Sweex 6 in1 interner Cardreader USB 2,0

Sweex 6 in1 interner Cardreader USB 2,0
Deutsche version
Sweex 6 in1 interner Cardreader USB 2,0
Deutsche version
Installation der Hardware
Das externe USB-Kabel können Sie entweder auf der Rückseite Ihres Computersystems an einen freien USB-Port oder an den eventuellen internen Port
an Ihrem freien internen USB 2.0 oder 1.1 Port anschließen.
Bedeutung der farbigen LEDs auf dem Cardreader
Vorteile
6 in 1 - Für verschiedene Typen von Medienkarten geeignet – Lesen und Beschreiben von Compact Flash (Typ I/II), Microdrive, Smart Media,
Memory Stick, Secure Digital und Multimedia Cards.
Direct Access - Direkter Zugriff auf die zwei zusätzlich erstellten Laufwerke. So können Sie zum Beispiel Ihre Fotos, Präsentationen oder MP3-Dateien
direkt von Ihrer Digitalkamera auf Ihre Festplatte kopieren.
Grün: leuchtet, wenn das USB-Kabel angeschlossen ist; der Cardreader ist einsatzbereit.
Rot: blinkt, wenn Datenaktivität vorhanden ist.
Achtung: Keine Medienkarten einstecken oder herausziehen, wenn die rote LED blinkt!
Wichtigste Eigenschaften
4
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Schnittstelle Hi-Speed USB 2.0
Datenübertragungsraten bis maximal 480MBit/s
Read/Write 600~1200MBit/s
Vier Steckplätze für MC, MS, 3.3V SM, Compact Flash Typ I/II und IBM Microdrive
Ermöglicht den Datenaustausch mit den verschiedenen Medienkarten
Abwärtskompatibel
Verwendet die Spannung des USB-Port (kein Adapter erforderlich)
1x SD/MMC Steckplatz, 1x MS Steckplatz
1x 3.3V SM Steckplatz, 1x Typ I/II CF Steckplatz
Red - Access Indicator
5
Flash-Speicher
Ein Flash-Speicher ist ein spezieller Speichertyp, der sich mit Daten beschreiben lässt. Die gespeicherten Daten bleiben auch dann im Speicher erhalten,
wenn keine Spannung an der Medienkarte anliegt. Die Medienkarte wird unter anderem in digitalen Video- und Fotokameras, PDAs und MP3-Spielern
eingesetzt. Compact Flash ist das derzeit gebräuchlichste Speichermodul.
Die maximale Kapazität von Compact Flash beträgt im Moment 512Mb. Die Smart-Media- und Memory-Stick-Module haben derzeit eine maximale
Kapazität von 128Mb. Die Flash Medienkarten eignen sich ausgezeichnet als Backup-Medien, sie sind eine praktische Alternative zu den heutigen
austauschbaren Medien. Die Multi Media Card bietet eine maximale Kapazität von 64 Mb.
Green - Power Indicator
Steckplätze
Type I/II CompactFlash I/II
CompactFlash & IBM Microdrive
Memory Stick
Installation unter Windows 98SE, Windows ME, Windows 2000
Achtung: Vor dem Anschließen der Hardware muss zuerst die Software installiert werden.
Eine Installation eines Treibers ist unter Windows XP nicht erforderlich. Nach dem Anschließen des Cardreaders an einen freien 2.0 Port erkennt
Windows das Gerät und wird dieses installiert, ohne dass dazu gesonderte Treiber erforderlich sind.
Legen Sie bitte die mitgelieferte CD-ROM in das CD-ROM-Laufwerk ein. Gehen Sie zum Startmenü und klicken Sie dort auf „Ausführen“. Geben Sie hier
den Befehl X:\setup.exe ein (X steht für den Buchstaben des CD-ROM-Laufwerks) und drücken Sie auf „OK“ oder „Eingabe“. Befolgen Sie die 3
Schritte in der Anweisung und starten Sie Ihr Computersystem neu.
W W W. S W E E X . C O M
3.3V Smart Media Card
Secure Digital &
Multi Media Card
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising