Tiltall-Kugelköpfe
BH-10 (6001)
BH-20 (6002)
BH-30 (6003)
Bedienungsanleitung
Operating Instructions
Mode d’emploi
1
2
3
6
7
8
9
4
10
5
11
14
12
13
2
15
16
15
DEUTSCH
(1) Kamera-Anschlussgewinde B 1/4 (1/4“)
(2) Schnellwechselplatte
(3) Wasserwaage 1
(4) Feststellschraube für Panoramasockel
(5) 360°-Panoramasockel
(6) Feststellschraube für Schnellwechselplatte
(7) Markierung für Friktion
(8) Friktionsskala (drehbar)
(9) Daumen-Rändelschraube zur Einstellung
der Mindestfriktion
(10) Feststellschraube für Kugel
(11) Stativgewinde A 3/8 (3/8“)
(12) Schwalbenschwanzklemmung
(13) Neige-/Hochformatöffnung
(14) Wasserwaage 2
(15) Durchrutschsicherung
(16) Kamera-Befestigungsschraube
Wichtige Hinweise
Fixieren Sie den Panoramasockel (5) mit der
Feststellschraube (4), bevor Sie den Kugelkopf
auf einem Stativ montieren.
Achtung: Sichern Sie eine auf dem Kugelkopf
montierte Kamera immer mit der Hand, wenn
Sie eine der Feststellschrauben (6) oder (10) lockern!
- Montieren Sie die Kamera auf dem Kugelkopf
und fixieren Sie die Kugel mit der Feststellschraube (10).
- Drehen Sie die Daumen-Rändelschraube (9)
soweit wie möglich gegen den Uhrzeigersinn.
- Lockern Sie die Feststellschraube (10) soweit,
dass die Kugel noch gut beweglich bleibt,
die Kamera aber in keiner Position durch ihr
Eigengewicht abkippt.
- Drehen Sie die Daumen-Rändelschraube (9)
soweit wie möglich im Uhrzeigersinn. Die
Feststellschraube (10) kann nun nicht weiter
gelockert werden.
Bei wechselnder Verwendung mehrerer Kameras (bzw. Kamera-/Objektivkombinationen)
stellen Sie die Mindestfriktion für die leichteste
Kamera ein und drehen die Friktionsskala (8),
bis die „0“ an der Markierung (7) steht. Ermitteln Sie dann - ausgehend von der eingestellten
Mindestfriktion für die leichteste Kamera, Markierung = „0“ - für jede weitere Kamera die erforderliche Mindestfriktion und merken Sie sich
den Skalenwert zur späteren Schnelleinstellung.
Wartung und Pflege
Eine Wartung ist nicht erforderlich. Die Kugel
darf nicht geölt werden.
Reinigen Sie den Kugelkopf mit einem weichen
Tuch oder einem weichen Pinsel.
Technische Daten
Die Feststellschrauben dürfen nicht überdreht
werden!
Art.-Nr.
6001 60026003
Bezeichnung
BH-10 BH-20BH-30
Kugel-ø (mm)
30
36
44
Höhe (mm)
92
98
107
Sockel-ø (mm)
45
51
60
Gewicht (g)
360
440
570
Belastung, max. (kg) 8 1015
besonders geeignet TE-224 TE-254 TE-284
für Stative
TC-224 TC-254TC-284
Das maximal zulässige Belastungsgewicht darf
nicht überschritten werden.
Zubehör
Friktion einstellen
6004Schnellwechselplatte für
Kugelkopf BH-10 (6001)
Ziehen Sie die Feststellschraube (10) nach Erreichen der gewünschten Kameraposition wieder
fest.
Lockern Sie die Feststellschraube (4) für den
Panoramasockel (5), bevor Sie den auf einem
Stativ montierten Kugelkopf horizontal schwenken.
Die Mindestfriktion des Kugelkopfes kann so
an das Gewicht der Kamera angepasst werden,
dass die Kamera in jede gewünschte Position
gebracht werden kann, ohne dass sie durch ihr
Eigengewicht abkippt. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:
6005Schnellwechselplatte für
Kugelkopf BH-20 (6002)
6006Schnellwechselplatte für
Kugelkopf BH-30 (6003)
Technische Änderungen vorbehalten.
(1) 1/4“ Camera mounting screw
(2) Quick-release plate
(3) Spirit level 1
(4) Blocking screw for panning socket
(5) 360 degree panning socket
(6) Blocking screw for quick-release plate
(7) Friction setting mark
(8) Friction setting scale (adjustable)
(9) Adjusting dial for minimum friction setting
(10) Ball locking knob
(11) 3/8” tripod bush
(12) Dovetail clamps
(13) Portrait position notch
(14) Spirit level 2
(15) Slide-off protection
(16) Camera mounting screw
- Loosen the locking knob (10) just until your
camera can be positioned by hand but will
not tilt or move on its own.
- Using your thumb or fingertip tighten the
adjusting dial (9) firmly by rotating it clockwise. This setting will limit the loosening of the
locking knob (10).
If you use several cameras or camera/lens combinations, find the appropriate friction setting for
the lightest equipment according to the procedure described above. Then rotate the friction
scale (8) until “0” is at the mark (7). Now repeat
the procedure - based on the setting for the
lightest equipment - for heavier equipment and
remember the number on the friction scale related to the respective “minimum friction” setting.
These numbers can be used to recall appropriate settings for each camera or camera/lens
combination.
Maintenance and care
Important notes
No maintenance is required. Do not lubrify the ball.
Lock the panning socket (5) with the blocking
screw (4) prior to mounting the ball head on a
tripod.
Clean the ball head using a soft cloth or a soft
brush.
Caution: When your camera is mounted on the
ball head, support it with your hand before you
loosen the blocking screw (6) or the locking
knob (10). Tighten the locking knob (10) when
your camera is in the desired position.
Specifications
Before panning the head when mounted on a
tripod, release the blocking screw (4) for the
panning socket (5).
Do not overtighten knobs.
Do not exceed the maximum load.
Setting the friction
The friction can be adjusted to accommodate
variable weights as you change your camera
equipment. Thus the camera can be moved to
any desired position without the risk of tilting by
its own weight. For best performance follow this
procedure:
- Mount your camera to the ball head and
tighten the locking knob (10) firmly.
- Now rotate the adjusting dial (9) counterclockwise as far as it will go.
Code no.
6001
6002
6003
Type
BH-10 BH-20BH-30
Ball diam. (mm/in.) 30/1.2 36/1.4 44/1.7
Height (mm/in.)
92/3.6 98/3.9 107/4.2
Socket diam. (mm/in.)45/1.8 51/2.0 60/2.4
Weight (g/lbs)
360/0.8 440/1.0570/1.3
Max. load (kg/lbs) 8/17.6 10/22.015/33.0
Suitable for TE-224 TE-254TE-284
tripods
TC-224 TC-254TC-284
Accessories
6004Quick-release plate for
BH-10 ball head (6001)
6005Quick-release plate for
BH-20 ball head (6002)
6006Quick-release plate for
BH-30 ball head (6003)
Right reserved to make technical modifications.
Kaiser Fototechnik GmbH & Co. KG
Im Krötenteich 2 · 74722 Buchen · Germany
Telefon +49(0)6281 407-0 · Fax +49(0)6281 407-55
www.kaiser-fototechnik.de · info@kaiser-fototechnik.de
Printed in Germany 0412 000600100900
ENGLISH
Download PDF