ViewSonic | VS10897 | PJ656-1 User Guide, Deutschland/German

ViewSonic
PJ656
LCD Projector
®
Übereinstimmungserklärung
Für die U.S.A.
This device complies with part 15 of the FCC Rules. Operation is subject to the following two
conditions: (1) The device may not cause harmful interference, and (2) this device must accept any
interference received, including interferencee that may cause undesired operation.
Dieses Gerät wurde geprüft und erfüllt die Anforderungen für Digitalgeräte der Klasse B
gemäß Teil 15 der FCC-Richtlinien. Diese Richtlinien sollen einen angemessenen Schutz gegen
Empfangsstörungen im Wohnbereich gewährleisten. Dieses Gerät erzeugt, verwendet und kann
Hochfrequenzenergie abstrahlen, und kann, sofern es nicht in Übereinstimmung mit diesen
Anweisungen installiert und betrieben wird, Rundfunkstörungen verursachen. Es kann jedoch nicht
garantiert werden, dass bei einer spezifischen Installation keine Störungen auftreten. Sollte dieses
Gerät Störungen im Rundfunk- und Fernsehempfang verursachen, was durch Aus- oder Einschalten
des Gerätes überprüft werden kann, wird dem Benutzer empfohlen, die Störungen durch eine oder
mehrere der folgenden Maßnahmen zu beheben.
• Neuausrichtung oder Neuplatzierung der Empfangsantenne.
• Vergrößern des Abstands zwischen Gerät und Empfänger.
• Anschluss des Gerätes an eine Steckdose, die an einen anderen Stromkreis als der Empfänger
angeschlossen ist.
• Hinzuziehen des Händlers oder eines erfahrenen Rundfunk- und Fernsehtechnikers.
FCC Warnung
Um die FCC-Übereinstimmung weiterhin zu gewährleisten sollte der Benutzer ein
Erdungsstromkabel und die mit dem Gerät mitgelieferten oder die empfohlenen Kabel verwenden.
Weiter wird darauf verwiesen, daß jegliche Abänderungen, die von der für die Einhaltung der
einschlägigen Bestimmungen verantwortlichen Stelle nicht ausdrücklich genehmigt wurden, einen
Entzug der Betriebserlaubnis für dieses Gerät zur Folge haben.
Für Kanada
• This Class B digital apparatus complies with Canadian ICES-003.
• Cet appareil numérique de la classe B est conforme à la norme NMB-003 du Canada.
Für Europäische Länder
CE-Konformität
Das Gerät erfüllt die Anforderungen der EWG-Richtlinie 89/336/EWG für
“Elektromagnetische Verträglichkeit”, abgeändert in 92/31/EWG und 93/68/EWG
Art. 5, und 73/23/EWG für “Sicherheit“, abgeändert in 93/68/EWG Art. 13.”
User Information for all Countries
Notice: Use the cables which are included with the unit or specified.
ViewSonic
PJ656
i
Wichtige Sicherheitsanweisungen
1. Lesen Sie diese Anweisungen.
2. Bewahren Sie diese Anweisungen auf.
3. Beachten Sie alle Warnungen.
4. Befolgen Sie alle Anweisungen.
5. Benutzen Sie dieses Gerät nicht in der Nähe von Wasser.
6. Reinigen Sie es nur mit trockenen Tüchern.
7. Blockieren Sie keine der Ventilationsöffnungen. Stellen Sie das Gerät nur entsprechend den
Anweisungen der Hersteller auf.
8. Stellen Sie es nicht in der Nähe von Wärmequellen wie Heizkörpern, Öfen oder ähnlichen
Apparaten (einschließlich Verstärker), die Hitze produzieren könnten, auf.
9. Unterlaufen Sie nicht das Sicherheitsziel der polarisierten und geerdeten Stecker. Ein polarisierter
Stecker hat zwei Klingen, wobei eine breiter als die andere ist. Ein geerdeter Stecker hat zwei
Klingen und eine dritte geerdete Zacke. Die breitere Klinge oder der dritte Zacke dient Ihrer
Sicherheit. Wenn der mitgelieferte Stecker nicht in Ihre Steckdose passt, fragen Sie einen
Elektriker, der dann gegebenenfalls die obsolete Stechdose austauscht.
10. Schützen Sie das Stromkabel davor, dass man beim Laufen auf dieses tritt oder davor, dass
es besonders an den Steckern, an den Buchsenteilen und an dem Punkt, wo es aus dem Gerät
herauskommt, gedrückt wird. Stellen Sie sicher, dass die Steckdose sich in der Nähe des Geräts
befindet, so dass dieses einfach zugänglich ist.
11. Benutzen Sie nur Zusatzgeräte/Zubehör, die vom Hersteller angegeben worden ist.
12. Wenn Sie das Gerät einem Wagen, Dreibein, Halterung oder Tisch benutzen möchten, so
verwenden Sie nut die vom Hersteller angegeben Zusatzgeräte oder die, die mit dem Gerät
verkauft worden sind. Wenn ein Wagen benutzt wird, seien Sie vorsichtig, wenn Sie den Wagen/
die Apparatekombination bewegen, um Verletzungen durch Umkippen zu vermeiden.
13. Ziehen Sie das Stromkabel des Geräts heraus, wenn Sie dieses über einen längeren Zeitraum
nicht benutzen.
14. Überlassen Sie alle Servicearbeiten qualifiziertem Servicepersonal. Service ist dann erforderlich,
wenn das Gerät auf irgendeine Art und Weise beschädigt wurde, wie z.B. wenn das Stromkabel
oder der Stecker beschädigt ist, wenn Flüssigkeit darüber gespritzt wurde oder wenn
Gegenstände in das Gerät gefallen sind, wenn das Gerät Regen ausgesetzt war oder wenn es
fallen gelassen worden war.
ViewSonic
PJ656
ii
Copyright informationen
Copyright © 2005 ViewSonic® Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Apple, Mac und ADB sind eingetragene Warenzeichen von Apple Computer, Inc.
Microsoft, Windows, Windows NT, und das Windows-Logo sind eingetragene Warenzeichen der
Microsoft Corporation in den Vereinigten Staaten und in anderen Ländern.
ViewSonic, das Logo mit den drei Vögeln, und OnView sind eingetragene Warenzeichen der
ViewSonic Corporation.
VESA und SVGA sind eingetragene Warenzeichen der Video Electronics Standards Association.
DPMS und DDC sind Warenzeichen von VESA.
PS/2, VGA und XGA sind eingetragene Warenzeichen der International Business Machines
Corporation.
Ausschlusserklärung: Die ViewSonic Corporation haftet nicht für hierin enthaltene technische oder
redaktionelle Fehler und Auslassungen; weder für zufällige noch für Folgeschäden, die aus der
Nutzung dieses Materials oder der Leistung oder des Betriebes dieses Produktes resultieren.
Im Interesse fortwährender Produktverbesserungen behält sich die ViewSonic Corporation das Recht
vor, Produktspezifikationen ohne Ankündigung zu ändern. Änderungen der Informationen in diesem
Dokument sind vorbehalten.
Kein Teil dieses Dokumentes darf ohne zuvorige schriftliche Erlaubnis der ViewSonic Corporation
kopiert, reproduziert oder auf irgendeine Weise und zu jedweden Zwecken übertragen werden.
Produktregistrierung
Um Ihren zukünftigen Anforderungen entgegen zu kommen und weitere Produktinformationen zu
erhalten, sobald sie zur Verfügung stehen, registrieren Sie Ihr Produkt im Internet unter der URL:
www.viewsonic.com. Mit Hilfe des ViewSonic-Assistenten auf der CD-ROM können Sie außerdem
das Registrierungsformular ausdrucken, das Sie dann per Post oder Fax an ViewSonic schicken
können.
Notieren Sie
Produktname:
Modellnummer:
Dokumentnummer:
Seriennummer:
Kaufdatum:
PJ656
ViewSonic LCD Projector
VS10897
PJ656_UG_DEU Rev. 1B 10-11-05
Die Lampe in diesem Produkt enthält Quecksilber.
Bitte ordnungsgemäß den Bestimmungen der Umweltgesetze Ihres Aufenthaltsortes
nach entsorgen.
ViewSonic
PJ656
iii
Lieferumfang
(1) Projektor
(2) Fernbedienung mit
zwei R6-Batterien
(3) Netzkabel
(4) RGB-Kabel
(5) Audio/Video-Kabel
(6) Koffer
(7) Schneller Anfangsfuhrer
die ViewSonic Assistent CD-ROM
(8) Objektivdeckel, Niete und Riemen
VIDEO
RGB
ASPECT
MAGNIFY
ON
OFF
SEARCH
AUTO
HOME
PAGE UP
END
PAGE DOWN
FREEZE
BLANK
VOLUME
MUTE
KEYSTONE
MENU
POSITION
ENTER
ESC
(1)
RESET
(2)
(4)
(6)
(3)
(5)
(7)
(8)
HINWEIS • Bewahren Sie das Originalverpackungsmaterial für späteren
Transport auf. Beim Transport des Projektors verwenden Sie immer das originale
Verpackungsmaterial. Seien Sie besonders beim Objektivteil vorsichtig.
WARNUNG ►Ehe Sie das Gerät benutzen, lesen Sie das "BedienungsanleitungSicherheits-Richtlinien" und dieses Handbuch sorgfältig, um zu gewährleisten, dass Sie
die Funktion des Gerätes verstanden haben. Verwahren Sie die Handbücher nach dem
Lesen an einem sicheren Platz.
Über diese Bedienungsanleitung
In dieser Anleitung werden verschiedene Symbole verwendet. Die Bedeutung dieser
Symbole ist im Folgenden beschrieben.
WARNUNG Dieses Symbol weist auf Information hin, die bei Nichtbeachtung
möglicherweise zu Unfällen mit Verletzungen oder sogar Todesfolge
führen kann.
VORSICHT Dieses Symbol weist auf Information hin, die bei Nichtbeachtung
möglicherweise zu Unfällen mit Verletzungen oder Sachschäden führen
kann.
Bitte beachten Sie die Seiten, auf die nach diesem Symbol hingewiesen wird.
HINWEIS • Die Informationen in diesem Handbuch können ohne vorherige
Ankündigung geändert werden.
• Der Hersteller übernimmt keine Verantwortung für etwaige in diesem Handbuch enthaltene
Fehler.
• Die Vervielfältigung, Übertragung oder Verwendung dieses Dokuments oder dessen Inhalts
ist ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung nicht gestattet.
ANERKENNUNG VON WARENZEICHEN
• VGA und XGA sind eingetragene Warenzeichen der International Business Machines
Corporation.
• Apple und Mac sind eingetragene Warenzeichen von Apple Computer, Inc.
• VESA und SVGA sind Warenzeichen der Video Electronics Standard Association.
• Windows ist ein eingetragenes Warenzeichen der Microsoft Corporation.
Alle anderen Warenzeichen befinden sich im Besitz ihrer jeweiligen Eigentümer.
ViewSonic
PJ656
1
Inhalt
Inhalt
Über diese Bedienungsanleitung . 1
Inhalt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2
Projektormerkmale . . . . . . . . . 3
Vorbereitungen . . . . . . . . . . . . 3
Über den lieferumfang . . . . . . . . . . . 3
Anbringen der Objektivkappe . . . . . 3
Teilebezeichnungen . . . . . . . 4
Projektor . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4
Bedintasten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6
Fernbedienung . . . . . . . . . . . . . . . . 6
Einrichten . . . . . . . . . . . . . . . . 7
Anordnung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8
Ausrichten des Projektors über die
einstellfüße . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9
Verwendung des Sicherungsstabs . . . 10
Anschliessen der geräte . . . . . . . . .11
Stromversorgung anschließen . . . 14
Fernbedienung . . . . . . . . . . . 15
Einsetzen von batterien . . . . . . . . . 15
Verwendung der Fernbedienung . . 16
Gerät ein/aus . . . . . . . . . . . . . 17
Einschalten des geräts . . . . . . . . . 17
Ausschalten des geräts . . . . . . . . . 17
Betriebszustand . . . . . . . . . . 18
Einstellen der Lautstärke . . . . . . . . 18
Kurzzeitiges stummschalten des Klangs . . 18
Ein Eingangssignal wählen . . . . . . 18
Suchen eines Eingangssignals . . . . . . . . 19
Wahl eines Seitenverhältnisses. . . 19
Einstellen von Zoom und Fokus . . 19
Korrigieren von keystone-verzerrungen . . . 20
Einstellung der Position . . . . . . . . . 20
Korrektur der Trapezverzerrung . . 21
Verwendung des VergrößerungMerkmals . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21
Einfrieren des Bildschirms . . . . . . . 22
Kurzzeitiges Schwarzabtasten des
Bildschirms . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22
Bedienung des Computerbildschirms . . 23
Multifunktionseinstellungen . . . 24
Verwendung der Menüfunktion . . . 24
ViewSonic
PJ656
EINF. Menü . . . . . . . . . . . . . . . . . . 25
BILDFORMAT, KEYSTONE, MODUS, HELLE,
KONTRAST, FARBE, F-TON, SCHÄRFE,
STILLMODUS, SPIEGEL, RCKST, FILTERTIME, SPRACHE, Zum erw. Menü gehen...
Menü BILD . . . . . . . . . . . . . . . . . . 27
HELLE, KONTRAST, GAMMA, FARB-TEMP.,
FARBE, F-TON, SCHÄRFE, PROGRESSIV,
EI-SPEICH.
Menü ABBILDUNG . . . . . . . . . . . . 30
BILDFORMAT, ÜBERSCAN, V-POSIT, H-POSIT,
H-PHASE, H-GR., AUTOM. EINST. AUSFÜHR.
Menü EINGB . . . . . . . . . . . . . . . . . 32
FARBNORM, COMPONENT,
VIDEOFORMAT, FRAME LOCK,
INFORMAT
Menü SETUP. . . . . . . . . . . . . . . . . 34
KEYSTONE, STILLMODUS,
SPIEGEL, LAUTST., AUDIO
Menü BILDSCHIRM . . . . . . . . . . . 35
SPRACHE, MENÜ-POS., OSD HELL,
BLANK, START, Mein Bild,
Mein Bild Sperre, MELDUNG
Menü OPT. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 38
AUTOM. SUCHE, AUTOM-AUS,
LAMPENZEIT,
FILTER-TIMER, SERVICE
Wartung . . . . . . . . . . . . . . . . . 40
Lampe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 40
Luftfilter . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 42
Sonstige Pflege . . . . . . . . . . . . . . . 44
Fehlersuche . . . . . . . . . . . . . 45
Verwandte Meldungen . . . . . . . . . . 45
Informationen zu den Anzeigelampen . . 46
Anzeichen, die auf keinen Gerätefehler
hinweisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 48
Garantie und Kundendienst . . 51
Technische Daten . . . . . . . . . 51
Kundendienst . . . . . . . . . . . . 53
Eingeschränkte Garantie . . . 54
2
Projektormerkmale / Vorbereitungen
Projektormerkmale
Dieser Projektor dient zur Projektion verschiedener Computersignale, ebenso
wie von NTSC/PAL/SECAM Component (SD/HD)-Videosignalen auf eine
Projektionsfläche. Erfordert nur wenig Platz zur Aufstellung und erzielt große
Bilder aus kurzem Abstand.
 Hohe Helligkeit
Neu entwickelte 180W UHB (ultra-helle) Lampe erzielt ein helleres
Projektionsbild. Das Bild ist hell und scharf genug, um in hellen Räumen
projiziert zu werden.
 Niedriges Betriebsgeräusch
STILLMODUS dient zum Verringern akustischen Rauschens für ruhigeren
Betrieb. Perfekt zur Verwendung in dunklen Räumen geeignet, wo niedriges
Geräusch wichtiger als hohe Lichtstärke ist.
 Reiche Konnektivität
Dieser Projektor hat eine Reihe verschiedener E/A-Anschlüsse. Anschluss
an verschiedene Signalquellen wie PC, DVD usw. ist leicht möglich. Die
reiche Konnektivität bietet Ihnen weitere Optionen, um Ihre Präsentationen
eindruckend zu gestalten.
 Kompaktes Gehäuse
Auch mit seinen zahlreichen Merkmalen ist dieser Projektor äußerst kompakt und
flach, was Ihnen mehr Flexibilität und Einsatzfähigkeit an verschiedenen Orten bietet.
Vorbereitungen
Über den Lieferumfang
Bitte lesen Sie "Lieferumfang" in der "Bedienungsanleitung - Kurzanleitung". Ihr
Projektor sollte mit den dort gezeigten Teilen geliefert worden sein. Falls Teile
fehlen, wenden Sie sich an Ihren Fachhändler.
HINWEIS • Bewahren Sie das Originalverpackungsmaterial für späteren
Transport auf. Beim Transport des Projektors verwenden Sie immer das originale
Verpackungsmaterial. Seien Sie besonders beim Objektivteil vorsichtig.
Anbringen der Objektivkappe
Um ein Verlieren der Objektivkappe zu vermeiden, befestigen Sie diese mithilfe
des Riemens an dem Projektor.
Kappenring
Riemen
Sie den Riemen an dem
1. Befestigen
Riemenring der Objektivkappe.
2. Setzen Sie den Riemen in die Rille an der Niete.
3. Drücken Sie die Niete in das Loch des Riemens.
ViewSonic
PJ656
Unterseite
Loch für Niete
3
Teilebezeichnungen
Teilebezeichnungen
Projektor

Bedientasten
Lampenabdeckung
(Lampeneinheit ist im
Inneren.)
Zoomknopf
Fernbedienungssensor
Lautsprecher
Sicherungsstab
(Dient zur Anbringung einer
im Handel erhältlichen
Diebstahlsschutzkette oder
eines Drahtes.)
Scharfstellring
Lüftungsöffnung
Fußeinstellung
Objektiv
Objektivdeckel
Vordere rechte Seite
Nivellierfüße
Luftfiltergehäuse
(Luftfilter und
Lüftungeinlassöffnung
sind im Inneren.)

Unterseite
WARNUNG ►Berühren Sie nicht während des Betriebs oder kurz danach
die Umgebung von Lampe und Lüftungsöffnungen des Projektors. () Dabei
besteht die Gefahr von Verbrennungen.
ViewSonic
PJ656
4
Teilebezeichnungen
Netzschalter
Netzanschluss)
Fußeinstellung
Nivellierfüße
Anschlüsse
(Siehe unten.)
Lüftungsöffnung
Hintere linke Seite
CONTROL Anschluss
AUDIO-OUT Anschluss
AUDIO IN2 L/R-Anschluss
(Bei der Vorgabeeinstellung ist
der AUDIO IN2 L/R-Anschluss der
Audio-Anschluss für die VIDEO,
S-VIDEO und COMPONENT
VIDEO-Anschlüsse; es ist aber
möglich, die Einstellungen zu
ändern)
COMPONENT VIDEO
Anschluss
Y
CB/PB
CR/PR
Neustartschalter (*)
RGB IN1 Anschluss
RGB IN2 /RGB OUT-Anschluss
(Verwenden Sie die Umschalttaste RGB
IN OUT zum Wählen von RGB IN2 oder
RGB OUT für diesen Anschluss.)
RGB IN2-Anschluss: Legt das RGB-Signal
von einem PC an.
RGB OUT-Anschluss: Bei Anschluss an
einen Monitor wird das Signal über RGB
IN1 ausgegeben.
USB Anschluss
VIDEO Anschluss
S-VIDEO Anschluss
Anschlüsse
AUDIO IN1-Anschluss
(Bei der Vorgabeeinstellung ist der
AUDIO IN1-Anschluss der AudioAnschluss für die RGB IN1- und RGB
IN2-Anschlüsse; es ist aber möglich,
die Einstellungen zu ändern.)
Umschalttaste RGB IN OUT
Verwenden Sie diese Taste zum Wählen von
entweder RGB IN2 oder RGB OUT für den
entsprechenden Anschluss.
Wenn diese Taste nicht gedrückt wird, wird RGB
IN2 gewählt.
Wenn diese Taste nicht gedrückt wird, wird RGB
OUT gewählt.
HINWEIS (*) Über den Neustartschalter: Dieser Projektor wird von einem
eingebauten Mikroprozessor gesteuert. Unter bestimmten außergewöhnlichen
Umständen kann es sein, dass der Projektor nicht richtig arbeitet und der Mikroprozessor
zurückgesetzt werden muss. In diesem Fall drücken Sie bitte den Neustartschalter mit
einem Cocktail-Stäbchen o.ä. zum Zurücksetzen des Projektors, und lassen Sie den
Projektor vor dem Neustart mindestens 10 Minuten ohne Bedienung abkühlen. Der
Neustartschalter darf nur in solchen außergewöhnlichen Umständen gedrückt werden.
ViewSonic
PJ656
5
Teilebezeichnungen
Bedintasten
Anzeige LAMP
Cursortasten
▲,▼,◄,►
Anzeige TEMP
Anzeige POWER
Taste STANBY/ON
Taste INPUT
Fernbedienung
Taste SEARCH
Taste RGB
Taste VIDEO
Taste ASPECT
Taste HOME
Taste STANDBY/ON
Taste AUTO
Taste BLANK
Taste PAGE UP
Taste VOLUME
MAGNIFY
Taste ON
Taste OFF
Taste PAGE DOWN
Taste END
Taste KEYSTONE
MUTE button
Taste FREEZE
Taste POSITION
Taste MENU
Taste ESC
Cursortasten
▲,▼,◄,►
Taste ENTER
Taste RESET
Batteriefachdeckel
(an der Rückseite)
ViewSonic
PJ656
6
Einrichten
Einrichten
WARNUNG ►Stellen Sie den Projektor in einer stabilen, waagerechten
Position auf. Durch Herunterfallen oder Umkippen können Verletzungen und/
oder Schäden am Projektor verursacht werden. Verwendung eines beschädigten
Projektors kann zu Bränden und/oder elektrischen Schlägen führen.
• Den Projektor nicht auf einer instabilen, geneigten oder vibrierenden
Oberfläche aufstellen wie etwa auf einem wackeligen oder geneigten Ständer.
• Den Projektor nicht mit der Seite/Vorderseite/Rückseite nach oben gekippt
aufstellen, ausgenommen bei der Wartung des Luftfilters.
►Stellen Sie den Projektor an einem kühlen Ort auf und achten Sie auf
ausreichende Lüftung.
Die hohe Temperatur des Projektors kann zu Bränden, Verbrennungen und/
oder Fehlfunktionen am Projektor führen.
• Die Lüftungsöffnungen des Projektors dürfen nicht verstopft, blockiert oder
verdeckt werden.
• Lassen Sie einen Abstand von 30 mm oder mehr zu den Seiten und zu
anderen Gegenständen wie Wänden.
• Stellen Sie den Projektor nicht auf metallischen Oberflächen oder solchen, die
sich bei Hitze verformen, auf.
• Stellen Sie den Projektor nicht auf einem Teppich, Kissen oder Bettzeug auf.
• Den Projektor nicht im direkten Sonnenlicht oder in der Nähe heißer
Gegenstände wie Heizkörpern aufstellen.
• Darauf achten, dass das Objektiv und die Lüftungsöffnungen des Projektors
frei bleiben. Keine Gegenstände auf den Projektor stellen.
• Kleben Sie nichts auf die Unterseite des Projektors. Dieser Projektor hat auch
Lüftungseinlassöffnungen an der Unterseite.
►Stellen Sie den Projektor nicht an einer Stelle auf, die nass wird. Fallenlassen
des Projektors oder Verschütten von Flüssigkeit in den Projektor kann zu
Bränden, elektrischen Schlägen und/oder Fehlfunktionen am Projektor führen.
• Stellen Sie den Projektor nicht im Badezimmer oder im Freien auf.
• Stellen Sie keine Flüssigkeitsbehälter in die Nähe des Projektors.
VORSICHT ►Rauchige, feuchte oder staubige Orte vermeiden. Aufstellung
des Projektors an solch einem Ort kann zu Bränden, elektrischen Schlägen
und/oder Fehlfunktionen am Projektor führen.
• Den Projektor nicht in der Nähe eines Luftbefeuchters, an rauchigen Orten
oder in der Küche aufstellen.
►Stellen Sie die Richtung des Projektors ein, um zu verhindern, dass Licht
direkt auf den Fernbedienungssensor des Projektors fällt.
ViewSonic
PJ656
7
Einrichten
Anordnung
Die Bildgröße und den Projektionsabstand können Sie in den untenstehenden Abbildungen
und Tabellen ablesen.
(a) Projektionsflächengröße (diagonal)
(b) Abstand vom Projektor zur Leinwand (±10 %)
(b)
(c) Höhe der Projektionsfl äche (±10%)
4:3
16:9
(c) auf
(a)
(a)
(c) ab
4:3 Bildformat
(a)
Projektionsfl
ächengröße
[inch(m)]
30
40
50
60
70
80
90
100
120
150
200
250
300
(0,8)
(1,0)
(1,3)
(1,5)
(1,8)
(2,0)
(2,3)
(2,5)
(3,0)
(3,8)
(5,1)
(6,4)
(7,6)
min.
0,9
1,2
1,5
1,8
2,2
2,5
2,8
3,1
3,7
4,6
6,2
7,8
9,3
(b) Projektionsabstand
[m(inch)]
(36)
(48)
(60)
(73)
(85)
(97)
(109)
(122)
(146)
(183)
(244)
(306)
(367)
4:3 Bildformat
max.
1,1
1,5
1,8
2,2
2,6
3,0
3,3
3,7
4,5
5,6
7,5
9,3
11,2
(a)
Projektionsfl
ächengröße
[inch(m)]
30
40
50
60
70
80
90
100
120
150
200
250
300
(0,8)
(1,0)
(1,3)
(1,5)
(1,8)
(2,0)
(2,3)
(2,5)
(3,0)
(3,8)
(5,1)
(6,4)
(7,6)
ViewSonic
min.
1,0
1,3
1,7
2,0
2,4
2,7
3,0
3,4
4,0
5,1
6,8
8,5
10,2
(b) Projektionsabstand
[m(inch)]
(39)
(52)
(66)
(79)
(93)
(106)
(119)
(133)
(159)
(200)
(266)
(333)
(400)
PJ656
1,2
1,6
2,0
2,4
2,8
3,2
3,6
4,0
4,9
6,1
8,1
10,2
12,2
ab
(43)
(58)
(73)
(87)
(102)
(117)
(132)
(146)
(176)
(220)
(294)
(367)
(441)
16:9 Bildformat
(c) Projektionsfl ächenhöhe
[cm(inch)]
5
6
8
9
11
12
14
15
18
23
30
38
46
16:9 Bildformat
max.
auf
(2)
(2)
(3)
(4)
(4)
(5)
(5)
(6)
(7)
(9)
(12)
(15)
(18)
41
55
69
82
96
110
123
137
165
206
274
343
411
(c) Projektionsfl ächenhöhe
[cm(inch)]
ab
(47)
(63)
(79)
(95)
(111)
(127)
(143)
(159)
(192)
(240)
(320)
(400)
(480)
-1
-2
-2
-2
-3
-3
-4
-4
-5
-6
-8
-10
-12
(16)
(22)
(27)
(32)
(38)
(43)
(49)
(54)
(65)
(81)
(108)
(135)
(162)
auf
(0)
(-1)
(-1)
(-1)
(-1)
(-1)
(-1)
(-2)
(-2)
(-2)
(-3)
(-4)
(-5)
39
51
64
77
90
103
116
129
154
193
257
322
386
(15)
(20)
(25)
(30)
(35)
(41)
(46)
(51)
(61)
(76)
(101)
(127)
(152)
8
Einrichten
Ausrichten des Projektors über die einstellfüße
VORSICHT ►Halten Sie beim Drücken der Fußeinstellungstasten immer
den Projektor fest, damit dieser nicht hinunterfällt, umkippt, Sie sich nicht Ihre
Finger verletzen und es nicht zu Fehlfunktionen kommt. Um Beschädigungen des
Projektors und Verletzungen zu vermeiden, halten sie den projektor immer fest,
wenn Sie zur Einstellung der Projektorhöhe die Fußeinstellungstasten betätigen.
►Neigen Sie den Projektor nicht nach rechts oder links. Neigen Sie ihn außerdem nicht
um mehr als 9 Grad nach hinten oder vorne. Durch Überschreiten dieses Bereichs können
Fehlfunktionen verursacht und die Lebensdauer der Verbrauchsteile verkürzt werden.
►Wenn nicht Neigung durch Einstellung der Nivelierfüße vorgenommen werden
soll, stellen Sie den Projektor horizontal auf.
Wenn Sie den Projektionswinkel des Projektors einstellen oder Unebenheiten
der Standfläche ausgleichen müssen, verwenden Sie hierzu die Einstellfüße. Der
Projektionswinkel lässt sich so in einem Winkel von 0° bis 9° justieren.
Nivellierfüße
Fußeinstellung
sichergestellt ist, dass der Projektor ausreichend abgekühlt ist,
1. Nachdem
drücken und halten Sie die Nivelliertasten, während Sie den Projektor halten.
Die Nivelliertasten und die Nivellierfüße befinden sich an beiden Seiten.
Ziehen Sie den Projektor nach unten oder oben in die gewünschte Höhe,
und lassen Sie dann die Fußeinstellungstasten wieder los. Dabei rasten die
Fußeinstellungen ein.
Falls erforderlich, können Sie auch die Standhöhe des Projektors verändern,
indem Sie die Standfüße auf oder ab drehen.
2.
3.
ViewSonic
PJ656
9
Einrichten
Verwendung des Sicherungsstabs
WARNUNG ►Der Sicherungsstab darf nicht zum Verhindern des
Herunterfallens des Projektors verwendet werden. Durch Herunterfallen oder
Umkippen des Projektors können Schäden oder Verletzungen verursacht
werden.
VORSICHT ►Der Sicherungsstab ist keine umfassende
Diebstahlssicherungsmaßnahme. Er ist als zusätzliche Diebstahlsverhinderung
smaßnahme gedacht.
Eine im Handel erhältliche Diebstahlsschutzkette oder ein Draht kann am
Sicherungsstab am Projektor angebracht werden.
1. Anbringung
Eine Diebstahlsschutzkette oder ein
Draht kann angebracht werden, wie in
der Abbildung gezeigt.
(Diebstahlsschutzketten oder Drähte
mit einem Durchmesser von bis zu 10
mm können verwendet werden.)
Sicherungsstab
Diebstahlsschutzkette
oder Draht
[getrennt erhältlich]
ViewSonic
PJ656
10
Einrichten
Anschliessen der geräte
VORSICHT ►Schalten Sie vor dem Anschließen an den Projektor alle Geräte aus.
Wenn versucht wird, ein eingeschaltetes Gerät an den Projektor anzuschließen,
können sehr laute Geräusche oder andere Anormalitäten auftreten, die zu
Fehlfunktion und/oder Schäden am Gerät und/oder Projektor führen können.
►Verwenden Sie nur die beiliegenden Kabel oder Kabel, welche die
entsprechenden Voraussetzungen erfüllen. Einige Verbindungen müssen mit
vorgefertigten, abgeschirmten Kabeln vorgenommen werden. Ein zu langes
Kabel kann zu Bildverschlechterung führen. Einzelheiten erfahren Sie bei
Ihrem Fachhändler. Sind Kabel nur an einer Seite vorgefertigt und abgeschirmt,
muss diese Seite mit dem Projektor verbunden werden.
►Prüfen Sie, ob Sie die Geräte mit dem richtigen Anschluss verbunden haben.
Falls Sie Geräte falsch anschließen, kann dies u. U. zu Funktionsstörungen
und/oder Beschädigungen am Gerät und/oder Projektor führen
HINWEIS • Denken Sie daran, wenn Sie ein Notebook/Laptop an den Projektor
anschließen, dass der RGB-Ausgang des Rechners aktiviert werden muss (stellen Sie
den Rechner auf CRT oder auf simultane Anzeige von LCD und CRT ein). Details hierzu
finden Sie in dem Handbuch Ihres Rechners.
• Ziehen Sie zur Sicherheit die Schrauben der Stecker an.
• Manche Computer haben mehrere Display-Bildschirm-Modi. Manche dieser Modi sind
möglicherweise nicht mit diesem Projektor kompatibel.
• Bei manchen RGB-Eingangsmodi ist der optionale Mac-Adapter erforderlich.
• Wenn die Bildauflösung auf einem Computer geändert wird, kann je nach Eingang
die automatische Einstellfunktion einige Zeit in Anspruch nehmen und möglicherweise
nicht fertiggestellt werden. In diesem Fall kann es sein, dass Sie nicht ein Wahlkästchen
zur Wahl "Ja/Nein" für die neue Auflösung in Windows sehen. Dann wird die Auflösung
auf Originalwert zurückgestellt. Es kann empfehlenswert sein, andere CRT- oder LCDMonitore zur Änderung der Auflösung zu verwenden.
Informationen zur Plug & Play-Funktionalität
Plug-and-Play ist eine Funktion des Betriebssystems des Computers und dessen
Peripheriegeräten (u.a. Display-Geräten).
Dieser Projektor ist mit VESA DDC 2B kompatibel. Plug-and-Play kann durch
Anschließen dieses Projektors an Computer erzielt werden, die mit VESA DDC
(Displaydatenkanal) kompatibel.
• Nutzen Sie den Vorteil dieser Funktion, indem Sie das als Zubehör mitgelieferte RGBKabel an den RGB IN1-Port (DDC 2B kompatibel). Plug-and-Play arbeitet vielleicht nicht
richtig, wenn Sie einen anderen Typ von Anschluss versuchen.
• Bitte verwenden Sie Standard-Treiber in Ihrem Computer, da dieser Projektor ein Plugand-Play-Monitor ist.
ViewSonic
PJ656
11
Einrichten
Beispiel der Verbindung mit einem Computer
* Bei der Vorgabeeinstellung ist der AUDIO IN1-Anschluss der Audio-Anschluss für die RGB IN1- und
RGB IN2-Anschlüsse. Zum Ändern der Einstellungen siehe "SETUP-Menü", "AUDIO".
RGB-Kabel
USB-Kabel
Audio-Ausgang
RGB-Ausgang
StereoMiniaudiokabel
RGB-Ausgang
RS-232C USB
RS-232C-Kabel
Verwenden Sie die
Umschalttaste RGB IN OUT
zum Wählen von RGB IN2
(RGB IN2 ist gewählt, wenn
Stereo-Miniaudiokabel die Taste nicht eingedrückt
ist.)
Audio-Ausgang
RGB-Kabel
Anschluss an einen Monitor (Ausgang)
Verwenden Sie die Umschalttaste RGB IN OUT
zum Wählen von RGB OUT (RGB OUT ist gewählt,
wenn die Taste eingedrückt ist.)
RGB in
RGB-Kabel
Anschluss an einen Lautsprecher mit Verstärker (Ausgang)
Audio in
Stereo-Miniaudiokabel
ViewSonic
PJ656
12
Einrichten
Beispiel der Verbindung mit einem Videorecorder/DVD-Player
* Bei der Vorgabeeinstellung ist der AUDIO IN2 L/R-Anschluss der Audio-Anschluss für die
VIDEO-, S-VIDEO- und COMPONENT VIDEO-Anschlüsse. Zum Ändern der Einstellungen
siehe "SETUP-Menü", "AUDIO".
Audio/Video-Kabel
Audio-Ausgang (R)
Audio-Ausgang (L)
Video-Ausgang
Audio-Kabel
Audio-Ausgang (R)
Audio-Ausgang (L)
S-Video-Ausgang S-Video-Kabel
Komponenten Video-Ausgang
Komponenten Video-Kabel
Y
CB/PB
CR/PR
Audio-Ausgang (R)
Audio-Ausgang (L)
ViewSonic
PJ656
Audio-Kabel
13
Einrichten
Stromversorgung anschließen
WARNUNG ►Seien Sie besonders vorsichtig, wenn Sie das Netzkabel
anschließen. Ist die Stromversorgung nicht korrekt angeschlossen, kann es zu
FEUER und/oder zu einem STROMSCHLAG kommen.
• Verwenden Sie lediglich das Netzkabel aus dem Lieferumfang des Projektors.
Nehmen Sie im Fall einer Beschädigung Kontakt mit Ihrem Händler auf.
• Stecken Sie den Netzstecker nur in Steckdosen, die über den für das
Netzkabel angegebenen Spannungsbereich verfügen.
• Modifizieren Sie nie das Netzkabel. VERSUCHEN SIE NIEMALS, DEN
MASSEANSCHLUSS DES DREIZINKIGEN STECKERS ZU MANIPULIEREN!
Netzanschluss
Stecker des
Netzkabels
1. Schließen Sie das Netzkabel an den AC-Stecker des Projektors an.
Sie den Stecker des Netzkabels in die Steckdose, so dass auch
2. Stecken
dieser festsitzt.
ViewSonic
PJ656
14
Fernbedienung
Fernbedienung
Einsetzen von batterien
WARNUNG ►Behandeln Sie Batterien immer vorsichtig und verwenden Sie sie
sachgemäß. Falsche Verwendung kann zu Batterieexplosion, Rissen oder Lecks führen,
was zu Brandverletzungen und/oder Verschmutzung der umgebenden Umwelt führen kann.
• Verwenden Sie sie nur die vorgeschriebenen Batterien. Verwenden Sie nicht gleichzeitig
Batterien anderer Sorten. Mischen Sie nicht frische und gebrauchte Batterien.
• Beim Einlegen sicherstellen, dass die Plus- und Minusklemmen der Batterie
richtig ausgerichtet sind.
• Halten Sie die Batterie außer Reichweite von Kindern und Haustieren.
• Batterien dürfen nicht aufgeladen, kurzgeschlossen, gelötet oder geöffnet werden.
• Werfen Sie Batterien niemals in ein Feuer oder in das Wasser. Bewahren Sie die
Batterien an einem dunklen, kühlen und trockenen Ort auf.
• Falls die Batterie leck wird, die Batterieflüssigkeit sofort abwischen und die Batterie
ersetzen. Falls Batterieflüssigkeit auf Haut oder Kleidung gerät, sofort mit Wasser abspülen.
Sie den Batteriefachdeckel ab. Schieben Sie den Batteriefachdeckel
1. Nehmen
in Pfeilrichtung zurück, und entfernen Sie ihn.
Setzen Sie die Batterien ein.
2. Legen
Sie die beiden AA-Batterien mit Ausrichtung von Plus- und Minuspol
ein, wie in der Fernbedienung angezeigt.
Schließen Sie den Batteriefachdeckel. Schieben Sie den Batteriefachdeckel in
Pfeilrichtung zurück, bis er wieder einrastet.
3.
ViewSonic
PJ656
15
Fernbedienung
Verwendung der Fernbedienung
VORSICHT ►Seien Sie vorsichtig beim Umgang mit der Fernbedienung.
• Lassen Sie die Fernbedienung nicht fallen und schützen Sie sie vor Stößen.
• Lassen Sie die Fernbedienung nicht nass werden und legen Sie sie nicht auf
nasse Gegenstände. Dadurch können Fehlfunktionen verursacht werden.
• Nehmen Sie die Batterien aus der Fernbedienung und lagern Sie sie an einem
sicheren Ort, wenn Sie die Fernbedienung längere Zeit nicht verwenden wollen.
• Wechseln Sie die Batterien aus, wenn die Wirksamkeit der Fernbedienung
nachlässt.
• Wenn starkes Licht, wie z. B. direktes Sonnenlicht oder Licht von einer sehr
nahen Quelle (wie beispielsweise von einer Inverter-Leuchtstofflampe), auf den
Fernbedienungssensor des Projektors trifft, funktioniert die Fernbedienung u.
U. nicht mehr. Drehen Sie den Projektor so, dass kein direktes Licht auf den
Fernbedienungssensor des Projektors gelangt.
Die Fernbedienung arbeitet mit dem Fernbedienungssensor des Projektors.
30º
ca. 3 Meter
30º
• Die Reichweite des Fernbedienungssensors ist 3 Meter mit einem 60-GradBereich (30 Grad nach links und rechts vom Fernbedienungssensor).
• Auch ein am Bildschirm oder an ähnlicher Stelle reflektiertes Signal
der Fernbedienung kann empfangen werden. Wenn es schwierig ist, die
Fernbedienung direkt auf den IR-Empfänger auszurichten, versuchen Sie es mit
einem reflektierten Signal.
• Da die Fernbedienung Signale per Infrarotlicht an den Projektor sendet (LED
der Klasse 1), müssen Sie darauf achten, dass sich keine Gegenstände zwischen
Ausgabesignal der Fernbedienung und Projektor befinden.
ViewSonic
PJ656
16
Gerät ein/aus
Gerät ein/aus
WARNUNG ►Wenn das Gerät eingeschaltet ist, wird ein starkes Licht abgegeben.
Blicken Sie nicht in das Objektiv oder in die Lüftungsöffnungen am Projektor.
HINWEIS • Schalten Sie den Projektor in richtiger Reihenfolge ein und aus. Schalten Sie den Projektor immer ein, bevor Sie die
angeschlossenen Geräte einschalten. Schalten Sie den Projektor erst dann aus, wenn die angeschlossenen Geräte bereits ausgeschaltet sind.
Einschalten des geräts
Sie, ob das Netzkabel ordnungsgemäß und
1. Prüfen
fest im Projektor und in der Steckdose eingesteckt ist.
Sie die Objektivkappe, und stellen Sie den
2. Entfernen
Stromschalter auf die Position ON.
STANDBY/ONTaste
VIDEO
RGB
ASPECT
MAGNIFY
ON
OFF
Die Netzanzeige leuchtet vollständig orangefarben
auf. Warten Sie dann einige Sekunden lang,
da die Tasten diese Sekunden lang nicht
funktionieren können.
Drücken Sie die STANDBY/ON-Taste am
Projektor oder der Fernbedienung.
Die Lampe des Projektors leuchtet und die POWERAnzeige blinkt grün.
Ist der Projektor betriebsbereit, hört die Kontrollleuchte
auf zu blinken und leuchtet konstant grün.
Zur Anzeige des Bildes wählen Sie ein Eingangssignal
entsprechend dem Abschnitt "Ein Eingangssignal wählen".
SEARCH
AUTO
HOME
PAGE UP
END
PAGE DOWN
FREEZE
3.
Ausschalten des geräts
BLANK
VOLUME
MUTE
KEYSTONE
MENU
POSITION
ESC
POWERAnzeige
ENTER
RESET
POWER
(Vollständig
orangefarben)
POWER
(Blinking in green)
POWER
(Vollständig grün)
Dieses Produkt kann während des Kühlvorgangs die Netzstromversorgung
ausschalten. Achten Sie dabei aber besonders auf die folgenden beiden Punkte:
(1) Bitte schalten Sie den Projektor in diesem Fall nicht vor Ablauf von mindestens 1 Minute
wieder ein. Fasche Behandlung kann zu Verkürzung der Lampenlebensdauer führen.
(2) Berühren Sie nicht während des Betriebs oder kurz danach die Umgebung von
Lampe und Lüftungsöffnungen des Projektors. Dabei besteht die Gefahr von
Verbrennungen.
Drücken Sie die STANDBY/ON-Taste am Projektor
oder der Fernbedienung.
Die Meldung "Ausschalten?" wird ungefähr fünf Sekunden
lang auf dem Bildschirm angezeigt.
Ausschalten?
Drücken Sie die STANDBY/ON-Taste am Projektor oder der
Fernbedienung erneut, während die Meldung erscheint.
POWER
Die Lampe des Projektors geht aus und die Anzeige POWER
(Blinkt orangefarben)
blinkt orange. Ist die Lampe abgekühlt, hört die POWERAnzeige auf zu blinken und leuchtet konstant orange.
POWER
Stellen Sie sicher, dass die Netzanzeige durchgehend
(Vollständig
orangefarben leuchtet, und stellen Sie den Netzschalter
orangefarben)
auf OFF. Die POWER-Anzeige erlischt. Bringen Sie die
Objektivkappe an.
1.
2.
3.
ViewSonic
PJ656
17
Betriebszustand
Betriebszustand
Einstellen der Lautstärke
1.
VIDEO
RGB
SEARCH
Drücken Sie die VOLUME-Taste an der Fernbedienung.
Ein Dialog erscheint im Bild, um bei der Einstellung der
Lautstärke zu helfen.
Verwenden Sie die Cursortasten ▲/▼ zur Einstellung der Lautstärke.
Drücken Sie die VOLUME-Taste erneut zum Schließen des Dialogs und
Beenden dieses Vorgangs. Auch wenn Sie diesen Schritt nicht ausführen, wird
das Dialogfeld nach wenigen Sekunden automatisch ausgeblendet.
AUTO
BLANK
HOME
PAGE UP
VOLUME
END
PAGE DOWN
ASPECT
MAGNIFY
ON
2.
OFF
FREEZE
Kurzzeitiges stummschalten des Klangs
Sie die MUTE-Taste an der Fernbedienung.
1. Drücken
Ein Dialog erscheint im Bild und zeigt an, dass Sie den Ton
stummgeschaltet haben. Zum Wiederherstellen des Tons
drücken Sie die MUTE- oder VOLUME-Taste.
Auch wenn Sie diesen Schritt nicht ausführen, wird das
Dialogfeld nach wenigen Sekunden automatisch ausgeblendet.
Ein eingangssignal wählen
MUTE
KEYSTONE
MENU
POSITION
VIDEO
RGB
ENTER
AUTO
BLANK
HOME
PAGE UP
VOLUME
END
PAGE DOWN
MUTE
ASPECT
ESC
MAGNIFY
ON
OFF
SEARCH
RESET
FREEZE
KEYSTONE
MENU
POSITION
Drücken Sie die INPUT-Taste am Projektor.
1. Bei
jedem Drücken der Taste schaltet der Projektor seinen
ENTER
RESET
ESC
Eingangsanschluss um wie folgt.
RGB IN1  RGB IN2
VIDEO S-VIDEO COMPONENT VIDEO


● Wenn der RGB IN2 /RGB OUT-Port als ein RGB OUT-Port fungiert
(die Umschalttaste RGB IN OUT ist eingedrückt), kann RGB IN2
nicht gewählt werden. In diesem Fall erscheint die Meldung “RGB2
/RGB OUT  RGB OUT”.
Sie die RGB-Taste an der Fernbedienung zum
1. Drücken
Wählen eines Eingangsanschlusses für das RGB-Signal.
Bei jedem Drücken der Taste schaltet der Projektor seinen
Anschluss RGB-Eingang um wie folgt.
RGB IN1  RGB IN2
● Wenn die RGB-Taste gedrückt wird (beim Umschalten von VIDEO- auf RGB-Signale)
wenn EIN für den Gegenstand AUTOM. SUCHE im Menü OPT. gewählt ist, prüft der
Projektor zuerst den RGB IN1-Port. Wenn kein Eingang am Anschluss erkannt wird,
prüft der Projektor den Anschluss RGB IN2.
● Wenn der RGB IN2 /RGB OUT-Port als ein RGB OUT-Port fungiert (die Umschalttaste
RGB IN OUT ist eingedrückt), kann RGB IN2 nicht gewählt werden. In diesem Fall
erscheint die Meldung “RGB2 /RGB OUT  RGB OUT”.
VIDEO
RGB
SEARCH
AUTO
BLANK
HOME
PAGE UP
VOLUME
END
PAGE DOWN
MUTE
ASPECT
MAGNIFY
ON
OFF
FREEZE
KEYSTONE
MENU
POSITION
ENTER
ESC
ViewSonic
PJ656
RESET
18
Betriebszustand
Ein eingangssignal wählen (Fortsetzung)
Sie die VIDEO-Taste an der Fernbedienung zum
1. Drücken
Wählen eines Eingangsanschlusses für das Video-Signal.
Bei jedem Drücken der Taste schaltet der Projektor seinen
Video-Anschluss um wie folgt.
COMPONENT VIDEO  S-VIDEO  VIDEO
VIDEO
RGB
MAGNIFY
ON
SEARCH
AUTO
BLANK
HOME
PAGE UP
VOLUME
END
PAGE DOWN
ASPECT
OFF
MUTE
● Wenn die VIDEO-Taste gedrückt wird (beim Umschalten von RGB- auf VIDEOSignale) wenn EIN für den Gegenstand AUTOM. SUCHE im Menü OPT. gewählt
ist, prüft der Projektor zuerst den COMPONENT VIDEO-Port. Wenn kein Eingang
am Anschluss erkannt wird, prüft der Projektor die anderen
Anschlüsse in der obigen Reihenfolge.
FREEZE
KEYSTONE
MENU
POSITION
ENTER
Suchen eines Eingangssignals
Sie die SEARCH-Taste an der Fernbedienung.
1. Drücken
Der Projektor prüft seine Eingangsanschlüsse, um
ESC VIDEO
RGB
MAGNIFY
ON
SEARCH
RESET
AUTO
BLANK
HOME
PAGE UP
VOLUME
END
PAGE DOWN
MUTE
ASPECT
Eingangssignale zu finden.
Wenn ein Eingang gefunden wird, beendet der Projektor die Suche und zeigt
das Bild an. Wenn kein Signal gefunden wird, schaltet der Projektor zu dem
Signal zurück, das vor dem Vorgang gewählt war.
RGB1  RGB2  COMPONENT-VIDEO  S-VIDEO  VIDEO
OFF
FREEZE
KEYSTONE
MENU
POSITION
ENTER
Wahl eines Seitenverhältnisses
RESET
ESC
Drücken Sie die ASPECT-Taste an der Fernbedienung.
1. Bei
jedem Drücken der Taste schaltet der Projektor zwischen
den Modi für das Seitenverhältnis um.
 Bei einem RGB-Signal
NORMAL  4:3  16:9
 Bei einem Video-Signal / kein Signal
4:3  16:9  KLEIN
VIDEO
RGB
MAGNIFY
ON
OFF
SEARCH
AUTO
BLANK
HOME
PAGE UP
VOLUME
END
PAGE DOWN
ASPECT
FREEZE
MUTE
KEYSTONE
● Der Modus NORMAL bewahrt das originale Seitenverhältnis des Eingangssignals.
● Bei einem HDTV-Signal von 1125i (1080i) oder 750p (720p) von COMPONENT
VIDEO-Eingang kann nur der Modus 16:9 gewählt werden.
● Durch Ausführung der automatischen Einstellung wird die SeitenverhältnisEinstellung initialisiert.
MENU
POSITION
ENTER
ESC
Einstellen von Zoom und Fokus
Verwenden Sie den Zoomknopf zur Einstellung
1. der
Projektionsflächengröße.
Verwenden Sie den Scharfstellring zum
2.
ScharfstellenPJ656
des Bildes.
ViewSonic
Scharfstellring
RESET
Zoomknopf
19
Betriebszustand
Korrigieren von keystone-verzerrungen
1. Drücken Sie die AUTO-Taste an der Fernbedienung.
 Bei einem RGB-Signal
Die vertikale Position, die horizontale Position, die Taktphase und
die horizontale Größe werden automatisch eingestellt. Außerdem
wird das Bildseitenverhältnis automatisch gewählt.
Stellen Sie vor Verwendung dieser Funktion sicher, dass das Anwendungsfenster
auf die maximale Größe gestellt ist. Ein dunkles Bild wird möglicherweise nicht
ordnungsgemäß eingestellt. Führen Sie die Einstellung mit einem hellen Bild aus.
 Bei einem Videosignal oder S-Video-Signal
Das für das jeweilige Eingangssignal am besten geeignete Videoformat wird
automatisch gewählt.
Diese Funktion steht nur zur Verfügung, wenn der AUTO-Modus beim
Element VIDEOFORMAT im Menü EINGB gestellt ist. Beim KomponentenVideosignal wird der Signaltyp automatisch unabhängig von dieser Funktion
identifiziert.
 Bei einem Videosignal, S-Video-Signal oder Component-Videosignal
Die vertikale Position und horizontale Position werden automatisch eingestellt.
 Bei einem Component-Videosignal
Das Bildseitenverhältnis wird automatisch gewählt.
Die Taktphase wird automatische eingestellt.
● Der automatische Einstellvorgang erfordert etwa 10 Sekunden. Beachten Sie
außerdem, dass er bei bestimmten Eingängen nicht richtig funktionieren kann.
VIDEO
RGB
MAGNIFY
ON
OFF
SEARCH
AUTO
BLANK
HOME
PAGE UP
VOLUME
END
PAGE DOWN
ASPECT
FREEZE
MUTE
KEYSTONE
MENU
POSITION
ENTER
RESET
ESC
VIDEO
RGB
AUTO
BLANK
HOME
PAGE UP
VOLUME
END
PAGE DOWN
ASPECT
Einstellung der Position
Sie die POSITION-Taste an der Fernbedienung.
1. Drücken
Die Anzeige "POSITION" erscheint im Bildschirm.
Sie die Cursortasten ▲/▼/◄/► zur Einstellung
2. Verwenden
der Bildposition.
MAGNIFY
ON
OFF
SEARCH
FREEZE
MUTE
KEYSTONE
MENU
POSITION
Um den Vorgang zurückzusetzen, drücken Sie die RESETTaste an der Fernbedienung beim Betrieb.
Drücken Sie die POSITION-Taste erneut zum Beenden dieses Vorgangs. Auch wenn
Sie nichts tun, wird der Dialog nach einigen Sekunden automatisch geschlossen.
● Wenn diese Funktion bei einem Videosignal ausgeführt wird, können gewisse
Zusatzkomponenten wie ein Balken außerhalb des Bildes erscheinen.
ENTER
ESC
ViewSonic
PJ656
RESET
20
Betriebszustand
VIDEO
Korrektur der Trapezverzerrung
Sie die KEYSTONE-Taste an der Fernbedienung.
1. Drücken
Ein Dialog erscheint im Bild, um bei der Korrektur der
RGB
MAGNIFY
ON
OFF
SEARCH
AUTO
BLANK
HOME
PAGE UP
VOLUME
END
PAGE DOWN
ASPECT
MUTE
Verzerrung zu helfen.
Verwenden Sie die Cursortasten ▲/▼zur Korrektur der
Verzerrung.Drücken Sie die KEYSTONE-Taste erneut zum
Schließen des Dialogs und Beenden dieses Vorgangs.
Auch wenn Sie diesen Schritt nicht ausführen, wird das Dialogfeld nach
wenigen Sekunden automatisch ausgeblendet.
● Der Einstellbereich für die Korrektur ist bei verschiedenen Eingangssignalen
unterschiedlich. Bei manchen Eingangssignalen kann diese Funktion nicht
ordnungsgemäß arbeiten.
● Es kann vorkommen, dass diese Funktion, wenn unter SPIEGEL V: INVERS
oder H+V: INVERS ausgewählt wurde und der Projektor nach oben oder unten
geneigt aufgestellt ist, nicht optimal arbeitet.
● Wurde in den TELE-Bereich gezoomt, kann bei dieser Korrektur ein
übertriebener Effekt entstehen. Wenn möglich verwenden Sie diese Funktion,
wenn der Zoom auf WEIT eingestellt ist.
FREEZE
2.
KEYSTONE
MENU
POSITION
ENTER
RESET
ESC
Verwendung des Vergrößerung-Merkmals
Drücken Sie die ON-Taste von MAGNIFY auf der Fernbedienung.
1. Die
Anzeige „VERGRÖßERN“ erscheint auf der Projektionswand
VIDEO
RGB
SEARCH
AUTO
BLANK
HOME
PAGE UP
VOLUME
END
PAGE DOWN
MUTE
ASPECT
(und verschwindet wieder nach einigen Sekunden, wenn Sie keinen
Bedienungsvorgang ausführen), und der Projektor schaltet auf den
VERGRÖßERN-Modus.
Verwenden Sie die Cursortasten ▲/▼ zur Einstellung des Vergrößerungsgrades.
Zum Verschieben des Zoombereichs drücken Sie die POSITION-Taste im VERGRÖßERNModus, und betätigen Sie dann die Cursortasten ▲/▼/◄/► zum Verschieben des
Bereichs. Zum Festlegen des Zoombereichs drücken Sie die POSITION-Taste erneut.
Um den VERGRÖßERN-Modus zu beenden und den Bildschirm auf Normalbild
zurückzuschalten, drücken Sie die OFF-Taste unter MAGNIFY an der Fernbedienung.
● Der Projektor beendet automatisch den VERGRÖßERN-Modus, wenn
das Eingangssignal wechselt oder wenn ein Vorgang zur Änderung des
Anzeigezustands (automatische Einstellung usw.) ausgeführt wird.
● Auch im VERGRÖßERN-Modus unterscheidet sich die Trapezverzerrung; sie
wird wieder hergestellt, wenn der Projektor den VERGRÖßERN-Modus verlässt.
MAGNIFY
ON
OFF
2.
FREEZE
KEYSTONE
MENU
POSITION
ENTER
ESC
ViewSonic
PJ656
RESET
21
Betriebszustand
VIDEO
Einfrieren des Bildschirms
Sie die FREEZE-Taste an der Fernbedienung.
1. Drücken
Die "EINFRIEREN"-Anzeige erscheint im Bildschirm, und
RGB
SEARCH
AUTO
BLANK
HOME
PAGE UP
VOLUME
END
PAGE DOWN
MUTE
ASPECT
MAGNIFY
ON
der Projektor schaltet auf EINFRIEREN-Modus.
Zum Beenden des EINFRIEREN-Modus und zurückschalten des
Bildschirm auf normal drücken Sie die FREEZE-Taste erneut.
● Der Projektor beendet automatisch den MROŻENIE-Modus, wenn das
Eingangssignal umwechselt, oder wenn eine der Tasten STANDBY/ON, SEARCH,
RGB, VIDEO, BLANK, AUTO, ASPECT, VOLUME, MUTE, KEYSTONE,
POSITION und MENU am Projektor oder an der Fernbedienung gedrückt wird.
● Wenn der Projektor längere Zeit ein Standbild projiziert, kann das Bild
möglicherweise im LCD-Panel eingebrannt werden. Lassen Sie den Projektor
nicht zu lange im EINFRIEREN-Modus.
OFF
FREEZE
KEYSTONE
MENU
POSITION
ENTER
RESET
ESC
Kurzzeitiges Schwarzabtasten des Bildschirms
Sie die BLANK-Taste an der Fernbedienung.
1. Drücken
Der Schwarzabtastungsbildschirm erscheint anstelle des
VIDEO
RGB
SEARCH
Bildschirm-Eingangssignals. Siehe Gegenstand BLANK im
Abschnitt BILDSCHIRM-Menü.
Drücken Sie die BLANK-Taste zum Entfernen des Schwarzabtast-Bildschirms
und Zurückstellen auf Eingangssignal-Bildschirm.
● Der Projektor schaltet automatisch auf den Eingangssignal-Bildschirm zurück,
wenn das Eingangssignal umwechselt, oder wenn eine der Tasten am Projektor
oder der Fernbedienung gedrückt wird.
AUTO
BLANK
HOME
PAGE UP
VOLUME
END
PAGE DOWN
MUTE
ASPECT
MAGNIFY
ON
OFF
FREEZE
KEYSTONE
MENU
POSITION
ENTER
ESC
ViewSonic
PJ656
RESET
22
Betriebszustand
Bedienung des Computerbildschirms
VORSICHT ►Fälschlicher Gebrauch der Steuerelemente von Maus/
Tastatur kann zu Beschädigungen an Ihrem Gerät führen.
• Bei Verwendung dieser Funktion darf nur der Computer angeschlossen sein.
• Vor dem Anschluss lesen Sie die Bedienungsanleitung des anzuschließenden
Computers.
HINWEIS • In manchen Fällen ist es nicht möglich, Notebooks und andere Computer
mit integrierten Zeigergeräten (z. B.einem Trackball) über diese Fernbedienung zu
steuern. Wenn Sie ein solches Gerät verwenden, rufen Sie vor dem Anschließen die
Systemsteuerung (BIOS) auf. Wählen Sie dort "externe Maus", und deaktivieren Sie das
Zeigergerät. Außerdem funktioniert die Maus möglicherweise nicht, wenn der Computer
nicht über das entsprechende Dienstprogramm verfügt. Weitere Einzelheiten darüber
finden Sie im Handbuch über Ihre Computer-Hardware.
• Die USB-Steuerung kann unter Windows 95 OSR 2.1 oder höher verwendet werden.
Eventuell kann die Fernbedienung nicht verwendet werden. Dies hängt von der
Konfiguration Ihres Computers sowie von den Maustreibern ab.
• Die USB-Steuerung kann lediglich für die oben genannten Funktionen verwendet
werden. Sie können beispielsweise nicht zwei Tasten gleichzeitig drücken, um den
Mauszeiger diagonal zu verschieben.
• Diese Funktion ist nicht verfügbar, solange die Lampe aufgewärmt wird (die Anzeige
POWER blinkt grün), Lautstärke und Anzeige geregelt werden, die Trapezverzerrung
korrigiert wird, die Bilddarstellung durch Zoomen vergrößert wird, die BLANK-Funktion
ausgeführt oder der Menübildschirm angezeigt werden.
USB-Maus- und Tastatur-Steuerung
Sie das USB-Terminal des Projektors über ein USB-Kabel mit dem
1. Verbinden
Computer. Die Funktionen in der folgenden Tabelle können geregelt werden.
VIDEO
RGB
MAGNIFY
ON
OFF
Verfügbare Funktionen
SEARCH
AUTO
BLANK
HOME
PAGE UP
VOLUME
END
PAGE DOWN
ASPECT
FREEZE
MUTE
KEYSTONE
MENU
POSITION
ENTER
ESC
RESET
ViewSonic
Auswahl über die Fernbedienung
Bewegen des Zeigers
Verwenden Sie die ▲, ▼, ◄, ► -Tasten.
Klicken Sie mit der linken Maustaste.
Drücken Sie die Taste ENTER.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste.
Drücken Sie die Taste RESET.
Drücken Sie die Pos1-Taste auf der Tastatur.
Drücken Sie die Taste HOME.
Drücken Sie die ENDE-Taste auf der Tastatur.
Drücken Sie die Taste END.
Drücken Sie die Bild-auf-Taste auf der Tastatur. Drücken Sie die Taste PAGE UP.
Drücken Sie die Bild-ab-Taste auf der Tastatur. Drücken Sie die Taste PAGE DOWN.
Drücken Sie die ESC-Taste auf der Tastatur.
Drücken Sie die Taste ESC.
PJ656
23
Multifunktionseinstellungen
Multifunktionseinstellungen
Verwendung der Menüfunktion
VIDEO
RGB
SEARCH
Dieser Projektor hat die folgenden Menüs: BILD, ABBILDUNG, EINGB, SETUP,
BILDSCHIRM, OPT., und EINF.MENÜ. EINF.MENÜ enthält häufig verwendete
Funktionen, und die anderen Menüs sind entsprechend jedem Zweck klassifiziert.
Jedes dieser Menüs wird auf gleiche Weise bedient. Die grundlegenden
Bedienvorgänge dieser Menüs sind wie folgt.
AUTO
BLANK
HOME
PAGE UP
VOLUME
END
PAGE DOWN
ASPECT
MAGNIFY
ON
OFF
FREEZE
MUTE
KEYSTONE
MENU-Taste
VIDEO
ENTER-Taste
Cursortasten
RGB
ASPECT
MENU
POSITION
MAGNIFY
ON
OFF
SEARCH
AUTO
HOME
PAGE UP
END
PAGE DOWN
FREEZE
ENTER
VOLUME
MUTE
KEYSTONE
MENU
POSITION
ESC
BLANK
RESET
ENTER
ESC
RESET
RESET-Taste
MENU-Taste an der Fernbedienung oder eine der
1. Die
Menü-Cursortasten am Projektor drücken.
Das erweiterte MENÜ oder EINF.MENÜ (leichte Menü) erscheint.
Welches Menü erscheint, hängt von der letzten Verwendung ab.
Um im EINF.MENÜ
Zum erweiterte MENÜ umzuschalten, wählen Sie "Zum erw.
Menü gehen".
Verwenden Sie die Cursortasten ▲/▼ zum Wählen eines zu
bedienenden Elements.
Verwenden Sie die Cursortasten ◄/► zur Bedienung des Elements.
2.
3.
4.
Im erweiterte MENÜ
Verwenden Sie die Cursortasten ▲/▼ zum Wählen eines Menüs.
Zum zum EASY MENU umzuschalten, wählen Sie EINF. MENÜ.
Dann drücken Sie die Cursortaste ► am Projektor oder an der
Fernbedienung, oder die ENTER-Taste an der Fernbedienung zum Fortfahren.
Die Anzeige des gewählten Menüs wird aktiviert.
Verwenden Sie die Cursortasten ▲/▼ zum Wählen eines zu bedienenden Elements.
Dann drücken Sie die Cursortaste ► oder die ENTER-Taste zum
Weitergehen. Die Bedienanzeige des gewählten Elements erscheint.
Verwenden Sie die Cursortasten▲/▼ zur Bedienung des Elements.
2.
3.
4.
● Um den Vorgang zurückzusetzen, drücken Sie die RESET-Taste an der
Fernbedienung beim Betrieb. Beachten Sie, dass die Elemente, deren
Funktionen gleichzeitig mit der Bedienung ausgeführt werden (z.B. SPRACHE,
H-PHASE, LAUTST. usw.), nicht zurückgesetzt werden.
● Im erweiterte MENÜ, zum Zurückschalten zur vorherigen Anzeige drücken Sie die Cursortaste
◄ am Projektor oder an der Fernbedienung, oder die ESC-Taste an der Fernbedienung.
Drücken Sie die MENU-Taste an der Fernbedienung erneut zum Schließen
des Menüs und Beenden dieses Vorgangs.
Auch wenn Sie nichts tun, wird der Dialog nach etwa 10 Sekunden automatisch geschlossen.
● Manche Funktionen können nicht ausgeführt werden, wenn ein bestimmter Eingangsport
gewählt ist, oder wenn ein bestimmtes Eingangssignal angezeigt wird.
5.
ViewSonic
PJ656
24
Multifunktionseinstellungen
EINF. Menü
Im Einf. Menü können die in der nachstehenden Tabelle
genannten Vorgänge ausgeführt werden.
Wählen Sie einen Gegenstand mit den Cursortasten ▲/▼
am Projektor oder an der Fernbedienung.
Dann verfahren Sie entsprechend der folgenden Tabelle.
Element
Beschreibung
BILDFORMAT
Mit den Tasten ◄/► wird zwischen den Modi für das Seitenverhältnis umgeschaltet.
Siehe Beschreibung von BILDFORMAT im Menü ABBILDUNG.
KEYSTONE
Führen Sie die Einstellung von KEYSTONE mit den Tasten ◄/► aus.
Siehe Beschreibung von KEYSTONE im Menü SETUP.
Mit den Tasten ◄/► wird zwischen den Modi für den Bildtyp
umgeschaltet. Die Modi des Bildtyps sind Kombinationen des
Modus für GAMMA und eines Modus für FARB-TEMP. Wählen Sie
einen geeigneten Modus entsprechend der Projektionsquelle.
NORMAL  CINEMA  DYNAMISCH
MODUS
HELLE
NORMAL: (FARB-TEMP. = MITTEL) + (GAMMA = #1 VORGABE)
CINEMA: (FARB-TEMP. = NIEDRIG) + (GAMMA = #2 VORGABE)
DYNAMISCH: (FARB-TEMP. = HOCH) + (GAMMA = #3 VORGABE)
• Wenn die Kombination von GAMMA und FARB-TEMP sich von
den oben voreingestellten Modi unterscheidet, ist die Anzeige am
Menü für MODUS auf "INDIVIDU." gestellt. Siehe Gegenstände
GAMMA und FARB-TEMP im BILD-Menü.
• Wenn diese Funktion ausgeführt wird, können gewisse
Zusatzkomponenten wie ein Balken erscheinen.
Passen Sie die Helligkeit mit den ◄/► -Tasten an.
Siehe Beschreibung von HELLE im Menü BILD.
KONTRAST
Passen Sie den Kontrast mit den ◄/► -Tasten an.
Siehe Beschreibung von KONTRAST im Menü BILD.
FARBE
Passen Sie die Gesamtfarbe mit den ◄/► -Tasten an.
Siehe Beschreibung von FARBE im Menü BILD.
F-TON
Passen Sie den Farbton mit den ◄/► -Tasten an.
Siehe Beschreibung von F-TON im Menü BILD.
SCHÄRFE
STILLMODUS
ViewSonic
Passen Sie die SCHÄRFE mit den ◄/► -Tasten an.
Siehe Beschreibung von SCHÄRFE im Menü BILD.
• Bei der Einstellung kann Rauschen auftreten. Dabei handelt es
sich nicht um eine Fehlfunktion.
Mit den Tasten ◄/► wird der Stillmodus aus/ein geschaltet.
Siehe Beschreibung von STILLMODUS im Menü SETUP.
PJ656
25
Multifunktionseinstellungen
EINF. Menü (Fortsetzung)
Element
Beschreibung
SPIEGEL
Mit den Tasten ◄/► wird zwischen den Modi für den Spiegelstatus
umgeschaltet.
Siehe Beschreibung von SPIEGEL im Menü SETUP.
RCKST
Durch Ausführen dieses Gegenstands werden alle Gegenstände im
EINF. MENÜ ausgenommen FILTER-TIMER und SPRACHE.
Ein Dialog erscheint zur Bestätigung. Wählen Sie RCKST mit der
Taste ▲ zum Rücksetzen.
FILTER-TIME
Durch Ausführen dieses Gegenstands wird der Filter-Timer
zurückgesetzt, der die Verwendungszeit des Luftfilters zählt.
Ein Dialog erscheint zur Bestätigung. Wählen Sie RCKST mit der
Taste ▲ zum Rücksetzen.
Siehe FILTER-TIMER in Menü OPT.
SPRACHE
Wählen Sie SPRACHE zum Umschalten der Menüsprache. Siehe
Beschreibung von SPRACHE im Menü BILDSCHIRM.
Zum erw. Menü
gehen...
ViewSonic
Wählen Sie Zum erw. Menü gehen zur Verwendung der Menüs
BILD, ABBILDUNG, EINGB, SETUP, BILDSCHIRM und OPT..
PJ656
26
Multifunktionseinstellungen
Menü BILD
Im Menü BILD können die in der nachstehenden Tabelle
genannten Vorgänge ausgeführt werden. Führen Sie die
Funktionen entsprechend den Anweisungen in der Tabelle aus.
Wählen Sie einen Gegenstand mit den Cursortasten ▲/▼ am
Projektor oder an der Fernbedienung, und drücken Sie die
Cursortaste ► am Projektor oder der Fernbedienung oder die
ENTER-Taste an der Fernbedienung zum Fortfahren. Dann
verfahren Sie entsprechend der folgenden Tabelle.
Element
HELLE
KONTRAST
Beschreibung
Passen Sie die Helligkeit mit den ▲/▼ -Tasten an. :
Passen Sie den Kontrast mit den ▲/▼ -Tasten an. :
Hell  Dunkel
Stark  Schwach
Wählen Sie einen GAMMA-Modus mit den ▲/▼-Tasten.
#1 VORGABE  #1 INDIVIDU.  #2 VORGABE.
#3 INDIVIDU.  #3 VORGABE  #2 INDIVIDU
Das runde Optionsfeld des gewählten zeigt an.
Zum Einstellen von #1 INDIVIDU., #2 INDIVIDU. oder #3 INDIVIDU.
Durch Wählen eines Modus von INDIVIDU.
und anschließendes Drücken der Taste ►
oder ENTER-Taste wird ein Dialog zur Hilfe
bei der Einstellung des Modus angezeigt.
Diese Funktion ist nützlich, um die
Helligkeit bestimmter Farbtöne zu ändern.
GAMMA
Wählen Sie ein Element mit den Tasten ◄/► ,
und stellen Sie den Pegel mit den Tasten ▲/▼ ein.
Sie können ein Testmuster zum Prüfen des Effekts Ihrer Einstellung
durch Drücken der ENTER-Taste abrufen.
Bei jedem Drücken der Taste ENTER schaltet das Muster
um, wie unten gezeigt.
Kein Muster  Grauskala (9 Schritte)
Rampe  Grauskala (15 Schritte)
Acht Equalizer-Balken entsprechen acht Tönen im
Testmuster, ausgenommen der dunkelste ganz links. Zur
Einstellung des 2. Tons von links im Testmuster verwenden
Sie den Equalizer-Balkenschieber "1". Der dunkelste
Ton links am Testmuster kann nicht mit den EqualizerBalkenschiebern eingestellt werden.
• Wenn diese Funktion ausgeführt wird, können gewisse
Zusatzkomponenten wie ein Balken erscheinen.
ViewSonic
PJ656
27
Multifunktionseinstellungen
Menü BILD (Fortsetzung)
Element
Beschreibung
Wählen Sie eine Farbtemperatur mit den Tasten▲/▼. :
HOCH  MITTLE  NIEDRIG  INDIVIDU.
Zum Einstellen von INDIVIDU.
Durch Wählen von INDIVIDU. und
anschließendes drücken der Taste ► oder
ENTER-Taste wird ein Dialog zur Hilfe bei der
Einstellung des Modus OFFSET und/oder GAIN
des Modus INDIVIDU. angezeigt.
FARB-TEMP.
OFFSET-Einstellungen ändern die
Farbintensität auf ganzen Tönen im
Testmuster.
GAIN-Einstellungen ändern die Farbintensität
auf helleren Tönen im Testmuster.
Wählen Sie einen Gegenstand mit den Tasten ◄/►, und stellen Sie
den Pegel mit den Tasten ▲/▼ein.
Sie können ein Testmuster zum Prüfen des Effekts Ihrer Einstellung
durch Drücken der ENTER-Taste abrufen.
Bei jedem Drücken der Taste ENTER schaltet das Muster
um, wie unten gezeigt.
Kein Muster  Grauskala (9 Schritte)
Rampe  Grauskala (15 Schritte)
• Wenn diese Funktion ausgeführt wird, können gewisse
Zusatzkomponenten wie ein Balken erscheinen.
FARBE
Passen Sie die Gesamtfarbe mit den ▲/▼ -Tasten an. :
Stark  Schwach
• Dieses Element ist nur für Video-Signale verfügbar.
F-TON
Passen Sie den Farbton mit den ▲/▼ -Tasten an. :
Grün  Rot
• Dieser Gegenstand kann nur für ein Video-Signal ausgenommen
für SECAM gewählt werden.
SCHÄRFE
Passen Sie die SCHÄRFE mit den ◄/► -Tasten an. :
Stark  Schwach
• Es kann Rauschen auftreten, und/oder der Bildschirm kann kurz
flackern, wenn eine Einstellung vorgenommen wird. Dabei handelt
es sich nicht um eine Fehlfunktion.
ViewSonic
PJ656
28
Multifunktionseinstellungen
Menü BILD (Fortsetzung)
Element
Beschreibung
Mit den Tasten ▲/▼ wird der Progressiv-Modus umgeschaltet.
FERNSEHER  FILM  AUS
PROGRESSIV
• Diese Funktion arbeitet nur mit einem Signal im
Zeilensprungverfahren für den VIDEO-, S-VIDEO- und
COMPONENT-VIDEO-Eingang mit einem 525i (480i) oder 625i
(576i) Signal.
• Wenn FERNSEHER oder FILM ausgewählt ist, wird das
Bildschirmbild schärfer.
Der Modus FILM ist für das 2-3 Pull-Down-System für die
Umwandlung geeignet. Diese können aber einen bestimmten Effekt
(z.B. eine gezackte Linie) im Bild bei einem schnell beweglichen
Objekt verursachen. In diesem Fall wählen sie bitte AUS, auch wenn
das Bildschirmbild an Schärfe verlieren kann.
Durch Wählen eines Modus von EI-SPEICH. mit den Tasten ▲/▼
und anschließendes Drücken der Taste ► oder ENTER-Taste wird
jede Funktion ausgeführt
ÖFFNEN 1  ÖFFNEN 2  ÖFFNEN 3  ÖFFNEN 4
SPEICHERN 4 SPEICHERN 3  SPEICHERN 2  SPEICHERN 1
EI-SPEICH.
ViewSonic
Dieser Projektor verfügt über 4 nummerierte Speicher für Einstellungen.
Wenn Sie ÖFFNEN1, ÖFFNEN2, ÖFFNEN3 oder ÖFFNEN4
ausführen, werden die Einstellungen aus dem Speicher mit der
jeweiligen Nummer geladen und das Bild entsprechend angepasst.
Wenn Sie SPEICHERN1, SPEICHERN2, SPEICHERN3 oder
SPEICHERN4 ausführen, wird der Speicher mit der entsprechenden
Nummer mit den aktuellen Einstellungen belegt.
• Die aktuellen Einstelldaten der Gegenstände im Menü BILD
werden gespeichert, ausgenommen die Einstelldaten in den Modi
INDIVIDU. für die Gegenstände GAMMA und FARB-TEMP.
• Es kann Rauschen auftreten, und/oder der Bildschirm kann kurz
flackern, wenn Daten in den Speicher geladen werden. Dabei
handelt es sich nicht um eine Fehlfunktion.
PJ656
29
Multifunktionseinstellungen
Menü ABBILDUNG
Im Menü ABBILDUNG können die in der nachstehenden
Tabelle genannten Vorgänge ausgeführt werden.
Wählen Sie einen Gegenstand mit den Cursortasten ▲/▼ am
Projektor oder an der Fernbedienung, und drücken Sie die
Cursortaste ► am Projektor oder der Fernbedienung oder die
ENTER-Taste an der Fernbedienung zum Fortfahren. Dann
verfahren Sie entsprechend der folgenden Tabelle.
Element
Beschreibung
Mit den Tasten ◄/► wird zwischen den Modis für das
Seitenverhältnis umgeschaltet.
Bei einem RGB-Signal
4:3  16:9  NORMAL
BILDFORMAT
ÜBERSCAN
V-POSIT
H-POSIT
H-PHASE
ViewSonic
Bei einem Video-Signal / kein Signal
4:3  16:9  KLEIN
• Der Modus NORMAL bewahrt das originale Seitenverhältnis des
Eingangssignals.
• Bei einem HDTV-Signal von 1125i (1080i) oder 750p (720p) von
COMPONENT VIDEO-Eingang kann dieser Gegenstand nicht gewählt werden.
Passen Sie das Bildgrößenverhältnis mit den ▲/▼ -Tasten an.
Groß (Das Bild wird verkleinert)  Klein (Das Bild wird verkleinert)
• Dieses Element ist nur für Video-Signale verfügbar.
• Wenn Sie eine zu hohe Einstellung wählen, treten am Rand des Bildes
möglicherweise Störungen auf. Verringern Sie in diesem Fall die Einstellung.
Passen Sie die vertikale Position mit den ▲/▼ -Tasten an.
Auf  Ab
• Übereinstellung der vertikalen Position kann zu Bildrauschen führen. In
diesem Fall stellen Sie bitte die vertikale Position auf Vorgabeeinstellung
zurück. Durch Drücken der Taste RESET, wenn V-POSIT gewählt ist,
wird V-POSIT auf die Vorgabeeinstellung zurückgesetzt.
Passen Sie die horizontale Position mit den ▲/▼ -Tasten an.
Links  Rechts
• Übereinstellung der horizontalen Position kann zu Bildrauschen führen. In
diesem Fall stellen Sie bitte die horizontale Position auf Vorgabeeinstellung
zurück. Durch Drücken der Taste RESET, wenn H-POSIT gewählt ist, wird
H-POSIT auf die Vorgabeeinstellung zurückgesetzt.
Passen Sie die horizontale Phase zur Verringerung des
Bildschirmflackerns mit den ▲/▼ -Tasten an.
Rechts  Links
• Dieses Element ist nur für RGB-Signale oder ComponentVideosignal verfügbar. Achten Sie darauf, dass dies mit dem
Eingangssignal von 525i(480i)/625i(576i)/SCART RGB von dem
Komponenten-Video-Port nicht arbitet.
PJ656
30
Multifunktionseinstellungen
Menü ABBILDUNG (Fortsetzung)
Element
Beschreibung
H-GR.
Passen Sie die horizontale Größe mit den ▲/▼ -Tasten an.
Groß  Klein
• Sie können diesen Eintrag nur bei einem RGB-Signal wählen.
• Wenn Sie für diese Einstellung sehr hohe oder sehr geringe
Werte wählen, wird das Bild möglicherweise nicht ordnungsgemäß
angezeigt. Setzen Sie in diesen Fällen die Einstellung zurück,
indem Sie im Verlauf des Vorgangs die Taste RCKST betätigen.
AUTOM. EINST.
AUSFÜHR.
Durch Wählen dieses Gegenstands wird die automatische
Einstellung ausgeführt.
Bei einem RGB-Signal
Die vertikale Position, die horizontale Position, die Taktphase und
die horizontale Größe werden automatisch eingestellt. Außerdem
wird das Bildseitenverhältnis (BILDFORMAT) automatisch gewählt.
Stellen Sie vor Verwendung dieser Funktion sicher, dass das
Anwendungsfenster auf die maximale Größe gestellt ist. Dunkle
Bilder werden möglicherweise nicht ordnungsgemäß eingestellt.
Führen Sie die Einstellung mit einem hellen Bild aus.
Bei einem Videosignal oder S-Video-Signal
Das für das jeweilige Eingangssignal am besten geeignete
Videoformat wird automatisch gewählt.
Diese Funktion steht nur zur Verfügung, wenn AUTO beim
Gegenstand "VIDEOFORMAT" im Menü EINGB eingestellt ist. Beim
Component-Videosignal wird der Signaltyp automatisch unabhängig
von dieser Funktion identifiziert.
Bei einem Videosignal, S-Video-Signal oder Component-Videosignal
Die vertikale Position und horizontale Position werden automatisch
eingestellt.
Bei einem Component-Videosignal
Das Bildseitenverhältnis wird automatisch gewählt.
Die Taktphase wird automatische eingestellt.
• Der automatische Einstellvorgang erfordert etwa 10 Sekunden.
Beachten Sie außerdem, dass er bei bestimmten Eingängen nicht
richtig funktionieren kann.
ViewSonic
PJ656
31
Multifunktionseinstellungen
Menü EINGB
Im Menü EINGB können die in der nachstehenden Tabelle
genannten Vorgänge ausgeführt werden.
Wählen Sie einen Gegenstand mit den Cursortasten ▲/▼
am Projektor oder an der Fernbedienung, und drücken Sie
die Cursortaste ► am Projektor oder der Fernbedienung
oder die ENTER-Taste an der Fernbedienung zum
Fortfahren. Dann verfahren Sie entsprechend der
folgenden Tabelle.
Element
Beschreibung
Wählen Sie einen Farbnorm-Modus mit den ▲/▼ -Tasten.
AUTO  RGB  SMPTE240  REC709  REC601
• Sie konnen diesen Eintag nur bei einem RGB-Signal oder einem
Komponenten-Video-Signal (ausgenommen 525i(480i)/625i(576i)/
SCART RGB Signale von dem Komponenten-Video-Port) wählen.
• Im AUTO-Modus wird automatisch der am besten geeignete Modus ausgewählt.
• Die AUTO-Funktion arbeitet bei bestimmten Signalen möglicherweise
nicht ordnungsgemäß. In diesem Fall kann es empfehlenswert sein,
einen anderen geeigneten Modus als AUTO zu wählen.
FARBNORM
COMPONENT
Wählen Sie eine Funktion für den COMPONENT-Anschluss mit den
▲/▼ -Tasten.
COMPONENT  SCART RGB
Wenn SCART RGB ausgewählt ist, funkiert der COMPONENT-Anschluss
als Eingang für den Empfang von SCART RGB-Signalen. Ein SCARTAdapter und SCART-Kabel verwirklichen einen SCART-RGB-Eingang
zum Projektor. Einzelheiten erfahren Sie bei Ihrem Fachhändler.
VIDEOFORMAT
Mit den Tasten ▲/▼ wird zwischen den Modi für das Videoformat umgeschaltet.
AUTO  NTSC  PAL  SECAM
N-PAL  M-PAL  NTSC4.43
• Dieses Element wird nur für Video-Signale vom VIDEO-Anschluss
oder S-VIDEO- Anschluss ausgeführt. Bei Component-Video-Signalen
wird der Signaltyp unabhängig von dieser Funktion automatisch erkannt.
• Im AUTO-Modus wird automatisch der am besten geeignete Modus ausgewählt.
• Die AUTO-Funktion arbeitet bei bestimmten Signalen möglicherweise
nicht ordnungsgemäß. Wenn das Bild instabil wird (z.B. verzerrtes Bild,
Farbmangel), wählen Sie den für das Eingangssignal geeigneten Modus.
FRAME LOCK
Mit den Tasten ▲/▼ wird die Bildsperre-Funktion aus/ein geschaltet.
EIN  AUS
• Dieser Gegenstand arbeitet nur bei einem RGB-Signal mit einer
vertikalen Frequenz von 50 bis 60 Hz.
• Ist EIN ausgewählt, werden bewegte Bilder flüssiger dargestellt.
• Es kann hierbei jedoch zu einer Verschlechterung des Bildes kommen.
Wählen Sie in solchen Fällen AUS.
ViewSonic
PJ656
32
Multifunktionseinstellungen
Menü EINGB (Fortsetzung)
Element
Beschreibung
Durch Wahl dieses Gegenstands wird ein Dialog mit dem Titel
"EINGB INFORMAT." aufgerufen.
Er zeigt die Information über den aktuellen Eingang.
INFORMAT.
ViewSonic
• Die Meldung "FRAME LOCK" gibt an, dass die BildsperreFunktion aktiviert ist. Diese Funktion wird automatisch aktiviert,
wenn ein RGB-Signal mit einer vertikalen Frequenz von 50 bis
60 empfangen wird. Bewegliche Bilder werden dadurch "weicher"
angezeigt.
• Die Meldung "SCART RGB" gibt an, dass der COMPONENT
VIDEO-Anschluss als SCART RGB -Eingang arbeitet. Beachten Sie
die Hinweise zum Element COMPONENT in dieser Tabelle.
• Dieser Eintrag kann nicht gewählt werden, wenn kein Signal
anliegt oder der Synchronausgang verwendet wird.
PJ656
33
Multifunktionseinstellungen
Menü SETUP
Im Menü SETUP können die in der Tabelle aufgeführten
Funktionen ausgeführt werden.
Wählen Sie einen Gegenstand mit den Cursortasten ▲/▼
am Projektor oder an der Fernbedienung, und drücken Sie
die Cursortaste ► am Projektor oder der Fernbedienung
oder die ENTER-Taste an der Fernbedienung zum
Fortfahren. Dann verfahren Sie entsprechend der
folgenden Tabelle.
Element
Beschreibung
KEYSTONE
Mit den Tasten ▲/▼ wird die Trapezverzerrung korrigiert.
Oben in den Daten  Unten in den Daten
• Der Einstellbereich dieser Funktion schwankt nach Art des
Eingangssignals. Bei einigen Signalen arbeitet diese Funktion nicht
optimal.
• Es kann vorkommen, dass diese Funktion, wenn unter SPIEGEL
V: INVERS oder H+V: INVERS ausgewählt wurde und der Projektor
nach oben oder unten geneigt aufgestellt ist, nicht optimal arbeitet.
• Wurde in den TELE-Bereich gezoomt, kann bei dieser Korrektur ein
übertriebener Effekt entstehen. Wenn möglich verwenden Sie diese
Funktion, wenn der Zoom auf WEIT eingestellt ist.
STILLMODUS
Mit den Tasten ▲/▼ wird der Stillmodus aus/ein geschaltet.
NORMAL  STILLMODUS
• Wenn STILLMODUS ausgewählt ist, werden die Lautstärke und
die Bildschirmhelligkeit reduziert.
Wählen Sie einen Spiegel-Status mit den ▲/▼ -Tasten.
SPIEGEL
NORMAL  H:INVERS  V:INVERS  H&V:INVERS
LAUTST.
AUDIO
ViewSonic
Mit den Tasten ▲/▼ wird die Lautstärke eingestellt.
Hoch  Niedrig
Wählen Sie eine Eingangsbuchse mit den
Tasten ▲/▼ (1), und wählen Sie dann die
Audio-Buchse, die mit der Eingangsbuchse
gekoppelt werden soll mit den Tasten ◄/► (2).
Wenn "Aus" gewählt ist, arbeiten beide AudioBuchsen nicht für die Eingangsbuchse.
(1) RGB1  RGB2  COMPONENT  S-VIDEO  VIDEO
(2) 1  2 
PJ656
34
Multifunktionseinstellungen
Menü BILDSCHIRM
Im Menü BILDSCHIRM können die in der nachstehenden
Tabelle genannten Vorgänge ausgeführt werden.
Wählen Sie einen Gegenstand mit den Cursortasten ▲/▼
am Projektor oder an der Fernbedienung, und drücken Sie
die Cursortaste ► am Projektor oder der Fernbedienung
oder die ENTER-Taste an der Fernbedienung zum
Fortfahren. Dann verfahren Sie entsprechend der
folgenden Tabelle.
Element
Beschreibung
Mit den Tasten ▲/▼ wird die OSD (Bildschirmanzeige)
umgeschaltet.
ENGLISH  FRANÇAIS  DEUTSCH  ESPAÑOL  ITALIANO
NORSK  NEDERLANDS  PORTUGUÊS  日本語
SPRACHE


 SVENSKA 
SUOMI  POLSKI  TÜRKÇE
MENÜ-POS.
OSD HELL
Passen Sie die Menü-Position mit den ▲/▼/◄/► -Tasten an.
Zum Beenden des Vorgangs drücken Sie die MENÜ-Taste an
der Fernbedienung oder nehmen Sie 10 Sekunden lang keine
Bedienung vor.
Mit den Tasten ▲/▼ wird der Helligkeitspegel der OSD
(Bildschirmanzeige) umgeschaltet.
Hell  Dunkel
Wählen Sie eine Funktion für den BLANK-Bildschirm mit den ▲/▼
-Tasten.
Der Schwarzabtastung-Bildschirm ist der Bildschirm für die Funktion
zur kurzzeitigen Schwarzabtastung. Er wird durch Drücken der
BLANK-Taste an der Fernbedienung angezeigt.
MEIN BILD  ORIGINAL  BLAU  WEISS  SCHWARZ
BLANK
ViewSonic
Als MEIN BILD können Sie einen Bildschirm auswählen, während
ORIGINAL den vorhandenen Standardbildschirm bezeichnet. BLAU,
WEISS und SCHWARZ sind Vollbildschirme in der jeweiligen Farbe.
• Um das Einbrennen des Bildes zu vermeiden, schalten sich die
Bildschirme MEIN BILD und ORIGINAL nach einigen Minuten auf
den SCHWARZ-Bildschirm um.
• Beachten Sie die Informationen zu MEIN BILD in dieser Tabelle.
PJ656
35
Multifunktionseinstellungen
Menü BILDSCHIRM (Fortsetzung)
Element
Beschreibung
Verwenden Sie die Tasten ▲/▼ , um auf den Modus der Startanzeige umzuschalten.
Der START-Bildschirm wird angezeigt, wenn ein unzureichendes
bzw. kein Signal erkannt wird.
MEIN BILD  ORIGINAL  AUS
Als MEIN BILD können Sie einen Bildschirm auswählen, während
ORIGINAL den vorhandenen Standardbildschirm bezeichnet.
Wenn AUS ausgewählt ist, wird SCHWARZ verwendet.
• Notiz Um das Einbrennen des Bildes zu vermeiden, schalten sich
die Bildschirme Mein Bild und ORIGINAL nach einigen Minuten
auf den BLANK-Bildschirm um. Wenn als BLANK-Bildschirm der
Bildschirm Mein Bild oder ORIGINAL ausgewählt ist, wird auf den
SCHWARZ-Bildschirm geschaltet.
• Beachten Sie die Informationen zu Mein Bild im Gegenstand Mein Bild unten.
Für Informationen über die BLANK-Anzeige siehe den Eintrag BLANK.
START
Mein Bild
Dieser Gegenstand arbeitet zum Festhalten von Mein Bild des
Schwarzabtastung-Bildschirms und Start-Bildschirms. Bitte zeigen
Sie den Eingang einschließlich des festzuhaltenden Bildes an.
1. Durch Wahl dieses Gegenstands wird ein Dialog mit dem Titel "
Mein Bild " aufgerufen. Es fordert zum Festhalten des Bildes vom
aktuellen Bildschirm auf.
Bitte warten Sie auf die Anzeige des Zielbilds und drücken Sie die
ENTER-Taste an der Fernbedienung, wenn das Bild gezeigt wird.
Das Bild friert ein und der Erfassungsrahmen wird angezeigt.
Zum Stoppen der Wiedergabe drücken Sie die Taste RESET
oder ESC an der Fernbedienung.
2. Mit den Tasten ◄/►/▲/▼ wird die Rahmenposition justiert. Bitte
verschieben Sie den Rahmen zu der Position des zu verwenden
gewünschten Bildes.
Der Rahmen kann möglicherweise bei bestimmten
Eingangssignalen nicht bewegt werden.
Zum Starten der Registrierung drücken Sie die ENTER-Taste an
der Fernbedienung.
Zum Wiederholen des Bildschirms und Zurückkehren zum
vorherigen Dialog drücken Sie die Taste RESET oder ESC an
der Fernbedienung.
Die Registrierung kann mehrere Minuten dauern. Nach Abschluss
der Registrierung wird der registrierte Bildschirm und die Meldung
"Mein Bild-Registrierung ist beendet." werden für einige Sekunden
angezeigt. Wenn die Registrierung fehlschlägt, wird die Meldung "Ein
Erfassungsfehler ist aufgetreten. Bitte erneut versuchen." angezeigt.
Mein Bild Sperre
Mit den Tasten ▲/▼ wird die Mein Bild Sperre-Funktion aus/ein geschaltet.
EIN  AUS
Wenn EIN ausgewählt ist, kann der Gegenstand Mein Bild nicht
ausgeführt werden. Verwenden Sie diese Funktion zum Schützen
des aktuellen Mein Bild.
ViewSonic
PJ656
36
Multifunktionseinstellungen
Menü BILDSCHIRM (Fortsetzung)
Element
Beschreibung
MELDUNG
Mit den Tasten ▲/▼ wird die Meldung-Funktion aus/ein geschaltet.
EIN  AUS
Wenn EIN ausgewählt ist, sind die nachstehenden
Meldungsfunktionen aktiviert.
"AUTO IM GANGE " während der automatischen Einstellung
"KEIN EINGANGSSIGN. "
"SYNCBER. ÜBERSCHR. "
"Suchen...." während der Suche nach einem Eingangssignal.
”Erkennen....” wenn ein Eingangssignal erkannt wird.
Anzeige des Eingangssignals durch Ändern.
Die Anzeige des Seitenverhältnisses durch Ändern.
Die Anzeigen “EINFRIEREN” und “||” erscheinen bei Einfrieren
des Bildschirmbilds durch Drücken der FREEZE-Taste.
• Wenn AUS ausgewählt ist, beachten Sie dies bitte, wenn das
Bildschirmbild einfriert. Interpretieren Sie das Einfrieren nicht
fälschlich als Funktionsstörung.
ViewSonic
PJ656
37
Multifunktionseinstellungen
Menü OPT.
Im Menü OPT. können die in der nachstehenden Tabelle genannten
Vorgänge ausgeführt werden.
Wählen Sie einen Gegenstand mit den Cursortasten ▲/▼ am Projektor oder
an der Fernbedienung, und drücken Sie die Cursortaste ► am Projektor
oder der Fernbedienung oder die ENTER-Taste an der Fernbedienung zum
Fortfahren, ausgenommen für die Gegenstände LAMPENZEIT und FILTERTIMER. Dann verfahren Sie entsprechend der folgenden Tabelle.
Element
AUTOM. SUCHE
Beschreibung
Verwenden Sie die Tasten ▲/▼, um die automatische Signalsuchfunktion
ein-/auszuschalten.
EIN  AUS
Diese Funktion arbeitet mit den INPUT-, RGB- und VIDEO-Tasten.
Wenn EIN ausgewählt ist, wird Erkennung keines Signals automatisch durch
die Eingangsanschlüsse in der folgenden Reihenfolge weitergeschaltet. Die
Suche wird vom aktuellen Anschluss gestartet. Wenn ein Eingang gefunden wird,
beendet der Projektor die Suche und zeigt das Bild an.
RGB IN1  RGB IN2  COMPONENT VIDEO  S-VIDEO  VIDEO
• Wenn der RGB IN2 /RGB OUT-Port als ein RGB OUT-Port fungiert (die
Umschalttaste RGB IN OUT ist eingedrückt), kann RGB IN2 nicht gewählt werden. In
diesem Fall erscheint die Meldung “RGB2 /RGB OUT  RGB OUT”.
Mit den Tasten ▲/▼ wird die Zeit zum automatischen Countdown zum
Ausschalten des Projektors eingestellt.
Lang (max. 99 Minuten)  Kurz (min. 0 Minuten = AUS)
AUTOM-AUS
Wenn die Zeit auf 0 gestellt ist, schaltet der Projektor nicht automatisch aus.
Wenn die Zeit auf einen Wert von 1 bis 99 gesetzt ist, wird nach Ablauf dieser Zeit
im Betrieb mit einem fehlenden Signal oder einem ungeeigneten Signal der Projektor
automatisch ausgeschaltet, und die Netzanzeige beginnt zu blinken.
Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt "Ausschalten des Geräts".
LAMPENZEIT
Die Lampenzeit ist die Gesamtzahl an Lampenbetriebsstunden seit dem
letzten Zurücksetzen des Zählers. Sie wird im Menü OPT. als Betriebszeit
der Lampe angezeigt.
Drücken Sie die RESET-Taste auf der Fernbedienung oder die Taste ► an dem
Projektor für etwa 3 Sekunden, um einen Dialog anzuzeigen. Zum Rückstellen
der Lampenzeit wählen Sie RCKST. mit der Taste ▲.
RCKST  LÖSCHEN
• Setzen Sie die Lampenzeit nur zurück, wenn Sie die Lampe ausgetauscht
haben, um eine richtige Anzeige zur Lampe zu erhalten.
• Zum Lampenaustausch siehe Abschnitt "Lampe".
FILTER-TIMER
Der Filter-Timer bezieht sich auf die nach der letzten Rückstellung gezählte Zeit. Sie
wird im Menü OPT. als Betriebszeit des Luftfilters angezeigt.
Drücken Sie die RESET-Taste auf der Fernbedienung oder die Taste ► an dem
Projektor für etwa 3 Sekunden, um einen Dialog anzuzeigen. Zum Rückstellen
der Filter-Timer wählen Sie RCKST mit der Taste ▲.
RCKST  LÖSCHEN
•Setzen Sie den Filter-Timer nur zurück, wenn Sie den Luftfilter gereinigt oder
ausgetauscht haben, um eine richtige Anzeige zum Luftfilter zu erhalten.
• Weitere Informationen zur Wartung des Luftfilters finden Sie im Abschnitt
"Luftfilter".
ViewSonic
PJ656
38
Multifunktionseinstellungen
Menü OPT. (Fortsetzung)
Element
Beschreibung
Durch Wahl dieses Gegenstands wird das SERVICE-Menü aufgerufen.
Wählen Sie einen Gegenstand mit den Tasten ▲/▼, und drücken Sie die Taste
► oder die ENTER-Taste an der Fernbedienung zum Fortfahren.
GEBL. GESCH.  AUTO EINST.  GEISTERBILD  TASTENSPERRE  FILTERMEDUNG  WERKS-RÜCKST
SERVICE
ViewSonic
GEBL. GESCH.
Mit den Tasten ▲/▼ wird die Drehzahl der Kühlgebläse umgeschaltet. Die
Einstellung HOCH ist der Modus für Höhenlagen usw. Beachten Sie, dass
der Projektor mit der Einstellung HOCH deutlich lauter arbeitet.
HOCH  NORMAL
AUTO EINST.
Mit den Tasten ▲/▼ wird die automatische Einstellung aktiviert/deaktiviert.
Wenn AUS gewählt ist, ist das automatische Wählmerkmal deaktiviert, obwohl
Grobeinstellung automatisch je nach Basiseinstellung ausgeführt wird.
EIN  AUS
• Je nach Bedingungen wie Eingangsbild, Signalkabel zum Gerät, Umgebung
des Geräts usw. kann es sein, dass die automatische Einstellung nicht richtig
arbeitet. In diesem Fall wählen Sie bitte AUS, um die automatische Einstellung
zu deaktiveren und die Einstellung manuell vorzunehmen.
GEISTERBILD
1. Wählen Sie ein Farbelement von Geisterbild mit den Tasten ◄/► .
2. Wählen Sie den gewählten Gegenstand mit den Tasten ▲/▼ zum
Beseitigen des Geisterbilds.
TASTENSPERRE
Mit den Tasten ▲/▼ wird die Tastenperre-Funktion aus-/eingeschaltet.
Wenn EIN ausgewählt ist, funktionieren die Tasten am Projektor nicht,
mit Ausnahme der STANDBY/ON-Taste.
EIN  AUS
• Bitte verwenden um versehentliche Bedienung zu vermeiden. Diese
Funktion hat keine Wirkung auf die Fernbedienung.
FILTERMELDUNG
Verwenden Sie die Taste ▼/▲ zum Einstellen des Timers für den
Intervall zur Anzeige der Meldung zur Reinigung des Luftfilters.
50h  100h  200h  300h  AUS
Nach der Wahl von "50h", "100h", "200h" oder "300h" erscheint die
Meldung "REINIGEN SIE DEN LUFTFILTER", nachdem der Timer die
im Menü eingestellte Intervallzeit erreicht. Wenn "AUS" gewählt wird,
erscheint die Meldung zur Luftfilterreinigung nicht.
• Bitte prüfen und reinigen Sie den Luftfilter regelmäßig, auch wenn
keine Meldung erscheint. Wenn der Luftfilter durch Staub o.ä. verstopft
wird, steigt die Innentemperatur an, was zu Fehlfunktionen führen oder
die Lebensdauer des Projektors verringern kann.
• Grundsätzlich wird empfohlen, "100h" zu wählen. Bitte achten Sie auf
did Betriebsumgebung des Projektors und den Zustand des Luftfilters,
besonders, wenn "200h", "300h" oder "AUS" gewählt ist.
WERKS-RÜCKST.
Wählen Sie RCKST mit der Taste ▲ zum Ausführen dieser Funktion. Mit
dieser Funktion werden alle Gegenstände im Menü werden kollektiv auf
Anfangseinstellungen zurückgesetzt. Beachten Sie, dass die Elemente
LAMPENZEIT FILTER-TIMER und SPRACHE nicht zurückgesetzt werden.
RCKST  LÖSCHEN
PJ656
39
Wartung
Wartung
Lampe
WARNUNG
HOCHSPANNUNG
HOHE TEMPERATUR
HOCHDRUCK
►Der Projektor ist mit einer Quecksilberdampf-Hochdrucklampe aus Glas
ausgestattet. Die Lampe kann mit einem lauten Knall platzen oder ausbrennen, wenn
Sie Erschütterungen ausgesetzt, verkratzt oder, wenn Sie heiss ist, angefasst wird.
Außerdem kann dies geschehen, wenn sie abgenutzt ist. Beachten Sie, dass die Lampen
eine ganz unterschiedliche Lebensdauer habe. Es kann vorkommen, dass einige von
ihnen ausbrennen, wenn sie gerade ausgetauscht wurden. Wenn die Lampe platzt,
können Glassplitte in das Lampengehäuse fallen und quecksilberhaltige Dämpfe aus den
Lüftungsschlitzen des Projektors entweichen.
►Über die Entsorgung der Lampe • Dieses Produkt enthält eine Quecksilberlampe; nicht
in den Haushaltsabfall werfen. Immer unter Beachtung aller geltenden Vorschriften als Sondermüll
entsorgen.
Zum Recycling der Lampe siehe www.lamprecycle.or (in den USA).
Zur richtigen Entsorgung des Produkts wenden Sie sich an die örtlich zuständige Behörde oder an
www.eiae.org (in den USA) oder www.epsc.ca (in Kanada).
Für weitere Informationen wenden Sie sich an Ihren Fachhändler.
• Wenn die Lampe zerbricht (Sie hören es an dem lauten Knall), ziehen Sie das Netzkabel und
lassen Sie sie durch den Fachhandel austauschen. Die Glassplitter können Teile des Projektors
beschädigen oder Verletzungen hervorrufen. Versuchen Sie also nicht, den Projektor zu
reinigen und die Lampe selber auszutauschen.
Den
• Wenn die Lampe zerbricht (Sie hören es an dem lauten Knall), lüften Sie den Raum ausgiebig
Netzstecker und achten Sie darauf, dass Sie die Dämpfe, die aus den Lüftungsschlitzen entweichen, nicht
von der einatmen und dass sie nicht in Augen oder Mund gelangen.
Steckdose • Vor dem Ersetzen der Lampe schalten Sie den Projektor aus, ziehen das
abziehen.
Netzkabel ab und warten dann mindestens 45 Minuten, damit die Lampe
ausreichend abkühlt. Anderenfalls kann es zu Verbrennungen kommen oder die
Lampe kann beim Anfassen zerbrechen.
• Niemals die andere als die vorgeschriebenen (mit Pfeil markierten) Schrauben lösen.
• Öffnen Sie in solchen Fällen nie das Lampengehäuse. Die Glassplitter
können herausfallen. Lassen Sie die Lampe immer durch Ihren Fachhändler
austauschen, selbst dann, wenn sie nicht zerbrochen ist.
• Benutzen Sie den Projektor nie, wenn das Lampengehäuse entfernt ist. Beachten Sie,
dass nach dem Austausch der Lampe die Schrauben wieder fest angezogen werden. Lose
Schrauben können zu Schäden oder zu Verletzungen führen.
• Nur die Lampe des vorgeschriebenen Typs verwenden.
• Ist eine Lampe kurz nachdem Sie ausgetauscht wurde wieder defekt, kann dies an
elektrischen Problemen liegen, die nicht direkt mit der Lampe zu tun haben. Setzen
Sie sich in so einem Fall mit Ihrem Händler in Verbindung.
• Vorsichtig behandeln: Durch Berührung oder Zerkratzen kann die Birne bei der
Verwendung bersten.
• Bei Verwendung der Lampe über längere Zeit besteht die Gefahr, dass sie
dunkel wird, nicht leuchtet oder birst. Wenn die Bilder dunkel erscheinen oder
der Farbton schlecht ist, ersetzen Sie die Lampe bitte so schnell wie möglich.
Verwenden Sie daher nie alte, gebrauchte Lampen.
ViewSonic
PJ656
40
Wartung
Lampe (Fortsetzung)
Eine Lampe hat eine begrenzte Produktlebensdauer. Bei Verwendung der Lampe
über längere Zeit besteht die Gefahr, dass die Bilder dunkler werden oder der
Farbton schlecht wird.
Beachten Sie, dass jede Lampe eine andere Lebensdauer hat, und manche
Lampen bereits kurz nach der Inbetriebnahme bersten oder durchbrennen können.
Bereitstellung einer neuen Lampe und früher Austausch werden empfohlen.
Zum Bereitstellen einer neuen Lampe wenden Sie sich an Ihren Fachhändler und
geben Sie die Lampentypennummer an.
Typennummer = RLC-013
Sie den Projektor aus, und ziehen Sie den Netzstecker ab. Lassen
1. Schalten
Sie die Lampe mindestens 45 Minuten lang abkühlen.
Sie eine neue Lampe bereit. Wenn der Projektor an der Decke
2. Stellen
angebracht ist oder wenn die Lampe beschädigt ist, wenden Sie sich zum
Austausch der Lampe an Ihren Fachhändler.
Lampenabdeckung
Wenn Sie den Austausch selber vornehmen,
Lösen Sie die Lampenabdeckungsschraube
n (durch Pfeil markiert) und schieben Sie die
Lampenabdeckung zum Abnehmen zur Seite.
Lösen Sie die 2 Schrauben (mit Pfeil markiert) der Lampe,
Schraube
und heben die Lampe langsam mit den Griffen heraus.
Setzen Sie die neue Lampe ein, und ziehen Sie die beiden
Schrauben
im vorherigen Vorgang gelösten Schrauben erneut fest an.
Schieben Sie die Lampenabdeckung
wieder in die Position, und ziehen Sie die
Lampenabdeckungsschraube fest an.
Schalten Sie den Projektor ein, und setzen Sie die
Lampenzeit mit der Funktion LAMPENZEIT unter
dem Menü OPT. zurück.
Griff
(1) Drücken Sie die MENU-Taste zur Anzeige eines
Menüs. Nur wenn EINF.MENÜ erschienen ist, führen
Sie bitte den nächsten Schritt (2) aus.
(2) Weisen Sie auf "Zum erw. Menü gehen..." im Menü mit
der Taste ▼/▲, und drücken Sie dann die Taste ►.
(3) Weisen Sie auf "OPT." in der linken Spalte im Menü mit
der Taste ▼/▲, und drücken Sie dann die Taste ►.
(4) Weisen Sie auf "LAMPENZEIT" mit der Taste ▼/▲, und drücken Sie dann die
Taste ►. Ein Dialog erscheint.
(5) Drücken Sie die Taste ▲, um "RCKST" im Dialog zu wählen. Dadurch wird
Rücksetzung der Lampenzeit ausgeführt.
3.
4.
5.
6.
7.
HINWEIS • Setzen Sie die Lampenzeit nur zurück, wenn Sie die Lampe
ausgetauscht haben, um eine richtige Anzeige zur Lampe zu erhalten.
ViewSonic
PJ656
41
Wartung
Luftfilter
WARNUNG ►Vor der Wartung stellen Sie sicher, dass der Netzschalter in AusStellung ist und das Netzkabel nicht eingesteckt ist, und warten Sie dann bis der
Projektor ausreichend abkühlt. Wartung am heißen Projektor kann zu elektrischen
Schlägen, Verbrennungen und/oder Fehlfunktionen am Projektor führen.
►Nur den Luftfilter des vorgeschriebenen Typs verwenden. Der Projektor darf
ohne Luftfilter und Filterabdeckung nicht verwendet werden. Dies kann zu
Bränden und/oder Fehlfunktionen am Projektor führen.
►Der Luftfilter muss regelmäßig gereinigt werden. Wenn der Luftfilter durch
Staub o.ä.verstopft wird, steigt die Innentemperatur an, was zu Bränden,
Durchbrennen und/oder Fehlfunktionen am Projektor führen kann.
HINWEIS • Bitte ersetzen Sie den Luftfilter falls er beschädigt oder stark
verschmutzt ist, und auch beim Ersetzen der Lampe.
• Setzen Sie den Filter-Timer nur zurück, wenn Sie den Luftfilter gereinigt oder
ausgetauscht haben, um eine richtige Anzeige zum Luftfilter zu erhalten.
• Der Projektor kann eine Meldung wie "ANS. LUFTSTROM UBERPR."
anzeigen oder ausschalten, um internen Hitzestau zu vermeiden.
Wenn der Luftfilter durch Staub o.ä.verstopft wird, steigt die Innentemperatur
an, was zu Bränden, Durchbrennen und/oder Fehlfunktionen am Projektor
führen kann. Wenn die Anzeigen oder eine Meldung zum Reinigen des Luftfilters
auffordern, muss der Luftfilter so bald wie möglich gereinigt werden. Bitte prüfen
und reinigen Sie den Luftfilter regelmäßig, auch wenn keine Meldung erscheint.
Ersetzen Sie den Luftfilter, wenn er beschädigt oder zu stark verschmutzt ist.
Bereitstellung eines neuen Luftfilters wird empfohlen.
Zum Bereitstellen eines neuen Luftfilters wenden. Um einen neuen Luftfilter zu
erwerben, fragen Sie Ihren Händler oder ViewSonic nach der Teilnummer des
Luftfilters.
Auch wenn Sie die Lampe ersetzen, wechseln Sie bitte den Luftfilter aus. Ein
Luftfilter des vorgeschriebenen Typs wird mit der Austauschlampe für diesen
Projektor mitgeliefert.
Sie den Projektor aus, und
1. Schalten
ziehen Sie den Netzstecker ab. Lassen
Sie die Lampe mindestens 45 Minuten lang
abkühlen.
Bei Deckenanbringung des Projektors
setzen Sie den Staubsauger zuerst am und
in der Umgebung der Filterabdeckung an, um
Eindringen von Staub o.ä. zu vermeiden.
Während Sie den Projektor mit einer Hand
abstützen ziehen Sie mit der anderen
Hand die Filterabdeckung in Pfeilrichtung
vorwärts. Entfernen Sie den Luftfilter.
2.
Griff
Filtergehäuse
3.
ViewSonic
PJ656
42
Wartung
Luftfilter (Fortsetzung)
Setzen Sie einen Staubsauger an Luftfilter
und Filtergehäuse an. Ersetzen Sie den
Luftfilter, wenn er beschädigt oder zu stark
verschmutzt ist.
. Bringen Sie den Luftfilter wieder in seiner
ursprünglichen Stellung an. Sichern Sie den
Luftfilter durch Andrücken der sechs Stellen .
Stellen Sie sicher, dass nach dem Anbringen Luftfilterknopf
der Abdeckung kein Staub oder Schmutz
verbleibt. Falls Staub oder Schmutz verbleibt,
verwenden Sie einen Staubsauger, um
derartige Rückstände zu entfernen, wenn die
Filterabdeckung auf den Luftfilter gesetzt wird.
-Markierung
Luftfilter
Bringen Sie die Filterabdeckung wieder am
Filtergehäuse
Projektor an, indem Sie die Filterabdeckung
mit den Rillen auf dem Projektor ausrichten.
Halten Sie den Griff und drücken Sie die
Filterabdeckung ein, bis sie fest einrastet.
Schalten Sie den Projektor ein, und setzen Sie die Filterzeit mit der Funktion
FILTER-TIMER unter dem Menü OPT. zurück.
(1) Drücken Sie die MENU-Taste zur Anzeige eines Menüs. Nur wenn EINF.
MENÜ erschienen ist, überspringen Sie bitte den nächsten Schritt (2).
(2) Weisen Sie auf "OPT. " in der linken Spalte im Menü mit der Taste ▼/▲, und
drücken Sie dann die Taste ►.
(3) Weisen Sie auf FILTER-TIMER mit der Taste ▼/▲, und drücken Sie dann die
Taste ►. Ein Dialog erscheint.
(4) Drücken Sie die Taste ▲, um "RCKST" im Dialog zu wählen. Dadurch wird
Rücksetzung der Filterzeit ausgeführt.
4.
5.
6.
ViewSonic
PJ656
43
Wartung
Sonstige Pflege
WARNUNG ►Vor der Wartung stellen Sie sicher, dass der Netzschalter in
Aus-Stellung ist und das Netzkabel nicht eingesteckt ist, und warten Sie dann
bis der Projektor ausreichend abkühlt. Wartung am heißen Projektor kann zu
Bränden, Verbrennungen und/oder Fehlfunktionen am Projektor führen.
►Versuchen Sie keine Teile im Inneren des Projektors selber zu warten. Das ist gefährlich.
►Lassen Sie den Projektor nicht nass werden und schützen Sie ihn vor dem Eindringen von
Flüssigkeiten. Dies kann zu Bränden, elektrischen Schlägen und/oder Fehlfunktionen am Projektor führen.
• Stellen Sie keine Behälter, die Wasser, Reinigungsmittel oder Chemikalien
enthalten, nahe am Projektor auf.
• Verwenden Sie keinesfalls Spray- oder Sprühdosen.
VORSICHT ►Pflegen Sie den Projektor entsprechend folgenden Punkten.
Falsche Pflege kann nicht nur zu Verletzungen, sondern auch zu negativen
Einflüssen wie Verfärbung, Abblättern von Farbe usw. führen.
• Verwenden Sie keine anderen Reinigungsmittel oder Chemikalien als die
unten aufgeführten.
• Wischen Sie das Gehäuse niemals mit rauhen Gegenständen ab.
Inneres des projektors
Um einen sicheren Betrieb Ihres Projektors zu gewährleisten, lassen Sie ihn etwa
einmal im Jahr von Ihrem Fachhändler prüfen und säubern.
Pflege der Optik
Wenn das Objektiv fehlerhaft, verschmutzt oder beschlagen ist, kann die
Bildqualität beeinträchtigt werden. Behandeln Sie das Objektiv immer vorsichtig.
Schalten Sie den Projektor aus, und ziehen Sie das Netzkabel ab. Lassen
Sie den Projektor ausreichend abkühlen.
Nachdem Sie sichergestellt haben, dass der Projektor richtig abgekühlt
ist, wischen Sie das Objektiv mit einem im Fachhandel erhältlichen
Objektivreinigungslappen ab. Berühren Sie die Linse nicht mit Ihren Händen.
1.
2.
Pflege des Gehäuses und der Fernbedienung
Falsche Wartungsarbeiten können zu negativen Auswirkungen wie Verfärbung,
Abblättern von Farbe usw. führen.
Schalten Sie den Projektor aus, und ziehen Sie das Netzkabel ab. Lassen
Sie den Projektor ausreichend abkühlen
Nachdem Sie sichergestellt haben, dass der Projektor richtig abgekühlt ist,
wischen Sie leicht mit Gaze oder einem weichen Lappen ab.
Handelt es sich um eine starke Verschmutzung, verwenden Sie ein feuchtes,
weiches Tuch, dass Sie in Wasser mit einem neutralen Reiniger getaucht und
gut ausgewrungen haben. Wischen Sie dann der Schmutz vorsichtig ab.
1.
2.
ViewSonic
PJ656
44
Fehlersuche
Fehlersuche
Verwandte Meldungen
Beim Einschalten des Geräts können Meldungen wie die unten gezeigten erscheinen.
Wenn solche Meldungen auf dem Bildschirm erscheinen, verfahren Sie bitte wie unten
beschrieben. Wenn die gleiche Meldung nach der Abhilfsmaßnahme erscheint, oder
wenn eine andere Meldung als eine der folgenden erscheint, wenden Sie sich an Ihren
Fachhändler oder die Kundendienstvertretung.
Obwohl diese Meldungen automatisch nach einigen Minuten verschwinden, erscheinen Sie
erneut bei jedem Einschalten.
Meldung
Beschreibung
Es ist kein Eingangssignal vorhanden.
Überprüfen Sie die Verbindung mit der Signalquelle und
deren Status.
Die horizontale oder vertikale Wellenlänge
es eingespeisten Signals liegt außerhalb des
Empfindlichkeitsbereichs dieses Geräts.
Überprüfen Sie die technischen Angaben für dieses Gerät
oder die Signalquelle.
Die Temperatur im Inneren des Geräts steigt.
Schalten Sie das Gerät aus, und lassen Sie es ungefähr 20
Minuten abkühlen.Schalten Sie das Gerät erst wieder ein,
wenn Sie die folgenden Punkte überprüft haben.
ANS. LUFTSTROM UBERPR. • Ist die Belüftungsöffnung blockiert?
• Ist der Luftfilter verschmutzt?
• Übersteigt die Umgebungstemperatur 35°C?
• Wenn die gleiche Anzeige nach dem Vorgang erscheint, stellen Sie bitte
HOCH bei GEBL. GESCH. im Gegenstand SERVICE des Menüs OPT. ein
MAHNUNG
*** STD SEIT LETZTER FILTERPRÜFUNG
FILTERWARTUNG ERFORDERLICH,
UM WARNMELDUNG ZU LÖSCHEN
FILTERTIMER RÜCKSTELLEN
Vorsichtsmaßnahmen beim Reinigen des Luftfilters.
Schalten Sie das Gerät sofort ab und wechseln Sie den
Luftfilter, wie im Kapitel „Der Luftfilter“ des Handbuches
beschrieben. Setzen Sie unbedingt, nachdem Sie den Filter
ausgetauscht haben, den Betriebsstundenzähler des Filters
zurück.
EINZELHEITEN SIEHE ANLEITUNG
ViewSonic
PJ656
45
Fehlersuche
Informationen zu den Anzeigelampen
In der folgenden Tabelle wird erläutert, welche Bedeutungen das Leuchten und Blinken
der Anzeigen POWER, LAMP und TEMP haben. Führen Sie anhand der Erläuterungen
in der Tabelle die entsprechenden Schritte aus. Erscheint die Meldung nach Ihrem
Versuch den Fehler zu beseitigen erneut oder erscheint eine Fehlermeldung, die hier
nicht aufgeführt ist, nehmen Sie Kontakt mit Ihrem Händler auf.
POWER
LAMP - TEMP Beschreibung
- Anzeige Anzeige Anzeige
Leuchtet
Der Projektor ist im Standby-Zustand.
Deaktiviert Deaktiviert
Orange
Siehe Abschnitt " Ein - und Ausschalten ".
Blinkt
Grün
Deaktiviert Deaktiviert
Leuchtet
Grün
Deaktiviert Deaktiviert
Blinkt
Orange
Deaktiviert Deaktiviert
Blinkt
Rot
Der Projektor läuft warm.
Bitte warten.
Der Projektor ist eingeschaltet.
Normale Vorgänge können ausgeführt werden.
Der Projektor kühlt ab.
Bitte warten.
Der Projektor kühlt ab. Ein bestimmter Fehler
wurde erkannt.
(beliebig) (beliebig) Bitte warten Sie, bis die POWER-Anzeige zu blinken
aufhört, und führen Sie dan die geeignete Maßnahme
entsprechend der Beschreibung unten aus.
Die Lampe leuchtet nicht, und es ist möglich dass
sich Teile im Inneren stark erhitzt haben.
Blinkt
Rot
oder
Leuchtet
Rot
Bitte schalten Sie das Gerät und lassen es mindestens
20 Minuten lang abkühlen. Wenn der Projektor
ausreichend abgekühlt ist, bestätigen Sie die folgenden
Leuchtet
Punkte und schalten Sie das Gerät wieder ein.
Deaktiviert
Rot
• Sind Lüftungsöffnungen verstopft?
• Ist der Luftfilter schmutzig?
• Ist die Umgebungstemperatur höher als 35° C?
Wenn die gleiche Anzeige nach der Abhilfsmaßnahme
erscheint, wechseln Sie bitte die Lampe entsprechend
dem Abschnitt "Lampe" aus.
Die Lampenabdeckung wurde nicht richtig
befestigt.
Blinkt
Rot
oder
Leuchtet
Rot
ViewSonic
Blinkt
Rot
Bitte schalten Sie das Gerät und lassen es mindestens 45
Minuten lang abkühlen. Wenn der Projektor ausreichend
abgekühlt ist, bestätigen Sie die folgenden Punkte des
Deaktiviert Befestigungszustands der Lampenabdeckung.
Nachdem erforderliche Wartungsarbeiten ausgeführt
sind, schalten Sie das Gerät wieder ein. Wenn die
gleiche Anzeige nach der Abhilfsmaßnahme erscheint,
wenden Sie sich an Ihren Fachhändler oder die
Kundendienstvertretung.
PJ656
46
Fehlersuche
Informationen zu den Anzeigelampen (Fortsetzung)
POWER
- Anzeige
LAMP - TEMP Anzeige Anzeige
Beschreibung
Der Lüfter arbeitet nicht.
Blinkt
Rot
oder
Leuchtet
Rot
Blinkt
Rot
Deaktiviert
Bitte schalten Sie das Gerät und lassen es mindestens
20 Minuten lang abkühlen. Wenn der Projektor
ausreichend abgekühlt ist, bestätigen Sie, dass sich
keine Fremdmaterialien im Lüfter usw. festgesetzt
haben, und schalten Sie das Gerät wieder ein.
Wenn die gleiche Anzeige nach der Abhilfsmaßnahme
erscheint, wenden Sie sich an Ihren Fachhändler oder
die Kundendienstvertretung.
Es besteht die Möglichkeit, dass das Gerät zu
heiß geworden ist.
Blinkt
Rot
oder
Leuchtet
Rot
Deaktiviert
Leuchtet
Rot
Bitte schalten Sie das Gerät und lassen es mindestens
20 Minuten lang abkühlen. Wenn der Projektor
ausreichend abgekühlt ist, bestätigen Sie die folgenden
Punkte und schalten Sie das Gerät wieder ein.
• Sind Lüftungsöffnungen verstopft?
• Ist der Luftfilter schmutzig?
• Ist die Umgebungstemperatur höher als 35° C?
Wenn die gleiche Anzeige nach dem Vorgang
erscheint, stellen Sie bitte HOCH bei GEBL. GESCH.
im Gegenstand SERVICE des Menüs OPT. ein.
Es ist Zeit zur Reinigung des Luftfilters.
Leuchtet
Grün
Gleichzeitig Rot
blinkend
Bitte schalten Sie sofort die Stromversorgung aus, und
reinigen oder wechseln Sie den Filter entsprechend
dem Abschnitt "Luftfilter". Nach dem Reinigen oder
Luftfilterwechsel, stellen Sie immer den Filtertimer
zurück. Nach der Abhilfemaßnahme schalten Sie die
Stromversorgung wieder ein.
HINWEIS • Wenn das Innere überhitzt wurde, wird die Stromversorgung
aus Sicherheitsgründen automatisch ausgeschaltet, und die Anzeigeleuchten
können ebenfalls ausgeschaltet werden. In diesem Fall drücken Sie die Seite “”
(Aus) des Hauptnetzschalters und warten Sie mindestens 45 Minuten. Wenn
der Projektor ausreichend abgekühlt ist, bestätigen Sie die folgenden Punkte
des Befestigungszustands von Lampe und Lampenabdeckung und schalten Sie
das Gerät wieder ein.
ViewSonic
PJ656
47
Fehlersuche
Anzeichen, die auf keine Gerätefehler hinweisen
WARNUNG ►Verwenden Sie den Projektor nie, wenn anormale Zustände wie
Austreten von Rauch, merkwürdige Gerüche, kein Bild, kein Ton, zu starker Ton, schadhafte
Gehäuse, Bauteile oder Kabel, Eindringen von Flüssigkeiten oder Fremdkörpern usw.
auftreten. In diesen Fällen muss das Gerät sofort ausgeschaltet und der Netzstecker von
der Steckdose abgezogen werden. Wenn sichergestellt ist, dass kein Rauch oder Geruch
mehr austritt, den Fachhändler oder die Kundendienstvertretung benachrichtigen.
Sie das Gerät zur Reparatur einreichen,
1. Bevor
prüfen Sie bitte entsprechend der folgenden Tabelle.
Wenn die Situation nicht korrigiert werden kann,
Der Mikroprozessor des Projektors muss zurückgesetzt
werden. Drücken Sie bitte den Neustartschalter mit einem
Cocktail-Stäbchen o.ä., und der Projektor wird zurückgesetzt.
Manche Einstellungen können falsch sein. Bitte verwenden Sie die Funktion
WERKS-RÜCKST. unter SERVICE-Menü im OPT.-Menü zum Rücksetzen aller
Einstellungen auf werkseitige Vorgaben.
Wenn sich das Problem durch die Wartung nicht beheben lässt, wenden Sie sich an
Ihren Fachhändler oder die Kundendienstvertretung.
2.
3.
Anzeichen
Fälle, bei denen kein Gerätedefekt vorliegt.
Das Netzkabel wurde nicht angeschlossen.
Schließen Sie das Netzkabel ordnungsgemäß an.
14
Der Netzschalter ist nicht in EIN-Stellung.
17
Stellen Sie den Netzschalter auf [I] (Ein).
Das Gerät kann
nicht
eingeschaltet
werden.
Die Netzstromversorgung wurde während des Betriebs
unterbrochen wie etwa durch einen Stromausfall (Blackout) usw.
Bitte schalten Sie das Gerät und lassen es mindestens 2
Minuten lang abkühlen. Wenn der Projektor ausreichend
abgekühlt ist, schalten Sie ihn wieder ein.
Die Signalkabel sind nicht richtig angeschlossen.
Schließen Sie die Verbindungskabel richtig an.
ViewSonic
17
Entweder ist keine Lampe und/oder Lampenabdeckung
vorhanden, oder eines dieser Teile ist nicht richtig befestigt.
Bitte schalten Sie das Gerät und lassen es mindestens 45 Minuten
lang abkühlen. Wenn der Projektor ausreichend abgekühlt ist,
bestätigen Sie die folgenden Punkte des Befestigungszustands von
Lampe und Lampenabdeckung und schalten Sie das Gerät wieder ein.
Es erscheint
kein Bild und
Sie hören
keinen Ton.
Referenzseiten
40, 41
12, 13
Die Signalquelle funktioniert nicht richtig.
Richten Sie die Signalquelle richtung entsprechend der
Anleitung des Quellgeräts ein.
–
Die Eingangssignal-Einstellungen sind nicht korrekt.
Wählen Sie das Eingangssignal, und korrigieren Sie die Einstellungen.
18
Der RGB IN2-Port ist zu einem RGB-Ausgang zugewiesen,
wähend ein RGB-Eingangssignal am Port angelegt wird.
Drücken Sie die Umschalttaste RGB IN OUT, um die Funktion
dieses Ports umzuschalten.
12
PJ656
48
Fehlersuche
Anzeichen, die auf keine Gerätefehler hinweisen (Fortsetzung)
Anzeichen
Fälle, bei denen kein Gerätedefekt vorliegt.
Die Signalkabel sind nicht richtig angeschlossen.
Schließen Sie die Audiokabel richtig an.
Es kommt kein
Ton.
18
Die Lautstärke ist sehr niedrig eingestellt.
Stellen Sie die Lautstärke mit der Menüfunktion oder der
Fernbedienung auf einen höheren Pegel ein.
18
Die Toneinstellung (AUDIO) ist nicht korrekt.
Stellen Sie den Gegenstand AUDIO im SETUP-Menu richtig ein.
34
Der Objektivdeckel ist angebracht.
17
Die Signalkabel sind nicht richtig angeschlossen.
Schließen Sie die Verbindungskabel richtig an.
Die Helligkeit ist sehr niedrig eingestellt.
Stellen Sie die HELL mit der Menüfunktion oder der
Fernbedienung auf einen höheren Pegel ein.
Der Computer kann den Projektor nicht als Plug-andPlay-Monitor erkennen.
Stellen Sie sicher, dass der Computer einen Plug-and-PlayMonitor als Plug-and-Play-Monitor erkennen kann.
Die VideoDie Funktion EINFRIEREN arbeitet.
Bildschirmanzeige Drücken Sie die FREEZE-Taste, um den Bildschirm auf
Normalbild zurückzuschalten.
friert ein.
Farbeinstellungen sind nicht richtig eingestellt.
Führen Sie die Bildeinstellung durch Ändern der
Die Farben
Einstellungen FARB-TEMP. , FARBE, F-TON und/oder
erscheinen
FARBNORM mit den Menüfunktionen aus.
verblasst.
Farbtöne fehlen. Die Einstellung FARBNORM ist nicht geeignet.
Ändern Sie die Einstellung FARBNORM auf AUTO, RGB,
SMPTE240, REC709 oder REC601.
ViewSonic
12, 13
Die Stummschalt-Funktion (MUTE) arbeitet.
Zum Wiederherstellen des Tons drücken Sie die MUTEoder VOLUME-Taste an der Fernbedienung.
Entfernen Sie die Objektivabdeckung.
Es werden
keine Bilder
gezeigt.
Referenzseiten
PJ656
12, 13
25
11
22
25, 28,
32
32
49
Fehlersuche
Anzeichen, die auf keine Gerätefehler hinweisen (Fortsetzung)
Anzeichen
Fälle, bei denen kein Gerätedefekt vorliegt.
Helligkeit und/oder Kontrast sind sehr niedrig
eingestellt.
Stellen Sie die HELLE und/oder KONTRAST mit der
Menüfunktion auf einen höheren Pegel ein.
Zu dunkle
Bilder.
Das STILLMODUS-Funktion arbeitet nicht.
Wählen Sie NORMAL für das Element STILLMODUS im
SETUP-Menü.
Die Lampe hat fast das Ende ihrer Produktlebensdauer
erreicht.
Lampe wechseln.
Entweder Fokussierung und/oder horizontale
Phaseneinstellung sind nicht in Ordung.
Verschwommene
Bilder.
Stellen Sie die Fokussierng mit dem Scharfstellring und/
oder H-PHASE mit den Menüfunktionen aus.
Das Objektiv ist schmutzig oder beschlagen.
Reinigen Sie das Objektiv entsprechend dem Abschnitt
"Pflege der Optik".
Referenzseiten
25
25
40, 41
30
44
HINWEIS • Auf dem Bildschirm erscheinen mitunter helle oder dunkle
Flecken. Dies ist eine charakteristische Eigenschaft von Flüssigkristall-Displays
und stellt keinen Gerätefehler dar.
ViewSonic
PJ656
50
Garantie und Kundendienst
Garantie und Kundendienst
Wenn ein Problem mit dem Gerät auftritt, gehen Sie zunächst die Punkte unter
"Fehlersuche" durch und führen Sie die vorgeschlagenen Prüfungen aus. Wenn sich
dadurch das Problem nicht beheben lässt, wenden Sie sich an Ihren Fachhändler oder
die Kundendienstvertretung. Dort erfahren Sie, ob die Garantiebedingungen erfüllt sind.
Technische Daten
Technische Daten
HINWEIS • Änderungen bei technischen Daten und Design bleiben ohne
Vorankündigung vorbehalten.
Punkt
Einzelheiten
Produktbezeichnung
Flüssigkristallprojektor
Größe
Flüssigkrist
Antriebsystem
allfeld
Bildpunktezahl
1,5 cm (Typ 0,6)
Objektiv
Zoomobjektiv F=1,7 bis 1,9 f=18,9 bis 22,6 mm
Lampe
180W UHB
Lautsprecher
1W x 1
Stromversorgung
Wechselstrom 100 - 120V, 3,1A, Wechselstrom 220 - 240V, 1,7A
Stromverbrauch
290W
Temperaturbereich
5°C bis 35°C (Betrieb)
Abmessungen
306 (B) x 83 (H) x 249 (T) mm
(Hervorstehende Teile sind nicht mit eingeschlossen.)
• Bitte beachten Sie die folgende Abbildung.
Gewicht (Masse)
2,8 kg
ViewSonic
786.432 Bildpunkte (1024 horizontal x 768 vertikal)
RGB-Eingang:
RGB IN1 ... D-sub 15-polig Mini x1
RGB IN2 /OUT
D-sub 15-polig Mini ...............x1
(Wählen Sie RGB IN2 oder
RGB OUT)
Audio-Eingang:
AUDIO 1 .......... Stereo mini x1
AUDIO 2 ..................... RCA x2
Anschlüsse
Sonderzu
behör
TFT-Aktiv-Matrix
Audio-Ausgang:
AUDIO OUT ... Stereo mini x1
Video-Eingang:
COMPONENT VIDEO
(Y, CB/PB, CR/PR) ... RCA x3
S-Video ................................ 1
Video .................................... 1
Kommunikation-Anschluss:
CONTROL .... D-sub 9-polig x1
USB ....................... USB(B) x1
Lampe
RLC-013
Luftfilter
• Bitte wenden Sie sich an Ihren Fachhändler.
Sonstige
• Bitte wenden Sie sich an Ihren Fachhändler.
PJ656
51
Technische Daten
Technische Daten (Fortsetzung)
ViewSonic
PJ656
52
Kundendienst
Für technische Unterstützung und Produktservice schauen Sie in die nachstehende Tabelle oder
wenden sich an Ihren Händler.
HINWEIS: Sie benötigen die Seriennummer des Produkts.
Land/Region
Website
T = Telefon
F=Fax
Deutschland
viewsoniceurope.com
T= 0696 630 8051
Übrige deutschsprachige
Regionen in Europa
viewsoniceurope.com
Wenden Sie sich an Ihren Fachhändler
ViewSonic
PJ656
53
Eingeschränkte Garantie
ViewSonic -Projektor
®
Garantieumfang:
ViewSonic gewährleistet, dass die Produkte während des Garantiezeitraums frei von Material-und Herstellungsfehlern sind.
Wenn ein Produkt während des Garantiezeitraums Material- oder Herstellungsfehler aufweist, wird ViewSonic nach eigenem
Ermessen das Produkt entweder reparieren oder durch ein vergleichbares Produkt ersetzen. Ersatzprodukte oder -teile können
reparierte oder überholte Teile und Komponenten enthalten..
Gültigkeitsdauer der Garantie:
ViewSonic gewährt für Projektoren vom Zeitpunkt des Erstkaufes an eine Garantie von zwei (3) Jahren auf sämtliche Teile mit
Ausnahme der Lampe, von zwei (3) Jahren auf sämtliche Arbeiten und von einem (1) Jahr auf die Lampe. Die Lampengarantie
unterliegt Klauseln und Bedingungen, Prüfungen und Gewährleistungen. Dies bezieht sich nur auf die vom Hersteller eingebaute
Lampe. Alle Ersatzlampen, die separat erworben wurden, besitzen eine Garantie von 90 Tagen.
Die Garantie gilt für folgende Personen:
Diese Garantie gilt nur für den Ersterwerb durch den Endverbraucher.
In folgenden Fällen wird keine Garantie übernommen:
1. Bei Produkten, deren Seriennummer unkenntlich gemacht, geändert oder entfernt wurde.
2. Bei Schäden, Beeinträchtigungen oder Fehlfunktionen mit folgenden Ursachen:
a. Unfall, missbräuchliche Verwendung, Fahrlässigkeit, Feuer, Wasser, Blitzschlag oder andere Naturereignisse,
unerlaubte Änderungen am Produkt, Nichtbefolgen der dem Produkt beiliegenden Anweisungen.
b. Reparatur oder der Versuch einer Reparatur durch nicht von ViewSonic autorisierte Personen.
c. Durch den Transport verursachte Schäden am Produkt.
d. Abbau oder Aufstellen des Produkts.
e. Nicht im Produkt selbst liegende Ursachen wie Stromschwankungen oder Stromausfall.
f. Verwendung von Ersatzteilen, die nicht den technischen Daten von ViewSonic entsprechen.
g. Normale Abnutzung und Verschleiß.
h. Andere Gründe, die nicht in Zusammenhang mit einem Fehler am Produkt stehen.
3. Jedes Produkt, das einen Zustand aufweist, der allgemein als “eingebranntes Bild“ bezeichnet wird, was durch die Anzeige
eines statischen Bildes über einen längeren Zeitraum verursacht wird.
4. Kosten für den Abbau, den Aufbau und die Einrichtung durch den Kundendienst.
Inanspruchnahme des Kundendienstes:
1. Informationen zu Wartungsleistungen im Rahmen der Garantie erhalten Sie beim Kundendienst von ViewSonic. Halten Sie
die Seriennummer des Produkts bereit.
2. Wenn Sie im Rahmen der Garantie Wartungsleistungen in Anspruch nehmen möchten, müssen Sie (a) den mit Datum
versehenen Kaufbeleg, (b) Ihren Namen, (c) Ihre Adresse, (d) eine Beschreibung des Problems und (e) die Seriennummer
des Produkts vorlegen.
3. Bringen Sie das Produkt in der Originalverpackung zu einem von ViewSonic autorisierten Kundendienstzentrum oder zu
ViewSonic. Die Versandkosten werden von Ihnen getragen.
4. Weitere Informationen oder die Adresse eines Kundendienstzentrums von ViewSonic in Ihrer Nähe erhalten Sie von
ViewSonic.
Einschränkung stillschweigender Garantien:
Abgesehen von den in dieser dokumentation aufgeführten gewährleistungsansprüchen werden alle weiteren impliziten oder
expliziten garantieansprüche, einschliesslich der impliziten garantie der marktgängigkeit und der eignung für einen bestimmten
zweck, ausgeschlossen.
Ausschluss von Schadensersatzansprüchen:
Die haftung von viewsonic ist auf die kosten für die reparatur oder den ersatz des produkts beschränkt. Viewsonic übernimmt
keine haftung für:
1. Sachschäden, die durch produktfehler verursacht wurden, schäden durch hindernisse, verlust des produkts, zeitverlust,
entgangenen gewinn, entgangene geschäfte, vertrauensschäden, störungen von geschäftsbeziehungen sowie andere
wirtschaftliche verluste, auch bei kenntnis der möglichkeit solcher schäden.
2. Jegliche andere neben-, folge- oder sonstige schäden.
3. Ansprüche gegen den kunden durch dritte.
Auswirkung nationaler Gesetze:
Diese Garantie gibt Ihnen bestimmte Rechte. Sie haben möglicherweise auch andere Rechte, die je nach Land verschieden sein
können. Einige Länder gestatten die Einschränkung stillschweigender Garantien und/oder den Ausschluss von Neben- oder
Folgeschäden nicht. Die obigen Einschränkungen treffen daher unter Umständen nicht auf Sie zu.
Verkäufe außerhalb der USA und Kanadas:
Informationen über Garantie- und Dienstleistungen für ViewSonic-Produkte, die außerhalb der USA und Kanadas verkauft
wurden, erhalten Sie direkt von ViewSonic oder einem ViewSonic-Händler vor Ort.
Warranty_Projectors Rev. 1d
4.3: Projector Warranty
ViewSonic
PJ656
1 of 1
Release Date: 03-31-05
54
Download PDF

advertising