Hacker Motor
Art.Nr: 19870029
Bedienungsanleitung
Instruction Manual
Hacker
D
- High-Quality 2.4 GHz Fernsteuerung mit 5 Kanälen
- Spezielle Mix Funktionen und Mischer für RC-Gleitschirme
und RC-Fallschirmspringer
- Servo-Reverse, ATV, PARA-MIX, DELTA-Mix
- Soft-Grip Case
- Zusatzschalter für Schleppklinke
GB
- 5-channel high quality 2.4GHz radio
- special mixing functions for rc paragliders and parchutes
- Servo reverse, ATV, para-mix, delta mix and normal mode
- Soft-grip case
- Switch for towlink
- Reliable FHSS radio system
I
- radio di alta qualità 5 canali da 2.4 GHz
- funzioni di mixaggio speciali per parapendio e paracaduti RC
- servo reverse, ATV, para-mix, delta mix e mode normale
- custodia morbida
- interruttore per il traino
- sistema radio FHSS affidabile
F
- Radiocommande 5 voies,haut de gamme en 2,4 GHz
- Fonctions de mixages spécifiques et mixages pour
paramoteurs / parapentes RC et parachutistes
- Servo-Reverse, ATV, PARA-MIX, Mixages DELTA et Mode Normal
- Malette Soft-Grip
- Interrupteur supplémentaire pour le crochet de treuillage/remorquage
- Système de transmission FHSS fiable
Hacker Motor GmbH
Schinderstraßl 32
D-84030 Ergolding
Geschäftsführer: Rainer Hacker
Registergericht: Amtsgericht Landshut HRB 8052
Tel.: +49 871-953628-0
Fax: +49 871-953628-29
Email: info@hacker-motor.com
WEEE-Reg.-Nr. DE 55352581
Inhaltsverzeichnis
Seite 2:
Inhaltsverzeichnis
Seite 3: Einleitung
Bestimmungsgemäße Verwendung
Produktbeschreibung
Seite 4: Lieferumfang
Symbol Erklärungen
Sicherheitshinweise
Seite 5: Sicherheitshinweise
Seite 6:
Bedienelemente des Senders
Seite 7:
Beschreibung
Seite 8: Beschreibung Hacker Para-RC Mix
Seite 10: Allgemeines und Einbau von Empfängern aus der DUPLEX-Reihe
Seite 11: Binden der Fernsteuerung mit Empfänger
Seite 12: Inbetriebnahme
Technische Daten
Seite 13: Gewährleistung
Haftungsausschluss
Kontaktinformationen
Konformitätserklärung
DE
Seite: 2
Herzlichen Dank für den Kauf unserer Produkte
Dieses Produkt entspricht den gesetzlichen, nationalen und europäischen Anforderungen. Um den gefahrlosen Betrieb sicherzustellen, beachten Sie bitte die Bedienungsanleitung.
Die Bedienungsanleitung enthält wichtige Hinweise zur Handhabung und Inbetriebnahme und ist ein Teil des Produkts. Beachten Sie dies auch bei der Weitergabe an Dritte.
Bewahren Sie die Bedienungsanleitung zum späteren Nachlesen sorgfältig auf.
Alle in dieser Anleitung enthaltenen Produktbezeichnungen und Firmennamen sind Warenzeichen der jeweiligen Inhaber. Alle Rechte vorbehalten.
Bei technischen Fragen wenden Sie sich bitte an:
Hacker Motor GmbH
Tel.: 0871/953628-0
Fax: 0871/953628-29
E-Mail: service@hacker-motor.com
Weitere wichtige und nützliche Informationen finden sie unter
www.hacker-motor.com
Bestimmungsgemäße Verwendung:
Diese Fernsteuerung ist ausschließlich für den Einsatz im Modellbaubereich mit entsprechenden Betriebszeiten gedacht. Sie ist nicht für den industriellen Einsatz wie z.B.
zur Steuerung von Anlagen oder Maschinen geeignet.
Bei anderweitiger Verwendung kann es zu Beschädigungen des Produkts mit den daraus resultierenden Gefahren wie z.B. Kurzschluss, Brand, elektrischer Schlag etc.
kommen.
An der Fernsteuerung dürfen keine technischen Umbauten oder Änderungen vorgenommen werden. Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise dieser Anleitung, sie enthalten wichtige Informationen zum Umgang mit diesem Produkt. Für den gefahrlosen
Betrieb Ihrer Fernsteuerung und Ihres Modells sind allein Sie verantwortlich.
Diese Fernsteuerung darf in allen Ländern der EU betrieben werden.
Produktbeschreibung:
Bei dieser 5-Kanal Fernsteuerung handelt es sich um ein Funksystem, das vorrangig
für Modellflugzeuge geeignet ist. Es können aber auch Paraglider, Modellfahrzeuge und
Schiffsmodelle damit gesteuert werden.
Mit den vier proportionalen Steuerkanälen können die unterschiedlichen Steuerfunktionen unabhängig voneinander bedient werden.
Durch das ergonomisch geformte Gehäuse liegt der Sender gut in der Hand und ermöglicht ein bequemes Bedienen der Funktionen und eine sichere Steuerung des Modells.
Für den Betrieb werden noch acht Mignon Batterien (Typ AA) benötigt. Wenn kein Fahrtoder Flugregler mit BEC eingesetzt werden soll, benötigen Sie für den Empfänger zusätzlich noch eine Empfängerstromversorgung, bestehend aus vier 1,5V Batterien oder
einem Empfängerakku.
Seite: 3
DE
Lieferumfang
• Fernsteuersender
• Bedienungsanleitung
Benötigtes Zubehör: 8 Mignonbatterien (Typ AA) oder 8 Akkus (Typ AA)
Empfänger aus der JETI-DUPLEX-Reihe
Symbol-Erklärung
Das Symbol mit dem Ausrufezeichen weist Sie auf besondere Gefahren
bei Handhabung, Betrieb oder Bedienung hin.
Das „Pfeil“-Symbol steht für spezielle Tipps und Bedienhinweise.
Sicherheitshinweise
Beim Betrieb von ferngesteuerten Modellen können Sach- und Personenschäden entstehen. Eine Haftpflichtversicherung ist in vielen Ländern der EU Pflicht. Sollten Sie
sich nicht sicher sein, ob Ihre Haftpflichversicherung den Betrieb von ferngesteuerten
Modellen abdeckt, dann informieren Sie sich bei ihrer Versicherung. Eine Versicherung kann man z.B. auch beim „Deutschen Modellflieger Verband DMFV“ abschließen.
• Wenn Sie unsicher sind oder noch Fragen haben, dann kontaktieren Sie ihren
Fachhändler oder unseren Hacker Kunden-Service. Die Kontaktadresse finden
sie am Ende dieser Anleitung.
• Dieses Produkt ist nicht für Kinder unter 14 Jahren geeignet.
• Schützen Sie das Produkt vor Feuchtigkeit und Nässe.
• Es ist nicht gestattet Veränderungen oder Umbauten an der Fernsteuerung vorzunehmen. Zulassungs- und Sicherheitsbestimmungen untersagen dies.
• Bei Elektroflugmodellen schließen sie die Anschlußkabel zwischen Motor
und Regler erst nach der vollständigen Installation der Empfangsanlage an.
Dadurch verhindern Sie ein ungewolltes Anlaufen des Motors.
• Bewegliche Teile müssen leichtgängig und ohne Spiel an der Lagerung arbeiten.
Kabel
und Anschlüsse dürfen keine Beschädigungen haben.
DE
Seite: 4
• Nie mit der Antenne direkt auf das Modell zielen. Die Antenne muss seitlich abgeklappt sein. So ist die Abstrahlung der Signale am besten.
• Prüfen Sie vor dem Start alle Funktionen Ihres Modells. Alle Servos müssen sauber
die entsprechenden Steuerfunktionen des Modells ansteuern. Die Laufrichtung der
Servos überprüfen.
• Schützen Sie sich und Personen vor drehenden Teilen wie z.B. Luftschrauben. Halten Sie Körperteile vom Gefahrenbereich der Luftschraube und anderer drehenden
Teile fern. Hier können ernsthafte Verletzungen durch die drehenden Luftschrauben enstehen.
• Sie müssen immer Sichtkontakt zu Ihrem Modell haben. Fliegen Sie nicht
-bei Nebel
-bei Regen
-bei Schneefall
-in der Nacht
• Fliegen Sie nie bei Müdigkeit oder unter Alkohol- und Medikamenteneinfluss.
• Fliegen Sie nie in der Nähe von Hochspannungsleitungen, in der Nähe von Bäumen
und bewohntem Gebiet.
• Schalten Sie nach dem Betrieb den Antriebsakku aus bzw. trennen Sie ihn vom Modell. Schalten Sie den Sender nach dem Betrieb aus.
• Lassen Sie die Fernsteuerung nie in der prallen Sonne liegen.
• Anschalten des Modells: Schalten Sie immer erst die Fernsteuerung ein, dann das
Modell.
• Ausschalten des Modells: Schalten Sie immer erst das Modell aus, dann die Fernsteuerung.
• Achten Sie immer darauf, dass die Senderbatterien voll sind. Tauschen Sie alte oder
schwache Batterien rechtzeitig aus.
• Alte Batterien oder Akkus gehören nicht in den Hausmüll. Sie müssen gesondert
entsorgt werden.
• Gefährden Sie keine anderen Personen, Tiere oder Gegenstände. Betreiben Sie
Ihr Modell nur auf privaten oder extra zu diesem Zweck zugelassenen Plätzen.
Seite: 5
DE
Bedienelemente des Hacker DS-5 Fernsteuersender (Mode 1)
Antenne
Höhenruder/Seitenruder
Knüppel
Griff
Gas Trimmung
Höhenruder Trimmung
Gas/Querruder
Knüppel
Seitenruder Trimmung
Querruder Trimmung
An / Aus Schalter
Wahlschalter
Para-Mix/Normal/
Delta-Mix
Servo-Weg-Begrenzung
Status LED
Servo-Reverse-Schalter
Buchse für TelemetrieAusgang, z.B. über die
JETI-BOX
DE
Seite: 6
Batterie/AkkuSchacht
Beschreibung
Duplex 2,4GHz
Die Sender nutzen für die Steuerung und zum Empfang von Telemetriedaten vom
Modell das drahtlose System Duplex 2,4GHz, welches von der Firma JETI model entwickelt worden ist.
Das Übertragungssystem Duplex 2,4GHz ist sehr zuverlässig und hat sich seit vielen
Jahren bewährt.
Eingebaute Telemetrie
Der Sender Hacker DS-5 kann vom Empfänger bereitgestellte Telemetriedaten während
des Betriebs des Modells empfangen und weitergeben.
Der Sender Hacker-DS-5 ist unter Mitarbeit von professionellen Piloten und Weltmeistern entstanden. Der Sender wurden mit dem Ziel einfacher Bedienung, hoher Lebensdauer und Zuverlässigkeit entwickelt. Das ergonomisch geformte Gehäuse bietet größten Komfort bei der Bedienung des Senders.
Das oben am Sender angeordnete analoge Anzeigeelement lässt Rückschluß auf den
Füllstand der Batterien schließen.
Bei dem Sender Hacker DS-5 wurde die Möglichkeit zur Übertragung von Telemetriedaten an ein optional angeschlossenes Display(JETI-BOX) oder eine Anbindung über
Bluethooth bis hin zur Analyse am PC geschaffen.
In dieser Konfiguration werden die Anforderungen einer Vielzahl von Anwendern mit
dem Sender Hacker DS-5 voll bedient.
Von der einfach zu aktivierenden Delta-Mix-Funtion bis hin zur Para-Mix-Funktion für
Modelle aus unserer Para-RC-Serie sind wichtige Mischfunktionen integriert.
Servowegeinstellung und Änderung der Servorichtungen können direkt am Sender vorgenommen werden.
Seite: 7
DE
Beschreibung Hacker Para-RC Mix
Eigenschaften:
Der Para-Rc Mix ist speziell für RC-Paragliding und für ferngesteuerte Skydiver/Fallschirmspringer
entwickelt worden.
Das spezielle Mixprogramm von Höhen- und Seiten-(bzw. Querruder-)funktion ermöglicht ein vorbildgetreues Steuern.
Dieser Mixer bewegt auf 50% Steuerweg des Senderknüppels nach rechts eine volle Bewegung
des Pilotenarmes von ganz oben nach ganz unten. Nach links entsprechend den linken Arm. Dazu
wird jetzt noch die Bremsfunktion hinzugemischt.
Wenn der Höhenruder-Steuerknüppel von Nullstellung aus nach unten gezogen wird (50%) so
bewegen sich beide Arme proportional von ganz oben bis ganz unten. Links/rechts und bremsen
sind somit gemischt, ähnlich wie bei einem Deltamixer, allerdings mit wesentlich mehr Steuerweg
(voller Servoweg).
Aktivierung des Paramixers am Sender:
Den in der DS-5 integrierten Paramix aktivieren Sie in dem Sie den 3-Stufen Schalter in die
oberste Position stellen.
DE
Seite: 8
Empfängerbelegung:
Kanal 1: Motorregler
Kanal 2: Steuerungsservo
Kanal 3: Steuerungsservo
Kanal 4 / Ext.: Telemetrieeingang
Funktionsüberprüfung:
Wird die RC-Anlage eingeschaltet, sollten sich beide Arme der Pilotenpuppe in der obersten
Position befinden.
Ist dies nicht der Fall, schalten Sie die Höhenruderfunktion im Sender auf „reverse“ oder tauschen
evtl. die beiden Servokabel (Servoanschluss 2und 3).
Steuern Sie am Sender den Knüppel der gewählten Richtungsfunktion (Querruder oder Seitenruder) nach rechts, muss sich auch der rechte Arm der Pilotenpuppe nach unten bewegen (evtl.
auch hier im Sender „reverse“ aktivieren).
Nach links natürlich sinngemäß.
Zieht man den Höhenruderknüppel, senken sich beide Arme gleichmäßig.
Beim Drücken des Höhenruderknüppels sollten sich die Arme nicht deutlich bewegen.
Seite: 9
DE
Allgemeines zu Empfängern aus der DUPLEX-Reihe
1. Die Servoanschlüsse passen universell für Servos
mit UNI Stecker
2. Bat
Steckplatz für den Anschluss der Stromversorgung für
Empfänger und Servos. Verwenden Sie, wenn möglich immer
mehrere Eingänge parallel für die Stromversorgung, dazu können
auch Y-Kabel oder weitere, nicht besetzte Empfängereingänge benutzt werden.
Sie können entweder hochstromtaugliche NiXX-Zellen, LiXX-Zellen
oder auch eine Spannungsregulierung mittels (Regler-)BEC verwenden.
Beachten Sie dabei stets die Herstellervorgaben und die
zulässigen Betriebsspannungen Ihrer Servos!
Beachten sie bitte auch die technischen Daten der jeweiligen Anleitung des
verwendeten DUPLEX-Empfängers
3. SAT
An diesen Eingang können Sie auch einen
Satellitenempfänger JETI DUPLEX Rsat2 anschließen. Dadurch kann
die Zuverlässigkeit in Situationen in denen es zu einer
Abschirmung oder ungünstigen Orientierung der Antennen kommt, erhöht werden.
4. EXT
Eingang für Telemetriesensoren. Wenn Sie mehr als einen Telemetriesensor
anschließen möchten, benötigen Sie den JETI EXPANDER E2, E4 oder ein MVario2.
5. A1/A2
Empfängerantennen. Verlegen Sie die aktiven Antennenlängen wenn möglich
immer im Winkel von 90° zueinander. Diese sind durch die gelbe Farbe
gekennzeichnet.
Einbau des Empfänger
Montieren Sie den Empfänger vibrationsgeschützt (z.B. auf Moosgummi) und platzieren Ihn
so weit wie möglich entfernt von Störquellen wie Servos, Regler, Antriebsmotoren oder stromführenden Leitungen.
Die Empfängerantennen ordnen Sie so an, dass ihre aktiven Enden gegeneinder einen
Winkel von 90° einschließen und möglichst weit voneinander entfernt sind.
Achten Sie darauf, daß der Biegeradius nicht kleiner als 1 cm wird.
Der aktive Teil der Antenne darf nicht in der Nähe von Metallteilen oder Kohlefaserteilen liegen.
Falls das Modell mit einem Carbonrumpf ausgestattet ist, empfehlen wir die aktiven
Antennenteile außerhalb des Rumpfes anzubringen.
DE
Seite: 10
Binden der Fernsteuerung mit dem Empfänger
Das Binden MUSS bei erster Inbetriebnahme des Senders mit einem Empfänger aus der DUPLEX-Reihe durchgeführt werden.
Um die Kommunikation zwischen Sender und Empfänger zu ermöglichen, müssen diese
aneinander gebunden werden. Dabei speichert der Sender die zugehörige Empfängeradresse,
findet „seinen“ Empfänger beim nächsten Einschalten wieder und beginnt die Kommunikation.
Die Bindung muss bei einem Wechsel des Empfängers erneut durchgeführt werden.
Vorgehensweise:
1. Schalten Sie den Sender und Empfänger aus.
2. Stecken Sie den Bindestecker „BIND PLUG“ in den Empfängereingang EXT.
3. Schalten Sie zuerst den Empfänger ein.
4. Danach schalten Sie den Sender ein.
5.
Der Sender meldet sich mit folgender Tonfolge: „kurz-kurz-lang“. Die Status-LED blinkt ROT und GRÜN im Wechsel.
6.
Entfernen Sie jetzt den Bindestecker „BIND PLUG“ vom Empfängereingang EXT.
7.
Die Status-LED am Sender leuchtet nun dauernd GRÜN. Die Tonfolge verstummt.
8.
Sender und Empfänger sind nun miteinander gebunden.
Dieser Vorgang muß nur wiederholt werden, wenn eine andere Kombination aus Sender und
Empfänger miteinander gebunden werden sollen.
Bewahren Sie den Bindestecker „BIND PLUG“ sicher auf. Er wird für eine eventuell erneute Bindung wieder benötigt.
Seite: 11
DE
Inbetriebnahme
Bitte beachten Sie hier genau die Reihenfolge!
Einschalten:
1. Schalten Sie den Sender ein
2. Die Status-LED am Sender blinkt GRÜN
3. Verbinden Sie die Stromversorgung mit dem Empfänger
4. Am Sender ertönt eine kurze Tonfolge, die Status-LED blinkt kurz im Wechsel ROT/
GRÜN
5. Die Status-LED leuchtet nun andauernd GRÜN
6. Bereit für die Nutzung
Ausschalten:
1. Trennen Sie die Stromversorung vom Empfänger
2. Am Sender hört man einen Alarmton, die Status-LED leuchtet im Wechsel ROT/GRÜN und signalisiert damit den Verlust des Empfängersignals.
3. Schalten Sie den Sender aus.
Technische Daten des Senders:
Typenbezeichnung des Senders: Hacker DS-5
Kanäle: 5
Frequenzband: 2,4 GHz
Stromversorgung: 8x 1,5V Mignon (Typ AA) Batterien/Akkus
Modulations-Typ: FHSS
RF Leistung: <100mW EiRP
Geräteklasse: 2
Spannungsanzeige: Analog
Abmessungen: 189 x 97 x 218mm
Gewicht: 575 Gramm
DE
Seite: 12
Gewährleistung / Guarantee:
Wir gewähren für unsere Produkte den gesetzlich vorgeschriebenen Gewährleistungsanspruch von 24 Monaten. Bei einem Gewährleistungsfall wenden Sie sich bitte an
den Fachhändler, bei dem Sie das Produkt gekauft haben. Produktions-, Material- oder
Funktionsfehler werden während dieser Zeit kostenlos von uns behoben. Weiterführende
Ansprüche wie etwa Folgeschäden werden nicht übernommen.
Haftungsausschluss:
Da uns sowohl eine Kontrolle der Handhabung, die Einhaltung der Montage- und Betriebshinweise, sowie der Einsatz des Produktes und dessen Wartung nicht möglich ist,
kann von der Fa. Hacker Motor GmbH keinerlei Haftung für Verluste, Schäden oder Kosten gewährt werden. Jeglicher Anspruch auf Schadensersatz, der sich durch den Betrieb,
den Ausfall bzw. Fehlfunktionen ergeben kann, oder in irgendeiner Weise damit zusammenhängt wird abgelehnt. Für Personenschäden, Sachschäden und deren Folgen, die
aus unserer Lieferung oder Arbeit entstehen übernehmen wir keine Haftung. Soweit
gesetzlich zugelassen wird die Verpflichtung zur Schadensersatzleistung, aus welchen
Rechtsgründen auch immer, auf den Rechnungswert unseres an dem Ereignis unmittelbar betroffenen Produkts begrenzt. Dies gilt nicht, soweit wir nach zwingenden gesetzlichen Vorschriften oder grober Fahrlässigkeit unbeschränkt haften müssen.
Kontaktinformationen:
Hacker Motor GmbH
Geschäftsführer: Rainer Hacker
Sitz der Gesellschaft: Schinderstraßl 32, 84030 Ergolding, Deutschland
Registergericht: Amtsgericht Landshut HRB 8052
WEEE-Reg.-Nr. DE 55352581
CE-Konformitätserklärung (DOC)
Hiermit erklärt die Hacker Motor GmbH, dass sich dieses Produkt in Übereinstimmung
mit den grundlegenden Anforderungen und den übrigen einschlägigen Bestimmungen
der Richtlinie 1999/5/EG befindet.
Die Konformitätserklärung zu diesem Produkt können Sie bei uns unter
Hacker Motor GmbH - Schinderstraßl 32 - 84030 Ergolding
anfordern oder unter www.hacker-motor.com im Downloadbereich einsehen
Made in China
Hacker_DS-5_Anleitung_V-04-15-1
Seite: 13
DE
Contents
Page 14: Contents
Page 15: Introduction
Intended Use
Product Description
Page 16: Scope of delivery
Meaning of special markings
Safety precautions
Page 16: Safety precautions
Page 17: Transmitter controls
Page 18: Description
Page 19: Manual Hacker Para-RC Mix
Page 21: General information on DUPLEX receivers
Page 21: Binding procedure
Page 22: Operation
Technical Data
Page 23: Warranty
Limited Liability
Contact information
Certificate of conformity
EN
Seite: 14
Thank you for purchasing our products.
This product complies with the national and European demands. This system is
extremely versatile and may be used by beginners and pros alike. In order for you to
make the best use of your system and to fly safely, please read this manual carefully. If
you have any difficulties while using your system, please consult the manual, our online
Frequently Asked Questions, your hobby dealer, or the Hacker Service Center.
The product names and company names in this manual are trade marks of their
respective owners.
All rights reserved.
For technical issues please contact:
Hacker Motor GmbH
Tel.: 0871/953628-0
Fax: 0871/953628-29
E-Mail: service@hacker-motor.com
For more infos , please follow the link:
www.hacker-motor.com
Intended use
This product may be used for model airplane or surface (boat, car) use only. It is not
intended for use in any application other than the control of models for hobby and
recreational purposes. Use of this product with other than models may be result in
severe danger such as short circuit, fire, lightning etc.
Modification, adjustment, and replacement of parts:
Hacker is not responsible for unauthorized modification, adjustment, and replacement of
parts on this product. Any such changes may void the warranty.
The user of this product is fully liable for its operation.
This R/C system may be used within the entire EU.
Product description
This 5-channel R/C system is intended to be used mainly for model aircrafts. You may
however also use paragliders, model cars of boats as well.
The 4 proportional functions may be operated individually with the stick levers.
The ergonomic design allows for comfortable and safe operation of the model.
Eight mignon (type AA) batteries are required for operation. Should your controller not
feature a BEC you will be in need of a separate receiver supply consisting of four 1,5V
batteries or receiver pack.
Seite: 15
EN
Scope of delivery:
•
Radio
•
Manual
Required accessories
•
8 mignon (rechargeable ) batteries (type AA)
•
Jeti Duplex receiver
Meaning of special markings
•
The symbol with the exclamation mark: procedures which may lead to dangerous conditions and cause serious injury if not
carried out properly
•
The symbol with the arrow: indicates special tips and operating procedures
Safety precautions
This model is not a toy. Abuse may result in severe injury. Only use on official flying
fields and follow the general and local laws. Perform a range test prior to every flight.
Check on all r/c functions and make sure your batteries are fully charged. Third party
insurance should be considered a basic essential. If you join a model club, suitable
cover will usually be available through the organisation. It is your personal responsibility to ensure that your insurance is adequate. Make sure to keep your models and
your radio control system in perfect condition at all times. Check the correct charging
procedure for the batteries you are using.
Make use of all sensible safety systems and precautions which are advised for your
system.
Always fly in such a way that you do not endanger yourself or others. Bear in mind
that even the best RC system in the world is subject to outside interference.
Do not fly under the conditions below:
•
Strong wind
•
Close to a street with many trees or street lamps
•
Close to high voltage power lines
•
High population density areas.
•
During rain, snowfall, foggy conditions and night time
Please disconnect the lipo packs when finished flying. Do not leave your radio unattended or in the sun.
Turing on your model: First turn on the radio, then the model.
Turning off your model: First turn oft he model, then the radio.
EN
Seite: 16
Transmitter Controls Hacker DS-5 Transmitter (Mode 1)
Antenna
Elevator/Rudder Stick
Handle
Throttle Trim
Elevator Trim
Throttle/Aileron Stick
Rudder Trim
Aileron Trim
On/Off Switch
Select-Switch
Para-Mix/Normal/
Delta-Mix
Travel adjust
Status LED
Servo-Reverse-Switch
Connector for Telemetrie,
e.g. JETI-BOX
Batteries
Seite: 17
EN
Description
Duplex 2.4GHz
The transmitters have adopted the newly developed bidirectional communication system DUPLEX 2.4GHz designed by Jeti Model. This radio system is very reliable and
has proven its performance over the years.
Built in telemetry
The Hacker-DS-5 transmitter features bi-directional communication with the model. It
was developed by a professional team of engineers and world class pilots. The result is
an easy to operate and most reliable radio. The analog display shows you the state of
charge. The Hacker DS-5 allows you to transfer telemetric data via Jeti-Box connection
or perform Bluetooth linked PC analysing. This setup provides a strong bandwidth of
opportunities for the most common applications such as easy to activate delta mix functions or the para mix function for our Para-RC line models.
Servo reverse and end point adjustments may be executed directly on the radio.
General information on DUPLEX receivers
1. The servo connectors are suitable for all servos with “JR Type” plugs.
2. Bat
Power supply port for receiver and servos. Always use multiple inputs as possible
by using y-cables or not used receiver channels. You may either use NiXX packs,
the BEC from your controller or a LiXX pack with voltage regulator. Please pay
attention to the manufacturer guidelines and the applicable servo voltages.
Also refer to the according DUPLEX receiver manual.
3. SAT
Auxiliary input/output for PPM signals. You may connect a Jeti DUPLEX Rsat2
satellite receiver to this input. This will improve reliability in situations in which
the antenna is poorly orientated or shielded.
4. EXT
Input for telemetric sensors. Should you want to connect more than one sensor
a Jeti Expander E2, E4 or MVario2 is required.
5. A1/A2
Receiver antennas. Always try to mount the active part of the antennas in
a 90° position to each other. These parts are marked yellow.
EN
Seite: 18
Manual Hacker Para-RC Mix
Features:
Modern Para-RC Mix special for RC-Paragliden and RC-Skydiver. Special Mixprogram for both
arms, you can fly the Paraglider/Skydiver like a normal Glider with Elevator/Aileron.
The Para-RC Mix will work like a Deltamix, but it offers a much greater arm movement.
The neutral position of the arms will be in the upperst position, complete arm movement only to
the down position.
Activation of DS-5 paramix:
First the in the DS-5 integrated paramix have to be activated. Please change the 3-Position switch
in the top position.
Then the function paramix is activated.
Seite: 19
EN
Connecting receiver:
Slot 1: ESC
Slot 2: servo
Slot 3: servo
Slot4 / Ext.: Telemetrieeingang
Check the functions:
Switch on the complete RC-System and the arms of the pilot must be in the uperst position.
If not, please use the reverse function in your transmitter or evtl. change Servo on slot 2/3.
Move your aileron/rudder stick to the right and the right arm of the pilot must move down.
The left arm will move down with the stick the left side.
If not, please use the reverse function in your TX.
If you pull the elevator stick both arms will move down.
By pulling the elevator stick, nothing will happen.
EN
Seite: 20
Installation of receiver
Whenever possible, you should wrap the receiver in foam and place it as far as possible from
sources of interference (servos, electric motors). Arrange the receiver antennas so that their active
ends form a 90° angle and try to put them as far as possible away from each other. Take care not
to bend them with a radius smaller than 1 cm. The active part of the antenna should not be placed
close to metal
parts. If your model has a carbon fuselage it is very important to place the active antenna ends
outside the fuselage.
Binding
In order to achieve communication between transmitter and receiver you must
bind them. During this process the transmitter learns the receiver address and
will automatically find it again when turned back on. Communication begins with
this receiver automatically if the transmitter is not already communicating with
another receiver.
The binding process needs only to be done once for each receiver.
Standard pairing procedure:
1.
Switch off the transmitter and receiver.
2.
Plug the „BIND PLUG“ into the EXT receiver input.
3.
Connect receiver power supply.
4.
Switch on the transmitter. The receiver will bind with the primary transmitter module.
5.
The transmitter will confirm with a short-short-long beep. The status LED will flash red and green.
6.
Remove the bind plug from the receiver.
7.
The status LED will now shine green.
8.
The system is now paired.
This binding process will be saved an only needs to be repeated in case you want to pair a different TX/RX combination. Please store the bind plug safely for the sake of repairing.
Seite: 21
EN
Operation
Please strictly follow this order!
Turn on:
1.
2.
3.
4.
5.
6.
Turn on radio
The radio status-LED flashes green
Connect receiver power supply
The radio submits a short beep sequence, the status LED flashes red and green for short time
After that the status-LED will permanently shine green
Ready for operation
Turn off:
1.
2.
3.
Disconnect receiver power supply
The radio will send an alarm tone, the status LED will again flash red and green indica
ting the loss of connection
Turn off radio
Technical Data
Typ of the Transmitter: Hacker DS-5
Channels: 5
Frequency: 2,4 GHz
Power Supply: 8x 1,5V Mignon (Typ AA) Batterien/Akkus
Modulation-Typ: FHSS
RF Power: <100mW EiRP
Equipment Class: 2
Dimensions: 189 x 97 x 218mm
Weight: 575 Gramm
EN
Seite: 22
Guarantee:
Hacker guarantees this product to be free from defects in materials and workmanship for
a period of 24 months (Europe only) from the original date of purchase verified by sales
receipt.
In case of warranty, please contact your local dealer or our customer care center. We will
either replace or repair the item at no cost for you. Further claims such as consequential
damages will not be covered.
Limited liability:
Because we cannot control the handling, the compliance with the assembly and operating instructions, as well as the usage of the product and its maintenance, liability for
loss, damages or costs may not be granted by the Hacker Motor GmbH. Any claim for
damages, which may arise through the operation, the failure or malfunction, or related in
any way, will be rejected. We are not liable for personal injury, damages and their consequences resulting from our delivery or work. As far as allowed by law, the obligation for
compensation, for whatever legal reasons, is limited to the invoice value of our product
directly affected in the event. This does not apply, if we have unlimited liability due to
compulsory legal regulations or gross negligence.
Contact information:
Hacker Motor GmbH
CEO: Rainer Hacker
Address: Schinderstrassl 32, 84030 Ergolding, Germany
Register Court: Amtsgericht Landshut HRB 8052
WEEE-Reg.-Nr. DE 55352581
CE-Declaration of Conformity (DOC)
Hacker Motor GmbH declares that the product complies with the essential requirements
and other relevant provisiones of the R&TTE directive 1999/5/EG.
You can ask for the DOC direct at
Hacker Motor GmbH - Schinderstraßl 32 - 84030 Ergolding
or download at www.hacker-motor.com
Made in China
Hacker_DS-5_Anleitung_V-04-15-1
Seite: 23
EN
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising