ZE-NC3131D MOUNTING INSTRUCTIONS AUDI A3

ZE-NC3131D MOUNTING INSTRUCTIONS AUDI A3
ZE-NC3131D
MOUNTING INSTRUCTIONS AUDI A3
MOUNTING INSTRUCTIONS AUDI A3
BITTE BEACHTEN
PLEASE NOTE
Anschlussvorbreitung
Verbinden Sie den entsprechenden
Stecker des Hauptanschlusskabels mit
dem CAN/Stalk Interface).
Connection preparation
Connect the appropriate connector
of the main connection cable with the
CAN/Stalk interface.
Das Hauptanschlusskabel wird, wie
im Anschlussdiagramm aufgelistet,
angeschlossen.
Dabei sollten Sie darauf achten, dass
der im Hauptanschlusskabel integrierte
8-polige Stecker entsprechend mit dem
ZE-NC3131D verbunden wird.
Connect the main connection cable as
described in the electrical connections
overview.
Take care to connect the 8-pin
connector, which is integrated in the
main connection cable, to the
ZE-NC3131D.
UKW Antennenkabel mit Doppel-Fakra
Anschluss
FM antenna cable with double Fakra
connector
Je nach Fahrzeugtype ist der UKW
Antennenstecker als gewinkelte Type
ausgeführt. Das ZE-NC3131D lässt sich in
so einem Fall nicht montieren. Es wird ein
Doppelfakra Verlängerungskabel benötigt
(im Handel gesondert erhältlich).
Depending on the vehicle model the
FM double Fakra can be an angled
type, which prevents mounting of the
ZE-NC3131D. In such cases, a double
Fakra extension lead is required (to be
purchased separately).
Montage:
1
2
3
4
5
Installation:
1
Bevor Sie sich an den Ausbau
des Audi Originalgerätes machen,
bereiten Sie das ZE-NC3131D für
den Anschluss vor. Verbinden
Sie das Hauptanschlusskabel
im Lieferumfang wie im
Anschlussdiagramm zu sehen
mit dem ZE-NC3131D. Verbinden
Sie nun den entsprechenden
verbleibenden Stecker des
Hauptanschlusskabels mit dem
CAN/Stalk Interface.
Before you approach the removal
of the OE factory installed device,
start by preparing the ZE-NC3131D
for mounting as follows: Connect
the main harness of the set content
to the device as shown in the
wiring diagram. Proceed to connect
the appropriate cable end of the
main harness to the CAN/Stalk
interface.
2
Lösen Sie mit dem beiliegenden
Entriegelungswerkzeug
Ihr Werksradio aus dem
Einbauschacht. Hierzu müssen
alle vier Entriegelungsschlüssel
eingeführt werden. Das Gerät
sollte sich nun ohne Kraftaufwand
herausziehen lassen.
Unlock the OE factory radio with
the unlock tool contained in the
set. You need to insert all four keys.
It should be possible to pull out
the radio without any brute force
applied.
Um das Gerät vollständig aus
dem Geräteschacht entfernen
zu können, müssen Sie
zuvor alle Steckanschlüsse
(z.B. Hauptanschlusskabel,
Antennenkabel, etc.) auf der
Rückseite trennen. Legen Sie das
Werksradio zur Seite, um es vor
Beschädigungen zu schützen.
To completely remove the factory
radio, all the cables (i.e. main wire
harness, antenna cable etc.) must
be unplugged on the backside of
the device. Put the radio aside
in a safe place, to protect it from
damage.
3
4
Ziehen Sie die Kabel aus dem
Konsolenschacht. Montieren Sie
jetzt die GPS Antenne an geeigneter
Stelle (freie Sicht nach oben) und
ziehen Sie das Antennenkabel in
den Schacht. Montieren sie das
externe Bluetooth Mikrofon, falls
erwünscht. Die beste Position ist
hinter dem Rückspiegel, bzw. hinter
dem Steuerrad.
Pull the cables out of the console,
so they are within reach for device
connections to be attempted. Install
the GPS antenna in a suitable
location underneath the front window
(unobstructed view up to the sky).
Proceed with routing the antenna
cable to the mounting slot. Mount
the external Bluetooth microphone,
if so desired. Ideal places are behind
the rear mirror or behind the steering
wheel.
5
Stecken Sie den Quadlockstecker
vom vorbereiteten ZE-NC3131D
Gerät an das Gegenstück im
Fahrzeug an und schliessen Sie
die Verriegelung. Verbinden Sie
die den Fakrastecker vom GPS
Antennenkabel mit dem Gerät
und auch das Kabel vom externen
Mikro, wenn dieses montiert wurde.
Insert the Quadlock plug of the ZENC3131D into the receptor of the
vehicle and lock it. Connect the Fakra
plug of the GPS antenna cable on the
backside of the device - and do the
same with the plug of the external
microphone, if the external mic has
been fitted.
6
7
6
Stecken sie den Doppelfakra
Antennenstecker vom Fahrzeug am
Gerät an. Wenn das Fahrzeug über
einen gewinkelten Fakrastecker
verfügt, benötigen Sie ein
Adapterkabel (als Zubehör im
Handel erhältlich). Verstauen Sie
die Kabel in den Randbereichen
und setzen Sie das ZE-NC3131D an
den Schacht an.
Connect the dual Fakra plug of
the two FM antenna leads to
the respective connector on the
backside of the device. If your
vehicle features an angled Fakra
plug, you need to purchase an
adapter cable (sold as accessory).
Now lay all the wires to the side, to
make room for the device. Align the
ZE-NC3131D with the mounting bay.
7
Wenn alle Anschlusskabel ordentlich
verstaut sind, können Sie den
ZE-NC3131D langsam in den
Einbauschacht einschieben. Gehen
Sie vorsichtig vor, um Schäden an
den hinter dem Gerät befindlichen
Kabeln und Steckern zu vermeiden.
If all the wires have been properly
arranged, you can push back the
ZE-NC3131D in the bay to see, if
there is enough room. Never apply
brute force to avoid shearing of
wires or broken connectors.
Wenn genügend Spielraum nach
hinten vorhanden ist, drücken
Sie den ZE-NC3131D soweit
nach innen, bis Sie hören wie die
Verriegelung einklickt.
With some slack left to move and
no obstacle in the way, push back
the ZE-NC3131D until you hear
the clicking sound of the latching
mechanism.
8
8
9
9
Der Einbau des ZE-NC3131D ist
hiermit beendet.
The installation of your ZE-NC3131D is
now complete.
bl
Nach beendetem Einbau starten Sie
den Motor und fahren aus der Garage
ins Freie (GPS Antenne braucht „freie
Sicht nach oben“). Das ZE-NC3131D
schaltet sich mit der Zündung
ein – wechseln Sie nun manuell in den
Navigationsmodus durch drücken der
NAV Taste und lassen Sie das Gerät
ca. 3 - 5 Minuten lang den „Sat Fix“
erstellen.
With the installation completed, start
the engine and drive your vehicle out
of the garage into open terrain (GPS
antenna must have free “sight up to
the sky”). The ZE-NC3131D will turn on
with the ignition – please select the
navigation mode manually by pressing
the NAV button. Device now needs 3 to
5 minutes to create a “Sat Fix”.
bl
Solange das Gerät noch Satelliten
sucht, wird dies über ein Icon mit kreisenden Punkten auf dem Bildschirm
dargestellt.
Sie können nun das Gerät ausschalten, ein Navigationsziel eingeben oder
aber weitere Einstellungen im Setup
Menü nach persönlichem Wunsch
vornehmen.
As long as the device is searching for
GPS satellites, you can see a small icon
with rotating dots on the screen.
You can turn your device off, enter a
destination or continue to set functions
according to personal preferences in
the setup menu.
Bitte Beachten/Please Note
➜ Das Fahrzeug ist mit einem Eigendiagnosegerät (DME)
ausgestattet.
Um Fehlermeldungen zu vermeiden, muss vor
Montagebeginn unbedingt der negative Pol der
Fahrzeugbatterie abgehängt werden.
➜ Tampering with the on-board electrical system might
cause error codes to be stored in the DME.
It is thus recommended to disconnect the GND wire of the
negative battery pole before you start with any installation
work.
➜ Eine einwandfreie Funktion des ZE-NC3131D kann nur
dann gewährleistet werden, wenn Sie das im Lieferumfang
enthaltene Zubehör verwenden.
➜ The flawless function of the ZE-NC3131D can only
be guaranteed, when the original accessories and wire
harnesses contained in the set are deployed as described in
this installation manual.
➜ Es ist nicht nötig, am originalen Anschlusskabel
Veränderungen irgendwelcher Art vorzunehmen.
➜ Achten Sie bei der Installation darauf, dass die
verschiedenen Anschlusskabel und Zubehörteile nicht
durch scharfe Kanten beschädigt und die Anschlusskabel
nicht geknickt werden.
➜ Je nach Präferenz und Wahl des geräteinternen oder
des externen (zu montierenden) Mikrofons, muss im
„Setup Menü“ die Mikrofonquelle für den Bluetooth
Modus entsprechend angepasst werden.
➜ Achten Sie vor der finalen Montage des ZE-NC3131D
darauf, dass alle Steckverbindungen auf der Geräterückseite richtig verbunden und fest eingerastet sind.
➜ Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich an
Ihren ZENEC-Händler, bei dem Sie das Gerät gekauft
haben. Zusätzlich finden Sie unter www.zenec.com eine
ausführliche FAQ Datenbank, wo viele der Fragen und
Probleme, welche während der Installation auftreten
könnten, entsprechend beantwortet werden.
➜ Da Updates (Software und Kartenmaterial) für
das Navigationssystem nur über den USB-Anschluss
installiert werden können und sich der USBAnschluss an der Rückseite des ZE-NC3131D befindet,
sollten Sie die im Lieferumfang befindliche Media
Link Box unbedingt an einem leicht zugänglichen Ort
installieren. Die Media Link Box verfügt über einen
entsprechenden USB Port.
➜ The ZE-NC3131D is a plug and play product,
modifications on the original wire loom of the vehicle are
not required at all.
➜ When mounting the ZE-NC3131D always pay proper
attention not to damage any of the wires, plugs or other
parts. Avoid applying too much mechanical force especially
when pushing the unit back into the slot.
➜ Depending on the preference and selection of the
device internal or external (to be installed) microphone,
the BT microphone source must be checked and chosen
accordingly, in the setup menu.
➜ Please check if all plug-and-socket connections on the
rear of the ZE-NC3131D are properly seated before you lock
the unit in place.
➜ Please contact your authorized ZENEC dealer or the
distributor of the country, where you have purchased your
E>GO unit, if you have any technical problems or further
questions.
In addition, you can look up a detailed FAQ data base on
www.zenec.com, where most of the questions revolving
around the connectivity or the installation of a given E>GO
model are explained in detail.
➜ Any update of the main unit software or the
navigation system (software and map data) requires
the USB port of the media link box to be present and
accessible. For this purpose, the installation of the
media link box is mandatory. The media link box is
contained in the ZE-NC3131D set – just make sure you
find a good and suitable mounting location that is easy
to access (i.e. glove compartment, arm rest box etc.).
Anschlussdiagramm/Electrical Connections Overview Diagram
Packliste/Packing list
ITEM
SKETCH MAP
QUANTITY
8
Grundgerät
1
Main unit
2
9
1
External GPS antenna
10
Hauptanschlusskabel
3
Main wire harness
4
11
1
Media link box
12
DVB-T Anschlusskabel
5
6
7
DVB-T connection
cable
Externes
BT Mikrofon
External
BT microphone
BT Mikrofon
Adapterkabel
BT microphone
interface
1
13
1
1
Fernbedienung
Remote control
Diebstahlschutzaufkleber
14
15
Bedienungsanleitung
User manual
Montageanleitung
Mounting instructions
CAN Bus Interface
CAN bus interface
USB-Stick
USB stick
Entriegelungswerkzeug
Unlock Tool
Firma/Company:
TO U C H A N OT H E R WO R L D
ZENEC by ACR AG
Bohrturmweg 1
CH-5330 Bad Zurzach
Schweiz/Switzerland
E-Mail: support@zenec.com
www.zenec.com
2
1
Anti-theft label
1
Media Link Box
3
Detachable cable
1
Externe GPS-Antenne
Steckbares
Anschlusskabel
3
1
1
1
4
Druckfehler und technische Änderungen vorbehalten. Subject to technical changes and misprints.
Stand Mai 2012
NO.
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising