Denon PMA-495R Stereo Amplifier User Manual

INTEGRATED STEREO AMPLIFIER
PMA-495R
OPERATING INSTRUCTIONS
BEDIENUNGSANLEITUNG
MODE D’EMPLOI
ISTRUZIONI PER L’USO
INSTRUCCIONES DE OPERACION
GEBRUIKSAANWIJZING
BRUKSANVISNING
INSTRUÇÕES DE OPERAÇÃO
B
INTEGRATED STEREO AMPLIFIER
PMA-495R
VOLUME
TAPE-2 / MD
REMOTE SENSOR
MUTE / STANDBY
POWER
PHONES
¢ ON / STANDBY
SOURCE
DIRECT
SPEAKERS
COPY
TAPE-1 / CD-R
BALANCE
AUX
TUNER
BASS
CD
PHONO
VARIABLE
LOUDNESS
TREBLE
£ OFF
A
B
¢ ON
£ OFF
¢ ON
£ OFF
LEFT
FOR ENGLISH READERS
FÜR DEUTSCHE LESER
POUR LES LECTEURS FRANCAIS
PER IL LETTORE ITALIANO
PAGE
SEITE
PAGE
PAGINA
2 ~ 6, 8, 10 ~ 13, 42
2 ~ 6, 8, 14 ~ 17, 42
2 ~ 6, 8, 18 ~ 21, 43
2 ~ 6, 8, 22 ~ 25, 43
RIGHT
–
+
–
+
PARA LECTORES DE ESPAÑOL
VOOR NEDERLANDSTALIGE LEZERS
FÖR SVENSKA LÄSARE
PARA LEITORES PORTUGUESES
PAGINA
PAGINA
SIDA
PÁGINA
2 ~ 5, 7, 9, 26 ~ 29, 44
2 ~ 5, 7, 9, 30 ~ 33, 44
2 ~ 5, 7, 9, 34 ~ 37, 45
2 ~ 5, 7, 9, 38 ~ 41, 45
1
ENGLISH
DEUTSCH
FRANCAIS
ITALIANO
ESPAÑOL
NEDERLANDS
SVENSKA
PORTUGUÊS
2 SAFETY PRECAUTIONS
CAUTION
WARNING:
TO PREVENT FIRE OR SHOCK HAZARD, DO NOT
EXPOSE THIS APPLIANCE TO RAIN OR MOISTURE.
RISK OF ELECTRIC SHOCK
DO NOT OPEN
CAUTION:
“SERIAL NO.
PLEASE RECORD UNIT SERIAL NUMBER
ATTACHED TO THE REAR OF THE CABINET FOR
FUTURE REFERENCE”
CAUTION:
• The ventilation should not be impeded by covering the
ventilation openings with items, such as newspapers, tablecloths, curtains, etc.
• No naked flame sources, such as lighted candles, should be
placed on the apparatus.
• Please be care the environmental aspects of battery
disposal.
• The apparatus shall not be exposed to dripping or splashing
for use.
• No objects filled with liquids, such as vases, shall be placed
on the apparatus.
• DECLARATION OF CONFORMITY
We declare under our sole responsibility that this product, to
which this declaration relates, is in conformity with the
following standards:
EN60065, EN55013, EN55020, EN61000-3-2 and EN61000-3-3.
Following the provisions of 73/23/EEC, 89/336/EEC and
93/68/EEC Directive.
• ÜBEREINSTIMMUNGSERKLÄRUNG
Wir erklären unter unserer Verantwortung, daß dieses Produkt,
auf das sich diese Erklärung bezieht, den folgenden Standards
entspricht:
EN60065, EN55013, EN55020, EN61000-3-2 und EN61000-3-3.
Entspricht den Verordnungen der Direktive 73/23/EEC,
89/336/EEC und 93/68/EEC.
• DECLARATION DE CONFORMITE
Nous déclarons sous notre seule responsabilité que l’appareil,
auquel se réfère cette déclaration, est conforme aux standards
suivants:
EN60065, EN55013, EN55020, EN61000-3-2 et EN61000-3-3.
D’après les dispositions de la Directive 73/23/EEC, 89/336/EEC
et 93/68/EEC.
• DICHIARAZIONE DI CONFORMITÀ
Dichiariamo con piena responsabilità che questo prodotto, al
quale la nostra dichiarazione si riferisce, è conforme alle
seguenti normative:
EN60065, EN55013, EN55020, EN61000-3-2 e EN61000-3-3.
In conformità con le condizioni delle direttive 73/23/EEC,
89/336/EEC e 93/68/EEC.
2
TO REDUCE THE RISK OF ELECTRIC
SHOCK, DO NOT REMOVE COVER (OR
BACK). NO USER-SERVICEABLE PARTS
INSIDE. REFER SERVICING TO QUALIFIED
SERVICE PERSONNEL.
The lightning flash with arrowhead symbol, within an
equilateral triangle, is intended to alert the user to
the presence of uninsulated “dangerous voltage”
within the product’s enclosure that may be of
sufficient magnitude to constitute a risk of electric
shock to persons.
The exclamation point within an equilateral triangle is
intended to alert the user to the presence of
important operating and maintenance (servicing)
instructions in the literature accompanying the
appliance.
• DECLARACIÓN DE CONFORMIDAD
Declaramos bajo nuestra exclusiva responsabilidad que este
producto al que hace referencia esta declaración, está
conforme con los siguientes estándares:
EN60065, EN55013, EN55020, EN61000-3-2 y EN61000-3-3.
Siguiendo las provisiones de las Directivas 73/23/EEC,
89/336/EEC y 93/68/EEC.
• EENVORMIGHEIDSVERKLARING
Wij verklaren uitsluitend op onze verantwoordelijkheid dat dit
produkt, waarop deze verklaring betrekking heeft, in
overeenstemming is met de volgende normen:
EN60065, EN55013, EN55020, EN61000-3-2 en EN61000-3-3.
Volgens de bepalingen van de Richtlijnen 73/23/EEC,
89/336/EEC en 93/68/EEC.
• ÖVERENSSTÄMMELSESINTYG
Härmed intygas helt på eget ansvar att denna produkt, vilken
detta intyg avser, uppfyller följande standarder:
EN60065, EN55013, EN55020, EN61000-3-2 och EN61000-3-3.
Enligt stadgarna i direktiv 73/23/EEC, 89/336/EEC och
93/68/EEC.
• DECLARAÇÃO DE CONFORMIDADE
Declaramos sob nossa exclusiva responsabilidade que este
produto, ao qual esta declaração corresponde, está em
conformidade com as seguintes normas:
EN60065, EN55013, EN55020, EN61000-3-2 e EN61000-3-3.
De acordo com o estabelecido nas Directivas 73/23/EEC,
89/336/EEC e 93/68/EEC.
PORTUGUÊS
SVENSKA
NEDERLANDS
ESPAÑOL
ITALIANO
FRANCAIS
DEUTSCH
ENGLISH
PRECAUTIONS FOR INSTALLATION
For heat dispersal, leave at least 10 cm of space between the top,
back and sides of this unit and the wall or other components.
PRECAUCIONES A TOMAR DURANTE LA INSTALACIÓN
Para que el calor se disipe, deje por lo menos 10 cm de espacio
entre las partes superior, posterior y laterales de esta unidad y la
pared u otros componentes.
SICHERHEITSMASSNAHMEN BEIM EINBAU
Lassen Sie zur Wärmeverteilung mindestens 10 cm Raum zwischen
der Oberseite, der Rückseite und den Seiten des Gerätes und der
Wand oder anderen Komponenten.
VOORZORGSMAATREGELEN VOOR INSTALLATIE
Laat voor een goede warmteafvoer minstens 10 cm ruimte tussen
de boven-, achter- en zijkanten van dit toestel en de muur of andere
elementen.
PRECAUTIONS D’INSTALLATION
Afin de disperser la chaleur, laisser un espace d’au moins 10 cm
entre le haut, l’arrière les côtés de cet appareil et le mur ou un autre
composant.
OBSERVERA VID INSTALLATIONEN
För god värmeavledning, bör du lämna ett utrymme på minst 10 cm
ovanför, bakom och på sidorna av apparaten och väggen eller andra
komponenter.
PRECAUZIONI PER L’INSTALLAZIONE
Per consentire una buona dispersione del calore, lasciate uno spazio
di almeno 10 cm tra le parti superiore, posteriore e laterali di
quest’unità e le parete o gli altri componenti.
PRECAUÇÕES DE INSTALAÇÃO
Para a dissipação do calor, deixar pelo menos 10 cm de espaço entre
o topo, a parte de trás e os lados desta unidade e a parede ou outros
componentes.
10cm or more
10cm o más
10cm oder mehr
10cm of meer
10cm ou plus
10cm eller mer
10cm o più
10cm ou mais
Wall
Wand
Mur
Parete
Pared
Muur
Vägg
Parede
B
Please check to make sure the following items are included
with the main unit in the carton:
(1)
(2)
(3)
(4)
Operating Instructions ............................................................1
Remote Control Unit (RC-176) ................................................1
Batteries R6P (AA) ..................................................................2
Service Station List .................................................................1
Por favor verifique asegurandose de que los siguientes
artículos son empacados en la caja pero separados de la
unidad principal.
(1)
(2)
(3)
(4)
Manual de instrucciones .........................................................1
Unidad de control remoto (RC-176) ........................................1
Pilas R6P (AA) .........................................................................2
Lista de estaciones de servicio ...............................................1
Bitte überprüfen Sie, ob die folgenden Teile vollständig in
der Verpackung enthalten sind:
Kontroleer of de volgende accessoires bij het hoofdtoestel in
de doos zijn verpakt:
(1)
(2)
(3)
(4)
(1)
(2)
(3)
(4)
Bedienungsanleitung ..............................................................1
Fernbedienung (RC-176) .........................................................1
Batterien vom Typ R6P (AA) ...................................................2
Servicestation-Liste.................................................................1
Gebruiksaanwijzing .................................................................1
Afstandsbediening (RC-176) ...................................................1
Batterijen R6P (AA) .................................................................2
Lijst van service-centra ...........................................................1
Veuillez contrôler que les articles suivants sont bien joints à
l’appareil principal dans le carton:
Kontrollera att följande, förutom huvudapperaten, finns med
i kartongen:
(1)
(2)
(3)
(4)
(1)
(2)
(3)
(4)
Mode d’emploi........................................................................1
Unité de télécommande (RC-176)...........................................1
Piles R6P (AA) .........................................................................2
Liste des stations techniques agréees ...................................1
Bruksanvisning........................................................................1
Fjärrkontroll (RC-176) ..............................................................1
Batterier R6P (AA)...................................................................2
Förteckning över service ställen .............................................1
Controllare che le parti seguenti si trovino imballate con
l’apparecchio nella scatola di spediziione:
Certifique-se de que as seguintes peças estão incluídas na
embalagem fora da unidade principal:
(1)
(2)
(3)
(4)
(1)
(2)
(3)
(4)
Istruzioni per l’uso...................................................................1
Telecomando (RC-176)............................................................1
Batterie R6P (AA) ....................................................................2
Lista delle stazioni di servizio ..................................................1
Instruções de operação...........................................................1
Unidade de controle remoto (RC-176) ....................................1
Baterias R6P (AA)....................................................................2
Lista das esações de reparação ..............................................1
3
PORTUGUÊS
SVENSKA
NEDERLANDS
ESPAÑOL
NOTE:
1. Always keep the POWER switch on the main unit turned on.
2. Turn the power on and off from the remote control unit.
3. Unplug the power supply cord when you do not plan to use
the unit for a long period of time.
CAUTION:
If only the MUTE/STANDBY LED is lit, this means that the
power is turned off from the remote control unit. Turn the
power on from the remote control unit.
HINWEIS:
1. Lassen Sie den Netzschalter (POWER) am Hauptgerät stets
eingeschaltet.
2. Schalten Sie den Strom mit dem Fernbedienungsgerät einund aus.
3. Trennen Sie das Netzkabel vom Netz ab, wenn Sie
beabsichtigen, das Gerät über einen längeren Zeitraum
hinweg nicht zu benutzen.
VORSICHT:
Wenn
nur
das
Stummschalt-/Bereitschafts-LED
(MUTE/STANDBY) leuchtet, so bedeutet dies, daß der Strom
vom Fernbedienungsgerät aus ausgeschaltet worden ist.
Schalten Sie den Strom vom Fernbedienungsgerät aus ein.
REMARQUE:
1. S’assurer que le commutateur d’alimentation (POWER) sur
l’unité principale soit toujours dans la position activée.
2. Allumer et éteigner l’appareil avec la télécommande.
3. Débrancher le cordon d’alimentation lorsque l’appareil ne sera
pas utilisé pendant une longue période.
ATTENTION:
Si seul le témoin (LED) de sourdine/veille (MUTE/STANDBY)
est allumé, cela signifie que l’appareil est mis hors circuit par
la télécommande. Allumer I’appareil avec la télécommande.
NOTA:
1. Tenete sempre l’interruttore della corrente (POWER) dell’unità
principale nella posizione di attivazione.
2. Accendete e spegnete la corrente usando il telecomando.
3. Scollegate il filo di alimentazione quando avete intenzione di
non usare l’apparecchio per un lungo periodo.
AVVERTIMENTO:
Se sono illuminati solo i LED di attenuazione/attesa
(MUTE/STANDBY), questo significa che la corrente e’ stata
spenta con il telecomando. Riaccendete la corrente usando il
telecomando.
ITALIANO
FRANCAIS
DEUTSCH
ENGLISH
NOTA:
1. Mantenga siempre activado el interruptor de alimentación
(POWER) en la unidad principal.
2. Encienda y apague el equipo desde la unidad de control
remoto.
3. Cuando la unidad vaya a estar fuera de uso por un período
prolongado de tiempo, desconecte el cable de alimentación.
PRECAUCION:
Cuando sólo el indicador LED de silenciamiento/modo de
espera (MUTE/STANDBY) esté encendido, significará que la
alimentación a la unidad ha sido desconectada desde la
unidad de control remote. Conecte la alimentación desde la
unidad de control remote.
OPMERKING:
1. Zorg er altijd voor dat de stroomschakelaar (POWER) van het
hoofdtoestel in de ingeschakelde stand staat.
2. Schakel de stroom in en uit m.b.v. de afstandsbediening.
3. Trek het netsnoer uit wanneer u denkt het toestel gedurende
een lange periode niet te gebruiken.
WAARSCHUWING:
Indien enkel de dempings-(MUTE)/STANDBY LED brandt,
betekent dit dat de spanning met de afstandsbediening is
uitgeschakeld. Schakel de spanning in met de
afstandsbediening.
OBSERVERA:
1. Låt alltid strömbrytaren (POWER) på huvudenheten vara
påslagen.
2. Slå till/från strömmen med hjälp av fjärrkontrollen.
3. Koppla loss nätkabeln om apparaten inte skall användas under
lång tid.
VARNING:
Om endast MUTE/STANDBY-lampan lyser betyder det att
strömmen har stängts av via fjärrkontrollen. Strömmen måste
då slås på via fjärrkontrollen igen.
NOTA:
1. Mantenha o interruptor da Corrente (POWER) na unidade
principal sempre ligado.
2. Ligue e desligue a corrente a partir da unidade de controlo
remoto.
3. Desconecte o fio de força quando intentar não utilizar a
unidade por longo tempo.
CAUTELA:
Se apenas se iluminar o LED de surdina/espera
(MUTE/STANDBY), isto significa que a força se desligou a
partir do controle remoto. Ligue a força a partir do controle
remoto.
4
PORTUGUÊS
SVENSKA
NEDERLANDS
ESPAÑOL
ITALIANO
FRANCAIS
DEUTSCH
ENGLISH
NOTE ON USE / HINWEISE ZUM GEBRAUCH / OBSERVATIONS RELATIVES A L’UTILISATION /
NOTE SULL’USO / NOTAS SOBRE EL USO / ALVORENS TE GEBRUIKEN / OBSERVERA /
OBSERVAÇÕES QUANTO AO USO
• Avoid high temperatures.
Allow for sufficient heat dispersion when
installed on a rack.
• Vermeiden Sie hohe Temperaturen.
Beachten Sie, daß eine ausreichend
Luftzirkulation gewährleistet wird, wenn das
Gerät auf ein Regal gestellt wird.
• Eviter des températures élevées
Tenir compte d’une dispersion de chaleur
suffisante lors de l’installation sur une étagère.
• Evitate di esporre l’unità a temperature alte.
Assicuratevi che ci sia un’adeguata dispersione
del calore quando installate l’unità in un mobile
per componenti audio.
• Evite altas temperaturas.
Permite la suficiente dispersión del calor
cuando está instalado en la consola.
• Vermijd hoge temperaturen.
Zorg voor een degelijk hitteafvoer indien het
apparaat op een rek wordt geplaatst.
• Undvik höga temperaturer.
Se till att det finns möjlighet till god
värmeavledning vid montering i ett rack.
• Evite temperaturas altas.
Conceda suficiente dispersão de calor quando
o equipamento for instalado numa prateleira.
• Handle the power cord carefully.
Hold the plug when unplugging the cord.
• Gehen Sie vorsichtig mit dem Netzkabel um.
Halten Sie das Kabel am Stecker, wenn Sie den
Stecker herausziehen.
• Manipuler le cordon d’alimentation avec
précaution.
Tenir la prise lors du débranchement du
cordon.
• Manneggiate il filo di alimentazione con cura.
Agite per la spina quando scollegate il cavo
dalla presa.
• Maneje el cordón de energía con cuidado.
Sostenga el enchufe cuando desconecte el
cordón de energía.
• Hanteer het netsnoer voorzichtig.
Houd het snoer bij de stekker vast wanneer
deze moet worden aan- of losgekoppeld.
• Hantera nätkabeln varsamt.
Håll i kabeln när den kopplas från el-uttaget.
• Manuseie com cuidado o fio condutor de
energia.
Segure a tomada ao desconectar o fio.
• Keep the set free from moisture, water, and
dust.
• Halten Sie das Gerät von Feuchtigkeit, Wasser
und Staub fern.
• Protéger l’appareil contre l’humidité, l’eau et la
poussière.
• Tenete l’unità lontana dall’umidità, dall’acqua e
dalla polvere.
• Mantenga el equipo libre de humedad, agua y
polvo.
• Laat geen vochtigheid, water of stof in het
apparaat binnendringen.
• Utsätt inte apparaten för fukt, vatten och
damm.
• Mantenha o aparelho livre de qualquer
umidade, água ou poeira.
• Unplug the power cord when not using the set
for long periods of time.
• Wenn das Gerät eine längere Zeit nicht
verwendet werden soll, trennen Sie das
Netzkabel vom Netzstecker.
• Débrancher le cordon d’alimentation lorsque
l’appareil n’est pas utilisé pendant de longues
périodes.
• Disinnestate il filo di alimentazione quando
avete l’intenzione di non usare il filo di
alimentazione per un lungo periodo di tempo.
• Desconecte el cordón de energía cuando no
utilice el equipo por mucho tiempo.
• Neem altijd het netsnoer uit het stopkontakt
wanneer het apparaat gedurende een lange
periode niet wordt gebruikt.
• Koppla ur nätkabeln om apparaten inte kommer
att användas i lång tid.
• Desligue o fio condutor de força quando o
aparelho não tiver que ser usado por um longo
período.
✽ (For sets with ventilation holes)
• Do not obstruct the ventilation holes.
• Die Belüftungsöffnungen dürfen nicht verdeckt
werden.
• Ne pas obstruer les trous d’aération.
• Non coprite i fori di ventilazione.
• No obstruya los orificios de ventilación.
• De ventilatieopeningen mogen niet worden
beblokkeerd.
• Täpp inte till ventilationsöppningarna.
• Não obstrua os orifícios de ventilação.
• Do not let foreign objects in the set.
• Keine fremden Gegenstände in das Gerät
kommen lassen.
• Ne pas laisser des objets étrangers dans
l’appareil.
• E’ importante che nessun oggetto è inserito
all’interno dell’unità.
• No deje objetos extraños dentro del equipo.
• Laat geen vreemde voorwerpen in dit apparaat
vallen.
• Se till att främmande föremål inte tränger in i
apparaten.
• Não deixe objetos estranhos no aparelho.
• Do not let insecticides, benzene, and thinner
come in contact with the set.
• Lassen Sie das Gerät nicht mit Insektiziden,
Benzin oder Verdünnungsmitteln in Berührung
kommen.
• Ne pas mettre en contact des insecticides, du
benzène et un diluant avec l’appareil.
• Assicuratevvi che l’unità non venga in contatto
con insetticidi, benzolo o solventi.
• No permita el contacto de insecticidas,
gasolina y diluyentes con el equipo.
• Laat geen insektenverdelgende middelen,
benzine of verfverdunner met dit apparaat in
kontakt komen.
• Se till att inte insektsmedel på spraybruk,
bensen och thinner kommer i kontakt med
apparatens hölje.
• Não permita que inseticidas, benzina e
dissolvente entrem em contacto com o
aparelho.
• Never disassemble or modify the set in any
way.
• Versuchen Sie niemals das Gerät auseinander
zu nehmen oder auf jegliche Art zu verändern.
• Ne jamais démonter ou modifier l’appareil
d’une manière ou d’une autre.
• Non smontate mai, nè modificate l’unità in
nessun modo.
• Nunca desarme o modifique el equipo de
ninguna manera.
• Nooit dit apparaat demonteren of op andere
wijze modifiëren.
• Ta inte isär apparaten och försök inte bygga om
den.
• Nunca desmonte ou modifique o aparelho de
alguma forma.
5
ENGLISH
DEUTSCH
FRANCAIS
ITALIANO
FRONT PANEL
FRONTPLATTE
PANNEAU AVANT
PANNELLO ANTERIORE
!0 !1
B
INTEGRATED STEREO AMPLIFIER
!2
PMA-495R
VOLUME
TAPE-2 / MD
REMOTE SENSOR
MUTE / STANDBY
POWER
PHONES
¢ ON / STANDBY
!3
SOURCE
DIRECT
SPEAKERS
COPY
TAPE-1 / CD-R
BALANCE
AUX
TUNER
BASS
CD
PHONO
VARIABLE
LOUDNESS
TREBLE
£ OFF
A
B
¢ ON
£ OFF
¢ ON
£ OFF
LEFT
q w e
r t
RIGHT
–
+
–
+
y u i o
REAR PANEL
RÜCKWAND
PANNEAU ARRIERE
PANNELLO POSTERIORE
!4
!5 !6
!7
!8
Fig. 1
Abb. 1
!4 SIGNAL
GND
6
!5 PHONO
!6 CD, TUNER, AUX
!7 TAPE-1/CD-R, TAPE-2/MD
• TAPE PB • TAPE REC
!8 SPEAKERS
GND
Phono Input Terminals
(Phono)
Input Terminals
(CD, TUNER, AUX)
Playback and Recording Terminals
• Playback Terminals
• Recording Terminals
Speaker Terminals
GND
SchallplattenspielerEingangsbuchsen
(Phono)
Eingangsbuchsen
(CD, TUNER, AUX)
Tonband-Ein/Ausgänge
• Wiedergabe
• Aufnahme
Lautsprecherklemmen
GND
Bornes d’entrée
(phono)
Bornes d’entrée
(CD, TUNER, AUX)
Bornes de lecture et d’enregistrement
• Bornes de lecture
• Bornes d’enregistrement
Bornes de hautparleurs
GND
Terminali di ingresso
Phono
Terminali di ingresso
(CD, TUNER, AUX)
Terminali di riproduzione registrazione
• Terminali di riproduzione
• Terminali di registrazione
Terminali
degli altoparlanti
ENGLISH
DEUTSCH
FRANCAIS
ITALIANO
CONNECTIONS
ANSCHLÜSSE
CONNEXIONS
CONNESSIONI
Speaker System (A)
Boxenpaar (A)
Système de Haut-Parleurs (A)
Sistema di altoparlanti (A)
LINE IN (REC)
LINE OUT
(PB)
R
L
R
L
INPUTS
R
L
R
L
OUTPUTS
Tape deck or MD recorder
Cassetten-Deck oder MD-Rekorder
Platine cassette ou MD
Piastra del registratore o registratore MD
Speaker System (B)
Boxenpaar (B)
Système de Haut-Parleurs (B)
Sistema di altoparlanti (B)
LINE IN
(REC)
LINE OUT
(PB)
B
R
L
R
L
R
L
R
L
L
INPUTS
R
L
R
OUTPUTS
Tape deck or CD recorder
Cassetten-Deck oder CD-Rekorder
Platine cassette ou enregistreur de CD
Piastra del registratore o registratore CD
Ground Wire
✽ Connect the ground wire,
but disconnect it if
humming or other noise
is generated.
Erdungskabel
✽ Schließen Sie die
Erdungsleitung an.
Trennen Sie sie jedoch
wieder ab, wenn
Brummen oder andere
Geräusche auftreten.
Power supply cord
Netzkabel
Cordon secteur
Cavo di alimentazione
AUDIO OUTPUT
R
L
B
R
L
Fil de Masse
✽ Connecter la prise de
terre mais la déconnecter
si cela provoque un
bourdonnement ou un
autre bruit.
OUTPUT
Filo di massa a terra
R
L
R
L
DVD player (sound only)
DVD-Spieler (nur Audio)
Lecteur DVD (son uniquement)
Lettore DVD (solo suono)
Tuner
Tuner
Tuner
Sintonizzatore
✽ Collegate il filo di massa,
però scollegatelo se si
producono dei ronzii o
degli altri rumori.
OUTPUT
w
R
L
Fig. 2
Abb. 2
RIGHT SPEAKER
RECHTER LAUTSPRECHER
HAUT-PARLEUR DROIT
ALTOPARLANTE DESTRO
q
L
CD Player
CD-Spieler
Lecteur CD
Lettore CD
Record Player (for MM)
Plattenspieler (für MM)
Tourne-Disque (pour MM)
Giradischi (per MM)
Connection to the Speaker System
Anschluß der Lautsprecheranlage
Connexion du système de hautparleurs
Collegamento del sistema di altoparlanti
R
SPEAKER TERMINALS
LAUTSPRECHERBUCHSEN
BORNES DE HAUT-PARLEURS
TERMINALI DEGLI ALTOPARLANTI
LEFT SPEAKER
LINKER LAUTSPRECHER
HAUT-PARLEUR GAUCHE
ALTOPARLANTE SINISTRO
e
1. Peel off the sheathing from the end
of the cord.
2. Twist the wire strands.
3. Loosen the speaker terminal, insert
the wire lead portion of the code, and
then tighten the terminal.
1. Ein Stück der Isolierung am Kabelende
wegschneiden.
2. Den Litzendraht zusammendrehen.
3. Die Lautsprecherklemme lösen, das bloßliegende
Drahtende einführen und durch Anziehen der
Klemme gut einklemmen.
8
1. Dénuder la gaine de I’extrémité du cordon.
2. Torsader les fils de cordon.
3. Desserrer la borne du haut-parleur, insérer
l’extrémité du fil du cordon, puis serrer la borne.
1. Togliete la copertura dell’estremigà del cavo.
2. Attorcigliate i fili del cavo.
3. Allentate il terminale degli altoparlanti. Inserite
I’estremità del cavo e serrate quindi il terminale.
Fig. 3
Abb. 3
DEUTSCH
BEZEICHNUNGEN UND FUNKTIONEN DER BEDIENUNGSELEMENTE
(Beziehen Sie sich auf Seite 6.)
q
w
e
r
t
y
u
14
POWER (Netztaste)
Nach Drücken der Netztaste ( ¢ ) leuchtet die
Stummschalt/Bereitschafts-Anzeige (MUTE/STANDBY) !1 auf.
Der Verstärker wird durch Drücken dieser Taste eingeschaltet.
Nach dem Einschalten braucht das Gerät einige Sekunden, bis
es betriebsbereit ist, da hierbei der Stummschaltungskreis zur
Unterdrückung des normalerweise beim Einschalten einer
Stereoanlage auftretenden Knackgeräusches aktiviert wird.
i
o
PHONES (Kopfhörerbuchse)
SPEAKERS (Lautsprecherwähler)
!0
!1
SOURCE DIRECT (Direktquellenschalter)
Die Regler (BALANCE, VARIABLE LOUDNESS und TONE)
können benutzt werden, wenn dieser Schalter in der Position
OFF ( £ ) (AUS) steht.
Wenn der Schalter eingeschaltet (ON) ( ¢ ) ist, werden die
obigen Regler umgangen, und die Signale werden direkt zu
dem Lautstärkereglerkreis eingegeben, und ermöglichen damit
hohe Tonqualität.
VOLUME (Lautstärkeregler)
REMOTE SENSOR (Fernbedienungssensor)
Dieser Sensor fängt die von der drahtlosen Fernbedienung
übermittelten infraroten Lichtstrahlen auf.
Soll eine Fernbedienung durchgeführt werden, ist die drahtlose
Fernbedienung direkt auf das Sensorfenster zu richten.
MUTE/STANDBY LED
(Stummschalt-/Bereitschafts-LED)
Diese LED blinkt während der Aktivierungszeit der
Tonstummschaltung auf, wenn die Tonstummschaltung (nach
der Stromeinschaltung des Gerätes) zuvor mit der
Fernbedienung eingeschaltet wurde. Die Anzeige leuchtet
danach (ohne aufzublinken) auf, solange der Strom
eingeschaltet ist. Außerdem blinkt die LED schnell, wenn der
Schutzkreis aktiviert ist.
!2
BANDWÄHLER (Bandwahl-/Monitortasten)
!3
INPUT SELECTOR (Eingangswähler)
Mit diesem Regler wird die Gesamtlautstärke eingestellt.
Die Lautstärke wird durch Drehen des Reglers nach rechts ( , )
angehoben, durch Drehen nach links ( . ) vermindert.
BALANCE (Balanceregler)
Mit diesem Regler wird die Balance zwischen linkem und
rechtem Kanal eingestellt. In Mittelstellung ist die Verstärkung
für beide Kanäle gleich. Wenn der Tonabnehmer eine
unterschiedliche Ausgangs-spannung für linken und rechten
Kanal aufweist, kann die Abweichung durch Drehen dieses
Reglers ausgeglichen werden. Wenn die Lautstärke ds rechten
Kanals zu niedrig ist, muß der Regler nach rechts ( , ) gedreht
werden, bei zu niedrigen Lautstärke des linken Kanals nach
links ( . ). Hierdurch läßt sich die Balance zwischen linkem und
rechtem Kanal wieder herstellen.
BASS (Tiefenregler)
Mit diesem Regler läßt sich der Anteil der tiefen Frequenzen
einstellen. In Mittelstellung des Reglers ist der Frequenzgang
im Bereich unterhalb 1000 Hz linear, d.h. unmodifiziert. Die
Tiefen können durch Drehen des Reglers nach rechts ( , )
verstärkt, durch Drehen nach links ( . ) vermindert werden.
VARIABLE LOUDNESS
(Physiologischer Lautstärkeregler)
Bei niedriger Lautstärke ist das menschliche Gehör weniger für
niedrige (BASS) und hohe (TREBLE) Töne empfindlich.
Benutzen Sie den variablen Loudness-Regler, um den
unempfindlichen niedrigen Zuhörpegel auszugleichen. Drehen
Sie diesen Regler solange gegen den Uhrzeigersinn, bis die
natürliche Balance von Tiefen (BASS) und Höhen (TREBLE)
wieder hergestellt ist.
Für den Anschluß von Stereo-Kopfhörern.
Der PMA-495R erlaubt den Anschluß zweier Lautsprecherboxenpaare.
Für Betrieb des an die A-Lautsprecherklemmen angeschlossenen Boxenpaars drücken Sie A bis zum Einrasten.
Für Betrieb des an die B-Lautsprecherklemmen angeschlossenen Boxenpaars drücken Sie B bis zum Einrasten.
Zum gleichzeitigen Betrieb beider Lautsprecheranlagen drücken
Sie A und B bis zum Einrasten. Zum Abschalten beider
Lautsprecheranlagen rasten Sie A und B aus, wodurch die
Signalabgabe an die Lautsprecherklemmen unterbrochen wird.
Diese Einstellung dient zum Hören über Kopfhörer.
TREBLE (Höhenregler)
Mit diesem Regler läßt sich der Anteil der hohen Frequenzen
einstellen. In Mittelstellung des Reglers ist der Frequenzgang
im Bereich oberhalb 1000 Hz linear, d.h. unmodifiziert. Die
Höhen können durch Drehen des Reglers nach rechts ( , )
verstärkt, durch Drehen nach links ( . ) vermindert werden.
• COPY/TAPE-1/CD-R:
Wenn Sie diese Taste einmal drücken, leuchtet die
COPY/TAPE-1/CD-R-Anzeige auf und Sie können die
Bandquelle wiedergeben, die an die TAPE-1/CD-R-Buchse
angeschlossen ist. In diesem Stadium können Sie die
COPY/TAPE-1/CD-R-Quelle auf die TAPE-2/MD-Buchse
überspielen.
Drücken Sie diese Taste noch einmal, um Tonquellen
wiederzugeben, die mit dem Eingangswähler !3 angewählt
worden sind; die Anzeige erlischt.
• TAPE-2/MD:
Wenn Sie diese Taste einmal drücken, leuchtet die TAPE2/MD-Anzeige auf und Sie können dann die Band- oder
Videoquelle wiedergeben, die an die Videoquelle der TAPE2/MD-Buchse angeschlossen ist.
Drücken Sie diese Taste noch einmal, um Tonquellen
wiederzugeben, die mit dem Eingangswähler !3 angewählt
worden sind; die Anzeige erlischt.
Wählen Sie hiermit die Programmquelle aus.
Wenn die Taste für die gewünschte Programmquelle ausgewählt
worden ist, leuchtet die LED. Es kann nur eine Programmquelle
zur Zeit ausgewählt werden – und zwar wie folgt:
• PHONO:
Wählen Sie diese Position, wenn Sie einen Plattenspieler
benutzen möchten, der an die PHONO-Buchsen
angeschlossen ist. Der Plattenspieler sollte mit einem
“MM”-Tonabnehmer ausgestattet sein.
DEUTSCH
• CD:
Wählen Sie diese Position, wenn Sie einen CD-Spieler
benutzen möchten, der an die CD-Buchsen angeschlossen
ist.
• TUNER:
Wählen Sie diese Position, wenn Sie einen Tuner benutzen
möchten, der an die TUNER-Buchsen angeschlossen ist.
• AUX:
Wählen Sie diese Position, wenn Sie eine Komponente
benutzen möchten, die an die AUX-Buchsen angeschlossen
ist.
WIEDERGABE MIT DEM CASSETTENDECK
1. Stellen Sie den Bandmonitorschalter (TAPE MONITOR) !2 auf die
Position “COPY/TAPE-1/CD-R” oder “TAPE-2/MD”.
2. Bedienen Sie das Cassettendeck.
3. Stellen Sie die Lautstärke- und Klangregler so ein, daß Sie eine
passende Lautstärke und Klang erzielen.
AUFNAHME MIT DEM CASSETTENDECK
Die Tonquelle, die aufgenommen werden soll, wird mit dem
Eingangs-Wahlschalter (INPUT SELECTOR) !3 eingestellt.
ÜBERSPIELEN VON EINEM BAND AUF DAS ANDERE
BEDIENUNGSANWEISUNGEN
VORBEREITUNG
1. DIE GERÄTEANSCHLÜSSE ÜBERPRÜFEN
• Vergewissern Sie sich, daß die Anschlüsse an der
Geräterückwand korrekt durchgeführt wurden. (Abb. 2~3)
• Prüfen Sie, ob die Lautsprecherboxen polrichtig (Minus an
Minus, Plus an Plus) und seitenrichtig (linke Box an linke
Klemmen, rechte Box an rechte Klemmen) angeschlossen sind.
• Prüfen Sie, ob die einzelnen Geräteverbindungen seitenrichtig
sind.
2. GRUNDEINSTELLUNGEN
• Drehen Sie den Lautstärkeregler t gegen den Uhrzeigersinn
nach links.
• Stellen Sie den Drehregler auf “tonlos” beziehungsweise die
Mittelstellung.
• Stellen Sie den Tonquellen Direktschalter (SOURCE DlRECT) r
auf “OFF ( £ )”.
• Drücken Sie den Band-Überwachungsschalter (TAPE
MONITOR) !2, um die LED auszuschalten (OFF).
• Den Lautsprecher-Wahlschalter dem gewünschten
Lautsprechersystem (A oder B) entsprechend einstellen.
Danach kann der Verstärker eingeschaltet werden. Einige Sekunden
später ist das Verstärker betriebsbereit.
SCHALLPLATTENWIEDERGABE
Drücken Sie zum Überspielen von COPY/TAPE-1/CD-R auf TAPE2/MD, den Bandmonitorschalter COPY/TAPE-1/CD-R !2.
HINWEIS:
Das Überspielen von TAPE-2/MD auf COPY/TAPE-1/CD-R ist
nicht möglich.
ÜBERWACHUNG DER AUFNAHME
(Wenn Sie ein 3-Kopf-Cassettendeck benutzen, kann der
aufgenommene Ton während der Aufnahme überwacht werden.)
Benutzen Sie die Band-Überwachungsschalter (TAPE MONITOR) !2,
um das Cassettendeck auszuwählen, auf das Sie aufnehmen
möchten.
Die LED des ausgewählten Cassettendecks leuchtet.
VORSICHT
Schutzschaltung
Diese Anlage ist mit einer Schnellauf-Schutzschaltung
ausgestattet. Diese Schaltung schützt die internen Schaltungen
der Anlage vor Schäden. Dies geschieht durch großen Stromfluß
bei nicht vollständig angeschlossenen Lautsprecherbuchsen
oder wenn ein Ausgang durch eine Ableitung erzeugt wird.
Gehen Sie in so einem Fall sicher, daß Sie das Netz der Anlage
ausschalten und überprüfen Sie die Anschlüsse der
Lautsprecher. Schalten Sie die Stromversorgung dann wieder
ein. Nach einer Stummschaltung von einigen Sekunden
funktioniert das Gerät wieder normal.
1. Stellen Sie den Eingangswahlschalter (INPUT SELECTOR) !3 auf
“PHONO”.
2. Spielen Sie eine Schallplatte ab.
3. Stellen Sie Lautstärke und Klang wunschgemäß ein.
CD-WIEDERGABE
1. Stellen Sie den Eingangswahlschalter (INPUT SELECTOR) !3 auf
“CD”.
2. Stellen Sie den CD-Spieler auf Wiedergabe.
3. Stellen Sie Lautstärke und Klang wunschgemäß ein.
RUNDFUNKEMPFANG
1. Stellen Sie den Eingangswahlschalter (INPUT SELECTOR) !3 auf
“TUNER”.
2. Stimmen Sie einen Sender ab.
3. Stellen Sie Lautstärke und Klang wunschgemäß ein.
WIEDERGABE MIT DEM AN DEN AUX-BUCHSEN
ANGESCHLOSSENEN GERÄT
1. Stellen Sie den Eingangswahlschalter (INPUT SELECTOR) !3 auf
“AUX”.
2. Stellen Sie das Gerät auf Wiedergabe.
3. Stellen Sie Lautstärke und Klang wunschgemäß ein.
15
DEUTSCH
FERNBEDIENUNG
Die als Sonderzubehör erhältliche Fernbedienung kann dazu benutzt werden, den Verstärker vom Sessel aus zu bedienen.
(1) Einlegen der Trockenbatterien
1. Nehmen Sie den Batteriedeckel der Fernbedienung ab.
2. Legen Sie zwei Trockenbatterien wie im Batteriefach
angezeigt ein.
3. Legen Sie den Batteriedeckel wieder auf.
Hinweise zum Gebrauch von Batterien
• Für die Fernbedienung RC-176 werden Trockenbatterien vom Typ
R6P (AA) benötigt.
• Die Batterien müssen nach etwa einem Jahr ausgewechselt
werden. Es hängt jedoch davon ab, wie oft und wie lange Sie Ihre
Fernbedienung anwenden.
• Kann der Verstärker nach einer kürzeren Zeit als einem Jahr nach
Batteriewechsel nicht mit der Fernbedienung bedient werden
(auch nicht aus nächster Distanz), ist es an der Zeit, die Batterien
auszuwechseln.
• Legen Sie die Batterien ordnungsgemäß ein und folgen Sie dabei
den Hinweisen im Batteriefach bezüglich der Polarität der
Batterien.
• Batterien können leicht beschädigt werden oder auslaufen.
Beachten Sie bitte deshalb:
• Verwenden Sie niemals neue Batterien zusammen mit alten.
• Legen Sie nur Batterien des gleichen Typs ein.
• Die Gegenpole der Batterien dürfen nicht überbrückt werden.
Die Batterien dürfen weder extremer Hitze oder einem offenen
Feuer ausgesetzt noch gewaltsam geöffnet werden.
• Sollten Batterien ausgelaufen sein, muß die ausgelaufene
Batterieflüssigkeit restlos aus dem Batteriefach mit einem
weichen Tuch entfernt werden. Danach können neue Batterien
eingelegt werden.
(2) Hinweise zur Anwendung der Fernbedienung
• Richten Sie die Fernbedienung direkt auf den Fernbedienungssensor des Verstärkers (wie in der linken Abbildung gezeigt) und
drücken Sie dann auf die entsprechende(n) Bedienungstaste(n).
• Die Fernbedienung kann innerhalb eines Radius von ungefähr 8
Meter zum Verstärker benutzt werden. Dieser Radius nimmt u.U.
ab, wenn die infraroten Lichtstrahlen von sich im Wege
befindlichen Gegenständen blockiert oder umgeleitet werden oder
wenn die Fernbedienung nicht direkt auf den Verstärker gerichtet
wird.
B
30°
30°
Ca. 8 m
Hinweis zur Bedienung
• Drücken Sie die Bedienungstasten des Verstärkers und die der Fernbedienung nicht zur gleichen Zeit. Sie vermeiden damit das Auftreten von
Fehlfunktionen.
• Die Betrieb der Fernbedienung ist weniger effektiv bzw. irregulär, wenn der infrarote Fernbedienungs-Sensor des Verstärkers unter starker
Sonneneinstrahlung steht oder wenn sich zwischen Fernbedienung und Sensor größere Gegenstände befinden.
• Wenn Sie Ihren Videorekorder, Fernseher oder andere Komponenten ebenfalls mit einer Fernbedienung steuern, sollten die Bedienungstasten
zweier verschiedener Fernbedienungen nicht zur gleichen Zeit gedrückt werden. Sie vermeiden damit das Auftreten von Fehlfunktionen.
Neben der Steuerung des Verstärkers PMA-495R können Sie mit dieser handlichen Vollsystem-Fernbedienung auch
ein DENON-Cassettendeck bzw. einen DENON-CD-Spieler bedienen.
Fernbedienungsteil
Vollsystem-Fernbedienung
Diese Vollsystem-Fernbedienung steuert alle Hauptfunktionen des Verstärkers, wie z.B. Umschalten der Funktion, Regelung der Lautstärke.
Aber das ist noch nicht alles! Mit den gleichen Bedienungstasten – und kombiniert mit dem PMA-495R – können Sie auch die Hauptfunktionen
eines DENON-CD-Spielers bzw. DENON-Cassettendecks bzw. DENON-Tuners steuern. Beide Geräte zusammen bilden ein bemerkenswert
ergonomisches und vielseitiges DENON-Steuersystem, mit dem die qualitative Klangwiedergabe erreicht wird, die sich eingeschworene HiFiEnthusiasten wünschen und erwarten.
16
DEUTSCH
Fernbedienung RC-176 und der mitgelieferte PMA-495R
q
Netztaste POWER
• Wenn der Netzschalter des Geräts in der Position
ON/STANDBY ( ¢ ) steht, wird die Stromversorgung des
PMA-495R durch Drücken dieser Taste ein- und
ausgeschaltet.
• Wenn das Gerät mit der Fernbedienung ausgeschaltet
wird, leuchtet die MUTE/STANDBY LED des Geräts auch
weiterhin, die Eingangs-LED erlischt jedoch. Dadurch
wird angezeigt, dass der PMA-495R im Stand-By-Modus
ist.
• Wenn der Netzschalter des Geräts in die Position OFF
( £ ) gestellt wird, nachdem das Gerät über die
Fernbedienung ausgeschaltet wurde, und anschließend
erneut in die Position ON/STANDBY ( ¢ ) gebracht wird,
befindet sich der PMA-495R im Betriebsmodus.
Diese Taste ist nach einem Stromausfall, bei
abgezogenen Netzkabel und bei Anwendung eines
Audio-Timers außer Betrieb gesetzt.
w
q
w
MUTING-Taste
Nach einem Druck auf diese Taste wird die
Stummabstimmung aktiviert und es erfolgt keine
Tonausgabe über die Lautsprecher.
Andere Tasten
Die andere Tasten sind ausschließlich für den PMA-495R
bestimmt und funktionieren wie die entsprechenden Tasten
an diesem Gerät.
CASSETTENDECK (DECK)
CD-SPIELER (CD)
PLAY 1
Abspieltaste
0 PLAY (REV)
Wiedergabe-/
Räcksuchlauftaste
2 STOP
Stopptaste
6 REW
Rückspultaste
1 PLAY
Abspieltaste
FF 7
Schnell-Vorlauftaste
2 STOP
Stopptaste
4 REC
8
Taste für den automatischen
Suchlauf in Rückwärtsrichtung
3 PAUSE
Siehe in der
Bedienungsanleitung für
Cassettendeck von DENON
Taste für den automatischen
Suchlauf in Vorwärtsrichtung
A/B
A/B Deck Wahltaste
9
RANDOM
DISC SKIP
Beziehen Sie
sich auf die
Bedienungsanleitung für
Ihren DENON CD-Spieler
3 PAUSE
Pausentaste
REPEAT
TUNER
•
PRESET ª -Taste
Mit Hilfe dieser Taste können Sie in der Liste der
Speichernummern auf- und abblättern.
• Das Fernbedienungsgerät RC-176 kann sowohl CD-Spieler als auch Cassettendecks, die von DENON hergestellt worden sind, steuern.
• Beachten Sie bitte, daß der Betrieb bei einige Modellen nicht möglich ist.
• Die Bedienungstasten sind in verschiedenen Gruppen zusammengefaßt, jede Gruppe steuert jeweils eine Komponente. Es gibt eine
Gruppeneinteilung für folgende Komponenten: AMP, FUNCTION, CD, DECK, TUNER usw..
Lesen Sie bezüglich von Einzelheiten bei der Bedienung in den Bedienungsanleitungen für den CD-Spieler und/oder des Cassettendecks nach.
VORSICHT:
• Wenn der Strom mit dem Fernbedienungsgerät ausgeschaltet worden ist, schaltet sich die Anlage in Strom-Betriebsbereitschaft. Wenn
Sie für längere Zeit abwesend sind, trennen Sie vorher das Netzkabel von der Netzsteckdose ab.
• Im Standby-Modus leuchtet nur die Stummschaltungs-/Standby-LED !1.
• Wenn die Fernbedienung unter fluoreszierenden Lichtverhältnissen oder bei Sonnenlichteinfall betätigt wird, kann es zu Situationen
kommen, unter denen die Fernbedienung nicht einwandfrei arbeiten kann. Das ist besonders dann der Fall, wenn ein solches Licht auf
den Fernbedienungs-Sensor des Verstärkers fällt. Es liegt dann keine Fehlfunktion vor. Es ist lediglich dafür zu sorgen, daß der Sensor
diesem Lichteinfall nicht weiter ausgesetzt wird.
17
ENGLISH
DEUTSCH
Technical Data
(typical value)
• POWER AMPLIFIER
SECTION
Rated Output Power:
Both channel driven
(8 Ω/ohms Load)
20 Hz to 20 kHz, T.H.D. 0.08%
(4 Ω/ohms Load)
DIN,1 kHz, T.H.D. 0.7%
Total Harmonic Distortion:
(–3 dB at rated output,
8 Ω/ohms)
• PRE AMPLIFIER SECTION
Rated Output:
(Recout Terminal)
Input Sensitivity/
Input Impedance:
The value in parentheses ( )
refers to the input impedance
when SOURCE DIRECT is ON.
PHONO:
CD, TUNER, AUX
TAPE-1, TAPE-2:
RIAA Deviation:
PHONO:
Within ±0.5 dB
Maximum Input:
• OVERALL CHARACTERISTICS
SN Ratio
(IHF A Network):
(input terminals shortcircuited)
SOURCE-DIRECT: ON
Technische Daten
(typische werte)
• LEISTUNGSENDS VERSTÄRKER
Nenn-Ausgangsleistung:
Beide Kanäle betroebem
(an 8 Ω/Ohm)
20 Hz bis 20 kHz, T.H.D. 0,08%
(an 4 Ω/Ohm)
DIN, 1 kHz, T.H.D. 0,7%
Gesamtklirrfaktor:
(–3 dB bei Nennausgang,
8 Ω/Ohm)
• VORVERSTÄRKER
Nenn-Ausgangsleistung:
(Aufnahme-Ausgangsbuchse)
Eingangsempfindlichkeit/
Eingangsimpedanz:
Der in Klammern ( ) angegebene
Wert bezieht sich auf die Eingangsimpedanz, wenn der QuellenDirektschalter (SOURCE DIRECT)
eingeschaltet (ON) ist.
PHONO:
CD, TUNER, AUX
TAPE-1, TAPE-2:
Abweichung von der RIAA-Kennlinie:
PHONO:
lnnerhalb ±0,5 dB
Maximaler Eingang:
• GESAMTEIGENSCHAFTEN
Signal/Rauschabstand
(IHF-A-Weiche):
(Eingänge kurzgeschlossen)
SOURCE DIRECT: ON
Tone Control Adjustable Range:
Klangregelbereich:
BASS
TREBLE
Variable Loudness:
TIEFEN (BASS)
HÖHEN (TREBLE)
Physiologischer Lautstärkeregler:
• OTHERS
Power Supply
• SONSTIGES
Netzspannung und- frequenz
Power Consumption
Dimensions (W) x (H) x (D)
Leistungsaufnahme
Abmessungen (B) x (H) x (T)
Net Mass
Nettogewicht
• REMOTE CONTROL UNIT
(RC-176)
Remote control system:
Infrared pulse system
Power supply:
3V DC, Two size R6P (“AA”)
dry cell batteries
External dimensions:
Mass:
(including batteries)
• FERNBEDIENUNGSGERÄT
(RC-176)
Fernbedienungs-System:
Infrarot-Impulse
Stromversorgung:
3V Gleichstrom, zwei TrockenzelleBatterien vom format R6P (AA)
Äußere Abmessungen:
Gewicht:
(einschließlich Batterien)
• Specifications and contents are subject to change without notice for purposes of improvement.
• Änderungen des Inhalts und der technischen Daten zum Zwecke der Verbesserung vorbehalten.
42
MODEL: PMA-495R
45 W + 45 W
70 W + 70 W
0.02%
150 mV
2.5 mV/47 kΩ/kohms
150 mV/30 kΩ/kohms
(150 mV/25 kΩ/kohms)
20 Hz ~ 20 kHz
PHONO
160 mV/1 kHz
PHONO:
MM: 84 dB
(at 5 mV input)
CD, TUNER, AUX
TAPE-1, TAPE-2: 105 dB
100 Hz ±8 dB
10 kHz ±8 dB
50 Hz +10 dB
10 kHz +5 dB
AC 230 V/50 Hz
170 W (IEC)
434 (W) x 120 (H) x 282 (D) mm
(17-3/32” x 4-22/32” x 11-3/32”)
6.0 kg (13 lbs 4 oz)
55 (W) x 194 (H) x 18 (D) mm
(2-11/64” x 7-41/64” x 45/64”)
100 g (about 3.5 oz)
16-11, YUSHIMA 3-CHOME, BUNKYO-KU, TOKYO 113-0034, JAPAN
Telephone: (03) 3837-5321
Printed in China 511 4090 008