High End Systems Hog 4 Konsole Technische Daten

Hog 4 Konsole
Technische Daten
Produkt:
Hersteller:
Ausstattung:
Anschlußmöglichkeiten:
Leistungsmerkmale:
Funktionen:
Hog 4 Lichtstellpult für Multifunktionsscheinwerfer,
Dimmer und Multimedia-Kontroller.
High End Systems, Inc., Austin, Texas 78758 USA.
Zwei integrierte 17 Zoll Wide Screen Touchmonitore mit 10 Finger Multi-Touch. Ein
integrierter 7 Zoll Touchmonitor mit 10 Finger Multi-Touch im Bedienteil eingebaut.
Robuste Hog 4 Betriebssoftware, ausgeführt auf einem speziell angepassten Linux System.
Integrierte Solid State Festplatte (SSD). Integrierte Echtzeituhr. Zehn motorisierte
LED‑bestückte Playback Kontroller (Fader, Choose, Go, Pause, Back & Flash), extern
erweiterbar auf bis zu 90 Playback Kontroller/Fader. Ein separater motorisierter
Grandmaster Kontroller (Fader, DBO & Flash). Programmierbereich mit fünf Parameter
Wheels und hintergrundbeleuchtetem 3‑Achsen Trackball. Ein frei belegbares Center
Wheel. 12 frei belegbare Tasten mit beleuchtetem LCD Beschriftungsfeld. Nummernblock
und Auswahltasten für Parameter, Gruppen, Timing und Effekte. Separates I‑Wheel
für die Intensität und Rate Wheel für Fade und Effektzeiten. Zwei dimmbare LEDPultleuchten. Integrierte Mini-Tastatur. Integriertes CD/DVD Laufwerk (DVD/RW).
Bis zu acht Playback oder Master Wings, sowohl Hog 4 als auch Hog 3 Playback
Wings über USB werden unterstützt. Bis zu zwei Expansion Wings, sowohl Hog 4 als
auch Hog 3 Expansion Wings über USB werden unterstützt. Eingebautes MIDI/LTC
Interface für Show Control und Timecode. Weitere MIDI/Timecode Eingänge über
optionale USB MIDI/LTC Widgets möglich. Acht integrierte DMX XLR 5-pol Ausgänge für
Scheinwerfer, Dimmer und andere DMX fähige Geräte. Ethernet Ausgang zur Steuerung
von Art‑Net und E1.3.1 (sACN) fähigen Geräten. Eine nahezu unbegrenzte Anzahl
an DMX, Art-Net und E1.3.1 (sACN) Universen durch den Einsatz optionaler externer
DP 8000 Prozessoren. Parallelbetrieb dratgebundener und dratloser Konsolen (Hog 4,
Full Boar 4, Road Hog 4 und Nano Hog 4) über Ethernet im mehr- und mischbetrieb
möglich. Direktverbindung zu Visualisierungssoftware über Ehternet. Anschluss von
Single‑, Super- und Super Duper DMX Widgets über USB. Drei weitere externe Monitore
oder Touchmonitore über DVI oder VGA. eSATA Anschluss für externe Festplatten.
Ausgabe der ersten 16 DMX Universes über Art-Net oder E1.3.1 (sACN), sowie
über acht eingebaute DMX 5-pol XLR Ausgänge direkt an der Konsole, optional
erweiterbar auf 16 DMX 5-pol XLR Ausgänge durch an der Konsole angeschlossene
USB DMX Widgets. Ausgabe nahezu beliebig erweiterbar um jeweils 16 weitere DMX
Universes durch DP 8000 Prozessoren. Nahezu unbegrenzte Anzahl an Crossfades,
Cues, Cue-Listen, Szene, Chasern, Effekten, Gruppen, Paletten, Seiten und
Macros durch dynamische Speicherverwaltung. Extrem schnelles Hochfahren,
laden einer Show oder upgraden der Software (ohne reboot). Software- und
Library-Update durch die Support Seite im Internet (www.flyingpig.com).
Grafisches Hog 4 Benutzer Interface mit umfangreicher Gerätebibliothek aller führenden
Hersteller von DMX, Art-Net oder E1.3.1 (sACN) fähigen Geräten, angelehnt an die Hog 3
Benutzeroberfläche. Gruppierte Konfiguration und Programmierung durch Intensität,
Position, Color, Beam. Bereitstellung weitreichender Gruppier- und Fächer-Funktionen.
Kalibriertes Farbabgleichsystem mit Color Picker und Gel Charts. Fade und Delayzeiten
für jeden einzelnen Scheinwerfer und Parameter frei einstell- und jederzeit veränderbar.
Exzellente Netzwerkfähigkeit im Verbund mit DP 8000 Prozessoren und allen anderen
Konsolen der Hog 4 Familie. Schnelles und einfaches Arbeiten im Netzwerk mit allen
Konsolen. Separate Einstellungen für Effekt Timing-, Size- und Offset-Kontrolle frei
einstell- und jederzeit veränderbar und kombinierbar mit vorgefertigten Effekten.
Schnelle und einfache Konfigurierung des Art-Net Ausgangs, z. B. zum Anschluss von
Medienservern. MIDI Control (MC) oder Open Sound Control (OSC) Befehle erlaubt
die Steuerung der Konsole durch Smartphone und Tablet PC’s über „TouchOSC“
Application. Frei belegbares Jog Wheel für Parameter Werte oder andere Anwendungen.
Speziell definierte User Kinds zum schnelleren Arbeiten an der Konsole. Konsolen
Lock-Funktion über ein 4 stelliges Passwort. Schnelles Speichern über einen direkt
zugänglichen Backup-Button. Speichern auf USB Stick, CD oder Festplatte möglich.
Weitere Daten auf der nächsten Seite.
Arcus Licht- und Präsentationstechnik GmbH
Obermeiers Feld 2 - 4, D-33104 Paderborn, Germany
Telefon: +49 (0) 5254 93069 0 · Fax: +49 (0) 5254 93069 29
Mail: info@arcus-lighting.com
Web: http://www.arcus-lighting.com
Web: http://www.hog4.de
Hog 4 Konsole
Technische Daten
Anschlüsse:
Elektrische Spezifikationen:
Konformitäten:
Abmessungen und Gewicht:
Artikelnummern:
8 × DMX 5-pol XLR Ausgang, isoliert, hinten
1 × LAN 1000BaseTX GigaBit Neutrik Ethercon für Hog-Net hinten
1 × LAN 1000BaseTX GigaBit Neutrik Ethercon für Fixture-Net hinten
3 × DIN 5-pol MIDI In/Out/Thru (MIDI-Timecode/MIDI-Showcontrol) hinten
1 × LTC 3-pol XLR Timecode Eingang hinten
2 × USB vorne, 6 × USB hinten
1 × eSata (für externe Festplatte) hinten
3 × 24pin DVI-I dual link hinten
2 × LED Pultleuchten oben
1 × Netzanschlussbuchse hinten
Netzspannung 90 - 250VAC, 50/60Hz, 2A maximum
CE, CETL, ETL.
102,9 × 16,5 × 72,4 cm (Bildschirme liegend, B × H × T)
102,9 × 41,7 × 72,4 cm (Bildschirme aufrecht, B × H × T)
34,0 kg (unverpackt)
15.3100
15.4410
Hog 4 Konsole
Hog 4 Konsole Case
15.4100
15.4110
15.4200
15.4210
15.4220
15.4230
15.4240
Hog 4
Hog 4
Hog 4
Hog 4
Hog 4
Hog 4
Hog 4
Playback Wing
Master Wing
DMX Processor 8000
Super Duper Widget
Super Widget
Single Widget
SMPTE/LTC Widget
Die Lieferung erfolgt im Road Case, betriebsbereit, inkl. 2 × LED Pultleuchten,
3 × DVI auf VGA Adapter, Staubschutzhülle, USB Stick, Schukokabel.
12 Monate weltweite Herstellergewährleistung.
Alle Rechte vorbehalten. Irrtümer, Druckfehler sowie technische Änderungen vorbehalten.
Die genannten Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.
© 2012 Arcus Licht- und Präsentationstechnik GmbH
Arcus Licht- und Präsentationstechnik GmbH
Obermeiers Feld 2 - 4, D-33104 Paderborn, Germany
Telefon: +49 (0) 5254 93069 0 · Fax: +49 (0) 5254 93069 29
Mail: info@arcus-lighting.com
Web: http://www.arcus-lighting.com
Web: http://www.hog4.de
Download PDF