3M MP7630 Projector User Manual

MP7630 Multimedia Projector
Operator’s Guide
MP7630 Projecteur multimédia Guide de l'opérateur
MP7630 Multimedia-Projektor Benutzerhandbuch
Proyector de Multimedia MP7630 Manual del Usuario
MP7630 Proiettore Multimediale Manuale dell'operatore
MP7630 Bruksanvisning för multimediaprojektor
MP7630 Multimedia Projector Gebruiksaanwijzing
ck
Lo
© 3M IPC 2000
3M™ Multimedia-Projektor MP7630
1
2
3M™ Multimedia-Projektor MP7630
© 3M IPC 2000
Inhaltsverzeichnis
Sie können auf jede Überschrift klicken, um zu dem
entsprechenden Abschnitt zu gelangen.
Einführung
Sicherheitshinweise ...................................................................... 4
Danke, dass Sie sich für 3M entschieden haben .......................... 6
Garantie ......................................................................................... 6
Ausgelieferte Materialien............................................................... 7
Optionales Zubehör ....................................................................... 7
Gerätemerkmale ........................................................................... 8
Identifizierung der Einzelteile ........................................................ 9
Identifizierung der Fernbedienung .............................................. 10
Funktionen der Fernbedienung ................................................... 11
Systemeinrichtung
Abstand zum Projektionsschirm .................................................. 13
Digitale Keystone-Korrektur ........................................................ 13
Verbindung mit verschiedenen Geräten ...................................... 14
Maus-Emulation .......................................................................... 15
Betrieb
Start ............................................................................................. 16
Menüsystem ................................................................................ 17
Ausschalten des Geräts .............................................................. 22
Optionales Videomodul ............................................................... 23
Anschluss an das optionale Audio/Visual-Modul ........................ 24
Menüs des optionalen Video-Moduls .......................................... 25
Wartung
Verwendung der Lampe .............................................................. 27
Auswechslung der Lampe ........................................................... 28
Neueinstellung der Lampenstunden ........................................... 29
Fehlerbehebung
Allgemeine Probleme und Lösungen .......................................... 30
Meldungen der Statusanzeige .................................................... 31
Service-Informationen
Zubehör ....................................................................................... 32
Bestellung von Teilen und Erhalt von Informationen ................... 32
Anhang
Technische Angaben ................................................................... 33
Abmessungen ............................................................................. 34
Der Anhang ist ausschließlich in englischer Sprache.
Bitte klicken Sie hier, um ihn zu lesen.
© 3M IPC 2000
3M™ Multimedia-Projektor MP7630
3
Einführung
Verwendungszweck
Bevor Sie mit der Verwendung des Geräts beginnen, sollten Sie das gesamte Handbuch sorgfältig gelesen haben. Der 3M
Multimedia-Projektor MP7760 ist für den Einsatz im Haus mit 3M-Lampen, 3M-Deckenmontierung und lokaler
Nennspannung entworfen, gebaut und getestet worden. Die Verwendung von nicht originalen Lampen oder der Einsatz
außerhalb des Hauses oder in Bereichen mit starkem Zigarettenrauch oder bei anderer Spannung ist nicht getestet
worden und kann zu einer Beschädigung des Projektors oder der externen Teile des Gerätes und/oder zu potentiell
unsicheren Betriebsbedingungen führen.
Wichtige Sicherheitshinweise
1. Sie sollten alle Anweisungen vor der Verwendung gelesen und verstanden haben. Sie sollten insbesondere auf die
Abschnitte achtgeben, wo Sie eines der folgenden Symbole angezeigt sehen :
WARNUNG
Achtung
Weist auf eine potentiell gefährliche Situation hin, die unter Umständen zum
Tod oder zu schwerer Verletzung führen kann.
Weist auf eine potentiell gefährliche Situation hin, die unter Umständen zu einer
leichten oder mäßig schweren Verletzung führen kann. Dieses Symbol kann auch als
Warnung vor unsicheren Handlungen eingesetzt werden.
Hinweis - Wird zur Hervorhebung von wichtigen Bedingungen oder Einzelheiten eingesetzt.
2.
Es ist notwendig, jeglichen Einsatz der Geräte durch oder in der Nähe von Kindern zu überwachen. Lassen Sie das Gerät
nicht unbeaufsichtigt, während es verwendet wird.
3.
Vermeiden Sie es auf jeden Fall, direkt in das Objektiv des Projektors zu schauen, wenn die Projektionslampe
eingeschaltet ist. Die Hochdruck-Quecksilber-Lampe produziert ein starkes Licht, das zu einer Beschädigung Ihres
Augenlichts führen kann.
4.
Es ist Vorsicht beim Berühren von heißen Teilen geboten, da dies zu Verbrennungen führen kann.
Achtung
5. Verwenden Sie das Gerät nicht, wenn es ein beschädigtes Kabel aufweist, oder wenn das Gerät
heruntergefallen ist oder beschädigt wurde - lassen Sie es zuerst von einer qualifizierten
Wartungsperson untersuchen.
6.
Platzieren Sie das Kabel so, dass niemand darüber stolpern kann, dass es nicht herausgezogen werden kann und nicht in
Berührung mit heißen Oberflächen kommen kann.
7.
Falls Sie eine Verlängerungsschnur benötigen, müssen Sie ein Kabel mit mindestens der gleichen Strombelastbarkeit
verwenden, wie das Gerät hat. Kabel, die für eine geringere Stromstärke bemessen sind, können überhitzen.
8.
Sie müssen das Gerät immer aus der Steckdose ziehen, bevor Sie es reinigen und überholen, und wenn es nicht verwendet
wird. Ziehen Sie am Stecker, um ihn aus der Steckdose zu ziehen.
9.
Um die Gefahr eines elektrischen Schlags zu vermeiden, sollten Sie dieses Gerät nicht ins Wasser oder andere
Flüssigkeiten tauchen.
10. Um die Gefahr eines elektrischen Schlags zu vermeiden, sollten Sie dieses Gerät nicht auseinandernehmen. Bitten Sie
einen qualifizierten Techniker, etwaige Wartungs- oder Reparaturarbeiten zu übernehmen. Falscher Zusammenbau kann
zu einem elektrischen Schlag beim späteren Gebrauch des Geräts führen.
11. Verbinden Sie dieses Gerät mit einer geerdeten Steckdose.
12. Setzen Sie diesen Projektor keinem direkten Sonnenlicht aus und benutzen Sie ihn nicht außerhalb des Hauses.
13. Achten Sie darauf, dass keine der Ventilöffnungen blockiert ist.
14. Sie sollten immer den Objektiv-Verschluss öffnen und den Objektivdeckel abnehmen, wenn die Projektionslampe an ist.
15. Schauen Sie nicht direkt in den Lichtstrahl des Laser-Zeigers. Der Zeiger verfügt über ein starkes Licht, das Ihrem
Augenlicht schaden könnte.
16. Die Projektionslampe enthält Quecksilber. Stellen Sie sicher, dass Sie diese entsprechend den örtlichen Vorschriften
ordnungsgemäß entsorgen.
17. Um zu verhindern, dass die Lampe explodiert, sollten Sie nicht dieselbe Lampe weiter benutzen, nachdem Sie die
Montageposition des Projektors geändert haben (Tisch- zu Deckenmontage oder Decken- zu Tischmontage).
18. Sie sollten das Gerät immer auf einer flachen und ebenen Unterlage verwenden.
4
3M™ Multimedia-Projektor MP7630
© 3M IPC 2000
Einführung
Sicherheitsaufkleber auf dem Produkt
Die folgenden Sicherheitsaufkleber werden auf oder innerhalb des MP7630 Projektors verwendet, um Sie auf
Bereiche hinzuweisen, auf die Sie achten sollten.
Tested To Comply
With FCC Standards
Model No.: FP850
FOR HOME OR OFFICE USE
Rating: ~100-240V, 50-60Hz, 2A
This device complies with part 15 of the FCC Rules.
Operation is subject to the following two conditions:
(1) this device may not cause harmful interference, and
(2) this device must accept any interference received,
including interference that may cause undesired operation.
Serial No.: 9170A02007
YWWXXXXXHD8312 H
Mfg. Date: August 1999
Made in Taiwan R.O.C.
UL
R
XXX
N214
LISTED 2G25
UL 1950
E144096
Acer Peripherals, Inc.
..
157, Shan-Ying Road, Kweishan, Taoyuan 333, Taiwan, R.O.C.
TUV Rheinland
ERGONOMIE
..
GEPRUFT
..
geprufte
Sicherheit
TUV Rheinland
Gruppe
ERGONOMICS
APPROVED
Laser
Standby/On
Source
Menu
BAR CODE 39 (9170A02007YWWXXXXXHD8312)
Exit
Freeze
Blank
R
-C
lic
k
k
Clic
L-
Drag
-
+
-
+
Vol
um
e
nify
ag
M
Mute
Return
Ch Up
Ch Down
Reverse
1
2
3
4
5
6
7
8
9
+/-
0
Add/Erase
Scan
Achtung
Die Linearspannung ist in manchen Ländern NICHT gleichbleibend. Dieser Projektor wurde dafür
konzipiert, dass er sicher in einer Bandbreite zwischen 110 und 230 Volt ± 10 Volt betrieben werden
kann, kann aber bei Stromausfall oder Stößen von ±10 Volt ausfallen. Für diese Bereiche mit hohem
Risiko wird die Verwendung einer stromstabilisierenden Einheit empfohlen.
Bewahren Sie diese Erläuterungen auf
Die Informationen, die sich in diesem Handbuch befinden, werden Ihnen bei dem Betrieb und der Instandhaltung
Ihres 3M™ MP7630 Multimedia-Projektors helfen.
© 3M IPC 2000
3M™ Multimedia-Projektor MP7630
5
Einführung
Danke, dass Sie sich für 3M entschieden haben
Danke, dass Sie sich für ein 3M Multimedia-Projektionsgerät entschieden haben. Dieses Produkt wurde in Übereinstimmung mit
den höchsten Qualitäts- und Sicherheitsbestimmungen von 3M gefertigt, um die einfache und problemlose Verwendung auch in
den nächsten Jahren zu gewährleisten.
Bitte folgen Sie den Benutzungshinweisen, um eine optimale Leistung des Projektors zu erzielen. Wir hoffen, dass es ihnen Freude
bereiten wird, dieses Hochleistungsprodukt in Ihren Konferenzen, Präsentationen und Schulungen einzusetzen.
Garantie
Begrenzte Gewährleistung
3M garantiert bei ordnungsgemäßer Verwendung und Lagerung für die Zeit von 2 Jahren ab dem Kaufdatum das Material und die
Verarbeitung dieses Produkts. Für jeden Garantieanspruch wird ein Kaufdatumsnachweis verlangt. Im Falle, dass dieses Produkt
innerhalb der Garantiezeit als fehlerhaft befunden wird, ist die einzige Verpflichtung von 3M und Ihr einziger Rechtsbehelf der
Ersatz von fehlerhaften Teilen (einschließlich des Arbeitsaufwandes). Um Garantieansprüche zu erheben, müssen Sie umgehend
den Händler, von dem Sie das Produkt gekauft haben, von den Schäden benachrichtigen. Wenden Sie sich in den USA an
1-800-328-1371 für Garantie- oder Reparaturdienste.
Haftungsbeschränkung
DIE VORANGEHENDE GARANTIE IST AN STELLE ALLER ANDEREN EXPLIZITEN ODER IMPLIZIERTEN
GARANTIEN GEMACHT UND 3M LEHNT INSBESONDERE JEDE IMPLIZIERTE GARANTIE DER VERKÄUFLICHKEIT
ODER TAUGLICHKEIT AB. 3M IST NICHT VERANTWORTLICH FÜR ETWAIGE DIREKT-, FOLGE- ODER
NEBENSCHÄDEN, DIE SICH AUS DER VERWENDUNG DIESES PRODUKTES ODER DER UNFÄHIGKEIT DER
VERWENDUNG DIESES PRODUKTES ERGEBEN.
Wichtig: Die oben gemachte Garantie wird nichtig, wenn der Kunde sich nicht an die schriftlichen Anweisungen von 3M für die
Verwendung des Produkts hält. Diese Garantie gibt Ihnen besondere Rechte, und es ist möglich, dass Sie auch über andere Rechte
verfügen, die von Bundesstaat zu Bundesstaat unterschiedlich sind.
ERKLÄRUNG DER FCC (Federal Communications Commission) - KLASSE A: Dieses Gerät erzeugt und verwendet
Hochfrequenzen und kann diese ausstrahlen, und so Störungen von Radiokommunikation hervorrufen, falls es nicht gemäß den
Anweisungen im Benutzerhandbuch installiert und verwendet wird. Das Gerät ist getestet worden und es wurde befunden, dass es
den Beschränkungen für ein Computergerät der Klasse "A" gemäß Unterabschnitt B des Abschnitts 15 der FCC-Regeln entspricht.
Diese Regeln sind für einen vertretbaren Schutz gegen solche Störungen innerhalb einer kommerziellen Umgebung konzipiert.
Wenn dieses Gerät innerhalb einer Wohngegend betrieben wird, ist es wahrscheinlich, dass Störungen verursacht werden. Der/die
Benutzer(in) muss auf eigene Kosten Maßnahmen zur Behebung dieser Störungen ergreifen.
ERKLÄRUNG DER FCC (Federal Communications Commission) - KLASSE B: Dieses Gerät erzeugt und verwendet
Hochfrequenzen und kann diese ausstrahlen, und so schädliche Störungen von Radiokommunikation hervorrufen, falls es nicht
gemäß den Anweisungen installiert und verwendet wird. Es gibt aber keine Garantie, dass in einer bestimmten Installation keine
Störung hervorgerufen wird. Falls dieses Gerät schädliche Störungen beim Radio- oder Fernsehempfang hervorruft, was durch das
Ein- und Ausschalten der Anlage festgestellt werden kann, wird der/die Benutzer(in) aufgefordert, die Störung durch eine der
folgenden Maßnahmen zu beheben:
— Richten Sie die Empfangsantenne neu aus oder positionieren Sie sie neu.
— Vergrößern Sie den Anstand vom Empfänger zur Anlage.
— Verbinden Sie die Anlage mit einer Steckdose in einem anderen Stromkreis als dem, mit dem der Empfänger
verbunden ist.
— Bitten Sie einen erfahrenen Radio-/Fernseh-Techniker um Hilfe.
EEC-ERKLÄRUNG: Dieses Gerät ist im Rahmen der 89/336/EEC (European Economic Community) für EMV
(Elektromagnetische Verträglichkeit) getestet worden und erfüllt diese Anforderungen.
Videosignalkabel: Es müssen zweifach abgeschirmte Koaxialkabel (abgeschirmte Kabel der FCC) verwendet werden, und die
äußere Schirmung muss über einen Erdanschluss verfügen. Wenn normale Koaxialkabel verwendet werden, muss das Kabel von
Metallröhren oder in einer vergleichbaren Weise umschlossen werden, um die störende Ausstrahlung zu verringern.
Videoeingang: Die Amplitude des Eingangssignals darf den festgelegten Wert nicht überschreiten.
Patente, Warenzeichen & Urheberrechte
IBM ist ein eingetragenes Warenzeichen von International Business Machines Corporation. Apple Macintosh und Apple
Powerbook sind eingetragene Warenzeichen von Apple Computer, Inc. Microsoft und Windows 95 und Windows 98 sind
eingetragene Warenzeichen, und Windows und Windows für Workgroups sind Warenzeichen der Microsoft Corporation.
Toshiba ist ein eingetragenes Warenzeichen der Toshiba Corporation. Alle anderen Produkte sind Warenzeichen oder
eingetragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Unternehmen.
6
3M™ Multimedia-Projektor MP7630
© 3M IPC 2000
Einführung
Ausgelieferte Materialien
Der 3M™ MP7630 Multimedia-Projektor wird mit den nötigen Kabeln ausgeliefert, die für Standardanschlüsse an
Videogeräten, PC-, MAC™ II- oder Laptop-Computern notwendig sind. Packen Sie die Materialien sorgfältig aus und
überprüfen Sie, ob alle unten aufgeführten Teile vorhanden sind. Falls eines dieser Teile fehlen sollte, wenden Sie sich
bitte an Ihren Händler.
Sca
+/ras
e
n
0
d/E
9
6
8
7
5
4
3
Re
ver
2
1
Ch
Ch
se
Do
wn
Mu
te
Up
+ Volume
+ Magnif
Ret
urn
-
y-
Ad
R-Click
g
L-Click
Dra
Bla
nk
ck
Fre
Lo
eze
Las
So
Me
urc
er
e
nu
Sta
ndb
y/O
n
MP7630 MultimediaProjektor
Stromkabel
US, GB, Europa
PS/2Adapterkabel
3
ia Proje
Multimed
MP7630
’s Guide
Operator
Serielles
Adapterkabel
ADB MausAdapterkabel
LederTragetasche
ctor
3
ia Proje
Multimed
VGAKabel
ctor
MP7630
art
QuickSt
Lock
Lock
Benutzerhandbuch-CD
Erste SchritteKarte
AABatterien
Nicht abgebildet:
Objektivdeckel
Kommunikations-Adapterkabel
Optionales Zubehör
SVGA MAC-Monitor-Übergangsadapter ................... (1)
Videomodul (US) ........................................................ (1)
Hinweis: Weitere Informationen über das optionale
Videomodul und dessen Funktionen finden
Sie im Abschnitt "Optionales Videomodul”
in diesem Handbuch.
Hinweis: Sie sollten die Verpackung aufbewahren, für den Fall, dass Sie den MP7630
an das 3M-Service Center zur Reparatur zurücksenden wollen.
© 3M IPC 2000
3M™ Multimedia-Projektor MP7630
7
Einführung
Gerätemerkmale
Der MP7630 Multimedia-Projektor vereint eine Ultrahoch-Lampe und TI™ DLP™-Anzeigentechnologie in
einer einzigen Einheit.
Der MP7630 Multimedia-Projektor bietet die folgenden Funktionen:
• Kleine und tragbare Einheit
• Leichter Aufbau und Verwendung
• SVGA-Auflösung und Signal-Komponentenkompatibel
• Horizontale und vertikale Bildinversion
• Horizontale und vertikale
Bildpositionierungssteuerung
• Projektionslampe mit ultrahoher Helligkeit
•
•
•
•
•
•
•
•
Anzeige von bis zu 16,7 Mio. Farben
Fernbedienung zur Steuerung aller Funktionen
Digitale Keystone-Korrektur
IR-Fernbedienungssensor an Oberseite
Projektionsschirmmenüs in 7 Sprachen
Farbabstimmungssteuerung für Daten/Video
RS-232-Steuerungsmöglichkeit
Optionale Deckenmontageausrüstung
Der MP7630 Multimedia-Projektor bietet die folgenden optionalen Funktionen:
• Anbringbares Videomodul
• Kabellose Lautsprecher
• Kabelfernsehen (CATV)-Tuner
• Kabelloses Video
Hinweis: Die Helligkeit Ihres Geräts wird je nach den Umgebungsbedingungen im Raum und den
Kontrast-/Helligkeitseinstellungen variieren.
8
3M™ Multimedia-Projektor MP7630
© 3M IPC 2000
Einführung
Identifizierung der Einzelteile
2
1
3
4
5
Lo
ck
6
7
8
9
12
Laser
Standby/On
Source
Menu
11
10
Exit
Freeze
14
Blank
R
-C
lic
k
k
Clic
LDrag
-
+
ag
um
e
M
+
-
Mute
Return
Ch Up
Ch Down
Reverse
1
2
3
4
5
6
7
8
9
+/-
0
Add/Erase
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
Vol
nify
13
Taste Standby/Ein
Externes Steuerpult (siehe unten)
Fernbedienungs-Sensor
Tragegriff
Bildkippsteuerung
Kensington-Schloss
Lampenzugang (an Unterseite des Geräts)
Scan
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
Projektionsobjektiv
Füße zur Höhenverstellung
AC-Stromkabeleingang
Serieller Anschluss am Gerät
Maussteuerungsanschluss (Seriell • PS/2 • ADB)
Fernbedienungs-Sender
Videomodulanschluss
Tasten des externen Steuerpults
IR
Menu
Exit
Standby/on
Anzeige
für
Taste
Lampenstatus Standby/Ein
Menü
Beenden
Anzeige
Links
Standby/Ein
Rechts
RemoteEmpfänger
© 3M IPC 2000
3M™ Multimedia-Projektor MP7630
9
Einführung
Identifizierung der Fernbedienung
Quelle
Drücken Sie die Taste, um die Eingangsquelle zu
ändern.
Standby/Ein
Drücken Sie Standby/Ein, um den
Projektionsmodus zu starten (Lampe ein). Um
die Lampe auszuschalten, müssen Sie
Standby/Ein drücken und dann JA auf dem
Bildschirm wählen. Wählen Sie NEIN, wenn
Sie fortfahren möchten.
Laser
Drücken Sie die Taste, um den Laserzeiger
einzuschalten.
Beenden
Standby/On
Laser
Drücken Sie die Taste, um die
Menübildschirme zu beenden.
Exit
Menüauswahlpfeile
Source
Menu
Menü
Drücken Sie die Tasten, um zwischen den 4
Menüs zu wechseln.
Drücken Sie, um den Menübildschirm
anzuzeigen.
Freeze
Blank
Dunkel
Drücken Sie die Taste, um die
Fixierungsfunktion ein- oder auszuschalten.
Drücken Sie die Taste, um
die Projektionsschirmverdunkelungsfunktion
ein- oder auszuschalten.
L-Klick
Mini-Joystick
Drücken Sie
zu wählen.
um einen höheren Kanal
Drücken Sie
Kanal zu wählen.
um einen niedrigeren
R
-C
-
Kanaleinstellung*
um
+
fy
Drücken Sie diese Taste, um zum vorherigen
Kanal zurückzukehren.
Vo
l
ni
ag
Umkehren
e
M
Drücken Sie (+) oder (-), um die Größe der
Abbildung zu erhöhen oder verringern.
Drücken Sie für Funktionen der rechten
Maustaste, Mausmodus.
Mute
Return
Ch Up
Vergrößern
R-Klick
Drag
+
Halten Sie Objekt im Mausmodus,
positionieren Sie es, und legen Sie es auf
dem Bildschirm ab. Zur Vergrößerung eines
Bereichs klicken Sie auf Vergrößern und dann
auf Ziehen, und ändern Sie dann die
Vergrößerungspositon mit dem Mini-Joystick.
-
ick
Ziehen
Verwendung für normale Mausfunktionen,
Mausmodus, Funktionsauswahl, Menümodus.
Cl
Drücken Sie für Funktionen der linken
Maustaste, Mausmodus. Für
Funktionsauswahl drücken, Menümodus.
lic
k
L-
Fixieren
Ch Down
1
Lautstärke
Drücken Sie (+) oder (-), um die Lautstärke zu
erhöhen oder zu verringern.
Reverse
2
3
Ton aus
Drücken Sie die Taste, um die Ton-ausFunktion (Lautsprecher) ein- oder
auszuschalten.
4
5
6
7
8
9
+/-
0
Add/Erase
Scan
Zurück*
Drücken Sie die Taste, um zum letzten Menü
oder Befehl zurückzukehren.
Suchen*
Sucht nach Kanälen mit gutem Empfang.
Hinzufügen/Löschen*
Bevorzugte Kanäle entfernen/Zuvor
hinzugefügte Kanäle löschen.
*Hinweis: Diese Funktionen stehen nur mit dem optionalen Videomodul zur Verfügung.
10
3M™ Multimedia-Projektor MP7630
© 3M IPC 2000
Einführung
Funktionen der Fernbedienung
Der Fernbedienungs-Sensor befindet sich am hinteren Teil des Projektors. Die Entfernung zwischen
dem Sensor und der Fernbedienung darf höchstens 4 m betragen.
Fixieren
Das Bild wird fixiert, wenn die Taste FIXIEREN gedrückt wird. Während der Fixierfunktion wird für
3 Sekunden unten rechts auf dem Bildschirm das Symbol Pause angezeigt. Nach der Fixierfunktion
wird für 3 Sekunden unten rechts auf dem Bildschirm das Symbol Spielen angezeigt. Um die
Fixierfunktion zu stoppen, müssen Sie FIXIEREN oder QUELLE drücken (wenn die Eingangsquelle
während der Anzeige gewechselt wird).
Symbol Pause
Symbol Spielen
Ton aus
Wenn Sie die Taste TON AUS drücken, wird der Ton abgestellt. Unten rechts auf dem Bildschirm
wird das Symbol "Ton aus" angezeigt. Drücken Sie erneut die Taste TON AUS erneut oder die Taste
LAUTSTÄRKE +/-, um diese Funktion zu beenden.
Lautstärke
Drücken Sie die Tasten LAUTSTÄRKE + oder -, um die Lautstärke einzustellen. Für bis zu drei
Sekunden, nachdem die Einstellung vorgenommen worden ist, wird ein Diagramm mit einem
Schieberegler angezeigt.
-13-
Volume
Vergrößern
Wenn Sie VERGRÖSSERN + drücken, kann die Mitte des Bildes zu einem Zweifachen ihrer Größe
vergrößert werden. Wenn Sie erneut die Taste drücken, wird das Bild; bis zu einem Vierfachen seiner
ursprünglichen Größe erneut vergrößert. Wenn Sie VERGRÖSSERN - drücken, kann das Bild auf
die Hälfte seiner Größe verkleinert werden. Wenn Sie erneut die Taste drücken, wird das Bild erneut
verkleinert, bis seine ursprüngliche Größe wiederhergestellt wird. Um wieder in den normalen
Anzeigemodus zurückzukehren, müssen Sie die Taste ZURÜCK drücken. (Diese Funktion kann in
Verbindung mit der Fixierfunktion verwendet werden.)
© 3M IPC 2000
3M™ Multimedia-Projektor MP7630
11
Einführung
Laser
Drücken Sie diese Taste, um die Laserstrahlen zu erzeugen, die als rote Zeiger auf dem Bildschirm
angezeigt werden.
Berührungspad
Wenn das PS/2-(ADB) Mauskabel mit dem PC Notebook- oder Mac Powerbook-Mausanschluss
verbunden ist, kann das Berührungspad die Mausfunktion von Notebook oder Powerbook
übernehmen. Wenn die Vergrößerungsfunktion aktiviert ist, können Sie das Berührungspad
verwenden, um zwischen den angezeigten Bereichen zu navigieren.
Hinweis: Die Mausfunktion steht nicht zur Verfügung, wenn die Vergrößerungsfunktion
eingeschaltet ist.
R-Klick, L-Klick
Diese beiden Tasten werden benutzt, wenn die Mausfunktion nach Verbindung des PS/2-Anschlusses
aktiviert ist. Sie fungieren als die rechte (R) und linke (L) Taste einer Computermaus.
Ziehen
Diese Taste schaltet die Ziehfunktion der Remote-Maus ein und aus.
Dunkel
Drücken Sie diese Taste, um die Dunkelfunktion ein- oder auszuschalten. Die Dunkelfunktion
bewirkt, dass Ihr Bildschirm nichts mehr anzeigt und entweder in blau, schwarz oder weiß erscheint.
Batterien einsetzen oder ersetzen
• Drücken Sie den Batteriefachdeckel und schieben Sie ihn in die angezeigte Richtung.
• Setzen Sie zwei AA-Batterien ein, wie auf dem Diagramm im Fach angezeigt.
• Positionieren Sie den Deckel über dem Fach, und lassen Sie ihn wieder einrasten.
• Vermeiden Sie starke Hitze und Feuchtigkeit.
Achtung • Sie sollten nicht alte und neue Batterien oder verschiedene
Batterietypen zusammen verwenden.
12
3M™ Multimedia-Projektor MP7630
© 3M IPC 2000
Systemeinrichtung
Abstand zum Projektionsschirm
Positionieren Sie den Projektor in der gewünschten Entfernung vom Projektionsschirm, je nachdem,
wie groß das Bild sein soll (siehe die nachfolgende Tabelle).
Größe des Projektionsschirm
Mitte des Objektivs
Abstand
zum Projektionsschirm
Breite
Höhe
Durchmesser
81 cm
61 cm
102 cm
140 cm
433 cm
122 cm
91 cm
152 cm
214 cm
655 cm
163 cm
122 cm
203 cm
287 cm
384 cm
203 cm
152 cm
254 cm
360 cm
1096 cm
244 cm
183 cm
305 cm
381 cm
1317 cm
305 cm
229 cm
381 cm
546 cm
1647 cm
406 cm
305 cm
508 cm
737 cm
2198 cm
Mindestab- Höchstabstand
stand
a
Hinweis: Diese Größen sind ± 1%, was aufgrund von
Variationen in der Herstellung des Objektivs. Wenn
Sie sich in der Nähe eines Ihrer Endpunkte befinden,
sollten Sie am Gerät prüfen, dass das Bild die richtige
Größe bei der entsprechenden Entfernung hat.
Digitale Keystone-Korrektur
Die Keystone-Funktion wird eingesetzt, wenn die projizierte Abbildung oben oder unten deutlich
breiter ist. Um diesen Zustand zu korrigieren, müssen Sie MENÜ auf der Fernbedienung oder dem
Projektor drücken und dann Menü "Anzeige" auswählen (die erste Menüleistenschaltfläche auf der
linken Seite). Abschließend müssen Sie je nach Bedarf den Schieberegler "Keystone" einstellen. Mit
der Taste +
korrigieren Sie den oberen Teil des Bildes. Mit der Taste - oder
korrigieren Sie
den unteren Teil des Bildes.
Keystone
128
Brightness
128
Contrast
128
Color Balance
1
Menu
Menu
© 3M IPC 2000
3M™ Multimedia-Projektor MP7630
13
Systemeinrichtung
Verbindung mit verschiedenen Geräten
Es bedarf nur einiger Minuten um den 3M™ Multimedia-Projektor MP7630 mit dem Computer, Videogerät
oder einem anderen Gerät zu verbinden.
Achtung
Schalten Sie die Stromversorgung zu allen Geräten aus, bevor Sie den Projektor anschließen. Sie sollten
niemals etwas mit dem Projektor oder Computer verbinden, während das Gerät in Betrieb ist.
MP7630 muss ausgeschaltet sein, wenn Geräte angeschlossen werden. Es kann sein, dass die MausEmulation nicht funktioniert, wenn die Einheit nicht ausgeschaltet ist, bevor die Mauskabel
angeschlossen werden.
Verbindungsanschlüsse
MAUS
PC
oder
Mac
VIDEO
SERIELLE
PS/2
oder
ADB-Kabel
MOUSE
EIN
VIDEO
RGBAnschluss
EIN
NETZSTROM
14
3M™ Multimedia-Projektor MP7630
© 3M IPC 2000
Systemeinrichtung
Maus-Emulation
Apple™ Desktop-Maus
Das Macintosh-Betriebssystem sollte MP7630 als Maus erkennen, ohne dass Sie dafür irgendwelche Treiber
laden müssen.
VirtualMouse für PC Computer
Für IBM™-kompatible Computer müssen Sie das Betriebssystem auf Serielle Maus oder PS/2-Maus
einstellen, damit der Projektor als Mauszeigergerät erkannt wird.
So stellen Sie die Maustreiberinformation ein:
a) Windows™ 95/Windows™ 98/Windows™ NT
1. Wählen Sie Start/Einstellungen/Systemsteuerung.
2. Wählen Sie Hardware.
3. Der Hardware-Assistent wird angezeigt. Klicken Sie auf Weiter.
4. Hardwaretypen: Blättern Sie nach unten zu Maus. Klicken Sie auf Maus.
5. Wählen Sie Hersteller: Standardmaustyp
6. Wählen Sie Modell: Serielle Standardmaus
7. Klicken Sie auf Weiter, Beenden, Start.
8. Starten Sie Windows erneut, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
b) Windows™ 3.1
Vom Programm-Manager aus:
1. Klicken Sie auf Hauptgruppe.
2. Klicken Sie auf Windows-Installation (notieren Sie den aktuellen Maustreiber).
3. Klicken Sie auf Optionen.
4. Klicken Sie dann auf Systemeinstellungen ändern.
5. Wählen Sie Maus.
6. Sie sollte als Microsoft oder IBM PS/2 aufgeführt werden.
Hinweis: Für einen ordnungsgemäßen Mausbetrieb sollten Sie zuerst den Projektor und dann den
Computer einschalten. Bei einigen Laptop-Computern müssen Sie eventuell den IPD (Internal
Pointing Device) deaktivieren. Sie können dies im Setup der BIOS-Ebene des jeweiligen Computers machen oder diese Funktion wird in einer "Dienstprogramm"-Programmgruppe
aufgeführt, wie z. B. "Toshiba Utilities ™" oder "Thinkpad Features ™."
© 3M IPC 2000
3M™ Multimedia-Projektor MP7630
15
Betrieb
Start
1
Hinweis: Nehmen Sie alle Kabel- und Leitungsanschlüsse vor,
wenn der Strom ausgeschaltet ist.
Netzstrom
2
Standby/ON
Standby/On
Standby/On
Standby/On
1. Stecken Sie das Stromkabel in die Steckdose.
2. Drücken Sie die Taste STANDBY/EIN
• Die Kontrollanzeige blinkt grün und leuchtet dann grün.
• Die Kontrollanzeige blinkt während der Aufwärmphase und der Lampenzündung grün.
(Wenn der Strom unterbrochen wird, gibt es eine Zurücksetzphase von 90 Sekunden, bevor die Taste
STANDBY/EIN wieder funktioniert.)
3. Schalten Sie die angeschlossenen Geräte ein.
Hinweis:
16
Wenn das optionale Videomodul an die Einheit angeschlossen ist, müssen Sie die Taste
"Quelle" auf der Fernbedienung drücken, um die Quelle des Signals auswählen, das auf den
Projektionsschirm projiziert wird. Der ausgewählte Signaleingang wird rechts oben auf dem
Bildschirm angezeigt. Die Anzeige zeigt die zuletzt gewählte Eingangsquelle vor dem
Ausschalten der Stromzufuhr an. (Weitere Informationen finden Sie in diesem Handbuch in
dem Abschnitt "Optionales Videomodul.")
3M™ Multimedia-Projektor MP7630
© 3M IPC 2000
Betrieb
Hauptmenü
Drücken Sie "Menü", um das Hauptmenü auf dem Bildschirm anzuzeigen. Sie können erneut
"Menü" drücken, um bestimmte Seiten einzugeben, und
und drücken, um Unterseiten
auszuwählen. Das Hauptmenü wird automatisch ausgeblendet, wenn der Benutzer innerhalb der
nächsten 10 Sekunden keine weiteren Informationen eingibt. Sie können die Taste BEENDEN
drücken, um die jeweils aktuelle Unterseite zu verlassen, und erneut BEENDEN drücken, um das
Hauptmenü zu verlassen.
Menüseiten
}
MENÜLEISTE
MENÜLAYOUT
Menüs Anzeige
Keystone
Brightness (Helligkeit)
Ohne
optionales Contrast (Kontrast)
Videomodul
Color Balance
(Farbabstimmung)
Keystone
PC
oder Mac
Brightness (Helligkeit)
mit
optionalem Contrast (Kontrast)
Videomodul
Sharpness (Schärfe)
Keystone
Videoeingang
Brightness (Helligkeit)
mit
optionalem Contrast (Kontrast)
Videomodul Color Balance
(Farbabstimmung)
© 3M IPC 2000
Menüs Bild
Auto Size
(Autom. Größeneinstellung)
Menüs Steuerung
Language (Sprache)
Horizontal Phase
(Horizontale Phase)
Mirror (Spiegel)
Horizontal Sync
(Horizontale Synchronisierung)
Blank (Dunkel)
Horizontal Position
(Horizontale Position)
Vertical Position
(Vertikale Position)
Menüs Quelle
(nicht zutreffend)
Auto Off
(Autom. aus)
Reset (Zurücksetzen)
Auto Size
(Autom. Größeneinstellung)
Language (Sprache)
Source (Quelle)
Horizontal Phase
(Horizontale Phase)
Mirror (Spiegel)
Volume (Lautstärke)
Horizontal Sync
(Horizontale Synchronisierung)
Blank (Dunkel)
Horizontal Position
(Horizontale Position)
Vertical Position
(Vertikale Position)
Tint (Farbton)
Sharpness (Schärfe)
Treble (Höhen)
Auto Off
(Autom. aus)
Bass (Tiefen)
Reset (Zurücksetzen)
Mute (Ton aus)
Language (Sprache)
Source (Quelle)
Mirror (Spiegel)
Volume (Lautstärke)
Blank (Dunkel)
Treble (Höhen)
Image Ratio
(Bildfaktor)
Auto Off
(Autom. aus)
Bass (Tiefen)
System (System)
Reset (Zurücksetzen)
Mute (Ton aus)
3M™ Multimedia-Projektor MP7630
17
Betrieb
Auswahl der Menüs
Menu
Exit
}
Menu
Keystone
Keystone
0128
Brightness
Brightness
50
128
Contrast
Contrast
50
128
Color
ColorBalance
Balance
1
Menu
Exit
Standby/On
Menu
Menu
Exit
Exit
Menu
Alle Menüelemente
}
1
Menu
Menu
x2
Keystone
Keystone
0128
Brightness
Brightness
50
128
Contrast
Contrast
50
128
Color
ColorBalance
Balance
11
Menü "Anzeige"
18
3M™ Multimedia-Projektor MP7630
© 3M IPC 2000
Betrieb
Menü "Anzeige"
Keystone
(0-255)
128
Brightness (Helligkeit)
128
128
193
128
193
(0-255)
65
Color Balance (Farbabstimmung)
0
© 3M IPC 2000
96
(0-255)
65
Contrast (Kontrast)
160
(0-2)
1
3M™ Multimedia-Projektor MP7630
2
19
Betrieb
Menü "Bild"
Alle Menüelemente
}
1
Menu
2
3
x1
Menu
x1
Menu
Auto Resize (Autom. Größeneinstellung)
Off (Aus)
Off
Off
Auto
Auto Resize
Resize
x1
Menu
On
On
H.Phase
H.Phase
31
16
H.Size
H.Size
127
128
H.Position
H.Position
165
128
V.Position
V.Position
105
128
Passt Vildgröße automatisch dem Bildschirm an.
On (Ein)
Horizontal Phase (Horizontale Phase) (Autom. Größeneinstallung aus)
(0-31)
Horizontal Sync (Horizontale Syncronisierung)
(Autom. Größeneinstallung aus)
193
65
(0-255)
Horizontal Position (Horizontale Position)
Vertical Position (Verticale Position)
(Autom. Größeneinstallung aus)
(Autom. Größeneinstallung aus)
(0-255)
(0-255)
65
20
193
3M™ Multimedia-Projektor MP7630
65
193
© 3M IPC 2000
Betrieb
Menü "Betrieb"
Alle Menüelemente
}
1
Menu
x1
Menu
2
3
Language
Language
x2
Menu
x1
Menu
Language (Sprache) Englisch (Eng)
Spanisch(Esp)
Eng
Fra
Fra
Sve
Ned
Mirror
Mirror
Normal
Normal
V-Inv
V-Inv
N-Inv
N-Inv
Blank
Blue
Black
Black
White
White
Auto Off
0(Stop)
0(Stop)
Reset
Press “+” or “-” to reset
Französisch (Fre)
Schwedisch (Sve)
Normal (Normal)
(Voreinstellung)
V-Inv (Vertikale Inversion)
(Projektion bei
Deckenmontage)
Auto Off (Autom. aus)
00:00:00
N/V-Inv
N/V-Inv
Deutch (Deu)
Italienisch (Ita)
Holländisch (Ned)
Kehrt Bild um, um es je nach Projektorposition richtig auzuzeigen.
Blau
Esp
Esp
15
15
Mirror (Spiegel)
Blank (Dunkel)
Ita
Ita
Deu
Deu
H-Inv (Horizontale
Inversion)
(Projektion
von hinten)
Schwarz
H/V-Inv (Horizontale und
Vertikale Inversion)
(Projektion bei
Deckenmontage und
Projektion von hinten)
Weiß
Ausschalten der Stromzufuhr nach 60 Minuten.
00:60:00
Reset (Zurücksetzen) Wiederherstellung der werkseitgen Voreinstellungen.
Off (Aus)
© 3M IPC 2000
On (Ein)
3M™ Multimedia-Projektor MP7630
21
Betrieb
Ausschalten des Geräts
1
Standby/ON
Standby/On
Standby/On
Standby/On
2
Warten Sie 90 Sekunden
00:00:00
00:01:00
00:00:30
00:01:30
3
Netzstrom
1. Drücken Sie die Taste STANDBY/EIN. Der Bildschirm zum Ausschalten wird angezeigt. Wählen Sie
zum Ausschalten des Geräts Ja (drücken Sie die Pfeiltaste oder den Mini-Joystick).
2. Der Ventilator wird noch für etwa 90 Sekunden laufen.
3. Ziehen Sie das Stromkabel aus der Steckdose heraus.
4. Trennen Sie die Kabel, falls Sie den Projektor neu positionieren.
Achtung
Ziehen Sie nicht das Stromkabel heraus, bevor Sie die Taste STANDBY/EIN gedrückt haben. Nachdem
STANDBY/EIN gedrückt wurde, läuft der Ventilator noch ca. 90 Sekunden lang, um den Projektor zu
kühlen.
22
3M™ Multimedia-Projektor MP7630
© 3M IPC 2000
Optionales Videomodul
Funktionen
Das optionale Videomodul macht es möglich, den MP7630 an eine Laser-Disc, ein Videogerät oder
andere Videoapparaturen anzuschließen. Es werden drei verschiedene Versionen angeboten: Eine für
die USA, eine für Europa und eine für andere Länder.
Inhalt der US-Version:
• US-Videomodul
• CATV
• S-Video
• 3 RCA
• Audio
1
Hintere Seite des Projektors ohne das optionale Videomodul
4
3
2
1.
2.
3.
4.
6
5
Videomodulanschluss
Lautsprecher
Kabelfernsehanschlüsse (CATV)
RCA-Kabelanschluss
(a) Video (gelb)
(b) Audio (weiß/rot)
5. S-Video-Anschluss
6. Stecker für Kopfhörer
Hintere Seite des Projektors mit optionalem
Videomodul für die USA
Anschlüsse für das optionale Videomodul
Video
Audio L
Audio L
Audio R
Audio R
Kabel
EIN
EIN EIN EIN
AUS
AUS AUS AUS
AUS
YEL WHT RED
WHT RED
EIN
Laser Disc
S-VHS
© 3M IPC 2000
Videorekorder
3M™ Multimedia-Projektor MP7630
23
Optionales Videomodul
Das optionale Videomodul an den MP7630 montieren
1. Positionieren Sie die beiden Keile im unteren Teil des Moduls genau in die entsprechenden
unteren Einkerbungen im Projektor.
2. Drücken Sie das Modul langsam, um es einzupassen. Stellen Sie sicher, dass das Modul im AVAnschluss im Projektor steckt.
3. Stecken Sie das richtige Kabel in den entsprechenden Stecker oder Anschluss am hinteren Teil
der Einheit.
4. Wählen Sie die Eingabe aus, indem Sie die Taste QUELLE drücken, und den entsprechenden
Kanal, indem Sie die Taste KANAL EINSTELLEN drücken.
ck
Lo
24
3M™ Multimedia-Projektor MP7630
© 3M IPC 2000
Optionales Videomodul
Untermenü "Bild"
Dieses Menü steht nur zur Verfügung, wenn das Eingangssignal von Video, S-Video, TV oder CATV
kommt.
}
4:9 (Normal)
Image Ratio
Auto
System
PAL-M
16:9 (Video)
PAL-N
SECAM
Color
-123-
Tint
-123-
Farbe
Weniger
Mehr
Farbton
Rot
Grün
Quelle ist Video/S-Video
Bildfaktor
4:9 (Normal)
16:9 (Video)
System
Auto
© 3M IPC 2000
PAL-M
PAL-N
3M™ Multimedia-Projektor MP7630
SECAM
25
Optionales Videomodul
Menü "Quelle"
Alle Menüelemente
}
1
Menu
x1
Menu
PC
Source
Video
S-Video
15
Volume
2
3
x3
Menu
x1
Menu
Treble
8
Bass
8
Off
Mute
Source (Quelle)
PC
Video
S-Video
YEL WHT RED
VCR
Volume (Laudstärke)
Treble (Höhen)
(0-15)
Bass (Tiefen)
(0-15)
On
WHT RED
Laser Disc
(0-29)
Mute (Ton aus)
Off (Aus)
26
On (Ein)
3M™ Multimedia-Projektor MP7630
© 3M IPC 2000
Wartung
Lampe
Verwendung und Auswechslung der Lampe
Die Projektionslampe hat eine begrenzte Lebensdauer. Das Bild wird dunkel werden und die Farben
sind nicht mehr klar, wenn die Lampe über eine lange Zeit hinweg verwendet wird. Wenn die Lampe
weiterhin verwendet wird, kann dies zu einer Störung führen. Ersetzen Sie die alte Lampe mit einer
neuen. Bei eingeschaltetem Gerät leuchtet die Lampenkontrollanzeige rot auf oder es wird eine
Meldung bezüglich des Zeitpunkts eines notwendigen Lampenwechsels angezeigt. Wenden Sie sich
an Ihren Händler.
LED-Kontrollanzeigen für Lampe/Temperaturstatus
Lampe überschreitet Lebensdauer — Wenn diese LED-Anzeige stetig rot leuchtet, ist dies eine
Warnung, dass die Lampe über 1500 Stunden lang in Betrieb war. Ersetzen Sie die Projektionslampe
umgehend.
WECHSELN SIE DIE LAMPE AUS UND SETZEN SIE DEN
LAMPENZEITMESSER ZURÜCK — Die Lampe war für mehr als 1200 Stunden in
Betrieb.
WECHSELN SIE DIE LAMPE AUS, STROM WIRD NACH 20 STUNDEN
ABGESTELLT — Die Lampe war für 1479 Stunden in Betrieb und die Stromzufuhr wird
nach weiteren 20 Stunden unterbrochen.
WECHSELN SIE DIE LAMPE AUS! — Die Lampe war für mehr als 1500 Stunden in
Betrieb und die Stromzufuhr wird in 10 Minuten automatisch abgestellt.
Diese Meldungen werden nicht für länger als 3 Minuten angezeigt, aber jede Meldung wird
jedes Mal erneut angezeigt, wenn Sie die Lampe wieder einschalten.
Lampe ist nicht gut befestigt — Wenn die LED-Anzeige schnell blinkt, bedeutet das, dass die
Lampe nicht ordnungsgemäß befestigt ist.
Temperatur ist zu hoch — Wenn die interne Temperatur des Projektors zu heiß für den sicheren
Betrieb ist, blinkt die LED-Anzeige langsam eine Minute lang und die Lampe schaltet sich
automatisch aus.
Wenn die LED-Anzeige ausgeschaltet ist, bedeutet das, dass die Projektionslampe unter normalen
Bedingungen betrieben wird und die Temperatur normal ist.
Achtung
Die Lampenkontrollanzeige leuchtet auf, wenn die Lampe zu heiß wird. Schalten Sie den Projektor aus
und lassen Sie ihn 45 Minuten lang abkühlen. Schalten Sie ihn wieder ein. Wenn die
Lampenkontrollanzeige noch immer rot aufleuchtet, sollten Sie sich an Ihren Händler wenden.
© 3M IPC 2000
3M™ Multimedia-Projektor MP7630
27
Wartung
Auswechslung der Lampe
Sie verringern die Gefahr eines elektrischen Schlags, indem Sie den Projektor
WARNUNG ausschalten und vor dem Auswechseln der Lampe das Kabel aus dem Stecker
ziehen.
1. Schalten Sie den Hauptschalter aus und ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose.
2. Lösen Sie die Schraube und entfernen Sie die Lampenabdeckung. Sollte die Lampe heiß sein, sollten Sie
45 Minuten warten, bis die Lampe abgekühlt ist.
3. Lösen Sie die drei durch Pfeile gekennzeichneten Schrauben. (Es wird dringend empfohlen, dass Sie einen
Schraubenzieher mit Magnetkopf verwenden.) Ziehen Sie am Griff, um das Lampengehäuse zu entfernen.
Wenn die Schrauben nicht vollständig gelöst sind, können diese Ihre Finger verletzen. Stecken Sie Ihre
Hand nicht in das Fach, nachdem die Lampe entfernt wurde. Falls die optischen Teile angefasst werden,
kann es zu Farbungleichheiten u. ä. kommen.
4. Ersetzen Sie die Lampe mit einer neuen, positionieren Sie diese im Projektor und ziehen Sie die
Schrauben an. Ziehen Sie die Lampenschrauben fest an. Lockere Schrauben können zu einer fehlerhaften
Verbindung führen, was einen technischen Fehler hervorrufen könnte.
5. Bringen Sie die Lampenabdeckung erneut an und ziehen Sie die Schraube an. Schalten Sie das Gerät nicht
ein, wenn die Lampenabdeckung entfernt ist. Jedesmal wenn die Lampe ausgewechselt wurde, müssen Sie
die Betriebszeit der Lampe neu einstellen. Stellen Sie diese Zeit nicht ein, falls die Lampe nicht ersetzt
wurde, da dies zum Zerbrechen der Lampe führen kann.
Hinweis: Für eine lange Lebensdauer der Lampe sollten Sie Sie es vermeiden, das Lampenglas zu
erschüttern, anzufassen oder zu kratzen, solange es noch heiß ist. Sie sollten es ebenfalls
vermeiden, alte oder zuvor benutzte Lampen als Ersatzlampen einzusetzen.
Achtung
Sie verringern das Risiko von Schnitten in Fingern und/oder einen Qualitätsverlust bei Bildern durch Berührung des
Objektivs, wenn Sie Ihre Hand nicht in das leere Lampenfach stecken, nachdem die Lampe entfernt wurde.
Diese Lampe enthält Quecksilber. Erkundigen Sie sich nach Ihren örtlichen Sondermüllvorschriften und entsorgen
Sie die Lampe auf ordnungsgemäße Weise.
Sie verringern die Gefahr von ernsthaften Verbrennungen, indem Sie den Projektor mindestens 45 Minuten lang
abkühlen lassen, bevor Sie die Lampe auswechseln.
Sie verringern das Risiko von Schnitten in Fingern und Schaden an internern Komponenten, wenn Sie
kaputtgegangenes oder in viele Einzelteile zersplittertes Lampenglas vorsichtig entfernen.
28
3M™ Multimedia-Projektor MP7630
© 3M IPC 2000
Wartung
Neueinstellung der Lampenstunden
Führen Sie den folgenden Arbeitsschritt innerhalb der ersten 10 Minuten nach dem Einschalten des
Geräts aus, wenn Sie die Lampe nach 1500 Stunden auswechseln.
1. Drücken Sie 3 Sekunden lang die Taste "Beenden" auf dem Projektor oder der Fernbedienung,
um anzuzeigen, wie lange die Lampe in Betrieb war.
2. Drücken Sie die Taste MENÜ auf dem Projektor oder der Fernbedienung, während die Meldung
bezüglich der Lampenstunden angezeigt wird. Dann wird eine Einstellungsmeldung angezeigt.
3. Drücken Sie
oder
, um die Einstellung auszuwählen. Um die Standardeinstellung
auszuwählen, sollten Sie "Zurücksetzen" wählen (oder "Abbrechen", um zur Standardeinstellung
zurückzukehren).
4. Drücken Sie BEENDEN, um das Menü zu verlassen.
© 3M IPC 2000
3M™ Multimedia-Projektor MP7630
29
Fehlerbehebung
PROBLEME
KEINE STROMZUFUHR
✓ Stecken Sie das Netzkabel in die Wechselstrom-Buchse am Gerät.
✓ Stecken Sie das Netzkabel in die Steckdose.
✓ Warten Sie nach dem Ausschalten des Projektors 2 Minuten,
bis Sie ihn wieder einschalten.
KEIN BILD
✓ Überprüfen Sie, ob Sie die richtige Eingangsquelle für das Projekt
ausgewählt haben.
✓ Überprüfen Sie, ob alle Kabel ordnungsgemäß angeschlossen sind.
✓ Stellen Sie die Helligkeit und den Kontrast ein.
✓ Entfernen Sie den Objektivdeckel.
BILD WIRD NICHT
RECHTWINKLIG AUF DEM
PROJEKTIONSSCHIRM
ABGEBILDET
SCHLECHTE
FARBQUALITÄT
BILD IST UNKLAR
FERNBEDIENUNG
FUNKTIONIERT NICHT
KEIN TON
30
LÖSUNG
✓ Positionieren Sie das Gerät neu, um den Winkel zum Projektionsschirm zu
verbessern.
✓ Wurde der vertikale Offset ordnungsgemäß mit der Keystone-Funktion
korrigiert ?
✓ Wählen Sie das richtige Videosystem aus.
✓ Stellen Sie die Helligkeit, den Kontrast und die Sättigung ein.
✓ Stellen Sie den Fokus ein.
✓ Positionieren Sie das Gerät neu, um den Winkel zum Projektionsschirm
zu verbessern.
✓ Überprüfen Sie, ob der Abstand zwischen dem Gerät und dem
Projektionsschirm innerhalb des Objektiveinstellungsbereichs liegt.
✓ Ersetzen Sie die Batterien mit neuen Batterien.
✓ Stellen Sie sicher, dass sich zwischen dem Gerät und der Fernbedienung
keine Hindernisse befinden.
✓ Benutzen Sie die Fernbedienung in einer Entfernung von maximal 4 m
zum Gerät..
✓ Stellen Sie sicher, dass der Empfänger auf dem Steuerpult nicht
blockiert wird.
✓ Überprüfen Sie den Audiokabelanschluss der Audioeingangsquelle.
✓ Stellen Sie die Audioquelle ein.
✓ Drücken Sie die Taste LAUTSTÄRKE (+).
✓ Drücken Sie die Taste TON AUS.
3M™ Multimedia-Projektor MP7630
© 3M IPC 2000
Fehlerbehebung
Statuskontrollanzeigen und -mitteilungen
Angezeigte Meldung
SUCHT
Bedeutung (und gegebenenfalls Lösung)
Projektor kann Eingangssignal nicht identifizieren.
EINGANGSSIGNAL
FESTGESTELLT,
AUTOM. MELDUNG WIRD
AKTIVIERT
Projektor hat Eingangssignal identifiziert.
SYNCHRONISIERUNG
AUSSERHALB
DES GÜLTIGEN BEREICHS
Die Horizontalfrequenz des Eingangssignals übersteigt den gültigen
Bereich des Projektors.
WECHSELN SIE
DIE LAMPE AUS UND
SETZEN SIE DEN
LAMPENZEITMESSER ZURÜCK
Die Lampe war für mehr als 1200 Stunden in Betrieb und wird bald
ausgewechselt werden müssen.
WECHSELN SIE DIE LAMPE AUS, Die Lampe war für 1479 Stunden in Betrieb und die Stromzufuhr wird
STROM WIRD NACH
nach weiteren 20 Stunden unterbrochen. Ersetzen Sie die Lampe so
20 STUNDEN ABGESTELLT
schnell wie möglich.
WECHSELN SIE DIE LAMPE AUS! Die Lampe war für mehr als 1500 Stunden in Betrieb und die
(blinkt, LED-Anzeige leuchtet rot) Stromzufuhr wird in 10 Minuten automatisch unterbrochen.
Ersetzen Sie die Lampe umgehend.
© 3M IPC 2000
3M™ Multimedia-Projektor MP7630
31
Service-Informationen
Zubehör
Teilenummer
Europäisches Netzkabel ............................................................................. DY-0205-1354-4
US-Netzkabel ............................................................................................. DY-0205-1356-9
Europäisches Netzkabel (GB) .................................................................... DY-0205-1355-1
PS/2-Mauskabel ......................................................................................... 78-8118-8395-4
ADB (Apple Desktop Bus)-Mauskabel ..................................................... 78-8118-8397-0
Kabel für serielle Maus .............................................................................. 78-8118-8396-2
Kommunikationskabel ............................................................................... 78-8118-8394-7
VGA-Kabel ................................................................................................ 78-8118-3401-5
Mac-Adapter ............................................................................................... 78-8118-3308-2
Lampe, 150 W ............................................................................................ 78-6969-9036-1
Fernbedienung ............................................................................................ 78-8118-8398-8
Leder-Tragetasche ...................................................................................... 78-6969-9034-6
Objektivdeckel ........................................................................................... 78-8118-8399-6
Nicht Teil der Basisversion
Teilenummer
Optionales Videomodul (RCA) .................................................................. 78-6969-9038-7
Video/Audio-Dreileiterkabel ...................................................................... 78-8118-3234-0
Deckenmontagezubehör ............................................................................. 78-6969-9037-9
Bestellung von Teilen und Erhalt von Informationen
Wenden Sie sich für Produktinformationen, Hilfe mit den Produkten, Service-Informationen oder für die
Bestellung von Zubehör an den Kundendienst von 3M unter der folgenden Nummer:
In den USA oder Kanada: 1-800-328-1371
Wenden Sie sich ansonsten an Ihre örtliche 3M-Handelsvertretung.
Der Inhalt dieses Handbuch ist Änderungen ohne vorhergehende Ankündigungen vorbehalten.
3M übernimmt keine Verantwortung für die Verletzung von Sonderrechten eines Dritten oder andere Rechte,
die sich aus den Informationen ergeben könnten, die sich in diesem Handbuch befinden.
Die Vervielfältigung dieses Handbuchs in jeglicher Form ohne vorherige schriftliche Genehmigung ist
strengstens verboten.
3M ersetzt das Handbuch, wenn Seiten fehlen sollten oder die Reihenfolge der Seiten nicht stimmt.
32
3M™ Multimedia-Projektor MP7630
© 3M IPC 2000
Appendix
Technical Specifications
Note: All specifications are subject to change without notice.
General
Product name
Model name
Multimedia Projector
MP7630
Optical
Display system
Lens
1-CHIP DMD
F/Number: F/2.7 – F/3.4
Lamp
150 W Mercury lamp
Focal Length: F = 72 – 108 mm (2.8 in. – 4.3 in.)
Electrical
Power supply
Power consumption
AC100 ~ 240V, 6.5A ~ 2.9A, 50/60 Hz (Automatic)
200 W (Max)
Mechanical
Dimensions
8 in. (W) x 2.6 in. (H) x 9.7 in. (D)
202 mm (W) x 67 mm (H) x 264 mm (D)
Operating
temperature range
Weight
32° ~ 95°F (0° ~ 35°C)
2.27 kg (5 lbs.)
Input/Output terminal
Video signal
input terminal
S VIDEO : Mini DIN 4-pin terminal
VIDEO : RCA Jack terminal + BNC
AUDIO : RCA Jack terminal
RGB input/output
signal terminal
RGB signal : D-sub 15-pin (Female)
Control terminal
AUDIO : RCA Jack + BNC
D-sub 9-pin (Male)
Mouse
MD 9-pin (serial/PS2/ADB)
© 3M IPC 2000
3M™ Multimedia-Projektor MP7630
33
Appendix
Dimensions
IR
Exit
Menu
Standby/on
Lock
246 mm
( 9.7 in )
202 mm ( 8 in )
67 mm
( 2.6 in )
34
3M™ Multimedia-Projektor MP7630
© 3M IPC 2000
Appendix
Preset Display Resolution Table
Resolution
H Sync (kHz)
V Sync (kHz)
640 x 350
31.5
70.1
640 x 400
37.9
85.1
720 x 400
31.5
70.0
720 x 400
37.9
85.1
VESA
640 x 480
31.5
60.0
VESA
640 x 480
37.9
72.8
VESA
640 x 480
35
66.7
Macintosh
640 x 480
43.3
85.0
VESA
800 x 600
35.2
56.3
VESA
800 x 600
37.9
60.3
VESA
800 x 600
46.9
75.0
VESA
800 x 600
48.1
72.2
VESA
800 x 600
53.7
85.1
VESA
832 x 624
49.7
74.5
Macintosh
1024 x 768
48.4
60.0
VESA
1024 x 768
56.5
70.1
VESA
1024 x 768
60.0
75.0
VESA
1024 x 768
68.7
85.0
VESA
1280 x 1024
64.0
60.0
VESA
© 3M IPC 2000
3M™ Multimedia-Projektor MP7630
Remark
VESA
35
Wichtiger Hinweis
Alle Aussagen, technischen Informationen und Empfehlungen, die sich auf die Produkte von 3M beziehen, basieren auf Informationen, die als
glaubwürdig angesehen werden, Richtigkeit oder Vollständigkeit wird aber nicht garantiert. Bevor Sie dieses Produkt verwenden, sollten Sie es prüfen
und feststellen, ob es für den von Ihnen geplanten Einsatz zweckmäßig ist. Sie übernehmen alle Risiken und Verpflichtungen, die sich aus der
Verwendung des Produkts ergeben. Jegliche auf das Produkt bezogene Aussage, die sich nicht in den aktuellen Veröffentlichungen von 3M befinden
oder jegliche widersprechende Aussage, die sich auf Ihrer Bestellung befindet, ist wirkungslos bzw. hat keine Auswirkung, es sei denn, dass diese
ausdrücklich in einer schriftlichen Vereinbarung von einem autorisierten Vertreter von 3M gemacht und von diesem unterschrieben wurde.
Garantie und begrenzte Abhilfe. Dieses Produkt hat im Zeitraum von 2 Jahren ab Kaufdatum keine Material- oder Herstellungsmängel. 3M
ÜBERNIMMT KEINE ANDEREN GARANTIEN, EINSCHLIESSLICH ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF IMPLIZIERTE GARANTIEN
DER MARKTFÄHIGKEIT ODER DER TAUGLICHKEIT FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK. Wenn dieses Produkt innerhalb der oben
genannten Garantiezeit fehlerhaft ist, wird Ihre einzige Abhilfe, nach Ermessen von 3M, der Ersatz oder die Reparatur oder die Erstattung des
Kaufpreises des 3M-Produkts sein.
Haftungsbeschränkung. 3M haftet nicht für etwaigen Verlust oder Schaden, der sich aus der Verwendung dieses Produkts von 3M ergibt,
egal, ob es sich um direkte, indirekte, besondere oder Folgeschäden handelt, und unabhängig von der geltenden Rechtstheorie, es sei denn, dies
ist gesetzlich festgelegt.
Lassen Sie uns Ihnen helfen, das Beste aus Ihrer nächsten Präsentation zu machen. Wir bieten dafür alles an, angefangen von Präsentationszubehör bis
hin zu Ratschlägen für bessere Konferenzen. Und wir sind der einzige Hersteller von Folien, der ein Recycling-Programm für Ihre gebrauchten Folien
anbietet. Für das Neueste vom Neuesten, praktische Tipps und Gratis-Produktproben, können Sie uns in den Vereinigten Staaten (außer Hawaii und
Alaska) und Kanada gebührenfrei rund um die Uhr anrufen, oder Sie können unsere Internet-Website besuchen.
3M Austin Center
Building A145-5N-01
6801 River Place Blvd.
Austin, TX 78726-9000
36
3M Canada
P.O. Box 5757
London, Ontario
N6A 4T1
3M Mexico, S.A. de C.V.
Apartado Postal 14-139
Mexico, D.F. 07000
Mexico
3M Europe
Boulevard de l’Oise
95006 Cerge Pontoise Cedex
France
3M™ Multimedia-Projektor MP7630
Litho in USA
Copyright © 2000 3M IPC.
All Rights Reserved
78-6970-9009-6 Rev. A
© 3M IPC 2000