen des Druckers ein (Kabelende, Schnittstellenbuchse). Sollte ein
Fremdkörper in den Drucker gelangen, dann schalten Sie den Drucker sofort
aus, ziehen Sie das Netzkabel aus der Netzsteckdose und setzen Sie sich mit
Ihrem Fachhändler, dem nächstgelegenen Kundendienstcenter oder dem
Fachgeschäft in Verbindung, in dem Sie den Drucker gekauft haben. Durch
den weiteren Betrieb des Druckers unter diesen Umständen könnte ein Brand
entstehen oder ein elektrischer Schlag ausgelöst werden.
Υ
German
Warnung
: Verwenden Sie ausschließlich eine Spannungsversorgung, die den
vorgegebenen Werten entspricht.
⅐ Verwenden Sie die auf dem Drucker angegebene Spannungsversorgung.
Durch eine davon abweichende Spannung kann ein Brand entstehen oder ein
elektrischer Schlag ausgelöst werden.‒
: Sorgen Sie für eine ordnungsgemäße Erdung.
⅐ Stellen Sie sicher, dass Sie für den Netzanschluss (an eine geerdete
Netzsteckdose) einen Schuko-Stecker verwenden. Die Nichtbeachtung dieser
Anweisung kann einen elektrischen Schlag zur Folge haben.
German
Warnung
: Netzkabel
⅐ Beschädigen Sie das Netzkabel nicht, durchtrennen Sie es nicht und nehmen
Sie keinerlei Änderungen daran vor. Darüber hinaus sollten Sie keine
schweren Gegenstände darauf ablegen, das Kabel nicht erhitzen oder mit
Gewalt daran ziehen. Das kann zu einer Beschädigung des Netzkabels
führen - Brand oder ein elektrischer Schlag könnten die Folge sein.
⅐ Sollte das Netzkabel beschädigt werden (freigelegtes Kabelinneres,
durchbrochene Drähte), setzen Sie sich mit Ihrem Fachhändler, dem
nächstgelegenen Kundendienstcenter oder dem Fachgeschäft in Verbindung,
in dem Sie den Drucker gekauft haben. Durch die Verwendung eines
beschädigten Kabels könnte ein Brand entstehen oder ein elektrischer Schlag
ausgelöst werden.
⅐ Nehmen Sie am Netzkabel keine Änderungen vor, verdrehen, verknoten oder
biegen Sie es nicht übermäßig und meiden Sie jede andere unsachgemäße
Handhabung des Kabels. Durch die Verwendung eines beschädigten Kabels
könnte ein Brand entstehen oder ein elektrischer Schlag ausgelöst werden.
: Bei einem Sturz oder einer Beschädigung des Druckers
⅐ Wenn Sie den Drucker fallen lassen oder beschädigen, schalten Sie ihn sofort
aus, ziehen Sie das Netzkabel aus der Netzsteckdose und setzen Sie sich mit
Ihrem Fachhändler, dem nächstgelegenen Kundendienstcenter oder dem
Fachgeschäft in Verbindung, in dem Sie den Drucker gekauft haben. Durch
den weiteren Betrieb des Druckers unter diesen Umständen könnte ein Brand
entstehen oder ein elektrischer Schlag ausgelöst werden.
Φ
: Vermeiden Sie den Betrieb des Druckers, wenn eine Funktionsstörung
vorliegt.
: Bauen Sie den Drucker nicht auseinander.
⅐ Versuchen Sie keinesfalls, den Drucker in seine Einzelteile zu zerlegen oder
Änderungen am Gerät vorzunehmen. Dadurch könnte ein Brand entstehen
oder ein elektrischer Schlag ausgelöst werden. Wenden Sie sich an Ihren
Fachhändler, das nächstgelegene Kundendienstcenter oder das
Fachgeschäft, in dem Sie den Drucker gekauft haben, wenn
Wartungsarbeiten oder Reparaturen interner Probleme durchzuführen sind.
Vorsicht
: Verwenden Sie den Drucker nicht an Orten mit hoher Luftfeuchtigkeit.
⅐ Stellen Sie den Drucker nicht an Orten auf, an denen er hoher Luftfeuchtigkeit
oder Kondensation ausgesetzt ist.
Sollte Kondensation festzustellen sein, dann schalten Sie den Drucker sofort
aus, stellen Sie jede Verwendung ein und trocknen Sie ihn vollständig, jedoch
ohne Hitze erzeugende Hilfsmittel. Durch den weiteren Betrieb des Druckers
unter diesen Umständen könnte ein Brand entstehen oder ein elektrischer
Schlag ausgelöst werden.
: Transport des Druckers
⅐ Ziehen Sie das Netzkabel aus der Netzsteckdose, bevor Sie den Drucker an
einen anderen Ort verlagern. Wenn der Drucker bei angeschlossenem
Netzkabel transportiert wird, kann es zu einer Beschädigung des Kabels und
der Anschlüsse kommen. Dadurch wiederum kann ein Brand entstehen oder
ein elektrischer Schlag ausgelöst werden.
⅐ Transportieren Sie den Drucker nicht bei eingelegter Etikettrolle. Die Rolle
könnte herausfallen und jemanden verletzen.
⅐ Wenn Sie den Drucker auf dem Boden oder auf einem Tisch abstellen, achten
Sie darauf, dass Ihre Finger oder Hände nicht unter die Füße des Druckers
geraten.‒
Χ
German
⅐ Wenn offensichtlich eine Funktionsstörung vorliegt, z. B. wenn Rauch aus
dem Drucker dringt oder ein schlechter Geruch wahrzunehmen ist, dann
stellen Sie den Betrieb des Druckers sofort ein. Durch den weiteren Betrieb
des Druckers unter diesen Umständen könnte ein Brand entstehen oder ein
elektrischer Schlag ausgelöst werden. Schalten Sie den Drucker sofort aus,
ziehen Sie das Netzkabel aus der Netzsteckdose und setzen Sie sich mit
Ihrem Fachhändler, dem nächstgelegenen Kundendienstcenter oder dem
Fachgeschäft in Verbindung, in dem Sie den Drucker gekauft haben.
Versuchen Sie keinesfalls, den Drucker selbst zu reparieren.
: Spannungsversorgung
⅐ Die Betätigung des Netzschalters, das Auswechseln der Sicherung oder das
Einstecken bzw. Herausziehen des Netzkabels darf in keinem Fall mit
feuchten Händen erfolgen. Das kann einen elektrischen Schlag zur Folge
haben
: Netzkabel
⅐ Halten Sie das Netzkabel von allen Hitze erzeugenden Geräten fern. Die
Kabelabschirmung könnte schmelzen, wodurch ein Brand entstehen oder ein
elektrischer Schlag ausgelöst werden könnte.
German
⅐ Wenn Sie das Netzkabel vom Drucker trennen oder aus der Netzsteckdose
ziehen, dann ziehen Sie stets am Stecker. Andernfalls könnte Draht freigelegt
oder durchtrennt werden, es könnte eine Überhitzung oder ein Brand
entstehen und ein elektrischer Schlag ausgelöst werden.
: Auswechseln der Sicherung
⅐ Ziehen Sie das Netzkabel aus der Netzsteckdose, bevor Sie die Sicherung
auswechseln.‒
: Abdeckung
⅐ Achten Sie beim Öffnen und Schließen der Abdeckung darauf, sich nicht die
Finger einzuklemmen. Behalten Sie die Abdeckung fest in der Hand und
lassen Sie sie nicht zufallen.
: Thermokopf
⅐ Während des Druckvorgangs erhitzt sich der Thermokopf. Achten Sie deshalb
beim Auswechseln des Karbonbands und der Etiketten oder bei der Reinigung
im Anschluss an den Druckvorgang darauf, sich nicht zu verbrennen.
⅐ Bei einer Berührung der Kante des Thermokopfs mit bloßen Händen können
Sie sich verletzen. Gehen Sie deshalb beim Auswechseln des Karbonbands
und der Etiketten oder bei der Reinigung mit Sorgfalt vor, um jede Verletzung
zu vermeiden.
⅐ Wechseln Sie den Thermokopf nicht selbst aus. Sie könnten sich verletzen,
verbrennen oder einen elektrischen Schlag erleiden.
: Öffnen und Schließen des Thermokopfs
⅐ Führen Sie beim Öffnen bzw. Schließen des Thermokopfs keine anderen
Gegenstände als Karbonbänder und Etiketten ein. Das könnte Verletzungen
oder Funktionsstörungen zur Folge haben.
Ψ
: Einlegen der Etiketten
⅐ Achten Sie beim Einlegen der Etiketten darauf, Ihre Finger nicht zwischen der
Etikettrolle und der Rollenspule einzuklemmen.
: Bei längerem Betriebsstillstand
⅐ Ziehen Sie das Netzkabel aus der Netzsteckdose, wenn Sie den Drucker für
längere Zeit nicht verwenden.
⅐ Ziehen Sie das Netzkabel aus der Netzsteckdose, wenn Sie Instandhaltungsoder Reinigungsarbeiten am Drucker vornehmen.
⅐‒ Maschinenlärminformations-Verordnung 3.GPSGV:
Der höchste Schalldruckpegel beträgt 70 dB(A) oder
Weniger gemäss EN ISO 7779.
Ω
German
: Pflege und Reinigung
Inhalt
⅐ Sicherheitshinweise zur Installation und Handhabung.................. 1, 2, 3
⅐ Entnahme aus der Verpackung ............................................................. 4
⅐ Zubehör.................................................................................................. 5
⅐ Einzelteile....................................................................................... 6, 7, 8
⅐ Einlegen einer Etikettrolle .......................................................... 9, 10, 11
⅐ Einlegen von Endlos-Etiketten................................................. 12, 13, 14
German
⅐ Einlegen eines Karbonbands................................................... 15, 16, 17
⅐ Einstellen des Abstandssensors .......................................................... 18
⅐ Einschalten .................................................................................... 19, 20
⅐ Spezifikationen der LM400e Serie....................................................... 21
Sicherheitshinweise zur Installation und Handhabung
Der Betrieb des Druckers kann von der jeweiligen Betriebsumgebung beeinflusst werden.
Halten Sie sich bei der Installation und Handhabung des LM400e deshalb an die
nachstehenden Anweisungen.
Ÿ Wählen Sie einen sicheren Standort.
Bei der Auswahl des richtigen Installationsorts für den LM400e sollten Sie Folgendes
beachten:‒
Stellen Sie den Drucker auf einer flachen und ebenen Fläche ab.
Bei einer unebenen oder schiefen Fläche kann
German
es zu einer Minderung der Druckqualität
kommen. Auch eine Funktionsstörung und
eine Reduzierung der Lebensdauer
des Druckers können die Folge sein.
Stellen Sie den Drucker nicht an einem Ort ab, an dem er
Erschütterungen ausgesetzt ist.
Transportieren Sie den Drucker nicht bei
eingelegter Etikettrolle.
Wenn der Drucker schweren Erschütterungen
oder Schlägen ausgesetzt wird, kann es zu einer
Funktionsstörung und Reduzierung der Lebensdauer
des Druckers kommen.
Halten Sie den Drucker von hohen Temperaturen und Feuchtigkeit
fern.
Vermeiden Sie Standorte, an denen extreme
Temperaturen vorliegen oder die kurzfristigen
Temperaturschwankungen und Feuchtigkeitsbildung ausgesetzt sind.
Bei einem Betrieb unter diesen Bedingungen
können elektrische Probleme im Drucker
entstehen.
1
Vermeiden Sie Staub.
Staubbildung kann zu einer Minderung der Druckqualität führen.
Nicht nur eine Funktionsstörung, sondern auch
eine Reduzierung der Lebensdauer
des Druckers können die Folge davon sein.
‒
‒
German
Halten Sie den Drucker von direkter Sonneneinstrahlung fern.
Dieser Drucker ist mit einem integrierten optischen
Sensor ausgestattet.
Wenn er direktem Sonnenlicht ausgesetzt wird,
verliert der Sensor an Empfindlichkeit, was zu
einer falschen Etikettenerfassung führen kann.
Schließen Sie beim Drucken die Abdeckung.
‒
‒
Stellen Sie den Drucker nicht in der Nähe eines Krans oder einer
Pressmaschine ab.
Maschinen, wie Hebezeuge und Pressmaschinen,
haben einen besonders hohen Stromverbrauch.
Die Folge davon können elektrische Interferenzen
oder Spannungsabfall sein.
Vermeiden Sie derartige Standorte, um eine
Funktionsstörung oder Beschädigung des
Druckers auszuschließen.
‒
2
Ÿ Spannungsversorgung
Für die Drucker der LM400e Serie ist
eine Wechselstromversorgung von 110–220 V erforderlich.
German
‒
Verwenden Sie eine stabile Stromquelle.
Nutzen Sie die Netzsteckdosen nicht gleichzeitig für
andere Geräte, wie z. B. eine Heizung oder einen
Kühlschrank, da diese einen eigenen, nicht zu
vernachlässigenden Strombedarf aufweisen.
Desgleichen sollten Sie die Verwendung von
Netzsteckdosen vermeiden, an die solche Geräte
angeschlossen sind.
Das kann einen Spannungsabfall und
eine Funktionsstörung zur Folge haben.
Verwenden Sie einen Schuko-Stecker und
eine geerdete Netzsteckdose, um
eine ordnungsgemäße
Erdung zu gewährleisten.
Stellen Sie sicher, dass der gewählte
Standort diese Voraussetzungen erfüllt.
3
LM400eクイックガイド070806.indd G3
2007/08/06 10:47:23
Entnahme aus der Verpackung
Nehmen Sie den LM400e aus seiner Verpackung heraus und entfernen Sie die
Schutzbox und die Plastikhülle. Der Drucker kann dann direkt installiert werden.
Schutzbox (oberer Teil)
German
Drucker
Schutzbox (unterer Teil)
Zubehörteil 2
Zubehörteil 1
Verpackung
4
LM400eクイックガイド070807.indd G4
2007/08/07 20:11:01
Zubehör
Vergewissern Sie sich, dass in der Verpackung alle nachfolgend aufgeführten Teile
enthalten sind.
Sollte ein Zubehörteil fehlen, dann setzen Sie sich mit Ihrem Fachhändler, dem
nächstgelegenen Kundendienstcenter oder dem Fachgeschäft in Verbindung, in dem Sie
den Drucker gekauft haben
German
Netzkabel
Netzkabel
Kurzanleitung
‒
Ÿ Verpackung
Bewahren Sie die Verpackung sowie die Polsterelemente für den Schutz des
Druckers auf (je 2 Schutzelemente für die Ober- und die Unterseite).
Wenn Sie Ihren Drucker zum Kundendienst einsenden müssen, verwenden Sie für
den Versand die Originalverpackung und das Polstermaterial.
5
Einzelteile
Seitliche Gehäuseabdeckung
KarbonbandAufwicklungsspule
Karbonbandspule
German
Bedientafel:
LCD-Display für die
Meldungsanzeige, zwei
Bedientasten, 2-farbige LED
zur Anzeige des Druckerstatus
Netzschalter:
Schaltet das Gerät ein bzw. aus.
³,´'DV*HUlWLVWHLQJHVFKDOWHW
³2´'DV*HUlWLVWDXVJHVFKDOWHW
Etikettrollenspule
Schnittstellenkarte:
Ermöglicht eine Änderung der
Schnittstelle durch die
Verwendung einer Schnittstellenkarte (optional).
Wechselstromanschluss:
Schließen Sie das Netzkabel an und
schalten Sie die Stromversorgung des
Druckers ein.
Sicherungsverschlusskappe:
Die Sicherung wird in das Fach eingelegt.
6
Etikettrollenstopper
Sichert die Etikettrolle in
German
ihrer Position.
Thermokopf (Verbrauchsteil)
Druckt Daten auf die Medien.
Druckwalze (Verbrauchsteil)
Führt die bedruckten Medien nach
außen.
ThermokopfVerriegelungshebel
Sicherung
Wenn der durch den Drucker
geführte Strom einen
bestimmten Wert überschreitet, wird zum Schutz
des Druckers die Sicherung
ausgelöst.
7
Ÿ Bedientafel
Die Anzeige von Anweisungen und Fehlermeldungen erfolgt in
alphanumerischem Format im Anzeigefeld.
Anzeigefeld
Hier werden Fehlermeldungen, Anweisungen usw.
Angezeigt instructions, etc.
Taste㧸㧵㧺㧱
Schaltet den Drucker zwischen Online- und
Offline-Modus für den Start bzw. Stopp des
German
Druckvorgangs und für die Übertragung bzw.
den Empfang von Daten um.
Taste 㧲㧱㧱㧰
Steuert die Etikettzuführung.
Durch einmaliges Drücken der Taste wird
ein leeres Etikett vorgeschoben.
*Drücken Sie die FEED-Taste, wenn Sie das
Gerät einschalten oder wenn sich die
Etiketten nach dem Einlegen der Etikettrolle
DIP-Schalter
Ermöglicht die Einstellung der
Betriebsparameter für den Drucker.
nicht an der richtigen Position befinden.
STATUS
Verweist auf den Druckerstatus.
Grün: Bereit für Druck und Datenkommunikation
Rot: Ein Fehler ist aufgetreten.
Einstellungen
Aus: Deaktiviert für Druck und Datenkommunikation
Dieser Bereich ermöglicht eine Einstellung bei der Wartung.
Verwenden Sie den Einstellungsbereich nur, wenn eine explizite Anweisung
diesbezüglich vorliegt.
PRINT: Einstellung der Druckschwärze
OFFSET: Einstellung des Abrissposition der Etiketten
PITCH: Einstellung der Startposition der Etiketten
8
Einlegen einer Etikettrolle
1
Öffnen Sie die seitliche Gehäuse-
Seitliche
abdeckung.
Gehäuse-
German
abdeckung
2
Drücken Sie den violetten
Thermokopf-Verriegelungshebel
in Richtung des gezeigten Pfeils
nach oben, um den Thermokopf
zu öffnen.
ThermokopfVerriegelungshebel
Thermokopf
3
Drehen Sie die Gleitführung in Richtung des gezeigten Pfeils und belassen Sie sie in
der abgewinkelten Position.
Gleitführung
9
LM400eクイックガイド070806.indd G9
2007/08/06 11:05:34
4
Setzen Sie die Etikettrolle auf
die Etikettrollenspule auf.
Etikettrolle
Drücken Sie den Etikettrollenstopper ein, bis er
Etikettrollen-
an die Rolle stößt.
stopper
Etikettrollenspule
German
5
Ziehen Sie die Etiketten unter der
Etikettführung und dem Abstandssensor durch. Stellen Sie dabei sicher,
dass der Etikettenrand die
Führungsrolle leicht berührt.
Vorsicht
*Der Thermokopf wie auch die ihn umgebenden Teile erhitzen sich während
Etiketten
des Druckvorgangs.
Achten Sie beim Auswechseln der
Etikettführung
Abstandssensor
Etikettrolle nach dem Druckvorgang
deshalb darauf, sich nicht zu
verbrennen.
* Eine Berührung der Kante des
Thermokopfs mit bloßen Händen
kann zu Verletzungen führen. Gehen
Sie beim Auswechseln der Etiketten
sorgfältig vor, um jede Verletzung zu
vermeiden.
10
Führungsrolle
Etikettführung
6
Drehen Sie die Gleitführung in eine vertikale Position und stellen Sie die Führung
dann so ein, dass sie den Rand der Etiketten leicht berührt.
German
Gleitführung
7
Drücken Sie den violetten
Thermokopf-Verriegelungshebel in
Richtung des gezeigten Pfeils nach unten,
um den Thermokopf zu schließen.
ThermokopfVerriegelungshebel
8
Schließen Sie die seitliche Gehäuseabdeckung.
Vorsicht
Achten Sie beim Schließen
der seitlichen Abdeckung
darauf, sich nicht die Finger
nicht einzuklemmen.
11
LM400eクイックガイド070806.indd G11
2007/08/06 11:05:53
Einlegen von Endlos-Etiketten
1
Öffnen Sie die seitliche Gehäuseabdeckung.
Seitliche
Drücken Sie gegen den Nylonniet von der
Gehäuse-
Druckerinnenseite aus und nehmen
abdeckung
Sie die Abdeckung ab, um die
Endlos-Öffnung freizulegen.
German
2
Drücken Sie den violetten
Thermokopf-Verriegelungshebel in
Richtung des gezeigten Pfeils nach
oben, um den Thermokopf zu
öffnen.
ThermokopfVerriegelungshebel
Thermokopf
3
Drehen Sie die Gleitführung in Richtung des gezeigten Pfeils und belassen Sie sie in der
abgewinkelten Position.
Gleitführung
12
LM400eクイックガイド070806.indd G12
2007/08/06 11:05:55
4
Etikettrollenstopper
Ziehen Sie die Etiketten durch
die Endlos-Öffnung.
Positionieren Sie den
Etikettrollenstopper, sodass dieser
den Rand der Etiketten leicht
EndlosEtiketten
5
Ziehen Sie die Etiketten unter der
Etikettführung und dem
Abstandssensor durch.
Stellen Sie dabei sicher, dass der
Etikettenrand die Führungsrolle leicht
berührt.
Vorsicht
*Der Thermokopf wie auch die ihn umgebenden Teile erhitzen sich
Abstandssensor
während des Druckvorgangs.
Achten Sie beim Auswechseln der
Etikettrolle nach dem Druckvorgang
deshalb darauf, sich nicht zu
verbrennen.
*Eine Berührung der Kante des
Thermokopfs mit bloßen Händen
kann zu Verletzungen führen.
Führungsrolle
Etikettführung
Gehen Sie beim Auswechseln der
Etiketten sorgfältig vor, um jede
Verletzung zu vermeiden.
13
German
berührt.
6
Drehen Sie die Gleitführung in eine vertikale Position und stellen Sie die Führung
dann so ein, dass sie den Rand der Etiketten leicht berührt.
German
Gleitführung
7
Drücken Sie den violetten
Thermokopf-Verriegelungshebel
in Pfeilrichtung nach unten, um den
Thermokopf zu schließen.
ThermokopfVerriegelungshebel
8
Schließen Sie die seitliche Gehäuseabdeckung.
Vorsicht
Achten Sie beim Schließen
der seitlichen Abdeckung
darauf, sich nicht die Finger
einzuklemmen.
14
Einlegen eines Karbonbands
Verwenden Sie ausschließlich Karbonbänder von SATO.
Die Verwendung von Karbonbändern, die nicht von SATO genehmigt wurden, kann zu einer
mangelhaften Druckqualität und/oder einer Beschädigung des Druckkopfs führen und eine
Aufhebung Ihrer Garantieansprüche zur Folge haben.
1
Öffnen Sie die seitliche Gehäuse-
Seitliche
abdeckung.
Gehäuse-
German
abdeckung
2
Drücken Sie den violetten
Thermokopf-Verriegelungshebel
in Richtung des gezeigten Pfeils
nach oben, um den Thermokopf
zu öffnen.
ThermokopfVerriegelungshebel
Thermokopf
3
Setzen Sie das Karbonband auf
die Karbonbandspule auf und
Karbonbandspule
drücken Sie die Bandrolle bis
an den Rand des Druckers.
Karbonband
(Spulrichtung beachten!)
15
LM400eクイックガイド070806.indd G15
2007/08/06 11:06:10
4
Setzen Sie eine leere Karbonbandrolle auf die KarbonbandLeere
Aufwicklungsspule auf.
Karbonbandrolle
German
5
Ziehen Sie das Karbonband
Von der Karbonbandspule
unter dem Thermokopf durch
KarbonbandAufwicklungsspule
zur Karbonband-Aufwicklungsspule.
Band
Befestigen Sie das lose Ende des
Karbonbands auf der leeren Rolle und
wickeln Sie es mehrmals in Richtung des
gezeigten Pfeils um die Rolle.
Vergewissern Sie sich, dass das
Karbonband so eingelegt wurde, wie
in der rechts stehenden Abbildung gezeigt.
Vorsicht
*Der Thermokopf wie auch die ihn umgebenden
Teile erhitzen sich während des Druckvorgangs.
Achten Sie beim Auswechseln der Etikettrolle
nach dem Druckvorgang deshalb darauf, sich
nicht zu verbrennen.
*Eine Berührung der Kante des Thermokopfs mit
bloßen Händen kann zu Verletzungen führen.
Gehen Sie beim Auswechseln der Etiketten
sorgfältig vor, um jede Verletzung zu vermeiden.
16
LM400eクイックガイド070806.indd G16
2007/08/06 11:06:11
6
Drücken Sie den violetten
Thermokopf-Verriegelungshebel in
Richtung des gezeigten Pfeils nach
unten, um den Thermokopf zu
schließen.
German
ThermokopfVerriegelungshebel
7
Schließen Sie die seitliche Gehäuseabdeckung.
Vorsicht
Achten Sie beim Schließen
der seitlichen Abdeckung
darauf, sich nicht die Finger
einzuklemmen
‒
17
LM400eクイックガイド070806.indd G17
2007/08/06 11:06:12
Einstellen des Abstandssensors
1
Seitliche
Öffnen Sie die seitliche Gehäuse-
Gehäuse-
abdeckung.
abdeckung
German
2
Um die Position des Abstandssensors anzupassen, versetzen
Abstandssensor
Sie den grünen Knopf des Abstandssensors am hinteren Ende der
Gleitführung.
Der Knopf befindet sich
ganz hinten auf dem Sensorgehäuse.
Abstandssensorknopf
3
Schließen Sie die seitliche Gehäuseabdeckung.
Vorsicht
Achten Sie beim Schließen der
seitlichen Abdeckung darauf,
sich nicht die Finger nicht
einzuklemmen.
18
Einschalten
Schließen Sie das Netzkabel an und schalten Sie den Drucker ein.
Spannungsversorgung
Schließen Sie nach der Installation des Druckers das Netzkabel gemäß der
nachstehenden Anweisungen an.
Ÿ Netzkabel und Netzsteckdose
Das mitgelieferte Netzkabel (siehe Abbildung)
German
verfügt über einen Schuko-Stecker mit drei
Kontakten.
Die Netzsteckdose weist ebenfalls drei
Kontakte auf, wobei der dritte aus Sicherheitsgründen die Erdung gewährleistet.
Wenn Ihre Netzsteckdose geerdet ist und
somit über drei Steckkontakte verfügt, dann
können Sie das Netzkabel ohne weiteres einstecken.
Achten Sie bei der Verbindung des Netzkabels
mit dem Drucker auf die richtige Ausrichtung
des Steckers (oben/unten). Halten Sie den
den Drucker mit einer Hand fest, während Sie
das Netzkabel mit der anderen anschließen.
Verbinden Sie das Netzkabel zuerst mit dem Drucker und schließen Sie dann das
andere Kabelende an die Netzsteckdose an.
Drucker
Netzsteckdose
Netzkabel
19
Sollte die Netzsteckdose nur über zwei Kontakte verfügen, verwenden Sie
einen Adapter.
‒ ‒ ‒
Warnung
Stellen Sie auf jeden Fall eine
Netzsteckdose
ordnungsgemäße Erdung des
Geräts her.
Die Nichtbeachtung dieser
Anweisung kann einen
elektrischen Schlag zur Folge
Netzkabel
Steckeradapter
Erdungskabel
Erdungsanschluss
German
haben.‒
Einschalten
Drücken Sie den Netzschalter in Richtung [I].
Sobald der Drucker eingeschaltet ist, erscheint auf der LCD-Anzeige die Meldung
[ONLINE].
Vorsicht
Die Betätigung des Netzschalters oder das Einstecken bzw. Herausziehen des
Netzkabels darf in keinem Fall mit feuchten Händen erfolgen. Das kann einen
elektrischen Schlag zur Folge haben.
20
Spezifikationen der LM400e Serie
Modell:
LM408e / LM412e
Druckverfahren:
Thermo-Transfer / Thermodirekt
Druckauflösung:
8 Punkte/mm / 12 Punkte/mm (203/305 dpi)
Mediengröße:
Breite max. 128 mm (mit Kleberückseite 131 mm)
Druckbereich:
Breite max. 104 mm / Abstand max. 178 mm
Max. Druckgeschw.: Ca. 150 mm/s
Abmessungen:
B 271 mm u T 430 mm u H 321 mm (Standard)
Rollen:
Außendurchmesser max. 203 mm (150 m/Rolle)
Endlos-Etiketten:
Falthöhe max. 100 mm, externe Etikettenzuführung
German
13 kg (Standard)
Innenseite: 76 mm-Rolle
Sensortyp:
Sensorumschaltung zwischen Reflexionssensor und Sensor für
lichtdurchlässige Medien
Karbonband:
450 m/Rolle
Hinweis: Das Karbonband muss breiter sein als das verwendete
Medium.
/HLVWXQJ
Umgebung:
±9:6“+]“
Betrieb
5 bis 40 °C
Lagerung
-20 bis +40 °C
)HXFKWLJNHLW ELVQLFKWNRQGHQVLHUHQG
21
Für Anfrage:
Adresse :
Leuvensesteenweg 369
1932 Sint-Stevens-Woluwe, Brussels
Importeur :
Repräsentativ :
SATO Europe NV
Patrick Frimat
German
22
Chinese
/0H ㋏߫
Chinese
LM400e ㋏߫ⱘ⡍㡆
LM400e ㋏߫ – 催ߚ䕼⥛催ᗻ㛑 㗤⫼ᎹϮᠧॄᴎDŽ
LM400e ᰃϔℒ֓Ѣ⫼᠋Փ⫼ⱘᠧॄᴎˈ
㛑೼ᴵᔶⷕᷛㅒ⫳ѻЁᦤկ催ѻ㛑੠催ᠧॄ䗳ᑺDŽ
ߎӫⱘᠧॄᗻ㛑
LM400e ⹂ֱњ䕗催ⱘᠧॄ䋼䞣ˈ㛑ҹ㞾⬅ⱘḐᓣᴹᬒ໻ᑊᠧॄ໮⾡ᄫԧDŽ
Chinese
᪡԰䴶ᵓ੠⎆᱊ᰒ⼎ሣ
LM400e ֓Ѣ⫼᠋Փ⫼ˈ䗮䖛᪡԰䴶ᵓϞⱘϸϾᣝ䪂䖯㸠᪡԰DŽ ⎆᱊ሣϞ
ⱘ䇈ᯢ䆃ᙃᇚ৥ᙼሩ⼎བԩՓ⫼䖭ৄᠧॄᴎDŽ
㒣Й㗤⫼㗠ϨᯧѢ᪡԰
LM400e ㋏߫ᠧॄᴎ‫݋‬᳝໻ᡍ䞣ᴵᔶⷕᷛㅒ⫳ѻЁ໻䋳㥋ᠧॄᴎࠊˈᑊ⹂
ֱ㡃དⱘ㗤⫼ᗻDŽ
ᑊ᳝կ↣᮹Փ⫼ⱘㅔᯧ㓈ᡸ੠⏙⋕ℹ偸ᣛफDŽ
Σ
LM400eクイックガイド070806.indd CI
2007/08/06 10:49:04
ᅝܼ䰆㣗
ᴀᖿ䗳ᣛफࣙ৿᳝݇⫼᠋ᅝܼⱘ䞡㽕ֵᙃDŽ
Ўњ⹂ֱℷᔧՓ⫼ˈ䇋೼Փ⫼ᴀѻકࠡˈ䯙䇏䖭ѯᅝܼ䰆㣗DŽ
Ÿ ೒ᷛ䇈ᯢ
Ўњ⫼᠋੠ҪҎⱘᅝܼҹঞ䙓‫ܡ‬䗴៤䋶ѻᤳണ៪ᤳ༅ˈᴀ³ᖿ䗳ᣛफ´੠ᠧॄᴎՓ⫼
њϟ߫೒ᷛ䇈ᯢDŽ೼䖭ѯҟ㒡䌘᭭Ё᠔⫼೒ᷛ੠ヺোⱘ䇈ᯢབϟDŽ೼䯙䇏ℷ᭛Пࠡˈ
ᙼᑨ⹂ֱњ㾷ᅗӀDŽ
Chinese
⼊๔
䖭㸼⼎ℸϡℷᔧ᪡԰᳝ᕜ໻ৃ㛑Ӯᇐ㟈Ϲ䞡ⱘӸᆇ⫮㟇⅏ѵDŽ
ዊᔃ
䖭㸼⼎ℸϡℷᔧ᪡԰᳝ᕜ໻亢䰽Ӯ䗴៤⫼᠋ফӸ៪䋶ѻফᤳDŽ
೒ᷛⱘ৿Н
˖ϡℷᔧ᪡԰ৃ㛑䗴៤⬉ߏDŽ
˖ϡℷᔧ᪡԰ৃ㛑ᇐ㟈Ϲ䞡ӸᆇDŽ
˖⽕ℶⱘ˄ফ䰤ⱘ˅㸠ЎDŽ
˖⽕ℶᢚौDŽ
Τ
˖ߛ࣓䗮䖛☿⚻໘㕂ᠧॄᴎǃᲈ䴆Ѣ⛁⑤Ё៪ᰃ㕂Ѣ☿ЁDŽ
˖Ң⬉⑤ᦦᑻᢨϟᠧॄᴎᦦ༈DŽ
˖ᇚ᥹ഄ㒓䖲᥹㟇ഄ㒓㊳DŽ
䄺ਞ
ƽ ࣓ᇚᠧॄᴎ㕂Ѣϡ⠶೎ⱘᑇ䴶ϞDŽབᵰᠧॄᴎ䎠㨑ᑊ⸌ࠄҎˈӮ䗴
៤ӸᆇDŽ
˖࣓Փᠧॄᴎফ⑓៪ফ╂
ƽ ࣓ᇚ৿᳝⎆ԧⱘ⠽ક㕂Ѣᠧॄᴎ䰘䖥ˈབ佂᭭ǃ㢅⫊៪࣪ᄺѻકDŽৠ
ḋˈ࣓ᇚϔѯᇣⱘ䞥ሲ⠽ક㕂Ѣᠧॄᴎ䰘䖥DŽ བᵰ⎆ԧᏆ⑶ߎˈ៪
ᰃ⠽ક㨑ܹњᠧॄᴎ‫ˈݙ‬ゟे݇䯁⬉⑤ˈҢ⬉⑤ᦦᑻᮁᓔ⬉⑤㒓ˈ
ᑊϢ⾏ᙼ᳔䖥ⱘ㒣䫔ଚǃ᳡ࡵЁᖗ៪ᙼ䌁фᠧॄᴎⱘଚᑫ䖯㸠㘨㋏DŽ
೼䖭⾡ᚙ‫މ‬ϟ㒻㓁Փ⫼ᠧॄᴎˈৃ㛑ᇐ㟈䍋☿៪⬉ߏDŽ
˖࣓ᇚᓖ⠽ᦦܹᠧॄᴎ
ƽ ࣓ᇚӏԩ䞥ሲ⠽ક៪ᯧ➗⠽કᦦܹ៪㨑ܹᓔষ໘˄⬉㓚ッ༈ǃ᥹ষ
䖲᥹ῑ˅DŽབᵰᓖ⠽Ꮖ㨑ܹᠧॄᴎˈゟे݇䯁⬉⑤ˈҢ⬉⑤ᦦᑻᮁᓔ
⬉⑤㒓ˈᑊϢ⾏ᙼ᳔䖥ⱘ㒣䫔ଚǃ᳡ࡵЁᖗ៪ᙼ䌁фᠧॄᴎⱘଚᑫ
䖯㸠㘨㋏DŽ ೼䖭⾡ᚙ‫މ‬ϟ㒻㓁Փ⫼ᠧॄᴎˈৃ㛑ᇐ㟈䍋☿៪⬉ߏDŽ
Υ
Chinese
˖ᇚᠧॄᴎᬒ㕂ѢᑇഺϨ∈ᑇⱘᑇ䴶Ϟ
˖ҙՓ⫼ᣛᅮⱘ⬉⑤੠⬉य़
ƽ Փ⫼ᠧॄᴎϞᣛᯢⱘ⬉⑤㉏ൟDŽϡৠⱘ⬉य़ৃ㛑ᇐ㟈䍋☿៪⬉ߏDŽ
˖䖲᥹ഄ㒓
ƽ ⹂ֱᇚᠧॄᴎⱘ᥹ഄ㒓䖲᥹㟇ഄ㒓㊳DŽ৺߭ৃ㛑Ӯ䗴៤⬉ߏDŽ
䄺ਞ
˖⬉⑤㒓
ƽ ࣓䆩೒ᤳᆇǃᡬᮁ៪᳈ᬍ⬉⑤㒓DŽৠḋˈ䙓‫ܡ‬ᇚ䞡⠽य़೼⬉⑤㒓Ϟˈ
៪ᰃࡴ⛁ǃᢝᡃ⬉⑤㒓DŽ䖭ৃ㛑ӮՓ⬉⑤㒓ফᤳˈᇐ㟈䍋☿੠⬉ߏDŽ
ƽ བᵰ⬉⑤㒓Ꮖߎ⦄ӏԩফᤳ˄⬉㓚㢃㒓Ჱ䴆ǃ⬉㒓ᡬᮁ˅ˈ䇋Ϣ⾏ᙼ
᳔䖥ⱘ㒣䫔ଚǃ᳡ࡵЁᖗ៪ᙼ䌁фᠧॄᴎⱘଚᑫ䖯㸠㘨㋏DŽ ೼䖭⾡
Chinese
ᚙ‫މ‬ϟ㒻㓁Փ⫼⬉⑤㒓ˈৃ㛑ᇐ㟈䍋☿៪⬉ߏDŽ
ƽ ࣓䆩೒ҹ᳈ᬍǃ⣯ᢝǃᠧ㒧ǃᗹ࠻ᔃ᳆៪ᰃҹ݊ᅗᮍᓣᴹⒹ⫼⬉⑤
㒓DŽ㒻㓁Փ⫼Ꮖফᤳⱘ⬉⑤㒓ˈৃ㛑ᇐ㟈䍋☿៪⬉ߏDŽ
˖ϛϔ䎠㨑៪ফᤳ
ƽ བᵰᠧॄᴎᏆ䎠㨑៪ফᤳˈゟे݇䯁⬉⑤ˈҢ⬉⑤ᦦᑻᮁᓔ⬉⑤㒓ˈ
ᑊϢ⾏ᙼ᳔䖥ⱘ㒣䫔ଚǃ᳡ࡵЁᖗ៪ᙼ䌁фᠧॄᴎⱘଚᑫ䖯㸠㘨㋏DŽ
೼䖭⾡ᚙ‫މ‬ϟ㒻㓁Փ⫼ᠧॄᴎˈৃ㛑ᇐ㟈䍋☿៪⬉ߏDŽ
˖࣓೼ᓖᐌᚙ‫މ‬ϟՓ⫼ᠧॄᴎ
ƽ ϛϔߎ⦄ᓖᐌᚙ‫ˈމ‬՟བᠧॄᴎ‫៪⚳ݦ‬ᰃ᳝䲒䯏ⱘ⇨ੇˈゟे‫ذ‬ℶ
Փ⫼䆹ᠧॄᴎDŽ೼䖭⾡ᚙ‫މ‬ϟ㒻㓁Փ⫼ᠧॄᴎˈৃ㛑ᇐ㟈䍋☿៪⬉
ߏDŽゟे݇䯁⬉⑤ˈҢ⬉⑤ᦦᑻᮁᓔ⬉⑤㒓ˈᑊϢ⾏ᙼ᳔䖥ⱘ㒣䫔
ଚǃ᳡ࡵЁᖗ៪ᙼ䌁фᠧॄᴎⱘଚᑫ䖯㸠㘨㋏DŽ࣓䆩೒㞾㸠ׂ⧚ᠧ
ॄᴎDŽ
Φ
˖࣓ᢚौ
ƽ ࣓䆩೒ᢚौ៪᳈ᬍᠧॄᴎDŽৃ㛑ᇐ㟈䍋☿៪⬉ߏDŽ᳝݇‫ݙ‬䚼䯂乬ⱘ
᳡ࡵ੠ׂ⧚ˈ䇋Ϣ⾏ᙼ᳔䖥ⱘ㒣䫔ଚǃ᳡ࡵЁᖗ៪ᙼ䌁фᠧॄᴎⱘ
ଚᑫ䖯㸠㘨㋏DŽ
ᇣᖗ
˖࣓೼催⑓ᑺഎ᠔Փ⫼ᠧॄᴎ
ƽ ࣓ᇚᠧॄᴎ㕂Ѣӏԩৃ㛑䙁ফ催⑓ᑺ៪‫ޱ‬䴆ⱘഄ⚍DŽ
བᵰߎ⦄‫ޱ‬䴆ˈゟे݇䯁⬉⑤ᓔ݇ˈ‫ذ‬ℶՓ⫼ᠧॄᴎˈ೼ϡՓ⫼ӏ
ԩࡴ⛁䆒໛ⱘᚙ‫މ‬ϟՓ݊ᅠܼᑆ➹DŽ೼䖭⾡ᚙ‫މ‬ϟ㒻㓁Փ⫼ৃ㛑ᇐ
˖ᨀ䖤ᠧॄᴎ
ƽ ೼ᇚᠧॄᴎ⿏㟇݊ᅗԡ㕂ПࠡˈҢ⬉⑤ᦦᑻᮁᓔ⬉⑤㒓DŽ೼ҡ✊䖲
᥹ⱘᚙ‫މ‬ϟ⿏ࡼᠧॄᴎᇚᤳӸ⬉㒓੠䖲᥹఼DŽ䖭ৃ㛑ᇐ㟈䍋☿៪⬉
ߏDŽ
ƽ ೼ᷛㅒᏆ䆒ⱘᚙ‫މ‬ϟˈ࣓ᨀ䖤ᠧॄᴎDŽབᵰᷛㅒ䎠㨑ᑊ⸌ࠄҎˈӮ
䗴៤ӸᆇDŽ
ƽ ೼ᇚᠧॄᴎᬒ㕂Ѣഄ䴶៪Ḡ䴶Ϟᯊˈᇣᖗϡ㽕䅽ᙼⱘ᠟ᣛ៪᠟ᥠ㹿
ᠧॄᴎᬃᶊय़ⴔDŽ
˖⬉⑤
ƽ ࣓ҹ⑓᠟᥹㾺⬉⑤ᓔ݇ǃ᳈ᤶֱ䰽ϱ៪ᰃᦦ/ᢨ⬉⑤㒓DŽ 䖭ৃ㛑䗴៤
⬉ߏDŽ
˖⬉⑤㒓
ƽ 䅽⬉⑤㒓䖰⾏ӏԩথ⛁఼ᴤDŽ䖭ৃ㛑ӮՓ⬉⑤㒓໪໇❨࣪ˈᇐ㟈䍋
☿៪⬉ߏDŽ
ƽ ᔧҢᠧॄᴎ៪⬉⑤ᦦᑻᮁᓔ⬉⑤㒓ᯊˈ೼ᦦ༈ϞᢨDŽ৺߭ˈৃ㛑ᇐ
㟈⬉㒓Ჱ䴆ǃ⬉㒓ᡬᮁǃ䖛⛁ǃ☿♒៪⬉ߏDŽ
Χ
Chinese
㟈⬉ߏDŽ
˖᳈ᤶֱ䰽ϱ
ƽ ೼᳈ᤶֱ䰽ϱПࠡˈҢ⬉⑤ᦦᑻᮁᓔ⬉⑤㒓DŽ
˖Ⲫᄤ
ƽ ᔧᠧᓔ/݇䯁Ⲫᄤᯊˈᇣᖗϡ㽕䅽ᙼⱘ᠟ᣛ㹿य़ⴔDŽ㋻㋻ᣓԣⲪᄤˈ
࣓Փ݊䎠㨑DŽ
˖⛁ᬣ⺕༈
ƽ ೼ᠧॄ䖛⿟Ёˈ⛁ᬣ⺕༈ᇚব⛁DŽ ᔧ᳈ᤶ⺇ᏺ੠ᷛㅒᯊ៪ᰃ೼ᠧॄ
ৢ䖯㸠⏙⋕ᯊˈᇣᖗ࣓㹿⚿ӸDŽ
ƽ 䌸᠟᥹㾺⛁ᬣ⺕༈ⱘ䖍㓬ৃ㛑ᇐ㟈ফӸDŽ ᔧ᳈ᤶ⺇ᏺ੠ᷛㅒᯊ៪ᰃ
೼䖯㸠⏙⋕ᯊˈᇣᖗ࣓ফӸDŽ
Chinese
ƽ ࣓㞾㸠᳈ᤶ⛁ᬣ⺕༈DŽ 䖭ḋৃ㛑Ӯᇐ㟈ফӸǃ⚿Ӹ៪⬉ߏDŽ
˖ᠧᓔ੠݇䯁⛁ᬣ⺕༈
ƽ ᔧᠧᓔ/݇䯁⛁ᬣ⺕༈ᯊˈ࣓ᇚ⺇ᏺ੠ᷛㅒҹ໪ⱘ݊ᅗ⠽કᦦܹDŽ 䖭
ৃ㛑ᇐ㟈ফӸ៪ᬙ䱰DŽ
˖䆒㕂ᷛㅒ
ƽ ᔧ䆒㕂ो㺙ᷛㅒᯊˈ䇋ᇣᖗϡ㽕䅽ᙼⱘ᠟ᣛव೼ᷛㅒ੠ᷛㅒկᑨ䕈
П䯈DŽ
˖ᔧ䭓ᳳϡՓ⫼ᯊ
ƽ ᔧ䭓ᳳϡՓ⫼ᯊˈҢ⬉⑤ᦦᑻᮁᓔ⬉⑤㒓DŽ
Ψ
˖㓈ᡸ੠⏙⋕
Chinese
ƽ ᔧ䖯㸠㓈ᡸ੠⏙⋕ᯊˈҢ⬉⑤ᦦᑻᮁᓔ⬉⑤㒓DŽ
Ω
Ⳃᔩ
ƽ ᅝ㺙੠᪡԰П䰆㣗««««««««««««««««««
ƽ ᢚㆅ««««««««««««««««««««««««««
ƽ 䰘ӊ««««««««««««««««««««««««««
ƽ 䚼ӊৡ⿄««««««««««««««««««««««
ƽ 䆒㕂ो㺙ᷛㅒ«««««««««««««««««««
ƽ 䆒㕂᠛ᔶᩎᷛㅒ«««««««««««««««««
ƽ 䆒㕂⺇ᏺ«««««««««««««««««««««
ƽ 䇗㡖䯈䎱Ӵᛳ఼«««««««««««««««««««««
ƽ ᠧᓔ⬉⑤««««««««««««««««««««««
ƽ /0H㋏߫㾘Ḑ««««««««««««««««««««
Chinese
ᅝ㺙੠᪡԰П䰆㣗
ᠧॄᴎⱘ䖤԰Ӯফࠄᠧॄᴎ᠔໘⦃๗ⱘᕅડDŽ
䇋খ✻᳝݇ LM400e ᅝ㺙੠᪡԰ⱘϟ߫䇈ᯢDŽ
Ÿ 䗝ᢽᅝܼⱘഎ᠔
ᔧ䗝ད⫼Ѣᅝ㺙 LM400e ⱘԡ㕂ᯊˈ䇋㗗㰥ҹϟ䯂乬DŽ
ᇚᠧॄᴎᬒ㕂ѢᑇഺϨ∈ᑇⱘᑇ䴶Ϟ
བᵰℸᑇ䴶ϡ໳ᑇഺ੠∈ᑇˈৃ㛑Ӯᇐ㟈
ᠧॄ䋼䞣䕗ᏂDŽгৃ㛑Ӯ䗴៤ᬙ䱰੠㓽ⷁ
ᠧॄᴎⱘՓ⫼ᇓੑDŽ
Chinese
࣓ᇚᠧॄᴎ㕂Ѣѻ⫳ᤃࡼⱘԡ㕂
೼ो㺙ᷛㅒᏆ䆒ⱘᚙ‫މ‬ϟˈ࣓ᨀ䖤ᠧॄᴎDŽ
ᠧॄᴎফࠄϹ䞡ⱘᤃࡼ៪ᩲߏˈৃ㛑Ӯ䗴៤ᬙ
䱰੠㓽ⷁᠧॄᴎⱘՓ⫼ᇓੑDŽ
䅽ᠧॄᴎ䖰⾏催⏽੠╂⑓
䙓‫ܡ‬᠔೼ԡ㕂䙁ফᵕッ៪ᖿ䗳
ᬍবⱘ⏽ᑺ៪⑓ᑺDŽ
໘೼䖭ѯᚙ‫މ‬ϟৃ㛑ᓩ䍋ᠧॄᴎߎ⦄⬉⇨ᬙ䱰DŽ
1
䙓‫♄ܡ‬ᇬ
♄ᇬⱘේ⿃Ӯᇐ㟈ᠧॄ䋼䞣䕗ᏂDŽ
䖭ϡҙӮ䗴៤ᬙ䱰㗠ϨгӮ㓽ⷁᠧॄᴎⱘՓ⫼ᇓੑDŽ
䖰⾏䰇‫Ⳉܝ‬ᇘ
ᴀᠧॄᴎ‫ݙ‬㕂᳝‫ܝ‬ᄺӴᛳ఼DŽ
ফࠄ䰇‫Ⳉܝ‬ᇘᇚՓӴᛳ఼ⱘᛳᑨ㛑࡯䰡Ԣˈᑊৃ㛑䗴៤
ᷛㅒⱘᛳⶹ䫭䇃DŽ
೼ᠧॄᯊ݇ϞⲪᄤDŽ
Chinese
࣓ᇚᠧॄᴎ㕂Ѣ䍋䞡ᴎ៪य़࡯ᴎ䰘䖥
䍋䞡ᴎ੠य़࡯ᴎП㉏ⱘᴎẄ䳔㽕໻䞣ⱘ⬉࡯DŽ
䖭ৃ㛑ᇐ㟈⬉⇨ాໄ៪ᰃ⬉य़䰡ԢDŽ
䙓‫ܡ‬໘Ѣℸ㉏ⱘԡ㕂ˈৃ‫ޣ‬ᇥᬙ䱰
៪ᰃՓᠧॄᴎফᤳⱘ亢䰽DŽ
2
Ÿ ⬉⑤
LM400e ㋏߫㽕∖ AC110-220VDŽ
৥ᠧॄᴎᦤկ〇ᅮⱘ⬉⑤
࣓Ϣ݊ᅗ䳔㽕䕗໻⫼⬉䞣ⱘ⬉఼݅⫼
⬉⑤ᦦᑻˈབࡴ⛁఼੠⬉‫ބ‬ㆅDŽ
Chinese
ৠḋˈ䙓‫ܡ‬Փ⫼ℸ㉏⬉఼᠔⫼ᦦᑻ䰘䖥ⱘ⬉⑤ᦦᑻDŽ
䖭ৃ㛑Ӯ䗴៤⬉य़䰡Ԣ੠ᬙ䱰DŽ
ᇚ⬉⑤㒓䖲᥹㟇᥹ഄⱘ⬉⑤ᦦᑻ
⹂ֱℸ䆒໛㺙᳝ഄ㒓㊳DŽ
3
拆箱
将 LM400e 从包装箱中取出,并去除保护性成型罩和塑料罩,则可进行安装。
保护性成型罩(顶部)
打印机
Chinese
保护性成型罩(底部)
附件 1
附件 2
包装箱
4
LM400eクイックガイド070807.indd C4
2007/08/07 20:15:16
䰘ӊ
⹂ֱᙼ೼ࣙ㺙‫ݙ‬ᕫࠄњ᠔᳝ϟ߫⠽કDŽ
བᵰ᳝ӏԩ䰘ӊ㔎ᇥˈ䇋Ϣ⾏ᙼ᳔䖥ⱘ㒣䫔ଚ៪ᙼ䌁фᠧॄᴎⱘଚᑫ䖯㸠㘨㋏DŽ
⬉⑤㒓
⬉ Ḯ㒓
ᖿ䗳ᣛफ
Chinese
/0H ㋏߫
Ÿ ࣙ㺙ㆅ
ֱ⬭ࣙ㺙ㆅ੠ֱᡸᠧॄᴎⱘ‫ޣ‬䳛ᴤ᭭˄ϸഫˈ乊䚼੠ᑩ䚼৘᳝ϔഫDŽ
ᔧথ䗕ᠧॄᴎ䖯㸠㓈ׂᯊˈ䞡ᮄ߽⫼䖭Ͼࣙ㺙ㆅ੠‫ޣ‬䳛ᴤ᭭DŽ
5
䚼ӊৡ⿄
ջⲪ
᪡԰䴶ᵓ˖
⺇ᏺोপ䕈
⺇ᏺկᑨ䕈
ᰒ⼎䆃ᙃ⫼ⱘ⎆᱊ሣˈ
ᷛㅒկᑨ䕈
ϸϾ᪡԰ᣝ䪂ˈঠ㡆
ᰒ⼎ᠧॄᴎ⢊ᗕⱘLED
Chinese
⬉⑤ᠧᓔ݇䯁ᓔ݇˖
ᇚ⬉⑤ᠧᓔ៪݇䯁DŽ
³,´ЎᠧᓔDŽ
³2´Ў݇䯁DŽ
᥹ষᵓ˖
Փ⫼ৃ䗝᥹ষᵓᴹ᳈ᤶ᥹ষ
AC䕧ܹ᥹ষ˖
ᇚ⬉⑤㒓䖲᥹㟇ᠧॄᴎˈᑊՓ⬉⌕䗮৥
ᠧॄᴎDŽ
ֱ䰽ϱⲪ˖
䞠䴶㺙ֱ᳝䰽ϱDŽ
6
ᷛㅒࠊࡼ఼
೎ᅮो㺙ᷛㅒ
Chinese
⛁ᬣ⺕༈˄ᯧ㗫ӊ˅
೼ॄᴤϞᠧॄ᭄᥂
य़㒌ो䕈˄ᯧ㗫ӊ˅
ᬒߎᏆᠧॄⱘॄᴤ
⺕༈䯁䫕ᴚ
ֱ䰽ϱ
ᔧ䗮৥ᠧॄᴎⱘ⬉⌕
䍙ߎ⡍ᅮ∈ᑇᯊˈ
ֱ䰽ϱᇚᮁᓔҹֱᡸᠧॄᴎDŽ
7
Ÿ ᪡԰䴶ᵓ
䇈ᯢ䆃ᙃ੠ߎ䫭䆃ᙃӮҹᄫ↡᭄ᄫᰒ⼎DŽ
ᰒ⼎䴶ᵓ
ᰒ⼎ߎ䫭䆃ᙃ੠
䇈ᯢ䆃ᙃㄝㄝDŽ
/,1(䬂
ߛᤶᠧॄᴎѢ೼㒓੠⾏㒓῵ᓣП䯈ˈ䗖⫼Ѣ
ᠧॄᓔྟ㒧ᴳ੠䕀䗕᥹ᬊ᭄᥂DŽ
)(('䬂
կᑨᷛㅒDŽ
ᣝϔ⃵կᑨϔϾぎⱑᷛㅒDŽ
ᔧ⬉⑤ᠧᓔᯊˈ៪ᰃᔧᷛㅒ
Chinese
㹿䆒㕂ৢϡ೼ℷ⹂ԡ㕂ᯊˈ
ᣝ )((' 䬂ᴹ䇗㡖ᷛㅒԡ㕂DŽ
',3 ᓔ݇
⢊ᗕ
䆒㕂ᠧॄᴎⱘ᪡԰খ᭄
ᰒ⼎ᠧॄᴎⱘ⢊ᗕDŽ
㓓㡆˖ৃ䖯㸠ᠧॄ੠᭄᥂䗮䆃
㑶㡆˖ߎ⦄њ䫭䇃DŽ
݇䯁˖᮴⊩䖯㸠ᠧॄ੠᭄᥂䗮䆃
䇗㡖఼
ৃ೼㓈ׂᯊ⫼Ѣ䇗㡖DŽ
䰸䴲᳝঺㸠䗮ⶹˈ৺߭䇋࣓Փ⫼ℸ䇗㡖఼DŽ
ᠧॄ˖䇗㡖ᠧॄ⌧ᑺ
‫⿏أ‬䞣˖䇗㡖ᣝ㰮㒓ᩩϟⱘԡ㕂
䯈䎱˖䇗㡖ᷛㅒⱘॳྟԡ㕂
8
䆒㕂ो㺙ᷛㅒ
1
ᠧᓔջⲪDŽ
ջⲪ
⊓೒⼎ㆁ༈ᮍ৥छ催㋿㡆ⱘ⺕༈䯁䫕
ᴚᴹᠧᓔ⛁ᬣ⺕༈DŽ
⺕༈䯁䫕ᴚ
Chinese
2
⛁ᬣ⺕༈
3
⊓೒⼎ㆁ༈ᮍ৥䕀ࡼ⒥䔼ˈᑊֱᣕ⒥䔼ⱘ㾦ᑺDŽ
⒥䔼
9
LM400eクイックガイド070806.indd C9
2007/08/06 11:06:48
4
ᇚो㺙ᷛㅒ㕂Ѣ
ᷛㅒկᑨ䕈ϞDŽ
⒥ࡼᷛㅒࠊࡼ఼ᑊ
䇗㡖㟇ᷛㅒᆑᑺDŽ
ो㺙ᷛㅒ
ᷛㅒࠊࡼ఼
ᷛㅒկᑨ䕈
5
Chinese
ᇚᷛㅒҢᷛㅒᇐ䔼
੠䯈䎱Ӵᛳ఼ϟ㺙ܹDŽ
⹂ֱᷛㅒⱘ䖍⬹ᖂ
㾺ࠄᇐ䔼䕞ᄤDŽ
ᇣᖗ
⛁ᬣ⺕༈੠
ᷛㅒ
ᷛㅒᇐ䔼
਼ೈऎඳӮ೼
ᠧॄ䖛⿟Ёথ⛁DŽ
೼ᠧॄৢ᳈ᤶᷛㅒᯊ
䯈䎱Ӵᛳ఼
ᇣᖗϡ㽕
㹿⚿ӸDŽ
䌸᠟᥹㾺
⛁ᬣ⺕༈ⱘ䖍㓬
ৃ㛑ᇐ㟈ফӸDŽ
೼᳈ᤶᷛㅒᯊˈ
ᇣᖗϡ㽕ফӸDŽ
ᇐ䔼䕞ᄤ
10
ᷛㅒᇐ䔼
6
䕀ࡼ⒥䔼㟇ൖⳈԡ㕂ˈᑊ䇗㡖ᇐ䔼㟇⬹ᖂ㾺ࠄ
ᷛㅒࠡッDŽ
⒥䔼
7
Chinese
⊓೒⼎ㆁ༈ᮍ৥ϟ᥼㋿㡆ⱘ⺕༈䯁䫕ᴚ
ҹ݇䯁 ⛁ᬣ⺕༈DŽ
⺕༈䯁䫕ᴚ
8
݇䯁ջⲪDŽ
ᇣᖗ
೼݇䯁Ⲫᄤᯊˈᇣᖗ
ϡ㽕䅽ᙼⱘ᠟ᣛ
㹿Ⲫᄤ།ԣDŽ
11
LM400eクイックガイド070806.indd C11
2007/08/06 11:07:08
䆒㕂᠛ᔶᩎᷛㅒ
1
ᠧᓔջⲪDŽ
᥼ࡼᠧॄᴎ‫ݙ‬䚼ⱘሐ啭䪚䩝ˈ
ᑊ⿏এ᠛ᔶᩎᓔষ໘ⱘⲪᄤDŽ
ջⲪ
2
⊓೒⼎ㆁ༈ᮍ৥छ催㋿㡆ⱘ⺕༈䯁
䫕ᴚҹᠧᓔ⛁ᬣ⺕༈DŽ
Chinese
⺕༈䯁䫕ᴚ
⛁ᬣ⺕༈
3
⊓೒⼎ㆁ༈ᮍ৥䕀ࡼ⒥䔼ˈᑊֱᣕ⒥䔼ⱘ㾦ᑺDŽ
⒥䔼
12
LM400eクイックガイド070806.indd C12
2007/08/06 11:07:10
4
ᷛㅒࠊࡼ఼
ᇚᷛㅒҢ᠛ᔶᩎᓔষこ䖛DŽ
⒥ࡼᑊ䇗㡖ᷛㅒࠊࡼ఼
ҹ⬹ᖂ㾺ࠄᷛㅒⱘ䖍DŽ
᠛ᔶᩎᷛㅒ
5
Chinese
ᇚᷛㅒҢᷛㅒ ᇐ䔼
੠䯈䎱Ӵᛳ఼ϟ㺙ܹDŽ
⹂ֱᷛㅒⱘ䖍 ⬹ᖂ
㾺ࠄᇐ䔼䕞ᄤDŽ
ᇣᖗ
⛁ᬣ⺕༈੠
਼ೈऎඳӮ೼
ᠧॄ䖛⿟Ёথ⛁DŽ
೼ᠧॄৢ᳈ᤶᷛㅒᯊ
䯈䎱Ӵᛳ఼
ᇣᖗ࣓㹿
⚿ӸDŽ
䌸᠟᥹㾺
⛁ᬣ⺕༈ⱘ䖍㓬
ৃ㛑ᇐ㟈ফӸDŽ
೼᳈ᤶᷛㅒᯊˈ
ᇣᖗϡ㽕ফӸDŽ
ᇐ䔼䕞ᄤ
ᷛㅒᇐ䔼
13
6
䕀ࡼ⒥䔼㟇ൖⳈԡ㕂ˈᑊ䇗㡖ᇐ䔼㟇⬹ᖂ㾺ࠄᷛㅒࠡッDŽ
⒥䔼
7
Chinese
⊓ㆁ༈ᮍ৥ϟ᥼
㋿㡆ⱘ⺕༈䯁䫕ᴚ
ҹ݇䯁⛁ᬣ⺕༈DŽ
⺕༈䯁䫕ᴚ
8
݇䯁ջⲪDŽ
ᇣᖗ
೼݇䯁Ⲫᄤᯊˈᇣᖗ
ϡ㽕䅽ᙼⱘ᠟ᣛ
㹿Ⲫᄤ།ԣDŽ
14
䆒㕂⺇ᏺ
াՓ⫼ SATO ⺇ᏺDŽ
Փ⫼݊ᅗ᳾㒣䅸ৃⱘ⺇ᏺৃ㛑ᠧॄ䋼䞣ϡབҎᛣˈ੠/៪ᤳᆇᠧॄ⺕༈ˈᑊ᳝ৃ㛑Փᙼⱘֱׂ༅ᬜDŽ
1
ջⲪ
ᠧᓔջⲪDŽ
Chinese
2
⊓೒⼎ㆁ༈ᮍ৥छ催㋿㡆ⱘ⺕༈䯁
䫕ᴚҹᠧᓔ⛁ᬣ⺕༈
⺕༈䯁䫕ᴚ
⛁ᬣ⺕༈
3
ᇚ⺇ᏺ㕂Ѣ⺇ᏺկᑨ䕈Ϟˈ
ᑊϔⳈᇚ⺇ᏺो᥼㟇
ᠧॄᴎ‫ݙ‬DŽ
˄⹂䅸ो㒩ᮍ৥
⺇ᏺ
կᑨ䕈
⺇ᏺ
15
LM400eクイックガイド070806.indd C15
2007/08/06 11:07:32
4
ᇚぎⱘ⺇ᏺ㢃㕂Ѣ
⺇ᏺोপ䕈ϞDŽ
⺇ᏺ㢃
5
Chinese
Ң⺇ᏺկᑨ䕈ˈᇚ⺇ᏺ
Ң⛁ᬣ⺕༈ϟ㺙ܹࠄ
⺇ᏺोপ䕈DŽ
ᇚ⺇ᏺᠧᓔⱘϔ༈
ोܹ⺇ᏺ㢃ˈᑊ⊓
೒⼎ㆁ༈ᮍ৥㒩޴೜DŽ
ࡵᖙ⹂䅸⺇ᏺᰃᣝ✻
ে೒᠔⼎ᬒ㕂DŽ
⺇ᏺ
ोপ䕈
ᏺᄤ
ᇣᖗ
⛁ᬣ⺕༈੠
਼ೈऎඳӮ೼
ᠧॄ䖛⿟Ёথ⛁DŽ
೼ᠧॄৢ᳈ᤶᷛㅒᯊˈ
ᇣᖗ࣓㹿⚿ӸDŽ
䌸᠟᥹㾺⛁ᬣ⺕༈ⱘ䖍㓬
ৃ㛑ᇐ㟈ফӸDŽ
೼᳈ᤶᷛㅒᯊˈ
ᇣᖗϡ㽕ফӸDŽ
16
LM400eクイックガイド070806.indd C16
2007/08/06 11:07:33
6
⊓೒⼎ㆁ༈ᮍ৥ϟ᥼㋿㡆ⱘ⺕༈䯁䫕ᴚ
ҹ݇䯁⺕༈DŽ
⺕༈䯁䫕ᴚ
7
Chinese
݇䯁ջⲪDŽ
ᇣᖗ
೼݇䯁Ⲫᄤᯊˈᇣᖗ
ϡ㽕䅽ᙼⱘ᠟ᣛ
㹿Ⲫᄤ།ԣDŽ
17
LM400eクイックガイド070806.indd C17
2007/08/06 11:07:34
䇗㡖䯈䎱Ӵᛳ఼
1
ջⲪ
ᠧᓔջⲪDŽ
2
Chinese
㢹㽕䇗㡖䯈䎱Ӵᛳ఼ԡ㕂ˈ
೼⒥䔼䖰ッ⒥ࡼ㓓㡆ⱘ
䯈䎱Ӵᛳ఼䪂DŽᅗԡѢ᳔ৢ䴶
˄೼ Ӵᛳ఼Ḛᶊϔջ˅DŽ
䯈䎱Ӵᛳ఼
䯈䎱Ӵᛳ఼䪂
3
݇䯁ջⲪDŽ
ᇣᖗ
೼݇䯁Ⲫᄤᯊˈᇣᖗ
ᇣᖗϡ㽕䅽ᙼⱘ᠟ᣛ
㹿Ⲫᄤ།ԣDŽ
18
ᠧᓔ⬉⑤
䖲᥹⬉⑤㒓ᑊᠧᓔᠧॄᴎDŽ
⬉⑤
೼ᅝ㺙དᠧॄᴎПৢˈᣝ✻ҹϟ䇈ᯢ䖲᥹⬉⑤㒓DŽ
Ÿ ⬉⑤㒓੠⬉⑤ᦦᑻ
བℸ೒᠔⼎ˈ᠔䰘ⱘ⬉⑤㒓
Chinese
᳝ϝ༈ᦦ༈DŽ
ᦦᑻ᳝ϝϾᦦᄨ ㄀ϝϾᦦᄨ
᥹ഄҹᦤկᅝֱܼᡸDŽ
བᵰᙼⱘ⬉⑤ᦦᑻ᳝ϝϾῑˈ
✻ℸᦦϞ⬉⑤㒓DŽ
㢹㽕ᇚ⬉⑤㒓䖲᥹㟇ᠧॄᴎˈ
ࡵᖙ⹂䅸ᦦ༈ⱘ乊䚼/ᑩ䚼DŽ
೼䖲᥹⬉⑤㒓ᯊˈ⫼঺ϔা
᠟೎ᅮᠧॄᴎDŽ
佪‫ܜ‬ᇚ⬉⑤㒓䖲᥹㟇ᠧॄᴎˈ✊ৢᇚ঺ϔ༈ᦦܹ⬉⑤ᦦᑻDŽ
ᠧॄᴎ
⬉⑤ᦦᑻ
⬉⑤㒓
19
བᵰᙼⱘ⬉⑤ᦦᑻ᳝ϸϾῑˈ߭ৃՓ⫼ϝ༈䕀ϸ༈ⱘ䕀ᤶᦦ༈DŽ
䄺ਞ
ᇚ᥹ഄᇐ㒓䖲᥹㟇 ഄ㒓㊳DŽ
৺߭ৃ㛑Ӯ䗴៤⬉ߏ
⬉⑤ᦦᑻ
⬉⑤㒓
ϸ༈ⱘ䕀ᤶᦦ༈
᥹ഄᇐ㒓
ഄ㒓㊳
ᠧᓔ⬉⑤
ᳱ [I] ⱘᮍ৥ᣝϟ⬉⑤ᓔ݇DŽ
Chinese
ᔧᠧॄᴎᓔਃᯊˈӮ೼⎆᱊䴶ᵓϞᰒ⼎ [ONLINE] ⱘ䆃ᙃDŽ
ᇣᖗ
࣓ҹ⑓᠟᪡԰⬉⑤ᓔ݇៪ᰃᦦ/ᢨ⬉⑤㒓DŽ䖭ৃ㛑䗴៤⬉ߏDŽ
20
LM400e ㋏߫ⱘ㾘Ḑ
ൟো˖
ᠧॄ῵ᓣ˖
LM408e / LM412e
⛁䕀/⛁ᛳ
ᠧॄߚ䕼⥛˖ 203/305dpi
8 ⚍ ↿㉇/12 ⚍ ↿㉇
ॄᴤሎᇌ˖
᳔໻ 128 ↿㉇
ᆑ˄৿㹀ൿ 131 ↿㉇˅
ᠧॄ᳝ᬜ㣗ೈ˖
᳔໻ 104 ↿㉇ ᆑ / ᳔໻ 䯈䎱 178 ↿㉇
᳔໻ ᠧॄ䗳ᑺ˖
6 㣅ᇌ/⾦ ˄໻㑺 150 ↿㉇/⾦˅
ሎᇌ˖
ᆑ 271 ↿㉇ x ⏅ 430 ↿㉇ x 催 321 ↿㉇˄ᷛ‫˅ޚ‬
13 ݀᭸˄ᷛ‫˅ޚ‬
ोㄦҟ䋼˖
᳔໻ ໪ᕘ 8 㣅ᇌ˄150 ㉇/ो˅
᠛ᔶᩎ˖
᳔໻ ᡬ঴催ᑺ 100 ↿㉇ˈ໪䚼կᑨ᠛ᔶᩎ
Ӵᛳ఼㉏ൟ˖
ߛᤶӴᛳ఼ѢডᇘᓣӴᛳ఼/こ䗣ᓣӴᛳ఼П䯈ˈ 䴶ᳱ‫ˈݙ‬3 㣅ᇌो
450 ㉇/ो
Chinese
⺇ᏺ˖
䇋⊼ᛣ⺇ᏺᆑᑺᑨᆑѢॄᴤᆑᑺDŽ ⬉⑤˖
110-220VAC±10% 50/60Hz±1%
⦃๗˖
䖤㸠
5 㟇 40 ᨘ⇣ᑺ 䌂㮣
-20 㟇 40 ᨘ⇣ᑺ
⑓ᑺ
30 㟇 85% ᮴‫ޱ‬㒧
21
Chinese
Korean
/0H 㔲Ⰲ㯞
Korean
G G G G G G G G G
LM400e 㔲Ⰲ㯞 䔏㰫
G
G
G G G G G LM400e 㔲Ⰲ㯞 – ἶ䟊㌗☚ἶ㎇⓻㦮 ἂἶ䞲 ㌆㠛㣿 䝚Ⰶ䎆.
LM400e⓪ ㌂㣿㧦 䂲䢪㩗㧎 䝚Ⰶ䎆⪲,
⹪䆪✲ ⧒⻾ 㧎㐚㔲 ἶ䣾㥾 ἶ㏣ 㧎㐚⯒ 㩲Ὃ䞿┞┺.
G G G G
䌗㤪䞲 㧎㐚 ㎇⓻
G G G G
LM400e⓪ ⏨㦖 㧎㐚 䛞㰞㦚 ⽊㧻䞮ἶ 㧦㥶⪲㤊 ⩞㧊㞚㤙㦒⪲ ┺㟧䞲 ⁖↊㦚
䢫╖䞮ἶ 㧎㐚䞶 㑮 㧞㔋┞┺.
㫆㧧⿖ ⹥ LCD ❪㓺䝢⩞㧊
G G G G G G LM400e⓪ ㌂㣿㧦 䂲䢪㩗㧎 䝚Ⰶ䎆⪲ 㫆㧧⿖㠦 㧞⓪ ⚦ Ṳ㦮 䋺⯒ ㌂㣿䞮㡂
㌂㣿䞶 㑮 㧞㔋┞┺. LCD 䢪Ⳋ㠦 䚲㔲♮⓪ 㞞⌊ Ⲫ㔲㰖Ṗ ⽎ 䝚Ⰶ䎆㦮 ㌂㣿
Korean
G G G G
⹿⻫㦚 㞞⌊䞿┞┺.
G G G G G G
G G G G
⌊ῂ㎇ ⹥ 䀾 㦮 䘎㦮㎇
G G G G G G LM400e㔲Ⰲ㯞䝚Ⰶ䎆⓪ ⹪䆪✲ ⧒⻾ ┺⨟ 㧎㐚⯒ 㥚䞲 ἂἶ䞲 㧎㐚 Ⲫ䄺┞㯮ὒ
⥆㠊⋲ ⌊ῂ㎇㦚 䔏㰫㦒⪲ 䞿┞┺.
G G G G G G ⋶Ⱎ┺ ㌂㣿䞶 㑮 㧞☚⪳ Ṛ䘎䞲 ㏦㰞 ⹥ 㼃㏢ ⹿⻫ Ṗ㧊✲Ṗ 㩲Ὃ♿┞┺..
Σ
LM400eクイックガイド070806.indd KI
2007/08/06 10:51:06
㞞㩚 㭒㦮 ㌂䟃
G ⽎ 䊋 Ṗ㧊✲⓪ ㌂㣿㧦 㞞㩚㦚 㥚䞲 㭧㣪䞲 㩫⽊⯒ 䙂䞾䞮ἶ 㧞㔋┞┺.
㢂⹪⯎ ㌂㣿㦚 㥚䞮㡂 ⽎ 㩲䛞㦚 ㌂㣿䞮㔲₆ 㩚㠦 ⹮✲㔲 㞞㩚 㭒㦮 ㌂䟃㦚 㑯㰖䞮㔲₆
⹪⧣┞┺.
Ÿ ₆䢎 ㍺ⳛ
G G G G ┺㦢㦮 ⁎Ⱂⶎ㧦 ㍺ⳛ㦖 㨂㌆㠦 ╖䞲 ㏦㔺 ⹥ ㏦㌗㦖 ⶒ⪶ ㌂㣿㧦 ⹥ ₆䌖 㧎ⳛ㦮
㞞㩚㦚 㥚䟊 ⽎ 䊋 Ṗ㧊✲ ⹥ 䝚Ⰶ䎆㠦㍲ ㌂㣿♿┞┺. 㧊⩂䞲 㞞⌊ⶎ㠦㍲ ㌂㣿♮⓪
⁎Ⱂⶎ㧦 ⹥ ₆䢎㠦 ╖䞲 ㍺ⳛ㦖 㞚⧮㢖 ṯ㔋┞┺. ⽎ⶎ㦚 㧓₆ 㩚㠦 ⹮✲㔲 㧊✺
₆䢎⯒ 㧊䟊䞮ἶ 㧞㠊㟒 䞿┞┺.
ἓἶG GG
㭒㦮G
ἓἶ⓪ ⿖㩗㩞䞮Ợ 䀾 䞶 ἓ㤆 㕂ṗ䞲 ㌗䟊 ⡦⓪ ㌂ⰳ㠦
㧊⯒ 㑮☚ 㧞┺⓪ ộ㦚 ⋮䌖⌛┞┺.G G G G G G G G G
㭒㦮⓪ ⿖㩗㩞䞮Ợ 䀾 䞶 ἓ㤆 ㌂㣿㧦 ㌗䟊 ⹥ 㨂㌆㠦 ╖䞲
㏦㔺㦮 㥚䠮㧊 㧞㦢㦚 ⋮䌖⌛┞┺.
Korean
G ⁎Ⱂⶎ㧦㦮 㦮⹎
: ⿖㩗㩞䞮Ợ 䀾 䞶 ἓ㤆 Ṧ㩚♶ 㑮 㧞㔋┞┺.
: ⿖㩗㩞䞮Ợ 䀾 䞶 ἓ㤆 㕂ṗ䞲 ㌗䟊⯒ 㧛㦚 㑮 㧞㔋┞┺.
: ⁞㰖(㩲䞲) 䟟㥚.
: ⿚䟊䞮㰖 Ⱎ㕃㔲㡺.
Τ
: 䝚Ⰶ䎆⯒ 䢪₆ ἗㠦 ⚦Ệ⋮, 㡊㠦 ⏎㿲㔲䋺Ệ⋮, ⿞ ㏣㠦 ⍹㰖 Ⱎ㕃㔲㡺.
: 䆮㎒䔎㠦㍲ 䝚Ⰶ䎆 㩚㤦 䆪✲⯒ ㆧ㦒㕃㔲㡺.
: 㩧㰖 㔂⫅㠦 㩧㰖㍶㦚 㡆ἆ䞮㕃㔲㡺.
ἓἶ
: 䝚Ⰶ䎆⯒ 䘟䌚䞲 䚲Ⳋ㠦 ㍺䂮䞿┞┺
̻ 䝚Ⰶ䎆⯒ 䚲Ⳋ㧊 ἶ⯊㰖 ⴑ䞲 Ὁ㠦 ⚦㰖Ⱎ㕃㔲㡺.䝚Ⰶ䎆Ṗ ⍮㠊㪎㍲
: 䝚Ⰶ䎆⯒ 㞷㼊⋮ 㔋₆㠦 ⏎㿲㔲䋺㰖 Ⱎ㕃㔲㡺
̻ 㦢⬢㑮, ↙⼧ ⡦⓪ 䢪䞯 㩲䛞ὒ ṯ㦖 㞷㼊Ṗ ✺㠊㧞⓪ ⶒ㼊⯒ 䝚Ⰶ䎆
Ṗ₢㧊㠦 ⚦㰖 Ⱎ㕃㔲㡺. ⡦䞲 䝚Ⰶ䎆 ⁒㻮㠦⓪ 㫆⁎Ⱒ ⁞㏣ ⶒ㼊⯒
⚦㰖 Ⱎ㕃㔲㡺. 䝚Ⰶ䎆㠦 㞷㼊Ṗ 㘵㞚㰖Ệ⋮ ⶒ㼊Ṗ 䝚Ⰶ䎆 㞞㦒⪲
⟾㠊㰚 ἓ㤆 㯟㔲 㩚㤦㦚 ⊚ἶ, 䆮㎒䔎㠦㍲ 㩚㤦 䆪✲⯒ ㆧ㦖 ┺㦢
Ṗ₢㤊 ❲⩂, ㍲゚㓺 ㎒䎆 ⡦⓪ 䝚Ⰶ䎆⯒ ῂ㧛䞲 䕦ⰺ㩦㦒⪲
㡆⧓䞮㕃㔲㡺. 㧊⩂䞲 ἓ㤆㠦☚ Ἒ㏣ 䝚Ⰶ䎆⯒ ㌂㣿䞮Ⳋ 䢪㨂Ṗ
⹲㌳䞮Ệ⋮ Ṧ㩚♶ 㑮☚ 㧞㔋┞┺.
: 䝚Ⰶ䎆㠦 㣎⿖ ⶒ㰞㦚 ㌓㧛䞮㰖 Ⱎ㕃㔲㡺
̻ 㡊Ⰶ ῂⲣ(䅖㧊な ⊳┾, 㧎䎆䗮㧊㓺 㡆ἆ㣿 ㏢䅩)㦒⪲ ⁞㏣㎇ ⶒ㼊⋮
Ṗ㡆㎇ ⶒ㼊⯒ ⍹Ệ⋮ ⟾㠊⥾Ⰲ㰖 Ⱎ㕃㔲㡺. 㣎⿖ ⶒ㼊Ṗ 䝚Ⰶ䎆
㞞㦒⪲ ⟾㠊㰚 ἓ㤆 㯟㔲 㩚㤦㦚 ⊚ἶ, 䆮㎒䔎㠦㍲ 㩚㤦 䆪✲⯒ ㆧ㦖
┺㦢 Ṗ₢㤊 ❲⩂, ㍲゚㓺 ㎒䎆 ⡦⓪ 䝚Ⰶ䎆⯒ ῂ㧛䞲 䕦ⰺ㩦㦒⪲
㡆⧓䞮㕃㔲㡺. 㧊⩂䞲 ἓ㤆㠦☚ Ἒ㏣ 䝚Ⰶ䎆⯒ ㌂㣿䞮Ⳋ 䢪㨂Ṗ
⹲㌳䞮Ệ⋮ Ṧ㩚♶ 㑮☚ 㧞㔋┞┺.
Υ
Korean
㌂⧢㦚 䂮Ⳋ 㕂ṗ䞲 ⿖㌗㦚 㧛㦚 㑮 㧞㔋┞┺.
: 㰖㩫♲ 㩚㤦 ⹥ 㩚㞫Ⱒ㦚 ㌂㣿䞮㕃㔲㡺
̻ 䝚Ⰶ䎆㠦䚲㔲♮㠊㧞⓪㩚㤦Ⱒ㦚㌂㣿䞮㕃㔲㡺. ┺⯎㩚㞫㦚
㌂㣿䞮Ⳋ 䢪㨂Ṗ ⹲㌳䞮Ệ⋮ Ṧ㩚♶ 㑮☚ 㧞㔋┞┺.
: 㩧㰖㍶㦚 㡆ἆ䞮㕃㔲㡺.
̻ 䝚Ⰶ䎆㦮 㩧㰖㍶㦚 㩧㰖 㔂⫅㠦 㡆ἆ䞮㡖⓪㰖 䢫㧎䞿┞┺. ⁎⩝㰖
㞠㦒Ⳋ Ṧ㩚㦚 㥶⹲䞶 㑮 㧞㔋┞┺.
ἓἶ
: 㩚㤦 䆪✲
̻ 㩚㤦 䆪✲⯒ ㏦㌗, 䕢㏦ ⡦⓪ ⼖ἓ䞮㰖 Ⱎ㕃㔲㡺. ⡦䞲 㩚㤦 䆪✲
㥚㠦 ⶊỆ㤊 ⶒ㼊⯒ 㢂⩺ ⏩Ệ⋮, 㡊㦚 Ṗ䞮Ệ⋮, 㧷㞚 ╏₆㰖
Ⱎ㕃㔲㡺. ⁎⩂Ⳋ 㩚㤦 䆪✲Ṗ ㏦㌗♮㠊 䢪㨂 ⹥ Ṧ㩚 ㌂ἶ⯒ 㧒㦒䌂
㑮 㧞㔋┞┺.
̻ 㩚㤦 䆪✲Ṗ 㡂䞮䞲 ⹿⻫㦒⪲ ㏦㌗♲ ἓ㤆(㯟 䅖㧊な 䆪㠊 ⏎㿲,
Korean
┾㍶)㠦⓪ Ṗ₢㤊 ❲⩂, ㍲゚㓺 ㎒䎆 ⡦⓪ 䝚Ⰶ䎆⯒ ῂ㧛䞲
䕦ⰺ㩦㦒⪲ 㡆⧓䞮㕃㔲㡺. ㏦㌗♲ 㩚㤦 䆪✲⯒ Ἒ㏣ ㌂㣿䞮Ⳋ
䢪㨂Ṗ ⹲㌳䞮Ệ⋮ Ṧ㩚♶ 㑮☚ 㧞㔋┞┺.
̻ 㩚㤦 䆪✲⯒ ⼖ἓ䞮Ệ⋮, Ⱎῂ 㧷㞚 ╏₆Ệ⋮, ⶌ㠊㍲ ⰺ❃㦚 㰩Ệ⋮,
㕂䞮Ợ ῂ⿖ⰂỆ⋮, ⡦⓪ ┺⯎ ⹿⻫㦒⪲ 䞾⿖⪲ ┺⬾㰖 Ⱎ㕃㔲㡺.
㏦㌗♲ 㩚㤦 䆪✲⯒ Ἒ㏣ ㌂㣿䞮Ⳋ 䢪㨂Ṗ ⹲㌳䞮Ệ⋮ Ṧ㩚♶ 㑮☚
㧞㔋┞┺.
: ⟾㠊⥾ⰂỆ⋮ ㏦㌗♲ ἓ㤆
̻ 䝚Ⰶ䎆⯒ ⟾㠊⥾ⰂỆ⋮ 䝚Ⰶ䎆Ṗ ㏦㌗♲ ἓ㤆 㯟㔲 㩚㤦㦚 ⊚ἶ,
䆮㎒䔎㠦㍲ 㩚㤦 䆪✲⯒ ㆧ㦖 ┺㦢 Ṗ₢㤊 ❲⩂, ㍲゚㓺 ㎒䎆 ⡦⓪
䝚Ⰶ䎆⯒ ῂ㧛䞲 䕦ⰺ㩦㦒⪲ 㡆⧓䞮㕃㔲㡺. 㧊⩂䞲 ἓ㤆㠦 䝚Ⰶ䎆⯒
Ἒ㏣ ㌂㣿䞮Ⳋ 䢪㨂Ṗ ⹲㌳䞮Ệ⋮ Ṧ㩚♶ 㑮☚ 㧞㔋┞┺.
: ゚㩫㌗㩗㧎 ㌗䢿㠦㍲⓪ 䝚Ⰶ䎆⯒ ㌂㣿䞮㰖 Ⱎ㕃㔲㡺
̻ 䝚Ⰶ䎆㠦㍲ 㡆₆Ṗ ⋮Ệ⋮ 㞛䀾Ṗ ⋮⓪ ἓ㤆㠦⓪ 㯟㔲 䝚Ⰶ䎆
㌂㣿㦚 㭧㰖䞮㕃㔲㡺. 㧊⩂䞲 ἓ㤆㠦 䝚Ⰶ䎆⯒ Ἒ㏣ ㌂㣿䞮Ⳋ
䢪㨂Ṗ ⹲㌳䞮Ệ⋮ Ṧ㩚♶ 㑮☚ 㧞㔋┞┺. 㯟㔲 㩚㤦㦚 ⊚ἶ,
Φ
䆮㎒䔎㠦㍲ 㩚㤦 䆪✲⯒ ㆧ㦖 ┺㦢 Ṗ₢㤊 ❲⩂, ㍲゚㓺 ㎒䎆 ⡦⓪
䝚Ⰶ䎆⯒
ῂ㧛䞲
䕦ⰺ㩦㦒⪲
㡆⧓䞮㕃㔲㡺.
䝚Ⰶ䎆⯒
㰗㩧
㑮Ⰲ䞮⩺ἶ 䞮㰖 Ⱎ㕃㔲㡺.
: ⿚䟊䞮㰖 Ⱎ㕃㔲㡺
̻ 䝚Ⰶ䎆⯒ ⿚䟊䞮Ệ⋮ ⼖ἓ䞮⩺ἶ 䞮㰖 Ⱎ㕃㔲㡺. 䢪㨂Ṗ ⹲㌳䞮Ệ⋮
Ṧ㩚♶ 㑮☚ 㧞㔋┞┺. ⌊⿖ ⶎ㩲㠦 ╖䞲 ㍲゚㓺 ⹥ 㑮Ⰲ㦮 ἓ㤆㠦⓪,
Ṗ₢㤊 ❲⩂, ㍲゚㓺 ㎒䎆 ⡦⓪ 䝚Ⰶ䎆⯒ ῂ㧛䞲 䕦ⰺ㩦㠦 㰖㤦㦚
㣪㼃䞮㕃㔲㡺.
㭒㦮
: 㔋☚Ṗ ⏨㦖 Ὁ㠦㍲⓪ ㌂㣿䞮㰖 Ⱎ㕃㔲㡺
̻ 㔋☚Ṗ ⏨Ệ⋮ 㦧㿫♮₆ 㓂㤊 㧻㏢㠦⓪ 䝚Ⰶ䎆⯒ ⚦㰖 Ⱎ㕃㔲㡺.
㦧㿫♲ ἓ㤆㠦⓪ 㯟㔲 㩚㤦 㓺㥚䂮⯒ ⊚ἶ ㌂㣿㦚 㭧㰖䞲 䤚 㢚㩚䧞
Ị㫆㔲䋺♮ 㡊 ⹲㌆ 㧻䂮⓪ ㌂㣿䞮㰖 Ⱎ㕃㔲㡺. 㧊⩂䞲 ㌗䌲㠦㍲
: 䝚Ⰶ䎆 㤊⹮
̻ 䝚Ⰶ䎆⯒ ┺⯎ 㧻㏢⪲ 㢄₆₆ 㩚㠦 㩚㤦 䆮㎒䔎㠦㍲ 㩚㤦 䆪✲⯒
ㆧ㦒㕃㔲㡺. 㩚㤦 䆪✲⯒ 㡆ἆ䞲 ㌗䌲⪲ 䝚Ⰶ䎆⯒ 㢄₆Ⳋ 䆪✲ ⹥
㡆ἆ 㧻䂮Ṗ ㏦㌗♶ 㑮☚ 㧞㔋┞┺. 㧊⩂䞲 ἓ㤆 䢪㨂Ṗ ⹲㌳䞮Ệ⋮
Ṧ㩚♶ 㑮☚ 㧞㔋┞┺.
̻ ⧒⻾㧊 ㎡䕛♲ ㌗䌲㠦㍲ 䝚Ⰶ䎆⯒ 㢄₆㰖 Ⱎ㕃㔲㡺. ⧒⻾㧊
⟾㠊㪎㍲ ㌂⧢㦚 䂮⓪ ἓ㤆 ㌗䟊⯒ 㧛㦚 㑮 㧞㔋┞┺.
̻ ⹪┻㧊⋮ 䎢㧊な 㥚㠦 䝚Ⰶ䎆⯒ ⏩㦚 ➢ ㏦Ṗ⧓㧊⋮ ㏦㧊 䝚Ⰶ䎆
┺Ⰲ㠦 ⋒㰖 㞠☚⪳ 㭒㦮䞮㕃㔲㡺.
: 㩚㤦 Ὃ 㧻䂮
̻ 㩬㦖 ㏦㦒⪲ 㩚㤦 㓺㥚䂮⯒ Ⱒ㰖Ệ⋮, 䜾㯞⯒ ᾦ㼊䞮Ệ⋮ 㩚㤦 䆪✲
䝢⩂⁎⯒ ↘Ệ⋮ ㆧ㰖 Ⱎ㕃㔲㡺. Ṧ㩚㦚 㧒㦒䌂 㑮 㧞㔋┞┺.
: 㩚㤦 䆪✲
̻ 㡊㦚 ⹲㌆㔲䋺⓪ ₆ῂ⪲⿖䎆 㩚㤦 䆪✲⯒ 㧊ỿ㔲䌋┞┺. ⁎⩝㰖
㞠㦒Ⳋ 㩚㤦 䆪✲ 䆪䕛㧊 ⏏㞚㍲ 䢪㨂Ṗ ⹲㌳䞮Ệ⋮ Ṧ㩚♶ 㑮☚
㧞㔋┞┺.
Χ
Korean
䝚Ⰶ䎆⯒ Ἒ㏣ ㌂㣿䞮Ⳋ Ṧ㩚♶ 㑮☚ 㧞㔋┞┺.
̻ 䝚Ⰶ䎆⋮ 䆮㎒䔎㠦㍲ 㩚㤦 䆪✲⯒ ㆧ㦚 ➢⓪ 䝢⩂⁎⯒ 㧷㦖 㺚⪲
㧷㞚 ╏ₗ┞┺. ⁎⩝Ợ 䞮㰖 㞠㦒Ⳋ 䆪䕛㧊 ⻭Ỿ㰖Ệ⋮, ┾㍶㧊
♮Ệ⋮, ὒ㡊♮Ệ⋮, 䢪㨂Ṗ ⹲㌳䞮Ệ⋮, Ṧ㩚♶ 㑮☚ 㧞㔋┞┺.
: 䜾㯞 ᾦ㼊
̻ 䜾㯞⯒ ᾦ㼊䞮₆ 㩚㠦 ⹮✲㔲 䆮㎒䔎㠦㍲ 㩚㤦 䆪✲⯒ ㆧ㦒㕃㔲㡺.
: ◄Ṳ
̻ ◄Ṳ⯒ 㡊Ệ⋮ ╁㦚 ➢⓪ ㏦Ṗ⧓㧊 ⋒㰖 㞠☚⪳ 㭒㦮䞮㕃㔲㡺.
⟾㠊㰖㰖 㞠Ợ ◄Ṳ⯒ ↟ 㧷㦒㕃㔲㡺.
: ἶ㡊 䠺✲
̻ 㧎㐚 㭧㠦⓪ ἶ㡊 䠺✲Ṗ ⥾Ệ㤢㰞 㑮☚ 㧞㔋┞┺. 䃊⽎ Ⰲ⽎ ⹥ ⧒⻾
ᾦ㼊㔲⋮ 㧎㐚 䤚 㼃㏢㔲 䢪㌗㦚 㧛㰖 㞠☚⪳ 㭒㦮䞮㕃㔲㡺.
̻ ⰾ ㏦㦒⪲ ἶ㡊 䠺✲㦮 ⊳⿖⿚㠦 ╕㦒Ⳋ ㌗䟊⯒ 㧛㦚 㑮 㧞㔋┞┺.
䃊✲ Ⰲ⽎ ⹥ ⧒⻾ ᾦ㼊㔲⋮ 㼃㏢㔲 ⿖㌗㦚 ╏䞮㰖 㞠☚⪳
㭒㦮䞮㕃㔲㡺.
̻ ἶ㡊 䠺✲⯒ 㰗㩧 ᾦ㼊䞮㰖 Ⱎ㕃㔲㡺. ㌗䟊, 䢪㌗, ⡦⓪ Ṧ㩚㧊 ♶ 㑮
Korean
㧞㔋┞┺.
: ἶ㡊 䠺✲ 㡂╁₆
̻ ἶ㡊 䠺✲⯒ 㡂╁㦚 ἓ㤆㠦⓪ 䃊⽎ Ⰲ⽎ ⹥ ⧒⻾ 㧊㣎㦮 ┺⯎ 㣎⿖
ⶒ㼊⯒ ⍹㰖 Ⱎ㕃㔲㡺. ㌗䟊⯒ 㧛Ệ⋮ 㧻゚Ṗ 㡺☯㧧䞶 㑮 㧞㔋┞┺.
: ⧒⻾ ㎡䕛
̻ ⪺ ⧒⻾㦚 ㎡䕛䞶 ἓ㤆 ⧒⻾ὒ ⧒⻾ Ὃ 㓺䞖✺ ㌂㧊㠦 ㏦Ṗ⧓㧊
⋒㰖 㞠☚⪳ 㭒㦮䞮㕃㔲㡺.
: 㧻₆Ṛ ㌂㣿䞮㰖 㞠㦚 ἓ㤆
̻ 㧻₆Ṛ ㌂㣿䞮㰖 㞠㦚 ἓ㤆㠦⓪ 䆮㎒䔎㠦㍲ 㩚㤦 䆪✲⯒ ㆧ㞚
⚦㕃㔲㡺.
Ψ
: 㥶㰖 ὖⰂ ⹥ 㼃㏢
̻ 䝚Ⰶ䎆⯒ 㥶㰖 ὖⰂ ⡦⓪ 㼃㏢䞶 ἓ㤆㠦⓪ 䆮㎒䔎㠦㍲ 㩚㤦 䆪✲⯒
Korean
ㆧἶ 䞮㕃㔲㡺.
Ω
⳿㹾
̻
㍺䂮 ⹥ 䀾 㔲 㭒㦮 ㌂䟃«««««««««««««««
̻ 䙂㧻 䛖₆««««««««««««««««««««««««««
̻ ⿖㏣ⶒ«««««««««««««««««««««««««««
̻ ⿖䛞 㧊⯚««««««««««««««««««««««««
̻ ⪺ ⧒⻾ ㎡䕛««««««««««««««««««««««
̻ 䖂 䙊✲ ⧒⻾ ㎡䕛«««««««««««««««««««
̻ 䃊⽎ Ⰲ⽎ ㎡䕛«««««««««««««««««««««
̻ 䞒䂮 ㎒㍲ 㫆㩫««««««««««««««««««««««««
̻ 㩚㤦 䅲₆«««««««««««««««««««««««««
̻ /0H㔲Ⰲ㯞 ㌂㟧«««««««««««««««««««««
Korean
㍺䂮 ⹥ 䀾 㔲 㭒㦮㌂䟃
䝚Ⰶ䎆 䢮ἓ㧊 䝚Ⰶ䎆 ☯㧧㠦 㡗䟻㦚 ⹎䂶 㑮 㧞㔋┞┺.
LM400e ㍺䂮 ⹥ 䀾 㔲 ┺㦢 㞞⌊⯒ 㺎㫆䞮㕃㔲㡺.
Ÿ 㞞㩚 㥚䂮 ㍶䌳
LM400e ㍺䂮 㥚䂮⯒ ㍶䌳䞶 ➢⓪ ┺㦢 䟃⳿㦚 ἶ⩺䞮㕃㔲㡺.
䘎䘟䞲 䚲Ⳋ 㥚㠦 䝚Ⰶ䎆⯒ ⚷┞┺
䚲Ⳋ㧊 ἶ⯊㰖 㞠㦒Ⳋ 㧊⪲ 㧎䟊
㧎㐚 䛞㰞㧊 㩖䞮♶ 㑮 㧞㔋┞┺.
⡦䞲 㡺☯㧧㦚 㥶⹲䞶 㑮 㧞㦒Ⳇ
䝚Ⰶ䎆 㑮ⳛ㧊 ┾㿫♶ 㑮☚
㧞㔋┞┺.
G G
Korean
㰚☯㧊 㧞⓪ 㧻㏢㠦⓪ 䝚Ⰶ䎆⯒ ⏩㰖 Ⱎ㕃㔲㡺
⪺ ⧒⻾㧊 ㎡䕛♲ ἓ㤆㠦⓪ 䝚Ⰶ䎆⯒ 㢄₆㰖 Ⱎ㕃㔲㡺.
䝚Ⰶ䎆⯒ 㕂䞮Ợ 䦪✺Ệ⋮ 㿿ỿ㦚 㭒Ⳋ
㡺☯㧧㦚 㥶⹲䞮Ệ⋮ 䝚Ⰶ䎆 㑮ⳛ㧊 ┾㿫♶
㑮 㧞㔋┞┺.
ἶ㡾 ἶ㔋㦮 㧻㏢㠦⓪ 䝚Ⰶ䎆⯒ ⽊ὖ䞮㰖 Ⱎ㕃㔲㡺
㡾☚ ⡦⓪ 㔋☚ ⼖䢪Ṗ 㕂䞲 㧻㏢⓪
䞒䞮㕃㔲㡺.
⁎⩂䞲 ㌗䢿㠦 ⏎㿲♮Ⳋ
䝚Ⰶ䎆㠦 㩚₆ ⶎ㩲Ṗ ⹲㌳䞶 㑮☚ 㧞㔋┞┺.
1
Ⲓ㰖⯒ 䞒䞮㕃㔲㡺
Ⲓ㰖Ṗ 㕩㧊Ⳋ 㧎㐚 䛞㰞㧊 㩖䞮♶ 㑮 㧞㔋┞┺.
㧊⩂䞲 ἓ㤆 䝚Ⰶ䎆Ṗ 㡺㧧☯䞮Ệ⋮
㑮ⳛ㧊 ┾㿫♶ 㑮 㧞㔋┞┺.
㧧㌂ὧ㍶㦚 䞒䞮㕃㔲㡺
⽎ 䝚Ⰶ䎆㠦⓪ ὧ ㎒㍲Ṗ ⌊㧻♮㠊 㧞㔋┞┺.
㰗㌂ὧ㍶㠦 ⏎㿲♮Ⳋ ㎒㍲ Ṧ☚Ṗ
㩖䞮♮㠊 ⁎⪲ 㧎䟊 ⧒⻾㧊
㧮ⴑ Ṧ㰖♶ 㑮☚ 㧞㔋┞┺.
㧎㐚 㔲 ◄Ṳ⯒ ╁㦒㕃㔲㡺.
Korean
䝚Ⰶ䎆⯒ 䋂⩞㧎 ⡦⓪ 䝚⩞㓺 ₆Ἒ Ṗ₢㧊㠦 ⚦㰖 Ⱎ㕃㔲㡺
䋂⩞㧎 ⹥ 䝚⩞㓺 ₆Ἒ ṯ㦖 ₆Ἒ⮮⓪
Ⱔ㦖 㟧㦮 㩚₆⯒ 䞚㣪⪲ 䞿┞┺.
㩚₆㩗㧎 ㏢㦢㧊⋮ 㩚㞫㧊 ṫ䞮⯒
㽞⧮䞶 㑮 㧞㔋┞┺.
䝚Ⰶ䎆 㡺☯㧧㧊⋮ ㏦㌗ 㥚䠮㦚 㭚㧊⩺Ⳋ
⁎⩂䞲 㧻㏢⓪ 䞒䟊 㭒㕃㔲㡺.
G
G
2
Ÿ 㩚㤦 Ὃ 㧻䂮
LM400e 㔲Ⰲ㯞⓪ AC110-220V⯒ ㌂㣿䞿┞┺.
䝚Ⰶ䎆㠦 㞞㩫㩗㧎 㩚㤦㦚 Ὃ 䞮㕃㔲㡺.
Ⱔ㦖 㟧㦮 㩚㤦㦚 ㌂㣿䞮⓪
䧞䎆 ⹥ ⌟㧻ἶ ṯ㦖 ┺⯎ Ṗ㩚 㩲䛞ὒ
䆮㎒䔎⯒ ṯ㧊 ㌂㣿䞮㰖 Ⱎ㕃㔲㡺.
⡦䞲 ⁎⩂䞲 Ṗ㩚 㩲䛞㦮 䝢⩂⁎Ṗ ↘䡖
㧞⓪ 㩚㤦 䆮㎒䔎㠦㍲⓪ ㌂㣿䞮㰖 Ⱎ㕃㔲㡺.
Korean
㧊⪲ 㧎䟊 㩚㞫㧊 Ṧ㞫♮㠊 㡺☯㧧䞶 㑮 㧞㔋┞┺.
㩚㤦 䆪✲⯒ 㩧㰖♲ 䆮㎒䔎㠦
㡆ἆ䞿┞┺.
䟊╏ ㍺゚㠦 㩧㰖 㔂⫅㧊 㧞⓪㰖
䢫㧎䞿┞┺.
3
LM400eクイックガイド070806.indd K3
2007/08/06 10:51:25
포장 풀기
상자에서 LM400e 를 꺼내고 보호형 주형 덮개 및 플라스틱 덮개를
제거하십시오. 설치 준비가 완료되었습니다.
보호형 주형 덮개(상단)
프린터
Korean
보호형 주형 덮개(하단)
부속물 1
부속물 2
상자
4
LM400eクイックガイド070807.indd K4
2007/08/07 20:15:36
⿖㏣ⶒ
G ┺㦢 䛞⳿✺㧊 䙂㧻㠦 ✺㠊 㧞⓪㰖 䢫㧎䞿┞┺.
G ⑚⧓♲ ⿖㏣ⶒ㧊 㧞㦚 ἓ㤆㠦⓪ Ṗ₢㤊 ❲⩂⋮ 䝚Ⰶ䎆⯒ ῂ㧛䞲 䕦ⰺ㩦㦒⪲
㡆⧓䞮㕃㔲㡺.
㩚㤦 䆪✲
㩚㤦G䆪✲G
䊋 Ṗ㧊✲
Korean
/0H 㔲Ⰲ㯞
Ÿ ㌗㧦
䝚Ⰶ䎆 ⽊䢎㣿 ㌗㧦㢖 㿿ỿ 䦷㑮㨂(ṗṗ ㌗┾ ⹥ 䞮┾㣿㦒⪲ 2 Ṳ㝿)⯒ ⽊ὖ䟊 ⚦㕃㔲㡺.
㍲゚㓺⯒ ⹱₆ 㥚䟊 䝚Ⰶ䎆⯒ ⽊⌒ ἓ㤆㠦⓪ ㌗㧦㢖 㿿ỿ 䦷㑮㨂⯒ ┺㔲 ㌂㣿䞿┞┺.
5
⿖䛞 㧊⯚
㌂㧊✲G◄Ṳ
㫆㧧⿖aGG
Ⲫ㔲㰖G䚲㔲㣿GLCD,G
㫆㧧G䋺G⚦ṲSG䝚Ⰶ䎆GG
䝚Ⰶ䎆G㌗䌲G䚲㔲GG
䦧⺇GLEDG
Korean
GGG
G㩚㤦GON/OFFG㓺㥚䂮aG
G㩚㤦㦚G䅲ἶG⊫┞┺
³,´㦖G䅶G㌗䌲㧊ἶG
³2´⓪G⊞G㌗䌲㧛┞┺UG
Ⰲ⽎GṦ₆G㓺䞖✺G
Ⰲ⽎GὋ G㓺䞖✺G
⧒⻾GG
Ὃ G㓺䞖✺G
㧎䎆䗮㧊㓺G⽊✲aG
㍶䌳G㌂㟧㧎G㧎䎆䗮㧊㓺G
⽊✲⯒G㌂㣿䞮㡂G
㧎䎆䗮㧊㓺⯒G⹪∟┞┺U
GGGhjG㧛⩻G䄺⍻䎆aG
GGG䝚Ⰶ䎆㠦G㩚㤦G䆪✲⯒G㡆ἆ䞮ἶGG
GGG㩚₆⯒GὋ 䞿┞┺UG
䜾㯞G◄ṲaG
䜾㯞ṖG㞞㠦G㧞㔋┞┺U
6
⧒⻾G㓺䏶䗒G
⪺G⧒⻾㦚Gἶ㩫㔲䌋┞┺U
ἶ㡊G䠺✲O㏢⳾䛞PG
ⰺ㼊G㥚㠦G◆㧊䎆⯒G㧎㐚䞿┞┺UG
㞫㹿G⪺⩂O㏢⳾䛞PG
Korean
㧎㐚♲Gⰺ㼊⯒G⹬㦒⪲G⌊⽊⌛┞┺U
䠺✲G㧶⁞G⩞⻚
䜾㯞G
䔏㩫G㑮㭖㦚G㽞ὒ䞮⓪GG
㩚⮮ṖG䝚Ⰶ䎆㠦GG
䦦⯊ⳊG䝚Ⰶ䎆⯒G
⽊䢎䞮₆G㥚䟊G䜾㯞ṖGG
⊠㠊㰧┞┺UG
7
Ÿ 㫆㧧⿖
㞞⌊ ⹥ 㡺⮮ Ⲫ㔲㰖Ṗ 㡗ⶎ㦒⪲ 䚲㔲♿┞┺.
䚲㔲G䕾⍦G
㡺⮮GⲪ㔲㰖㢖G㞞⌊G❇㦚
䚲㔲䞿┞┺UG
୨୥୪ୡ䋺G
㧎㐚G㔲㧧V㭧㰖G⹥G◆㧊䎆G㩚㏷V㑮㔶㦚G㥚䟊G
䝚Ⰶ䎆⯒G㡾⧒㧎G⳾✲㢖G㡺䝚⧒㧎G⳾✲GṚ㠦G
䏶⁖䞿┞┺U
ୢୡୡୠG䋺G
⧒⻾㦚GὋ 䞿┞┺UGGG
ゞG⧒⻾G䞮⋮⯒GὋ 䞮⩺ⳊG䞲G⻞G⑚⯛┞┺U
Q㩚㤦㦚G䆆㦚G➢G⡦⓪G⧒⻾G㎡䕛G䤚GG
⧒⻾㧊G㢂⹪⯎G㥚䂮㠦G㧞㰖G㞠㦚Gἓ㤆G
⧒⻾G㥚䂮⯒G㫆㩫䞮⩺Ⳋ FEEDG䋺⯒G⑚⯛┞┺UG
Korean
DIPG㓺㥚䂮G
STATUS
䝚Ⰶ䎆G㧧☯GⰺṲG⼖㑮⯒G㍺㩫䞿┞┺U
䝚Ⰶ䎆G㌗䌲⯒G⋮䌖⌛┞┺
⏏㌟aG㧎㐚G⹥G◆㧊䎆G䐋㔶㦚G䞶G㑮G㧞㦢
㩗㌟aG㡺⮮ṖG⹲㌳䟞㦢G
ℒ㰦aG㧎㐚G⹥G◆㧊䎆G䐋㔶㦚G䞶G㑮G㠜㦢
Adjustments
㍲゚㓺⯒G⹱㦚G➢G㫆㩫G㧧㠛㠦G㌂㣿䞶G㑮G㧞㔋┞┺U
┺⯎G㞞⌊ṖG㠜㦒ⳊG㧊G⽒⮾㦖G㌂㣿䞮㰖GⰞ㕃㔲㡺U
PRINT: 㧎㐚G⏣☚G㫆㩫G
OFFSET: 㡺䝚㎡G㥚䂮G㫆㩫G
PITCH:G⧒⻾G䢞G㥚䂮G㫆㩫G
8
⪺ ⧒⻾ ㎡䕛
1
㌂㧊✲G◄ṲG
G ㌂㧊✲ ◄Ṳ⯒ 㡓┞┺.
2
⽊⧒㌟ 䠺✲ 㧶⁞ ⩞⻚⯒ ⁎Ⱂ㠦 䚲㔲
♲䢪㌊䚲 ⹿䟻㦒⪲ 㥚⪲ ⹖㠊 㢂⩺㍲
ἶ㡊 䠺✲⯒ 㡓┞┺.
Korean
䠺✲G㧶⁞G
⩞⻚G
ἶ㡊G䠺✲G
3
G 㔂⧒㧊✲ Ṗ㧊✲⯒ ⁎Ⱂ㠦 䚲㔲♲ 䢪㌊䚲 ⹿䟻㦒⪲ ☢Ⰲἶ ⁎ ṗ☚⪲ Ṗ㧊✲⯒
⏩㞚 ⚷┞┺.
㔂⧒㧊✲GṖ㧊✲
9
LM400eクイックガイド070806.indd K9
2007/08/06 11:08:09
4
G ⧒⻾ Ὃ 㓺䞖✺ 㥚㠦
⧒⻾㦚 ⏩㔋┞┺.
⧒⻾ 㓺䏶䗒⯒ ╏Ỿ㍲
⧒⻾ ⍞゚⯒ 㫆㩫䞿┞┺.
⪺G⧒⻾G
⧒⻾G㓺䏶䗒G
⧒⻾GὋ G㓺䞖✺G
5
G ⧒⻾ Ṗ㧊✲ ⹥ 䞒䂮 ㎒㍲ 㞚⧮⪲
⧒⻾㦚 䐋ὒ㔲䌋┞┺.
⧒⻾ 䁷Ⳋ㧊 Ṗ㧊✲ ⪺⩂㠦
㟓Ṛ ╕☚⪳ 䟊㟒 䞿┞┺.
Korean
㭒㦮G
⧒⻾G
Q㧎㐚䞮⓪G☯㞞㠦⓪GG
⧒⻾GṖ㧊✲
ἶ㡊G䠺✲㢖G㭒⼖G⿖㥚ṖG
⥾Ệ㤢㰧┞┺UGG
䞒䂮G㎒㍲G
㧎㐚G䤚G⧒⻾㦚Gᾦ㼊䞶G➢GG
䢪㌗㦚G㧛㰖G㞠☚⪳G
㭒㦮䞮㕃㔲㡺UG
QⰾG㏦㦒⪲Gἶ㡊G䠺✲GṖ㧻㧦Ⰲ⯒G
Ⱒ㰖ⳊG⁎⪲G㧎䟊G㌗䟊⯒G
㧛㦚G㑮G㧞㔋┞┺UG
⧒⻾㦚Gᾦ㼊䞶G➢⓪G
⿖㌗㦚G㧛㰖G㞠☚⪳G㭒㦮䞮㕃㔲㡺U
10
Ṗ㧊✲G⪺⩂
⧒⻾GṖ㧊✲
6
㔂⧒㧊✲ Ṗ㧊✲⯒ 㑮㰗 㥚䂮₢㰖 ☢Ⰲἶ Ṗ㧊✲Ṗ ⧒⻾ 㩚Ⳋ ⊳㠦 㟓Ṛ ╕☚⪳
㫆㩫䞿┞┺.
㔂⧒㧊✲G Ṗ㧊
7
⽊⧒㌟ 䠺✲ 㧶⁞ ⩞⻚⯒ ⁎Ⱂ㠦 䚲㔲♲
䢪㌊䚲 ⹿䟻㦒⪲ 㞚⧮⪲ ③⩂㍲ ἶ㡊 䠺✲
⯒ ╁㔋┞┺.
Korean
䠺✲G㧶⁞G⩞⻚G
8
G ㌂㧊✲ ◄Ṳ⯒ ╁㔋┞┺.
G
㭒㦮G
◄Ṳ⯒G╁㦚G➢GG
㏦Ṗ⧓㧊G◄Ṳ㠦G⋒㰖G㞠☚⪳
㭒㦮䞮㕃㔲㡺UG
11
LM400eクイックガイド070806.indd K11
2007/08/06 11:08:38
䖂 䙊✲ ⧒⻾ ㎡䕛
1
㌂㧊✲ ◄Ṳ⯒ 㡓┞┺.
䝚Ⰶ䎆 ⌊⿖㠦㍲ ⋮㧒⪶ Ⰲ⼉㦚 ⹖㠊⌊ἶ
䖂 䙊✲ 㡊₆㣿 ◄Ṳ⯒
㩲Ệ䞿┞┺.
㌂㧊✲G◄ṲG
2
⽊⧒㌟ 䠺✲ 㧶⁞ ⩞⻚⯒ ⁎Ⱂ㠦 䚲㔲
♲ 䢪㌊䚲 ⹿䟻㦒⪲ 㥚⪲ ⹖㠊 㢂⩺㍲
ἶ㡊 䠺✲⯒ 㡓┞┺.
䠺✲G㧶⁞G
Korean
⩞⻚G
ἶ㡊G䠺✲G
3
G ⁎Ⱂ㠦 䚲㔲♲ 䢪㌊䚲 ⹿䟻㦒⪲ 㔂⧒㧊✲ Ṗ㧊✲⯒ ☢Ⰲἶ Ṗ㧊✲⯒ ⁎⩂䞲 ṗ☚⪲
⏩㞚 ⚷┞┺.
㔂⧒㧊✲ Ṗ㧊✲
12
LM400eクイックガイド070806.indd K12
2007/08/06 11:08:40
4
⧒⻾G㓺䏶䗒G
G 䖂G䙊✲Gῂⲣ㦒⪲G⧒⻾㦚G
䐋ὒ㔲䌋┞┺UGG
⧒⻾G㓺䏶䗒⯒G╏Ỿ㍲G⧒⻾G䁷Ⳋ㧊GG
㟓ṚG╕☚⪳G㫆㩫䞿┞┺UG
䖂 䙊✲ ⧒⻾
5
⧒⻾ Ṗ㧊✲ ⹥ 䞒䂮 ㎒㍲ 㞚⧮⪲
⧒⻾㦚 䐋ὒ㔲䌋┞┺.
⧒⻾ 䁷Ⳋ㧊 Ṗ㧊✲ ⪺⩂㠦
㟓Ṛ ╕☚⪳ 䟊㟒 䞿┞┺.
㭒㦮
Korean
G
Q㧎㐚䞮⓪G☯㞞㠦⓪GG
ἶ㡊G䠺✲㢖G㭒⼖G⿖㥚ṖG
⥾Ệ㤢㰧┞┺UGG
㧎㐚G䤚G⧒⻾㦚Gᾦ㼊䞶G➢G
䞒䂮G㎒㍲G
䢪㌗㦚G㧛㰖G㞠☚⪳GG
㭒㦮䞮㕃㔲㡺UG
QⰾG㏦㦒⪲Gἶ㡊G䠺✲GṖ㧻㧦Ⰲ⯒G
Ⱒ㰖ⳊG⁎⪲G㧎䟊G㌗䟊⯒GG
㧛㦚G㑮G㧞㔋┞┺UG
⧒⻾㦚Gᾦ㼊䞶G➢G
⿖㌗㦚G㧛㰖G㞠☚⪳G㭒㦮䞮㕃㔲㡺U
Ṗ㧊✲G⪺⩂G
⧒⻾GṖ㧊✲G
13
6
G 㔂⧒㧊✲ Ṗ㧊✲⯒ 㑮㰗 㥚䂮₢㰖 ☢Ⰲἶ Ṗ㧊✲Ṗ ⧒⻾ 㩚Ⳋ ⊳㠦 㟓Ṛ ╕☚⪳
㫆㩫䞿┞┺.
㔂⧒㧊✲GṖ㧊✲G
7
⽊⧒㌟ 䠺✲ 㧶⁞ ⩞⻚⯒ 䢪㌊䚲 ⹿䟻
㦒⪲㞚⧮⪲ ③⩂㍲ ἶ㡊 䠺✲⯒
╁㔋┞┺.
Korean
䠺✲G㧶⁞G⩞⻚G
8
G ㌂㧊✲ ◄Ṳ⯒ ╁㔋┞┺.
㭒㦮
◄Ṳ⯒G╁㦚G➢GG
㏦Ṗ⧓㧊G◄Ṳ㠦G⋒㰖G㞠☚⪳
㭒㦮䞮㕃㔲㡺UG
14
䃊⽎ Ⰲ⽎ ㎡䕛
SATO 䃊⽎ Ⰲ⽎Ⱒ ㌂㣿䞮㕃㔲㡺.
䠞㣿♲ 䃊⽎ Ⰲ⽎ 㧊㣎㠦 ┺⯎ 䃊⽎ Ⰲ⽎㦚 ㌂㣿䞮Ⳋ ⁎⪲ 㧎䟊 㧎㐚 䛞㰞㧊 Ⱒ㫇㓺⩓㰖 㞠Ợ ♮ἶ
㧎㐚 䠺✲Ṗ ㏦㌗♮㠊 㩲䛞 ⽊㯳㧊 ⶊ䣾⪲ ♶ 㑮 㧞㔋┞┺.
1
㌂㧊✲G◄ṲG
G ㌂㧊✲ ◄Ṳ⯒ 㡓┞┺.
2
⽊⧒㌟ 䠺✲ 㧶⁞ ⩞⻚⯒ ⁎Ⱂ㠦 䚲㔲
Korean
♲ 䢪㌊䚲 ⹿䟻㦒⪲ 㥚⪲ ⹖㠊 㢂⩺㍲
ἶ㡊 䠺✲⯒ 㡓┞┺.
䠺✲G╊⁞
⩞⻚G
ἶ㡊G䠺✲G
3
G 䃊⽎ Ⰲ⽎㦚 Ⰲ⽎
Ⰲ⽎GG
Ὃ G㓺䞖✺G
Ὃ 㓺䞖✺ 㥚㠦 ⏩ἶ
Ⰲ⽎ ⪺㦚 䝚Ⰶ䎆 ⌊⿖⪲
⊳₢㰖 ⹟┞┺.
䃊⽎GⰂ⽎G
(Ṧ₆⓪ ⹿䟻 䢫㧎)
15
LM400eクイックガイド070806.indd K15
2007/08/06 11:09:01
4
G ゞ Ⰲ⽎ 䆪㠊⯒ Ⰲ⽎ Ṧ₆ 㓺䞖✺
㥚㠦 ⏩㔋┞┺.
Ⰲ⽎G䆪㠊G
5
Ⰲ⽎ Ὃ 㓺䞖✺㠦㍲
ἶ㡊 䠺✲ 㞚⧮⪲
Ⰲ⽎ Ṧ₆ 㓺䞖✺₢㰖 䃊⽎ Ⰲ⽎㦚
䐋ὒ㔲䌋┞┺.
䃊⽎ Ⰲ⽎ ⊳㦚 Ⰲ⽎ 䆪㠊㠦
Ⰲ⽎GG
Ṧ₆G
㓺䞖✺G
䎢㧊䝚⪲ ⿯㧊ἶ ⁎Ⱂ㠦 䚲㔲♲ 䢪㌊䚲
⹿䟻㦒⪲ 㡂⩂ ⻞
Korean
Ṧ㔋┞┺.
䎢㧊䝚GG
䃊⽎ Ⰲ⽎㧊 㡺⯎㴓 ⁎Ⱂ㠦 ⋮㢖 㧞⓪
ộ㻮⩒ ㎡䕛♮⓪㰖 ⹮✲㔲
䢫㧎䞮㕃㔲㡺.
㭒㦮G
G
Q㧎㐚䞮⓪G☯㞞㠦⓪GG
ἶ㡊G䠺✲㢖G㭒⼖G⿖㥚ṖGG
⥾Ệ㤢㰧┞┺UGG
G 㧎㐚G䤚G⧒⻾㦚Gᾦ㼊䞶G➢G
䢪㌗㦚G㧛㰖G㞠☚⪳G㭒㦮䞮㕃㔲㡺U
QⰾG㏦㦒⪲Gἶ㡊G䠺✲GṖ㧻㧦Ⰲ⯒G
Ⱒ㰖ⳊG㌗䟊⯒G㧛㦚G㑮☚G㧞㔋┞┺U
⧒⻾㦚Gᾦ㼊䞶G➢GG
G ㌗䟊⯒G㧛㰖G㞠☚⪳G㭒㦮䞮㕃㔲㡺U
16
LM400eクイックガイド070806.indd K16
2007/08/06 11:09:03
6
⽊⧒㌟ 䠺✲ 㧶⁞ ⩞⻚⯒ ⁎Ⱂ㠦 䚲㔲♲
䢪㌊䚲 ⹿䟻㦒⪲ 㞚⧮⪲ ③⩂㍲
ἶ㡊 䠺✲⯒ ╁㔋┞┺.
䠺✲ 㧶⁞ ⩞⻚
7
㌂㧊✲ ◄Ṳ⯒ ╁㔋┞┺.
G
㭒㦮G
Korean
◄Ṳ⯒G╁㦚G➢G㏦Ṗ⧓㧊
G◄Ṳ㠦G⋒㰖G㞠☚⪳
㭒㦮䞮㕃㔲㡺 U
17
LM400eクイックガイド070806.indd K17
2007/08/06 11:09:04
䞒䂮 ㎒㍲ 㫆㩫
1
㌂㧊✲G◄ṲG
G ㌂㧊✲ ◄Ṳ⯒ 㡓┞┺.
2
䞒䂮 ㎒㍲ 㥚䂮⯒ 㫆㩫䞮⩺Ⳋ
䞒䂮 ㎒㍲
⏏㌟ 䞒䂮 ㎒㍲ ㏦㧷㧊⯒
㔂⧒㧊✲ Ṗ㧊✲ ⊳₢㰖 ⹎㕃㔲㡺.
⁎⩂Ⳋ ㎒㍲ 䝚⩞㧚 ㌂㧊✲㦮
ⰾ ⊳㠦 㥚䂮♿┞┺.
Korean
䞒䂮G㎒㍲G㏦㧷㧊
3
G ㌂㧊✲ ◄Ṳ⯒ 㡓┞┺.
㭒㦮
◄Ṳ⯒G╁㦚G➢G
㏦Ṗ⧓㧊G◄Ṳ㠦G⋒㰖G㞠☚⪳
㭒㦮䞮㕃㔲㡺UG
18
G 㩚㤦 䅲₆
G G 㩚㤦 䆪✲⯒ 㡆ἆ䞮ἶ 䝚Ⰶ䎆⯒ 䆃┞┺.
G 㩚㤦 Ὃ 㧻䂮
G G 䝚Ⰶ䎆⯒ ㍺䂮䞲 䤚 㞚⧮㠦 ⋮㢖 㧞⓪ ộ㻮⩒ 㩚㤦 䆪✲⯒ 㡆ἆ䞿┞┺.
Ÿ 㩚㤦 䆪✲ ⹥ 䆮㎒䔎
㧊 ⁎Ⱂ㠦 ⋮㢖 㧞⓪ ộ㻮⩒ 䙂䞾♲
㩚㤦 䆪✲㠦⓪ 㩧㩦㧊 ㎎ Ṳ 㧞㔋┞┺.
㏢䅩㠦☚ 㩧㩦㧊 ㎎ Ṳ 㧞⓪◆, ㎎ ⻞㱎
㩧㩦㦖 㞞㩚㦚 㥚䟊 㩧㰖㠦 㡆ἆ♿┞┺.
䆮㎒䔎㠦 㔂⫅㧊 ㎎ Ṳ 㧞㦚 ἓ㤆
Korean
⁎╖⪲ 㩚㤦 䆪✲ 䝢⩂⁎⯒ ↘㦒Ⳋ ♿┞┺.
㩚㤦 䆪✲⯒ 䝚Ⰶ䎆㠦 㡆ἆ䞮⩺Ⳋ
䝢⩂⁎㦮 ㌗┾/䞮┾㦚 䢫㧎䟊㟒 䞿┞┺.
㩚㤦 䆪✲⯒ 㡆ἆ䞶 ➢ ┺⯎ ㏦㦒⪲
䝚Ⰶ䎆⯒ ἶ㩫㔲䌋┞┺.
Ⲓ㩖 㩚㤦 䆪✲⯒ 䝚Ⰶ䎆㠦 㡆ἆ䞲 ┺㦢 ┺⯎ 㴓 ⊳㦚 䆮㎒䔎㠦 㴥㔋┞┺.
䝚Ⰶ䎆
䆮㎒䔎
㩚㤦G䆪✲G
19
G G 䆮㎒䔎㠦 㔂⫅㧊 ⚦ ṲⰢ 㧞㦚 ἓ㤆 3 ⡦⓪ 2 ⋶ 㠊╧䎆⯒ ㌂㣿䞮㕃㔲㡺.
G G
ἓἶ
䆮㎒䔎G
G G 㠊㓺 Ⰲ✲⯒ 㩧㰖 㔂⫅㠦
㡆ἆ䞮㕃㔲㡺.
㩚㤦G䆪✲G
⁎⩝㰖 㞠㦒Ⳋ Ṧ㩚♶
2 ⋶G䝢⩂⁎G㠊╧䎆
G G 㑮 㧞㔋┞┺.
㠊㓺GⰂ✲G
㩧㰖 㔂⫅
㩚㤦 䅲₆
G 㩚㤦 㓺㥚䂮⯒ [I] ⹿䟻㦒⪲ ⑚⯛┞┺.
G
G
Korean
G
G G 䝚Ⰶ䎆Ṗ 䅲㰖Ⳋ LCD 䕾⍦㠦 [ONLINE] Ⲫ㔲㰖Ṗ 䚲㔲♿┞┺.
G
㭒㦮
㩬㦖 ㏦㦒⪲ 㩚㤦 㓺㥚䂮⯒ 㫆㧧䞮Ệ⋮ 㩚㤦 䆪✲⯒ ↘Ệ⋮ ㆧ㰖 Ⱎ㕃㔲㡺. Ṧ㩚㦮
㥚䠮㧊 㧞㔋┞┺.
20
Download PDF

advertising