phantom 3 - Drohnen
PHANTOM 3
Wie Sie die Firmware aktualisieren v 1.2
Folgen Sie den Anweisungen um das Flugmodel, die Fernsteuerung sowie die Flugbatterie mit der neuen Firmware zu
aktualisieren
Aktualisieren der Flugmodel-Firmware
1.) Prüfen Sie die Batterielandung und den verfügbaren Speicherplatz Ihrer microSD-Karten
Stellen Sie sicher, dass die „Intelligent Flight Battery“ mindestens zu 50 % geladen ist und die microSDSpeicherkarte mindestens 100 MB freien Speicherplatz aufweist.
2.) Vorbereiten des gesamten Firmware-Update-Paketes
1. Laden Sie das Firmware-Update-Paket für Ihren Phantom 3 von der offiziellen DJI-Internetseite herunter
(http://www.dji.com/product/phantom-3/download - achten Sie dabei auf das korrekte Flugmodell Profesional / Advanced)
2. Legen Sie die microSD-Karte in Ihren PC.
Entpacken Sie das heruntergeladene Firmware-Update-Paket und speichern alle Dateien in das
Stammverzeichnis der micro SD-Karte.
Entnehmen Sie die microSD-Karte aus Ihrem PC.
Achten Sie darauf, dass Ihr Flugmodell ausgeschaltet ist! Setzen Sie dann die microSD-Karte in den microSDSteckplatz an der Kamera
3.) Aktualisieren des Flugmodells
1. Stellen Sie sicher, dass die Fernsteuerung ausgeschaltet ist
Schalten Sie das Flugmodell an der Batterie wie gewohnt ein
Das Update beginnt automatisch (nach ca. 10-20 Sekunden) sobald das Flugmodell eingeschaltet wurde.
2. Die Firmware-Aktualisierung des Flugmodels wird ca. 25 Minuten andauern
Die Status-LED an der Kamera blinkt abwechselnd grün und rot während des gesamten Updateprozesses
Nach Ende der erfolgreichen Aktualisierung hört die Status-LED auf zu blinken
Ist die Aktualisierung fehlgeschlagen leuchtet die Status LED konstant rot
3. Überprüfen Sie den Status der Aktualisierung durch öffnen (am PC) der Datei „.txt“, welche in das
Stammverzeichnis der microSD-Karte nach dem Update geschrieben wurde.
Das Update war erfolgreich, wenn der Text „result: successful“ (Ergebnis: erfolgreich) erscheint.
Das Update war nicht erfolgreich, wenn der Text „result: failed“ (Ergebnis: fehlgeschlagen) erscheint und die
Status-LED an der Kamera konstant rot zeigt. Versuchen Sie in diesem Fall das Update erneut durchzuführen.
Sollte das Update wiederholt nicht durchgeführt werden können, wenden Sie sich an den zuständigen DJISupport.
Aktualisieren der Fernsteuerung-Firmware (neuere Modelle ab GL300B)
Stellen Sie sicher, dass Ihre bisherige DJI PILOT App Vers. <= 1.2.0 durch die aktuelle DJI GO App aktualisiert wurde,
bevor Sie mit dem Update der Fernsteuerung beginnen. Die Statusleiste im Bereich „Camera View“ der DJI GO App
weißt Sie durch mehrmaliges Blinken darauf hin, wenn ein Firmware-Update zur Verfügung steht. Gehen Sie dann
folgendermaßen vor, um die Firmware der Fernsteuerung über die DJI GO App zu aktualisieren.
1.) Prüfen Sie die Batterielandung, Internetzugriff und verfügbaren Speicherplatz
Stellen Sie sicher:
1. dass die Batterie der Fernsteuerung zu mindesten 50% aufgeladen ist
2. dass Ihr „Mobile Device“ (Smartphone oder Tablet) in der Lage ist, auf das Internet zuzugreifen
3. dass Ihr „Mobil Device“ über mindestens 30 MB freien Speicherplatz verfügt
2.) Herunterladen und Aktualisieren der Firmware der Fernsteuerung
Gehen Sie auf die
DJI GO App -> Camera View -> System Status bar -> Overall Status
(DJI GO App -> Bereich Camera -> Systemstatusleiste -> Gesamtstatus)
Tippen Sie auf „Download the firmware update package“ um das Update-Paket für die Fernsteuerung
herunter zu laden und den Update-Prozess zu beginnen.
Verfolgen Sie während des Aktualisierungsvorganges den Fortschrittbalken in der DJI GO App.
Die Status-LED der Fernsteuerung blinkt während der Aktualisierung blau.
Wenn das Update erfolgreich beendet wurde blinkt die Status-LED der Fernsteuerung grün.
How to Update the Firmware by Phantom 3 – Translated from the original DJI-dokument by „quadle“, member drohnen-forum.de
PHANTOM 3 forts.
Aktualisieren der Fernsteuerung-Firmware (älteres Modell GL300A – Information auf RC-Aufkleber hinten)
Das Update der Firmware über die DJI GO App wird nicht von älteren Versionen der Fernsteuerung (Modell GL300A
unterstützt. Wenn die Firmware-Aktualisierung auf Ihrer Fernsteuerung fehlschlägt, folgen Sie den nachstehenden
Anweisungen, um die Firmware auf Ihrer Fernsteuerung nach der „traditionellen“ Methode durchzuführen.
1. Folgen Sie den ersten beiden Schritten wie oben unter „Aktualisieren der Flugmodel-Firmware“ beschrieben.
2.
3.
4.
5.
Alternativ können Sie die heruntergeladenen und entpackten Dateien auch in das Stammverzeichnis eines USBSticks speichern.
Schalten Sie die Fernsteuerung AUS
Legen Sie die vorbereitete microSD-Karte in einen Kartenleser
Schließen Sie den Kartenleser oder den alternativ vorbereiteten USB-Stick an den USB-Anschluss der
Fernsteuerung an.
Schalten Sie die Fernsteuerung AN. Es kann bis zu 60 Sekunden dauern bis das Update beginnt
Schalten Sie in keinem Fall während des Updates die Fernsteuerung aus
Die Firmware-Aktualisierung wird ca. 10 Minuten dauern bis diese abgeschlossen ist
Während der gesamten Zeit der Aktualisierung gibt die Fernsteuerung Töne von sich und die Status-LED leuchtet
andauernd Blau
Wurde das Update erfolgreich durchgeführt, verstummen die Töne und die Status-LED leuchtet andauernd Grün
Wenn Sie über keinen Kartenleser für Ihre microSD-Karte oder einen USB-Stick verfügen, können Sie die microSDKarte auch in die Kartenleser der Kamera/Gimbal einfügen. Verbinden Sie daraufhin die Kamera/Gimbal vom
gegenüberliegenden microUSB-Port (nicht den verdeckten USB-Port des Flugmodells) mit Hilfe des mitgelieferten
USB-Kabels mit der Fernsteuerung. Schalten Sie das Flugmodell ein und folgen den Anweisungen ab Schritt 3.
Schalten Sie nach der Aktualisierung das Flugmodell wieder aus.
Sie können die Fernsteuerung erst ab diesem Zeitpunkt über die DJI GO App aktualisieren
Aktualisieren der „Intelligent Flight Battery“-Firmware
Die „Intelligent Flight Battery“ wird während des Updates der Flugmodell-Firmware ebenfalls aktualisiert. Es wird
empfohlen, für weitere Flug-Akkus die „Firmware-Update-Paket“ auf der microSD-Karte zu belassen. Das Update
weiterer „Intelligent Flight Batterys“ erfolgt automatisch nach Aus- und erneutem Einschalten des Flugmodells.








Stellen Sie sicher, dass nur ein „Firmware-Update-Paket“ auf Ihrer microSD-Karte gespeichert ist
Stellen Sie sicher, dass Sie nur Speichergeräte (microSD-Karte / USB-Sticks) verwenden, die mit FAT32- oder
exFAT-Dateisystem formatiert sind. Nur diese Formate werden von Flugmodell und Fernsteuerung unterstützt
Stellen Sie sicher, dass Sie zum Herunterladen des Update-Paketes der Fernsteuerung eine stabile
Internetverbindung mit Ihrem Mobile-Device (SmartPhone/Tablet) haben
dass Sie Ihr Mobile-Device in den Flug-Modus schalten bevor Sie mit dem Update beginnen, damit keine
ankommenden Telefongespräche o.ä. die Aktualisierung unterbrechen könnte
dass Sie kein Update während sich das Flugmodell noch in der Luft befindet durchführen. Starten Sie das
Update erst wenn das Flugmodell gelandet ist
dass Sie nach der Aktualisierung des Flugmodells auch die Fernsteuerung mit dem neuesten Update
aktualisieren.
Nach der Aktualisierung kann es vorkommen, dass die Fernsteuerung mit dem Flugmodell neu verbunden
werden muss. Folgen Sie hierzu entsprechend der Bedienungsanleitung auf den Seiten 28 und 29 „Linking the
Remote Controller“.
Bestätigen Sie die Update-Ergebnisse basierend auf den Blinkmustern der Kamera/Gimbal-Status-LED und den
Tönen aus dem Gimbal. Es ist normal, wenn das Flugmodell während der Aktualisierung verschiedene Töne
und LED-Blinkmuster von sich gibt.
How to Update the Firmware by Phantom 3 – Translated from the original DJI-dokument by „quadle“, member drohnen-forum.de
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising