CD300
DEUTSCH
CD300
Bitte vor dem Gebrauch beachten!
• Bitte wählen Sie den Platz für die Aufstellung des Gerätes sehr sorgfältig aus.
Vermeiden Sie Plätze an denen der CDPlayer direktem Sonnenlicht, großer Hitze oder
Kälte, Staub, Nikotin, Vibrationen und Feuchtigkeit ausgesetzt ist.
• Was Sie beim Gebrauch von CDs beachten sollten: Greifen Sie nicht auf die Oberfläche
der CD mit feuchten oder fettigen Fingern. Verschmutze CDs müssen sehr vorsichtig mit
speziellen Reinigungsmitteln behandelt werden. Nach dem Gebrauch sollten Sie die CD
unmittelbar in Ihre Hülle packen um Sie vor Staub und Wärme zu schützen.
• Ernsthaft beschädigte CDs sollten Sie nicht in den Player einlegen, da hierdurch die
Lasereinheit schaden nehmen kann!
• Wenn Sie den CD-Player von einem kalten in einen warmen Raum stellen, kann es
vorkommen, das sich Kondensfeuchtigkeit an der Linse niederschlägt. In diesem Fall
müssen Sie ca. eine Stunde warten, bis sich die Kondensation aufgelöst hat. Die
Betriebstemperatur für dieses Gerät liegt zwischen 5°C und 35°C.
BEDIENUNG
JB SYSTEMS
1/4
CD300
DEUTSCH
1. CD-Schublade
Legen Sie die CD in die Schublade. Zum öffnen und schließen der Schublade drücken Sie die
Open/Close Taste.
2. Öffnen/Schließen
Drücken Sie diese Taste um die CD-Schublade zu öffnen oder zu schließen. Beachten
Sie bitte, das sich die CD-Schublade nicht öffnen läßt, wenn eine CD wiedergegeben
wird.
3 . Time (Zeitmodustaste)
Durch mehrmaliges drücken dieser Taste können Sie zwischen abgelaufener Spielzeit,
Restzeit des Stückes oder gesamter Restzeit der CD umschalten.
4 . LCD Display
Das Display informiert Sie über alle momentanen Zustände der CD oder des CD-Spielers.
5 . SGL
Durch einmaliges oder zweifaches drücken der Taste schalten Sie zwischen Einzelstück
Wiedergabe oder durchgehende Wiedergabe um.
6 . Program
Drücken Sie diese Taste um die Wiedergabe zu stoppen und um in den Programmier
Modus zu gelangen. Das Wort ‚ Program‘ wird zudem im Display erscheinen. Wählen Sie
einen Wunschtitel mittels der Skip-Tasten und speichern diesen durch anschließendes
drücken der Program-Taste. Wiederholen Sie diesen Vorgang für die folgenden Titel.
Maximal können Sie 30 Titel programmieren. Möchten Sie das Programm löschen drücken
Sie während der gestoppten CD-Wiedergabe die Program-Taste für mehr als 2 Sekunden.
Möchten Sie die Program-Wiedergabe stoppen, drücken Sie während des Abspielvorgangs
die Program-Taste.
7 . Program LED
Diese leuchtet wenn Sie im Programm Modus sind.
8. Loop LED
Wenn der Startpunkt der Loop-Schleife eingestellt wird blinkt die LED. Wenn Sie den
Loop dann aktivieren leuchtet die LED konstant.
9. Loop Taste
Drücken Sie die Loop Taste bei der Wiedergabe um den Startpunkt der Schleife zu setzen,
durch nochmaliges drücken der Taste setzen Sie den Endpunkt des Loops. Die Schleife
wird dann fortwährend wiederholt.
10. Pitch LED
Diese leuchtet auf, wenn die Pitch Funktion aktiviert ist.
11. Ein-/Aus-Schalter
1 2 . Suchrad (außerer Ring)
Dieses Rad hat vier Vorwärts und vier Rückwärts Geschwindigkeits Positionen. Dieses
Funktion ermöglicht es Ihnen eine bestimmte Stelle auf der CD schnell aufzufinden. Je
mehr Sie das Rad nach rechts oder links drehen um so schneller wird die Geschwindigkeit der
Suche.
13. Jograd (Inneres Rad)
Diese Rad birgt zwei Funktionen, abhängig vom Modus in dem Sie arbeiten. A. Zum
langsamen framegenauene suchen wenn die CD wiedergabe unterbrochen ist oder sich
das Gerät im Pause Modus befindet. Dieses ist auch sehr hilfreich um einen Cue-Punkt
zu korrigieren der exakt zu setzen. B. Wenn Sie am Rad drehen während ein Musiktitel
wiedergegeben wird
können Sie die Wiedergabegeschwindigkeit durch erhöhen oder verrengen (±12%). Die
Geschwindigkeit wird um so stärker beeinflusst, je schneller Sie das Rad drehen.
14. Back Skip
Mit dieser Taste können Sie jeweils einen Titel zurück springen.
15. Cue LED
Wenn Sie sich im Cue Modus befinden wird diese LED aufleuchten.
JB SYSTEMS
2/4
CD300
DEUTSCH
16. Cue
Wenn Sie die Cue Taste während der Wiedergabe drücken, geht der Laser auf seine
Startposition zurück. Wenn vorher die Pause Taste benutzt wurde oder ein anderer CuePunkt gesetzt wurde, so wird die Wiedergabe ab diesem neuen Punkt gestartet. Um einen
neuen Cue-Punkt zu setzen drücken Sie die Play/Pause Taste und suchen Sie mit dem
Jograd die gewünschte Stelle und drücken dann die Cue Taste. Ein neuer Cue-Punkt ab
dem die Wiedergabe immer wieder gestartet werden kann wurde gesetzt. Die Cue LED
wird aufleuchten.
17. +10 (Track +10 Taste)
Mittels drücken dieser Taste springen Sie 10 Stück (Tracks) auf der CD vor.
18. Play/Pause
Jedesmal wenn Sie diese Taste drücken wechselt der Modus von Wiedergabe in Pause
oder umgekehrt.
19. Play LED
Wenn sich das Gerät im Wiedergabe Modus befindet leuchtet diese LED auf.
20. Forward Skip
Mit dieser Taste können Sie jeweils einen Titel vorwärts springen
21. - 22. Pitch + / Pitch - Taste
Wenn Sie eine der beiden Tasten drücken, wird für diesen Zeitraum die Geschwindigkeit bei
der +Taste um 4% angehoben und bei der –Taste um 4% verringert. Diese Funktion ist für
Beatgenaues Mixen unerlässlich.
23. Pitch Taste
Wenn Sie dieser Taste drücken wird die Pitch LED aufleuchten un Sie können nun mit dem
Pitchfader die Geschwindigkeit manuell veränderen.
24. Pitch Fader
Wenn Sie diesen Schieber benutzen können Sie die Wiedergabegeschwindigkeit konstant
veränderen im Bereich ±12%. Beachten Sie, das die Pitch LED leuchten muß.
25. Line Out
Verbinden Sie diesen Ausgang mit Ihrem Mischpult.
JB SYSTEMS
3/4
CD300
DEUTSCH
LCD
26. Track
Diese Anzeige zeigt aktuelle Track
27. - 29. Elapsed, Total, Remain
Zeigt an in welchem Zeitmodus sich die Anzeige befindet: verstrichene Zeit, Restzeit der
gesamten CD, Restzeit des einzelnen Songs.
30. Time Bar (Zeitbalken)
Zeit mittels der verändernden Länge die Restzeit oder die verstrichene Zeit an je nach
Einstellung der Time Taste.
31. Elapsed Anzeige
Diese Anzeige zeigt an wieviel Spielzeit des aktuellen Tracks bereits verstrichen ist.
32. Continue Anzeige
Wenn diese Anzeige aufleuchtet befindet sich das Gerät im Continue Modus,
durchgehende Wiedergabe.
33. Single
Leuchtet auf wenn das jeweilige Laufwerk in diesem Modus nur einen einzigen Track
wiedergibt und dann anschließen in den Pause Modus übergeht. Wenn diese Anzeige nicht
leuchtet erfolgt automatisch eine durchgehende Wiedergabe der gesamten CD ohne
Pausen. Die Funktionwahl erfolgt über die SGL Taste.
34. Remain Anzeige
Gibt die Restspielzeit des Tracks an.
35. Pitch
Zeigt den Pitch (Geschwindigkeitsveränderung) in Prozent an (±12%).
Technische Daten
Abmäße:..........................482 (B) x 88,8 (H) x 264 (T) mm
Gewicht: ......................... 4.5 Kg
Spannungsversorgung: ...AC 230V, 50Hz
Leistungsaufnahme: ........14W
JB SYSTEMS
4/4
CD300
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising