Flachsubwoofer T4000
Technische Beschreibung und Bedienungsanleitung
Flachsubwoofer T4000
Aktiv-Subwoofer und Wireless-Modul
Inhalt
Allgemeine Hinweise und Informationen................. 3
Zur Kenntnisnahme...............................................3
Originalverpackung................................................3
Reklamation...........................................................3
Kontakt...................................................................3
Bestimmungsgemäßer ­Gebrauch.........................3
Zu Ihrer Sicherheit..................................................... 4
Signalbegriffe.........................................................4
Sicherheitshinweise...............................................4
Symbolerklärungen................................................5
Übersicht..................................................................... 6
Auspacken..............................................................6
Lieferumfang..........................................................6
Lieferung prüfen.....................................................6
Bedienelemente und Anschlüsse............................. 7
Aufstellen / Wandmontage....................................... 8
Aufstellungsort.......................................................8
Hinweise zum Aufstellungsort.......................8
Geeignete Standorte:....................................8
Ungeeignete Standorte..................................8
Vorbereitung...........................................................8
Wandmontage........................................................8
2
• Flachsubwoofer T4000
Anschluss.................................................................. 10
Netzanschluss......................................................10
Audio-Anschluss...................................................10
Anschluss über SUB IN................................10
Wireless Anschluss......................................10
Bedienung und Einstellungen................................. 11
Ein- und Ausschalten...........................................11
Automatisches Ein-/Ausschalten................11
Verstärker und Subwoofer einstellen.................11
Verstärker-Einstellungen.............................11
Subwoofer-Einstellungen.............................11
Reinigung und Pflege............................................... 12
Hilfe bei Störungen................................................... 13
Technische Daten..................................................... 14
Konformitätserklärung............................................ 15
Allgemeine Hinweise und Informationen
Zur Kenntnisnahme
Kontakt
Die Informationen in diesem Dokument können sich
ohne vorherige Ankündigung ändern und stellen keinerlei Verpflichtung seitens der Lautsprecher Teufel
GmbH dar.
Ohne vorherige schriftliche Genehmigung der Lautsprecher Teufel GmbH darf kein Teil dieser Bedienungsanleitung vervielfältigt, in irgendeiner Form
oder auf irgendeine Weise elektronisch, mechanisch,
durch Fotokopien oder durch Aufzeichnungen übertragen werden.
Bei Fragen, Anregungen oder Kritik wenden Sie sich
bitte an unseren Service:
Lautsprecher Teufel GmbH
Budapester Straße 44 - 46
10787 Berlin (Germany)
Telefon +49 (0)30 / 300 930 0
Telefax +49 (0)30 / 300 930 930
E-Mail: info@teufel.de
teufel.de oder teufelaudio.com
© Lautsprecher Teufel GmbH
Version 1.0
Juli 2014
Bestimmungsgemäßer ­G ebrauch
Originalverpackung
Falls Sie das achtwöchige Rückgaberecht in Anspruch nehmen wollen, müssen wir Sie bitten, die
Verpackung unbedingt aufzubewahren. Wir können
den Flachsubwoofer nur MIT ORIGINAL-VERPACKUNG
zurücknehmen.
Leerkartons sind nicht erhältlich!
Reklamation
Im Falle einer Reklamation benötigen wir zur Bearbeitung unbedingt folgende Angaben:
1. Rechnungs-Nummer
Zu finden auf dem Kaufbeleg (der dem Produkt
beiliegt) oder der Auftragsbestätigung, die Sie als
PDF-Dokument erhalten haben, z. B. 4322543
2. Serien-Nummer bzw. Los-Nummer
Zu finden auf der Rückseite des Gerätes,
z. B. Serien-Nr.: KB20240129A-123.
Der Flachsubwoofer T4000 dient ausschließlich zur
Wiedergabe von tiefen Tönen und als Komponente
eines Lautsprechersystems.
Verwenden Sie den Subwoofer nur wie in dieser Bedienungsanleitung beschrieben. Jede andere Verwendung gilt als nicht bestimmungsgemäß und kann zu
Sach- oder sogar zu Personenschäden führen.
Der Hersteller übernimmt keine Haftung für Schäden,
die durch nicht bestimmungsgemäßen Gebrauch
entstanden sind.
Der Flachsubwoofer T4000 ist zum Einsatz im privaten Bereich bestimmt.
Um die Verständlichkeit nicht zu beeinflussen, wird
der Flachsubwoofer T4000 in dieser Bedienungsanleitung kurz „Subwoofer“ genannt.
Bevor Sie den Subwoofer in Betrieb nehmen,
lesen Sie bitte zuerst die Sicherheitshinweise
und die Bedienungsanleitung aufmerksam
durch. Nur so können Sie alle Funktionen sicher und
zuverlässig nutzen. Heben Sie die Bedienungsanleitung gut auf und übergeben Sie sie auch an einen
möglichen Nachbesitzer.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
• Flachsubwoofer T4000
3
Zu Ihrer Sicherheit
Signalbegriffe
Folgende Signalbegriffe finden Sie in dieser Bedienungsanleitung:
WARNUNG
Dieser Signalbegriff bezeichnet eine Gefährdung
mit einem mittleren Risikograd, die, wenn sie nicht
vermieden wird, den Tod oder eine schwere Verletzung zur Folge haben kann.
VORSICHT
Dieser Signalbegriff bezeichnet eine Gefährdung
mit einem niedrigen Risikograd, die, wenn sie nicht
vermieden wird, eine geringfügige oder mäßige
Verletzung zur Folge haben kann.
HINWEIS
Dieser Signalbegriff warnt vor möglichen Schäden.
Sicherheitshinweise
WARNUNG
Fehlerhafte Elektroinstallation oder zu hohe
Netzspannung kann zu elektrischem Stromschlag
führen.
•Das Gerät ist für eine Netzspannung von 230 V ~ /
50 Hz geeignet. Achten Sie beim Anschließen darauf, dass die richtige Spannung anliegt. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf dem Typenschild.
•Prüfen Sie das Gerät regelmäßig auf Schäden.
Ziehen Sie sofort den Netzstecker und betreiben
Sie das Gerät nicht, wenn dessen Gehäuse oder
Netzkabel defekt ist oder andere sichtbare Schäden aufweist.
•Um das Gerät vollständig vom Netz zu trennen,
ziehen Sie bitte den Netzstecker.
Damit Sie das Gerät jederzeit vom Netz trennen
können, muss der Netzstecker leicht erreichbar
sein.
•Wenn das Gerät Rauch entwickelt, verbrannt riecht
oder ungewohnte Geräusche von sich gibt, trennen
Sie es sofort vom Netz, und nehmen Sie es nicht
mehr in Betrieb.
• Öffnen Sie niemals das Gehäuse des Geräts.
Die Instandsetzung des Geräts darf nur von einem
autorisierten Fachbetrieb vorgenommen werden.
4
• Flachsubwoofer T4000
Dabei dürfen ausschließlich Teile verwendet werden,
die den ursprünglichen Gerätedaten entsprechen.
•Verwenden Sie ausschließlich die durch den Hersteller spezifizierten Zubehörprodukte.
•Verwenden Sie das Gerät nur in Innenräumen.
•Betreiben Sie das Gerät nicht in Feuchträumen,
und schützen Sie es vor Tropf- und Spritzwasser.
Achten Sie auch darauf, dass keine Vasen oder
andere mit Flüssigkeit gefüllten Gefäße auf dem
Gerät oder in dessen Nähe stehen, damit keine
Flüssigkeit in das Gehäuse gelangt. Falls doch
Wasser oder andere Fremdkörper eingedrungen sind, ziehen Sie sofort den Netzstecker und
nehmen Sie ggf. vorhandene Batterien heraus.
Schicken Sie das Gerät dann an unsere Serviceadresse ein.
•Fassen Sie den Netzstecker niemals mit feuchten
Händen an.
Kinder können sich beim Spielen in der Verpackungsfolie verfangen und darin ersticken.
•Lassen Sie Kinder nicht mit dem Gerät und den
Verpackungsfolien spielen. Es besteht Erstickungsgefahr.
•Achten Sie darauf, dass Kinder keine kleinen
Teile aus dem Gerät entnehmen oder vom Gerät
abziehen (z.B. Bedienknöpfe oder Steckeradapter). Sie könnten die Teile verschlucken und daran
ersticken.
•Lassen Sie Kinder niemals unbeaufsichtigt
elektrische Geräte benutzen.
Dauerhaftes Hören mit hoher Lautstärke
kann zu Gehörschäden führen.
•Beugen Sie Gesundheitsschäden vor und vermeiden Sie das Hören bei großem Lautstärkepegel
über lange Zeiträume.
•Halten Sie bei hohen Lautstärken immer einen
gewissen Abstand zum Gerät und nie Ihre Ohren
direkt an den Lautsprecher.
•Wenn ein Lautsprecher auf volle Lautstärke eingestellt ist, kann ein sehr hoher Schalldruck entstehen. Neben organischen Schäden können dadurch
auch psychologische Folgen auftreten. Besonders
gefährdet sind Kinder und Haustiere. Stellen Sie
den Lautstärkeregler Ihres Signalquellgeräts vor
dem Einschalten auf einen niedrigen Pegel ein.
VORSICHT
Ein mangelhafter Aufstellungsort kann Schäden verursachen.
•Benutzen Sie das Gerät nicht bei extremen Temperaturen oder in feuer- oder explosionsgefährdeten
Umgebungen.
•Verwenden Sie den Subwoofer nicht unbefestigt in
Fahrzeugen, an labilen Standorten, auf wackeligen
Stativen oder Möbeln, an unterdimensionierten
Halterungen etc. Der Subwoofer kann um- oder
herunterfallen und Personenschäden verursachen
oder selbst beschädigt werden.
•Stellen Sie den Subwoofer so auf, dass sie nicht
unbeabsichtigt umgestoßen werden kann und die
Kabel keine Stolperfallen bilden.
•Befolgen Sie sorgfältig die Bedienungsanleitung.
Gehen Sie bei einer Wandmontage sorgfältig vor
und halten Sie sich an die nachfolgende Anweisung:
•Sorgen Sie dafür, dass eine eventuelle Wandmontage fachmännisch durchgeführt wird.
•Vergewissern Sie sich bei einer Wandmontage der
Tragfähigkeit der Wände.
•Stellen Sie sicher, dass sich keine Kabel oder
Rohrleitungen in den Bohrbereichen befinden.
Prüfen Sie die Bereiche vor dem Bohren mit einem
Metallsuchgerät. Es besteht sonst Stromschlag- /
Kurzschlussgefahr!
Symbolerklärungen
Schutzklasse II
Doppelte Isolierung
Stromschlaggefahr – Gehäuse nicht öffnen.
Vor dem Sicherungswechsel Netzkabel
entfernen.
Sicherung T2 AL / 250 V
Altgeräte dürfen nicht in den Hausmüll!
Sollte das Gerät einmal nicht mehr benutzt
werden können, so ist jeder Verbraucher
gesetzlich verpflichtet, Altgeräte getrennt
vom Hausmüll z.B. bei einer Sammelstelle seiner Gemeinde / seines Stadtteils
abzugeben. Damit wird gewährleistet, dass
die Altgeräte fachgerecht verwertet und
negative Auswirkungen auf die Umwelt
vermieden werden.
Deshalb sind Elektrogeräte mit dem hier
abgebildeten Symbol gekennzeichnet.
HINWEIS
Äußere Einflüsse können das Gerät beschädigen
bzw. zerstören.
•Ist das Gerät längere Zeit unbeaufsichtigt (z.B.
während des Urlaubs), oder droht ein Gewitter,
ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose
heraus. Plötzlich auftretende Überspannungen
können sonst zum Defekt führen.
•Wenn das Gerät vom Kalten ins Warme kommt
– z.B. nach dem Transport – kann sich Kondenswasser im Inneren bilden. Lassen Sie das Gerät in
einem solchen Fall mindestens 2 Stunden stehen,
bevor Sie es anschließen und in Betrieb nehmen.
Unsachgemäßer Umgang mit dem Gerät kann zu
Beschädigung oder zum Brand führen.
•Stellen Sie keine offenen Brandquellen wie brennende Kerzen oder Ähnliches auf das Gerät.
•Sorgen Sie für ausreichende Lüftung.
Setzen Sie das Gerät nicht der direkten Sonne aus.
• Flachsubwoofer T4000
5
Übersicht
Auspacken
HINWEIS
Die 3 Lautsprecher des Subwoofers befinden sich
an dessen Unterseite.
•Fassen Sie beim Herausheben des Subwoofers
aus dem Karton nicht in die empfindlichen Membranen.
•Öffnen Sie vorsichtig den Karton, heben Sie den
Subwoofer behutsam heraus und entfernen Sie
alle Verpackungsteile.
Lieferumfang
a 1 x Flachsubwoofer T4000
b 1 x Netzkabel
c 1 x Kabelbinder
d 2 x Resonanzdämpfer
Bedienungsanleitung
Garantiekarte
a
b
Optionales Zubehör
e 1 x Wireless-Plug-in-Modul
c
Lieferung prüfen
•Prüfen Sie, ob die Lieferung vollständig und unbeschädigt ist.
•Sollte die Lieferung unvollständig sein oder Transportschäden aufweisen, wenden Sie sich bitte an
unseren Service (siehe Seite 3).
•Nehmen Sie ein beschädigtes Gerät keinesfalls in
Betrieb.
6
• Flachsubwoofer T4000
d
e
Bedienelemente und Anschlüsse
1
2
3
4
5
POWER
OFF
SUB-LEVEL
POWER
ON
HIGH - PASS
CLIP
STATUS
AUTO
WIRELESS
180°
HIGH
MID
PAIRING
WIRELESS
LOW
SUB IN
AUTO LEVEL
ON
POWER
SUB IN
INPUT
0°
T 4000
LAUTSPRECHER TEUFEL GMBH
BERLIN
PHASE
T 3.15 AL/250 V
WIRELESS MODULE
230V AC ~ 50 Hz
250 WATTS
15 14 13
Pos Label
1
POWER
2
SUB LEVEL
3
HIGH-PASS
4
5
6
7
CLIP
POWER
–
–
8
PHASE
9
INPUT
12 11 10 9
8
Erklärung
Betriebsanzeige (grün = ein,
rot = Ruhezustand / Standby)
Lautstärkeregler für den Subwoofer
Regler für Frequenz, ab deren
Höhe der Subwoofer arbeitet
Überlast-Anzeige (rot)
Netzschalter
Netzanschlussbuchse
Netzsicherung
Schalter zum Umschalten der
Phase (dreht die Phasenlage
des Subwoofers um 180°)
Umschalter für Eingang des
Subwoofers (Wireless / Sub In)
7
6
Pos Label
10
11
12
13
14
15
Erklärung
Automatisches Ein- und
POWER
Ausschalten oder dauerhaft
eingeschaltet
Regler für EinschaltempfindlichAUTO LEVEL keit des automatischen Ein-/
Ausschaltens
SUB IN
Cinch-Eingangsbuchse
Taste zum Herstellen der
PAIRING
Wireless-Verbindung
Kontroll-LED für WirelessSTATUS
Verbindung
Einschubschacht für WirelessPlug-in-Modul e
• Flachsubwoofer T4000
7
Aufstellen / Wandmontage
Aufstellungsort
Wandmontage
Der Flachsubwoofer T4000 ist durch seine Bauweise
sehr flexibel aufstellbar.
Für die Wandmontage an einer massiven Steinwand
benötigen Sie folgendes Material:
•4 x Dübel (ø 8 mm)
•4 x Flachkopfschrauben, 5 x 50 mm
•1 Kabelbinder c
Werkzeug:
•Wasserwaage
•Zollstock
•Bleistift o.Ä.
•Bohrmaschine mit 8 mm Steinbohrer
•Schraubendreher
•Inbus-Schlüssel 4 mm
Hinweise zum Aufstellungsort
•Wählen Sie einen stabilen, ebenen Untergrund
bzw. eine tragfähige Wand.
•Sorgen Sie für eine trockene, staubfreie Umgebung.
•Vermeiden Sie die Nähe von Wärmequellen und
direkte Sonneneinstrahlung.
•Verlegen Sie die Anschlusskabel so, dass sie keine
Stolperfallen bilden.
•Stellen Sie keine schweren Gegenstände auf die
Kabel.
Geeignete Standorte:
–– direkt unter dem TV-Gerät (beachten Sie die max.
Tragfähigkeit von 50 kg),
–– unter dem Sofa,
–– fest montiert an der Wand,
–– prinzipiell an jedem beliebigen Platz im Raum, da
die tiefen Töne vom menschlichen Ohr nicht geortet werden können.
Ungeeignete Standorte
–– Positionieren Sie den Subwoofer nicht in einer
Raumecke, da es hierbei zu unkontrollierbaren
Frequenzüberhöhungen kommen kann.
Vorbereitung
VORSICHT
•Stellen Sie sicher, dass sich keine Kabel oder
Rohrleitungen in den Bohrbereichen befinden.
Prüfen Sie die Bereiche vor dem Bohren mit
einem Metallsuchgerät. Es besteht sonst Stromschlag- / Kurzschlussgefahr oder die Gefahr
eines Wasserschadens!
HINWEIS
Gehen Sie bei der Wandmontage sorgfältig vor und
halten Sie sich an die nachfolgenden Anweisungen.
•Der Subwoofer darf nur von fachkundigen Personen an die Wand montiert werden.
•Die Montage darf nur an einer geeigneten, massiven Wand erfolgen. Bei Leichtbauwänden können
spezielle Dübel oder Anker erforderlich sein.
Ziehen Sie einen Fachmann zurate.
d
17
•Kleben Sie die beiden Resonanzdämpfer d auf die
Mittelachse zwischen den Treibern.
Sie verhindern Vibrationen und sorgen bei waagerechter Aufstellung und Wandmontage für zusätz­
liche Stabilität.
•Bei unebenem Untergrund (z.B. Dielenboden)
können Sie auch andere Positionen für die Resonanzdämpfer wählen, damit der Subwoofer gleichmäßig auf den seitlichen Auflagepunkten und den
Resonanzdämpfern aufliegt.
8
• Flachsubwoofer T4000
18
1.Schrauben Sie die beiden Seitenteile ab.
2.Wenn Sie möchten, dass die Treiber zu sehen bzw.
nach oben gerichtet sind, können Sie die Winkel
abschrauben, den roten Rahmen abnehmen und
beides um 180° gedreht wieder befestigen.
3.Übertragen Sie die Positionen der Schlüssellochöffnungen der Haltewinkel 16 auf die Wand, an der
Sie den Subwoofer aufhängen möchten. Verwenden Sie dazu Zollstock, Bleistift und Wasserwaage.
4.Prüfen Sie die Bohrbereiche mit einem Metallsuchgerät. Wählen Sie gegebenenfalls eine andere
Stelle für die Montage.
5.Bohren Sie mit einem 8 mm Steinbohrer an den
gekennzeichneten Positionen je ein ca. 45 mm
tiefes Loch.
6.Stecken Sie die Dübel (ø 8 mm) komplett in die
Bohrlöcher.
17
18
9.Bringen Sie den Rahmen 18 wieder an und schrauben Sie die Seitenteile wieder fest.
7.Schrauben Sie den Subwoofer so an der Wand fest,
dass sich die Schrauben in dem schmalen Schlitz
der Schlüssellochöffnungen der Haltewinkel 16
befinden und der Subwoofer fest mit der Wand
verbunden ist.
8.Bündeln Sie die Anschlusskabel mithilfe des beiliegenden Kabelbinders c. Ziehen Sie anschließend
die Schutzfolie von der Grundplatte des Kabelbinders ab und fixieren Sie ihn an einer geeigneten
Stelle.
• Flachsubwoofer T4000
9
WIRELESS
SUB IN
PUT
Anschluss
Netzanschluss
Wireless Anschluss
Wenn Sie eine drahtlose Verbindung zwischen Ihrem
kompatiblen Verstärker und dem T4000 wünschen,
können Sie ein Wireless-Plug-in-Modul e und eine
entsprechende Sendeeinheit in unserem Webshop
bestellen.
POWER
OFF
ON
180°
0°
T 4000
LAUTSPRECHER TEUFEL GMBH
BERLIN
PHASE
T 3.15 AL/250 V
230V AC ~ 50 Hz
250 WATTS
HINWEIS
5
6
•Stellen Sie sicher, dass der Netzschalter 5 ausgeschaltet ist (Stellung „OFF“).
•Verbinden Sie die Netzanschlussbuchse 6 über
das Netzkabel c mit einer Netzsteckdose.
Beschädigungsgefahr!
Schalten Sie den Subwoofer aus und ziehen Sie den
Netzstecker, bevor Sie das Modul einstecken oder
herausziehen.
SUB-LEVEL
Audio-Anschluss
POWER
HIGH - PASS
CLIP
STATUS
AUTO
WIRELESS
180°
HIGH
MID
PAIRING
WIRELESS
WIRELESS MODULE
SUB-LEVEL
POWER
AUTO
WIRELESS
POWER
INPUT
0°
PHASE
POWER
OFF
ON
180°
MID
ON
LOW
SUB IN
AUTO LEVEL
SUB IN
CLIP
HIGH
WIRELESS
SUB IN
ON
HIGH - PASS
STATUS
PAIRING
LOW
AUTO LEVEL
POWER
SUB IN
INPUT
0°
PHASE
WIRELESS MODULE
15 14 13
T 4000
LAUTSPRECHER TEUFEL GMBH
BERLIN
T 3.15 AL/250 V
1.Schalten Sie Ihren Flachsubwoofer T4000 aus und
ziehen Sie den Netzstecker.
2.Stecken Sie das Wireless-Plug-in-Modul e in den
Schacht 15. Die Steckerleiste des Modul passt nur
in einer Richtung in die Kontaktleiste im Schacht.
Wenden Sie keine Gewalt an, drehen Sie das Modul gegebenenfalls um.
3.Schalten Sie Ihren Subwoofer und Ihren wirelesskompatiblen Verstärker ein.
Die beiden Geräte verbinden sich nun automatisch.
Eine bestehende Verbindung erkennen Sie an der
blau leuchtenden LED 14 „STATUS“.
Zum erstmaligen Verbinden, bzw. sollte die Verbindung nicht automatisch erfolgen oder einmal
unterbrochen sein, gehen Sie wie folgt vor:
–– Halten Sie die Taste 13 „PAIRING“ so lange gedrückt, bis die LED 14 „STATUS“ blinkt.
–– Führen Sie dann die entsprechenden Schritte
an Ihrem Verstärker aus, um die Verbindung
herzustellen (ziehen Sie hierfür die Bedienungsanleitung Ihres Verstärkers zurate).
230V AC ~ 50 Hz
250 WATTS
9
Mit dem Schalter 9 „INPUT“ bestimmen Sie den
Audio-Eingang des Subwoofers:
•„WIRELESS“ – Wenn Sie ein Wireless-Plug-in-Modul e eingesteckt haben und Ihr Verstärker die kabellose Verbindung mit dem Subwoofer unterstützt
(eine Liste mit kompatiblen Geräten finden Sie auf
www.teufel.de oder www.teufelaudio.com).
•„SUB IN“ – Wenn Sie den Subwoofer an den
Subwoofer-Ausgang Ihres Verstärkers angeschlossen haben.
Anschluss über SUB IN
POWER
OFF
SUB-LEVEL
POWER
HIGH - PASS
CLIP
STATUS
AUTO
WIRELESS
180°
HIGH
MID
PAIRING
WIRELESS
ON
LOW
SUB IN
AUTO LEVEL
POWER
SUB IN
INPUT
0°
PHASE
WIRELESS MODULE
T 4000
LAUTSPRECHER TEUFEL GMBH
BERLIN
T 3.15 AL/250 V
230V AC ~ 50 Hz
250 WATTS
12
•Schließen Sie die Buchse 12 „SUB IN“ über ein
Mono-Cinchkabel (nicht im Lieferumfang enthalten)
an den Subwoofer-Ausgang Ihres Verstärkers an.
10
ON
• Flachsubwoofer T4000
Bedienung und Einstellungen
Ein- und Ausschalten
1
Verstärker und Subwoofer
einstellen
5
Die meisten Verstärker bieten ein Menü mit Einstellungen für die Lautsprecher an („Speaker Setup“ oder
ähnlich genannt).
POWER
POWER
OFF
SUB-LEVEL
POWER
OFF
ON
HIGH - PASS
CLIP
STATUS
AUTO
WIRELESS
180°
HIGH
MID
PAIRING
T 4000
LAUTSPRECHER TEUFEL GMBH
BERLIN
WIRELESS
ON
LOW
SUB IN
ON
AUTO LEVEL
POWER
WIRELESS MODULE
SUB IN
INPUT
0°
PHASE
T 3.15 AL/250 V
230V AC ~ 50 Hz
250 WATTS
Verstärker-Einstellungen
Nutzen Sie möglichst die Einmessfunktion des Verstärkers, damit dieser die Pegel, Phase und Laufzeiten an den Raum anpasst. Sollte Ihr Receiver keine
automatische Einmessfunktion besitzen, empfehlen
wir folgende Werte:
–– Subwoofer auf „ON“.
–– Übergangsfrequenz für Subwoofer (Trennfrequenz)
auf 80–150 Hz, je nach angeschlossenem Lautsprechersystem.
T 4000
LAUTSPRECHER TEUFEL GMBH
BERLIN
T 3.15 AL/250 V
230V AC ~ 50 Hz
250 WATTS
6
•Mit dem Netzschalter 5 schalten Sie die Netzspannung ein bzw. aus. Bei eingeschaltetem Subwoofer
leuchtet die Power-LED 1 grün, ist der Subwoofer
im Ruhezustand (Standby), leuchtet sie rot.
Automatisches Ein-/Ausschalten
Subwoofer-Einstellungen
POWER
SUB-LEVEL
POWER
2
3
SUB-LEVEL
HIGH - PASS
HIGH - PASS
OFF
ON
CLIP
STATUS
AUTO
WIRELESS
180°
HIGH
MID
PAIRING
WIRELESS
LOW
SUB IN
AUTO LEVEL
ON
POWER
SUB IN
INPUT
0°
PHASE
T 4000
LAUTSPRECHER TEUFEL GMBH
BERLIN
T 3.15 AL/250 V
WIRELESS MODULE
POWER
230V AC ~ 50 Hz
250 WATTS
CLIP
STATUS
AUTO
WIRELESS
180°
HIGH
MID
PAIRING
11 10
•Mit dem Schalter 10 „POWER“ schalten Sie den
Betriebszustand um:
ON Der Subwoofer ist ständig eingeschaltet.
AUTO Der Subwoofer schaltet sich ein, sobald ein
Audiosignal anliegt. Bleibt das Audiosignal
für ca. 20 Minuten aus, schaltet der Subwoofer in den Ruhezustand (Standby).
•Falls die Automatik nicht korrekt schaltet, können
Sie die Empfindlichkeit mit dem Regler 11 „AUTO
LEVEL“ erhöhen (rechtsherum drehen) oder verringern (linksherum drehen). Zum Einstellen benötigen Sie einen kleinen Schraubendreher.
WIRELESS
LOW
SUB IN
AUTO LEVEL
ON
POWER
SUB IN
INPUT
0°
T 4000
LAUTSPRECHER TEUFEL GMBH
BERLIN
PHASE
WIRELESS MODULE
10 9
–– Schalter 10 „POWER“ auf „AUTO“.
–– Schalter 9 „INPUT“ auf „SUB IN“.
–– Lautstärkeregler 2 „SUB LEVEL“ auf Mitte („0 dB“).
–– Regler 3 „HIGH-PASS“ auf „20 Hz“. Damit bestimmen Sie, ab welcher Frequenz der Subwoofer tiefe
Töne wiedergibt.
1.Führen Sie nun eine Hörprobe durch und verstellen
Sie den Lautstärkeregler 2 „SUB LEVEL“, bis der
Subwoofer „gut hörbar“ ist, aber nicht dröhnt.
2.Falls einige tiefe „Schläge“ zu hart sind, erhöhen
Sie die Stellung des Reglers 3 „HIGH-PASS“.
3.Wiederholen Sie diese Schritte mit verschiedenen
CDs und DVDs.
• Flachsubwoofer T4000
11
Reinigung und Pflege
•Entfernen Sie Staub oder leichte Verschmutzungen
am besten mit einem trockenen, geschmeidigen
Ledertuch.
•Bevor Sie stärkere Verschmutzung mit einem leicht
angefeuchteten Tuch abwischen, ziehen Sie den
Netzstecker. Sorgen Sie dafür, dass keine Flüssigkeit in das Gehäuse eindringt.
•Wischen Sie die feuchten Flächen anschließend
sofort mit einem weichen Tuch ohne Druck trocken.
12
• Flachsubwoofer T4000
Hinweis
Beschädigungsgefahr!
Falsches Reinigungsmittel kann die empfindliche
Gehäuseoberfläche beschädigen.
•Verwenden Sie möglichst nur klares Wasser ohne
Reinigungszusätze. Bei hartnäckigen Flecken
können Sie mildes Seifenwasser verwenden.
•Auf keinen Fall dürfen scharfe Reiniger, Spiritus,
Verdünner, Benzin oder Ähnliches für die Reinigung verwendet werden.
Hilfe bei Störungen
Die folgenden Hinweise sollen Ihnen helfen, Störungen zu beseitigen. Sollte dies nicht gelingen, helfen Ihnen sicherlich unsere ausführlichen FAQs auf unserer Website weiter. Ansonsten nehmen Sie bitte Kontakt mit unserer
Hotline auf (siehe Seite 3). Beachten Sie die Garantiehinweise.
Störung
Der Subwoofer arbeitet
nicht.
Mögliche Ursache
Der Subwoofer ist ausgeschaltet
oder hat keinen Strom.
Das Eingangssignal ist zu
schwach.
Der Überlastungsschutz ist ausgelöst und die Anzeige 4 „CLIP“
leuchtet rot.
Sicherung defekt.
Der Subwoofer brummt.
Der Subwoofer schaltet
sich nicht automatisch
aus.
Abhilfe
Subwoofer mit dem Netzschalter 5 einschalten.
Netzkabel und Steckdose prüfen.
Folgende Lösungen sind möglich:
•Lautstärke am Verstärker erhöhen.
•Regler 11 „AUTO-LEVEL“ höher einstellen.
•Schalter 10 „POWER“ auf „ON“ stellen.
Das Gerät abkühlen lassen und den Pegel mit
dem Regler 2 „SUB LEVEL“ etwas verringern.
1.
2.
Netzkabel entfernen.
Alte Sicherung nach
Sicherungshalter an der unten herausdrücken.
Netzanschlussbuchse Neue Sicherung (2 A
vorsichtig herauszieträge) einsetzten und
hen.
Halter zurückschieben.
Der Subwoofer ist an einem ande- Verstärker und Flachsubwoofer T4000 an denren Stromkreis als der Verstärker selben Stromkreis anschließen.
angeschlossen.
Das Brummen wird durch Netzstö- Netzfilter kaufen und Verstärker und Subwoofer
rungen verursacht.
daran anschließen.
Das Brummen wird durch eine
Andere Mehrfachsteckdose verwenden oder
Mehrfachsteckdose verursacht.
Subwoofer direkt an die Wandsteckdose anschließen. Eventuell hilft es auch, wenn Sie den
Netzstecker anders herum in die Steckdose
stecken.
Der Schalter 10 „POWER“ steht
Schalter 10 „POWER“ auf „AUTO“ stellen.
auf »ON«.
• Flachsubwoofer T4000
13
Technische Daten
Abmessungen (BxHxT)
955 x 125 x 300 mm
Gewicht
13,2 kg
Betriebsspannung
230 V~/50 Hz
Leistungsaufnahme max.
250 Watt
Maximale Tragfähigkeit
50 kg
Weitere Technische Daten finden Sie auf unserer Website.
Technische Änderungen vorbehalten!
Dieses Produkt entspricht den Richtlinien des Rates der
Europäischen Gemeinschaft 2004/108/EC, 2006/95/EC
und 1999/5/EG
14
• Flachsubwoofer T4000
Konformitätserklärung
• Flachsubwoofer T4000
15
Bei Fragen, Anregungen oder Kritik wenden Sie sich bitte an unseren Service:
Lautsprecher Teufel GmbH
Budapester Straße 44 - 46
10787 Berlin (Germany)
Tel.: +49 (0)30 - 300 930 0
Fax: +49 (0)30 - 300 930 930
www.teufel.de
Alle Angaben ohne Gewähr.
Technische Änderungen, Tippfehler
und Irrtum vorbehalten.
Anleitungs-Nr. 92673 DE 20140703
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising